PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Parfüm & Deo gleichzeitig?



ferni
08.02.2010, 20:35
Hallo Mädels (und Jungs?),

und zwar habe ich eine Frage an euch: Geht es, dass man Parfüm und Deo gleichzeitig benutzen kann ohne, dass man stinkt wie eine Parfümerie oder meint ihr, man sollte sich auf eine Sache beschränken? Ich selbst empfinde es als nicht schlimm wenn ich Deo und Parfüm gleichzeitig benutze, da ich glaube, dass der Duft vom Deo relativ schnell verfliegt. Der Parfümduft hingegen bleibt. Wie seht ihr das? Weil, ich denke auch, dass, wenn man jetzt nur Parfüm benutzen würde und kein Deo...Dann riecht man doch irgendwann, dass kein Deo da ist. Oder?

.amable-
08.02.2010, 20:36
also ich nehm' beides.. allerdings nehm' ich als Deo dann eher einfach nur

ein frisch duftendes.. nichts fruchtiges, also mit Extraduft, weil sich das mit

dem Parfüm dann vllt etwas beißen würde.. x)

Betti.
08.02.2010, 20:39
ich benutz eig auch beides, aber das deo verwende ich nur für die achseln.

ine-manu
08.02.2010, 21:17
Ich nehm auch beides gleichzeitig :)

Carry
08.02.2010, 22:13
Ich benutze beides. Deo Duft hält eh nicht lange an.

Amelie
13.02.2010, 10:33
Ich benutze auch beides, aber das Deo riecht dann eher etwas dezenter ;)

Erdbeercappuccino
13.02.2010, 12:44
Ich benutze auch beides. Deo hilft ja gegen Schweiß, Parfum nicht ;)

lila
13.02.2010, 14:29
beides ;)
Erstens hält ein Deo nie so lange und zweitens nutze ich dam it es nicht zu übertrieben ist kein Parfüm sondern immer ein leichteres Eau ;-)

Himbeere
13.02.2010, 16:34
:grummel: natürlich beides. Ich versteh ehrlich gesagt die Schwierigkeit auch nicht. Natürlich kann man beide Produkte gleichzeitig verwenden. Wenn dir dein derzeitiges Deo zu stark im Eigengeruch ist und das ggf. länger zu riechen ist, dann verwende doch Deo-Roll-ons oder Deosticks. Wenn du Sprühdeos lieber magst, gibt es gute Deos, die neutral im Geruch sind.

Nessi
13.02.2010, 16:47
Ich benutze auch beides. mein Deo hat aber keinen starken eigenduft. es riecht einfach nur frisch. Darauf sollte man vielleicht achten. Aber wenn man das tut, kann man auch ohne Probleme beides verwenden. (:

LipglossFan
14.02.2010, 12:05
ich nehm auch beides aber beim deo nehm ich meistens nur welches was nicht stark riecht sonst riecht man wirklich extrem stark!

caotic.princess__
14.02.2010, 12:27
wenn ich parfüm benutze, dann nehme ich immer ein geruchsneutrales deo oder ich habe das passende deo zum parfüm...

Lovemyblog
14.02.2010, 15:46
es gibt ja auch deo-kristalle. zum sprühen und auch die normalen. Sie richen ja nach gar nichts, sollen aber trozdem helfen. und dann wird der parfum-geruch nicht verdrängt.

starling
18.02.2010, 18:27
ich schließe mich den Vorschreiberinnen an.

Duftneutrales Deo unterm Arm und dazu dann das Lieblingsparfum auf Hals, Puls etc

Nala
18.02.2010, 19:10
Benutz auch beides. Habe aber leider noch kein Deo gefunden das wirklich gut gegen Schweiß wirkt.

Ich liebe liebe liebe liebe Parfums :verliebt:

monophobia
15.03.2010, 19:41
Ich benutze eigentlich auch beides. Wenn ich allerdings weiß, dass ich mir sowieso den Arsch abfrieren werde, dann nur Parfum :D Benutze aber ein Roll-On von Rexona. Ich komme mir mit Sprays immer so "überduftet" vor :D

Carox3
15.03.2010, 20:22
Also ich finde Deo ist einfach eine Grundvorrausetzung.. also man kann doch nicht ohne Deo irgendwo hingehen :D

Und eig riecht man das ja auch kaum.. Da man Deo ja unter den Achseln benutzt :D und Parfum hat man ja meist am hals und an den handgelenken und daher ist der Duft dann auch präsenter :)

irreal
15.03.2010, 21:02
Ich nehm auch beides. Das Deo riecht man ja meistens eh nicht stark oder nach gewisser Zeit auch garnicht mehr (.;

monophobia
15.03.2010, 21:07
Naja wieso sollte man nicht auch einmal ohne Deo aus dem Haus gehen? Klar im Sommer geht das gar nicht, aber an so Winter Tagen schwitzt man doch sowieso nicht stark, also muss man da auch keinen Geruch unter den Achseln überdecken. Ist zumindest meine persönliche Wahrnehmung.
Ich persönlich kann es gar nicht leiden, wenn ich z.B. die Arme hebe und ich dann eine Mischung aus Parfum und Deo in der Nase habe. Deshalb benutz ich wie gesagt nur so ein Roll-On, das riecht nich so penetrant.
Und ganz ehrlich: Wer von euch kann schon behaupten ein Deo zu besitzen, dass WIRKLICH gegen Schweiß hilft? Wenn es da einen gibt bitte sofort melden :D

irreal
15.03.2010, 21:13
Naja wieso sollte man nicht auch einmal ohne Deo aus dem Haus gehen? Klar im Sommer geht das gar nicht, aber an so Winter Tagen schwitzt man doch sowieso nicht stark, also muss man da auch keinen Geruch unter den Achseln überdecken. Ist zumindest meine persönliche Wahrnehmung.
Ich persönlich kann es gar nicht leiden, wenn ich z.B. die Arme hebe und ich dann eine Mischung aus Parfum und Deo in der Nase habe. Deshalb benutz ich wie gesagt nur so ein Roll-On, das riecht nich so penetrant.
Und ganz ehrlich: Wer von euch kann schon behaupten ein Deo zu besitzen, dass WIRKLICH gegen Schweiß hilft? Wenn es da einen gibt bitte sofort melden :D
Ich kann ja nur für mich sprechen, aber ich persönlich fühl mich total unwohl, wenn ich ohne Deo aus dem Haus gehe. Ist mir einmal aus Versehen passiert, seitdem nie wieder. Das gehört für mich wie Zähneputzen dazu ^^
Ist einfach eine Sache des Gefühls bei mir (:
Deshalb könnte ich sogar an einem eiskalten Wintertag nicht auf Deo verzichten.
Und ich hab auch best. Parfums, die zusammen mit meinem Deo einen suuuppppeeer neuen Duft ergeben, den ich total mag xD

Michelle
15.03.2010, 21:58
Ja, dass hab ich auch. Ohne Deo geht gar nicht. Ist einfach so ein 'Pflichtprogramm'.
Also, ich persönlich bin auch noch auf der Suche nach einem Deo, dass gut den Schweißgeruch überdeckt und trotzdem nicht so überpafümiert ist. DAS IST GAR NICHT SO EINFACH ! :D

MrsBeelee
16.03.2010, 09:30
Also ich hatte mal ein Deo, was sogar bei 30° im Sommer jeglichen Schweiß unter der Achsel gar nicht erst hat entstehen lassen.
Im Sommer danach hat es komischerweise nichts gebracht, deswegen habe ich es dann nicht mehr benutzt.

Benutze generell immer beiden, Deo ist für's Wohlbefinden und Parfüm zum Genießen :parfum:

PinkGirl0807
16.03.2010, 12:22
Also ohne Deo gehe ich auch auf gar keinen Fall aus dem Haus.. Parfüum vergesse ich morgens ab und zu mal :D
Aber bei mir zumindest beißt sich das nicht & die Mischung ist ziemlich gut ;)
Manchmal sprüh ich auch ein bisschen Deo als "parfüm" und werd immer gefragt, was ich für ein Parfüm benutzt habe, weil das so gut riecht :D

KleineJana
16.03.2010, 18:29
Deo ist für mich auch ein MUSS... ich benutze immer"leichte" Düfte beim Deo wie zu Beispiel pure invisible von nivea oder einige von Dove... die riechen ein wenig nach "waschmittel" aber sind neutral zum parfum...:hi5:

beautylicious__
16.03.2010, 22:16
also ich denk auch das geht, Deo sprüht man ya nur unter die Achseln...parfüm eher Hals/Dekolleté , und wenn das Deo nicht einen extremen Eigengeruch erzeugt, wie jetzt Mango oder Vanille oder sowas, dann kann man auf jeden Fall beides benutzen, und ich möchte mich auch nicht entscheiden müssen ich will beides :D

fancy
17.03.2010, 13:52
Also ich nehme auch immer beides. Der Deoduft verfliegt ja schnell .

mueckex3
20.03.2010, 11:14
Also ich achte immer darauf das mein Deo einfach nicht sehr stark riecht und selbst wenn macht mir da suach nicht soo viel aus weil so die Parfum und Deoarten die ich habe die gehen alle so in die ein und selbe duftrichtung :)

Jenna
20.03.2010, 14:14
Ich benutze nur eins von beiden. Ich finde auch, dass wenn man beides benutzt es schnell sein kann, dass es zu arg riecht und nix ist schlimmer als wenn erst eine Duftwolke kommt und dann der Mensch. Manchmal vergess ich auch beides und viel auch noch keinen auf. Ich denke einfach ich benutze gute Duschgels die das ausgleichen :-) Zumindest sagte mir noch keiner das ich stinke :-)

KleineJana
20.03.2010, 15:05
naja auch das beste duschgel kann denk ich kein deo ersetzen. sind ja völlig andere wirkstoffe...

cherryflavour
20.03.2010, 15:23
ohne deo geht bei mir auch nicht...und pafum ist gleichzeitig auch ein muss...hab soviele sonst werden die ja nie alle :)

Lara
20.03.2010, 15:35
Ich benutz auch immer beides zusammen. Da der Deogeruch meistens schnell verfliegt oder sowieso nur dezent ist, benutz ich immer noch Parfüm dazu.

Sahnedrops
21.03.2010, 01:31
Also ohne Deo gehe ich auch auf gar keinen Fall aus dem Haus.. Parfüum vergesse ich morgens ab und zu mal :D
Aber bei mir zumindest beißt sich das nicht & die Mischung ist ziemlich gut ;)
Manchmal sprüh ich auch ein bisschen Deo als "parfüm" und werd immer gefragt, was ich für ein Parfüm benutzt habe, weil das so gut riecht :D

ja ich sprühe auch manchmal deospray auf die Kleidung. Da nehme ich denn immer das von Impulse. Die find ich total toll :)
Finde aber das der Geruch zu schnell verfliegt. Ist ja auch logisch^^

Parfum kommt bei mir nur auf den Hals, dann aber richtig :D
Und unterm Arm nehme ich meist eh nur ein Deoroller. Und das beißt sich nicht

brigitta
25.05.2010, 19:14
Meist habe ich Probleme Deo und Parfum zu kombinieren.
Aber L Èau Par Kenzo und Mineral von Garnier harmonieren sehr gut.
Da klappt das von den Düften her

ApelPunch
26.05.2010, 20:33
Na klar geht das!
Also Deo MUSS sowieso sein, wobei ich bei der Kombination mit dem Parfum eher ein sehr unaufdringliches, kaum parfümeriertes nehmen würde.

JenniferAnn
26.05.2010, 22:18
Also ich denke auch das Deo sein MUSS... vorallem jetzt im Sommer.
Ausserdem muss Deo ja nicht gleich so einen intensiven Geruch haben, siehe z.B. Rexona Deo, und vorallem Sprühdeos stinken meiner Meinung nach. Ich habe es immer gehasst, in der Schule nach dem Sportunterricht. Lieber ne Dusche und immer frisch geduscht nen Stick benutzen, als diese unnötige Sprüherei. Noch dazu finde ich hält es den Schweiß/-geruch gar nicht so ab.

Fazit:
Lieber geruchsarmes, gutfunktionierendes Deo und Parfum als Stinkideo mit Nachholeffekt ;D

thema2205
29.05.2010, 15:51
Hallo,

also de beiden Düfte sollten sich schon vertragen.. dann ist es durchaus möglch ...

hollywhat
29.05.2010, 15:58
Ich benutz auch immer deo und parfum..der geruch des deos ist sowieso nie langanhaltend (jedenfalls bei meinen)

Katja
04.06.2010, 22:19
Ich benutze, wenn ich nebem Everdry überhaupt eins brauche, nur ein "Funktions"-Deo ... also im Endeffekt kein Deo sondern ein Antitranspirant!
Das kann man ja dann problemlos zusammenbenutzen.

Außerdem: Wer will sich schon hübsch machen, mit tollem Parfum besprühen und dann auf einer Party (o. ä.) nach Schweiß riechen!?

Sonnenschein
04.06.2010, 22:40
Ich benutze deo iiiimmer, ich hab zwar nicht wirklich probleme mitm schwitzen ich schwitze erst wenn ich ne halbe std. hochleistungssport getrieben habe xD
ich benutze aber ein geruchsneutrales deo.
Ohne Parfüm mag ich gar nicht :D

Renarde
26.08.2010, 16:07
Hmm... Wenn man Deo Roller nimmt is es doch egal, weil es nicht so intensiv duftet.?
Bei mir klappt's auf diese Weise. :)

HeldinimChaos
26.08.2010, 18:52
ich nehm immer ein deo mit frischem dezentem geruch & dazu parfüm. was ich vermeiden würde sind extrem süße deos, die stark riechen und dazu noch parfüm :/

fruitsmoothie
05.09.2010, 12:02
also ich nehm' beides.. allerdings nehm' ich als Deo dann eher einfach nur

ein frisch duftendes.. nichts fruchtiges, also mit Extraduft, weil sich das mit

dem Parfüm dann vllt etwas beißen würde.. x)

:hi5: ganz meiner meinung!

Billie_Rubyn
05.09.2010, 12:49
klar benutze ich sowohl deo als auch parfum, aber beim deo achte ich schon stark darauf, dass ich nichts stark duftendes nehme, und dann am besten auch einen deostick oder roll-on, damit sich der geruch nicht so stark auf dem körper ausbreitet. den tipp habe ich übrigens von einem freund, der zu frauendeo greift, weil er keine lust hat, dass seine teuren parfums vom billigen deo geruch übertüncht werden. der meinung bin ich auch.

CarlaLagerfeld
05.09.2010, 13:47
Ich benutze auch beides, habe bisher auch kein Problem gehabt, " durcheinander" zu riechen! hihi

Was ich allerdings nicht mache, ist Bodylotion des Pafrüms zu benutzen und das Parfüm auch nochmal !

pinkfreak
10.09.2010, 14:03
heyy==)

also ich benutze auch beides aber benutze als Deo dann nur so nen Roll-on stick weil ich finde das nciht soi gut wenn man beide Düfte riecht :-)
aber ansonsten gut das du diese frage reingestellt hast =) hat mich auch schon immer mal interessiert was nadree dazu sagen =)

MusiicGiirLiie
24.09.2010, 18:02
iich benutze beiides!
ich finde Chriistiina AquiiLera by niiqht toLL desweqen habe iich miir das Deo und das Perfüm qekauft!
und das iist ja der qLeiiche Geruch deshaL iis das auch voLL praktiisch:parfum:

Cynne
25.09.2010, 09:19
@vorposterin: Ich glaub deine "i" Taste klemmt! Ist mir jetzt schon in mehreren Beiträgen aufgefallen.
-------------------------

Ich habe zu vielen Düften auch gleichzeitig das Deo, wenn dem so ist benutze ich dann auch das passende Deo.
Bei den anderen nehme ich dann einen Deo-Stift damit sich da nicht das Deo mit dem Duft beisst.

oooliesaooo
19.10.2010, 17:14
Ich benutzt immer Deo und möchte auch nicht darauf verzichten. Mein Dove go fresh Dei lässt sich eigentlich mit allen Parfüms kombinieren, weil es nicht so stark und süß riecht.

Pink-Panther
19.10.2010, 17:48
ich benutze ein deo was nicht so stark im geruch ist und das Pafrüm überdeckt

Flower14
19.10.2010, 18:13
klar kann man das machen :D also deo muss sowieso immer sein, und wenn es nicht so richtig süß richt, sonder mehr neutral ist das völlig okay, denke ich ;)

sophie-marie
19.10.2010, 20:50
Ich benutze Deo nur für die Achseln. Und natürlich eins ohne exotischen Duft oder so. Dann noch Parfüm am Hals!
Liebe Grüße :)

xXxFreak
24.10.2010, 18:08
Ich nehm auch Beides, das Deo auch mit Eigengeruch, so rieche ich, falls ich dann morgens mal vergesse Parfüm zu benutzen, trotzdem noch etwas :)
Ich weiß allerdings auch ganz gut welches meiner Deos sich mit welchem Parfüm verträgt, und mir wurde auch noch nie gesagt das ich zu stark rieche :)

lassomyheartx33
24.10.2010, 23:21
also ich benutz auch beides...entweder ein ...wie sagt man "duftlich"? :D passendes parfüm zu dem deo...also eins was vllt auch fruchtig riecht oder wie auch immer...oder ich verwende ein relativ geruchsneutrales deo zb einen stick von rexona...da beißt sich dann auch nichts :)

Julix
25.10.2010, 17:43
Nur Deo, geruchsneutrales aber ausgenommen ich benutze kein Parfüm, dann Deo mit Duft. Manchmal auch Parfüm. Was gar nicht geht: Deo was sich mit dem Parfüm beißt, also demnach nicht zusammenpasst.

Amanda
25.10.2010, 19:32
@vorposterin: Ich glaub deine "i" Taste klemmt! Ist mir jetzt schon in mehreren Beiträgen aufgefallen.
-------------------------

Ich habe zu vielen Düften auch gleichzeitig das Deo, wenn dem so ist benutze ich dann auch das passende Deo.
Bei den anderen nehme ich dann einen Deo-Stift damit sich da nicht das Deo mit dem Duft beisst.


ich glaube das ist Absicht. es sei denn, das g geht und sie muss deswegen das q benutzen und das L geht auch nur groß?

Ich finde so eine Schreibweise nur affig und anstrengend. Hat ja nichts mit Klugheit zu tun, sondern mit nicht vorhandener "CooLness"

:unsure:


----------------------

ich benutze auch beides. Deo immer Pafrüm manchmal, je nach Lust und Laune.
Aber ich achte drauf, dass das Deo dezent bis kaum riecht

MrsBrown
25.10.2010, 19:37
Ich benutze nicht so oft Parfüm, deswegen achte ich nicht darauf unbedingt geruchsloses oder passende Deo zu kaufen.
Aber wenn ich Parfüm benutze, trage ich dabei auch Deo. Wobei ich das Deo direkt nach dem Duschen benutze und das Parfüm kurz bevor ich das Haus verlasse, bis dahin ist der Geruch vom Deo dann schon verflogen :)

MaryMoony
28.10.2010, 16:46
Also ich besitze 5 oder 6 Parfüms, alle waren ein wenig teurer und sind deshalb auch recht langhaltend und lassen sich nicht so einfach von Deogeruch überdecken. Es gibt von vielen Parfüms ja auch eine Deovariante was ich dann ganz gute Alternative für tagsüber finde, vorallem bei schwereren Parfüms.
Ich benutze IMMER beides, jeden Tag. Und ich nehme das Rexona Girl Dance Energy oder so. Das riecht angenehm und ist das beste Deo das ich je hatte.

Locata
24.01.2011, 17:22
ICh nehm auch immer beides, und das ist auch igentwie noch nie ein prblem gewesen! Wenn ich, mal ein geruchs intensiveres deo benutzte, trage ich halt kein parfum, ist dann halt abhängig vom outfit und stimmun!

Livi
01.02.2011, 20:10
Ich benutze auch beides! Wenn es um das Deo geht, dann meistens das Fresh Natural von Nivea. Ich find das echt gut. Es riecht neutral und hält den ganzen Tag gut! Kann ich echt empfehlen und es beisst sich mit keinem Parfüm. Das Parfüm sprühe ich immer auf den Hals und 1 mal in die Haare..

Nite
02.02.2011, 12:56
Ich benutze beides. Das Deo riecht man nicht (verhindert aber auch das ich schlecht rieche) und mein Parfum begleitet mich den ganzen Tag(sollte es jedenfalls). Ich würde nie ohne eins von beiden aus dem Haus gehen.

caramel
15.02.2011, 22:53
Ich trag beides, mein Deo ist von isana und hat nen pinken Deckel, das riecht süßlich. Da auch mein Parfum in der Regel in die Richtung geht vertragen die sich.

Mit jeder leeren Flasche Deo probier ich normalerweise ein neues aus, oben genanntes passt gut zu meinen favorisierten Düften. Das Minerals von Garnier war ganz hart an der grenze und funktionierte auch nur dann, wenn ich frischere Parfums getragen habe, nicht bei schweren.

Das schlimmste Deo an mir ist Pure Invisible von Nivea, das kommen meinem Schweiß vom Geruch recht nahe und lässt mich meineserachtens richtiggehend stinken. Zum Glück empfanden meine mitmenschen es als nicht ganz so schlimm wie ich (ich schwitze auch eigentlich nicht so viel wie manch andere), das Deo ist trotzdem schneller aus dem Schrank verschwunden als ich gucken konnte. Schrecklich. Mit dem hat sich kein Parfum vertragen, zumindest an mir.

mit_leib_und_seele
15.02.2011, 23:25
ich trag auch beides gleichzeitig. deo wechselt ab und zu, parfum grad am liebsten mexx black for women <3

Evanesse
16.02.2011, 07:50
ich hab ein ziemlich neutrales deo, deswegen auf jeden fall beides zusammen :)

ohne deo könnte ich gar nicht aus dem haus

Frantic
16.02.2011, 11:11
ich benutze auch ein neutrales Deo und ein Parfüm :-)

.amable-
18.02.2011, 09:54
also ich nehm' beides.. allerdings nehm' ich als Deo dann eher einfach nur

ein frisch duftendes.. nichts fruchtiges, also mit Extraduft, weil sich das mit

dem Parfüm dann vllt etwas beißen würde.. x)

Mittlerweile bin ich wieder zu meinem Impulse Vanille zurückgekehrt..

allerdings sprüh' ich davon ein bisschen auf die Kleidung . Das Deo was

ich für unter die Achseln benutze riecht etwas cremig.. Dadurch, dass ich

momentan Babyduschgel benutze & meine Parfüms fast alle Vanillelastig

sind, beißt sich da auch nichts ;)

Maus
18.02.2011, 10:00
Ich benutze auch Deo und Parfum zusammen,da ich auch denke,dass der Geruch von Deo ziemlich schnell verfliegt.Von daher,finde ich es nicht weiter schlimm.;)

RedFairyful
18.02.2011, 12:47
Ich benutze auch beides zusammen weil der
deo geruch ja ziemlich schnell verfliegt. :-)
Deo: Dusch das golden cashmere
Chanel Coco Mademoiselle Eau de Parfum

Malle96
20.02.2011, 18:03
Ich benutze auch beides. Weil man riecht das Deo ja wirklich nicht lange. Also ist das schon in Ordnung soo.

MizzAndrea
24.02.2011, 14:43
Ich nutze auch täglich beides. Wenn das Deo Neutral sein soll dann
nehme ich Balea Sensitiv Deo creme, ansonsten am liebsten die
fruchtigen Rexona Girl Deos

muffinfreak.xD
25.02.2011, 14:14
Ich benutz beides.
Allerdings beim DEO ein dezentes.

Schokoschnute
25.02.2011, 15:51
ich benutze auch immer ein eher dezenteres deo und dann aber auch noch parfum:))

mini
26.02.2011, 10:54
ich benutze oft beides, dann aber auch passend.

entweder kauf mich mir ein set, so dass mein deo gleich riecht wie mein parfum oder ich benutze einfach ein deo, das sehr neutral riecht, so dass ich es mit jedem parfum kombinieren kann...

golden_cherry
26.02.2011, 11:24
ich benutze beides, weil mein deo neutral ist ;)

Nachttierchen
04.03.2011, 21:09
Meine Deos riechen kaum, heißt wenn ich vor hab Parfüm zu tragen trag ich natürlich auch Deo.

SandyliciousGirl
04.03.2011, 23:08
Ich benutze ein geruchloses Deo von daher kann ich ohne Probleme Parfüm und Deo gleichzeitig benutzen

connychaos
05.03.2011, 07:48
Ich benutze auch beides. Mein Deo riecht sehr dezent da geht das zusammen.

Melon
29.04.2011, 07:36
beides! allerdings riecht mein Deo (so gut wie) gar nicht (Rexona Crystal - Puderstick) :)

princess20
29.04.2011, 10:14
Ich benutze auch beides. Aber ich nehme ein genauso auffälliges Deo wie Parfüm und ich rieche nicht wie eine Parfümerie^^ ich finde es eher angenehm verschieden zu riechen :parfum:

xJosiex
29.04.2011, 10:25
benutze auch beides gleichzeitig...

xDana
01.05.2011, 16:04
kommt drauf an. :D
Wenn ich son Deostick benutze dann mache ich auch noch parfum drauf. Ich benutze aber manchmal auf Sprühdeo als Parfum :P
zB das Vanille Deo von Impulse ;)

Vessi
01.05.2011, 17:06
Also ich nehme auch beides gleichzeitig, aber Deo nur für Achseln, am bestem eins dessen Geruch nicht so intensiv ist :P

Sahnedrops
01.05.2011, 18:58
kommt drauf an. :D
Wenn ich son Deostick benutze dann mache ich auch noch parfum drauf. Ich benutze aber manchmal auf Sprühdeo als Parfum :P
zB das Vanille Deo von Impulse ;)

Das mache ich auch manchmal, aber eigentlich nur auf die Klamotten und ab und zu auf die Haare. Ich sprüh mich damit dann immer von oben bis unten ein :D

crazischnuggi
01.05.2011, 19:38
:heart:Am liebsten Beides aber so im Alltag ein Sprühdeo (Rexona) ;)

angilicous
01.05.2011, 19:55
ich benutz wenn ich parfüm benutze nur deoroller..
aber mein parfüm ist mir so schade :D

sophisticated
03.05.2011, 17:24
ich benutze auch beides gleichzeitig. am liebsten ein deo, dass unaufdringlich und nur minmal riecht

helfeelfe
05.05.2011, 20:40
Ich sehe das wie viele Vorrednerinnen:
ein Deo mit einem unaufdringlichen, neutralen Duft - dann darf es auch ein extravagentes Parfum sein.

Solltest du dir unsicher sein: von vielen Düften gibt es auch das Deo zum Duft. Da beißt sich dann sicher nichts.

Von der Duftintensität her - kommt das sicher sehr auf die gewählten Düfte an.

kasahara
10.05.2011, 05:17
Ich benutze auch beides. Ich leg dabei aber schon Wert auf ein neutrales Deo möglichst ohne Duft.
Wenn ich meine fruchtige Phase habe, dann trag ich zum fruchtigen Parfüm auch einen fruchtig riechendes Deo.
Meine jetzigen Parfüms sind mir aber dafür allerdings viel zu schade.

ischat
10.05.2011, 13:11
eigentlich benutze ich auch beides, aber manchmal bin ich zu faul um nach dem Parfüm zu greifen ;D

queenie
13.06.2011, 09:44
Ich benutze immer beides. Ich finde, dass der Duft vom Deo recht schnell verfliegt. Insofern stört mich das auch nicht.

lauralie
15.06.2011, 21:26
also ich benutze auch beides. deos nehme ich keine die stark riechen, sondern einfach gut schützen.
naja und parfums dann für den duft. ^^

Rosa
16.06.2011, 15:19
Ich nehm auch beides. Man benutzt ja eh nicht so viel Deo und der Geruch verfliegt ja auch relativ schnell

agnetha.
16.06.2011, 19:56
Ich benutze das Maxiumum Protection von Rexona. Es ist geruchsneutral und "entfaltet" seinen Duft erst, wenn es mit Schweiß in Berühung kommt, mach riecht es aber gar nicht und ist auch trocken unter den Achseln. Dazu benutze ich Betty Barclay "Beautiful", meinen Lieblingsduft. ;)

BL0NDiE
16.06.2011, 21:02
Ich nehme auch beides, habe so einen Deo Stick von Rexona der ist sowieso geruchsneutral.
Und dann halt das Parfum worauf ich gerade Lust habe...

KatharinaM
24.06.2011, 14:58
Ich benutze immer beides, aber die Deos die ich benutze haben ehen neutrale Düfte e.g Rexona, Nivea oder Dove, die das Parfum nicht verändern oder überdecken.

likeadoll
24.06.2011, 17:36
ich benutze jedes jeweils an verschiedenen tagen .
zB zum ausgehen eher ein Parfum und für den normalen Alltag
zB Schule eher ein Deo weil das dann nicht zu stark ist und andere stören :-)

FemmeDeCirque
30.07.2011, 11:01
klar benutze ich parfüm UND deo.. sind doch zwei komplett verschiedene dinge, meiner meinung nach! ich sprüh mir mein parfüm ja nicht unter die achseln :D
und ich finde es schrecklich, wenn jemand zwar nach parfüm riecht, aber man den schweißgeruch noch durchriechen kann.. iiih!
hab auch einen tip für diejenigen, die ihr deo aufs parfüm abstimmen wollen: von balea young gibts einen deoroller (fruity fresh heißt er glaub ich, lila mit schlumpfblauem deckel), dessen geruch sich super mit escada taj sunset, chanel chance (eau tendre) und beyoncé heat rush veträgt.

likeSamantha
12.10.2011, 21:56
Also ich verwende auch fast immer beides, der Duft vom Deo verfliegt doch total schnell und wenn man nur das Deo drauf hat, wäre man anschließend komplett unparfumiert...

Parfum Deodorants halten übrigens auch nicht länger als normal parfumierte!

canfa07
12.10.2011, 22:07
ich trage jeden morgen Deo Dove invisible dry danach Parfüm nach geschmack auf.
Ich finde es ist ekelig wen man nur deo oder nur Parfüm drauf macht beide haben verschiedene aufgaben.

tabsolanya
13.10.2011, 17:08
solang die düfte sich nicht gegenseitig "schneiden", also irgendwie miteinander konkurrieren oder zu einer abartigen komposition werden, bin ich für beides. ich selbst nutze aber ein deo, welches nur etwas frisch und auf keinen fall zu sehr riecht. außerdem trage ich auch eher frische parfums, darum hab ich da meistens nicht so die probleme

redcarpet
13.10.2011, 17:12
Klar kann man beides gleichzeitig benutzen. Man sollte halt drauf achten, dass man nicht ein besonders stark riechendes Deo benutzt sondern eher was frisches leichtes ;) außerdem verfliegt der Geruch von Deo meistens relativ schnell.

Sahnedrops
13.10.2011, 17:39
Irgendwie ist die Frage komisch. Man benutzt doch tgl. Deo genauso wie Parfum, also muss man es ja gleichzeitig benutzen.

starfruit
20.10.2011, 20:05
na klar benutz ich deo und parfüm. :D ich benutz ja auch body lotion und dann td parfüm.. der geruch von deo verfliegt ja normalerweise relativ schnell..also von daher! ich achte halt drauf, dass das deo nicht zu extrem riecht sondern einfach leicht & frisch. im moment benutz ich von nivea das black and white deo..das riecht meiner meinung nach, nach frisch gewaschener wäsche..((:

Mrs...
20.10.2011, 20:22
Ich benutze immer beides gleichzeitig. (wenn ich dann mal Parfum benutze... :D)
Aber: Ich benutze dann ein neutrales Deo, oder einen Deo-Kristall.
und dann Parfum.

Sunshine2011
21.10.2011, 13:06
Ich benutze auch beides. Bin noch nie auf die Idee gekommen, eins allein zu benutzen. :D
Deo und Parfüm haben doch ganz verschiedene Aufgaben.

LuisaSophia
24.10.2011, 21:41
Ich benutze beides, da der Deo Duft schneller verfliegt. Allerdings achte ich darauf das beide Düfte zusammen passen.

DeeDee
25.10.2011, 08:40
Natürlich beides! Das sprüht man ja nicht an die selben Stellen des Körpers! Deo sprühe ich ausschließlich unter die Arme und Parfum an den Hals unter die Ohren und manchmal auch ein wenig auf die Handgelenke. Aber ich wähle Deos, die dem Parfum keine Konkurrenz machen...

Anique
25.10.2011, 12:28
Deo muss schon sein. :D Es gibt ja genug neutrale Deos. Und dann kann man ja jedes Parfum nutzen, das man will.

Juleica
31.10.2011, 11:43
Ohne Deo geh ich nicht ausm Haus! Allerdings kann ich es eh nicht leiden, wenn Deos einen gewissen parfümartigen Duft o. ä. (8x4 ist so ein Kandidat^^) mit sich bringen und daher achte ich drauf das es neutral riecht. Dann steht der Parfümwahl auch nichts mehr im Wege ;)

LemonTea
31.10.2011, 18:37
Ich finde es persönlich zu stark beides zu benutzten, daher hab ich beschlossen mir ein

geruchsneutrales Deo

zu kaufen!

Sonst ist es mir zu *stark*

ViviLeto
03.11.2011, 14:54
Ich benutz auch beides, finde ohne Deo geht es gar nicht...

Benutze aber das Rexona Shower Fresh das riecht als hätte man grade geduscht und ist son leichter untergrundgeruch sehr angenehm finde ich :D

dschinaa
06.11.2011, 16:35
Ich geh eigentlich nie ohne Parfum aus dem Haus, ohne Deo loszugehen kommt für mich aber definitiv auch nicht in Frage. Ich benutze Deos, die einfach sehr sauber und frisch riechen, dann beißt sich auch nichts mit dem Parfum. Dove Invisible Dry mag ich sehr.

redbutterfly
06.11.2011, 17:13
Ich mach immer beides drauf, ohne Deo fühl ich mich total ungut und Parfum kommt dann eben noch als letztes drauf. Man muss eben gucken, welche Gerüche man bei Deos nimmt. Sind sie zu penetrant oder passen gar nicht zum Parfum, haben eher einen ganz eigenen Geruch für sich, dann sollte man lieber nur Deo nehmen oder sich ein anderes kaufen und Parfum benutzen.
Ich benutze das Deo von Garnier und Parfum von Yves Rocher, Halle Berry oder Christina Aguilera, und da hab ich noch keinen seltsamen Geruch durch die Mischung entdeckt.

Sushi
13.11.2011, 21:29
Ich würd niiiie ohne eines der beiden Dinge aus dem Haus gehen. Ich denke aber, dass die Deos, die wirklich wirken sollen, eher einen klassisch frischen Duft haben und somit kein Problem mit Parfum haben. Alle stark parfümierten Deos finde ich immer seltsam, da die meistens nicht gut wirken.

starling
15.11.2011, 08:39
Ich trage immer Parfum und Deo.
Ist für mich auch kein Problem, da ich stark parfümierte Deos (Duschdas, 8x4) sowieso nicht leiden kann. Und bei einem neutralen Deo beißen sich die Düfte auch nicht....

Basja
17.11.2011, 20:25
ich benutz des immer zusammen, stimms aber bissl drauf ab!

starfruit
18.11.2011, 12:05
benutz das auch immer zusammen.. ich benutz das black and white deo von nivea..ich find das riecht nach frisch gewaschener wäsche und das liiebe ich ( : da kann man ja dann eigl nicht viel falsch machen, denk ich ^^

Stocking
19.11.2011, 23:29
Ich benutze Deo und Parfüm zusammen, da das Deo bei mir hauptsächlich Antitranspirant und nicht Duft darstellen soll. ^^

MelliePropellie
22.11.2011, 10:08
Ich benutze neutral riechende Deos, weil ich jeden Tag Parfüm verwende und nich möchte, dass der Geruch "verfälscht" wird.

Lavinaia
27.11.2011, 22:43
Ich benutze auch beides ;-)

sniickers
03.01.2012, 23:39
ich nehm immer beides, na gut außer wenn ich beides natürlich nich hab =)

MellyS04
05.01.2012, 19:39
Ich benutze beides, da das Deo ja nicht nur da ist, um gut zu riechen, sondern dem Schweiß vorzubeugen und zu pflegen. ;) Das Parfüm benutze ich dann, um gut zu riechen. :-)

ladylike
07.01.2012, 15:27
Ich benutze ebenfalls beides. Das Deo gibt mir einfach die Sicherheit vor einem Schweißgeruch, jedoch keinen Geruch den andere riechen, wozu ich dann Parfüm verwende, damit andere auch gerne in meiner Nähe sind.

Blumenfee
31.01.2012, 11:20
Auch ich benutze beides, das Deo ist gegen Schweißbildung und zur Pflege und das Parfüm übernimmt den Duftteil. Ich bevorzuge für die Deos demnach eher frische oder neutrale Düfte, nichts fruchtiges oder so.

DieToffifee
19.03.2012, 20:03
Ich benutze beides. Jedoch benutz ich Rolldeo, das nur sehr sehr dezent riecht, weil ein fruchtiges Deo und dann noch Parfum wär mir einfach zuviel.
Dezentes Deo + Parfum ist jedoch kein Problem finde ich.

trendymandy
30.03.2012, 08:47
ich benutze auch beides. mein deo riecht ganz mild und ich denke, man riecht es wirklich nur, wenn ich stark schwitze oder man direkt unter meinen armen riecht ;)

BeautyButterfly
31.03.2012, 06:06
Ich benutze auch beides,jedoch hab ich ein Playboy Play it Sexy Deo & Ein Playboy Play It Sexy Parfüm !
Also da finde ich das es keinen großen Unterschied vom Geruch her sein mag !

julia24
31.03.2012, 09:04
also naja wenn man schwitzt,kann man ja schlecht ohne Deo rumlaufen!
Achte einfach darauf,dass dein Deo nicht zu intensiv riecht

Amarys
01.04.2012, 11:26
Deo nehme ich jeden Tag. Parfüm zusätzlich nur hin und wieder. Meistens vergeß ich es morgens...

Sushi
04.04.2012, 13:35
Ich brauch einfach beides um mich gut zu fühlen :thumbup:

Brianna
09.04.2012, 15:31
Ich benutze auch beides aber manchmal halt kein parfüm,da ich auch duftneutrale deos habe gibt es da keine probleme aber ich schaue halt schon das mein deo ein bißchen mit dem parfum zusammen passt.

Maenas
09.04.2012, 15:43
Mein Deo ist sehr dezent und wird relativ früh im Aufrüschprozess angewendet. Bis ich beim Parfum angelangt bin ist die erste Deowolke schon verschwunden. Passt also. Ich hab aber schon manchmal Schiss zu riechen wie ne Douglasfiliale, deswegen verzichte ich oft auf Parfum, wenn es nicht die nötige Zeit zum "einwirken" hat. Ich sprühe nie auf und renn dann sofort ausm Haus, die armen anderen S-Bahn Benutzer.

esposa1969
09.04.2012, 16:47
Ich nehme auch beides, aber entweder ein neutrales Deo oder das Deo passend zum EdT.

Malena96
10.04.2012, 18:59
Meine Lehrerin hat sich mal über die Mädchen lustig gemacht die ein starkes deo und ein starkes parfüm gleichzeitig benutzen, die garnicht zsm passen :D ich finde sie hat recht .
Man sollte am besten darauf achten das man nicht zu viel nimmt und es sollte halt passen.
Oder noch besser ein neutrales deo nehmen :)

murmlie
16.04.2012, 11:31
Ich benutze immer ein eher neutrales deo,damit ich parfum benutzen kann. Ich mag es nicht besonders wenn sich ein starker deo Geruch und der vom parfum vermischen...

la-primavera
16.04.2012, 11:41
Ich benutze auch beides. Mein Deo riecht sehr dezent, das finde ich auch allgemein wichtig. So Deos, die richtig stark riechen, mag ich eh nicht.

Grease1981
16.04.2012, 12:13
ich benutze schon mal beides. mein deo hat eigentlich kaum geruch somit kann ich jeden Duft drüber nehmen. Es kann auch sein das ich den Deo-Roller und dann von Fa ein Deospray mit geruch drüber.

LadyBeetle
16.04.2012, 17:28
Wenn ich ein Parfüm benütze, dann verwende ich gleichzeitig nur ein geruchsneutrales Deo, da ich sonst immer Angst habe, dass sich die beiden Gerüche von Parfüm und Deo überhaupt nicht vertragen. Im Alltag verwende ich eigentlich sowieso nur Deo, das reicht mir. Ich will ja nicht wie eine überdimensionale Duftwolke herumlaufen, hihi~

Floower
17.04.2012, 18:31
Ich benutze beides gleichzeitig, denn ich finde dass der Geruch des Deos nicht so intensiv ist und daher nicht so stark auffällt wie der des Parfums und man es somit gut kombinieren kann.

LifesTemptation
17.04.2012, 19:54
Ich benutze geruchloses Deo und dann mein Parfüm (:

lena.labello
29.04.2012, 20:38
Das ist kein Problem beides zu benutzen, solang es keine total andere duftrichtung ist ! ;)

dollsonrunway
13.05.2012, 16:10
spray-deo und parfum zusammen geht gar nicht finde ich. du kannst dann ein wahnsinnig teures und tolles parfum auftragen aber durch den deogeruch wird es nur schrecklich.

sorry, aber meine meinung.

Daisys
14.05.2012, 10:45
Also ich find beides zusammen geht auf jedenfall. Zwar solltest du kein deo mit starkem Eigengeruch benutzen aber so ein ganz normales Sprühdeo sowas mit dem typischen frische Duft (Nivea, Dove etc.) geht immer. Der Deo Geruch ist ja nicht auf Dauer so intensiv wie der vom Parfum. Und Parfum unter die Achseln sprühen ist wohl nicht so lustig :parfum:

Nicci012
14.05.2012, 14:28
Ich benutze immer beides.

gluecksfee
16.06.2012, 08:40
Ich benutze auch beides. Allerdings ist mein Deo auch ziemlich geruchsneutral.

VanillaKitty
16.06.2012, 09:56
wenn die gerüche zusammen passen ist das vollkommen okay. mein deo ist relativ neutral da passt ein spritzer parfum immer.
manche übertreiben es aber gewaltig...:suspekt:pfui

ann08
06.07.2012, 17:58
Ich verwende nach dem Duschen oder Waschen immer Deo und fast täglich auch Parfum. Allerdings sind meine Deos relativ geruchsneutral, so dass sich da nichts "überschneidet".

pelikany
06.07.2012, 18:35
ich benutze immer beides. ich finde, dass man das deo eig so gut wie nicht riecht ;)

Zucker82
06.07.2012, 18:58
Ich könnte mir vorstellen,dass ein Deo und Parfüm von der selben Firma gehen könnten,mit dem selben Duft.
Ich benutze nur Parfüm und Deoroller.

Charlottchen
07.07.2012, 13:06
Ich benutze am liebsten nur eines von beiden, beides finde ich so doppelt gemoppelt. ;)

Senn
18.07.2012, 12:01
Ich benutze ebenfalls Deo und Parfüm. Ein mildes und alkoholfreies Deo für die Achseln und das Parfüm für den guten Geruch.

Lika
18.07.2012, 15:04
ich verwende auch beides

Buzzi
18.07.2012, 15:40
Ich verende ebenfalls Deo & Parfüm. Der Deoduft lässt ja meistens relativ schnell nach, ich finde also, dass man das durchaus zusammen verwenden kann. Optimal ist's natürlich, wenn man die Düfte ein wenig aufeinander abstimmt, z.B. fruchtiges Deo und fruchtiges Parfüm... Ich würde beispielsweise zu meinem Kokosdeo niemals ein blumiges Parfüm nutzen... :clapgirl:

Birgit3
19.07.2012, 05:56
Es gibt ja inzwischen genug geruchsfreies Deo, da kann man sich dann noch gut eindieseln ..... :parfum:

Sopharie
23.07.2012, 16:32
Ich benutze generell keinen parfümierten Deos, von daher kann ich problemlos beides benutzen. Sind irgendwie auch 2 vollkommen verschiedene Dinge finde ich.

tuttifutti
23.07.2012, 17:05
ich benutze beides, oder auch nur Deo. Deo muss einfach immer sein finde ich. Wie kommt das denn rüber, wenn eine Frau total einparfumiert ist, aber an den Achseln stinkt wie sonst was.....Nee nee, Deo ist ja hauptsächlich da um Schweißgeruch zu mildern, Parfum ist für einen schönen Duft.

sarah6990
04.10.2012, 09:29
Ich benutze das neue Dove-Deo ohne Parfüm. Das wirkt super und geht dann auch mit Parfüm. ;-)

gabria16
04.10.2012, 09:31
Deo muss wirklich immer sein. Und wenn man eins hat, dass nicht so stark parfümiert ist, kommt es sich nicht mit dem Parfüm in die Quere.

Relationship
04.10.2012, 15:18
ich benutze ein relativ neutral riechendes deo und parfüm.

Beautyy
04.10.2012, 15:27
Ich benutze auch beides.
Jedoch wenn es schnell gehen soll benutze ich das Deo, auch als Bodyspray.
Dafür hergestellt wurde das AXE ANARCHY FOR HER

Escadaly
06.12.2012, 13:52
ich benutze beides ... praktisch ist es, wenn es zum parfum das passende deo dazu gibt.. wie zum beispiel von der marke playboy

Janinachen
06.12.2012, 22:36
Auf jeden Fall immer beides. Man muss ja nicht unbedingt ein Deo benutzen das einen sehr fruchtigen/starke Duft hat. Aber ein relativ neutrales frisches Deo muss doch immer sein. Sonst riecht man in der ersten Hälfte des Tages schön nach Parfüm und iwann macht ein unangenehmer Schweißgeruch das kaputt. Dann lieber die ersten 10 min nach Deo und Parfüm riechen bis das Deo verfliegt anstatt nach Schweiß.

Lizza390
07.12.2012, 12:23
Ich benutze auch beides. Mein Deo ist aber meistens kein besonders stark parfümiertes, sondern eher eins mit frischen Duft oder so gut wie gar keinen. Für mich muss ein Deo nicht duften, sondern zuverlässig vor Schweiß und dessen Geruch schützen. Zum Duften ist Parfüm da =)

Rainbowtastic
08.12.2012, 17:55
Kommt immer darauf an, wie dominant die Düfte sind. Wenn das Deo z.B. sehr dezent ist, kann man ja ruhig ein Parfüm benutzen. Aber wenn Beide sehr stark riechen, empfinde ich die Mischung meistens nicht als sehr angenehm, fast schon künstlich. :/
Im Alltag würde ich deswegen sagen, Deo muss immer, aber man sollte schon darauf achten, den Duft vermischt mit Parfüm "unter Kontrolle" zu haben!

KleineJana
08.12.2012, 20:25
ich kaufe immer extra dezente deodorants, damit sich das nicht mit dem Parfum beißt.. andernfalls kann es echt schlimm riechen finde ich!

greenmelon14
12.12.2012, 20:08
klaro, kann ja nicht schlechter werden... besser zu viel als zu wenig ;)

Miss_Dior
08.03.2013, 21:01
Ich find das gar nicht schlimm, wenn man beides verwendet. Sonst wird der Schweißgeruch (wenn man kein Deo für die Achseln benutzt) mit Parfum vermischt, es wird eklig :lol:

Ich mache das auch immer, also beides verwenden, einen neutralen Deo roll on und Parfum.

AnnaLena
09.03.2013, 09:22
ich benutze einfach ein relativ neutrales deo und dann mein parfüm. ;)

Fluttershy
09.03.2013, 09:32
Ich verwende auch beides und bisher sind sich mein Deo und mein Parfüm auch nie so recht in die Quere gekommen. :D

BlackFire
10.03.2013, 09:23
Ich benutze auch beides, wobei das Deo dann bei mir immer eins mit dezentem Duft ist.

Sunny01x
10.03.2013, 19:32
Ich benutze auch meistens beides. Außer das Deo richt sehr intensiv, dann sprüh ich mir lieber davon ein wenig auf den Schal und verzichte auf Pafüm. Aber meistens habe ich eher dezente Deos.

chryssy
10.03.2013, 19:47
Ich benutze auch Deo und Parfum gleichzeitig, ich achte aber beim Deo- Kauf immer darauf, dass es möglichst einen schwachen oder keinen Eigengeruch hat. Sonst finde ich es zu extrem, würde dann eher auf das Parfum verzichten.

kermitchen
10.03.2013, 20:24
ich benutze auch beides. es gibt auch deos die nicht ganz neutral sind aber gut mit nem parfum harmonieren, darauf achte ich eher. oder eben ein ganz neutrales deo.

Rina90
13.03.2013, 13:36
Ich benutze auch beides.
Allerdings verwende ich nur ein dezentes Deo ohne starken Eigenduft, wenn ich Parfum benutze.

Lollidella
18.03.2013, 18:36
Wenn ich beides verwende,dann achte ich darauf,dass das Deo dezent ist.
Ansonsten wird der Geruch des Parfums verfälscht

Seli
22.05.2013, 08:44
Ich benutzte meistens wenn ich ein Parfum trage nur einen Deo Roll-On, weil der kaum riecht. :)

Janis
22.05.2013, 10:32
Ich benutze grundsätzlich beides und hab mir darüber noch nie Gedanken gemacht. Hat euch denn schon mal jemand darauf hingewiesen, dass ihr "Komisch" riecht oder einfach zu intensiv?:naegel kauen:

Mei
22.05.2013, 16:30
Sagen wir so, ich benutze zwar Deo ohne Parfum, aber ich würde kein Parfum ohne Deo benutzen. MmN geht "ohne Deo" gar nicht, weshalb es für mich nur zwei Möglichkeiten gibt: Deo ohne Parfum, oder Deo mit Parfum. Wenn ich Parfum benutze, nehme ich aber auf jeden Fall ein dezentes Deo. Ohne Parfum mache ich das nach Lust und Laune, mal ein dezentes Deo und mal ein "duftendes" Deo.

Syrena
23.05.2013, 10:06
Wenn ich es morgens in der Eile nicht vergesse, benutze ich immer beides! (:

Bookbeauty
23.05.2013, 15:55
Ich benutze immer ein geruchloses Deo (roll on) und dann Parfüm :)
Sicher ist sicher!

fwdberlin
23.05.2013, 16:42
Na klar. Mein Deo ist nur minimal parfümiert, da müsste einer schon kommen und direkt an meinen Achseln schnuppern.

Was man im normalen Leben riecht, ist das Parfum, und so soll es ja auch sein.

Susimaus
24.05.2013, 19:29
ja ich nehme meist auch beides,da ich oft nur deo benutze welches frisch riecht oder kaum parfümiert ist,kann ich mich dann auch am Parfum austoben hihi.Außer sommer,da greife ich ab und an auch nur mal schnell zur deoflasche mit einer bestimmten geruchsrichtung,und lasse dann aber Parfum weg.

ChanDesi
28.05.2013, 22:20
Auf jeden Fall beides, ich nutze aber das Deo nicht wie einige, um dann noch meine kompletten Klamotten einzusprühen, sondern wirklich nur gegen Schweiß unter den Achseln. :thumbup:

sinii
20.06.2013, 07:45
Ich benutze ein frisch und eher neutral duftendes Deo und dann eben noch Lieblingsparfum :)

_-unique
20.06.2013, 10:05
Ich habe ein Rexona Deo-Roller und benutze dann nach Bedarf mein Parfüm ;)

magnifique
20.06.2013, 13:45
ich gucke immer das sich die düfte irgendiwe ähnenlich sind oder das deo nicht all zu stark riecht. ich meine deo soll ja nur den schweißgeruch verhindern, parfum soll ja gut riechen

Mac
20.06.2013, 19:14
ich benutze auch beides, weil Deos meist schwach parfümiert sind :)

sunflowerfields
20.06.2013, 19:24
Ich schließe mich an - ich benutze beides.
Meist einen Roller oder ein neutrales Deo und dann mein Parfum.
Am WE zu Hause benutze ich oft auch stärker duftende Deos, dann verzichte ich aber auf Parfum.

Annalina
27.07.2013, 00:29
Ich verwende immer ein dezent riechendes Deo, dann geht Parfum immer :)

lisamausi307
06.08.2013, 21:18
Ich verwende immer beides, da ich mich eklig fühle, wenn das Deo fehlt. Mein Deo ist sehr dezent - von daher ist das kein Problem :)

Aljana
06.08.2013, 21:38
Ohne Deo aber dafür mit Parfum??? Nur andersherum denkbar, oder???

LG Aljana

NanniAusT
07.08.2013, 11:20
Ich benutze auch immer beides. Es sollte nur nicht beides stark parfümiert sein.

Just.a.dream
07.08.2013, 15:24
Ich verwende auch immer beides, wenn ich aus dem Haus gehe. Nach dem Duschen kommt dann gleich das Deo und kurz vorm Rausgehen wird noch etwas Parfüm aufgetragen :)

steffi29
13.08.2013, 10:30
Ich verwende auch beides. Aber ich nehme dann ein Deo, dass etwas zurückhaltender bzw. dezenter ist.

PinkCitrus
06.09.2013, 17:12
BEIDES - wobei ich beim Deo in der Regel nicht wirklich ein parfümiertes nehme. Ich finde, diese riechen irgendwann unter den Achseln nicht mehr so angenehm. Ganz schlimm finde ich dieses Impulse Vanilla. Örgs. Bei warmen Wetter ist das die schrecklichste Mischung zwischen Schweiß und Deo, die ich mir vorstellen kann.

Broadway_Queen
18.09.2013, 13:53
Ich nehme fast nie parfum, aber ich würde dann ein Deo (fast) ohne
Eigengeruch nehmen. Eher eins, dass einfach nur frisch riecht. :)

Nani90
18.09.2013, 19:41
Ich nehme auch beides, aber es ist eigentlich egal welches Deo ich nehme, man riechts eh kaum^^

Mipan
18.09.2013, 20:01
Ich nutze ebenfalls beides. Deo verfliegt ja eigentlich ganz schnell und man riecht es meist nur nach dem Auftrag, Parfüm hält aber länger und verdeckt auch den Deogeruch, also ist es auch garnicht schlimm. Mir ist es aber auch och nie passiert, dass man bei jemanden beides stark gerochen hat, wenn dann eigentlich immer nur das Parfüm, da sollte man eher drauf achten, dass man nicht sowie ne lebendige Duftwolke riecht :D

miss_fortune
19.09.2013, 17:28
Ich benutze ehrlich gesagt immer beides, achte aber schon darauf dass sich da nichts vom Geruch 'beißt'. Ein Deo sollte für mich auch nicht übertrieben stark duften, ich benutze seit einer halben Ewigkeit vanilla kisses von Impulse und das hat einen für mich total angenehmen Vanille-Geruch den ich zu all meinen Parfüms gut kombinieren kann.

lumaryx
20.09.2013, 19:10
Wieso denn beschränken? Ich sprühe mich ja nicht total voll.. Parfüm für hals und haare und deo für die achseln :-)

lumaryx
20.09.2013, 19:12
Ohne Deo aber dafür mit Parfum??? Nur andersherum denkbar, oder???

LG Aljana

Das Stimmt :-)

sweetstawberry
21.09.2013, 11:15
Ich benutze immer beides.:parfum:

Blond_Hope
18.05.2015, 08:27
Ich benutze beides...Aber da Hidrofugal nicht sehr intensiv riecht, ist das auch nicht so schlimm. :)

Schokokuchen
19.05.2015, 12:07
Ich finde beides gleichzeitig ok, sofern das Deo nicht megaaufdringlich riecht und sich mit dem Parfum beißt. Da ich selbst hauptsächlich geruchsneutrale Deos verwende, habe ich damit also kein Problem.

collina
21.05.2015, 11:41
Ich benutze auf jeden Fall beides. Allerdings benutze ich als DEO nur Sticks, diese duften nicht so stark und meine haut verträgt diese auch irgendwie am besten.