PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Der Lidstrich" oder auch "das Schwänzchen"



Cyra
01.11.2010, 18:56
Huhu ihr Lieben!
Bis vor einiger Zeit war ein Lidstrich der blanke Horror für mich: Er war immer krumm und schief, zwischen Wimpern und Lidstrich war ne Lücke und insgesamt sah es einfach nur besch...eiden aus.
Dann hab ich mich hingesetzt und geübt und siehe da: mittlerweile ist ein Lidstrich kein Problem mehr und ich "trage" selten keinen.
Allerdings gibts da nen kleines Aber: Bisher habe ich immer auf das "Schwänzchen" verzichtet. Was einfach den Grund hat, dass ich es einfach nicht vernünftig hinbekomme.

Wie "malt" ihr euer Schwänzchen, habt ihr da irgendwelche Tipps und/oder Tricks? Wie sieht eurer Meinung nach das perfekte Schwänzchen aus?
Tragt ihr überhaupt ein Schwänzchen oder gar einen Lidstrich?

Liebe Grüße,
Cyra

Rea
02.11.2010, 01:08
Ich trage desöfteren einen Lidstrich, auch wenn ich mich eigentlich schon längst davon hätte verabschieden sollen (ich bin Brillenträgerin - hinter der Brille sehen meine Augen gut ein viertel kleiner aus, ich habe eh schon fürchterlich wenig "Platz" zwischen Auge und Augenbrauen - da noch nen Lidstrich reinzuklatschen ist eigentlich eine Straftat...).

Ich mach es aber immer so, dass ich mir an meiner Augenbraue einen Punkt suche und von diesem Punkt zu dem Punkt ziehen, an dem sich meine beiden Lider "treffen" - quasi der äußerste Punkt meines Auges :) Für das andere Auge guckt ich dann, wo ungefähr der Punkt auf der Augenbraue liegt, der gleich hoch wie der andere "Punkt" ist und ziehe dann auch von dort hin zum Auge. Mit der Technik wirds auch sehr hübsch und man kann schön variieren, wie ausgeprägt das Schwänzchen sein soll :)

Wie lang das Schwänzchen wird, ist natürlich auch Variationssache (ich ziehe nicht von der Augenbraue bis zum Auge, bzw. nur selten), dieser "Punkt" ist quasi nur ein theoretischer Anhaltspunkt :)

DeeDee
02.11.2010, 10:30
Wenn ich einen Lidstrich trage, dann auch immer mit kleinem Schwänzchen. Ich hab dafür aber keinen Trick... ich male ihn immer nach Gefühl. Und das nun auch schon seit fast 20 Jahren... das ist schon so drin... es passiert "automatisch". Übe auch das Schwänzchen ein bisschen! Irgendwann entwickelt man dafür einfach ein Gefühl! Viel Erfolg!

Vitalia
02.11.2010, 13:49
Ich trage auch sehr gerne einen Lidstrich "mit Schwänzchen" ;) Ich denke, es kommt immer auf die individuelle Augenform an, wie lang man ihn machen sollte und wie geschwungen das Ende sein sollte. Ich benutze immer einen Flüssig-eyeliner mit dünnem Pinsel. Ich ziehe den Strich vom Augeninneren zunächst in einem Zug bis zum äußeren Ende des Auges. Danach mache ich den Strich zum Augenäußeren nochmal ein bisschen dicker, zum Augeninneren bleibt er dünn. Erst zum Schluss passe ich "das Schwänzchen" an.

Ich würde dir noch folgende Tipps geben:

- benutze vielleicht einen Eyeliner mit einem Schaumstoff-Schwämchen anstatt mit einem Pinsel als Aplikator, damit wird der Strich oft gleichmäßiger und präziser

- Stütz dich mit dem Arm, mit dem du schminkst, mit dem Ellenbogen auf, dann zittert der Arm nicht so sehr

- du kannst auch erstmal einzelne Punkte am Lid entlang malen und diese dann verbinden, wenn es dir nicht gelingt den Strich in einem Schwung zu malen.

- ansonsten: Übung macht den meister ;)

oooliesaooo
02.11.2010, 15:31
Ich trage meinen Lidstrich immer mit einen kleinen Schwanzchen. Dabei beginne ich in der Mitte des Augenlids und werde zum Ende hin etwas breiter.

Mir gelingt ein sauberer Lidstrich am besten mit einen Geleyeliner und einen Pinsel. (Ich verwend beides von Alverde) Dabei zeichne ich zuerst im äußeren Augenwinkel des Schwänzchen, dabei halte ich den Pinsel so, dass meine Hand dem Gesicht zugewandt ist, danach drehe ich meine Hand wieder nach außen und zeichne in "normaler" Pinselhaltung den Lidstrich fertig.

Cyra
07.11.2010, 21:25
Ich hab jetzt am Wochenende mal nen bisschen das Schwänzchen geübt und etwas rumprobiert. Bisher fehlt mir noch ein bisschen das Gefühl für die richtige Länge und den richtigen Winkel. Aber es wird ;)
Nur ich hab festgestellt, dass mir ne Lampe aufm Schreibtisch fehlt, denn bei dem aktuellen Wetter ist das "anmalen" nen reinster Blindflug bei mir :D

starling
07.11.2010, 23:08
hier einmal diverse variationen des lidstrichs

http://www.jolie.de/bildergalerien/eyeliner-lidstrich-varianten-vom-catwalk-34117.html?bild=1

ich trage meinen gel-eyeliner meist wie in den bildern 4,5,6 oder 9, manchmal auch in xxl wie in bild 8....

Vitalia
08.11.2010, 10:12
hier einmal diverse variationen des lidstrichs

http://www.jolie.de/bildergalerien/eyeliner-lidstrich-varianten-vom-catwalk-34117.html?bild=1

ich trage meinen gel-eyeliner meist wie in den bildern 4,5,6 oder 9, manchmal auch in xxl wie in bild 8....

Sehr interessant, Bild 2 animiert zum Nachschminken ;) Meine Favouriten sind Bild 5 und 9, so ungefähr trage ich den Lidstrich auch.

Cyra
08.11.2010, 17:50
Die Fotos sind echt hilfreich, wenn auch teilweise etwas too much ;)
Animieren auf jeden Fall zum Ausprobieren!

Ich will endlich Wochenende haben, damit ich mir meine Lampe von Mama mitnehmen kann! *quengel* :lachen:

Amanda
09.11.2010, 15:16
ganz blöde Frage, was ist denn ein Cake-Eyeliner?


ich trage meinen meist so wie bei 4, 5, 6 und 9 aber so wie es auf Bild 2 ist, find ich es genial, ich weiss zwar, dass das die Vorstufe von Bild 1 sein soll, aber so find ich es eigentlich noch raffinierter... muss ich mal testen ob mir das steht:clapgirl:

Mylanqolia
09.11.2010, 17:27
@ starling: Danke für den Link! Mich reizt es, den Kane-Liner (Pic 7) nachzuschminken (erinnerst stark an den Arabic Eye-Look), allerdings kann ich nicht vorhersagen, wie sich der Liner auf meine Augenform auswirkt. :-)

@ Amanda: Eine Cake Eyeliner ist ein Eyeliner, den man mit einem feuchten Pinsel auftragen muss. Zur Verbesserung der Haltbarkeit sollte man ihn mit einem Sealer kombinieren. Bei Kryolan und Illamasqua wirst du fündig. Im Drogeriebereich hingegen wird er nicht angeboten.

Amanda
09.11.2010, 17:31
@ Amanda: Eine Cake Eyeliner ist ein Eyeliner, den man mit einem feuchten Pinsel auftragen muss. Zur Verbesserung der Haltbarkeit sollte man ihn mit einem Sealer kombinieren. Bei Kryolan und Illamasqua wirst du fündig. Im Drogeriebereich hingegen wird er nicht angeboten.


Danke =)

Okay. Hm, wie gesagt ich kenn so ein Ding nichtm kann ich mir das so ähnlich wie einen Lidschatten vorstellen, den ich mit einem feuchten Pinsel aufnehme? Oder hat der eine andere Konsistenz? Ist er Puderartig? Oder lose wie Pigmente?
Und was ist das besodnere daran? (Finish? Haltbarkeit?)

.Kira
12.11.2010, 21:07
also ich wollte mir mal vor über 1 1/2 jahren nen lidstrich machen, da konnte ich es aber einfach nicht :/
Dann hab ich es vor nem Jahr einfach so nochmal gemacht und plötzlich hat es geklappt! Mache den mir eigentlich täglich und mit der zeit hat man wirklich so'n gefühl dafür :)
Ich fange meistens mit dem strich so ziemlich zur mitte des Lieds an, setze dann erstmal ab und ziehe dann die Linie weiter nach außen und mache eine dünne linie zum Augeninnenwinkel (versteht man das einigermaßen?! :D)

Ich habe immer son Liquid Eyeliner von Rival de Loop benutzt, mit schwammapplikator. Mochte ich, habe ich mir auch 2 mal nachgekauft.Diesen sommer hab ich mir aber einen mit einem dünnen pinsel gekauft (Glam' Eyes - Rimmel). Ich finde damit geht es wesentlich einfacher, weil man damit sehr sauber arbeiten kann.

Und dieses "schwänzchen" mach ich mir auch manchmal, halt einfach nicht zu doll (mein problem da is nur die seitengleichheit ^^)

Melly
13.11.2010, 14:34
Ich mache mir seit längerer Zeit so gut wie jeden Tag einen dezenten Lidstrich. Finde es sieht einfach klasse aus wenn man es ordentlich macht. Ich benutze zur Zeit einen Eyeliner von Essence (kostet glaube ich nur 2.25 :)) und ich finde den Klasse. Gibt es auch in Waterproof und der hält auch im Wasser super. Allerdings sollte man darauf achten, dass es keine "harte" Pinselspitze ist.

Amanda
13.11.2010, 15:27
Melly, wie meinst du das? haben die Eyeliner unter einander verschieden Pinselspitzen?

Cyra
13.11.2010, 16:34
Der Black Mania von essence hat ja zB so ne harte Schaumstoffspitze, die Metal-Glam und der normale schwarze Liquid-Eyliner haben das Pinselchen. Und dann gibts ja zB bei irgendwelchen Artdeco-Linern noch so ne weiche Schaumstoffspitze. Ich denke mal, dass sie sowas meint ;)

Nach nen bisschen Übung bekomm ich aber auch mit dem Black Mania ne saubere Linie hin und auch mit allem andern. Das ist bei mir eigentlich kein Problem (Bad-Liner-Days gibts natürlich auch :lachen:)

starling
14.11.2010, 16:33
Wenn ich nen Bad-Liner day habe (netter Begriff ;)), schminke ich mir einfach extreme Katzenaugen....
so wie hier

http://www.makeupandbeautycare.com/wp-content/uploads/2010/04/cat-eye-liquid-eyeliner.jpg

Da ich eh immer extrem geschminkt rumlaufe fällt das dann nicht auf, dass ich gepatzt habe...:pumpkin:

lassomyheartx33
14.11.2010, 16:49
ich trage super gerne einen lidstrich nur leider krieg ich das mit dem schwänzchen nie hin...sieht an beiden augen immer unterschiedlich aus und das is blöd..und ich üb echt schon lange^^naja liegt mir wohl einfach nich...aber ich finde,dass ein lidstrich mit einem kleinen schwänzchen dran total schön aussieht =)

Turtlegirl
14.11.2010, 17:07
ich trage super gerne einen lidstrich nur leider krieg ich das mit dem schwänzchen nie hin...sieht an beiden augen immer unterschiedlich aus und das is blöd..und ich üb echt schon lange^^naja liegt mir wohl einfach nich...aber ich finde,dass ein lidstrich mit einem kleinen schwänzchen dran total schön aussieht =)

Benutzt du immer den gleichen Stift? Mit manchen tu ich mich vom Pinsel her auch schwere als mit anderen. Die von Kiko lassen sich leicht führen, finde ich.
Bei manchen Leuten ist es aber vielleicht auch von der Augenform her schwer, die richtige Stelle und den Winkel fürs Schwänzchen zu finden.
Vor allem wird er bei mir schief, wenn ich ihn mit geschlossenem Auge (also das, an dem ich grad male, zu) ziehe. Das geht bei offenen Augen besser, finde ich, weil man dann genau sieht, wohin man zieht.

.Kira
14.11.2010, 17:09
(Bad-Liner-Days gibts natürlich auch :lachen:)
haha, toller begriff :P
Ich hatte sowas eigentlich noch nie, aber als ich vor nem monat mal ne woche keinen lidstrich gemacht habe und ihn danach wieder tragen wollte, hab ich das gleich 2 tage hinter einander verhauen xD Ich hab mir dann eingebildet, das liegt an der einen woche pause(was eigentlich nicht sein kann, ich mach mir ja eh nicht jeden tag nen lidstrich) aber ich glaub auch, das ich einfach nen schlechten tag hatte. Danach gings zumindest wieder ganz gewohnt :P

lassomyheartx33
14.11.2010, 18:45
Benutzt du immer den gleichen Stift? Mit manchen tu ich mich vom Pinsel her auch schwere als mit anderen. Die von Kiko lassen sich leicht führen, finde ich.
Bei manchen Leuten ist es aber vielleicht auch von der Augenform her schwer, die richtige Stelle und den Winkel fürs Schwänzchen zu finden.
Vor allem wird er bei mir schief, wenn ich ihn mit geschlossenem Auge (also das, an dem ich grad male, zu) ziehe. Das geht bei offenen Augen besser, finde ich, weil man dann genau sieht, wohin man zieht.

ich habs schon mit einigen stiften probiert bzw mit geleyeliner und so richtig funktionieren tut das nich...ich glaub ich werde mir den von kiko mal anschauen hab schon einiges gutes gehört :) und den tipp mit den offenen augen werd ich morgen mal testen (hab sie bis jetzt immer zu gemacht^^) danke =)

misch
14.11.2010, 18:54
also ich trage den lidstrich mit schwaenzchen, wenn ich so einen mache- wie auf bild nummer 4...auf meinem blog hab ich fuer halloween ne art vereinfachten pin-up look gemacht *klick* (http://mischsbeautyblog.blogspot.com/2010/10/halloween-tutorials-pin-up-look-use-it.html), da hab ich auch ein paar tipps dazugeschrieben.
ansonsten kann ich auch nur sagen: ueben ist die beste methode!

bei mir sieht es dann meistens wie auf dem foto aus, es ist hier nur ein bisschen uebertrieben dargestellt :)

Junalein
29.01.2011, 22:54
Hallöle :hiya:
Ich habe ein Problem mit dem Liquid Eyeliner. Mit dem machen die meisten ja immer diesen Art "Bogen" oder wie ich ihn immer nenne Schwung.
Jedoch patze ich den manchmal oder krige den nich so schön hin >_<'

Habt ihr einen Tipp, wie ich richtig ansetzen kann, um den perfekten Schwung zu bekommen?
Ich freue mich über jede Antwort :D

RyuSora
30.01.2011, 09:38
Du kannst versuchen von der mitte nach aussen den lidstrich zu ziehen und dann von der mitte nach innen, so mach ich das immer...
aber was am meisten hilft ist üben üben üben ...

hoffe das ich dir helfen konnte :schminken:

Kathiiie
30.01.2011, 10:21
Du kannst versuchen von der mitte nach aussen den lidstrich zu ziehen und dann von der mitte nach innen, so mach ich das immer...
aber was am meisten hilft ist üben üben üben ...

hoffe das ich dir helfen konnte :schminken:

Ja, ich hab schon oft gehört, dass man es so machen sollte. Habe mir letztens auch einen Flüssigen Eyeliner gekauft und bin grad noch in der Ausprobier- und Experimentierphase ;) :yes:

sourire.vintage
30.01.2011, 10:49
Ja, ich mache das auch so; also erst von der Mitte nach außen ziehen und dann das fehlende Stück vorne ergänzen.
Und dann fahre ich, gegebenenfalls nochmal partitiell den Lidstrich nach, um eventuelle Unebenheiten auszugleichen.

Ich fand es früher übrigens leichter, den Lidstrich mit einem Kajal zu ziehen und mache das immernoch häufiger. Der Flüssige wurde bei mir anfangs immer ungleichmäßig oder einfach völlig deplatziert. Aber als ich dann mit dem Kajal mal die Routine raus hatte, war auch der Flüssigeyeliner keine Herausforderung mehr für mich. =)

Knuddelstoffel
30.01.2011, 13:23
Hi, ich hoffe das Thema gibt es noch nicht. Hab es nicht gefunden :suspekt:

Kann mir jemand Tipps geben für den oberen Liedstrich? Das ich den hinbekomme?
Bis jetzt bekomm ich immer nur den unteen hin :naegel kauen:

.amable-
30.01.2011, 14:08
Da wurde erst ein Thema aufgemacht oder war deins zu erst.. keine Ahnung :lol:

Ich denk' die Themen werden dann zusammengelegt, guck' doch einfach nochmal ;)

lila
30.01.2011, 14:39
Ein wirklich sehr gutes Tutorial:
http://diekulturtasche.blogspot.com/2011/01/amu-eyeliner.html

Knuddelstoffel
31.01.2011, 21:38
Uii Danke. Das Tutorial finde ich echt gut.
Werd ich mal Probieren und das immer wieder.
Danke

Aqua
05.02.2011, 15:02
Ja, ich hab schon oft gehört, dass man es so machen sollte. Habe mir letztens auch einen Flüssigen Eyeliner gekauft und bin grad noch in der Ausprobier- und Experimentierphase ;) :yes:

Ja, ich auch :) Komm eigentlich sehr gut damit zurecht. Das "Schwänzchen" gelingt manchmal und manchmal nicht ;) Am rechten Auge geht es für mich viel natürlich und leichter als am Linken :/

Kathiiie
06.02.2011, 13:32
Ja, ich auch :) Komm eigentlich sehr gut damit zurecht. Das "Schwänzchen" gelingt manchmal und manchmal nicht ;) Am rechten Auge geht es für mich viel natürlich und leichter als am Linken :/


Haha das ist bei mir genau umgekehrt, bei mir sieht der Lidstrich beim Linkem Auge meist besser aus als am Rechten :) Aber das kommt auch darauf an mit welcher Hand man ihn macht. Ich bin Rechtshänderin und du?

Klaxa
06.02.2011, 17:06
Ich verzichte meist auf den Schwung, aber wenn ich mal einen will und er nicht auf anhieb klappt mal ich etwas mehr bzw dicker und nehme dann einfach dass mit einem spitzen Wattesäbchen weg was fehl am platz ist, bis es meiner Meinung nach die richtige Form hat :spruce up:

Total dumm eigentlich,aber meistens verzichte ich sowieso auf das Schwänzchen.

Liquid eyeliner benutz ich übrigens nur zum "toppen" damit der geleyliner/kajal etc, mit dem ich die grundoform gezogen habe, mehr glanz hat.

Amanda
06.02.2011, 18:45
also ich bekomme den Lidstrich nur mit Cake-, Geleyeliner oder Cremeeyeliner hin.
Mit Flüssigeyeliner kann ich garnicht und der Kajal ist mir nicht haltbar genug irgendwie...
Ich dachte immer, ich bin einfach zu blöd für den oberen Lidstrich. Hab es ewig mit den Filzlinern und flüssigen versucht, aber nie hab ich etwas nur halbwegs brauchbares hinbekommen, trotz üben üben üben.

Bis ich dann durch zufall einen Cakeeyeliner geschenkt bekommen habe und tadaaaaa, auf anhieb einen nahezu prfekten Lidstrich plus Schwänzchen

Aqua
08.02.2011, 15:08
Haha das ist bei mir genau umgekehrt, bei mir sieht der Lidstrich beim Linkem Auge meist besser aus als am Rechten :) Aber das kommt auch darauf an mit welcher Hand man ihn macht. Ich bin Rechtshänderin und du?

Ich bin auch Rechtshänderin? :D
Tja, vielleicht ist bei mir einfach rechts das Feeling besser und bei dir links =)

kramescha
12.02.2011, 11:39
bei mir sieht das einfach bescheuert aus. Dieser Lidstricht steht nicht jedem und mir mal überhaupt nicht. Ich habe einen schwarzen Lidstrich unten auf der Wasserlinie und dunkel getuschte Wimpern. Das reicht.
Letztens habe ich aus einem Körbchen Alverde-Ausverkaufsprodukten ein Döschen mit weißem Inhalt gefischt. Ich dachte es wäre ein Pulverlidschatten doch es war Gel-Eyeliner. Hab den ausprobiert aber auch in weiß siehts bescheiden aus. Habs dann einer Freundin geschenkt bei der der schwarze schon immer toll aussieht.

Evanesse
14.02.2011, 11:03
ich bin generell viel zu dumm für einen lidstrich ^^. ich bekomms halbwegs mit nem kajal hin.... eieiei
ich bin dafür nicht geboren ^^

starling
17.02.2011, 13:32
evanesse, das ist übungssache...nicht aufgeben!
ich habe mal gehört dass es leichter ist wenn man immer entweder zur mitte hin oder von der mitte weg arbeitet.
das ist für anfänger leichter weil sie einen punkt haben, den sie fixieren können....die mitte eben :)

ich ziehe meinen von innen nach außen durch, höre dann am äußeren augenwinkel auf und gestalte "das schwänzchen" dann so wie ich lust habe. mal dezent, mal "dita", mal katzenartig....

ine-manu
17.02.2011, 13:39
:hi5: So mache ich das auch starling :D

Lisaa
17.02.2011, 13:54
also ich trage meinen lidstrich immer mit 'schwänzchen'
aus dem grund, da mir so ein katzenauge einfach besser steht.
allerdings komme ich mit dem flüssig-eyeliner nicht klar. die pinsel sind mir einfach zu elastisch.

ich finde der lidstrich wird am schönsten, wenn man ihn von richtung äußerer augenwinkel in richtung äußerstes ende der braue malt. die länge kann man ja variieren.

benutzen tue ich entweder einen kajalstift, gelliner oder diese pens
geht gleich gut
im moment sind mir allerdings lidschatten am liebsten, die ich mit einem abgeschrägten pinsel auftrage, da hat man einfach eine riesenauswahl und teilweise wirkt es dann recht 'smoky'

Amanda
17.02.2011, 18:26
ich machs auch wie starling... aber bis das so geklappt hat, davergingen schon einige Moment und ich wollte schon aufgeben, aber irgendwann... tja und seit dem nicht mehr ohne...

früher gehasst, heute geliebt

Sophisticat
24.03.2011, 19:32
könnt ihr euch vorstellen, den Lidstrich mit nem leichten 'Schwänzchen' und nur ab dem äußeren Drittel aufzztragen?
so handhabe ich das seit einiger Zeit mit nem schönem Braun, um meine komischen Augen (klein bzw. schmal und oben sehr rund) ein wenig zu modellieren... weiß aber noch nicht ob ich das beibehalten soll.
in meinem Umfeld trägt irgendwie niemand überhaupt eyeliner... auch komisch

princess20
24.03.2011, 19:51
Also ich trage auch einen Lidstrich und finde die Schwänzchen immer sehr hübsch bei anderen aber leider gelingt mir das auch nie. Ich habe es aufgegeben aber der Lidstrich selber ist einfach nur genial hätte am anfang auch nie gedacht das ich den mal so hinbekomme.

Tascha
24.03.2011, 22:18
Ich komme gut mit dem Alverde Lidstrichpinsel klar, damit kann ich das "Schwänzchen" am präzisesten machen, mit so "Dip-" oder Filzstifteyelinern komme ich gar nicht klar

Amanda
25.03.2011, 01:57
könnt ihr euch vorstellen, den Lidstrich mit nem leichten 'Schwänzchen' und nur ab dem äußeren Drittel aufzztragen?
so handhabe ich das seit einiger Zeit mit nem schönem Braun, um meine komischen Augen (klein bzw. schmal und oben sehr rund) ein wenig zu modellieren... weiß aber noch nicht ob ich das beibehalten soll.
in meinem Umfeld trägt irgendwie niemand überhaupt eyeliner... auch komisch


Naja ob du es beibehalten sollst kann man so ohne Foto schlecht sagen... Ob es dir steht oder nicht lässt sich eben nicht so leicht sagen, wenn man es nicht sieht ^^

Karina
27.03.2011, 11:57
könnt ihr euch vorstellen, den Lidstrich mit nem leichten 'Schwänzchen' und nur ab dem äußeren Drittel aufzztragen?
so handhabe ich das seit einiger Zeit mit nem schönem Braun, um meine komischen Augen (klein bzw. schmal und oben sehr rund) ein wenig zu modellieren... weiß aber noch nicht ob ich das beibehalten soll.
in meinem Umfeld trägt irgendwie niemand überhaupt eyeliner... auch komisch

Wenn es dir gefällt, solltest du es so machen. Es muss schließlich dir gefallen und nicht irgendjemandem anders.