PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beste Pflege für blondes Haar?



guidinglight81
08.10.2010, 07:36
Hey,
ich habe mir vor 4 Wochen meine Haare von braun auf blond gefärbt (ja ist gut gegangen!)und solange die Sonne schien und ich im Urlaub war,habe sie auch toll geglänzt, aber jetzt zuhause werden sie immer gelber und dumpfer.
Habe schon die Go!Blonder Pflege von John Frieda benutzt,dadurch werden sie zwar wieder heller,aber sind dennoch dumpf und glanzlos,sowie auch wieder strohiger.
Hat jemand eine Patentlösung?Gerne auch teure Produkte vom Friseurbedarfshandel...:sonne:

ungersmaus
08.10.2010, 19:17
Hallo,

ich färbe meine Haare schon seit ein paar Jahren und ich benutze keine spezielle Blond Pflege, ich hab das Gefühl, dass sie gerade davon Gelb werden. Ich benutze einfach die Repair Serie von Balea Professional, weil Blond färben doch arg böse ist. Damit glänzen Sie auch ganz toll :)

Sonst gibt es glaub ich von Guhl ein Blondshampoo, Silberblond oder so, dass soll wohl den gelbstich was nehmen. Vllt wär das ja was für dich?

Und mindestens einmal die Woche ne Kur!

Vitalia
09.10.2010, 11:13
Das Problem kenne ich nur zu gut, wenn die blonden Haare einfach nicht glänzen wollen!!! Also ich habe mehrere "Geheimrezepte"

1. einmal die Woche eine Haarkur ist sehr wichtig! Ich habe gute Erfahrungen mit der Balea Blond Intensivkur gemacht. Ansonsten muss es nicht unbedingt eine Haarkur extra für blonde Haare sein, da schließe ich mich meiner Vorrednerin an, hauptsache die Haare kriegen intensive und regelmäßige Pflege, die brauchen blonde Haare nämlich mehr als andere.

2. Redken Color Extend Shine Enrich ist ein schützendes Glanz-Serum für intensivsten Farbbrillanz, das gibt es nur beim Friseurbedarf oder im Internet. Ich bin sehr zufrieden damit, als Finisher lässt es die Haare wirklich toll glänzen.

3. Olivenöl :) Einmal im Monat massiere ich eine walnussgroße Menge in meine Haare, lasse es ca. 1-2 Stunden einwirken und wasche meine Haare danach ganz normal. Das spendet Feuchtigkeit und die Haare glänzen :)

4. Gegen den Gelbstich: habe schon sämtliche "Silberschampoos" ausprobiert, das einzige, was mir wirklich hilft: Redken silver shampoo for men. es ist zwar für Männer, aber es neutralisiert den Gelbstich wirklich richtig gut.

Die "Go Blonder"-Serie von John Frieda soll die Haare nur aufhellen, aber nicht den Gelbsticht neutralisieren, dafür gibt es die "Colour Renew"-Produkte, die kannst du ja mal ausprobieren :)

nnaddel
09.10.2010, 15:16
Ich hab immer das Volume Shampoo Platin bis Champagner von John Frieda und das macht die Haare schön glänzend - ich liebe das Zeug :verliebt:
Meine Haare sind zwar naturblond, aber ich glaube nicht, dass das einen großartigen Unterschied macht.

bibifant
10.12.2010, 20:43
Hallo :)

ich färbe mir auch schon seit ca. 5 Jahren die Haare blond und ich hab bisher noch keine guten Erfahrungen mit Blond Shampoos gemacht. Aber regelmäßige Haarmasken helfen auf jeden Fall für mehr Glanz (egal ob gekauft oder selber gemachte). Ich benutze auch schon ewig den Olivenöl Trick, aber ich finde von Arganöl werden die Haare noch schöner. Außerdem mache ich mir seit neuestem eine Avocadomaske (hat missglamorazzi von youtube in einem video vorgestellt. Ich verlink dirs mal für das Rezept. Die find ich auch wirklich gut. Die gekaufte Maske die ich zur Zeit benutze ist von Schwarzkopf Professional (aus dem Friseurbedarf) und heißt BC Repair Rescue Treatment und ich finde sie wirklich sehr gut. Allerdings ist die richtig teuer (finde ich). Hab sie auch nur gekauft, weil es sone Rabattaktion gab. Aber vielleicht ist sie es dir ja wert.

LG :)

http://www.youtube.com/watch?v=pXpi0RacueE

Nieves
13.12.2010, 13:58
Ich bin zwar naturblond und kann deshalb nur begrenzt mitreden. Aber ich hab tolle glänzende und hellere Haare von der Camelia-Haarseife vom Seifenparadies bekommen.

SteffisbunteWelt
05.01.2011, 19:42
Ich kann dir das Guhl Silberglanzshampoo empfehlen, wenn du kein Goldblondes Haar hast/willst oder auch das Shampoo von Balea für blondes Haar... Das macht einen tollen Glanz und geschmeidige Haare...

urban
10.01.2011, 15:09
ich hab die gleichen probleme mit meinem blondierten haar. in der regel benutze ich auch das Guhl Silberglanzshampoo.
Aber mir wurde vor ein paar Wochen mal ein professionelles Styling gemacht (hihi: erotische Fotos (http://www.poppen.de/forum/t-1642845-erotische-Bilder-machen) als Weihnachtsgeschenk für den Göttergatten) und die Stylistin hat mir ein Hammerzeug in die Haare gemacht. Da mir erst später aufgefallen ist, wie grandios das Zeug wirklich war, hab ich leider versäumt nach zu fragen. (Und da ich als Studentin doch sehr wenig Geld hab, hab ich's - mir zuliebe - dann auch nicht nochmal eroiert.) Aber falls Du immer noch nicht das Passende für Dich gefunden hast, kann ich mal versuchen, die Stylistin nochmal zu fragen.

DeeDee
10.01.2011, 15:27
Ich hab früher den Gelbstich immer super mit der Silber-Kur von Guhl wegbekommen!

twoto
04.05.2011, 07:52
Also ich habe blonde Strähne und habe einmal von Lush das Shampoo für Blondierte Haare zurzeit (ist aber auch für Silberne Haare), ich selbst kann seit ich das Shampoo benutze keine sichtbare Verbesserung von der Haarstruktur merken oder mehr Glanz. Aber ich hatte jetzt auch nie einen Gelbstich, ich habe das Shampoo eigentlich mehr wegen der besonderen Pflege für blondes Haar gekauft.

Dann habe ich auch das GoBlonder-Shampoo von John Frieda eine zeitlang mal ausprobiert, da dies jedoch mehr zum aufhellen gedacht ist und zum Blond erhalten, soll man dies ja laut Hersteller auch nicht als dauerhaftes Shampoo verwenden. Ich hatte dann auch relativ schnell das gefühl, dass mein eh schon strapaziertes Haar dadurch noch mehr strapaziert wird und hab es recht schnell zur Seite gestellt.

Meine Haare pflege ich 1xwöchentlich mit einer Kur, da die Haare ja immer viel Feuchtigkeit benötigen. Da benutze ich Wella SP Professional für gefärbtes Haar. Die Kur bekommt man nur über den Friseur oder das Internet, welche zwar recht teuer ist, aber ich finde Sie persönlich echt klasse. Außerdem ist sie sehr ergiebig, ich habe meine bestimmt schon ein Jahr und benutze sie jede Woche einmal und Sie ist trotzdem erst zur Hälfte Leer.

DeeDee
04.05.2011, 08:31
Ich hab mir gestern von Alverde das Blond-Shampoo und die Blond-Pflegespülung gekauft, weil ich unbedingt mal eine Haarpflege ohne Silikone ausprobieren möchte. Ich hab es heute zum ersten Mal benutzt und kann bisher nur was über den Duft sagen... der ist toll! Ich bin gespannt auf die Pflegeeigenschaften. Dazu werde ich aber sicherlich erst in 2-3 Wochen etwas sagen können...

Schokokuchen
04.05.2011, 12:29
Ich habe mir vor etwa 3 Wochen das Balea Professional Blondshampoo gekauft. Bisher bin ich eigentlich recht zufrieden, mein Haar glänzt und fühlt sich gesund an. Ich verwende einmal wöchentlich eine ganz normale Kur für strapaziertes Haar (entweder Alverde oder Lavera).
Ich frage mich jedoch, ob so ein Blond-Shampoo wirklich notwendig ist oder ob man nicht einfach ein stinknormales Feuchtigkeitsshampoo nehmen kann. Denn wenn ich mich recht erinnere, haben das Feuchtigkeitsshampoo von Lavera und das Glanzshampoo von Alverde keinen anderen Effekt erzielt. Naja, mal sehen. Also bisher will ich mich über das Balea-Shampoo jedenfalls nicht beklagen. Auf jeden Fall kann ich nichts Negatives daran finden.

Das 'Go Blonder' hat mich jedoch auch überhaupt nicht überzeugt. Im Gegenteil, meine Haare waren strohig und glanzlos, sodass ich das Shampoo und die Spülung letztendlich in den Müll geworfen habe.
Die Reihe von Guhl fand ich ok - meine Haare hat es zwar nicht ausgetrocknet, aber eine Verbesserung meiner Haare konnte ich nicht feststellen.

TheLittlesumsi
28.07.2011, 10:51
Ich hab meine Haare auch mal eine Zeit Blond gefärbt und muss sagen von John Frieda "Sheer Blonde" go blonder hab ich auch einen leichten Gelbstich bekommen. Auf jeden Fall sah es dann total unnatürlich aus. Also habe ich so ziemlich alle Silbershampoos ausprobiert, und muss sagen das einzige Shampoo welches mir geholfen hat war das John Frieda "Sheer Blonde" colour renew. Is zwar mit 9€ ein bisschen teuer aber das macht einen schönen natürlichen Glanz. Außerdem hat es bei meiner Freundin den Orangestich zu einem schönen Goldschimmer verwandelt. Mittlerweile habe ich wieder meine Naturhaarfarbe ( Mittel-Dunkelblond) und da kann ich das go blonder Shampoo bedenkenlos empfehlen, weil es die Haare wirklich sehr schön aufhellt.

Ps.: Von der Balea Blond-Serie habe ich auch immer einen schönen Goldschimmer bekommen

redcarpet
05.08.2011, 17:17
Ich hab blonde Haare mit Strähnchen und benutze das gliss kur blond shine shampoo. Ich bin echt zufrieden, meine Haare sind gesund und glänzen.

Zucker82
09.07.2012, 09:30
John Frieda finde ich persönlich ne gute Wahl.
Du kannst mal,wenn Du magst eine Kochöl Kamillentee oder Kochöl Zitronen Haarkur gönnen.
Das pflegt mit Feuchtigkeit und hellt die Haare auf.

Viel Erfolg,dass das auch bei Dir klappt

SinaSerafina
19.07.2012, 22:27
ich kann dir nur empfehlen, den ganzen teuren mist wegzulassen!

habe sehr, sehr gute erfahrungen mit den shampoos von alverde gemacht (naturkosmetik)! gegen den gelbstich kann ich dir das swiss-o-pair silbershampoo empfehlen.

probier es doch mal mit einer oliven-/kokosöl haarkur und lasse sie über nacht einwirken. bei meinen blonden haaren zaubern diese einfachen und billigen sachen einen ganz tollen glanz :)

WunderWeib
11.07.2013, 15:20
Hallo,

ich bin grad am überlegen, welche Blondserie ich benutzen soll, die von Syoss (Shampoo & Spülung) Blond & Highlights, oder Gliss Kur (Shampoo & Spülung) Blond Shine.
Beides sind ja fast das gleiche, und da ich mich mit Inhaltsstoffen nicht auskenne, wollte ich fragen, welches der beiden die besseren hat? Syoss oder Gliss Kur?

http://www.glisskur.de/glisskur/de/de/home/produkte-loesungen/produktlinien/blond-shine/blond-shine-shampoo.html <- Gliss Kur Shampoo, unten stehen die Inhaltsstoffe.

http://de-pic2.ciao.com/de/263071293.jpg Syoss Shampooinhaltsstoffe

Wäre echt lieb :)

mel
11.07.2013, 17:02
Hallo,
ich bin grad am überlegen, welche Blondserie ich benutzen soll, die von Syoss (Shampoo & Spülung) Blond & Highlights, oder Gliss Kur (Shampoo & Spülung) Blond Shine.
Beides sind ja fast das gleiche, und da ich mich mit Inhaltsstoffen nicht auskenne, wollte ich fragen, welches der beiden die besseren hat? Syoss oder Gliss Kur?

Hallo WunderWeib,

herzlich willkommen bei pinkmelon.de!

Bitte sei so nett und nutze unsere Forensuche (oben rechts in der Navigation neben der Lupe), bevor du einen neuen Thread eröffnest. Möglicherweise gibt es bereits einen dazu - so wie in diesem Fall - dann erübrigt sich das Eröffnen eines neuen Threads.

Vielen Dank!

Viele Grüße
Mel

Meerschweinchen
11.07.2013, 17:13
Wunderweib

Kommt drauf an, ob du Wert auf Tierversuche legst und dass Swiss o Par Nerzöl verwendet (wird bei der Pelzindustrie aus der Fettschicht der Nerze nach der Tötung gewonnen).
Dann fallen schon mal ne Menge Sachen weg.

Ich kann dir das Blond Shampoo und Spülung von Alverde empfehlen, aber es kann sein, dass deine Haare davon nach einiger Zeit "überpflegt" werden, muss aber nicht. Sollte das passiere, wasche ich einfach 2-3x mit nem anderen Shampoo und alles ist wieder gut. Aber jedes Haar ist unterschiedlich ;-)
Ansonsten sind auch die Balea Sachen sehr gut, die haben auch 2 Blond-Serien, wovon ich die normale (also NICHT more-blond) vor einigen Jahren selbst mal hatte und ich kann mich erinnern, dass ich zufrieden war.
Diese 2 Firmen haben meiner Meinung nach super Produkte! und machen keine Tierversuche und sind zudem noch günstiger UND die Inhaltsstoffe sind besser!!

Also von deinen Überlegungen würde ich die Finger lassen, das ist meiner Meinung nach nur Schrott.
Balea und Alverde sind ein Versuch wert, und es ist günstig.
Ich glaube mit Shampoo und Spülung kommst du bei beiden unter 3€ weg.

Was meinen Haaren noch mal extra Glanz und Pflege gibt, wurde unten auch schon erwähnt, ist Kokosöl. Ich Mische es immer in selbstgemachte Kuren. Die übrigens auch noch super pflegen. Solltest du Interesse an diesen Kuren haben, kannst du mich gerne fragen.

Viele Grüsse!

WunderWeib
11.07.2013, 19:22
Danke Meerschweinchen,

Swiss o Par werde ich also nicht benutzen, leider hab ich davon noch das Reinigungsshampoo ....
Und Balea und Alverde kann ich nicht benutzen, da wir bei uns in der Nähe weder DM und Rossmann haben, und ich glaube diese marken gibt es nur da?
Oder gibt's das auch bei Müller?

Meerschweinchen
11.07.2013, 20:56
Was gekauft ist, benutzt man einfach zu Ende.
Für mich was das ein grosser Schock mit Swiss o Par, denn ich mochte die Kurkissen und auch die Shampoos immer sehr gerne und dachte immer Nerzöl wäre von einer Pflanze (hört sich ja ähnlich wie Nelke an). Als ich dann einfach mal aus Interesse gegoogelt hab, traf mich der Schlag.
Bin wirklich enttäuscht und frage mich, ob die das nötig haben Pelzfarm-Produkte zu verwenden...

Ne stimmt, Alverde und Balea gibt es bei dm. Sind ja die Eigenmarken. Vielleicht auch bei Budni (Norddeutschland).
mhh... das ist blöd. Bei mir ist der Müller zu weit weg und ich kenne deren Produkte nicht, weshalb ich da jetzt auch nichts empfehlen kann.
Vielleicht wohnt jemand nicht weit weg von dir, der dm in der Nähe hat und der/die könnte dir ein Packet damit schicken?

WunderWeib
12.07.2013, 14:12
Ich habe mal auf der Webseite von Swiss o Par geschaut, und z.B. beim "Nerzölshampoo" steht, dass es Vegan ist, und dies dürfen sie natürlich nicht schreiben wenns nicht so ist. Also wird, zumindest bei Swiss o Par, Nerzöl doch was anderes sein, als das Nerzfett was bei der Pelzindustrie übrigbleibt. Ich bin übrigens völlig dagegen Echtpelz zu tragen, und jeder der es tut, ist meiner Meinung nach Charakterlos!

Meerschweinchen
13.07.2013, 17:03
Ich habe mal auf der Webseite von Swiss o Par geschaut, und z.B. beim "Nerzölshampoo" steht, dass es Vegan ist, und dies dürfen sie natürlich nicht schreiben wenns nicht so ist. Also wird, zumindest bei Swiss o Par, Nerzöl doch was anderes sein, als das Nerzfett was bei der Pelzindustrie übrigbleibt. Ich bin übrigens völlig dagegen Echtpelz zu tragen, und jeder der es tut, ist meiner Meinung nach Charakterlos!

Bin auch der Meinung wegen den Pelzträgern. Die wollen etwas scheinen was sie nicht sind. Sei es reich, sei es schön, sei es "elegant" Aber das ist man nicht wenn man tote Tiere trägt.

Aber Nerzöl bleibt Nerzöl.
Und das was ich beschrieben hab, ist Nerzöl und nicht Nerzfett.
Nerz hin oder her, es sind frettchenähnliche Tiere und das kann nicht vegan sein.
Nerzöl und ich denke Nerzfett bestimmt auch, wenn es nicht sogatr das gleiche ist, wird aus der Fettschicht der Nerze unter der Haut gewonnen. Und das kann man auf keinen Fall bei einem lebendigen Tier gewinnen. Und wer tötet Nerze? Richtig, die Pelzindustrie.
Ich kann auf der Seite von Rufin.de kein Nerzöl Shampoo finden (Rufin ist der Hersteller von Swiss o par):
http://www.rufin.de/ice/?domain=www.rufin.de&lang=1&fuseaction=rproducts&menu=1929

Bei der Nerzöl Haarkur kann ich nichts von vegan lesen.
http://www.rufin.de/ice/?domain=www.rufin.de&lang=1&fuseaction=rproducts&menu=1943

Der Inhaltsstoff Nerzöl heisst in Deklarationssprache: Mustela Oil
Und über dessen Herstellung kannst du ja selbst mal googeln um dich zu vergewissern

LovelyLisa
26.01.2014, 11:51
ich kann dir nur empfehlen, den ganzen teuren mist wegzulassen!

habe sehr, sehr gute erfahrungen mit den shampoos von alverde gemacht (naturkosmetik)! gegen den gelbstich kann ich dir das swiss-o-pair silbershampoo empfehlen.

probier es doch mal mit einer oliven-/kokosöl haarkur und lasse sie über nacht einwirken. bei meinen blonden haaren zaubern diese einfachen und billigen sachen einen ganz tollen glanz :)

Hallo SinaSerafina!
Ich habe mir auch das Swiss O Par Silbershampoo gekauft, um den gelbstich aus meinen blondierten haare (vorher waren sie dunkel) zu bekommen, aber bisher noch nicht benutzt. Wie oft darf ich es verwenden, ohne dass meine haare grau werden und damit mein Blond einfach nur natürlich aussieht ohne gelb oder orange?
Meine friseurin hat mir empfohlen, danach noch ein normales shampoo zu verwenden.
Was meinst du dazu?

LG
LovelyLisa

juliepedersen
14.09.2016, 20:15
Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar : Centro comercial:

Luzifee
23.09.2016, 14:21
Hallo Blondinen :)
Ich hab vor ungefähr 3 bis 4 Monaten von meiner Haus- und Hof-Friseurin den Tipp bekommen, Produkte von Kevin Murphy auszuprobieren.
Hier gibt es speziell für blondes (gesträhntes, gefärbtes) Haar ein Shampoo und ein Treatment, das heißt Blonde Angel. Bisher sind die beiden Produkte die besten, die ich bisher ausprobiert habe. Der Gelbstich ist weg, die Haare sind gepflegt und lassen sich ordentlich kämmen nach dem Waschen. Preislich ist es zwar im "gehobenen" Bereich, es ist aber sehr ergiebig und hält bei alle 2 Tage waschen ca. 6 Wochen. Das Treatment ist - zusammen mit dem Shampoo - unschlagbar. Übrigens sind keine Silikone o.Ä. enthalten. Der schöne Nebeneffekt, es riecht total gut ;)

Ich hoffe, ich konnte helfen. Übrigens gucke ich bei jedem Neukauf im Internet, wo ich es grade am günstigsten bekomme. Pauschal kann man dazu leider keine Aussage machen. Aber es ist jeden Cent wert.

vG Luzifee

Marta85
25.09.2016, 19:17
Hallo liebe Blondinen,
habe vor einem Jahr Blonde Angel ausprobiert, bis heute ist es nur ein Shampoo für mich.
Grüße
M.

matilda
07.12.2016, 23:17
Meine Meinung: Pro Naturals, die besten professionellen Produkte fuer Haar :hiya:

dorisd
06.02.2017, 12:55
Haare schwarz färben vllt :p

hehe

Esmansi
13.03.2017, 20:27
Würde mal den Friseur fragen