PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chanel Lacke?



MmeElle
31.05.2010, 10:58
Ich habe bald Geburtstag und wünsche mir einen Chanellack... Ich habe aber keine Ahnung welche Farbe ich wählen soll
(Ich möchte eine haben an der ich Freude habe und die ich auch oft tragen werde, da fast 30 € eher nichts für einen Lack sind den man dann nur 1x trägt...)

Ich bin blond, habe braune Augen und nicht so helle haut. Ausserdem trage ich lieber nude farben, die man aber trotzdem ein wenig sieht... Hauptsache nicht so was auffallendes wie rot oder blau etc...
Könntet ihr mir da was empfehlen?

KleineJana
31.05.2010, 11:09
der "partuculière" ist ein ganz tolles grau-braun... passt eigentlich zu jedem Typ und jedem Anlass... auch eine absolute Trendfarbe!

ine-manu
31.05.2010, 11:11
Da muss sie aber Glück haben, das war doch ne LE und so schnell ausverkauft, oder verwechsle ich den gerade?

Schneeweiss
31.05.2010, 11:19
Der Particulière ist mittlerweile fest im Sortiment.

KleineJana
31.05.2010, 11:19
Ohja stimmt, Ine-Manu, das habe ich völlig vergessen... sorry...

Aber manchmal hat man da über Ebay Glück, ist auch häufig günstiger :)

KleineJana
31.05.2010, 11:20
Der Particulière ist mittlerweile fest im Sortiment.

das wusste ich allerdings auch noch nicht, aber danke für die Info :)

MmeElle
31.05.2010, 11:33
Danke... den Particiuliére fand ich auch supertoll, habe aber gedacht (xKarenina hats auch gesagt xD) dass er eben eine LE war... werde mal gucken und meine Mama informieren c(:

ine-manu
31.05.2010, 12:36
Der Particulière ist mittlerweile fest im Sortiment.
Super! :clapgirl:
Die Info war noch gar nicht bis zu mir durchgedrungen :)

Amanda
04.06.2010, 16:56
warum Chanel? Nur weils draufsteht?

ich hatte schon 3 Chanellacke und alle waren sehr bescheiden.

Es gibt andere gute Marken (auch im High End Bereich) die deutlich besser sind. Chanel ist Trend und eine Lebenseinstellung, ich weiss, aber die Lacke sind in meinen Augen ihr Geld sowas von nicht wert.

Meine splitterten super schnell und waren im Auftrag kompliziert.
Leider.
Die Farben sind wirklich schön, aber rechtfertigen den Preis einfach nicht.

MuseFreak
05.06.2010, 18:05
Meine splitterten super schnell und waren im Auftrag kompliziert.
Leider.


Es kommt bei Lacken immer auf die eigene Körperchemie an. Es ist doch auch bei einem Shampoo so, dass es für dich z.b. einen super glanz zaubert, nicht beschwert und einfach "perfekt" ist- und für XY nur zum wegschmeißen. Da ist auch die Körperchemie dran "Schuld", dass es jemand verträgt und jemand nicht. Ist in jedem Bereich so, was mit dem Körper zu tun hat (Schmerzempfinden, Allergien, ölige Haut, etc)

Das ist, finde ich eher eine verallgemeinerung und sollte eigentlich jeder für sich ausprobieren, ob das die beste Abstimmung für den eigenen Körper ist

hollywhat
05.06.2010, 18:35
Ich wusste ja gar nicht,dass Chanellacke SO teuer sind oô
warum dann so viel geld ausgeben,wenn es sowieso eine eher zurückhaltende farbe sein soll?

Amanda
06.06.2010, 00:07
MuseFreak, das weiss ich, dass es auf den eigenen Körper ankommt. =)
Nur hab ich das schon von vielen gehört, dass sie die Lacke nicht ganz so berauschend finden (4 Freundinnen, meine Mutter und diverse Leute im Netz). Gut ich kann natürlich nicht von allen Lacken von Chanel das verallgemeiner, dass sie doof sind, da ich ja nicht alle kenne oder habe oder getestet habe, aber ich dachte ich geb es mal weiter, dass eben die Lacke von Chanel nicht alles Heilige Gräle sind und man eventuell sich mal andere anschauen sollte (also im gleichen Preissegment), weil es ja schon um ein stolzes Sümmchen geht. Ist dann ja blöd, wenn man unzufrieden ist.

Vielleicht im Laden erstmal den jeweiligen Tester drauf machen und schauen, ob es der Lack wert ist. Wäre mein Tipp, da die Texturen der Chanellacke anscheinend schwanken. (einen hatte ich, den fand ich gut, hab ich aber selbst nur getestet. Wäre mir dann aber für die Farbe zu teuer gewesen, da sie nichts aussergewöhnliches war.)

MuseFreak
06.06.2010, 09:02
MuseFreak, das weiss ich, dass es auf den eigenen Körper ankommt. =)
Nur hab ich das schon von vielen gehört, dass sie die Lacke nicht ganz so berauschend finden (4 Freundinnen, meine Mutter und diverse Leute im Netz). Gut ich kann natürlich nicht von allen Lacken von Chanel das verallgemeiner, dass sie doof sind, da ich ja nicht alle kenne oder habe oder getestet habe, aber ich dachte ich geb es mal weiter, dass eben die Lacke von Chanel nicht alles Heilige Gräle sind und man eventuell sich mal andere anschauen sollte (also im gleichen Preissegment), weil es ja schon um ein stolzes Sümmchen geht. Ist dann ja blöd, wenn man unzufrieden ist.



Wegen den Heiligen Grälen: da gibt es immer wieder Menschen, die auch mit den vielgehypten Sachen nicht auskommen, sprich im schlimmsten Fall Allergien hervorrufen....
Das ist ja in jedem Bereich der Kosmetik so- es hat sicherlich schon jeder mal erlebt, dass dies oder jenes bei einem keine Wirkung gezeigt hat, wovon aber alle anderen schwärmen

Amanda
06.06.2010, 11:10
Wegen den Heiligen Grälen: da gibt es immer wieder Menschen, die auch mit den vielgehypten Sachen nicht auskommen, sprich im schlimmsten Fall Allergien hervorrufen....
Das ist ja in jedem Bereich der Kosmetik so- es hat sicherlich schon jeder mal erlebt, dass dies oder jenes bei einem keine Wirkung gezeigt hat, wovon aber alle anderen schwärmen

:fragend: willst du oder kannst du mich nicht verstehen?

Was ist denn bitte an dem Tipp so falsch, bei einem Hochpreisigen Lack vorher zu schauen, ob man damit zurecht kommt und eventuell sich den Tester auf den Nagel macht und dann schaut, ob man damit zufrieden ist?

Ich weiss, jeder verträgt Kosmetik anders und der eine findet das toll, was andere nicht gut finden. Das steht hier doch garnicht zur Frage. Nur weil ich eben weiss, das viele mit Chanellacken Probleme haben, gebe ich das weiter, damit man Ende nicht unzufrieden ist und sich wünschte, jemand hätte es einem gesagt. Dafür ist doch so ein Forum da?

Schneeweiss
06.06.2010, 11:28
Määädels....

Für mich funktionieren die Lacke von Chanel wunderbar, die sind mein HG. Sie decken gut, ich hab keinerlei Probleme beim Auftragen und sie halten (was aus). Der Preis ist sicherlich heftig, aber an was denkt man denn, wenn man "Chanel" liest? Das der dann nicht wahnsinnig günstig ist, ist selbsterklärend, oder? ;)

Amanda
06.06.2010, 11:50
Nein klar, an günstig denke ich auch nicht bei Chanel. Irgendwie fühle ich mcih sehr missverstanden.
Ich habe nie gesagt "kauf die lieber 10 billige, als einen Chanel" Im gegenteil. Ich sagte ja, dasman auch bei anderen High End Sachen schauen kann. Oder eben mal vorher schauen ob der Lack das ist, was man sich davon erhofft, da ich bei den Lacken von Chanel nur Flops hatte. Und ich sagte auch, dass ich nicht von allen Farben spreche (auch nicht sprechen kann, da ich sie nicht alle kenne).

Es ist schön, wenn jemand seinen HG da doch gefunden hat. Ehrlich. Ich will niemandem Chanel ausreden. Ich liebe Chanel als Marke und die Produkte und was dahintersteht und habe etliche Lippies, Glosse, Lidschatten, Puder und Rouges, Cremes und Gesichtswasser von Chanel, ehrlich ich wäre die letzte die was gegen Chanel hat. Nur von den Lacken war ich persönlich sehr enttäuscht, wenn sie nicht mal einen Tag halten... ist das denn so unverständlich?

Schneeweiss
06.06.2010, 11:54
Amanda, das mit dem "günstig" war auf das Posting
von hollywhat bezogen, nicht auf deins ;)
Fühl dich doch nicht gleich "angegriffen", hier will dir niemand was... :)

MuseFreak
06.06.2010, 12:47
:fragend: willst du oder kannst du mich nicht verstehen?

Ich habe den eindruck von dir, dass du die channel lacke überhaupt nur durchwegs einen negativen eindruck/erfahrung(en) hast




Was ist denn bitte an dem Tipp so falsch, bei einem Hochpreisigen Lack vorher zu schauen, ob man damit zurecht kommt und eventuell sich den Tester auf den Nagel macht und dann schaut, ob man damit zufrieden ist?


Ich habe doch nichts gegen die tester-aktion gesagt, lediglich, dass jeder für sich schauen soll, ob er/sie gut mit dem und dem produkt auskommt....

Amanda
06.06.2010, 13:27
Ich habe den eindruck von dir, dass du die channel lacke überhaupt nur durchwegs einen negativen eindruck/erfahrung(en) hast


Ja, das stimmt, die Lacke sind für mich ein Dorn im Auge, weil ich einfach so enttäuscht war.
Ich mein, es ist doch wirklich ein stolzes Sümmchen für das "bisschen Lack" und wenn man dann das Ding am liebsten in den Müll schmeißen möchte ärgert man sich einfach wahnsinnig drüber.
Besonders den Lack mit Glitzer fand ich ganz schlimm.

hollywhat
06.06.2010, 13:43
Amanda, das mit dem "günstig" war auf das Posting
von hollywhat bezogen, nicht auf deins ;)
Fühl dich doch nicht gleich "angegriffen", hier will dir niemand was... :)

Ich hab gesagt,dass ich nicht gedacht hätte dass sie SO teuer sind..mir ist schon klar,dass Chanellacke nicht 10€ kosten...mal gründlicher lesen bevor man was schreibt ;)

Schneeweiss
06.06.2010, 14:11
Ich glaube jeder hier liest gründlich ;), aber das ist nunmal ein Forum und wir sitzen uns alle nicht gegenüber und somit wird immer wieder was falsch ausgelegt werden. Nicht wahr? ;) Mme Elle helfen wir damit jedenfalls nicht weiter. Vielleicht hat sie sich auch schon für einen Lack entschieden? :)

hollywhat
06.06.2010, 14:38
Das sollte auch kein Angriff gegen dich sein ;)

Schneeweiss
06.06.2010, 14:43
;)

Peace. :D

Damit wir endgültig zurück zum Thema kommen, werd ich demnächst an nem freien Tag mal ein paar Lacke swatchen. Für Manu wollte ich den "Coromandel" fotografieren, das hab ich letztes WE total vergessen. :oops: Der ist allerdings nichts für MmeElle, da knallrot und auffällig.

nay
06.06.2010, 16:07
Also ich habe bis jetzt nur den particuliere und finde den in Ordnung.Natürlich bezahlt man bei Chanel am meisten für den Namen und das Prestige-Image als für das Produkt selbst.Ich habe auch gehört,dass es von Farbe zu Farbe Unterschiede geben soll,der particuliere soll noch die beste Textur haben.Ausserdem kosten die Lacke ,,nur'' 22 Euro,nicht 30.Für ein Chanel Produkt finde ich das in Ordnung.Das mit ebay würde ich allerdings lassen.Ich stöber häufiger mal dort nach Kosmetik,würde aber NIE dort kaufen.So viele Fälschungen,und die Preise sind ein Witz.Ich habe den particuliere dort schon für ein paar hundert Dollar gesehen.Selbst H&M oder Catrice Lacke gehen da für 15 Euro.Ich wunder mich immer,da gehen die Sachen,teilweise sogar gebraucht,für viel mehr als im Laden weg.Obwohls die Sachen noch im Laden zu kaufen gibt!Den particuliere zB gibts ab und zu noch bei Douglas.
Ich will mir auch noch Chanellacke kaufen,den Nouvelle Vague und den Riviera.Wenn Douglas es mal auf die Reihe kriegen würde,und es sie endlich online geben würde.:confused:

MuseFreak
06.06.2010, 16:31
Ich habe den particuliere dort schon für ein paar hundert Dollar gesehen.Selbst H&M oder Catrice Lacke gehen da für 15 Euro.Ich wunder mich immer,da gehen die Sachen,teilweise sogar gebraucht,für viel mehr als im Laden weg.Obwohls die Sachen noch im Laden zu kaufen gibt!Den particuliere zB gibts ab und zu noch bei Douglas.


naja, das ist so der hype darum- wenn du mal von chanel jade dort eingibts, erschlägt dich der preis sicherlich auch- ein sofort kaufen preis von um die 130$ (oder sogar mehr)
es gibt da so einige hochgehypte und nur mehr noch schlecht zu bekommende lacke- essie starry starry night wurde z.b. glaube ich für +150$ verkauft oder clarins 230- der wird teilweise für +200$ angeboten, wenn der mal auftaucht....

ine-manu
07.06.2010, 08:36
Damit wir endgültig zurück zum Thema kommen, werd ich demnächst an nem freien Tag mal ein paar Lacke swatchen. Für Manu wollte ich den "Coromandel" fotografieren, das hab ich letztes WE total vergessen.
:oops:

Der ist allerdings nichts für MmeElle, da knallrot und auffällig.

Ja ja, ich habs schon gemerkt ;) Aber ich hab ja Zeit :lachen:

Me7a
09.06.2010, 12:46
Ganz ehrlich man könnte dir zu vielen Farben raten, meine 3 Lieblinge sind Ming particuliere oder den Nouvelle Vague (527, der gehypte Lack aus der Sommer Kollektion) aber mein Tipp wäre geh in den Douglas und schau sie dir selbst an, nur dann kannst du entscheiden welcher dir wirklich gefällt und ob es Chanel sein muss ;)

Ielay
26.11.2010, 00:34
Swatches vom hellblauen Chanel Lack "Riva" aus der Côte d'Azur Collection:
http://www.lacquerized.com/2010/11/chanel-cote-dazur-collection-le-vernis.html

Find ich jetzt ehrlich gesagt nichts besonderes.

Sandy
26.11.2010, 05:47
Ich find den Riva auch nicht so wahnsinnig einzigartig muss ich sagen...Für die Farbe selbst gibt, wie man im Link von Ielay erkennen kann, schon ein Dupe. Außerdem soll die Qualität des Lackes ja auch zu wünschen übrig lassen.
Ich würde daher niemals so viel Geld für den Lack ausgeben, da man dort ja nicht für eine einzigartige Farbe oder herausragende Qualität bezahlt sondern für den Markennamen...

Amanda
26.11.2010, 07:55
habt ihr schon von dem neuen Lack "Black Pearl" gehört. Den find ich hübsch... soll der Frühlingslack sein, aber schwarz und Frühling.. na gut, ich liebe Schwarz :pumpkin:
http://media.vogue.de/img/259x389/zs/chanel-nagellack-.13.jpg

Vitalia
26.11.2010, 08:52
Ich habe den particuliere dort schon für ein paar hundert Dollar gesehen.Selbst H&M oder Catrice Lacke gehen da für 15 Euro.Ich wunder mich immer,da gehen die Sachen,teilweise sogar gebraucht,für viel mehr als im Laden weg.Obwohls die Sachen noch im Laden zu kaufen gibt!Den particuliere zB gibts ab und zu noch bei Douglas..:confused:

Ja tatsächlich wurde der particuliere bei Ebay teilweise für 260€ gehandelt, weil es erst hieß, dass es nur eine lemitierte Edition sei. Und weil das die absolute Herbst-Trendfarbe war/ist, haben doch tatsächlich manche Leute so viel Geld dafür bezahlt. Mittlerweile gibt es ihn aber ganz normal erhältlich bei Douglas, auch online problemlos bestellbar.

Aber liebe MmeElle, der particuliere wird dir vielleicht doch etwas zu dunkel sein, weil es eher ein schlammiges Braun-Grau, und nicht unbedingt ein Nude-Ton ist. Vielleicht kannst du dir mal den 503 INNATTENDU anschauen, das ist ein super-schöner deckender Nude-Beige-Ton, den man aber auch gut auf den Nägeln sieht :)

Zwipi
15.08.2011, 13:25
Hey Mädels, ich habe gerade mal herum geschaut und mir viel auf, dass es zwar Themen zu OPI, China Glaze oder P2 gibt, aber keines zu Chanel.
Ich wöllte von euch gerne einmal wissen welche Chanel-Lacke ihr habt?
Welche gefallen euch? Wie findet ihr den riesen Hipe der immer um die Collektionen gemacht wird? Und voralle: Ist Chanel nur ein teures Spielzeug für "kleine" Mädchen oder Stimmt auch die Leistung, die der Name eigentlich mit sich bringen sollte.

strawberryxxx
15.08.2011, 13:28
huhu, also ich habe den black pearl und den paradoxal, und muss sagen das ich sie damals nur wegen der farbe gekauft habe und auch immer nur weil ich 20% bekommen habe:-D leider macht hier der preis absolut nicht die qualität...die haltbarkeit finde ich zb im vergleich zu essie lacken richtig schlecht:-( bin aber leider oftmals so ein hype opfer :D

Lenchen
15.08.2011, 13:33
Ich finde den Black Pearl und Morning Rose echt toll, aber ich habe schon oft gehört das die Haltbarkeit bei den Chanel-Lacken für den Preis echt miserabel ist und deswegen würde ich mir zumindest momentan keinen von den Lacken kaufen (:
Lieber ein paar mehr Drogerie Lacke die ein super Preis-Leistungsverhältnis haben ^^

Zwipi
15.08.2011, 17:01
Ich habe gerade Péridot lackiert und er schlug leider richtig Bläschen, also wieder ab und jett kommt sicher ein catrice drauf.

Nachttierchen
15.08.2011, 21:16
Würde sagen ich bin geheilt von den Chanel Lacken.
Mir hat bisher keine Farbe so gut gefallen wie Black Pearl von Chanel, aber 22€ für ein 2-tägiges Lackvergnügen ist mir eindeutig zuviel. Insofern lass ich in Zukunft besser die Pfoten von den Chanel-Lacken.

Shewane
03.10.2011, 21:07
ich habe den Particuliere und den Django und mag die beiden sehr. Dazu dann den Base/Top Coat. Die Chanellacke trocknen bei mir sehr schnell und halten in Verbindung mit dem Top Coat wirklich was aus.
Das waren bestimmt nicht meine letzten Beiden von Chanel und ich werde mir noch ein paar Farben holen.

allerdings mag ich eher Nude Töne mit nicht zu viel Schimmer, daher kommt auch nicht alles in Frage.

Zwipi
04.10.2011, 12:38
Bei mir ist jetzt auch noch Graphite eingezogen. Und dieser Lack trocknet super schnell und hält auch ohne überlack suuuuper gut =) Ein go to lack, wenn es mal klassisch elegant sein soll. Kann ich nur jedem empfehlen.

Danny
04.10.2011, 18:02
Ich bin ja nunmal ein absoluter Nagellack-Junkie... Aber Chanel Lacke sind mir dann doch einfach zu teuer... Es gibt so viele tolle Lacke, warum muss man für Chanel dann so viel Geld ausgeben?

Allerdings muss ich dagen, dass Graphite mir wirklich gut gefällt! Dennoch werde ich keine 22€ dafür ausgeben!

XxLaLaaxX
10.10.2011, 11:10
Es ist doch auch echt ein Witz, dass die günstigeren Lacke besser halten und einfacher in der Handhabung sind, aber trotzdem so ein Hype besteht! Das kann ich irgendwie nicht verstehen...

Sushi
16.10.2011, 13:30
Ich denken auch, dass 22€ einfach zu krass für einen Lack sind, vorallem da wir ja in der Regel mehr als nur einen benutzen.....
Aber da auch ich dem Hype nicht wieder stehen konnte, gehört zu meiner Sammlung der Black Pearl und der ist wirklich wunderschön, hätte auch gerne den Peridot..den Black Pearl habe ich mir selber zum Geburtstag geschenkt und da ich in 1,5 Wochen heirate, werde ich mir da wohl den Peridot gönnen.

Amanda
16.10.2011, 14:21
gibts den Peridot überhaupt noch?

Sushi
16.10.2011, 14:26
Bei Ebay gibt es den noch und bei Douglas wird demnächst wieder nachgeliefert und bei Galeria Kaufhof hat er mich auch schon angelächelt ...

Amanda
16.10.2011, 14:28
ah okay... reizen tut er mich ja auch...

Cyra
16.10.2011, 14:30
Hab auch eben hier:
http://mrspetruschka.blogspot.com/2011/09/nail-swatch-chanel-peridot-das.html
gelesen, dass der Péridot wohl gar nicht (mehr) limitiert sein soll.

Birdie
16.10.2011, 15:31
soweit ich weiß ist aus der Kollektion auch nur Graphite limitiert

Danny
10.01.2012, 21:01
ich hätte gerne April!
Die Farbe ist ein Traum und das ist mein Geburtsmonat!! Aber das ganze Geld!!! :(((

Sushi
10.01.2012, 21:05
Da ich im Mai Geburtstag habe,ist das schon mal ein tolles Geschenk :thumbup:

Rea
10.01.2012, 21:11
ich hätte gerne April!
Die Farbe ist ein Traum und das ist mein Geburtsmonat!! Aber das ganze Geld!!! :(((

Da sagste was! April ist wirklich extrem schön :o
...June ist dafür ungefähr eine unfassbar häßliche Farbe... wer hat sich die denn für meinen Geburtsmonat ausgedacht *mault*

Danny
10.01.2012, 21:20
ja, vllt sollte ich auf meinem Blog zur Spende aufrufen! :) wenn jede 10cent spendet, hab ich den Lack vielleicht bald zusammen! :D

Amanda
10.01.2012, 21:44
oha... hab mir auch gerade die neuen Chanellacke angeschaut... alles (gott sei dank) gar nicht meine Farben ^^

Sushi
10.01.2012, 21:49
Mir gefallen sie irgendwie alle.....das wird teuer...

Ielay
11.01.2012, 20:07
Oh, April ist auch mein Geburtsmonat - die Farbe gefällt mir wahnsinnig gut. (Dafür die anderen beiden gar nicht.)

http://www.polishpolice.com/2011/12/12/mug-shot-chanel-harmonie-de-printemps-for-spring-2012-april-may-june-vs-other-chanels/

Ich bin heute mal durch den Müller auf der Suche nach einem Dupe gewandert... viel gab's da nicht. Ich dachte an "Hot Tabasco" von Misslyn, aber der ist zu rot und hat zu wenig Blaustich. Der Manhattan 56i passt auch nicht, der ist doch zu rosa. :)

Edit: Hab sogar einen Vergleichs-Blogeintrag gefunden: http://beautykitten15.blogspot.com/2012/01/swatches-dupes-chanel-le-vernis-les.html

Bloupi
11.01.2012, 23:19
Ich bin auch von April angetan und auch bei mir ist das passenderweise mein Geburtsmonat.

Danny
12.01.2012, 10:25
hmm ich bin echt am überlegen, ob ich ihn mir heute noch mal im Douglas angucke... aber ich bezweifle, dass ich dann ohne ihn nachhause gehen kann... :/

also habe ich nur zwei möglichkeuten: 1. Ich kaufe ihn mir heute und muss damit leben, 23€ für einen verfi*** Nagellack ausgegeben zu haben
oder 2. ich blende ab jetzt alles aus, was mit April zu tun hat und führe ein trauriges Leben ohne diesen Lack!! :D

was sagt ihr?? :)

Bloupi
12.01.2012, 10:48
Also ICH bevorzuge Variante 1!:)

Versuchungen sind da um ihnen (hin und wieder) nachzugeben!;)

Amanda
12.01.2012, 14:18
ich versteh gar nicht was ihr habt.
Ich finde den April so dermaßen öde und gewöhnlich und langweilig.

Vielleichts liegts daran, dass beerige Farben einfach nicht mein Beutheshema sind.

Danny
12.01.2012, 14:53
ich find die farbe perfekt! sie geht einfach immer, zu jeder jahreszeit und zu jedem anlass. und wenn ich schon 23€ für so einen Lack ausgebe, dann muss es auch einer sein, den ich wirklich immer tragen kann. :-)
Außerdem glaube ich, dass der Ton auch wunderbar auf meiner Haut aussehen würde...

aber ich bin heute stark geblieben und habe ihn im Douglas gelassen! :)

Birdie
14.01.2012, 16:49
ich hab sie heute endlich im Müller gesehen, April ist wirklich superschön, die anderen beiden gefallen mir gar nicht... jetzt warte ich bis unsere Parfümerie Becker sie reinbekommt, denn ich hab ja noch nen 20€ Gutschein :)

DeeDee
14.01.2012, 21:02
ich versteh gar nicht was ihr habt.
Ich finde den April so dermaßen öde und gewöhnlich und langweilig.

Auf Fotos fand ich ihn auch total toll... in Natura dachte ich dann das gleiche wie du! So toll ist die Farbe nicht, dass ich dafür 23 Euro hinblättern würde! Ich hab auch ähnliche Farben zu Hause!

Amanda
15.01.2012, 00:37
genau das ist es.
Ich mein, gut, man hat zwar nicht exakt die Farbe, aber eben so was in der Art sehr ähnlich und da muss ich sagen, das reicht mir.
Zumal es halt auch nicht mein Beuteshema ist.
Ich glaube, wäre er von essence oder RdL würde keiner danach krähen... aber das ist der Chaneleffekt, das ist okay ^^
Für mich ist das ähnlich dem Mimosa. der war ja gelb mit glitzer und für mich war alles Dupe, was gelb mit glitzer war. Punkt.
Und für mich ist jetzt alles Dupe irgendwie, was rot-beerig ist. =P

Danny
07.02.2012, 13:01
steht es eigentlich wirklich zu 100% fest, dass April ins Standartsortiment kommt?
Und wenn ja, ab wann soll er denn wieder erhältlich sein?

Danny
08.02.2012, 19:08
och menno, weiß niemand, wann sie wieder erhältlich sein sollen?

Birdie
09.02.2012, 17:19
frag doch mal in der Parfümerie nach, vielleicht hast du ja Glück und sie wissen es...

achja und soweit ich weiß ist nur June limitiert