PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel gebt ihr monatl. für Kosmetik aus?



Seiten : 1 [2]

LadyBeetle
19.04.2011, 13:28
Mal mehr, mal weniger, aber ich kauf mir eigentlich nie Sachen, die ich dann nie mehr benütze sondern kauf mir immer die Produkte, die ich wieder brauche nach.
ungefähr 10-15€... *gg*
:D

Catriona
20.04.2011, 13:43
Mehr, als ich mir eigentlich leisten kann xD
Im durchschnitt vielleicht so zwischen 10-30 Euro.. kommt ganz drauf an. ;)

milkyway
20.04.2011, 13:46
SO um die 15 Euro meistens, je nach dem wie viel ich grad hab :)

crazischnuggi
24.04.2011, 21:14
Ich versuchs bei ca. 20 Euro zu belassen im Monat aber schaffe es nur selten. Die letzten Monate warens weniger aber diesen Monat gehts ab in den Urlaub und hab im Netz noch Pigmente bestellt.

Artica
25.04.2011, 12:14
Also ich gebe nicht jeden Monat Geld für Kosmetik aus, aber wenn dann zwischen 3-15Euro. Habe ja das Glück das Liedschatten, Mascara usw. ziemlich lange halten. Meinen Kajal hab ich zB. schon seit letzten Sommer und der ist erst knapp über die hälte leer und das Phänomen das ein Liedschatten ein Jahr gehalten hat gabs auch schon, habe meistens zwischen 1 und 3 verschiedene. Das einzige wofür ich wirklich regelmäßig was ausgebe also öfter sind halt die abschmink Sachen. :)

-Arctica-
25.04.2011, 14:16
Diesen Monat auch mehr als sonst.. Schätze so um die 30-40 Euro.. Aber nun, es war auch was Hübsches da :)

-apple
25.04.2011, 14:23
zwischen 15 und 70 Euro. Also wirklich komplett unterschiedlich. Nach Weihnachten kann's schonmal mehr werden :D

twoto
29.04.2011, 06:53
Also wenn man jetzt nur Dekorative Kosmetik zählt denke ich so ca. 20 Euro im Monat, aber das schwankt natürlich auch sehr. Das kann sein, dass ich in dem einen Monat mal mehr kaufe und dem nächsten weniger - je nachdem, ob ich was neues entdecke oder brauche *g*.

Wenn man natürlich den gesamten Einkauf für Drogeriesachen bedenkt wären das bestimmt schon an die 50-70 Euro im Monat sein...

Didiana
29.04.2011, 09:04
Hmmm... ich kann mich da schon sehr zurückhalten..
Da MakeUp nicht ewig haltbar ist, wie z.B. Lipgloss, Nagellacke, Bodylotions, Cremes, etc. halte ich mich bei diesen zurück, da schon oft einiges in den Müll gewandert ist.
Ich denke ich geb so zwischen 10 und 20€ für Kosmetika aus.

Selle
29.04.2011, 13:17
um die 15 euro manchmal aber auch mehr

Schokoflocke
29.04.2011, 13:21
So von 10 € bis zu 30/40 € würde ich mal sagen :D

NonoRox
29.04.2011, 20:32
kommt auf die aktuellen LEs an :D
meistens 10-20€

Schmetterling
29.04.2011, 21:03
Heute war es echt hart,habe knapp über 100€ bei dm und Müller gelassen.Aber sonst ist die Regel auch nur so zwischen 20-30€.War auch sehr viel Pflege dabei.

Galina1987
05.05.2011, 07:34
Bei mir ist es sehr unterschiedlich.. mal geb ich einen monat (fast) nix für kosmetik aus und im nächsten dann 50-100 €. Es kommt immer drauf an wann ich etwas brauche oder schöne LEs oder wenn ich einfach nur Langeweile hab :D

kasahara
05.05.2011, 18:35
Im letzten Monat war es ganz schlimm, da ich u.a. durch dieses Forum auf so viele Sachen gestoßen bin die ich umbedingt testen wollte, u.a. Sleek, Zoeva und NYX. Und dann wurde es auch noch Zeit für neues Parfüm (Chanel/Anna Sui) und eine Foundation (diesmal von Dior). Können gut und gerne damit um die 250 Euro gewesen sein. Ohjeh.
Sonst geb ich aber auch nicht mehr aus als ihr im Durchschnitt.

Übrigends kam letztens im Fernsehn ein Bericht, das jede Frau im Leben durchschnittlich 14.000 Euro für Kosmetik ausgibt.

Distanza
15.06.2011, 11:27
also.. ich geb je nachdem.. mindestens 50€ aus.. der monatliche großeinkauf :D und dann immer wieder wenn ich was seh.. 10€ - 20€ und dann noch die boxen für je 10€.. also würd sagen im großen und ganzen.. knapp 90€-100€ :) ...

Lele
15.06.2011, 17:19
Also ich gebe im Monat ca. 50-100 Euro für dekorative Kosmetik aus :S Kommt drauf an ob teure Sachen wie MAC dabei sind oder nicht^^

Mein Blog: http://www.cosmeticlove.blogspot.com

Klickt ihr für mich? Ich versuche genug Dshinis für einen MAC Angel Lippenstift zu sammeln :) Danke :)

http://www.dshini.net/de/simg/97f2557d-90e1-3744-a9f1-7707d0200375/834b.png (http://www.dshini.net/de/spage/97f2557d-90e1-3744-a9f1-7707d0200375)

Summer2103
15.06.2011, 18:16
Obwohl ich nicht wirklich immer alles benutze..brauche ich aber trotzdem immer wieder etwas was ich noch haben könnte,wenn ich beim dm rumschländer ^^ und dann liegen die sachen ^^ also ich würden sagen das ich im Quartal schon meine 50-100 € ausgeben

Birdie
15.06.2011, 18:49
50-100€ manchmal auch etwas mehr...

LadyInRed
16.06.2011, 12:46
meistens so um die 20 Euro, manchmal aber auch mehr, wenn teurere Sachen dabei sind

Fusselhamster
16.06.2011, 14:15
Ich schätze, im Monat sind es durchschnittlich 100,- Euro. Ich denke, das verteilt sich ziemlich genau halbe halbe auf dekorative Kosmetik und den übrigen Stuff ;)

sourire.vintage
16.06.2011, 18:37
Ich glaube, ich muss mich korrigieren... alleine diesen Monat habe ich schon wieder ca 100€ ausgegeben und in ein paar Tagen noch meine Mad about MAC Bestellung ö.ö"

Ich gebe zuviel Geld aus!

Sushi
19.06.2011, 19:29
Obwohl ich nicht wirklich immer alles benutze..brauche ich aber trotzdem immer wieder etwas was ich noch haben könnte,wenn ich beim dm rumschländer ^^ und dann liegen die sachen ^^ also ich würden sagen das ich im Quartal schon meine 50-100 € ausgeben

Geht mir auch so, auch wenn man eigentlich nichts braucht, so kauft man doch etwas. Und dann kommt ganz schnell wieder ein Schein zusammen...denke auch, dass ich bei 50-70 € liege.

redcarpet
20.06.2011, 19:36
Ich gebe im Monat so ca. 15 Euro für Kosmetik aus, am meisten wahrscheinlich für Nagellacke oder Lidschatten :D. Außerdem brauch ich ja nicht jede Woche ein neues Schampoo oder Spülung und co kaufen und deswegen spar ich da ein bisschen Geld ein.

Chrissi86
20.06.2011, 22:14
ich gebe immer unterschiedlich viel aus. ich denke ca. 20-25 e könnten im moment der monats durchschnitt sein. wenn nicht sogar weniger. es gibt monate, da kaufe ich kaum etwas. zählt ihr da auch duchgel etc mit rein ode rnur make up?

XxLaLaaxX
21.06.2011, 15:56
Mhhh... Bei mir ist das auch immer sehr unterschiedlich.
Von Samstag bis Montag bin ich in Paris und da werde ich bestimmt viel mehr als sonst ausgeben:D
Aber so durchschnittlich würde ich so 15-20 Euro sagen.

Bourgeoise87
21.06.2011, 16:49
Ich gebe mindestens 20 Euro monatlich aus fü Shampoo, Duschgel, Gesichtszeug, 1-2 neue Lacke etc und Maximum... hmmm.... hängt 1. davon ab wieviel ich im Monat verdient hab (Frau findet immer was was sie braucht ;-)) und was es für LEs gibt

Zwipi
22.06.2011, 13:32
Ich gebe bestimmt mind. 50 € dafür aus. WIll das aber jetzt reduzieren um mir lieber weniger aber dafür mal ein teureres teil mehr zu gönnen ;)

queenie
23.06.2011, 18:24
Ich hab bis vor kurzem auch monatlich so um die €50 ausgegeben. Da ich aber gar nicht mehr weiß wohin mit all meinen Sachen, hab ich mir vor ein paar Monaten eine €25-Grenze gesteckt. NOCH klappt das auch ganz gut, mal sehen wie das in Zukunft aussieht...

Lindchen
03.07.2011, 19:10
50€ sind schon drin.. Wir haben heute den 3. Juli und ich hab jetzt schon ne Online-Bestellung von ca. 25€ gemacht -.- Das kann ja was werden diesen Monat...

Rosa
03.07.2011, 22:30
also ich hab ziemlich lange gar nicht so viel für Schminke ausgegeben und hab dann letzten Monat so richtig losgelegt :). Also bestimmt 50-60 Euro.. und letzte Woche hab ich noch was bei e.l.f bestellt für ca. 30 Euro

Schmetterling
04.07.2011, 22:49
Ich falle mal wieder aus dem Rahmen.Habe letzte Woche ca 400€ bei Douglas,Müller und Pieper gelassen.Dafür habe ich nun aber auch ein schönes,feines Grundsortiment an hochwertiger Kosmetik und der Erfolg gibt mir Recht,das es eine gute Entscheidung war! :) (Nur peinlich wenn man bzw Frau jetzt schon im Supermarkt angegraben wird,zwar äußerst stilvoll,aber verlegen macht es einen trotzdem!:D)

Rea
05.07.2011, 00:24
Schmetterling, WTF! :D 400€! Darf man fragen, was alles in dein Körbchen gehüpft ist? :) Und hey, wenn du Avancen von Verehrern erfährst, kanns ja nur eine Bestätigung für gut investiertes Geld sein! :lol:

Schmetterling
06.07.2011, 21:53
Einige Biotherm Pflegeprodukte,Lippenstifte von Alessandro,Dior und Beyu,2 Lipglosse von Alessandro,ein richtig tolles Luxusdeo für meinen Mann,für mich auch eines von Biotherm,dazu das passende Duschgel,Wimperntusche und Concealer von Artdeco,drei Lidschatten von Artdeco plus limitierter Beautybox.Wirklich feine Sachen!:)

Bin mehr als zufrieden und sogar mal wunschlos glücklich.:D

queenie
07.07.2011, 11:12
Ich war gestern beim dm und plötzlich waren €70 weg *seufz*, aber mich haben einfach soviele noch nicht ausprobierte Produkte angelacht und von meinen Basics war ja auch einiges leer...

Tja, das wars dann wohl mit meiner monatlich vorgenommenen Grenze von €25...

Chrissi86
10.07.2011, 21:17
ich bin diesen monat noch unte rmeiner 25 € grenze, aber gerade duschgel und haarshanpoo / spühlung hab ich noch f+ürs ganze jahr da so fallen schon einige posten weg*g

400 € im monat find ich aber hart ich glaube das würde mir dann doch zu sehr wehtun*g mir gucken die männer auch nach wenn ich pflege von florena etc nehme

Laeril
10.07.2011, 21:45
ich warte mal bsi september ab...dann schreib ich hier nochmal wie viel ich ausgebe....dann bekomme ich mein erses richtiges gehalt muhahahah

und zu meinem großen Pech/Glück arbeite ich auch noch direkt in Oberhausen fast am Centro ><

seventhFebruary
10.07.2011, 21:50
kenn ich :D seit ich arbeiten gehe geht so einiges für Kosmetik drauf.
Heute ist gerade mal der 10. und ich habe schon 35€ bei dm gelassen und morgen sind nochmal mindestens 55€ für MAC geplant :D

Rea
10.07.2011, 22:18
ich warte mal bsi september ab...dann schreib ich hier nochmal wie viel ich ausgebe....dann bekomme ich mein erses richtiges gehalt muhahahah

und zu meinem großen Pech/Glück arbeite ich auch noch direkt in Oberhausen fast am Centro ><

Ahahaha! Glaub mir, das wird noch mehr :D Ich komme auf dem Weg zu meiner alten Arbeitsstelle an zwei dms vorbei >___< Und die Uni ist nur eine Haltestelle weiter vom Limbecker... da fährt man gleich doppelt so motiviert zur Uni, weil man ja beim Limbecker vorbeigehen kann *hust*

thanee
11.07.2011, 10:43
Bei mir liegt das Budget von dekorativer Kosmetik zwischen 50-100 € im Monat, aber da ist dann halt auch mal ein Bronzer von Chanel für 40 € dabei, ich finde es aber nicht weiter schlimm, ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol, irgendwo muss das Geld ja hin und meiner Gesundheit schadet es auch nicht ;)

zaphiraw
11.07.2011, 12:03
also ich gebe so ca. 50-100 euro pro Monat aus und habe eigentlich echt genug.. aber ihr kennt ja die sucht.

Sahnedrops
11.07.2011, 13:54
ich bin diesen monat noch unte rmeiner 25 € grenze, aber gerade duschgel und haarshanpoo / spühlung hab ich noch f+ürs ganze jahr da so fallen schon einige posten weg*g

400 € im monat find ich aber hart ich glaube das würde mir dann doch zu sehr wehtun*g mir gucken die männer auch nach wenn ich pflege von florena etc nehme

Naja sie gibt sicher keine 400€ für Kosmetik aus weil sie irgendwelchen Männern gefallen will. Obwohl ich sie nicht kenne, glaub ich, dass sie es so nötig dann doch nicht hat :D





400 € wären mir allerdings auch viiiel zu viel. Könnte ich auch gar nicht. Aber wer es kann, jedem das seine! ;)

Rea
11.07.2011, 14:23
Ich glaube, sie gibt auch nicht ~jeden~ Monat 400€ aus, sondern nur diesen eben jenen, den sie erwähnt hat ;) Auch denke ich, dass das Anbaggern im Supermarkt eher ein Nebeneffekt, als ein Ziel des Geld ausgebens war ;)

Sahnedrops
11.07.2011, 15:00
Ja is klar... hat sich nur gut angehört^^ :D

LeynaRed
11.07.2011, 18:04
hmmm.. ich geb im Monat so ca. 15-20€ aus.. aber es gibt auch Monate, da ist es weniger und Monate, da ist es mehr :D

Schokokuchen
12.07.2011, 11:07
Zwischn 10 und 50€ würde ich mal sagen. ;)

Lindchen
12.07.2011, 18:43
Ok, dieser Monat wird teuer, sehr teuer.. schon mehr als 60€ alleine für Kosmetik sind draufgegangen und der Monat ist lange nicht vorbei.. Ohjee..

Lindchen
12.07.2011, 18:46
ich finde es aber nicht weiter schlimm, ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol, irgendwo muss das Geld ja hin und meiner Gesundheit schadet es auch nicht ;)

Genaus DAS sag ich mir auch immer :D Lieber 547857854 Tonnen Make Up zu Hause haben und schön aussehen, als 346848 Stangen Zigaretten und ne schwarze Lunge!

Sahnedrops
12.07.2011, 20:16
Na das allemal :D

Rauchen geht gar nicht!

thanee
12.07.2011, 21:22
So sehe ich das auch !! :)

Schmetterling
13.07.2011, 01:32
Naja sie gibt sicher keine 400€ für Kosmetik aus weil sie irgendwelchen Männern gefallen will. Obwohl ich sie nicht kenne, glaub ich, dass sie es so nötig dann doch nicht hat :D





400 € wären mir allerdings auch viiiel zu viel. Könnte ich auch gar nicht. Aber wer es kann, jedem das seine! ;)

Ne,das habe ich überhaupt nicht nötig,ich habs auch nur erwähnt,weil die Situation wirklich lustig und für mich auch echt etwas peinlich war,der gute Mann hat mich gleich zweimal angequatscht...Und das auch noch so,das es andere Leut mit gekriegt haben.Und dann meinte er auch noch zum Schluß,er sei glücklich einmal im Leben die Aufmerksamkeit einer schönen Frau gehabt zu haben!*KnallrotenKopfgekriegthab*

Täten mir die 400 Tacken "nur" für Kosmetik weh,dann würd ich es lassen!
Ich kann kein Geld ausgeben,was ich nicht habe!

Beispiel:ICH sehe es nicht ein teures Geld zu vertelefonieren,dementsprechend habe ich kein Handy (mehr).
100 Euro und mehr im Monat für Nichts,das ist mir zu schade,dann kaufe ich mir dafür lieber mal eine teure Creme.(Nicht das ich das Geld nicht hätte,aber das ist es mir persönlich einfach nicht wert.Und oh Wunder,selbst in der heutigen Zeit stirbt man nicht ohne Handy! :))


Ich glaube, sie gibt auch nicht ~jeden~ Monat 400€ aus, sondern nur diesen eben jenen, den sie erwähnt hat ;) Auch denke ich, dass das Anbaggern im Supermarkt eher ein Nebeneffekt, als ein Ziel des Geld ausgebens war ;)

Treffender hätte ich es selbst auch nicht sagen können! :)

Ich habe die Anbaggerei nicht mal auf mein Äusseres zurückgeführt,sondern vielmehr darauf,das ich zufriedener bin und folglich auch eine andere Ausstrahlung habe. ;)

Schmetterling
13.07.2011, 02:08
Sowohl mein Mann als auch ich sind aktive Raucher,allerdings kann man sogar da sparen.
Das Zauberwort heist Stopfen,das spart in etwa 100€-in der Woche!!!!!

Zu zwei Mann käme man mit aktiven Ziggis (die in der Schachtel) auf ca 140€ in der Woche,durchs Stopfen sind es "nur" knapp 40€. ;)

Und weniger schädlich ist es sogar auch!Wir haben seit langem eine Tabaksorte gefunden,die nicht so reizt,sprich keinen Reizhusten auslöst.Wenn ich mal eine Aktive rauche,weil man sie mir anbietet,dann merke ich das sofort,viel parfümierter und es schmeckt auch nicht.

Zudem finde ich es sowieso nicht in Ordnung Raucher so zu diskriminieren,die meisten Raucher sind die Kinder von Rauchern und kommen schon mit schlummernder Sucht zur Welt,so auch ich.Meine Mutter rauchte in der Schwangerschaft und auch als ich zur Welt kam,unsere gesamte Familie rauchte,dementsprechend speichert das kindliche Unterbewusstsein das,atmet den Rauch ja auch mit ein und es ist nur eine Frage der Zeit,wann das Kind selbst zur Zigarette greift!Und welches Kind kann schon die Folgen absehen?

Meine 7 Jahre ältere Halbschwester bot mir als ich 6 war,die erste Zigarette an.Und zuhause musste ich immer meiner Mutter die Zaigaretten stopfen,tja und wenn ich dann Abends alleine war,hab ich geraucht.
Mit 11 dann durch den schulischen Freundeskreis angefangen,"auf Lunge" zu rauchen,damals habe ich mir immer gesagt:Bevor ich süchtig werde,hör ich auf!

Als ich die Sucht aber registrierte war es schon viel zu spät!

Es folgten halbherzige Aufhörversuche,die-ungelogen-in SO starken Depressionen endeten,das ich mehrfach versucht habe,mir das Leben zu nehmen.Den letzten Aufhörversuch hatte ich vor drei Jahren:


10 Wochen habe ich durchgehalten,aber es war die Hölle!Jeden Morgen,der erste Gedanke:Kippe!Dann: Ach scheiße,du rauchst ja nicht mehr.Da hatte ich schon null Lust überhaupt aufzustehen!Wofür?Um mich rum zuquälen?Irgendwann muss man ja mal aufstehen,man frühstückt,JETZT würde ich soooo gerne rauchen....Verdammt,was nun?Weiteressen,den ganzen Tag,das einzige was auch befriedigt.

Leider ist es so: Jede Zigarette befriedigt,macht glücklich,beruhigt,schmeckt und tut einfach gut.

Wie will man das ersetzten????

Ich habe in den 10 Wochen über 20 Kilo zugenommen,und als mein Mann und ich geheiratet haben,waren alle am rauchen,ich saß da und war am weinen,am Tag meiner Hochzeit!!Weil mir die Zaigaretten so fehlten,alle qualmten,waren happy und ich wusste nicht ein noch aus!

Ein paar Tage später war es dann so weit: Mir ging es Abends so schlecht,war nur noch am heulen,Todtraurig,Unglücklich,das kann man gar nicht beschreiben!Dann habe ich eine ganze Packung Schlaftabletten genommen,mein Mann kam-zufällig-wieder nach Hause und ist mit mir ins Krankenhaus.

Da hatte ich dann mehrere Gespräche mit einer Psychologin,die erklärte mir das dann alles,was mit der Seele eines Rauchers passiert wenn er aufhört,es fehlt praktisch konstant Glücks und Wohlfühlhormone im Gehirn,die werden sonst ja durchs Rauchen ausgeschüttet.Zudem,wenn diese Sucht schon seit Kindheitstagen besteht ist es fast Unmöglich da so wieder raus zu kommen...Nikotin ist die Substanz die am stärksten Abhängig macht,das ist erwiesen.

Das soll jetzt kein Pro-Rauchen Beitrag sein,ich will nur verdeutlichen das kein Mensch raucht,um anderen zu schaden oder um sich umzubringen!Man raucht weil man süchtig ist und nicht anders kann!

Meine Schwiegermutter raucht seit 8 Jahren nicht mehr und selbst JETZT noch muss sie kämpfen!Immer noch WILL sie rauchen,sehnt sich danach und das ist das Problem: Der Kampf hört einfach nicht auf und genau deshalb schaffen es die meisten nicht.

Ich bin für mich zu dem Ergebnis gekommen: Was nützt es,wenn ich physisch (eventuell) gesund bleibe,aber dafür seelisch so zu Grunde gehe,das ich regelrecht Fett werde,oder mich sogar umbringe?Und das obwohl ich während des Entzuges sogar Antidepressiva genommen habe...

Junge Mädels die mal hier und da eine Paffen,für die ist es kein Thema zu sagen,ich rauch nicht mehr,aber wenn man so richtig süchtig ist,wird es wirklich zur Qual,weil das im Endeffekt Wichtigste nicht mehr da ist.

Glücklich können die Menschen sein,die in einem Nichtraucher Haushalt aufwachsen,die werden nämlich auch aller Wahrscheinlichkeit nach nicht anfangen.

thanee
13.07.2011, 08:45
Es ging ja gar nicht darum das Raucher schlechtere Menschen sind oder ähnliches, soll doch jeder so machen wie er will, es ging lediglich darum das ich mein Geld lieber in Kosmetik investiere da ich im rauchen keinen Sinn sehe, ich sehe das mit dem aufhören allerdings etwas anders aber das ist auch eine Frage der persönlichen Ansicht.
Keiner hier hat Raucher diskriminiert und wenn das von mir geschriebene Post das irgendwie hat so aussehen lassen tut mir das leid, aber ich für meinen Teil sehe immer die Möglichkeit "Nein " zu sagen, aber das gehört hier an dieser Stelle nicht her.
Lediglich wollte ich sagen das ich mein Geld lieber in die dekorative Kosmetik investiere als, und das ist einfach ein Fakt, egal wie "gesund" die Zigaretten gemacht sind das es der Gesundheit schadet. Aber das muss ja jeder selber für sich wissen.

KleineJana
13.07.2011, 09:03
ich versuche im moment zu sparen, da ich eigentlich alles habe und davon reichlich.. also beschränke ich mich auf das nötigste wie shampoo, duschgel, spülung und so da puder,lidschatten,lippies zu hunderten vorhanden sind. ich denke mit 15 euro im monat kann ich gut auskommen.

Yvie
13.07.2011, 15:24
Also ich schätze um die 40 Euro im Monat. Mal mehr mal weniger. Kommt immer darauf an was grad auf meiner Wunschliste steht.

gioia
13.07.2011, 17:27
Also ich achte auch drauf, dass ich nicht zu viel geld für Kosmetik ausgebe, die ich eigentlich gar nicht brauche, wenn ich zum Beispiel schon so ne ähnliche Farbe oder so habe. Im Moment klappt das auch ganz gut, aber manchmal seh ich dann doch Produkte, die mir richtig gut gefallen und dann könn ich mir das auch. Auch gerne dann im höheren Preissegment.
So grob geschätzt sind das im Monat vllt 10-30 Euro.

Rea
13.07.2011, 20:06
Meine Eltern haben auch schon immer geraucht, d.h.: ich weiß ganz genau wo mein Asthma her kommt (vermutlich). Entsprechend hatte ich auch nie die "Chance" zu rauchen.
Und wenn ich an einem Passanten vorbei laufe, der mir grad mal seinen Rauch ins Gesicht pusten muss, krieg ich auch das kalte Kotzen...

(und übrigens kommt nach einem Komma immer ein Leerzeichen - sonst wird's anstrengend zu lesen.)
Generell gilt hat: nur wer wirklich will, kommt von einer Sucht weg - und dass manche Leute behaupten, Nikotin mache süchtiger als Heroin, hat schon auch seine Gründe...

cinderella1184
13.07.2011, 20:34
Also bei mir ist das immer unterschiedlich...Ich darf nur nicht in die Nähe von DM kommen, dann hält es sich noch in Grenzen. Durchschnittlich sind es so zwischen 50-70 Euro :-)

Natalka
13.07.2011, 21:21
seitdem ich mir Beauty-Videos auf youtube.com anschaue gebe ich viel mehr aus, früher ca. 50 € in 3 Monaten

Rosa
13.07.2011, 22:30
seitdem ich mir Beauty-Videos auf youtube.com anschaue gebe ich viel mehr aus, früher ca. 50 € in 3 Monaten

Jaa, bei mir ist das ganz genau so :D.

elli9381
14.07.2011, 03:08
Für Kosmetik gebe ich im Monat so zwischen 100 und 150 Euro aus. Diesen Monat bin ich erst bei knapp 20 Euro, was aber daran liegt, dass ich momentan jeden Cent in meine neue Wohnung stecke, in die ich morgen einziehe.
Manchmal ärgere ich mich, wenn ich jede Woche 20 Euro im DM liegen lasse, für LEs und sonstiges, das sind im Monat 80 Euro, die hätte ich auch für 2-3 High-End Produkte ausgeben können.

Zum Thema Rauchen:
Ich habe 14 Jahre geraucht und dachte, ich schaffe es NIEMALS aufzuhören. am 6. Januar diesen Jahres hab ich es geschafft. Bis zum 23. April habe ich keine einzige Zigarette angefasst, war anfangs sehr zufrieden, aber kurz vor diesem 23. April also nach über 3 Monaten Rauchentzug habe ich immer mehr Gelüste bekommen, teilweise war ich sehr sehr unzufrieden. Dann am 23. April habe ich meinen 30. Geburtstag gefeiert, richtig groß mit riesen Party usw. und ich hab mal wieder geraucht und zwar mindestens ne halbe Schachtel. Und danach ging es mir besser, ohne dass ich wieder rückfällig wurde. Heute habe ich es im Griff, dass ich alle 1-2 Wochen mal eine Rauche, meist wenn wir in unserer Cocktailbar mit Raucherlounge sind, oder wenn man mal gemütlich zusammensitzt und was trinkt, dann rauche ich einfach mal gerne eine, als Genussmittel, so wie ich auch mal einen Cocktail trinke. Trotzdem bezeichne ich mich nichtmehr als Raucher. Ich bezeichne mich ja auch nicht als Alkoholiker, weil ich 2x im Monat mal den ein oder anderen Drink zu mir nehme. Und ich bin glücklich mit meinem Rauchverhalten, dass ich es geschafft habe aufzuhören und dann ich ab und zu geniessen kann, ohne in die alte Sucht zurückzufallen.

Und die gesparten 100-150 Euro im Monat fließen eben in die neue Sucht, die Kosmetik :D

Sorry fürs OT :D

DeeDee
14.07.2011, 11:31
Seitdem ich hier angemeldet bin, gebe ich deutlich mehr aus für Kosmetik bzw. Schminke. Seitdem ich blogge, Blogs lese und YoutTube-Videos schaue, erst recht... :S

Felice
14.07.2011, 18:07
Seitdem ich hier angemeldet bin, gebe ich deutlich mehr aus für Kosmetik bzw. Schminke. Seitdem ich blogge, Blogs lese und YoutTube-Videos schaue, erst recht... :S

DAS ist mir auch aufgefallen xD
Man liest Swatches und entdeckt neue Sachen und denkt "Ja, das wär doch was für mich" und Zakk isses gekauft.
Böse Sache.
Also vorher hab ich nich soo viel ausgegeben, aber ich muss sagen es lohnt sich eig das ich nun was mehr ausgebe und mehr darauf achte für was ich es ausgebe.
Ich würde sagen momentan liegt es so bei ca 60 €.

wishery
15.07.2011, 14:32
Momentan sinds bei mir 20-30 Euro pro Monat ca. Ich könnte aber viiieell mehr holen hatte bisher nur keinen Nebenjob. jetzt habe ich aber einen und d.h ab nächsten Monat kann bzw wird sich da 100 pro was ändern. Auch jetzt wo ich pinkmelon entdeckt hab. Durch die Testberichte entdeckt man schnell ansprechende produkte

lumi19
25.07.2011, 09:54
Ich schätze so 10- 20 €..

Orchidea
25.07.2011, 10:33
Bei mir kommt es immer drauf an, wieviel Geld ich fürs Studium brauche.
Den Rest (zw. 20 und 100€) geht dann für Kosmetik drauf!

Tita
25.07.2011, 10:50
ich lasse mich beschenken und gehe mit kosmetika sehr sparsam um. wenn ich was möchte dann gebe ich unterschiedliche beträge aus. im schnitt 20 euro monatlich. hier muss ich sagen, dass ich unregelmäßig einkaufe.

Atropa
25.07.2011, 14:25
Ich als kleiner geizkragen versuch meine Kosmetik ausgaben wirklich auf dem untersten level zu halten. Also für reine Schminke gebe ich somit max. 20€ aus ( je nachdem was gerade "alle" wird un nachgekauft wird) und selbst das ist meines erachtens viel zu viel ;-)
An Pflegeprodukten ( Hautpflege, gesichtspflege usw. ) siehts dann schon etwas anders aus, da kommen mal gerne 50-60€ zusammen ...
Ich muss gestehen, ich muss auch nicht alles haben was mir gefällt wenn ich weiß ich hab zu Hause noch genug Produkte die mir beim letzten Besuch in den einschlägigen geschäften schon "sooo" gefallen haben.
Ich bin einfach zu geitzig und sehe es nicht ein 8 stunden arbeiten zu gehen ( oder 10 wenn ich nachtdienst habe *lol* ) um mir dann irgend nen cremchen zu kaufen das mit 30kröten zu buchen schlägt... nö, da kauf ich mir lieber anderes zeug ( Digitalkameras, zugtickets,Ausflüge, eintritte usw. )

sarah2512
16.08.2011, 13:54
hab mir ein Limit von 20€ im Monat gesetzt... die 35€ alle 6 Wochen für meine Nägel zählen da aber nicht rein.
Also gebe ich im Monat 55€ für Kosmetik aus

sarah2512
16.08.2011, 13:54
hab mir ein Limit von 20€ im Monat gesetzt... die 35€ alle 6 Wochen für meine Nägel zählen da aber nicht rein.
Also gebe ich im Monat 55€ für Kosmetik aus

Emila
16.08.2011, 14:26
Hmmm, ist eigentlich ganz unterschiedlich bei mir.
Mal so, mal so. Bei mir gibt's keinen festen Betrag. Aber unter 10€ wird's wahrscheinlich dann doch nicht kommen ;)

Avengeline
16.08.2011, 14:30
Es sind bei mir auch so ca. 20-30 Euro
Aber es kommt immer drauf an. Das ist mal einen Monat mehr und dann an anderen dann wieder weniger.
Je nachdem was (nachge)kauft wird

seventhFebruary
16.08.2011, 16:07
ich finds echt stark mit wie wenig ihr im Monat auskommt!
Bei mir warens diesen Monat locker schon 130-150€ die für Kosmetik draufgegangen sind :rolleyes: und dabei ist erst Mitte des Monat -__-

Waffel
16.08.2011, 17:45
Ich schätze mal bei mir sind das so 30-50€ jeden Monat... Ich muss mal genauer darauf achten!

Kensi
25.08.2011, 13:44
Bei mir ist es unterschiedlich,ich kaufe mir die Produkte meistens so ,wie die Sachen leer gehen.
Aber ab und zu natürlich wenn mir etwas besonders gut gefällt,dann kaufe ich auch ein paar Sachen zwischendurch.Preislich grob geschätzt pro Monat 20 € .:shoppen:

olja
25.08.2011, 14:04
ich kann das garnicht so genau sagen, ich kann einen monat nichts kaufen und im nächsten 50€ ausgeben, das ist danz verschieden.

seventhFebruary
25.08.2011, 20:37
Ich habe mir jetzt ein Limit von 30€ im Monat gesetzt! Außer natürlich bei Pflegesachen die uuuunbedingt nötig sind!
Aber so wie ich mich kenne schaff ich das eh nicht -.-

Emila
27.08.2011, 18:55
Ich drück dir die Daumen, dass du's schaffst :D
Ich selbst habe grad mit meiner Klamotten-Sucht zu kämpfen ...

Mademoiselle_Karo
27.08.2011, 19:43
Hab auch versucht mir ein Limit für dekoratives Zeug zu setzen, aber eher so dass ich vorher festlege was ich kaufen darf, falls es mir bei einer LE dann auch in echt gefällt...
Bin jetzt schon an den Zielen für September gescheitert,dabei ist noch August O_O XD (warum kommen LEs für September auch jetzt schon raus)

moosmutzel88
08.09.2011, 11:48
sehr unterschiedlich.. je nachdem wieviel bafög ich den monat zur verfügung habe ;) aber im schnitt denke ich mh so 10-20 euro :)

juju
08.09.2011, 20:50
Im Juli waren es vielleich 10-15 Euro, im august waren es bestimmt 25-30, wegen dem Cubby Stick von clinique :)

LuisaSophia
10.09.2011, 19:46
Das kommt ganz darauf an wie viel ich brauche. Nur auf Kosmetik und nicht auf Pflege bezogen:
für Nachkaufprodukte, wie Masacara und Puder meistens zwischen 5 und 10 Euro und für neue Produkte nochmal genauso viel.

Sushi
29.09.2011, 20:58
ich finds echt stark mit wie wenig ihr im Monat auskommt!
Bei mir warens diesen Monat locker schon 130-150€ die für Kosmetik draufgegangen sind :rolleyes: und dabei ist erst Mitte des Monat -__-

Einfach mal aus Neugierde - was kauftst du denn????

Schmetterling
30.09.2011, 17:58
Bei mir war heute mal wieder Großshoppen angesagt, 135€ hab ich bezahlt. Aber es hat sich gelohnt. :)

Sushi
30.09.2011, 20:45
Bei mir hängt es immer davon ab, was mir gerade ins Auge springt. Das kann von 20-60€ sein, mal mehr oder weniger. Ich will einfach vieles haben und gönne es mir dann :shoppen:

Ninja
01.10.2011, 00:19
Nur dekorative Kosmetik geht sogar noch bei mir.
Das dürften im Schnitt so 50-60€ sein im Monat. Letzten Monat (also September) war's etwas (viel) mehr, davor der Monat etwas weniger.

Ich schmeiß das Geld eher bei Pflegeprodukten zum Fenster raus :schämen:
Alleine im September soviel, dass nur der Gedanke an die Summe mir einen kurzen Herzinfakt beschert... :ohnmacht:

MizzAndrea
01.10.2011, 08:52
Bei mir sinds 50-100 Euro im Monat, Deko und Pflege (ich zähle auch Duschgels und Bodylotions usw dazu) zusammen. Manchmal auch mehr manchmal weniger, je nachdem was ich grad brauche oder mich anfixt. Ich hatte letztes Jahr einige Monate wo ich wirklich übertreiben habe da ich einfach viele dinge haben wollte als ich Pigment lidschatten gefunden hatte, da gibts soviele shops im Internet und da hab ich halt bei allen bestellt... da sind einige 100 euros für drauf gegangen... aber dafür brauche ich wohl jetzt keine mehr bis zum lebensende ;)

Sushi
01.10.2011, 10:12
Bei mir sinds 50-100 Euro im Monat, Deko und Pflege (ich zähle auch Duschgels und Bodylotions usw dazu) zusammen. Manchmal auch mehr manchmal weniger, je nachdem was ich grad brauche oder mich anfixt. Ich hatte letztes Jahr einige Monate wo ich wirklich übertreiben habe da ich einfach viele dinge haben wollte als ich Pigment lidschatten gefunden hatte, da gibts soviele shops im Internet und da hab ich halt bei allen bestellt... da sind einige 100 euros für drauf gegangen... aber dafür brauche ich wohl jetzt keine mehr bis zum lebensende ;)

Das kenne ich nur zu gut, da sieht man was und will sofort alles in allen Variationen haben bzw man muss es haben. Auch wenn man eigentlich danach nieeeeeeeeeeeeeeee wieder etwas kaufen müsste....

Ninja
02.10.2011, 18:21
Uh ich glaube das kennt hier fast Jede von uns...
Letztes Jahr war ich ne Zeitlang total heiß auf handgemachte Seifen.
Mein ganzer Badschrank ist immernoch voll damit, weil die ja ewig halten... Aber hauptsache jede Duftrichtung und Form bestellt bei sämtlichen Manufakturen im Land...

Schmetterling
02.10.2011, 18:24
Uh ich glaube das kennt hier fast Jede von uns...
Letztes Jahr war ich ne Zeitlang total heiß auf handgemachte Seifen.
Mein ganzer Badschrank ist immernoch voll damit, weil die ja ewig halten... Aber hauptsache jede Duftrichtung und Form bestellt bei sämtlichen Manufakturen im Land...

:D DAS kenne ich nur zu gut! Bei mir sind es Gesichtspflege und Deko. Gefällt mir eine Marke, muss ich fast alles davon haben.. *Lach* Aber ich halte auch alle meine Schätze in Ehren und benutze auch alles, dafür mag ich die Sachen viel zu sehr, als das es im Schrank vermodert. :) Aber ich muss sagen, ich kann dich vollends verstehen!

Lady_Nadie
02.10.2011, 19:44
Nicht so arg viiel...zum Glück :D :D

Schmetterling
02.10.2011, 20:47
Nicht so arg viiel...zum Glück :D :D

Wie viel denn in etwa? :)

Lady_Nadie
03.10.2011, 21:08
Wie viel denn in etwa? :)

uhh du stellst ja Fragen *gg*
*nachdenk*
*grübel*

in 1 Monat

*rechne*

sagen wir mal ca. + -15€ (einnschließlich bodylotions+gesichtscremes)

Shewane
03.10.2011, 22:08
hmmm, schwer zu sagen, vielleicht so um die 100 Euro?

je nach dem, wie oft ich fliege und durch den Duty Free "muss"

Schmetterling
04.10.2011, 12:00
uhh du stellst ja Fragen *gg*
*nachdenk*
*grübel*

in 1 Monat

*rechne*

sagen wir mal ca. + -15€ (einnschließlich bodylotions+gesichtscremes)

Wow, das ist wenig! *aufdieSchulterklopf* :)

Sunshine2011
13.10.2011, 06:36
Wenn nicht grad plötzlich alles auf einmal leer wird, dann auch so ca. 10 - 15€.

Moments-_
15.10.2011, 10:08
unterschiedlich so um die 40- 60 euro im monat aber nicht immer so viel

queenie
15.10.2011, 16:46
Da ich vor ein paar Wochen meine Liebe zu MAC-Produkten entdeckt habe, gebe ich zur Zeit viel zu viel aus. Diesen Monat sind bestimmt schon €150 weg.. *seufz*

Chocii
15.10.2011, 18:18
hmm ich tippe auf 70 euro, ausser wenn ich so aussergewöhnliche sachen mache, wie im ausland bestellen oder so. dann wirds schon mal mehr :shoppen:

starfruit
21.10.2011, 08:17
hmm ich schätz mal 50-100€ :S aber..wer schön sein will muss zahlen haha :D

lauralie
24.10.2011, 19:46
wenn nichts unerwartetes passiert dann so um die 20 - 30 euro, dass tut als schülerin manchmal schon sehr weh :D

Juleica
31.10.2011, 20:05
Also ich schätz auch mal das ich so um die 50 - 100 Euro ausgebe pro Monat.
Aber wie starfruit schon so treffend sagte "Wer schön sein will muss zahlen" :D

redcarpet
05.11.2011, 17:47
Für dekorative Kosmetik ca. 10€ im Monat aber mein Budget ist auch begrenzt. In den Ferien war ich arbeiten und hab dann bei einem Shopping Trip gleich 50€ auf einmal verprasst xD

Schmetterling
05.11.2011, 17:56
Diesen Monat habe ich bereits sehr viel ausgegeben, viele Nachkäufe von Weleda gemacht und sehr viel von Hauschka gekauft, schwupps waren 470 Flocken weg! Dafür verkaufe ich aber auch immer vieles, was ich nicht mehr brauche und bezahle das aus eigener Tasche, es ist mein Hobby und dafür zahle ich auch gerne. ;)

redbutterfly
06.11.2011, 10:04
Ich bleibe eigentlich noch im sparsamen Rahmen... :D Meistens 10 € pro Monat, aber ist gibt Ausnamen. Z.B. im Oktober hab ich 20 € ausgegeben... ich bleib immer im Drogeriebereich, auch wenn ich da lieber die teueren Produkte nehme.

Sushi
06.11.2011, 11:32
Diesen Monat habe ich bereits sehr viel ausgegeben, viele Nachkäufe von Weleda gemacht und sehr viel von Hauschka gekauft, schwupps waren 470 Flocken weg! Dafür verkaufe ich aber auch immer vieles, was ich nicht mehr brauche und bezahle das aus eigener Tasche, es ist mein Hobby und dafür zahle ich auch gerne. ;)

Sehr gut, das mache ich auch so...habe auch ne riesengroße Sammlung und wenn ich einiges nicht mehr will, dann ruft ebay :thumbup:
Ich sehe es auch als Hobby an und liebe es einfach neues oder länger nicht mehr benutzes zu testen.

Schmetterling
07.11.2011, 21:10
Sehr gut, das mache ich auch so...habe auch ne riesengroße Sammlung und wenn ich einiges nicht mehr will, dann ruft ebay :thumbup:
Ich sehe es auch als Hobby an und liebe es einfach neues oder länger nicht mehr benutzes zu testen.

Echt? Da bin ich genau so!:) Auch Sachen die ich lange nicht mehr hatte, muss ich meistens irgendwann nochmal neu probieren, zuletzt Cremes von Garnier, aber das war ein Riesen Eigentor, Schrööööklich das Zeug..

CandyForTheBetches
09.11.2011, 08:12
Variiert von Monat zu Monat,wenn ich die letzen Revue-passieren lasse bewegt sich das Budget immer zwischen 70 und 160 €.
Ist recht viel im Vergleich zu Ottonormalverbraucher, aber es ist auch meine Leidenschaft und mir tut sehr sehr selten ein Euro leid den ich investiert habe.


http://candyforthebetches.blogspot.com

Jette
12.11.2011, 07:12
ich schätze so um die 12 euro ungefähr :)

mein wunsch bei dshini :

http://www.dshini.net/de/wish/show/mac_prep_prime/response/success/method/create

lisa13
13.11.2011, 09:12
Ich gebe monatlich um die naja mindestens 5 euro aus.
Es kann aber auch manchmal mehr werden:schämen:

Das meiste Geld geb ich aber für Parfüm o.ä. aus.
Liebe Grüße.
Lisa.(:

silence
15.11.2011, 16:18
Zu viel. :schämen: :D

Sushi
15.11.2011, 21:31
... über manche Dinge sollte man vielleicht nicht nachdenken.... :shoppen:

worthliving
17.11.2011, 09:42
Über Geld redet man nciht, das hat man:schämen:

Lythliar
18.11.2011, 08:01
Ich führe sonst immer eine montaliche Liste welche Haushaltsausgaben ich habe.
Nur beid er Kosmetik...da hadert es leider :)

Ist bestimmt der unterbewusste Selbstschutz...

aber ich glaube mit mindestens 20-30 € bin ich dabei.

LorelayLee
18.11.2011, 08:45
Ich denke so 20 - 40 € im Monat, aber wenn ich könnte wie ich wollte ;)
Und da ich mich grade im " Umschwung " befinde und meine alte Kosmetik durch neue von MAC ersetzen möchte, wird es diesen Monat wohl ein wenig mehr :naegel kauen:

starfruit
18.11.2011, 11:59
die letzten monate wars schlimm.. da warns immer zwischen 100 und 200 €..weil ich einfach wert auf qualität gelegt hab..und das hatte halt auch seinen preis.. mittlerweile gehts wieder..wenn ich zum müller reingehe gefällt mir fast garnichts..die le's sprechen mich auch nicht wirklich an und das geld bleibt dort wos sein soll.. :DD früher hätte ich immer mindestens 5 lacke oder rouges mitnehmen können.. naja jetzt hab ich jedenfalls wirklich genug lacke.. (vorerst ; ))

zippo1993
18.11.2011, 12:12
Sehr sehr unterschiedlich, seit ich mich mit dem Thema mehr beschäftige und Reviwes usw lese und schaue, muss ich ganz tolle Sachen auch immer gleich haben, die ich normalerweise nicht anschauen würde... Habs zumindest mal etwas in manchen Bereichen runter geschraubt wo es mir nicht ganz so wichtig erscheint... Dennoch sind es im Durchschnitt so ca 50€.... und das bei meinem kleinem neben Job naja, wer schön sein will...

mirabelle
30.11.2011, 21:28
So an die 20 bis 30 Euro, schätze ich. Mal mehr, mal weniger.

framboise
30.11.2011, 23:57
ist eigentlich immer unterschiedlich.. manchmal bestelle ich bei den createuren für 60€, kommt aber höchstens mal alle paar monate vor, ansonsten eben tolle sachen von essence, die sind ja günstig und trotzdem schick. mir ist nur aufgefallen ich geh wirklich so gut wie NIE aus nem drogeriemarkt ohne da n zehner zu lassen oder so ^^

framboise
30.11.2011, 23:59
die letzten monate wars schlimm.. da warns immer zwischen 100 und 200 €..weil ich einfach wert auf qualität gelegt hab..und das hatte halt auch seinen preis.. mittlerweile gehts wieder..wenn ich zum müller reingehe gefällt mir fast garnichts..die le's sprechen mich auch nicht wirklich an und das geld bleibt dort wos sein soll.. :DD früher hätte ich immer mindestens 5 lacke oder rouges mitnehmen können.. naja jetzt hab ich jedenfalls wirklich genug lacke.. (vorerst ; ))

das kenn ich, ist dann auch irgendwann alles das gleiche und wenn man genau überlegt liegt das ganze zeug schon zu hause, wie die lacke und ähnliches ^^

Schmetterling
03.12.2011, 16:07
Ich habe jetzt drei Monate nichts mehr von essence und Co gekauft.. Nur noch Hauschka, Weleda, sowas..

Im Moment sprenge ich echt den Rahmen hier, mit meinen Bestellungen liege ich derzeit jenseits der 500€.. :schämen: ABER; ich gönne mir sonst nichts, keine Zeitschriften, Klamotten kaufe ich super selten, habe einfach genug die auch noch in Ordnung und schick sind.

Schmetterling
03.12.2011, 16:07
Doppelpost.. Wieso passiert das? :rolleyes:

elli9381
03.12.2011, 18:40
Also diesen Monat.. puh.. 250 Euro oder so

Ansonsten ca. 50, wobei ich nun auch keine Drogeriekosmetik mehr kaufe, bzw nurnoch wenige dinge, die wirklich gut sind, wie z.b. die Infinite Matt Foundation von Catrice.

Schmetterling
03.12.2011, 18:58
Also diesen Monat.. puh.. 250 Euro oder so

Ansonsten ca. 50, wobei ich nun auch keine Drogeriekosmetik mehr kaufe, bzw nurnoch wenige dinge, die wirklich gut sind, wie z.b. die Infinite Matt Foundation von Catrice.

Es macht sich nun mal bemerkbar, wenn man nicht mehr die Billig Kosmetik kauft.. Da kommt man schnell auf so eine Summe! :yes:

elli9381
04.12.2011, 01:46
Es macht sich nun mal bemerkbar, wenn man nicht mehr die Billig Kosmetik kauft.. Da kommt man schnell auf so eine Summe! :yes:

Das schlimme ist, das hab ich davor auch ausgegeben, aber halt meistens für irgendwelchen Ramsch ^^

Schmetterling
04.12.2011, 07:23
Das schlimme ist, das hab ich davor auch ausgegeben, aber halt meistens für irgendwelchen Ramsch ^^

Ach, du auch? :D Ernsthaft, das Komische ist ja, auch wenn man billiges kauft, meint man ach das sind nur 2€, das nur 1,50€ und da verliert man noch mehr den Überblick und den Bezug.. Ich stand oft im dm mit einem vollen Körbchen und habe an der Kasse dann nen Schlag gekriegt, wenn ich über 100€ bezahlen musste! :ohnmacht:
Damit rechnete ich gar nicht, bei so Niedrigpreisen..

Ayla
04.12.2011, 08:02
Das ist bei mir unterschiedlich.Wenn ich mir immer die YT-Viedeos anschaue und die da ihre Hauls vorstellen und ich da tolle Sachen sehe :naegel kauen: dann bin ich am nächsten Tag im Drogeriehaus und ich KAUFE!!!! Da kommt manchmal wöchentlich 10 Euro.... :shoppen:




Ich freue mich über jeden Klick für mein Wunsch bei Dshini....
Mein Link (http://www.dshini.net/de/spage/15a6fb22-6366-8b64-59ef-e369fe2f4f73)

Amarys
04.12.2011, 09:02
Ich bin ja froh, dass ich nicht die einzige bin, die im dreistelligen Bereich liegt :/ Ich tausche seit Sommer konsequent meine Sachen in höherwertige um und meine Haut dankt es mir. Mein Portemonnaie nicht :( Aber wie schon jemand gesagt hat: das Geld hätte ich sonst auch ausgegeben für irgendeinen Schnick Schnack....Nun bin ich mit meiner Umtauschaktion fast durch und hoffe, dass es sich ab nächsten Jahr wieder im zweistelligen Bereich einpendelt.

Sushi
04.12.2011, 11:34
Oh man, das kenne ich nur zu gut... hab da 2-3 Gurus, die ich super gerne schaue und da dann am nächsten Tag...Hallo, Rossmann oder Dm.. :schämen:

elli9381
04.12.2011, 14:31
Ach, du auch? :D Ernsthaft, das Komische ist ja, auch wenn man billiges kauft, meint man ach das sind nur 2€, das nur 1,50€ und da verliert man noch mehr den Überblick und den Bezug.. Ich stand oft im dm mit einem vollen Körbchen und habe an der Kasse dann nen Schlag gekriegt, wenn ich über 100€ bezahlen musste! :ohnmacht:
Damit rechnete ich gar nicht, bei so Niedrigpreisen..

Genau so ist es! Ich denke, dass ich jetzt eine solide Grundausstattung habe, und wirklich nurnoch etwas kaufe, wenn es mir wirklich gut gefällt. Dadurch sollten sich trotz höherpreisiger Kosmetik, die Kosten im nächsten Jahr auf ein erträgliches Niveau einpendeln.

Im übrigen finde ich es auch nicht schlimm, im Monat mal 100 Euro dafür liegen zu lassen, solange man es bewusst gekauft hat, und nicht aus reinem Kaufrausch =D

Schmetterling
04.12.2011, 19:04
Richtig, die Frage ist halt nur, was definiert man als Kaufrausch? Ich kaufe auch bewusst, genau das was ich brauche UND möchte, aber von der entstandenen Summe her würde Jeder sagen, das das nicht normal ist.. ;)
Man muss jedoch bedenken, das ich Vorbaue: Vieles, was ich praktisch seit über einem viertel Jahr täglich benutzte und wo ich Heulkrämpfe kriegen könnte, wenn ich daran denke das es mal leer wird, oder gar etwas tatsächlich leer geworden ist! (Man schaue in den Aufbrauch Thread!) Beispiel: Das Hauschka Serum und die Kur 04 habe ich jeweils drei mal geordert, das schlägt sich übelst im Preis nieder, aber ich brauche und benutze es ja fast pausenlos.. :)

Aber ich fühle mich auch so viel wohler, lieber mehr Geld -erstmal- investieren, statt täglich Billig Zeugs zu kaufen und dann doch nicht richtig glücklich zu sein, das ist doch Schrott! Lieber wirklich zufrieden sein, mit seinen Beautyprodukten! DAS ist doch wichtig und nicht sich selber vorzurechnen, wie viel man für 100€ beim dm kriegt..

Sookie
05.12.2011, 09:55
Ich finde..jeder Mensch hat sein Hobbys.Einige geben 1oo euro für ihr pferd aus,andere fürs Auto,
die nächsten fürs essen - und da sind 1oo euro noch ein Bruchteil dessen,was wirklich ausgegeben wird.
Ich meine..wenn man wirklich Produkte hat,die man wirklich braucht und auch will..und das nunmal 1oo euro sind..
warum sollte man dann ein günstigeres Produkt kaufen,was aber nicht wirkt?
Wenn man das Geld hat oder zumindest nicht am Ende des Monats nur Reis essen muss um das ganze zu finanzieren..finde ich das okay.
Ich bin ganz ehrlich: Ich habe nicht so viele Beautyprodukte.Und da ich kaum Geld habe im momentan muss ich auf günstigere und nicht so gute Drogerieware zurückgreifen.Ich habe somit im Monat,wenn ich mir etwas kaufe,2o euro an Kosmetik ausgegeben.Ohne Les.
Aber..wenn ich wieder mehr Geld habe,dann werde ich mir wieder die Glossybox bestellen,mal mir die von Douglas anschauen,mir mein Rouge für 15 Euro kaufen,mir ebenfalls eine Haarkur für den Preis bestellen und auch eine ordentliche Bürste für meine Haare kaufen.Jetzt ist es nicht drin..aber ich komm trotzdem gut klar.
Sicherlich.Für viele ist es rausgeschmissenes Geld.Aber wenn man für sein Pferd ein maßangefertigten Sattel für 8oo euro kauft oder einen Grill für 1ooo euro..jeder Mensch hat sein Hobby oder besser gesagt:
Weiß einfach wofür er das Geld,was im Monat übrig bleiben würde,ausgibt.
Und ..wenn es nunmal die etwas teureren Produkte sind..es ist ja kein Kaufrausch.Einfach alles nehmen was man sieht.

starling
06.12.2011, 08:13
Ich stimme sookie zu, jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten. (Wobei ich mich gefreut hätte wenn damals der Sattel für mein Pferd "nur" 800 gekostet hätte....die Range ist nach oben offen :lol:)

Ich werde demnächst wieder etwas mehr ausgeben, da ich pflegemäßig auf Weleda umsteifen möchte, zumindest bei der Gesichtspflege. Das kostet nunmal etwas mehr. Aber wie gesagt, wenn man am Monatsende nicht von Toast mit Ketchup leben muss ist das doch völlig legitim.

starfruit
06.12.2011, 08:26
das kenn ich, ist dann auch irgendwann alles das gleiche und wenn man genau überlegt liegt das ganze zeug schon zu hause, wie die lacke und ähnliches ^^

ja stimmt eh.. das meiste hat man schon zuhause..deswegen werd ich jetzt erstmal die 'alten' sachen verwenden und nicht ständig was neues dazukaufen! :)

Schmetterling
06.12.2011, 10:57
Ich stimme sookie zu, jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten. (Wobei ich mich gefreut hätte wenn damals der Sattel für mein Pferd "nur" 800 gekostet hätte....die Range ist nach oben offen :lol:)

Ich werde demnächst wieder etwas mehr ausgeben, da ich pflegemäßig auf Weleda umsteifen möchte, zumindest bei der Gesichtspflege. Das kostet nunmal etwas mehr. Aber wie gesagt, wenn man am Monatsende nicht von Toast mit Ketchup leben muss ist das doch völlig legitim.

Eben, das sehe ich genau so! Trotz hoher Ausgaben für unsere Hobbys, können wir immer noch gut leben und sogar unsere Katzen kriegen gutes Futter. ;)

KittyKat_21
29.12.2011, 19:21
Wow, einige von euch geben ja wirklich eine Menge für Kosmetik aus! *staun*
Bei mir ist es ziemlich wenig, in einigen Monaten gebe ich gar nichts aus, in anderen Monaten dann doch an die 20 Euro. Aber im Durchschnitt sind es ungefähr fünf bis zehn Euro. Ich gehe nämlich immer sehr sparsam mit meinen Produkten um und aus diesem Grund steht hier bei mir eine Menge herum, die ich erst aufbrauchen muss. ^^'

Schmetterling
29.12.2011, 19:38
Huiii, KittyKat, das ist aber sehr wenig. Was machstn dann hier? :lol:

Anico
30.12.2011, 19:38
Zwischen 30 und 50 €

Schmetterling
31.12.2011, 11:56
Ich finde..jeder Mensch hat sein Hobbys.Einige geben 1oo euro für ihr pferd aus,andere fürs Auto,
die nächsten fürs essen - und da sind 1oo euro noch ein Bruchteil dessen,was wirklich ausgegeben wird.
Ich meine..wenn man wirklich Produkte hat,die man wirklich braucht und auch will..und das nunmal 1oo euro sind..
warum sollte man dann ein günstigeres Produkt kaufen,was aber nicht wirkt?
Wenn man das Geld hat oder zumindest nicht am Ende des Monats nur Reis essen muss um das ganze zu finanzieren..finde ich das okay.
Ich bin ganz ehrlich: Ich habe nicht so viele Beautyprodukte.Und da ich kaum Geld habe im momentan muss ich auf günstigere und nicht so gute Drogerieware zurückgreifen.Ich habe somit im Monat,wenn ich mir etwas kaufe,2o euro an Kosmetik ausgegeben.Ohne Les.
Aber..wenn ich wieder mehr Geld habe,dann werde ich mir wieder die Glossybox bestellen,mal mir die von Douglas anschauen,mir mein Rouge für 15 Euro kaufen,mir ebenfalls eine Haarkur für den Preis bestellen und auch eine ordentliche Bürste für meine Haare kaufen.Jetzt ist es nicht drin..aber ich komm trotzdem gut klar.
Sicherlich.Für viele ist es rausgeschmissenes Geld.Aber wenn man für sein Pferd ein maßangefertigten Sattel für 8oo euro kauft oder einen Grill für 1ooo euro..jeder Mensch hat sein Hobby oder besser gesagt:
Weiß einfach wofür er das Geld,was im Monat übrig bleiben würde,ausgibt.
Und ..wenn es nunmal die etwas teureren Produkte sind..es ist ja kein Kaufrausch.Einfach alles nehmen was man sieht.

Sehr schön gesagt, das ist dann für mich das Wort zum (morgigen) Sonntag! :thumbup:

MellyS04
06.01.2012, 00:00
Gebe so zwischen 80 und 100 Euro aus... ist mir aber zu viel. Versuche das jetzt zu reduzieren... und erstmal alte Produkte aufbrauchen bevor ich neue kaufe.

starling
06.01.2012, 12:40
Ich habe mittlerweile beschlossen zwar nicht unbedingt weniger auszugeben, dafür aber in hochwertigere Sachen zu investieren. Das muss jetzt nicht unbedingt High End sein, aber ich habe zB eine Foundation gefunden, die bei mir das perfekte Hautbild macht. Die kostet 20,-. Wenn sie leer ist kaufe ich sie nach.
Dann spare ich mir einfach weiterhin das Foundation-Rumprobieren und gebe somit weniger aus. Ebenso bei anderen Sachen. Wenn ich "mein" Produkt einer gewissen Sparte gefunden habe, kaufe ich dieses und kann mir Geld für weitere mögliche Enttäuschungen sparen.
So sind es dann in manchen Monaten (wenn viel nachgekauft werden muss weils leer ist) dann mal 75,-, in anderen Monaten dann evtl nur 10,-.
Mittlerweile muss ich nicht mehr jeder LE nachrennen und bin dabei mir "mein" Pflege-und Kosmetiksortiment aufzubauen.

Margery
14.01.2012, 20:17
Bei mir sind es inzwischen zwischen 50-100 € (mal mehr mal weniger)- an sich will ich mich aber in der nächsten Zeit ein wenig einschränken und nur noch Sachen kaufen, die ich in der Form/Farbe wirklich noch nicht in der Sammlung habe. Klappt nicht immer- diesen Monat kam mir die Daphne Guinness LE von MAC dazwischen und eine kleine Bestellung bei Kosmetik4less *hüstel*... Aber nächsten Monat gebe ich mir mehr Mühe

blushbeauty
19.01.2012, 14:49
ganz unterschiedlich :) es gibt monate an denen 'versuch' ich max 5-10 euro auszugeben meist schaffe ich sogar nur 5 dann gibt es wieder aber monate wo ich mir teure sachen kaufe wo es auch mal um die 50 euro sein kann :)

Blumenfee
26.01.2012, 20:03
Mh, das ist relativ unterschiedlich und variiert je nach Laune und ob ich wirklich evtl. was benötige, was z.B. leer ist. Also, so 5 - 30€...
Wobei ich momentan eine Sperre habe, was Kosmetik betrifft. Ich möchte nicht zu viele Sachen haben, da ich wenn ich mir was kaufe, es auch benutzen will und ab einer bestimmten Grenze, benutzt man manche Produkte evtl. wohl gar nicht mehr. Weniger ist manchmal mehr. ^^

Blumenfee
26.01.2012, 20:03
Mh, das ist relativ unterschiedlich und variiert je nach Laune und ob ich wirklich evtl. was benötige, was z.B. leer ist. Also, so 5 - 30€...
Wobei ich momentan eine Sperre habe, was Kosmetik betrifft. Ich möchte nicht zu viele Sachen haben, da ich wenn ich mir was kaufe, es auch benutzen will und ab einer bestimmten Grenze, benutzt man manche Produkte evtl. wohl gar nicht mehr. Weniger ist manchmal mehr. ^^

Giorgina
20.02.2012, 17:31
Weniger ist manchmal mehr....ist meistens mehr ;)
Bei mir variieren die Kosten auch von Monat zu Monat und pendeln zwischen 10 - 40 €.
Ab und zu schaue ich auch auf Gutscheinaktionen. So habe ich erst letzte Woche einen Gutschein von Yves Rocher[/URL] verwendet um mich erst ein mal neu einzudecken. Dafür habe ich jedoch die nächsten Monate ruhe.

Giorgina
20.02.2012, 17:32
Weniger ist manchmal mehr....ist meistens mehr ;)
Bei mir variieren die Kosten auch von Monat zu Monat und pendeln zwischen 10 - 40 €.
Ab und zu schaue ich auch auf Gutscheinaktionen. So habe ich erst letzte Woche einen Gutschein von Yves Rocher[/URL] verwendet um mich erst ein mal neu einzudecken. Dafür habe ich jedoch die nächsten Monate ruhe.

framboise
20.02.2012, 19:24
Also wenn ich zu dm oder so gehe, dann gebe ich eigentlich kaum noch was aus.. ein paar Euro für Duschgel und son Kram, mehr auch nicht, weil ich Lidschatten und Nagellack etc schon an Unmengen besitze und obwohl ich mich immer wieder neu vergucke, sag ich mir, das hast du alles schon längst in irgendeiner Form..

Ich gebe aber viel Geld aus für Kosmetik, die ich zum Beispiel online bestelle, Make up von Estee Lauder ist ja nicht gerade billig, aber das ist es mir wert für das schöne Gesicht, dass es mir zaubert und das ganze ist ja auch sehr ergiebig. Da kommt es halt vor, dass ich hier mal was bestelle für 70€ und bei einem anderen Shop für 40€ und dann ist erstmal Ruhepause ^^

wishery
20.02.2012, 19:41
In letzter Zeit bin ich total süchtig Kosmetik zu kaufen! Besonders Les und drogerie Kosmetik!
Die bevorstehenden Les im März da werde ich nochmal zugreifen aber dann muss ich langsam zurückschrauben, weil es sonst zu viel wird und sachen unnötig schlecht werden..
Diesen monat habe ich bestimmt zwischen 70 udn 100 Euro im Dm/Rossi gelassen. dazu kamen aber auch sachen wie zahnpasta, Bürste, Pads, kosmetiktücher, Shampoo.. sowas was man halt immer braucht.
Auf meinem Blog liste ich nach jeden Einkauf alles auf schreibe es auf mit preis und Bild so sehe ich am ende des monats was und wieviel ich gekauft hab^^
Denn wenn man was neues hat ist es bei mir spätestens am 3. tag eh schon nix tolles mehr^^

Vanillaberry
26.02.2012, 10:55
Ich kaufe kaum dekorative Kosmetik. Zum einen experimentiere ich nicht so gerne damit rum und zum anderen fehlt mir im Alltag eh die Zeit dafür. Ich bin ja Mutter.....Das heisst, ich habe meine bevorzugten Farben, die ich auch täglich benutze und wenn wir mal abends weggehen, darf es auch gerne ein bisschen glamouröser sein.
Meine all-day Schminke habe ich in so einem Kosmetikköcher auf der Ablage vor dem Spiegel im Bad, der Rest passt in ein kleines Körbchen. Klar, manchmal kaufe ich auch mal was Neues, gar keine Frage, aber ich übertreibe es dabei nicht, habe ich noch nie....
"Schlimmer" ist es mit Duschgel, Shampoo, Bodylotion, und diverse andere Cremes und Co - da finde ich manchmal keine Grenze.....Da das aber auch preislich eher im unteren bis mittleren Segment liegt, passt das so schon.
Wenn ich schätzen müsste, gebe ich im Monat durchschnittlich zwischen 5 und 20 Euro aus......

Kleene_30
26.02.2012, 11:40
Monatlich net viel,liegt so um die 5-15 €!

Meist hole ich nur Kleinzeugs,wie Kajal,Mascara,Eyeshadow!

glam-eyes
26.02.2012, 12:01
Vielleicht 20-25€ im Monat.

Peppermint
26.02.2012, 12:20
Total unterschiedlich. Zwischen gar nichts, weil halt nichts interessantes bis zu ca 60 Euro oder mehr gabs alles. Allerdings kaufe ich Kosmetik wie so ziemlich alles meistens nur wenn es reduziert ist, so kann ich als Schülerin besser durchkommen (-:

Valkyrie91
29.02.2012, 16:40
Ich kaufe schon jeden Monat Kosmetik, meist so um die 20 Euro pro Monat gehen dafür drauf.

chanel1989
29.02.2012, 16:52
bei mir ist es total unterschiedlich manchmal sind es so um die 15-20 euro. andere monate wiederum gebe ich nen haufen mehr aus. da können es dann auch mal um die 40-50 euro sein.

wishery
29.02.2012, 19:44
Boar bei mir ist es im Moment soviel ich weiß auch nicht was los ist und ob das normal ist. Für februar habe ich sicher über 100 -130 Euro gehabt!!! ich kaufe immer so unnötiges Zeug ka warum. mein ganzes Freizeitgeld was ich für mich ausgeben kann bleibt meistens im Dm. Was anderes interessiert mich gar net momentan xD
Naja hoffe das der Rausch bald ein Ende nimmt. Aber ich denke es wird nie nen M;onat geben wo ich unter 50 Euro haben werde. Das ist impossible

ClineChaotic
05.03.2012, 12:26
Also ich habe dieses Jahr damit angefangen dass alles mal aufzuschreiben :X
und im mom kann ich sagen es ist noch unter 100€ :D Wie man auf meinem Blog lesen kann ^^

schoggilover
06.03.2012, 16:52
Also da hab ich ein festes Budjet nämlich 50 Euro.

Sasse091
06.03.2012, 17:05
Als armer Student hab ich eher ein kleines Budget und versuche bei 10-15 € zu bleiben ...
alle paar monate kommt aber so nen richtiger kaufrausch da geb ich so 80€ auf einmal aus und bin erstmal wieder zu frieden ... fahre dieses wochenende aber nach hannover um bei kiko und lush einkaufen zu können ... ich würd sagen der märz wird ein Kaufrauschmonat :schämen:

sachen die ich wirklich gerne haben mag aber grad nicht leisten kann wünsche ich mir zum Geburtstag oder so ... oder muss halt länger drauf sparen ;-)

Cyra
06.03.2012, 22:15
[...]
alle paar monate kommt aber so nen richtiger kaufrausch da geb ich so 80€ auf einmal aus und bin erstmal wieder zu frieden ... fahre dieses wochenende aber nach hannover um bei kiko und lush einkaufen zu können ... ich würd sagen der märz wird ein Kaufrauschmonat :schämen: [...]

Genau dasselbe hab ich Samstag auch vor, wollte ebenfalls nach Hannover :D

Berrytale
13.03.2012, 09:24
Mhh das ist echt schwierig... kommt drauf an wie ich die derzeitigen LE's finde, was ich so brauche usw.
Also für dekorative Kosmetik + Pflege ~50€

yuyu
14.03.2012, 14:30
Im Durchschnitt denke ich um die 30-40€ aufs Jahr verteilt. hehee ^.^

Glossy
14.03.2012, 14:38
Bisher hab ich mich noch nicht getraut das mal genau auszurechnen ;-) schätze aber, dass ich im Monat so 40 bis 60 € in Pflege, dekorative Kosmetik und Haarstyling investiere... In einigen Monaten bestimmt auch weniger, dafür kann es aber in anderen auch echt mal "ausufern".

wishery
14.03.2012, 20:05
Also ich habe dieses Jahr damit angefangen dass alles mal aufzuschreiben :X
und im mom kann ich sagen es ist noch unter 100€ :D Wie man auf meinem Blog lesen kann ^^

ich halte meien Ausgaben auch in meinem Blog fest^^. finde es schafft ne ganz gute Übersicht.
Studiere auch aber hab es da ganz easy. Bin froh das ich nebenbei noch bissel arbeiten kann und mir so meinen Luxus gönnen kann xD. Aber meistens geht das Geld auch nur für Kosmetik drauf. Kosmetik, Süßigkeiten udn Tierfutter.. manchmal ein paar schuhe aber Kleidung? lange nicht mehr, hab alles und bin da nicht so süchtig

Sushi
18.03.2012, 20:32
Ich muss sagen, dass ich wesentlich mehr ausgegeben habe,als ich noch in der Innenstadt gearbeitet hab. Doch jetzt hab ich nen anderen Job und bin abends so kaputt,dass ich kaum Lust hab noch zum dm zu gehen. Somit ist es dann eher nur 1-2 Monat und dann vielleicht für 20€ - 30€. Aber ich muss zugeben, dass ich in letzter Zeit viel bei Douglas online bestellt hab... :schämen:

L0VELY.PEACE
19.03.2012, 20:02
Ich gebe ungefähr 40 Euro aus, mehr als mein Taschengeld xD

dramatic.kitten
31.03.2012, 20:45
früher seeeeehr viel. zur zeit nur 10 euro pro monat! c:

murmlie
04.04.2012, 11:41
ich liege so zwischen 10 und 20 Euro..
je nachdem was ich so brauche und was es neues gibt ;)

Luci36
05.04.2012, 13:26
Ach ja, viel zu viel vor allem die letzten 2 Monate und jetzt denke ich mir, warum eigentlich? ich bin dadurch viel zu eitel geworden und das möchte ich unbedingt wieder loswerden (Einsicht ist doch der erste Schritt zur Besserung, oder?) ich mein es kommt doch auf die inneren Werte an.

esposa1969
05.04.2012, 13:36
Das variiert: Manches Mal kauf eich ein sehr teurer Produkt, das dann gleich mal an die 100 Euro kostet und dann kann das im Monat auch mal ein paar hunfert Euro werden. Manches Mal entdecke ich tolle und günstige Schnäppchen, dann sind das eben auch mal nur 50 Euro.

01HETKOHL
05.04.2012, 21:21
Ich geb auch so ca. 20-30 Euro monatlich aus, manchmal sinds 50, manchmal auch nur 15, kommt immer drauf an

Landia
07.04.2012, 19:36
Uff unterschiedlich, bei mir gibt es meistens alle drei Monat den totalen Großeinkauf auch mit anderen Artikeln aber eigentlich schleicht es mich immer in einen DM wenn ich dran vorbei lauf. Heute waren es wieder drei Sachen für die Fingernägel und ein Gratis Lack auf eienr Tampon Packung

Malena96
10.04.2012, 19:05
Im letzten Monat ca. 100 euro :D
Eigentlich kann mir das ganicht leisten aber ich hatte vor knapp 4 Wochen ne op und konnte in den Ferien kaum etwas machen also dachte ich so hab ich wenigstens noch ein bischen freude in den Ferien :)
Und sonst 30 euro (im monat bekomme ich 30 euro taschengeld ;) )

esposa1969
10.04.2012, 19:28
Ich hatte auch in 10/11 und 12/11 je eine Lungen-Op und bin nur kanpp am Tod vorbeigeschrammt und weil ich weiss, wie kurz das Leben sein kann, gönne ich mir nun alles, was mir gefällt.

Floower
10.04.2012, 20:03
So ca. 40 Euro, kann aber gerne mal mehr werden :D

temin
10.04.2012, 20:09
Durchnittlich gebe ich um die 10 Euro aus, ist aber unterschiedlich

Netzwerk
12.04.2012, 08:02
Unterschiedlich wenn ich alles aufteile bestimmt 10-15 euro aber da ist dann alles drinne. shampoo, schminke zahnpasta. ich kaufe mal 2 moante hinter einander was. dann mal n paar monate nix.

pinkiejas
12.04.2012, 23:02
Ich gebe zwischen 50 und 100 Euro aus, echt krass eigentlich...

Ullli
13.04.2012, 09:31
Ich versuche nicht mehr als 30€ auszugeben, es werden aber meist so an die 45€. Jaja die guten Vorsätze

Nina15
13.04.2012, 22:35
Das ist bei mir unterschiedlich, aber im Durschnitt (für alles, wie Nagellack, Schminke, Duschgel, etc.) 10-15 € im Monat.

Brianna
15.04.2012, 14:33
Viel zu viel :schämen:

maiiami
16.04.2012, 08:35
Ich hab bei kosmetika eig keine grenze die ich mir monatlich setze
Aber 30 - 40 euro sinds meistens. Dafür zwischendurch auch nen Monat fast nix. :)

starfruit
16.04.2012, 11:40
leider zu viel! ich versuch jetzt echt mal 3,4 monate zu 'verzichten'.. natürlich werd ich mich später ärgern weil ich einige le produkte sooo gern gehabt hätte! aber ich muss stark bleiben - denn ich hab echt mehr als genug :D

Sam
26.04.2012, 17:52
bei mir sind es auch ungefähr 30€ im monat

Ielay
27.04.2012, 15:17
Für Schminke im Moment sehr wenig, dafür einiges an Körper- und Gesichtspflegeprodukten. Da komme ich dieses Monat sicher auf 100 Euro.

Zucker82
06.07.2012, 12:20
Das kann ich pauschal kaum sagen.
Mal mehr mal weniger.

Mein Mann schenkt mir viel,da er Wert darauf legt,dass ich nur hochwertige Produkte verwende und dann bekomme ich noch viel von meiner Familie aus Asien geschickt und einiges aus Holland,wo auch ein Teil meiner Familie lebt.

Da bleibt dann kaum für mich was übrig,was ich mir selbst kaufe.
Und wenn dann meist im Urlaub denn Wir verreisen viel und gerne und da zähle ich die Kosten kaum.

Ich geb einiges für Parfüm aus,vielleicht 200 Euro alle 2 bis 3 Monate?
Bzw eher mein Mann denn ich lasse mich da gern beschenken.

MissBeautyQueen
14.08.2012, 13:32
Hallo!

Ich wollte mich mal erkundigen wieviel Geld ihr im Monat für Kosmetik ausgibt und das in welchen Alter. Also schießt los und sagt wie alt ihr seid und wieviel ihr dafür ausgibt!

LG MissBeautyQueen

Rea
14.08.2012, 13:37
Guckst du hier: http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=295
Im Übrigen hab ich das Gefühl, mir mein Alter so langsam auf die Stirn tättowieren zu müssen... aber mal unter uns gesagt: mit 12 habe ich für Schminke noch gar kein Geld ausgegeben.

Maenas
14.08.2012, 13:39
Mit 12 habe ich mir die Wendy gekauft (mit 50 Pfennig Taschengeld wirklich eine Investition!!) oder mal ein Eis. Und ja, Pfennig.

mel
14.08.2012, 13:54
Hallo!

Ich wollte mich mal erkundigen wieviel Geld ihr im Monat für Kosmetik ausgibt und das in welchen Alter. Also schießt los und sagt wie alt ihr seid und wieviel ihr dafür ausgibt!

LG MissBeautyQueen

Hallo MissBeautyQueen,

ich würde dich bitten unsere Forensuche zu nutzen, bevor du einen neuen Thread eröffnest (diese findest du ganz oben rechts in der Navigation, neben der Lupe), denn sehr oft gibt es schon einen passenden zu diesem Thema, dann erübrigt sich die Neueröffnung.

Vielen Dank für deine Mithilfe!

Viele Grüße
Mel

MissBeautyQueen
15.08.2012, 09:04
Tut mir leid das es so einen thread schon gibt aber ich habe gesucht und konnte keinen finden deshalb habe ich ihn erstellt

Karo18
15.08.2012, 19:28
also jeden monat geb ich so ca. 5 euro aus. :D

OneOfThoseLillys
16.08.2012, 16:13
Ich denke es sind so um die 20€.

Miss-Pink
26.08.2012, 23:14
Leider zuviel :(
Gab aber auch Monate wo ich kaum was gekauft habe.

slaughterkittie
27.08.2012, 06:38
Zuviel :/
Oftmals gibt es Momente, wo ich mir selbst sage das es nun genug ist... aber dann tauchen hier und da neue Limited Editions, Sortimentsumstellungen, Angebote etc auf und dann weint meine Geldbörse wieder *seufz*

Claire-Tastic
27.08.2012, 09:41
Vorher minimum 50 Euro... seit dem Umzug und den Renovierungsarbeiten höchstens nur noch nen Zehner.

Steffi93
16.03.2013, 18:01
Ich geh einmal im Monat zu DM und kaufe mir was ich brauche aber dann gebe ich 30-40 euro aus und wenn was schon vorher leer geht hol ich das und jaaa......und ich kaufe kosmetik Produkte jeden Monat einerundhalb Monat dauern sie bei mir

tuerkis
17.03.2013, 21:01
ich habe eindeutig viel zu viel für kosmetik (aber auch für Kleidung etc.) ausgegeben und hab mir jetzt ein persönliches Limit pro monat gegeben..
und zwar 100 euro für alles, was "luxus" ist.. darunter versteh ich eben auch kosmetik + kleidung. (die ich nicht zwingend brauche.. wie zB ein Shampoo etc.)

fwdberlin
18.03.2013, 15:01
Wenn es nur um dekorative Kosmetik geht (und so fing der Thread ja mal an), dann ist das bei mir nicht so viel: Alle 3 Monate eine neue Mascara im Preisbereich zwischen 3 und10 Euro, alle 2 Monate eine neue Foundation für 5,45. Alles andere hält ja ewig, und ich kaufe nicht viele neue Lippenstifte oder Lidschatten: Ich habe, was ich brauche, und irgendwie läuft es dann doch wieder auf mehr oder wenger dieselben Farben hinaus. Vielleicht nochmal 5 Euro im Monat.

Alles in allem komme ich mit 10 Euro im Monat für dekorative Kosmetik sicher hin. Pflege geht natürlich extra.

Kristine
18.03.2013, 15:15
20? Keine Ahnung... In diesen Monat waren es sogar mehr :x

Nani90
07.06.2013, 23:05
Puh ja das ist schwer zu sagen... auch sehr unterschiedlich. Kommt drauf an, manchmal geht alles auf einmal leer,manchmal aber auch nur ein Produkt. Aber da ich einfach jedes Mal etwas finde, wenn ich bei DM oder Müller bin,kann es schon so um die 40 Euro im Momat sein. Letzten Monat habe ich ein paar Yves Rocher- Bestellungen gehabt, da war es dann mal ein wenig mehr :P

Sunny01x
07.06.2013, 23:59
Früher waren das bei mir sich locker mal 50/60€, wenn nicht sogar noch mehr... Mittlerweile hab ich viel zu viel und kaufe so gut wie keine dekorative Kosmetika mehr. Dementsprechend bin ich im Monat bei höchstens 5-10€, aber auch nur wenn irgendetwas von den alltäglich benutzten Sachen leer geht, und ich nichts Ähnliches zuhause habe.

katy479
08.06.2013, 17:19
Ich bin sparsam. Monatlich verschwende ich 10-20 euro und benutze die Produkte bis sie fertig aufgebraucht sind. Danach kaufe ich neue Produkte.

Eowyn97
14.06.2013, 19:59
Geschätzt vielleicht 5-10 Euro, mehr nicht!

magnifique
15.06.2013, 11:40
ich denke mal so 15-20 euro. meistens für puder concealer etc. was ich einfach jeden tag benutze. dann natürlich auch ab und an lidschatten, lippenstift... das übliche halt:spruce up:

Apple
15.06.2013, 15:35
Auf jeden Fall zuviel..

xenia.r
15.06.2013, 15:59
Auch zuviel..viel zu viel... probier viel zu gerne neues aus, hab letztens für 3 produkte 50 euro bei pieper gelassen und das war nur ein einkauf diesen monat :suspekt:

Beautiii
16.06.2013, 14:43
50 euro aber kommt immer drauf an

One_World
16.06.2013, 19:40
Also eindeutig zu viel... würde es so zwischen 40-60 Euro schätzen :S

maxfacto
17.06.2013, 14:16
Ich gebe pro Monat gut und gerne 50 Euro für meine ganzen Kosmetikprodukte aus.
Wie heisst es immer so schön: "Wer schön sein will, muss leiden" - Hier leidet eben der Geldbeutel :-)

Wobei ich aber auch sagen muss, dass es sogar schon einmal noch mehr war, als ich alles noch im geschäft bei mir vor Ort gekauft habe. Jetzt wo ich immer im Internet in einem Kosmetik Online Shop (http://www.kosmetik-flatrate.com) meine Produkte bestelle, spare ich mir gut un gerne 20-30 Euro je Monat. Das liegt einfach daran, dass die Produkte meist 1-2 Euros günstiger sind. Und bei der Menge merkt man dann gleich einen ordentlichen Preisunterschied.

Sekhmet
18.06.2013, 20:01
diesen Monat weit über 200 Euro ;-) Habe seit Jahren mal wieder ordentlich zugeschlagen....

Steffi93
18.06.2013, 20:20
diesen Monat weit über 200 Euro ;-) Habe seit Jahren mal wieder ordentlich zugeschlagen....


ohaaaa so viel Geld :-) hehe

Sekhmet
18.06.2013, 20:35
ich war jahrelang wirklich bescheiden , schmunzel.....

Orakelprinzessin
19.06.2013, 18:37
bei mir ist das auch sehr unterschiedlich... Manchmal geb ich gar nichts aus, manchmal habe ich das Gefühl, dass sich auf einmal alles dem Ende entgegen geht & wenn ich dann unterwegs bin, kommt auch noch mal ein bisschen mehr mit *grins*. Aber ich versuch normal, eigentlich mich zurückzuhalten, weil ich schon recht viel zuhause hab und ich möchte, dass meine "Sammlung" nicht ausartet...
Ich denke so im Durchschnitt komm ich auf etwa 20 - 30 € im Monat. :)

Dalila91
20.06.2013, 16:12
15€ - Glossybox (immer) und für Diverses würde ich schätzen.. nochmal um die 15, 20€!? :) Ich weiß das garnicht so genau, aber nicht mehr als 25 definitiv :) :shoppen:

Dalila91
20.06.2013, 16:13
diesen Monat weit über 200 Euro ;-) Habe seit Jahren mal wieder ordentlich zugeschlagen....
Alter xD Wüsste garnicht, wohin mit allem :D :feil:

HelloYve
21.06.2013, 18:08
Mal mehr mal weniger, aber im durchschnitt würde ich sagen zwischen 20 und 30Euro

Syrena
22.06.2013, 11:52
oh ich gebe irgendwie vieeel weniger aus!
Ich suche immer nach Angeboten und greife mr ab und zu vielleicht einn nagellack, wenn ich ncith gerade neues Make-up kaufe komme ich mit maximum 5€ im monat zurecht Oo
Das "teuerste" was ich jeh gekauft habe wa ein Make-up für 7€ :D oha ich glaub ich kann hier nciht mithalten :D

Rea
22.06.2013, 18:14
Kommt noch, wenn das Budget steigt. :D

MissSunshine
23.06.2013, 19:00
Unterschiedlich. Meistens um die 20€ ;)

Jemi
23.06.2013, 19:35
ich glaube ich gebe um die 20€ im Monat aus.

Syrena
23.06.2013, 22:31
Kommt noch, wenn das Budget steigt. :D
Jaa wahrscheinlich :DD

Pink_Maria
24.06.2013, 14:16
Etwa zwanzig Euro. Wenn ich nicht in Kaufrausch verfalle und viel mehr kaufe als ich eigentlich brauche ... :shoppen:

liebeskaal
01.07.2013, 07:01
Naja es kommt immer drauf an, was gerade leer ist. Aber so durchschnittlich 50-100€ sind je Monat schon drin!

fwdberlin
01.07.2013, 07:21
[QUOTE=liebeskaal;227494 durchschnittlich 50-100€ sind je Monat schon drin![/QUOTE]

Nur für dekorative Kosmetik? Wow!

pinki1991
01.07.2013, 12:00
Ich komme so je nach monat auf 50- 100 € da muss mir aber schon sehr viel aus Le´s gefallen haben:thumbup:

sunflowerfields
01.07.2013, 12:23
Ich gebe meist 20-30€ pro Monat aus, da sind aber auch Pflegeprodukte enthalten.
Es gibt auch mal Monate, da sind es nur 10 und dann aber auch mal wieder 50€.
Meist wird es bei den Sortimentsumstellung etwas mehr, da ich dann bei vielen reduzierten Artikeln zu schlage, die mich sonst nicht interessiert hätten^^

Fairytale
01.07.2013, 15:37
Kann ich ganz schlecht einschätzen.. mal nur 20€, mal über 100€. Durchschnittlich würde ich sagen 50€, glaube ich.

MsAlf
01.07.2013, 20:55
Bei mir hängt das Kaufen von Kosmetika ganz von meinen momentanen Geldverhältnissen ab.
Wenn ich gerade viel Geld habe, kaufe ich mir gerne mal neues Puder oder vorrätiges Make-Up. Ansonsten spare ich meistens für Essen etc... So oder anders liegen die Ausgaben im niedrigen Bereich, weil ich mit günstigem Make-Up wie z.B. von essence gut zurecht komme. Meine monatlichen Ausgaben für Kosmetik verlaufen sich also in den konsumgehobenen Zeiten auf nur bis zu ca. 7 Euro.

Mipan
10.07.2013, 11:18
Das ist bei mir wirklich unterschiedlich. Es gibt auch wirklich mal Monate wo ich nur 5€ ausgebe und manchmal auch 30€ <.<, aber wenn ich mir das alles so durchlese bin ich mit meinen durschnittlichen 20€ im Monat noch nicht so kaufsüchtig wie manch andere :'D. Naja habe mir jetzt vorgenommen nicht mehr so viel für Nagellack auszugeben x'D, ich hoffe dann wird das etwas weniger :>

Jura
11.07.2013, 09:12
10-80 Euro.

Seeehr unterschiedlich. :)