PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie oft wascht ihr eure Haare?



Seiten : 1 [2] 3 4 5 6

Babsiline
01.08.2010, 12:49
aller 2 bis 3 tage
weil sie schnell nachfetten
aber wenn ich nur zu hause rumsitz stört mich das ja nicht dann so aller 3 tage
um die haare zu schonen

Magdiii
01.08.2010, 13:05
Jeden Tag... :(
ich bewundere euch selten-duscher :D

Nachbarskatze
01.08.2010, 13:20
Bis vor 2 Monaten jeden morgen, weil die Haare(insbesondere den Pony) nicht so liegen, wie sie sollen.
Da ich lange Haare habe, möchte ich sie wenigstens ein wenig schonen und versuche nun, sie nur jeden 2. Tag zu waschen.

Selbst wenn ich sie mal 3 Tage nicht wasche (weil Urlaub o.ä.), fetten sie nicht.

BloodyJules
03.08.2010, 13:10
alle 2-3 tage.

im sommer kanns aber auch öfter werden wenns so 35 grad hat renn ich mit nassen haaren rum ^^

Alphamenschlein
03.08.2010, 13:20
mir geht es ähnlich... wenn ich meine haare nicht jeden tag waschen würde, dann würde ich mich nicht wohlfühlen. ich habe aber auch echt komische haare... (locken und so) außer, wenn ich mal einen gammligen tag mache - dann natürlich nicht :-)

Chaneira
04.08.2010, 16:17
je öfter man sich die haare wäscht, umso schneller werden sie nachfetten. jeden tag haare waschen ist total ungesund für haar und kopfhaut, hat mir jeder frisör bis jetzt gesagt...
ich wasche meine haare jeden 2-3tag und auch weniger haare waschen wäre okay, so lange mans ich trotzdem duscht und die haare nicht miefen.

Chaneira
04.08.2010, 16:23
Jeden Tag... :(
ich bewundere euch selten-duscher :D

um himmels willen! xD

haare 2-3tage nicht waschen heißt nicht 2-3tage nicht duschen...:fragend:
bei frauen gibt es duschen mit haare, duschen ohne haare und nur haare.:parfum:

rosaschminkfee
04.08.2010, 17:11
eilso für die haare solls es ja gut sein sie 1 mal pro woche zu waschen bei meinen haaren geht das auf gar keinen fall, ich muss sie schon nach 2-3 tagen waschen

Klaxa
04.08.2010, 20:01
In der Schulzeit jeden Tag ausser Sonntags, in den Ferien gern auch mal jeden 2 Tagem :thumbup:

Ipanema
07.08.2010, 17:07
Hey :)
Ich wasche sie auch so alle zwei Tage. Eigentlich sind die am 2. Tag immer noch nicht wirklich fettig, aber wenn ich nicht gerade zu hause hocke werden die einfach gewaschen.
jetzt im sommer habe ich sie wenigstens täglich kurz mit wasser abgespült. so zur erfrischung und dass der schweiß runter kommt

die pubertät hat allet geändert xD

Overvalues
07.08.2010, 17:41
Ich wasche meine Tage jeden Tag, außer wenn mal am WE Gammeltage angesagt sind oder ich mal Urlaub habe und nur zu Hause chille.
Wenn ich arbeiten gehe, wasche ich meine Haare sogar morgens, weil ich mich so einfach am Wohlsten fühle!

Afrolocke
07.08.2010, 20:07
Ich wasche meine Haare alle 2 Tage, sie werden bei mir zwar nicht sehr schnell fettig, aber so fühl ich mich irgendwie wohler. Hab mal davon gehört, dass man die Haare länger nicht waschen soll und sie somit "ausfettet". :redface:Dadurch fetten sie dann nicht so schnell wieder nach.

MoulinRouge
08.08.2010, 09:08
Ich wasche sie mir 2-3 tage
früher musste ich sie jeden Tag waschen weil sie so fettig waren
aber wir hatten dann ferien und ich dachte wenn mich eh nicht so viele leute
sehen die ich kenne ist es eh egal und ich hab mir immer einen pferdeschwanz gemacht
und sie auch nur alle 3 tage gewaschen in der zeit. Und so haben sich meine Haare daran gewöhnt
und jetzt fetten sie nicht gleich sofort..

ich hoff ich konnte helfen LG <3

pinay91
08.08.2010, 09:55
Auf jedenfall mind.2-3 mal in der Woche mit Spül-und Pflegekur und dem ganzen drum und dran... da meine Haare noch gefärbt sind brauche die daher eine Spezialpflege (ich möchte die Farbe noch gerne länger genissen):D

Jaky
10.08.2010, 20:27
Ich wasche meine Haare höchstens zwei Mal in der Woche. Manche finden das eklig, ist es aber nicht. Ich habe sehr lange Haare und will sie noch weiter wachsen lassen. Zu häufiges Waschen strapaziert die Haare und ist nicht gut für sie.

Lini
10.08.2010, 22:09
Ich wasche meine Haare so alle 2 Tage. Klar kommts auch mal dazu, dass ich sie jeden Tag wasche, aber so generell eigentlich jeden zweiten Tag, länger geht bei mir gar nicht, da meine Haare dann leider schon anfangen fettig zu werden.

gloeckchen
10.08.2010, 22:21
Ich wasche meine Haare höchstens zwei Mal in der Woche. Manche finden das eklig, ist es aber nicht. Ich habe sehr lange Haare und will sie noch weiter wachsen lassen. Zu häufiges Waschen strapaziert die Haare und ist nicht gut für sie.

Warum Ekelig? Außer du hast irgendwas pickiges oder dreck drinnen(der sich nicht ausbürsten lässt). Ich wasche mir meine Haare alle 5 Tage *stolz bin* vor den Sommerferien waren es alle 3 Tage, aber ich will die 5 Tage beibehalten. Am 4-5 Tag sind meine Haare meisten schon fettig, aber den einen Tag drücke ist meisten durch. Da ich mein Haare zurzeit immer zusammen binde(weil ich sie lang wachsen will) fällt es nicht so sehr auf.

Jaky
10.08.2010, 23:25
@ Gloeckchen: in einem anderen Forum wurde ich mal deswegen angegriffen, weil es ja stinken würde. Klar, frisch gewaschenes Haar riecht oft noch nach Shampoo, aber meine Haare stinken nicht, wenn ich sie nicht jeden Tag wasche. :)

gloeckchen
11.08.2010, 11:24
@ Gloeckchen: in einem anderen Forum wurde ich mal deswegen angegriffen, weil es ja stinken würde. Klar, frisch gewaschenes Haar riecht oft noch nach Shampoo, aber meine Haare stinken nicht, wenn ich sie nicht jeden Tag wasche. :)

Das Haare stinken? So was hab ich noch nie gehört(naja es kann sein das das Shampoo "stinkt")
Meine Haare stinken auch nicht, wenn ich sie alle 5 Tage wasche(und Sport mache).Wenn ich Sport mache, mach ich danach meine Haare nass damit ein bisschen der Schweiß "raus gespült" wird.

Dorinya
11.08.2010, 14:07
Ich hab jetzt seit 2 Wochen ein Problem, ich hab mir damals mit dem Shampoo immer die Haare richtig durchgewuselt und danach waren sie meistens verknotet. Das mach ich jetzt nicht mehr, seit dem sind die Haare am Hinterkopf noch fettig, wenn ich grad frischgewaschenes Haar hab... Gibt es eine Zwischenstufe zwischen ungründlichem Waschen und rubbeligem, haare verknotenden Waschen?

gloeckchen
11.08.2010, 14:35
Ich hab jetzt seit 2 Wochen ein Problem, ich hab mir damals mit dem Shampoo immer die Haare richtig durchgewuselt und danach waren sie meistens verknotet. Das mach ich jetzt nicht mehr, seit dem sind die Haare am Hinterkopf noch fettig, wenn ich grad frischgewaschenes Haar hab... Gibt es eine Zwischenstufe zwischen ungründlichem Waschen und rubbeligem, haare verknotenden Waschen?
hm...
Ich schreib mal wie ich mir meine Haare wasche vielleicht hift es dir.^^
Bevor ich sie wasche Kämme ich meine Haare eig immer durch. Also wenn ich mir die Haare wasche shampooniere ich sie einmal wenn ich normal stehe ein und dann wenn ich mit meine Kopf runter geh und alle Haare mir ins Gesicht hängen nehme ich nochmal eine kleine Portion Shampoo und verteile sie.(hoffe du verstehst es^^)
Beim einshampoonieren mach ich meistens meisten so kreisende Bewegungen auf der Kopfhaut und verteile dann den Rest in die Spitzen.
Ich hab eigenltich keine Probleme mit verkonteten Haaren nach dem Waschen.

lastofthewilds
11.08.2010, 15:22
Ist das mit dem Haare waschen nicht auch "umweltbedingt"? Ich meine, ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio, und da schwitze ich dann natürlich auch. Da meine Haare kurz sind, sind sie danach meistens triefnass. Sicher wasche ich sie dann. Manchmal gehe ich jeden Tag zum Sport, also wasche ich sie dann auch jeden Tag.
Sollte ich weniger Sport machen bloß damit ich meine Haare nicht so häufig waschen muss? :D

Dorinya
11.08.2010, 15:22
@gloeckchen: Ja, danke, werde das mal überkopf ausprobieren...

gloeckchen
11.08.2010, 17:39
@gloeckchen: Ja, danke, werde das mal überkopf ausprobieren...

^^ hoffe es hilft dir
würde mich freuen wenn du dann schreibst wie es bei dir gewirkt hat

PiNkMaRIPosA
11.08.2010, 19:22
eilso für die haare solls es ja gut sein sie 1 mal pro woche zu waschen bei meinen haaren geht das auf gar keinen fall, ich muss sie schon nach 2-3 tagen waschen

Habe sie mir vor Jahren ne zeitlang täglich gewaschen...das rächt sich heute noch...sie fetten viel schneller nach als damals.
1 Woche würden meine Haare nicht überstehen...muss die alle 2Tage waschen.

Engelchen22
11.08.2010, 22:14
Bei mir sind es im Schnitt alle Tage; im Sommer eher alle 2 Tage und wenn ich im Urlaub ans Meer gehe natürlich immer danach, kann also auch mal jeden Tag sein.

chrissi159
11.08.2010, 22:58
Ich versuche ja meine Haare so wenig wie möglich zu waschen...
aber meistens wird es so jeden zweiten tag.

d.h.
1 tag waschen
1 tag nicht waschen.
nächstentag wieder waschen

macnhamlwasche ichsie auch2 tage nicht wenn es geht..
ich habe relativ lange haare, kann sie also zum zopf binden oder zum dutt..oder das pony wegstecken.
Und locken sind ja oft staubtrocken ;) :wüste:

Und ich benutze silikonfrei shampoos.

Lg

Dorinya
12.08.2010, 15:31
^^ hoffe es hilft dir
würde mich freuen wenn du dann schreibst wie es bei dir gewirkt hat

Ja, hab es heute gemacht und dabei ordentlich Substanz genommen. Ensprechend gut hab ich meine Haare nachher ausgewaschen. Da ich sie lufttrocknen lasse, hab ich erst gerade eben, um sicher zu sein, dass die wirklich trocken sind und das strähnige nicht noch vom Waschen ist, einen Dutt gemacht. Haare sahen einigermaßen ok aus, aber dabei hab ich gemerkt, dass meine Hände richtig "fettig" wurden.

ALso irgendwie hat es das auch nicht gebracht... Das kann ja nicht sein.. Ich kann schlecht nach dem Waschen fettige Haare haben.

Das Shampoo benutze ich seit einem halben Jahr, hatte nie Probleme, abgelaufen ist es auch noch nicht. Das ich mir neulich die Haare gefärbt hab, kann auch nicht das Problem sein, ich färb meine Haare ja immer. Liegt es vielleicht daran, dass ich sie seit kurzem lufttrocknen lasse? Ich will sie eigentlich nicht immer föhnen...

Was kann ich noch machen, vielleicht doch das Shampoo wechseln? Oder die Haare mal mit diesem sogenannten rein-wasch-Shampoo waschen? Ich verstehe grad die Welt nicht mehr...

Schatzi
12.08.2010, 18:42
ich muss meine Haare jeden Tag waschen... meistens mach ichs früh bevor ich zur schule geh da dusche ich dann immer... aber wenn ich mittags nach der schule Heim komme sind meine Haare scho wieder leicht fettig... d. h. wenn ich am nachmittag einen anderen Termin hab muss ich wieder entweder Duschen oder am Waschbecken waschen :unsure:

Rea
12.08.2010, 20:52
Ich wasche (je nach Haarlänge) ca. alle 2-3 Tage. Öfter kann ich einfach nicht, dafür hab ich absolut nicht den Nerv... jeden Abend mit Handtuch aufm Kopf rumrennen? Neee, danke! :D
Bin eigentlich auch recht zufrieden mit dieser "Frequenz" - leider merkt man jetzt, wo ich kurze Haare habe, recht schnell wann der Ansatz fettet. Das ist bei langen Haaren nicht so aufgefallen :/

Enqelsschatten
12.08.2010, 21:33
Seit ich das Pure + Fresh Shampoo von Balea nutze, muss ich nur ncoh alle 2-3 TAge meine haare wäschen. :) Sonst hätt ich jeden Tag sie gewaschen.

sandyzarus
13.08.2010, 20:57
Alle 2 Tage :o Bis vor 3 Wochen hab ich sie noch jeden Tag gewaschen aber ich hab mich langsam umgewoehnt (Ferien :))

cookie1313
15.08.2010, 17:03
Ich wasch meine jeden zweiten/dritten Tag :P

PfirsichSmoothie
17.08.2010, 19:32
Ich wasche meine Tage eigentlich jeden Tag, aber wenn ich am nächsten Tag einen Dutt/Zopf mache, dann aller 2, weil meine Haare nicht so schnell fetten (zum Glück) !!

Chaneira
22.08.2010, 15:15
ich muss meine Haare jeden Tag waschen... meistens mach ichs früh bevor ich zur schule geh da dusche ich dann immer... aber wenn ich mittags nach der schule Heim komme sind meine Haare scho wieder leicht fettig... d. h. wenn ich am nachmittag einen anderen Termin hab muss ich wieder entweder Duschen oder am Waschbecken waschen :unsure:


das klingt ja nicht sehr gesund.:fragend:

Chaneira
22.08.2010, 15:20
ich dusche viel zu gerne, als dass ich nur 2-3 mal in der woche meine haare waschen würde. und duschen, ohne dabei wasser auf der kopfhaut zu haben, ist für mich total unentspannend. außerdem muss ich auch jeden tag waschen. bei mir gehts auch gar nicht, wenn ich die haare am abend vorher wasche und dann am morgen nicht.
und das war schon immer so.
ich weiß, dass es nicht gesund ist, aber ich kann mir kaum was schlimmeres vorstellen als mit fettigen haaren rumlaufen zu müssen. wuaah

aber je öfter du sie wäschst umso schneller werden sie nachfetten...:nea:

Himmelblau
22.08.2010, 15:45
Ich wasche meine Haare alle 2 Tage... Zum Glück hab ich nicht allzu fettige Haare, sodass sie auch nach 2 mal schlafen noch recht frisch aussehen.
Ich benutze nur noch silikonfreie Shampoos! Hab echt das Gefühl, dass meine Haare jetzt gesünder sind und weniger fetten.


Lg :)

Renarde
25.08.2010, 21:28
Ich wasch meine Haare in den Ferien jeden 2. Tag. Bloß wenn ich Schule hab oder ausgehe und die Zeit habe, dann wasch ich sie fast jeden Tag. Ich nehm nämlich gern Glanzshampoos (obwohl ich Haare habe, die relativ schnell nachfetten) und deshalb mach ich das so.
Bei wenig Zeit tu ich einfach Puder auf den fettigen Ansatz, das hilft super, da das Fett absorbiert wird. :)

Dorinya
25.08.2010, 21:35
Ich hab mir Samstag ABend die Haare gewaschen und mir eine Flechtfrisur gemacht, so Rasta mäßig... Die hab ich dann Sonntag Abend geöffnet, also die Gummis entfernt, und die von alleine aufgehen lassen, bis jetzt hab ich mir die Haare noch nicht gewaschen und sie sind nicht fettig!!! Ich werd ja nicht mehr...^^ das sind über 4 Tage!!! Morgen wasche ich sie allerdings wieder...

Bienchen
26.08.2010, 15:14
1-2 mal die Woche. Ich weiß noch, früher habe ich sie mir viel öfters gewaschen und dann waren die Haare innerhalb von Stunden(!) wieder fettig und vor allem haben sie gestunken!! Das mit dem müffeln habe ich jetzt gar nicht mehr. Aber ist ja bei allem so, wenn man zu oft und zu viel reinigt geht die ganze flora kaputt und man ist anfällig für Bakterien...Pilz. Total ekelhaft.

xyuscha
26.08.2010, 22:06
Also früher habe ich jeden Tag meine Haare gewaschen und musste schnell feststellen das es meinen Haaren langsam nicht gut tut :) dann hab ich für mich Naturshampoos und Conditioner entdeckt seit dem muss ich nur noch 1-2 mal die Woche Haare waschen. Hab sonst eig. schnell fettende Haare und trockene spitzen gehabt.

greetz

2Landeier
26.08.2010, 22:37
uhh,vielleicht sollt ich meine symptomatik mal bedenken.
ich hab sautrockene haare, naturgelockt bis zum geht nimmer. ich wasch sie alle 2 tage eigentlich, benutze grundsätzlich pflegende spülungen und bei jeder zweiten haarwäsche ne intensiv kur xD

rockzicke86
27.08.2010, 16:06
also ich wasche meine haare mindestens jeden 2. -3. tag
danach fühl ich mich dann immer so unwohl

kiraaa
28.08.2010, 12:58
Ich muss meine Haare leider jeden Tag waschen...
Fetten leider zu schnell

pia101
28.08.2010, 13:05
Ich wasch mir jeden 2te Tag die Haare...
Mit silikonfreien schampoos fetten die auch nicht so schnell nach:ventilator:

irreal
28.08.2010, 20:42
Ich muss meine Haare leider jeden Tag waschen...
Fetten leider zu schnell

Wie bei mir =/
Meine werden nach einem Tag sehr platt und strähnig.
Also jeden Morgen duschen. Das ist in der Schulzeit nicht toll ;D

Juliuschka
29.08.2010, 13:41
ich wasche meine haare alle 2 tage, am zweiten tag mache ich immer einen pferdeschwanz.

Mya
29.08.2010, 14:04
Bei mir fetten die Haare leider sehr schnell, daher ist alle 2-3 Tage waschen angesagt. Wenn ich dann noch Schaumfestiger, Haarspray etc benutze muss ich sie natürlich an dem tag abends nochmal waschen.

Mary.
29.08.2010, 14:19
Bei mir fetten sie auch schnell nach. Deswegen auch 2-3 mal pro Woche. Aber wenn ich Schwimmen gehe ist das ein ersatz zum Waschen. :)

MoulinRouge
30.08.2010, 21:13
hmm 2-3 tage die fetten aber meistens schon nach 2 tagen ..

maekuh
03.09.2010, 09:32
Ich wasche mir täglich meine Haare, denn ich Dusche auch täglich und ich find es dann komisch wenn ich nicht direkt meine Haare wasche.

Lisaa
03.09.2010, 09:38
ich wasche meine haare seit 2-3 jahren täglich.
nur hab ich jetzt mein shampoo gewechselt und ganz trockene kopfhaut bekommen :( also im moment jeden 2. tag
aber is bald leer und dann wird des hoffentlich wieder besser

Lilo
03.09.2010, 09:43
also ich wasche meine haare zur zeit immer montags und donnerstags... dann benutz ich dr hauschka neem ölkur, lavera rosenmilch shampoo und jojoba eibisch intensivspülung von dr hauschka.
dann massiere ich jeden abend noch dr hauschka neem haarwasser in meine kopfhaut ein.

BL0NDiE
03.09.2010, 21:02
Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage... länger warte ich nie... fühle mich dann nicht mehr wohl, weil nach dem 3.Tag haben sie gar kein Volumen mehr u sehen nicht mehr schön aus...

Alphi
03.09.2010, 23:24
Ich wasche meine Haare ich glaub schon seit mindestens 5 Jahren täglich. Meine Haare fetten aber auch ziemlich schnell nach und ich würd lieber komplett ungeschminkt als mit fettigen Haaren rumlaufen :D

Ich würd nicht sagen dass sich meine Haarstruktur total zum Negativen verändert hat. Ich will aber demnächst silikonfreie Produkte ausprobieren, bin mal gespannt was sich ergibt ^^

Schle
04.09.2010, 18:47
Also meine Haare halten recht lange aus, meistens wasche ich Sonntags und Mittwochs, ab und zu auch Samstags und Mittwochs oder Sonntags und Donnerstags. Sie fetten recht langsam nach, ich benutze allerdings auch kein Gel, Haarspray o.a. weil ich das eigentlich nicht brauche ;-)

CarlaLagerfeld
04.09.2010, 18:56
Ich wasche meine Haare jeden Tag -
fühle mich dann einfacher frischer !
Ausserdem fetten meine ziemlich schnell nach ;)

Chaneira
05.09.2010, 10:31
Ich wasche meine Haare jeden Tag -
fühle mich dann einfacher frischer !
Ausserdem fetten meine ziemlich schnell nach ;)

je öfter du dir die haare wäschst, umso schneller fetten sie nach, bis du sie alle paar stunden waschen kannst und das ist schlecht für die haare und vor allem die kopfhaut.:unsure:

Rauschgiftengel
07.09.2010, 09:56
je öfter du dir die haare wäschst, umso schneller fetten sie nach, bis du sie alle paar stunden waschen kannst und das ist schlecht für die haare und vor allem die kopfhaut.:unsure:

So ist es.
Deshalb versuche ich meine Haare möglichst in großen Abständen zu waschen, zur Zeit ist das bei mir 2-3mal die Woche, damit bin ich ganz zufrieden, seltener als 2 mal die Woche gehts bei mir nicht, aber das ist denke ich schon ganz gut, früher habe ich alle 2 Tage gewaschen.

pinkfreak
10.09.2010, 15:22
ich wasche meine haare jeden zweiten tag :-) füher hab ich sie jeden tag gewaschen! aber meine haare sind dadurch sehr trocken geworden.Nun habe ich eine geschädigte Haarstruktur :-( Auch durch mein tägliches Glätten der Haare ist es nicht wirklich besser geworden. was mir aber sehr geholfen hat war BC TIME RESTORE Q 10 - Conditioner von Schwarzkopf Professional !!Habe sogar einen tollen gutschein dazu gefunden wo ich gleich noch oben drauf gespart habe=)http://www.einfach-sparsam.de/beautynetgutschein.htm (http://www.einfach-sparsam.de/beautynet-gutschein.htm) Ist echt ein tolles Produkt womit mir haare waschen wieder richtig spaß macht. Ich habe auch jetz endlich volleres Haar und es glänzt wieder wunderschön =)
Probiert es doch auch mal aus:-):sonne:

nicca
12.09.2010, 15:40
Meistens wasche ich meine Haare alle zwei Tage, manchmal aber auch alle drei. Wenn ich nirgendwo hingehe & zum Beispiel im Winter einfach ein paar Tage zuhause rumgammeln will oder krank bin, dann wasche ich sie auch länger nicht, sondern binde sie nur zum Zopf zusammen. Aber meine Haare fetten ziemlich schnell, da helfe ich ab und zu auch mit einem Trockenshampoo nach.

glg, nicca.

Chiara92
14.09.2010, 10:29
ich habe meine Haare in der letzten Zeit jeden Tag gewaschen.
jetzt hab ich den Salat... die Haare werden sooo schnell fettig- richtig ätzend!

Versuche seit ein paar Wochen nur noch jeden zweiten Tag zu waschen Klappt auch ganz gut, nur dass meine Haare am zweiten Tag wirklich überhaupt kein kein Volumen mehr haben:( Da ich lange Haare habe und sie am liebsten offen trage ärgert mich das natürlich!

Hört das irgendwann auf?????

light
14.09.2010, 10:44
also ich wasch meist aller 2 tage.manchmal auch aller 3. kommt aber auch drauf an ob ich früh oder abends wasche,
wenn ich aber keine zeit habe benutze ich trockenshampoo

Mein Link (http://www.dshini.net/de/spage/fe4d9d7a-4384-f8f4-99b3-3befb9d5e69c)

IsaBella83
14.09.2010, 12:59
Ich habe noch nie Trockenshampoo benutzt. Klappt das?

light
14.09.2010, 15:15
ja. also ichhab blonde haare und bei mir funktioniert das.
es riech bisschen ungewohnt aber nicht unbedingt schlimm.ich kanns empfehlen. kostet auch nur knapp 3€
von frottee oder so.

so ne blaue flasche

jlisti23
20.09.2010, 14:51
meine Haare wasche ich jeden dritten-vierten tag.

Sweety
20.09.2010, 19:47
ich wasch meine haare auch jeden 2. tag damit komm ich gut klar denn nach 3 tagen sehen die haare schin anders aus und nach 4 tagen bekomme ich fettige ansätze und deshalb wasch ich meine haare alle 2 tage dann sehen sie immer suuper aus und gut ;)
damit bin ich zufrieden !

T3RR0RMii3Z3
22.09.2010, 14:36
Ich wasche meine Haare auch jeden zweiten Tag - wenn nicht dann spätestens jeden Dritten. Später geht garnich, da meine haare extrem schnell fettig werden ._.

MusiicGiirLiie
27.09.2010, 17:44
alle 2-3 Tage!

ich hatte das problem anfangs auch, aber jetz ist es wieder gut!
bei mir lag es am shampoo:thumbup::cheer:
yeah!

joker
27.09.2010, 17:49
egal was alle Experten der Welt auch gegen tägliches Haarewaschen sagen würden:

ich wasche definitiv jeden Tag im Jahr Haare...:föhnen:
obwohl meine Haare nicht schnell fetten denke ich,alleine durch das färben , würde ich ihnen nicht die chance geben anzufangen...

Lalelu
03.10.2010, 21:13
Ich muss mir jden zeiten Tag die Haare waschen. Sonst sehen die schlimm aus.

MrsBrown
04.10.2010, 01:09
Wenn ich arbeiten gehe, oder viel unterwegs war, wasche ich sie mir jeden Tag. Nicht weil sie fettig werden, sondern weil sie über den Tag einfach auch Schmutz, Staub etc. aufnehmen. Ansonsten, wenn ich nichts vorhabe, wasche ich sie nur jeden zweiten Tag. Schnell nachfetten tun sie zum Glück nämlich überhaupt nicht :)

Diniweeni
04.10.2010, 16:11
ich wasche mir 4x die woche die haare :)

light
04.10.2010, 16:19
aller 2-3 tage
wenn ich am wochenende nicht ausgehe dann gar nicht, damit die nicht so strapaziert werden..mich sieht ja eh keiner dann^^

Rox
04.10.2010, 19:14
Ich bekomme leider meistens recht schnell fettige Haare, deshalb wasche ich sie alle 2 Tage. Am Wochenende mache ich es aber genauso wie light, wenn ich nur daheim bin, brauch ich mir auch nicht die Haare zu waschen, ist für die Haare selbst wahrscheinlich auch nicht so schlecht :)

oooliesaooo
13.10.2010, 13:26
Ich wasche meine Haare alle 2 Tage. :föhnen:

ine-manu
13.10.2010, 14:04
Ca. alle drei Tage ;) Je nach Aussehen.

DasJules
13.10.2010, 15:04
Wie bei jedem hier kommt es drauf an an richtig guten Wochen fetten meine haare gerade erst am 4ten Tag.

Und wenn ich mich angestrengt habe oder ein schlechte Haarkur ausprobirt habe :grummel: nach 2 Tagen.

Zur zeit sind wider 3 Tage rum und mein ansatz ist wie frisch gewaschen :föhnen:

MfG Jule

Lalelu
14.10.2010, 08:44
Zur zeit täglich, ich weiß nicht obs am Wetter liegt. Meine Haare sind mal wieder leicht fettig.
Fällt zum Glück niemaden auf, ich hab ja kurze Haare.

DeeDee
15.10.2010, 13:23
Kommt ganz selten mal vor, dass ich mir mal einen Tag NICHT die Haare wasche. Ich hab nämlich schnell fettendes Haar und eine problematische Kopfhaut, die schnell juckt, wenn sie fettig wird. Hab schon verschiedene Shampoos ausprobiert, um das Problem zu lindern... aber nix hat geholfen! Nicht mal der Gang zum Hautarzt...

.Kira
15.10.2010, 23:51
ich wasche meine Haare so 1 bis 2 mal die Woche.
Möchte es auch nicht öfter machen, ist ja ganz gut die nicht so oft zu waschen und bei mir klappt es ohne das sie zu fettig werden.

RnBFreak
16.10.2010, 09:53
Ich bin gezwungen meine haare jeden 2ten tag zu waschen weil die so schnell fetten
eigentlich müsste ich sie jeden tag waschen das will ich dann aber auch nicht weil meine haare schon genug kaputt sind aber das ist so vor dem schlafen gehen sehen die noch total gut aus und wenn ich morgens aufwache sind die dann total fettig:(

Lenchen
16.10.2010, 12:03
Ich wasche meine Haare meist jeden Tag, weil sie sonst wirklich total fettig sind :grummel:
Finde das auch doof, aber ich möchte auch nicht mit fettigen Haaren rumlaufen ..

JuLe-iSt-CooL
16.10.2010, 13:37
Ich wasche meine Haare alle 2-3 Tage je nachdem, wie fettig sie aussehen, aber wenn ich grade einen Tag habe, an dem ich zu Hause bleinben kann, lasse ich sie auch mal ganz fettig und eklig werden, denn dauerts wieder länger, bis sie so sind. Schwieirg zu erklären.. ich hoffe ihr habts verstanden ?!

PinkUpYourLife
16.10.2010, 17:33
Alle zwei Tage normalerweise, am besten morgens. Aber wenn es geht, versuche ich möglichst nicht zu oft zu waschen, ist bei langen Haaren einfach nicht so toll...:(

sugar
16.10.2010, 19:05
also ich wasche meine Haare jeden Tag...sonst fühlt man (oder eher gesagt ich) nicht gut , also ungepflegt, ach ihr wisst was ich meine:D
also immer schön jeden Tag die geliebten Haare :föhnen: hehe

.Kira
17.10.2010, 00:35
Ich bin gezwungen meine haare jeden 2ten tag zu waschen weil die so schnell fetten
eigentlich müsste ich sie jeden tag waschen das will ich dann aber auch nicht weil meine haare schon genug kaputt sind aber das ist so vor dem schlafen gehen sehen die noch total gut aus und wenn ich morgens aufwache sind die dann total fettig:(

naja, dadurch fetten sie ja aber immer schneller nach. Hast du vllt. auch ein aggresives shampoo oder so, das deine haare nicht so gut vertragen?
Wenn du immer mehr wäscht, ist das schlechter für deine haare und außerdem fetten sie immer schneller nach und du willst sie immer mehr waschen...
Von daher würde ich vltl mal ausprobieren das etwas zu reduzieren.

Melon611
17.10.2010, 09:45
Ich wasche meine Haare so 3 oder 4 mal die Woche aber nicht Regelmäßig sondern nur dann wenn meine Haare fettig sind :)

RnBFreak
17.10.2010, 15:07
naja, dadurch fetten sie ja aber immer schneller nach. Hast du vllt. auch ein aggresives shampoo oder so, das deine haare nicht so gut vertragen?
Wenn du immer mehr wäscht, ist das schlechter für deine haare und außerdem fetten sie immer schneller nach und du willst sie immer mehr waschen...
Von daher würde ich vltl mal ausprobieren das etwas zu reduzieren.

Hmm.. Ich benutze Pantene ProV das vertragen meine Haare irgendwie am besten und ich weiß ja das die dadurch noch schneller fetten aber das ist halt total unangenehm wenn ich z.b. mit fettigen haaren in die schule muss in den ferien oder wann auch immer ich frei habe wasch ich die so wenig es geht aber das bringt irgendwie auch nichts

lady_like1996
17.11.2010, 16:52
alle 2 tage, dann werden sie wieder fertig

Danny
17.11.2010, 16:53
drei mal die woche!

lisa1101
18.11.2010, 12:17
Hm, also ich muß meine auch jeden Tag waschen,da ich schon abends einen leichten fettigen Ansatz habe,momentan benutze ich das Dove therapie shampoo,habe aber auch von balea das gegen fettige haare,ich wechsel ab und zu^^

katharina.blum
18.11.2010, 14:43
eigentlich wasche ich meine haare auch nur einmal pro woche, wenn aber gegen ende dieser zeit irgendwas besonderes ansteht (ein date oder so ;) ), dann wasche ich sie auch eher. früher habe ich meine haare auch öfter gewaschen. teilweise jeden tag, aber auf jeden fall alle zwei tage und meine haare hatten sich an den takt gewöhnt und mussten dann auch gewaschen werden. mittlerweile haben sie sich allerings an die durststrecke gewöhnt, auch wenn die erste zeit hart war.

Shay
18.11.2010, 15:11
Ungesunderweise jeden Morgen. Ich bekomme sie aber sonst einfach nicht in den Griff. Ich habe allerdings den Vorteil, dass ich kurze, robuste Haare habe, die nicht schnell kaputt gehen und so macht es ihnen auch nichts aus ;) Wenn ich zu Hause bin - war ne ganze Weile arbeitslos - dann wasche ich alle zwei bis drei Tage, je nach Lust und Laune und nach der Zeit fangen sie auch erst an zu fetten...

Frau_Frigga
24.11.2010, 21:24
Ich wasche sie alle 3-4 Tage und hoffe auf 4-5 Tage verlängern zu können. Vor allem jetzt im Winter mag ich nicht so gern mit nassen Haaren rumlaufen.

-Arctica-
25.11.2010, 04:32
Früher jeden Tag.. Mittlerweile nur noch alle 2-3 Tage mit Alverdeshampoos.
Ich glaube, es geht ihnen damit besser ^^

BL0NDiE
28.11.2010, 20:13
Ich musste früher jeden zweiten Tag waschen, weil sie danach fettig wurden. Mittlerweile hab ichs geschafft, dass sie nach 4 Tagen erst wieder gewaschen werden müssen, und dann sind sie noch nichtmal fettig, nur das Volumen ist dann raus.

ArwenAbendstern
28.11.2010, 20:23
ich wasch meine 2-3 mal die woche...
früher wars eher 3-4 mal die woche...ich benutze ein shampoo von lush (so ein festes - des ultimate schimmer shampoo) und des macht die haare echt richtig sauber...keine sylingreste...nix mehr drinnen und sehr ergiebig...kostet zwar ca. 8€ aber ich benutze meins immer so 4-5 monate un dann find ich den preis ok =)

Schokokuchen
28.11.2010, 20:28
Ich bin Oft-Wascher. :D Ich wasche meine Haare mindestens einmal täglich, einfach aus dem Grunde, da ich tagsüber im staubigen Stall bin und dann muss ich mir den Dreck abends aus den Haaren waschen. Leider nimmt es meine Haare doch ein wenig mit, denn sie sind recht trocken...

Aber was ich gegen fettige Haare empfehlen würde, ist sie ausfetten zu lassen. Und ansonsten ein mildes Shampoo verwenden, z.B. das von Bübchen.

Choco
28.11.2010, 21:00
ich wasche auch jeden tag. meinen haaren gehts damit super und ich hab keine probleme mit spliss oder gereizter kopfhaut, schneller nachfetten tun sie auch nicht, mir gehts damit einfach besser :)

greeneyed
28.11.2010, 21:24
Ich wasche meine Haare nur alle drei Tage und dann muss es auch wirklich sein:föhnen:

Ketchen
03.12.2010, 17:45
Aber es geht doch nicht immer darum ob die Haare das unbedingt nötig haben.
Spätestens nach 4Tagem hängt da doch so der "Suff" drin. :ohnmacht:
Ich glaube nicht ,dass das so ein vorteil ist seine Haare nur alle 10 tage zu waschen. Ich glaube sie würden es euch auch ein bisschen danken.
Ich fänds persönlich bissche arg eklig.
Naja meine Meinung. ;)

Ich wasche meine Haare alle 2 Tage :) ab und zu auch alle 3 :parfum:

Liebe Grüße
Ketchen

ArwenAbendstern
03.12.2010, 21:48
ja hängt glaub ich auch eindeutig davon ab, was man sich so in die haare klatscht...
wenn ich mir jeden tag ne menge stylingprodukte reinhaue is des vermutlich wirklich ziemlich ecklig..aber ich wasch meine haare alle 3 tage ca oder selten mal 2 tage, wenn sie echt platt oder n starken fettigen ansatz haben...
un ich hau fast keine stylingsachen rein...wenn überhaupt max.1mal die woche haarspray...eher alle 2 wochen und dann find is ok..aber normlerweise fetten dauergestyle haare eh schneller nach, weil die beanspruchter sind...oder sie trocknen aus -.-

Kitty2309
04.12.2010, 08:41
Zur Zeit, durch Wetter und arbeit jeden 2. Tag! :(

angi
05.12.2010, 14:39
normalerweise sollte man ja die haare so wenig waschen wie möglich, sprich 1x pro woche ungefähr. aber ganz ehrlich, ich mit meinen fettigen haaren beneide leute die das hinbekommen. spätestens jeden zweiten tag sind se dran. und im moment sehn se da schon so angepatscht aus dass ich meine haare jeden tag waschen darf...
wie bekommt man das hin seine haare daran zu gewöhnen sie nur ein bis zweimal pro wosche zu waschen ohne das man aussieht wie'n penner...?

Chastenesse
08.12.2010, 23:24
Ich bin mittlerweile sehr stolz, dass ich es geschafft habe, meine Haare von täglich auf alle 3 Tage zu gewöhnen.
Hat ein paar Wochen schon gedauert, man muss also geduldig sein und sowas zum Beispiel in den Ferien anfangen, weil man in der Anfangszeit natürlich überall Fett in den Haaren sieht und sofort waschen will.
Ich trage allerdings fast immer einen Zopf (oder Pferdeschwanz). Wenn ich die Haare offen lasse, werden sie schneller fettig - keine Ahnung warum. Da müsste ich sie wohl immer noch täglich waschen.
Ich will die Zeitspanne noch stärker vergrößern, das wird allerdings ne ganze Weile dauern.

ArwenAbendstern
09.12.2010, 07:14
offene haare fetten schneller, weil der wind sich zum beispiel drinnen fängt und smi an den haaren "zieht"...nicht starkt..aber ein bisschen und damit wird die talkproduktion in den drüsen angeregt und das führt zu schnellerem nachfetten...auch wenn die die ganze zeit mit deinen haaren spielst, wenn du sie offenhast führt dazu...also immer mir den fingern durchfahren oder so..;)
und wenn du nen zopf machst, is dashalt viel seltener der fall...aber man sollte den kopf net jedenta an der gleichen stelle machen, sondern die höhe variiren, damit die haare nicht an der einen stelle so starkt beantsprucht werden ;)....
ja un wenn du ihn zu fest b indest, kann es auch sein, dass du den gleichen effekt wie durch den wind hast, da dann die talkdrüsen auch angeregt werden ;)

Lalelu
09.12.2010, 07:35
Zur zeit täglich, unter der Mütze werden die so leicht kraus. Ich weiß auch nicht meine Haare sind zur zeit komisch... .

Zuckerpuppe
10.12.2010, 15:26
ich wasche meine haare auch bloß aller 2 oder 3 tagen..
es ist schon wichtig den schmutz runter zu waschen..

Kleinerstern01
10.12.2010, 17:31
Ich wasche meine Haare nur alle drei Tage und dann muss es auch wirklich sein:föhnen:

ist bei mir genauso. wasche meine haare aber eher aus faulheit nur alle drei tage

Ani
11.12.2010, 07:07
Leider täglich.. geht einfach nicht anders :-(

Solene
11.12.2010, 11:51
Ich wasche meine Haare so alle 4 bis 6 Tage. (:
Sie sind zwischen Taille und Hüfte, seltenes Waschen ist einfach besser, wenn man die Haare wachsen lässt. Gewaschen wird mit Alverde.
Hätte ich kürzere Haare als schulterlang würde ich wahrscheinlich auch so jeden 2. oder 3. Tag waschen, sieht einfach schneller durchgefettet aus.

ariexx
11.12.2010, 13:38
Ich muss meine Haare jeden Tag waschen (mit Shampoo)wenn sie vernünftig aussehen sollen :c .. Total schlimm. Aber in den Ferien oder an Wochenenden wenn ich wirklich mal nichts vorhaben sollte lass ichs auch mal(mit Shampoo), dann sieht mich ja keiner so rumlaufen :D

Isansa
11.12.2010, 14:51
Alle zwei Tage - und ich würde gern davon wieder runter auf alle drei bis vier Tage, aber ich habe leider leicht fettende Kopfhaut und am dritten Tag kann ich draußen nicht mehr rumlaufen. :(

PinkPanther
11.12.2010, 18:16
Alle 3-4 Tage wasche ich meine Haare, aber nur weil sie dann nicht mehr richtig liegen. Gewaschen wird mit einem organischem Shampoo aus der Naturkosmetik, riecht zwar nicht gut aber erfüllt seinen Zweck, nämlich meine sehr empfindliche Kopfhaut zu schützen.

PixieFly
11.12.2010, 19:16
Ich wasche meine Haare alle zwei Tage, es sei denn ich bin im Stall oder beim Sport, dann natürlich auch öfters, auch wenn ich feiern war. Anders gehts ja auch nicht :föhnen:

Solene
11.12.2010, 23:14
Alle zwei Tage - und ich würde gern davon wieder runter auf alle drei bis vier Tage, aber ich habe leider leicht fettende Kopfhaut und am dritten Tag kann ich draußen nicht mehr rumlaufen. :(

Hast du denn mal probiert, das eine Weile durchzuhalten?
Wenn sich die Kopfhaut dran gewöhnt fettet sie ja irgendwann viel langsamer, das kann natürlich individuell ein paar Wochen oder Monate dauern. (:

Kathiiie
12.12.2010, 20:07
Früher hab ich meine Haare so ca. alle 3 Tage gewaschen, aber sie fetten jetzt viel schneller, also wasch ich sie mir alle 2 Tage, weil sie über Nacht zum 3 Tag wieder fettig werden und ich ja immer abends dusche. :clapgirl:

sunbeauty
13.12.2010, 18:56
jeden zweiten Tag! Sonst liegen die ja garnicht:föhnen:!!! Ich finde es voll ekelig wenn Leute ihre Haare nur einmal in der Woche waschen:nea:

KleineJana
13.12.2010, 19:03
Im Winter fetten meine irgendwie schneller nach, daher im Moment: jeden Tag!

janinae
13.12.2010, 19:13
jeden zweiten Tag! Sonst liegen die ja garnicht:föhnen:!!! Ich finde es voll ekelig wenn Leute ihre Haare nur einmal in der Woche waschen:nea:

wieso denn eklig? wenn die haare da schon dran gewöhnt sind & deshalb auch nicht nachfetten, ist da doch nichts eklig dran.

also ich muss sie im mment leider jeden tag waschen, da sie echt krass schnell nachfetten, aber in den weihnachtsferien will ich sie wieder daran gewöhnen, nur noch alls 2 bis 3 tage gewashcen zu werden.

KleineJana
13.12.2010, 19:17
Kann man seine Haare echt an etwas gewöhnen bzw- ihnen etwas abgewöhnen?

Solene
13.12.2010, 19:46
Kann man seine Haare echt an etwas gewöhnen bzw- ihnen etwas abgewöhnen?

Es sind ja nicht die Haare die fetten, sondern die Kopfhaut, und ja, die Haut kann man an etwas gewöhnen. (:

Wenn du z.B. jeden Tag wäschst trocknest du deine Kopfhaut damit so sehr aus, dass sie viel Kopfhautfett produziert um sich zu schützen, das ist schließlich notwendig denn ohne Hautfett geht die Haut kaputt, gerade im Winter, der Schutzmantel ist weg. Wenn du jetzt aber auf Dauer deinen Waschabstand verlängerst merkt die Kopfhaut irgendwann, dass es nicht nötig ist, so viel Fett zu produzieren, weil der Schutzmantel nicht immer entfernt wird. Wenn du dann ein Mal die Woche sanft wäschst ist die Kopfhaut darauf eingestellt, dass sie die nächsten 7 Tage Ruhe hat und produziert auch dementsprechend langsam das Kopfhautfett nach.
Hätte sie nur einen Tag Zeit den Schutzmantel wieder zu bauen versucht sie ja das ganz schnell und ganz viel zu machen weil's bald ja schon wieder so eine scharfe Wäsche gibt.

KiSu
13.12.2010, 20:06
Also ich wasche meine Haare jeden Morgen, dass mach ich schon seit Jahren so. Es liegt daran das meine Ansätze jeden morgen so fettig sind das ich mich so nich in die schule trau.
(ich rede hier nich von "ein bisschen fettig" sondern die Ansätze sind nach einem Tag schon richtig klebrig und streifig (<- so nenn ich das wenn sich das Haar schon in einzelne Strähnen zerlegt.) Hat irgendjemand Tipps wie sich sowas vermeiden lässt ( irgendein spz. shampoo?)

janinae
13.12.2010, 20:12
einfach mal ein wochenende frei nehmen & zu hause mit fettigen haaren rumlaufen. oder mütze auf.
ich war dieses jahr im zeltlager & da werden fettige haare nciht verbannt. :-D ich habe da 3 wochen lang das Garnier Fructis Volumen Re-Struktur - Kräftigendes Aufbau-Shampoo benutzt & dadurch haben meine haare auch langsamer nachgefettet .. ;)

KiSu
13.12.2010, 20:25
Ich werde mal versuchen ein Wochenende auszuhalten :P Bin aber freitag oder samstag abend meistens unterwegs :) Ich werde mich im Dm oder Müller mal nach solchen aufbau-Shampoo zeugs umschaun :P

ungersmaus
14.12.2010, 10:13
Ich musste meine Haare früher auch jeden Tag waschen, mit ein bissel gewalt (also einfach aushalten) lieg ich jetzt bei alle 3-4 Tage. Im Winter leider öfter, also eher alle 3 Tage.

Solene
14.12.2010, 13:08
Ist ja echt interessant, dass so viele im Winter öfter waschen, bei mir ist es genau andersrum, im Sommer durch's Schwitzen muss ich öfter waschen, im Winter ist die Luft doch so kalt und trocken, und auch drinnen ist so trockene Luft, das trocknet doch Haut eher aus - was meint ihr denn, woran das bei euch liegen könnte?

bibifant
14.12.2010, 16:55
Ich hab von Natur aus eher schnell fettende Haare, aber im Sommer hab ich angefangen sie "umzutrainieren" und mittlerweile wasche ich sie nur noch alle 3-4 Tage. Am 4. Tag (und am Abend vom 3. auch schon) sind sie schon fettig, aber ich versuchs immer so hinzukriegn dass der 4. Tag auf den Sonntag fällt oder einen Tag wo ich nur zu Hause bin ;)

Ansonsten ist Pferdeschwanz angesagt und Babypuder/Trockenshampoo, je nach dem was ich grade da habe.

Dorinya
14.12.2010, 17:36
Ist ja echt interessant, dass so viele im Winter öfter waschen, bei mir ist es genau andersrum, im Sommer durch's Schwitzen muss ich öfter waschen, im Winter ist die Luft doch so kalt und trocken, und auch drinnen ist so trockene Luft, das trocknet doch Haut eher aus - was meint ihr denn, woran das bei euch liegen könnte?

Vielleicht liegt es daran, dass im Sommer die meisten bei der Hitze einen Zopf tragen... Dann fetten die Haare ja nicht so schnell. Im Winter ist es kalt und da tragen vielleicht viele die Haare lieber offen, und dann fetten die schneller... So kann ich mir das jetzt vorstellen... So ist es auch bei mir.

bibifant
14.12.2010, 17:38
offene haare fetten schneller, weil der wind sich zum beispiel drinnen fängt und smi an den haaren "zieht"...nicht starkt..aber ein bisschen und damit wird die talkproduktion in den drüsen angeregt und das führt zu schnellerem nachfetten...auch wenn die die ganze zeit mit deinen haaren spielst, wenn du sie offenhast führt dazu...also immer mir den fingern durchfahren oder so..;)
und wenn du nen zopf machst, is dashalt viel seltener der fall...aber man sollte den kopf net jedenta an der gleichen stelle machen, sondern die höhe variiren, damit die haare nicht an der einen stelle so starkt beantsprucht werden ;)....
ja un wenn du ihn zu fest b indest, kann es auch sein, dass du den gleichen effekt wie durch den wind hast, da dann die talkdrüsen auch angeregt werden ;)

bei mir fetten die haare schneller wenn ich einen zopf habe irgendwie.. merkwürdig^^

Sarah.
14.12.2010, 17:46
Ich wasche meine Haare alle 1 bis 2 Tage. :)
Meistens aber jeden Tag, was meinen Haaren bis jetzt allerdings nicht geschadet hat, sie sind so voll, dick und gesund wie eh und jeh. Trotz, dass ich sie eigentlich jeden Tag wasche (und dann auch noch mit Silikonen! haha :D) und glätte.
Es ist nicht so, dass sie nach 2 Tagen ohne Waschen fettig wären, aber irgendwie habe ich dieses Frischegefühl gerne, wenn ich sie jeden Tag wasche.
Und da ich auch jeden Tag dusche, bietet sich das natürlich auch an die Haare zu waschen. ;)

Lenchen
15.12.2010, 16:59
Also, früher habe ich mir auch jeden Tag die Haare gewaschen ..
Naja, das Ergebinis nach ca. 2 Jahren war nicht so prall :'D
Dann habe ich versucht sie auch "umzutrainieren" und Momentag wasche ich sie jeden 2ten Tag und am besten noch jeden 3ten :)
Seitdem habe ich einfach das Gefühl das sie wieder weicher werden und alles, also ich denke schon das man, wenn es sich vermeiden lässt, nicht jeden Tag duschen sollte. Auch trotz schnell fettendem Haar, was ich übringens selber auch habe ;)

Mademoisellebeauty
19.12.2010, 07:40
ich wasche meine haare alle zwei tage, sonst wird meine kopfhaut so trocken und ich bekomme schuppen. meinen körper dusche ich aber fast täglich, da ich es einfach muss, wenn ich sport gemacht habe:)

Ciindey
19.12.2010, 16:03
ich wasche sie jeden tag, was wohlö nicht sehr gesund ist, aber sie fetten nun mal schnell nach ;(

BloodyJules
19.12.2010, 21:28
ich habs endlich geschafft dass ich sie nur alle 3 tage waschen muss ^^

Kathiiie
20.12.2010, 14:36
ich habs endlich geschafft dass ich sie nur alle 3 tage waschen muss ^^

Du Glückspilz!!! Ich muss sie mindestens alle 2 Tage waschen sonst sind sie total zugefettet :ohnmacht:

BloodyJules
20.12.2010, 23:22
Du Glückspilz!!! Ich muss sie mindestens alle 2 Tage waschen sonst sind sie total zugefettet :ohnmacht:

nya ich hab auch ein halbes jahr gebraucht bis sie so weit waren und dazwischen stand auch shampoo & spülungswechsel und eigentlich ne komplett andere pflege als vorher.

jetzt weiß ich allerdings dass meine durch silikon nach 2 tagen gefettet haben. also nicht nur ansatz gefettet sondern richtig. nachdem ich gewechselt hab hatte ich nur noch ansatz fettig und mittlerweile eben alle 3 tage fettigen ansatz. kommt aber auch auf den tag an

schminkischminki
22.12.2010, 21:09
Leider habe ich mich schon lange daran gewöhnt, während der täglichen Dusche auch meine Haare immer mitzuwaschen. Inzwischen versuche ich, sie wenigstens nur noch alle 2 Tage zu waschen und das klappt auch ganz gut... Ich habe nur den Eindruck, dass sie frisch gewaschen am besten liegen und diesen Zustand möchte ich natürlich immer haben. Tja, so ist das mit den Haaren...

Mohnblume
28.12.2010, 23:33
Seitdem ich die Fructis Shampoos (Oil-Repair und Glättung&Seidenglanz) im Wechsel benutze, muss ich nur noch alle 2-3 Tage waschen. Früher hab ich täglich meine Haare gewaschen. War eigentlich bei allen Marken so (Syoss, Nivea, Garnier, alverde, Pantene).

minnie
31.12.2010, 12:54
Ich awsche mir alle 2 Tage die Haare, aber se ist sehr unterschiedlich wie schnell Haare fettig werden :)
Deswegen, jeder so wie er mag (naja min. 1 in der woche sollte schon drin sein)

Jula
02.01.2011, 00:05
Ich verstehe nicht wieso es schlecht für die Haare sein soll, sie jeden Tag zu waschen? Ich habe das schon immer gemacht und sie sind sehr gesund und glänzend :) Würde mich unwohl fühlen, wenn ich sie nur 1-2 mal die Woche waschen würde, aber das muss natürlich jeder selbst wissen :)

BloodyJules
02.01.2011, 10:37
Ich verstehe nicht wieso es schlecht für die Haare sein soll, sie jeden Tag zu waschen? Ich habe das schon immer gemacht und sie sind sehr gesund und glänzend :) Würde mich unwohl fühlen, wenn ich sie nur 1-2 mal die Woche waschen würde, aber das muss natürlich jeder selbst wissen :)

eigentlich ist es nicht schlecht für die haare sondern für die kopfhaut
wie auch normale seifen bei normaler haut zerstört seife, shampoos etc den säureschutzmantel und bei kopfhaut vorallem die minimale schützende fettschicht. die haut bildet dann immer mehr fett nach um sich zu schützen, deshalb fetten sie schneller.
außerdem ist die kopfhaut dann sozusagen "schutzlos" was dann zu irritationen usw führen kann

ich spreche aus erfahrung. ich hatte ne phase wo ich auch jeden tag gewaschen hab (da hab ich mir die haare grade erst extrem gekürzt) und ich hab dann nach einen monat juckende kopfhaut bekommen und nach einiger zeit hatte ich offene stellen und in folge dessen krusten auf der kopfhaut

kommt auch auf den menschen an aber empfehlenswert ist es nun mal nicht

charm589
02.01.2011, 14:08
Ich musste meine Haare sonst auch jeden Tag waschen, mittlerweile meistens nur alle zwei Tage. Was ich am besten empfehlen kann (zumindest bei mir), ist, verschiedene Shampoos zu verwenden, und bei einem Duschgang 2 mal einzuschäumen. Aber das mit den verschiedenen Shampoos ist für mich am wichtigsten. Hab immer 3 verschiedene in der Dusche stehn!

xxJennJennxx
02.01.2011, 16:29
Ich wasche meine Haare mittlerweile nur noch alle 3 Tage, weil sie sich dann nach den waschen einfach besser anfühlen als wenn ich jeden Tag oder jeden zweiten Tag wasche!

deysyfish
02.01.2011, 19:23
ich wasche meine haare jeden 2. tag. ich hab auch mal darüber nachgedacht sie alle 3 tage zu waschen da sie immer an dem abend fettig werden an dem ich sie wasche.

Taby
09.01.2011, 17:36
Ich muss mir meine Haare jeden zweiten Tag waschen, weil die recht schnell fetten - aber zum Glück gibt's ja Trockenshampoo für zwischendurch! :)

Maramietze
09.01.2011, 17:43
Muss mir meine Haare jeden Tag waschen, wegen meiner arbeit und so :) und sie sind nicht kaputt.
Ne andere Frage, trockenshampoo was ist das und wo bekomm i es?
Will es haben

charm589
09.01.2011, 17:51
Ich muss mir meine Haare jeden zweiten Tag waschen, weil die recht schnell fetten - aber zum Glück gibt's ja Trockenshampoo für zwischendurch! :)


Klappt das mit dem Trockenshampoo? (und wo gibts sowas und wie teuer is das?)

Konnte mir irgendwie nie vorstellen, dass die Haare dann tatsächlich noch einen ganzen Tag "normal" aussehen

midnight_in_moscow
09.01.2011, 18:48
Das ist ja ne total schwierige Frage. Ich habe eine Zeit lang versucht meine Haare nur einmal pro Woche zu waschen, aber selbst nach einiger Zeit haben sich meine Haare nicht daran gewöhnt.
Deshalb wasche ich sie jetzt wieder alle 2-3 Tage.

kiri
09.01.2011, 19:32
alle 2 Tage
manchmal schaffe ich es nur alle 3 Tage zu waschen... ist aber eher die ausnahme...

Taby
10.01.2011, 17:32
Klappt das mit dem Trockenshampoo? (und wo gibts sowas und wie teuer is das?)

Konnte mir irgendwie nie vorstellen, dass die Haare dann tatsächlich noch einen ganzen Tag "normal" aussehen


Ja, das klappt super! Das kannst du in jeder Drogerie kaufen, für ungefähr 3 €. :) Man sprüht es sich auf die Haare, und sie sehen aus wie mit weißem Puder bedeckt. Diesen lässt man ein paar Sekunden einwirken und bürstet ihn dann aus oder wuschelt mit dem Handtuch durch, damit keine Schlieren zurückbleiben. Dieses "Puder" saugt dann das überflüssige Fett aus deinen Haaren. :D Und es riecht auch noch superfrisch! ;)

charm589
10.01.2011, 20:31
hmm vielleicht sollte ich das mal ausprobieren... Aber hab mir vor kurzem die Haare dunkelbraun gefärbt, sieht man dann so n Puder nich? Sobald ich wieder back to nature, also hellblond, bin, is das ja eh kein Problem^^

Proserpina
11.01.2011, 10:47
ich hab auch schon am trockenshampoo überlegt weil meine haare schnell fetten aber bei dem gedanken daran, dass das zeug da dann mehrere tage spuren in den haaren hinterlässt, bin ich nicht besonders begeistert. ich mag das nicht wenn irgendwelche rückstände in meinen haaren drin sind

naddl89
11.01.2011, 15:07
ich wasche mir meine haare auch jeden tag ,wenn nichts dazwischen kommt ,und muss es eigentlich auch ,weil sonst hab ich ganz fettige haare

alinchenm
12.01.2011, 16:33
Also, das Dilemma ist, je öfter du waschst, desto mehr Fett produziert die Kopfhaut.

Folgende Tips, wenn du die berücksichtigst, reicht es, wenn du alle 2 Tage deine Haare wäschst, es sei denn du hast megafettige Haare:

- Spülung NUR in die Längen einmassieren
- Haare föhnen (wenn sie am Kopf trocknen, fetten sie shcneller, habe ich festgestellt)
-1.Tag einen Zopf tragen, den anderen offen, trägt man die Haare offen, streicht man sie oft aus dem gesicht besonders bei Pony, dass macht fettig
- nicht zu oft kämmen, da das kämmen die Fettproduktion verstärkt
- ölige oder fettende Stylngprodukte auch NUR in die Längen


So klappts bei mir, und ich habe auch eher fettiges Haar! :)

Sahnedrops
13.01.2011, 15:22
Also, das Dilemma ist, je öfter du waschst, desto mehr Fett produziert die Kopfhaut.

Folgende Tips, wenn du die berücksichtigst, reicht es, wenn du alle 2 Tage deine Haare wäschst, es sei denn du hast megafettige Haare:

- Spülung NUR in die Längen einmassieren
- Haare föhnen (wenn sie am Kopf trocknen, fetten sie shcneller, habe ich festgestellt)
-1.Tag einen Zopf tragen, den anderen offen, trägt man die Haare offen, streicht man sie oft aus dem gesicht besonders bei Pony, dass macht fettig
- nicht zu oft kämmen, da das kämmen die Fettproduktion verstärkt
- ölige oder fettende Stylngprodukte auch NUR in die Längen


So klappts bei mir, und ich habe auch eher fettiges Haar! :)

Gute Tipps! :)

Das mit den föhnen (zumindest an der Kopfhaut) werde ich mal befolgen. Ich habe nämlich auch fettige Haare und muss sie jeden Tag waschen. Ich laß meine Haare auch immer lufttrocknen und kann schon sein das mit den föhnen ist ja eigentlich logisch, heiße Luft trocknet aus.
Allerdings habe ich allgemein ne fettige Haut. Liegt aber zum größten Teil auch an meiner Ernährung.
Spülungen und Haarkur tue ich schon lange nur auf die Längen und zum kämmen wird eigentlich immer nur ein grobzinkiger Kamm benutzt. Stylingprodukte nehme ich so gut wie nie. Wenn die Haare auif der fettigen haut liegen ist das auch blöd, mache mir dann immer so ne Spange in den Pony das die Haare nicht auf der Stirn sind

alinchenm
14.01.2011, 12:20
Was auch hilft, sofern es nur um einen schnzellfettenden nsatz geht, Trockenhaarshampoo, kostet ca. 3 Euro. Viele finden das ekelig, aber man soll ja nun nicht ganz auf das Shampoo verzichten, ist für zwischendurch oder für den Notfall. Evtl. könnte man so über längeren Zeitraum erzielen, die Haare alle 2 tage zu waschen!!!

Wenns an der Ernährung liegt: Umstellen!!! ;)

luckystar
14.01.2011, 15:39
Ich war jetzt krank und habe meine Haare 1 1/2Wochen nicht gewaschen,das Haus hab ich dann nur mit Mütze verlassen.Tut denke ich auch mal ganz gut.

Sahnedrops
14.01.2011, 16:12
Wenns an der Ernährung liegt: Umstellen!!! ;)

Nee auf keinen Fall!^^

Ich will etwas zunehmen deshalb esse ich auch gerne mal Süßes und trinke viel Milch-Kakao und sowas ;)

Dorinya
15.01.2011, 19:09
- Haare föhnen (wenn sie am Kopf trocknen, fetten sie shcneller, habe ich festgestellt)
:)

Das stimmt. Seit Sommer verzichte ich aufs Föhnen und anfangs fetteten die Haare viel schneller. Allerdings sind meine Haare so empfindlich, dass das Föhnen sie nur kaputt macht, leider. Und kalt föhnen find ich komisch^^ Fühlt sich seltsam an.

Aber, wenn man die Haare beim Bürsten sich an den Kopf bürstet fetten sie viel schneller, als wenn man sie kurz überkopft lockert. Dann haben die Haare gar keine Chance am Kopf zu "kleben" beim Trocknen. Zumindest hilft mir das ganz gut.

miriii
15.01.2011, 21:02
Ich wasche meine Haare 1-3x die Woche je nach Bedarf. Ich habe keine Probleme damit dass sie fetten.

rox92
15.01.2011, 23:50
Notfalls wenn der Pony schon sehr schnell fettet, kann man Babypuder nehmen ;)

Sahnedrops
16.01.2011, 16:09
Notfalls wenn der Pony schon sehr schnell fettet, kann man Babypuder nehmen ;)

Hab ich auch mal versucht. Aber dann sahen meine Ansatzhaare weiß-gräulich aus :(
Ist wohl nicht richtig "eingezogen"

Magdiii
16.01.2011, 19:13
Ich wasche meine Haare ebenfalls jeden zweiten Tag..
Leider ..

seventhFebruary
17.01.2011, 03:20
Jeden bis jeden zweiten Tag.
Da ich täglich duschen gehe sehe ich kein Problem die Haare eben schnell mitzuwaschen.

Chastenesse
17.01.2011, 11:07
@seventhFebruary:
Es geht ja nicht darum, dass es umständlicher ist, die Haare mitzuwaschen.
Zu häufiges Waschen ist einfach für das Haar selbst nicht gesund. Der Ansatz fettet schneller nach wenn er "verwöhnt" ist und die Spitzen können viel schneller austrocknen.

Ich find übrigens kalt föhnen ganz schlimm für das Aussehen meines Haares. Irgendwie scheints dadurch auch schneller nachzufetten, da kann ichs gleich lassen. :D
Bin - leider - bedingt durch meinen Fast-Bob gezwungen, immer zu föhnen.

Jaenny
17.01.2011, 12:27
Ich muss meine Haare auch immer alle 2 Tage waschen
am 3 Tag Fetten sie schon total
Ziemlich lästig auch weil ich sie mir immer vor der Schule wasche
und eig. 1 Stunde länger schlafen könnte ;D
Aber Abends bin ich einfach zu faul noch zu Duschen und auch noch
die Haare zu föhnen
:föhnen:

Chastenesse
17.01.2011, 13:19
Bei mir ists genau anders rum. :D
Ich machs lieber abends um morgens länger zu schlafen.:)

Milky
17.01.2011, 15:28
ich wasch mir die haare jeden zweiten tag! das reicht meistens!

RyuSora
17.01.2011, 17:09
Ich wasche alle 2-3 Tage, meine Haare werden nich fast nie fettig, deswegen egal ob ich die jeden 2, 3 oder 4 tag wasche, aber normalerweise jeden 3. Tag weil ich mich sonst unwohl fühle ...:baden:

MaterialGirl
17.01.2011, 22:32
ich wasch mir auch mindestens alle 2 Tage die Haare.. wenn mal ein besonderes Event ansteht auch mal direkt am nächsten Tag

nadey
18.01.2011, 16:38
ich wasche mir meine haare meist jeden 2. tag, manchmal auch jeden tag.
leider fettet bei mir der ansatz sehr schnell =(

juju
18.01.2011, 18:02
Ich muss meine haare jeden tag waschen, weil sie sonst fettig sind. :(
aber das nervt micht total. ichhab schon alles mögliche ausprobiert.

Coco
21.01.2011, 14:01
ich wasch meine haare auch jeden tag weil sie sonst am 2. tag schon total fettig sind.. früher war das nicht so, ist erst seit circa einem jahr so..
wüsste aber auch gerne was man dagegen machen kann :/

cocolaica
21.01.2011, 18:40
Ich wasch auch alle zwei Tage, vor allem, bei so nem Wetter wie jetzt momentan.. Seh ja immer halb aus, wie in die Steckdose gelangt, wenn meine Haare vom Schnee oder Regen feucht werden -_-

Das mit am Ansatz föhnen hab ich übrigens auch schon festgestellt, hatte sonst auch immer total schnell fettende Haare.
Seit ich mein Lush wieder hab (bzw. hatte - es is leer :( ) waren die Haare auch viel besser.

Maxi
22.01.2011, 09:10
Ich muss sie leider jeden Tag waschen, weil meine wenn ich sie nicht jeden Tag wasche sofort fettig werden. Allerdings nervt mich das total...

Karmesin
22.01.2011, 11:52
wenn ich raus gehe, also mich andere leute sehen, wasche ich sie jeden tag. ansonsten reichen aber alle zwei tage. nur fürs einkaufen gehen wasch ich die dann nicht extra, ich finde, das strapaziert das haar zu sehr, zumindest bei mir.

cocolaica
22.01.2011, 12:23
Ja, am Wochenende wasch ich sie meistens auch jeden Tag, je nachdem was ich vor habe.. Und ansonsten halt auch immer wenn ich vom Stall komm.
Also irgendwie doch fast jeden Tag..

rox92
22.01.2011, 21:26
Ich glaube, man muss nur die Gewohnheit ändern sich jeden 2. Tag die Haare zu waschen. Nehmt Trockenshampoo oder tragt Mützen! Ihr müsst eure Haare "erziehen". Dann werde sie seltener fettig. Meine Haare werden nach 6 Tagen erst fettig. Ich habe sie auch "erziehen" müssen ;)

Rea
22.01.2011, 21:46
Rox, ich bin verdammt neidisch :) Ich bin momentan sehr waschfaul und lauf auch mal 6 Tage ohne Waschen rum - allerdings sieht man das am Ansatz wirklich. Das ist mir aber ehrlich gesagt Wurst (meine Freunde störts nicht). Angenehm ist das Gefühl zwar nicht, aber ist mir momentan echt lieber, als mich alle zwei Tage über die Dusche hängen zu müssen und meine Haare zu waschen...

Junalein
23.01.2011, 15:28
Ich wasch meine Haare alle 2 Tage.
Wenn du fettige Haare hast, so wie ich, so wenig wie Möglich waschen, sonst kommt immer schneller & immer mehr Fett!
Natürlich will man nicht aussehen wie ein Depp & keine fettigen Haare haben, also früh genug anfangen, so wenig wie möglich waschen & für ab & zu vllt ein Trockenhaarshampoo benutzen :3

Stella
23.01.2011, 15:59
Momentan wasche ich sie auch alle zwei Tage, würde es allerdings gerne reduzieren...!

schoOokoOo
24.01.2011, 19:25
ich muss alle 2 tage waschen
das ist so nervig wobei ich frisch gewaschene haare liebe da sie meistens schon nach einen tag komisch aussehen

Sahnedrops
25.01.2011, 17:49
Ich find auch so ätzend fast jeden Tag waschen zu müssen :mad:
Man kann ja auch nicht mit fettigen Haaren zur Arbeit, sieht ja auch ungepflegt aus und macht nicht gerade den besten Eindruck.

Oder wie macht ihr das wenn ihr die mal nicht tgl. wascht?

KleineJana
25.01.2011, 18:04
leider muss ich im moment auch eigentlich jeden tag waschen... da ich viel sport mache, fetten sie sonst zu schnell nach und sehen schlapp aus... in den ferien oder wenn ich mal frei habe, lasse ich sie gern mal 3-4 Tage, damit sie sich auch mal erholen dürfen.

ArwenAbendstern
25.01.2011, 18:06
Ich find auch so ätzend fast jeden Tag waschen zu müssen :mad:
Man kann ja auch nicht mit fettigen Haaren zur Arbeit, sieht ja auch ungepflegt aus und macht nicht gerade den besten Eindruck.

Oder wie macht ihr das wenn ihr die mal nicht tgl. wascht?

also ich muss sagen, dass sie bei mir nach am 3. tag fettig werden..manchmal erst am 4. so un ich wasche immer abends...wenn ich also des gefühl hatte, dass die haare den nächsten tag noch gut überlegen un ich dann morgens vor spiegel stehe un mir denk...mist hättest du sie doch besser noch gewaschen, dann flechte ich mir die haare zu nem zopf....wenns nur die obere haarpartie ist un die unteren noch ok aussehen, flechte ich die obere haarpartie zusammen (hat obere haare zusammen nehmen, so dass untern noch welche normal rausscahuen können und dann die hinten einfach in einen dünnen zopf flechten.hab leider grad spontan kein bild dazu gefunden... oder ich mach nen locker-frechen dutt, wenns nur n bissal is un sie nur etwas angeklascht wirken...un vllt noch n haarreif ganz schlicht, dünn un schwarz...
wenn die kompetten haare fettig sind, dann wird häufig n französicher zopf...also oben mit einer kleinen partie anfangen un immer mehr mit reinflecht....
un dann meistens noch haarspray drauf, dass die frisur net auseinanderfällt ;):flechten:

Knuddelstoffel
25.01.2011, 19:18
ich wasche meine Haare jeden Tag wenn ich Dusche.
Selten das ich mal alle 2 Tage sie wasche.

Aqua
26.01.2011, 17:45
Ich wasch sie jeden 2. Tag. Gerne würde ich auch drei Tage warten, aber das geht leider nicht, dann zickt meine Kopfhaut :(

Chrissi06
26.01.2011, 18:20
Jeden zweiten Tag, wenn ich Glück haben auch manchmal alle drei Tage.Aber mehr geht nicht, dann sind meine Haare einfach zu sehr fettig und ich fühle mich damit auch nicht mehr wohl.

Chikara
26.01.2011, 18:53
also jeden 3ten tag da zwar fettig aber naja kaum zeit wegen schule außerdem sollte man nicht so oft ^^

Seraphin
27.01.2011, 14:33
Hey ihr,
also ich wasche meine haar täglich, einfach aus dem grund weil ich eine dauerwelle habe und die am zweiten tag nach "nichts" mehr aussieht :flechten:

janinae
28.01.2011, 20:26
weil's jetzt wieder kälter wird & ich ständig mit meiner mütze rumrenne sehen meine haare leider sehr schnell angeklatscht & strähnig aus. deshlab muss ich sie momentan wieder jeden abend waschen.
aber sobald es möglich ist, werde iuch sie wieder umgewöhnen, seltener gewaschen zu werden

Nessi
02.02.2011, 20:59
Mittlerweile habe ich es wieder auf 2 tage geschafft. :)

Kamiya
02.02.2011, 21:25
Ich wasche meine Haare zur Zeit ca. 2-3 mal pro Woche. Im Sommer auch ab und zu öfter wenn es draußen richtig heiß ist.

sparklefairy
03.02.2011, 00:21
Alle 2 Tage...Meist mache ich sie mir aber am 2. Tag zusammen, weil sie dann nicht richtig liegen. >.<

Coladewe
03.02.2011, 14:46
Grundsätzlich jeden zweiten tag, aber ab und zu sind sie mal nett mit mir und ich muss erst nach drei Tagen wieder ran.

Jellyfish
05.02.2011, 10:25
also ich dusche und wasch mir die haare jeden tag... ich fühle mich sonst nicht so wohl^^

Klaxa
05.02.2011, 22:43
Da ich mir jetzt die Haare geschnitten ahbe und ich keinen Zopf mehr machen kann, muss ich sie jeden Tag waschen damit sie ihn form bleiben und nicht eklig platt und fettig sind, was ich mit nem dutt recht gut kaschieren konnte was jetzt nicht mehr der fall ist. Aber eig störts mich nicht so sehr :):föhnen:

juju
06.02.2011, 12:45
(Ich weiß garnicht ob ich hier schon geantwortet habe. :I Egal)

Ich wasche meine Haare jeden Tag. Aber ich glaube, es würde auch jeden zweiten tag reichen. Ich fühle mich dann aber so unwohl.
Wer kennt dieses Gefühl auch?

angi
06.02.2011, 13:10
Hallo,

ich muss meine haare mindestens jeden zweiten tag waschen, da sie schnell fetten. ich beneide leute die ihre haare nur einmal die woche waschen können. wie bekommt man das hin? liegt es am shampoo? oder geht das bei mir einfach nich weil ich fetige haare habe? oder wenigstens nur 2 mal pro woche waschen wär schön. und meine sehn am 2. tag schon beschissen aus...

Maariellaa
06.02.2011, 13:27
Durchs Glätten und durchs strapazieren des Haares werden die Haare schneller fettig :föhnen:. Ich wasch mir die Haare alle 3 Tage und lass sie an der Luft trocknen, wenns schnell gehen muss benutz ich ein trockenshampoo , und ein fettger Ansatz macht gar nix, etwas "fett" ist sowieso für die Haare gut.

Jeden tag die Haare waschen ist auch nicht so gesund wie die meisten denken, es strapaziert die haare ja auch

Liebe Grüße Mariella :)

Klaxa
06.02.2011, 14:21
Durchs Glätten und durchs strapazieren des Haares werden die Haare schneller fettig :föhnen:. Ich wasch mir die Haare alle 3 Tage und lass sie an der Luft trocknen, wenns schnell gehen muss benutz ich ein trockenshampoo , und ein fettger Ansatz macht gar nix, etwas "fett" ist sowieso für die Haare gut.

Jeden tag die Haare waschen ist auch nicht so gesund wie die meisten denken, es strapaziert die haare ja auch

Liebe Grüße Mariella :)

Ich glätte meine Haare auch nicht und lasse sie so gut wie immer lufttrocknen und sie sind trotzdem fettig. Ich denke es liegt auch einfach an Kopfhaut etc.

YoursSabrina
06.02.2011, 15:24
Manchmal muss ich meine Haare eigentlich alle 2 bis 3 Tage waschen,
aber seit längerem bin ich dabei sie zu 'erziehen' wie jemand es nannte :spruce up:

Wenns gut geht dann halte ich eine ganze Woche durch, manchmal gehts aber auch nicht, dann zöger ich es noch raus bis es nichtmehr geht.
Es kommt auch darauf an was ich vorhabe, wenn ich die Tage eine Sitzung im Rathaus habe oder Bezirksvertretung ist wasch ich lieber einmal mehr, aber wenn nichts ansteht macht mir das nichts.

Es kommt ja auch aufs Shampoo an, Schauma gegen Schuppen war sehr gut
aber jetzt probier ich grade das Heilerde von Alverde, mal sehen wie das ist...

LG

Evanesse
07.02.2011, 10:20
jeden zweiten tag müssen meine haare dran glauben :)
mehr will ich auch gar nich.., ich mag frisch gewaschene haare *schnupper* ^^

ooops
07.02.2011, 15:04
2-3x die woche. hab früher jeden 2. tag und meine haare waren nach 1 tag schon ultrafettig. seit ich reduziert habe, hab ich kein problem mehr mit fettigen haaren.

Sahnedrops
07.02.2011, 16:53
2-3x die woche. hab früher jeden 2. tag und meine haare waren nach 1 tag schon ultrafettig. seit ich reduziert habe, hab ich kein problem mehr mit fettigen haaren.

Wie oft wäschst du deine haare?

Pepsa
07.02.2011, 19:19
(Ich weiß garnicht ob ich hier schon geantwortet habe. :I Egal)

Ich wasche meine Haare jeden Tag. Aber ich glaube, es würde auch jeden zweiten tag reichen. Ich fühle mich dann aber so unwohl.
Wer kennt dieses Gefühl auch?

geht mir genauso!!! :föhnen:
ich wasch auch jeden tag.

mit_leib_und_seele
08.02.2011, 01:24
also falls ich es mal nich schaffe, mir jeden tag die haare zu waschen, benutze ich am 2. tag trockenshampoo und wasche zumindest immer schnell den pony. irgendwie hab ich sonst das gefühl, meine haare sehen aus wie 5 wochen nicht gewaschen -.-

Frettchen
08.02.2011, 03:07
Ich wasche meine Haare auch jeden Tag, obwohl das glaube ich gar nciht so gesund sein soll. Aber ich hasse das Gefühl ungewaschener Haare einfach abgrundtief >.<

pantalaimon
08.02.2011, 15:54
Mir gehts auch so. Ich wasche meine Haare normalerweise täglich, manchmal mach ich auch nen Tag Pause, benutze dann aber meistens Trockenshampoo. Am zweiten Tag fange sie bei mir einfach schon an zu fetten. Ich weiß, dass man dann eigentlich nicht so oft waschen soll, aber ganz ehrlich, ich finde die Vorstellung, meine Haare eine Woche oder so nicht zu waschen und dementsprechend von mehreren Tagen irgendwelchen Straßenstaub oder Stylingrückstände in meinen Haaren durch die Gegend zu tragen, nicht wirklich schön. Mein Gesicht wasche ich ja auch täglich, auch wenn ich mal kein MakeUp trage. Ich liebe es einfach, wenn meine Haare frisch gewaschen sind. Aber: Jeder so, wie er mag! :föhnen:

sourire.vintage
08.02.2011, 17:18
Ich wasche meine Haare täglich, verwende aber seeeehr hautfreundliches mildes Shampoo, weil ich empfindliche Kopfhaut habe.
Aber wie viele anderen hier liebe ich einfach das Gefühl frisch gewaschener Haare...

Niniane
09.02.2011, 23:42
Ich wasche meine Haare manchmal jeden Tag, manchmal aber auch erst jeden zweiten oder dritten Tag. Und eigentlich mag ich meine Haare selbst auch erst am Tag nachdem ich sie gewaschen habe, dann haben sie irgendwie die beste Griffigkeit und sind dennoch nicht fettig. ;)

jooana
10.02.2011, 10:06
Ich habe meine Haare früher JEDEN tag gewaschen dann kam mal so eine Woche da warste mal krank , da durfte ich nich waschen und dann sind die wohl einmal so durchgefettet :D das ich die jetzt nur noch 1-2 pro Woche waschen muss :D
praktisch & soll auch besser für die Haare sein

Livi
11.02.2011, 15:58
Ich habe ziemlich dünne und feine blonde Haare und leider neigen sie dazu, ziemlich schnell fettig zu werden.. Deswegen wasche ich sie mir jeden zweiten Tag. Früher habe ich sie auch jeden Morgen gewaschen und habe wirklich gemerkt, dass das meinen Haaren überhaupt nicht gut tut!
Wenn ich mal krank bin oder das Haus nicht großartig verlassen muss, dann wasche ich sie mal 3 oder 4 Tage nicht. Dann werden die Haare zwar mal richtig fettig und eklig, aber dafür finde ich sie dann nach dem Waschen umso schöner ;) und das ist auch auf jeden Fall gesund für die!

kramescha
14.02.2011, 10:22
ich bekomm es gar nicht hin mich zu duschen und dabei meine Haare trocken zu lassen. Deshalb wasch ich mir die Haare jeden Tag. Aber nach drei Tagen wären meine Haare fettiger als eine Portion Fritten (hab ich grad auf der Herbal Essences Homepage gelesen ;))

funkenflug
14.02.2011, 20:40
Montags, Mittwochs und Freitags. Da ich blonde Haare habe und die eh schon sehr fein sind und schnell fetten, muss ich sie alle zwei Tage waschen.

Maus
14.02.2011, 20:50
Also ich wasche meine Haare jeden 2.Tag.Obwohl es wahrscheinlich besser wäre,wenn ich sie weniger waschen würde.
Aber ich hasse das Gefühl wenn sie fettig sind.xD

TheFear
19.02.2011, 16:56
Ich muss meine Haare leider alle zwei bis drei Tage waschen. ._.

WonderfulLife
20.02.2011, 00:56
Ich wasche meine Haare so gerne, ich könnte sie gar nicht nur einmal in der Woche waschen.

Ich wasche meine Haare jeden 2. Tag, aber leider muss ich sie auch manchmal jeden Tag waschen, weil sie einfach zu schnell nachfetten.

Das hat mit der doofen Puberität angefangen, aber wird sicher nicht so schnell aufhören. -.-

Lucky282
20.02.2011, 01:52
ich mach mir meine Haare jeden Tag zurecht, gehört doch zur täglichen pflege

lisa.
20.02.2011, 11:06
ich wasche meine Haare jeden Tag (es sei denn ich gehe nicht raus) :redface: ich würde sie auch lieber seltener waschen , aber ich schaffs einfach nicht :/

Pinkberry
20.02.2011, 12:34
Also ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag, wenn ich einen Conditioner reinmache oder eine Kur, oder aber ein besonders reichhaltiges Shampoo (zB. Gliss Cur Cashmere) verwende.

Wenn ich nur mein John Frieda Brilliant Brunette nehme, auch mal jeden dritten Tag.

Falls meine Haare wirklich mal zu fettig sind, um rauszugehen, ich aber keine Lust habe zu waschen, toupiere ich sie einfach zu einem hohen Pferdeschwanz. Klappt immer...:)

Lili
20.02.2011, 12:43
ich wasche meine Haare jeden Tag auch wenn es nicht gut für sie ist.
Hab mal versucht sie seltener zu waschen hat aber nicht geklappt :S

princess20
20.02.2011, 22:57
Ich wasche meine Haare auch täglich, ich fühle mich total unwohl wenn ich merke das sie am Ansatz leicht fettig werden. Da komme ich mir total ungepflegt vor deswegen könnte ich es mir gar nicht vorstellen mir nur ein zwei mal in der Woche meine Haare zu waschen.

scandalous91
23.02.2011, 19:48
meine Haare sind leider auch wahnsinnig schwierig, sodass ich sie leider auch nach 2 Tagen spätestens waschen muss :( fuuurchtbar

muffinfreak.xD
25.02.2011, 14:07
Ich wasche sie immerso jeden 2/3. Tag.
Aber jetzt weil sie immer so schnell nachfetten jeden 2. Tag.

sheila99
25.02.2011, 14:11
ich mach mir meine Haare jeden Tag zurecht, gehört doch zur täglichen pflege

Interessant und wer sagt das? Ich sehe keinen Grund meine Haare täglich zu waschen im Gegensatz zum täglichen duschen oder waschen.

Mondgesicht
25.02.2011, 17:21
Ich wasche meine Haare nur 1-2 mal die Woche. Sie sind lang und daher kann udn will ich sie garnicht jeden Tag waschen, weil ich entweder keine Zeit zum Lufttrocknen habe oder ich sie nicht jeden Tag großer Hitze aussetzen will. Früher habe ich sie auch alle 2-3 Tage gewaschen, aber dann habe ich in den Ferien einfach eine Radikalkur gemacht und die Abstände größer werden lassen. Seitdem kann ich es bei 1-2 mal Waschen pro Woche belassen.

OurJulyTatjana
25.02.2011, 17:28
Ich muss alle 2 Tage waschen, habt schon versucht was zu verändern, aber bei mir fettet es einfach zu schnell nach. Dumme Kopfhaut -.-

SandyliciousGirl
28.02.2011, 12:10
Ich wasche meine Haare jeden Tag. Benutze viel Haarspray und meine Haare fetten meistens am 2.Tag
Finde das generell widerlich, wenn man sich seine Haare nur 1 in der Woche wäscht.

DieEwi85
28.02.2011, 12:13
Alle 2 Tage, ich würde gerne alle drei Tage machen damit meine Haare sich nach der ganzen färberei mal wieder erholen aber noch gehts nicht=)

Mondgesicht
28.02.2011, 12:28
Ich wasche meine Haare jeden Tag. Benutze viel Haarspray und meine Haare fetten meistens am 2.Tag
Finde das generell widerlich, wenn man sich seine Haare nur 1 in der Woche wäscht.

Du tust ja grad so, als würde man dann stinken und total verlaust und verfilzt sein... Manche Haare fetten in 6 Tagen eben wie andere in 2 Tagen, wieso sollte man sie da schon eher waschen? Das ist dann überhaupt nicht gut für die Kopfhaut, weil dadurch der Fettfilm abgewaschen wird und sich dadurch automatisch ein neuer (schneller) bildet. Wenn sie nach 3 Tagen schon wieder fetten würden, dann würde ich sie eben nach 3 Tagen schon wieder waschen. Das hat nichts mit Unhygiene zu tun, sondern mit Bedarf.

princessaStrigoja
28.02.2011, 13:57
Ich wasche sie jeden 2.Tag.

connychaos
28.02.2011, 14:27
Ich wasche meine Haare jeden zweiten Tag, sicherlich würde auch noch ein dritter Tag gehen aber frisch gewaschen sieht es ja doch besser aus.

Malle96
28.02.2011, 19:30
Ich wasche sie alle 2-3 Tage!

LindsayLee
03.03.2011, 07:31
Ja, so mache ich das auch ... das sieht dann immer etwa so aus:
1. Tag Morgens waschen
2. Tag ...
3. Tag Morgens/Abends waschen

MonCherie
03.03.2011, 20:02
Ich muss meine Haare alle 2 Tage waschen.Einen Tag nachdem ich mir die Haare gewaschen habe,muss ich schon einen Zopf tragen,weil sie schnell angeklatscht aussehen.Ich habe leider sehr feines Haar.:flechten:

Jolie
08.03.2011, 11:17
Ich wasche meine Haare entweder alle zwei Tage oder jeden Tag, da ich mich schon am 2. Tag ohne Haare waschen unwohl fühle.
Außerdem mag ich es, wenn meine Haare schön gestylt aussehen und das schafft man nur direkt nach dem Haare waschen mit dem Fön und Haarspray.
Sind die Haare schon einen Tag trocken, kann man sie eigentlich so gut wie garnicht mehr stylen.

WonderfulLife
08.03.2011, 11:31
Letztes Jahr hab ich meine Haare noch jeden 2. Tag gewaschen,
aber mittlerweile fetten die schon so schnell,
dass ich sie jeden Tag waschen muss.

Heute Abend sind die wahrscheinlich schon ein bisschen fettig, (obwohl sie sich jetzt schon komisch anfühlen) , da denke ich mir "geht ja eigtl. noch" , aber dann am nächsten Morgen werden die dann immer so schlimm fettig, dass ich mich total unwohl fühle.

Letzte Woche wars so, mein Trockenschampoo war auch noch leer.
Ne, also, keine Lust darauf, da wasche ich sie mir lieber täglich.

sweety333
08.03.2011, 11:37
Ich muss meine Haare leider jeden Tag waschen, da sie über Nacht schnell fettig werden und meine Kopfhaut am nächsten Tag anfängt zu jucken.

Ich habe Angst, dass das meinen Haaren schadet, aber eine andere Möglichkeit sehe ich da leider nicht. :(

Liebe Grüße

Sulola
08.03.2011, 13:18
Ich muss meine Haare auch leider jeden Tag waschen. Ich möchte jetzt versuchen es mit Trockenshampoo hinauszuzögern, aber bei meinen dünnen Haaren sieht man schnell wenn sie fettig werden. Ich hoffe mir gelingt es sie bald zumindest jeden zweiten Tag zu waschen. :)

Melly
09.03.2011, 18:25
Ich wasche mir die Haare ca. alle 2 Tage, manchmal nach dem Sport etc. auch täglich.

Mojo
10.03.2011, 09:11
Ich wasche meine Haare minimum alle 2 Tage. Ich weiß, dass das nicht gut ist usw, aber es gibt einfach nichts unaustehlicheres als fettiges Haar. Man kann seine Haare ja auch darauf "trainieren" seltener nachzufetten, aber dazu habe ich nicht die Geduld und Ausdauer :D

VanyBee
10.03.2011, 09:28
Auch so alle 2-3 Tage :).
Lieber alle 3 Tage, aber manchmal kann ich den Anblick einfach nicht mehr ertragen xD Und dann muss es sein :flechten:

glotta
10.03.2011, 09:51
puh, mittlerweile bin ich bei ca 1 mal die woche angekommen... yay ^^
edit: nach dem sport: lauwarmes wasser und spülung in die spitzen

Aimee
12.03.2011, 10:21
Ich habe meine Haare jahrelang täglich waschen müssen, da sie nach einem Tag direkt strähnig wurden. Die Folge des ständigen Waschens waren jedoch extrem trockene und kaputte Spitzen, weshalb ich seit einiger Zeit versuche, das Waschen zu reduizieren. Ich benutze jetzt seit einiger Zeit das Kur-Shampoo mit Teebaumöl von swiss o par, das soll auf die Kopfhaut wirken, und bei mir klappt das wirklich! :)

Oktopussy
12.03.2011, 10:25
ich wasch meine alle 2-3 tage oder wenns wirklich sein muss (;

Butterfly__
13.03.2011, 12:22
Ich wasche meine Haare als 2-3 Tage
Die Leute die ihre Haare nur 1 mal in der Woche waschen müssen können sich ja echt glücklich Schätzen :D

JuJus-Wonderland
13.03.2011, 12:29
Ich habe meine Haare jahrelang täglich waschen müssen, da sie nach einem Tag direkt strähnig wurden. Die Folge des ständigen Waschens waren jedoch extrem trockene und kaputte Spitzen, weshalb ich seit einiger Zeit versuche, das Waschen zu reduizieren. Ich benutze jetzt seit einiger Zeit das Kur-Shampoo mit Teebaumöl von swiss o par, das soll auf die Kopfhaut wirken, und bei mir klappt das wirklich! :)

Hm das klingt interessant, bin schon ein Weilchen auf der Suche nach einem guten Shampoo, was meine sensible Kopfhaut verträgt, vielleicht teste ich das mal...^^