PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Crackling Lacke



JuLe-iSt-CooL
08.09.2010, 16:11
Hallo ihr Lieben,

jetzt im September soll ja der p2 Crack Lack, der ein Dupe für die Isadora Grafitti Nail Lacke sein soll, in allen DM's erhältlich sein.

In meinem DM gibt es ihn shcon und ich habe ihn mir in silber gekauft.

Was ich von ihm halte, könnt auf meinem Blog (http://diekunterbuntewelt.blogspot.com) erfahren.

ICh wollte euch fragen, ob der LAck bei euch auch schon in den Regalen steht, ob ihr ihn kaufen werdet oder schon gekauft habt und was ihr euch von ihm erhofft bzw. von ihm haltet.

Fals ihr die Isadora LAcke habt, könntet ihr auch den Dupestatus bewerten.

Eure Jule

Badkitty
08.09.2010, 16:19
Ich will den Lack unbedingt in beiden Farben haben, bis jetzt hab ich ihn bei uns in den DM-Märkten noch nicht gefunden.

Sobald es ihn bei uns gibt, werd ich ihn mir auf jeden Fall holen und gleich ausprobieren. :)

Den von Isadora habe ich nicht, der ist mir allerdings für solch eine Spielerei auch zu teuer..

KiSu
08.09.2010, 16:47
Also ich hab den Lack in schwarz gekauft finde ihn und finde das Ergebnis auch ganz schön :) Das was mich ein bisschen stört ist dass er eben wirklich superschnell trocknet. Ich streife den Pinsel am Flaschenhals etwas ab und zack ist der Lack am Falschenrand eingetrocknet (kling verwirrend) Naja dan hab ich ein Tempo genommen und wollte den Flaschenhals abwischen dun dan ist er restliche Lack am Pinsel eingetrocknet :P Er lässt sich zwar noch benutzen aber das hat mich echt genervt.
___
Aber generell finde ich das Ergebnis toll ♥

Madeleine
08.09.2010, 16:51
Ich habe mir ebenfalls den in schwarz gekauft, und gestern erstmal "nur" an einem Nail wheel getestet. für den Preis finde ich den aber echt top. :thumbup:

zumal ich damals auf die von isadora echt scharf war, sie mir aber einfach zu teuer waren.

ich denke ich werde mir irgendwann auch noch die 2. farbe kaufen.

strawberryxxx
08.09.2010, 18:57
also ich finde ihn auch echt toll;hab inzwichen beide farben,war aber heute bei uns der silberne auch schon wieder der letzte...die gehen irgendwie weg bei uns wie nichts zweites.find das ist mal total was anderes auf den nägeln ...irgendwie so neu;)und fast jeder hat mich schon drauf angesprochen:sonne:das einzig schlechte find ich ,ist das man eben nicht mehr nach streichen kann wenn man zu wenig lack erwischt hat..ist ja aber eigentlich logisch.aber ansonsten top,und echt günstig:):clapgirl:

2Landeier
08.09.2010, 23:27
ich hab mir auch beide crackling lacke gekauft. auf unserm blog könnt ihr ein teuer vs. günstig finde =) also isadora against p2:P

KleineJana
09.09.2010, 06:19
Also ich finde auch das er recht schnell trocknet.. .sonst aber wirklich ne supi spielerei.. habe hier auf pinkmelon auch einen testbericht dazu veröffentlicht

MrsBeelee
09.09.2010, 06:59
Also ich muss gestehen, dass ich mir gestern den schwarzen und den weißen von IsaDora gekauft hab... :sonne:
Irgendwie trau ich dem mehr zu xD

KleineJana
09.09.2010, 08:02
also bei uns bei douglas konnte man den Testen und ich muss sagen, außer dass das Muster anders war, irgendwie feiner, konnte ich keinen unterschied feststellen. ist aber geschmackssache denk ich

2Landeier
09.09.2010, 08:24
die isadora lacke hab ich auh, kannst du mir bitte in 3-4 wochen nochmal kurz schreiben, ob dein lack dann auch eingetrocknet ist. würde mich wirklich interessieren! weil, ich bin a bissi stinkig, zahle da knapp 9 euro und sowas -_-

MrsBeelee
09.09.2010, 08:34
Klar, ich kann mal drauf achten. Aber bei so einem Preis würde man das nicht unbedingt vermuten... Ich schau es mir mal an :)

2Landeier
09.09.2010, 08:41
Dank Dir =) Jaa, des dacht ich auch,habs aber jetzt schon von mehreren gehört. und ich durfte dieses negative phänomen dann selbst erleben. in dem fläschchen des schwarzen isadora lackes sieht man eine rieeesige luftblase (von aussen) und wenn man ihn schüttelt, nothing!
bin wirklich enttäuscht...

Thea
11.09.2010, 23:38
Ich lieeeebe diesen Lack.
Hab ihn bis jetzt in schwarz und bin echt begeistert davon x3.
Man muss nur ein bissle rumprobieren, wie viel davon man auftragen muss damit es den eigenen Vorstellungen entspricht...find ihn aber echt toll.

Hab ebenfalls darüber gebloggt (http://beauty-blog.myblog.de/beauty-blog/art/7863413/P2-Crackling-Top-Coat) (mit Fotos).

Also klares Daumen hoch für den Lack von mir :-).

sandyzarus
12.09.2010, 00:27
Ich dackel am Montag sofort zum dm meines Vertrauens und hol mir die :sabber: Ich bin schon um die Isadora Lacke geschlichen, aber 9 Euro? Ne danke :c

Thea
12.09.2010, 01:12
Nee, ich denk da reicht der günstigere auch :-).

Raven
12.09.2010, 09:46
muss man den unterlack richtig trocknen lassen oder muss der crackling schon drüber wenn der unterlack noch feucht ist

Thea
12.09.2010, 10:32
Also ich hab meinen Lack komplett trocknen lassen.
Ich könnte mir vorstellen, dass das mit dem Risse bilden nicht gescheid funktioniert, wenn der Unterlack noch nicht durchgetrocknet ist.

Liebe Grüße,
Thea

JuLe-iSt-CooL
12.09.2010, 12:05
muss man den unterlack richtig trocknen lassen oder muss der crackling schon drüber wenn der unterlack noch feucht ist

Der Unterlack muss wirklich richtig durchgetrocknet sein, ansonst zieht der crackling Lack die Farbe mit zur Seite und du hast keien Farbe sondern nur den Nagel und dann halt silber oder schwarz drauf.

Also wirklich durchtrocknen lassen !

Schaut doch mal auf meinem Blog (http://diekunterbuntewelt.blogspot.com) vorbei, da läufft zur Zeit auch ein Gewinnspiel.

naileni
12.09.2010, 13:58
Ich bin mir noch nicht so sehr sicher, was ich von den Crackling Lacken halten soll. Ob ich sie toll finde oder nicht...
Interessant ist der Effekt auf jeden Fall. Auf meinem Blog hab ich den schwarzen von P2 auch mal getestet.

http://naileni.blogspot.com/2010/09/p2-crackling-010-black-explosion.html

Ich werde den Lack noch mit verschiedenen Farbkombis ausprobieren. Vielleicht ist mal ein tragbares Design dabei. Im Moment habe ich noch nicht so richtig Lust, dieses Kuddelmuddel auf den Nägeln spazieren zu tragen.

Juliuschka
12.09.2010, 14:19
ich habe den schwarzen und finde ihn toll (trage ihn gerade) nur es ist blöd, dass die ''schnittstelle'' , also die stelle an der der rechte und der linke nagellackstreifen aufeinander treffen (ich hoffe man versteht was ich meine) grober auseinanderbricht als der rest.

irreal
12.09.2010, 16:38
ich habe den schwarzen und finde ihn toll (trage ihn gerade) nur es ist blöd, dass die ''schnittstelle'' , also die stelle an der der rechte und der linke nagellackstreifen aufeinander treffen (ich hoffe man versteht was ich meine) grober auseinanderbricht als der rest.

Also ich versteh ehrlich gesagt nicht, was du meinst ...

CarlaLagerfeld
12.09.2010, 17:24
Ich habe auch beide Farben.
Was ich schade finde ich, dass man den silbernen nicht so gut auf hellen Farben wie z.b hellblau tragen kann.
Aber sonst sind beide top!

Thea
12.09.2010, 17:32
ich habe den schwarzen und finde ihn toll (trage ihn gerade) nur es ist blöd, dass die ''schnittstelle'' , also die stelle an der der rechte und der linke nagellackstreifen aufeinander treffen (ich hoffe man versteht was ich meine) grober auseinanderbricht als der rest.

Hm, nee ich kann mir grad auch nix drunter vorstellen.
Vielleicht hast du ein Foto?

strawberryxxx
12.09.2010, 17:36
Ich habe auch beide Farben.
Was ich schade finde ich, dass man den silbernen nicht so gut auf hellen Farben wie z.b hellblau tragen kann.
Aber sonst sind beide top!

da hast du recht aber für die hellen farben nehme ich dann den schwarzen.und für die dunklen dann silber.und deswegen find ich die auswahl der beiden farben ganz gut:):sonne:

Thea
12.09.2010, 17:38
Ich glaub, ich kann dem silbernen nicht widerstehen und muss ihn noch kaufen^^

Cyra
12.09.2010, 18:44
ich habe den schwarzen und finde ihn toll (trage ihn gerade) nur es ist blöd, dass die ''schnittstelle'' , also die stelle an der der rechte und der linke nagellackstreifen aufeinander treffen (ich hoffe man versteht was ich meine) grober auseinanderbricht als der rest.

Wenn ich dich richtig verstehe, hast du einfach an einer Stelle einen breiteren Streifen von der Grundlackfarbe als an anderen Stellen?
Das "Problem" hab ich an zwei Nägeln, aber den Fehler kenn ich an den beiden Nägeln: Mir ist einfach zu viel vom Cracklinglack auf den Nagel gekommen.
Zu wenig führt dazu, dass die "Bruchstücke" und "-linien" sehr fein sind und zu viel führt zu sehr groben Bruchstücken. Erwischt du die passende Menge Lack gibts auch keinen deutlichen dicken Streifen bunten Lack.

Ich hab mir die beiden Lacke ja am Freitag doch noch schnappen können und hab sie gleich mal auf den Lack aufgetragen, den ich aktuell drauf hatte.
Über den "lime-up!" von essence (der Shrek-grüne aus der We saw it first) hab ich den schwarzen aufgetragen und über den "absolutely stylish" den silbernen.
Mit dem Shrek-grün pur konnte ich mich nur schwer anfreunden aber mit dem Crackling-Lack gefällt es mir richtig gut. Wie ich gestern im IhrPlatz war, fragte die Kassiererin auch gleich nach, wie ich das gemacht habe :lachen:
Ihr schien das richtig zu gefallen *lach* auch meine Tanten mussten gestern erstmal nachfragen. Unauffällig ist definitiv was anderes und mir gefällt es auch nur nicht an den Fingern, wo zu viel Farbe hingekommen ist.

Billie_Rubyn
12.09.2010, 18:50
ich weiß nicht, woher dieser hype um die ganzen crackling-lacke entstanden ist. findet ihr das WIRKLICH schön? das die lacke darunter nicht mehr zur geltung kommen (davon mal abgesehen) wirkt dieser lack eher wie "schaut her, so sehen Hände nach der arbeit aus!". einfach nur hässlich. erinnert teilweise an zombie-nägel oder als könnte man sich die nägel nicht richtig lackieren. da ist stampling hingegen wunderbar und schön.
für kein geld der welt würde ich mir diese lacke holen. dann lieber einen teuren nagellack in einer umwerfenden farbe. Ö.ö

Aprella
12.09.2010, 19:10
Meinungen und Geschmäcker sind ja bekanntlich (und zum Glück) verschieden. :)
Mir gefallen diese Crackling Top-Coats allerdings auch überhaupt nicht. Nicht, dass ich es hässlich finde.. aber hm, ich mags einfach nicht. Genauso wie ich Stamping jeglicher Art nicht mag, ich persönlich trage meine Lacke lieber einfach "pur".

strawberryxxx
12.09.2010, 19:33
ich weiß nicht, woher dieser hype um die ganzen crackling-lacke entstanden ist. findet ihr das WIRKLICH schön? das die lacke darunter nicht mehr zur geltung kommen (davon mal abgesehen) wirkt dieser lack eher wie "schaut her, so sehen Hände nach der arbeit aus!". einfach nur hässlich. erinnert teilweise an zombie-nägel oder als könnte man sich die nägel nicht richtig lackieren. da ist stampling hingegen wunderbar und schön.
für kein geld der welt würde ich mir diese lacke holen. dann lieber einen teuren nagellack in einer umwerfenden farbe. Ö.ö


naja ich denke nicht das irgendeiner denkt man könnte sich die nägel nicht lackieren...wenn man sie so lackieren könnte wäre es ja schon wieder kunst:D man sieht doch das sie nicht einfach schlampig lackiert sind....

MuseFreak
12.09.2010, 21:56
ich weiß nicht, woher dieser hype um die ganzen crackling-lacke entstanden ist. findet ihr das WIRKLICH schön? das die lacke darunter nicht mehr zur geltung kommen (davon mal abgesehen) wirkt dieser lack eher wie "schaut her, so sehen Hände nach der arbeit aus!". einfach nur hässlich. erinnert teilweise an zombie-nägel oder als könnte man sich die nägel nicht richtig lackieren. da ist stampling hingegen wunderbar und schön.
für kein geld der welt würde ich mir diese lacke holen. dann lieber einen teuren nagellack in einer umwerfenden farbe. Ö.ö

hmmm- zum glück sind geschmäcker verschieden, denn ich finde diese ganzen schlammfarben und taupe-töne(chanel paradoxal, particuliere, die les khakies,..) nicht berauchend. Da schreib ich ja auch nicht im thema: was für eine sch..... farbe und erinnern mich nur an sch..... . Es wird immer etwas geben, was man nicht so gerne hat und andere lieben es.

Kunst&Literatur ist hier auch eine Hass-Liebe, für wen nur ein paar zusammengestellte Wörter/ein Farbklecks, für wen anderen eine facettenreiche Interpretation.

Thea
13.09.2010, 16:30
Ich denk dazu kann jeder seine eigene Meinung haben, ich find's toll und werd mir den silbernen auch noch kaufen ;-).

Billie_Rubyn
13.09.2010, 18:02
ich bin auch der meinung, dass geschmäcker eben verschieden sind. jeder soll das machen, was er oder sie für richtig hält ;). ich empfinde nur diese lacke als Graus, und um unterschiedliche Meinungen geht es hier doch in dem forum oder nicht?

Grüße!

MuseFreak
14.09.2010, 11:31
ich bin auch der meinung, dass geschmäcker eben verschieden sind. jeder soll das machen, was er oder sie für richtig hält ;). ich empfinde nur diese lacke als Graus, und um unterschiedliche Meinungen geht es hier doch in dem forum oder nicht?

Grüße!

ich empfand deinen beitrag nur als durchwegs negativ und bevor ich nur eine rein negativen beitrag schreibe, lasse ich es lieber, denn es wird ja immer menschen geben, die etwas nciht mögen.

.amable-
14.09.2010, 19:03
Hab' mir heute den silbernen Lack gekauft, der schwarze war ausverkauft..

natürlich gleich ausprobiert & mein Fazit : Ich hol' mir den schwarzen auch noch (:

Isansa
15.09.2010, 13:01
Huhu,


Hab' mir heute den silbernen Lack gekauft, der schwarze war ausverkauft..

natürlich gleich ausprobiert & mein Fazit : Ich hol' mir den schwarzen auch noch (:

das hätte auch von mir stammen können, nur mit dem Unterschied, dass ich dem schwarzen Lack schon eine Weile hinter"jage". :)

Ich halte die beiden Lacke für eine klasse Alternative zu den teuren Isadora-Lacken. Zwar bröckelt mein p2-Lack schon am Pinsel, aber dadurch, dass er sich kurz nach dem Auftrag leicht wegwischen lässt, ist das kein Problem. Die "Pickel" kann man dann einfach mit einem Q-Tip wegnehmen und gut is'.
Ich trage ihn im Moment über dem blauen p2-Lack ("191 gigantic", der ist ja schon länger bekannt) - und es sieht fantastisch aus!
Das Silber des Cracklinglacks kommt erstaunlich gut raus und die blaue Farbe bleibt trotz aller Bedenken gut sichtbar und auch deckend.

Ich finde, dass es mal was anderes ist und habe mich schon seit Erscheinen des Isadoras darauf gefreut, ein billigeres Dupe zu finden.

Welche Kombi ich auch noch toll fände, wäre ein weißer Stampinglack unter dem schwarzen Crackling. Das muss ich dann auch mal ausprobieren... :clapgirl:

LG

jlisti23
18.09.2010, 17:23
ich besitze beide und bin mit denen super zufrieden!
auf meinem blog sieht ihr zwei nageldesigns mit denen.

JuLe-iSt-CooL
19.09.2010, 14:51
also bei uns bei douglas konnte man den Testen und ich muss sagen, außer dass das Muster anders war, irgendwie feiner, konnte ich keinen unterschied feststellen. ist aber geschmackssache denk ich

Ja das von Isadora ist echt ein wenig feiner, aber bei dem von p2 komtm echt auf jedem Nagel ein GANZ anderes Muster raus und dieser Überraschungsmoment hat doch auch etwas aufregendes, finde ich.

starling
20.09.2010, 19:43
der schwarze crackle-lack war heute bei dm ausverkauft und kommt wahrscheinlich erst donnerstag rein...*heul* :hysterisch:

hab schon überlegt ob ich anrufe und mir einen zurücklegen lasse, ich bin ja scheinbar so oft da dass mich die damen da schon grüßen *planlos* :-)

Rea
07.10.2010, 22:28
Ich hab sie mittlerweile ausgiebig getestet und muss sagen: der schwarze gefällt mir um einiges besser als der silberne. Da beim Trocknen der Schimmer sehr stark schwindet, sieht es ein wenig aus als hätte jemand meine Fingernägel geweißelt :D Das schwarz finde ich aber umso schöner - auf meine Manhattan 59I (oder so) sieht das einfach genial aus. :)
Ich hab aber das Problem, dass der Lack meinen Unterlack (also die Grundfarbe) manchmal mit aufreißt - und plötzlich sieht man wieder meinen Naturnagel durchschimmern ... hat das noch jemand?

MrsBrown
07.10.2010, 23:20
Ich hab aber das Problem, dass der Lack meinen Unterlack (also die Grundfarbe) manchmal mit aufreißt - und plötzlich sieht man wieder meinen Naturnagel durchschimmern ... hat das noch jemand?


Das passiert mir auch ab und an, hängt aber bei mir nicht damit zusammen wie lange die Grundfarbe schon trocken ist. Das passiert halt manchmal ;)

Cynne
08.10.2010, 07:29
Ich hab schon beobachtet, dass der unterlack davon ausbleicht.
Aber nun gut, was will man erwarten, wenn man sich Chemie auf den Nagel schmiert ;-)

JuLe-iSt-CooL
12.10.2010, 10:05
In meine nagellacksammlung wurde letzte Woche auch ncoh der schwarzw Lack aufgenommen. IOch finde sie schön, kann sie aber auf Dauer nciht sehen, wenn dann nur für 3-4 Tage, aber dann reichts auch wieder für 2Wocehn.

lastofthewilds
12.10.2010, 11:30
Ich habe den schwarzen gerade in der Mittagspause gekauft :)
Hatte noch den "Pink Punch" von Rimmel drauf und hab den direkt mal überlackiert und bin begeistert vom Ergebnis :) :verliebt:

Eventuell lege ich mir den silbernen auch noch zu.

DeeDee
12.10.2010, 14:17
Ich hab mir in meiner Mittagspause eben beide gekauft, den schwarzen und den silbernen...! :redface: Ich werde heute Abend damit mal ein bisschen rumexperimentieren...! :feil:

JuLe-iSt-CooL
12.10.2010, 18:02
Ich hab mir in meiner Mittagspause eben beide gekauft, den schwarzen und den silbernen...! :redface: Ich werde heute Abend damit mal ein bisschen rumexperimentieren...! :feil:

Viel Spaß wünsche ich dir !

DeeDee
13.10.2010, 08:59
Viel Spaß wünsche ich dir !


Aus dem Spaß ist leider nichts geworden... Zu Hause hab ich festgestellt, dass in meinem schwarzen Crackling Top Coat der Pinsel im Deckel fehlt! :scared: Das hab ich ja auch noch nie erlebt! Das Fläschchen werde ich heute gleich mal umtauschen gehen! So eine Schweinerei!

Juka
13.10.2010, 09:14
Aus dem Spaß ist leider nichts geworden... Zu Hause hab ich festgestellt, dass in meinem schwarzen Crackling Top Coat der Pinsel im Deckel fehlt! :scared: Das hab ich ja auch noch nie erlebt! Das Fläschchen werde ich heute gleich mal umtauschen gehen! So eine Schweinerei!

haha hab ich auch noch nie gehört. Dein Smiley im Text ist da ziemlich passend :D

miezekatze89
13.10.2010, 10:17
Aus dem Spaß ist leider nichts geworden... Zu Hause hab ich festgestellt, dass in meinem schwarzen Crackling Top Coat der Pinsel im Deckel fehlt! :scared: Das hab ich ja auch noch nie erlebt! Das Fläschchen werde ich heute gleich mal umtauschen gehen! So eine Schweinerei!

das hatte ich mal bei einem Unterlack von P2! ... Scheint also immer mal wieder zu passieren :O

RnBFreak
13.10.2010, 10:26
Ich war am Anfang etwas skeptisch was diese Nagellacke angeht aber ich habe mir dann doch den schwarzen angelegt und ich hätte nie gedacht das das ergebnis so super werden würde ich überlege noch mir den silbernen zu kaufen hat da vielleicht schon jemand mit erfahrungen gemacht denn ich denke das er vielleicht zu hell ist und man das garnicht so stark wahrnimmt

DeeDee
13.10.2010, 10:27
das hatte ich mal bei einem Unterlack von P2! ... Scheint also immer mal wieder zu passieren :O

Konntest du den Lack problemlos umtauschen?

Cyra
13.10.2010, 11:25
Ich war am Anfang etwas skeptisch was diese Nagellacke angeht aber ich habe mir dann doch den schwarzen angelegt und ich hätte nie gedacht das das ergebnis so super werden würde ich überlege noch mir den silbernen zu kaufen hat da vielleicht schon jemand mit erfahrungen gemacht denn ich denke das er vielleicht zu hell ist und man das garnicht so stark wahrnimmt

Huhu,
ich hab den silbernen Lack bisher immer mit dunkleren Lacken benutzt. zB mit dem neuen türkisen Lack "unforgettable" mag ich ihn richtig gerne und beide Lacke kommen noch voll zur Geltung.
Auf Pink mag ich auch lieber den schwarzen ebenso auf hellgrün. Zusammen mit Dunkelgrün kann ich mir aber wiederrum besser den silbernen vorstellen.
Hmmm... ich muss dringend mal wieder mit dem Lack experimentieren, hatte jetzt einige Wochen keine Zeit und Lust für aufwändigeres bis auf ein kurzes Experiment mit nem Holo und dem schwarzen ;)

DeeDee
13.10.2010, 12:40
So, ich konnte ganz easy den Top Coat umtauschen. Die Dame hat nicht mal auf den Kassenbon geschaut, nur gesagt "Geht in Ordnung!" und das war's... Diesmal hab ich aber vorher ins Fläschchen geguckt, ob wirklich ein Pinsel da ist...! :-D

Tonic-braucht-Gin
13.10.2010, 13:02
Vielleicht lässt du die Grundfarbe nicht lange genug trocknen?

ine-manu
13.10.2010, 13:04
Vielleicht lässt du die Grundfarbe nicht lange genug trocknen?
Wen meinst du denn, Tonic? ;)

DeeDee
13.10.2010, 13:05
Vielleicht lässt du die Grundfarbe nicht lange genug trocknen?

Wen meinst du?

RnBFreak
14.10.2010, 13:47
Huhu,
ich hab den silbernen Lack bisher immer mit dunkleren Lacken benutzt. zB mit dem neuen türkisen Lack "unforgettable" mag ich ihn richtig gerne und beide Lacke kommen noch voll zur Geltung.
Auf Pink mag ich auch lieber den schwarzen ebenso auf hellgrün. Zusammen mit Dunkelgrün kann ich mir aber wiederrum besser den silbernen vorstellen.
Hmmm... ich muss dringend mal wieder mit dem Lack experimentieren, hatte jetzt einige Wochen keine Zeit und Lust für aufwändigeres bis auf ein kurzes Experiment mit nem Holo und dem schwarzen ;)

Hört sich gut an. Dann werde ich mir den wohl auch noch zulegen:)

Isansa
14.10.2010, 16:20
Ich war am Anfang etwas skeptisch was diese Nagellacke angeht aber ich habe mir dann doch den schwarzen angelegt und ich hätte nie gedacht das das ergebnis so super werden würde ich überlege noch mir den silbernen zu kaufen hat da vielleicht schon jemand mit erfahrungen gemacht denn ich denke das er vielleicht zu hell ist und man das garnicht so stark wahrnimmt

Hi,

ich habe beide Lacke und ich muss sagen, dass mir unter'm Strich der schwarze immer noch mehr zusagt als der graue (er ist auf dem Nagel nicht mehr so arg silbern, da er matt wird). Aber mit dunklen Unterlacken (etwa blau oder schwarz) kommt er gut zur Geltung. Unter Klarlack oder hellen Lacken sieht man ihn natürlich nicht so richtig.

LG

Edit: Zu spät. :D

RnBFreak
15.10.2010, 09:50
Hi,

ich habe beide Lacke und ich muss sagen, dass mir unter'm Strich der schwarze immer noch mehr zusagt als der graue (er ist auf dem Nagel nicht mehr so arg silbern, da er matt wird). Aber mit dunklen Unterlacken (etwa blau oder schwarz) kommt er gut zur Geltung. Unter Klarlack oder hellen Lacken sieht man ihn natürlich nicht so richtig.

LG

Edit: Zu spät. :D

Danke trotzdem:schmatz:

Badkitty
17.10.2010, 10:46
Mitterweile hab ich beide von P2 und da ich einen Gutschein von Douglas hatte, hab ich mir den pinken von Isadora auch gekauft.

Der Pinke ist super!
Mit dem grauen von P2 komm ich irgendwie gar nicht zurecht, bei mir entsteht irgendwie kein Muster. Wenn ich viel nehm wirds nichts und wenn ich wenig nehm auch nicht. Bin am verzweifeln.. :(

irreal
21.10.2010, 11:07
Hab jetzt schon seit der Sortimentsumstellung den silbernen Crackling Lack, aber irgendwie kann ich mich eifnach nicht damit anfreunden .... ich weiß auch nicht warum ...
Werde mir aber trotzdem noch den schwarzen holen, weil mir die Farbe wohl besser gefällt.

Chastenesse
21.10.2010, 12:18
Huhu,
heute habe ich ENDLICH im DM bei uns den crackling Lack gefunden!
Ich wollte eigentlich nur Nagellackentferner holen und blieb natürlich trotzdem an allen Regalen hängen udn dann hab ich ihn gesehen! :clapgirl:
Es war noch so früh am Morgen - DM hatte grade erst aufgemacht - und ich hätt fast gequietscht vor Freude (Ja ich weiß... Kindisch :) )

Ich hab ihn zuerst in schwarz entdeckt und dachte erst noch drüber nach, ob es den nich auch noch silber geben sollte als ich dann sah, dass jemand vor die silbernen Lacke einen anderen P2 Lack hingestellt hatte. Dass das mit Absicht davor gestellt wurde, um die Lacke "zu verstecken" will ich jetzt nicht unterstellen, schließlich waren ncoh genug crackling Lacke da, aber ich war echt froh, dass ich das noch gesehen habe.

Jedenfalls hab ich jetzt beide Lacke und werde sie nachher mal ausprobieren.

Ich hab zurzeit noch den roten Lack von P2 (It's hot) drauf, welche Farbe würdet ihr da wählen? Schwarz oder Silber?

ine-manu
21.10.2010, 12:56
Schwarz :D
Wäre das Rot eher ins Weinrot gegangen hätte ich aber silber genommen :)

lassomyheartx33
21.10.2010, 13:30
mir gefällt der schwarze auch um einiges besser als der silberne ,da der effekt bei dem schwarzen viel besser zur geltung kommt :)

Lalelu
23.10.2010, 08:41
Ich habe mir den silbernen mitbringen lassen, da ich fast nur dunkle Lacke habe. Silber sieht da besser aus wie schwarz. Naja ich finde es sehr gewöhnungsbedürftig. So recht weiß ich nicht ob ich das Ergebniss toll oder eher gar nicht toll finden soll.

Meinen Freund wiederum gefällts... .

xXLauraXx
07.02.2011, 19:14
Huhu,

sagt mal, hat sich die Konsistenz des Lacks bei euch auch verändert?

Ich habe den schwarzen seit ein paar Wochen und muss sagen, dass ich ihn liebe und erstmal in sämtlichen Kombinationen ausgetestet habe.
Allerdings muss ich sagen, dass die letzten ein oder zwei Male der Effekt richtig grottig wurde oO Sonst habe ich es immer total gleichmäßig hinbekommen und jetzt auf einmal nichtmehr...komisch.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass der Lack dickflüssiger geworden ist und ich ihn deswegen nichtmehr so gut verteilt bekomme.....
Hat jemand das selbe Problem oder weiß woran das liegt??

Liebe Grüße
Laura

Malle96
23.02.2011, 19:39
Ich glaub, ich kauf mir den auch noch. Ich wollte jetzt erstmal wissen, wie der so ist, aber er scheint ja ganz gut sein. :D

olja
26.02.2011, 16:49
ich hab mir jetzt den creckling in gold geholt und der ist toll, ich finde ihn besser als die anderen beiden

Knuddelstoffel
05.03.2011, 21:39
Ich habe mir alle drei geholt und bin sowas von begeistert:schminken:
Am besten gefällt mir Schwarzer Nagellack und dann das Gold Crackle drüber .

connychaos
05.03.2011, 21:49
Mir gefällt dieser Style nicht. Vor ca 12 Jahren gab es das schon mal, da mochte ich es auch nicht. Bin dann doch eher für Stamping oder Sticker.

Engelchen22
05.03.2011, 21:59
Ich habe den silbernen und wollte mir neulich noch den goldenen holen, aber der war natürlich schon weg :thumbdown:

starling
09.03.2011, 10:55
den silbernen mag ich überhaupt nicht. der sieht auf meinen nägeln aus wie schimmel. total gruselig...gold habe ich nicht probiert und schwarz ist super

Knuddelstoffel
09.03.2011, 11:33
Der Goldene ist richtig super , auf dunkel sieht es klasse aus.
:schminken:

Rea
17.03.2011, 16:33
Also der silberne sieht bei mir leider auch in 90% aller Fälle mies aus. Aaaaber auf Catrice Blue's Brothers ist er ein Traum <3 da liebe ich ihn. Allgemein ist er glaub ich auf hellen Farben, also türkis z.B., ziemlich schön. Auf orange oder so hab ich ihn leider noch nicht probiert...

olja
22.03.2011, 19:34
Der schwarze und den goldene ist toll aber der silberne ist bei mir auch etwas gruselig.

Catriona
06.04.2011, 15:43
Den schwarzen inde ich besonders über total knalligen Tönen wunderschön ♥

Und was ich toll finde ist, über weißem Nagellack die untere Hälfte des Nagels mit dem silbernen, die obere mit dem schwarzen Lack zu lackieren. Das sieht total schön aus.

Didiana
14.04.2011, 14:38
Von essence gibts nun einen weißen!! Weiß find ich persönlich auch am besten, da man z.B. Cracking French Nails machen kann :D

Catriona
17.04.2011, 10:09
<Ich stimme strawberryxxx da voll und ganz zu, und unter dem crackling topcoat von P2 kommt der untere Lach sehr stark zur Geltung... Also die Farbkraft/Deckkraft bleibt und alles...
Aber naja, jdem wie es ihm gefällt. ;)

Joyce
19.06.2011, 12:06
Ich habe den Schwarzen und den Silbernen. Als ich sie gekauft hatte fand ich sie zuerst ganz toll, aber jetzt find ich das nicht mehr so schön. Ich hatte schon seit Monaten(!) keinen crackling Lack mehr auf den Nägeln, trotzdem bin ich am überlegen mir noch den goldenen zu kaufen....vielleicht komme ich bald wieder auf den Geschmack.

Sushi
19.06.2011, 12:16
Ich hab mir damals alle drei geholt und bin da auch gespaltener Meinung. Der schwarze sieht z.B. mit pinkfarbenen Untergrund saugeil aus, kann aber nach kurzer Zeit,wenn man viel mit den Nägel arbeitet schnell unschön aussehen. Der goldene und silberne dagegen sehen bei braun,blau o.anderen Farben wesentlich besser aus. Ich finde aber, dass die Nägel eine gewisse Länge haben sollten, sonst wirkt der Lack nicht richitg.

LadyInRed
19.06.2011, 12:18
Ich den schwarzen und den goldenen crackling Coat von p2.
den silbernen werde ich mir glaube ich nicht kaufen, ich habe ihn auf einigen fotos gesehen, da er mich echt eher an schimmel erinnert, da müsste man wirklich den perfekten lack dazu finden.
gold find ich sehr schön auf etwas kräftigeren farben, neulich hatte ich ihn über "poison me, poison you" von catrice.
schwarz schaut auf so ziemlich allen lacken ganz gut aus, besonders jedoch finde ich ihn auf "sand fransisco" von catrice.

bonnyhl
23.06.2011, 17:19
Hehehe er ist auch endlich in Lübeck angekommen =) ... ( hatten bis vor nem monat keinen P2 shop in der nähe)... und einige aus meiner klasse haben diesen schon, ich leider noch nicht weil ich dafür momentan kein geld über habe... aber der schwarze lack mit silbernen unterlack... wow das sieht so edel aus =)

Annaliss
07.10.2011, 22:18
hat eine von euch schon Erfahrungen mit den neuen Pearl Crackling Lacken (http://www.dm-drogeriemarkt.de/cms/servlet/segment/de_homepage/p2_home/p2_produkte/produkte_naegel/produkte_naegel_glanzundueeberlack/37210/p2_pearl_crackling_top_coat.html)? Aussehen tun die ja schon toll, aber ich war von dem Ergebnis bei dem silbernen so ernüchtert nachdem die von IsaDora echt klasse sind, dass ich mich nicht so recht ranwage.

ArwenAbendstern
07.10.2011, 22:57
in wie fern hat dich der silberne ernüchtert?

also ich hab sie alle 3 und hab auch zu allen 3en testberichte geschrieben....zum roten gibts auch schon einige, zum blauen gibts glaub ich sonst noch einen oder 2...bei lila weiß ich nicht

also an sich machen sie schon ein schönes finish...aber sie sind halt wieder so super schnell trocknend, dass sie am pinsel direkt trocknen....
der rote wird etwas pflaumenfarben und der lilane deckt nicht 100%...also man sieht schon lila, aber je nach unterfarbe wirkt die nuance immer etwas anders....
wenn du ne konkrete frage dazu hast wäre halt einfach was dazu zu sagen...oder einfach mal die testberichte durchlesen ;

Annaliss
08.10.2011, 08:30
er hat bisher jeden Unterlack auf dem ich ihn probiert habe extrem zusammengezogen, d.h. ich hatte dann immer Stellen wo der Nagel durchschien, das sah weder schön aus noch hats lange gehalten. Außerdem war von dem schön Silber in der Flasche auf dem Nagel so gar nix mehr zu sehen o_O (und ja ich habs auch mit Überlack versucht) glich jedes mal eher nem sehr seltsamen matschgrau. Laut den Testberichten scheine aber mal wieder nur ich solche Probleme zu haben -.-

Meine Schwester hat im Übrigen die gleichen Probleme mit dem weißen und dem schwarzen gehabt, bei ihr sahs so aus, als ob sich der Nagel abschälen würde...

ArwenAbendstern
08.10.2011, 08:49
also es klingt so, als ob der bei dir mit dem silbernen immer der fall ist, dass der farbalck so stark mitausreist, dass der angel unten drunter sichtbar wird...
also das problem habe ich bisher mit keinem gehabt...es passiert mir ab und zu mal, dass der lack ganz leicht mit aufreist, aber des fällt nicht auf, wenn man nicht drauf achtet..bei dir klingts stärker!? ich denke dann schon, dass du mit den pearl lacken das gleiche problem haben könntest, weil auch hier ab und zu mal der lack ganz fein bei mir aufreist...was aber eben nicht auffällt....vom halt her muss ich sagen...is halt sehr durchschnittlich....so nach 5 tagen ist man meistens wieder am ablackieren, weils da dann eher weniger gut ausschaut...eds bezeiht sich jetzt auf lacke wie essence und p2 drunter...mit richtig gut haltenden lacken darunter wirds natürlich etwas länger ;)

xXVictoriaXx
11.10.2011, 07:28
Ich finde die p2 crackling laccke auch toll, das einzige was ich nicht so gut finde ist das er wirklich sehr schnell trocken!

Basja
12.10.2011, 14:46
ich steh überhaupt nicht auf diese crackling lacke. die idee an sich finde ich eigentlich echt super, nur mir sagen sie nicht zu (trz hab ich den schwarzen und den silbernen^^)

Tigerchen
13.10.2011, 14:33
also es klingt so, als ob der bei dir mit dem silbernen immer der fall ist, dass der farbalck so stark mitausreist, dass der angel unten drunter sichtbar wird...
Also bei mir war das bisher wirklich IMMER der Fall, bei den P2 Crackling Lacken. Erst dachte ich, ich hätte ihn vielleicht zu früh drauf gemacht, und der Farblack dadrunter sei noch nicht richtig ausgehärtet, aber selbst wenn ich den Crackling Lack einen Tag später draufmache, reißt er den Farblack dadrunter kaputt. :(

ArwenAbendstern
13.10.2011, 14:35
wie dick traft ihr denn die schicht des chracklinglackes auf?? eher ziemlich dünn oder schon etwas mehr farbe?

Annaliss
15.10.2011, 19:08
Ich würd mal sagen ich trags normal dick auf :D ich weiß schon je dicker mans aufträgt umso größer werden ja auch die "Platten" aber bei mir ist es echt egal wie dick ich den auftrag, es reißt immer aus -.-
Ist aber wirklich nur bei dem von P2 so, wir scheinen uns wohl nicht so zu vertragen der P2 Crackling und ich, schade eigentlich =(.

McLilly
15.10.2011, 23:27
ich hab den in schwarz, allerdings schon etwas länger...mittlerweile benutze ich den lack gar nicht mehr, da es mich erstens nervt, dass der lacke sobald man den pinsel am flaschenhals abgestrichen hat eintrocknet ...
auf dem nagel brauch der nagellack dann aber jahre damit er trocken ist, außerdem finde ich das ergebnis auch nicht mehr schön :/
bei mir war es ein fehlkauf :/
aber aus fehlern lernt man ;D

Sushi
16.10.2011, 13:34
Ich hab den in schwarz,silber und gold und muss sagen, dass ich den Hype nicht so ganz nachvollziehen kann. Man kann ohne Frage einige tolle Sachen damit machen, aber nach zwei Tagen habe ich es meistens satt und lackiere wieder um. Habe einfach mehr Freude an Glitzer :-).

redcarpet
16.10.2011, 14:26
Ich hab auch den schwarzen von P2 und einen blauen von Isadora (den hab ich geschenkt bekommen sonst wär der mir auch zu teuer gewesen ;) ) und ich finde das das Muster beim Isadora Lack "feiner" aussieht. Aber wegen dem großen Preisunterschied bin ich mit dem P2 Lack eig ganz zufrieden und werde ihn mir auch noch in einer anderen Farbe kaufen.

PixieLott
13.02.2013, 09:14
Hi zusammen ! :hiya:

ich war letztens beim DM und hab dort den Crackling top gesehen. Schon mal benutzt ?
aus Neugier hab ich es mir gekauft. Crackling top ist ein Überlack, der nach dem Auftragen innerhalb von 30 Sekunden sich in Risse formt. Fazit: Bei mir hat das mit den Rissen nicht so funktioniert. Ich würd es mir nicht nochmal kaufen.. Oder was meint ihr ? :feil:

Chaosprinzessin
13.02.2013, 09:25
das wohl hässlichste zeug diesseits des Äquators. funktionieren tuts. musst halt eine mitteldicke schicht nehmen. sieht aber dann auch noch beschissen aus

Rea
13.02.2013, 09:34
PixieLott, du musst einen Farblack untendrunter tragen, sonst funktioniert's nicht...

Hier wäre übrigens dein Thread gewesen: http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=2680

Seli
13.07.2013, 09:57
Ich hab 6 Crackling Lacke (alle von essence) in den Farben mint, so eine Art lila-braun mit Schimmer, gold, korall, dunkelblau mit Schimmer und schwarz. Sie funktionieren alle echt gut, nur das Ergebnis gefällt mir nicht so wirklich. Sie bilden eigentlich immer Streifen und ich finde, dass das unordentlich auf den Nägeln aussieht...

xoxoLaurixoxo
16.09.2013, 13:23
Als der Hype losging habe ich mir erstmal einen von Essence zugelegt, war jedoch so enttäuscht, dass ich ihn in meine " Falls - was - wichtiges - mal - leer - ist - und - DM - geschlossen - hat - Kosmetik - Tasche " verbannt habe und er dort nach wie vor verweilt ( man weiß ja nie :P )

Doch irgenwie gingen mir diese Crackling - Lacke nicht aus dem Kopf, sodass ich es einfach nochmal mit einem P2 Lack probieren musste.
Und siehe da - es hat funktioniert und sah bei mir sogar recht ordentlich und gleichmäßig aus.

Ich würde schätzen, dass ich mir den Crackling Look ca. 10 mal aufgepinselt habe - aber mittlerweile... bin ich doch wieder beim guten alten Glanz Finish gelandet. :)

Brianna
06.10.2013, 11:06
Ich hab den schwarzen von Barry M und den shatter in schwarz von opi, sowie den goldenen und türkisen shatter von opi und einen goldenen von beyu hab ich auch noch, der ist toll :thumbup:

Suppenhuhn
24.10.2013, 14:24
Ich hab mir gestern einen Crackling Lack von essence gekauft in so einem pink. Von P2 gibt es die wohl gar nicht mehr!? Hatte leider einen Nagellack in so einem Mausgrau bekommen, und den möchte ich ganz gerne damit etwas aufpeppen. Werd ich nachher mal ausprobieren, vllt hab ich ja Glück und es sieht einigermaßen gut aus.

Lilie
25.10.2013, 12:45
Ich habe auch einen Crackling Nagellack in Silber und finde das Ergebnis immer wieder sehr schön :) Vor allem wenn man den Lack in einer sehr dünnen Schicht aufträgt und sich dann ganz viele sehr feine Risse bilden!