PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sport?



jules
06.08.2009, 11:28
Treibt ihr eigentlich regelmäßig Sport? Und wenn ja welchen?

Schneeweiss
06.08.2009, 11:59
Wir hatten das im Thema "Fit für den Sommer" glaube ich schonmal angesprochen/diskutiert... :) Ich zitiere mich selbst:


Ich war noch nie ein Freund vom Fitnessstudio... (sieht das blöde aus mit den 3 's') und ich möcht auch in Zukunft nicht hin. Ich fahr viel Rad, Frühling/Sommer/Herbst eigentlich jeden Tag ca. 1- 1 1/2 Stunden.

jules
06.08.2009, 12:10
Wir hatten das im Thema "Fit für den Sommer" glaube ich schonmal angesprochen/diskutiert... :) Ich zitiere mich selbst:

Ja, wir hatten bereits das Thema "Fit für den Sommer". Mich interessiert an dieser Stelle aber nicht wie ihr euch für den Sommer fit haltet, sondern ob ihr generell Sport treibt. Außer Fitness-Studio gibt es ja jede Menge andere Sportarten. Fitness-Studio ist ja in der Tat Sporttreiben um Muskeln aufzubauen, Ausdauer zu optimieren oder Fett weg zu trainieren. Mich interessiert viel mehr der Sport aus Leidenschaft. Tanzen, Kampfsport, vielleicht macht ihr ja auch irgendeinen abgefahrenen Extremsport den nicht jeder macht. Ich denke damit hätten wir ein neues Thema gepostet!

Schneeweiss
06.08.2009, 12:12
War doch gar kein Vorwurf Jules :fragend: ;)

jules
06.08.2009, 12:14
Hab ich auch gar nicht so verstanden. Wollte nur noch mal den Unterschied klar machen, dass es verständlicher wird. Meine Frage war vielleicht auch ein bisschen zu allgemein gestellt.

Mercury
06.08.2009, 15:12
Meine Sportlehrer haben mir das Interesse an Sportmachen schon von Anfang an vermiest. Ich war und bin immer schlank gewesen mit der Figur zum prima Sportler, bin aber immer jemand von den allerschlechtesten gewesen und haben obendrein unerkannt irgendeine Belastungsasthmaform. Kondition war somit nicht mein Fall, weil ich schon beim Aufwärmen japsend in der Ecke lag.
Aber was sagt ein Sportlehrer dazu? Das Mädel ist schlank, es sieht sportlich aus, also ist es einfach nur faul! Hacken wir mal ordentlich drauf ein, damit die Faulheit weggeht und das rauskommt, wie es sich gehört!
Nur war da nie was =_="
In der 12ten war dann endgültig schluss, mein sportlehrer hat mich dazu gedrängt, eine komplette sportbefreiung vom arzt zu holen, damit er mir keine 6 wegen "arbeitsverweigerung" geben muss. ich bin nämlich so schlecht, dass ich in seinen notenlisten für punkte (springen, nach zeit rennen etc) nichtmal auftauche.

in meiner freizeit tu ich also nix.
ich war mal im trampolinspeingerverein, aber da wurde ich auch rausgemobbt, weil ich so schlecht war und an deren bescheuerten turnieren nicht teilnehmen wollte. ich war doch zum spaß da! aber sowas gibts bei denen nicht.

aber ich hab ein sehr schwergängiges schlechtes fahrrad und fahr damit jeden tag zum bahnhof und zurück. das sind inzwischen nur noch 6 minuten, aber immerhin besser als nix. und ich merk die schwergängigkeit nicht mehr :D das is dochmal ein erfolg.
und im institut muss ich viel treppen laufen. ähm naja °_°" Aber zur zeit frühstücke ich nicht und fahr deswegen fahrstuhl, sonst würde ich schon im 2ten stock liegen bleiben.

werdet ihr in der stadt auch häufig angesprochen, ob ihr eine gratisstunde im fitnessstudio haben wollt?