PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rund um das Thema Schuppen



Engelchen22
01.02.2011, 12:10
Hallo ihr Hübschen,

wollte mal eure Meinung und Erfahrung zum Thema "Behandlung von temporär auftretenden Schuppen" hören.

Also bei mir ist es so, dass ich normalerweise keine Probleme mit den fiesen Dingern habe, aber gelegentlich tauchen sie doch auf.
Das passiert meistens, wenn ich vom Urlaub zurückkomme, in sehr stressigen Zeiten, wenn die Haarpflege die falsche ist, und, und, und. :föhnen:

Geht es der einen oder anderen von euch auch so?
Was tut ihr dann so dagegen?
Suche eine nicht zu teure "Anti-Schuppen-Waffe", die ich bei Bedarf gezielt einsetzen kann und die schnell wirkt (wenn's so was gibt).

Freue mich auf eure Antworten!

hollywhat
01.02.2011, 14:07
Letztes Jahr hatte ich auf einmal auch total viele Schuppen,war schon regelrecht verzweifelt..
Dann hab ich mir ein Anti-Schuppen Shampoo von Alpecin gekauft und es 2x die Woche in Abwechslung mit dem 7 Kräuter Shampoo von schauma benutzt. Und die Schuppen wurden nach und nach weniger. Jetzt nutze ich nur noch schauma und hab keine Probleme mehr.

FunnyLadyx3
02.02.2011, 15:53
Ich war vor knapp zwei Wochen beim Hautarzt und habe ein Haarwasser verschrieben bekommen. Ich trage das Haarwasser eine Stunde vor dem Haare waschen auf die Kopfhaut auf. Am letzten bin ich glückcherweise mal zu DM gekommen und habe mit dort das Balea Anti Schuppen Shampoo mit Ginkgo gekauft. Es hat nur 0,55€ gekostet und hilft mir super! Dies ist eine günstige Alternative zum Eucerin.

Engelchen22
02.02.2011, 19:29
Cool, ich glaube das Balea Shampoo muss ich mir demnächst auch zulegen.

Was ich gestern gemacht habe: Ich habe ein Vollbad genommen mit Salz aus dem Toten Meer. :baden: Dabei habe ich auch meinen Kopf ins Wasser gelegt.
Heute habe ich das Gefühl, dass es schon ein wenig besser ist.

Coladewe
03.02.2011, 15:48
Bei mir treten Schuppen auch immer nur ab und zu mal auf. Ich nehme dann so zwei Wochen lang das Anti-Schuppen Shampoo von Alpecin und dann ist alles wieder gut.

Aqua
03.02.2011, 17:14
Ich war vor knapp zwei Wochen beim Hautarzt und habe ein Haarwasser verschrieben bekommen. Ich trage das Haarwasser eine Stunde vor dem Haare waschen auf die Kopfhaut auf. Am letzten bin ich glückcherweise mal zu DM gekommen und habe mit dort das Balea Anti Schuppen Shampoo mit Ginkgo gekauft. Es hat nur 0,55€ gekostet und hilft mir super! Dies ist eine günstige Alternative zum Eucerin.

Das benutz ich auch seit ca. ner Woche und es kostet 65 Cent =)
Aber ich bin mir nicht so sicher, ob ein so billiges Shampoo gut sein kann.. ich habs genommen, weil keine Silikone drin sind und die Wirkung ist so lala.. vorher hatte ich immer das orangene von Elvital (mit Selendisulfid, das ja extrem schädlich und reizend für die Haut ist usw.), aber ich wollte - wie gesagt - auf Silikone und zu viel Chemie verzichten.
head&shoulders hab ich auch schon mal ausprobiert, hat nicht wirklich geholfen.. und die Antischuppen-Naturkosmetikshampoos von alverde und Logona hatten auch keine wirkliche Wirkung...

ungersmaus
20.02.2011, 18:51
Ich habe auch nur Schuppen, wenn ich Stress habe. Dann benutze ich Snake Oil von Lush. Das ist so ähnlich wie ein Massage Bar. Man reibt ihn Scheiten für Scheitel auf die Kopfhaut. Dann lässt man das Öl ca 20 Minuten einwirken, danach Haare waschen und fertig. Eine Anwendung reicht bei mir :) Mein Freund benutzt es auch und er hatte(!) sehr häufig Probleme mit Schuppen. Ich kanns wirklich nur empfehlen! Allerdings riecht es sehr streng... Ich hab mir das erste mal nur eine Probe geben lassen und die hat 3 Monate gehalten. Wenn du einen Shop in deiner Nähe hast kannst du es ja einfach mal probieren :)

Engelchen22
23.02.2011, 19:26
Ich hab' irgendwo auf einem Blog (ich glaub "Biotiful" oder so) ein Rezept gesehen: Teebaumöl mit der doppelten Menge Rosmarinöl mischen, auf die Kopfhaut auftragen, etwas einwirken lassen, danach ganz normal Haare waschen.
Das probier' ich zur Zeit gerade, und nach dem Haarewaschen kommt das Haarwasser von Balea gegen Schuppen drauf.

blume775
28.07.2011, 12:27
Leider habe ich eine sehr trockene Kopfhaut bedingt durch das viele Haare färben ,
und neige dazu schuppen zu bekommen!
Wer kennt dieses Problem?
Habe schon so viele Schuppenshampoos ausprobiert,
und habe festgestellt das leider nicht alle shampos halten was sie versprechen!
Das einzige was mir wirklich hilft ist Head and Shoulders Schuppenshampoo !
Es ist zwar nicht das billigste,aber die Schuppen verschwinden,kommen aber leider sehr schnell wieder !
Habe eine Woche ein anderes Shampoo verwendet und die Schuppen waren sofort wieder da!
Wer weiß noch ein gutes Schuppenshampoo? Oder hat ein paar gute Tricks?

mel
28.07.2011, 13:22
Leider habe ich eine sehr trockene Kopfhaut bedingt durch das viele Haare färben ,
und neige dazu schuppen zu bekommen!
Wer kennt dieses Problem?
Habe schon so viele Schuppenshampoos ausprobiert,
und habe festgestellt das leider nicht alle shampos halten was sie versprechen!
Das einzige was mir wirklich hilft ist Head and Shoulders Schuppenshampoo !
Es ist zwar nicht das billigste,aber die Schuppen verschwinden,kommen aber leider sehr schnell wieder !
Habe eine Woche ein anderes Shampoo verwendet und die Schuppen waren sofort wieder da!
Wer weiß noch ein gutes Schuppenshampoo? Oder hat ein paar gute Tricks?

Hallo blume775,

bitte vor Eröffnung eines neuen Themas gerne immer die "Foren-Suche" (oben rechts in der Navigation) benutzen. So kannst du nachsehen, ob es schon ein ähnliches Thema gibt und musst dafür ggf. kein neues eröffnen.

Vielen Dank & liebe Grüße
Mel

PriscillaP
30.07.2011, 13:28
Ich habe auch immer wieder mal Probleme mit Schuppen und habe früher ziemlich viel erfolglos ausprobiert. Mittlerweile schwöre ich auf Head & Shoulders. Da habe ich wirklich ab der ersten Anwendung weniger Schuppen. Ich kaufe mir immer die großen Flaschen für um die 5 Euro und die halten bei mir dann dafür aber auch ewig.

Ich benutze das Shampoo nicht regelmäßig bzw. dauerhaft sondern nur dann, wenn ich merke dass ich wieder Schuppen bekomme.

labellechose
04.07.2012, 10:08
ich hab auch Head&Shoulders. Problem: Sobald ich was anderes nehme meint meine Kopfhaut dass es an der Zeit für Schuppen ist.
Kann mir jemand helfen? Ich würde langsam echt gerne mal was anderen probieren.

car088
05.07.2012, 11:24
Hatte früher auch oft Schuppen. Nachdem ich vor ein paar Jahren auf silikonfreie Pflege umgestiegen bin, sind sie weg - komplett! Hatte mal zwischendurch wieder ein Sili-Shampoo (Garnier Fructis irgendwas) aufgrund eines Produkttests ausprobiert und hatte (man kann es sich kaum vorstellen!) nach 2 Wochen total schuppige Kopfhaut. Also vielleicht einfach mal die Pflege umstellen anstatt mit scharfen Anti-Schuppen-Shampoos gegenzusteuern. Man sollte nämlich die Ursache bekämpfen und nicht die Symptome ;-)

labellechose
09.07.2012, 15:28
hättest du vielleicht Tipps? Was benutzt du genau? :)

Zucker82
09.07.2012, 20:40
Lauwarmer Brenneseltee über die Haare der nicht ausgespult wird,soll angeblich helfen.

garfieldchen
10.07.2012, 09:07
also was ich nur empfehlen kann( das schuppen zuverlässig wegmacht + auch noch wunderwunder schöne haare macht) ist das anti schuppenshampoo mit kornblumen von lavera
das ist nur zu empfehlen :):thumbup:

Amarys
10.07.2012, 09:55
Ket Schuppenshampoo von Hexal aus der Apotheke. Ich nehme das nur noch alle sechs Monate für zwei oder drei Wäschen.

schoko-love
01.11.2012, 21:09
Bei mir hat head&shoulders gar nicht geholfen. Die ersten paar Wochen sind die Schuppen schon weniger geworden, doch danach gab es gar keine Wirkung mehr. Geholfen hat dagegen das Anti-Schuppen Shampoo von Schauma. Seit ich das benutze, sind meine Schuppen wieder weniger geworden.

minerva
01.12.2012, 18:09
Ich bin mit dem Head & Shoulders Classic Clean Anti- Schuppen- Shampoo sehr zufrieden :) Nach ein paar Anwendungen sind die Schuppen so gut wie weg :)

Black-Water
02.12.2012, 11:56
Vor etwa zwei Jahren habe ich mal ein Kopfhautpeeling gemacht. Danach hatte ich ganze zwei Wochen Ruhe von meinen Schuppen. Das war allerdings eine einmalige Sache.
Aber jetzt, da es wieder schlimmer wird, überlege ich, wieder eines zu machen und dieses auch in meine Routine mit aufzunehmen. Bin mal gespannt, ob das wieder denselben Effekt haben wird. :)

Gitte
02.12.2012, 12:11
bei mir hilft Schauma ganz gut :) und auch für Männer das Antischuppenshampoo ist sehr gut ;) also ich benutz es nicht, aber andere, die ich kenne :D

Janinachen
02.12.2012, 22:28
also ich hab auch alle paar 3 monate mal probleme mit schuppen und nach 2-3 haarwäschen mit head and shoulders classic ist es wieder weg. ist zwar etwas teurer aber da es nur alle paar monate mal zum einsatz kommt ist es mir definitiv das geld wert. es hllft sehr schnell und will gar nicht erst günstige alternativen probieren weil da ich im jahr hööööchstens 2 stück kaufe sind die paar euro nicht die welt :)