PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problemhaut



Janine
05.07.2009, 08:39
Hi Ihr!

Ich frage im Auftrag meines Freundes:
er ist 33 Jahre alt und hat sehr, seeehr fettige Haut. Früher hat er keine große Interesse an Gesichtspflege gehabt und nur mit Duschgel jeden Morgen hantiert. Nun nimmt er seit einiger Zeit versch. Waschgele. Mal von Balea fast alle, Lavera, Alverde und jetzt Bebe. Natürlich liegt es auch an seiner Ernährung und Cola mit Chips machen sich einfach nicht gut aber was für eine Pflege könnte er noch nehmen um die fettige Haut wenigstens etwas weg zu bekommen? Es sollte auch nicht zu stark sein, weil er viel kleine Narben und Knubbl/rote .."irgendwas"-Krater im Gesicht hat. (Bei näherer Betrachtung zu sehen)

mel
05.07.2009, 16:11
Hallo Janine,
ich habe dein Thema mal in den "Männerkosmetikbereich" verschoben - vielleicht bekommst du dann auch ein paar Tipps von den Männern, die sich ab und an hier im Forum tummeln. ;)
Mein älterer Bruder (31 Jahre alt) hat auch mit sehr öliger Haut (und den kleinen "Kratern") zu kämpfen. Ich werde ihn mal fragen, wie er das Ganze in den Griff bekommen hat und dir dann berichten.
LG
Mel

Jojo
05.07.2009, 20:14
Hi Janine,

Würde die Produkte von Dado-Sens empfehlen, die ich mal getestet habe hier: http://www.pinkmelon.de/tag/dermacontrol

Bin sehr zufrieden damit - und die Waschcreme und das Klärungs-Tonic macht die Haut auf jeden Fall "trockener" und verhindert fettige Haut. Problem ist nur der Preis von den Sachen - kostet alles zwischen 10 und 20 Euro!! Zu kaufen gibt es das im Reformhaus..

Grüße
Jojo

Leni_Vanity
06.07.2009, 08:15
Ich kann deinem Freund auf jeden Fall davon abraten Frauenprodukte zu verwenden. Frauenprodukte haben ganz andere INCIS als die von Männern, weil die Haut des weiblichen Geschlechts anders ist als die des Mannes, so kann er es teilweise wirklich verschlimmern. :( Was ich schon bemerkt habe ist, dass es in Sachen Männer und Unreine Haut eigentilch nicht wirklich eine große Auswahl gibt. Von Clerasil mal abgesehen aber wer schmiert sich schon gerne Gift ins Gesicht.

Mein Freund benutzt die Waschcreme/gel/peeling so ein drei in eins Ding von Balea Young Soft & Care heißt es glaub ich, ist die grüne Linie bei den Young Sachen, die mit Fruchtsäure. Meine Haut hat das gar nicht vertragen war mir viel zu intensiv, er kommt gut damit klar. Auf jeden Fall ist es wichtig nicht nur Waschlotions auszuprobieren sondern auch eine Creme die Feuchtigkeit spendet sonst prodzuiert die Haut noch mehr Talg und die ganze Waschcreme Sucherei ist für die Katz.

Hoff ich konnte etwas helfen. :D

Janine
06.07.2009, 09:41
Danke für´s verschieben ;)
@Leni: das Problem ist, das seine Haut Creme seeeeehr schlecht-fast gar nicht- aufnimmt und er tagsüber sich schwer eincremen kann ohne auszusehen wie ein Fettbottich. aber ich werde ihn überreden Nachts etwas leichtes auf zu tragen.

Das die Männerhaut anders behandelt werden muss als die Frauenhaut war mir echt nicht bewusst. dachte das sei eine Marketing-Sache.

danke für die Antworten:thumbup:

mel
06.07.2009, 12:17
Ich habe gestern Abend auch noch mit meinem älteren Bruder telefoniert und ihn gefragt, was er denn nun für seine ölige Gesichtshaut benutzt. Er antwortete mir, dass er im Sommer so gut wie nie ein Produkt für's Gesicht benutzt, obwohl ihn der Fettglanz seiner Haut schon sehr oft nervt...Dafür greift er aber in den Wintermonaten zu einer mattierenden Feuchtigkeitspflege "ANTI-BRILLANCE Frische-Fluid mattierend" (http://www.lierac.de/produkte/maenner/pflege/anti-brillance) von LIERAC Paris oder zu "Vinopure, Mattierendes Fluid" von Caudalie (http://www.caudalie.com/de/produits/detail-produit-19-4.php). Beide Produkte gibt es in der Apotheke und er war mit ihnen bisher ganz zufrieden.
Vielleicht kannst du ja in einer Apotheke nachfragen, ob sie dir ein paar Pröbchen geben können, damit dein Freund die Sachen mal ausprobieren kann.

Janine
11.07.2009, 11:04
Hab ich noch gar nicht geantwortet? Hmmm seltsam.

Er ist nicht so der "eincrem"-Fan und daher will ich ihn nicht zu sehr bedrängen *g* Habe ein Probe von der mattierenden Creme aus dem Hause Caudalie aber er benutzt sie nur wenn ich ihn darauf hinweise :grummel:

Wir gehen heute zu Dm und kaufen erstmal die neuen Alverde-Männer Sachen *freu*

mel
14.07.2009, 15:50
Das mit dem "darauf hinweisen" kenne ich nur zu gut ;)
Und, wie sind die neuen Alverde Männer Produkte so? Welche habt ihr denn gekauft?

Janine
15.07.2009, 14:44
Er hat sich das Waschgel, das Haar+Duschgel sowie die gesichtscreme gekauft und ich total begeistert. Das sei die erste Creme die er mag meinte er. Hoffe ja das es später noch bei unserem Dm ein Gesichtswasser davon gibt, denn das von Belea mögen wir beide nicht. Das klebt so und das von Alverde in blau ist zu agressiv.+

Isa
11.08.2009, 09:31
Ich wusste gar nicht, dass es von alverde jetzt auch Produkte extra für Männer gibt^^da muss ich auch mal mit meinem Freund gucken...Er hat sich früher ebenfalls nicht so für Gesichtspflege interessiert....doch nachdem ich ihn drauf hingewiesen hab, dass das aber sehr wichtig is besonders bei seiner problemhaut hat er sich auch was gekauft....er probiert gerade das neue Waschgel von Garnier (Hautklar Akitv)....damit ist er eigentlich ganz zufrieden, besonders weil dadurch diese Krater verschwinden ;)....aber er braucht noch eine gute Creme gegen ölige Haut

mel
12.08.2009, 09:38
Hi Isa,
die Männerserie von alverde ist ganz neu. Ich schicke dir anbei mal den Link zur Pressemitteilung alverde NATURKOSMETIK MEN (http://www.pinkmelon.de/magazin/pflege/alverde-naturkosmetik-men.html), dann können dein Freund und du vorab schauen, ob die Creme was für ihn wäre.
LG
Mel

Isa
12.08.2009, 10:49
Vielen Dank Mel^^
Da werd ich gleich mal mit ihm schauen ;)

selen
04.09.2009, 18:39
Was auch gut sein könnte wäre das neue Shine Control Waschgel von bebe.
Mir war es auf die dauer zu "sauer" oder auch "fruchtig".
Aber männerhaut ist ja an sich dicker, ich denke, es könnte ihm evtl. helfen.

MarisaMiriam
19.09.2009, 18:41
Hi Ihr!

Ich frage im Auftrag meines Freundes:
er ist 33 Jahre alt und hat sehr, seeehr fettige Haut. Früher hat er keine große Interesse an Gesichtspflege gehabt und nur mit Duschgel jeden Morgen hantiert. Nun nimmt er seit einiger Zeit versch. Waschgele. Mal von Balea fast alle, Lavera, Alverde und jetzt Bebe. Natürlich liegt es auch an seiner Ernährung und Cola mit Chips machen sich einfach nicht gut aber was für eine Pflege könnte er noch nehmen um die fettige Haut wenigstens etwas weg zu bekommen? Es sollte auch nicht zu stark sein, weil er viel kleine Narben und Knubbl/rote .."irgendwas"-Krater im Gesicht hat. (Bei näherer Betrachtung zu sehen)

er sollte produkte mit salz aus dem toten meer verwenden, weil das salz und die minerlalien aus dem toten meer eine besonders positive wirkunge haben. es gibt da eine ganz hervorragende schlammreinigungsseife von XXXXXXX die hat meiner cousine und mir super geholfen. und einmal in der woche ein gesichtspeeling. das sollte er mal probieren.

Dorinya
13.07.2010, 20:30
Hallo,

ich muss das Thema nochmal ausgraben. Ich las was, dass Dein Freund Krater und so hätte.

Da ha bich eine Frage, ich habe unter den Augen im Wangenbereich rote Flecken, gibt es irgendwas damit ich die wegbekomme? Das ständige abdecken geht mir nämlich auf den Keks.

miutiful
13.07.2010, 22:41
Sind das Narben von vorherigen Hautproblemen?

Weil ich hatte nach meiner Aknezeit sehr viele rote Flecken im Gesicht und habe es mit einer traditionellem Mittelchen aus Vietnam wegbekommen.

"Kem Nghe" heißt es :)

http://www.google.de/images?um=1&hl=de&client=firefox-a&hs=FBT&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&tbs=isch%3A1&sa=1&q=kem+nghe&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

Das ist etwas, was aus einer Art Ingwerwurzel gewonnen wird und hilft die Haut zu "weißeln" (hört sich etwas gruselig an..)

Als ich bei Douglas gefragt habe.. ob es so etwas in der Richtung gibt. Gab es nur etwas von Clinique für 45-50€ .____.


Also.. wenn du Interesse hast (und mir vertraust) ! Ich habe noch genug Tuben um ein Leben lang damit auszukommen und ich würd dir was schicken :D

Dorinya
14.07.2010, 10:55
Nein, Narben sind es nicht... Es ist viel mehr, dass einfach mein Gesicht da rot ist. So, als hätte man zu viel Sport bei der Hitze getrieben, aber ich hab das auch im Winter, eigentlich immer... :-(

Auf dem Bild hab ich zwar allgemein ein rötliches Gesicht, aber da kann man das ganz gut drauf sehen, die Stellen sind nämlich noch röter als der Rest... :-( Dabei hab ich an dem Abend Concealer, Foundation und Puder drauf gehabt!!!

Lisaa
19.07.2010, 15:38
probierts doch mit der antibakteriellen seife von balea.
die ist echt klasse und meine haut ist schon nach der ersten wäsche nicht mehr fettig gewesen, dabei trocknet sie die nicht mal aus . . .
ich weiß grad nicht, wieviel die gekostet hat, aber es war ein sehr billiger einkauf

Turtlegirl
02.09.2010, 20:08
Mein kleiner Bruder (18) hat sich vom Hautarzt (diese gefärhliche Spezies) ein Aknemittel mit 5% Benzoylperoxid verschreiben lassen - eine recht hohe Dosis, die durchaus die Haut austrocknen und dünner machen kann. Er weigert sich aber partout, eine Feuchtigkeitscreme oder gar Sonnenschutz zu verwenden, wodurch seine Haut leider letztendlich nur noch schlimmer werden wird, befürchte ich zumindest (hab die Erfahrung selbst gemacht.)
Wir kriegt ihr eure Männer dazu, vernünftig mit ihrer Haut umzugehen?

kampfgnome
02.09.2010, 21:27
Wir kriegt ihr eure Männer dazu, vernünftig mit ihrer Haut umzugehen?

Viel Geduld; und sich zwischendurch immer mal aufdrängen…Beim Bruder ist das sicherlich schwieriger als am Freund.
Bei meinem Freund dränge ich mich nur auf. Bis er selber erkennt, dass irgendwas doof ist und er es ändern muss - und das hat schließlich funktioniert. Der hat auch immer harte Mittel vom Arzt verschrieben bekommen und seine Akne ist jetzt - mit 25- immer noch richtig schlimm; aber jetzt benutzt er wenigsten Feuchtigkeiscreme (die ich ihm als After Shave verkauft habe *hihi*)- weil Creme ja sooo schwul wäre (sorry, seine Worte. total albern)

Annamirl
05.09.2010, 12:18
Nein, Narben sind es nicht... Es ist viel mehr, dass einfach mein Gesicht da rot ist. So, als hätte man zu viel Sport bei der Hitze getrieben, aber ich hab das auch im Winter, eigentlich immer... :-(

Auf dem Bild hab ich zwar allgemein ein rötliches Gesicht, aber da kann man das ganz gut drauf sehen, die Stellen sind nämlich noch röter als der Rest... :-( Dabei hab ich an dem Abend Concealer, Foundation und Puder drauf gehabt!!!

Ich glaube da hab ich genau das richtige..sofern es auch hilft :D
Von Eucerin gibt es eine Serie "Anti-Rötungen".

Hier z.B. die Tagespflege: http://www2.eucerin.com/de/produkte/empfindliche-haut/anti-roetungen-beruhigende-tagespflege/
Auch mit LSF 15, falls dir das wichtig ist.

Es gibt auch eine, die direkt Rötungen zusätzlich abdeckt: http://www2.eucerin.com/de/produkte/empfindliche-haut/anti-roetungen-kaschierende-tagespflege/
Die enthät Grünpigmente und gleicht Rötungen so gut aus.

Ich habe die Serie noch nicht getestet, aber das klingt wirklich vielversprechend und die Produkte, die ich bisher von Eucerin hatte, waren sehr gut!!
Hier mal eine Übersicht mit allen Produkten für empfindliche Haut:
http://www2.eucerin.com/de/produkte/empfindliche-haut/

Bei mir in der Apotheke gibt es so Pröbchenhefte von Eucerin mit der Tagescreme, der abdeckenden Tagescreme und eine Nachtcreme (alles aus der Anti-Rötungen Serie).
Vielleicht schaust du mal in einer Apotheke nach, wo es Eucerin gibt oder fragst die Apothekerinnen.
Oooooder schreibst Eucerin lieb an, ob sie dir vielleicht davon eine Probe schicken könnten.

So sorry für den langen Beitrag :lol: Ich hoffe ich konnte dir helfen =)

Dorinya
07.09.2010, 15:54
Hey, besten Dank.

Da werd ich die Tage mal in die Apotheke hüpfen und mal nachfragen. danke

Dornroeschen
09.09.2010, 13:01
Mein Freund ist selber recht eitel. Aber er braucht ne Freundin die das in die Hand nimmt. Mitlerweile benutzt er meine Sachen mit und ist total angetan, besonders von Lush. Leider hab ich einen ganz anderen Hauttyp als er. Ich muss ihm da mal was zusammen stellen. Das Problem ist dann eher ihn zu überzeugen dass er das auch täglich oder mehrmals täglich machen muss. Grade eincremen macht er doch eher selten.

Chaneira
11.09.2010, 13:10
Mein Freund hat Gott sei Dank keine Akne, nur ab und zu ein paar Pickel(ihm wächst mit 19 Jahren so langsam ein Bart...:cool:) und da dränge ich ihn auch immer dazu die Creme vom Hautarzt drauf zu schmieren, dann gehn die eigentlich gut weg. Aber wenn er wirklich Akne hätte würde ich ihn ZWINGEN zum Hautarzt zu gehen... Akne finde ich nämlich echt "eklig", so wie das aussieht und sich anfühlt. :unsure:

Ich hatte mal einen Kumpel, der hatte schlimm Akne, da wusste man nichtmehr wo der eine Pickel aufhört und der andere anfängt, da hätte ich mir beim besten Willen nie vorstellen können ihm ins Gesicht zu greifen oder ihn auf die Wange zu küssen. Aber der wollte auch keine Creme und kein Gesichtswasser benutzen weil er das "schwul" fand. Manche Jungs stellen sich echt albern an.:thumbdown: Als ob jemand wüsste ob er sich Morgens und Abends mal eben mit nem Wattepad übers Gesicht woppt.

Chiara92
14.09.2010, 10:05
Ich habe zum Glück fast nie einen Pickel!
Dafür aber phasenweise immer so gerötete Haut. sieht dann ein bisschen so aus wie Neurodermitis- ist es aber wohl nicht.
Habe gehört das kann von zu viel, als auch von zu wenig Hautpflege und intensiven Cremes kommen. Meine Haut ist da auch echt blöd... muss im Winter andere Cremes benutzen als im Sommer usw
am besten komme ich mit eucerin und nivea soft klar!:)

Jellyfish
18.12.2010, 13:46
als mann würd ich auch von frauenprodukten abraten...

ich hab auch problemhaut und hab echt so gut wie alles im drogeriebereich ausprobiert, bis ich mal wirklich beim arzt war, der mir mitgeteilt hat, dass die produkte gaanz schlecht für meine haut sind :/

Turtlegirl
19.12.2010, 18:01
als mann würd ich auch von frauenprodukten abraten...

ich hab auch problemhaut und hab echt so gut wie alles im drogeriebereich ausprobiert, bis ich mal wirklich beim arzt war, der mir mitgeteilt hat, dass die produkte gaanz schlecht für meine haut sind :/

Das sind sie für die meisten Frauen wohl auch, würde ich mit Blick auf manche INCIs mal sagen.

missbeauty81
08.08.2011, 16:59
mein freund hatte auch mal so "unreine" haut und ich hab ihm die coal face von lush gegeben..und parallel dazu von la roche posay diese serie

nicca
17.08.2011, 22:29
Ich würde mal Aknefug vorschlagen. Gibt es in der Apotheke [auch Online, zb bei mycare.de]
Da gibts ein Waschgel & auch eine Creme. Ich selber benutze Aknefug Oxid Mild 5%, allerdings nur alle paar Monate & wenn ich nirgendwo hingehe über 3-5 Tage. Das ganze schält nämlich die Haut [man sieht quasi so aus wie nach einem Sonnenbrand]. Allerdings kann es auch sein, dass er das Zeug nicht verträgt, da es ziemlich stark ist. Deswegen sollte er nicht 10% nehmen, das wäre wenn dann zu aggressiv.
Übrigens habe ich beim Hautarzt auch eine schälende Salbe gekriegt, allerdings war die dann zu aggressiv für meine Haut. Dann war ich beim nächsten & hab wieder eine bekommen, die viel zu stark war. Aber die von Aknefug hab ich ganz gut vertragen, hab das auch nur 4 Tage lang benutzt und hatte danach wortwörtlich "neue" Haut. Ein paar kleinere Pickelchen habe ich dann nach einer Weile wieder gekriegt, dann habe ich meistens ein bisschen von der Salbe draufgetupft und sie sind wieder weg.

.amable-
18.08.2011, 20:19
Ich würde mal Aknefug vorschlagen. Gibt es in der Apotheke [auch Online, zb bei mycare.de]
Da gibts ein Waschgel & auch eine Creme. Ich selber benutze Aknefug Oxid Mild 5%, allerdings nur alle paar Monate & wenn ich nirgendwo hingehe über 3-5 Tage. Das ganze schält nämlich die Haut [man sieht quasi so aus wie nach einem Sonnenbrand]. Allerdings kann es auch sein, dass er das Zeug nicht verträgt, da es ziemlich stark ist. Deswegen sollte er nicht 10% nehmen, das wäre wenn dann zu aggressiv.
Übrigens habe ich beim Hautarzt auch eine schälende Salbe gekriegt, allerdings war die dann zu aggressiv für meine Haut. Dann war ich beim nächsten & hab wieder eine bekommen, die viel zu stark war. Aber die von Aknefug hab ich ganz gut vertragen, hab das auch nur 4 Tage lang benutzt und hatte danach wortwörtlich "neue" Haut. Ein paar kleinere Pickelchen habe ich dann nach einer Weile wieder gekriegt, dann habe ich meistens ein bisschen von der Salbe draufgetupft und sie sind wieder weg.

Solche Sachen würde ich nicht unbedingt in einem Forum empfehlen,

wo auch jüngere Mädels unterwegs sind, die darauf vertrauen, was sie

hier lesen . Das is' gefährlich..

nicca
18.08.2011, 20:25
Solche Sachen würde ich nicht unbedingt in einem Forum empfehlen,

wo auch jüngere Mädels unterwegs sind, die darauf vertrauen, was sie

hier lesen . Das is' gefährlich..

Warum ist das gefährlich? Man stirbt nicht daran :D

.amable-
18.08.2011, 20:30
Warum ist das gefährlich? Man stirbt nicht daran :D

Da sieht man mal wie unüberlegt du dich hier am Thema beteiligst.. sowas is'

kein Spaß, man kann die Haut so dermaßen kaputtmachen mit so nem Zeug

& ja, ich würde sogar sagen, man kann sich damit entstellen, wenn man es

falsch angeht! Das is' kein Spaß.. wenn du es für dich auf die leichte Schulter

nimmst, is' das okaii & du trägst Eigenverantwortung, aber wenn andere

sich das annehmen, gerade jüngere, die sich damit nicht so befassen & einfach

nich' genügend Erfahrung haben, is' das fahrlässig..

nicca
18.08.2011, 20:37
Da sieht man mal wie unüberlegt du dich hier am Thema beteiligst.. sowas is'

kein Spaß, man kann die Haut so dermaßen kaputtmachen mit so nem Zeug

& ja, ich würde sogar sagen, man kann sich damit entstellen, wenn man es

falsch angeht! Das is' kein Spaß.. wenn du es für dich auf die leichte Schulter

nimmst, is' das okaii & du trägst Eigenverantwortung, aber wenn andere

sich das annehmen, gerade jüngere, die sich damit nicht so befassen & einfach

nich' genügend Erfahrung haben, is' das fahrlässig..


Sry aber ich hab das hier gerade einem 33 Jährigen Mann empfohlen. Und normale Menschen lesen bei sowas die Packungsbeilage und halten sich daran. Außerdem sind die meisten Mädchen nun mal vernünftig & wenn dann trotzdem jemand seine Haut mit sowas zerstören möchte, kann ich nichts dafür, ich verkaufe das nicht oder sonst was. Ich sag nicht "kauft euch das zeug & schmiert es alle zwei Stunden überall hin, das ist toll!". Ich hab auch darauf hingewiesen, dass es sein kann, dass man das Zeug nicht verträgt. Also übertreib hier mal nicht und stell mich nicht als ein verantwortungsloses, dummes Mädchen da und behaupte nicht ich würde mich hier unüberlegt verhalten, nur weil ich sage, dass ich mit einem Produkt gut klargekommen bin und man es damit versuchen könnte. Also echt. :rolleyes:

.amable-
18.08.2011, 21:02
Sry aber ich hab das hier gerade einem 33 Jährigen Mann empfohlen. Und normale Menschen lesen bei sowas die Packungsbeilage und halten sich daran. Außerdem sind die meisten Mädchen nun mal vernünftig & wenn dann trotzdem jemand seine Haut mit sowas zerstören möchte, kann ich nichts dafür, ich verkaufe das nicht oder sonst was. Ich sag nicht "kauft euch das zeug & schmiert es alle zwei Stunden überall hin, das ist toll!". Ich hab auch darauf hingewiesen, dass es sein kann, dass man das Zeug nicht verträgt. Also übertreib hier mal nicht und stell mich nicht als ein verantwortungsloses, dummes Mädchen da und behaupte nicht ich würde mich hier unüberlegt verhalten, nur weil ich sage, dass ich mit einem Produkt gut klargekommen bin und man es damit versuchen könnte. Also echt. :rolleyes:

Ich hab' dich mit keinem Wort persönlich angegriffen, also werd' nich' motzig..

mir fehln' langsam die Worte . Dieses Thema ist für jeden zugänglich, jeder

kann sich deine Empfehlung / deinen Rat durchlesen.. dieses Forum richtet

sich nunmal nicht nur an Erwachsene, die genau wissen was sie tun . Hier

sind eben auch Teenies & Jugendliche unterwegs, die sich einen Rat holen..

& wenn sie so etwas lesen & womöglich verzweifelt sind, weil sie nicht wissen

wie sie ihre Unreinheiten loswerden sollen, könnte es eben sein, dass sie

sich dieses Produkt zu Herzen nehmen & anwenden, ohne zu wissen worauf

sie sich einlassen.. Klar hast du darauf aufmerksam gemacht, dass man es

unter Umständen nicht vertragen könnte, aber das drumherum blendet &

begeistert, wenn man nach einer Lösung sucht . Ich möchte einfach nicht, dass

sich hier irgendjemand die Haut kaputtmacht, weil er sowas liest.. deshalb hab'

ich dich darauf aufmerksam gemacht, vorsichtig zu sein, was du hier schreibst..

das war kein persönlicher Angriff oder gar beleidigend & ich finde es fast

unverschämt mich nun hier so anzusprechen! Ich bin nicht um einen Streit oder

eine Diskussion aus, ich will nur diejenigen schützen, die sich damit nicht

auskennen & evtl. leichtsinnig handeln! Damit muss man rechnen . & wenn du

dich als unschuldig empfindest & es dir schnuppe is', dann is' das ja ganz schön

für dich, aber mir is' es das nicht & deshalb hab' ich das geschrieben..!

Ich hab' mit keinem Wort gesagt du wärst dumm oder sonstiges.. Konstruktive

Kritik werde ich aber wohl äußern dürfen.. - Danke!

nicca
18.08.2011, 23:42
Ich hab' dich mit keinem Wort persönlich angegriffen, also werd' nich' motzig..

mir fehln' langsam die Worte . Dieses Thema ist für jeden zugänglich, jeder

kann sich deine Empfehlung / deinen Rat durchlesen.. dieses Forum richtet

sich nunmal nicht nur an Erwachsene, die genau wissen was sie tun . Hier

sind eben auch Teenies & Jugendliche unterwegs, die sich einen Rat holen..

& wenn sie so etwas lesen & womöglich verzweifelt sind, weil sie nicht wissen

wie sie ihre Unreinheiten loswerden sollen, könnte es eben sein, dass sie

sich dieses Produkt zu Herzen nehmen & anwenden, ohne zu wissen worauf

sie sich einlassen.. Klar hast du darauf aufmerksam gemacht, dass man es

unter Umständen nicht vertragen könnte, aber das drumherum blendet &

begeistert, wenn man nach einer Lösung sucht . Ich möchte einfach nicht, dass

sich hier irgendjemand die Haut kaputtmacht, weil er sowas liest.. deshalb hab'

ich dich darauf aufmerksam gemacht, vorsichtig zu sein, was du hier schreibst..

das war kein persönlicher Angriff oder gar beleidigend & ich finde es fast

unverschämt mich nun hier so anzusprechen! Ich bin nicht um einen Streit oder

eine Diskussion aus, ich will nur diejenigen schützen, die sich damit nicht

auskennen & evtl. leichtsinnig handeln! Damit muss man rechnen . & wenn du

dich als unschuldig empfindest & es dir schnuppe is', dann is' das ja ganz schön

für dich, aber mir is' es das nicht & deshalb hab' ich das geschrieben..!

Ich hab' mit keinem Wort gesagt du wärst dumm oder sonstiges.. Konstruktive

Kritik werde ich aber wohl äußern dürfen.. - Danke!

Ja klar, es ist mir egal dass sich irgendwelche Mädchen ihre Haut zerstören, ich wollte dass sich hier alle das Produkt holen und ihre Haut komplett zerstören und du rettest jetzt alle davor, dass sie sich das antun. Wirklich nett von dir.
Du kennst mich nicht, weißt nicht wie ich denke und ob es mir egal oder wichtig ist, also lass es doch einfach Behauptungen aufzustellen. Und ich bin nicht motzig, ich äußere nur meine Meinung, komm damit klar oder nicht, ist mir egal.
Ich hab jetzt keine Lust mehr auf das ganze hier & es geht langsam echt nicht mehr um das ursprüngliche Thema. Geh du weiter die Welt retten und hab ein schönes Leben, ich werde über meine schrecklichen Taten hier nachdenken und mich schämen.

.amable-
18.08.2011, 23:55
Ja klar, es ist mir egal dass sich irgendwelche Mädchen ihre Haut zerstören, ich wollte dass sich hier alle das Produkt holen und ihre Haut komplett zerstören und du rettest jetzt alle davor, dass sie sich das antun. Wirklich nett von dir.
Du kennst mich nicht, weißt nicht wie ich denke und ob es mir egal oder wichtig ist, also lass es doch einfach Behauptungen aufzustellen. Und ich bin nicht motzig, ich äußere nur meine Meinung, komm damit klar oder nicht, ist mir egal.
Ich hab jetzt keine Lust mehr auf das ganze hier & es geht langsam echt nicht mehr um das ursprüngliche Thema. Geh du weiter die Welt retten und hab ein schönes Leben, ich werde über meine schrecklichen Taten hier nachdenken und mich schämen.

ohne Worte..

Turtlegirl
19.08.2011, 10:25
Ich finde es gut, dass du auf Risiken hinweist, amable. Das ist richtig und wichtig so.
Nicca hat eine Empfehlung für ein Produkt abgegeben, das sie nutzt - wie es hier jeder tut. Dieses Produkt ist nicht ohne, das muss man wirklich unbedingt bedenken!
(Andererseits hat ne offensichtlich völlig bekloppte Hautärztin meinem Bruder einfach BPO 10% aufgeschrieben und ihm wohl nicht mal gesagt, er soll wenigstens nen Sonnenschutz benutzen. Also gibt es auch "Profis", die sowas nicht bedenken. -.-)

starling
28.08.2011, 09:14
ich schließe mich amable an. aus berufliche sicht weiß ich (und amable sicher auch ;)) dass viele teenies schon denken sie haben ne akne, sobald sie 5 pickel haben. einfach nur weil das selbstwertgefühl leidet. und wenn hier jemand SO SEHR von einem produkt schwärmt, ist es nicht verwunderlich, wenn junge leute geblendet werden und denken :das ist was für mich.
da ist es auch egal, dass es eigentlich einem erwachsenen mann empfohlen wurde, sowas wird dann überlesen.

ich stehe also voll hinter amables ansichten!

.amable-
28.08.2011, 22:53
Danke euch beiden!

cosmeticandpiercing
30.04.2012, 22:57
meinem freund hat allein eine ernährungsumstellung geholfen damals, also man kann es auch mit gesundem essen versuchen :)

SonnenKatze
08.05.2012, 17:10
mein Freund hatte damals akute Gesichtshautprobleme, weil er Kettenraucher war... ich hab immer wieder mit ihm geredet, geschimpft, diskutiert, aber wollte und konnte einfach nicht aufhören... bis ich ihm dann ein e-zigarettenset geschenkt xxx habe, so dass er weiter sein Nikotin bekommen konnte, aber wenigstens den amoniak (sehr problematisch für die Haut) und die anderen Nervengifte nicht mehr... Man hat den Unterschied nach zwei wochen gemerkt, die haut wirkt gesünder, rosiger und nicht mehr so grobporig..

gluecksfee
09.07.2012, 11:39
Hallo :)
Es ist zwar schon etwas her, dass die Frage gestellt wurde, aber vielleicht interessiert es trotzdem noch wen:
Mein Freund benutzt ab und zu den Studio Secret Professional Primer von L'Oréal (der früher mal mir in meinem Besitz war^^). Die Poren werden so gut wie unsichtbar und die Haut fühlt sich richtig schön weich und rein an. Da der Primer nicht abdeckt, sieht es sehr natürlich aus und nicht nach "Frauenkram".

valeriealyssa
03.07.2015, 19:51
Bei Problemhaut finde ich Alverde ganz praktisch. Ist total gut verträglich und ohne allergisierende Stoffe

kulimuli
29.11.2018, 16:34
Mein Mann hatte auch sehr starke Probleme mit seiner Haut, weil er sie nie wirklich gepflegt hat, nur jeden Tag mit Duschgel das Gesicht gewaschen... Er hatte sehr schlimme Unreinheiten. Seit einigen Monaten pflegt er sich sehr gewissenhaft mit Reiniungsschaum, Gesichtswasser und Fluid. Außerdem hat er so einen Pickeltupfer aus Teebaumöl, den er öfter benutzt, wenn er dann mal vereinzelt irgendwo einen Pickel hat. Was er auch seit ein paar Wochen benutzt ist eine Bartseife. Im Bart sammelt sich ja einiges an Bakterien an und den sollte man auch reinigen. Seine Haut wird immer besser, also man merkt einen deutlichen Unterschied zu vorher. Wichtig wäre vielleicht generell, dass man seinen Hauttyp bestimmen lässt, damit man genau weiß welche Produkte man dann für sich kaufen soll.

Sylvia
05.12.2018, 11:44
Hallo kulimuli, ich melde mich auch gerne noch mal zu Wort - denn ich bin ein Riesenfan von Paulas Choice - Produkten! Die verzichten auf alle reizenden Inhaltsstoffe und sind richtige Hautprofis. Stöbere mal auf der Homepage und ggf. kannst du auch Kontakt zu denen aufnehmen, die beraten und erklären wunderbar. Wenn du dich dort registrierst, bekommst du immer mal wieder Rabatte/Prozente, die sich wirklich lohnen. Die Produkte sind nicht so günstig wie Drogerieprodukte, aber ergiebig und wirklich wirksam. :-)