PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Foundation ist eure Liebste???



StayBeautiful
06.08.2009, 17:09
Soo...

Dann erzählt doch mal...
Ich suche nähmlich eine passende Foundation für mich und brauche eure hilfe...
Mich interessiert was ihr gut findet und was ihr schlecht findet.
Was könnt ihr weiterempfehlen oder lieber vermeiden??

Was findet ihr am besten...Wofür habt ihr gestimmt??

- Creme Foundation
- Liquid Foundation
- Pouder Foundation

Welche habt ihr zuhause??

LG
SB♥

Vermilion
06.08.2009, 20:12
Ich würde zu gerne mal Liquid Foundation ausprobieren, aber muss erstmal die richtige Nuance finden.

Sonst benutze ich Pude Foundation ;)

StayBeautiful
06.08.2009, 20:18
Ich würde zu gerne mal Liquid Foundation ausprobieren, aber muss erstmal die richtige Nuance finden.

Sonst benutze ich Pude Foundation ;)
Ja das Mit der richtigen Nuance finden ist immer so eine sache aber ich kann dir die flüssigen Foundation von Manhatten empfehlen die gibts auch in verschieden Tönen also da haste jedenfalls große auswahl...villeicht findste ja was :)

LG

Vermilion
06.08.2009, 20:21
Ja das Mit der richtigen Nuance finden ist immer so eine sache aber ich kann dir die flüssigen Foundation von Manhatten empfehlen die gibts auch in verschieden Tönen also da haste jedenfalls große auswahl...villeicht findste ja was :)

LG

Habe irgendwie Hemmungen im Drogeriemarkt das Auzuprobieren :grummel:

Mercury
06.08.2009, 22:29
Ich probiere sowas großflächig auf meinem handrücken aus und vergleiche lang und breit mit spiegeln.

Ich finde es etwas schwierig, einzurodnen, welchen viskositätszustand meine foundation nun hat, denn sie ist weder flüssig wie wasser noch cremig wie niveacreme. sie ist irgendwas dazwischen.
Hab nivea ideal finish, weil höchter deckungsgrad und hell genug.
aber ich werde mir vielleicht noch camouflage als concealer dazu kaufen.

Übrigens hab ich noch ne andere foundation, die ist hier gar nicht aufgelistet. Das ist ein feststoff und den rührt man mit Wasser an und pinselt den dann auf die Haut. Ist zwar hellblau und hochdeckend, aber das gibts auch in hautfarb-abstufungen.
weiß ist allerdings ziemlich scheiße. endweder es deckt und sieht aus wie ne aufgeplatzte wüste oder es deckt nicht.

QDLocita
08.08.2009, 14:04
Ich bleib meinem Mineral Make Up von Catrice treu, obwohl ich jetzt schon einige Proben von Flüssig Make Up auspobiert habe.
Irgendwie habe ich ein komische Hautgefühl wenn ich eine flüssige Foundation drauf habe...:confused:

Isa
09.08.2009, 14:14
Also ich benutze gerade eine Liquid Foundation von Cosmence. Eigentlich ist das eine Schutzpflege gegen Hautunreinheiten, aber dadurch, dass sie getönt ist, benutze ich sie als mAKE-UP BZW: ALS Foundation. Die ist voll flüssig und somit leicht und sehr natürlich aufzutragen...leider wird die jetzt ausm Sortiment genommen, aber generell kann ich das MAKE-UP BZW: DIE foundations von Cosmence empfehlen....dagegen hatte ich mit manhattan überhaupt keine guten Erfahrungen....hab total Aussschlag davon bekommen...

pauline
09.08.2009, 14:23
Also ich habe ja sehr helle heut und selbst die Farbe "Light" von Max Factor (Soft Resistant Make up) hat noch einen zu sichtbaren Rotstich.

Deshalb mische ich das 50:50 mit dem Studio Fix Fluid von MAC ( Farbe NC 15) .
Nur so bekomm ich die richtige Farbe :-D
Also für alle die an diesen dunklen Farben verzweifeln ist es vielleicht noch ein kleiner Tipp.

Uranus
10.08.2009, 05:26
Ich komme mit flüssiger Foundation einfach am besten zurecht.. alles andere setzt sich bei mir ab oder wird fleckig:thumbdown:

Isa
10.08.2009, 11:01
pauline, das mit dem mischen ist echt ne gute Idee....ich hab genau das gleiche Make-up gehabt, das du mischst....also das von Max Factor nur das Problem war, dass selbst das auch noch zu hell war.Wo kaufst dud enn die Mac-Artikel?

Pink.Kitty
10.08.2009, 11:15
Ich benutze meistens nur Liquid Foundation und bin zufrieden damit. Hab im Moment die von essence. Lässt sich gut auftragen/verteilen, man braucht relativ wenig, der Preist stimmt und vor allem sieht es sehr natürlich aus. (:

pauline
10.08.2009, 15:27
@Isa

Geh einfach bei douglas.de , die verkaufen dort alles von MAC :-)

Isa
10.08.2009, 22:19
@pauline
danke für die info....werd ich doch gleich mal schaun ;)

Amberry
10.08.2009, 23:07
ich benutz verschiedene konsistenzen, je nach dem was ich für einen deckungsgrad ich erreichen möchte...für leichte andeckung benutze ich puderfoundation(Catrice Compact Mineral) und dann für mehr deckkraft eine flüssige(von CCB)...

Isa
11.08.2009, 09:15
ich benutz verschiedene konsistenzen, je nach dem was ich für einen deckungsgrad ich erreichen möchte...für leichte andeckung benutze ich puderfoundation(Catrice Compact Mineral) und dann für mehr deckkraft eine flüssige(von CCB)...

welches von ccb benutzt du denn?

Amberry
11.08.2009, 11:06
welches von ccb benutzt du denn?
ups...hab gerade gesehen das es ist gar nicht von CCB sondern von Yves Rocher ist, verwechsel die beiden immer, besonders seit sich die coleurs nature reihe optisch so verändert hat...also es ist von coleurs nature-flawless finish fluid foundation

AwesomeVany
16.09.2009, 16:21
Ja das Mit der richtigen Nuance finden ist immer so eine sache aber ich kann dir die flüssigen Foundation von Manhatten empfehlen die gibts auch in verschieden Tönen also da haste jedenfalls große auswahl...villeicht findste ja was :)

LG

welche von manhattan meinst du denn? esgib wake up make up,powder finish... also verschiedene:fragend:

AwesomeVany
16.09.2009, 16:22
Also noch alskleiner tipp! habt ihr eine zu dunkle Fundation, dann benutze ich sie entweder zum konturieren oder eine zu helle zum highlighten ;)

Marry
16.09.2009, 20:19
das maybelline mineral flüssig make up . Fühlt sich leicht an sieht nicht aus wie eine maske, was ich absolut hasse. Halt ist ganz oki nicht der hammer aber ich mag das so. weil meistens bei den extra langanhaltenden(oder so xD) fühl ich mich wie zugekleistert.

cat
21.09.2009, 13:18
benutze gerade total gerne das superfit makeup von clinique.
fühlt sich total leicht an auf der hand, deckt gut und wirkt nicht maskenhaft oder so

Nini
21.09.2009, 14:28
Also was ich für unreine Haut emphelen kann und für die die etwas mehr deckkraft benötigen ist die Ideal Finish von Nivea (Flüssig Foundation). Die ist Ölfrei und nicht komedogen, d.h. nicht Pickelfördernd.
Ansonsten im Sommer benutzte ich gerne von Benefit die getönte Tagescreme und im Winter wenn ich wieder Käseweiß bin die Moisture Foundation von The Body shop, Farbe 01, das ist die einzige Farbe die zu meinem bleichem Hautton passt.
Ansonsten probier ich immer mal wieder ein paar Sachen aus, z.B. die Pure Mineral Foundation von Maybelin, wegen ohne Öle und so, also auch besser für unreine Haut. Aber ich finde die viiieeelll zu flüssig und leider ist mir hellste Farbe immer noch zu dunkel und von Deckkraft kann man hier nicht wirklich sprechen...

StayBeautiful
21.09.2009, 15:46
welche von manhattan meinst du denn? esgib wake up make up,powder finish... also verschiedene:fragend:
Die heißt glaube ich aktive make up - Cover...oder so. habe sie in der Farbe Sand 76

Isa
21.09.2009, 21:57
@ nini: welchen Farbton vom Ideal Finish hast du denn? kennst du noch andere nicht komedogene Foundations?Und wie kamst du mit der getönten tagescreme von benefit zurecht, die hat mich immer schon interessiert ;)

Nini
21.09.2009, 22:17
@ Isa
also ich hab den hellsten Ton, das ist 02 Nude. Leider kenne ich keine direkten Foundations die nicht komedogen sind, bis auf die von Nivea.
Als ich die damals zum ersten mal gekauft hab wusst ich gar nicht was Komedogenität ist.:eek:
Aber ich weiß das man in der Apotheke auf jeden Fall welches bekommt. Ich würde auch einfach mal ne Apothekerin ansprechen die berät dich dann zu dem Thema.
Ansonsten google das ganze mal, da gibts jede Menge Seiten darüber. Hier eine Seite mit Inhaltsstoffen die wahrscheinlich Pickelfördernd sind, da jeder Mensch anders auf verschiedene Stoffe reagiert.

Also wenn ich dann mal "gute Tage" habe und ich keine Pickel hab dann trag ich auch nur die getönte Tagescreme von Benefit. Also sie hat schon mehr Farbe als andere getönte Tagescrems die ich so ausprobiert hab und sie hat nen Lsf 15. Ich muss dazu sagen wenn man sie aufgetragen hat muss man ein Puder draüber geben sonst gläntzt man wie eine Speckschwarte. Ansonsten ist die echt toll, sie riecht gut, aber nicht zu aufdringlich und fühlt sich auch gut an. Also ich komm mir nicht zugekleistert vor. Der Preis ist die andere Sache... Aber da ist auch viel drin.

amoura
22.09.2009, 23:01
ich finde die moistureblend foundation von mac super :thumbup: die deckkraft ist super spendet feuchtigkeit lichtschutzfaktor 15 ach ein traum einfach nur toll..naja mit 30 euro nicht wircklich billig :grummel: ansonsten finde ich ich auch die flüssig foundation von synergen ganz gut die ist antibakteriell also auch für unreine haut geeignet allerdings ohne lichtschutzfaktor und es gibt nur drei farbnuancen aber günstig

Isa
23.09.2009, 11:52
@ nini
Ich musste auch erst nochmal googlen was nochmal komedogen bedeutet :D Aber das würde auch erklären, wieso ich von machen Foundations die ich ausprobiert habe mehr Pickel als sonst kriege, sind ja dann wohl komedogen. Übrigens glaube ich, die Seite die du anzeigen wolltest, steht hier nicht.

Nini
23.09.2009, 12:02
Oh sorry du hast recht, ich Schussel :grummel:
Hier die Seite meinte ich: http://www.akne-therapie.de/faq/komedogen.htm
Da sind Stoffe aufgeführt die komedogen sind, also Pickelfördernd sind.

Carrie
27.09.2009, 18:53
Ich liebe mein Mac Studio Fix Compact. Deckt wirklich super, macht einen tollen Teint und der Preis lässt sich dank der Ergiebigkeit locker verschmerzen :)

Mit Flüssigfoundations komme ich gar nicht gut zurecht. Das wird immer fleckig und ich habe ränder :redface:

Brainiac1987
30.09.2009, 16:12
Mineral Foundation= Puder Foundation
Für mich gibts nix besseres, natürlicheres, einfacheres!

Zitronenschnute
01.10.2009, 16:39
Die aller aller aller beste die ich je gekauft habe und immernoch benutze und die total natürlich und nicht geschminkt aussieht, ist für mich die Mineral make up foundation von Maybelline Jade in dem Pumpspender...die ist richtig klasse =)

SummerGirl
03.10.2009, 16:19
Ich find die mineral flüssig foundation von maybelline einfach super total super aufzutragen ob mit pinsel oder den fingern aber die superstay 16h halt von maybelline ist auch super da hat man auch kein maskenhaftiges gefühl trag aber unter der foundation immer feuchtigkeitscremes werd das nicht tut haut auch schneller so ein spannen auf der haut meiner empfindung nach muss aber jeder selber wissen :D

Flattermais
03.10.2009, 16:49
am handrücken sollte man das die nuance eig nicht testen hab mal gehört das es nich dass selbe ist wie auf dem gesicht..
ansonsten benutze ich nur puder weil ich ziemlich zieeemlich hell bin und nichts finden kann xD.. nunja trotzdem hab ich auch so einiges mal getestet aber ich fühl mich danach i.wie so zugekleistert.. und immer dran denken zu müssn oh nein es regnet "mein make up hilfeeee" würde mich krank machen.. weil viele ja foundation benutzn um einiges abzudecken undso naja (:

Funkelprinzessin
07.10.2009, 10:30
Dream Matte Mousse Make-Up in 20 Cameo.
Ich werd aber noch andere ausprobieren. :)

StayBeautiful
28.10.2009, 17:42
am handrücken sollte man das die nuance eig nicht testen hab mal gehört das es nich dass selbe ist wie auf dem gesicht..
ansonsten benutze ich nur puder weil ich ziemlich zieeemlich hell bin und nichts finden kann xD.. nunja trotzdem hab ich auch so einiges mal getestet aber ich fühl mich danach i.wie so zugekleistert.. und immer dran denken zu müssn oh nein es regnet "mein make up hilfeeee" würde mich krank machen.. weil viele ja foundation benutzn um einiges abzudecken undso naja (:
Habe das zwar nicht gehört, ist mir aber schon sehr oft passiert :(
war manchmal schon sehr entäuscht ..

starling
28.10.2009, 21:41
ich benutze seit diesem sommer die pure makeup mineral foundation von maybelline.
muss mal sehen wie die im winter ist...sonst hatte ich im winter immer das compact makeup von art deco nr 09...schön hell und macht super seidige haut:thumbup:


PS: makeup soll man zwischen wangenknochen und kinn testen, sprich so etwas über dem mundwinkel richtung ohr.
wenn man nichts sieht, dann passt der farbton...

cat
28.10.2009, 21:50
durfte ja die Rouge Bunny Rouge Foundation testen und die find ich wirklich wahnsinnig gut. ich werd heulen, wenn die leer ist.

Nala
29.10.2009, 17:36
ich benutze seit längerem ein flüssig make-up von loreal perfect match N4 beige, zusätzlich benutz ich noch ein puder von manhatten clearface compact powder 77 natural. weil mir das flüssig make-up alleine nicht zu deckend ist.

ich finde es aber noch ein wenig zu dunkel, vorallem jetzt im winter wo man ein bisschen blasser wird.
eine hellere foundation traue ich mir aber irgendwie nicht zu, zu kaufen, da ich denke das ich dadurch dann wieder zu blass wirke...

kennt ihr das? oder bin ich die einzigste :lol::lol:
jaja das ist so eine sache mit dem richtigen make-up :lachen:

Princess
01.11.2009, 09:45
ich benutze seit monaten bobbie brown flüssig make up, mit lichtschutzfaktor 15, ich habe sehr helle haut, aba bei bobbie brown ist was für JEDEN hauttyp dabei!!! der preis ist zwar der absolute knaller, aber es lohnt sich, über dem
flüssig make up trage ich noch das Manhattan Transparent puder auf, das lässt meine haut total rein aussehen, und ich finde das es natürlich aussieht

lisa.
24.11.2009, 11:03
ich benutze seit längerem ein flüssig make-up von loreal perfect match N4 beige, zusätzlich benutz ich noch ein puder von manhatten clearface compact powder 77 natural. weil mir das flüssig make-up alleine nicht zu deckend ist.

ich finde es aber noch ein wenig zu dunkel, vorallem jetzt im winter wo man ein bisschen blasser wird.
eine hellere foundation traue ich mir aber irgendwie nicht zu, zu kaufen, da ich denke das ich dadurch dann wieder zu blass wirke...

kennt ihr das? oder bin ich die einzigste :lol::lol:
jaja das ist so eine sache mit dem richtigen make-up :lachen:




jaa. ich kenne dein problemchen ganz genau:lachen:
ist bei mir auch immer so.
ich habe im moment die foundation von maybelline jade mineral make up. (20cameo)
und ich benutzte auch das powder von manhatten clearface sonst immer in der farbe 76 sand & für den winter nehme ich jetzt aber 75 weil ich genrell überhaupt nicht schnell braun werde & das minibisschen vom sommer jetzt schon wieder verschwindet :( naja :'p

Nala
24.11.2009, 14:23
ich hab jetzt endlich mal was passendes für mich gefunden.

MAC studio fix fluid NW20

interessier mich für eine foundation von bobbi brown, mal schaun ob ich sie mir zulege...

Himbeerchen
27.11.2009, 18:45
Ich benutze flüssiges make-up, dass ich dann mit meiner Tagescreme mische. Da ich sehr trockene Haut habe ist Puder nichts für mich.

maria
27.11.2009, 22:47
ich habe jahrelang das synergen make up von rossmann benutzt...das war wohl eher eine creme make up
im winter die farbe vanilla, im sommer die farbe sand

ich fand es aber zu dick und deckend und deswegen hab ich es mit creme oder wasser verdünnt ;) dann wirkt es nicht so maskenhaft und reicht auch länger...und der preis von 2,29 euro ist auch unschlagbar

doch zur zeit ist mir das make up einfach zu mattierend...find ich nicht mehr so toll, deswegen wollte ich mir eins mit "glow" zulegen...hab aber noch kein passendes gefunden :(

heute war ich mit mama shoppen und wir haben ein vichy make up gekauft für 15 euro, bekomm ich aber erst zu weihnachten, das tolle daran ist, dass es eine sehr helle farbe gibt, die auch für meine porzellanhaut geeignet ist, sie heißt opal oder so:redface:

bloodyxrose11
06.01.2010, 01:54
Ich benutze zurzeit ein Flüssig Make-up von maybellin.Denn Pure minarel in cameo und ich bin eigentlich sehr zu frieden obwohl er etwas austrocknet, aber mit einer guten cream drunter geht das.

Princess
06.01.2010, 09:34
Ich benutze zurzeit ein Flüssig Make-up von maybellin.Denn Pure minarel in cameo und ich bin eigentlich sehr zu frieden obwohl er etwas austrocknet, aber mit einer guten cream drunter geht das.

Ich wollt mir schon oft diese Foundation kaufen...habs aba dann immer gelassen, die Foundation ist sehr hell oder?

LG

Sandy
06.01.2010, 09:37
Ich hab die Dream Satin Liqiuid flüssig Foundation von Maybelline in der Farbe Sand. Also Porenlos sieht man damit nicht aus...aber es ist aufjedenfall schon okay und es hält gut. :)

bloodyxrose11
06.01.2010, 21:53
Ich wollt mir schon oft diese Foundation kaufen...habs aba dann immer gelassen, die Foundation ist sehr hell oder?

LG

Ja die Foundation ist schon sehr hell also mehr was für Schneewittchen wie mich als für etwas gebräunte aber ich kann sie dir eigentlich empfelen auch wenn du etwas dunkler bist:thumbup:

LG:elf:

MrsDarkbrown
08.01.2010, 07:51
Also ich mag die Flüssig Foundation von L'oreal Perfect Match in der Farbe Vanilla.. und als Puder von Maybelline Dream Matte Powder in der Farbe: 02 Rose Ivory :-)
Beides liegt zwar bei 10 bzw. so um die 8€, aber: Es ist sehr ergiebig und finde es gut deckend..

Sahnedrops
22.03.2010, 23:10
Ich benutze flüssige Foundation. Hab momentan eine von Max Factor. Bin ganz zufrieden, will aber danach ne andere ausprobieren :)

lg, Madita

Jenna
23.03.2010, 21:12
Ich wechsel sehr oft aber meist wechsel ich innerhalb Jade :-) Derzeit benutze ich das Dream Satin Liquid, will mich aber auch mal an Mouse rangetrauen..mal gucken

SunnySarah08
24.03.2010, 14:36
Ich benutze zur Zeit super stay 24h in der farbe sand von maybelline, weil ich mit dem Puder von maybelline nicht mehr klargekommen bin ...bis jetzt finde ich das make-up echt super, ich trage ja nicht 24 stunden am stück make-up aber für die zeit während ich es trage , hälts super !
Übrigens hab ich dazu auch den passenden concealer, der ist auch klasse :thumbup:

emotions87
24.03.2010, 15:15
Ich hatte letztens eine Probe von dem Mousse-Make Up "Mat' Morphose" von L'oreal in der Glamour und ich muss sagen: Ich habe mein Traum-MakeUp gefunden!!! Es hat super zu meinem Teint gepasst, war super angenehm aufzutragen und ich muss sagen: Ich liebe es jetzt schon ^^
Hat noch jemand Erfahrung damit gemacht?

mariposa
27.03.2010, 21:02
also ich benutze ausschließlich das perfect match make up von loreal !
es verschmilzt einfach am besten mit der haut.
aber dass ist vermutlich hautyp-sache!
alles andere außer flüssig foundations sieht bei mir einfach nur furchtbar und fleckig aus!

Isa
28.03.2010, 12:31
Ich habe jetzt die Flüssig-Foundation "Ideal Finish" von Nivea in 02 Nude. Bin damit eigentlich super zufrieden. Von allen Drogeriefoundations, die ich getestet habe, ist die bis jetzt die Beste. Sie ist nicht komedogen, sodass ich keine Pickel davon bekomme. Auch sonst vertrage ich sie sehr gut, was bei mir echt ein Wunder ist. Von der Farbe ist sie auch gut, vllt minimal zu dunkel, aber das fällt eig nur mir auf...

FrauLi
01.04.2010, 11:45
Das Mat Morphose von Loreal & die Skin Evolution Foundation von KIKO.
Kosten beide 13€ und sind meiner Meinung nach jeden Cent wert! :)

msuntopable
07.04.2010, 18:43
Ich benutze nur Puder, jedoch will ich mir in naher Zukunft auch Flüssigmakeup zulegen. Ich muss nur noch sehen, dass ich eine passende Nunance finde.

Ielay
07.04.2010, 21:35
Ich hab das Pure Make-Up von Maybelline in den Farben Cameo und Sand (die dünklere für den Sommer). Das gab's bei uns beim Bipa um den halben Preis, wird entweder aus dem Sortiment genommen oder es kommt eine Relaunch. Hab's mir gekauft weil meine Schwester davon so begeistert ist und ich find's auch sehr gut. Es ist sehr leicht und man fühlt sich damit sehr natürlich geschminkt.

mimiyami
08.04.2010, 07:21
ich finde das maybelline pure skin mineral make-up toll. ich hab genau ein passende nuance gefunden und ich finde es sieht einfach natürlich aus.

Sahnedrops
11.04.2010, 02:02
meint ihr man kann Make up mit etwas Tagescreme mischen, wenn die Foundation zu dunkel ist?
Oder wird die Konsistenz dadurch blöd?^^

Princess
11.04.2010, 06:18
Ich denke das dann deine Deckkraft darunter leiden wird, den die Foundation wird nicht heller sondern einfach durchsichtiger und dadurch passt sie sich besser an die Haut an. Du könntest deine zu dunkle Foundation mit einer zu hellen mischen!

MissGaGa
11.04.2010, 11:27
ich habe das pure mineral makeup von maybelline,das im fläschchen und dann noch das mousse makeup.

ruby_red
11.04.2010, 11:59
Von Clarins die Teint Eclat Mat mit SPF 15. Die ist sogar nicht comedogen und ich vertrage sie tatsächlich ausnahmslos gut. Ich habe Aknehaut und durch die dermatologische Behandlung ist sie auch trocken. Diese Foundation ist das Richtige für mich :)

ruby_red
11.04.2010, 12:07
Ich denke das dann deine Deckkraft darunter leiden wird, den die Foundation wird nicht heller sondern einfach durchsichtiger und dadurch passt sie sich besser an die Haut an. Du könntest deine zu dunkle Foundation mit einer zu hellen mischen!

bei mir war es auch so, dass sich die Creme mit der Foundation nicht richtig mischen wollte und es dann eine komische Konsistenz ergeben hat. Besser: Erst Tagescreme auftragen, etwas einziehen lassen und dann ganz dünn- Schicht für Schicht die Foundation darüber. So sieht es am natürlichsten aus und man kann "aufhören", sobald der gewünschte Effekt da ist!

Wolke
11.04.2010, 12:08
Habe schon soo viel ausprobiert und noch keine gefunden. Am besten komme ich mit Flussiger Foundation klar, aber meinen Hautton habe ich bisher noch nicht im Drogeriebereich gefunden. Habe relativ helle haut, aber das ist nicht das Problem. da Lässt sich was finden. Nur mein Hautunterton ist gelb/grünlich und bisher sah jede Foundation die ich probiert habe richtig orange auf meiner Haut aus...

kennt jemand eine Foundation im Drogeriebereich die hell ist und gelb/grün-Stichig ist?

Würde mich sehr freuen :)

Isa
11.04.2010, 13:13
@ Wolke
Ich benutze die Ideal Finish-Foundation von Nivea. Die Farbnuance 02 Nude ist relativ hell und ist nicht rotstichig sondern eher gelbstichig. Ansonsten gibt es bei den NYX-Foundations auch gelbe Töne.

Satintaupe
11.04.2010, 13:31
Habe schon soo viel ausprobiert und noch keine gefunden. Am besten komme ich mit Flussiger Foundation klar, aber meinen Hautton habe ich bisher noch nicht im Drogeriebereich gefunden. Habe relativ helle haut, aber das ist nicht das Problem. da Lässt sich was finden. Nur mein Hautunterton ist gelb/grünlich und bisher sah jede Foundation die ich probiert habe richtig orange auf meiner Haut aus...

kennt jemand eine Foundation im Drogeriebereich die hell ist und gelb/grün-Stichig ist?

Würde mich sehr freuen :)

Ich suche auch ständig herum und finde die Foundatons von Rimmel haben tolle Farben. Lasting Finish in der hellsten Farbe hat einen leichten Gelbstich und auf jedenfall ist es nicht rosa, daher gefällt es mir ganz gut.

Anna
11.04.2010, 21:49
Ich mag die Dream Satin Liquid Foundation von Maybelline. Die Farbe, die ich habe passt auch perfekt, aber leider gibt es diesen Ton nicht in Deutschland (hab die in Prag gekauft)! :grummel:

Sahnedrops
11.04.2010, 22:41
Ich denke das dann deine Deckkraft darunter leiden wird, den die Foundation wird nicht heller sondern einfach durchsichtiger und dadurch passt sie sich besser an die Haut an. Du könntest deine zu dunkle Foundation mit einer zu hellen mischen!

Wenn ich mal eine zu helle Foundation hätte wär ich glücklich^^
Mir ist die hellste Nuance immernoch zu dunkel, dass nervt mich so :(
Wenn die Deckkraft dadurch schwindet ist das ja auch blöd, war nur so ein Gedanke hm... ich dachte die wird dann heller. Und mit einer Base mischen ist auch kein Option oder :unsure:

Momentan benutze ich noch das Ellen Betrix soft resistant Flüssigfoundation. Die ist zwar hell aber mir zu rosastichig. Und da ich eh immer Rötungen habe sieht das noch blöder aus oh man. Vielleicht find ich ja mal ne super optimale Foundation :D

Zitronenschnute
12.04.2010, 08:13
z.Z. benutze ich das Dream Matte Mousse Make up von Maybelline und bin damit doch ziemlich zufrieden...

Foxiii
12.04.2010, 10:20
Da ich eine sehr trockene Haut habe - Flüssigfoundation!
Und zwar die "Moisture Rich Foundation SPF 15" für trockene Haut in der Nuance "0 Porcelain"! :sabber:

feenstaub
16.04.2010, 00:46
Ich habe ja gestern meine bestellte NYX Foundation bekommen in der Farbe Pale und sie ist wundervoll ! <3 Sie ist superhell und hellt sogar mich Schneewittchen noch ein wenig mehr auf.. O.o Für mich kein Mängel, eher ein postiver Punkt. Sie deckt nicht maskenhaft ab, sondern deckt Rötungen und kleine Makel natürlich ab, ohne gleich zugekleistert zu wirken. Außerdem mattiert sie für meine Verhältnisse ziemlich lange. Ich Schneewittchen, habe meine Foundation gefunden ! <333

miutiful
24.04.2010, 10:18
Ich benutze momentan die Dream Satin Liquid von maybelline Jade.. und liebe sie abgöttisch :)

Die ist seit ca einem halben Jahr unter meiner Obhut und erst zu ein viertel leer ich finde man braucht wirklich nicht viel von ihr.. mal einen halben "pumper" :b

Weiß gar nicht wie ich es schaffen, sie innerhalb eines halbes Jahres noch leer zu bekommen (12M)..

doed
25.04.2010, 18:51
Ich mag Flüssig-Foundations garnicht, krieg davon irgendwie total schnell Hautirritationen und Pickel :( Ich mag die Puder-Foundation von Clinique am liebsten, die deckt total schön aber nicht zu doll und passt sich wunderbar dem Hautton an :) Davor hab ich immer Dream matte mousse benutzt, die ich auch echt gut fand :)

Bambi
25.04.2010, 19:11
Meine perfekte Foundation ist die Ideal Finish in 02 Nude von Nivea. <3

MissERROR
07.05.2010, 17:19
also bis vor 3 monaten hab ich noch die "mousse make-up waterproof" von p2 in der farbe 010 nude benutzt. aber dieses mousse make up nervt mich mit der zeit. zur zeit verwende ich die von essence "clear & matt make-uü oil-free".


ich würde mir liebend gerne die von manhatten das natural mat make-up oder das perfect mat make-up probieren. hat damit jemand erfahrung?

BeautyLinda
08.05.2010, 19:05
hat jemand von euch schon mal die astor perfect stay ausprobiert oder was davon gehört?

lastofthewilds
09.05.2010, 12:20
hat jemand von euch schon mal die astor perfect stay ausprobiert oder was davon gehört?

ja, ich benutze sie seit ein paar tagen und finde sie super. die deckkraft ist mittel, es ist nicht wirklich flüssig sondern eher leicht cremig, lässt sich aber trotzdem gut verteilen. das beste ist, dass die haut sich total gepflegt und frisch anfühlt, es trocknet die haut überhaupt nicht aus.
und es hält wirklich den ganzen tag (mit fixierpuder bei mir), natürlich bestimmt keine 24 Stunden, aber sicher über 12 ;)
kann sie nur empfehlen.

BeautyLinda
09.05.2010, 14:42
ja, ich benutze sie seit ein paar tagen und finde sie super. die deckkraft ist mittel, es ist nicht wirklich flüssig sondern eher leicht cremig, lässt sich aber trotzdem gut verteilen. das beste ist, dass die haut sich total gepflegt und frisch anfühlt, es trocknet die haut überhaupt nicht aus.
und es hält wirklich den ganzen tag (mit fixierpuder bei mir), natürlich bestimmt keine 24 Stunden, aber sicher über 12 ;)
kann sie nur empfehlen.

wow danke :) dann werd ich sie mir mal holen, bei rossmann ist ja gerade 25 % :D
welchen farbton hast du?

lastofthewilds
09.05.2010, 15:28
kein problem :)

ich nehme eigentlich immer den hellsten Farbton, wegen meiner hellen haut. hab ich bei diesem make up auch gemacht, also 101...es gibt glaub ich 5 verschiedene.

BeautyLinda
09.05.2010, 15:30
okay ich wollte auch den hellsten nehmen, wusste nur nich ob er hell genug ist.
ist er sehr hell? und würdest du sagen er ist eher rosa- oder gelbstichig?
sorry fürs ausfragen haha :D

lastofthewilds
09.05.2010, 15:33
also bei rossmann sahen sich der hellste und der zweithellste ton sehr ähnlich, habs dann am hals getestet und da sah man dann den unterschied. wenn du sehr helle haut hast würde ich dir eher den 1. ton empfehlen.
und zum stich...ich würde sagen, eher gelb :D...also rosa auf keinen fall^^

BeautyLinda
09.05.2010, 15:36
uii cool :D
ich bin nämlich eher gelb :D
ich freu mich schon auf morgen wenn ich zu rossmann fahre haha :D
danke nochmals ;)

lastofthewilds
09.05.2010, 15:37
gern geschehen ;)

Nala
09.05.2010, 15:38
hat schon jemand die clinique even better foundation benutzt?

lastofthewilds
09.05.2010, 16:03
ich würds gerne mal testen, das gibt's aber bestimmt nur für (zu) viel geld in der parfumerie, oder? :confused:

Nala
09.05.2010, 18:29
auf der website von clinique steht sie kostet 27 euro, ich hab mal bei mir im müller geschaut kann mich aber nicht daran erinnern das die sooo teuer war ich glaub irgendwas mit 17 euro...bin mir aber nicht ganz sicher.

lisa.
12.05.2010, 17:24
Die neue Foundation von Alverde. Das Anti Aging Make - up in der Farbe 010 beige. :sabber: sie ist perfekt!

pepperoni
12.05.2010, 23:16
ich hab die clinique even better..die ist wirklich sehr gut.
allerdings benutze ich jetzt das superbalanced make up von clinique und das ist für meine mischaut einfach perfekt..

und ja, bei müller sind die tatsächlich etwas günstiger, als bei douglas so 4-5 eur

Amanda
12.05.2010, 23:40
ich hab das Translucent Make-up von Dr. Hauschka und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Es dekt zwar nur leicht, aber wenn es eingezogen ist, kann man problemlos noch eine Schicht auftragen (und das sieht nicht zugekleistert aus)

Der Grund für mich, diese Foundation zu nehmen, war folgender: Naturkosmetik und der sehr helle Ton 00, alle anderen waren mir bis jetzt einfach zu dunkel. Leider.
Auserdem war die Verkäuferin sehr nett und hat mir 5 Pröbchen des Make-Ups mitgegeben zum testen. Vorher wollte sie es mir nur ungern verkaufen, sie wollte er sichergehen, dass ich es vertrage (was ich sehr zuvorkommend finde).
Da hab ich mich dann erstmal rangetastet an das Make-Up und mich dann leztenende dafür entschieden, nach langem testen und überlegen. Ich hab halt auch keine Pickel und nichts von bekommen.

Kleiner Minuspunkt: der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber ich find ihn okay. Mag den mittlerweile sogar.

lassomyheartx33
12.05.2010, 23:56
ich benutze im moment regelmäßig die 24h foundation von maybelline und bin eigentlich sehr zufrieden mit ihr...genau mein hautton(cameo) und hält bei mir wirklich ewig..keine 24 stunden natürlich aber zumindestens von morgens 7 bis 4 uhr nachmittags^^ sogar regen hält sie stand =D im gegensatz zu der foundation die ich vorher benutzt habe (mineral foundation von maybelline) kaum wurde mein gesicht n bisschen nass wurds fleckig ist bei der 24h nicht der fall...allerdings hab ich seit kurzer zeit kleine pickelchen bekommen und vermute,dass die von dieser foundation kommen könnten...naja werd sie wohl erstmal weiter benutzen und wenns schlimmer wird muss ich wohl ne neue suchen ;(

Isa
15.05.2010, 12:42
ich hab das Translucent Make-up von Dr. Hauschka und bin damit eigentlich ganz zufrieden. Es dekt zwar nur leicht, aber wenn es eingezogen ist, kann man problemlos noch eine Schicht auftragen (und das sieht nicht zugekleistert aus)

Der Grund für mich, diese Foundation zu nehmen, war folgender: Naturkosmetik und der sehr helle Ton 00, alle anderen waren mir bis jetzt einfach zu dunkel. Leider.
Auserdem war die Verkäuferin sehr nett und hat mir 5 Pröbchen des Make-Ups mitgegeben zum testen. Vorher wollte sie es mir nur ungern verkaufen, sie wollte er sichergehen, dass ich es vertrage (was ich sehr zuvorkommend finde).
Da hab ich mich dann erstmal rangetastet an das Make-Up und mich dann leztenende dafür entschieden, nach langem testen und überlegen. Ich hab halt auch keine Pickel und nichts von bekommen.

Kleiner Minuspunkt: der Geruch ist gewöhnungsbedürftig, aber ich find ihn okay. Mag den mittlerweile sogar.

Ich hab jetzt auch ungefähr seit drei Wochen das Translucent Make-up von Dr Hauschka in der Nuance 00. Ich bin auch super begeistert davon, weil es schön hell ist und ich mich damit nicht zugekleistert fühle. Außerdem hab ich das Gefühl, dass damit meine Hautunreinheiten besser abheilen als mit anderen Make-ups. Leider lässt es meine Haut aber nachfetten, aber dafür benutze ich es dann halt nicht jeden Tag sondern zwischendurch auch mal was anderes ;)


Wie ist denn so das Anti-Aging Make-up von alverde so?

Amanda
15.05.2010, 13:44
Hi Isa,
das Problem das es fettet hatte ich bis jetzt noch nicht. Aber ich trage auch immer noch Puder drüber, weil ich das mattierte sehr gerne mag.
Aber ich fühle mich mit der Foundation auch gepflegter als mit einer anderen Foundation, wie gesagt, keine Pickel etc.
Aber ich hab sie ja auch im Winter gekauft und wenn es draußen warm ist, benutze ich eigentlich nur (Mineral)Puder und nur selten Foundation. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass de Textur wenn es warm ist eher schwer und fettig ist.... im Winter fand ich das grad angenehm. Ich werd mal drauf achten und wenn ich es nicht vergesse mich nochmal melden.
Generell hab ich nämlich eher Mischhaut, aber irgendwie auch wieder nicht, dann ist sie Pupstrocken und ne Woche späte wieder richtig am glänzen. Jaja, die Hormone :redface:

Isa
15.05.2010, 14:01
Ich hab fettige Mischhaut die auch zu Unreinheiten neigt. Meistens ist das Make up vom Doc fettend, da es ja doch recht reichhaltig ist, aber ich habe einfach den Eindruck das es meinem Gesicht besser tut als andere Make ups. Natürlich puder ich mein Gesicht danach auch ab aber trotzdem fettet es schnell. Liegt wahrscheinlich einfach an der Reichhaltigkeit. Ich werde es jetzt ab und zu benutzen, wenns nicht allzu stressig ist. Im Winter fand ich es auch besser (da war die Haut aber auch trockener).
Ich werde mir bald wahrscheinlich auch ein Mineralpuder zulegen. Das soll ja ganz gut sein bei unreiner, fettiger Mischhaut.

Amanda
15.05.2010, 14:30
Ja, Mineralpuder find ich wirklich super. Ich komm mit dem von Catrice sehr gut zurecht (zumal es da einen sehr hellen Ton gibt, wenn man blass ist, muss man ja oft lange suchen). Aber jede Haut ist anders, die einen vertragen es, die anderen nicht. (aber da das Puder nicht so teuer ist, ich glaub zwischen 3 und 4 Euro, vielleicht lohnt sich ein Versuch?
Genauso beim Dr. Hauschka, bis jetzt fand ich es nicht fettig, aber ich hab auch Puder, die andere ganz toll finden, denen ich nichts abgewissen kann.

lisa.
15.05.2010, 17:35
Wie ist denn so das Anti-Aging Make-up von alverde so?

Also für meine Bedürfnisse ist es perfekt. Die hellste Nuance entspricht genau meiner Hautfarbe.:) Es deckt ziemlich gut ab,dunkelt nicht nach,hat einen Alverde-typischen Geruch,trocknet die Haut nicht aus. Es ist auch relativ leicht mit einem Foundation - Pinsel aufzutragen. Und das für 3,95€! :thumbup:

Amanda
15.05.2010, 22:13
Das von Alverde hört sich ja richtig gut an... wenn meins von Dr. Hauschka leer ist, habe ich schon überlegt das zu kaufen. Da ich davon bis jetzt so viel gutes gehört habe, werde ich das testen.
Auch der neue Concealer lacht mich ja sehr an... :redface: aber erst muss ich meine beiden die ich noch habe aufbrauchen.. ich kenn mich, sobald was neues da ist, benutze ich das alte nicht mehr.

Kitten
18.05.2010, 14:04
Also ich benutze sehr selten Foundation, eigentlich nur wenn meine Haut schlimm aussieht, obwohl ich keine perfekte Haut hab... Aber ich will mir einfach nicht so die Mühe machen früh... da investier ich mehr zeit in die Augen;-)

In letzter Zeit aber trage ich immer öfter auch tagsüber (sonst nur zum weggehen) foundation und hab bemerkt, dass man damit doch das Hautbild sehr ebenmässig machen kann ohne viel aufwand:rolleyes: Blitzmerker...

Ich hab mir irgendwann mal das Aqua Touch Make-up Gel von P2 zugelegt und bevor das aus dem Sortiment gegangen ist, habe ich mir letztes Jahr noch eine Flasche geholt. die leere ich gerade. Habe es in der Farbe 020... mehr steht da nicht. ist nicht der hellste Ton.
Ich fand es ganz toll, durch die Feuchtigkeit, die es wohl spenden soll und es war wirklich leicht auf der Haut. Ach und nicht komedogen.

Da ich eine fettige Mischhaut habe (wangen sind werden schneller trocken, können aber auch fetten) sind das zwei wichtige aspekte:-)
Allerdings gibts das nun nicht mehr, also muss ich mir ja was neues suchen, wenn die Flasche alle wird.

Zudem nutz ich noch das Clearface Compact Powder von Manhattan in Natural 77, das ist mir allerdings einen Tick zu hell.
Normalerweise hab ich das immer allein genutzt für den Tag, bissl Bronzer drüber... fertisch.

Als ich neulich bei Kiko mit einer Freundin war, wurde ihr das Skin Evolution aufgetragen und ich war begeistert wie feinporig und eben die Haut damit wird. Da ich sehr unregelmässige, großporige Haut hab, werde ich wohl das in Angriff nehmen, obwohl ich nicht genau weiß, ob das für meine Hauttyp geeignet ist.

Das Maybelline Dream Satin Liquid und die Pure Mineral Foundation interessieren mich zwar auch, aber ich hab gehört, dass das Dream Satin Liquid gar nicht so gut für Mischhaut sein soll. will ja nicht den Tag über glänzen wie so ne Speckschwarte.
Bei der Mineral Foundation müsste ich mal die Deckkraft ausprobieren...

lastofthewilds
25.05.2010, 06:37
Bei empfindlicher Mischhaut kann ich nur La Roche Posay Unifiance Fluide Mat empfehlen.
Das ist wirklich perfekt, wenn man Probleme mit empfindlicher Haut hat. Es mattiert auch den ganzen Tag, sieht einfach perfekt aus.

Ich liebe es :girlsmileyheart:

gibt's in jeder Apotheke die La Roche führt.

Mandy
18.08.2010, 20:50
Das Maybelline Dream Satin Liquid und die Pure Mineral Foundation interessieren mich zwar auch, aber ich hab gehört, dass das Dream Satin Liquid gar nicht so gut für Mischhaut sein soll. will ja nicht den Tag über glänzen wie so ne Speckschwarte.
Bei der Mineral Foundation müsste ich mal die Deckkraft ausprobieren...

Die Pure Mineral Foundation ist super! Hat eine gute Deckkraft und ist auch für Mischhaut geeignet. Meine Haut neigt dazu gelegentlich trocken, dann mal fettig, dann mal unrein und dann mal normal zu sein. Das Pure Mineral Make-Up ist aber immer super gewesen. Bei trockener Haut hab ich einfach ein bisschen mehr Feuchtigkeitscreme darunter benutzt, bei fettiger Haut mattiert es leicht, unreine Haut wird nicht weiter strapaziert und normale Haut ist sowieso okay. Also ich bin super zufrieden damit und hab schon die 4. Flasche davon.

sarahisflying
19.08.2010, 16:22
Also ich benutze zurzeit von Rimmel London die Stay Matte Foundation, die finde ich ganz gut. Zwar nicht umwerfend, aber gut. :)

Sternenstaub
20.11.2010, 19:38
Also Puderfoundation ist einfach klasse. Sieht am allernatürlichsten aus und man bekommt es für -in der Relation- wenig Geld.
Ich benutze Liquid Foundations auch gern,habe aber bei meiner empfindlichen Haut noch kein passendes gefunden.

Ani
28.11.2010, 08:48
Ich benutze die Manhattan Perfect Cover Foundation in der Farbe 020 Sand und bin auch eigentlich recht zufrieden.
Die Deckkraft ist gut, nur glänze ich nach dem Auftragen immer sehr stark, deshalb würde ich empfehlen anschließend noch ein mattierendes Puder aufzutragen.
Mit dem Puder zusammen hält die Foundation bei mir auch relativ lange und der Farbton passt gut zu meiner Haut.
Bis jetzt ist das die beste Foundation die getestet habe.

Starlight1983
02.12.2010, 09:43
Meine Lieblingsfoundation ist von Vichy die Farbe 15 - Opal

Chaneira
02.12.2010, 22:11
Mein Liebling ist von Manhattan das Compact Makeup in der Farbnr. 15 und von Maybelline das Mousse Makeup, Farbnr. 20..aber am allerliebsten mag ich das Kompakte.

silence
19.12.2010, 13:54
Entschuldigt meine vielleicht dumme Frage, aber wo liegt der Unterschied zu Foundation und Make-up? :confused: Oder gibt es keinen?

Danke für die Nachhilfe.^^

KleineJana
19.12.2010, 13:56
make-up ist foundation. Foundation heißt genau übersetzt "Grundierung". das wort bzw den namen make-up haben wir Deutschen und ausgedacht, keine Ahnung wie es dazu kam. "Make-up"gibts in USA nicht, jedenfalls nciht unter der Bedeutung, die wir meinen. Im Grunde ist Make-up auch ein Oberbegriff für "das Ganze"


Ich bevorzuge das Make-up von Synergen.

silence
19.12.2010, 14:01
Herzlichen Dank. :)

mimiyami
19.12.2010, 15:16
Bisher hatte ich Foundations von Nivea. Aber perfekt war keine und bald bekomm ich sie ja eh nicht mehr ;). Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einer neuen. Sie sollte mittelmäßig decken, aber natürlich aussehen. Habe schon helle Haut aber nicht zu hell (ich denk ich wisst was ich meine ...) Und ich sollte eben nicht zu teuer sein. Also kein MAC oder Chanel. Kennt da jemand eine gute?

KleineJana
19.12.2010, 15:18
siehe oben, Synergen (Hausmarke von Rossmann)

starling
19.12.2010, 15:39
@mimiyami: schau dich mal im artdeco-regal um...da gibts ne tolle double finish. die erste kostet 18,50, wegen dem döschen. das refill kostet nur noch knapp 11 € und deckt super. gibt´s auch in hellen tönen. ich trage nr 09:spruce up:

Mademoisellebeauty
19.12.2010, 15:49
ich benutze lieber flüssige foundation, da sie m.M.n. die haut am besten zusätzlich pflegt und trockene stellen gleich mit verschwinden lässt. gut, im sommer ist sie ein bisschen unpraktisch, weil man wie sonstwas schwißt und das make-up auch ohne flüssige foundation läuft. da nehme ich lieber creme-foundation:)

hollywhat
19.12.2010, 15:59
ich finde auch das Make-up-Fluid Perfekte Hautanpassung von yves rocher sehr gut. das unterteilt sich auch nochmal in rosé und beige ;) kostet ca. 9€

Surreal
19.12.2010, 17:17
Mir gefällt die Kiko All Day Mat Foundation ziemlich gut.
Ich benutze die Farbe 04 Ivory Beige.
Das Tragegefühl ist sehr angenehm und die Fountation sieht auch sehr natürlich aus. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen.
Meine Haut bleibt zwar nicht "all day mat", aber am Nachmittag sieht das Make-up immernoch gut aus, nur ein bisschen glänzender (aber nicht fettig).

H-1972
19.12.2010, 17:19
yvesrocher coloures nature für helle haut

sheila99
20.12.2010, 22:01
Hmm kann mich nicht entscheiden hab 2 die Revlon Colorstay und die Maybelline Jade Superstay 24.

Kitten
22.12.2010, 20:08
Die Pure Mineral Foundation ist super! Hat eine gute Deckkraft und ist auch für Mischhaut geeignet. Meine Haut neigt dazu gelegentlich trocken, dann mal fettig, dann mal unrein und dann mal normal zu sein. Das Pure Mineral Make-Up ist aber immer super gewesen. Bei trockener Haut hab ich einfach ein bisschen mehr Feuchtigkeitscreme darunter benutzt, bei fettiger Haut mattiert es leicht, unreine Haut wird nicht weiter strapaziert und normale Haut ist sowieso okay. Also ich bin super zufrieden damit und hab schon die 4. Flasche davon.



Also nach langem hin und her habe ich jetzt doch was richtig teures mir zugelegt, einfach weil ich auf Nummer sicher gehen wollte: MAC Studio Fix Fluid in NW 25. Bin absolut begeistert von der Deckkraft, wie es mit der Haut verschmilzt und wie die Haut danach aussieht! und man braucht so wenig davon! Ganz toll! Meiner fettigen Haut tut es auch gut, ich habe keine Probleme mehr, dass das Make-up fleckig wird nach einer Weile. Ganz toll, dafür hat sich das Geld wirklich gelohnt!

Proserpina
22.12.2010, 20:12
ich benutz am liebsten die color adapt von max factor in der farbe natural, obwohl die etwas zu dunkel ist für den winter aber ich bin noch nicht dazu gekommen mir eine andere zu suchen

Maxi
23.12.2010, 13:15
Meine Lieblingsfoundation ist die Essence stay all day.
Die Deckkraft ist sehr hoch, das Tragegeühl sehr, sehr angenehm und sie hält den ganzen Tag :)

BimbinaLove
25.12.2010, 18:18
Meine neue Absolute Lieblings Foundation ist die Manhatten Powder Mat Foundation.
Sie mattiert sehr gut und man brauch KEIN Puder draufmachen!

Und obwohl man kein Puder druaf hat kann man PuderRouge und soweiter verwenden:)
Sie deckt gut ... nur man kann nicht zu viel benutzten sonnst sieht sie sehr schnell nicht Maskenhaft sondern so als ob man mehrere Schichten Puder drauf hat :D ich hoffe ihr versteht was ich meine.

charm589
03.01.2011, 18:07
Ich hab heut erst (dank den 50%) ein neues Schätzchen entdeckt, auf das ich wohl leider bald schon wieder verzichten muss (gab aber noch keinen Langzeittest^^): Nivea Ideal Finish mousse (meins ist 02 Nude)
Verspricht ein mattes finish und ist so leicht wie Luft =) erste Tests absolut überzeugend. Ansonsten mag ich auch das Dream Matte Mousse von Maybelline. Bin sowieso eher der Typ für Mousse u Creme Foundation, weil das bei fettiger bzw Mischhaut meiner Meinung nach besser ist!
Hab aber auch eine Flüssigfoundation von Yves Rocher Couleurs Natures, die ist auch ganz in Ordnung...

bibifant
03.01.2011, 21:02
ich will schon seit längerem die bare minerals foundation ausprobieren, aber leider kann ich das ja hier nur online bestellen und ich würds schon lieber in person sehen, bevor ich soviel geld dafür ausgebe. im moment benutze ich dir revlon color stay, die find ich auch richtig gut, aber ich würd wegen meiner hautprobleme gerne mal eine puder foundation ausprobieren.
vllt kauf ich mir das get started kit, das nächste mal wenn ich in amerika bin oder so

Michelle.
04.01.2011, 23:02
Ich mag das kompakt make up von Alverde. <3
Gibs in schön hellen Farben.
Ich habe 010 Light-Beige aber ich glaub es ist nicht so gut für trockene Haut geeignet. ;/

SarahHoneyBee
05.01.2011, 18:33
Ich habe auch das Kompakt Makeup von Alverde in der 010 Light-Beige. :D
Es ist toll für helle Haut, deckt gut aber nicht zu maskenhaft und mattiert sofort den Teint.
Auch ich denke das es nicht so gut für trockene Haut ist, obwohl man ja auch ein bissche mit Feuchtigkeitspflege mogeln kann. ;p

Sarah. ;-*

Maramietze
05.01.2011, 18:39
Mag die Von max Factor xperience: die mit dem grünen Kreuz, die ist soooo samtig.

bedelicious
05.01.2011, 20:21
ich mag lieber Liquid Foundation, mit ihr kann man besser arbeiten.

Dornroeschen
06.01.2011, 00:06
Bin eigentlich gar kein Freund von Foudation, hab im Winter aber extreme Rötungen und benutzt deshlab welche. Leichte Deckkraft reicht mir da, aber da ich so trockene Haut hab geht nur Liquid Foundation. Mit der "edlen" Blässe ging dann auch nur Bobby Brown Moisture Rich in Porcelain.

Juka
06.01.2011, 08:23
Das kompakt Make-Up von Alverde find ich auch super. Mattiert den ganzen Tag, bleibt da wo es soll und ist billig. Abzüge gibts bei mir persönlich im Auftrag (ich find das Schwämmchen blöd) und den viel zu sichbaren Schimmer finde ich total störend! Ich stehe garnicht auf sowas und fühle mich als wenn ich in nen Glitzerpot gefallen bin. Andere haben mich auch schon darauf angesprochen.

Mein Sieger ist die MAC Studio Fix Foundation (NC15). Hält den ganzen Tag, mittlere bis gute Deckkraft, man braucht wenig Produkt, mattiert, passt sich super an. Kostet zwar 28€ aber Preis/Leistung und vorallem auch Haltbarkeit und Verbrauch stimmen.

crazymare
06.01.2011, 23:25
Ich mag die Anti Red von P2. Die deckt leichte Rötungen ab und lässt die HAut irgendwie ebenmäßiger aussehen! ;D

Juka
07.01.2011, 08:24
das ist aber ne Base und keine Foundation :)

Solene
07.01.2011, 08:59
Meine ist eindeutig Creme-Foundation - MAC Full Coverage Foundation NC15.
Ist einfach so ein Allrounder, kann super dünn und natürlich aufgetragen werden, aber auch die schlimmste Akne komplett abdecken, sowas kann Flüssigfoundation einfach nicht und Puder sieht so dick immer mehr als fragwürdig aus...

sheila99
09.01.2011, 10:36
Ich hab mittlerweile 2, einmal die Revlon Colorstay oily Skin und die Maybelline Superstay 24. Die Maybelline ist meine Alltagsfoundation.

seventhFebruary
17.01.2011, 00:14
Astor Mattitude :yes:

Talisa
17.01.2011, 06:36
Ich leide auch besonders im winter unter sehr trockener haut und bin auch sehr blass :( Im sommer letzten jahres hab ich von maybelline jade das Pure Mineral Make up benutzt wirklich SEHR GUT FÜR TROCKENE HAUT geeignet!
Doch jetzt im winter bin ich noch blasser und hab mir von chanel dann dass vitalumienere aqua make up gekauft und ich muss sagen es ich perfekt nur leider sehr teuer 41€ :(
Jetzt aber nach langer suche hab ich mein make up gefunden und zwar von revlon dass beyond Natural skin matching make up es ist in Drei farben erhältlich ich habe die 210 light für blasse typen und jetzt kommt das besondere das make up ist WEIß!! und wenn es mit der haut verschmilzt nimmt es deine hautfarbr an !!!
Ich habe viel von amerikaner davon gehört und wollte es dann haben hier kann man es z.B im müller für 15€ bekommen!!!

seventhFebruary
17.01.2011, 07:03
Wie ist denn die Konsistenz von dem Revlon Make Up? Eher fester oder doch eher fluessig?

y3ll
17.01.2011, 09:08
Wie ist denn die Konsistenz von dem Revlon Make Up? Eher fester oder doch eher fluessig?

Also sehr flüssig ist es nicht. Wenn man die Flasche umdreht um etwas herauszubekommen dauert es schon seine Zeit, bis das MakeUp herausgeflossen ist...

Mangolilly
19.01.2011, 15:02
ich hab drei flüssigmakeups zu hause :

- maxbelline Jade mineral Make up
- Essence matt make up
- Manhattan Cover natural matt make up

Jeweils die hellste farbe.

aber meine liebsten foundations sind moussemakeups, weil ich leicht ölige haut hab.

- essence mouuse make up 04 matt ivory
- RdL young mousse make up 02 beige

letzteres erscheint ein wenig zu dunkel für mich im töpfchen, verblendet sich aber einwandfrei und wird dann eher gelbstichig ))
und erwähnte mousse make ups sind alle nicht so teuer, und lassen sich super einfach auftragen, sind matt und joaah. werden nicht fleckig ))

Talisa
22.01.2011, 12:57
Wie ist denn die Konsistenz von dem Revlon Make Up? Eher fester oder doch eher fluessig?

Das Revlon make up ist sehr flüssig und trägt sich fast wie eine bodylotion auf

starling
22.01.2011, 15:54
das klingt ja super....
bis jetzt habe ich meistens artdeco double finish gehabt und werde es auch weiterhin benutzen weil es super deckt.
aber so für zwischendurch mal wo´s etwas weniger sein darf, klingt revlon ja echt gut...*habenwill*

Junalein
23.01.2011, 14:36
Das mit dem Mischen is zwar ne nette Sache, aber kann auf Dauer ziemlich nerven :nea:

Sandy
28.01.2011, 15:11
Also ich verwende derzeit immer meine Missha M Perfect Cover BB Cream :) Die liebe ich abgöttisch!

BB Creams kommen aus Asien und es gibt sie von den verschiedensten Herstellern. Sie sollen eine Mischung aus Pflege und Foundation sein, denn die meisten von ihnen sind feuchtigkeitsspendend, besitzten Anti-Aging Wirkstoffe, sollen Narben und Ähnliches reduzieren und haben einen hohen Lichschutzfaktor. Gleichzeitig decken sie gut und es gibt sie auch in sehr hellen Farbtönen :) Eigentlich ist die Liste der Herstellerversprechen endlos und deswegen führe ich das jetzt hier nicht noch weiter aus xD
Wer dazu mal mehr Infos haben möchte kann auf meinem Blog vorbeischauen - hab dort die Missha M Perfect Cover BB Cream vorgestellt ;)

mit_leib_und_seele
29.01.2011, 01:21
covergirl TRUblend Liquid Makeup in der hellste farbe ivory. dazu hab ich noch die passende puder mineral foundation, falls ich mal keine lust auf flüssigkeitzeug hab ^^ bin super zufrieden damit, lass sie mir aber auch immer von freunden in der usa zuschicken. das kannste ja hier nich bezahlen ^^

Coladewe
29.01.2011, 06:53
Ich habe eine Flüssigfoundation von Vichy. Leider wurde sie aus dem Sortiment genommen und ich muss, wenn sie alle ist wieder nach einer neuen suchen...

Turtlegirl
01.02.2011, 09:37
Also ich verwende derzeit immer meine Missha M Perfect Cover BB Cream :) Die liebe ich abgöttisch!

BB Creams kommen aus Asien und es gibt sie von den verschiedensten Herstellern. Sie sollen eine Mischung aus Pflege und Foundation sein, denn die meisten von ihnen sind feuchtigkeitsspendend, besitzten Anti-Aging Wirkstoffe, sollen Narben und Ähnliches reduzieren und haben einen hohen Lichschutzfaktor. Gleichzeitig decken sie gut und es gibt sie auch in sehr hellen Farbtönen :) Eigentlich ist die Liste der Herstellerversprechen endlos und deswegen führe ich das jetzt hier nicht noch weiter aus xD
Wer dazu mal mehr Infos haben möchte kann auf meinem Blog vorbeischauen - hab dort die Missha M Perfect Cover BB Cream vorgestellt ;)

Genau die benutze ich auch, aber in einer anderen Farbe (#13) - und ich liebe sie! Ich benutze ja eh fast nur asiatische Kosmetik, aber das ist eine meiner liebsten Entdeckungen.
Wobei man diese Versprechungen nicht alle glauben sollte - ist halt ne getönte Feuchtigkeitscreme mti LSF, mehr nicht. Aber Farbe passt, Haut meckert nicht - wird nachgekauft. xD