PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was hift gegen trockene Ellenbogen?



Kathiiie
10.04.2011, 12:42
Hallöchen ihr Lieben, ich habe schon eine lange Zeit probleme mit sehr trockenen Ellenbogen und hab schon einiges probiert :S Es lässt sich mit reichhaltiger Bodylotion und Pelling ein bisschen lindern aber ich hab noch nichts gefunden, was wirklich hilft... Könnt ihr mir ein Peeling, eine Bodylotion oder ein anderes Wundermittel empfehlen, was wirklich hilft? :schoki:

ArwenAbendstern
10.04.2011, 14:01
also ich hab auch sehr trockene ellbogen...
hab jetzt mal lemony flutter von lush probiert...das ging ganz gut...aber jetzt hab ich was noch besseres gefunden....
und zwar von alverde das relax pflegeöl wildrose und sanddorn...
ich hab sie vor einer woche eingeölt, da waren sie sehr raus und sie waren dann super weich...und seit dem hab ich sie nicht mehr eingeölt..naja und sie sind immernoch ziemlich weich..aber werden wieder rau, wie ich grad merke...
also so 1-2 mal die woche anwenden reicht...ich bin voll begeistert
und das teil von alverde ist mehr und um einiges günstiger und bekommt man in jedem dm..lushsachen eben nicht ;)
also ich würde dir das öl von alverde empfehlen, kostet so knapp 3€

hier sind die beiden testberichte ;):
http://www.pinkmelon.de/test/make-up-2/naegel/nagelpflege/lush-lemony-flutter-reichhaltige-nagelhautcreme.html
http://www.pinkmelon.de/test/wellness-test/massageoel/alverde-relax-pflegeol-wildrose-sanddorn-3.html

Kisswu
10.04.2011, 14:46
Wenn ich trockene Ellenboge haben, nehme ich immer eine Zitrone, reibe die damit ein und lass das ganze für ein paar Minuten einwirken. Danach abspülen und Melkfett oder Vaseline etwas dicker drauf und einziehen lassen. Bei mir hilfts super :)

LiniB
10.04.2011, 17:51
Ich reibe meine Ellenbogen in solchen Fällen mit einem milden Gesichtspeeling ab, um quasi die raue und ältere Haut etwas zu entfernen und creme die Ellenbogen dann mit ausreichend viel Melkfett ein.

nnaddel
11.04.2011, 19:43
Honig ist auch immer ganz nett nach dem Peelen. Nur leider die totale Sauerei...
Bin gerade die Moringa-Bodybutter von the body shop am testen - gefällt bis jetzt gut, aber Langzeiterfolg noch nicht garantiert ;)

.amable-
12.04.2011, 23:29
@Kisswu : Frage, was bringt es dir eine Zitrone, die mit ihrer Säure eine stark

austrocknende Wirkung hat, auf deine eh schon trockenen Ellenbogen zu tun

um sie danach mit Vaseline dick einzucremen? :D

Ich empfehle Fußcreme, ja ganz ernsthaft . Mittlerweile sind Fußcremes auch

meist geruchsneutral & schrecken diesbezüglich nicht mehr ab . Da die Füße

ja immer etwas trockener & oft rissig sind, sind diese Cremes besonders

reichhaltig & pflegend (:

issi
13.04.2011, 12:49
was super hilft, und zwar nicht nur bei trockenen ellenbogen, sondern allgemein bei trockener haut, ist olivenöl! die ellbogen kann man jedes mal nach dem duschen einreiben und dann je nach bedarf ein mal die woche den ganzen körper, das mache ich seit jahren und die haut ist irgendwann samtweich... außerdem kostet es fast nix ;)

KleinesSternchen19
14.04.2011, 22:31
Also am besten hat bei mir bisher immer Urlaub am Meer geholfen,aber da das nicht immer geht habe ich natürlich auch rumprobiert wie eine verrückte und habe nun seit einniger Zeit schon die Kakao Bodybutter von Balea in gebrauch und seitdem auch absolut keine Probleme mehr.

bellalovesbeauty
17.04.2011, 13:33
Die reichhaltigste Creme die ich kenne ist die "Eight hour Creme" von Elizabet Arden.Ich bin mir sicher dass diese dein Problem lösen wird! :)

milkyway
17.04.2011, 14:46
Ich peele die erstmal mit 'nem sanften Gesichtspeeling und danach werden sie schön mit der Macadamianuss Körperbutter von alverde eingecremt :)

Toniki
20.04.2011, 08:03
Dem Tipp mit der Fußcreme kann ich nur beipflichten! Wenn es bei mir mal wieder schlimm wird, benutze ich ein paar Abende hintereinander die Fusswohl Intensiv Creme von Rossmann, das wirkt echt Wunder.
Meistens bekomme ich aber nur so raue Ellenbogen, wenn ich wieder wochenlang zu faul war, mich nach dem Duschen mit Bodylotion einzucremen. Wenn ich das regelmäßig mache (fast egal mit welcher Bodylotion), bekomme ich das Problem gar nicht erst.

Pinkiwomen
20.04.2011, 08:25
Ich hab auch mal sehr trockene Ellenbogen gehabt und in der Apotheke so eine spezielle Mixtur bekommen, den Namen hab ich aber leider vergessen. Kann aber gerne nachfragen, wenn du magst :-).

Overvalues
21.04.2011, 19:34
Ich habe leider auch sehr raue und trockene Ellenbögen. Ich creme sie nach dem Duschen immer mit der Bodybutter Mango von The Body Shop ein. Sie bleiben danach wirklich eine ganze Weile richtig weich (:

nudel
10.05.2011, 19:40
Ich benutze bei trockenen Stellen immer von bebe die sot body milk für trockene Haut.
Hilft super. 2 Tage hintereinander eincremen, alles weg :)

KittyKate
12.05.2011, 09:52
wie wärst wenn du mal bephanthen drauf machst?! für mich ist das das wundermittel für alles...;)

kiimiieh
15.05.2011, 09:44
also das mit der Zitrone klappt bei mir gar nicht..

werd mal die anderen Sachen hier ausprobieren. :)

pinker-bell
16.05.2011, 14:08
Aus medizinischer Sicht ist das mit der Zitrone ein weitverbreitetes Gerücht und sowas von Schwachsinnig!
Zitrone = Zitronensäure = saurer Charakter= austrocknen (logisch) oder?

Da die Haut an den Ellenbogen aufgrund von Bewegung einer größeren mechanischen Belastung ausgesetzt ist, schützt der Körper diese Region durch den Aufbau von Hornhaut!

Von daher ist hier peelen und das verwenden von reichhaltigen Cremes optimal!
Auch die Fußcreme von weiter oben ist bestens geeignet!

Mein Tip nach dem Peeling = Kamillen-Extrakt!

Zorra
16.05.2011, 14:57
Ich muss mein bestes Mittel gegen trockene Ellenbogen noch finden. Womit es etwas besser wurde, ist die Mandel Teerose Körpercreme von Alverde, aber vielleicht geht es ja noch besser.

flower
22.05.2011, 13:09
ich mische zucker mit olivenöl und peele das damit und dann creme ich die ellenbogen mit bodylotion ein.

starling
24.05.2011, 08:18
ich hab mal gelesen dass fußcreme auch gut sein soll, weil die so reichhaltig ist....

Zorra
17.07.2011, 14:07
Was ich selbst (noch) nicht ausprobiert habe, mir aber wärmstens empfohlen wurde, ist ein Peelinghandschuh 2 bis 3 mal die Woche. Das soll die Ellenbogen wieder babyweich machen.

edit: ich hab mir einen Kissmee Peelinghandschuh besorgt und das jetzt mal ausprobiert. Es funktioniert tatsächlich. Meine Ellenbogen sind total weich geworden nach nur 2 mal anwenden^^. Das geht natürlich bestimmt mit jedem anderen Peeling Handschuh auch ;-).

Atropa
25.07.2011, 00:05
ich kann urea empfehlen... . Das ist meines erachtens echt das beste bei trockenen ellenbogen... . Ich hab da auch im winter öfters schuppenflechte die dann auch noch zusätzlich fies jucken und mit urea body lotion is das meist binnen ner woche weg... . Es muss nichtmal unbedingt bodylotion sein, die normale handcreme reicht völlig aus ... .

Sushi
25.07.2011, 14:02
Ich nehme für jedes Problemchen Kaufmann's Kindercreme, ich vergöttere den Duft und es löst einfach alle Probleme :-)

nnaddel
25.07.2011, 15:29
Müsste theoretisch nicht auch Fussbutter super helfen?!? Ist doch extra für die Pflege von besonders verhornten und trockenen Stellen...:suspekt:

sandra7564
25.07.2011, 16:14
Also ich nehm da ein richtig starkes Peeling und hau danach dick Sheabutter drauf....

Lindchen
25.07.2011, 21:33
Jeden Tag mit einer guten Bodylotion eincremen, das reicht auf jeden Fall :) Nach ein paar Tagen sind die Stellen nicht mehr so rau.
Peeling und so würde ich dir nicht raten, ich denk das reizt die Ellenbogen nur unnötig. :)

LuisaSophia
06.09.2011, 10:26
Bei trockener Haut sind Produkte mit viel Urea sehr gut. Ich benutze z.B. von Garnier die Boyurea intensiv bodylotion mit 5% Urea. Und die hilft super gegen trockene Haut.

Dalla
06.09.2011, 12:10
Also ich reibe meine Ellebogen mit Ztrone ab, davor ein Peeling aus Zucker und Olivenöl. Danach hilt mir das Bi-Oil. Habe einen Testbericht auf meinem Blog.

LG dalla

www.schonausprobiert.wordpress.com

midnight_in_moscow
08.09.2011, 20:54
Melkfett oder Vaseline helfen super. Beides gibt es in großen Töpfen, für wenig Geld und es hält ewig.

likeSamantha
09.09.2011, 17:08
Also bei mir hilft ein grobkörniges Peeling unter der Dusche und danach Alverde Körperbutter Macadamianuss... Körperöle kann ich für solche Hautstellen auch total empfehlen!

malibo90
09.09.2011, 17:54
Du wirst es nicht glauben aber ich hatte sehr trockene Knie und Ellenbogen. Jetzt sind sie super weich und glatt :) dank ALverde Pflegeöl :) bin so happy. benutze es seit 3 Wochen und so schön glatt waren sie noch nie! 3 Mal in der Woche tu ich aber auch mein Körper peelen! Danach ölen....Perfekt :)

knuspl
09.09.2011, 21:17
mit Zitrone abreiben , dann abtupfe und dick eincremen.
Hat mir super geholfen , hoffe es klappt auch so gut bei dir.
<3

Lady_Nadie
15.09.2011, 10:25
Ich kann von Eucerin die Hautglättende Creme mit 5% Urea empfehlen;)
Ist speziell für trockene Schuppende Stellen wie z.b. am Ellenbogen.

blackdahlia
15.09.2011, 10:45
Die Macadamia Körperbutter von Alverde wirkt bei mir immer Wunder wenn ich raue & trockene Ellenbogen habe. Ich creme die betroffenen Stellen vorm schlafen gehen damit ein und am nächsten morgen ist es wieder streichelweich

Schmetterling
20.09.2011, 10:16
Raue Ellenbogen peele ich gründlich, mit einem Körperpeeling und anschließend ein schönes Öl von Alverde einmassieren.

Sunshine2011
06.10.2011, 13:47
Ich hab zwar keine trockenen Ellbogen, aber spontan würde ich Kaufmann's Haut- und Kindercreme empfehlen. :)

Sushi
06.10.2011, 14:28
Ich hab zwar keine trockenen Ellbogen, aber spontan würde ich Kaufmann's Haut- und Kindercreme empfehlen. :)

Auf jeden Fall!!!!!!!!!!!!! Die Creme ist das Wahnsinn und hilft einfach bei allem :-)

ann08
02.08.2012, 08:43
Ich habe mir seit einiger Zeit angewöhnt, jedes Mal wenn ich meine Hände eincreme, den Rest der Creme (hat man ja meist) für die Ellenbogen zu verwenden. So bekommen sie regelmäßig Pflege und das Problem der trockenen Haut sollte sich im Laufe der Zeit erledigen. Wenn die Ellenbogen gerade sehr rau und trocken sind, ist sicherlich ein Peeling nicht schlecht. Das erledige ich immer beim "allgemeinen Peelen" unter der Dusche.

Zaxho
02.08.2012, 11:50
Hallo Süße

Ich hatte das auch mal.
Mir half die Linola Fettsalbe aus der Apotheke.
Die ist super ergiebig.

Ich drücke dir herzlich Herz und Daumen dass dir das auch hilft.

Viel Glück Liebes

Derpina
02.08.2012, 12:53
Wenn ich raue Ellenbogen habe, reibe ich sie mit Zitrone ab, lasse dass 3-5 Minuten einwirken, und creme sie dann mit Körperbutter ein.
Seit ein paar Monaten streife ich abends immer meine Fußbutterreste an den Ellenbogen ab, seitdem habe ich in die Richtung keine Probleme mehr :)

ProjectBeauty
03.08.2012, 19:12
Hi!
Schau mal hier (http://www.thebodyshop.de/bath-body/body-butter/body-butter-duo-macadamia.aspx)!
LG
ProjectBeauty

starfruit
03.08.2012, 21:16
Peeling aus Olivenöl, Honig und Zucker. Und dann mit einer Fettcreme zB Penaten Creme oder Alverde Macadamia Creme für sehr trockene Haut eincremen. :)

Natalka
06.08.2012, 09:09
Mir hilft die Shea Naturcreme von LaVolta

MissCupcakeBeauty
06.08.2012, 10:13
Ich kann dir die Kaufmanns Haut- & Kindercreme empfehlen. Ich benutze sie selber für trockene Ellenbogen und meine Lippen. Ihr Duft ist zudem fantastisch. I love it!

Brianna
06.08.2012, 10:50
Coldcreams von Heymountain sind spitze für trockene Stellen ;)

Susimaus
17.09.2012, 15:27
Ich mache mir immer selber ein peeling für den ganzen körper,rühre mir da zucker und öl zusammen,und bewirkt wirklich wunder,ist super gegen trockene haut grade auch mit dem olivenöl und der zucker als peeling,tolles ergebnis.

ElaineMoon
17.09.2012, 15:53
Ich mache mir immer selber ein peeling für den ganzen körper,rühre mir da zucker und öl zusammen,und bewirkt wirklich wunder,ist super gegen trockene haut grade auch mit dem olivenöl und der zucker als peeling,tolles ergebnis.

Olivenöl und Zucker riecht zusätzlich auch noch so toll *_*
Ist auch mein Favorit: Erst mit einer Olivenölzuckermischung peelen, danach mit Lanolin anhydrid einschmieren (am liebsten über nacht).

gabria16
20.09.2012, 09:40
Ich kann wie schon genannt ebenfalls die Eight Hour Cream von Elizabeth Arden empfehlen.

Da die aber doch sehr teuer ist, habe ich ebenfalls nach etwas Suchen "Glysolid" als Alternative gefunden.

sabine0910
20.09.2012, 13:21
Ich kann mich nur der Olivenöl-Zucker-Fraktion anschließen. Ich nutze das Peeling für meine Hände, wenn sie v.a. im Winter ganz rau und spröde sind - danach sind sie zart wie ein Babypopo!

dramatic.kitten
29.09.2012, 13:33
bodybutter von alverde. die mit macadamianuss dings da xD

JuliettasFantasy
04.11.2012, 18:59
Ich benutze gerne Melkfett mit Ringelblumesalbe :)

Fluttershy
04.11.2012, 19:41
Ich benutze für sämtliche trockene Hautstellen die Kindercreme von Kaufmann. :)

Zanzy
27.02.2013, 20:56
Ich mache immer drei Mal nacheinander Handcreme drauf, dann werden sie nach einer Zeit geschmeidiger!

NinaDisfigured
28.02.2013, 21:36
Also ich habe leichte Neurodermitis, allerdings nur im Winter.. oO aber ich benutze dann immer die "elkos MED Handcreme sensitiv mit 5% Urea" für unterwegs und zuhause hab ich eine Creme vom Hautarzt "Optiderm". Die helfen wirklich sehr gut! :)
Vielleicht noch ein Tipp :b - Ich würde bei trockenen Ellbogen allerdings auch versuchen auf Wolle oder dicken Strick zu verzichten, reizt die Haut nur noch mehr.. :/

Sushi
01.03.2013, 13:00
mein Wundermittel Kaufmann's Kindercreme - hilft einfach bei allem :clapgirl:

AnnaLena
01.03.2013, 14:36
um meine ellbogen zu pflegen, verwende ich immer die hand-butter von p2. das ist zwar eigentlich nicht sinn und zweck des produktes, aber wenns hilft ;)

Steffi93
20.03.2013, 21:04
ich benutze eine normale creme auch für den körper und mache es auf den Ellenbogen drauf 2 mal die Woche .

SS-Super-Sina
23.03.2013, 10:31
Creme :)

Entweder Bodylotion oder die Bebe Creme :)

LilaLove86
23.03.2013, 10:35
Peelen und Kaufmann's Kindercreme :-)

Steffi93
23.03.2013, 14:46
Creme :)

Entweder Bodylotion oder die Bebe Creme :)

Genau oder Bodylotion ;-)

Angelochek
07.04.2013, 17:49
Versuchs mit Melkfett ;)
hatte das Problem auch Jahrelang und jetzt ist fast nichts mehr da (nur weiche Ellenbogen):D

ByAngel
07.04.2013, 22:12
Melkfett ist da wirklich gut :) Oder Glysolid, das hat bei mir wahre Wunder gewirkt!
Wobei Glysolid finde ich nicht so gut einzieht... danach solltest du dich an den eingecremten Stellen lieber erst mal nicht anziehen ^^'

moizi
07.04.2013, 22:22
Trockene Ellenbogen kenn ich auch gut :/ Teilweise reissen sie ein, aua. Ich schmier mir dann Cremen mit hohem Fettgehalt drauf, allerdings hilfts auch nur spontan, beim nächsten mal Duschen sind sie dann fast trockener als vorher :/

fwdberlin
08.04.2013, 08:54
Wenn es nur Hornhaut ist, hilft erst ein Körperpeeling (gewöhnliches Küchensalz gemischt mit Duschgel und ein bisschen Öl, auch das einfach aus der Küche) und danach Glysolid-Creme. Funktioniert auch für Knie und Fersen.

Wenn es allerdings aussieht wie eine Schuppenflechte (mit Rötung und kleinen Hautschüppchen, oft scharf abgegrenzt von der umgebenden Haut) dann musst Du zum Hautarzt.

Zanzy
07.07.2013, 10:56
Ich habe das alverde Pflege Öl Wildrose Sanddorn. Dies massiert man auf die noch feuchte Haut ein und ca. einen halben Tag später ist die ganze Haut weich und versorgt auch nachhaltig die Haut. Ich finde, seitdem ich das benutze, habe ich auch an den Ellenbogen viel weichere Haut bekommen.

HelloYve
09.07.2013, 11:01
Bepanthen hilft da gut

Orakelprinzessin
12.07.2013, 21:30
ich kenne das Problem nur zu gut...
hilft meist einfach nur einmal abpeelen und dann mit nem babyöl oder einer Bobybutter einreiben, aber das reicht meistens nur bis zum nächsten tag vor... :/

FairyDust
16.07.2013, 15:54
Also ich habe das auch, und bei mir hilft sehr gut Garnier Body Reparierende Pflegemilch 7 Tage... Das mache ich einfach jeden Tag drauf und fertig :)

LemonHeart
17.07.2013, 17:45
Ich habe auch trockene Ellbogen, vor allem weil ich mich ständig abstütze. Ab und zu (ja, sollte ich häufiger machen ;)) tue ich Nivea Creme drauf. Hilft, aber am nächsten Tag kann ich nochmal eincremen... Sonst kenne ich auch keine guten Mittel...

StMoonlight
17.07.2013, 21:59
Ich habe das gleiche Problem. Bei mir hilft es die Ellbogen erst kurz in Zitronensaft(mit Wasser verdünnt) und anschließend einige Minuten in Olivenöl zu tauchen. Danach mit lauwarmen Wasser abspülen und dann mit einer fettreichen creme (oder Vaseline) dich einschmieren. :thumbup:

-CatchTheMelody_
17.07.2013, 23:43
Ich habe das auch manchmal /:
Wenn es nicht so schlimm ist nehme ich einfache Feuchtigkeitscreme zb. Nivea
Wenn sehr trocken ist dann nehme ich zb. Vaseline
Hilft gut :)

Jen
25.07.2013, 13:43
Verzeihung, fall schon genannt. Habe mir nicht komplett alles durchgelesen.

Mein Geheimtipp ist Ringelblumensalbe. Das hilft gegen mehrere Sachen. Mir war das mehr als 'Wund-und-Heil-Salbe' bekannt, aber ich habe ebenfalls diese rauhen Stellen an den Ellenbogen sowie unter den Füßen (Ansatz von Hornhaut).
Und seit dem ich es benutze, ist das weg. Die Wirkung setzt zudem schnell ein.

Hoffe, wie gesagt, dass es nicht schon genannt wurde.

Jen*

marzipankeks
25.07.2013, 22:04
Also ich selbst habe keine... aber ich hab mal gehört, dass es wohl sehr helfen soll, den Ellenbogen mit Zitrone einzureiben, und dann Creme drauf zu machen :)

lisamausi307
26.07.2013, 18:04
Habe gehört, dass Bepanthen gut sein soll :)

terriermama
06.08.2013, 13:34
Also ich reibe meine Ellenbogen immer mal mit Zitrone ab und trage danach reichhaltig Handcreme auf. Außerdem reibe ich immer wenn ich meine Hände eincreme mit über die Ellenbogen, dadurch sind die immer zart und weich :clapgirl:

hibis.kuss
07.08.2013, 08:00
Versuch es mal mit der Lavera Basis Sensitiv Creme mit Bio-Sheabutter und Bio-Mandel, das ist eine sehr reichhaltige Allzweckcreme.

Jura
13.08.2013, 21:57
Ich hab auch oft trockene Ellenbogen.
Ich schmier' sie immer mit "kaufmanns kindercreme" ein.
Fettet extrem, aber hilft!!! ;)

BlitziBit
13.08.2013, 22:39
Man sollte generell viel trinken mindestens 2 Liter am Tag. Trockene Haut kommt nicht von ungefähr. Ansonsten kann ich nur den Tipp geben das reichhaltige Feuchtigkeitscreme z.B. von Nivea sehr gut bei trockener Haut hilft.

TheBeautyCutie
20.08.2013, 15:19
Also ich nehme Zitronensaft, welchen ich mit einem Wattepad auf meine Ellbogen einreibe. Nach ein paar Minuten Einwirkungszeit wasche ich es aber wieder ab. Dann creme ich die Ellbogen mit Fettcreme ein.. Ja, seitdem sind meine Ellbogen schöön glatt (:

Snowwhite16
28.08.2013, 21:50
Die salthouse totes meer bodylotion hilft super dagegen

Sushi
02.09.2013, 10:23
Ich hab auch oft trockene Ellenbogen.
Ich schmier' sie immer mit "kaufmanns kindercreme" ein.
Fettet extrem, aber hilft!!! ;)

Mach ich genauso und ich liebe diese Creme, sie hilft einfach bei allem :-)

honey185
02.09.2013, 14:02
hi,versuche mal die kaufmanns haut und kindercreme
lg

Channi
02.03.2014, 12:43
Ich benutze immer Kokosnussöl :) hilft wirklich gut und riecht dabei noch super :D :)

VFrances
02.03.2014, 22:27
Nivea creme

Obstsalat
13.03.2014, 16:39
Ich habe auch immer (besonders in Winter) das Problem und bei mir hilft immer super entweder die Abtei Zinkcreme (ca. 5€) oder die Bebe Zartcreme (ca. 3€). Sind beide sehr fettige Cremes deswegen bisschen aufpassen wegen Flecken, aber sonst wirklich top. :)

BeautyPeachii
14.04.2014, 12:39
Kaufmann's Haut und Kindercreme ist perfekt für trockene stellen...

Schwalbennest
22.04.2014, 19:50
Also mir hilft gegen rissige und trockene Ellenbogen die Alverde Körperbutter mit Macadamia richtig gut :) ein, zwei Tage schmieren und schon ist alles super

beautyprincess24
21.05.2014, 17:12
Ich benutze oft ganz normale gesichts creme z.b von nivea :)

miauwrosine
31.05.2014, 07:39
Bei mir hilft es, wenn ich 2 mal täglich die Nivea Soft Creme benutze :parfum:

Schiadien
31.05.2014, 12:08
Vaseline :) gibt es auch bei dm

Jennys.opinion
31.05.2014, 17:19
Bebe young care für trockene Haut...hilft auch bei trockenen Ellenbogen ! :)

melin
30.07.2014, 10:56
Balea Schrundensalbe hilft unglaublich gut! Oder andere reichhaltige Fußcreme, gerne mit Urea.

meebee
29.10.2014, 23:34
Ich peele sie beim Duschen und dann creme ich sie mit der Handcreme gleich mit ein.

Chloeluu
04.11.2014, 13:48
Ich habe auch sehr trockene Ellenbogen. Was mir wirklich sehr gut geholfen hat ist einölen. Und zwar jeden Tag mindestens 1x ;) Nach ca. einer Woche stellt man schon einen tollen Unterschied fest.

Peaches
06.11.2014, 10:02
Ich hab mal gelesen dass es helfen soll ausgepresste Zitronen an den Ellenbogen zu rubbeln..??

Jneat
14.11.2014, 23:39
Die Haut-und Kinder-Creme von Kaufmanns hilft mir bei so trockenen Stellen immer sehr gut :)

celiiineek
15.11.2014, 21:20
die kaufmanns haut und kindercreme :) generll super für trockene hautstellen.

AnnaLi
17.11.2014, 18:29
Vaseline :)

Mallemi
18.11.2014, 23:24
Tolle Frage, denn das Problem habe ich im Winter auch immer!
Ich benutze immer was gerade greifbar an Cremes, Lotions etc ist, aber am meisten hat tatsächlich die Kaufmanns Creme geholfen!

DasWolli
11.02.2015, 14:40
Abends ganz dick Eucerin Aquaphor, morgens die Sebamed Lotion für trockene Haut – die zieht recht schnell ein, und ich brauch keinen Bammel vor Fettflecken auf den Ärmeln zu haben ... Die Kaufmanns Kindercreme vertrage ich nicht wegen der Parfümierung. :parfum::nea:

Sushi
14.02.2015, 22:51
Ich greif gerad mal wieder auf die gute alte Vaseline zurück

Nina86
16.03.2015, 16:53
Ganz normale Dexpanthenol oder bepanthen creme. Einfach richtig fett form schlafen gehen eincremen und am nächsten morgen ist es schon viel besser :D

Santiago
18.03.2015, 14:38
Ich nehme für die besonders trockenen Stellen, auch an den Ellbogen eine Fußcreme, weil die viel reichhaltiger sind, als andere Cremes. Das funktioniert sehr gut.

Santiago
18.03.2015, 14:39
Auf der Tube steht Fußbalsam.

Just.a.dream
18.03.2015, 19:11
Gegen meine sehr trockenen Ellbogen hat die Eucerin Aquaphor Salbe sehr gut geholfen! Ich benutze sie nur alle paar Wochen mal und meine Haut war nach wenigen (da noch täglichen) Anwendungen gleich viel besser!

Fallingaway
23.03.2015, 15:45
Guter Tipp von meiner Mutter:
Weizenkeimöl mit Zucker zu einer Paste verrühren. Die Ellenbogen ca. 1 Minute damit sanft einmassieren und dann abwaschen. Danach bisschen eincremen. Der Effekt ist der Hammer!

michaelaa
21.04.2015, 13:36
Öl wirkt Wunder. Ich schwöre bei trockener, rissiger Haut auf das Weleda Wildrosenöl. Hat auch regenerierende Fähigkeiten und hilft sogar bei Wunden, damit sie besser heilen oO
Probier das mal.