PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Männer und Make-up??



thema2205
15.06.2010, 15:37
Also Meine Meinung zu Männerkosmetik:

Duschgel, Shampoo, Deo und sowas ist oke...

abr extra make up und sowas finde ich total überflüssig! Die können ja auch um ihre Haut "schöner zu machen" (unreinheiten abdecken, augenringe, usw.) die normale Kosmetik aus der Drogerie nemen, die wir Frauen auch benutzen! Ich verstehe ja, dass sie nicht unbedingt Duschgel mit Rosenduft und Deo mit Pfirsich duft nehmen wollen, ist ja klar! aber extra make up oder concealer, braucht man echt nicht! :redface:

starling
15.06.2010, 20:17
naja, das ist nur halb richtig.

Männerhaut ist anders aufgebaut als frauenhaut. von daher finde ich es schon ok wenn es extra sachen für männer gibt.
ob es jetzt unbedingt der "concealer for men" sein muss, ok, darüber kann man streiten.
andererseits fände ich es schon sehr merkwürdig wenn mein mann sagen würde:
"schatz unsere foundation ist alle! kauf mal neue...." :confused:

hollywhat
15.06.2010, 20:32
in 10000 jahren wird das vielleicht normal sein aber ich finde es auch komisch,wenn ein kumpel mich fragen würde,welches make-up ich denn benutze.
Gepflegt sollte ein Mann schon sein aber die metrosexualität sollte sich da schon in grenzen halten :D

WindPrinzessin
15.06.2010, 20:34
Ich hab jetzt gesehen, dass es Nagellack für Männer gibt- das ist ja nun wirklich Quatsch xD

hollywhat
15.06.2010, 20:36
aber keinen farbige oder? oô xD

Alica
16.06.2010, 13:04
Ich hab letztens die GQ durchgeblättert, da war ne extra Wimperntusche für Männer angeprangert, na ja na ja, weird :D Hat sogar ziemlich viel gekostet, an die 30 Euro glaub ich.
Ist euch mla aufgefallen, dass Männer oft viel längere Wimpern haben? Wenn man die dann auch noch tuscht oO hab ich al vor ner zeit bei meinem kleinen Bruder gemacht, der hat so schon Monsterwimpern, aber das war echt extrem, meine Mutter hatte nen coolen gesichtsausdruck drauf als sie ihn gesheen hat :D

ZessinLuftschloss
16.06.2010, 15:20
Also würde mein Freund mein Councealer nehmen...

ABER Ich hab ihm einen hm naja net son Abdeckstift... aber so einen Camouflagestift für Männer geschenkt. Und er hat getönte Tagescreme für Männer, weil er halt doofe Haut hat.

Find ich auch nicht schlimm.

Es gibt auch Männer bei denen DeKo gut aussieht. Definitiv aber das sind diese Metrosexuellen und das ist mein Freund nicht.

Hab meinem Freund im Halbschlaf letztens die Fingernägel aus trotz lackiert *pfeif*

SCHAAATZ was machstn da? Nix :D

kampfgnome
18.06.2010, 06:50
Also würde mein Freund mein Councealer nehmen...

ABER Ich hab ihm einen hm naja net son Abdeckstift... aber so einen Camouflagestift für Männer geschenkt. Und er hat getönte Tagescreme für Männer, weil er halt doofe Haut hat.

Find ich auch nicht schlimm.

Es gibt auch Männer bei denen DeKo gut aussieht. Definitiv aber das sind diese Metrosexuellen und das ist mein Freund nicht.

Hab meinem Freund im Halbschlaf letztens die Fingernägel aus trotz lackiert *pfeif*

SCHAAATZ was machstn da? Nix :D

Geile Aktion mit den Fingernägeln - Die merk' ich mir :D:D *harhar*

Satintaupe
18.06.2010, 15:17
Ist euch mla aufgefallen, dass Männer oft viel längere Wimpern haben? Wenn man die dann auch noch tuscht oO hab ich al vor ner zeit bei meinem kleinen Bruder gemacht, der hat so schon Monsterwimpern, aber das war echt extrem, meine Mutter hatte nen coolen gesichtsausdruck drauf als sie ihn gesheen hat :D

Ja, auf jeden Fall! Da werde ich ganz eifersüchtig, dass manche Männer tolle volle und geschwungene Wimpern haben! Und ich suche natürlich nach der perfekten Mascara. :D

MissMilky
19.06.2010, 08:14
aber keinen farbige oder? oô xD

Oh doch, die sind farbig. Meiner Meinung nacch völlig blödsinnig...

ZessinLuftschloss
19.06.2010, 09:28
grade nen shop für männer make up gefunden
http://www.maenner-make-up.de/shop3/index.php

wobei ich echt bei dem concealer und so mit gehe...

aber mascara...

Satintaupe
19.06.2010, 17:51
LOL, was es nicht alles gibt. Ich finde das witzig. :D

thema2205
20.06.2010, 19:07
definitiv braucht man keine Nagellacke für Männer.. wenn sie sich die Nägel lackieren wollen, können si edas doch auch mit "Frauen - Nagellack" machen! :clapgirl:

WindPrinzessin
20.06.2010, 20:01
Ja genau das dachte ich auch. Vor allem weil das ganz normale Farben waren- lila, bla, beige, alles mögliche. Und sollten irgendwie an die 20 Euro kosten. Als wären Männernägel anders. Und mal ganz davon abgesehen will ich keinen Mann mit bunten Nägeln...

ZessinLuftschloss
20.06.2010, 23:24
Männernägel sind anders ;) genauso die Haare und Haut. Meistens ist alles robuster und trockener bei Männern

myrie
21.06.2010, 10:24
Sachen wie getönte Tagescreme finde ich völlig okay bei Männern. Sogar Klarlack auf den Nägeln sieht doch gar nicht schlecht aus. Und ganz ehrlich - Johnny Depp und Jared Leto finden wir auch grad wegen dem Kajalstrich sexy ;)

Bienchen
23.06.2010, 17:14
Ich glaube, das mit den verschiedenen Hauteigenschaften zwischen den Geschlechtern ist nur eine Werbestrategie damit man alles doppelt kauft! Mein Freund hat sehr dünne, empfindliche Haut, da ist meine ja noch "robuster". Ich denke einfach, das jeder eine etwas andere Haut hat (z.B. hat doch auch jeder eine andere Haarstruktur. Wie soll man da pauschalisieren? Es ist eben das Klischee, dass Männer rau und hart arbeitend sind. Tja, wer aufem Bau arbeitet und sich nie die Hände eincremt hat natürlich raue Hände.). Es haben sich schon vorher Männer mit Bodylotion eingecremt und da waren die Produkte auch nicht NUR für Frauen gedacht.
Wenn was verkauft werden soll, dann wird der Kunde leide auch "veräppelt". Die Männer sollen halt denken, sie wären nicht "weibisch", wenn sie die Produkte kaufen sondern ein ganzer Mann..steht ja drauf "FOR MEN". *kopfschüttel*

Meinem Kerl wollte ich schon öfters dunklen Nagellack andrehen, aber er will nicht. Da kann man nix machen. ;)

Nessi
23.06.2010, 19:27
Also wenn Männer oder Jungs Kajal tragen finde ich das nicht schlimm, auch getönte feuchtigkeitscreme bei problemhaut ist nicht schlimm. Aber Nagellack für Männer? Nein, bitte mal euch weder Finger- noch Fußnägel an. Und wenn es unbedingt sein muss, könnten sie doch auch den herkömmlichen Nagellack benutzen.

thema2205
26.06.2010, 16:19
Also wenn Männer oder Jungs Kajal tragen finde ich das nicht schlimm, auch getönte feuchtigkeitscreme bei problemhaut ist nicht schlimm. Aber Nagellack für Männer? Nein, bitte mal euch weder Finger- noch Fußnägel an. Und wenn es unbedingt sein muss, könnten sie doch auch den herkömmlichen Nagellack benutzen.

sehe ich genausooo... :)

darkillusion
28.06.2010, 08:58
Nun steig ich da auch mal kurz ein.
Wär doch alles ok, aber ich vertseh nicht warum die Produkte dann gleich mal das 3 Fache kosten.
Ich würd keinen Nagellack um 20€ kaufen da es genug auswahl billiger gibt.

Mangolilly
02.07.2010, 20:10
ich hab auch mal auf diese seite geguckt. man man, wieso sollte man kajal oder nen augenbrauenstift für 10 euro kaufen? da is der von essence ganauso gut. und keiner kann mir erzählen, die augenbrauen und lider von männern wären sooo anders.
naja, und nagellack...lässt sich drüber streiten. mir gefällts nicht.
aber jeder kann ja machen, was er denkt.

Kittekat90
03.07.2010, 09:18
Huhu,

ich bin bei diesem Thema zwiegespalten. xD
Generell finde ich es sogar gut, wenn Jungs/Männer ihre Haut schön pflegen und Waschcreme, Tagescreme (getönt) etc. verwenden, da gibt es ja mittlerweile sogar günstige Produkte in der Drogerie.
Bei Männern mit starken Augenringen etc. sehe ich es fast schon als Pflicht an Concealer und eventuell transparentes Puder zu benutzen, einfach, weil es viel gepflegter und harmonischer rüber kommt.

Und andere dekorative Kosmetik?
Da finde ich, kommt es auf den Typ man an, es gibt Männer da sieht es toll aus, wenn sie Kajal und schwarzen Naggelack (z.B.) tragen und es gibt Männer, die damit nur lächerlich aussehen.
Ich kenne sogar 1-2 "Gothicmännlein" die auch mit einem hübschen Amu einfach nur göttlich aussehen und auch sehr gut mit sowas umgehen können. *hihi*

Kitty

lila
08.08.2010, 17:01
Uff! Gegen Concealer hab ich ja nix, wenn man(n) Augenringe hat. Und ich hab nem Kumpel auch Labello empfohlen und da war es mir auch fast egal ob der durchsichtig is oder leicht rosa. Bei ner kaputten Augenbraue kann ich es dann ja auch verstehen wenn man etwas nachstrichelt. Und Tagescreme benutzen eh EINIGE nur das is ja kein dekoratives Makeup. Aber da hörts bei mir auch schon auf. Ich würd schreiend weglaufen, wenn ein Mann zu mir sagen würde "duu ich muss mal zur Toilette Lippenstift nachziehen". Arrrrrrrghhhh! Michelle Phan hat zu dem Thema normales, tragbares Männermakeup auch mal ein Video gedreht, wo die mit nem Kerl Makeup Shoppen war...

Ich hab aber nen Bekannten, der lackiert sich die Nägel (schwarz), benutzt mehr Kajal als seine Schwester. Es war schon sehr interessant, als seine Schwester um die Ecke kam und meinte "Wo ist denn mein Kajal? Hast du den wieder aufgebraucht?" Ich konnt's lachen kaum verkneifen. Und NEIN er ist kein Emo, Gruftie etc. und er ist glücklich an ne Frau vergeben. Er ist nur ein Rockstar und hat Spaß dran ;-)

Wo wir auch beim Thema Jared Leto und Co sind. Der is so ne wandelbare Type, dem stand der Emolook auch total, aber wenn der normal und mit ungefärbten Haaren herumläuft find ich den auch gut. Aber wegen dem sollen jetzt nicht 1000 Jungs anfangen sich die Haare wild zu färben oder so!
Japanische Visual Kei Bands haben's eh damit. Die schminken sich ja mehr als so manch eine Frau! Sexy find ich die nich. Ganz im Gegenteil! Einige mögen als Frau durchaus gut aussehen, aber die Gestalten schrecken mich fast alle ab.
Ich steh eigentlich mehr auf die ganz normalen gepflegten Kerle ;-)

Aber wusstet ihr.. Vor einigen Jahrhunderten war's ganz normal dass man(n) sich geschminkt hat...

BloodyJules
08.08.2010, 21:11
hautpflege find ich bei männern eigentlich voll angebracht. Wieso auch nicht?
ich mein es gibt zwar produkte für frauen und männer aber der großteil ist doch für die weibliche seite.

bei dekorativer kosmetik: kommt auf den typ an und wie stark etc.

hollywhat
08.08.2010, 21:16
ne ne ..kajal oder schwarzer nagellack kommt mir nicht an die seite :D
bei mir muss der mann noch wie adam sein :D
jedoch mit sanfter haut ;) also bodylotion etc ja, dekorative kosmetik nein.

MonCherie
10.03.2011, 21:28
also für mich muss ein Mann auch noch Mann sein.Für mich sind Männerduschgele-shampoos und Deos selbstverständlich,denn dann riecht der Mann auch toll.Aber wenn er Tagescreme oder Schminke benutzen würde,würde ich mir dann doch Gedanken machen.Ein Mann muss für mich auch männlich sein.

Knuddelstoffel
10.03.2011, 21:34
Meiner nutzt nur das übliche

Shampoo, Duschgel, Deo und Parfum. Bodyylotion und ne normale Creme für die Hände.

Was anderes möchte er gar nicht haben.

Evanesse
11.03.2011, 10:41
Seal z.b. trägt ja auch Nagellack....
GEHT GAR NICHT

Yamika
11.03.2011, 13:58
Für mich spricht nichts dagegen wenn ein Mann sich schminkt.
Als Frau habe ich die Freiheit ob ich mich schminke oder nicht, warum sollte ein Mann sie nicht auch haben? ;)
Also egal was, Concealer, Foundation, Puder, Lidschatten, Mascara etc.

starling
11.03.2011, 16:49
ich habe meinem mann neulich mal nen "unsichtbaren" lack drauf gemacht. da er momentan auch bissel im lager helfen muss und nicht nur bürojob hat, reißen seine nägel so schmerzhaft an den ecken ein. da hab ich ihm einfach nen matten basecoat von RdL draufgemacht. hat keiner gesehen und die nägel haben gehalten.
augenbrauen zupfen tu ich ihm auch ab und an, sonst ists ne mono ;)
ja und dann das übliche:
duschgel noire (duschdas), deo (variiert), shampoo (meist balea) und parfum/eau de toilette etc...achja, wenns kalt ist nimmt er bodylotion gegen trockene haut (nivea natural, dufet neutral)

Marnie74
13.03.2011, 20:11
Meiner nutzt nur das übliche

Shampoo, Duschgel, Deo und Parfum. Bodyylotion und ne normale Creme für die Hände.

Was anderes möchte er gar nicht haben.


Meiner auch

hallo knuddelstoffel

Lilalisa
14.03.2011, 09:33
Ich finde das auch irgendwie komisch.
Pflegeprodukte finde ich total ok und vielleicht auch noch concealer. Aber auch nur, wenn man niiiiicht sieht, dass er welchen drauf hat, denn dann wirds komisch :D

Lisaa
14.03.2011, 16:09
männer haben's doch eh gut: von denen erwartet keiner, dass sie geschminkt aussehen!

normalerweiße geht make-up gar ned, das schaut dann so, ich weiß nicht wie ich's sagen soll, tuntenhaft aus?
allerdings finde ich, dass es zu punks und so total gut passt, oder in musikvideos von solchen bands ...

Butterfly__
15.03.2011, 19:04
Deo, Duschgel usw. find ich noch oke oder Abdecktstifte, Getönte Tagescreme aber so richtige Schminke für Männer wer schon sehr komisch! : D

Jolie
15.03.2011, 19:15
Für mich sind Reinigungsprodukte (Peelings, Masken u.s.w.) okay, denn irgendwie müssen Männer ihre Haut ja auch rein halten damit wir unsere Freude daran haben. ;)
Cremes und Bodylotions sind somit auch in Ordnung.
ABER Make Up oder ähnliches sind schon sehr weiblich. Irgendwie müssen wir uns auch von den Männern abgrenzen und unsere Weiblichkeit ein wenig mehr betonen - mit Make Up- und wenn nun Männer so etwas benutzen machen sie sich ein bischen weiblich finde ich. Deshalb dürfen meinetwegen homosexuelle Männer gerne so etwas benutzen, da sie eh etwas weiblich sind finde ich (natürlich nicht alle...). Es ist etwas irritierend, da man die Verwendung nur von Frauen kennt und wenn man dann einen Mann damit herumlaufen sieht assoziiert man damit eine Frau...

Blume
08.04.2011, 22:43
Mein Freund benutzt: Wasser, Duschgel, Shampoo, Wasser, Deo, In genau dieser Reihenfolge und das täglich 1 bis 2 mal.

Ich benutze: Wasser, Duschgel, Shampoo, Spülung, Kur, Gesichtsmaske, Tagescreme, Nachtcreme, Foundation, Puder, Rouge, Mascara, Lippenstift, Lipgloss, Lidschatten, Peeling, ...

Fazit: seine Haut sieht tausendmal besser aus als meine. Irgendwas mach ich wohl falsch :) Gemeine Männerhaut ! Aber ab und zu leiht er sich auch mal meinen Abdeckstift (so 2-3 mal im Jahr..) :)

helfeelfe
07.05.2011, 23:35
naja, das ist nur halb richtig.

Männerhaut ist anders aufgebaut als frauenhaut. von daher finde ich es schon ok wenn es extra sachen für männer gibt.
ob es jetzt unbedingt der "concealer for men" sein muss, ok, darüber kann man streiten.
andererseits fände ich es schon sehr merkwürdig wenn mein mann sagen würde:
"schatz unsere foundation ist alle! kauf mal neue...." :confused:


I agree...!

Sushi
17.07.2011, 13:16
Männer sind Männer und dazu gehört in meinen Augen, dass sie sich weder schminken noch sonst irgendwie mit dekorativen Mitteln verändern sollten. Da reicht doch das Basisprogramm für Reinigung und Frische. Mein Mann würde mich für verrückt erklären, wenn ich ihm mit diesen "Weiberkram" ankommen würde.... ;-)

kasahara
18.07.2011, 05:28
Ich finde das eigentlich soweit ganz ok.
Männer müssen inzwischen in so vielen Branchen auf ihr Aussehen achten, und es wird von ihnen erwartet, dass sie immer toppfit aussehen. Wieso sollten sie nicht wie wir auch zu Hilfsmittelchen greifen dürfen?
Dass sich ein Mann dabei einfach besser fühlt, wenn er Pflege und Kosmetik für Männer zu Hause hat, und nicht für Frauen, spielt da auch eine große Rolle. Mit den ganzen neuen Männermagazinen wie GQ und MeansHealth wird das ganze etwas salonfähiger gemacht.

Mein älterer Bruder hat sich als Teenager auch heimlich geschminkt, die Pickel abgedeckt etc. (Der ist jetzt 32). Männer sind eben oft genauso eitel wie Frauen.

KatharinaM
19.07.2011, 08:46
Ich finde es auch okay wenn Männer nachhelfen. Es muss ja nicht unbedingt die Mascara und der Lippenstift sein, aber sonst ... Mein Freund benutzt nach einer durchzechten Nacht auch Concealer, mein Jüngerer Bruder Abdeckstifte für seine Pickel. Es wird nun mal nicht mehr nur von Frauen verlangt "top" auszusehen (siehe Post über mir). Frauen tragen Hosen, warum sollten Männer dann nicht auch Makeup tragen dürfen? Dieses typisch weiblich und typisch männlich Gerede ist doch längst passé

Emigrate
21.07.2011, 13:56
wah mein freund hat auch ewig lange wimpern Oo da bin ich immer neidisch, wenn ich ihm in die augen schau xD na aber tuschen braucht er die nicht - wäääh. das einzige was er verwendet ist ne getönte tagescreme damit die haut ein bissl ebenmäßiger ausschaut. das tut er aber auch nur, wenn wir fortgehn und man sieht auch überhaupt nicht, dass er was drauf hat - wär ja schrecklich ^^

raspberrie
21.07.2011, 14:05
Mein Freund hat auch Wimpern bis zum Himmel... und dafür hasse ich ihn :D

Er benutzt keine Kosmetik, hat er auch nicht nötig. Aber wenn sich jemand wohler fühlt mit Concealer, Puder oder was auch immer finde ich es okay... es sollte halt gut gemacht sein und hinterher gepflegt ausschauen, aber das setze ich auch bei Frauen voraus.

PriscillaP
27.07.2011, 09:43
Mein Freund schminkt sich und es steht ihm gut. Spezielle Produkte für Männer nutzt er dabei nicht. Muss manN auch nicht unbedingt, wenn man sich etwas mit der Thematik beschäftigt. Wenn ein Mann sich schminkt finde ich es auch wichtig, dass er weiß was er tut und z.B. den Bartschatten anständig abdeckt.

Wir benutzen die gleichen Produkte und einige gute Produkte habe ich z.B. auch erst durch ihn kennen gelernt. Generell habe ich was das Thema Make-up und Schminken angeht viel von Männern gelernt.

Er schminkt sich nicht nur dezent um etwas abzudecken sondern nutzt auch Lidschatten und Lippenstift. In der Öffentlichkeit gibt es unterschiedliche Reaktionen. Natürlich kommen ab und an doofe Sprüche, aber der Grundtenor ist positiv und er bekommt auch sehr viel positives Feedback.

Ich finde es schade, dass es in gewissen Szenen wie z.B. Goth / Emo /zum Teil Metal akzeptiert wird wenn Männer sich schminken und dass Männer die sich nicht in solchen Szenen bewegen und trotzdem schminken häufig als schwul oder tuntig abgestempelt werden. ich kenne viele Männer, die sich gerne schminken würden, aber eben Angst haben abgestempelt zu werden oder als unmännlich zu gelten. Und genau das ist schade, denn meiner Meinung nach sollte jeder das machen was er mag und wie er sich wohl fühlt. Ich hoffe, dass sich diesbezüglich noch einiges ändert und es normaler wird wenn auch ein Mann rot lackierte Nägel hat.

Ich bin für Vielfalt statt Einfalt.

Sahnedrops
27.07.2011, 21:09
Also ich bin ehrlich, Männer die sich schminken (Foundation, Mascara usw.) oder auch Masken benutzen, Augenbrauen zupfen.... kann ich gar nichts mit anfangen!
Aber jeder wie er will natürlich. Mir persönlich gefällt es nicht und bin froh das meiner nichts dergleichen benutzt oder länger im Bad brauch als ich o.O. :D

Anders sehe ich es in der Gothic Szene. Da finde ich das es manchen recht gut steht wenn sie dunkel/düster geschminkt sind. Da ich oft auch auf einige Konzerte gehe wo man dementsprechend aussieht weiß ich wovon ich rede :pumpkin:



Akzeptieren tue ich sowas natürlich, aber für mich als meinen Mann, würde ich keinen haben wollen der sich schminkt und stylt ähnlich wie ich es halt tue ;)

Lindchen
27.07.2011, 21:15
Ich beneide meinen Freund zum Beispiel für seine tollen, langen Wimpern. Das sieht so knuffig aus! :D
Aber einen Freund, der sich schminkt und vielleicht auch noch länger im Bad braucht als ich? Nein, Danke!
Damit könnte ich auch nichts anfangen. Für mich muss ein Mann MANN sein, der sich pflegt, aber nicht übertreibt! Männerkosmetik... Äh naja, wer sowas braucht, bitte, aber ich find's komisch ^^

Zorra
31.07.2011, 20:28
Ich stimme Sahnedrops und Lindchen zu. Ich habe nichts gegen Männer, die sich schminken. Jeder soll das machen, was er mag. Aber ein Mann, der sich schminkt oder länger im Bad braucht als ich, weil er sich noch mehr Gedanken macht über Beautykram als ich - könnte niemals mein Freund oder Lebenspartner sein. Mein Freund ist Gott sei Dank sehr leicht zu handhaben und mehr als ein Duschgel und ein Shampoo (am besten so ein 2in1 Teil) und Rasiergel braucht er nicht :-).

Emila
31.07.2011, 22:16
Haha, wie genial, Männerkosmetik ... ich würde nichts gegen Männer haben, die sich schminken, aber ich persönlich möchte keinen als Freund haben.
Ich weiß nicht, würde mich auch seltsam fühlen, wenn mein Freund länger brauchen würde als ich selbst oO

XxLaLaaxX
02.08.2011, 12:24
Bei manchen Männern, die sich schminken, hätte ich Angst, dass sie kopfschüttelnd hinter einen stehen und dann der Kommentar kommt:" ha, Anfängerfehler!" ;)

Emila
03.08.2011, 15:41
Haha, das ist eine echt lustige Vorstellung, wie ich finde :lol:

Helva
04.08.2011, 13:39
Extra Männer Kosmetik ist bestimmt auch extra teuer, oder? Wenn Mann sich schminken will, kann er sich sicherlich auch bestens in der Drogerie ausstatten. Steht ja nirgends dran, dass es nur für Frauen sei. Und die meisten Sachen sind eh geruchsneutral, mal abgesehen vom GlittervanillesupershineGloss :-D
Ich habe kein Problem damit, wenn Männer sich schminken. Ich kenne es nur aus meinem Umfeld nicht und fände es sicherlich erstmal befremdlich, wenn mein Freund sich über meine Sachen hermacht. Da müssten wir dann nochmal drüber reden.. ;-)
Für mich wärs dann schon auch nochmal ein Unterschied, ob er Teintprodukte nutzt (Concealer und/ oder Puder) oder dann mit dramatischem Smoky Eye das Haus verlassen möchte :feil:

Strawberry-Princess
13.09.2011, 07:53
Ich finde, dass ein Mann ein Mann bleiben sollte.
Creme ist ok. Das Deo, Shampoo usw dazugehört, hat hoffentlich jeder Mann verstanden ;D
Aber ganz ehrlich, wenn mein Freund morgens neben mir stehen würde und sich make up und/oder ähnliches auftragen würde, was wäre das wohl für ein Gefühl?
Einen Mann macht das Natürliche aus, da macht Make-Up usw einfach nur alles Kaputt ;)

Also Männer Finger weg von Schminke :D

moosmutzel88
16.09.2011, 20:04
Ich finde, dass ein Mann ein Mann bleiben sollte.
Creme ist ok. Das Deo, Shampoo usw dazugehört, hat hoffentlich jeder Mann verstanden ;D
Aber ganz ehrlich, wenn mein Freund morgens neben mir stehen würde und sich make up und/oder ähnliches auftragen würde, was wäre das wohl für ein Gefühl?
Einen Mann macht das Natürliche aus, da macht Make-Up usw einfach nur alles Kaputt ;)

Also Männer Finger weg von Schminke :D

Dem kann ich mich nur anschließen! :D

Basja
15.10.2011, 16:20
bodylotion, etc finde ich ja in ordnung, aber NAGELLACK...?
es ist ja in ordnung wenn ein mann sich pflegt, aber es gibt auch dinge die für frauen bestimmt sind, eben wimperntusche, nagellack,...

hab neulich auf youtube auch en typ gesehn, der hat wimperntusche (braun,nicht schwarz) benutzt, abdeckzeug,concealer,... fand ich dann doch so ein wenig strange O.o

McLilly
15.10.2011, 23:38
das mit dem shampoo und duschgel und so kann ich, wegen des geruchs auch nachvollziehen...aber extra schminke?! o.O
ich denke mal das es der normale concealer, den wir frauen benutzen auch tun würde..auch wenn männerhaut anders aufgebaut ist...
außerdem finde ich es seehr unmännlich wenn männer make up tragen :D

Elamie
18.10.2011, 15:53
ich mag es wenn sich männer schminken, auch nagellack, allser sie sehen dann besser aus als ich...:ironie:

starfruit
21.10.2011, 11:17
ich find's ok wenn man(n) sich mal rötungen etc. mit nem concealer abdeckt.. aber mehr find ich dann auch schon strange D:

cupcake12
19.12.2011, 22:55
Mascara, Nagellack und Co gehen für mich bei Männern gar nicht.. Nee also irgendwie passt das nicht. Stellt euch vor, euer Freund meckert abends rum "Schaatz, mein Nagellack ist schonwieder abgeblättert!"

Abdeckstifte oder mattierende Creme finde ich völlig okay, solange es dezent ist. Foundation plus Concealer plus Puder plus Rouge plus etc. ist einfach zu viel für meinen Geschmack.

Bini
10.01.2012, 16:49
Generell setze ich mich für die Gleichberechtigung ein. Männer sollten auch Make-up nutzen dürfen. Es gibt einen jungen auf youtube, der sich immer die ganzen essence-Produkte kauft und teste, aber leider hab ich seinen Namen vergessen. Er erhält dafür auch durchweg negative aber auch sehr viele positive Rückmeldungen. Ich finde gut, dass er es sich nicht ausreden lässt, da er das gleiche Recht auf Kosmetik hat wie Frauen.
Letzendlich sollten weder Männer noch Frauen Kosemtik benutzen, da das wahre Ich damit nicht überdeckt werden kann und man z.b. im Schwimmbad auch nichts "verdecken" kann.

;)

starling
14.01.2012, 20:27
Also ich habe im August einen Auftrag eines Brautpaares für ne kirchliche Hochzeit mit Fotos und pipapo. Da wird der Bräutigam definitiv auch etwas geschminkt (Concealer, Mineralpuder, Lippenpflege, matter Pflegelack für die Nägel) um frischer auszusehen und die Wimpern gefärbt bekommt er auch, damit der Blick auf den Fotos mehr Ausdruck hat.
Ich finde Männer mit gefärbten Wimpern eh toll, das sieht einfach schöner aus, so volle dunkle aber natürliche Wimpern.
Und man soll sich ja auch nicht nur um die Braut kümmern...;)

Kleene_30
15.01.2012, 20:03
Also ich habe im August einen Auftrag eines Brautpaares für ne kirchliche Hochzeit mit Fotos und pipapo. Da wird der Bräutigam definitiv auch etwas geschminkt (Concealer, Mineralpuder, Lippenpflege, matter Pflegelack für die Nägel) um frischer auszusehen und die Wimpern gefärbt bekommt er auch, damit der Blick auf den Fotos mehr Ausdruck hat.
Ich finde Männer mit gefärbten Wimpern eh toll, das sieht einfach schöner aus, so volle dunkle aber natürliche Wimpern.
Und man soll sich ja auch nicht nur um die Braut kümmern...;)

Kurze Frage,bist Du Visagistin?
Ja klar,nicht nur die Braut soll schick aussehen!:thumbup:

framboise
16.01.2012, 02:52
So wie starling das bei ihrem Kunden machen würde, fänd ich es auch gar nicht schlimm. Okay, Wimpernfärben steht glaub ich nicht bei vielen Männern auf der Tagesordnung, aber warum nicht? Ich find es jetzt schon schlimm, wenn Typen ne Stunde im Bad stehen und sich tausendmal die Haare waschen, weil se mit irgendnem Billig-Haargel ihre blöden Dinosaurus-Spikes, die nebenbei bemerkt eh total scheiße aussehen, vergeblich versuchen zu stylen, da wär ich lieber für einen der sich bisschen "schick" macht. Und damit mein ich eben, wie oben schon beschrieben, dass er einfach frisch und gepflegt ist. Gepflegt bedeutet ja nicht gleich à la madame. Foundation und all das fänd ich auch komisch, wobei ich sagen muss, dass diese Models in Zeitschriften mit Eyeliner immer mords sexy aussehen ^^ Johnny Depp und Orlando Bloom sind auch wie irre geschminkt hihi

Ricilicious
21.01.2012, 15:25
Mein Bruder schminkt sie!

Soweit ich weiß benutzt er Kajal und Puder!

Gegen Pude rhab ich nichts einzuwenden aber kajal!? o.O

Naja, ich sag immer jedem das seine :D

krimorg
25.01.2012, 16:23
Kosmetik für Männer wird sich kaum durchsetzen. Kein Wunder, dass es nicht viele gibt !

Blumenfee
26.01.2012, 20:11
Ich finde Kosmetik für Männer absolut unnötig, zumindest was meinen Männergeschmack angeht. Ich finde metrosexuelle Männer abslut unattraktiv, nein, gefallen mir gar nicht.
Es ist natürlich in Ordnung, wenn ein Mann sein Gesicht wäscht und eincremt, sowas meine ich nun nicht, aber ich fände es für mich persönlich irgendwie komisch, wenn mein Freund nun im Badezimmer stehen würde und sich eine Foundation ins Gesicht klatschen würde oder seine Augenringe abdecken. Nein, danke, für mich geht das gar nicht.

Aber die Männerkosmetik ist aufgrund der anderen Haut anders als bei Frauen. Sie haben ja nicht so eine Speckschicht unter der Haut, wie Frauen... (eine kleine hat jeder, deshalb ist die Haut der Frauen viel weicher.)

TestJ20
02.05.2012, 20:03
Man sollte nichts gegen Männer haben die sich wie auch immer schminken. Frauen sehen auch nicht immer schön aus wenn sie (un) geschminkt sind. Jedem das seine. Freiheit für alle. Auch im Bereich Make Up. Ganz einfach im Jahre 2012 =)

Basja
02.05.2012, 21:05
Naja also ich finde dass das ziemlich stark auf den mann ankommt... Und solange es NICHT ZU VIEL IST und man es nicht wirklich sieht, ist es ... Naja... Sagen wir mal okay :D
Ich wollte dass jetzt nicht unbedingt an meinem freund, aber wenn man(n) sich damit besser fühlt ^.^
Wenn ein mann meint, er muss es machen, okay, ich finds nicht gut.

Und es ist ja auch so:
Wenn man makeup benutzt, dann soll das ja auch das hautbild ebnen. Wenn jdm aber richtig schlechte haut hat, finde ich, dass makeup alles nur schlimmer macht, weil man dann RICHTIG KRASS sieht, dass man welhes trägt, und das ist NICHT SCHÖN!
Dann gibts den fall, dass ein mann das nur zur perfektionierung will, ohnehin aber schon tolle haut hat... Wofür braucht er dann makeup????!
Makeup an männern ist komisch, und an frauen sowie an männern mit richtig schlechter haut siehts auch zum k*tzen aus!
FAZIT: bitte männer ohne makeup FÜR MICH! :)
(testj20 : wenn du dich damit besser fühlst: vollkommen ok, ich greif hier niemanden an! :). )

TestJ20
03.05.2012, 10:21
Aber wieso benutzt Du dann Make Up? Wenn du perfekte Haut hast, brauchst du es auch nicht und wenn du schlechte Haut hast, verschlimmert es deiner Meinung nach. Wieso gibt es deiner Meinung nach Make Up?

Dein Freund muss es ja nicht machen, aber das du sagst du findest es nicht gut wenn ein Mann sich (wie auch immer) schminkkt, verstehe ich nicht. Herrscht doch Gleichberechtigung oder? ;)

Nicci012
03.05.2012, 10:41
Ich finde es absolut Inordnung, wenn Männer bzw Jungs sich Pickel, Unreinheiten oder Augenschatten abdecken. Weißen Kajal in der Wasserlinie oder andere dezente tricks fände ich auch nicht schlimm. Jedoch wenn Männer anfangen sich die Augen zu schminken oder auffällig Rouge tragen würden, würde ich sofort denken der Kerl wäre homosexuel. Außer an Fasching :P

Netzwerk
11.05.2012, 06:30
Also ich finde, wenn man die richtige Farbe nimmt und dann nur n absteckstift dann ist es inordnung. gibt ja auch welche die nur auffallen, wenn man direkt vor den steht. und auch welche, die die Pickel austrockenen. Also wieso nur Frauen?

Ich bin eher für abdecken als n Kerl der voller Pickel ist.

LuisaSophia
13.05.2012, 13:24
Ich finde extremes Make-up und Make-up Rand etc. auch schon bei Frauen schlimm, aber bei Männern hat man doch irgendwie das Gefühl, dass sie schwul sind. Ich habe definitiv nichts gegen Schwule, aber ich denke nicht, dass ein Heteromann als Schwul abgestempelt werden will.

In meiner Stufe rasieren sich z.B. ein paar Typen echt krass die Augenbrauen, das sieht zwar schon gepflegt aus, aber dass sind immer die Typen mit dem weiblichen Touch, sie sind nicht Schwul, aber doch sehr feminim und das sagt jeder.

Von meinem Freund weiß ich, dass er sich auch die Augenbrauen rasiert, aber nur in der Mitte, weil fast Monobraune ist auch nicht so sexy, aber wenn er es mir nicht gesagt hätte, hätte ich es auch nicht gewusst und das ist der Punkt. Solange man kein Make-up sieht kann der Typ sich von mir aus was ins Gesicht schmieren, wenn man es sieht wird aber so gut wie jeder denken "Schwul", "weiblicher Touch" oder ähnliches.

Gepflegt ist hingegen ein Muss. Denn Deo, Schampoo, bei meinem Freund auch Creme sind wichtig, denn wer will schon wen stinkendes und kratziges neben sich haben.

Steffi93
29.03.2013, 23:36
omg ich finde Männer die sich schminken oder Nagellack drauf machen oder erst recht wenn männerso farben wie lila pink oder gelb anziehen total schwul ...genau so so siehts mein freund !!! aber ich finde es auch irgendwie komisch Männer mit make up und bunten farben usw...

kampfgnome
31.03.2013, 23:56
omg ich finde Männer die sich schminken oder Nagellack drauf machen oder erst recht wenn männerso farben wie lila pink oder gelb anziehen total schwul ...genau so so siehts mein freund !!! aber ich finde es auch irgendwie komisch Männer mit make up und bunten farben usw...

Könntest Du bitte das Wort schwul nicht so negativ besetzen? An Homosexualität ist nichts komisch, falsch oder sonst irgendwie schlecht.
Zudem kann man jemanden nicht schwul finden; jemand ist schwul oder nicht.

Dina-Cadika
01.04.2013, 10:38
Also ich fände es toll, wenn es mehr Produkte für Männer geben würde! Dann würde vielleicht auch die Hemmschwelle fallen, sich einen Concealer oder Abdeckstift zu kaufen! Ich finde es total super, wenn sich Männer ihre Augenringe wegschminken oder Pickelchen kaschieren, auch getönte Tagescreme darf sein!

Wimperntusche finde ich schon ein wenig too much!! Bei männlichen Models pinsel ich die Wimpern immer mit schwarzem Lidschatten ein, damit sie ein wenig dichter wirken, das sieht dann trotzdem noch natürlich aus.

sunflowerfields
25.04.2013, 16:30
Also, ich finde es gut wenn sich Männer auch intensiver pflegen!
Meiner hat berufsbedingt sehr unreine, entzündete Haut - ohne ne gute Waschcreme, Tonic und Clear-up Stripes würde da nix gehen... (Gut, das habe ich ihm alles ins Haus geschleppt^^)
Wenn er trockene Haut hat, benutzt er auch mal ne Bodylotion (kuschelt sich auch viel schöner, als mit Reibeisenhaut;) )
Ich zupfe ihm regelmäßig auch seine Monobraue auseinander, sonst sähe er aus wie Max Mutzke^^

Zu dekorativer Kosmetik muss ich sagen - kaschieren ist gut, betonen muss nicht sein.
Wenn wir ausgehen, bekommt meiner auch mal Abdeckcreme auf einzelne Pickel verpasst. Aber wenn er mit Foundation, Mascara oder Bronzer ankäme, fände ich das auch etwas schräg^^
(Es gibt auch matten, farblosen Nagelhärter extra für Männer - ich sehe da kein Problem drin. Besser als eingerissene, brüchige Nägel!)

PixieLott
29.04.2013, 14:55
Also Make Up oder Nagellack geht garnicht! Aber gepflegt sollte der Mann schon sein. Also rasiert, schön duftend und so

KikoKyu
29.04.2013, 17:54
Also ich fände es toll, wenn es mehr Produkte für Männer geben würde! Dann würde vielleicht auch die Hemmschwelle fallen, sich einen Concealer oder Abdeckstift zu kaufen! Ich finde es total super, wenn sich Männer ihre Augenringe wegschminken oder Pickelchen kaschieren, auch getönte Tagescreme darf sein!

Ich seh es genauso. :D

Skye
29.04.2013, 18:04
Ich stimm den meisten hier zu: Die richtige Menge machts. Wobei Augenschatten ja auch irgendwie gut aussehen.
Gar nicht abhaben kann ich es, wenn Kerle anfangen, Haare zu glätten. :O Ich steh total auf die Wuschellocken meines Freundes, nicht auszudenken, wenn er plötzlich Glatte Haare hätte.

Steffi93
02.05.2013, 18:29
Könntest Du bitte das Wort schwul nicht so negativ besetzen? An Homosexualität ist nichts komisch, falsch oder sonst irgendwie schlecht.
Zudem kann man jemanden nicht schwul finden; jemand ist schwul oder nicht.

Ja sorry !! war nicht so gemeint .....

Syrena
02.05.2013, 22:51
Ich finde so make-up oder so passt einfach nicht zum richtigen Mann. Allerdings finde ich es wichtig, dass unvollständige Bärtchen abrasiert werden müssen! Das sieht echt sehr unattraktiv aus!

cucre
03.05.2013, 10:45
Make-up geht bei Männern gar nicht :S
Gepflegt sollte er sein..mein Freund benutzt auch Körpercremes, Gesichtscremes, Labello und Gesichtsmasken und ich find das gut (so ne kleine beste Freundin in Sachen Beautykram:D)
Ich kann mich noch erinnern, dass in der Schule irgendeiner Make-up getragen hat..aber eben keins in seiner Hautfarbe und mit nettem Make-up Rand..der hätte vielleicht eher auf eine getönte Tagescreme zurückgreifen sollen, da kann man nicht soo viel falsch machen

imba2203
03.05.2013, 17:10
ich sag mal so wems gefällt warum nich ich versteh die ganze aufregung gar nicht "omg ein Mann mit Make up" ich kenne einige männer die sich nicht scheuen kosmetik artikel zu benutzen, das hat nichts mit homosexualität zu tun. warum auch?

Den wen wir mal ehrlich sind warum schminken sich 80% der Frauen wenn nicht aus dem Grund um einem Mann zu gefallen und wenn es dann ein Mann mal mit kosmetik versucht verdrehen hier soviele Mädels die Augen, finde ich nich wirklich gut den tolleranz is alles.

Zu dem ist zu sagen das ich genug Frauen kenne denen ich am liebsten ihre schmink sammlung weg nehmen möchte, weil sie etwas schönes fabrizieren wollen und am ende doch nur abstrakte Kunst raus kommt und sie das dann trozdem ganz toll finden.

Das finde ich persönlich hundert mal schlimmer als ein Mann der hier und da mal zu ein paar Hilfsmitteln greift :spruce up:

Skye
08.05.2013, 17:16
Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden hab - aber bist du wirklich der Meinung Frauen würden sich nur schminken, um Männern zu gefallen? :o

imba2203
09.05.2013, 12:05
Ich habe nicht gesagt alle frauen bitte einfach mal aufmerksam durchlesen und nich nur drüber fliegen es geht einfach darum wenn frau sich schminkt um sich selbst oder einem mann besser zu gefallen ist es ok warum is es dann bei einem mann tabu das er sich schminkt um sich oder anderen besser zu gefallen ?!

vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt es mag vielleicht bei vielen ( NICHT ALLEN) andere gründe geben um sich zu schminken aber im hauptfokus steht doch dem gegenüber zu gefallen oder hab ich da unrecht ?

Valentine
09.05.2013, 12:58
naja, für die Gitarrnspieler unter den Männern ist es vlt ganz praktisch ;)

tinaX19
12.05.2013, 20:04
wenn ein Mann sich geschminkt wohler fühlt, dann wieso nicht...ich hätte es aber nicht gerne, dass mein Freund sich schminkt :D

Skye
15.05.2013, 17:42
Ich habe nicht gesagt alle frauen bitte einfach mal aufmerksam durchlesen und nich nur drüber fliegen es geht einfach darum wenn frau sich schminkt um sich selbst oder einem mann besser zu gefallen ist es ok warum is es dann bei einem mann tabu das er sich schminkt um sich oder anderen besser zu gefallen ?!

vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt es mag vielleicht bei vielen ( NICHT ALLEN) andere gründe geben um sich zu schminken aber im hauptfokus steht doch dem gegenüber zu gefallen oder hab ich da unrecht ?

1.) ich habe deinen Beitrag durchaus aufmerksam gelesen, der Gebrauch von Satzzeichen deinerseits, hätte mir ein besser Verständnis aber sicherlich erleichtert. ;)
2. Die Aussage "Frauen schminken sich nur, um Männern zu gefallen" sagt aus: Ziel einer Frau ist es, einem Mann zu gefallen um mit einem zu leben. Diese Ansicht ist ja wohl mehr als veraltet und ich finde manchmal wäre ein bisschen mehr Feminismus angebracht. Frau schminkt sich, um sich selbst zu gefallen, und nicht, damit ihr Kerl sie schön findet.

pinkie91
22.05.2013, 06:05
Concealer, Puder ist auch bei Männern völlig in Ordnung, damit die Haut ebenmäßiger aussieht :)

magnifique
02.06.2013, 14:56
was meint ihr ? Sollten Männer sich auch schminken oder ist das eher Frauensache ? und wenn ja, ab wann ist ein Mann ,,zu'' geschminkt ? Und kennt ihr Männer die sich schminken ? :spruce up:

ich freu mich auf eure antworten :)

sunflowerfields
02.06.2013, 15:38
Den Thread gibt's schon, schau mal hier:
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=2152

Dalila91
02.06.2013, 17:16
Bitte kein Make Up bei Männern! x) :schämen:

Morgensteeern
02.06.2013, 19:52
Nein BITTE NICHT :suspekt:
Etwas Abdeckstift oder ähnliches ist ja ganz okay bei Männern, aber alles andere wie Lidschatten, Mascara etc. ist meiner Meinung nach den Frauen vorbehalten. o.o

_Michelle
02.06.2013, 20:36
Hmmm... nur um die Haut ein bisschen ebenmäßiger wirken zu lassen. Aber auch nur wenn ers kann und es nicht so maskenhaft aussieht (das beherrschen ja nicht mal alle Frauen...)! Mascara, Lidschatten, Lippenstift, etc... nein, danke.
Hab nichts dagegen, wenn sich ein Mann pflegt, sich die Augenbrauen zupft und Cremes aufträgt - aber so richtig schminken wär dann doch zu viel.

Derpina
02.06.2013, 23:19
Meine Güte, Mädels. :suspekt:

Wie wäre es denn damit: Wir räumen Männern hier mal das gleiche Recht auf Selbstbestimmung ein, das auch wir Frauen haben möchten.:yes:
Wenn hier ein Rudel Kerle diskutieren würde, was Frauen so dürfen und was nicht, und jemand würde raushauen, dass Frauen keine Hosen zu tragen haben, weil es unweiblich ist, und er außerdem vor einer ungeschminkten Frau schreiend weglaufen würde und dass er das total lesbisch findet, dann würden die meisten hier ihm erzählen, wo er sich sein oberflächliches Sexistengelaber hinstecken kann, eine Frau mit ihrem Körper ja wohl machen darf, was sie will, und ihr Wert als Mensch nicht dadurch bestimmt wird, ob er sie anbaggern will.

Aber das hier ist natürlich was ganz anderes, was?!
Denn richtige Männer müssen ja noch Holzhacken und ihre Mammuts selbst jagen, und dazu passen einfach keine tollen Nägel und getuschte Wimpern.
:ironie:
Das gesagt, die ganzen "Stars" und männlichen Sexsymbole in Film und Fernsehen sind alle ständig geschminkt (mal mehr und mal weniger auffällig), und ich habe noch nie jemanden über Johnny Depp sagen hören, er solle keinen Kajal tragen weil das Frauensache sei. :rolleyes:

So, tut mir leid, ich bin immer bemüht, niemanden anzugreifen, aber ich kann das so einfach nicht protestlos stehen lassen. :hysterisch: Die armen Männer können einem bei den ganzen Vorschriften ja leid tun.
Es ist jedem selbst überlassen. was er attraktiv findet, und klar, man darf das auch sagen und diskutieren. Aber dieses ganze "soll nicht", "darf nicht", "geht gar nicht" läuft hier doch ein bisschen aus dem Ruder.
Denn ja, auch ein Mann hat das Recht, sein Erscheinungsbild nicht danach auszulegen, wie viele Frauen ihn dann noch ansabbern wollen.

Steffi93
03.06.2013, 19:31
Geht's noch ? Für was brauchen Männer make up ? um sich Schöner zu machen ? Ich sag mal was dazu ich finde Männer brauchen sowas nicht , ich weiß nicht aus wessen grund manche Männer das benutzen damit sie schöner aussehen was weiß ich . Männer sind von Natur hübsch , die können mit make up das auch nicht retten , bei uns Frauen ist das was anderes wir können uns damit schöner machen also zu recht machen damit wir besser aussehen.... aber Männer für was so ein zeug das benutzen nur Wenn transen oder manche Schwule ..... !!

sunflowerfields
03.06.2013, 19:46
.... aber Männer für was so ein zeug das benutzen nur Wenn transen oder manche Schwule ..... !!

Na, mit solchen Bemerkungen wäre ich vorsichtig...Schwul heißt nicht gleich, dass man sich schminkt oder tuntig ist...Es gibt auch "männliche" Schwule, denen du es überhaupt nicht ansiehst, da sie sich absolut normal benehmen, stylen und auch fühlen. Ich denke, dem überwiegenden Teil der homosexuellen Männer sieht man ihre Orientierung NICHT an.
Wozu Männer Make up brauchen? Gegenfrage: Wozu brauchst du es denn? Meinst du nicht auch, andere denken von dir, du bist von Natur aus schön? Aber du selbst fühlst dich vielleicht nicht ganz so perfekt... Wieso sollte es dann den Männern verboten sein, etwas nachzuhelfen???
Ich gehe nicht mit dicken Pickeln aus dem Haus, und wenn mein Freund das auch nicht will, akzeptiere ich das Vollkommen. Außerdem gibt es einen riesen Unterschied zwischen kaschieren/natürlichem Make up und schminken/bewusst auffallendes Make up.....

Steffi93
03.06.2013, 20:41
Na, mit solchen Bemerkungen wäre ich vorsichtig...Schwul heißt nicht gleich, dass man sich schminkt oder tuntig ist...Es gibt auch "männliche" Schwule, denen du es überhaupt nicht ansiehst, da sie sich absolut normal benehmen, stylen und auch fühlen. Ich denke, dem überwiegenden Teil der homosexuellen Männer sieht man ihre Orientierung NICHT an.
Wozu Männer Make up brauchen? Gegenfrage: Wozu brauchst du es denn? Meinst du nicht auch, andere denken von dir, du bist von Natur aus schön? Aber du selbst fühlst dich vielleicht nicht ganz so perfekt... Wieso sollte es dann den Männern verboten sein, etwas nachzuhelfen???
Ich gehe nicht mit dicken Pickeln aus dem Haus, und wenn mein Freund das auch nicht will, akzeptiere ich das Vollkommen. Außerdem gibt es einen riesen Unterschied zwischen kaschieren/natürlichem Make up und schminken/bewusst auffallendes Make up.....



Ja ich hab dich schon verstanden !! ja aber ich finde es gehört sich nicht für ein Mann , wer das machen möchte kann das machen . Aber ich mein ja `NORMALE MÄNNER schminken sich ja nicht vllt die wo das machen fühlen sich nicht wohl oder haben ein anderes Problem !! Aber z.b mein Freund der schminkt sich auch nicht also? und auserdem wollte ich nicht beleidigen ich meinte das so das auch manche schwule oder transen das auch benutzen das war mein ernst...

Fluttershy
03.06.2013, 20:51
Kann mir nur Derpina und sunflowerfields anschließen!


Ja ich hab dich schon verstanden !! ja aber ich finde es gehört sich nicht für ein Mann , wer das machen möchte kann das machen . Aber ich mein ja `NORMALE MÄNNER schminken sich ja nicht vllt die wo das machen fühlen sich nicht wohl oder haben ein anderes Problem !! Aber z.b mein Freund der schminkt sich auch nicht also? und auserdem wollte ich nicht beleidigen ich meinte das so das auch manche schwule oder transen das auch benutzen das war mein ernst...

Was ist denn für dich bitte ein normaler Mann? ;) Und nur, weil dein Freund sich nicht schminkt, haben andere auch nicht das Recht dazu?

sunflowerfields
03.06.2013, 20:53
Mhm. Da stellt sich wieder die Frage, was ist schon "normal". Also MEIN Freund ist in meinen Augen absolut normal und durchschnittlich, weder metrosexuell, noch sonst irgendwie in einer Form angehaucht. Er wühlt im Dreck, arbeitet körperlich hart und ist nicht übermäßig auf sein Aussehen bedacht. Und er besitzt auch nen Abdeckstift, wenn er mal nen entstellenden Pickel mitten im Gesicht hat...Aber dass er deswegen nen Problem hat oder sich von Grund auf nicht wohl fühlt, würde ich nicht sagen...
Und was sich gehört und was nicht, muss denke ich jeder selbst für sich entscheiden. "Das gehört sich nicht" waren Worte meiner Großmutter und ich komme schon von einem abgeschiedenem Dorf, was nicht ganz so fortschrittlich ist^^ Ich denke, solche Sätze können wir getrost in der staubigen Schublade lassen... ;)

Steffi93
03.06.2013, 21:01
habt ihr das nicht verstanden ??? normale Männer Schminken sich nicht in dem sinne seht ihr draussen jeder 2 Mann wo sich schminkt ? nein also die wo das machen vllt haben die Problem oder es kann was anderes sein warum die das machen ..ich mein ein Mann wo sich schminkt macht das nicht einfach so sonst würde das jeder Mann machen !! Auserdem soll jeder machen was er will und rum laufen wie er möchte !! Ich Bin auch ne Frau wenn sich ne Frau Schminkt ist das ganz normales !! das macht jeder Frau !! haha

Steffi93
03.06.2013, 21:11
Ausserdem ein `` Echter Mann `` benutzt weder abdeckstift noch Gesichtspflege und schon gar nicht Make up haha ;.)

matoki
03.06.2013, 21:29
nachdem ich die antworten hier (nur kurz) überflogen hab, nehme ich an, dass ich auf recht großen widerstand stoßen werde, wenn ich sage: OMG JA, MÄNNER MIT MAKE-UP SIND HEIß.
dazu muss ich sagen, dass ich damit nicht nur unreinheiten abdecken und gesicht mattieren meine, sondern komplettes make-up mit eyeliner und.. naja, lippen nicht.
vor ein paar jahren hätte ich mich bei einem geschminkten jungen höchstwahrscheinlich gefragt, ob er schwul ist, aber inzwischen hab ich mich irgendwie dran "gewöhnt" und finde, dass es sogar richtig gut aussehen kann.
wenn ich auf der straße jedoch einen sehe, dem man direkt ansieht, dass er geschminkt ist, frag ich mich natürlich schon, warum er so rumläuft, wo es hier doch eher unüblich ist.

sunflowerfields
04.06.2013, 04:36
@Steffi 93:
Ja genau, und ein "Echter Mann" hat nen 3-Tage Bart, stinkt nach Schweiß (Sorry, riecht natürlich "absolut männlich"), hat nen dicken Bierbauch (nein, das natürlich die normale kräftige Statur eines "Echten Mannes", damit er täglich sein Mammut fangen kann) und rülpst und furzt wie es ihm beliebt - ja, das macht ihn so richtig zu nem "echten Mann".....
Jetzt sind wir schon dabei, dass Männer keine Tagespflege benutzen dürfen, um "echte" Männer zu sein???
Ich glaube, du hast noch nicht viele kennen gelernt...Pflegen und schminken sind ja nun 2 völlig verschiedene paar Schuhe! Und deinen Kommentar nehme ich persönlich! Du kennst meinen Freund nicht im Geringsten und ich glaube nicht, dass du so ein läppisches Allround-Vorurteil versprühen kannst...
Bald kommt noch "eine echte Frau" muss lange blonde Haare haben, 90-60-90 Maße und min. DD Körbchen...Das ist genau das Gleiche, nur umgekehrt - würde dir das gefallen???Da würdest du doch sicher auch protestieren, oder???

sunflowerfields
04.06.2013, 04:39
Ach ja - ich vergaß!
Sind Klaus Kleber, Peter Kloeppel und alle männlichen Schauspieler für dich "echte Männer"???
Die tragen nämlich ständig Make-up, und zwar nicht nur Abdeckstift und Cremchen....
Auch gehypte Typen wie George Clooney, Brad Pitt, Silvester Stallone,....

Derpina
04.06.2013, 11:36
Geht's noch ? Für was brauchen Männer make up ? um sich Schöner zu machen ? Ich sag mal was dazu ich finde Männer brauchen sowas nicht , ich weiß nicht aus wessen grund manche Männer das benutzen damit sie schöner aussehen was weiß ich . Männer sind von Natur hübsch , die können mit make up das auch nicht retten , bei uns Frauen ist das was anderes wir können uns damit schöner machen also zu recht machen damit wir besser aussehen.... aber Männer für was so ein zeug das benutzen nur Wenn transen oder manche Schwule ..... !!

Ja, "Geht's noch?" könnte ich dich auch fragen.
Ich weiß nicht, in welchem Paralleluniversum du lebst, in dem jeder Mann ein fehlerfreier, perfekter Adonis ist und Frauen so hässlich, dass sie keine andere Wahl haben, als Make-Up zu benutzen. Aber glaub mir, Männer haben die gleichen Probleme mit ihrem Gesicht wie Frauen auch. Mitesser, glänzende Haut, Rötungen, Augenringe, Narben - kommt alles oft und häufig vor, und einige Männer stören sich daran. Und es ist ok, dass sie sich daran stören, denn man kann da ja was machen!


habt ihr das nicht verstanden ??? normale Männer Schminken sich nicht in dem sinne seht ihr draussen jeder 2 Mann wo sich schminkt ? nein also die wo das machen vllt haben die Problem oder es kann was anderes sein warum die das machen ..ich mein ein Mann wo sich schminkt macht das nicht einfach so sonst würde das jeder Mann machen !! Auserdem soll jeder machen was er will und rum laufen wie er möchte !! Ich Bin auch ne Frau wenn sich ne Frau Schminkt ist das ganz normales !! das macht jeder Frau !! haha

Oh, warum schminken sich nur nicht mehr Männer, wenn doch so nette Frauen wie du rumlaufen, die sie gleich als schwule, abnormale Transen bezeichnen?!
Ist für mich nicht nachvollziehbar.
:ironie:
Ein Mann der sich schminkt, macht das vielleicht nicht, weil er irgendein Probem hat, sondern weil er Bock drauf hat und deine Meinung ihm sch***egal ist. Einfach so. Gut für ihn. :)


Ausserdem ein `` Echter Mann `` benutzt weder abdeckstift noch Gesichtspflege und schon gar nicht Make up haha ;.)

Und hier ist der Punkt erreicht, wo ich nicht mehr weiß, ob du uns alle hier verarschst und nur so tust, oder ob du das wirklich ernst meinst.
Wer genau hat dich zur obersten Instanz in der Frage gemacht, was einen "echten Mann" ausmacht?
Und was einen echten Mann ausmacht sind anscheinend nicht innere Werte oder Fähigkeiten, sondern dass er seine schlechte Haut einfach hinnimmt, aus Angst, jemand könnte ihn schwul nennen. Klar, macht total viel Sinn. :confused:

katy479
04.06.2013, 11:46
Ah nooo...nee lieber nicht. Ich will doch kein Freund der länger im Bad braucht als ich. Also ein Mann sollte schon Deo benutzen und rasieren aber Fingernägeln lackieren und Wimpertusche benutzen, also das geht gar nicht... :-s

fwdberlin
04.06.2013, 11:47
90-60-90 Maße und min. DD Körbchen

Na ja, mit DD-Körbchen überschreitet man natürlich die 90 cm Oberweite um einiges. Ach, und wahrscheinlich darf eine echte Frau auch nicht älter sein als 29. Da habe ich also schon die 29k hinter mir ...

Steffi93
04.06.2013, 14:20
@Steffi 93:
Ja genau, und ein "Echter Mann" hat nen 3-Tage Bart, stinkt nach Schweiß (Sorry, riecht natürlich "absolut männlich"), hat nen dicken Bierbauch (nein, das natürlich die normale kräftige Statur eines "Echten Mannes", damit er täglich sein Mammut fangen kann) und rülpst und furzt wie es ihm beliebt - ja, das macht ihn so richtig zu nem "echten Mann".....
Jetzt sind wir schon dabei, dass Männer keine Tagespflege benutzen dürfen, um "echte" Männer zu sein???
Ich glaube, du hast noch nicht viele kennen gelernt...Pflegen und schminken sind ja nun 2 völlig verschiedene paar Schuhe! Und deinen Kommentar nehme ich persönlich! Du kennst meinen Freund nicht im Geringsten und ich glaube nicht, dass du so ein läppisches Allround-Vorurteil versprühen kannst...
Bald kommt noch "eine echte Frau" muss lange blonde Haare haben, 90-60-90 Maße und min. DD Körbchen...Das ist genau das Gleiche, nur umgekehrt - würde dir das gefallen???Da würdest du doch sicher auch protestieren, oder???



Was hat das damit zu tun ??? Das ein echte Frau 90-60-90 maße hat !! Eine echte Frau hat kurven und nicht so ein hunger lappen sein !! ok wenn das für dich normal ist das sich ein Mann Schminkt dann würde dein Freund oder sich mein Freund auch schminken und ich würde sagen dass ist was ganz normales !! Überleg mal ?? und die Schauspieler/rinnen die müssen abdeckstift benutzen oder sonst was drüber machen, im normalen leben denkste das die sich schminken haha im leben nicht ...ihr habt keine Ahnung !! so ist meine Meinung :suspekt:

sunflowerfields
04.06.2013, 16:19
Genau, wir haben alle keine Ahnung. Können wir ja auch nicht, da ja nur du sie hast und wir alle aus dem großen IQ-Topf leider nichts abbekommen haben...
Das mit den 90-60-90 war im übertragenem Sinne gemeint, aber das ist wohl nicht angekommen... Wenn du sagst, echte Männer dürfen sich nicht schminken, dürften Männer genauso gut sagen, eine "echte" Frau MUSS diese Maße haben, um eine "echte" Frau zu sein.... Tun sie das? Nein. Zumindest der intelligente Großteil nicht, sicher gibt´s Ausnahmen, aber die gibt´s immer......Und du bist wohl in diesem Falle die Ausnahme, die Männern es verbietet, sich wohl zu fühlen, damit was sie tun und für richtig halten......
Ein echter Mann benutzt keine Gesichtspflege, so ein Käse...Siehst du es den Männern auf der Straße etwa an, dass sie sich eincremen?????

Derpina
04.06.2013, 16:35
Genau, wir haben alle keine Ahnung. Können wir ja auch nicht, da ja nur du sie hast und wir alle aus dem großen IQ-Topf leider nichts abbekommen haben...


:lol: :thumbup:

Mann ey sunflowerfields verstehst dus nicht!!!!!!!111!!einhundertundelf!!!!nochmalelf!!! !!
Männer sind PERFEKT geboren! Die brauchen einfach keine Körperpflege! Wenn sie nicht perfekt sind, sind sie offensichtlich Transen!
Körperpflege ist nur was für uns hässlichgesichtige Frauen, und mit Frauen meine ich ECHTE Frauen mit jede Menge Hintern und Busen. Alle anderen sind auch Transen!
:ironie:
Mit der Logik können wir leider einfach nicht mithalten. :hug:

sunflowerfields
04.06.2013, 16:44
Ne, ich glaub auch nicht....Komm Derpina, lass uns zusammen Schminke kaufen gehen, damit wir unsere hässlichen Gesichter vor den männlichen Halbgöttern verbergen können und sie nicht mit unserem minderwertigen Antlitz belästigen...
*give me 5*:hi5:

Steffi93
04.06.2013, 16:51
Ich hab ja nicht gemeint das ich nur Ahnung habe, ich habe nur gesagt wie ich darüber denke Meine Meinung und so bleibt die jeder hat eine andere Meinung dazu !! ausserdem es gibt Männern z.b die sagen ich mag eine kurvige Frau das gefällt mir so muss ne echte frau sein Verstehste mnache gefallen nicht unbedingt Schlanke !! Männern denken anderes dabei ....Wenn Männern sich eincremen sieht man das nicht an aber trz muss nicht sein , finde ich für mich .

xenia.r
04.06.2013, 23:29
Baaah! Auch wenn das die 'total toleranten' (die mich gleich für meine Meinung/Wortwahl anzicken werden lol) nicht hören wollen, ich find geschminkte Männer schrecklich und ja, unmännlich. Ich mag eitle Männer nicht und mit nem geschminkten Mann (selbst wenn es nur abdeckstift ist) kann man mich jagen. Wieso? Weiss nicht..

Steffi93
05.06.2013, 17:14
Baaah! Auch wenn das die 'total toleranten' (die mich gleich für meine Meinung/Wortwahl anzicken werden lol) nicht hören wollen, ich find geschminkte Männer schrecklich und ja, unmännlich. Ich mag eitle Männer nicht und mit nem geschminkten Mann (selbst wenn es nur abdeckstift ist) kann man mich jagen. Wieso? Weiss nicht..



Da sind wir gleicher Meinung... nur niemand will das kapieren hier !!

Rea
05.06.2013, 21:17
Ja, ist echt unglaublich schrecklich, dass sich nicht alle auf dieses beschränkte Niveau herunterlassen... Würdet ihr das überhaupt merken, wenn ein Kerl geschminkt ist? Findet ihr Johnny Depp eigentlich auch zum Kotzen? Mir gefällt auch nicht jeder (geschminkte) Kerl, aber er darf doch tun und lassen was er will?
Mal ganz zu schweigen davon: was habt ihr gegen eitle Männer? Jeder Mensch ist eitel, das äußert sich doch nur anders - ob jemand auf sein Sixpack achtet oder auf den Concealer im Gesicht, macht doch keinen Unterschied?

Mal ganz zu schweigen davon Steffi: dieses "Mann schminkt sich => er ist bestimmt schwul oder eine Transe" ist total daneben, ich halte dich doch auch nicht für eine Bordsteinschwalbe, weil du Schminke im Gesicht hast. O.o

Steffi93
05.06.2013, 21:22
Ja, ist echt unglaublich schrecklich, dass sich nicht alle auf dieses beschränkte Niveau herunterlassen... Würdet ihr das überhaupt merken, wenn ein Kerl geschminkt ist? Findet ihr Johnny Depp eigentlich auch zum Kotzen? Mir gefällt auch nicht jeder (geschminkte) Kerl, aber er darf doch tun und lassen was er will?
Mal ganz zu schweigen davon: was habt ihr gegen eitle Männer? Jeder Mensch ist eitel, das äußert sich doch nur anders - ob jemand auf sein Sixpack achtet oder auf den Concealer im Gesicht, macht doch keinen Unterschied?

Mal ganz zu schweigen davon Steffi: dieses "Mann schminkt sich => er ist bestimmt schwul oder eine Transe" ist total daneben, ich halte dich doch auch nicht für eine Bordsteinschwalbe, weil du Schminke im Gesicht hast. O.o


ja Rea bei uns Weiber ist das voll normal oder siehst du ein weib auf der straße und sagst guck mal die an die ist geschminkt hahahha ........ bei männern wenn mann einen mann geschminkt sieht klotzt drauf hin und denkt oder denke ich wie sieht der denn aus sonst würde sich jeder 2 Mann Schminken wenns ganz was normales ist .

Rea
05.06.2013, 21:38
Boah, Satzzeichen bitte, ich musste deinen Beitrag schon wieder viermal lesen um's zu verstehen...
Ich glotze auch genug Frauen an, die geschminkt sind - geschminkt macht's halt nicht immer besser :D
Und ja, wieso sollte sich auch nicht jeder zweite Mann schminken - los, auf geht's, Männerwelt, mach doch! Die haben das Recht dazu, also bitte schön. Und dabei ist es vollkommen unerheblich, ob das für dich "normal" ist. Woran misst du deine Normalität eigentlich?

Steffi93
05.06.2013, 21:50
Boah, Satzzeichen bitte, ich musste deinen Beitrag schon wieder viermal lesen um's zu verstehen...
Ich glotze auch genug Frauen an, die geschminkt sind - geschminkt macht's halt nicht immer besser :D
Und ja, wieso sollte sich auch nicht jeder zweite Mann schminken - los, auf geht's, Männerwelt, mach doch! Die haben das Recht dazu, also bitte schön. Und dabei ist es vollkommen unerheblich, ob das für dich "normal" ist. Woran misst du deine Normalität eigentlich?


Du am ende kann jeder machen was er will, ich wollte nur sagen was ich darüber denke !! für dich ist das normal also was ist dein Problem , das ist deine Meinung !! Ich hab auch eine Meinung !! Dann les es paarmal durch weil du genau wie die anderen bist , Egal wie ich Schreibe das ist völliger quatsch !! Du bist selber nicht perfekt sowie ich auch nicht haha

xenia.r
05.06.2013, 22:14
Du hast schon recht, auch ein mann der sich im fitnessstudio abschuftet für nen sixpack ist eitel aber indirekt wirkt es anders auf frauen..ein muskulöser mann wirkt stark und männlich, bei schminke ist das in der regel eig nich so.. aber eig steh ich auch nicht auf sixpacks.. zum glück sind geschmäcker verschieden und jeder soll.sich ins gesicht schmieren wonach ihm ist und von mir aus koennen männer auch ihre eier in bunte röhrenjeans quetschen aber mir sagt das nicht zu.. vielleicht bin ich nicht emanze genug aber ich mag es deutlich zu sehen das männer anders aussehen und andere interessen haben als frauen.

Cyra
05.06.2013, 22:16
"Perfekt sein" ist aber auch immer eine sehr subjektive Definition. Wann ist jemand so "Perfekt", dass er kein Make Up braucht und wann hat er es ganz besonders nötig?
Das definiert ja nunmal jeder für sich selbst völlig anders. Und da ist es egal, ob man Mann oder Frau ist und sich selbst gerne etwas verbessern möchte.
Hauptsache man fühlt sich wohl, und wenn jemandem dabei ein Abdeckstift hilft, so wie dem Freund von sunflowerfields, dann ist dem halt so. Wenn dieser Abdeckstift ihm dabei hilft, sich selbstbewusster und besser zu fühlen, dann ist er noch lange nicht schwul, tuntig oder ne Transe.
Jemandem gleich so einen Stempel aufzudrücken, hat man auch schon vor mehreren 100 Jahren gemacht - da war man nämlich gleich ne Hexe, wenn man rote Haare hatte. War das auch richtig, weil es jeder gedacht hat?
Wenn ein Mann meint, dass er Kosmetik benutzen soll, so sollte man das auch tolerieren. Ob es dem persönlichen Geschmack entspricht, steht auf einem anderen Blatt. Aber das ganze als "iiiiihgitt pfui bäh" zu bezeichnen ist schon sehr respektlos!

Immerhin gibts auch genügend Frauen, die selbst gar nichts von Make Up halten und es nicht benutzen. Sind diese Damen dann nicht "fraulich"? Sie benutzen ja dann etwas nicht, was sie benutzen müssten, da sie eine Frau sind...
Glotzt man ungeschminkte Frauen auch auf der Straße an, weil sie von der (angeblichen) Norm abweichen?
Also ich tu's zumindest nicht...
Und auch hinter einem geschminkten Mann steckt ein normaler Mensch, der sich sicherlich auch etwas bei seinem Auftreten gedacht hat. Und selbst wenn es nur ein geringer Teil der Männer ist, die sich in die Welt der Kosmetik begeben, haben auch diese Menschen (ich schreibe absichtlich MENSCHEN!) den nötigen Respekt verdient und dazu gehört es ganz sicher nicht, sie auf der Straße anzuglotzen!

sunflowerfields
06.06.2013, 15:23
Danke, liebe Cyra!
DAS trifft genau den Punkt! Toleranz und Respekt sind die Schlüsselwörter. Denn das kann man auch aufbringen, ohne demjenigen die persönliche Meinung gleich kund zu tun (sei es durch schräge Anmachen, heimlichen Getuschel, aus dem Weg gehen oder nur durch nen schiefen Blick) Eine eigene Meinung und nen eigenen Geschmack hat jeder, das ist auch absolut gut so, man kann ja nicht jeden Menschen auf der Straße absolut toll finden. Aber man kann akzeptieren, dass er so ist, wie er eben ist und ihm einfach respektvoll gegenüber treten. Sei es mit bunter Wimperntusche, roten Cowboystiefeln oder viel zu engen Hosen (alles egal, ob Männlein oder Weiblein) - deswegen hat er noch lange keinen Stempel verdient!

steffi29
11.07.2013, 12:15
Solange ein Mann es nicht 2 cm dick aufgetragen hat, finde ich es ok. Oder findet ihr solche "Maskengesichter" schön?

JagadaMalina
12.07.2013, 14:53
Jedem das seine und Metrosexuele Männer sind schön zum anschauen, jedoch ich möchte keinen Mann der länger vorm Spiegel braucht als ich. :föhnen: Mir reicht das schon wenn mein Mann mein teures Schampoo Literweise auf seine 3 Häärchen kippt weils soooo schön riecht:suspekt:

Jura
13.07.2013, 18:56
Mein Geschmack ist es nicht.

Ich akzeptiere aber Männer, die sich schminken. Jeder hat das Recht auf eine freie, persönliche Entfaltung. Und wenn ein Mann sich gerne schminkt, dann schminkt er sich eben gern. :)

Mipan
16.07.2013, 21:35
Mh ich denke eigentlich auch das Männer sowas wie Make-up nicht wirklich brauchen. Deo, Shampoo, Parfüm etc. das geht ja alles, aber mehr finde ich einfach nicht so dolle. Wer das von den Männern gerne macht, kann das natürlich trotzdem machen, ist jedoch nicht mein Geschmack meiner Meinung nach jedenfalls.

StMoonlight
17.07.2013, 16:28
Ich finde, dass ist wie bei den Frauen: Jeder so wie er sich wohlfühlt.
Ein Freund von mir benutzt ab und an z.B. getönte Tagescreme oder auch mal einen Kajal - und sieht damit umwerfend aus! :spruce up:

Nani90
26.07.2013, 21:36
Wie oft hier manche vom Thema abschweifen :D dafür gibt es doch die Privatnachrichten, oder?^^

Aber um auf das Thema zurückzukommen... Abdeckstift und Tagescremes und Lotions und sowas finde ich bei Jungs/ Männern nicht schlimm. Ein ehemaliger Klassenkamerad von mir hat es aber eindeutig übertrieben oO er kam einfach mit komplett vollgepamptem Gesicht in die Schule. Viel zu viel Flüssigmake-up das viel zu dunkel war. Also da muss ich dann leider auch sagen, das sah nicht mehr schön aus :D

Da bin ich auch echt konservativ und würde meinem Freund das auch nicht gutheißen so rumzulaufen, denn das finde ich meeeega unattraktiv. Falls andere Frauen das gut finden: Auch ok ^^ Und solange nicht alle Männer es so übertreiben wie der besagte Mitschüler, finde ich es in Ordnung, wenn sie ab und zu mal Schminke benutzen.

Suppenhuhn
27.07.2013, 20:20
Ich hab vor ein paar Wochen ein lustige Situation erlebt: Ich steh am dm vor der Kosmetik. Eine Frau kommt zielstrebig in meine Richtung und ihr Mann ist mit einem kleinen Abstand hinter her. Als die Frau nun bei den Mascaras angekommen war, flippt ihr Mann aus "Wozu brauchst Du denn noch einen!? Du hast doch im Auto einen liegen!" Frau: "Die trocknen so schnell aus!" Mann: "So ein Quatsch! Du gibts so viel Geld dafür aus! Das ist doch krank!" Frau:" Nein, das ist nicht krank - das gehört zu meiner Persönlichkeit!" Der Mann rauschte weiter...

Vllt ist das auch nur komisch wenn man daneben steht, aber ich fand das hier irgendwie passen :thumbup:

Svenja93
30.07.2013, 10:15
Ich finde auch dass man(n) ;) es nicht übertreiben sollte...Ich hab schon ziemlich oft Männer oder eher Jungs mit sehr deutlichen Abdeckstiftpunkten im Gesicht gesehen um einen Pickel oder so zu überdecken das sah schon ziemlich seltsam aus (bei Frauen aber auch :P)

Steffi93
30.07.2013, 20:25
Ich Sag lieber nichts dazu xD haha

Darya
16.10.2013, 21:56
Seitdem ich mal einen Jungen aus meiner Schule mit einem Lidstrich gesehen habe, bekomme ich eher mehr Angst wenn ich höre das Männer Make-Up benutzen. :D Ich finde Männer brauchen nicht mal Make-Up. Abdeckstifte gehen ja noch, aber Puder und der ganze Kram geht definitiv zu weit. o.O

Aljana
25.10.2013, 19:01
Ich finde es gut, wenn Männer sich dezent schminken um - so wie wir Frauen - bestimmte Dinge in den Vordergrund rücken und andere ein bisschen verdrängen ;-)
Ich hätte nichts dagegen, wenn mein Mann sich seine glänzende Stirn ein wenig abpudern würde ;-) Viel mehr könnte ich mir bei ihm allerdings nicht vorstellen ehrlich gesagt.
Aber er benutzt z.B. mattierende Tagespflege und will ständig meine neuen Produkte ausprobieren, weil ich ihm davon den halben Tag die Ohren volltexte ;-)

LG Aljana

O2O42O13you
26.10.2013, 15:51
Ich finde Männer sollte weder Make up, noch sonstige Schminkprodukte der Mädchen benutzen!
Wenn sie daheim Masken oder sonstiges benutzen, finde ich das nicht weiter schlimm, aber Make up & co, geht meiner Meinung nach garnicht.

:föhnen: O2O42O13you

ydnam
01.11.2013, 12:19
Warum ist es so schlimm das Männer Make up benutzen? Es geht eigentlich darum, dass man das nicht merkt. Wenn ich einen Typen sehe, mit Make up, das ins Gesicht sticht, dann mach ich mir da schon sorgen. Von mir aus gerne Make up, aber bitte nicht so auffällig. :/

Wintermuffel
20.11.2013, 08:49
was noch geht finde ich: es gibt ja auch für männer so leicht getönte Tagescremes.. wenn man mal bisschen unreiner haut hat etc kann man das ruhig verwenden.
warum auch nicht.

Wir frauen überschminken doch auch sofort jeden pickel.

Fluffie
26.11.2013, 13:44
Leicht getönte Tagescremes finde ich auch ok. Alles andere geht mir irgendwie zu weit. Nicht das mein Mann noch mein Schminkköfferchen leerräumt. :D

ChicaLoca
28.11.2013, 09:48
Sehe ich auch so.
Auch Make Up finde ich kritisch, aber wer sich wohler damit fühlt, warum nicht? ;-)

angiebr
06.06.2014, 09:58
Also ich fände es auch übertrieben, wenn mein Freund nur wegen mir sich extra schminken würde. Da darf es ein bisschen natürllicher sein :)

Gille
06.06.2014, 11:12
nein nein, das muss nicht sein. ich erinnere mich an einen Mitschüler, der Makeup-Spuren auf seinem weißen Rollkragenpulli hatte :D

klopfer
24.06.2014, 10:07
Also, da ja alles unter den Begriff fällt, womit Mann sich anmalen könnte, muss ich sagen : JA! Ich mags! :)
Aber NUR Kajal. Und dann auch nur dezent. Ich hatte mal eine Gothic-Phase und da standen die Jungs mit schwarzem Nagellack ganz weit vorn in meiner "Wunschliste". My chemical Romance,oder ganz schlimm der 4lyn-sänger Ron Cazzato, bei denen Kajal und schwarzer Nagellack einfach dazugehörte...
4981
4982
4983

Habe da heute noch eine Schwäche für:schämen: , aber es darf halt net tuntig ausschauen.:unsure:

Nici281
10.07.2014, 08:32
Bin auch der Meinung das muss nicht sein.
Manchen steht's manchen net. Muss jeder für sich selbst wissen. Wäre ich ein Mann, würd ich das definitiv nich machen. :D LG

Rivkah
10.07.2014, 16:04
Als ich das Erste mal bei meinen Exfreund übernachtet habe war ich verblüfft da er die selbe Foundation wie ich im Bad stehen hatte. :D
Er trägt eine Glatze und vor dem Weggehen hat er die Foundation immer aufgetragen damit seine Glatze nicht so glänzt.

Bei einem gemeinsamen Hotelaufenthalt bin ich nichtsahnend ins Badezimmer gewatschelt um daraufhin festzustellen dass das ganze Waschbecken mit schwarzen, kurzen Haaren übersät war.
So sieht es eig nur aus wenn ich meinen Pony selbst nachschneide :)
Er hat mir dann gebeichtet dass er meinen Puderpinsel benutzt hat um seiner Glatze ein mattes Finish zu verpassen.

Ich finde es ok wenn ein Mann zb Puder benutzt, bloß soll er dabei den Pinsel nicht so lädieren... :suspekt:

VFrances
11.07.2014, 21:46
also ich bin tolerant, jeder soll sich so kleiden, schminken etc. wie er sich wohlfühlt, das zählt auch für die Männerwelt.

ABER meine Meinung dazu ist, dass es mir nicht gefällt. Ich finde Pflegeprodukte, wie Masken, Cremes und auch Reinigungsprodukte ok. Die Männerhaut ist ja genau den gleichen Umwelteinflüssen ausgesetzt wie die Frauenhaut.
Aber alles was über Pflegeprodukte hinausgeht, sprich alle Beautyprodukte find ich gehören nicht an die Männerhaut.
Wenn ich z. B. auf ne Mottoparty gehe oder in einen Gothic-Club, und Männer dann mal nen Kaja haben, oder auch schwarze Fingernägel ist das was anderes, weil es nicht der Alltag ist, aber darüber hinaus hat das meiner Meinung nach nichts zu suchen.
Aber jedem das seine, ich habe auch nichts dagegen und habe auch keine Vorurteile.

veriiy
11.07.2014, 21:51
Nicht so das worauf ich stehe :D

Geeky_Noob
24.07.2014, 16:43
Johnny Depp ist der einzige der das darf. Und vielleicht auch noch Jared leto. Ansonsten...nee!

pinkee
08.10.2014, 11:44
Eigentlich schon gemein, dass wir uns aufhübschen dürfen, gerade wenn man mal nicht die reinste Haut und die wachesten Augen hat, aber Männer nicht:D

kumilynn
08.10.2014, 17:09
oh neeee bitte nicht!!!!
das ist dann doch zuviel....

LovelyLisa
15.10.2014, 21:07
Also ich finde, das muss nicht sein:D Meiner Meinung nach brauchen Männer kein Make-Up und ich würde es auch nicht so berauschend finden, wenn mein Freund meine Schminke mit benutzen würde ;) :D

Nicky
22.10.2014, 11:51
Also ich bin da auch absolut dagegen und bin froh, dass mein Freund dass wahrscheinlich niemals tun wird :D Ich finde Männern genügen schon Duschgel, Shampoo und Deo, mehr brauchen die ja auch gar nicht :P

Suppenhuhn
22.10.2014, 19:13
Ja, ich stimme da der Nicky zu.... nur eine Gesichtsscreme finde ich auch noch ok - mein Freund hat manchmal richtig trockene Haut und da cremt sich der Kosmetik-Muffel freiwillig ein :)

Nicky
22.10.2014, 20:59
Das lasse ich auch noch durchgehen :) :D

Sushi
28.10.2014, 12:27
Das geht gar nicht, ich will einen Mann und das ohne Make up und Co...

valeriealyssa
03.07.2015, 19:49
Absolutes No-Go!
Männer können Cremes, Waschgel und sonst was benutzen: Aber BITTE nicht schminken!

Mineko2015
01.10.2015, 15:29
Männer und Make-Up , wieso nicht ?

josefine
08.10.2015, 18:59
Hm, zu dem Typ Mann, auf den ich üblicherweise stehe, würde MakeUp nicht wirklich passen. Generell finde ich aber, dass auch geschminkte Männer gut und attraktiv aussehen können.
Muss halt gekonnt aussehen und zur jeweiligen Persönlichkeit und zum Kleidungsstil etc passen!

karamell
19.10.2015, 12:23
Bitte nicht! Ich finde das einfach unmännlich. Make-Up für Frauen, von mir aus eine Creme und ein Duft für die Männer. Reicht doch. Und bitte nicht irgendwelche Anti-Falten-Cremes etc...

Clarissa
23.11.2015, 17:42
Geht gar nicht, zumindest wenn ich diesen Mann attraktiv fidnen soll. Gut riechen darf er gerne und von mir aus kann er auch Anti-Falten Creme verwenden. Aber Make-Up?

strongeee
02.12.2015, 14:26
Make-up ist für mich nur tolerierbar, wenn Hautprobleme vorliegen und der Mann Schamgefühle hat. Sonnst sollte Mann das sein, was er ist!

Clarissa
07.12.2015, 09:06
Also bei meinem eigenen Mann fände ich das tatsächlich sehr sehr befremdlich. Was fremde Männer machen, interessiert mich herzlich wenig. Sollen sie sich halt schminken, wenn es ihnen gefällt.

LauriS
27.01.2016, 17:19
Ich kenne keinen einzigen Mann, der Makeup benutzt - ich meine in meinem unmittelbaren Umfeld. Ich finde auch, dass es definitiv nur was für Frauen ist. Wenn ich meinem Freund sagen würde, er solle doch mal was in der Richtung ausprobieren, würde er mir einen Vogel zeigen. :oops: er benutzt Deo, Rasierwasser und ab und zu eine Nachtcreme - mehr ist ja eigentlich auch gar nicht nötig. Aber jeder wie er mag...

karamell
24.02.2016, 08:57
Make-up ist für mich nur tolerierbar, wenn Hautprobleme vorliegen und der Mann Schamgefühle hat. Sonnst sollte Mann das sein, was er ist!

So sehe ich das auch. Diese Bastion müssen sie uns nicht auch noch streitig machen.

xmia125
25.02.2016, 11:40
Hallo zusammen,

Ich werde wahrscheinlich eine andere Meinung als ihr haben aber ich finde das Männer sich so viel schminken dürfen wie sie wollen. Ich hätte zum Beispiel auch nichts dagegen wenn sich mein Freund etwas mehr schminken würde.
Ich weiß wirklich nicht warum aber ich finde es schade das Make up nur für Frauen abgestempelt wird.

Lg Mia (Jeder so wie er will)

Laborare
25.02.2016, 18:54
Ich muss mich Mia anschließen. :)
Jeder so, wie er will. Mein Mann nutzt vor wichtigen Terminen etwas Concealer für die Nasenregion (sehr empfindliche Haut mit Rötungen).

SteffeNia
15.03.2016, 13:59
Ich persönlich finde ja, dass mein Freund kein Make-Up nötig hat (witzig, das sagt er auch oft über mich :spruce up:), aber wenn er welches tragen wollte, würde ich es ihm natürlich nicht verbieten! So wie Mia und Laborare sagen: jeder so, wie er will! ;)

Esaa
28.02.2017, 13:49
Ich find es ist kein Problem, wenn Männer Make Up tragen, nur bloß nicht zu stark aufgetragen:D also Eye Liner und so geht garnicht aber bisschen Foundation?:thumbup:

Eileen86
29.03.2017, 07:59
Gepflegte Männer sind toll, aber Make-Up finde ich dann doch etwas zu viel. :naegel kauen:

beautypeople
11.04.2017, 16:29
Bin ganz einverstanden! Ich finde es toll, wenn die Männer sich um ihr Äußeres kümmern, wenn die Haare immer sauber ist, wenn sie gut richen und die Kleidung auch gepflegt ist. Aber Make-up oder Nagellack sind für mich einfach hässlich! Dann möchte ich nur kotzen... (Entschuldigung). Sorry, aber Männer sollen Männer sein und nicht clowns.

Iyvon
20.04.2017, 21:12
Ich finde immer mehr Männer gehen zur Kosmetik - sprich eig. keine Männer sonder Buben mit Glatten Haaren ;-D Wenn ich sowas sehe, dann frage ich mich schon wo die richtigen Männer heute bleiben??

judy
13.05.2017, 19:19
Ich finde immer mehr Männer gehen zur Kosmetik - sprich eig. keine Männer sonder Buben mit Glatten Haaren ;-D Wenn ich sowas sehe, dann frage ich mich schon wo die richtigen Männer heute bleiben??

Zeiten ändern sich :-D. Für mich brauch ein Mann kein Make Up oder Kosmetik, würde es auch nicht sonderlich toll finden. Würde es ihm aber auch nicht verbieten, nur wegen mir muss es definitv nicht sein.

Jagutta
15.05.2017, 08:53
Mein Mann braucht das nicht und fände ich auch irgendwie nicht mehr richtig "männlich". Pflege ist klar und absolut in Ordnung, aber wenns dann ans Schminken geht, finde ich es nicht mehr so passend. Verbieten würde ich es ihm natürlich nicht, aber bin froh, dass er es nicht macht.

Jogo
09.07.2017, 20:39
Ich hab mich extra angemeldet, weil ich zufällig auf den Thread gestoßen bin und mich die Diskussion ehrlich gesagt nervt und es mir ein Bedürfnis ist, dazu mal was zu sagen.

Ich als Mann möchte einfach auch vorzeigbar aussehen. Jemand der die Augenringe des Todes leider Gottes vererbt bekommen hat und sich jeden Morgen vor dem Spiegel fragt, ob er jetzt noch lebt oder schon bei The Walking Dead mitspielt., kann ein Lied davon singen. Ich nutze eine BB Cream, sowie Concealer für die sehr hartnäckige dunkelblaue Verfärbung meiner Augenringe und Transparentpuder, der u. a. meine ölige Haut mattet. Zudem "mogle" ich meine eher schmalen Augen mit weißem Kajal auf der Wasserlinie etwas offener und größer. Meine Fingernägeln, die zu meinem Leidwesen sehr rissanfällig sind, werden durch einen farblosen Mattlack geschützt. Und wenn ich meine Augenbrauen nicht regelmäßig zupfen und trimmen würde, sähe ich nach kürzester Zeit aus wie Theo Waigel auf Extradosis Testosteron. Alles in allem fällt es nur leicht bis gar nicht auf und ich fühle mich sehr wohl dabei. Und das ist doch die Hauptsache. :D

LuckyLucki
11.04.2018, 09:29
Finde auch jeder sollte machen was ihn glücklich macht. Ich greife auch zu Make Up, aber eher um Sachen zu verdecken, nicht so viel um mich aufzuhübschen. Verdammt sei die schlechte Haut..

Juttaha
11.04.2018, 11:28
Sowas ist ja klar. Auch Augenbrauenzupfen finde ich noch in Ordnung (auch wenn ich es nicht ansprechend finde). Aber Bartfärben, etc. ist mir too much...

LuckyLucki
11.04.2018, 12:59
Sowas ist ja klar. Auch Augenbrauenzupfen finde ich noch in Ordnung (auch wenn ich es nicht ansprechend finde). Aber Bartfärben, etc. ist mir too much...

Augenbrauen zupfen ist nicht ansprechend? Wieso das denn? Bei manchen Männern wachsen die super dick und werden zur Monobraue, denen MUSS man oft Form geben.

Juttaha
13.04.2018, 15:19
:grossefreude: Jaa, da hast Du Recht! Hab mich zu ungenau ausgedrückt! Sollte sie zu dick sein dann gerne. Aber männliche, schön geformte Augenbrauen dürfen auch mal ein bisschen "struppig" sein finde ich...

PinkI_1
14.04.2018, 18:13
Diese "Monobrauen" gehen echt gar nicht :grossefreude:

Insgesamt muss ich aber auch sagen, mir ist es lieber wenn ich meinen Mann tendenziell etwas zur Pflege zwingen muss als dass er mir den Kajal usw. leer macht :grossefreude:

kulimuli
24.04.2018, 10:54
Ich finde auch, dass man das machen sollte, womit man sich wohlfühlt. Mir persönlich gefällt es jedoch nicht, wenn Männer Make Up benutzen, aber ja, wie gesagt, jedem das seine!

mozzarella
22.05.2018, 18:32
Also grundsätzlich muss ich sagen, dass mir Make Up beim Mann nicht so gefällt, aber ich denke auch, dass jeder das, mit dem er sich wohlfühlt, tun sollte.