PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beauty-Anspitzer



miezekatze89
12.01.2010, 08:17
Huhu Mädels,

so ziemlich jede von euch wird wohl so ein Teil haben (hoffe ich doch :lachen:),
da ja schon bekannt ist, das normale Spitzerlein nicht gut für Kajalstifte & Co. sind.

Welche habt ihr denn? Empfehlungen / was zu bemängeln?
BZW. wie macht ihr die richtig Sauber?

Badkitty
12.01.2010, 08:20
Ich hab einen von Yves Roche, P2 und Manhatten. Und nie find ich einen, wenn ich einen brauch.. *grummel* Wenn ich dann einen finde, klopf ich sie aus und mach sie mit einem Wattestäbchen sauber..

Wieso sind denn diese normalen Stiftspitzer nicht gut? In Notfällen nehm ich die auch manchmal..:redface:

miezekatze89
12.01.2010, 08:27
Ich hatte einen von Essence,
dann kam ich auf die gloreiche Idee, ihn mal mit Rappsöl zu säubern, und seitdem hat er nimmer "gegriffen" :lol::lol::lol: (habe auch immer mit Wattestäbchen gesäubert, ging aber nie alles weg :grummel:)

jetzt hab ich den von P2 ... den equlipsenförmigen... der is sogar besser als der von essence :D ... aber immer noch das Saubermachproblem!

@Badkitty: Anscheinend sind normale Spitzer zu "grob" zu Kajalstiften... da dessen Mine weicher ist als die von einem Buntstift... aber rein optisch hab ich jetzt selber noch nie einen Unterschied zu einen normalen Spitzer gesehen :D

Badkitty
12.01.2010, 08:31
@Badkitty: Anscheinend sind normale Spitzer zu "grob" zu Kajalstiften... da dessen Mine weicher ist als die von einem Buntstift... aber rein optisch hab ich jetzt selber noch nie einen Unterschied zu einen normalen Spitzer gesehen :D

Ach so, gut zu wissen. Ich hatte das schonmal gehört,.. aber irgendwie überwiegend dann die Faulheit, den passenden Spitzer zu suchen. ^^
Is bei mir aber echt schlimm, ich find nie meine Beauty-Spitzer...

Supastereo
12.01.2010, 08:32
Asche auf mein Haupt: Ich nehm immer einen ganz normalen Anspitzer. :lachen: Bisher hat es meinen Kayals nicht geschadet. Die brechen nicht oder ähnliches. :-) Aber vllt hatte ich bei meinem Anspitzer nur Glück! xD

miezekatze89
12.01.2010, 08:37
*gg* ich glaub in der Not würd ichs auch machen...
aber ich hab garkeienen normalen Spitzer zuhause :(

@Badkitty: ich versemmel eig. auch immer alles, bzw. meine Miez klaut immer alles was klein is und funkelt... aber der blieb mir immer erhalten... --> knallfarben kaufen! ;D

Badkitty
12.01.2010, 08:39
*gg* ich glaub in der Not würd ichs auch machen...
aber ich hab garkeienen normalen Spitzer zuhause :(

@Badkitty: ich versemmel eig. auch immer alles, bzw. meine Miez klaut immer alles was klein is und funkelt... aber der blieb mir immer erhalten... --> knallfarben kaufen! ;D


Das wär mal eine Idee,.. hab zwei schwarze und einen in rosa,.. wenn ich ihn mir in neongelb kauf, vielleicht find ich ihn dann eher.. ^^

Schneeweiss
12.01.2010, 11:21
Ich hab einen "doppelten" von Alverde und mir taugt er nicht...
Vor allem der Spitzer für die kleinen, normalen Stifte,
da dreht man sich manchmal einen Wolf und nichts passiert.

Badkitty: Ist der von YR für kleine und große Stifte geeignet, also auch eine Kombi?

.amable-
12.01.2010, 11:23
Ohje.. das passende Thema im Moment für mich ^^

ich such' meinen Anspitzer nämlich schon seit 3 Tagen -.-

der is' von Arabesque.. werd' mir wohl aber nen neuen kaufn' müssen :grummel:

wahrscheinlich wirds' der Jumbo Spitzer von p2, der soll ganz gut sein.. :redface:

Badkitty
12.01.2010, 11:25
Badkitty: Ist der von YR für kleine und große Stifte geeignet, also auch eine Kombi?

Ja, genau der.

ine-manu
12.01.2010, 12:25
Ich nehme, was ich zuerst finde :)
Ich hab glaub ich einen von essence und noch einen, von welcher Marke grad kein Peil... oder ich schnapp mir einfach einen normalen Doppelspitzer...
die find ich sowieso viel praktischer... Abfall landet im Döschen und staubt nicht in der Gegend rum :D

miezekatze89
12.01.2010, 12:35
Ich nehme, was ich zuerst finde :)
Ich hab glaub ich einen von essence und noch einen, von welcher Marke grad kein Peil... oder ich schnapp mir einfach einen normalen Doppelspitzer...
die find ich sowieso viel praktischer... Abfall landet im Döschen und staubt nicht in der Gegend rum :D

Gibt auch B-Anspitzer mit Döschen *g*

ine-manu
12.01.2010, 12:45
Gibt auch B-Anspitzer mit Döschen *g*
Ich weiß, hab ich auch einen, aber der is so wiiinzig, der rutscht mir doch immer durch meine Finger :D

Ach der normale is halt einfach praktischer :D

Betti.
12.01.2010, 14:20
hab einen von essence, des spitzt eig gut, aber der deckel geht ziemlich schnell ab und dann liegen die ganzen fetzen in meinem beauty-köfferchen rum -.-

caotic.princess__
12.01.2010, 16:06
ich hab auch einen von essence (den pinken :)) und ich finde das sehr gut spitzt und habe auch sonst nichts an ihm auszusetzten
nur das einzig dumme ist das meine kajals so cremig sind das ich den spitzer echt nicht richtig sauber bekomme und das nervt mich....

als ich meinen ersten kajal gekauft habe, habe ich anfangs auch meinen normalen spitzer benutzt und ich sehe keinen unterschied das dumme ist nur wenn man dann einen normalen stift spitzen will der wird dann ganz schwarz
ich spreche aus eigener erfahrung :D

Ifyouwannabemylover
12.01.2010, 16:55
Ich hab nen uralten Doppelspitzer von essence aber er reicht mir..
Das einzigste störende ist das er den lipstick pencil "colour & Shine" einfach nicht spitzen kann da der stift zu groß ist.
Und ich meinte eig wenn der Spitzer ja auch von essence ist dürfte er den pencil ja auch spitzen können, aber nein >.<
Es nervt mich, da ich nicht wegen einem Stift nen neuen Spitzer kaufen will, aber der Stift sonst nur daheim rumliegt >.<
Und ich hab ihn so gerne benutzt im Alltag, der glittert schön^^

SunnySarah08
19.01.2010, 16:19
Ich hab den Anspitzer von essence natürlich in pink:hiya:

Danny
20.01.2010, 20:29
Ich hab einen "doppelten" von Alverde und mir taugt er nicht...
Vor allem der Spitzer für die kleinen, normalen Stifte,
da dreht man sich manchmal einen Wolf und nichts passiert.

Badkitty: Ist der von YR für kleine und große Stifte geeignet, also auch eine Kombi?

den hab ich auch.. bei dem kleinen loch geht das noch, aba bei dem großen, da steck ich den stift rein und dreh, und nichts... einfach nichts.... unglaublich :D

bei mir wirds also bald einen neuen geben..

ladyshark
21.01.2010, 12:57
Spitzer hab ich eine ganze Menge gekauft, seit mein heiliger mindestens 10 Jahre alter Anspitzer von Misslyn im Nirvana verschollen ist und einen gleichwertigen Ersatz habe ich bis jetzt noch nicht gefunden.

Ich mag den Kombispitzer von Manhattan am liebsten, der macht wenigstens richtig (nadel)spitz, der Nachteil ist aber dass ich da die Lipstick pencils von essence nicht reinbekomme, weil die für die dicke Seite einen zu grossen Durchmesser haben. Deshalb nehme ich dafür den von essence.
Der von P2 macht eher eine "abgeschnittene" Spitze, ebenso wie der von Maybelline.

Miranda
21.01.2010, 19:25
Ich habe den Anspitzer von "Kron" (hier) (http://www.kron1959.de/?id=56&singleView=188), der ist seit X Jahren bei mir im Gebrauch und spitzt sehr gut.

Kleiner Tipp: Die Stifte eine Weile im Kühlschrank oder Eisfach lagern und dann spitzen.
Gerade sehr weiche Minen werden dann schön gespitzt. :)

vivivw
29.01.2010, 15:01
Ich hab den von Essence und find den eig ganz ok.

ferni
07.02.2010, 16:49
Habe mir vergangenen Donnerstag den von P2 gekauft und find' den gut.

Badkitty
07.02.2010, 17:13
Als ich mir letzte Woche einen neuen Beauty-Anspitzer gekauft hab, sind alle anderen, die ich nicht mehr gefunden hab, wieder aufgetaucht,.. ganz toll.. -.-'

Dee
22.02.2010, 18:49
Ich besitze den Anspitzer von essence und finde den auch recht gut. Er ist günstig und spitz gut :) Außerdem hat er noch so eine Kappe, sodass man ihn nicht über einem Mülleimer benutzen muss, das ist sehr praktisch. Den von Alverde hab ich auch mal ausprobiert und ich muss sagen ich war ziemlich enttäuscht. Der hat gar nicht gespitzt, vlt. mit viel Mühe mal ein kleines bisschen aber sonst nix :(

Aleena
04.03.2010, 12:50
Ich war auch lange auf der Suche nach einem guten Anspitzer.
Hab dann auch diesen orangenen von P2 mitgenommen, bin aber damit absolut nicht klar gekommen. Der hat das Holz meiner Stifte zum splittern gebracht.

Hab mir nun den von Manhattan gekauft und ich muss sagen, das er sehr gut spitzt, und auch einfach zu reinigen ist.

Niniane
04.03.2010, 13:03
Bisher hatte ich immer zum Anspitzen meiner Kajalstife einen uralten Anspitzer von Jil Sander, den ich meiner Mutter irgendwann mal gemopst hatte, benutzt. Aber als es neulich Kajalstifte im Set mit Anspitzer beim Aldi im Angebot gab habe ich mir dort einen Kajal gekauft mit dem ich sehr zufrieden bin und auch der Anspitzer ist sehr praktisch. Also falls es diesen Kajal bei euch im Aldi noch zu kaufen gibt, ich kann die nur empfehlen! Prima Konsistenz, sie halten lange und der Spitzer ist auch gut und "made in germany". ;)

Satintaupe
14.03.2010, 19:38
ich hab einen von essence in lila.

Danny
15.03.2010, 10:02
also ich hab jetzt den von manhattan und muss sagen, dass ich den sehr gut finde! also deutlich besser als den von alverde, den ich vorher hatte. den hab ich jetzt auch gleich weggeschmissen!

emotions87
15.03.2010, 10:30
Jetzt weiß ich auch, warum meine Kajalstifte immer abbrechen oder die Spitze "verschmiert", wenn ich die mit einem normalen Buntstiftspitzer anspitze *kopfkratz* Ich dachte immer, Spitzer ist Spitzer und Unterschiede gibt es da keine...

MrsBeelee
15.03.2010, 13:03
Mit dem von Alverde komme ich überhaupt nicht klar... Also meinen Concealer spitzt der überhaupt nicht an! Vielleicht mache ich ja auch irgendwas falsch^^

Sahnedrops
22.03.2010, 23:05
Ich hab einen helllilanen von Essence, wo die Spitze drin bleibt. Hat glaub ich 1-2 € gekostet

lg, Madita

Ielay
22.03.2010, 23:48
Ich hab früher immer den von meiner Mama benutzt, die hat einen von Jade und der spitzt wirklich super. Ist aber nur für schmale Stifte und ohne Deckel, muss man also beim Spitzen über den Mistkübel halten.

Hab mir dann einen Doppelspitzer von LOOK by Bipa gekauft und bin eigentlich sehr zufrieden damit. Bis jetzt haben auch alle meine Stifte reingepasst. Hab den immer neben meinen Lidschatten liegen, da kann ich ihn nicht verlieren (hab meine Schminksachen die im täglichen Gebrauch sind in einem Plastikkorb aufbewahrt). Hat ungefähr 2 Euro gekostet.

Meiner Schwester hab ich dann mal einen lilanen von Essence mitgenommen und sie hat sich bis jetzt noch nicht darüber beschwert. :)

Ich putze meinen übrigens immer mit einem in Make-up-Entferner getränkten Wattestäbchen.

Suppenhuhn
01.09.2013, 10:25
Hallo ihr Lieben,

ich bin auf der suche nach einem guten Anspitzer für meinen Khol Liner von Maybelline - genauer der masterdrama. Der hat eine unglaublich weiche Mine, welche man - oder ich zumindest - mehr Schlecht als Recht anspitzen kann.
Kennt ihr das auch? Den Trick mit dem "vorher kurz ins Gefrierfach legen" hab ich ausprobiert. Leider nur mit mäßigem Erfolg.

Welche Anspitzer habt ihr denn?

Sunny01x
01.09.2013, 11:51
Ich benutze immer die Anspitzer von essence, die sind günstig und für mich vollkommen in Ordnung. Aber meine Kajale sind wahrscheinlich auch nicht so weich. Ich hatte zumindest nie Probleme. Mittlerweile hab ich mindestens 3 oder sogar 4 hier, weil die auch immer weg sind, wenn man sie braucht. ;)

coollii
30.09.2013, 18:54
Ich hab den von rival de loop Young die Plastik Packung hat zwar nicht die beste Qualität aber der Anspitzer ist absolut Top! Hätte schon ewig und für ca 70ct kann man dort nichts falsch machen

mandyliciouzz
01.10.2013, 12:35
ich habe den anspitzer für dicke und dünne stifte von NYX!
Ich finde den echt toll!er spitzt einfach alles!kayal, lipliner jumbopencils!
empfehlenswert und auch nicht zu teuer;)