PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was hilft gegen Lippen aufreißen?!?



Chaos.Prinzessin
22.02.2011, 12:03
..also, ich reiße mir ständig die Lippen auf, weil sie trocken und rissig sind. Ich kann das absolut nicht leiden, deshalb reiße ich mir eben die ganze störende Haut ab, manchmal sogar bis es blutet ): hauptsache meine Lippen sind danach glatt.. das ist echt wie ne Sucht.. vorm PC, wenn mir langweilig ist, wenn ich nachdenke oder wenn ich einfach TV schaue etc. komm davon einfach nicht los..

..ich trage dann immer Melkfett auf, dann sie sind schön weich doch nach einer weile häng ich wieder ohne das es mir bewusst ist an meinen Lippen und reiß sie auf.. !schrecklich!, weil ich so gern Lipgloss verwende und das dann alles aussieht wie scheiße.. ):

Hat jemand das gleiche Problem oder einen Tipp für mich?
:naegel kauen:

Nachttierchen
22.02.2011, 22:22
Das kenn ich auch. Hab das früher auch immer gemacht.
Irgendwann kam die Selbsterkenntnis und das "will ich nicht mehr".

Mein Tipp für dich:
Such dir einen transparenten pflegenden Lippenstift von balea, labello oder was es sonst da noch so alles gibt. Such dir einen aus der dir persönlich gut gefällt und stopf dir den in die Hosentasche. Jedesmal, wenn du dann merkst, dass du an den Lippen hängst, nimm den Stift aus der Tasche und "bemal" deine Lippen.

Bei mir hats geholfen. Vielleicht bei dir ja auch?

MuseFreak
23.02.2011, 08:07
Das kenn ich auch. Hab das früher auch immer gemacht.
Irgendwann kam die Selbsterkenntnis und das "will ich nicht mehr".

Mein Tipp für dich:
Such dir einen transparenten pflegenden Lippenstift von balea, labello oder was es sonst da noch so alles gibt. Such dir einen aus der dir persönlich gut gefällt und stopf dir den in die Hosentasche. Jedesmal, wenn du dann merkst, dass du an den Lippen hängst, nimm den Stift aus der Tasche und "bemal" deine Lippen.

Bei mir hats geholfen. Vielleicht bei dir ja auch?

wenn das nicht hilft (oder zusätzlich) vorm schlafen gehen die lippen auch dich einschmieren

miutiful
23.02.2011, 10:57
Oh ja o.0

Das Problem kenn ich auch! Die Lippen fühlen sich einfach toll an, wenn die spröde und trockene Haut endlich weg ist! Auch wenn ich blute.. o.0

Aber ich würde von einem Lippenpflegestift, wie die von Labello, eher abraten. Die machen wirklich nur süchtig,... und wenn du deinen Stift mal vergessen hast, werden die Lippen noch trockener und du wirst noch mehr daran knibbeln!

Was ich empfehlen kann ist der Hanf-Lippenpflegestift von The Body Shop (um die 7€, aber es lohnt sich!), Carmex oder das Medplus von Blistex! Die duften vielleicht nicht so beerig und fruchtig lecker, verleihen keinen rosigen Touch, und kosten sogar etwas mehr, aber es lohnt sich wirklich c( *v * c)

Chaos.Prinzessin
23.02.2011, 19:58
Danke für die Tipps.. (: das Problem ist nur ich hab schon BLISTEX Lippenbalsam, Melkfett & halt verschiedene Labellos benutzt.. und ich finde Melkfett wirkt am Besten über Nacht einziehen lassen und früh sind meine Lippen einfach wieder schön geschmeidig.. trotzdem häng ich dann im laufe des Tages wieder dran und such krampfhaft was zum wieder aufreißen.. weil ich das irgendwie.. kp wieso ): ist eben ne sucht.. hab schon überlegt es gibt ja so zeug gegen "Nagelkauen" das mach ich zum Glück nicht!! ABER wenn ich mir das auf die Nägel mache und wieder an den Lippen piepel.. dann hab ich den geschmack doch auch am/im Mund.. vellei schreck das ja ab?! :naegel kauen::confused:

.amable-
23.02.2011, 20:01
Ich glaub' dagegen hilft gar nix.. das is' ne reine Kopfsache ;) du musst dich selber

dabei ertappen & dir quasi auf die Finger haun' & dir das abgewöhnen..

ich mach' das auch ab & zu, auch bis es blutet.. Das macht man unbewusst, aber

wenn ich mich erwische, dann hör' ich sofort damit auf :yes:

MizzAndrea
24.02.2011, 14:34
Günstig: Carmex (gibts bei Rossmann)
Teurer: Avene Cold creme (Gold wert)

Erdbeerstern
24.02.2011, 15:11
Bitte Bitte Bitte Bitte keinen Labello!
Hatte so ein ähnliches Problem wie du, sobald ich nichts mit den Händen zu tun hatte, nachdachte, Papierkram machte fing ich an, an meinen Lippen zu kauen und die oberen Schichten abzukauen. Ganz doofe Angewohnheit. Mit Labello hab ich mit 13 angefangen (hab das damals schon gemacht) und bin knapp 3 Monate nimmer von losgekommen. Labello macht regelrecht "süchtig". Riecht lecker, macht die Lippen auch weich aber nach spätestens ner Stunde sind sie noch spröder als vorher, also trägt man wieder auf usw usw usw.
In Blistex hab ich dann ne gute Alternative gefunden, leider schmeckt der ja auch recht lecker xD Mittlerweile benutz ich nur noch die Creme von Blistex und die Tinted Lip Conditioner von Mac. Burts Bees hat auch ne ganz nette Lippenpflege :)
Machen alle die Lippen schön zart, spröden dann aber nicht mehr schlimm nach. Drüberlecken solltest du dir auch abgewöhnen, das trocknet zusätzlich aus wenn dus ständig machst^^

MuseFreak
24.02.2011, 15:32
Bitte Bitte Bitte Bitte keinen Labello!
Hatte so ein ähnliches Problem wie du, sobald ich nichts mit den Händen zu tun hatte, nachdachte, Papierkram machte fing ich an, an meinen Lippen zu kauen und die oberen Schichten abzukauen. Ganz doofe Angewohnheit. Mit Labello hab ich mit 13 angefangen (hab das damals schon gemacht) und bin knapp 3 Monate nimmer von losgekommen. Labello macht regelrecht "süchtig". Riecht lecker, macht die Lippen auch weich aber nach spätestens ner Stunde sind sie noch spröder als vorher, also trägt man wieder auf usw usw usw.
In Blistex hab ich dann ne gute Alternative gefunden, leider schmeckt der ja auch recht lecker xD Mittlerweile benutz ich nur noch die Creme von Blistex und die Tinted Lip Conditioner von Mac. Burts Bees hat auch ne ganz nette Lippenpflege :)
Machen alle die Lippen schön zart, spröden dann aber nicht mehr schlimm nach. Drüberlecken solltest du dir auch abgewöhnen, das trocknet zusätzlich aus wenn dus ständig machst^^


Naja, das mit dem Labello stimmt vielleicht nicht für jeden- Ich hab selber jahrelang Labello und dazwischen andere Sachen benutzt und hatte nie probleme damit.
Mein Bruder z.b. benutzt nur jeden Abend einen Labello und hat sonst nie Probleme mit aufgesprungenen Lippen, etc. Also bitte nicht zu verlagemeinern

Sahnedrops
24.02.2011, 16:16
Die Calendula Lippenpflge von Alverde hat meine Lippen "heile" gemacht ;)

Lisaa
24.02.2011, 16:55
mir gings genauso. ist aber jetzt weg.

zu allererst würde ich ein lippenpeeling machen
(z.b. mit der zahnbürste), wenn meine lippen ganz störrisch sind gehe ich ganz ganz leicht mit nem bimsstein drüber (der von ebelin ist für hornhaut eh ungeeignet weil er zu sanft ist, zumindest meiner)

danach tu ich blistex drauf. ohne das lippenpeeling bringt der allerdings wenig, mit dem wirkt er wahre wunder.

tagsüber benutze ich den alverde lippenbalsam calendula

hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

mrs.mc.muffin
24.02.2011, 20:55
Bei mir hilft immer Carmex. Ich mache es mir immer über die Nacht drauf und meine Lippen sind am nächsten Morgen für den ganzen Tag gepflegt. Selbst wenn ich Hautschüppchen habe legen sie sich irgendwie wieder auf meien Lippen und am nächsten Morgen habe ich keine Schüppchen mehr auf der Lippe.

caramel
24.02.2011, 21:30
balea lippen pflegestift, fingerdick und über nacht drauflassen :D

Morag
25.02.2011, 14:02
das mit dem peeling kann ich auch empfehlen. und danach olivenöl, ringelblumensalbe oder melkfett drauf.

aber wie schon mal geschrieben wurde: das ist eine kopfsache. damit aufzuhören erfordert disziplin, aber du schaffst das! es klingt ein wenig so, als ob du es dann machst, wenn du mental sehr beschäftigt, also irgendwie angespannt bist. evtl helfen entspannungsübungen? und vielleicht wäre ein handschmeichler als ablenkung eine idee?

und sag deinen freunden, sie sollen dich drauf aufmerksam machen, wenn du wieder zuppelst. wenn man dauernd ermahnt wird, achtet man eher drauf und reißt sich ein bisschen mehr zusammen. war jedenfalls bei mir so als ich mir das abgewöhnt hab.

muffinfreak.xD
25.02.2011, 16:30
Der Classic Labello wie ich finde, ist schrecklich. :o
Ich hatte ihn mir mal gekauft und davon sind meine Lippen total kaputtgegangen ( aufgerießen).
Ich find CARMEX irgendwie am Besten.
LAVERA ist auch gut :)
das mit Avocado-öl :)

SummerGirl
25.02.2011, 16:48
Zahnbürste leicht abrubbeln, und dann wenn es bisschen trocken ist CARMEX(wunderwaffe für trockene Lippen) drauf und deine Lippen werden wunderschön weich sein :D

Mangolilly
28.02.2011, 09:14
ich kann die kaufmanns haut und kindercreme empfehlen. Ich habe das gleiche problem. Grässlich. Ich benutze die immer (haha, mein freund findet die auch klasse! :D) Und immer wenn ich dran rumknabber oder so dann schmeckt das nach creme und baah. aber die ist auch durchsichtig auf den lippen, glänzt nur ein wenig. trag ich auch in der schule und so :)

sheila99
28.02.2011, 09:20
Seit ich den Alverde Lippenbalsam Pflegestift nehme habe ich so glatte, weiche Lippen wie schon ewig nicht mehr. Mache aber auch regelmässig alle paar Tage ein Lippenpeeling mit der Zahnbürste.

Lady-in-Red
28.02.2011, 14:46
Eure Tips sind ja alles supernett gemeint, aber die Fragestellerin hat ja anscheinend ihre Ideallösung schon gefunden was die Pflege betrifft.

Machst du das nur bewusst, oder auch unbewusst.
Ich denke dass es ein Zeichen der inneren Unruhe ist - vielleicht brauchst du auch einfach nur einen Ausgleich und sowas wie Sport kann dich da schon ablenken oder dir eine alternative bieten um deine Unausgeglichenheit zu bekämpfen.
Nur eine Vermutung...
Mach doch mal eine "Verhaltensanalyse" mit
-wie geht es dir gerade?
-stehst du unter Stress, ist irgendwas passiert?
-oder ist dir einfach nur langweilig?
und dann kannst du dich mal fragen, ob du immer in den gleichen Situationen anfängst zu kauen, ob du dir nicht eine Alternative suchen kannst wie zum Beispiel Kaugummikauen.
Gesund ist das sicher nicht - aber einfach ein "Tick" wie Fingernägel kauen auch....

Chaos.Prinzessin
02.03.2011, 14:43
Hey danke für eure Tipps, wundervoll! <3 :thumbup: Den Alverde Lippenbalsam Calendula werd ich mir sicherlich anschaffen oder Carmex, entscheid ich am besten vor Ort.. hab schon sehr viel postives darüber gehört.. (: natürlich glaube ich auch das es eine Kopfsache ist und auch etwas mit innerer Unruhe zu tun hat.. aber wenn ich einmal an den Lippen hänge, kann ich selbst wenn es mir bewusst wird nicht aufhören weil ich son "gefallen" daran gefunden hab & möchte das sie wieder glatt sind.. aber durch das knaubeln mach ich es ja nur schlimmer.. ): brauch also echt ne Lippenpflege die dauerhaft tolle Lippen macht und dem knaubeln keine Chance gibt daher Danke für eure Tipps, ich werde es versuchen! *__* ..übrigens das mit der Zahnbürste und dem Lippenpeeling werd ich aufjedenfall versuchen, aber wie oft macht man das denn? Täglich.. nach Bedarf oder?!?

lg Chaos.Prinzessin

MuseFreak
02.03.2011, 18:17
..übrigens das mit der Zahnbürste und dem Lippenpeeling werd ich aufjedenfall versuchen, aber wie oft macht man das denn? Täglich.. nach Bedarf oder?!?

lg Chaos.Prinzessin


Du würdest ein Gesichts/Körperpeeling doch auch nicht täglich machen, oder? Max. 1 mal die woche, wenns wirklich arg ist, öfters

Muriel120
13.03.2011, 13:59
Hi , probier mal den Lipbalm von Carmex (gibt es in einem Döschen aber auch in der Tube) macht die Lippen super heile , sodass du dir die Haut nicht mehr abzureißen brauchst <3

Muriel120
13.03.2011, 14:01
Ach genau und Honig auf den Lippen hilft auch gut :)
einfach so ne halbe Stunde einewirken lassen ☻

Mimmei
13.03.2011, 14:04
Hey ich kann mich Muriel120 nur anschließen, meine Lippen waren auch rissig und ich habe durch zufall carmex entdeckt. Alle Prd. (Dösschen, Tube, Stift) haben das gleiche gekostet und da bin ich danach gegangen wo am meisten drin ist, also wieviel Gramm. Deshalb das Dösschen. Ich würde dir zum Stift raten weil das einfach hygenischer ist. vorallem für Unterwegs da kann mann schlecht in den ,,Pott" dippen wenn man seine Hände nicht gewaschen hat. Ich trage abends vorm schlafen eine dicke schicht auf und morgens merke ich immer noch einen "Film" und sie sind super weich;) Riechen tuts wie Blistex also Minzig/Vanillig.

Mimmei
13.03.2011, 14:10
Ach genau und Honig auf den Lippen hilft auch gut :)
einfach so ne halbe Stunde einewirken lassen ☻

Den leck ich immer ab und die Lippen sind danach noch spröder ;) Das ist nur was für Leute mit Selbstbeherrschung, Respekt:)

ArwenAbendstern
13.03.2011, 15:17
aber auch zum peelen ist der honig gut...einfach mit n bisschen zucker vermischen und das dann über die lippen reiben...macht sie super glatt und wenn mans dann noch 5 minuten drauf behalten kann ist super, da des wie gesagt die lippen auch so pflegt...und dann runterlecken ist aber bei mir nie ein problem....

Marini81
31.03.2011, 19:20
Bepanthen Augen-und Nasensalbe! Hilft super gegen aufgesprungene und eingerissene Lippen, wie ich finde 100 mal besser und schneller als der Bephanten Lippenpflegestift.
Ansonsten, wie schon mehrmals hier geschrieben eine Honigmaske...
Viel Erfolg

BambiOnFire
31.03.2011, 19:37
Bepanthen Augen-und Nasensalbe! Hilft super gegen aufgesprungene und eingerissene Lippen, wie ich finde 100 mal besser und schneller als der Bephanten Lippenpflegestift.
Ansonsten, wie schon mehrmals hier geschrieben eine Honigmaske...
Viel Erfolg

Kann ich bestätigen!
Bevor man schlafen geht dick auftragen und morgens hat man wieder weiche Lippen :)
Wird außerdem bei uns in der Klinik auch so angewendet.

HeroesJane
07.05.2011, 13:44
wenn deine lippen rau sind, dann pack dir deine zahnbürste rubbel sanft(!) ein paar mal darüber - das wirkt wie peeling und trage danach 'Kaufmanns Haut und Kindercreme' auf [gibts bereits für 1€ in der apotheke und hat ne super größe]. was auch super für die lippen ist: honig. klingt seltsam, aber wenn du zuhause bist, dann schmier deine lippen mit honig ein. nur abschlecken solltest du ihn nicht :D

Kaufmanns haut- und kindercreme am besten immer dabei haben - macht nicht süchtig versprochen :) ... höchstens psychisch abhängig.

queenie
13.06.2011, 09:08
Ich benutze auch Bepanthen Salbe. Allerdings nicht die Augen- und Nasensalbe oder den Lippenpflegestift, sondern die ganz 'normale' Bepanthen Creme. Die hilft ganz prima!

Fusselhamster
13.06.2011, 11:30
Bepanthen Augen-und Nasensalbe! Hilft super gegen aufgesprungene und eingerissene Lippen, wie ich finde 100 mal besser und schneller als der Bephanten Lippenpflegestift.

Die kann ich auch nur empfehlen. Hab im Winter häufig mit gesprungenen Lippen zu kämpfen, aber damit habe ich es in den Griff bekommen. Wenn ich die mal nicht zur Hand habe, nehme ich auch die normale Bepanthen-Salbe oder die Allzweckwaffe Penatencreme (sieht aber blöd aus, weil die so weiß ist, aber abends...)

Nicky
13.06.2011, 11:43
Ohjaa das Problem kenn ich nur zu gut .. ich kann dir nur den Blistex Med Plus empfehlen. Am besten machst du die Lippenpflege vorm Schlafen gehen drauf, dann ist am nächsten morgen alles wies sein muss =)

Hazy
13.06.2011, 12:37
kaufmanns kinder creme hilft da super :)

lovingmakeup
16.08.2011, 13:24
ich hatte das problem als ich noch ein kind war und meine mama hat es kuriert indem sie mir als belohnung meinen ersten lipgloss versprochen hat.
das hilft bei dir sicher nicht, aber was immer gut gegen trockene lippen ist ist honig. klingt blöd, aber es funktioniert wirklicht. wenn du das nicht magst solltest du auf jeden fall lippenpglege benutzen, die in die lippen einzieht, wie zum beispiel blistex. das melkfett hilft ja nur gegen die symtome und nicht gegen die ursache. und nimm immer ieinen pflegestift immer mit, wenn du unterwegs bist.

moosmutzel88
16.08.2011, 14:26
Carmex wirkt bei richtig kaputten Lippen Wunder!

vera
16.08.2011, 14:47
Ich kann Carmex auch empfehlen. Ich hatte ewig richtig kaputte Lippen, die ich mir dann bei Stress/Langeweile ohne es zu wollen immer wieder selbst aufgerissen hab. :grummel:
Seit ich ab und zu Carmex benutze, sind meine Lippen wieder in Ordnung, und es ist noch dazu nicht so teuer (ich glaube 2€ :)). Ich finde es schmeckt auch ganz gut :D

McLilly
16.08.2011, 18:47
angeblich soll honig gegen spröde lippen helfen... bei mir hats funktioniert ;)
;D

Juka
17.08.2011, 07:50
Irgendwie schweift ihr hier alle ab. Nen Thread für gute Lippenpflege haben wir schon.

ich weiß ja nicht, ob das problem noch aktuell ist, aber klar, eine lippenpflege muss sein, damit man nicht denkt die lippen sind trocken, was aber wichtiger ist, ist das aufreißen zu bekämpfen. das ist zum einen kopfsache und wirklich seeeehr schwer loszuwerden ( ich kann da ein lied von singen - seit 10 jahren) aber zum anderen, was mir hilft, ich habe mal gekocht und zwiebeln und knoblauch geschnitten, danach riechen die finger ja immer total widerlich und als ich dann an meine lippen wollte hat mich der geruch (und geschmack) total abgeschreckt. immer wenns jetzt schlimm ist koche ich einfach irgendwas mit zwiebeln oder knoblauch, dann hab ich erstmal genug vom knibbeln an den lippen^^

encantaverde
29.08.2011, 18:00
Probiers doch mal mit vandini peel and care,das ist ein lippenpeeling und danach die haut und kinder creme von kaufmann...

BeautyPia
19.10.2011, 12:46
labello benutzen, gibt es für alle arten von lippen, jedoch nicht zu oft! dazu abends mal eine fettige creme draufschmieren!

starfruit
21.10.2011, 09:42
lippenpeeling aus honig,olivenöl und zucker und carmex ist echt empfehlenswert!

Sushi
23.10.2011, 21:02
Kaufmanns Kindercreme - die hilft einfach bei allem

twoto
29.11.2011, 13:14
Also ich mag die Lippenpflege von Weleda (orange).

Ich hatte jetzt jedoch die letzten Wochen richtig spröde, trockene Haut. Da hat sich meine Haut regelrecht geschält (und das mehrmals am Tag). Da habe ich dann von meinem Hautarzt eine extra zusammengestellte Creme, mit Kortison bekommen. Und es war am nächsten Tag schon besser.
Wenn es schlimmer wird, rate ich dir auf jeden Fall dort hin zu gehen und dich beraten zu lassen.

Mein Arzt hat aber gesagt, dass Labello gar nicht schlimm ist, wie viele meinen...

mirabelle
30.11.2011, 21:19
Der "SOS Lip Repair" von Labello.

Dolce_Vita
11.12.2011, 08:50
Ich persönlich finde Carmex (ca. 1,99€ bei Rossmann) richtig klasse, einfach über Nacht auftragen und am Morgen sind die Lippen super weich! :thumbup:

zippo1993
11.12.2011, 19:13
Welch Freude, alles Mitleidende des 'Lippen-Aufreiß-Syndroms'....
ich benutze Lippen Butter von The Body Shop... meistens...

Fistaschka
12.12.2011, 14:57
Ich benutze Bepanthen Wund und Heilsalbe . Schmiere vor dem schlafen gehen ein bisschen auf meine Lippen. Am nächsten Tag sind sie weich und geschmeidig!:clapgirl:

MissLovette
02.01.2012, 21:33
ich benutze immer naturkosmetische lippenpflege stifte :D die wirken wunder :D
nachdem eine freundin mir mal erzählt hat was in manchen lippenpflegestiften so drin ist, war ich ganz froh, dass ich einen voll alverde habe

blushbeauty
03.01.2012, 21:54
Carmex Lippenbalsam kostet bei Rossman um die zwei Euro und er wirkt wuuuuunder <33

sweetsarah
05.01.2012, 18:53
Ich empfehle Kaufmanns Kindercreme von dm ;)

sweetsarah
05.01.2012, 19:49
Oder Labello von Yves Rocher

dschinaa
06.01.2012, 12:50
Auf jeden Fall würde ich ein Lippenpflege Produkt ohne Mineralöl empfehlen, seit ich auf solche Produkte umgestiegen bin geht es meinen Lippen viel besser. Sehr günstig & gut sind die von Alverde und Alterra, vorallem der von Alterra gefällt mir gut, weil er auch noch angenehm riecht. Burt's Bees mag ich auch, sowie Figs & Rouge, die Döschen sehen sooo hübsch aus, ich hätte am liebsten alle. Gibt's für 3,95 Euro bei Zalando. Und wie schon empfohlen wurde, würde ich auch zu einem Lippenpeeling raten.

Sabyy
06.01.2012, 20:58
Honig immer drauf tun :D

Amanda
06.01.2012, 22:49
ich kann auch die Lipenpflege von Alverde, Alterra und Lavera empfehlen (ich achte auch darauf, dass sie ohne Mineralöl sind, mir persönlich hat das, was meine Lippen betrifft, sehr geholfen)

Auch sehr gut ist der "Everon" von Weleda, mit um die 4-5 Euro aber nicht ganz billig.

blushbeauty
07.01.2012, 12:41
meine Freundin hat das auch ! ihre Lippen sind sehr spröde und blutig ! ' wir ' haben es mit nivea versucht aber das hat nur ein wenig was gebracht ! aber die zwei wundermittel sind : übernacht vaseline & tagsüber carmex von rossman :)

Elodya
07.01.2012, 20:52
Ich hab da so tolle Wundschutzcreme von BabyLove (dm), die mach ich immer über nacht drauf :)
Bei mir hilft das immer sehr gut :)

Dalla
08.01.2012, 08:59
Mir hilft, wenn ich auf eine Zahnbürste (die ich auch nur dafür verwende, am besten Kinderzahnbürsten, die sind schön klein) Melkfett, oder Vaseline auftrage und damit über die Lippen reibe, also wie ein Peeling. Löst die Hautschüppchen, macht die Lippen zart. Danach, am besten über Nacht, fett Honig auf die Lippen und NICHT ablecken! Wirkt Wunder :-)


PS: Bei mir könnt ihr gerade auf dem Blog eine BB Creme gewinnen, hatte ich extra zur Verlosung aus dem Urlaub mitgebracht;-)

julia.-
08.01.2012, 10:26
Honig!!! :)

Lady_Nadie
08.01.2012, 16:33
Ich hab wenns total kalt ist auch rissige Lippen, verwende aber nun den Alverde Calendula Lippenbalsam und muss sagen, ich bin vollends zufrieden damit..das Beste, was je meine Lippen gespürt haben,..neben dem Lippen von meinem Freund natürlich :D

blumen
12.01.2012, 09:14
Wenn die Lippen wirklich kaputt sind, verwende ich Bepantene Wund und Heilsalbe. Über Nacht angewendet, ist am anderen Tag kaum noch was zu sehen. Aber wirklich nur bei richtig rissigen Lippen anwenden!

WickedGil
13.01.2012, 14:35
Alverde Body Butter über Nacht einziehen lassen.

starfruit
13.01.2012, 19:55
regelmäßiges lippenpeeling mit honig,zucker und olivenöl und CARMEX ♥ :D

milkyway
14.01.2012, 17:09
regelmäßiges lippenpeeling mit honig,zucker und olivenöl und CARMEX ♥ :D
So sieht's bei mir auch aus und es hilft echt super gut! (:

beautyliebhaberin
16.01.2012, 19:49
Über Nacht Nivea Creme auf die Lippen, am nächsten Tag sind sie schön weich. Die Lipbalms von TheBodyShop sind auch echt gut

dramatic.kitten
22.01.2012, 13:19
honig draufschmieren. hehe :))

kleineLorbeere
22.04.2012, 17:00
Dr. Kaufmann's Haut und Kindercreme

Uranus
22.04.2012, 17:12
Dr. Kaufmann's Haut und Kindercreme

Da kann ich nur zustimmen, habe ich auch im Dauergebrauch. Und ab und an Honig wenn ich nix vor habe! :thumbup:

musicplayer
22.04.2012, 17:34
Ich liebe den Lippenpflegestift von Burts Bees*-*
Und manchmal geb ich Honig über Nacht auf die Lippen dann sind sie am nächsten Morgen total weich... :clapgirl:

Keksdose
22.04.2012, 17:38
ich benutze momentan gerne den baume reperateur au beurre de karite von yves rocher und find den echt gut und kostet auch nicht so viel

lena.labello
01.05.2012, 08:51
Bei mir hilft Vaseline über nacht immer am besten! ;)

Nicci012
02.05.2012, 10:44
Ich kenne dein Porblem super gut. Ich habe vor einiger Zeit in einer Zeitschrift gelesen, dass Nasenbalsam für super Zarte Lippen sorgt. Hört sich komisch an aber bewirkt bei mir wahre Wunder. Ich benutzen die Augen&Nasensalbe von Bepanthen 2x Täglich (vorm Schlafen und nachm Aufstehen) und meine Lippen weisen keinerlei 'fetzten' mehr auf. Sie sind super glatt und geschmeidig. Das Balsam ist dazu noch relativ Geruchs neutral und beinhaltet keine Konservierungsstoffe. Und ich mein was man selbst auf wunde Nasen schmieren kann, hilft den Lippen noch besser! Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. =)

attentive.head
03.05.2012, 20:55
Ich hab sehr gute Erfahrungen mit Penatencreme gemacht.
Abends vor dem Schlafen gehen dick auf die Lippen tragen. Am morgen geht der Rest beim Zähneputzen automatisch ab, danach gegebenfalls nochmal mit einem Handtuch leicht über die Lippen reiben.
Wichtig ist aber vor allem, dass du versucht das - egal welches - Pflegeprodukt nur ca. einmal in der Woche zu benutzen. Bei häufiger Nutzung "gewöhnen" sich die Lippen daran und bilden kein eigenes Fett mehr. Bei Labello ist das sehr stark, aber ich denke das lässt sich bei keinem Pflegeprodukt wirklich vermeiden. Also so lange wie möglich versuchen auszuhalten, und dann mit einer Creme (ohne Feuchtigkeit) schützen.
Vermeide unbedingt auch, an den Lippen zu lecken oder sie häufig nass zu machen.

sariilicious
04.05.2012, 19:22
Ich benutze immer die Kaufmanns Haut-und Kindercreme.
meist abends bevor ich schlafen geh & am nächsten morgen sind meine Lippen wunderbar weich :)

MenixWomix
11.05.2012, 15:46
Ich bin riesen großer Fan von Carmex!
Das hilft wirklich super schnell.

Für Frauen kann ich da eventuell noch die neuen Lipbalm's von Dior Addict anbieten.
Die sollen angeblich auch schön pflegen, hab allerdings keine Erfahrung darüber.
Hab meiner Freundin letztens so einen mal mitgebracht aus'm Douglas, aber sie hat ihn noch nicht getestet ):

audrey89
13.05.2012, 11:10
Carmex oder einfach Honig :)

lilien222
15.05.2012, 19:13
Ich benutze immer die Kaufmanns Haut-und Kindercreme.
meist abends bevor ich schlafen geh & am nächsten morgen sind meine Lippen wunderbar weich :)

genau das wäre auch mein Tipp, ich liebe diese Creme und jetzt gibt es sie ja auch endlich in einer Lipgloss Tube:-)

MissSugarShack
15.05.2012, 21:11
Ich finde Burt`s Bees Lippenbalm super! Der kribbeln schön auf den Lippen und macht rissige Lippen weich. Ich nehme ihn immer her wenn meine Lippen richtig wehtun.

Herzliche Grüße,
Miss Sugar Shack

sariilicious
15.05.2012, 21:27
genau das wäre auch mein Tipp, ich liebe diese Creme und jetzt gibt es sie ja auch endlich in einer Lipgloss Tube:-)

oh das hab ich noch gar nicht entdeckt...
wo gibts die denn?

Donna
30.05.2012, 16:47
Carmex! Hilft am aller besten ..

laessig
31.05.2012, 11:06
oft ist das einfach ein anzeichen dafür, dass du dehydriert bist.. versuch mal bewusst mehr zu trinken.. das hilft wunder. und bepanthen wundsalbe

rosawunder
01.06.2012, 13:36
Das Problem hatte ich früher auch!
Dann habe ich mir ein Lush-Lipscrub (ca 9€) zugelegt,und immer gepeelt bevor ich mir die Lippen hätte aufreißen können! Das hilft wirklich total gut! Und dannach schön dick mit Kaufmann's Haut Und Kindercreme einschmieren-perfekt!
xoxo♥

Basja
01.06.2012, 14:41
Bei mir hilft nurnoch blistex :)

nellija
02.06.2012, 16:26
Blistex in der Handtasche, abends Honig auf die Lippen und bei Extremfällen Vaseline. So ist mir noch nichts passiert. ;)

LovelyLisa
01.01.2014, 20:20
Hey danke für eure Tipps, wundervoll! <3 :thumbup: Den Alverde Lippenbalsam Calendula werd ich mir sicherlich anschaffen oder Carmex, entscheid ich am besten vor Ort.. hab schon sehr viel postives darüber gehört.. (: natürlich glaube ich auch das es eine Kopfsache ist und auch etwas mit innerer Unruhe zu tun hat.. aber wenn ich einmal an den Lippen hänge, kann ich selbst wenn es mir bewusst wird nicht aufhören weil ich son "gefallen" daran gefunden hab & möchte das sie wieder glatt sind.. aber durch das knaubeln mach ich es ja nur schlimmer.. ): brauch also echt ne Lippenpflege die dauerhaft tolle Lippen macht und dem knaubeln keine Chance gibt daher Danke für eure Tipps, ich werde es versuchen! *__* ..übrigens das mit der Zahnbürste und dem Lippenpeeling werd ich aufjedenfall versuchen, aber wie oft macht man das denn? Täglich.. nach Bedarf oder?!?

lg Chaos.Prinzessin

Hey Chaos Prinzessin :)
Meine Lippen werden leider auch immer sehr schnell trocken und ich knibbel auch immer an ihnen herum, bis es blutet, da sie manchmal auch sehr trockene Schichten aufweist, die man auch richtig sieht :(

Hast du inzwischen mal einige der Tipps ausprobiert und kannst du mir vielleicht sagen, was dir am besten geholfen hat, vlt auch eine praktische Methode für unterwegs? Das wäre echt super, weil ich endkich wieder weiche und glatte Lippen haben will...

LG :)

katiye86
06.01.2014, 10:36
Oder jeden Morgen mit der Zahnbürste auch nochmal kurz über die Lippen massieren ;-) Und viel trinken ist auch gut. Wenn man so einen Zwang entwickelt hat, sollte man auf jeden Fall drauf achten, dass die Lippen immer gepflegt sind, damit es weniger zum Knibbeln gibt. Hab auch jahrelang an den Nägeln geknibbelt und konnte mir das auch nur abgewöhnen, indem ich dafür gesorgt habe, dass es keine "Angriffsfläche" gibt :) Und man muss sich auch wirklich immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass man damit aufhören will/muss, wenn man sich wieder dabei ertappt. Mir hat da auch geholfen, mir vorzustellen, wie schlimm das dann wieder aussieht, wenn ich dem Drang nachgebe und habe so einen regelrechten Ekel davor entwickelt. Das hilft auch es sein zu lassen.

Neige auch zu trockenen Lippen und habe deshalb immer einen Pflegestift dabei. Aber ich achte darauf, dass die Inhaltsstoffe natürlich sind und kein Alkohol enthalten ist - das trocknet die Lippen nämlich auch wieder aus.

mad91
07.01.2014, 16:46
Hallo:)

Ich mag die Lippenpflege von nuxe. Gibt es in der Apotheke. Das beste was ich bisher probiert habe.