PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Für die kleine (Nagel-) Frage zwischendurch :-D - Stamping, Design, etc.



Seiten : [1] 2

ine-manu
12.01.2011, 10:32
So ihr Lieben,

ich dachte mir ein solcher Thread wäre mittlerweile überfällig. :kaffee:

Hier könnt ihr, einfach ausgedrückt, Fragen zum Thema Nagellack, Stamping, Designs, etc. stellen.
Sei es nun um zu fragen ob jemand eine Bezugsquelle für einen bestimmten Lack / eine bestimmte Firma hat oder weil ihr nicht wisst, welche Farbe ihr lackieren sollt und Hilfe braucht. ;)

Ich finde nämlich in den anderen Threads gehen die Fragen immer etwas unter, bzw. man muss wegen einer Frage nicht einen extra Thread eröffnen.

Also, schießt los. :)

Chastenesse
12.01.2011, 11:50
Oh, klasse Thread. :)

Darf ich dann gleich anfangen?
In welchen Shops bezieht ihr eure China Glaze Nagellacke?
Ich möchte mir gerne ein paar davon zulegen, würde aber Shops bevorzugen, mit denen ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt. :)

USA-Shops schließe ich übrigens auch nicht aus, wenns dort günstiger ist. :

RedFairyful
12.01.2011, 12:12
Hallo

ich beziehe meine China Claze Nagellacke immer bei www.amberbeauty.de
Das ist ein Shop von einer Youtuberin Funnypilgrim.
Die Produkte sind nach Eingang der Bezahlung 2 Tage später bei dir zuhause.
Und ich finde die Preisleistungverhältnisse ganz super.
Liebe grüsse
redfairyful :parfum:

Danny
12.01.2011, 13:22
Oh, klasse Thread. :)

Darf ich dann gleich anfangen?
In welchen Shops bezieht ihr eure China Glaze Nagellacke?
Ich möchte mir gerne ein paar davon zulegen, würde aber Shops bevorzugen, mit denen ihr schon gute Erfahrungen gemacht habt. :)

USA-Shops schließe ich übrigens auch nicht aus, wenns dort günstiger ist. :

hab dir geantwortet! :)

Chastenesse
12.01.2011, 20:04
Jup, hab ich gelesen danke :)
Hast auch wieder ne PN von mir.
Ich denk, ich werds mal probieren, gleich 9 Lacke bei transdesign zu bestellen. :)
Wie lange hat der Versand bei dir immer gedauert?

Danny
12.01.2011, 20:18
Jup, hab ich gelesen danke :)
Hast auch wieder ne PN von mir.
Ich denk, ich werds mal probieren, gleich 9 Lacke bei transdesign zu bestellen. :)
Wie lange hat der Versand bei dir immer gedauert?

der schnellste war keine 1,5 wochen nach bestellung! hab aba auch schon 4 wochen gewartet.. dann wars zwischen drin aba beim zoll, und wurde dann doch zugestellt!
aber das hab cih dir mit rein geschrieben.

im mom soll es aber wegen des schneechaos ein wenig länger dauern!

Chastenesse
12.01.2011, 22:53
Vielen Dank!
Hast mich angefixt, übrigens :D
Hab ich auch schon im China Glaze Thread verewigt. Danke dir!

.amable-
13.01.2011, 15:49
So ne Frage am Rande der Nagellack - Welt.. :lol: Wenn jemand einen Mitbesteller

sucht bezüglich China Glaze Lacken.. ich bin bereit :dance: :party:

Danny
13.01.2011, 16:19
So ne Frage am Rande der Nagellack - Welt.. :lol: Wenn jemand einen Mitbesteller

sucht bezüglich China Glaze Lacken.. ich bin bereit :dance: :party:

so weit ich weiss, sind hier ne menge unterwegs, die das überlegen! :)
vllt schreibst du mal Shay an, die hat mir ne PN geschrieben, dass sie gern bei transdesign bestellen würde, aba eben keine 9 lacke auf einmal!

hollywhat
13.01.2011, 16:20
Welchen Schnelltrockner könnt ihr denn empfehlen? Ich verzweifle so langsam..nachmittags lackiert,spät abends ins bett und trotzdem abdrücke :/

.amable-
13.01.2011, 16:21
so weit ich weiss, sind hier ne menge unterwegs, die das überlegen! :)
vllt schreibst du mal Shay an, die hat mir ne PN geschrieben, dass sie gern bei transdesign bestellen würde, aba eben keine 9 lacke auf einmal!

Ah okaii, danke, dann werd' ich das mal machn' (:

ine-manu
14.01.2011, 08:51
Welchen Schnelltrockner könnt ihr denn empfehlen? Ich verzweifle so langsam..nachmittags lackiert,spät abends ins bett und trotzdem abdrücke :/

Inm - Out the door, Essie - Good to go, Seche Vite, Sally Hansen - Insta Dry (oder i?)
Alle selbst getestet und für gut befunden :)

Der Poshe und der von Nubar (momentan keine Ahnung wie der heißt) sollen auch noch recht gut sein :)

hollywhat
14.01.2011, 15:46
danke liebste ine ;) ich schau dann mal was am günstigsten sowohl vom preis und vom anschaffen ist xD

ine-manu
17.01.2011, 08:41
Tu das und sag dann doch bitte Bescheid, welcher's geworden ist, ja? :)

tini
17.01.2011, 14:03
hatte ja den good2go zu hause (frustkauf mal vor einiger zeit bei douglas) und nun den seche vite, find beide toll, aber der seche hat auch irgendwie was ... find ihn irgendwie besser - liegt vielleicht an dem "habenwollen-gefühl" weil man den nich jedes mal im laden stehen sieht, sondern immer nur bei trans und so ? :D

Cyra
11.02.2011, 13:31
Huhu! :)
Ich hab die Tage bei Twitter mitbekommen, dass in Göttingen bei Douglas aktuell wohl 50% auf essie ist (angeblich wegen Auslistung? keine Ahnung...) und da wollte ich mir noch einen neuen Good to Go zulegen und überlege, ob ich mir auch noch einen weiteren (Farb-)Lack von essie zulege.

Hab mich grad mal durchs Douglas-Online-Sortiment geklickt und fand das nun nicht sooo spannend. Ziemlich nudelastig und ich mag kein Nude.
Bei den kräftigen Pinken wäre vielleicht was dabei, das müsste live begutacht werden.
Ich hätte eigentlich lieber ne kräftige Farbe (Van d'Go find ich iwie toll, war der limitiert?), da ich die deutlich öfter trage als Grau/Taupe/Rosa. Rot trag ich eigentlich gar nicht.
Würd ich da bei essie fündig werden? Habt ihr Empfehlungen, die nen Blick wert wären?
Ich hab die Lacke nie so wirklich betrachtet, da von weitem immer alles sehr nude wirkte und das schreckte mich immer ab und bei 50% off wollt ich den genaueren Blick schon wagen.
Achja, wichtig ist auch noch, dass die Lacke möglichst mit zwei Schichten deckend sind! Hab da gelesen, dass essie desöfteren schwierig ist.

Edit: Hat sich erledigt, hab mir heute nur den Good to Go für 7€ mitgenommen, von den anderen war mir keiner seine 6,50€ Wert, weil entweder zu Nude, zu Taupe, zu Pink oder zu Rot xD

Nachttierchen
15.02.2011, 18:46
Hallöchen

Hui mein erster Eintrag hier im Forum. Hoffentlich stell ich jetzt nicht gleich eine Frage, die ich irgendwo anders auch hätte finden können, aber die Suchfunktion hat nichts dazu ausgespuckt.

Bie den Nagellackumfragen und Co. habe ich jetzt schon mehrfach gelesen, dass manche von euch viele und noch mehr Nagellacke haben. Ich denke mir, dass die meisten der Nagellacke, die ihr so habt auch irgendwann geöffnet wurden und mehr oder minder oft auch verwendet werden.
Nun die Frage: Wie haltet ihr denn eure geöffneten Lacke "frisch"? Oder braucht ihr die so schnell auf, dass die nicht "frischzuhalten" sind?

Grüße
:feil:

Cyra
15.02.2011, 20:27
Wenn man Lacke gut behandelt, halten die sich wirklich ewig!
Also gut zudrehen, geschützt lagern, sprich keiner direkten Sonneneinstrahlung oder zu großer Hitze ausliefern und ich schüttel sie gelegentlich auch mal vorsichtig durch.

Und wenn nen Lack dann doch mal etwas zäher wird, gibts Lackverdünner. Zum Beispiel von p2 in der extra Nagelpflegetheke für ich glaub 1,75€ und von u.m.a. gibts auch einen.

Ich musste bisher nur einen Lack aus nem Ramsch-1€-Laden wegwerfen und zwei TopSpeed-Lacke von essence. Da war die Konsistenz aber von vornherein nicht so toll und deckend war auch ein Fremdwort - mitm Verdünner hätte man die wahrscheinlich wieder nutzbar bekommen.

Nachttierchen
15.02.2011, 21:25
Danke für die Infos. Dann bin ich ja mal gespannt ob meine Lackfläschen dann auch noch in ein paar Jahren auftragbar sind. :) Mal sehen.

Nachttierchen
23.02.2011, 13:20
Noch eine Frage von mir:
Kennt ihr eine Webseite, auf der richtig viele Nagellack geswatched sind?

Wenn man per Google nach Swatches sucht, kommen immer nur Blogs, die mal mehr, mal weniger gut organisiert sind. Aber so richtig viele Swatches enthalten die meisten Blogs auch nicht.

ine-manu
23.02.2011, 13:28
@Nachttierchen: www.nailgal.com :yes:

Rea
23.02.2011, 13:46
Ich würde auch noch den hier empfehlen ---> Lackmamsell & Swatchmarie (http://lackmamsell.blogspot.com/)
Da gibts mittlerweile auch recht viele Lacke, die Swatches sind meist sehr schön und man hat einen Testbericht in Kurzfassung dazu :)

Nachttierchen
23.02.2011, 14:16
Danke euch beiden.
Hab mir beide Seiten mal in die Favoriten gepackt. :)

ine-manu
23.02.2011, 14:34
Viel Spaß damit :)

kramescha
23.02.2011, 15:50
Jetzt mal eine blöde Frage. Aber mein Lack hält einfach immer so extrem kurz.
Wie lackiert ihr eure Nägel damit der Lack lange hält?
Ich gehe als erstes mit Nagellackentferner über den Nagel damit alles fettfrei ist.
Dann lackiere ich einen Unterlack, zwei Schichten meines Farblackes und dann noch einen Überlack. Damit bin ich ja schon eine ganze Zeit beschäftigt. Gestern Abend habe ich das wieder gemacht und heute ist mir schon wieder Lack vom Nagel abgesplittert. Da muss es doch noch Tricks geben.

Magdiii
23.02.2011, 16:00
vielleicht ist dein Überlack nicht so gut ..

Nachttierchen
23.02.2011, 16:18
Deine Nägel sind aber kurz vorm Lackieren schon wieder trocken vom Nagellackentferner, oder? :D
Ich nehm vor den Farblackschichten immer noch einen Unterlack. Aber die Nägel mit NLE entfetten tu ich im allgemeinen vorher nicht.

Rea
23.02.2011, 16:30
Ich entfette meine Nägel nicht - ist mir zu austrocknend für die Nägel. Dann lackiere ich einen Unterlack (entweder p2 base+care coat oder Micro Cell 2000), dann ein bis zwei oder maximal drei Schichten Nagellack (je nachdem, was drauf soll)... und dann warte ich bis es trocknet - ich verwende überhaupt keinen Überlack. Ich habe nicht sonderlich gute Erfahrungen damit gemacht, eigentlich finde ich ist der nur nötig, wenn man Schnelltrocknerlacke als Überlack verwendet oder wenn man Nageldesigns gemacht hat.

kramescha
23.02.2011, 21:29
Dann mach ich das wohl auch nicht anders als ihr. Überlacke hatte ich schon verschiedene, Unterlacke auch. Dann kann ich weiter rätseln warum das bei mir nur so kurz hält

Rea
23.02.2011, 23:50
kramescha, welchen Belastungen muss der Lack denn standhalten?

ArwenAbendstern
24.02.2011, 07:21
wie schaut des mit deinem nagellackenteferner aus??
es gibt auch ölhaltige!!!

kramescha
24.02.2011, 09:56
Der Nagellack muss ich eigentlich kaum was aushalten. Ich muss nicht mal per Hand spülen das erledigt die Spülmaschine. Und ich habe einen Bürojob. Wenn der Lack nach nem Putztag runtergehen würde, würde ich mich ja nicht wundern. Genau wie nach der Sauna. Da kann ich den Lack auch meist vom Nagel abziehen.

Momentan habe ich den Ebelin Nagellackentferner acetonfrei. Via Codecheck konnte ich da auch kein Öl drin feststellen.
Davor hatte ich den P2 Nailpolish Remover. Da hab ich grad gekuckt da war tatsächlich Öl drin. Gut da achte ich ab jetzt drauf! Danke für den Tipp!

starling
01.03.2011, 09:20
kramescha, evtl ist dein überlack zu hart? also die fertige trockene schicht...?

das phänomen gibt es im gelnagelbereich. wenn du etwas sehr hartes auf etwas flexibles gibst, dann fängt das an zu splittern und kracht ab....ich würde den überlack einfach mal weglassen...
ansonsten soll der "essie good to go" super sein (sagt frau shopping)

Nachttierchen
04.03.2011, 21:07
Zu Hülf. Ich schaffs echt kaum ohne Bettmuster auf dem Nagellack am nächsten Tag aufzustehen, wenn ich am Vortag am späten Nachmittag meine Nägel lackiert habe.
Ich hab schon einige Schnelltrockner-"zaubermittel" ausprobiert. Unter anderem den Spray von Rival de Loop und dieses Dry Tropenzeugs von essence.

Habt ihr noch ein Tipp für mich?

Rea
04.03.2011, 21:12
Nachttierchen, wieviele Schichten lackierst du? Welche(r) Nagellack(e) sind betroffen? Wie dick sind die Schichten? Verwendet du Überlack? Im Allgemeinen kann ich nur sagen: lackier auf jeden Fall dünne Schichten. Wie sieht's ohne Schnelltrockner und Überlack aus bzw. nur mit Unterlack, gibt's dann die gleichen Probleme?* Mehr Fragen fallen mir spontan nicht ein.


*Ich denke hierbei vor allem an die ach so tollen essence dry drops, die ja den Lack soooo schnell trocknen lassen - was einem nichts bringt, weil nur die obere Schicht des Lackes steinhart wird und die unteren lange weich bleiben und einem dann am Ende blasen schlagen. Aber egal, ist billig, ist von essence, macht Nagellackoberfläche trocken - ist toll! Juhu!

Nachttierchen
04.03.2011, 21:19
Also betroffen waren bisher meine Sleek Lacke (Champagne + Corset), ein Manhattan Lack und ein Nubar Lack.
Ich nehm meinen Unterlack von Basic in einer Schicht und darüber kommen 2 (beim Nubar nur 1) dünne Schicht Farblack und anschließend der Top Coat auch von basic.

Wenn ich Schnelltrockenzeugs weglass, kann ich mich am nächsten Tag gleich nochmal meinen Nägeln widmen.
Lass ich den Top Coat weg, genauso.

Unterlack ohne Farbe drauf funktioniert übrigends wunderbar. :D Auch wenn das nicht das Ziel ist.

Rea
04.03.2011, 21:25
Hm, das blöde ist, ich hab nur Manhattan-Lacke und die trocknen halbwegs problemfrei... es dauert nicht all zu lang, aber die Lacke halten bei mir maximal einen Tag. :pumpkin:
Also ich würde jetzt noch versuchen entweder einen anderen Unterlack zu verwenden oder ihn mal ganz weg zu lassen - evtl. ist wirklich nur der das Problem. Aber eine der anderen Mädels kann bestimmt noch was zu den Lacken sagen. Also nicht verzweifeln, Nachttierchen... das bekommen wir schon irgendwie in den Griff :D

Nachttierchen
04.03.2011, 21:32
Joa, meine Hoffnungen ruhen mal wieder auf euch. :)
Ich guck mich bereits in dem Unter-/Überlackthema um. Vielleicht wird einfach mal was anderes ausprobiert.

Derweil werd ich am Sonntag einfach mal am vormittag anfangen zu lackieren. (Auch, wenn ich das unter der Woche nicht machen kann.)

Nachttierchen
14.03.2011, 16:39
Also ich glaube mein Problem ist gelöst. Ich hab mir bei Youtube nochmal Videos angeguckt wie die anderen dünne Schichten lackieren und hab daraufhin meine Methode geändert.
Mit der neuen Methode habe ich gestern nochmals den Sleek Champagne Lack ausprobiert und siehe da, weder Bläschen noch Bettmuster. Und geht auch alles viel schneller bis es trocken ist.
:) :feil:

YoursSabrina
14.03.2011, 19:08
Mich würde jetzt interessieren wo der Unterschied ist, also wie hast du es vorher gemacht und wie jetzt?

Vielleihct hilft das auch gegen meine Bettwäschenmuster die ich ab und zu mal habe :feil:

Rea
14.03.2011, 19:31
Das würde mich jetzt aber auch mal interessieren :D

Nachttierchen
14.03.2011, 20:47
Wahrscheinlich macht ihr das sowieso schon alle so. Nur ich hab das erst jetzt für mich entdeckt. Aber ich beschreibs euch mal. Vielleicht hilfts ja weiter.

Also vorher:
Pinselchen aus Nagellackfläschen raus und dabei beide Seite des Pinsels abgestrifen. Dann den Nagellackfläschenpinsel in den Nagellack eingedippt und wieder raus wobei eine Seite des Pinselchens abgestriffen wurde. Der Rest vom Nagellack auf dem Pinsel auf den Fingernagel pinseln.

Nachher bzw. jetzt:
Zu Anfang gleiches wie bei dem vorherigen Vorgehen.
>Pinselchen aus Nagellackfläschen raus und dabei beide Seite des Pinsels abgestrifen. Dann den Nagellackfläschenpinsel in den Nagellack eingedippt und wieder raus wobei eine Seite des Pinselchens abgestriffen wurde.<
Vom restlichen Nagellack auf dem Pinsel einen kleinen Tropfen auf den Nagel setzen. Pinsel komplett abstreifen (und zwar nicht am Nagel, sondern an der Nagellackflasche) und mit dem einigermaßen nagellackfreien Pinsel den Tropfen auf dem Nagel verteilen.

Und das ergibt dann meine persönliche dünne Schicht Nagellack. :clapgirl:

Aber vielleicht habt ihr ja auch noch andere Methoden, die zu einer ganz hauchfeinen dünnen Schicht Nagellack führen? Wäre mal interessant.


Edit: Ich hoffe, die Beschreibung ist so einigermaßen verständlich. Ich kann euch auch nächsten Sonntag ein Video machen. :D

YoursSabrina
15.03.2011, 08:03
Ich finde es verständlich =)

Nun ich mache das so wie du am Anfang und habe damit keine Probleme =)

Rea
15.03.2011, 13:54
Jap, ich hab auch verstanden was du meinst :D Hm, ich muss sagen, meine präferierte Methode ist es nicht - gerade bei Lacken die schnell trocknen, kann ich den Punkt manchmal nicht mehr schön verteilen. Da streife ich lieber direkt soviel ab wie ich denke und versuchs, als dass ich mich so auf die Schnauze lege :D Aber wenn's klappt, ist's ja super :)

Nachttierchen
15.03.2011, 17:14
So schnell trocknende Lacke hab ich gar nicht, dass der Tropfen da schon irgendwie fest wäre. Dann hätt ich wahrscheinlich auch nicht dieses Bettmuster/Bläschen Problem. :D

raspberrie
30.03.2011, 10:18
Also mein Bläschen- und Bettmusterproblem hat sich mit Seche Vite bzw Sec'n Dry komplett in Luft aufgelöst. (wobei ersterer mein Favorit ist, Unterlack ist bei mir immer OPI Original Nail Envy)

Das Lackieren dauert unwesentlich länger, dafür ist das trocknen so angenehm schnell. Durchtrocknen dauert zwar auch ein wenig, aber wenn man nicht grad auf de Idee kommt zu spülen, direkt nach dem lackieren, kann man schon einiges machen ohne Macken zu kassieren. 10-20 Minuten trocknen vor dem Schlafen gehen (kommt auch immer drauf an, wie viele Schichten ich lackiert hatte), reicht zB bei mir um keine ungewollten Muster auf dem Nagel zu haben.

Ich bin verliebt.

Didiana
02.05.2011, 08:57
Also ich wollte mir nun gerne ein Stamping Set besorgen.
Worauf muss ich denn beim stamping genau achten? Muss ich einen besonderen Nagellack verwenden, oder funktioniert es mit normalen auch ganz gut? Wenn ja, welche sind empfehlenswert?
Taugen die Schablonen von essencce etwas, oder ist eher davon abzuraten?
Kennt ihr neben Essencce andere günstige Varianten? (Konad find ich bissl teuer, was die Schablonen angeht!)

starling
02.05.2011, 10:04
tedi hat diese woche welche für 2 euro als set...den rest sagt dir youtube...:)

Didiana
02.05.2011, 10:23
Aber sind die von tedi denn empfehlenswert?
Oder doch lieber paar € mehr ausgeben?

ine-manu
02.05.2011, 14:24
Didiana, schau dich doch bitte mal etwas in diesem Unterforum um ;) Es gibt diverse Threads die dir helfen können!
zb. der Stampingset-Thread, dann gibts noch einen der zum Thema hat mit welchen Lacken es sich gut stampen lässt, etc. :)

HeroesJane
07.05.2011, 13:37
Ich hab mir vor kurzem das essence set für ca. 3€ zugelegt.
Meine ersten versuche sind etwas daneben gegangen, aber ich hab ein paar kleine tricks rausgefunden, die super funktionieren:
1. trag nur eine dünne schicht auf die schablone auf
2. wenn nach dem abstreifen noch kleine rückstaände außerhalb des musters sind - keine panik die werden nicht übertragen, weil sie meistens schon zu fest sind (sind ja auch nur sehr dünn)
3. fang nicht an wild auf deinem nagel rumzukreisen...einmal abrollen genügt!

so aber ansonsten gefällt mir das set recht gut, neulich hatte ich ein blumenmuster in weiß drauf. schön dezent aber nicht langweilig!
geht übrigens mit jedem lack :) (zumindest mit catrice lacken geht es bestens)

gruß!

Didiana
08.05.2011, 10:07
Ich hätte auch noch einen Tipp, da ich mir das Set auch ganz frisch geholt hab und auch erst rumprobieren musste.
Mein anfängliches Problem war, dass die Muster nicht komplett waren. Es fehlten hier und da ein paar Details des Musters. Ich hatte auch bei einigen gelesen, dass die Muster für sie zu fein wären und nicht alle dünnen Linien mitgenommen wurden.

Die Lösung ist relativ einfach: Nachdem man den Lack über das Muster aufgetragen hat, abwarten! Nicht sofort den Schaber zum Einsatz bringen, sondern wirklich 10-20s warten, bis der Lack sich ein wenig verfestigt hat.

Das Abschaben gelingt dadurch einfacher und das Muster landet komplett auf dem Stempel und dem Nagel.

Rea
08.05.2011, 22:04
So, Mädels, Problem:
ich hab mir neulich den p2 3in1 Quick Dry Top Coat gekauft, in der Hoffnung dass er schnelltrocknende Eigenschaften besitzt. Die hat er definitiv nicht.
Dann hab ich versucht, ihn als Überlack für meine Stampings zu benutzen - leider verschmiert er wirklich SÄMTLICHEN Farblack. Jap, auch die normale Farbschicht, weswegen er als Topcoat einfach nur vollkommen nutzlos ist, bzw. sogar schädlich ist... (wer hat sich sowas nur ausgedacht? Hab ich aber mit vielen neu gekauften Lacken von p2, dass die sämtliche untere Lacke verschmieren).

Jetzt die Preisfrage: was mach ich damit? Zurückgeben und sagen, dass er den Lack verschmiert und mich von der Kassiererin dumm angucken lassen? :D Oder Zweckentfremden?
Hat den vielleicht sogar jemand von euch und ich hab ein Montagsprodukt erwischt? :D

Bin für jeden Vorschlag dankbar. :D

Didiana
08.05.2011, 22:30
So, Mädels, Problem:
ich hab mir neulich den p2 3in1 Quick Dry Top Coat gekauft, in der Hoffnung dass er schnelltrocknende Eigenschaften besitzt. Die hat er definitiv nicht.
Dann hab ich versucht, ihn als Überlack für meine Stampings zu benutzen - leider verschmiert er wirklich SÄMTLICHEN Farblack. Jap, auch die normale Farbschicht, weswegen er als Topcoat einfach nur vollkommen nutzlos ist, bzw. sogar schädlich ist... (wer hat sich sowas nur ausgedacht? Hab ich aber mit vielen neu gekauften Lacken von p2, dass die sämtliche untere Lacke verschmieren).

Jetzt die Preisfrage: was mach ich damit? Zurückgeben und sagen, dass er den Lack verschmiert und mich von der Kassiererin dumm angucken lassen? :D Oder Zweckentfremden?
Hat den vielleicht sogar jemand von euch und ich hab ein Montagsprodukt erwischt? :D

Bin für jeden Vorschlag dankbar. :D

Wenn du ihn bereits verwendet hast, kannst du ihn nicht zurückgeben.
Du könntest höchstens behaupten, du hättest ihn nicht verwendet oder ähnliches, aber dann würde man ihn ins Regal zurückstellen und jmd anderes würde den vollen Preis für einen benutzten und bereits geöffneten Nagellack bezahlen. Und du würdest sicher selbst nicht ein bereits verwendetes Produkt kaufen wollen, ohne es zu wissen.

Also zweckentfremde es lieber ;)

Cyra
09.05.2011, 06:52
Wenn du ihn bereits verwendet hast, kannst du ihn nicht zurückgeben.
Du könntest höchstens behaupten, du hättest ihn nicht verwendet oder ähnliches, aber dann würde man ihn ins Regal zurückstellen und jmd anderes würde den vollen Preis für einen benutzten und bereits geöffneten Nagellack bezahlen. Und du würdest sicher selbst nicht ein bereits verwendetes Produkt kaufen wollen, ohne es zu wissen.

Also zweckentfremde es lieber ;)
Das stimmt so nicht, bei dm gibts die Zufriedenheitsgarantie. Da kannst du alles, auch bereits benutzes, wieder zurückgeben, wenn du nicht damit zufrieden bist - auch ohne Kassenbon!

Rea, ich würd ihn an deiner Stelle wirklich zurückgeben. Vielleicht nicht mit der Begründung, dass er alles verschmiert, sondern damit, dass er überhaupt nicht schnelltrocknend ist, so wie es versprochen wird und du insgesamt mit dem Produkt nicht zufrieden bist.

Rea
09.05.2011, 12:46
Didiana, wie Cyra schon gesagt hat: klar kann ich - hab ich mit anderen Lacken auch schon gemacht ;)

Cyra, hm. Also das Dumme ist: das Produkt verdient's! :D Allerdings ist es auch kein Schnelltrockner. Mir ist nach einiger Zeit gekommen, dass nur der Überlack selbst schnelltrocknend wird, mehr wird garnicht versprochen. Darüber hab ich mich auch im Dampf ablassen-Thread schonmal aufgeregt XD

Hmhhh... Mal sehen. Zur Not versuch ich noch ihn als Unterlack zu zweckentfremden...

Didiana
09.05.2011, 14:24
Habe keinen DM in der Nähe und kenne die Regelung nur von budni, da darf man verwendete Sachen nicht zurückgeben.
Aber wenns bei DM möglich ist, dann würd ich ihn auch zurückgeben oder für kleine Löcher in Strumpfhosen behalten ;)

ine-manu
09.05.2011, 14:38
Hmhhh... Mal sehen. Zur Not versuch ich noch ihn als Unterlack zu zweckentfremden...

Kipp doch ein Piggie rein und "färbe" den Lack ;)

issi
18.05.2011, 11:37
hab auch den p2 3in1 top coat, der hat mir am anfang die selben probleme gemacht, allerdings hab ich dann aus versehen eigentlich zuviel am pinsel gehabt und als ich das dann auf meinem nagel verteilt habe, hat er nix mehr verschmiert :) jetzt mache ich das immer so und es funktioniert wunderbar... vor allem ist es irgendwie so, dass selbst wenn mal etwas daneben geht und neben dem nagel auf der nagelhaut landet, das nicht wie bei einem klarlack trocknet und in kleinstarbeit weggemacht werden muss, sondern nach dem trocknen sieht man nix mehr davon, sehr praktisch^^ ist zwar nicht sehr professionel, aber so kann man den lack immernoch für das nutzen, wofür er gedacht ist.

ine-manu
18.05.2011, 13:53
@Rea, was hast du nun eigentlich mit dem ungeliebten Lack gemacht? :)

Rea
18.05.2011, 15:16
Ehrlich gesagt - noch garnichts. :ohnmacht: Die Idee mit dem Pigment fand ich super, aber dann ist mir aufgefallen, dass ich kein Pigment habe, bzw. nur zerbröselte Lidschatten, die ich beide schrecklich finde :D Ich denke, ich werde ihn demnächst als Unterlack umfunktionieren - für schnelle Swatchsessions (...die ich nie mache, aber egal), ich hoffe er taugt was. Wenn nicht, geht er zurück.

Die Idee, dann einfach mehr Überlack zu nehmen, wie von issi beschrieben hatte ich nämlich auch - das dumme ist, dass ich dabei literweise (gefühlt) Nagellack verschwendet hab, der mir einfach nur in die Nagelränder gelaufen ist, noch dazu hat jede falsche Bewegung zum Verschmieren des Stampings/Lackes geführt. Das schlimmste war aber, dass der Lack schlichtweg nicht richtig getrocknet ist :ohnmacht: Und naja, das war dann der Punkt, an dem ich aufgegeben habe ;) Aber mal schauen - vielleicht kipp ich ihn auch aus und füll dann anderen Lack rein. Hab genug Umfüllkandidaten...

Chastenesse
21.05.2011, 20:23
Huhu Mädels,
ich bin auf der Suche nach einer Stamping-Schablone mit Hello Kitty drauf.
Wisst ihr, wo ich soetwas günstig bekommen kann? Gern auch Ebay. :)
Vielen Dank für eure Mühe!

Nachttierchen
05.06.2011, 19:09
Also mit Orginal Hello Kitty kenn ich jetzt keine. Aber die Konad Schablone S10 hat eine mit ähnlichen Figuren bzw. eher Köpfchen drauf.
Vielleicht entspricht die deinen Vorstellungen:

ebay-Link (http://cgi.ebay.de/KONAD-STAMPING-LACK-SCHABLONE-IMAGE-PLATE-NAIL-ART-s10-/250737630169?pt=Nail_Art&hash=item3a61209bd9)

Bloupi
05.06.2011, 19:47
Huhu Mädels,
ich bin auf der Suche nach einer Stamping-Schablone mit Hello Kitty drauf.
Wisst ihr, wo ich soetwas günstig bekommen kann? Gern auch Ebay. :)
Vielen Dank für eure Mühe!


Büddö sehr :D

http://cgi.ebay.de/Nail-Art-Stamping-Stempel-Schablonen-Schablone-B87-/140558088433?pt=Nail_Art&hash=item20b9ea38f1#ht_1596wt_689

Shay
15.07.2011, 12:13
Ich bin neulich zufällig über diese Schwammtechnik gestolpert... kann mir jemand sagen, ob man dafür bestimmte Schwämme braucht? Oder geht das zB mit einem Haushaltsschwamm oder gar Kosmetikschwämmchen?!

SchminkElfe
15.07.2011, 13:17
Hi Shay.

Also du kannst es ganz einfach mit einem Haushaltsschwämchen machen. Ich würde dir raten mit einer Ecke anzufangen und wenn du wieder eine neue Farbe benutzen möchtest schneidest du die Ecke ab um wieder eine freie stelle zu bekommen.

Du kannst auch ein Make up Schwämchen nehmen, jedoch kann man das nicht mehr sauber machen. Das Design wird dann meist etwas feiner mit einem Make up Schwämchen.

Ich persönlich benutze aber lieber Haushaltsschwämchen, da man die sehr lange benutzen kann mit der Abschneidtechnik.

Wenn du willst kannst du dir hier: http://schminkelfe-beauty.blogspot.com/2011/05/nail-sunday-folge-15-pinkes-sponge.html
anschauen wie es mit einem Haushaltsschwämchen aussieht.
Natürlich nur wenn du willst, dass soll ja keine Blogwerbung sein.

Ich habe dafür verschiedene Farben genommen um den Übergang zu schaffen und bin anschließend mit einem Klarlack drüber gegangen. Ganz einfach =)

tini
15.07.2011, 14:48
theorethisch könnte man die doch mit nagellackentferner wieder säubern, so rein von der theorie her ^^ ?

Rea
15.07.2011, 15:43
Hm, das hab ich mir auch schon überlegt, aber ich glaube, die Schwämmchen würden den Nagellack nicht mehr richtig abgeben und sich einfach mit dem Entferner vollsaugen...

Shay
18.07.2011, 09:55
Erst einmal ein großes Dankeschön an Elfe für deine Tips! :D das hilft mir wirklich weiter.
Zum Benutzen: könnte man den Schwamm nach Trocknen des Nagellackes nicht einfach nochmal benutzen? Oder würde er durch die Reste vom anderen Lack keine neue Farbe aufnehmen?
Zum Säubern: ich könnte mir vorstellen, dass es (vielleicht) funktionieren könnte, wenn man den Entferner auf ein Küchentuch gibt und den Schwamm darüber wischt, ihn also nicht direkt damit tränkt. Dann kommt der Schwamm damit ja nicht zu 100% in Kontakt.

Rundumschoen_Lily
19.07.2011, 11:31
Liebe Shay

Also ich machs auch immer mit einem Kosmetikschwämmchen. Wenn jedoch der Lack eingetrocknet ist, wird das Ergebnis ziemlich fleckig und nicht mehr so schön fein. Drum würd ich das lassen. ABER: ich habe so ein dreieckiges Kosmetikschwämmchen (gibts im DM in so einem 5er Set) und wenn der Lack eingetrocknet ist, schneide ich einfach mit einer scharfen Schere so ca. 1 cm ab und schon hast du eine neue, saubere Spitze :-) Weisst du, wie ich das meine? wenn nicht, kann ichs dir gern auch fotografieren...

<3 Lily

Shay
19.07.2011, 13:27
Huhu Lily,
und vielen Dank für deine Hilfe! Genau an die Schwämmchen hatte ich auch gedacht... dann werde ich mir mal so ein Päckchen besorgen :) danke!

tini
20.07.2011, 20:46
was lakier ich zu folgendem tag..

- fast jahrestag mit männle.. im selben club , wo wir uns auch kennengelernt haben,
- feiert meine letzte gute schulfreundin wieder mal ihren geburtstag in diesem..
- hammer club mit pool drin .. freier eintritt für uns gäste (gästeliste) mit happy hour und is eigentlich nur nen studentenclub, d.h. vodkabull 2,50, wenn der preis noch stimmt .. is schon länger her :D
- POOOOOOOL im haus :D war schon ne geile sache..


aber meine fre.... was lakier ich da nur ? blau ? nude ? braun ? grün ? aaaahhhh ^^
oder mein geliebtes farbiges french ?
HELP

starling
20.07.2011, 20:53
wie wäre es mit nem farbigen french und nem schlichten stamping dazu? zB ein cocktailglas...das passt dann zum club :)

tini
20.07.2011, 20:56
farbiges french liebe ich sowieso, abr welche farbe *g* ich machs dann wieder so: "eene, meene muh und raus bist du..raus bist ud noch lange nicht, musst erst sagen wie teuer du warst..." :D

Ailisa
27.07.2011, 12:07
Hm :D Wie wärs mit farblich zum Kleid passend? Also wär ne Idee oder? ;)
Ich hab mal ne ganz.. uninformierte Frage :D Was bedeutet denn "holographic"?

Rea
27.07.2011, 12:31
"holographic" ist das englische Wort für holographisch. Im Zusammenhang mit Nagellacken meint man damit für gewöhnlich, dass ein Lack Glitzerpartikel enthält, die das Licht in allen Farben reflektieren (man beachte hier: *alle* Farben).
Ganz berühmt sind die "V-Holos" bzw. Holos, die einen sehr linearen Verlauf haben: Nfu.Oh 61 Holo mit superschönem linearen Verlauf bei All Laquered Up (http://www.alllacqueredup.com/2010/08/holo-nfu-61-minx-hologram-nails.html)

Holographisch ist aber nicht, wenn eine Farbe in eine andere changiert (Flip-Flop-Lacke, z.B. von lila nach grün), auch nicht, wenn einfach willkürlicher Glitzer drinne ist, der in einer oder mehrerer aber nicht allen Farben reflektiert, etc. ...

...zumindest ist das meine Definition von Holo ;)

Ailisa
27.07.2011, 14:31
Aah ok danke :)
Und ich hab gleich noch ne Frage :D
Wenn ein ziemlich alter Lack (5 Jahre?) sich schon so ein bisschen zersetzt hat, und man den dann schüttelt und er daraufhin wieder ziemlich normal aussieht, kann man den dann nochmal benutzen? Oder ist der dann total kaputt? Ich bin irgendwie grad drauf und dran das einfach auszuprobieren, aber irgendwie hab ich Angst um meine Nägel :D

Rea
27.07.2011, 14:38
Der dürfte eigentlich noch in Ordnung sein.
Wenn du chemisch interessiert bist, kannst du ja diesen Blog-Eintrag von Mercury mal lesen: Was ist im Nagellack? auf Mercurys Blog (http://crystalmercury.blogspot.com/2011/07/ch-was-ist-da-im-nagellack.html)
Sie eklärt dort, was alles im Nagellack ist und wieso sich Nagellack manchmal etwas trennt ;)

ine-manu
27.07.2011, 14:39
Den kannst du ohne Bedenken benutzen Ailisa. Ich hab Lacke die sind älter als 10 Jahre. ;)

Ailisa
27.07.2011, 20:12
Ich habs jetzt auch ausprobiert, und festgestellt, dass sie tatsächlich noch gehen, aber dass mir die Farbe gar nicht mehr gefällt :D
Dafür hab ich gleeich noch ne Frage^^ Mann komm ich mir grad blond vor ;)
Ich bin mir nichtmal sicher ob das hier reichpasst, aber ja: Ich suche schon seit einer gefühlten Ewigkeit eine bestimmte Farbe: Ein ganz helles, frisches, schönes, aber nicht knalliges Grün, KEIN Mintgrün. Sollte am besten Drogeriekosmetik sein.. Ja, wär super, wenn ihr mir helfen könntet :)

tini
27.07.2011, 20:22
wo die ailisa grad so ein grün sucht, meine frage hinterher

wer hat schonmal gefrankt ?

denn so könnte man sich nur not auch ein grün anmischen, wenn es das so nicht gibt im laden ..

YoursSabrina
27.07.2011, 20:32
ich hab mir mal ein grün gemischt ;)3146

Ailisa
27.07.2011, 20:53
Wooow wie cool, wie hast du das gemacht?? o.O

YoursSabrina
27.07.2011, 20:57
einfach mal in die Kiste gegriffen und ein paar zusammen geschüttet, unter anderen artful von p2 und den silbernen und be my millionare von catrice, ansonten weis sichs nichtmehr, ich mag die farbe hab den aber noch nie getragen muss ich zugeben XD

Ailisa
27.07.2011, 21:09
Total cool, ich wusst gar nicht, dass das geht.. - mach ich auch mal :)
Ach ja, und was ich auch mal gehört hab: Dass man das scheinbar auch mit Eyeshadow machen kann! Hat eine von euch damit Erfahrungen?

YoursSabrina
27.07.2011, 21:10
ich hab letztens drüber gelesen, mit pigmenten....aber so toll wars nicht, dann würd ich lieber nagellacke mischen

wenn ich mehr leere flaschen hätte würd ichs auch öfters machen

Ailisa
27.07.2011, 21:11
Also dann einfach Klarlack mit zerbröseltem e/s vermatschen, oder wie muss ich mir das vorstellen? :D

YoursSabrina
27.07.2011, 21:31
ja richtig, erst pulver dann in die flasche, falls du es ausprobirst sag bescheid!

Ailisa
27.07.2011, 21:42
Ok, mach ich ;) Mal sehen was bei rauskommt.. :D

Lindchen
27.07.2011, 23:35
Is' ja schon 'ne coole Idee, würde ich mich aber nicht trauen glaub' ich. Bin da eh vorsichtig mit'm rumexperimentieren. ^^

Ailisa
28.07.2011, 11:47
Joa, ich hab da eh noch nen alten Top Coat, den ich nicht mag, da kann der ruhig für sowas benutzt werden.. wenns nichts wird, ist es ja auch nicht schlimm^^

ine-manu
29.07.2011, 08:45
Ailisa, meinst du Lindgrün? Also sowas in der Art (http://heizschirm.de/image/tisch/331_lindgruen.jpg)?

Und bezüglich Franken: Das geht mit Pigment bzw. pulverisiertem Lidschatten, du brauchst nur etwas zum Durchmischen, also ein Metallkügelchen, eine kleine Mutter, etc. Das erleichtert das Auffschütteln sehr ;)

Ailisa
29.07.2011, 14:05
Nein, so was grade nicht.. was Frischeres irgendwie :D Ich hab diese Farbe einmal in ner Zeitschrift gesehen und seitdem lässt mich das nicht mehr los^^ Leider find ich die Zeitschrift nicht mehr :S
Und danke, ich glaub ich probier das echt mal :D

FemmeDeCirque
31.07.2011, 17:22
besitzt jemand zufällig OPI over the taupe und kann mir sagen, ob er den taupe-farben der catrice-lacke ähnelt? (from dusk to dawn und lost in mud, soweit ich weiß)

FemmeDeCirque
01.08.2011, 09:52
hat sich erledigt. (:

HeroesJane
06.08.2011, 11:12
Ich habe vor kurzem Nagelsticker für mich enteckt. Alles süße kleine Früchtchen die noch dazu super halten etc. Leider habe ich keine Ahnung wer der Hersteller ist, weil ich sie geschenkt bekommen habe. Ich möchte jetzt ungern meinen kompletten Blogpost wiederholen, daher für alle Interessierten jetzt ein Link: http://heros-jane-doyoufeelitnow.blogspot.com/2011/07/sommer-nagel.html

FemmeDeCirque
06.08.2011, 11:46
hab mir grad die nagelhaut entfernt mit dem p2 quick cuticle remover (dem gel) und hab festgestellt, dass es irgendwie plötzlich nach karamalz bzw bier duftet :D entweder das ding gärt schon, oder es roch schon immer so.. hat den noch jemand von euch und kann mir sagen ob das normal ist? er müsste eigentlich noch haltbar sein..

olja
22.09.2011, 14:28
hat jemand schon die holo-lacke von milani ausprobiert?
braucht man da auch wie bei nfu.oh eine aqua base?

Birdie
06.10.2011, 18:23
huhu

ich wollte demnächst ein paar Orly-Lacke in den USA bestellen, hab aber schon oft gehört das viele keine Orlys nach Deutschland verschicken. Welcher Shop liefert denn auf jeden Fall nach Deutschland? Oder wo bestellt ihr Orly-Lacke?

Danny
06.10.2011, 18:30
huhu

ich wollte demnächst ein paar Orly-Lacke in den USA bestellen, hab aber schon oft gehört das viele keine Orlys nach Deutschland verschicken. Welcher Shop liefert denn auf jeden Fall nach Deutschland? Oder wo bestellt ihr Orly-Lacke?

also ich kaufe meine Orlys eigentlich über eBay. aber ich glaube Nailsupplies schickt momentan auch Orlys nach deutland! :)

Birdie
06.10.2011, 18:52
ich wollte jetzt mal bei Salenail schauen, da haben die die Lacke die ich haben will

tabsolanya
14.10.2011, 08:16
hallo leute, ich habe auch mal eine kleine frage
ich habe mir letztens in einem "glücksgriff" gleich zwei lacke gekauft, die total sheer sind, selbst wenn ich 3 schichten auftrage. wollte nur mal fragen, ob da jemand nen tipp hat, wie man es hinkriegt, die etwas deckender wirken zu lassen?
liebste grüße <3

MuseFreak
14.10.2011, 11:36
hallo leute, ich habe auch mal eine kleine frage
ich habe mir letztens in einem "glücksgriff" gleich zwei lacke gekauft, die total sheer sind, selbst wenn ich 3 schichten auftrage. wollte nur mal fragen, ob da jemand nen tipp hat, wie man es hinkriegt, die etwas deckender wirken zu lassen?
liebste grüße <3

Über Nacht offen lassen- wenn er dann zu dickflüssig ist, kannst du etwas Nagellackverdünner (gibts günstig von P2, im Nagelpflegeregal) reintun....

Elamie
22.10.2011, 23:30
Hallo zusammen!

Ich hab die Stampingschablonen von Essence und hab leider das Problem
das die Motive die eigendlich für den ganzen Nagel gedacht sind immer
zu klein sind für meine Nägel, ist das bei anderen Firmen besser?

Knirsche
24.10.2011, 19:28
Huhu

Ich mache das bei Lacken die nicht so gut decken immer so, das ich einen anderen deckenderen in etwa der gleichen Farbe drunter mach und dann erst den anderen drüber, der nicht so gut deckt.

Nei den Essence Schablonen geht mir das auch ab und an so...das sie nicht passen...versuchs mal mit den Konad Schablonen...die bekommst du im Internet auch schon für ca. 3 Euro und die haben auch tolle Motive und eine große Auswahl.

LemonTea
31.10.2011, 19:15
Sooo dazu (also zu dem Nail art stampy set von Essence) wollt ich Fragen, ob jemand damit Erfahrung gemacht hat?

Ich wollte es meiner Schwester (<3) zu Weihnachten schenken und wollte hier fragen, ob das "Gerät" einigermaßen bedienbar ist oder der letzte Schrott...

Ich würd mich über hilfreiche Beiträge dazu freuen :)

LG

canfa07
01.11.2011, 22:07
Ich habe eine frage aber ich weiss nicht ob ich richtig bin, ABER ganz kurz:

Kennt ihr ein Nagellack in weiss der gut deckt?

Es wäre sehr hilfreich... DANKE schon mal im vorraus:thumbup:

SchminkElfe
14.11.2011, 14:44
@canfa07 schau mal bei rdl nach. Da gibt es einen so einen weißen Nagellack. Er ist in einer eckigen Flasche mit schwarzem Deckel.

So jetzt meine Frage.
Wisst ihr wo man die kleinen Kügelchen kaufen kann die im Nagellack sind? Also die Kugeln zum durchschnütteln des Nagellacks.

Mein Essence Dance Top Coat trocknet nämlich jetzt schon etwas ein ! Ich fidne das echt blöd und möchte den so durchschütteln können.

olja
14.11.2011, 14:56
sowas ehnliches gibt es im angelladen, mein bruder hollt sie immer oder mal im bastellladen nachfragen.

SchminkElfe
14.11.2011, 14:58
danke für die schnelle Antwort. Also ich war letztens im Baumarkt und da habe ich keine gefunden. Ein Bleiband hätten sie gehabt, aber das möchte ich nich so gerne in meinen Nagellack tauchen ( also die Kugeln) .

starling
14.11.2011, 15:19
rein theoretisch könntest du auch einen kleinen Stein nehmen, zB vom Aquarium oder vom etwas groben Dekosand. Es geht ja nur darum, dass ein Objekt durch den Lack fliegt während er geschüttelt wird. Andernfalls rate ich dir zu einem Nagellack-Verdünner. Den kann man glaube ich bei P2 kaufen. N paar Tropfen davon in den Nagellack und schon ist er frisch...

SchminkElfe
14.11.2011, 17:10
Danke. Ich schau gleich mal nach ob ich was passendes finde

CheshireCat
14.12.2011, 19:50
Hallo ^-^

Ich hab hier einiges gelesen, aber keine Antwort beim Überfliegen gesehen.
Ich habe folgendes Problem:

Meine Überlacke sind... nicht sehr prickelnd. Kann mir jemand einen (preiswerten) empfehlen? Habe zur Zeit einen von Essence (bin generell nicht begeistert von Essence-Lacken).
Und im gleichen Zuge vielleicht auch einen Unterlack? Meine Nägel sind sehr brüchig, splittern schnell und sind durch die farbigen Nagellacke und Splitter verfärbt. Help anyone?

Vielen Dank schon mal ^-^

LG, Ches

Rea
15.12.2011, 13:39
Hm, als Überlack im günstigen Segment würde ich den Better than gel Nails Top Sealer von essence nehmen - trocknet den Lack halbwegs schnell durch und glänzt schön. Ist mit 2,50€ auch relativ günstig. Wenn du essence nicht magst, kannste auch den Misslyn 60 sec Top Dry Coat nehmen - trocknet noch etwas schneller durch als der essence, würde ich sagen, aber schlägt dann auch mit knapp 6€ zu Buche :D
Als Unterlack... puh. Meine Nägel sind absolut in Ordnung, deswegen reicht mir der p2 base+care coat total. Aber da haben die anderen Mädels bestimmt eine Empfehlung...

starfruit
15.12.2011, 13:43
bei überlack find ich auch den essence better than gel nails gut..
den von catrice find ich nicht so berauschend..obwohl er schönen glanz macht - aber leider nicht gut hält

& als unterlack verwende ich microcell3000..vorher hab ich microcell2000 verwendet..da ist aber formaldehyd drinn - is ja auch nicht das gesündeste.. kostet so um die 12€.

starling
15.12.2011, 13:44
Hallo CheshireCat,

zum BTGN-Sealer von essence kann ich nix sagen, habe nur gehört, dass der sehr gut sein soll. Für 2,50€ kann mans ja mal riskieren.

Falls du von den essence -Lacken nicht begeistert bist ,kann ich dir als Überlack den "Quick Dry& High Shine" von Catrice empfehlen. Der kostet glaube ich so 3 Euro. Lässt den Lack flott trocknen und gibt nen tolles glänzendes glattes Finish.
Unterlack kann ich leider kein Urteil abgeben, da ich Gelnägel trage und sich die Unterlack-Frage deshalb bei mir erübrigt...

framboise
15.12.2011, 16:41
Ich find die Lacke von CCB total gut, da gibt es auch diverse Lacke für die Pflege, gegen brüchige Nägel etc. hier mal ein Link:

http://www.ccbparis.de/_de/_de/makeup/index_ss_seg.aspx?catcode=G0_05^G1_05_40^G2_05_40_ 20&TopCat=G2_05_40_20

ansonsten von Catrice und P2, viel Erfolg :)

lastofthewilds
18.12.2011, 12:52
Hallo Mädels,

ich besitze seit kurzem den China Glaze "Doll House"-Lack, ich finde ihn einfach umwerfend. http://www.amazon.com/China-Glaze-House-80432-glitter/dp/B002SIKCQO

Allerdings...da dieser Lack quasi nur aus Glitzerpartikeln besteht, hatte ich riesen Probleme ihn nach 3 Tagen wieder ab zu bekommen. Letztendlich hat es damit geendet, dass ich einen großen Teil abgefeilt habe, da Nagellackentferner nicht wirklich was ausrichten konnte...da ich aber nicht meine Nägel so strapazieren will, andererseits den Lack wirklich gerne getragen habe...hat jemand einen Tipp wie man ihn einfacher abbekommen könnte?

PS: Ja, ich habe eine Base Coat benutzt ;D

starling
18.12.2011, 13:16
Also ich kenne einen kleinen Trick aus dem Nagelstudio. Wenn da was partout nicht runter will, dann wird ein Stück Watte mit Nagellackentferner getränkt, auf den Nagel gedrückt und die Fingerkuppe mit Alufolie umwickelt. Das lässt man dann so 5-10 Minuten drauf und danach geht das auf alle Fälle leichter ab.
Ich hab das ganz oft mit dem "Time for Romance" und dem "Old Gold Buffy" von essence...

PS: Danach bitte ne Handcreme oder Nagelöl etc zur Pflege benutzen!

lastofthewilds
18.12.2011, 14:36
Danke, das probier ich mal aus!

pippasali
20.12.2011, 14:34
Wenn du Base Coat +1-2 Schichten Farblack nimmst, gehts auch besser... je mehr Lack unter den Glitzerpartikeln ist, desto besser! Und man sieht "Lacklöcher" nicht so sehr ;)
Das mit der Alufolie soll echt funktionieren, viele schwören auch auf das "Tip-Remover"-Töpfchen aus der essenc ebtgn-Reihe um Glitzerlacke gut zu entfernen!

starling
25.12.2011, 23:16
Hat schonmal eine von euch diese UV Nagellacke versucht?
Ich trage ja Gelnägel, aber wenn ich ein farbiges fullcover machen will, dann wird das Gel meist streifig weil es zu dickviskos ist....hat jemand Erfahrungen mit UV Nagellack und kann mir sagen ob das besser funktioniert?

Dorie
31.12.2011, 13:21
Habt ihr das auch, dass man den Nagellack komplett vom Nagel abziehen kann?
Mir ist das jetzt schon 2 mal passiert. Benutzt habe ich den Essence Pop Top Coat mit zwei Schichten und eine Schicht BTGN Topsealer. Beim ersten Mal konnte ich nur an einem Finger den Lack komplett abziehen. Gestern war ich den Tag im Schwimmbad (Chlor- udn Salzwasser), und abends konnte ich an 4 Fingern den Lack komplett abziehen. Also er hat sich an einer Ecke gelöst, ich hab den nicht absichtlich abgeknibbelt.
Liegt das also am BTGN-Topcoat? Oder am Pop-Lack? Oder am Schwimmbad?
Das einzig positive daran ist, dass ich mich jetzt nur noch an 6 Fingern mit Nagellackentferner abmühen muss^^

SchminkElfe
12.01.2012, 20:13
Das ist mir auch schonmal passiert.
Ich trage gerade nur den Pop Top Coat und der lässt sich nicht abziehen.
Sonst trage ich auch den BTGn- Top Coat. Sieht man de nEffekt dann noch? War mir da nicht so sicher.

Wie ihr vielleicht schon wisst schmeißt p2 etliches aus dem Nagelpflege Sortiment.
Mich lach t schon seit längerem das Nail Thickning Gel an ( Nagellackverdünner). Ist das wirklich so gut? Sollte man lieber auf die neue Formel warten? Kennt ihr genauso günstige Alternativen?
Kennt ihr von den Sachen einen guten Unterlack für splitternde Nägel?
Ist das Calcium Gel gut?
Ich werde mir auf jeden dall den Apricot Nail Care Pen nochmal nachkaufen. Könnt ihr mir sonst noch etwas empfehlen ?

Rea
12.01.2012, 20:26
Wus? Das Nail Thickening Gel ist kein Nagellackverdünner, sondern ein Nagelverstärker - soll den Nagel ja "dicker machen"... oder täusch ich mich da jetzt?

Ich benutz gerne den base+care coat, inwiefern der jetzt bei splitternden Nägeln was bringt, weiß ich jetzt aber nicht...

Cyra
12.01.2012, 20:40
Ich hab das Calcium Gel als Ersatz für MicroCell 2000 ausprobiert.
In Sachen Haltbarkeit leistet es bei mir ganze Arbeit, was ich auch ganz klasse finde und es nun im Wechsel mit MC als Unterlack benutze.
Aber in punkto Nagelhärten... bei mir isses voll in die Hose gegangen! Erst lösten sich beim Entfernen des Lacks immer so kleine Fitzelchen und schlussendlich hatte ich noch stärkeren Nagelspliss als vor der Nutzung von MC.
Zur Härtung kann ich es nach eigener Erfahrung also nicht wirklich empfehlen und ich habs immerhin über ne 3/4 Flasche lang versucht.

Dorie
13.01.2012, 15:59
Das ist mir auch schonmal passiert.
Ich trage gerade nur den Pop Top Coat und der lässt sich nicht abziehen.
Sonst trage ich auch den BTGn- Top Coat. Sieht man de nEffekt dann noch? War mir da nicht so sicher.

Ja, man sieht den Effekt noch, die Oberfläche ist halt noch n Tick glatter und glänzender.

Maenas
09.02.2012, 21:11
Jetzt aber im richtigen Thread:

Weiss einer von euch ob und wann diese Flakielacke auch bei essence, P2, Catrice etc. erscheinen?

Amanda
09.02.2012, 21:50
Habt ihr das auch, dass man den Nagellack komplett vom Nagel abziehen kann?
Mir ist das jetzt schon 2 mal passiert. Benutzt habe ich den Essence Pop Top Coat mit zwei Schichten und eine Schicht BTGN Topsealer. Beim ersten Mal konnte ich nur an einem Finger den Lack komplett abziehen. Gestern war ich den Tag im Schwimmbad (Chlor- udn Salzwasser), und abends konnte ich an 4 Fingern den Lack komplett abziehen. Also er hat sich an einer Ecke gelöst, ich hab den nicht absichtlich abgeknibbelt.
Liegt das also am BTGN-Topcoat? Oder am Pop-Lack? Oder am Schwimmbad?
Das einzig positive daran ist, dass ich mich jetzt nur noch an 6 Fingern mit Nagellackentferner abmühen muss^^

also cih benutze auch den BTGN Top Sealer und kann meinen Lack regelmäßig nach dem Duschen einfach so absziehen.
Nicht bei allen Nägeln, aber fast. Vor allem je mehr Top Sealer der Nagel abbekommen hat, desto besser lässt er sich dann abziehen.
Hab dieses Phänomen nur bei dem Top Sealer... stört mich aber weniger...

Cyra
10.02.2012, 09:26
Ich kenne das Phänomen in Kombination mit gewissen Unterlacken und dann auch meistens nach längerem Baden oder Duschen.
Sobald ich den Topsealer in Kombi mit MicroCell 2000 benutze kann ich ihn mit Sicherheit danach abziehen, benutze ich aber den Calcium Lack von p2 hab ich oft Glück und der Lack hält noch.
Wobei ich aber selbiges auch vom essie Good to Go sagen kann, der hält sowas auch nicht aus.
Allerdings weichen ja auch die Nägel beim Kontakt mit Wasser etwas auf, von daher find ich das auch nicht verwunderlich und mein Lack muss das auch nicht aushalten.

Basja
10.02.2012, 14:22
Jetzt aber im richtigen Thread:

Weiss einer von euch ob und wann diese Flakielacke auch bei essence, P2, Catrice etc. erscheinen?

was ist das denn? :D

Basja
10.02.2012, 14:23
Wenn du Base Coat +1-2 Schichten Farblack nimmst, gehts auch besser... je mehr Lack unter den Glitzerpartikeln ist, desto besser! Und man sieht "Lacklöcher" nicht so sehr ;)
Das mit der Alufolie soll echt funktionieren, viele schwören auch auf das "Tip-Remover"-Töpfchen aus der essenc ebtgn-Reihe um Glitzerlacke gut zu entfernen!

das töpfchen funktioniert bei mir top :-)

Amanda
10.02.2012, 15:32
Cyra, ja ich denke auch, es liegt vor allem am Wasserkontakt... aber früher wars irgendwie nicht so, obwohl sich eigentlich nichts geändert hat... nur wahrscheinlich meine Nägel, wie und warum kann ich allerdings auch nicht sagen.

Amanda
10.02.2012, 15:48
Jetzt aber im richtigen Thread:

Weiss einer von euch ob und wann diese Flakielacke auch bei essence, P2, Catrice etc. erscheinen?

wenn du damit einen Opalsplitterlack, wie aus der Re-Mix Your Style meinst (den Vegas, Dance) dann ja, essence nimmt so einen Lack ins Standartsortiment auf.

Maenas
10.02.2012, 18:17
Ich meine solche (http://www.thepolishaholic.com/search/label/Flakies). Ist das das gleiche wie Re-Mix Your Style? Das kenne ich nämlich nicht.

Amanda
10.02.2012, 19:02
ja der ist so ähnlich. Der von essence sieht so aus: http://3.bp.blogspot.com/-_OhwHDAgHY4/To70JPlUSRI/AAAAAAAAAOk/c706f1NjLFA/s320/essence+waking+up+in+las+vegas.jpg

Er ist halt "holo" und changiert nicht in nur einer Farbe (was aber auf dem Bild von dir sehr sehr hübsch aussieht)

Maenas
21.02.2012, 14:06
Hat eine von euch einen Tipp wie man mit den neuen Catrice Lackpinseln umgeht? Ich lackiere meine Nägel seit fast 20 Jahren und ich bin wirklich gut, aber mit den Catrice Pinseln...uiuiui, da seh ich hinterher aus wie ein Kindergartenkind das zum ersten Mal mit Filzern malen darf :D Der Pinsel ist so weich und fein und die Spitze so rund, ich bekomm einfach keinen vernünftigen auftrag hin. Das ärgert mich total, die Farben sind nämlich super und an der Qualität hab ich auch nichts zu meckern.

pippasali
21.02.2012, 14:18
Meinst du die neuen extrabreiten Pinsel?

Ich kam mit denen am Anfang auch nicht klar, aber jetzt klappts echt gut. Ich finde, dass das Übungssache ist, ich lackiere immer recht flach über den Nagel, dass der Pinsel leicht auffächert, im Prinzip braucht man so für jeden Nagel nur 2 Pinselstriche :)

Maenas
21.02.2012, 14:24
Ja den meine ich. Ich arbeite lieber mit schmalen oder aber eckigen breiten Pinseln. Die Kombi rund und breit schnall ich einfach nicht ;) Meine Nagelform passt am Nagelbett einfach nicht mit der Spitze zusammen. Aber vielleicht muss ich wirklich einfach nur üben, ich hab nach dreimal aufgegeben.

Amanda
21.02.2012, 15:42
ich weiss was du meinst.
Am Anang fand ich es auch echt schwer, aber nach ein paar Nägeln gings dann... ich kann aber schwer erklären, wie ich es dann mache... Ich denke auch üben üben üben ist das beste...

Winie
02.03.2012, 17:24
teilweise kommts auch da leider irgendwie auf die größe der Nägel an.. meine Nägel sind beispielsweise sehr klein und beim kleinen finger gibts eigentlich keine chance da nicht überzumalen..

Dorie
06.03.2012, 16:54
Ich hab mal ne Frage zum Stamping: Man soll ja einfach nach getaner Arbeit die Schablone und den Stempel mit Nagellackentferner saubermachen... Aber wenn ich frisch lackierte Nägel habe, wie soll ich dann ein mit Nagellack getränktes Wattepad anfassen, ohne mir meine Nägel abzulackieren? Stell ich mich zu blöd an? Oder kann man auch schon angetrockneten Nagellack von Schablone und Stempel gut mit Nagellackentferner entfernen?

Joyce
06.03.2012, 16:58
Also bei mir geht das auch so, mit frisch lackierten Nägeln. Ich achte halt darauf, das Wattepad möglichst nur mit den Fingern und nicht mir den Nägeln festzuhalten (ich hoffe du verstehst jetzt was ich meine^^). Aber man kann Schablone und Stempel auch später säubern. Es geht halt ein bisschen schwerer, ist aber machbar.

tini
06.03.2012, 16:59
du kannst ja auch ein wattestäbchen nehmen oder das pad mit einer pinzette anfassen , klappt auch

Rea
06.03.2012, 17:12
Naja, der Punkt ist ja - du musst (oder solltest) auch zwischen den einzelnen Stampings mal sauber machen, damit das Muster auch gut wird. Ich hatte jetzt nie ein Problem damit, ein Wattepad ein bisschen zusammen zu knüllen, in Entferner zu tauchen und kurz über die Platte und den Stempel rüber zu wischen, man darf nur mit den Nägeln selbst nicht die getränkten Flächen anfassen. Den Stempel nehm ich auch einfach in die Hand und drück ihn aufs Pad und wische, dann brauche ich das Wattepad garnicht anfassen.
Noch dazu: Stamping selbst erfolgt ja auch erst, wenn der Nagellack an den Händen trocken ist, also große Berührungsängste muss man abgesehen von den getränkten Flächen eh nicht haben. Auf feuchten Lack stampen ist eine eher dumme Idee, das verschiebt den Lack ;)

Dorie
06.03.2012, 17:19
Ui, schon so viele Antworten, danke :)

Ich hatte nicht vor, auf feuchtem Lack zu stampen, das würde glaube ich schief gehen :D Aber ich bin in manchen Dingen ungeschickt. Aber die Idee mit der Pinzette oder nem Wattestäbchen ist gut, daran hab ich gar nicht gedacht.

laydee
11.03.2012, 15:24
Ich ziehe mir meistens einen Einmalhandschuh an (weil es mir einfach zu heikel ist, dass ich mir die Nägel versaue) und dann wische ich alles sauber. Zwischendrin mache ich die Schablone nicht sauber, es sei denn, ich will das gleiche Muster mit einer anderen Farbe nochmal nehmen.

Mit Wattestäbchen habe ich meist das Problem, dass sie mindestens immer einen Fussel lassen, den ich dan mühsam wieder wegfriemeln muss :)

RebelleFleur
11.03.2012, 17:22
wie sind denn die china glaze lacke von der qualität so ?

olja
14.03.2012, 09:34
ich finde sie nichts besonderes aber die haben halt tolle farben.

kann mir jemand sagen ob die stampingschablonen von essence gut sind?

pippasali
14.03.2012, 09:45
kann mir jemand sagen ob die stampingschablonen von essence gut sind?

Wenn du die richtige nimmst, ja ;)
Achte einfach darauf, dass sie einigermaßen sauber und tief ausgestanzt sind, dann kannst du bedenkenlos zugreifen!

olja
14.03.2012, 09:52
die sind doch verpackt, wie kann ich da die tiefe bestimmen?:naegel kauen:

pippasali
14.03.2012, 10:03
Einigermaßen sieht man das schon... Außer du willst die Schablone im Stampy Set kaufen, da sieht man es nicht wirklich. Aber es gibt ja auch die einzelnen. Schau dir einfach viele Schablonen im Vergleich an, da wird dir sicher auffalen, welche eher gut und welche nicht ist ;)

Rea
14.03.2012, 10:13
Wobei ich ganz ehrlich bin, das mit der Tiefe ist eine Millimeter-Geschichte - ob man das so gut sieht? Ich konnte keine großen Unterschiede feststellen. Ich habe allerdings alle und die meisten Motive sind wirklich gut. Unter anderem das Ying/Yang-Zeichen mit den chinesischen Schriftzeichen drin, ich bin davon ausgegangen, dass es zu fein ist und verschmiert - es hat aber alles super geklappt. Ich bin zufrieden mit den Schablonen, nur die Auswahl ist nicht so groß.

Amanda
14.03.2012, 13:33
ich wollte immer die mit den Tiermustern haben, aber alle die die getesten hatten fanden sie grottig -.- schade irgendwie

olja
16.03.2012, 18:57
ich hab jetzt zwei gekauft und bin eigentlich zufrieden

Nina15
18.03.2012, 11:55
Hi!
also ich finde die Stamping-Schablonen von essence eigentlich auch ganz gut! :)
Ich finde es eine gute Variante zu den teuren Schablonen! :D

Ceres
18.03.2012, 13:08
Ich hab jetzt zum ersten mal Crackling-Nagellack ausprobiert, den schwarzen von Essence, und hab da eine Frage zu:
Ich hab den aufgetragen auf einen lila Nagellack mit Schimmer, den ich schon drei Tage drauf hatte (ohne Topcoat, aber mit schützendem Unterlack). Das mit dem Crackling hat soweit ganz gut geklappt, nur an den Stellen, an den er aufgebrochen ist, hatte der lila Nagellack fast all seine Farbe verloren, nur ein leichter Schimmer in sehr hellem lila war noch zu erkennen...woran könnte das liegen? Muss ich vorher noch einen durchsichtigen Topcoat verwenden?

LuisaSophia
24.03.2012, 09:25
Ich habe da auch eine Frage, bzw. eher ein Problem.

Ich hatte die letzten Tage einen blau metallischen Lack mit Glitzerpartikeln drauf.
Den wollte ich runter machen, dass blau ging auch ab. Aber der Glitzer geht trotz rubbeln mit einem durchtränkten Nagellackentferner Pad, immer noch nicht ab :(.

Nun meine Frage, wie bekommt ihr den Glitzer wieder runter?

Rea
24.03.2012, 12:16
Hör auf zu rubbeln und lass das getränkte Wattepad etwas einwirken - dann mit etwas Druck runter ziehen, ich würd dem ganzen aber eine halbe bis ganze Minute geben. Sollte das auch nicht klappen, das Wattepad in Stücke schneiden (fingernagelgroß) und länger einwirken lassen. Irgendwann gibt der Glitzer nach ;)
Fang auf keinen Fall an, den Glitzer runter zu feilen oder so - da mit machst du dir nur unnötig die Nägel kaputt. Kein Glitzer hat Kleber untendrunter, der muss also irgendwann runter kommen ;)

Amanda
24.03.2012, 13:06
man kann auch noch zusätzlich zu den zurechteschnittenen Wattepads, die auf dem Nägeln liegen Alufolie drumwickeln... so verdunstet der Nagellackentferner nicht so schnell und kann besser wirken

LuisaSophia
25.03.2012, 11:34
Danke für die Tipps :)

Der Glitzer ist jetzt endlich ab ;).

temin
25.03.2012, 13:19
ich suche das auch. Ich mache immer Nageldesigns mit 3-5 verschidenen Lacken und unterlach und topcot. ICh hasse es wenn ich dann lange warten muss bis alles durchgetrocknet ist.

chanel1989
27.03.2012, 19:16
das mit der alufolie werde ich beim nächsten mal auch mal probieren....so schhön die glitzerlacke auch sind, teilweise echt n horror die wieder abzubekommen...

curiousandchaotic
27.03.2012, 20:57
Wenn du aus einem Microfasertuch ein Eckchen rausschneidest und dadrauf Nagellackentferner gibst, geht es besser ab. Das Wattepad bleibt ja an den Glitzerpartikeln so stark hängen, das ist dann nicht mehr der Fall :-)

Miss_Kitsune
12.04.2012, 02:48
Ich habe da mal so eine Frage zwischendurch. Irgendwo auf dieser Seite sah ich, dass es hier im Forum eine Ecke für's verkaufen, suchen, tauschen gibt. Leider finde ich den Hinweis nicht wieder.

Ich habe festgestellt, dass mein roter Lieblingsnagellack aus dem Programm genommen wurde, auch Restbestände sind hier nicht mehr zu bekommen. Es könnte ja sein, dass jemand im Forum noch ein (ungeliebtes) Fläschchen herumstehen hat und verkaufen möchte...

Für einen Wegweiser wäre ich dankbar!

starling
12.04.2012, 09:25
http://www.pinkmelon.de/forum/forumdisplay.php?f=29

Miss_Kitsune
12.04.2012, 10:10
:bitte: Danke!!
Edit:
Upppss... ist es möglich, dass zu dem Bereich nicht jeder Zutritt hat? Ich erhalte "Du hast keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen."...

Amanda
12.04.2012, 10:51
so weit ich weiss braucht man eine gewisse Anzahl an Beiträgen (aber das ist bei mir schon so lange her). Im Zweifelsfall schreibst du mel an.

PS: verkaufen geht in diesem Forum nicht. Nur tauschen (auch gegen Gutscheine von z.b. H&M)...

Miss_Kitsune
12.04.2012, 11:15
Alles klar - es ist nicht sooo brandeilig. Und zum Tauschen findet sich bestimmt etwas - sofern ich denn Glück habe und das Gesuchte findet sich.

Cyra
12.04.2012, 12:10
Huhu,
du brauchst mind. 20 Beiträge (hast du ja) und musst mind. 20 Tage registriert sein, dann wird die Tauschbörse automatisch bei dir freigeschaltet. ;)
http://pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=314

Studentin86
13.04.2012, 00:03
Hallo ihr Lieben :)

für ein Seminar an der Uni muss ich zur Zeit eine kleine Umfrage zum Thema Nagellack durchführen.

Es wäre echt super wenn ihr kurz dafür Zeit hättet: http://umfrage.voycer.de/umfrage?sid=46717

DANKE!!<3<3

fairy-arts
13.04.2012, 09:39
:) gern doch.

starling
13.04.2012, 10:03
Erledigt :)

Glossy
13.04.2012, 10:36
ich hoffe, es hilft Dir...

Basja
13.04.2012, 10:46
Teilgenommen :)

Miss_Kitsune
13.04.2012, 11:51
Klasse, Danke - dann warte ich das mal in Ruhe ab! Der verlinkte Thread wanderte sofort in die Lesezeichen. Das ist der, den ich nicht wiedergefunden habe (weil ich die falschen Suchworte verwendet habe...).

olja
27.04.2012, 12:47
sagt mal, wenn ihr bei beautyzone2007 bestellt, wie lange dauert der Versand???
bei mir sind es jetzt schon vier wochen sogar meine bb creme aus china ist schon angekommen.

Rea
27.04.2012, 13:03
Isses im Zoll hängen geblieben olja? Bei mir warens auch 5 Wochen oso bis ich Mitteilung vom Zoll gekriegt hab

olja
27.04.2012, 13:35
kann sein, bis jetzt hab ich nichts gehört.
aber zoll sollte eigentlich nicht sein, sind nur knapp 20 €, ich will nicht mehr warten.:suspekt:

Rea
27.04.2012, 15:15
Hm, das Problem dürfte eher sein, dass die keine Rechnung beigelegt haben - dann muss man selbst eine hintragen und so...

Chaosprinzessin
27.04.2012, 16:44
jemand ne ahnung wo ich einen nagellack in dieser farbe finde

http://i1.ztat.net/large/V/E/VE121C05Z-502@4.1.jpg

olja
27.04.2012, 19:53
:suspekt: wo krieg ich die denn her hab per paypal bezahlt, so man dann etwa die bestellbestätigung drucken??

Rea
27.04.2012, 20:28
Joa, kannst dir einfach von PayPal (da kriegste ja ne E-Mail mit allen Infos) die ausdrucken, wo alles schön aufgelistet ist... hab ich auch so gemacht und hat problemlos funktioniert ;)

olja
27.04.2012, 21:05
danke dir, ich hoffe aber es kommt noch so ohne zoll.

Miss_Kitsune
28.04.2012, 00:03
jemand ne ahnung wo ich einen nagellack in dieser farbe finde
Opi und Anny haben ähnliche Töne (und i.d.R. auch Tester).
P2 bietet verschiedene mittelblaue Lacke an und der Maybelline Ocean View (Color Sensational) scheint nahe dran zu sein.
Am besten einfach mal die Seiten der jeweiligen Firmen durchforsten und dann gezielt nach swatches in der Bildersuche fahnden. Wenn ich vor dem Problem stehe, dann greife ich im Bedarfsfall zu einem Metalliclack, im Zweifelsfall eher dunkler. Durch den Schimmer passt das in der Regel.

Chaosprinzessin
28.04.2012, 09:45
genau das wollte ich vermeiden mich durch 100 seiten mit 400 farben durch zu klicken. ^^
das fast jede nagellackfirma n blau hat ist auch klar.

hätte ja sein können das einer genau den farbton kennt mit namen, aber danke ich guck mal nach dem ocean view.

ine-manu
30.04.2012, 14:13
Chaos, falls noch aktuell:

Essence - Cool And The Gang
P2 - Gigantic / So Cool! (Die blaue Variante)
China Glaze - Frostbite (wobei der schon fast etwas hell sein dürfte)
O. P. I - Yogata Get This Blue!
Rimmel - Blue Me Away

und Kiko hat auch so ein Blau, allerdings hab ich da grad die Farbnummer nicht im Kopf.

evafl
02.05.2012, 08:48
@ Chaosprinzessin - ich kann dir den Indigo Denim aus der LE von P2 Denim Delight empfehlen:

http://www.ciao.de/P2_Denim_Delight_Jean_Ious_Nail_Polish_030_Indigo_ Denim__Test_8820938

(MEIN Bericht! und das soll keine Werbung, lediglich eine Empfehlung für dich darstellen.) ist nämlich ein schöner, blauer Lack. :)

Chaosprinzessin
02.05.2012, 09:38
ah ine grad jetzt erst gelesen, okay ich test das mal aus und kauf die mir mal alle und schau wies aussieht.

evafl leider sieht man NULL die farbe auf deinem bericht. das ist schade. aber danke, auch da werd ich mal schauen.

evafl
02.05.2012, 09:42
http://www.ciao.de/opinion_images_view.php/OpinionId/8820938/Img/218321452

Dann sollte das nun direkt klappen mit dem Foto... eigentlich sieht man beim Bericht auch immer die Fotos... ;)

ine-manu
02.05.2012, 10:24
ah ine grad jetzt erst gelesen, okay ich test das mal aus und kauf die mir mal alle und schau wies aussieht.

Ich hoffe es passt einer ;)
Wenn mir noch einer einfällt sag ich dir noch mal Bescheid.

Fluffy
15.05.2012, 09:39
Hallöchen,

ich habe mich gerade gestern im "Stamping" versucht... Versuch ist mehr oder weniger fehlgeschlagen :-( Woran kann das liegen?
Benutzt habe ich den weißen Stampinglack von Essence und eine zugehörige Stamping-Schablone. Außerdem von Konad den Stempel und den Schaber, um überschüssigen Lack zu entfernen. Das Stampingmotiv konnte ich nicht richtig auf den Konad-Stempel übertragen. Eine Ecke einer Blume hat grundsätzlich gefehlt. Liegt das am Stampinglack, am Stempel oder an der Schablone? :-D Musste den Stempel richtig fest auf die Schablone drücken, damit das Motiv überhaupt einigermaßen übertragen würde...
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen?!

:-) Vielen Dank schonmal für eure Antworten und liebe Grüße!

pippasali
15.05.2012, 09:45
Vielleicht ne dumme, aber wichtige Frage (liegt bestimmt in 50 % der Fällen daran):

Hast du die Folie der Schablone entfernt? Das ist eine Hauchdünne Plastikfolie draufgeklebt, die man absolut nicht sieht - um es zu testen, kratz mal mit ner Nadel drauf rum ;)

Ansonsten kann ich dir ne alte Kredit-, Telefon- oder Kundenkarte statt des Schabers empfehlen - klappt besser und schont deine Schablone!

Gutes Gelingen :)

ine-manu
15.05.2012, 10:12
Bei weiterem Erklärungsbedarf kannst du dich auch gerne mal durch den Thread lesen oder die Forensuche benutzen. Diese und ähnliche Fragen hatten wir hier schon diverse Male ;)

starling
19.06.2012, 22:24
Könnte mir jemand eine Pflegelack von P2 empfehlen? Ich mache gerade eine (stressbedingte) Gelpause und mein Microcell leert sich. Ich möchte nun einmal den vergleich starten.
Aber ich steige bei all den Lacken auf der dm- HP nicht mehr durch, deshalb wären Erfahrungsberichte wünschenswert. Welcher Lack ist empfehlenswert, welcher weniger? Meine Nägel sind zur Zeit recht "splittend" und einfach etwas empfindlich. Ob sie weich sind, kann ich nicht beurteilen, da ich seit Jahren Gel getragen habe und demzufolge jeder Naturnagel für mich "weich" ist :pardon:

pippasali
19.06.2012, 22:47
Seit ich den Ultra Strong Nail! Hardener (mit Formaldehyd) benutze, sind meine Nägel sehr viel stabiler und weniger brüchig / splitternd geworden. Das ist aber kein Lack, sondern eine Flüssigkeit, die in den Nagel einzieht. Muss man nur einmal pro Woche anwenden.
Viele "Ex-Geler" berichten auch positives vom Total Repair, damit konnte ich aber nichts anfangen, fühlt sich auf dem Nagel zu zäh an.

.amable-
19.06.2012, 22:51
Als ganz normalen Nagelhärter kann ich den von Rival de loop

empfehlen.. der hat mir wirklich geholfen!

Dorie
20.06.2012, 13:54
@Starling: Ich hab seit März 6 Fingernägel, die vorne splittern und sich in ihre Schichten teilen (und ich weiß nicht warum), seit ungefähr nem Monat nehm ich jetzt das Calcium Gel von P2, und ich sehe schon einen deutlichen Unterschied, die Nägel splittern nicht mehr so schlimm und ich kann meine Nägel auch wieder ein bisschen wachsen lassen, ohne das meine Nägel sofort einreißen. Das Gel soll man 2 mal die Woche lackieren und hält auch wirklich 4 Tage ohne groß abzusplittern.

starling
20.06.2012, 14:27
Vielen Dank für eure Erfahrungen und Meinungen :)

Ich war heute morgen los und habe mir jetzt den Total-Repair-Lack, den Nail-Volumizer und das Keratin-Bonding- Gel geholt. Den Total Repair habe ich grade aufgetragen, ist bei mir ok, der ist ruckizucki eingezogen in die Nagelplatte. Dann habe ich noch den Nail Volumizer draufgepinselt, der ist wirklich gelartig, macht die Nägel aber schön stabil (zumindest solange er drauf ist denke ich :D).
Heute Abend werde ich das ganze entfernen und mir das Keratin-Bonding- Gel einmassieren und über Nacht wirken lassen. Das wird dann mein "Nagelprogramm". Tagsüber Lack, nachts Pflegegel. Zusätzlich dazu verwöhne ich meine Nagelhaut noch mit dem P2 Propolisgel und die Hände bekommen die Handbutter von P2. Mal sehen wie es dann so in 4-6 Wochen ist. Zusätzlich nehme ich noch Biotin und Kieselerde....mehr geht dann einfach nicht :lol:
Nochmals Danke :schmatz: und euch natürlich ebenfalls viel Erfolg mit euren Nägeln :)

Miss_Kitsune
22.06.2012, 04:35
Ich habe da auch mal eine Frage: Ich hatte für einige Zeit "Mädelsbesuch" und meine Freundin brachte eine Anzahl Döschen mit hauchfeinem Glitter und Flakes mit, alles für das Aufstreuen auf frischen Nagellack gedacht - und sie hat äußerst großzügig alles mit mir geteilt. Nun überlege ich, ob ich mir damit nicht einige Effekt-Lacke zusammenmische. Aber wenn ich mir die gekauften, die ich hier habe, genauer ansehe, dann handelt es sich bei diesen Effekt-Topcoats nicht um Klarlack bzw. Tocoat mit Glitter. Die klare Basis, in der der Glitter bzw. die Flakes schwimmen, ist sehr viel kompakter, eher wie Gel (und trocknet auch matt auf, muss also nochmals mit Topcoat versiegelt werden, damit alles glänzt). Ich vermute mal einfach, dass die festen Bestandteile in klassischem Klarlack einfach zu Boden sinken und sich nur schwer mit dem Pinsel aufnehmen lassen, und dass das mit diesem speziellen Lack nicht passiert.

Um also auf die Frage zu kommen: Um was für eine Basis mag es sich handeln? Ohne die entsprechende Bezeichnung werde ich kaum so etwas finden... auch in den entsprechenden Onlineshops wurde ich bisher nicht fündig.

Rea
22.06.2012, 09:47
Miss_Kitsune, ich hab schon von einer gehört, sie sowas auch regelmäßig probiert hat, und bei ihr sanken die Glitterpartikel wirklich zu Boden. Aber sie hat nicht aufgegeben, ihre Erfahrungen gibt's hier zum nachlesen: Klick mich, ich bin ein Bloglink (http://headtofoot.wordpress.com/2012/06/10/aerosil-as-a-suspension-agent-in-clear-nail-polish-r972-vs-300/)

Die perfekte Lösung hat sie auch noch nicht, sie hat noch weitere Beiträge zu dem Thema, aber vielleicht hilft das ja schon mal :)
Ich würde aber fast sagen, dass es einfacher ist, die Partikel nach dem Lackieren einer Farbschicht als Basis aufzutupfen oder so.
Hab auch schon gehört, dass Leute das Problem mit dem Runtersinken nicht hatten... alles sehr mysteriös.

Zucker82
22.06.2012, 12:55
Hallo Mädels

Ich suche den Nail Hardener von Astor
Im Internet konnte ich kein Bild finden und bei Roman habe ich auch schon geschaut und Ihn nicht entdeckt.
Kann es sein,dass der aus dem Sortiment genommen wurde?

Wir weiss was?
Ich würde Ihn gern nachkaufen da meiner nun dem Ende zugeht.

Miss_Kitsune
22.06.2012, 21:30
Danke, liebe Rea, das ist sehr interessant!! Der Daniel Düsentrieb in mir möchte sich näher damit befassen (und wird es auch) - und bis dahin streue ich vorsichtig auf, eh klar.

labellechose
06.07.2012, 21:33
wie bewahrt ihr eure Lacke auf? Hab ihr Regal, Körbe oder stehe sie einfach irgendwo im Badezimmer oder wo auch immer? Würde mich mal interessieren :) Vielleicht gibts sogar Fotos

Maenas
06.07.2012, 21:47
In kleinen Plastikkörben im dunklen Badezimmerschrank. Noch dunkler und kühler geht es in dieser Wohnung nicht und ich will auch noch dran kommen...unters Bett schieb ich die jedenfalls nicht, das wäre zwar noch besser aber auch unpraktisch.

Amanda
06.07.2012, 22:43
dunkel und gut geschützt vor wärme und feuchtigkeit in einer großen Schublade von meiner Schminkkomode

labellechose
06.07.2012, 22:46
neues design und neue farben(?!) http://colour-and-go.essence.eu/de/colourgo.html wer wird außer mir noch zuschlagen? ^^

Miss_Kitsune
07.07.2012, 02:01
In Sachen Aufbewahrung: Als mein Mann vor Jahren als wir uns kennenlernten mein Sammelsurium an Fläschen sah (Aufbewahrung: Stoffbeutel... *hüstel*) räumte er kurzentschlossen seinen Alu-Werkzeugkoffer aus und spendierte ihn mir. Mittlerweile hat der noch ein paar Plastikeinsätze bekommen, so dass man die Fläschchen stapeln kann und alles nett sortiert ist (z.B. Unterlacke, Topcoats, Effekt-bling-bling für sich). Ich spreche von so einem Koffer: http://www.hairshop24.com/images/product_images/popup_images/1775_0.jpg

Zum colour&go: Chic reloaded hat's mir auf Anhieb angetan. Genau mein Ding!! Ansonsten sind die, die mir besonders ins Auge fallen, schon vorhanden.

Zucker82
07.07.2012, 11:01
Ich habe eine Tasche die speziell für Eigenbedarf gemacht würde,worin sich auch Feilen,Nagellackentferner usw befinden.
Die Tasche ist von Cassic Cosmetics

wishery
15.07.2012, 20:29
GANZ WICHTIG:
Weiß einer wo ich den:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.bestblogsite.org/images/blogs/1-2011/nail-polish-find-opi-justin-bieber.gif&imgrefurl=http://www.bestblogsite.org/blogs/permalinks/1-2011/opi-justin-bieber-step-2-the-beat-of-my-heart.php&h=320&w=242&sz=96&tbnid=uWhJMBVLCnPuYM:&tbnh=90&tbnw=68&prev=/search%3Fq%3DStep%2B2%2Bthe%2BBeat%2Bof%2BMy%2BHea rt%2Bopi%26tbm%3Disch%26tbo%3Du&zoom=1&q=Step+2+the+Beat+of+My+Heart+opi&usg=__NuGtzBm8hwAf3zP4k8Uilitr6RA=&docid=JeXEOAUUhClh4M&hl=de&sa=X&ei=9RgDUJ-xNIzBswb9u_DfCQ&ved=0CGoQ9QEwAg&dur=1277

und VORALLEM den herkriege
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=389764517743728&set=a.277698308950350.72655.117582821628567&type=1&theater

Danny
15.07.2012, 20:37
GANZ WICHTIG:
Weiß einer wo ich den:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.bestblogsite.org/images/blogs/1-2011/nail-polish-find-opi-justin-bieber.gif&imgrefurl=http://www.bestblogsite.org/blogs/permalinks/1-2011/opi-justin-bieber-step-2-the-beat-of-my-heart.php&h=320&w=242&sz=96&tbnid=uWhJMBVLCnPuYM:&tbnh=90&tbnw=68&prev=/search%3Fq%3DStep%2B2%2Bthe%2BBeat%2Bof%2BMy%2BHea rt%2Bopi%26tbm%3Disch%26tbo%3Du&zoom=1&q=Step+2+the+Beat+of+My+Heart+opi&usg=__NuGtzBm8hwAf3zP4k8Uilitr6RA=&docid=JeXEOAUUhClh4M&hl=de&sa=X&ei=9RgDUJ-xNIzBswb9u_DfCQ&ved=0CGoQ9QEwAg&dur=1277

und VORALLEM den herkriege
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=389764517743728&set=a.277698308950350.72655.117582821628567&type=1&theater
ich würd einfach mal eBay befragt. in den USA sollte der vllt noch erhältlich sein!

Miss_Kitsune
16.07.2012, 03:27
Zumindest den Lack mit den Herzchen (Nicole by Opi "The beast of my heart" - glaube ich) habe ich vor zwei Wochen noch bei Douglas gesehen, ich meine, den anderen auch - bin mir aber nicht sicher. Es ist wohl "A million Sparkles" von Nicole by Opi (gehört zum Standardsortiment). Google den mal - dünn und als Topcoat aufgetragen sieht er aus wie auf dem verlinkten Beispiel.

Wie gesagt: Douglas könnte Dir da weiterhelfen, die bestellen die Sachen ja, sofern Sie noch in einem der Hauptlager vorhanden sind.

wishery
16.07.2012, 21:48
Super danke das du mir den namen genannt hast =) Im douglas online shop kann man sie nicht kaufen =(

Miss_Kitsune
17.07.2012, 20:44
Es musste natürlich "The beat of my heart" heißen - was für ein blöder Tippfehler ;o) Ganz korrekt heißt er
"Step 2 The Beat Of My Heart " und Douglas hat ihn hier:
http://www.douglas.de/douglas/Make-up-N%25C3%25A4gel-Nagellack-OPI-Justin-Bieber-Collection-One-less-lonely-glitter_productbrand_3000046018.html

Bei dem "A million sparkles" habe ich das Gefühl, dass er in Deutschland noch nicht zu haben ist. Aber im Bedarfsfall einfach mal an Douglas schreiben. Denn die haben sowohl die Standard Lacke im Shop wie auch die LE mit dem Herzchenlack (Justin Bieber Collection). Ich habe ihn, wie gesagt, sogar im Ladengeschäft gesehen.

Stille
26.07.2012, 12:35
Hallo!

Welchen Nagelhärter könnt ihr empfehlen?

Sasse091
26.07.2012, 13:23
Also ich hatte bis vor kurzen von Artdeco den Diamond Nail Hardener, der war echt gut und hat mir dabei geholfen meine von Acrylnägel geschundenen Nägel wieder anschaubar zu machen

Auch das No Lite Gel von Alessandro ist meiner Meinung nach empfehlenswert, dass ist ein Produkt das neben dem Härten noch optisch aufhellt, Rillen füllt und als Über- und Unterlack zu verwenden ist.

Gestern habe ich mir dann von essence aus der Studio Nails Reihe den neuen Allround Talent-Lack geholt der die gleichen Effekte wie das Produkt von Alessandro haben soll, habe ihn schon ausprobiert und er hat auf jeden Fall aufgehellt und meine Nägel sofort härter erscheinen lassen...was der Lack für einen Langzeiteffekt haben wird kann ich dir leider noch nicht verraten, er ist auf jeden Fall mit unter 2€ bei weitem der günstigere von den dreien ;-)

katiye86
15.08.2012, 16:12
Hallo,

ich bin total verwirrt. Von den Catrice-Nagellacken Nail Lacquer scheint es verschiedene Farbtöne einer Farbe zu geben (obwohl alle die gleiche Nummer und den gleichen Namen haben).

Vor ein paar Wochen habe ich mir die 240 Sold out forever geholt. Das ist so ein ganz leichter Mint-ton, der aber sehr hohe Weiß-Anteile hat. Im Laden fiel mir da schon auf, dass es ein völlig anderen Ton mit der gleichen Nummer gibt, die viel Grüner und Dunkler war - eigentlich komplett anders aussah.

Als ich heute mal wieder beim Catrice-Regal stöberte sah ich dann, dass es noch einen dritten Ton gibt mit der selben Nummer. Dieser war vom Ton her zwischen den beiden, die ich vor ein paar Wochen gesehen habe.

Ich frage mich, warum es so viele verschiedene Töne mit aber der selben Deklaration gibt. Ist das so von Catrice gewollt? Ich finde auf der Herstellerseite keine Infos dazu. Mich verwirrt das ganze nur sehr :-(

Geht es nur mir so? Kann mich irgendwer aufklären?

LG

Karmesin
15.08.2012, 16:22
Anfang August gab es einen Sorimentwechsel. Machmal kommt es dann vor das sie eine vorhandene Farbe "verbessern", also leicht abändern. Beim Lidschatten Heidi Plum war es genau so. Und ich nehme an die alten Farbe stehen einfach noch mit im Regal.

slaughterkittie
16.08.2012, 07:42
GANZ WICHTIG:
Weiß einer wo ich den:
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.bestblogsite.org/images/blogs/1-2011/nail-polish-find-opi-justin-bieber.gif&imgrefurl=http://www.bestblogsite.org/blogs/permalinks/1-2011/opi-justin-bieber-step-2-the-beat-of-my-heart.php&h=320&w=242&sz=96&tbnid=uWhJMBVLCnPuYM:&tbnh=90&tbnw=68&prev=/search%3Fq%3DStep%2B2%2Bthe%2BBeat%2Bof%2BMy%2BHea rt%2Bopi%26tbm%3Disch%26tbo%3Du&zoom=1&q=Step+2+the+Beat+of+My+Heart+opi&usg=__NuGtzBm8hwAf3zP4k8Uilitr6RA=&docid=JeXEOAUUhClh4M&hl=de&sa=X&ei=9RgDUJ-xNIzBswb9u_DfCQ&ved=0CGoQ9QEwAg&dur=1277

und VORALLEM den herkriege
http://www.facebook.com/photo.php?fbid=389764517743728&set=a.277698308950350.72655.117582821628567&type=1&theater

Wie schon erwähnt wurde ist der erste Lack Step 2 The Beat of My Heart, der zweite nennt sich A Million Sparkles, beide sind aus der Nicole by OPI Reihe. Zweiteren Lack gäbe es zB bei Beautybay.com (http://www.beautybay.com/cosmetics/nicolebyopi/amillionsparkles/)

Sternschnuppe
16.08.2012, 17:32
Kennt jemand einen Lack, der wie Essence rich & pretty aussieht?
Der ist leider leider leider aus dem Sortiment gegangen :(

slaughterkittie
17.08.2012, 13:29
Kennt jemand einen Lack, der wie Essence rich & pretty aussieht?
Der ist leider leider leider aus dem Sortiment gegangen :(

Jessica - Champagne Bubbles vielleicht? Ist aus der aktuellen Herbst Serie.

wishery
21.08.2012, 21:27
Hab mir heute mal das Essence Stampy Set geholt die hatten aber keine Stamping lacke da... Wo krieg ich günstig welche her?

slaughterkittie
22.08.2012, 06:57
Man braucht nicht zwingend Stamping Lacke für Stamping Nailart. Jeder Lack, der (nahezu) in einer Schicht deckend ist eignet sich zum stampen. Magnet Nagellacke oder Lacke mit metallischem Finish (Essie Mirror Collection zB) eignen sich ebenfalls hervorragend.

Ich hab zB nur einen echten Stamping Lack, in der Farbe weiß.
Reicht mir vollkommen, denn wenn du mit ähnlichen Farben arbeitest, ist es nicht ganz so schlimm wenn der Lack etwas sheer ist :)

wishery
22.08.2012, 15:46
Man braucht nicht zwingend Stamping Lacke für Stamping Nailart. Jeder Lack, der (nahezu) in einer Schicht deckend ist eignet sich zum stampen. Magnet Nagellacke oder Lacke mit metallischem Finish (Essie Mirror Collection zB) eignen sich ebenfalls hervorragend.

Ich hab zB nur einen echten Stamping Lack, in der Farbe weiß.
Reicht mir vollkommen, denn wenn du mit ähnlichen Farben arbeitest, ist es nicht ganz so schlimm wenn der Lack etwas sheer ist :)

Okay =) dann versuche ich es eben so =) hab soviele lacke da wird ja wohl mind. einer klappen müssen^^

slaughterkittie
23.08.2012, 08:14
Richtig wishery, einfach probieren. Hab es damals nicht anders gemacht :)

Im Laufe der Zeit hab ich mir Naiwheels bzw Fans zugelegt um dort mein komplettes Lack Sortiment zu Swatchen und um mich auch selbst bei der Beschriftung daran zu erinnern, welcher Lack sich zum Stampen eignet und welcher nicht :)

Viel Spass beim probieren!

Trivia
04.01.2013, 21:48
Soooo liebe Leutchen! :feil:

Für mein Auslandsjahr habe ich eine Frage, die ich nur bei Pinkmelon stelle, damit ich nicht ausgelacht werde^^

Wieviele Lacke kann man in die USA mitnehmen?

es gibt ja eine Begrenzung an flüssigen Gegenständen, die man im Gepäck führen darf. Kennt sich jemand mit den Richtlinien aus, war vielleicht schon jemand mal in der Situation?

Schließlich wäre es eine unzumutbare Grausamkeit, wenn einem die allerliebsten Lieblingslacke, die man sich als Mitreisende auserwählt hat, am Flughafen abgenommen werden. :D

Zusätzlich käme noch eine kleine Flasche Kontaktlinsenflüssigkeit bei mir hinzu.

Außerdem: wieviele kann man wieder ausführen, wenn man heim fliegt? (denn wenn ich schon mal da bin, kaufe ich bestimmt auch das ein oder andere Fläschchen ein^^)

chanel1989
05.01.2013, 09:58
Solange du die Sachen im Koffer hast ist es meiner Meinung egal. Beim Handgespäck darfst du maximal 10 Teile mitnehmen, die ein Fassungsvermögen von maximal 100 ml haben. Die Teile musst du dann zusätzlich in so ein Zipp-Beutel machen.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ;)

Trivia
06.01.2013, 18:45
Ja, super Danke! :)

Trivia
06.01.2013, 21:59
Weiß zufällig jemand, wie man zu flüssigen Lack dickflüssiger bekommt? Ich habe heute einen Klarlack mit kleinen Sternen drinnen bei Claires gekauft, aber die Sternchen haften nicht am Pinsel, weil die Konsistenz des Lackes einfach zu dünn ist...!!! -.-

Rea
07.01.2013, 09:38
Einige Zeit offen stehen lassen, um Lösungsmittel verdampfen zu lassen - man sollte es aber nicht übertreiben, also außer du hast Nagellackverdünner zu Hause

Trivia
07.01.2013, 14:43
Danke für deine Antwort :) Das werde ich mal probieren, so wie der stinkt kommt er aber raus aufs Fensterbrett, der Lack riecht richtig fies nach Verdünner aus der Werkstatt... ich habe noch zwei andere Lacke mitgenommen, dir riechen nicht so. Hast du Lacke von Claires, die so extrem stinken? :O

Der andere Lack ist auch einer mit Glitterpartikeln, der ist aber viel fester und muchtet auch nicht so...

Rea
07.01.2013, 19:15
Ich hab gar keine Lacke von Claires ^^ Ich drück dir mal die Daumen mit den Lacken

Trivia
08.01.2013, 13:52
gut, ich empfehl' sie dir auch nicht...^^

Maenas
08.01.2013, 14:04
Ich war kurz mal versucht mir die "Holos" von claire's zu kaufen, die sahen auf einem Blog gar nicht übel aus. Aber im Laden...die Farben haben sich schon getrennt und sahen allgemein nicht besonders hochwertig aus...vielleicht probiere ich sie doch noch mal aus, wenn das Kleingeld stimmt.

BeautyGirl007
08.01.2013, 16:13
Ich habe einen von Essence und bin sogar sehr zufrieden mit ihm ... ;)

Trivia
08.01.2013, 16:23
Dabei sind die Lacke von Claires jetzt auch nicht soooo billig, die kleinen Flaschen kosten mehr als die von Catrice (30 Cent oder so) die mittleren sind glaub ich schob bei 5-6 Euro und die Magnetlacke kosten sogar 8 Euro... Naja, immerhin weiß ich jetzt, dass keine weiteren Claires Lacke meine Sammlung "bereichern" werden...^^

Valyris
03.02.2013, 21:06
Hey,
ich konnte letztens einfach nicht an denen vorbei gehen und hab 2 davon mitgenommen (03 cotton candy und 06 cafe ole).

Leider bilden sich bei beiden unglaublich viele kleine Bläschen auf dem Nagel nachdem der Lack trocken ist.

Ich habe es bei beiden mit dem P2 Calcium Gel und mit der essence studio nail base getestet, gleiches Ergebnis, jede Menge Bläschen...

Genug Zeit zum trocknen hatten die Schichten eigentlich auch.

Ich denke, es muss wirklich am Lack liegen, denn bei meinen anderen Lacken habe ich dieses Problem nicht, egal welchen Unterlack ich benutze usw.

Hat irgendwer das auch feststellen können bei diesen Lacken oder hat sonst ne Idee, worans noch liegen könnte?

Rea
04.02.2013, 11:01
Wenn Nagellack "trocknet", heißt das eigentlich nur, dass die enthaltenen Lösungsmittel verdampfen. Lässt man die unteren Schicht nicht gut genug trocknen, dampfen die weiter und hinterlassen in den Schichten darüber kleine Bläschen (Dämpfe, die nicht nach oben gekommen sind und sich ihren Weg gebahnt haben, als die oberen Schichten selbst noch nicht trocken waren). Ich würde dünnere Schichten versuchen und selbigen mehr Zeit zum trocknen geben. Manche Leute glauben auch, dass die Luftfeuchtigkeit eine Rolle spielt...

Valyris
05.02.2013, 22:09
Also, ich habe schon eine recht dünne Schicht aufgetragen und genug Zeit zum trocknen hatten sie meiner Meinung nach auch (ca.30 min).

Ich bin halt wirklich der Meinung, dass es am Lack liegt, da ich solche Probleme bei meinen anderen Lacken nicht habe.

ToFi-Fee
07.02.2013, 10:06
Hab gestern grad bei "http://shop.llarowe.com" mal die Auswahl durchgeguckt und mir n paar schicke Lacke rausgesucht =)
Hab aber festgestellt, dass man auf Ebay manche Lacke viel günstiger bekommt, zwecks Versandkosten in den Shops...wenn man n paar Tage bis Wochen warten kann =)

Gekauft hab ich dann bei Ebay:

OPI Nail Polish - Mariah Carey Collection 2013 (Cant let go)
China Glaze - The Hunger Games collection 2012 (Lush and Luxe)
China Glaze 3D GLITTER Polish - Eye Candy Collection (Material Girl)
ALESSANDRO - Brazillian Nights
Orly Polish Flash Glam FX - Ridiculously Regal

Alle haben je ca 6-7 Euro gekostet inklusive Versand =) Daher werd ich erstmal testen, wie sie so aussehen und dann mal schauen was noch kommt =)
:shoppen:

ToFi-Fee
08.02.2013, 21:10
:hiya:
Hallo ihr Lieben =)
Ich war vor zwei Tagen in Leipzig im DM am Bahnhof und wollte mir die "Essence Nail Art Twins" kaufen...leider hatten die da keine (oder hab ich die nur übersehen oO?).
Weiß jemand wo in Leipzig ich die bekommen kann?
Müller, Höfe am Brühl oder DM in der Innenstadt?
Wäre euch sehr sehr dankbar für eine kurze Info, möchte die Twins unbedingt :naegel kauen:

LG eure ToFi-Fee :hiya:

olja
23.03.2013, 21:36
Ich habe mal eine Frage zum Stamping, ich besitze die Konad Schablonen und habe das Problem das meine Nägel zu lang sind, diese ganz Nagel Schablonen sind einfach zu klein und bedecken nicht den ganzen Nagel, hat da jemand einen Tipp???

Nägel kürzen lass ich nicht gelten, ich mag meine aktuelle Länge sonst wirken meine Finger so klein und dick.:suspekt:

Rea
23.03.2013, 22:07
Stamp doch einfach zweimal? Musst halt nur gucken, dass die Schnittstelle zwischen den beiden Stampings nicht so auffällt...

Honeybird
24.03.2013, 10:59
zwwimal stampen ist wahnsinnig schwierig wenn du genau die Schnittkante treffen willst...wenn du das Muster evtl nicht über den ganzen Nagel machst sondern zb nur schräg rüber?

Gruss
Honey

Rea
24.03.2013, 13:19
Ist mit etwas Übung gar nicht so schwierig, mache ich auch immer, wenn das Motiv nicht reicht - musst halt vor'm Stampen nur kurz checken, ob die Ränder zusammenpassen und dann ab dafür

olja
24.03.2013, 13:30
Danke für den Tipp, ich werde es versuchen, dürfte mit etwas übung aber klappen.

Seli
20.05.2013, 10:13
Ich weiß jetzt nicht, ob das der richtige Thread ist, wenn nicht, dann tuts mir Leid. ;)
Hat jemand von euch Erfahrungen mit den Collistar Nagellacken?
Die gibts bei Douglas für 7€ (6ml).
Das Design der Fläschchen spricht mich total an, deshalb wüsste ich gerne, ob ihr mir empfehlen könntet, einen Nagellack dieser Marke zu kaufen.
Danke schonmal! :)

SchminkElfe
01.06.2013, 19:19
Wo kauft ihr immer eure China Glaze Nagellacke?

Ich suche einen vertrauenswürdigen deutschen online Shop bei dem ich die
China Glaze Hologlam Nagellacke bestellen kann.

Aus dem Ausland möchte ich nicht bestellen, daher sollte es ein deutsch Shop sein.
Habt ihr schon Erfahrung mit einigen Shops gesammelt?

Miss_Kitsune
01.06.2013, 21:04
Für den Fall, dass sich in Deutschland nichts findet... also nur für den Fall: Ich bestelle meine "Exoten" sehr gerne bei beautyjoint.com. Sehr gute Preise, der Endpreis wird direkt ausgerechnet (also mit Versand und allem Pipapo), man kann per Paypal bezahlen und alles kam hier grundsätzlich perfekt verpackt und heil an (dauerte jeweils etwas mehr als eine Woche). Du kannst ja zumindest mal einen Account dort aufmachen und Deine Wünsche zusammenstellen. Ohne auszuchecken kannst Du Dir dann vorrechnen lassen, was Dich Deine Bestellung (in Dollar) kostet. So hast Du einen Vergleich mit deutschen Anbietern.

Ich kam drauf, als ich sah, dass für Kleancolor hierzulande bis zu 20 Euro verlangt werden. Für einen Standard-Supermarkt-Lack weit, weit überteuert, auch wenn man Versand und ev. Zoll (ab gewissen Mengen) in Betracht zieht. Denn ein Fläschchen schlägt mit 1.99 $ zu Buche - 1,53 Euro (plus ein wenig Paypal-Aufschlag).
Für China Glaze zahlst Du übrigens zwischen 3.99 $ und 7.99 $ (für die Holographics).

simply
08.06.2013, 10:11
Wo kann man gut und günstig xxl stamping schablonen für den ganzen nagel mit verschnörkelten blumenmustern kaufen ? :)