PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zerbröselnder Eyeshadow



Trivia
31.03.2011, 08:47
hallo!

ich habe mir neulich ein lidschatten-trio von RdL young gekauft. alle drei farben sind in einem töpfchen. nach gerade mal zwei, drei tagen ist der lidschatten zebrochen, lässt sich aber noch benutzen doch weil die farben in einem tiegel waren, vermischen sie sich jetzt untereinander, was ein unschönes misch-masch ergibt...

allerdings mag ich die farben sehr, und möchte mir nicht unbedingt neue kaufen, habt ihr irgendwelche tips, wie ich die brösel wieder zusammenpressen kann?

starling
31.03.2011, 18:19
wenns kein minerallidschatten ist, sollte es sich mit parfum, alkohol etc wieder pressen lassen.
problematisch sehe ichnur, dass es keine getrennten pfännchen sind...oder du nimmst kleine pigmentdöschen und füllst ihn farbe für farbe um, so dass du dann 3 einzellidschatten hast, auch wenn die dann loose sind.
oder, wenn er "Nur" von RdL war, eben doch neukaufen! da musst du einfch den preis des lidschattens und den aufwand des "neupressens" gegenrechnen

Trivia
31.03.2011, 18:49
hm... ich werd nachher gleich mal mein lieblings-parfum drüber sprühen, mal schaun wie das funktioniert... ansonsten... neukauf

ps.: danke für den tip! :)

starling
31.03.2011, 18:57
drübersprühen reicht da nicht...
du musst das schon neu pressen...sprich lidschatten klein dröseln, in ein döschen, mit parfüm tränken bis es feucht-bröselig ist und dann mit nem gelstück neu pressen.
wenn du das noch nie gemacht hast, lies dich im netz gründlich ein (youtube) oder kauf dir das teil neu...

Trivia
31.03.2011, 19:28
ich werds auf jeden fall mal versuchen, falls es nicht klappt, wandert er in die tonne, und ein neuer muss her! ;)

caramel
04.04.2011, 03:08
Man kann übrigens super alte Kontaktlinsenbehälter verwenden, um einen Lidschatten neu hineinzu pressen. Solange man diesen vorher gut reinigt sind die Lidschatten darin super aufgehoben und man kann so auch leicht zwei Lidschatten, die man beispielsweise im Alltag immer kombiniert, als eine Art Palette verwenden.

Den letzen Behälter den ich benutzt hab ließ sich ganz leicht mit einem Labello pressen, um einiges Leichter als mit einer Münze ;)

Sophisticat
05.04.2011, 16:51
hast du inzwischen mal versucht, die wieder zu festigen?
und wenn ja: wie ist es ausgegangen?
mir zerbröseln nämlich auch ständig welche und irgendwie traue ich mich nicht ganz die wieder zu pressen....
aber vll sollte ich demnächst auch wieder zu etwas hochwertigeren greifen
lg
Sophisticat

Trivia
05.04.2011, 18:18
@Sophisticat bis jetzt bin ich noch nicht dazu gekommen, aber ich werde es unbedingt mal versuchen, weil ich die farben so sehr mag :) dabei ist ein warmer goldton, ein goldbraun, insgesamt ist er auch sehr dezent... :schwärm:^^

@caramel die idee mit den kontaktlinsenbehältern finde ich ja mal witzig! ;)

Trivia
07.04.2011, 22:56
heute hab ichs mal probiert. zuerst hab ich die unterschiedlichen farben mit einer pinzette auseinander gefriemelt. dann auf einen kontaktlinsenbehälter verteilt, mit einem zahnstocher ordentlich zerbröselt, mit parfum durchweicht, und schlussendlich mit einem lippenstiftende gepresst...
das ganze trocknet jetzte über nacht durch... ich kann ja mal ein paar fotos reinstellen?!


aus jux habe ich den dunkelbraunen mal mit einem rosaton gemischt...mal sehen was dabei raus kommt ;)

LG :schminken:

Pinkberry
14.05.2011, 16:18
Pressen ist schwer, ich würde dazu tendieren, den Lidschatten in einzelne Töpfchen zu zerkrümeln und ihn als Puderlidschatten zu benutzen.
Mit Parfum würd ich persönlich das nicht machen, das kann das Auge sehr reizen, vor allem wenn du Kontaktlinsen trägst.

Dorinya
18.05.2011, 10:58
Das ist mir auch mal passiert, zum Glück mit einem Monolidschatten. Der hält jetzt als "Pigment" her...

starfruit
21.10.2011, 10:58
lidschatten retten ist echt leicht. : D entweder ihr nehmt das alte pfännchen oder auch ein anderes.. zerkleinert den lidschatten, bis er ganz fein ist.. dann nehmt ihr alkohol (am besten medizinischen, ihr könnt aber auch einfach schnaps nehmen ; ) ) tröpfelt den alkohol ein bisschen drauf. (der lidschatten soll feucht/nass sein und NICHT drinn baden) dann nehmt ihr ein taschentuch/baumwolltuch, legt es drauf und presst mit einem gegenstand der die selbe form hat wie das pfännchen, den alkohol raus.. ihr macht das so lange bis der alkohol aufgesaugt ist... dann trocknen lassen und fertig! :)
also bei mir hat alles prima funktioniert. viel glück ; )

Amarys
21.10.2011, 16:55
Ich nehm Isopropylalkohol 99,5 % zum Pigmente pressen und wenn mal einer beim depotten zerbricht. Wenn man zuviel Flüssigkeit erwischt hat, dann einfach ein paar Stunden stehen lassen, bis er sich verflüchtigt hat und die Oberfläche ein wenig pudrig ist, dann Baumwolltuch drüber und mit einer Münze oder ähnlichen pressen.

Dorinya
12.11.2011, 18:46
Nur blöd, wenn einem der Lidschatten oder das Rouge ins Waschbecken fällt und direkt die Nässe einzieht... bäh :-(

ann08
11.10.2012, 09:14
Ich habe noch nie versucht, Lidschatten neu zu pressen. Aber eins interessiert mich: Wenn man das mit Alkohol oder gar Parfum macht, reizt das nicht später das Auge. Sonst meidet man es doch eher mit Parfum o.ä. an die Augen zu kommen.
Über Erfahrungsberichte würde ich mich freuen!

Amarys
12.10.2012, 19:27
Der Alkohol verdunstet. Parfüm würde ich wohl nicht nehmen, da ich nicht weiß, ob die Duftstoffe auch verfliegen.

quacky
13.10.2012, 21:45
prima Tipp mit dem Kontaktlinsenbehälter,man lernt eben nie aus.lg