PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eyeliner-Pinsel



Melon
01.05.2011, 08:30
Hallo ihr Lieben,

meine Frage bezieht sich auf Eyeliner-Pinsel.
Bin zur Zeit stark am Überlegen, welchen ich mir zulegen soll und wollte gerne mal eure Meinungen dazu hören.

Mit welchem (abgeschrägte Pinselhaare, "abgeknickter" Pinsel, oder á la Maybelline) gelingen besonders gute und dünne Lidstriche, welche sind eher ungeeignet, ect.

Danke :blumen:

.amable-
01.05.2011, 13:40
Das ist bei jedem unterschiedlich & müsstest du selbst ausprobiern' (:

Allerdings sagt man, dass der abgeschrägte Pinsel eher für Geübte ist..

Die ganz feinen sind einfacher zu handhaben & viele tun sich auch leichter

mit der abgeknickten Version..

Emigrate
01.05.2011, 20:22
ich war bis vor kurzem total unfähig einen schönen lidstrich hinzukriegn. seit ich den geleyelinerpinsel von essence hab gelingt mir sogar das schwänzchen hintn perfekt. das is aber eine subjektive meinung, da musst du selber rausfindn was zu dir passt =)

crazischnuggi
01.05.2011, 21:19
Ich hab die Eyeliner Pinsel von Essence und Catrice. Es sind beide toll und ich bekomme meistens (mein Verschulden) sehr schöne Lidstriche hin. Der von Catrice ist so ein Doppelpinsel und hat noch so einen dünnen mit abgeschrägten Stiel (von der dicke wie die in den flüssig Eyeliner) dabei. Kann beide bestens empfehlen, wenn du dir noch nicht sicher bist würde ich denn von Catrice kaufen dann kannst du schauen welcher der Beiden dir besser gefällt in der Handhabung und der Preis ist klasse. :)

Melon
02.05.2011, 06:55
Vielen Dank,

also doch "probieren geht über studieren". Gut, so soll es sein. An sich bin ich doch gut geübt mit dem Lidstrich, von daher hoffe ich, mit dem abgeschrägten etwas zu erreichen, mal sehen.

Melon
02.05.2011, 17:53
Nun denn, ich war heute zufällig mit meiner Mami im DM und dort hab ich mir einfach mal zum probieren von Essence das Gel und den Pinsel geholt. und erlichgesagt finde ich das alles andere als "simpel". ich zieh wirklich oft einen Lidstrich, aber das fand ich komisch...na ja, vielleicht muss ich auch einfach noch ein wenig üben, oder der andere Pinsel ist doch besser für mich, mal austesten

nudel
10.05.2011, 14:30
Man muss wirklich viel üben - ich bevorzuge auch meinen Flüssigeyeliner.
Für dünnen Lidstrich eher unbrauchbar, meiner Meinung nach.
Aber den Pinsel von Essence finde ich ganz gut. :)

Satintaupe
11.05.2011, 20:18
Ich hab einen abgeschrägten von Da Vincy aus dem Douglas. Der ist toll! Hat ca. 10€ gekostet, aber es hat sich gelohnt. Ich benutz den fast täglich, und er ist immer noch in einem top Zustand. Kann ich nur empfehlen! ;)

Melon
20.05.2011, 09:56
so, nun hab ich den von Catrice auch mal probiert und muss sagen, so toll find ich den nicht. die abgeknickte Variante gefällt mir nicht so gut, da muss ich echt noch ganz schön üben. dafür ist die abgeschrägte Seite echt nett. Mich nervt nur die Tatsache, dass er zwei "Enden" hat - das ist zur Lagerung echt unschön

bells
26.05.2011, 23:54
ich find den von Catrice eigentlich ganz gut. vor allem find ich es gut, dass man die Wahl hat. ich komme im Moment mit der abgeschrägten Seite nicht so klar, da wird mir der Lidstrich zu breit.
die abgeknickte Seite hingegen ist super, mit der komm ich super klar.

aber ich glaub das ist erstens Übungssache und zweitens kommt jeder mit anderen Dingen besser klar.
und bei den Drogerie-Pinseln kann man auch mal einen Fehlkauf verschmerzen. dann weiß man wenigstens, womit man nicht klar kommt.

Chanel
27.05.2011, 22:27
Also ich hab den von Essence (abgeschrägt) probiert - erfolglos.
Dann Alverde (mit Knick) - nochmal erfolglos.

Frustriert hab ich zu meinem Lippenpinselchen gegriffen - und (oh wunder!) ich hatte einen perfekten Lidstrich!

YoursSabrina
28.05.2011, 16:31
also ich nutze den alverde pinsel und bin sehr zufrieden,
meinen lippenpinsel nehmen ich für feucht aufgetragene lidschatten-lidstriche.

ich überlege aber stark ob der von essence doch noch mitkommt

LadyInRed
12.06.2011, 11:23
ich hab den pinsel von essence und mit dem funktioniert es nach ein paar mal üben wunderbar

Bourgeoise87
12.06.2011, 13:43
Ich habe den abgeschrägten von essence und den dünnen von alverde. Wenn ich einen Eyeliner mit "Schwänzchen" möchte, nehme ich den alverde-Pinsel (oder diesen Dip-Eyeliner waterproof von p2) und bei "normalem" Eyeliner (ohne Schwänzchen) den abgeschrägten essence-Pinsel.
Wenn ich einen Lidstrich mit Schwänzchen mit dem von essence vesuche, wid dieser meistens viel zu krass und alles andre als dezent ;-)

Sushi
15.06.2011, 21:32
Hab mir den abgeschrägten von essence damals passend zum Geleyeliner mitgenommen und mag ihn gar nicht. Dann entdeckte ich den von Alverde und auch wenn es noch nicht perfekt ist,aber der ist um einiges besser. Die Idee mit dem Lippenpinsel muss ich nochmal testen. ;-)

MissKatze
18.06.2011, 21:42
also ich hab mir das gel eyeliner set von maybellin gekauft, da war ja auch ein pinsel dabei und bin mit dem echt zufrieden. hab auch noch einen abgeschrägten vom dm und der ist auch gut. mit den pinseln in den flüssigeyelinern kam ich irgendwie nie wirklich gut zurecht

Sushi
19.06.2011, 09:01
Hi zusammen,

was benutzt ihr als Pinsel für Geleyeliner? Hab mir damals passend den Pinsel von essence gekauft, der mir absolut nicht gefällt,dieses abgeschrägte gefällt mir überhaupt nicht. Der Pinsel von Alverde ist schon besser,aber auch nicht perfekt.
Habt ihr noch ne andere Idee??:spruce up:

tini
19.06.2011, 21:13
hast du nicht bereits in diesem http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=3957&page=2
thema dazu schon gestern etwas geschrieben ? warum machst du dann ein neues thema dazu noch auf ?

gioia
20.06.2011, 16:41
Vielen Dank,

also doch "probieren geht über studieren". Gut, so soll es sein. An sich bin ich doch gut geübt mit dem Lidstrich, von daher hoffe ich, mit dem abgeschrägten etwas zu erreichen, mal sehen.

http://beautylifeandmind.blogspot.com/2011/05/quicktipp-malerpinsel-als.html

schau mal hier vorbei. Da hab ich einen Post für ne günstige und gute Alternative zu Eyelinerpinsel. Und mit dieser Art Pinsel komme ich auch super klar, weil sie sehr fein sind, aber den Lidstrich kann man damit super aufbauen, falls es etwas dramatischer sein soll :)

sweetiieme
20.06.2011, 17:11
Ich hab mir heut auch den von essence geholt - zusammen mit dem Gel-Eyeliner.
Muss dann gleich mal versuchen, wie ich damit klar komm :)

likeadoll
21.06.2011, 13:10
also ich finde den alverde gut ^^

hollywhat
21.06.2011, 15:11
Ist der abgeschrägte von Essence angenehm auf der Haut? Hab einen abgeschrägten von Zoeva aber der kratzt jedoch..

YoursSabrina
21.06.2011, 16:49
ich finde der von essence pikt weil der sehr spitz ist, ich mag ihn bisher garnicht gerne, jedenfalls für gelige texturen ich habe noch einen eyeliner der ist hart wie kaugummi (aber das muss so sein) da gehts vielleicht aber ich habs noch nicht ausprobiert

Rea
21.06.2011, 17:16
Also ich finde den abgeschrägten von essence nicht pieksig - die Haare haben Widerstand, aber sind nicht hart oder kratzig.

BL0NDiE
21.06.2011, 17:53
Ich habe auch den von essence & den finde ich echt gut, meiner kratzt nicht, hat aber einen schönen Widerstand um den Eyeliner präzise aufzutragen.
Und ich habe noch so einen Eyeliner-Pinsel von Douglas, da steht aber keine Markenname oder so drauf (hat so 4 - 5€ gekostet, aber der ist viel zu weich um damit einen dünnen Eyelinerstrich gleichmäßig aufzutragen.

YoursSabrina
21.06.2011, 18:43
nene das mein ich nicht ich hab mcih nur blöd ausgedrückt, der winkel der haare liegt mir nicht,
dann piks ich mich immer mit der spitze...aber das kommt wohl mit der übung....da bin ich aber zu faul für da hab ichs mit dem alverde pinsel einfacher

hollywhat
21.06.2011, 18:50
mh dann muss ich mir mal den von essence holen - danke (:

zippo1993
26.06.2011, 14:18
Also als ich mir die Geleyeliner von essence zugelegt habe, durfte auch der Pinsel von essence mit ins Körbchen, bei mir leider ein Fehlkauf (also der Pinsel), weil ich nicht damit umgehen kann (zumindenst nicht im Bezug auf den Auftrag von Geleyelinern damit), stattdessen benutze ich nun zwei ganz feine Nail-Art-Pinsel mit Kunststoffhärrchen, einer ist abgeknickt, der andere gerade, mag beide sehr gerne.

p.s. der essence Pinsel hat aber auch eine Funktion zugeteilt bekommen, er darf Lidschaftten ganz dünn am unteren Lid auftragen vor dem Geleyeliner ;)

Pink_Panters
26.06.2011, 19:37
Der von Essence ist einfach nur der Hammer!!!
♥♥♥

moosmutzel88
17.08.2011, 11:23
Ich find den von Zoeva super! Damit kann man sehr fein arbeiten :)

Mrs...
17.08.2011, 15:52
ich finde den abgeschrägten von essence total super, da man damit beliebige Formen hinbekommt, und der noch kein einziges Haar verloren hat.
und: es gibt von UMA einen mit einem Knick im Stil, der kostet nur 95 Cent!!! und ist fast noch besser! ich habe gleich 4 Stück gekauft, da ich viele verschiedene eyeliner habe... :D

Waffel
17.08.2011, 17:38
Ich komm mit dem von Essence oder ähnlichen nicht so gut klar. Ich find kleine Pinselchen (nicht abgeschrägt und breit) sehr viel besser. Meiner ist von Alverde und hat mich bisher vollkommen zufrieden gestellt. )

MilliVanilli
17.08.2011, 17:50
Hab auch den von alverde und komm mit dem bis jetzt supi klar, hab mir jetzt auch wo alverde reduziert hat gleich nochmal 2 von den Eyelinerpinseln geholt (:

Waffel
17.08.2011, 17:52
Die haben den reduziert? Und ich bin nicht in Deutschland :( Sonst hätt ich mir da bestimmt auch noch welche geholt^^

redcarpet
18.11.2011, 19:35
Ich bin mit dem von essence auch super zufrieden weil man sowohl dünne als auch dickere Linien ziehen kann ;)

starling
19.11.2011, 23:14
Ich besitze "Eyeliner Elke" von Kosmetik Kosmo, den 315 "Fine Liner" von Zoeva und demnächst noch nen schrägen Eyeliner Pinsel von Yves Rocher, sowie Nr 318 und 320 von Zoeva.
Ich benutze sie je nach gewünschtem Effekt.
Für "straighte Katzenaugen" bevorzuge ich einen abgeschrägten Liner, für das "Schwänzchen á la Dita" nehme ich am liebsten einen sehr feinen weichen Pinsel wie den 315 von Zoeva.

Jette
21.11.2011, 13:08
der von ebelin ist super !:)

starfruit
21.11.2011, 14:10
ich benutz den von catrice..der hat eine abgeschrägte und eine spitze,dünne brush! absolut top :)

MelliePropellie
28.11.2011, 12:20
ich kann den von da vinci sehr empfehlen, hat abgeschrägte borsten und macht somit einen schön dünnen strich :) die verkäuferin vom douglas meinte auch dass die Pinsel von Da vinci bei guter Pflege wohl ein Leben lang halten sollen :p

Mrs.Ann
28.11.2011, 21:31
Meine Empfehlung: ein Eye-Liner-pinsel von DaVinci Nr.4 (habe meinen von Douglas). Kostenpunkt ca. 5 €. Mittlerweile habe ich mir noch den von Essence und von Kosmetik Kosmo (der hochgehypte Eyeliner Elke) zugelegt, aber mit keinem erziehle ich so eine akkurate, gerade und saubere Linie wie mit dem kleinen DaVinci Nr.4!!! Den habe ich seit 4,5 Jahren und er ist immernoch top! Verliert keine Haare, franst nicht aus. Finde ich super auch für ungeübte. Schöne Grüße...

Amarys
30.11.2011, 09:41
Heißt der Pinsel wirklich nur 4? Haben die daVinci Pinsel nicht immer eine vierstellige Nummer? Ich hab von denen auch einen kleinen Eyelinerpinsel mit der Nummer 4614? Bin neugierig ob wir denselben meinen.

Mrs.Ann
01.12.2011, 00:30
Oh, da hast Du vollkommen Recht! Ich habe gerade extra nachgeschaut: auf meinem Pinsel steht eine fettgedruckte 4, dann "da Vinci classic", dann tatsächlich eine vierstellige Nummer:4374. Auf diese vierstellige Nr. habe ich leider noch nie geachtet, habe nur die fettgedruckte 4 gesehen. Siehste, man lernt nie aus! Danke! Ich werde demnächst wieder auf Pinseljagd gehen (brauche noch einige für Lidschatten) und da werd ich schon genauer hingucken:-)