PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Natürliches Make-up gesucht



alinchenm
13.01.2011, 12:33
Hallo ihr, welche make-ups benutzt ihr,die nicht eine Spachtelmasse sind, sich gut verteilen lassen, und gar nicht aussehen, als ob man make-up trägt?


Ich finde von Jade das Mineral Make up total toll, auch die Farbnuancen.

Oder habt ihr einen besseren Vorschlag???

Reni himmelt ja in ihrem Blogimmer Bobbi Brown an, da es keinen Rose, sondern gelbstich hat. ich finde das make up von jade kommt dem sehr nahe, und plündert nicht völlig mein Portemonnaie;)

angi
15.01.2011, 13:39
also ich persönlich mag es ja auch gar nich wenn man doll zugekleistert aussieht. hinzu kommt dass ich sehr fettige haut habe, cremige make ups kann ich daher nie nehmen.

ich habe das mousse make up von rival de loop young. ja, von dieser kinder kosmetik linie -.- weil die als einziges ein ganz helles haben was man auf meiner haut einfach mal gar nicht sieht, also nich angemalt, und meiner öligen haut entgegenwirkt. die von essence, p2 und co sind mir leider alle zu dunkel. aber mit dem mousse make up bin ich echt zufrieden. das muss man dann auch nich im ganzen gesicht auftragen sondern nur an den stellen die man möchte und fleckig wirds trotzdem nich weil es sich sooo gut der haut anpasst, puder drübba, fertig ;)

Isa
15.01.2011, 15:59
also ich persönlich mag es ja auch gar nich wenn man doll zugekleistert aussieht. hinzu kommt dass ich sehr fettige haut habe, cremige make ups kann ich daher nie nehmen.

ich habe das mousse make up von rival de loop young. ja, von dieser kinder kosmetik linie -.- weil die als einziges ein ganz helles haben was man auf meiner haut einfach mal gar nicht sieht, also nich angemalt, und meiner öligen haut entgegenwirkt. die von essence, p2 und co sind mir leider alle zu dunkel. aber mit dem mousse make up bin ich echt zufrieden. das muss man dann auch nich im ganzen gesicht auftragen sondern nur an den stellen die man möchte und fleckig wirds trotzdem nich weil es sich sooo gut der haut anpasst, puder drübba, fertig ;)

Ich hab mir das Mousse-Make up von RdL Young auch letztens angeguckt. Die farben sind echt super hell. Die würden sogar mir Schneewittchen passen^^ Ich hätte es auch fast gekauft nur dann hab ich die Inhaltsstoffe mir angeguckt. Leider sind die nun gar nicht gut, ich glaube es waren ziemlich viele Parabene und noch so einiges drin und da meine Haut so empfindlich ist habe ich es dann doch gelassen -.-
Generell ist Mousse-Make up aber immer gut wenn man nicht so zugekleistert aussehen will. Ich habe es benutzt als ich angefangen habe mich zu schminken (irgendwie hat da die Farbe gepasst, oder ich bin die ganze Zeit mit zu dunklem Gesicht rumgerannt :D)

Turtlegirl
16.01.2011, 10:34
Von der Rival de Loop Mousse Foundation hab ich damals, glaub ich, Pickel bekommen. :(

ArwenAbendstern
16.01.2011, 12:46
ich verwende am liebsten das mat'morphose von loreal...in der farbe 110
es ist das einzige, was meine hautfarbe das ganze jahr wirklich gut trifft,da ich doch eher hell bin mit nur gaaaaanz wenig bräune..
des benutze ich aber nur, wenn ich wirklich richtig gut aussehen möchte..also wenn ich weggehe, n date habe oder so...da es echt nicht günstig ist und nur 20ml enthalten sind...:(
für die schule und den alltag verwende ich eher selten make-up un wenn dann mal doch, dann das super stay 24h make-up von maybelline...etwas günstige und etwas mehr drinnen (30ml)...demnächst werde ich mir mal das mouse-makeup von maybelline anschauen mit dazugehörigem consealer....

Karmesin
26.01.2011, 13:59
ich war vor einiger zeit im örtlichen m.a.c shop und habe mich beraten lassen (kostet nichts) und dort habe ich ein klasse makeup bekommen. in drogerien kann man sich auch oft umsonst beraten und teilweise auch umsonst schminken lassen, das kann ich nur empfehlen wenn man sich unsicher ist

TheHappyAlina
26.01.2011, 14:44
ich finde dei make ups von manhattan clearface sind sehr leicht aber sie verlieren über den tag hin an haltberkeit daher benutzt ich jetzt eins von yves rocher :)

jlisti23
11.04.2011, 18:54
wenn es bei mir natürlich aus sehen soll und die t-zone mattiert benutze ich das neue catrice skin finish compact powder in 010 transparent.
das mattiert nur und man sieht nicht aus als ob man zugespachtelt ist.

Butterfly__
18.04.2011, 16:35
Ich war zwar nie ein wirklich großer Essence Fan aber das Make up essence - stay all day long-lasting make-up
deckt wirklich gut und lässt sich mit einem Schwämmchen Super leicht verteilen. Wen man es mit dem auftragen nicht übertreibt sieht es super natürlich aus, man sieht fast gar nicht das man Make-up drauf hat.

starling
20.04.2011, 10:38
das jade everfresh ist super....hat ne angenehme deckkraft, lässt sich aber für spezielle anlässe auch layern....

.amable-
20.04.2011, 12:09
Mineral Make up von Maybelline . Das Everfresh fand' ich auch gut, bis ich es

nach einiger Zeit dann wieder nachgekauft hab'.. da hat es sich plötzlich total

anders verhalten, wurde fleckig, hat extrem nachgedunkelt . Naja, vllt nur n

"schlechtes" Produkt erwischt.. Ansonsten kann ich Mineral Foundation in

Puderform empfehln'!

Peppy
21.04.2011, 19:16
Habe lange das Superstay Seidig Make-Up von Maybelline Jade benutzt, sah eigentlich ziemlich natürlich aus, deckte alles problemlos ab und hielt auch lange.
Auf Dauer wurde es mir dann doch zu teuer und bin dann auf mein absolutes Traum-Make-Up gestoßen, das Powder Mat Make-up von Manhatten, sieht total natürlich aus, deckt super ab, noch dazu ist es sehr ergiebig und man hat das Make-Up nicht an den Händen kleben wenn man sich ins Gesicht fässt.

Für mich das beste Make-Up das es gibt! :)

Emigrate
22.04.2011, 20:23
Also ich finde das hd make up von astor göttlich :)

Toniki
29.04.2011, 09:33
Wenn es natürlich aussehen soll, würde ich von Catrice das Infinite Matt up to 18 h Make-Up empfehlen. Ich finde das zwar nicht, dass es besonders gut mattiert, aber es sieht wirklich noch natürlich aus. Mit ein bisschen Puder drüber finde ich es gut, gerade wenn man im Büro, Schule etc. nicht so zugekleistert aussehen will.

Isa
29.04.2011, 12:50
Wenn es natürlich aussehen soll, würde ich von Catrice das Infinite Matt up to 18 h Make-Up empfehlen. Ich finde das zwar nicht, dass es besonders gut mattiert, aber es sieht wirklich noch natürlich aus. Mit ein bisschen Puder drüber finde ich es gut, gerade wenn man im Büro, Schule etc. nicht so zugekleistert aussehen will.

Ich habe das Make up auch letztens getestet. Es macht die Haut schön eben und lässt sie glatt aussehen. Aber es stimmt, matt sieht die Haut danach nicht aus aber mit Puder kann man das ja ändern.

Pink_Panters
22.05.2011, 12:04
Mein Favorit: Catrice Infinite Matt up to 18h Make up (ca. 6€)
Super Dekraft - nicht Maskenartig - natürliche Farben - angenehmes Hautgefühl
und Bobbie Brown (ca. 40€) :D

http://xxpinkpantersxx.blog.de/

queenie
13.06.2011, 09:32
Ich finde Kompaktpuder immer natürlicher als flüssige Foundation. Empfehlen kann ich den Kompaktpuder von Max Factor: der gleicht Ungleichheiten gut aus, sorgt so für einen ebenen Teint und sieht dabei ganz natürlich aus!

Shadala
13.06.2011, 17:31
Superstay Seidig Make-Up von Jade Maybelline. Definitiv. Zwar nicht ganz billig, aber es lohnt sich

Laurilein95
19.06.2011, 12:51
Ich benutze seit einem Monat das Perfect resist Make Up von Catrice und bin total zufrieden damit. Es lässt sich super verteilen, ist natürlich und hält sehr lange! Ob es jetzt 24 Stunden hält, wie es verspricht, kann ich nicht sagen. Ich entferne es ja schließlich abends wieder ;) Aber bis zum Entfernen hält es toll! Außerdem deckt es super ab und wirkt trotzdem nicht künstlich. Und mit 6,90 € ist das Preis-Leistungsverhältnis echt top :)

Sushi
19.06.2011, 13:20
Ich bin ein Fan von Catrice Mousse Mat, Manhattan Clear Face oder Yves Rocher (die sind da alle toll ). Neuerdings habe ich aber auch festgestellt, dass die getönte Tagescreme von Balea eine Make up Konsistenz hat und ebenso gut geht, wie Make up. Die hat ne kleine bis mittlere Deckkraft und es wirkt natülich - ne super Alternative.

lauralie
19.06.2011, 16:09
also das astor mattitude make up. ist wirklich gut. lässt sich gut verteilen und man spürt es praktisch überhaupt nich auf der haut. ausserdem sieht es wirklich total natürlich aus. :)

flower
20.06.2011, 20:45
ich benutze das mousse make up von Rival de Loop young...sonst ist alles zu dunkel für mich...und das ergebnis ist auch superschön.

Renarde
20.06.2011, 21:26
also das astor mattitude make up. ist wirklich gut. lässt sich gut verteilen und man spürt es praktisch überhaupt nich auf der haut. ausserdem sieht es wirklich total natürlich aus. :)

Genau. Das finde ich auch: es hinterlässt einen natürlichen, leichten Glow und man sieht überhaupt nicht zugekleistert aus. :) Die Deckkraft ist auch in Ordnung.

gioia
21.06.2011, 09:25
ich benutze das mousse make up von Rival de Loop young...sonst ist alles zu dunkel für mich...und das ergebnis ist auch superschön.

Was hast du denn für eine Haut? Kriegst du schnell Pickel von MU? Weil ich überleg mir, das auch zu kaufen, nur zickt meine Haut je nach MU schonmal gerne rum... :(

nudel
10.07.2011, 13:46
Ich liebe das Catrice Infinte Matt Make Up :) Nicht maskenartig und hell genug für meine Schneewittchenhaut :)

26sternchen
14.08.2011, 12:26
ich bin stark am überlegen das Chanel Vitalumiére Aqua Make Up zu kaufen. Kannst du eine Empfehlung aussprechen? Preislich ist schon ziemlich teuer.

lovingmakeup
14.08.2011, 17:39
ich liebe das "soft resistent" make up von max factor super, das benutze ich seit jahren. es deckt und ist eher matt als glänzend im finish, aber seeeehr natürlich zugleich :)

Avengeline
14.08.2011, 19:49
Ich nutze da das ALL DAY MATT Make Up von P2.
Super Deckkraft und sehr natürlichliches Ergerbnis.
Gut für helle Haut geeignet.
Nur leider wirds ja ausem Sortiment genommen :(

Isa
18.08.2011, 14:41
Was hast du denn für eine Haut? Kriegst du schnell Pickel von MU? Weil ich überleg mir, das auch zu kaufen, nur zickt meine Haut je nach MU schonmal gerne rum... :(

Also wenn deine Haut da etwas empfindlich ist, rate ich dir von dem Mousse make up ab. Ich habe es auch benutzt und schon nach zweimal hintereinander Pickel und Unterlagerungen bekommen. Ich finde es verstopft total die Poren.

m3louYouI
28.08.2011, 17:17
Was findet ihr ist das beste Fondation was sehr gut deckt aber nicht so sehr maskenhaft wir kt

lg von Juliane

blau.beere
28.08.2011, 17:57
Mousse Make-Ups sind da gut z.B. das Dream Matte Mousse

zuckerschnute
28.08.2011, 19:53
naja das kommt ganz darauf an, was für einen Hauttyp du hast. Also wenn du sagst es soll gut decken, aber nicht maskenhaft wirken, ist es erstmal auf jeden fall wichtig, dass du nicht zuviel make up benutzt. und dann gibt es ja auch noch extra grundierungen, die hautunebenheiten ausgleichen und verschwinden lassen oder rötungen abdecken. die kann man dann zusätzlich (also natürlich unter der make up foundation) auftragen, damit der teint ebenmäßiger wirkt und nicht zu 'maskenhaft' wirkt, wie du es sagst. aber sonst nur als make up foundation finde ich das flüssig make up von manhattan clearface sehr gut. :)

Sahnedrops
29.08.2011, 18:02
ich liebe das "soft resistent" make up von max factor super, das benutze ich seit jahren. es deckt und ist eher matt als glänzend im finish, aber seeeehr natürlich zugleich :)

Bei mir sieht das gar nicht natürlich aus, sondern rosastichig. Ich muss noch immer Puder drüber geben das es normalfarbig aussieht^^
Bin froh wenn es leer ist :/