PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Water marble nail art



BeautyTina92
06.06.2010, 07:48
Hallo =)
gestern hatte ich bei youtube ein video gesehen, in dem man nagellack auf wasser tropft und dann den finger in das wasser steckt, wobei der nagellack dann am finger haften soll.
Hier das video, das ich sah: http://www.youtube.com/watch?v=OO3NO29L50U
habt ihr sowas schon mal gemacht oder gesehen, oder hat auch jemand tips, wie ich das am besten anstellen kann?
lg

Dawn
06.06.2010, 10:31
gemacht hab ichs selbstnoch nie, finde es aber total faszinierend. mal schauen vielleicht probiere ichs mal aus

feenstaub
06.06.2010, 10:40
Ich habe solch ein Video Anfang des Jahres auch irgendwo auf einem Blog gesehen und musste es sofort ausprobieren. Klappte auch von Anfang an super gut, der Effekt war einfach nur toll, aber es war dermaßen eine Sauerei ! Denn Du tauchst den Finger ja in das Wasserschüsselchen und hast den Nagellack dann logischer Weise nicht nur am Nagel, sondern auch überall an der Haut drum herum. Das wegmachen dieses Überschusses ist danach so eine nervige Kleinstarbeit. Wenn man sich das sparen will, muss man jeden Finger vorher erstmal abkleben, genauso nervig, zeitaufwendig und kompliziert. Das Nacharbeiten fällt dadurch ja aber trotzdem nicht vollkommen weg. v.v Nervig ! Ich mache diesen Effekt deswegen auch wenn denn nur noch als Highlight am Ringfinger und vielleicht noch am Daumen. Optisch ist es aber auf jeden Fall ein Hingucker ! ;)

BeautyTina92
06.06.2010, 11:07
kann man da dann auch alle finger auf einmal reinstecken?
weil wenn nicht ist das ja eig. die totale nagellackverschwendung....
aber ihr habt recht. es ist wirklich total faszinierend. vor allem eben dann noch die muste machen und so =)

Sandy
06.06.2010, 11:09
Ich habs auch mal probiert...wenn man Glück hat sieht das Ergebnis wirklich wunderschön aus...allerdings ist es so viel Arbeit...dagegen sind normale Sachen wie Stampen ein Klacks ;) Also ich finds auch sehr sehr schön...aber das ganze Abkleben, sauber machen usw regt mich dabei dann zu viel auf XD

Badkitty
06.06.2010, 12:27
Sieht echt toll aus. Aber mir persönlich wärs echt zuviel Aufwand. *faulbin*

KleineJana
06.06.2010, 13:29
Also man sollte es jedenfalls mit sehr billigen Lacken machen, ist totale Verschwendung.

Habe es letztens ausprobiert,große sauerei,viel lack verbraucht und das ergebnis war wirklich nicht so irre toll.. sah etwas aus als hätte es ne 5 jährige gemalt...

Also so schön wie es auch aussieht ( oder aussehen kann) das steht in keinem Verhältnis zum Aufwand..

QDLocita
06.06.2010, 13:57
Hab ich auch mal auf YT gesehen, aber sieht echt nach viel Aufwand aus, da Nagellack bei mir höchstens 3 Tage hält...probier es mal aus, wenn ich mal was besonderes vorhabe.

ZessinLuftschloss
07.06.2010, 11:00
Also in einigen anderen Videos nutz sie auch mehrere Finger gleichzeitig. Ne richtige Maniküre find ich anstrengender als das :D Mal probieren morgen Abend :)

TheFee
07.06.2010, 11:58
Also ich habs auch ausprobiert.... jedoch war das nicht so toll... würde das wenn dann als hinschauer an einzelnden fingern machen aber nicht an allen und auch vorsichtig sein sonst ist das viel zu überladen ;)
aber ansonsten find ich das ganz schön und wenn man sofort nach dem es ausm wasser kommt mit nagellack aufm qutipp macht gehts auch eig. ganz leicht von den findern ab

Alphamenschlein
07.06.2010, 13:28
Trocknet das eigentlich schneller als wenn man sich die Nägel normal lackiert???

BeautyTina92
07.06.2010, 19:28
Trocknet das eigentlich schneller als wenn man sich die Nägel normal lackiert???

ich bin mir nicht sicher, aber ich vermute mal ja, da sie in den videos schon oft erwähnen, dass man sich beeilen muss, da sonst der nagellack auf dem wasser trocknet. und da der lack diese zeit nicht auf dem nagel verbringt, sondern im wasser vermute ich mal, dass daher der lack schlussendlich auf dem nagel nicht so lang zum trocknen braucht, als andere lacke.
liege ich mit meiner vermutung richtig? :confused:

feenstaub
07.06.2010, 23:28
Ich werde mir heute Nacht die Ringfinger beider Hände mal wieder damit aufpeppen, vielleicht noch die Daumen, mal sehen. Ich kann ja morgen mal Fotos davon online stellen. ;)

theri
09.06.2010, 13:26
Habe es heute auch ausprobiert und muss sagen, dass es super funktioniert hat :). Auch das sauber machen war bei mir kein sehr großer Aufwand, da ich meine Finger vorher einfach um den Nagel außenrum dick eingecremt habe und so dort fats kein Lack hängen blieb.

Engelchen22
09.06.2010, 13:44
Oh wow, das ist aber mal 'ne gute Anregung - ich liebe es ja auch, nailarttechnisch immer wieder was Neues auszuprobieren.
Hat jemand von euch schonmal Airbrush ausprobiert?

Mary156
09.06.2010, 13:46
Ich habe es voreiniger Zeit auch schonmal ausprobiert. An sich fand ich es sehr einfach, allerdings war ich mit meinem Ergebnis nicht so ganz zufrieden. Aber es werden sicherlich noch weitere Designs folgen :)

BeautyTina92
09.06.2010, 17:38
Ich werde mir heute Nacht die Ringfinger beider Hände mal wieder damit aufpeppen, vielleicht noch die Daumen, mal sehen. Ich kann ja morgen mal Fotos davon online stellen. ;)

hey =)
würd mich wirklich sehr über fotos freuen und auch von den anderen =)

ebii
12.06.2010, 15:31
habe es eben bei mir und bei meiner Cousine ausprobiert,
ist fürs "1. Mal" ansehlich geworden,
aber meine Nägel sind momentan nicht gerade lang, da ich ne Kur mitm Micro Cell 2000 mache..

Dawn
12.06.2010, 17:52
ich habs nicht hinbekommen mal wieder. irgendwie fehtl mir das feingefühl

Kittekat90
12.06.2010, 21:03
Huhu,

nachdem ich es heute bei Sandy gesehen hatte, musste ich es auch ausprobieren und es hat wunderbar geklappt, auch wenn ich mir vorher noch einige Videos bei YT angesehen hatte, wollte ja nicht komplett Ahnungslos da stehen. ;)
Werde es auf jeden Fall wieder machen, und so extrem aufwändig fand ich es nun wirklich nicht.

Kitty

Sonnenschein
14.06.2010, 07:30
ich würds auch mal ausprobieren aber ist das nicht total zeitaufwendig?

EngelLchen
03.07.2010, 11:13
ich habe das auch schon öfter ausprobiert. Oft habe ich Schwierigkeiten ein annähernd schönes Ergebnis zu bekommen, aber ich denke Übung macht den Meister :D
Wenn man es kann, sieht es echt schön aus (:

stysel
09.07.2010, 09:20
Mit warmen oder kalten Wasser ?

In den Videos ist immer von temperiert die Rede.

hollywhat
09.07.2010, 10:54
Ich hab das jetzt auch schon einige Male probiert aber es hat nie geklappt :(
Ich muss da irgendwas falsch machen..oder kann es auch an den Nagellacken liegen?

KleineJana
09.07.2010, 14:54
Also nach meiner Erfahrung geht lauwarmes wasser am besten, bei kaltem wird der lack irgendwie "hart" und bei warmem verläuft der seltsam...

Und ja, auch der Nagellack ist entscheidend, am besten eignen sich die flüssigeren Lacke.

stysel
09.07.2010, 16:09
Das dachte ich mir schon. Meiner verlief nicht so schön. Hätt ich die Lacke mit denen ich nicht klar kam mal nicht aussortiert. Die waren flüssiger.

Wenn man den Nagel vernünftig abklebt ist das gar keine sauerei. Zum lackieren brauche ich länger.

Princtongirl134
13.07.2010, 20:00
Hey Leute,
Ich habe letztens bei youtube einige videos dazu gesehen und habe es sofort ausprobiert....ich finde es einfach nur super und wirklich einzigartig denn jeder nagel sieht anders aus.....
DESHALB ......... wollte ich euch fragen ob ihr auch erfahrungen habt und ob ihr tipps und tricks kennt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wenn ihr auch wirklich tolle sachen hinbekommen habt stellt sie doch mal bildlich hier da!!!!
lg eure IsA

miutiful
13.07.2010, 20:07
ehrlich gesagt.. weiß ich gar nicht was das ist xDDD

stysel
13.07.2010, 20:13
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=2090

Sieh mal hier nach

stysel
13.07.2010, 20:15
Wenn man die Nägel gut abklebt, ist es gar nicht so eine sauerrei.

Ich finde es toll :ventilator:

misch
13.07.2010, 20:24
ich hab es auch ausprobiert und bei mir breiten sich die nagellacke unterschiedlich aus! hat jemand von euch erfahrungen gemacht, mit welchen lacken es am besten funktioniert? also am besten von welcher marke?

Princtongirl134
13.07.2010, 21:11
Achso stimmt ja ..gebt es einfach mal bei youtube rein dann bekommt ihr schöne sachen zu sehen =)
ja ich habe es aber auch schon gesehen und gehört das man die finger auch mit melkfett einschmieren kann ..hab es selber noch nicht ausprobiert ...ma schnacken =)
lg

miutiful
13.07.2010, 22:21
Ich werd das auf jeden Fall auch ausprobieren!! Es sieht total toll aus :)

Aber ich glaub.. ich mag das eher als french-spitze.. bin im Moment iwie total auf french xD

SlowSmokey
13.07.2010, 23:07
ich hab grade die vollkriese bekommen...

mit kaltem wasser mit lau warm mit warm und mit heißem wasser versucht
da hat nix funktioniert.. eine tonne entferner verbraucht...
morgen erstmal neuen kaufen.. also irgendwas hab ich verkehrt gemacht

stysel
14.07.2010, 09:53
:ventilator:

Ich glaube der Trick ist den Nagellack kurz über der Oberfläche aus das Wasser zu tropfen

Princtongirl134
14.07.2010, 12:58
@ SlowSmokey
ich denke mal es ist wirklich am besten du benutzt kaltes wasser und du musst den lack über der wasseroberflache tropfen lassen....
und was ich noch dazu sagen muss alle lacke lassen sich wirklich nicht dafür eignen...man sollte schon welche nehmen die dickflüssiger sind...wie die meistens von P2 ..welche ich wirklich empfehlen kann sind die lacke von essence speziell für die Fußnägel...die haben eine sehr schöne konsistenz und lassen sich auch perfekt zum stempeln benutzten.
lg

kampfgnome
14.07.2010, 13:01
so…ich habe es ausprobiert und es für perfekt für mich befunden:
Es dauert genauso lange wie das Nagellackieren bei mir, es sieht auch bei kurzen Nägeln wirklich gut und sehr kreativ aus.

Ich habe normales, lauwarmes Leitungswasser genommen und zwei Kiko und einen essie Lack benutzt. Alle eher dünnflüssig.

Meinen Finger habe ich abgetapet (wie in diesem Video:http://www.youtube.com/watch?v=r8nEJsWeVpM)
und den Rest mit nem Korrekturstift bearbeitet.

stysel
14.07.2010, 13:06
Genauso habe ich es auch gemacht, wenn man es gut abklebt geht es.

Klar das man es ohne üben nicht direkt so schön hinbekommt wie im Video.

Ich denke sie macht das fast jeden Tag, zwischenzeitlich sahen ihr Nägel mal so aus

http://mysimplelittlepleasures.blogspot.com/2010/07/naked-nails-6-28-10.html

Ich hätte sie abgeschnitten, meine wachsen allerdings auch schnell

da_lindchen
14.07.2010, 20:35
ich finde das ja auch wunderhübsch, aber irgendwie ist mir das zu viel Aufwand!
normales lackieren- und auch designs- gehen bei mir immer sehr schnell und so "nebenbei"...aber vllt habe ich ja irgendwann mal Langeweile :D

ich finde das hier zum Beispiel super schön: http://www.youtube.com/watch?v=OO3NO29L50U&feature=related

Billie_Rubyn
14.07.2010, 20:42
Ich finde das eher faszinierend als schön. Hat was von dieser Plaka-Farben auf Kleister-Malerei, und zu aufgerüschte nägel sehen dann von Weitem eh so aus, als hätte man sich einen Schlag mit der Betonplatte zugezogen. Stamping, welches dezent ist, finde ich hingegen ganz schön, aber auch nur dann, wenn man harmonierende Farben mischt.

TurquoiseStrawberry
17.07.2010, 15:17
Ich hab Spaß daran Nageldesigns zu gestalten. Und das Mamorieren habe ich auch schon öfter ausprobiert. Ich finde es ist ein Hingucker.
Da das Mamorieren recht Zeitaufwändig ist, mache ich es meißt nur an einem Nagel. Auch im Moment trage ich ein marmoriertes Design.

Einfach mal hier klicken, wenn ihr es sehen möchtet. + Anleitung zum mamorieren (http://turquoisestrawberry.blogspot.com/2010/06/nageldesign-water-marbling.html)

Pink-Panther
18.07.2010, 22:01
ich hab mich heute auch mal an water marble versucht und muss sagen nach ein paarmal probieren hat man den dreh schnell raus ist zwar eine kleine "sauerei" an den fingern aber wenn man es vorher abklebt geht es ganz gut hab auch etliche lacke ausprobiert und muss sagen mit p2 und die von astor bin ich am besten mit klar gekommen

Engelchen22
13.08.2010, 16:55
Dann muss ich es demnächst mal mit p2 versuchen.
Hatte es schonmal mit anderen Lacken, u.a. essence, versucht, aber da wurde nix draus - die Lacke haben sich einfach nicht verteilt.

misch
13.08.2010, 19:42
Dann muss ich es demnächst mal mit p2 versuchen.
Hatte es schonmal mit anderen Lacken, u.a. essence, versucht, aber da wurde nix draus - die Lacke haben sich einfach nicht verteilt.

ja bei essence gings mir genauso...:P

KleinesSternchen19
13.08.2010, 22:21
Also ich mach mir das ganz einfach.Die Finger einfach mit Vaseline einschmieren (Nagel natürlich aussparen) rein in den Lack und Finger hinter her einfach wieder sauber wischen.In den Nagelrändern vielleicht ein wenig mit einem Nagellackentferner Stift nacharbeiten.

Schle
24.08.2010, 19:16
Habs mal ausprobiert, ich fands total lustig und klasse. Achte drauf, einen Plastikbecher zu nehmen, den du wegwerfen kannst und ja, das die Nagellacke nicht zu dickflüssig sind, sonst dauerts total lange bis ein Tropfen runtertropft. Ansonsten: Ausprobieren :)

Nachtrag: es geht auch nur mit einem Tropfen je Nagellack, man muss es nicht so aufwendig machen, sieht auch so gut aus.

MuseFreak
24.08.2010, 19:29
Habs mal ausprobiert, ich fands total lustig und klasse. Achte drauf, einen Plastikbecher zu nehmen, den du wegwerfen kannst und ja, das die Nagellacke nicht zu dickflüssig sind, sonst dauerts total lange bis ein Tropfen runtertropft. Ansonsten: Ausprobieren :)

Nachtrag: es geht auch nur mit einem Tropfen je Nagellack, man muss es nicht so aufwendig machen, sieht auch so gut aus.

da würde ich aufpassen, weil nagellack manche plastikarten "schmelzen" lässt- wäre eine böse überraschung.... dasselbe mit styropor+nagellack (youtube hat videos dazu)

Lulu
29.08.2010, 20:43
Ich hab das auch mal ausprobiert und naja... ich muss wohl noch üben. Man kann doch auch mehr als einen Finger reintauchen, nur hat man dann eben nicht überall dasselbe Muster.
Es hat gut geklappt (hab nur p2 Farben genommen), und die Sauerei fand ich jetzt auch nicht schlimmer, als wenn man stampt (ohje, Ganznagelstamping in schwarz...).
Das Ergebnis fand ich gar nicht so schlecht, aber mir gefällt die Optik irgendwie nicht, deswegen kams wieder ab.

oooliesaooo
13.10.2010, 17:30
Water Malbeling kann schon einige Zeit in Anspruch nehmen:
Hier mal ein Bild von meinen ersten Versuch.

Verwendet habe ich:
# Base Coat: Rivel de Loop Young
# Grundfarbe: 44 Rival de Loop (hell beige schimmernder Ton)
# Marbeling: Essence 19 "Pink Appeal" (Pink) und P2 220 "Hyper" (Gold)
# Überlack: Essence

Nachbarskatze
15.10.2010, 15:38
Water Malbeling kann schon einige Zeit in Anspruch nehmen:
Hier mal ein Bild von meinen ersten Versuch.

Verwendet habe ich:
# Base Coat: Rivel de Loop Young
# Grundfarbe: 44 Rival de Loop (hell beige schimmernder Ton)
# Marbeling: Essence 19 "Pink Appeal" (Pink) und P2 220 "Hyper" (Gold)
# Überlack: Essence

sehr hüsch, ordentlich u dezent!

YvesSatellite
05.12.2010, 21:31
Hallo Ihr lieben..

nach dem ich mich nun durch sämtliche beiträge gelesen hab, komm ich auch mal um die Ecke mit einem Kommi :hurra:

Water Marble Nailart scheint auf den ersten blick in der tat sehr aufwändig zu sein, aber der Anschein trügt.
Es hat meiner Meinung nach einen erheblichen Vorteil gegenüber dem üblichen auftragen von Nagellack. Die schicht lack die mit dieser Methode auf euren Nagel kommt ist sehr dünn und gleichmäßig und trocknet somit um einiges schneller als gewöhnlich.

Und mal so unter uns Pastorentöchtern ;D French nägel kann jeder.
um einiges anschaulicher als pinke frenchnägel *grusel*
Aber das ist auch alles Geschmackssache.

Wichtig ist, dass ihr bei dieser methode entweder mit abgekochten (zimmertremp) Wasser arbeitet, oder wer kann am besten mit Destiliertem Wasser!!!

Was die Lacke angeht, gibt es keine garantie, ob billig oder teuer... welche funktionieren kann man leider nur durch testen herausfinden.
Jeder Lack und jede Farbe verhält sich anders im Wasser.

Aus eigener Erfahrung hier mal ein paar lacke die gut funktionieren.

Fairwind (Schlecker), Basic (Schlecker), Nivea, MNY Maybelline New York (Rossmann), P2 (Rossmann), Essence (Rossmann), BL Beauty Line (KIK), Glamline (TEDI), Maybelline New York Colorama (Schlecker), Rival de Loop (Rossmann)

anbei habe ich euch mal ein Foto meines letztens Designs angehängt.
Das habe ich heute abend fertig gestellt.


Ich habe auf Facebook auch eine Page zu dem Thema eröffnet.
Interessierte können dort zusätzlich zum austausch hier, Tutorials, Anregungen und Bilder sehen.

http://www.facebook.com/pages/Water-Marble-Nail-Art-More/113178552082603?v=info

lg Yve

lassomyheartx33
05.12.2010, 22:16
bei mir funktionierts leider gar nicht....naja übung macht den meister denk ich =D

YvesSatellite
06.12.2010, 12:35
bei mir funktionierts leider gar nicht....naja übung macht den meister denk ich =D

ich möchte mal behaupten das es vielleicht wirklich an der Temp liegt.
ich kenne viele die extra los sind und sich essence lacke und wie sie alle heissen (siehe oben) gekauft haben und es nicht funktioniert hat. teilweise waren die lacke einfach zu kalt.

ich hatte auch mal ne Expertin die ala haustip ihre lacke im Kühlschrank gelagert hat. Sicher is das ne gute sache, aber für watermarble absolut nicht geeignet. wenns zu kalt is einfach für 2 minuten auf die heizung stellen...

und ja Übung macht den meister ;D

KleineJana
06.12.2010, 12:49
Ja ich habe es auch schon mal ausprobiert und bin leider gescheiter.. wenn ich zeit habe, setze ich mich mal wieder damit auseinander..

YvesSatellite
06.12.2010, 12:53
mach das... :D gibt soooo viele schöne sachen die man damit machen kann...am anfang habsch fast jeden tag was anderes gehabt *lach*

YvesSatellite
06.12.2010, 16:00
so ich hab jetzt mal nen Album in meinem Profil angelegt....

könnt ja ma rein schaun.. sind nen paar Water Marble bilder mit dabei ;D

lg Yve

tini
06.12.2010, 16:02
@YvesSatellite

wie hast du die ränder sauber gemacht ? vorher abgeklebt oder mit vaseline oder hinterher nur mit entferner sauber gemacht ?

hatte mich damals tot "ablackiert" von der haut

YvesSatellite
06.12.2010, 16:23
*kicher* ja das kenn ich... das hatte ich beim ersten mal auch... was ne sauerei ...

nimm einfach tesafilm... zwei streifen.. einen unten rum einen oben drüber.

in meiner signatur findest du nen link da sind tutorials (in den Videos) von mir drin da sieht man wie´s geht.

ansonsten die rest rückstände die dann noch da sind mach ich mit nem Pinsel weg. Nagellackkorrekturstifte oder Ohrstäbchen sind mir zu ungenau...

lg Yve

tini
06.12.2010, 16:39
jut, das nenn ich doch mal nen tip mit dem unten und dann oben rum ;)

mal bei gelegenheit nochmal testen, meine erste variation war ja auch von der farbwahl grottig :D

YvesSatellite
06.12.2010, 16:45
*lach* sorry kann man schlecht beschreiben... aber der finger is halt komplett eingepackt so...

das doofe wenn man was erklären soll is ja immer....man selbst weiss ja was man meint, ne..*lach* or nej ich beömmel mich schon wieder hier

Sarah.
13.12.2010, 12:13
Sieht echt interessant aus, werde ich auch mal ausprobieren! :)

PinkPanther
13.12.2010, 13:40
bei mir funktionierts leider gar nicht....naja übung macht den meister denk ich =D



Hatte es auch ausprobiert, aber es hat weder mit dem Muster geklappt, noch irgendeine halbwegs schöne Farbe auf den Nagel zu zaubern. Aber vielleicht hab ich dafür auch zu wenig Geduld. Dennoch find ich die Idee super (wie kommt man denn auf sowas? :-) )

charm589
04.01.2011, 11:10
Ich hab sowas auch mal probiert, aber irgendwie sahs hinterher aus als hätte ich im Matsch gewühlt... Kann vllt jemand Farben empfehlen, die gut zueinander passen bei sowas? Muss wohl noch n bisschen üben^^

Dornroeschen
06.01.2011, 00:34
Ich hab mich vor einiger Zeit auch dran probiert und fann es nach ein paar Versuchen auch recht gut. Ich verbrauch dabei nur total viel Nagellack, und es funktionier für mich auch leider nicht mit allen Lacken. Manche funktionieren verteilen sich einfach nicht so gut, wackel dann schon immer wie wild am Tisch. Ich finds eigentlich ganz schön, ist mir aber an allen Nägeln dann doch zu bunt. Hier (http://caro-im-glueck.blogspot.com/2010/11/water-marbeling-vorschau.html) und hier (http://caro-im-glueck.blogspot.com/2010/11/water-marbeling-der-erste-versuch.html) sind meine Versuche.Und ein Bild vom Ergebnis:http://3.bp.blogspot.com/_C66I-grOwxo/TOgnIXfzU8I/AAAAAAAAAxA/0yMx6gXKfL0/s400/DSCF5335.JPG

Michelle.
06.01.2011, 00:44
Oo sieht echt guut aus :)
Aber ich denke es braucht auch viel Zeit bis man alle Nägel fertig hat..:O
Und es sieht kompliziert aus :O
Aber schön und mal was anderes (:

Dornroeschen
06.01.2011, 00:59
Als zeitaufwendig hab ich es auch empfunden, dafür ist der Lack aber super schnell trocken und man muss nicht mehrere Schichten Lackieren. Manchmal find ichs ganz schick, aber es regelmäßig zu machen ist mir definitiv zu aufwändig.

Stella
06.01.2011, 10:45
Das Water Marble sieht in meinen Augen ziemlich großartig aus, cool gelungen...

Leider wäre es mir auch zu aufwendig und ich bin zu tollpatschig für sowas... außerdem würds mich tödlich ärgern wenn das mal absplittern würde oder so.

Fashion.Diva
06.01.2011, 11:04
Der Effeckt sieht echt toll aus!
Allerdings bin ich für sowas immer zu ungeduldig und leciht genervt, wenn es dann nicht so klappt und wird, wie ich es gerne hätte!
Alle Leute, die sowas drauf haben: Daumen hoch! ;)

YvesSatellite
08.01.2011, 10:29
Ich hab sowas auch mal probiert, aber irgendwie sahs hinterher aus als hätte ich im Matsch gewühlt... Kann vllt jemand Farben empfehlen, die gut zueinander passen bei sowas? Muss wohl noch n bisschen üben^^

du kannst eigentlich alles verwenden was du so zur verfügung hast...

passend zum winter natürlich weiss, grau, silber... oder einfach blau-weiss
schön sind auch grün kombinationen, wer auf grün steht.

ich habe auch schonmal meine mattlacke dazu verwendet... das is vielleicht geil *lach* tannengrün mit bourdaux... einfach der knalla...

für den bling bling effeckt kann man natürlich auch noch glitzerlacke mit reinnehmen...

ich für meinen geschmack mag es eher ton in ton... also
blau töne und dann weiss dazwischen.. oder cremetöne mit braun sind auch toll...

ach da gibts soooooooooooooooooooo viel :)

charm589
08.01.2011, 10:46
du kannst eigentlich alles verwenden was du so zur verfügung hast...

passend zum winter natürlich weiss, grau, silber... oder einfach blau-weiss
schön sind auch grün kombinationen, wer auf grün steht.

ich habe auch schonmal meine mattlacke dazu verwendet... das is vielleicht geil *lach* tannengrün mit bourdaux... einfach der knalla...

für den bling bling effeckt kann man natürlich auch noch glitzerlacke mit reinnehmen...

ich für meinen geschmack mag es eher ton in ton... also
blau töne und dann weiss dazwischen.. oder cremetöne mit braun sind auch toll...

ach da gibts soooooooooooooooooooo viel :)


Na gut, dann liegts wohl wirklich nur an der fehlenden Übung, ich werd mich da mal ran machen :P Find das echt hübsch wenns denn klappt :)
:feil:

YvesSatellite
20.01.2011, 18:05
so es is zeit für ein neues Design :D

Hiyumika
20.01.2011, 18:20
so es is zeit für ein neues Design :D

Waaahh, das sieht seeeeeeeehr sehr genial aus :D

YvesSatellite
20.01.2011, 18:28
Dankeeeeeeeeeeeee..schön das es dir gefällt ;)

Pink-Panther
20.01.2011, 19:10
Das ist wieder sehr schön geworden.

lisa13
18.03.2011, 19:35
Also von dieser Technik bin ich sehr begeistert :)
Habe es auch schon mehrfach ausprobiert! Ich finde die Nagellacke von Rival de Loop eignen sich am besten!

oooliesaooo
18.03.2011, 20:42
so es is zeit für ein neues Design :D

Die sehen mal echt irre aus. Ich bin verliebt!!! :verliebt: ;-)

Darf ich fragen wie lange du dafür gebraucht hast?

Onekiss
19.03.2011, 13:40
was für tollec ergebnisse man herausbekommen kann, ich glaub ich muss mich auch einmal daran probieren und üben....

Nachbarskatze
09.04.2011, 19:45
Huhu,

hab ein dezentes Water Marble gemacht :)

Karina
11.04.2011, 16:55
Huhu,

hab ein dezentes Water Marble gemacht :)

Sehr schön :)
Welche Lacke hast du denn dafür benutzt ?

Catriona
11.04.2011, 18:00
Wow, echt total schön!

Nachbarskatze
11.04.2011, 22:33
Hey,

folgende Farben hab ich verwendet:
Grundierung: P2 cloud no. 9

und für die Marmorierung:
-ANNY lilac powder
-ANNY little buddha
- P2 open your heart
- Pure Ice shake gently (silberton)

in real ist hat es mehr kontrast u die linien sind schärfer.
Auf dem Bild wirkt es noch neutraler als in Wirklichkeit

Nachbarskatze
17.04.2011, 09:54
Hier das Resultat eines watermarble nachmittags mit ner Freundin :)

2820

Verwendete Produkte:

Opi, P2, Essence als Grundierung (weiss aus black&white LE), Sinful Colors

Wer genaue Farbbezeichnungen möchte, einfach bescheid geben, bin momentan nich zuhause :)

Didiana
18.04.2011, 14:51
@ naschkatze
sehr schöne farbkombination!

Übrigens empfehl ich hier keine "schnell-trockenen" farben zu verwenden. Die von Loreal eignen sich z.B. gar nicht.

Nachbarskatze
19.04.2011, 08:55
ohje meine Freundin nahm 3 schnelltrocknende von Essence, aber wenn man sich beeilt, geht es damit auch noch :)

P.s: wie süss! eigentlich heiss ich nachbarskatze aber naschkatze klingt putzig ;)

Knuddelstoffel
19.04.2011, 10:07
WOw das ist ja schick. Sowas hatte ich noch nie gesehen mit dem Wasser aber werde ich einmal Probieren.
Das Ergebniss ist wirklich hammer.

Didiana
19.04.2011, 10:56
ohje meine Freundin nahm 3 schnelltrocknende von Essence, aber wenn man sich beeilt, geht es damit auch noch :)

P.s: wie süss! eigentlich heiss ich nachbarskatze aber naschkatze klingt putzig ;)

Oh da hab ich mich ja voll verlesen XD

Also die schnelltrocknen verlaufen bei mir im Wasser! Habs gestern mit MNY und einem von Essencce probiert, die sind gleich im Wasser "ausgelaufen".

milkyway
19.04.2011, 12:24
Habs gestern auch mal ausprobiert, aber ein schönes Muster ist dabei nicht rausgekommen.. :unsure:

Catriona
19.04.2011, 16:07
Ich bekomms irgendwie auch nie richtig hin... Leider. :(

Knuddelstoffel
26.04.2011, 10:49
Ich habe nun einen Nagel mal geterstet.
Ich muss mal schauen wie ich am besten den finger abklebe und werde das sicher noch mehr Testen.

http://i1105.photobucket.com/albums/h346/Knuddelstoffel/nail.gif

Nachbarskatze
27.04.2011, 18:55
schön geworden :)

Schabi
24.06.2011, 17:35
habs auch ein paar mal mit ner freundin probeiert, hat nen bisschen gedauert aber haben ein schönes ergebnis hinbekommen :) also einfach öfter machen dann klappt das iwann :D

likeadoll
26.06.2011, 12:56
ja habe es auch einmal probiert mit p2 lacken und ging voll in die hose und sah schrecklich aus :-(^^

chocolatecosmetics
26.06.2011, 13:15
ich hab es auch schon mal ausprobiert..fand es ehr schwierig, nur das Designe auf den Nagel zu bringen. Find es auch ziemlich aufwendig und man verschwendet einen haufen Nagellack. Also ich empfehle dir, wenn du es wirklich ausprobieren willst nimm nicht deine schönen, teuren OPI Lacke. ;)
Außerdem sind nicht alle Lacke geeignet. Manche verlaufen gar nicht oder werden so flüssig, dass die Farbe komplett verschwindet.

epublic
27.06.2011, 16:53
Ich hab ein paar Videos darüber gesehen und finde es sehr schön :) aber ich trau mich irgendwie nicht das auszuprobieren :D weiss auch nicht...

Schabi
29.06.2011, 19:31
ist garnicht so schlimm :D und geht auch ganz gut, wenn mans öfter probiert :)

Joyce
29.06.2011, 21:10
Ich habs auch mal ausprobiert und ich fand es sah ok aus, jedoch sind wirklich nicht alle Lacke dafür geeignet. Wenn sie nicht flüssig genug sind, dann dauert es ewig bis sich mal ein Tropfen löst und dann ist bereits die hälfte im Wasser schon so trocken dass es nicht mehr richtig geht.
Außerdem finde ich dass es reine Verschwendung ist und sehr viel Aufwand benötigt, und nur wer es wirklich kann und geübt hat erzielt auch ein schönes Ergebnis.

Nayse
11.07.2011, 22:42
Ich hab es ebenfalls ausprobiert. Und das nicht nur einmal. In dem Töpfchen sah alles schick aus, ich gab die Nagelläcker hinzu und "verwischte" sie. Sah schicki aus, dann hab ich meinen Finger eingetunkt und wieder raus genommen und daaaaann verlief irgendwie alles auf dem Nagel -.-
Manchmal ging es aber erst auch gar nicht die Nagelläcker zu "verwischen".
Trotzdem sieht es sehr schön aus (bei denen wo es Funktioniert) :)

Lucta
12.07.2011, 00:23
Ich bin fasziniert. Sieht wirklich toll aus und die Muster die man bekommt O.O Wäre aber viel zu viel arbeit für mich...

XxLaLaaxX
12.07.2011, 15:55
Schön ist es ja, aber das ist mir echt zu viel Aufwand...

mueckex3
13.07.2011, 22:19
Bei mir wollte es auch einfach nicht funktionieren -.- Es ging kaum zu verwischen und auf meinen Nagel habe ich es nicht bekommen :(

raspberrie
27.08.2011, 09:51
Ich hab es nun mittlerweile 3mal ausprobiert und ich liebe es!
Das einzig störende ist das Vorbereiten mit Tesafilm (aber ich empfehle euch: nehmt lieber zu viel als zu wenig), der Rest dauert zwar ein wenig länger aber macht auch einfach fun und das Ergebnis überzeugt.

encantaverde
27.08.2011, 12:12
ich stimme dir total zu

Sevgilim1612
31.08.2011, 10:44
ich habe es vor ein paar tagen mal ausprobiert und bin leider gescheitert.
Zuerst hatte ich wohl falsch temperiertes wasser.Darin verliefen meine Nagellacke kaum.
Dann hatte ich falsche Farben genommen.....sprich zu sheer,sodass man sie kaum sah in dem Wasser.

Naja und als ich dann das richtige Wasser und die richtigen Farben benutzte,verlief alles auf dem Nagel als ich es trocknen ließ.
Wahrscheinlich habe ich irgendetwas verdammt falsch gemacht.Aber ich weiß nicht was :D

redcarpet
12.09.2011, 17:46
Ich bin auch auf das Video bei youtube gestoßen und wollte es sofort ausprobieren, weil es soo toll aussah. Nach einigem Probieren hat es dann auch gut geklappt, aber 1. ist es ziemlich aufwändig (Tesafilm etc.) und 2. finde ich das es eine Verschwendung von Nagellack ist, vor allem wenn er teuer war. Aber so zu bestimmten Anlässen würde ich es immer wieder mache. Ist halt sehr auffällig aber ich wurde von vielen angesprochen wie ich das so schön hingekriegt habe ;)

ketosis
26.09.2011, 16:53
gestern wars bei mir auch soweit.. ich war so angefixt von der ganzen sache, dass ich sofort farbverläufe auf den nägeln wollte.

ne halbe stunde später war ich ganz schön ernüchtert: so richtig wolltes alles nix werden. das problem: der lack hat immer blässchen auf den nägeln geworfen.

schlussendlich hab ich dann so lange varriert mit finger langsamer rein, finger schneller rein, steiler winkel, flacher winkel, bis es doch geklappt hat.

aber beim ersten mal sollte man sich echt keine illusionen machen, dass man nach 5 minuten alles hat.

jeden tag werd ich das bestimmt nicht machen, aber ab und zu so als highlight für 1-2 finger find ichs super.
(trotzdem tuts mir um den ganzen nagellack und das tesa leid ;) )

33613362

Aniela
14.12.2011, 15:29
Hi,

ich hab heute ein Video auf youtube entdeckt, wo sich jemand die Fingernägel "marmoriert". Man nimmt ein Schüsselchen mit Wasser und tropft den Nagellack drauf, dann malt man mit einem Zahnstocher Muster rein. Hier ist das Video: http://www.youtube.com/watch?v=oUF8rFY2suA&list=PLABE78AD863E91EEC&index=3&feature=plpp_video

Hat das jemand schon probiert? Das sieht unheimlich wüst und schmutzig aus, aber das Ergebnis ist so toll.

cupcake12
20.12.2011, 13:57
Ich habs auch mal ausprobiert.. Aber irgendwie hats so gar nich geklappt und dann hab ich irgendwann aufgegeben :D

smileida
26.12.2011, 17:05
Bei mir klappt es ja nie *schnieeef*
Aber ich hab herausgefunden,dass es bei manchen Farben von bestimmten Marken besser klappt.

Mit was für Nagellacks kriegt ihr das immer hin?

lemonpapaya
26.12.2011, 17:14
bei mir geht es gut mit den lacken von basic,...die sind billig und kann man bei schlecker kaufen

Aniela
26.12.2011, 18:54
Ich hab es die Tage auch nochmal versucht und es auf meinem Blog gepostet, falls jemand mal schauen mag.

Landia
01.04.2012, 19:35
Ich hab das ganze schon paarmal ausprobiert und es ist einfach ein richtiger hinguger. Hab davon Fotos gemacht und pack das ganze im moment zu einem Video. Wenn es fertig ist stell ich es ein.

Claire-Tastic
12.04.2012, 16:38
Ich habs erst einmal versucht- nachdem das dann eine riesige Sauerei war, hab ich aufgegeben... außerdem hat es bei mir auch nicht richtig geklappt -.-

fruitylips
04.05.2012, 22:59
Sieht echt toll aus, aber ich persönlich hätt da schon gar keine Lust drauf weil das sooo lange dauert und ich das dann im Endeffekt trotzdem nicht länger als zwei Tage darauflassen könnte.
Es nervt mich so schrecklich, wenn ich auf meinen Nägeln immer wieder das gleiche sehe.

T4444
06.05.2012, 12:09
Ich finds sehr schön, werds aber nicht ausprobiern, weil es mir zu viel Arbeit ist :)

Calia
14.06.2012, 13:12
Ich würde das auch gerne mal machen, hab mir auch mal vor einiger Zeit Zubehör dazu im dm gekauft aber bislang nicht geschafft es auszuprobieren, weil es doch echt wahnsinnig aufwendig ist.

Trizi
26.06.2012, 18:29
Hallo Ihr lieben,

ich habe ein ziemliches Problem ^^
Ich würde so gerne einmal dieses Water Marbling ausprobieren, habe mir schon tausende Videos dazu angeschaut und auch etliche Anleitungen durchgelesen!

Es klappt bei mir einfach nicht, im Wasser sieht das dann immer so schick aus wenn ich es so hinbekommen habe wie ich es will, dann den finger rein, den rest vom nagellack weg machen, die finger raus holen und "eigentlich" fertig, ABER bei mir verläuft dann immer alles und sieht aus wie :schämen: schreib ich jetzt ma besser nich :lol:

Habt ihr das schonmal gemacht?

LadyInRed
26.06.2012, 19:00
schau mal hier rein http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=2090
das ist bereits ein thread zum Thema Water Marbling ;)
das nächste mal erst die Suchfunktion im Forum benutzen, bevor du ein neues Thema erstellst :)

olja
05.07.2012, 14:43
Die Technik kenne ich auch aber ich mach das etwas einfacher, dann trocknet es zwar etwas länger aber es ist annehmbar.
Ich gebe eine dicke Schicht Grundfarbe auf den Nagel und dann einen mittelgroßen Tropfen Lack den ich dazu haben will und dann mit dem Zahnstoher in kreisenden bewegungen über den ganzen Nagel gehen, dabei immer in der Mitte des Tropfens beginen und schon entsteht das typische marble art muster.

AniRose
05.07.2012, 14:58
Die Technik kenne ich auch aber ich mach das etwas einfacher, dann trocknet es zwar etwas länger aber es ist annehmbar.
Ich gebe eine dicke Schicht Grundfarbe auf den Nagel und dann einen mittelgroßen Tropfen Lack den ich dazu haben will und dann mit dem Zahnstoher in kreisenden bewegungen über den ganzen Nagel gehen, dabei immer in der Mitte des Tropfens beginen und schon entsteht das typische marble art muster.

Könntest du bei Gelegenheit mal bitte ein Foto davon machen? Das wäre total toll.

:thumbup::feil:

olja
05.07.2012, 15:30
Ja gute Idee mach ich mal.

olja
05.07.2012, 17:21
So hab mich heute extrahingesetzt. Bin zwar etwas aus der Übung aber so ungefähr sieht das dann aus.
Ich finde das Ergebnis auf weisser Base immer am besten.:thumbup:40114012401340144015

AniRose
05.07.2012, 19:03
Oh cool, das ja lieb das du so schnell Bilder gemacht hast. Sehen gut aus. Und wirklich fast so wie die andere Methode. Supi :thumbup:

olja
06.07.2012, 06:21
Ich hab jetzt nur zwei bis drei Farbe verwendet aber natürlich kann man da soviele nehmen wie man will.
Die einzige bedingung, der Lack muss gut decken sonst ist er durch die Verläufe nur schlecht zu erkennen.

Knirsche
17.07.2012, 11:05
Huhu

Auch ne tolle Idee... werde ich mal ausprobieren :) Ich marble zwar auch gern, aber es ist schon ein wenig Zeitraubend...da wäre das mal eine schnelle Alternative!

Vielen Dank fürs Zeigen

LG

Lady_Nadie
17.07.2012, 11:56
Sieht sehr schön aus, aber eindeutig auch mir viiiiel zu viiiiel Aufwand :D
Krieg ja schon ne Kriese wenn der Lack zu lang zum trocknen braucht :D

labellechose
18.07.2012, 16:29
habe water marble nail art bei youtube am montag entdeckt. total toll :) wenn ich mal mehr zeit habe würde ich es ausprobieren

Kerriwurst
19.07.2012, 17:29
Hab das auch mal ausprobiert, mit warmen Wasser mit kaltem Wasser mit Leitungswasser mit Trinkwasser, ziemlich viel Nagellack verschwendet und kein einziges Mal hats geklappt :( Schade, weiß nicht was ich falsch gemacht hatte.

Rana.
26.08.2012, 20:40
Sieht echt klasse aus *_*
Aber die ganze Arbeit, für 3-4 Tage schöne Nägel? ... :/

Rose
30.08.2012, 15:30
Die Idee an sich finde ich total klasse und ich hatte es schon zwei mal versucht aber jedmas ging es bei mir total schief,bis ich gelesen habe ,dass das Wasser nicht zu kalt aber auch nicht zu warm sein darf.Nach ner Zeit und nochmals einigen Veruschen hat es endlich geklappt und es sieht jedesmal klasse auf meinen Nägeln aus :)

Rana.
30.08.2012, 20:21
Ich habs jetzt auch mehrmals ausprobiert. Und es hat nie funktioniert >.<
Letztes Mal, hab ich das Wasser (stilles Wasser) extra ne Nacht im Zimmer stehen lassen, dass es auch ja auf Raumtemperatur ist. Ergebnis: Pustekuchen ._.
Die 1. 2 Ringe gehen noch ganz gut, der Nagellack verteilt sich schnell und geht an den Rand. Ab dem 3. verteilt sich der Lack aber kaum noch, bis er sich beim 4. Tropfen garnicht mehr bewegt -.-" Ich beeile mich immer, aber es klappt trotzdem nicht!
Hab schon viele verschiedene Lacke von verschiedenen Marken probiert, aber nix ging :/
Echt ärgerlich.

sabine0910
01.09.2012, 11:00
Hab das auch mal ausprobiert, mit warmen Wasser mit kaltem Wasser mit Leitungswasser mit Trinkwasser, ziemlich viel Nagellack verschwendet und kein einziges Mal hats geklappt :( Schade, weiß nicht was ich falsch gemacht hatte.

Geht mit leider genauso.
Ich habe auf Youtube ein Video entdeckt, wo ein ähnliches Ergebnis erzielt wird (naja, schon etwas anders, aber es sieht sogar eher wie "richtiger" Marmor aus), wo man versch. Nagellackkleckse auf den Nagel gibt und dann Plastikfolie draufdrückt, so dass die Farben ineinander laufen. Aber auch das sah im Video super einfach aus und hat bei mir nicht funktioniert :(

Piamus
01.09.2012, 15:52
also bei mir hat water marbel nail art sehr gut geklappt. ich hab einfach etwas wasser aus der leitung in ein schale gefüllt, nagellack reingetropft eine zweiten dazu, mit einem zahnstocher etwas verquirtlt und dann meine nagel dareingetunkt. allerdings muss man danach alle reste vom finger um den nagel drumherum wegmachen :)

Lavendel
01.09.2012, 17:13
Probier ich auch mal...

Michelle1114
01.09.2012, 18:25
Also bei mir klappt es immer .... es ist eig. ganz einfach. Man kann sich auch Videos auf
Youtube angucken die helfen oft weiter. Wenn nicht könnt ihr euch bei mir melden :) Ich helfe gern :D


Liebe Grüße Michelle1114

P.S.: Übung macht den Meister ;)

sabine0910
04.09.2012, 10:15
Ich glaube, es liegt zum Teil am Nagellack. Von den Farben her sieht das im wasser meistens ganz gut aus, aber wenn ich den Finger reingetunkt habe, ist am Ende so viel Nagellack drauf, dass es furchtbar aussieht und Tage zum trocknen bräuchte...

Ms.extraordinary
08.09.2012, 19:53
also ich ab das schon fters ausprobiert aer es funktoniert nie so richtig.es hißt man sol lauwarmes wasser nehemenund keieenzu dicken nagellack

Basja
08.09.2012, 20:33
bei mir hats am anfang auch nie geklappt -,-*
aber nach ca. 3 stunden üben: bäääm, tolles nageldesign in silber schwarz und pink, ein anderes mal komplett bunt ♥

Susimaus
09.09.2012, 17:05
Ich habe das auch schon öfters ausprobiert,und war jedesmal aufs neue begeistert,was doch für schöne verzierungen rauskommen können,und das tolle ist jeder nagel sieht anders aus,aber in den gleichen farben.

Nagelfee
16.10.2012, 22:08
Hallo Ihr Lieben,

ich hab Water Marble vor vielen Monaten mal ausprobiert und auch irgendwann hinbekommen.
Jetzt wollte ich es wieder mal machen und - ich bekomme es absolut nicht mehr hin, weiß nur nicht, wieso...

Als Wasser habe ich sowohl destilliertes Wasser als auch stilles Mineralwasser probiert. Mal aus der Flasche/Kanister im Zimmer, mal direkt an der Heizung, hab auch schon die Plastikbecher für 30min. direkt auf die Heizung gestellt.

An den Nagellacken sollte es auch nicht liegen, ich habe Lacke von P2, basic/Schlecker und China Glaze genommen - auch ganz neue.

Das Problem ist, dass ich wirklich schnell tropfe und dann auch sofort mit dem Ziehen des Lackes anfange, aber - außen ist der Lack schon komplett trocken!
Hab auch schon mal nur 5 Tropfen genommen, aber gleiches Problem - alles außerhalb des ersten oder zweiten Ringes ist viel zu schnell trocken und lässt sich nicht mehr ziehen...

Ich wollte eigentlich das hier machen: http://www.youtube.com/watch?v=VJNdZsrnbrM&feature=relmfu
Aber - keine Chance!

Habt Ihr vielleicht einen Tipp für mich, was ich falsch mache oder besser machen könnte?

Viele Grüße
Nagelfee

melli2809
29.10.2012, 17:19
Hallo :) Ich liebe Water marble und zur Zeit mache ich das sicher zweimal in der Woche :) Mit der Zeit kommt auch die Übung - anfangs habe ich fast 2h benötigt, jetzt bin ich meist nach 20min mit allen Fingern fertig :) Die Ergebnisse sind echt schön und vor allem etwas besonderes.

Das Problem mit den Lack ziehen hatte ich anfangs auch, aber ich habe es einfach lösen können:
Ziehe nie vom äußeren Rand aus ! Die äußere Kante ist meist sofort trocken und alles ist dahin :/
Ich glaube das sind einfach Erfahrungswerte :)

Mit dem Wasser ist es auch so ein Ding. Viele sagen, dass die Lacke nicht ziehen und es gibt auch etliche Tipps - die funktionieren bei dem einen, bei anderen nicht.
Ich benutze immer lauwarmes Leitungswasser und nehme nach 5 Fingern frisches :)

Am besten funktinieren bei mir P2 Lacke :)

Liebe Grüße, Melli

perle
30.10.2012, 08:24
ist ja cool

Anna1516
06.11.2012, 21:23
Dazu gehört sehr viel Übung, habe dies paar Mal gemacht.

Nötige Materialien:
- Nagellacke ( 1 für Grundierung, kann auch im Marble vorhanden sein und welche für das Marble)
- Zahnstocher
- Becher / Schüssel/ Glas / Tasse / ...
- Wasser
- Tesafilm oder Nagellackentfernerstift

Meine Tipps für Euch:
1. Wasser mindestens einen Tag stehen lassen, denn bei abgestandenem Wasser funktioniert diese Technik am besten und
2. zudem die Nägel in einem Farbton eurer Wahl grundieren, da immer ''Leerstellen'' bleiben.
3. Auch muss man die Farben nacheinander sehr schnell nacheinander in den Becher/ ins Glas/ oder in die Schüssel tropfen lassen, denn danach lassen sie sich nicht mehr so gut ''vemischen''.
4. Deckende Farben benutzen da sie im Wasser verlaufen.
5. Finger zuallererst so abkleben dass nur der Nagel frei ist und sich die Farbe nicht auf den Fingern absetzten kann oder man verwendet nachher einen Nagellackentfernerstift ist jedoch eine Sauerei



So nun zum eigentlichen Marble. Zuerst tropft ihr einen Nagellack Eurer Wahl ins Wasser. (Nicht abstreifen, es müssen ja Tropfen entstehen).
Danach tropft ihr in die Mitte dieses Kreises ( Erster Nagellacktropfen ist verlaufen) noch eine Farbe.
Diese Prozedur wiederholt ihr so oft, wie ihr wollt, jenachdem wie viele Farben ihr benutzen wollt.
Nehmt zunächst einen Zahnstocher in die Hand und vermischt die Farben, lasst sie ineinander verlaufen etc.
und steckt den Finger in das Wasser. Dabei sollte euer Finger ca. parallel zur Wasseroberfläche sein. Belasst den Finger danach im Wasser und nehmt den Rest der Nagellackhaut auf dem Wasser mit dem Zahnstocher auf und schmiert ihm an einem Taschentuch oder sonstigem ab.
Diese Prozedur wiederholt ihr nun mit den anderen Fingern.

Ich rate euch, euch viel Zeit für das Marble zu nehmen. Water Marbling braucht sehr viel Übung :) und macht zudem die ersten Male eine große Sauerei. Versucht es also erstmal vllt nur an beiden Ringfingern und steigert euch dann. Es erfordert zudem auch viel Geduld und klappt nicht sofort, auch wenn es in den youtube-Videos so einfach aussieht.


Ich wünsche euch viel Glück beim ausprobieren,

Anna1516

california-baywatch
12.11.2012, 19:04
Oh ich liebe water marble nail art!!!
Es ist so einfach und sieht so schön kompliziert aus :feil:

ideasforyou
02.12.2012, 21:06
Ich hab das schon mal ausprobiert :D
ne echte sauerrei. ^^ am besten küsntliche nägel dazu nehmen die du darein tauchst und wenn sie trocken sind danach an deinem nagel festklebst. Und leider ist es nicht immer so schön geworden schade um den Nagellack. :/

http://venustu.blogspot.de/

Seli
16.12.2012, 12:35
ich finde, es sieht total schön aus, aber leider ist es eine echte nagellackverschwendung. es bleiben sehr viele reste nagellack übrig... :(

greenmelon14
22.12.2012, 12:30
Ich habe es erst einmal probiert, und es ist total in die Hose gegangen....:suspekt:

Mai3ke
07.01.2013, 18:31
Habs mal ausprobiert weil das so toll aussieht aber habs einfach nicht hinbekommen. :suspekt:

Seli
04.04.2013, 10:50
Habs demletzt nochmal versucht... Ich bin immernoch der Meinung, dass es eine Nagellackverschwendung ist, aber das Ergebnis war halt mal was besonderes. :)

PinkDiiamonds
04.04.2013, 16:57
Man braucht dafür sehr viel Übung, die wassertemperatur muss stimmen, das Glas darf nicht zu breit sein und auch die passenden Nagellacke müssen vorhanden sein ... habe es jetzt schon mehrmals ausprobiert, aber leider immer direkt danach wieder abgemacht :/

Eowyn97
14.06.2013, 19:40
Faszinierend! Aber ich hab gehört, dass das ganz schön viel Arbeit macht!

bambuspupser
26.02.2014, 20:48
Ich habe das auch schon mehrere Male gemacht!
Wenn es geklappt hat, dann sah es echt super aus! Aber manchmal ist es daran gescheitert, dass der Nagellack im Wasser sofort hart wurde und es sich nicht mehr vermischen ließ... Vielleicht kann man das nur mit bestimmten Nagellacken machen? Weiß das jemand von euch?:suspekt:

Nani90
26.02.2014, 21:28
Uff uh boar da hätte ich keine Geduld für :D

Ich hab sowas meine Nageldesigner mal machen lassen, die kann so was besser :P Aber ist nicht sooo mein Fall :D

bambuspupser... wie kamste denn auf den Namen? :D

Kikiioo
09.09.2014, 21:48
Man muss echt Glück haben oder es einfach können damit es am Ende gut aussieht. Hab es schon oft gemacht bzw versucht und meistens immer gescheitert Haha. Also für mich ist das nichts weil es wirklich echt zu aufwendig ist :(

Trotz alle dem, wenn es mal gut geworden ist dann sieht das auch klasse aus

Zessin
19.09.2014, 12:16
Hi. :hiya:
Also ganz ehrlich: für das - doch eher mittelmäßige - Ergebnis (kommt bestimmt auch auf die Farben an) würde ich nicht Unmengen an Nagellack UND Zeit aufbringen. Und dann noch die Sauerei überall auf dem Tisch, den Klamotten und sonstwo im Haus. Für einen Finger als eyecatcher ist das ja vielleicht ganz nett aber sonst ... ^^

LovelyLisa
19.09.2014, 20:53
Ich habe das auch schon mehrere Male gemacht!
Wenn es geklappt hat, dann sah es echt super aus! Aber manchmal ist es daran gescheitert, dass der Nagellack im Wasser sofort hart wurde und es sich nicht mehr vermischen ließ... Vielleicht kann man das nur mit bestimmten Nagellacken machen? Weiß das jemand von euch?:suspekt:

Also in YouTube gesehen, dass es auf jeden Fall mit essie Lacken funktioniert:) Mit manhattan quick dry wohl nicht so, aber ich denke mal, dass es daran liegt, dass er schnell trocknet;) Mich persönlich interessieht vor allem ob das auch mit Effektlacken, wie z.B. Satin Lacken oder Sandlacken funktioniert:)

irma
27.03.2015, 19:54
Ich hab mal gehört, dass man am besten Lacke einer Marke benutzt, ob das stimmt, kann ich allerdings nicht beurteilen...

Red
10.08.2015, 19:10
Also bei mir funktioniert es am besten mit Nagellacken, die relativ neu sind und die nicht diese schnell trocknenden Eigenschaften an sich haben.

produktedschungel
20.11.2015, 17:24
Sieht echt interessant aus. Muss ich mal testen, wenn ich viiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeel Zeit habe.