PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Make-up / Face Base



Schneeweiss
08.06.2009, 16:19
Nach dem Thread zur Lidschatten Base (http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=124) stellt sich mir die Frage: Benutzt ihr auch eine Make Up Base (fürs gesamte Gesicht)? Oder sogar nur diese und dafür keine Lidschatten Base, quasi als Ersatz? Welche Erfahrungen habt ihr damit, bringt es was? Ich hab mir heute die Make Up Base von Manhattan gekauft, für 5€ und ein paar zerquetsche. Getestet wurde sie von mir noch nicht, aber sie scheint gut zu laufen, ich hab die letzte Tube im Regal erwischt...

QDLocita
11.06.2009, 10:02
Ich hab damit noch keine Erfahrung.
Würd mich aber freuen, wenn du berichten würdest wie die von Manhattan ist!

Leni_Vanity
12.06.2009, 21:05
Bei uns kostet die von Manhatten über 7 € das ist mir viel zu teuer, ich werd die von alverde mal testen. :) Kennst ja meinen Tick *g*

Schneeweiss
14.06.2009, 19:49
Also. Unter Foundation kann ich die Make-Up Base ja zur Zeit nicht testen. Wie ihr wisst, hatte ich das Problem, dass meine Foundation -aus welchen Gründen auch immer- nachdunkelt und ich hab sie nun abgegeben und suche eine neue. Aber: Ich habe die MU-Base einfach mal als Lidschatten-Base genommen. Das ließ sich super verteilen und mein Lidschatten hält bombenfest. Heute morgen um 7 Uhr aufgetragen und heut gegen 8 Uhr am Abend war ich wieder zuhause... es sah noch genauso aus wie vorher. (Ich habe heut einen Tagesausflug gemacht, sollte sich jemand wundern und fragen, warum ich an einem Sonntag so früh aufstehe ;) ) Ich war die ganze Zeit draußen, die Hälfte davon im Regen. Es ist nichts "verlaufen". Und es ging auch nichts ab, wenn ich mir mal über die Augen gewischt hab. Selbst wenn die Base unter Foundation nicht taugt (was ich mir grad kaum vorstellen kann), für meine Zwecke war sie heute ideal.

mel
15.06.2009, 10:39
Ich verwende als Make-up Base "That Gal" von Benefit und habe bisher sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Sie ist mit ca. 28 EUR zwar nicht gerade günstig, aber ich verwende sie auch nicht jedes Mal, wenn ich Foundation trage. Sie kommt bei mir nur zum Einsatz, wenn ich einen langen Tag oder eine Partynacht vor mir habe und das Make-up auf jeden Fall lange und gut halten muss. ;)

Lynne
15.06.2009, 14:24
Ich selbe benutze auch längst nicht jeden Tag eine Make-up Base, sondern genau wie Mel nur, wenn es ein langer Tag wird und ich auch abends noch irgendwie halbwegs vorzeigbar aussehen "muss" (und möchte...) Bei mir kommen je nach Lust und Laune, die Base von Manhattan, der Primer von Make Up For Ever und MACs "Prep & Prime" (ohne LSF) zum Einsatz. Mit allen bin ich weitgehens zufrieden.

@ QDLocita: Ich habe die Manhattan-Base mal getestet gehabt in einem Video bei YouTube... http://www.youtube.com/watch?v=cHBhs1fOYZ8 (Am besten übersiehst du mich einfach in dem Reigen. Ich seh mit der "Dracula"-Frisur total usselig aus. ;D Aber vielleicht hilft es dir trotzdem etwas weiter.)

StayBeautiful
15.06.2009, 16:01
ich habe mir vor kurzem auch die Base von Manhatten gekauft...hatte sie aber auch zum ersten mal bei Manhatten gesehen...
muss aber sagen das ich sie sehr gut finde.
Hat eine schöne Konsistenz und lässt sich super leicht auftragen. auserdem hat sie auch einen angenehmen Duft. ich finde schon das sie etwas nützt. Das makeup haftet einfach besser und lässt sich trotzdem leicht wieder abwaschen.
ich finde die Base von Manhatten toll.:D:thumbup:

CaroLaPrincesse
09.07.2009, 11:52
Also auch ich benutze das "That Gal" von Benefit und bin wirklich super zufrieden, es verschönert das Hautbild sehr und gibt einem einen frischen Teint, dadurch benutze ich es hin und wieder auch mal ohne Foundation.

Bettina1408
09.07.2009, 12:44
Ich hab mir vor 2 Wochen auch die Base von Manhattan gekauft und find sie auch super. Benutz Sie seit 2 Wochen fast jeden Tag (glaub ich bin süchtig) und es ist immer noch mehr als die Hälfte drin da sie sehr ergiebig ist. Finde Sie macht eine schöne Haut und mein Makeup hält länger und ist auch irgendwie gleichmäßiger. Am Sonntag wollt ich nur kurz zum Bäcker da hab ich die base einfach so aufgetrangen ohne Makeup.. so würd ich zwar nicht länger aus m Haus gehen aber wenn man nur schnell was besorgen will und nicht ganz so "assi" ausschauen will ist es echt ne super sache.

Fitnessqueen
09.07.2009, 13:51
Ich hab auch schon mehrmals mit "Thal Gal" geliebäugelt, dachte aber immer, ich brauche das nicht, weil ich eh schon so viel Tuben und Tiegel rumstehen hab und gerade im Sommer nur sehr selten Foundation benutze. Aber wenn zwei von Euch so begeistert sind, vielleicht landet sie bei meinem nächsten Kauf doch mal im Körbchen ;-)

Leni_Vanity
10.07.2009, 08:08
Ich hab Angst das meine Mischhaut schrecklich darauf reagiert und die Pickel sprießen und ich das Produkt in die Tonne werfen kann. :(

Schneeweiss
13.07.2009, 10:24
Ich hab auch Mischhaut und neige zu Unreinheiten, Leni. Die Base von Manhattan hat meiner Haut nichts ausgemacht und ich benutze sie mittlerweile recht häufig und im ganzen Gesicht. Notfalls kannst du sie ja auch als Lidschattenbase nehmen. Zu "That Gal" kann ich leider nicht sagen.

cat
22.07.2009, 11:04
Hab auch hier wieder eine von Clarins. Die is so toll. Macht die Haut richtig weich und eben. Wenn man sie mit dem Make-Up vorher auf der hand mischt, hält das ewig

Wolke
24.07.2009, 15:06
Habe die gleichen bedenken wie Leni_Vanety...Bin aber trotzdem jedes mal drauf und dran mir eine Make-up Base zu kaufen...Vielleicht schwimmt die Foundation dann an warmen tagen auch nicht so einfach weg?

Fitnessqueen
24.07.2009, 15:33
Nachdem ich so begeistert von der P2-Augen-Base war, habe ich mir heute von p2 die Face Base gekauft. Die kostet 3,99 Euro und das ist dann wohl noch eine der günstigeren. Ich bin gespannt, wie Sie mir gefällt und ob ich auch Suchtgefühle entwickel ;-)

Wolke
24.07.2009, 16:02
Vor der Stand ich vor ein paar Tagen auch :) Du musst umbedingt sagen wie du sie findest, vielleicht überkommt mich dann doch der kaufrausch ;)

Fitnessqueen
24.07.2009, 16:52
Das mache ich auf jeden Fall. Gib mir noch ein paar Tage. Bin selbst schon total gespannt!

pimpzessinRELOADED
25.07.2009, 19:16
Also ich hab mir mal die p2 Perfect Face base gekauft und benutze sie seit her immer :) ich finde sie einfach toll :D
Probiert sie selbst aus :)

lg

violett
25.07.2009, 23:32
ich habe früher immer die grundierung von manhattan benutzt, ich fand sie eigentlich immer, jedoch fehlt mir morgens die zeit um eine grundierung unter meinem flüssigen make up aufzutragen und ich habe mir ein make up gekauft das auch ohne eine grundierung fast den ganzen tag hält :thumbup:

Fitnessqueen
03.08.2009, 10:40
@Wolke:
Nach etwas mehr als einer Woche Benutzung der p2 Base kann ich nur sagen, dass sich der Kauf absolut gelohnt hat. Die Creme lässt sich gut verteilen und ich habe - auch bei den derzeit vorherrschenden Temperaturen - absolut nicht das Gefühl, dass ich "eine Schicht mehr" auf dem Gesicht habe. Ich habe sofort den Eindruck, dass meine Haut glatter und zarter ist und zudem sich das Make Up besser verteilern lässt.

Innenstadtbewohnerin
03.08.2009, 11:34
Also ich Liebe meine UDPP und UDPP Sin, die benutze ich aber nur für AMU´s die ich am WE trage.

Unter der Woche nehme ich meistens meine von Artdeco, die ist wirklich sehr toll. Außer: es gibt da eine Kleinigkeit die ich bei der bemängeln muss: einige Lidschatten (speziell von essence) wandern leider nach ein paar Stunden in die Lidfalte oder verblassen sogar ein wenig! :thumbdown: Das passiert bei der UDPP aber nicht!

herzgeli
03.08.2009, 18:45
Ich hab früher, als ich noch zur Schule gegangen bin täglich Foundation benutzt...inzwischen bin ich bei Tagescreme Concealer und Puder angelangt...ich weigere mich täglich Foundation zu benutzen (obwohl es natürlich viel besser aussieht, mache ich nur, wenn ne harte Cocktail-Nacht ansteht) und mit getönter Tagescreme kann ich mich irgendwie auch nich anfreunden...ich neige echt zu unreiner Haut(dafür bin ich viel zu alt eigentlich:fluchen:)...aber so ne Base ist vielleicht ne feine Sache...ganz ohne Foundation meine ich...nur Puder über der Tagescreme hält ja höchstens ne Stunde und da ich arg blass bin, scheint meine Haut auch arg durch...

Ist denn die Base von P2 oder von Manhattan pigmentiert??
Riechen die irgendwie?? Und wie ist die Verpackung??:confused:

Phiaa
12.08.2009, 23:33
@ herzgeli: ich hab mir heute die von manhattan geholt.. der duft is dezent aber recht angenehm und n leichter schimmer is drin ;)

Nini
17.09.2009, 23:31
hi, also ich benutze seit 2 Jahren von Benefit Dr. Feelgood und war eigentlich immer zu frieden. Die Betonung liegt auf war, da sie leider etwas bröckelt und sie so schwieriger aufzutragen ist. Und die 30 Euro (24,5g) sind auch etwas happig, obwohl es sehr lange hält. Dr. Feelgood verkleinert die Poren und lässt Fältchen und Unebenheiten "verschwinden" :thumbup:. Darüber habe ich immer meine ganz normale flüssig Foundation gegeben und war super zufrieden, bis auf das Bröckeln und den Preis halt.
So dann hab ich mir vor kurzem von Loreal die Studio secrets hautbildverfeinernde Grundierung gekauft für 16 Euro (15ml). Diese ist viel cremiger und lässt sich viel besser auf tragen und fühlt sich auch nen Tick besser auf der Haut an. Vom Ergebnis her find ich beide gut. Nur das Gefühl und das Auftragen finde ich bei der von Loreal schon besser.
Ansonsten hab ich zwischen zeitlich auch mal den Face Primer vom The Body Shop ausprobiert, der fühlt sich zwar gleich an wie die von loreal aber sobald man den etwas in die Haut einarbeitet, verschwindet er einfach...:thumbdown:

Hoffe ich konnte helfen

Zitronenschnute
26.09.2009, 15:20
ich habe den Studio Secrets resurfacing primer...der ist echt super...make up hält besser und die großen Poren verschwinden und die Haut wird super weich...leider etwas teuer....knapp 17€

avalina
19.10.2009, 19:24
Ich hab auch die Manhattan Facebase und finde sie eigentlich auch ganz gut.
Da ich aber schon länger mit dem Primer von Mac liebäugele,würde mich interessieren,ob jemand beides schonmal ausprobiert hat und sagen kann was besser ist und wo der Unterschied liegt?:fragend:

pauline
21.10.2009, 16:06
Ist so ne Base eigentlich wirklich notwendig ? :confused:
Ich klatsch mir bevor ich meine Foundation auftrage eigentlich immer nur meine normale Tagescreme drauf und lass die kurz einwirken...und mein Makeup hält trotzdem :fragend:

avalina
22.10.2009, 09:13
Ich find es ist nicht unbedingt ein Muss,vor allem nicht,wenn man noch keine Fältchen und eine normale Haut hat.
Ich kann auch nicht sagen,dass mein Make-up mit Base soo viel länger hält,als wenn ichs nur mit Puder mattiere.....:)

SunnySarah08
12.11.2009, 15:01
Ich hab auch die base von manhattan,sie ist sehr klein und hat auch nicht sooo wahnsinnig viel inhalt aber sie steht mir schon seit ca. 6 Monaten bei und man braucht nicht mal quetschen um etwas herrauszubekommen ...:thumbup:

Von der Haltbarkeit bin ich eig. auch begeistert, kann dabei aber nicht so viel sagen, da ich noch keine andere base ausprobiert habe. Bei mir hat sie ca. 3 Euro gekostet ( DM) !

Mikuru
18.01.2010, 15:35
ich hab bisher 3 bases ausprobiet: alverde, manhattan und p2. alverde ist bei öliger haut die reinste katastrophe. bei den 2 anderen konnte ich in der wirkung kein unterschied feststellen, sie verhindern/verzögern das auftreten von hautglanz.

DieToni
21.01.2010, 16:06
Vor einiger Zeit habe ich die P2 Base benutzt. Ich habe sie ohne Make-up drüber benutzt. Sie hat Pickelchen abgedeckt und gut gehalten. Top. :thumbup:

Funkelprinzessin
26.01.2010, 12:13
Ich benutze als Basis vor jedem Schminken das Alverde Heilerde Fluid, einfach wegen der pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung.
Kann mir aber nicht vorstellen dass eine spezielle Base wirklich Wirksam ist...
Vorallem muss ich mir dadurch noch mehr ins Gesicht "schmieren"... :D :)

nnaddel
15.02.2010, 13:00
Habe gerade die P2 Face Base ausprobiert und jetzt spannt meine Haut ganz komisch... Mit anderen Worten: Man merkt total, dass da noch eine Schicht drauf ist... :( Aber ich bin trotzdem gespannt, wie sie sich so im täglichen Gebrauch verhält. Noch blättert wenigstens nichts ab oder so :redface:

dreamcatcher
16.02.2010, 14:33
Mit dem Matt Touch - Primer von YSL bleibt mein öliges Gesicht den ganzen Tag ölfrei und die Foundation gleitet wie von selbst darauf. Jedoch wird dadurch meine Haut etwas gereizt, deswegen benutze ich den Primer nicht oft.

.amable-
16.02.2010, 14:40
von Loréal gibt es ja auch eine Face Base, die das Hautbild glätten & verfeinern

soll etc. habn' welche von euch die schon ausprobiert oder was davon gehört?

Für 16 € will ich mir das kleine Töpfchen nämlich nich' unbedingt auf Risiko kaufn' /:

Zitronenschnute
18.02.2010, 17:38
von Loréal gibt es ja auch eine Face Base, die das Hautbild glätten & verfeinern

soll etc. habn' welche von euch die schon ausprobiert oder was davon gehört?

Für 16 € will ich mir das kleine Töpfchen nämlich nich' unbedingt auf Risiko kaufn' /:

lies mal wieter vorne, ich benutze sie ;-)bin recht zufrieden damit...aber ich werde sie mir aufgrund des Preises eher nicht nochmal kaufen..

Strawberryy
22.02.2010, 19:36
Ich habe mir nun auch eine Make-up Base von Manhatten zugelegt, aber noch nicht ausprobiert. Könnt ihr mir mal sagen, ob ihr das auch mal nur unter Puder benutzt habt? Klappt das auch oder nur mit Foundation? Lg

_________

Für Kosmetik-Junkies:

www.avon-kosmetik-news.blogspot.com

Zitronenschnute
23.02.2010, 14:34
Ich hab mir vorhin die Base von Manhatten gekauft...noch nicht benutzt und na ja...die Packung ist ja schon recht klein aber folgendes hat mich doch verärgert :

http://www4.pic-upload.de/thumb/23.02.10/opbzyhxdv4w.jpg (http://www.pic-upload.de/view-4711012/DSC00537.jpg.html)

Da ist die Packung schon so klein und trotzdem nur knapp über halb voll...

PinkGirl0807
25.02.2010, 21:23
Ich glaub da hätte ich mich auch geärgert..

Da ich noch nie eine Face Base hatte, aber manche Leute es für gewisse Tage ziemlich praktisch finden (jeden Tag würde ich die wohl nicht benutzen..)
,werd ich mir irgendwann in naher Zukunft mal eine holen :)
Wollte aber mit der von p2 anfangen :)

saaari
21.03.2010, 09:44
Ich benutze bisjetzt noch keine Face-Base, aber würde eigentlich gerne einen haben die die Poren "verkleinert" und die halt das Make Up besser halten lässt. MeinJadore von Youtube hat mal gesagt das die L'oreal die perfekte Mischung von dem benefit primer ist ich meine es war that gal und von einem Mac primer, sorry weiß nicht mehr so genau welcher es war. Die P2 Base soll meine ich auch Schimmer haben? Was mir persönlich aber nicht so gefallen würde. Die Manhattan hat auch nicht wirklich viel Inhalt 20ml und bei Alverde bin ich mir auch nicht soo sicher ob die so toll ist, da ich auch schon viel schlechtes von der Lidschattenbase gehört habe..

Jenna
21.03.2010, 13:31
Ich benutze keine Base...erstens habe ich Mischhaut und neige zu unreiner Haut, dafür soll sie wie ich mal hörte nicht gut sein. Dann creme ich mich früh prinzipiell mit normaler Hautcreme ein, wenn ich dann noch Base draufklatsche, kann ich ja fast 30 min eher aufstehen bis alles eingezogen ist. Und ich finde es gibt genug Foundation, die eh schon eine Weile halten. Dann noch Puder drauf und alles ist gut. Und wenn ich sie mal länger brauche, reicht einfach nochmal nachpudern.

Sahnedrops
22.03.2010, 23:24
Ich hab die Gesichtsbase von P2. Für den Preis ist die super und gibt auch einen tollen Schimmer. Also selbst ohne kann man die tragen. Ich hab letztens bei Douglas aber jede Menge Proben der Base von Loreal Studio secrets bekommen, mal schauen wie die so ist.

hope0201
23.03.2010, 08:23
Iwie mag meine Haut sowas gar nicht. Ich habe nie Probleme mit Pickelchen oä aber sobald ich eine Base verwende (schon die ein oder andere getestet) spielt meine Haut verrückt. Ich brauche aber auch nicht wirklich eine deshalb ist es nicht sooo schlimm.

Satintaupe
05.04.2010, 17:02
Ich denke ich werde mir die von p2 holen. Ich höre nur gutes von ihr und werde sie mal ausprobieren.

Kitty2309
12.04.2010, 11:53
Ich konnte es mir nicht Verkneifen und hab mir heut die Manhatten Make up Base geholt für nen sonderpreis von 2.60€!!! :D Da konnt ich nicht nein sagen.. hab die auch mal kurz getestet und finde bis jetzt die konsistenz und verteilung super.. :D

PersianFreak
13.04.2010, 18:13
Also ich benutze die Alverde Lidschattenbasis und die ist schon ok, allerdings verzieht sich mein Lidschatten doch in die Falte was ja nicht passieren sollte...
Demnächst kaufe ich mir die Lidschattenbase von Artdeco, hab gehört dass sie ziemlich gut sein soll (wenn die Lieferung in 2 Wochen kommt -.-)...und vielleicht hol ich mir irgendwann die berühmt berüchtigte Urban Decay Primer Potion

Kitty2309
13.04.2010, 18:25
Also ich benutze die Alverde Lidschattenbasis und die ist schon ok, allerdings verzieht sich mein Lidschatten doch in die Falte was ja nicht passieren sollte...
Demnächst kaufe ich mir die Lidschattenbase von Artdeco, hab gehört dass sie ziemlich gut sein soll (wenn die Lieferung in 2 Wochen kommt -.-)...und vielleicht hol ich mir irgendwann die berühmt berüchtigte Urban Decay Primer Potion


Liebes.. :) ich möchte dich nicht in deiner Freude dämpfen aber wir reden von einer Make up Base, nicht von einer Lidschatten base.. ;)

aber PS: ja die artdeko soll toll sein! :)

PersianFreak
13.04.2010, 18:33
Oh sorry...again what learned :D
ich hab das Topic und die Beiträge nur schnell überflogen aber ich werd sie zukünftig genauer durchlesen =)

Kitty2309
13.04.2010, 18:35
nich schlimm.. :)
Kannst deinen Beitrag ja Kopieren und nochmal im richtigen thread posten. ;) :)

sunflower25
14.04.2010, 14:42
Ich habe einen von Clarins,es ist weisslich schimmernd und auf der Haut transparent und die haut wirkt sofort ebenmässiger und frischer,auch ohne Make up.Von MAC gibt es auch eines,da wirkt die Haut mattiert und es dürften Silikone drinnen sein die so ein seidiges Gefühl vermitteln.Das Makeup lässt sich anschliessend super leicht auftragen und verteilen was ich persönlich sehr mag.Ausserdem ist dann der Gebrauch vom Make up sparsamer.

BeautyLinda
17.05.2010, 17:34
in amerika gibts eine von rimmel...
ich will die auch haben, die soll toll sein...
:( blödes deutschland

Sterntaler
17.05.2010, 21:04
Huhu,

ich habe eine von Manhattan, habe sie aber erst einige Male benutzt, denn ich finde nicht, dass sie die Haltbarkeit des MUs verbessert. Aber die Haut ist etwas ebenmäßiger, größere Poren werden ausgeglichen, aber ansonsen- spüre ich keinen Unterschied.

Teurere oder andere Primer habe ich noch nich ausprobiert. "Taht Gal" von benefit soll ja so toll sein, aber da ist mir "für sowas" deintiv zu teuer.

VLG

Viva
25.05.2010, 21:14
Ich find die von Manhattan schrecklich. Ich finde, die klebt ganz fürchterlich und lässt sich dadurch schlecht verteilt - und macht dazu einen unangenehmen Pappfilm auf der Haut. Von pflegender Wirkung keine Spur... Porenverfeinerung konnte ich jetzt nicht soo deutlich wahrnehmen.

QDLocita
26.05.2010, 14:04
Also ich habe inzwischen die von Alverde und Manhattan. Die von Alverde krümelt so komisch auf meiner Haut. Die Manhattan ist ganz okay, aber ich habe noch kein Effekt gesehen...

Engelchen22
17.06.2010, 13:52
:fragend:Benutzt ihr Tagescreme + Face Base + Foundation oder
Face Base statt Tagescreme? Das hab' ich mich schon immer gefragt, wie man das machen soll.

BeautyTami
17.06.2010, 14:43
ich benutz erst meine tagescreme, lass die einziehen danach dann die face base wieder einziehen und dann die foundation :)

Alica
17.06.2010, 14:45
hat jemand von euch auch so ein Glättungsprimer-Pröbchen von Loreal in ner Zeitschrift gefunden? Wie fandet ihr es?

irreal
17.06.2010, 15:01
hat jemand von euch auch so ein Glättungsprimer-Pröbchen von Loreal in ner Zeitschrift gefunden? Wie fandet ihr es?

Was? Wo?
In welcher gibt's das denn?
Will mir die nämlich auch zulegen, aber erst testen (:

Alica
17.06.2010, 17:52
Ich hab in der Elle und in der Vouge eine gehabt...

Viva
17.06.2010, 21:11
In der Glamour war auch eine, die ich gestern und heute getestet hab. Ein Teufelszeug! Die Haut war danach wirklich so unfassbar weich und wirklich irgendwie feiner. Ich will gar nicht wissen, was ich mir da für mutierte Silikone ins Gesicht pantsche :D

Satintaupe
17.06.2010, 22:04
In die Glamour schau ich morgen mal rein und hole sie mir viell. Ich will diesen Porenverkleinerungseffekt sehen!

lassomyheartx33
17.06.2010, 22:23
hab 2 bases einmal die von loreal und einmal p2...find beide ganz ok aber nich perfekt^^ die von loreal hinterlässt echt n tolles finish allerdings fettet meine haut bei der ziemlich schnell nach....bei der von p2 stört mich der schimmer^^ beide lassen mein make up länger halten aber natürlich auch nich ewigkeiten^^ manchmal benutze ich auch MATTE von mac als base ...ist aber nich mehr so der hit...hat anfangs super mattiert und mit der zeit immer mehr nachgelassen

annabelle_x3
21.06.2010, 12:00
ich war vor einigen wochen im krankenhaus und da man da nichts besseres zutun hat, habe ich mir allemöglichen zeitschriften gekauft.
insgesamt kam ich dann auch 2mal zu einer probe von L'OREAL studio secrets professional hautbildverfeinernde und glättende basis.
ich war schon nach dem ersten auftragen (mit foundation + puder) begeistert.
2 tage später probierte ich die base nur mit puder und war positiv überascht.
die haut sieht sehr ebenmäßigaus und die poren sind quasi verschwunden.
als ich aus dem krankenhaus rauswar habe ich die 17euro ausgegeben und die base 2 wochen getesetet.
resultat:
-keine pickel.
-lässt minimale fältchen verschwinden
-lässt die haut nahezu makellos aussehen
-poren verschwinden fast
-makeup/puder halten länger

absolute kaufempfehlung! :)

hollywhat
21.06.2010, 12:18
die hab ich auch schon ins Auge genommen...in welcher Zeitung gabs denn die Probe?

annabelle_x3
21.06.2010, 12:39
die hab ich auch schon ins Auge genommen...in welcher Zeitung gabs denn die Probe?

einmal in der instyle juni 2O1O &' in der glamour juli 2O1O
:)

hollywhat
21.06.2010, 13:31
ah
danke die Glamour wollt ich mi sowieso holen!

Schneeweiss
21.06.2010, 14:20
Ich habe die Base auch als Probe getestet.
Momentan benutze ich eine Augencreme von Dove und
sobald ich die auftrage, habe ich genauso ein Gefühl,
wie bei diesem L'oreal Primer.
Eigentlich könnte ich sie mal zum Testen zweckentfremden...

Engelchen22
20.08.2010, 13:42
Momentan benutze ich eine Augencreme von Dove und
sobald ich die auftrage, habe ich genauso ein Gefühl,
wie bei diesem L'oreal Primer.
Eigentlich könnte ich sie mal zum Testen zweckentfremden...

Na, was ist dabei rausgekommen? :)

Schmiert ihr euch die Face Base denn auch auf den Augenbereich oder lasst ihr den aus? :confused:

Rauschgiftengel
01.09.2010, 11:31
Jetzt habt ihr mich alle total heiß gemacht auf diese Base von L'OREAL studio secrets (...) , eigentlich kaufe ich im Drogeriebereich nicht so teure Produkte, wenn teuer dann MAC oder ähnliches, da habe ich bereits Vertrauen ^^
innerer Konfilkt....

2Landeier
01.09.2010, 12:00
ich war vor einigen wochen im krankenhaus und da man da nichts besseres zutun hat, habe ich mir allemöglichen zeitschriften gekauft.
insgesamt kam ich dann auch 2mal zu einer probe von L'OREAL studio secrets professional hautbildverfeinernde und glättende basis.
ich war schon nach dem ersten auftragen (mit foundation + puder) begeistert.
2 tage später probierte ich die base nur mit puder und war positiv überascht.
die haut sieht sehr ebenmäßigaus und die poren sind quasi verschwunden.
als ich aus dem krankenhaus rauswar habe ich die 17euro ausgegeben und die base 2 wochen getesetet.
resultat:
-keine pickel.
-lässt minimale fältchen verschwinden
-lässt die haut nahezu makellos aussehen
-poren verschwinden fast
-makeup/puder halten länger

absolute kaufempfehlung! :)

ohh das hört sich gut an,danke für den tip ;]

alltagstechnisch benutz ich die p2 face base. reicht halt,wie gesagt, um im alltag "durchzukommen" zu speziellen "anlässen, oder wenn ich weiß,dass das makeup länger halten muss,greif ich zur benefit"that gal" <3 erfüllt ihren dienst seeehr,sehr gut!
aber nun tüddel ich mit dem gedanken,dieser lóreal base.. ohwe,ohwe ,ich opfer,ich *lach

wolkenkranich6
01.09.2010, 20:11
ja, ich hab auch schon wegen ihr überlegt...nur ich hab schon öfter gehört, das viele damit mit Pickeln reagiert habeb :S:S (zB. bei I&A)

Liha108
02.09.2010, 14:52
Ich benutze die P2 FACE BASE kostet 3,99 oder so aber aufjedenfall nicht unter 5 Euro, sie hat wirklich ähnlichkeit mit That Gal von Benefit, ist aber kein Dupe !!
Für den Alltag finde ich so perfekt. Soll aber aus dem Sortminet genommen werden.

Engelchen22
02.09.2010, 16:08
Ich benutze die P2 FACE BASE kostet 3,99 oder so aber aufjedenfall nicht unter 5 Euro
Doch doch, die kostete ja 3,95 also somit UNTER 5 Euro :p


Soll aber aus dem Sortminet genommen werden.
Ja, die ist schon draußen aber es gibt einen Nachfolger der meiner Meinung nach wohl ein Dupe zum Face Primer von L'Oréal sein soll.

wolkenkranich6
02.09.2010, 18:08
ich finde der p2 primer& der loreal primer haben eine unterschiedliche textur :O
loreal ist doch eher cremig & p2 immer noch eher flüssig, wie vor der sortimentsumstelluung

PiNkMaRIPosA
12.09.2010, 10:19
Ich benutze die P2 FACE BASE kostet 3,99 oder so aber aufjedenfall nicht unter 5 Euro, sie hat wirklich ähnlichkeit mit That Gal von Benefit, ist aber kein Dupe !!
Für den Alltag finde ich so perfekt. Soll aber aus dem Sortminet genommen werden.

Ja die wurde aus dem sortiment genommen, aber kam sofort in einer neuen verpackung, neuer farbbenennung und wichtig mit weniger inhalt wieder. jetzt sind statt 30ml nur noch 20ml drin..für nach wie vor 3,95€.
das produkt an sich ist jedoch identisch geblieben.

CarlaLagerfeld
14.09.2010, 16:05
Mein Titel hört sich wohl ziemlich komisch an, natürlich weiß ich wie man eine Base anwendet :D
Aber,
anscheind mache ich doch was falsch, denn wenn ich mein Make up darüber verteile, wir mein Make up an einigen Stellen anders als an anderen. Es schaut so aus, als wäre es rauh.
SIeht nicht so toll aus, mit nochmals Make up darüber geben, geht es natürlich auch nicht weg. Ist nun schon das dritte Mal paßiert.
Habt ihr ein Tipp?
UNd es ist bei jeder Base Loreal, P2.....

.amable-
14.09.2010, 19:47
Vllt musst du länger warten, bis die Base ganz eingezogen is' (:

SandyliciousGirl
14.03.2011, 17:07
Kennt ihr noch günstige Bases ausser die p2 Base und die Alverde Base? Ich würde gerne mal die Loreal Base testen aber die ist mir zu teuer und hat zu wenig Inhalt.

Junalein
14.03.2011, 22:23
Also ich kann dir die Base von Makeup Factory nicht empfelen.
Abgesehen von dem umverschämtem Preis macht sie ihre Arbeit überhaupt nicht gut.

MrsJanitor
23.03.2011, 15:44
Ich hatte mal die Base von E.L.F., allerdings mochte ich das Hautgefühl damit ganz und gar nicht.
War wie eine Silikonschicht und ist auch nicht richtig eingezogen...

bellalovesbeauty
17.04.2011, 20:36
MAC hat eine gute Make up base.Sie heist Prep+prime.Jedoch sollte man aufpassen den viele vertragen diese nicht und bekommen hautausschlag etc.
Mir passt diese jedoch sehr gut und kann sie nur empfehlen.
Eine billigere Variante gibt es von P2. Diese kostet nur paar euros und verlängert die haltbarkeit des MAke ups auf dem Gesicht!! :)

Peppy
21.04.2011, 18:21
Benutze die Studio Secrets Base von L'oréal, da ich sie geschenkt bekommen habe, denn das kleine Tiegelchen kostet glaub ich um die 15€, was ich niemals ausgeben würde und sie ist zwar echt gut, aber für das Geld, nicht wirklich empfehlenswert ;-)

Schmetterling
29.04.2011, 20:53
Heute habe ich die Base von P2 gekauft.Meine bisherige war von Kanebo,die ist ganz nett,aber nie im Leben das viele Geld wert.Jetzt bin ich natürlich richtig gespannt auf die P2 Base!Wird Morgen getestet.

elli9381
02.06.2011, 22:22
Also ich benutze die Studio Secrets Base von Loreal und mag sie eigentlich sehr gerne. Gut, das Preis/Inhalt Verhältnis ist nicht der Hammer und daher benutze ich sie nur an besonderen Tagen, aber ich fand sie viel besser als die P2 Base.
Hat nicht jemand noch einen Tip für eine gute UND günstige Base? Also es muss jetzt kein 3 Euro Produkt sein, aber unter 15 Euro wäre schon nicht schlecht

kasahara
06.06.2011, 05:50
Auf der Website von http://www.loreal-paris.de kann man sich gerade einen Gutschein runterladen und ausdrucken der 3 Euro Rabatt je 10 Euro Einkaufswert von Lorealprodukten verspricht. Gültig bis zum 30.06.
So kann man etwas günstiger an die Base kommen.

kasahara
06.06.2011, 15:34
Hab mir heute die Lorealbase mit dem Gutschein geholt. Die Poren werden optisch wirklich wunderbar verfeinert/unsichtbar. Ob das auch bei Falten hilft, kann ich nicht sagen, ich hab zum Glück noch keine :)

Ich hoffe jetzt nur, dass ich das Produkt auch vertrage.

P.S. Ich habe die Base nicht im ganzen Gesicht angewendet, sondern wie auf der Loreal-Homepage empfohlen, nur auf Problembereiche wie Nase, Stirn und unter den Augen. So hält das Produkt auch wesentlich länger.

Renarde
09.06.2011, 19:37
Hab mir heute die Lorealbase mit dem Gutschein geholt. Die Poren werden optisch wirklich wunderbar verfeinert/unsichtbar. Ob das auch bei Falten hilft, kann ich nicht sagen, ich hab zum Glück noch keine :)

Ich hoffe jetzt nur, dass ich das Produkt auch vertrage.

P.S. Ich habe die Base nicht im ganzen Gesicht angewendet, sondern wie auf der Loreal-Homepage empfohlen, nur auf Problembereiche wie Nase, Stirn und unter den Augen. So hält das Produkt auch wesentlich länger.

Die habe ich auch und sie ist wirklich der Hammer, weil sie das Make-Up viel haltbarer macht.
Auch ich verwende sie nur partiell an Nase, Stirn und innerer Wangenpartie, sodass sie bei mir sehr ergiebig ist!
Für den Preis stimmt die Leistung schon, finde ich, man braucht nur sehr wenig Produkt davon.

issi
09.06.2011, 20:54
kann man die lorealbase auch solo tragen, ohne make up?

und wie siehts von den inhaltsstoffen her aus? das muss doch krass viel chemie sein, oder???

epublic
09.06.2011, 21:20
Ich benutze und liieeebe ja die p2 anti red base.. hab auch ne Review geschrieben, wen es interessiert: *klick* (http://etablissementpublic.blogspot.com/2011/05/review-p2-anti-red-base.html)

starling
09.06.2011, 23:09
ich teste grade nen pröbchen der base von artdeco. hab ich netterweise zum kauf meines makeups dazubekommen. bis jetzt sehr schön :)

kasahara
10.06.2011, 05:12
Ich denke es spricht nichts dagegen sie auch solo zu tragen. der Effekt ist ja da. Sie deckt natürlich keine Rötungen ab, sondern verfeinert nur das Hautbild.

Madeleine
10.06.2011, 14:13
Ich denke, mit dem Gutschein werde ich die Base von L'Oreal mal ausprobieren :)

Bisher benutzte ich immer abwechselnd Benefit That Gal (ist sehr sehr teurer, aber durch einen Gutschein habe ich ihn mir gegönnt :thumbup:), den elf mineral primer und das mat fluid von Kiko benutze ich immer mal wieder gerne als Base.

yuyu
06.03.2012, 16:33
Ich habe auch die L'oreal Studio secret Primer. Ich liebe wie sie die Haut superweich und seidig macht (probiert es mal aus, wenn ihr einen Tester vor euch habt ^.^) Natürlich ist das voll die Silikonenbombe, wenn ihr kein Silikon mögt oder die Haut kein Silikon verträgt, ist das Produkt wohl nicht das richtige. Aber meine Haut hat keine Probleme damit und die Foundation hält mit der Base länger (bin immer zwischen 8-10 Stunden in der Uni, und wenn ich Foundation trage muss das schon mit der Base sein) und sieht auch frischer aus. Aber ich greife vor allem auf sie zurück, weil sie einfach ein tolles Hautgefühl hinterlässt (ob das jetzt so gesund ist, sei mal dahingestellt) Aber mit einer guten Pflegeroutine, sollte das kein Problem sein.

Kennt jemand noch eine gute Illuminating Base? welches das Gesicht mit dem "Glow" versorgen soll? Die eine von der Catrice Nymphelia LE war ja die totale Glitzerbombe, habe ich nach dem Auftragen des Testers liegen gelassen.

Amarys
06.03.2012, 17:03
Irre ich mich oder wird Studio Secrets eingestellt? Mein Primer war leider nach drei Monaten nur noch krümelig.

cathamia
06.03.2012, 17:11
Hat schon jemand die neuen essence Bases ausprobiert? Trau mich irgendwie nicht, die zu kaufen, weil die eine so orange ist und die andere so glitzerig. Würd mich freuen, wenn ihr schreibt wie die sind, falls einer die testet.

starling
08.03.2012, 08:07
Ich hab die Illuminating und ich finde sie gut. Wobei ich die jetzt nicht für tagsüber nehme, weil meine BB Cream genug "glowt" :)
Aber so für abends als "extra-Portion" Haltbarkeit ist sie schön und macht ein angenehmes Bild mit leichtem Glow. Man sieht nicht aus wie ne Discokugel.
Lohnt sich halt nur wenn man hinterher nicht abpudert, dann ist die Base für die Katz´

Sushi
10.03.2012, 16:43
Ich hab die Illuminating und ich finde sie gut. Wobei ich die jetzt nicht für tagsüber nehme, weil meine BB Cream genug "glowt" :)
Aber so für abends als "extra-Portion" Haltbarkeit ist sie schön und macht ein angenehmes Bild mit leichtem Glow. Man sieht nicht aus wie ne Discokugel.
Lohnt sich halt nur wenn man hinterher nicht abpudert, dann ist die Base für die Katz´

Klingt seht interessant,die wird bestimmt auch noch in meinem Korb wandern ;-).

Ceres
16.03.2012, 17:20
Ich hab da mal eine Frage :)
Für gewöhnlich benutzte ich eigentlich nur Puder & Abdeckstift, aber grad im Winter zickt meine Haut etwas und hat viele Rötungen und zum Ausgehen, ist das auch nicht ideal, da ich dank meiner Mischhaut dann nach wenigen Stunden ordentlich glänze...hab mir jetzt den Catrice Prime & Fine Smoothing Refiner besorgt und überlege jetzt, ob zwischen Puder & Refiner noch etwas sollte, Foundation oder Make-Up oder so...
Hab mich mal in den Kosmetikregalen umgeguckt und fand das Gefühl auf der Haut von der Essence My Base Skin Pefection Make-Up Base und der P2 Perfect Face Make-Up Base schön...aber reicht das oder ist das im Endeffekt eigentlich auch nur das gleiche wie der Refiner?
Mir ist der Unterschied eben zwischen Refiner und Make-Up Base nicht so direkt klar...für mich wäre es dann ja auch nur eine "Puder Base" ;)

KristyNeurotrans
17.03.2012, 22:44
Ist an sich eig. dasselbe denke ich. :D

DeathlessLove
25.03.2012, 22:18
Hey ihr lieben (;
ich suche eine sehr gute base fürs gesicht (:
ich habe sehr fettige haut an der nase :3

lg angi

Sasse091
26.03.2012, 11:33
Ich muss gestehen ich hab noch nie eine Make-Up Base benutzt ^^ Bis jetzt hat mein Make-Up auch so immer gut gehalten aber wenn ich diese positiven Erfahrungen hier lese hätte ich durchaus interesse mal eine Auszuprobieren...

Ihr habts wieder geschafft, beim nächsten Drogeriebesuch werd ich die Regale plündern :-P

Franziska
26.03.2012, 16:19
Also ich benutzte 'Prep + Prime Skin Base Visage' von MAC.
Der Preis ist zwar wirklich ein bisschen hoch, aber dafür halten die 30ml eine gefühlte Ewigkeit :)
Ich werde auf jeden Fall eine Review zu diesem Produkt verfassen.

Da ich mich aber gerade erst angemeldet habe muss das noch ein bisschen warten ;)

on-air
08.04.2012, 20:24
ich benutze täglich eine make-up base und zwar die von p2 in der grünen Flasche die angeblich auch gegen Rötungen helfen soll. Den anti-rot Effekt konnte ich persönlich nicht feststellen, ist aber alles in allem eine supi Base!

.Anna.x3
08.04.2012, 23:57
Ich habe damit noch keine Erfahrungen..
für was sind die eigentlich gut? nur um die Poren zu verfeinern?

01HETKOHL
09.04.2012, 11:49
so wie sich das hier anhört, werd ich wohl mal die von Manhattan testen müssen :)

Bonnie2107
12.04.2012, 20:20
Mir reicht eigentlich meine normale Tagescreme oder halt überhaupt eine Tagescreme als Base. Maaanchmal wenn ich viel Zeit und Lust hab nehm ich dann noch ne extra MU-Base. Hab eine von Avon, die find ich recht gut, die neue von Essence ist aber wirklich total grottig, benutzen werd ich die nicht mehr, keine Ahnung was ich jetzt damit anstellen soll :/

laydee
21.04.2012, 07:18
Ich benutze Base wirklich nur, wenn ich auf ne Hochzeit gehe oder eine längere Feier und man nicht will, dass nach wenigen Stunden das MU "weggeflossen" ist :)
Ich habe auch die grüne P2-Version, finde sie auch gut (fand aber den Vorgänger von P2 - ist aber seit ca. 3 Jahren nicht mehr im Programm - um Längen besser). Für mich dürfte die grüne Base etwas weniger Schimmer haben, aber das ist Geschmackssache.

gluecksfee
22.06.2012, 07:56
Ich besitze die Guerlain Météorites Perles Base. Sie ist zwas sehr, sehr teuer, aber auch wirklich gut. Ich benutze sie auch nicht täglich, sondern nur zum Weggehen, zu besonderen Anlässen oder wenn ich mich "luxuriös" fühlen möchte :)

Zucker82
22.06.2012, 09:12
Ich benutze keine Base.
Weder fur die Augen noch fürs Gesicht.
Ich brauchte auch noch nie was.

Amarys
22.06.2012, 10:37
Ich benutze keine Base.
Weder fur die Augen noch fürs Gesicht.
Ich brauchte auch noch nie was.

Dann weißt Du ja garnicht, welchen Unterschied eine Base evtl. machen könnte :)

Eine Kollegin fragte mich neulich, was ich mache, damit mein Lidschatten immer so schön leuchtet. Sie ist dann gleich los und hat sich die ArtDeco Base geholt und ist total begeistert.

Ich nehme für das Gesicht immer verschiedene Sachen. Was ich gerade in der Hand habe und was für ein Make up ich auftragen will. Bei Mineralfoundation z.B. kommt nur eine Feuchtigkeitspflege drauf (nach der Tagescreme) Um die Nase herum nutze ich gerne was silikonhaltiges, da ich dort ziemlich große Poren habe und die "versiegeln" möchte, damit das Makeup nicht reinkriecht. Am liebsten nehme ich dazu den Clinique Pore Minimizer.
Ansonsten versuche ich gerade eine Stila Primer leer zu bekommen. Der soll angeblich die Gesichtsfarbe korrigieren. Bringt überhaupt nix, ist aber lustig anzuschauen, da das Produkt in lila-gelben-grünen Streifen in einer durchsichtigen Flasche "geswirlt" ist. Befeuchtet die Haut ganz gut, das ist außer der Optik das einzige was ich postives sagen kann. Nächste Woche bekomme ich das hoffentlich alle :)

Julee
22.06.2012, 16:55
ab und zu benutze ich auch ne base aber nur wenn ich in club tanzen oder feiern gehe zu besonderen anlässen also und zwar ist es bei mir dei von catrice und ich mag die total gerne <3 ich hab allerdings gelesen auf anderen blogs das sie nicht so ergiebig sein soll aber bei mir reicht sie jetzt schon eine längere zeit naja gut wie gesagt ich benutze sie nicht täglich weils auch nicht so einen großen unterschied macht wie ich finde die von essence die my base habe ih auch schon benutzt aber die macht bei mir immer kleine pickelchen und deswegen benutz ich sie jetzt nicht mehr :)

Susimaus
09.09.2012, 11:32
Ich habe die Make Up Base von Agnes B.und finde sie wirklich toll,die verfeinert das Hautbild,macht es gleichzeitig matt und hat einen ganz tollen Samteffekt,hier ist der Preis aber ziehmlich hoch,sie kostest im Online Shop 23€ wenn sie im Angebot ist dann nur 13 €,als alternative habe ich noch die Base von essence die ist auch klasse nur meiner meinung nach,hat sie zuviele schimmerpartikel aber sie tut auch Ihren dienst.Die von Agnes B.benutze ich für besondere Anlässe oder wenn der Tag oder Abend mal länger wird,und die Base von essence im alttag.Sind beide toll.....

Rosafarbenblog
30.09.2012, 23:39
Wirklich gar nicht empfehlen kann ich die "Prime and fine" Base von Catrice. Ganz grobe Schimmerpartikel lassen einen im Sonnenlicht selbst bei aufgetragener Foundation aussehen wie eine Weihnachtskugel.

-Nina-
02.10.2012, 14:32
Habe es mal mit der Essence - My Base versucht, fand die aber gar nicht gut. Sie ließ sich schlecht verteilen und mein Gesicht war total orange....
Also nehme ich unter mein Make up immer nur meine normale Tagespflege.

Relationship
04.10.2012, 15:29
Ich trage nur puder auf ohne base

Susimaus
04.10.2012, 18:40
Ich habe auch noch die Base von Essence,die gibt es ja in 2 Tönen,einmal so orange und die andere ist ros-stichig da mir orange nicht steht und ich eher der rosa stichige typ bin,habe ich diese auch mitgenommen in dem ton.Mich stört aber ziehmlich der viele schimmer in der base,ist ziehmlich übertrieben.

Chanel.Perle
07.10.2012, 08:55
Hey Leute,

hab da eine Frage.. benutzt ihr eine Make-up Base und wenn ja, welche?
Ich benutze zur Zeit die von p2 (Illuminating Base)
Und bin da nicht ganz so zufrieden.. also ich erkenne dort keinen Unterschied wenn ich
mein Make-up mit Base auftrage.
Vielleicht benutzt ihr ja eine die sehr gut ist ? :)

Lg,
Chanel.Perle

Susimaus
09.10.2012, 18:02
Die von Agnes b.ist wirklich super,Preis ist zwar nicht so prickelnd aber hält was eine Base eigentlich tun sollte.

-anne
11.10.2012, 19:16
die von p2 ist gut!

Chanel.Perle
12.10.2012, 12:27
Wo bekommt man die denn?

Hannah-Sophie
12.10.2012, 13:35
also ich habe mir die von essence geholt, find sie aber leider total unbrauchbar, da sie bei mir nichts positives bewirkt...

Mrs...
12.10.2012, 22:38
Ich habe mir schon, als er gerade rausgekommen war, diesen Primer von Catrice geholt, war anfangs zufrieden, aber wenn ich's genau betrachte, dann bringt sie bei mir rein garnichts. Die Poren sehen aus wie vorher, Der Halt meiner Foundation ist gleich geblieben, und.. Ach, ich mag sie garnicht. Vielleicht mach ich ja was falsch.. ?!

Malumeni
06.11.2012, 19:58
Ich benutze die von P2 gegen Rötungen jeden Tag . Ich finde sie sehr gut !

Anna1516
06.11.2012, 20:06
Da meine Haut öfters gerötet ist und ich zudem paar Unreinheiten habe, habe ich mir die grünliche Make-up Base von p2 (dm-Hausmarke) geholt.
Ich finde diese echt gut, jedoch steht auf der Rückseite dass man diese auch alleine tragen könnte. ich würde euch davon abraten. Erstens man sieht ziemlich ''blass' aus wenn man sie alleine trägt und zweitens hat man einen leichten grünstich im Gesicht.
Aber wenn die Foundation da drüber ist sieht man von diesen zwei Kritikpunkten gar nichts mehr.
Auch der Preis überzeugt mich (ca. 4 Euro).

Früher habe ich die von Bobbi Brown benutzt. Das war so eine Art Feuchtigkeitscreme und Base in einem, jedoch hat meine Haut danach so stark geglänzt und der Lavendel-Kräuter-Duft hat mich auch sehr gestört.
Mit p2 erziele ich sogar ein besseres Ergebnis als mit der Bobbi Brown Base (ca. um die 25 Euro )

OneOfThoseLillys
27.04.2013, 13:30
Hey Beauties,
seit längerem überlege ich mir eine Facebase zu kaufen. Momentan schwanke ich zwischen zwisch MAC Prep+Prime Skin Visage, Benefit That Gal und von Guerlain die Perles Base. Ich erwarte von der Base, dass durch sie doe Foundation länger hält und, dass trockene Stellen weniger betont werden. Könnt ihr mir eine von den dreien empfehlen? Und vorallem interessiert mich, welche eure Lieblingsbase ist und welche ihr bereits getestet habt! :)

Susimaus
28.04.2013, 11:37
Hallo also ich hatte noch keine der drei,da kann ich dir leider nichts zu sagen!Ich habe aber von Agnes b. die Teintgrundierung in besitz und bin auch froh drüber,sie kostet ca.13€ wenn sie im angebot ist.Ich liebe sie,sie verlängert wirklich das Make up,macht das Gesicht ebenmäßig und mattiert gleichzeitig,spendet aber auch feuchtigkeit,sodass auch keine trockenen Stellen extra betont werden!

cathi
04.05.2013, 18:34
Ich habe das Natural soft make-up von Alterra:) das kann man sowohl einzelen als auch als make up grundlage benutzen. Ich finde es sehr gut, denn man sieht damit gesünder und wacher aus;)

tinaX19
13.05.2013, 20:23
Ich habe meine von p2 und mag die sehr. Ist aber meine erste Make up Base, kann die somit mit keiner anderen vergleichen.

sunflowerfields
13.05.2013, 20:36
Ich hab die von Catrice und sehe keinen Unterschied, als wenn ich keine Base benutze...
Im Gegenteil - meine Haut fühlt sich zugekleistert an und irgendwie erstickt. Halten tut meine Make up auch nicht länger...
(Hab es mal als Eyeshadow Base zweckentfremdet, aber nicht mal da ist es wirklich zu gebrauchen...)

AnnaLena
14.05.2013, 13:47
also ich finde die base von catrice gut. mein make-up hält auf jeden fall länger. allerdings habe ich noch keine andere ausprobiert. deswegen habe ich keine vergleichsprodukte. ;)

fwdberlin
14.05.2013, 14:46
... dass trockene Stellen weniger betont werden.

Wenn Du trockene Stellen hast, würde ich die lieber mit einer zusätzlichen Creme behandeln, bevor Du das Make-up aufträgst. Das mache ich auch immer, also extra Creme auf die Wangen und um die Augen, bevor ich mich schminke.

Janis
22.05.2013, 10:58
Ich habe auch die Base von Catrice und bin unentschlossen, was ich davon halten soll. Das Make-Up lässt sich angenehmer auftragen, allerdings kann ich nicht sagen, dass ich einen großen optischen Unterschied bemerkt hätte. Hat jemand die teurere Variante von... Äh... welche Marke war's denn gleich noch? L'Oréal? - ausprobiert? Lohnt sich die Investition?

Bookbeauty
23.05.2013, 16:49
Ich habe auch die Base von Catrice und bin unentschlossen, was ich davon halten soll. Das Make-Up lässt sich angenehmer auftragen, allerdings kann ich nicht sagen, dass ich einen großen optischen Unterschied bemerkt hätte. Hat jemand die teurere Variante von... Äh... welche Marke war's denn gleich noch? L'Oréal? - ausprobiert? Lohnt sich die Investition?

Ich hab die von L'Oreal ausprobiert und hauttechnisch leider nicht vertragen... Geld in den Sand gesetzt :/
Optisch glänzte ich ziemlich schnell, das Makeup hielt aber meiner Meinung nach genauso lange/gut wie mit Catrice, hab keinen Unterschied gemerkt, außer dass ich L'Oreal nicht vertragen habe (laute kleine Pickel!)

Zessin
27.09.2014, 07:00
Hallöchen liebe Schmink-Suchtis-Community,

Ich suche eine gute Make-up Base.
Gerade hab ich die all about matt pore refining von essence. Die ist....naja....günstig. :D Ich dachte aber ich probiere die mal aus. Naja...hätte ich auch lassen können. Sinn und Zweck soll einfach die Verlängerung der Haltbarkeit des Makeups sein.

Hat jemand von euch das non-plus-ultra?

riaanat
27.09.2014, 21:13
Liebe Zessin,

ich kann dir die Babyskin Make up Base von Maybeline entfernen,die ist echt super:)

Zessin
28.09.2014, 18:33
Okay, dankeschön. ;)

nnaddel
29.09.2014, 16:17
Den Prime and Fine Smoothing Refiner von Catrice kann ich empfehlen. Für seinen Preis macht er einen sehr guten Job :)

Zessin
01.10.2014, 19:08
Blöderweise hatte ich schon den prime & fine von Catrice. Aber nicht den smoothing refinder sondern die illuminating base (keine Ahnung, ob es die überhaupt noch gibt) und diese Base ist irgendwie Schrott.
- riecht komisch
- hat eine mega helle Farbe, sodass mein Makeup beeinflusst wird
- hält nicht
- unterstützt das Makeup nicht
- nicht mal als AMU-Base geeignet

Also die von Catrice wird es wohl wahrscheinlich nicht. ^^

AnnaLi
29.10.2014, 11:52
Ich liebe den Fix & Perfect Pro Primer von Rimmel. Das ist schon meine 3. Packung. Er mattiert, lässt das Make-up deutlich länger halten und macht meine Haut weich und glatt. :)