PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die warme Kuschelecke für Los Kreativos oder Habt Ihr eine künstlerische Ader?



Mylanqolia
07.09.2009, 00:34
Schon schlimm, wenn man sich bei der Wahl des Titels so unschlüssig ist. Dennoch bringt der Doppeltitel den eigentlichen Grund dieses neugeborenen Threads am besten zum Ausdruck. Sind da draußen auch Mädels oder Jungs, die ein kreatives Hobby haben? Schwingt Ihr lieber den Stift oder den Geigenstab? Falls ja, dürft Ihr Euch hier outen. Bildmaterial ist natürlich auch erwünscht. Zeigt Eure Werke, seien sie visueller oder akustischer Machart. Uralt oder brandneu, immer her damit! Nur keine falsche Scham, blöde Kommentare auf Youtube-Niveau sind hier nämlich verboten. Wer grundlos meckern will, sollte das unter 4oder 2 Augen ausmachen, denn konstrutive Kritik ist um einiges cooler. Dennoch wäre es mir lieber, wenn der Tread in erster Linie als Inspirationsquelle dienen würde.

Und jetzt zu mir (welch Überraschung!). Ich bin eine anonyme Kunstbesessene, die sich auf alles stürzt, was sich im Bastelladen nicht bei 3 auf einen Baum retten kann. ;-) Ich bevorzuge Stifte, Acryl-und Wasserfarben zum Malen und Zeichnen und matsche gerne mit Modelliermasse herum. Zudem bastel ich und zwar vorwiegend Karten. Übrigens bin ich der lieben Mara aka Vorstadtcinderella für ihre neue YT-Reihe der Basteltuts sehr dankbar, weil ich dadurch einige verwertbare Anregungen mit auf den Weg bekomme. Schließlich bin ich nicht 24 Std. am Tag produktiv und bin in solchen unkreativen Momenten oder Phasen dankbar für jeden neuen Impetus, der mich aus dem dunklen Loch herausholt. Wie ist das eigentlich bei Euch? Jetzt seid Ihr an der Reihe! :-)

Phiaa
07.09.2009, 12:54
also wenn ich urlaub habe, bemühe ich mich, mal wieder den stift/pinsel zu schwingen..
da ich nach einem 10-std-tag nicht mehr so die große kraft und auch lust habe, ist das in letzter zeit echt zu kurz gekommen..
ich hatte inner schule auch kunst-leistungskurs.. das war echt toll.. :)
naja, nu muss ich echt suchen, um mal zeit für was zu finden :(
ich mach mal noch n paar fotos von dem, was ich so fabriziert habe bzw im mom ein wenig fabriziere (URLAUB welch segen^^)
mein freund is auch total bastelwütig :)
wenn ihr wollt, kann ich von ihm ja auch mal sahen hochladen..
da sind echt schicke sachen bei rausgekommen.. wenn ich so basteln könnte:thumbup:

tini
07.09.2009, 20:06
ich kenn das auch eher so als "phasen" ... da packt einen die mal/kreativ wut

aber da meine leidenschaft leider auch den gesetzen des "ansehbaren" und "erträglichen" unterliegt, kommt meist nur abstraktes bei raus

(meine kunstnote, es gab keinen leistungskurs, nur die wahl zwischen kunst oder musik, wurde leider durch die theoretischen klausuren runtergerissen :thumbdown::cry: )

.amable-
07.09.2009, 20:10
Bin schon sehr früh an Kunst & Musik herangeführt worden . Musikschule seit

13 Jahren, Orchester, Schauspielunterricht, Musisches Gymnasium,

Schwerpunkte Kunst & Musik in Leistungskursen bis zum Schluss (:

& Basteln is auch was tolles.. ich liebe es einfach zu Weihnachten schöne

Karten für meine Liebsten zu basteln (: einfach mal der Kreativität freien Lauf lassn .

Mylanqolia
07.09.2009, 21:42
@Phia: Oh, ja, du musst deine Werke unbedingt zeigen! Dein Freund sollte sich aber besser anmelden, um hier mitzumachen bzw. mitzukuscheln, gell? ;-) Scherz. Pinkmelon hat leider das Problem mit der Männerquote, was ich sehr schade finde. Egal. Hier darf jeder alles zeigen, nur keine Genitalien oder Eingeweide. :-)

@tini: Klausuren... Kunst-LK... Bei mir ist das sehr lange her. Aber ich kann mich erinnern, dass ich theoretisch den Bogen raus hatte, was man von meinen praktischen Arbeiten überhaupt nicht behaupten kann. Null Bock manifestiert in From und Farbe. Die Kombi war fatal, hatte jedoch keine Auswirkungen auf meine Note. Glück im Unglück gehabt. :-) Abstrakte bzw. ungegenständl. Motive finde ich übrigens immer wieder spannend. Es ist m.E.n. nämlich gar nicht so einfach Gefühle durch Farben oder Linien auszudrücken. Falls du magst, kannst du gerne eine abstrakte Arbeit von dir einstellen.

@amable: Ich wünschte, ich hätte das Spielen eines Instruments erlernt, da ich Musik liebe. Ich habe mich zwar an der Heimorgel (früher... *lol*) und am Keyboard versucht, aber irgendwie die Lust daran verloren. Falls ich jemals wieder in Tasten hauen sollte, sollten sie die eines echten Klaviers oder Cembalos sein. :-) Welches Instrument spielst du übrigens bzw. worauf hast du dich spezialisiert?

.amable-
07.09.2009, 22:31
@ Mylanqolia : ich hab mit 4 - 5 Jahren angefangen Querflöte zu spieln.. is' nach

10 Jahren auch etwas langweilig geworden, da ich nichts neues mehr lernen konnte /:

aber letzendlich sind es bis jez trotzdem 13 Jahre, die ich an dem Instrument hab' (:

hab' viel rumprobiert.. 2 Jahre Schlagzeug gespielt, Gitarre.. letzendlich is Klavier aber

dann mein 'Hauptinstrument' geworden . spiel' jez 8 Jahre & setz' mich immernoch

gerne hin um zu spielen (:

tini
08.09.2009, 13:10
hab auf die schnelle nur eines gefunden (von den dreien, die was geworden sind ..) glaub die anderen hab ich gar nicht fotoknipst..

ich habe es für die erste eigene wohnung einer freundin "gekleistert", abgestimmt auf ihre wandfarbe, siehe anhang.

hab mich auch mal ne zeitlang in der fotografie probiert... falls jemand fotocommunity kennt ? auf der plattform hatte ich einige gelungene werke "augestellt" und gelegentlich an einigen contests mitgemacht, mit wenig erfolg :rolleyes:

selen
08.09.2009, 15:50
@tini

Dein Bild gefällt mir richtig gut!
Die Farben sind toll und auch der (meine Interpretation) angedeutete Schwan, wirklich toll!

Mylanqolia
09.09.2009, 17:33
@amable: Mensch, das ist ja spitzenmäßig! Komponierst du auch eigene Stücke oder traust du dich da nicht ran?

@tini: Hömma, das ist doch genial. Deine Freundin darf sich echt geehrt fühlen, eine echte "tini" an der Wand hängen zu haben. Ich finde übrigens, dass die Kompostion bzw. das Motiv wie eine Symbiose aus Blume und Schwan aussieht. Was ich aber besonders daran mag, ist die energiegeladene Stimmung, die dieses Bild vermittelt. Ich sehe Feuer, Kraft und Leben. Ich hoffe, deine Freundin hat viel Freude daran.

tini
09.09.2009, 20:14
das macht einem ja richtig mut, sich nochmal daran zu trauen

bei meiner mama hängt eine sonneblume/mischung gängseblume
und ich hab die beiden, die in meiner neuen wohnung endlich platz gefunden haben, noch geknipst.

mein neustes "projekt" grunzt auch im anhang
(ein sparschwein zum selber gestalten, noch nicht fertig )

danke danke danke für die komplimente dafür :verliebt:

.amable-
09.09.2009, 22:24
@ Mylanqolia : Komponieren nich direkt.. ich hab' mal angefangen, aber letzendlich

hab ichs nie fertig gemacht, weil ich keine Zeit mehr hab'.. aber ich setz' mich

manchmal hin & spiel einfach nach Gefühl.. nach so vielen Jahren weiß man ja welche

Töne wie harmoniern & was dabei rauskommt.. (: des meiste hab ich halt im Kopf statt

auf dem Papier (:

@ tini : das erste Bild von den dreien gefällt mir sehr gut .

ich find' die Farbwahl total toll :verliebt:

Mylanqolia
12.09.2009, 15:52
@amable: Ich denke mir, dass nach Gefühl spielen sicherlich um einiges schwerer ist, als nach Vorgaben. Deshablb ziehe ich meinen imaginären Hut!

@tini: Das grüne Farbfeuerwerk in der Mitte spricht mich absolut an.

.amable-
12.09.2009, 15:56
@ Mylanqolia : Danke (: Ich zieh ihn vor deinen Make up - Kreationen :D

deine Augen - Make up's sind echt toll.. man erkennt auch deinen persönlichen Stil,

den ich sehr mag (:

glotta
22.09.2009, 17:38
Naja, ich habe Leistungskurs Kunst , befasse mich eigentlich tagtäglich mit Fotografie und Künstlern. :) das ist meine Wahre Leidenschaft. die Fotografie.
Hab ca 15 Kameras, Analog und Digital.

Schneeweiss
18.11.2009, 16:25
Glotta, ich beneide dich. :)

Ich fotografiere auch sehr, sehr gern, hab allerdings nur eine DSLR.
Ab und an bastel ich gern, früher hab ich viel gemalt...
Leider konnte man auf unserer Schule keinen Leistungskurs Kunst wählen,
das wäre ein Traum gewesen.

Chaosprinzessin
18.11.2009, 16:31
Ich hab lange zeit gemalt. wollte auch kunst studieren, aber dann kam das abi und ein anderes studium - weit ab von der kunst - so das es total auf der strecke geblieben ist und ich heute leider garnicht mehr male; ab und an packts mich aber irgendwie kann ich mich nie dazu aufraffen. :grummel:

tini
18.11.2009, 19:19
das mit dem aufraffen kenn ich ..

da es damals mit meiner ausbildung nicht klappte, hat man all die kleine hobbys auch hobbys sein lassen ^^ und kramt sie selten raus
(hatte mich als mediengestalterin digital/print beworben und als fotografin ^^ )

Rapunzelle
18.11.2009, 19:38
Naja, ich bin seit diesem Jahr an einer FOS (vorher Gymnasium, aber das war mir irgendwann zu stressig, sodass es mir dann auch schon egal war, dass ich grundlos die 11. Klasse bei dem Absprung wiederholen muss) in der Ausbildungsrichtung Gestaltung =D Es gibt hier eben nur 4 "normale" Fächer (Englisch, Deutsch, Mathe, Geschichte) und dann noch künstlerische Fächer (Darstellung, Technisches Zeichnen und Historische Kunstbetrachtung) - man wird sozusagen gezwungen kreativ zu sein =P
Das traurige ist, dass man durch die von der Schule gestellten Aufgaben fast gar keine Zeit mehr für eigene Projekte hat ~ Aber egal, es ist einfach toll, sich auf diese Art weiterbilden zu können =)

tini
18.11.2009, 20:12
sollte bei dir FOS was anderes sein, dann klär mich auf
aber FOS= Fachoberschule .. gibt es für viele bereiche .. zB kaufmännisch
da hat man dann bvwl , rwe und co ..
und hat dann hinterher ne fachoberschulreife und kann dann an hochschulen studieren (zweiter Bildungsweg)

aber das is ja von BL zu BL unterschiedlich

hab demnächst ne "auftragsarbeit" für freunde... sie fanden die bilder toll und wollten nun welche mit "ihren farben" haben .. aber bisher fehlte mir die inspi :/

und auch das bleistiftbild für meine mum ist auch nicht fertig, eine blüte fehlt noch :/ arrrr der tag müsste mionen stunden haben

Rapunzelle
24.11.2009, 22:19
Vielleicht hab ich mich undeutlich ausgedürckt oder du hast es überlesen, aber ich habe ja erwähnt, dass es in der Ausbildungrichtung "Gestaltung" ist, man könnte das ganze also grob als "Kunst-FOS" bezeichnen... aber gut~

tini
25.11.2009, 19:22
deswegen schrieb ich : das ist ja von bundesland zu bundesland unterschiedlich ... bildung ist nämlich ländersache, leider ^^

das post klang wohl etwas rauer, als es eigentlich gemeint war :hiya:

Mylanqolia
03.12.2009, 17:32
@chaosprinzessin und tini: Ich habe momentan das gleiche Problem. Meine Kreativität beschränkt sich leider nur aufs Schminken, darüber hinaus habe ich jedoch nichts mehr geplant. Zudem habe ich Tollpatsch es geschafft, mir meine Hand zu verstauchen, was dazu führt, dass es dieses Jahr zu Weihnachten nichts Selbstgebasteltetes gibt. *heul*

@Rapunzelle: Du bist wirklich beneidenswert. Ich hätte auch lieber eine Schule mit Modulen im Bereich Gestaltung besucht, aber in meiner Umgebung gibt es nichts in der Art. Historische Kunstbetrachtung finde ich übrigens richtig gut. Eigentlich wärst du mit dem Hintergrundwissen, das du dir schulisch aneignest, bestens für ein Kunstgeschichtsstudium vorbereitet. Welche Pläne schweben dir denn für die Zukunft im Hinblick auf deine berufliche Karriere vor?

Zitronenschnute
03.12.2009, 17:35
Also ich mache Schmuck selber =)
Mein derzeitiges Projekt sind die Achatketten mit dem Peace Anhänger aus der InStyle...aber bisher habe ich den Achat in der Form, in der ich ihn brauche dafür noch nicht gefunden...aber sobald sie fertig ist gibts bilder =)
Kreativität ist aber allgemein mein Ding...abgesehen von Malen, das kann ich gar nicht, aber ich habe viele viele Jahre in Chören gesungen...Gospel und Schulchor... jetzt aber seit einiger Zeit nicht mehr

tini
03.12.2009, 21:49
@Mylanqolia

ja .. und dabei wollte mich mein Männle noch unterstützen .. er wollte mir eigentlich zu Weihnachten die wunderbaren Buntstifte von dem lieben Herrn FaberCastell schenken ... die, die man mit Wasser vermalen kann / nen Aquarelleffekt zaubern kann ... wollte aber mich erst vorher fragen... weil das ja schon preisintensiv ist und welche ich überhaupt haben wollen würde ...

dabei hab ich auch nicht mal zeit zwischen arbeit, haushalt und wochenendpendellei heimat und aktueller wohnort *grummel*
musste ihn somit leider vertrösten, was uns beide eigentlich ein wenig deprimiert hat .. hach .. der Tag an sich hat einfach zu wenig stunden .. oder wir verbringen davon nur zu viele auf arbeit :fluchen:
noch dazu haben wir einfach zu weit gestreute hobbys ..:(

glotta
05.12.2009, 08:34
mittlerweile bin ich an meiner mappe fürs studium (kommunikationsdesign/ visuelle kommunikation/ photographie/ kunst)...... mh :redface:
werd nächstes frühjahr einige bewerbungstests machen müssen,hoffe da kommt was bei raus. drückt mir die daumen^^

glotta
08.12.2009, 13:51
erste versuche mit COPICS in grautönen...
http://img51.imageshack.us/img51/3483/zzzzzn.th.jpg (http://img51.imageshack.us/i/zzzzzn.jpg/)

tini
08.12.2009, 20:07
meinst du di copic marker ????

arrr eine ehemalige klassenkameradin hatte sie ... jedes mal durfte ich kurz mit rumtesten ... arr ich liebe sie .. hätte aber wohl keine "art" sie zu benutzen *G* denn schließlich sind sie ja größtenteils für comics und manga-stile ...

hach *G*

glotta
08.12.2009, 20:11
jaaa DIE copic marker.

nein nein,
copics wurden nicht für manga gemacht! manga wurde dann irgendwann eben mit copics gemacht. und jetzt ist ein bestimmte marker, nämlich der copic ciao marker, eben DER Manga-Marker geworden.
benutzen kannst du sie für alles. karten verschönern, malen, skribbeln, zeichnen, skizzen verschönern, größflächig malen.... :)
hah, ich habe grade nur 3 , bin am testen und lieieieieiehebe sie jetzt schon!
die farbabstufungen sind UNGLAUBLICH!

tini
08.12.2009, 21:01
ja sie sind toll .. hab mir mal nen paar videos angesehen

(unter anderem übers stricken *lach*) wie halt sachen coloriert wurden ... herrlich !

da juckts mir in den fingern .. aber die zeit :/ wo bleibt nur die zeit .. wer klaut sie abends nur immer :/

sooo mein MAC-einkauf verschiebt sich, dafür bekomm ich die buntstifte zu weihnachten jetzt dich :)

das "gute" daran ist, wir waren nicht in BS sondern in MD einkaufen ... so ist es "nur" der 36#er kasten geworden und nicht der 120#er ^^

von der verkäuferin war ich ein wenig enttäuscht.. sie konnte mir nicht den unterschied zw. albrecht dürer und aquarell nennen *grummel* so hab ich aus dem bauchgefühl gekauft, bzw schenken lassen *freu*

gibts aber erst am 24. *G*

Mylanqolia
18.12.2009, 23:40
@tini: Glückwunsch, so hast du wenigstens wieder einen Anreiz, dich kreativ zu betätigen! Ich hoffe, du lässt uns an deiner Versuchen mit den Ferrari-Stiften teilhaben. ;-) Deine Frage zum Zeitdieb kann ich übrigens ganz einfach beantworten: das TV-Programm. Eigentlich nimmt man sich immer vor nur die Lieblinssendung bzw. -serie zu schauen und bleibt dann doch davor hängen. Echt schrecklich!

@giotta: Mir gefällt die Pin-Up-Lady links oben supergut! Ich drücke übrigens gerne für dich die Daumen im Frühjahr, wenn du mich daran erinnerst. ;-)

tini
19.12.2009, 22:34
ich werd die weihnachtsgeschenke sicherlich auf meinem blog kurz knipsen und online stellen ... dann steht nochmal ne stressige zeit mit nooooooch mal einem umzug .... *ein lachendes und ein weinendes auge* und daaaaaaaann :) dann musses dafür zeit geben....

schließlich sind die albrecht dürer echt der hammer ... der preis natürlich auch
aber das gute, mit meinen 36 farben ? -> mein männle kann jedes mal, wenn er nicht weiß, was er schenken soll/kann , eine neue farbe (zusätzlich zu den 36) bestellen (dann hab ich bald auch 120 zusammen *lach* ...

ich glaub der 120 hat über 120 EUR gekostet ... und so viele farben brauch man ja fürs hobby nicht, daher find ich das mit dem nachbestellen super :)