PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pinkmelon-Förderkreis(punkte)



schternchen
25.01.2011, 15:11
Hallo Zusammen (=
Ich habe eine Frage zu den Punkten, die man bekommen soll, wenn man einen Testbericht veröffentlicht hat.

Verfallen die irgendwann, also werden die auf 0 zurückgesetzt oder bleiben die ?

Danke jetzt schon mal ;)

.amable-
25.01.2011, 15:12
Ich denke die bleiben.. außer du löst natürlich welche ein für Produkte, dann werden

dir gewisse Punkte dafür natürlich abgezogen (:

schternchen
25.01.2011, 15:14
ach echt? ich hatte es so interpretiert, das man die nach erreichen einer bestimmten Punktezahl bekommt und diese dafür nicht einlösen muss

.amable-
25.01.2011, 15:15
Mh.. also ich hab' es so verstanden, dass man da schon Punkte einlösen muss :D

Also für extra Produkte.. da geht es nich' um Testprodukte, die dir zur Verfügung

gestellt werden ;) Aber Mel meldet sich sicher zu Wort, wenn sie es sieht & sorgt

für Klarheit :redface:

schternchen
25.01.2011, 15:18
Ja hoffentlich (=

mel
25.01.2011, 15:23
Hallo Ihr Lieben,

die Punkte werden nicht auf "0" gesetzt, sobald man sich ein Produkt aus dem Förderkreis ausgesucht hat.

Es ist so, dass sich jeder Tester bei bestimmten Punktzahlen ein Produkt aussuchen kann, die Punkte werden aber immer fortlaufend weitergezählt. Ich führe eine Liste, wer sich wann für welchen Punktestand ein Produkt ausgesucht hat.

Hier noch mal der Link zur Pinkmelon-Förderkreis Seite:

http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis

Aus dem Förderkreis können sich die Tester bei folgenden Punkteständen ein Produkt aussuchen:

1.) bei 100 Punkten (d.h. sobald du 10 Testberichte geschrieben hast)
2.) bei 250 Punkten (d.h. sobald du 25 Testberichte geschrieben hast)
3.) bei 400 Punkten (d.h. sobald du 40 Testberichte geschrieben hast)
4.) bei 600 Punkten (d.h. sobald du 60 Testberichte geschrieben hast)
5.) bei 750 Punkten (d.h. sobald du 75 Testberichte geschrieben hast)
6.) bei 900 Punkten (d.h. sobald du 90 Testberichte geschrieben hast)
7.) bei 1050 Punkten (d.h. sobald du 105 Testberichte geschrieben hast)

≥ 1050 Punkte: Alle die 1050 Punkte und mehr haben, dürfen sich – immer in 150er Punkteschritten (also bei 1050, 1200, 1350, 1500 Punkten etc.) – aus dem gesamten Förderkreis je ein Produkt aussuchen.

Ich hoffe, das ist verständlich, ansonsten gerne noch mal bei mir nachhaken. ;)

Liebe Grüße
Mel

.amable-
25.01.2011, 15:24
Also werden keine Punkte abgezogen, wenn ich ein Produkt für 100 Punkte aussuche?

Da blick' ich noch nich' ganz durch :D

schternchen
25.01.2011, 15:25
einmal nachharken will ich doch..

*)= ich mach bestimmt voll den gierigen eindruck, dabei hab ich das daruf garnicht angesehen sondern will nur wissen, was sache ist...*

1 bekommt man sobald man 100 punkte erreicht hat oder sobald man 100 punkte einlöst ?

mel
25.01.2011, 15:32
Also werden keine Punkte abgezogen, wenn ich ein Produkt für 100 Punkte aussuche?

Da blick' ich noch nich' ganz durch :D

Nein, die werden nicht abgezogen. :)

Also, ich mache mal ein Beispiel anhand einer fiktiven Testerin:

Januar 2011:
Testerin X hat 110 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 100 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Februar 2011:
Testerin X hat 270 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 250 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

April 2011:
Testerin X hat 410 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 400 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Juni 2011:
Testerin X hat 600 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 600 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

November 2011:
Testerin X hat 780 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 750 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

usw.

Ich notiere mir jedesmal, wann und bei welchem Punktestand sich die Testerin X ein Produkt ausgesucht hat, somit erübrigt sich das auf "0" setzen der Punkte.

Ich hoffe, das war verständlicher? :)

Liebe Grüße
Mel

.amable-
25.01.2011, 15:34
Aaah.. :idee: Ja, jez hab' ichs' glaub ich verstanden :D Danke! (:

mel
25.01.2011, 15:35
einmal nachharken will ich doch..

*)= ich mach bestimmt voll den gierigen eindruck, dabei hab ich das daruf garnicht angesehen sondern will nur wissen, was sache ist...*

1 bekommt man sobald man 100 punkte erreicht hat oder sobald man 100 punkte einlöst ?

Wenn im Ranking bei deinem Profil 100 Punkte angezeigt werden, meldest du dich bei mir mit dem Wunschprodukt (für 100 Punkte). Dann bekommst du das von uns zugeschickt. Du musst dich aber nicht sofort melden, du kannst dich auch erst melden, wenn du z.B. 120 Punkte hast. ;)

Das Wort "einlösen" ist hier denke ich nicht richtig, es verwirrt zu sehr...

:)

schternchen
25.01.2011, 15:36
ja ich habs auch verstanden (= tut mir leid für meine döspaddeligkeit

mel
25.01.2011, 15:38
ja ich habs auch verstanden (= tut mir leid für meine döspaddeligkeit

Das macht doch nichts, immer fragen, wenn was unklar ist.

Freut mich, dass ich etwas Licht ins Dunkle bringen konnte. ;)

princessaStrigoja
06.03.2011, 21:43
Naja ich hätte da noch zwei Fragen,ich hoffe die passen hier rein.

1.Wenn man sich ein Produkt aus dem Förderkreis aussucht, z.B. für 200 Punkte,''fällt'' man dann beim Testerranking runter?

2.Wenn man aus dem Förderkreis sich ein Produkt für 100 Punkte aussucht,und man hat nur 100 Punkte,und der Punktestand ja nie(wenn ich es richtig verstanden habe) runter geht,kann man sich doch nach weiteren 100 Punkten ein Produkt für 200 Punkte aussuchen,ohne wieder 200 Punkte gesammelt zu haben,oder?

Ich hoffe das meine Fragen verständlich waren^^

liebe Grüße,
princessa Strigoja:)

mel
06.03.2011, 21:53
Naja ich hätte da noch zwei Fragen,ich hoffe die passen hier rein.

1.Wenn man sich ein Produkt aus dem Förderkreis aussucht, z.B. für 200 Punkte,''fällt'' man dann beim Testerranking runter?

2.Wenn man aus dem Förderkreis sich ein Produkt für 100 Punkte aussucht,und man hat nur 100 Punkte,und der Punktestand ja nie(wenn ich es richtig verstanden habe) runter geht,kann man sich doch nach weiteren 100 Punkten ein Produkt für 200 Punkte aussuchen,ohne wieder 200 Punkte gesammelt zu haben,oder?

Ich hoffe das meine Fragen verständlich waren^^

liebe Grüße,
princessa Strigoja:)

Hallo Strigoja,

deine Fragen müssten eigentlich schon auf Seite 1 hier beantwortet werden, aber ich werde es noch mal zusammenfassen:

zu 1.) Nein, du fällst nicht im Ranking nach unten, sondern behälst deinen Platz.

zu 2.) Nein, das trifft nicht ganz zu. Aus dem Förderkreis können sich die Tester bei folgenden Punkteständen ein Produkt aussuchen:

1.) bei 100 Punkten (d.h. sobald du 10 Testberichte geschrieben hast)
2.) bei 250 Punkten (d.h. sobald du 25 Testberichte geschrieben hast)
3.) bei 400 Punkten (d.h. sobald du 40 Testberichte geschrieben hast)
4.) bei 600 Punkten (d.h. sobald du 60 Testberichte geschrieben hast)
5.) bei 750 Punkten (d.h. sobald du 75 Testberichte geschrieben hast)
6.) bei 900 Punkten (d.h. sobald du 90 Testberichte geschrieben hast)
7.) bei 1050 Punkten (d.h. sobald du 105 Testberichte geschrieben hast)

≥ 1050 Punkte: Alle die 1050 Punkte und mehr haben, dürfen sich – immer in 150er Punkteschritten (also bei 1050, 1200, 1350, 1500 Punkten etc.) – aus dem gesamten Förderkreis je ein Produkt aussuchen.

Also, ich mache mal ein Beispiel anhand einer fiktiven Testerin:

Januar 2011:
Testerin X hat 110 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 100 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Februar 2011:
Testerin X hat 270 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 250 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

April 2011:
Testerin X hat 410 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 400 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Juni 2011:
Testerin X hat 600 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 600 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

November 2011:
Testerin X hat 780 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 750 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

usw.

Ich notiere mir jedesmal, wann und bei welchem Punktestand sich die Testerin X ein Produkt ausgesucht hat, somit erübrigt sich das auf "0" setzen der Punkte.

Liebe Grüße
Mel

Karmesin
01.04.2011, 09:19
hallo! ich hab da mal ne frage. also besser mein mann. er meinte heute morgen, als ich mich gefreut habe, dass ich unter die 65 gekommen bin, ob denn die punkte irgendwann dann wieder auf null gesetzt würden weil ja irgendwann die neulinge kaum noch eine chance hätten aufzuholen. ich bin erst seit januar angemeldet (ich glaub sogar ende januar) und habs geschafft, aber er hat vielleicht recht, irgendwann wirds für neue wohl schwierig. oder sie brauchen halt länger.

mel
01.04.2011, 09:31
Hallo Karmesin,

vielen Dank für deine Anmerkung bzw., die von deinem Mann. ;)

Momentan ist es nicht geplant die Punkte auf Null zu setzen, da sie mit den Testberichten korrelieren. D.h. 1 Testbericht = 10 Punkte.

Die Erfahrung der letzten 3 Monate hat uns gezeigt, dass es durchaus machbar ist, innerhalb dieser Zeit im Ranking unter die ersten 65 zu kommen, wenn man regelmäßig über selbstgekaufte Produkte Testberichte schreibt - auch wenn man neu ist.

Von daher sehen wir momentan nicht die Notwendigkeit hier eine Änderung vorzunehmen. Wir halten es allerdings nicht für ausgeschlossen, das System irgendwann noch einmal zu überarbeiten. ;)

Liebe Grüße
Mel

Karmesin
01.04.2011, 09:49
ok, ich werds mal weitergeben. nicht falsch verstehen , ich finds gut so wies ist ;-).

mel
01.04.2011, 10:11
Für Verbesserungsvorschläge sind wir immer offen. Das System ist sicherlich nicht perfekt, aber momentan sehen wir keine Notwendigkeit es zu überarbeiten. Aber wie gesagt, ausgeschlossen ist es keineswegs, dass wir uns mal was anderes/besseres dafür überlegen. ;)

Lilalisa
04.04.2011, 14:56
Also ich finde, das ist eine super Sache.
Es gibt bestimmt einen bestimmten Bereich, wo alle die hineinschreiben, nicht?
Führst du deine Listen per Hand? Ist das nicht total viel arbeit? ^^

mel
04.04.2011, 19:03
Also ich finde, das ist eine super Sache.
Es gibt bestimmt einen bestimmten Bereich, wo alle die hineinschreiben, nicht?
Führst du deine Listen per Hand? Ist das nicht total viel arbeit? ^^

Hallo Lilalisa,

danke dir!
Meinst du jetzt die Verbesserungsvorschläge oder die Testberichte Punkte?
Also die Verbesserungsvorschläge könnt ihr alle in der Wunschbox niederschreiben: http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=2159
Und die Produkte, die sich die einzelnen Tester für ihren Punktestand auswählen, pflege ich per Hand in eine Excel-Liste ein. Momentan geht das noch ganz gut, sodass es nicht zu viel Aufwand ist. ;)

Liebe Grüße
Mel

princessaStrigoja
15.04.2011, 15:07
Nein, die werden nicht abgezogen. :)

Also, ich mache mal ein Beispiel anhand einer fiktiven Testerin:

Januar 2011:
Testerin X hat 110 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 100 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Februar 2011:
Testerin X hat 270 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 250 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

April 2011:
Testerin X hat 410 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 400 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

Juni 2011:
Testerin X hat 600 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 600 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

November 2011:
Testerin X hat 780 Punkte --> sie darf sich ein Produkt für 750 Punkte aussuchen (ihr Punktestand wird nicht auf "0" gesetzt)

usw.

Ich notiere mir jedesmal, wann und bei welchem Punktestand sich die Testerin X ein Produkt ausgesucht hat, somit erübrigt sich das auf "0" setzen der Punkte.

Ich hoffe, das war verständlicher? :)

Liebe Grüße
Mel

Also wenn man z.B 100 Punkte hat, und sich ein Produkt für 100 Punkte aussucht,muss man dann nicht nochmal 250 Punkte sammeln um ein Produkt für 250 Punkte zu bekommen?

Myone
15.04.2011, 15:17
Also wenn man z.B 100 Punkte hat, und sich ein Produkt für 100 Punkte aussucht,muss man dann nicht nochmal 250 Punkte sammeln um ein Produkt für 250 Punkte zu bekommen?

genau, du musst "nur" weitere 150 Punkte sammeln

Pinkberry
13.05.2011, 21:19
Hey meine Lieben!

Wisst ihr, wo man einsehen kann, welche Produkte man sich ab 100, 250 etc. Punkten als "Belohnung" aussuchen kann?
Ich hab gestern noch die Liste angesehen, und heute finde ich sie nicht mehr :(
Bitte helft mir!

Vielen Dank an euch :)
Grüße :parfum:

killermiez
13.05.2011, 21:27
http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis :)

Pinkberry
13.05.2011, 21:39
Dankeschön :)

Carry
13.05.2011, 22:40
Muss man dafür nen neuen Thread eröffnen? Ne Mail an Mel hätte es auch getan..

milkyway
14.05.2011, 10:29
Jetzt bin ich verwirrt.. Ich dachte man kriegt erst ab Platz 65 im Testerranking Produkte zugeschickt?

Rea
14.05.2011, 13:35
Daran hat sich auch nichts geändert, milkyway. Die Belohnungsprodukte haben überhaupt nichts damit zu tun, ob man Produkte von Pinkmelon zugeschickt bekommt... ich bin jedes Mal fasziniert, wieviel Verwirrung bei diesem System entsteht, obwohl's total einfach ist.

milkyway
14.05.2011, 16:13
Oh dankeschön :) Muss ich mich dann an die Administratorin wenden, wenn ich beispielsweise bei 100 Punkten angekommen bin?

Rea
14.05.2011, 16:47
Ja. ......

Pinkberry
21.05.2011, 01:43
Wo kann man denn nochmals die Übersicht über die Prämien einsehen? verlier immer den Überblick! :( sorry Leute!

Rea
21.05.2011, 02:23
Wo kann man denn nochmals die Übersicht über die Prämien einsehen? verlier immer den Überblick! :( sorry Leute!

Immer noch dort, wo's auch auf der Seite vorher angegeben wurde, wo die Frage schon mal (ich glaube sogar von dir ;)) gestellt wurde - nämlich dort: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis

Sweet_Barbie_Doll
30.07.2011, 12:52
ich hab jetzt auch noch mal ne Frage.Ich mach das jetzt auch mal mit einer fiktiven Testerin.
Testerin Y hat 250 Punkte.
Darf sich die Testerin Y jetzt ein Produkt für 100 und ein Produkt für 250 Punkte holen?

Testerin X hat 500 Punkte. Darf dich die Testerin X jetzt zweimal bei 250 ein Produkt holen?

mel
30.07.2011, 20:30
Hallo Sweet_Barbie_Doll,

hier noch mal die Punkteauflistung von Seite 1 dieses Threads, das Ganze findest du jedoch auch auf der Förderkreis-Seite:
http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis

Aus dem Förderkreis können sich die Tester bei folgenden Punkteständen ein Produkt aussuchen:


1.) bei 100 Punkten (d.h. sobald du 10 Testberichte geschrieben hast)
2.) bei 250 Punkten (d.h. sobald du 25 Testberichte geschrieben hast)
3.) bei 400 Punkten (d.h. sobald du 40 Testberichte geschrieben hast)
4.) bei 600 Punkten (d.h. sobald du 60 Testberichte geschrieben hast)
5.) bei 750 Punkten (d.h. sobald du 75 Testberichte geschrieben hast)
6.) bei 900 Punkten (d.h. sobald du 90 Testberichte geschrieben hast)
7.) bei 1050 Punkten (d.h. sobald du 105 Testberichte geschrieben hast)

≥ 1050 Punkte: Alle die 1050 Punkte und mehr haben, dürfen sich – immer in 150er Punkteschritten (also bei 1050, 1200, 1350, 1500 Punkten etc.) – aus dem gesamten Förderkreis je ein Produkt aussuchen.

Zu deinen Beispielen:

1.) Testerin Y hat 250 Punkte. Darf sich die Testerin Y jetzt ein Produkt für 100 und ein Produkt für 250 Punkte holen? --> Das ist korrekt.

2.) Testerin X hat 500 Punkte. Darf dich die Testerin X jetzt zweimal bei 250 ein Produkt holen? --> Nein, das ist nicht korrekt. Die Testerin X darf sich jeweils einmal etwas für 100, 250 und 400 Punkte aussuchen, dann erst wieder bei 600 Punkten ein Produkt.

Liebe Grüße
Mel

Lavendel
31.08.2012, 11:41
hi, zwei kurze Fragen:
wenn man als Tester mitten in einem Quartal freigeschaltet wird, ist man dann trotzdem ein "vollwertiger" tester im testranking?
Und könnte ich über alle Proukte einen Testbericht schreiben, auch wenn die Firma nicht im Förderkreis ist?

mel
31.08.2012, 11:53
Hallo Lavendel,

jeder der freigeschaltet wird - egal zu welchem Zeitpunkt - sammelt automatisch pro Testbericht 10 Punkte und kann sich somit im Testerranking nach oben bewegen, also auch wenn du ausschließlich über selbstgekaufte Kosmetikprodukte Testberichte schreibst.

Zu deiner zweiten Frage: ja, das ist richtig. Aber bitte beachte Folgendes (ich zitiere hier die Punkte 9.) + 10.) aus dem folgenden Link: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden):


9.) Kann ich über jedes x-beliebige Produkt einen Testbericht schreiben?

Auf Pinkmelon.de kannst du über jedes Kosmetikprodukt deiner Wahl einen Testbericht schreiben.

WICHTIGE BITTE: Viele Leser ziehen aufgrund der Testberichte los, um sich die Produkte ebenfalls zu kaufen, sollte der Tester sie toll finden. Das ist allerdings natürlich nicht möglich, wenn es das Produkt zum Zeitpunkt der Berichterstellung leider nicht mehr zu kaufen gibt. Sei daher bitte so nett und informiere dich vorab, ob das Produkt denn überhaupt noch im Handel erhältlich ist, solltest du es dir schon vor längerer Zeit gekauft haben und dich nun für eine Berichterstattung entscheiden. In der Regel ist diese Information über die Website der jeweiligen Marke abrufbar. Vielen Dank für deine Mithilfe!

10.) Kann ich auch über Kosmetikpröbchen Testberichte schreiben?

Bei Kosmetikpröbchen haben wir die Erfahrung gemacht, dass die Menge, die man zum Testen zur Verfügung hat, meist nicht ausreichend ist, um einen wirklich aussagekräftigen Testbericht darüber zu schreiben. Aus unserer Sicht sollte ein Produkt idealerweise mindestens 2 Wochen lang angewendet werden, damit man sich ein gutes Bild davon machen kann. Das ist bei Pröbchen leider oft nicht möglich, da sie i.d.R. nur für einige wenige Anwendungen reichen. Außerdem weicht die Verpackung meist vom Original ab, was wir schade finden, da der Leser dann auf den selbstgemachten Fotos nicht erkennen kann, wie das Original aussieht (insbesondere bei Sachets oder Parfumproben, die man sich in der Drogerie abfüllen lässt). Daher bitten wir dich, von Testberichten über Kosmetikpröbchen abzusehen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Viele Grüße
Mel

Lavendel
31.08.2012, 11:58
Okay, dann DANKE für die wirklich schnelle Antwort :thumbup:
Gibt es eine Liste in der man sieht ab vielen Beiträgen man welchen Status bekommt? Nur so aus Neugierde.

mel
31.08.2012, 12:04
Keine Ursache. ;)

Meinst du jetzt was den Förderkreis angeht?
Falls ja, dann findest du hier unter Punkt 6.) die Auflistung der Punktestände, ab wann du dir ein "Belohnungsprodukt" aussuchen kannst: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis
Dort ist auch aufgelistet, was es an Belohnungsprodukten für welchen Punktestand derzeitig gibt (das wechselt immer in unregelmäßigen Abständen).

Und hier findest du das Ranking, in dem du einsehen kannst, wieviele Punkte du bisher gesammelt hast: http://www.pinkmelon.de/test/testerranking

Lavendel
31.08.2012, 12:18
Nee, ich meine eigentlich die "Überschriften" wie "im Forum zu Hause" "Orakel" "Newbie" und so.:hiya:

mel
31.08.2012, 12:32
Ach so, okay. :)
Die Benutzertitel hier im Forum haben aber nichts mit den Testberichten zu tun, nur damit es nicht zu Verwirrungen kommt. ;)

Es gibt bisher keine offizielle Liste im Forum, irgendwo hatte ich es aber schonmal gepostet. Für alle die es interessiert, anbei die Auflistung (Erweiterung natürlich nicht ausgeschlossen, bisher hatten wir aber keine zündende Idee ;) ):

Newbie (0)
Fortgeschrittene/r (20)
Forenprinzessin (50)
ForenkönigIn (100)
Gelehrte/r (200)
Allwissende/r (250)
Urgestein (530)
Superstar (1630)
Orakel (2000)
Im Forum zu Hause (3000)
Inventar (4000)
Koryphäe (6500)
Erleuchtete/r (10000)

Miss-Regenbogen
24.11.2012, 16:38
Huhuu!

Darf man sich eigentlich auch z.B. mit 400 Punkten ein Produkt aussuchen, das bei 100P aufgelistet ist? Also in den Kategorien, die man schon erreicht hat? Würde mich freuen!

Liebe Grüße, Lara

mel
24.11.2012, 17:54
Hallo Lara,

klar, das ist kein Problem. Aus den unteren Punktebereichen darfst du dir gerne immer was aussuchen, nur eben nach oben hin nicht. ;)

Liebe Grüße
Mel

Miss-Regenbogen
25.11.2012, 12:16
Okay, danke dir für die Antwort! :-) Das ist ja super! :-)

BeautyGirl007
20.12.2012, 20:44
Ich habe gelesen, dass man ab einer bestimmten Punktezahl sich Produkte aussuchen kann.
Kann mir jemand bitte sagen ab wie vielen Punkten es ist ??

Dankee:clapgirl::clapgirl::thumbup:

olja
20.12.2012, 21:00
Ab 100 Punkte d.h. 10 Testberichte aber die kannst du erst schreiben, wenn du vier Wochen angemeldet und aktiv bist.

Rea
20.12.2012, 21:18
Wenn die erste Frage diejenige nach Gratiszeug ist, mach das natürlich einen super Eindruck *hust*, Infos zum Förderkreis gibt's hier: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis und Infos zum Tester werden hier: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden

BeautyGirl007
21.12.2012, 10:17
ich mache hier nicht nur mit wegen der gratisproben sondern weil ich hier hilfreiche infos haben möchte....
also rea wenn du es nicht weist dann schreib lieber garnichts okay ..?

Cornaline92
21.12.2012, 11:38
Rea hat nicht darauf hingewiesen, was sie glaubt zu wissen, sondern was es auf sie für einen Eindruck macht. Bitte versuche zu verstehen, dass es, gerade in so einem Thread, immer wieder sooo viele neue Leute gibt, die Fragen stellen, obwohl alles eindeutig auf den mehrfach verlinkten Seiten steht (auch in diesem Thread sind Reas Links schon mehrfach aufgeführt zum Fragen beantworten) und es nervt einfach alle User, die länger dabei sind, immer wieder die gleichen Fragen zu beantworten, obwohl alles sehr einfach erklärt hier auf der Seite steht, nicht versteckt. Man hätte einfach auf der Startseite zwei Buttons anklicken müssen und hätte alle Informationen gehabt. Allerdings scheinen die meisten neuen Leute lieber eine Frage im Forum zu stellen, statt selbst zu schauen oder sich den Thread durchzulesen, ob die Frage vorher schon geklärt wurde. Diesen Eindruck macht dein Kommentar auch mich nämlich auch. Ich hoffe, du hast dafür Verständnis.

Rea
21.12.2012, 19:50
ich mache hier nicht nur mit wegen der gratisproben sondern weil ich hier hilfreiche infos haben möchte....
also rea wenn du es nicht weist dann schreib lieber garnichts okay ..?

Hey, du warst hier die Unwissende - also kein Grund mich anzuzicken, vor allem wenn dann nur die Frage kommt, wann's denn endlich soweit ist, sich was aussuchen zu können, anstatt nachzufragen, wie man erstmal an diesen Punkt kommt. Und wie immer: wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Seli
26.12.2012, 15:04
Ich verstehe das mit dem Testerranking noch nicht ganz so... ich hab auch gesehen, dass die Frage schoneinmal gestellt worden ist, die Antwort ist mir aber leider nicht so klar gewesen.
also:
Angenommen, jemand fängt pünktlich zum 1.1.13 an, Testberichte zu schreiben, weil er ins Testerranking weit nach vorne kommen möchte.
Aber wenn die anderen im Testerranking nicht mal aufhören Testberichte zu schreiben, hat diese Person doch gar keine Chance auf den Platz 65 oder besser zu kommen, oder?
Und schon gar nicht auf platz 1!?

Danke schonmal im Vorraus ♥

Rea
26.12.2012, 16:28
Natürlich ist es möglich, unter die ersten 65 zu kommen - dafür braucht man aktuell ca. 100 Testberichte und das ist machbar. Wenn man will.
"Mal eben ein bisschen was gratis von Pinkmelon bekommen" ist das aber sicherlich nicht.

(Jetzt mal ganz zu schweigen davon: wenn du weißt, dass die Frage schon gestellt worden ist - wieso liest du dir die Antwort darauf nicht einfach durch? Ganz schön unverschämt, wenn ich mal so sagen darf...)

Chaosprinzessin
26.12.2012, 17:01
keine gratissachen keine kekse ist wie ohne arme nur mit schminki

mel
26.12.2012, 18:02
ich verstehe das mit dem testerranking noch nicht ganz so... ich hab auch gesehen, dass die frage schoneinmal gestellt worden ist aber egal...
also:
angenommen, jemand fängt pünktlich zum 1.1.13 an, testberichte zu schreiben, weil er ins testerranking weit nach vorne kommen möchte.
aber wenn die anderen iim testerranking nicht mal aufhören testberichte zu schreiben, hat diese persondohc gar keine chance auf den platz 65 oder besser zu kommen, oder?
und schon gar nicht auf platz 1!?
im moment ist KleineJana mit 6060 punkten auf platz eins, d.h. 606 testberichte. aber es ist ja für eine person maximal möglich etwa 3x30x2=180 Testberichte in einem Quartal zu schreiben (also 1800 Punkte)

Wie soll man das denn schaffen? :(

oder gibt es eine möglichkeit,noch anders punkte zu bekommen?
oder werden im testerranking die tester nach neuen testberichten ausgewählt?

danke schonmal im vorraus ♥

Hallo Seli,

bei Pinkmelon ist es uns in erster Linie wichtig, dass die Testberichte qualitativ gut sind und nicht, dass man auf schnellem Wege kostenlos Produkte erhalten kann.

Damit jedoch auch Tester, die nicht auf den Plätze 1 - 65 sind, einen Anreiz für das Schreiben von Testberichten haben, gibt es den Pinkmelon-Förderkreis, unser Belohnungssystem. Es geht bei Pinkmelon also keiner leer aus, der Testberichte schreibt! Alle Tester des Rankings haben die Möglichkeit Punkte zu sammeln und sich für verschiedene Punktestände Produkte auszusuchen!

Wir sind uns des "Problems" bewusst, dass es irgendwann sehr schwierig werden wird, die von den anderen langjährigen Testern schon vorgelegten Punkte einzuholen. Wir werden uns daher in den kommenden Monaten diesbezüglich etwas überlegen.

Viele Grüße
Mel

Cornaline92
26.12.2012, 21:44
ich verstehe das mit dem testerranking noch nicht ganz so... ich hab auch gesehen, dass die frage schoneinmal gestellt worden ist aber egal...
also:
angenommen, jemand fängt pünktlich zum 1.1.13 an, testberichte zu schreiben, weil er ins testerranking weit nach vorne kommen möchte.
aber wenn die anderen iim testerranking nicht mal aufhören testberichte zu schreiben, hat diese persondohc gar keine chance auf den platz 65 oder besser zu kommen, oder?
und schon gar nicht auf platz 1!?
im moment ist KleineJana mit 6060 punkten auf platz eins, d.h. 606 testberichte. aber es ist ja für eine person maximal möglich etwa 3x30x2=180 Testberichte in einem Quartal zu schreiben (also 1800 Punkte)

Wie soll man das denn schaffen? :(

oder gibt es eine möglichkeit,noch anders punkte zu bekommen?
oder werden im testerranking die tester nach neuen testberichten ausgewählt?

danke schonmal im vorraus ♥

Es sagt doch niemand, dass du in einem Quartal 100 Testberichte schreiben musst. Und wenn du dir das Ranking über einige Zeit anschaust, wirst du sehen, dass es machbar ist, weil die ersten 65 im Ranking nicht jeden Tag 2 Berichte schreiben, sondern wesentlich weniger. Wie mel schon gesagt hat, die Qualität der Berichte ist wichtiger. Sicherlich macht es das System immer schwerer für Neueinsteiger aber ich finde es zurzeit noch machbar...

Seli
27.12.2012, 09:54
Vielen, vielen Dank für die vielen schnellen Antworten :)
Mir ist jetzt klar, dass es für die Plätze 1-65 gar nicht so einfach ist, mehr Testberichte zu schreiben, weil sie ja dafür ganz schön viele Produkte brauchen :) Ihr habt alle Recht, ich hab nicht bedacht, dass der Platz 65 gar nicht "so viele" Punkte hat ;)

Miss_Dior
04.03.2013, 15:04
Erstmal einen wuuunderschönen sonnigen Nachmittag an euch alle!!!

Meine Frage ist: Um Testberichte schreiben zu dürfen, muss man min. 4 Wochen angemeldet sein und min. 25 Beiträge gepostet haben. Erst dann wird man "freigeschaltet". Geschieht es automatisch oder muss man sich bei jemanden melden oder e-mail schreiben?

LG

Rea
04.03.2013, 15:06
Ich habe wirklich keine Ahnung, was am Lesen so schwer ist, daher hier, Punkt 1.4: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden
"1.4.) Damit dein Account freigeschaltet werden kann, schreibe bitte eine e-Mail mit deinem Pinkmelon-Usernamen und dem Betreff “Pinkmelon-Tester werden” an mel@pinkmelon.de. Die Freischaltung kann einige Tage in Anspruch nehmen."

mel
04.03.2013, 15:19
Ich habe wirklich keine Ahnung, was am Lesen so schwer ist, daher hier, Punkt 1.4: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden
"1.4.) Damit dein Account freigeschaltet werden kann, schreibe bitte eine e-Mail mit deinem Pinkmelon-Usernamen und dem Betreff “Pinkmelon-Tester werden” an mel@pinkmelon.de. Die Freischaltung kann einige Tage in Anspruch nehmen."

Danke, Rea für deine Hilfe!

@Miss_Dior: Bitte erst nach den 4 Wochen bei mir melden, wenn du die 25 Beiträge gepostet hast, denn vorab kann ich den Account nicht freischalten.
Noch eine wichtige Info: Es ist nicht möglich, die Beiträge an einem oder zwei aufeinander folgenden Tagen zu schreiben, sondern tatsächlich über einen Zeitraum von ca. vier Wochen verteilt.

Chaosprinzessin
04.03.2013, 15:27
Noch eine wichtige Info: Es ist nicht möglich, die Beiträge an einem oder zwei aufeinander folgenden Tagen zu schreiben, sondern tatsächlich über einen Zeitraum von ca. vier Wochen verteilt.

made my day :D

Miss_Dior
04.03.2013, 17:14
Alles klaro, Mel. Ich war mir bloss nicht sicher, ob ich eine zweite e-mail an dich schreiben muss, denn ich habe GLEICH nach meiner Registrierung hier deise E-mail (mit dem Usernamen und Freischaltungbitte) geschrieben.

Jezt weiß ich mehr.

THX

mel
04.03.2013, 17:56
Sehr gerne. ;)

cathamia
04.03.2013, 18:35
...angenommen, jemand fängt pünktlich zum 1.1.13 an, testberichte zu schreiben, weil er ins testerranking weit nach vorne kommen möchte.
aber wenn die anderen iim testerranking nicht mal aufhören testberichte zu schreiben, hat diese persondohc gar keine chance auf den platz 65 oder besser zu kommen, oder?
und schon gar nicht auf platz 1!?
...


Doch, das schafft man. ich habe es auch innerhalb von einem halben Jahr geschafft oder wars sogar nur ein Vierteljahr? Man kann ja pro Tag 2 Berichte schreiben, wenn man das ne Weile macht schafft man es schnell auf einen Platz wie 65. Und auf Platz 1 zu kommen ist auch nicht ganz leicht, weil der weit oben mit sehr vielen Punkten ist, aber machbar ist es :)

Und wegen: Weil wir weiter oben einfach weiter Testberichte schreiben: Wir bekommen die Produkte ja, damit wir was drüber schreiben! Und uns macht das ja auch Spaß, sonst würden wir das ja nicht machen ;)

Liebe Grüße :)

Seli
05.03.2013, 13:42
Doch, das schafft man. ich habe es auch innerhalb von einem halben Jahr geschafft oder wars sogar nur ein Vierteljahr? Man kann ja pro Tag 2 Berichte schreiben, wenn man das ne Weile macht schafft man es schnell auf einen Platz wie 65. Und auf Platz 1 zu kommen ist auch nicht ganz leicht, weil der weit oben mit sehr vielen Punkten ist, aber machbar ist es :)

Und wegen: Weil wir weiter oben einfach weiter Testberichte schreiben: Wir bekommen die Produkte ja, damit wir was drüber schreiben! Und uns macht das ja auch Spaß, sonst würden wir das ja nicht machen ;)

Liebe Grüße :)
Danke für deine liebe Antwort :)
Ich darf ja mittlerweile auch schon länger Testberichte schreiben, und muss sagen, dass es mir auch viel Spaß macht :) Ich schreibe auch gerne einfach weiter, wenn ich Zeit dazu habe... Aber als "Newbie" weiß man ja nicht, wie es so ist, Testberichte schreiben zu können. Später ist man ja bekanntlich immer schlauer :D
Ich finde es aber trotzdem wahnsinnig bewundernswert, wenn jemand im Ranking über 1000 Punkte hat... das ist ja auch mit richtig viel Arbeit verbunden... Nicht nur zum Schreiben braucht man ja lange, sondern auch zum testen :D

Und: Vor kurzem wurde ja auch das Jahresranking "erfunden", sodass auch Neuanfänger Chancen haben, ins Testerranking zu kommen ;)

cathamia
05.03.2013, 15:06
Ich brauch zum Schreiben nicht so lange, irgendwie läuft das, wenn ich einmal drin bin, deswegen schreib ich dann meistens auch gleich zwei. Testen dauert zwar, aber man benutzt ja eh jeden Tag Produkte und ich benutze dann eben die, die ich testen will statt anderer. Der Zeitaufwand hält sich also meist noch in Grenzen und ist dem Spaßfaktor gegenüber mehr als gerechtfertigt :)

Rea
05.03.2013, 17:39
Ohne jemanden bestimmten ankreiden zu wollen, habe ich oft genug das Gefühl, dass auch bei Leuten, die schon massig Testberichte geschrieben haben, nicht immer sehr viel Arbeit hintersteckt. Ich würde also davon abraten, aufgrund der Punktezahl in Ehrfurcht zu erstarren. Ein genauerer Blick enthüllt da einiges. *hust* :pumpkin:

Myone
07.03.2013, 14:10
Rea, da muss ich dir leider zustimmen... Oft wird nur ein liebloses Bild mitgeschickt, noch nichtmal ein geöffnetes Bild oder so...

Bienchen217
08.03.2013, 14:29
Ich freue mich schon, wenn ich auf endlich Testbericht schreiben darf! :-)

Myone
08.03.2013, 15:37
Hey Bienchen, kannst sie ja quasi schon schreiben udn im Textformat für dich süpeichern. Dann kannst du mit 2 Testberichten pro Tag loslegen ;)

Bienchen217
12.03.2013, 13:09
Stimmt, gute Idee! Das werd ich machen :-))

Meerschweinchen
10.04.2013, 18:09
Etwas verwirrt mich hier. Es heisst doch dass man im Gesamtranking bis Platz 65 oder jetzt sogar 75? Pordukte zugeschickt bekommt.

Im Förderkreis steht aber, dass man sich bei 10 Testberichten schon ein Produkt für 100 Punkte aussuchen darf.

Das bezieht sich dann doch wohl nur darauf, wenn unter dem Thread Testberichte ein Aufruf stattfindet oder?

Denn alle mit 100 Punkten sind sehr sehr weit unten im Testbericht und bekommen keine Produkte.

Bin echt total verwirrt davon :suspekt:

sunflowerfields
10.04.2013, 18:48
Die Plätze 1-75 bekommen Testprodukte zugeschickt, über die sie Berichte schreiben müssen.
Die Förderkreisprodukte haben damit in dem Sinne nichts zu tun. Du sammelst durchs Berichte schreiben Punkte (10 pro Bericht) und wenn du dann eine gewisse Punktzahl erreicht hast (100, 250, 400,...) darfst du dir aus dem Förderkreisproduktsortiment (Button auf der Startseite) ein jeweiliges Produkt aus deiner Punktekategorie aussuchen. Diese Produkte sind als ein Dankeschön gedacht und du musst keinen Testbericht dazu schreiben.

Je mehr Punkte du insgesamt sammelst (die bleiben immer erhalten, du kannst keine verlieren), umso höher steigst du auch im Ranking. Falls du dann irgendwann unter die besten 65 (bzw. am Jahresanfang unter die 66-75) kommst, wirst du auch Tester. Vorausgesetzt natürlich, du möchtest auch testen und stimmst dem zu. Dann bekommst du regelmäßig für ein Viertel Jahr Produkte zugeschickt, über die du aber berichten musst.
Pinkmelon-Testerinnen können somit Testprodukte und bei entsprechender Punktzahl auch zusätzlich Förderkreisprodukte bekommen.

Ich hoffe, ich hab´s einigermaßen verständlich geschrieben:)

Seli
11.04.2013, 15:05
Je mehr Punkte du insgesamt sammelst (die bleiben immer erhalten, du kannst keine verlieren), umso höher steigst du auch im Ranking. Falls du dann irgendwann unter die besten 65 (bzw. am Jahresanfang unter die 66-75) kommst, wirst du auch Tester. Vorausgesetzt natürlich, du möchtest auch testen und stimmst dem zu. Dann bekommst du regelmäßig für ein Viertel Jahr Produkte zugeschickt, über die du aber berichten musst.
Pinkmelon-Testerinnen können somit Testprodukte und bei entsprechender Punktzahl auch zusätzlich Förderkreisprodukte bekommen.

Ich hoffe, ich hab´s einigermaßen verständlich geschrieben:)

Ich glaube, das stimmt nicht ganz. ;)
Ich habe hier mal die Erklärung eingefügt:

Zusätzlich zu den 65 Testern aus dem Gesamtranking bekommen die 10 besten Tester des Jahresrankings – die NICHT gleichzeitig unter den Plätzen 1 – 65 des Gesamtrankings sind – von uns für die Dauer von einem Quartal (drei Monate) regelmäßig und kostenlos Testprodukte zugeschickt.

Dementsprechend ist das eine super Möglichkeit für Neuanfänger auch Testprodukte zugeschickt zu bekommen. Allerdings sind dafür momentan auch schon wieder 600 Punkte nötig, was aber durchaus zu schaffen ist. ;)

sunflowerfields
11.04.2013, 16:50
Ja, stimmt^^
Das habe ich wohl falsch erklärt:)
Die 10, die in einem Jahr die meisten Testberichte geschrieben haben (unabhängig von der Gesamtpunktzahl) und die nicht zu den insgesamt besten 65 gehören.
Und ja, das ist wirklich super für Neuanfänger - ich hab´s so nämlich auch geschafft und gehöre zu diesen besten 10 :)

Ich hoffe, mein erster Post hat nicht zusätzlich Verwirrung gestiftet. Aber ich glaube, es ging dir ja hauptsächlich um den Unterschied von Förderkreis- und Testprodukten, oder?

Miss_Dior
11.04.2013, 17:01
Eine Frage: Beim Tester Ranking Liste stehen doch Punkte für Gesamtranking und Jahresranking. Was bedeutet denn die Zahl in der KLAMMER beim Jahresranking???

sunflowerfields
11.04.2013, 17:05
@ Miss Dior:

Das ist dein Platz im Jahresranking.
Klickst du oben in der Tabelle auf "Jahresranking" ordnet sich die Liste dementsprechend um und dann steht bei "Gesamtranking" die Klammer mit der dort entsprechenden Platznummer.

Meerschweinchen
11.04.2013, 18:30
Vielen vielen dank für die schnelle und ausführliche Antwort :thumbup:

Nur nochmal zur Bestätigung, ob ich es jetzt begriffen habe.
Ich habe jetzt 210 Punkte oder sowas.
Das heisst ich könnte mir Am Quartalsanfang 1 Produkt für 100 Punkte aussuchen, was ich dann als dankeschön zugeschickt bekomme?
Wenn ja, muss ich dann eine e-mail an mel schreiben?

Und erst wenn ich auf platz 65 oder 10 im Jahresranking bin, kann ich regelmässiger Tester werden. Aber da kann ich mir dann auch immer was aussuchen. 1 Produkt aus jeder Punktezahl, bis zu der die ich erreicht habe.

Ist das so richtig?

sunflowerfields
11.04.2013, 18:37
Nein, nicht nur zum Quartalsanfang, sondern sobald du die nächste Punktekategorie erreicht hast. Jetzt kannst du dir was für 100 P. aussuchen und wenn du z.B. nächste Woche 250 erreicht hast, kannst du mel sofort anschreiben und dir das nächste aussuchen....

Und das 2.: Ja, entweder wenn du unter den 10 besten Jahrestestern oder unter den 65 des Gesamtrankings bist - dann bekommst du Testprodukte zugesendet.
Und gleichzeitig kannst du bei erreichter Punktezahl auch ein Förderkreisprodukt aussuchen.

mel
11.04.2013, 22:18
Vielen vielen dank für die schnelle und ausführliche Antwort :thumbup:

Nur nochmal zur Bestätigung, ob ich es jetzt begriffen habe.
Ich habe jetzt 210 Punkte oder sowas.
Das heisst ich könnte mir Am Quartalsanfang 1 Produkt für 100 Punkte aussuchen, was ich dann als dankeschön zugeschickt bekomme?
Wenn ja, muss ich dann eine e-mail an mel schreiben?

Und erst wenn ich auf platz 65 oder 10 im Jahresranking bin, kann ich regelmässiger Tester werden. Aber da kann ich mir dann auch immer was aussuchen. 1 Produkt aus jeder Punktezahl, bis zu der die ich erreicht habe.

Ist das so richtig?

Danke an sunflowerfields & Seli für eure Mithilfe bei der Klärung der Fragen!

Nur um das Ganze noch einmal deutlich zu machen:

Pinkmelon-Förderkreis

Der Pinkmelon-Förderkreis ist ein Belohnungssystem für JEDEN Tester, der Testberichte auf pinkmelon.de veröffentlicht, unabhängig davon auf welchem Platz er sich im Gesamtranking und/oder Jahresranking befindet. Es zählen hier die Punkte, die der Tester sammelt und für die er sich dann ein Belohnungsprodukt aussuchen kann. Sobald der Tester einen bestimmten Punktestand erreicht hat, kann er sich bestimmte Belohnungsprodukte auswählen (dies ist ganzjährig möglich, also nicht nur zu Quartalsbeginn).
--> Hier unter Punkt 6.) steht, bei welchen Punkteständen, man sich ein Belohnungsprodukt aussuchen kann: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis
--> Hier unter Punkt 2.) steht, wie vorgegangen werden muss, um das Belohnungsprodukt zu erhalten: http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-forderkreis

Regelmäßiger Tester für pinkmelon.de für die Dauer eines Quartals

Unabhängig von unserem Pinkmelon-Förderkreis, haben wir auch Tester, die von uns regelmäßig Testprodukte zugeschickt bekommen (das hat jedoch NICHTS mit dem Pinkmelon-Förderkreis zu tun, diese beiden Sachen sind getrennt zu betrachten).
Immer zu Beginn eines Quartals stehen die Tester fest, die für die Dauer von 3 Monaten regelmäßig Testprodukte von uns erhalten (= Plätze 1 - 65 des Gesamtrankings sowie die 10 besten Tester des Jahresrankings, die NICHT gleichzeitig unter den Plätzen 1 – 65 des Gesamtrankings sind).
--> Diese Info steht hier unter Punkt 2.): http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden

Grüße
Mel

Meerschweinchen
12.04.2013, 16:16
oh das ist ja toll :clapgirl:
und ich dachte die ganze zeit ich muss erst unendlich testberichte schreiben, um auf platz 65 bzw. 10 zu kommen. Ich freu mich so, dass es doch ne Belohnung gibt :clapgirl:

vielen lieben Dank, ihr habt Licht in den Tunnel gebracht :-)

Finchen217
24.04.2013, 13:22
Ja, das ist echt eine tolle Idee ...