PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurze Frage zur Pflege/ Reinigung....



Seiten : [1] 2

starling
05.06.2011, 20:02
Nachdem wir es ja in anderen Unterkategorien schon haben, dachte ich, man könnte das auch für den Reinigungs/ Pflegethread einführen...

...für alle die nur mal ne schnelle Frage für zwischendrin haben....


Und deshalb fange ich auch direkt mal an.

Hat jemand zufällig eine der beiden folgenden Cremes und kann mir Vor/ Nachteile nennen?
Ich möchte mir eine der beiden kaufen und schwanke noch. Deshalb wäre ich für Hilfe dankbar...

a) Garnier Ultra Lift straffende Tagespflege SPF 15
b) Garnier "Hauterstrahler" Tagespflege

Dankeschön :)


edit: kann mir alternativ jemand etwas persönliches zur verträglichkeit der inhaltsstoffe sagen? die hauterstrahler-creme hat schon an 3. stelle "paraffinum liquidum" und an 4. stelle "Mineral oil"...das klingt ja nicht so super...

Chanel
08.06.2011, 12:09
@starling
Also ich weiß das meine Mutter die 1. verwendet bzw. verwendet hat und soweit zufrieden ist... mehr weiß ich allerdings nicht.


Ich bin auf der Suche nach einer Creme mit Schimmer bzw. Glow, meine Neutrogena (Link: http://www.jolie.de/kosmetikprodukte/neutrogena-seidig-schimmernde-haut-feuchtigkeits-mousse-44326.html ) geht zu Ende und man kann sie leider nirgends kaufen! Aber ich liebe diesen zarten Schimmer! Also, ich wäre für Tipps sehr dankbar!

starling
08.06.2011, 13:03
von RdL gibts ne Creme mit Aprikosen (oder Pfirsich???)- Extrakten, die hat nen leichten Schimmer drin. Liegt so um 3,4 Euro, passt also ins BEuteschema :)

Juka
09.06.2011, 06:59
Chanel, hat nicht auch diese Feuchtigkeitscreme von Balea Young Schimmer?

flower
11.06.2011, 20:27
weiß jemand eine gute reinigng für sensible normale/Mischhaut, die Make-up gut entfernt und die Haut trotzdem nicht austrocknet?

Magdiii
11.06.2011, 21:05
weiß jemand eine gute reinigng für sensible normale/Mischhaut, die Make-up gut entfernt und die Haut trotzdem nicht austrocknet?

An deiner Stelle würde ich mir mal die Sachen aus dem Rival de Loop Sortiment angucken. Mit denen war ich immer sehr zufrieden

lauralie
11.06.2011, 22:09
@starling
Ich bin auf der Suche nach einer Creme mit Schimmer bzw. Glow, meine Neutrogena (Link: http://www.jolie.de/kosmetikprodukte/neutrogena-seidig-schimmernde-haut-feuchtigkeits-mousse-44326.html ) geht zu Ende und man kann sie leider nirgends kaufen! Aber ich liebe diesen zarten Schimmer! Also, ich wäre für Tipps sehr dankbar!

aus der essence my skin reihe gibt es das moisturizing cream-gel, welches auch schimmer enthält.

flower
12.06.2011, 20:44
@ Magdiii
Dankeschön, werde ich mal probieren!!

Pink_Berry
18.06.2011, 10:46
Garnier macht Tierversuche deshalb würde ich dir davon abraten. Probier mal Clinique die haben gute Sachen !

Zoe-chan
22.06.2011, 13:51
Garnier macht Tierversuche deshalb würde ich dir davon abraten. Probier mal Clinique die haben gute Sachen !


Also die Reinigunsgels von Clinique sind toll aber die Creme (hatte die in der 3 Phasen Pflege das war die Dramatically Different Moisturizing Lotion ) verursacht bei mir Rötungen der Haut.

flower
25.06.2011, 20:09
hat irgendjemand erfahrungen mit der Reihe für sensible Haut von Synergen?

Chaneira
27.06.2011, 17:55
Aber wie reinigt man die? In der Waschmaschine? :suspekt:
Das Wachs selbst soll Wasserlöslich sein, aber verdammt nirgends steht wie man die Stofffetzen reinigt.:schämen:
Weiß das jemand von euch? Habe auch gegoogelt aber ich hab nix gefunden.

kampfgnome
27.06.2011, 18:00
Hey,

einfach mit warmen Wasser ausspülen - kostet mich keine fünf Minuten.

Und solche Fragen doch am besten ins "Frage zwischendurch" Thema ;)

Schmetterling
27.06.2011, 20:58
Eine dringende Frage: Wie lange braucht CCB Paris ca,bis sie ein Paket abschicken?

Chaneira
27.06.2011, 21:17
Hey,

einfach mit warmen Wasser ausspülen - kostet mich keine fünf Minuten.

Und solche Fragen doch am besten ins "Frage zwischendurch" Thema ;)


ah danke, hab ich grade gemacht. das wasser muss aber sehr heiß sein *aua:

ich wusste einfach nicht in welches forum das am besten passt und dachte es wird die frage schon jemand ins richtige licht bzw ins richtige thema rücken.:schämen:

flower
06.07.2011, 12:19
kann mir jemand eine naturkosmetische Gesichtscreme für sensible Haut mit eingen Unreinheiten empfehlen.
Danke

Sushi
08.07.2011, 15:52
kann mir jemand eine naturkosmetische Gesichtscreme für sensible Haut mit eingen Unreinheiten empfehlen.
Danke

Ich bin begeistert von Alverde Seide Tages- und Nachtcreme, hat bei mir sehr gut geholfen.

flower
09.07.2011, 15:21
@Sushi: Dankeschön, die werde ich dann mal probieren. ;D

Cyra
13.07.2011, 19:58
Huhu Mädels!
Ich hab mal ne Frage bzgl. Rasierklingen.

Normalerweise habe ich immer den Fantastique Rasierer von Balea benutzt. Allerdings habe ich in der Adventszeit bei violett secons den Venus Spa Breeze Rasierer von Gilette gewonnen und da doch festgestellt, dass die Klingen irgendwie besser sind und das Rasieren gründlicher und glatter ist (vor allem im Intimbereich).
Ich bin zwar sparsam mit den Klingen umgegangen, aber jetzt sind beide komplett verbraucht (ich habe nebenbei aber noch den Balea Rasierer benutzt!) und ich überlege mir neue Klingen für den Gilette zu kaufen.

Die Spa Breeze Dinger waren zwar schon toll, aber der Preis für 4 Dinger ist ja echt schon riesig und sooo dringend brauch ich dann auch keine Rasiergelkissen.

Da ich mal irgendwo gelesen habe, dass man für manche Giletteklingen nicht unbedingt den passenden Griff braucht, wollte ich mal frage, ob jemand weiß, welche Klingen ich für den Spa Breeze Griff nutzen könnte?

Juka
13.07.2011, 20:45
So direkt kann ich dir jetzt nicht auf deine Frage antworten, aber hier mal ein Tipp: Bei mir im Pott gibts ja (wie sicherlich bei dir auch) jeden Sonntag Trödelmärkte, an denen eher nicht die Privatpersonen ihren Ramsch loswerden, sondern Händler ihre B-Waren verkaufen...ja..verschleudern. Eine Freundin kauft da immer ihre Klingen weil sie zu geizig ist. Die, die sie hat bekommt sie immer so 40-50% billiger. Die Packung ist zu und unverseht!
Vielleicht gibts das ja auch bei dir?

Trille14
25.07.2011, 10:49
Welches Gesichtswasser könnt ihr mir empfehlen ? :)
Habe mischhaut...

Juka
25.07.2011, 11:21
Also ich benutze für meine Mischhaut wenn sie gut ist das grüne von Florena, davor wars ein mildes (zb Alverde oder das rosane von Balea) und wenn ich gerade nicht so reine Haut habe das Balea Clear Face, das blaue.

Trille14
25.07.2011, 12:56
Ja, ich erinnere mich dass ich das Balea Clear Face früher auch hatte & ich glaube damit war ich auch zufrieden.
Dankeschön! :-)

Sushi
25.07.2011, 14:05
Alverde mit Heilerde (dm)
Teeprosyn Gesichtswasser mit Teebaumöl (rossmann)

sandra7564
25.07.2011, 16:10
Also ich liebe den Tea Tree Facial Toner....und dazu der Foaming Cleanser -> mein Retter in der Not

flower
25.07.2011, 20:28
ICh mag das alverde Meeresalge ganz gerne.
Und das essence pure skin mochte ich auch ganz gerne. Genau wie das Alterra Pfirsich.

FemmeDeCirque
26.07.2011, 18:40
habe eine fettige t-zone mit vereinzelten mitesserchen, aber mein restliches gesicht ist weder zu trocken noch zu fettig. ich suche ein passendes waschgel, denn von dem balea young waschgel für unreine haut wird irgendwie die t-zone noch fettiger.. :suspekt:
hat jemand einen tip?

Juka
26.07.2011, 18:50
Meine ersten Gedanken waren: La Roche Posey Waschgel oder das Angels on Bare Skin von Lush

twoto
31.07.2011, 18:46
bei deinem Hauttyp würde ich dir grundsätzlich erstmal zu einer ausgleichenden Tagescreme raten, gibt es mitlerweile von allen Preisklassen (auch Balea), weil diese z. b. der T-Zone weniger Fett gibt und die anderen Partien, die eher trocken sind Feuchtigkeit gibt.

Als Reinigung würde ich hier eher sanfte Produkte nehmen, mit wenig bzw. keinem Alkohol. Z. b. die Linie von Alverde Heilerde, da dies speziell für unreine Haut ist oder auch Alverde allgemein, wo kein Alkohol ist, dass müsste die pinke Linie sein

Katrinchen1983
31.07.2011, 20:08
Ich kann von Rival de Loop das Pflegende Gesichtswasser für trockene und sensible Haut empfehlen.

flower
06.08.2011, 16:41
Ich wollte demnächst mal reines aloe- vera gel als Gesichtscreme testen...weiß jemand wo es das zu kaufen gibt und von welcher Marke??
Dankeschön!

Anka
07.08.2011, 18:55
flower//
puuh.
Glaube es gab mal eins von Balea...

flower
07.08.2011, 19:11
Anka.
Danke, dann werde ich da mal gucken.

Anka
07.08.2011, 19:13
Bin mir echt nicht sicher,meine aber mal sowas
im Internet gesehen zu haben ;)

Juka
07.08.2011, 19:32
ich habe meines bei ebay bestellt. ein rieeeesen pott. leider weiß ich den shop nicht mehr. da musst du mal turtlegirl hier fragen, die hat mir damals auch das gel empfohlen

flower
08.08.2011, 09:12
Okay danke! Ich werd mal in Inet gucken ob ich das irgendwo finde. ;)

Turtlegirl
09.08.2011, 14:09
Turtlegirl meldet sich zu Wort. xD
Meins ist von Nature Republic, gib das einfach bei ebay ein und such dir nen vertrauenswürdig aussehenden Shop. (Ich bestelle immer bei misshong.) Manche schmieren sich das nicht ins Gesicht, aber ich finde es besser als das von Enzborn (kriegt man in manchen Rossmanns) - klebt zu sehr - oder das von Sundance - gefärbt und brennt im Gesicht!

Ansonsten gibt es von Sebamed ein Pflegegel, das auch sehr viel Aloe Vera enthält, ist aber mit 6€ recht teuer für die kleine Tube. (Außerdem ist da auch Hyaluronsäure enthalten, und ich bin mir noch nicht sicher, ob ich die auf Dauer vertrage, das teste ich noch.)

PS: Ihr hattet ja Glück, dass ich hier reingesehen habe. xD Wenn so was ist, PM schreiben!

flower
09.08.2011, 17:09
@ Turtlegirl: Dankeschön für die vielen Info´s.
Ich werd das dann demnächst mal ausprobieren. (;

Isa
10.08.2011, 18:25
Hmm so Aloe Vera Gel hört sich ja ganz gut an als Tagespflege. Das von Enzborn fand ich eigentlich ganz passabel aber es hat wirklich geklebt und die Inhaltsstoffe sind auch nicht die besten um es sich ins Gesicht zu schmieren ;)

Vielleicht könnt ihr mal von euren Erfahrungen berichten wenn ihr es ausprobiert habt ;)

Juka
11.08.2011, 07:18
Also wie gesagt, Turtegirl hatte mir damals dieses hier (Klick (http://cgi.ebay.de/NATURE-REPUBLIC-Aloe-Vera-Soothing-Gel-90-JYJ-/300585124525?pt=US_Skin_Care&hash=item45fc4502ad) ) empfohlen und ich komme damit super klar. Bei mir klebt es ein Bisschen, wenn man zu viel nimmt aber mittlerweile mische ich es morgens mit meiner Tagespflege und Abends benutze ichs pur. Klappt super und versorgt meine Haut gut mir allem was sie braucht.

....und der Topf reicht... lange :D

Turtlegirl
16.08.2011, 17:45
Sagt mal, hat jemand von euch mal ne Creme für übermepfindliche Haut probiert?
Ich war heute in der Apotheke, um Avene Thermalwasser zu kaufen, und die Verkäuferin hat mich auf meine Haut angesprochen (die momentan spinnt und juckt >___<) und mir eine Probe einer Creme von La Roche-Posay mitgegeben, die gut für gestresste Haut sein soll. (Von einer ähnlichen Avene-Creme hatte sie keine Probe.)
Ich werde sie probieren, aber beide Cremes haben z.B. trotzdem Silicone drin, deshalb weiß ich nicht, ob die echt so gut sind wie behauptet... Hat jemand von euch da Erfahrungen mit oder Ahnung?

Isa
17.08.2011, 00:14
Ich hab mal ein Pröbchen von der "Optimale-Legère"-Creme (es gibt auch eine in "Riche") von Avène gehabt. Sie zieht super schnell ein und hinterlässt ein weiches Gefühl. Ich habe sie mir nicht gekauft, weil sie mir zu teuer war und ich dachte ich hätte sie nicht vertragen. Das lag aber wahrscheinlicha uch daran, dass ich gleichzeitig noch andere Sachen von Avène ausprobiert habe.
Ich will demnächst nochmal die Creme ausprobieren. Bis jetzt habe ich aber sonst sehr gute Erfahrungen mit Avène gemacht. Ich habe die Reinigungsmilch für überempfindliche Haut (es gibt aber auch noch eine für allergische Haut) und das Thermalwasser.

Was Silikone angeht kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ohne wäre natürlich besser ;)


Noch eine Frage zu Aloe Vera: Hab bei ebay auch ein Angebot gefunden mit 100 % Aloe Vera. Kann ich das dann auch als Feuchtigkeitspflege verwenden oder klebt das zu sehr?

Sushi
18.08.2011, 21:30
Sagt mal, hat jemand von euch mal ne Creme für übermepfindliche Haut probiert?
Ich war heute in der Apotheke, um Avene Thermalwasser zu kaufen, und die Verkäuferin hat mich auf meine Haut angesprochen (die momentan spinnt und juckt >___<) und mir eine Probe einer Creme von La Roche-Posay mitgegeben, die gut für gestresste Haut sein soll. (Von einer ähnlichen Avene-Creme hatte sie keine Probe.)
Ich werde sie probieren, aber beide Cremes haben z.B. trotzdem Silicone drin, deshalb weiß ich nicht, ob die echt so gut sind wie behauptet... Hat jemand von euch da Erfahrungen mit oder Ahnung?

Ich bin da nicht so begeistert von,vorallem wegen der Silikone. Das geht gar nicht bei überempfindlicher Haut. Es gibt von Alverde eine Creme extra sensitiv, die sehr gut sein soll. Ich habe die Tages- und Nachtcreme für sensible Haut und finde die schon echt super.

Turtlegirl
18.08.2011, 22:06
Danke für die Antworten!
Die Silikone find ich auch doof, wobei ich nachgeschaut hab online in verschiedenen Lexika und in der Toleriane wohl "gute" Silikone drin sind. Muss ich wohl sehen, was meine Haut dazu sagt.

(Bei Avene ist Mineralöl drin, getarnt als Paraffinum Liquidum - zwar sagen einige, es wäre besser als chemisches Zeug, weil es halt mineralisches Öl ist, und für die Reinigung finde ich es okay, aber die ganze Zeit auf dem Gesicht... nee, muss nicht sein.)

issi
01.09.2011, 01:19
hey, ich hab da mal eine frage zu parabenen, silikonen etc in gesichtspflegeprodukten:
das letzte mal, als ich meine silikonölhaltige creme "abgesetzt" habe, habe ich wirklich unangenehme trockene stellen im gesicht bekommen, die ich im endeffekt nur dadurch wieder losgeworden bin, indem ich wieder meine alte böseböse bebe-creme verwendete... nun würde ich allerdings gerne aus der garnier bio aktiv reihe die intensivpflege für trockene und sensible haut ausprobieren, da mir die reinigung aus dieser serie so gut gefällt wie keine andere.
hat jemand eine produktempfehlung oder tipps, wie ich mit solch trockenen stellen umgehen kann, sollten sie wieder auftreten? vielleicht eine besondere creme, z.b. kann ich mir vorstellen, dass manche babycremes da ganz gut helfen könnten?

LuisaSophia
03.09.2011, 20:23
Ich denke, dadurch das du auf eine andere Feuchtigkeitscreme umsteigst, dürftes du keine Probleme haben.
Ansonsten würde ich den Hausarzt (oder eine Kosmetikerin oder ähnliches) fragen.

issi
04.09.2011, 15:41
ok, vielen dank, ich denke mal, ich werds einfach mal ausprobieren und ansonsten, wie du sagtest, professionelle hilfe in anspruch nehmen ;)

lambkin
12.09.2011, 22:13
@Turtlegirl ich persönlich LIEBE LIEBE LIEBE diese Créme! Ich hab einmal die normale und die "rich", beide sind ungemein angenehm in der Textur und hinterlassen ganz weiche Haut.
Sie sind für mich zum kleinen Schatz geworden und haben mir auch gegen die Neurodermitis im Gesicht geholfen. Und das mag was heißen!
Aber frag nochmal in anderen Apotheken, Avène schmeißt normalerweise mit den Pröbchen um sich, weil sie sich mit der höheren Preisklasse bewusst sind, aber auch sehr gute Qualität verkaufen.

issi
14.09.2011, 09:32
@Turtlegirl ich persönlich LIEBE LIEBE LIEBE diese Créme! Ich hab einmal die normale und die "rich", beide sind ungemein angenehm in der Textur und hinterlassen ganz weiche Haut.
Sie sind für mich zum kleinen Schatz geworden und haben mir auch gegen die Neurodermitis im Gesicht geholfen. Und das mag was heißen!
Aber frag nochmal in anderen Apotheken, Avène schmeißt normalerweise mit den Pröbchen um sich, weil sie sich mit der höheren Preisklasse bewusst sind, aber auch sehr gute Qualität verkaufen.

von welcher creme sprichst du da jetzt? la roche posay oder avene? irgendwie ist das für mich nicht ganz ersichtlich...^^

olja
16.09.2011, 08:27
eine frage: was verkleinert wirklich die poren?
es gibt ja viele produkte die damit werben aber mir hat bisher noch keines geholfen.
danke im vorraus

Turtlegirl
16.09.2011, 17:46
@Turtlegirl ich persönlich LIEBE LIEBE LIEBE diese Créme! Ich hab einmal die normale und die "rich", beide sind ungemein angenehm in der Textur und hinterlassen ganz weiche Haut.
Sie sind für mich zum kleinen Schatz geworden und haben mir auch gegen die Neurodermitis im Gesicht geholfen. Und das mag was heißen!
Aber frag nochmal in anderen Apotheken, Avène schmeißt normalerweise mit den Pröbchen um sich, weil sie sich mit der höheren Preisklasse bewusst sind, aber auch sehr gute Qualität verkaufen.


Ich hab mir vor einigen Wochen das Fluid gekauft (hat ja nur 8 Inhaltsstoffe), aber irgendwie mag meine Haut es nicht. >.<

lambkin
17.09.2011, 14:24
Inwiefern reagiert sie denn darauf?

Turtlegirl
17.09.2011, 14:32
Inwiefern reagiert sie denn darauf?

Ich hab das Gefühl, dass ich nach jedem Benutzen neue Pickel hatte, die ich ohne Benutzen sonst weniger bekomme. :(

lambkin
19.09.2011, 18:44
Oh, das ist natürlich etwas, wo man wirklich aufhören sollte, die Creme zu verwenden.
Schade dass du nicht zufrieden bist :(

Isa
22.09.2011, 23:16
eine frage: was verkleinert wirklich die poren?
es gibt ja viele produkte die damit werben aber mir hat bisher noch keines geholfen.
danke im vorraus

Ich hab mal eine Creme oder ein Fluid von Cosmence benutzt (Gesichtspflegemarke von Le Club des Créateurs de Beauté) das war aus der Serie für erweiterte Poren und blassorange als Verpackung (heute glaub ich unter dem Namen "Poren-Verfeinerungs Konzentrat"). Ich habe zwar keine großen Poren, aber die die man sehen konnte waren danach nicht mehr zu sehen. Ich habe es aber nicht weitergenutzt, weil ich ja eigentlich nicht wirklich erweiterte Poren hatte. Schlecht ist natürlich dass du es nicht ausprobieren kannst aber vielleicht liest du dir mal die Rezensionen auf der Seite durch.

Schmetterling
26.09.2011, 15:23
Hallo liebe Schönheiten.:hiya:

Ich suche im Raum Wuppertal Elberfeld und Barmen einen Rossman, dringend.
Bestellen möchte ich nicht, da ich das Sortiment live sehen möchte.

Es wäre ganz toll, wenn mir Jemand weiter helfen könnte!

Liebe Grüße.

knuffy
26.09.2011, 15:45
http://www.rossmannversand.de/site/645/Filialsuche.aspx?et_cid=22&et_lid=116118&et_sub=links_Filialsuche

Schmetterling
26.09.2011, 17:27
Super! Danke schön. :)

knuffy
26.09.2011, 18:34
Gerne :)
lg

RazorBatSuicide
28.09.2011, 13:25
ich habe da mal eine Frage bezüglich einer trockenen Stelle zwischen meinen beiden Augenbrauen, also unmittelbar über dem Nasenbein.
Habe ich weder Puder noch Concealer aufgetragen sieht man diese Stelle nicht, jedoch mit der Grundierung sieht das Hautbild an dieser Stelle sehr schuppig aus.
Ich benutze Gesichtswasser und peele mich auch regelmäßig, aber eventuell ist das Peeling einfach nur Schrott? Ich benutze im Moment eines von Neutrogena (Visibly Clear Pink Grapefruit). Könnt ihr mir da was empfehlen oder hat diese Stelle eine ganz andere Ursache? Ich habe übrigens Mischhaut.

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Mellimelon
28.09.2011, 13:51
Also ich benutye immer den Clinique Rinse - Off Foaming Cleanser für meine Haut ist der perfekt!! Kann ich echt empfehlen bei normaler/mischhaut!

Schmetterling
28.09.2011, 14:31
Hm, also Neutrogena empfinde ich schon als sehr agressiv. Versuch es mal mit Naturkosmetik, da gibt es viel und bestimmt kommt die Haut dann besser und schneller ins Gleichgewicht.

RazorBatSuicide
28.09.2011, 14:50
Danke schon mal euch beiden :)
Das Produkt von Clinique ist das nur ein Reinungsschaum oder besitzt es auch noch eine andere 'Funktion'?
Und zum Thema Naturkosmetik: Wonach sollte ich denn genau suchen, nach ausgleichenden Cremes für Mischhaut oder nach Gesichtsreiningungsprodukten? Wovon ich zum Beispiel viel gutes gehört habe war der Alverde Sensitiv Reinigungsschaum Seide, wäre das zum Beispiel was? ;)

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Schmetterling
28.09.2011, 15:34
Jaaaa, schau dich unbedingt mal bei Alverde UND Nonique um: Von Nonique würde ich dir spontan die Feuchtigkeitsserie mit Limetten empfehlen, viel Pflege, Feuchtigkeit (wegen der schuppenden Stelle ;)) aber nicht so reichhaltig. Sprich nicht zuviel an Pflege. Von Alverde wäre bestimmt die Aqua und Alpenrose Serie einen Blick wert. Bedenke nur bitte: Je nachdem welche Pflege du bisher hattest, ich nehme an, nur KK, dann kann es schon dauern, bis die Haut wieder richtig gesund ist. Und das wird die Haut durch NK. Es kann lange dauern, aber der Weg lohnt sich, denn am Ende ist die Haut wunderschön und unkompliziert! :) Und sparsam dosieren, da NK richtige Nahrung für die Haut ist. ;)

RazorBatSuicide
28.09.2011, 15:54
Vielen lieben dank Schmetterling für deine tollen Tipps, ich denke damit kann ich auf jedenfall etwas anfangen! :)
Also ich pflege meine Haut sowie mit NK als auch mit KK, heißt ein kompletter Umstieg auf NK lohnt sich dann doch eher?

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Sushi
28.09.2011, 17:18
Danke schon mal euch beiden :)
Das Produkt von Clinique ist das nur ein Reinungsschaum oder besitzt es auch noch eine andere 'Funktion'?
Und zum Thema Naturkosmetik: Wonach sollte ich denn genau suchen, nach ausgleichenden Cremes für Mischhaut oder nach Gesichtsreiningungsprodukten? Wovon ich zum Beispiel viel gutes gehört habe war der Alverde Sensitiv Reinigungsschaum Seide, wäre das zum Beispiel was? ;)

Liebe Grüße

Razor BatSuicide

Hi,

der Reinigungsschaum und auch die Tages- und Nachtcreme der Sensitiv-Serie sind meine persönlichen Highlights. Ich selber habe eine Mischhaut mit leichten Unreinheiten und die Serie hat meine Haut wieder super in den Griff bekommen, dazu benutze ich das noch das Heilerde-Gesichtswasser aus der Clear-Serie. Alles super Sachen :-).

RazorBatSuicide
28.09.2011, 17:24
Hey Sushi, :hiya:

ich glaube nun bin ich komplett überzeugt mir auch diese Pflegeserie anzuschaffen. Danke für dein Feedback :)

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Dorinya
04.11.2011, 20:30
Sagt mal, gibt es dieses Night Treatment von Essence noch? Bei uns gibt es das nirgendsmehr und laut der Essence HP soll es das aber noch geben. Ich weiss grad nicht, wo ich noch suchen soll, ebay und so keine Chance. Aber das war das einzige was mir bei meinen Rötungen geholfen hat.

Schmetterling
05.11.2011, 15:21
@ Dorinya: Unser dm hat es auch nicht, aber unser Müller führt es, schau doch mal dort, die sind besser sortiert.

Dorinya
12.11.2011, 17:30
@Schmetterling: Ich hab hier in der Nähe leider keinen Müller. Hier gibt es nur DM, IhrPlatz und Kaufland, die das anbieten. Und kein einziges dieser Geschäfte hat das mehr. :-(

Sonst muss ich mal nachfragen ob jemand einen Müller in der Gegend hat und mir das Zeug besorgen kann. Mein bester Freund kommt über Sylvester mit seiner Freundin her, ich glaube wo er wohnt gibt es einen.

flower
13.11.2011, 18:50
Ich hätte da mal eine Frage: Ich möchte mir gerne eine getönte Tagescreme kaufen, allerdings sollte es sich dabei um Naturkosmetik handeln. Ich liebeugle mit der von Alterra oder der von Terra Naturi. Hat jemand mit einer der beiden schon Erfahrungen und kann mir davon berichten?? Danke schonmal!!

Schmetterling
14.11.2011, 10:05
Ich kenne nur die von Alverde und Dr Hauschka.
Erstere duftet liecht alkoholisch und wenn ich auch nur ein bisschen zuviel nehme, wird sie fleckig.. :(
Mit der von Hauschka komme ich super gut zurecht. Duftet lecker nach Kräutern, macht streichel zarte Haut und macht einen schönen und gleichmässigen Teint. Und wird auch NICHT fleckig! ;)

flower
14.11.2011, 14:20
@ Schmetterling: Dankeschön! Weißt du den ungefähren Preis von der Hauschka??

starling
14.11.2011, 14:39
Flower, laut Google liegt sie um 20,-.
Evtl etwas billiger wenn du bei Ebay oder Amazon Glück hast....

flower
14.11.2011, 14:49
@ starling: Dankeschön!! Dann werde ich mal mein Glück versuchen ;)

Schmetterling
22.11.2011, 17:11
@ starling: Dankeschön!! Dann werde ich mal mein Glück versuchen ;)

Und schon getestet? Mich würde ja brennend interessieren wie du sie findest. :)

flower
26.11.2011, 16:58
@ Schmetterling: Ich finde sie absolut genial! Vielen Danke für den Tipp!!

Schmetterling
26.11.2011, 19:16
@ Schmetterling: Ich finde sie absolut genial! Vielen Danke für den Tipp!!

Wie schön! :) Magst du nicht zu uns in den Hauschka Thread kommen und uns an deinen Erfahrungen teilhaben lassen?! Das wäre toll.. :yes:

Turtlegirl
14.12.2011, 16:03
Ich habe ein Problem mit der Haut unter meinen Augen. Sie ist furchtbar trocken (und wirkt dadurch knitterig, obwohl ich erst Anfang 20 bin und ausreichend trinke und so), und keine Creme konnte bisher helfen.
Außerdem macht Concealer es nur noch schlimmer (vor allem, wenn ich den abpudern muss, damit ich keine Pandaaugen kriege, wenn die Schminke da hängenbleibt), und ich bin völlig ratlos.
Hat jemand eine Idee?

Schmetterling
14.12.2011, 16:20
Ich würde es definitiv mit hochwertiger NK versuchen! Entweder etwas reichhaltiges, oder mehr Feuchtigkeit, beides kann auch gut sein. Was hast du denn bisher an Produkten probiert?

Turtlegirl
14.12.2011, 16:39
Ich würde es definitiv mit hochwertiger NK versuchen! Entweder etwas reichhaltiges, oder mehr Feuchtigkeit, beides kann auch gut sein. Was hast du denn bisher an Produkten probiert?

Was ist denn für dich hochwertige NK?
Ich habe bisher normale Tagescreme um die Augen aufgetragen, oder reines Nachtkerzenöl, oder die alverde Augentrost, jetzt die Alterra Augencreme mit Wildrose (die aber dummerweise Alkohol drin hat, was ich erst nach dem Kauf gesehen habe) - so langsam weiß ich nicht mehr weiter.

Schmetterling
14.12.2011, 17:49
Hochwertige NK ist für mich Hauschka, Weleda, Gebhardt, sowas halt. ;)

Kann sein das deiner Haut mehr Fett fehlt, von Hauschka der Augenbalsam ist sehr gut, ganz dünn über der Augencreme einklopfen, eine Reiskorngröße reicht. Ansonsten habe ich auch gehört das der Augenfältchenbalsam von Gebhardt sehr gut sein soll, den kenne ich aber selber nicht.

Turtlegirl
15.12.2011, 17:32
Hochwertige NK ist für mich Hauschka, Weleda, Gebhardt, sowas halt. ;)

Kann sein das deiner Haut mehr Fett fehlt, von Hauschka der Augenbalsam ist sehr gut, ganz dünn über der Augencreme einklopfen, eine Reiskorngröße reicht. Ansonsten habe ich auch gehört das der Augenfältchenbalsam von Gebhardt sehr gut sein soll, den kenne ich aber selber nicht.

Danke, ich werd mich mal umsehen! :)

Schmetterling
15.12.2011, 18:17
Gerne, ich hoffe es wird deiner Haut besser gehen! :)

starling
15.12.2011, 19:18
Turtlegirl, wenn deine haut knittert, dann schau mal ob die Haut unterm Auge aussieht wie zerknülltes Papier (Fältchen in alle Richtungen) oder ob sie "eine Linie" haben (zB nur waagerecht). Gib mir ne kurze Info, dann kann ich dir spezifischere Tips geben...:)

Turtlegirl
26.12.2011, 15:43
Turtlegirl, wenn deine haut knittert, dann schau mal ob die Haut unterm Auge aussieht wie zerknülltes Papier (Fältchen in alle Richtungen) oder ob sie "eine Linie" haben (zB nur waagerecht). Gib mir ne kurze Info, dann kann ich dir spezifischere Tips geben...:)

Öhm... also für mich sieht es "nur" nach waagerechten (na ja, parallel zum Auge verlaufenden) Linien aus, wieso?
Wenn ich sie abends pflege, sind es "normale" kleine Mimikfältchen (bin zwar erst 22, aber ich lache viel xD), aber über den Tag hinweg, vor allem mit Concealer, werden sie immer tiefer, und gestern hab ich mich wirklich erschreckt ob des Anblicks. :(

starling
26.12.2011, 16:48
Waagerechte Linien heißen, dass die Haut Feuchtigkeit braucht :)
Vielleicht hilft dir ne schöne Aquacreme? Und ganz wichtig: Viel trinken!

Turtlegirl
26.12.2011, 16:59
Waagerechte Linien heißen, dass die Haut Feuchtigkeit braucht :)
Vielleicht hilft dir ne schöne Aquacreme? Und ganz wichtig: Viel trinken!

Äh, danke, aber ich trinke wirklich viel, manchmal 3 Liter am Tag, und haue Feuchtigkeit und Fett auf die Augen, so viel ich kann. ^^;

starling
26.12.2011, 17:30
Hm, aus deiner Beschreibung hätte ich jetzt geschlossen dass du gar kein Fett an den Augen brauchst. :fragend: Das mit dem Trinken ist jedenfalls sehr löblich.
Vielleicht ist es auch einfach Genetik...?

KatarinaE1997
29.12.2011, 18:58
Sie sind sicherlich beide nicht schlecht, welche besser ist kann auch leider ich nicht sagen.
Aber da wirklich jede Haut anders ist, andere Bedürfnisse hat solltest du auf jeden Fall beide testen.
(:

Turtlegirl
31.12.2011, 12:58
Okay, danke. Hoffentlich helfen sie und führen auch nicht dazu, dass mein Make-up unter die Augen läuft. Nehme schon nur noch sehr gut haltende Sachen für unter den Augen (also unterer Lidrand), damit ich nicht unter den Augen pudern muss. :/

Elodya
09.01.2012, 20:15
Also ich habe in der Öko test Zeitschrift gelesen, das die bebe zartpflegecreme die bewertung mangelhaft erhalten hat, da da irgendwelche stoffe drin sind, die sich in das Fettgewebe der Haut einlagern.
Die Dove Creme war auch mangelhaft.
ALso ich persönlich benutze die Softcreme von Bübchen sehr gern, aber auch die Balea SoftCreme.

Elodya
09.01.2012, 20:18
Also ich habe in der Ökotest Zeitschrift gelesen, das die bebe Zartpflege Creme die Bewertung mangelhaft bekommen hat, da da solche Verbindungen drin sind, die sich in das Fettgewebe der Haut einlagern. Dove hat auch die Bewertung mangelhaft bekommen, wegen einen problematischen Inhaltstoffes.

Ich benutze die SoftCreme von Bübchen sehr gerne, und die Balea Soft-Creme.

Und die getönte tagescreme von synergen kann ich auch empfehlen.

Juka
12.01.2012, 08:50
Hey, ich hoffe man kann das zu Pflege zählen:

Wisst ihr, wo man Körperpuder kaufen kann?

Schmetterling
12.01.2012, 09:01
Ich kenne Körperpuder eigentlich nur aus der Parfümerie. Müsstest du vielleicht da mal schauen. :)

blumen
12.01.2012, 12:03
Gegen die kleinen Falten unter den Augen würde ich die Creme Intensive Eye Repair von Dermalogica austesten. Die ist zwar etwas teurer, aber ich bin mit einer Tube ein halbes Jahr ausgekommen. Finde daher schon das sich die Creme lohnt. :spruce up: Habe die im Dermalogica Shop (http://www.skinxpert.de/shops/dermalogica.html) gefunden. Zuvor hatte ich immer die falsche Pflege benutzt. Das Ergebnis waren noch mehr Falten und gereizte Haut. :cry:

Honeytree
12.01.2012, 14:12
Nutzt jmd von euch das Laveré solution power Splash Gesichtswasserspray?
Ich habs meiner Mami zu Weihnachten geschenkt, aber sie kommt damit überhaupt nicht zurecht. Muss man das nach dem Auftragen vllt wieder abschaschen?? Sie meint es legt sich so ein klebriger Film auf die Haut :/

Schmetterling
12.01.2012, 18:14
Nutzt jmd von euch das Laveré solution power Splash Gesichtswasserspray?
Ich habs meiner Mami zu Weihnachten geschenkt, aber sie kommt damit überhaupt nicht zurecht. Muss man das nach dem Auftragen vllt wieder abschaschen?? Sie meint es legt sich so ein klebriger Film auf die Haut :/

Ganz genau das gleiche Problem hatte ich mit dem Gesichtswasser auch! Ist dann in die Tonne geflogen und da hatte ich dann auch keine Lust mehr, etwas anderes von Lavere zu testen..

MoniSimoni
18.01.2012, 18:11
Hat jemand einen guten Tipp gegen Mitesser der auch wirklich was bringt? Ich weiß, dass man Mitesser bei der Kosmetiker beseitigen kann, aber ich hab gehört dass die dann auch schnell wiederkommen. Ich will bald auch mal zur Kosmetikerin gehen aber will auch nicht jeden Monat dorthin müssen. Kann man Mitessern irgendwie vorbeugen?

starling
18.01.2012, 19:36
Hat jemand einen guten Tipp gegen Mitesser der auch wirklich was bringt? Ich weiß, dass man Mitesser bei der Kosmetiker beseitigen kann, aber ich hab gehört dass die dann auch schnell wiederkommen. Ich will bald auch mal zur Kosmetikerin gehen aber will auch nicht jeden Monat dorthin müssen. Kann man Mitessern irgendwie vorbeugen?

Ja, du kannst deiner Haut sagen sie soll nicht fetten :ironie: dann siehst du allerdings binnen 2 Wochen aus wie ne Mumie. Ob das jetzt besser ist, überlass ich mal deiner Vorstellungskraft.
Nee, im Ernst:
Ein Mitesser ist nichts anderes als eine mit Hauttalg verstopfte Pore, der schwarze Punkt obendrauf kommt durch Oxidation. Man kann also nur die Pore reinigen, das ist das was die Kosmetikerin tut.
Ansonsten wirst du wohl in den sauren Apfel beißen müssen und ab und an mal zu der Dame gehen Alle 4-6 Wochen ist ein guter Abstand, solange an der Haut sonst nichts ist.

Achja, edit: WER hat dir erzählt dass Mitesser schnell wiederkommen wenn man zur Kosmetikerin geht? Mit der Person würde ich mich ja gerne mal auf fachlicher Ebene unterhalten.

MoniSimoni
18.01.2012, 19:54
Danke :) Das mit dem schnell wiederkommen hab ich mal irdengwo gelesen. Steht schon viel Mist im Internet

Elodya
21.01.2012, 16:01
Also von Balea Young bei dm gibt es direkt eine Pflegeserie gegen Pickel und Mitesser, ich persönlich habe nur das antibakterielle Gesichtswasser, das wirkt bei regelmäßiger Anwendung auch. Also ich habe deutlich weniger Mitesser und Pickel wie sonst.

Und dann gibt es noch die getönte Tagescreme von Synergen (Rossmann), die kann ich auch sehr empfehlen :)

Quiara
25.01.2012, 21:31
Hat jemand einen guten Tipp gegen Mitesser der auch wirklich was bringt? Ich weiß, dass man Mitesser bei der Kosmetiker beseitigen kann, aber ich hab gehört dass die dann auch schnell wiederkommen. Ich will bald auch mal zur Kosmetikerin gehen aber will auch nicht jeden Monat dorthin müssen. Kann man Mitessern irgendwie vorbeugen?

huhu,
ich kann die die Produkte von Avene Cleanance nur empfehlen!!
Hab auch Probleme mit Pickelchen und Mitessern,....
ich nutze deswegen nun das Reinigungsgel von Avene Cleanance (ca 12€ in der Apotheke) und gegen die Pickel nehme ich Avene TRiacneal.
Habe zusätzlich ne Feuchtigkeitscreme, da festgestellt worden ist, dass meine Haut eig zu trocken ist und zu wenig Fett beinhaltet und durch die Creme wirds auch immer besser.
Aber du wirst nicht durmherum kommen,...also um die Kosmetikerin.
Und so ne Gesichtsbehandlung ist ja auch was für die Seele;) Vielleicht findest du ja auch Gefallen daran=)

Lg Quiara

Kazuhina
02.02.2012, 13:44
Huhu :D

Wollte mal fragen, was man so an feutchtigkeitspflege für unreine Haut empfehlen kann? Habe zurzeit eine von Lavera und glänze immer leicht, hätte also lieber was das mattiert. Es ist doch auch wichtig bei unreiner Haut eine zu nehmen, die intensiv Feuchtigkeit spendet damit die Haut nicht Fett produziert um da auszugleichen oder? So hat mir das zumindest vor kurzem eine Apothekerin erklärt ^^
Sollte aber keine überteuerte Apotheken Creme sein :x

Turtlegirl
02.02.2012, 19:23
Huhu :D

Wollte mal fragen, was man so an feutchtigkeitspflege für unreine Haut empfehlen kann? Habe zurzeit eine von Lavera und glänze immer leicht, hätte also lieber was das mattiert. Es ist doch auch wichtig bei unreiner Haut eine zu nehmen, die intensiv Feuchtigkeit spendet damit die Haut nicht Fett produziert um da auszugleichen oder? So hat mir das zumindest vor kurzem eine Apothekerin erklärt ^^
Sollte aber keine überteuerte Apotheken Creme sein :x

Ich würde sagen, das hängt auch davon ab, wieso deine Haut unrein ist. Wenn es nur am Fett liegt, hast du Recht, aber wenn deine Haut auf bestimmte Inhaltsstoffe reagiert, gilt es, diese zu vermeiden. Ich achte immer auf eine kurze INCI-Liste und checke vorher alles online auf komedogene Stoffe und solche, von denen ich weiß, dass ich sie nicht vertrage. (Teebaumöl >____>)

starling
03.02.2012, 10:07
Danke Turtlegirl, das hast du schön gesagt.:yes:

Ferndiagnose ist quasi ein Ding der Unmöglichkeit. Das ist ein wenig wie "Mein Auto fährt nicht, warum?".
Wenn die Haut wirklich ein "Problem" hat, sollte da ein Profi ran. Alo entweder mal ne gut geschulte Kosmetikerin draufschauen lassen oder ab zum Hautarzt...
im schlimmsten Fall "züchtet" man sich nämlich noch mehr Unreinheiten an...

Kazuhina
04.02.2012, 12:33
Okay danke :clapgirl:

Dann such ich mir mal lieber eine gute Kosmetikerin, die mich ordentlich berät, mit Hautärzten habe ich irgendwie keine guten Erfahrungen gemacht. Schon drei verschiedene besucht und mir wurde immer nur ein Heft in die Hand gedrückt, das jede Menge verschiedene Produkte vorgestellt hat, was mich nur noch mehr überforderte. Na ja und irgendeine Creme, die ordentlich meine Haut ausgetrocknet hat, so dass ich morgens immer wie ein Schuppen Monster aussah, aber sonst überhaupt nichts gebracht hat. >_<

Maenas
09.02.2012, 21:21
Ich habe im Moment (wie jeden Winter) extrem trockene Haut, ich seh aus wie eine Krokoledertasche :( Es schuppt und bröckelt richtig, hauptsächlich auch Stirn und Wangen (direkt neben der Nase, nicht Richtung Ohren)...das wäre kein Ding, wenn ich nicht gleichzeitig auch extreme Rötungen hätte. Im Sommer find ich das okay, da kann ich normal mit Make-Up arbeiten, aber im Winter sieht das nur noch schrecklich aus...es pellt und schuppt...ich wurd auch schon drauf angesprochen, es sieht wirklich ungepflegt aus (vom Spannungsgefühl mal ganz abgesehen).

Weiss jemand was ich machen kann? Welche Pflege für "drunter" eigent sich jetzt am besten? Ich habe mein bisherigen Tricks alle durch (Nachtcreme, Nivea, Babylotion...), diesen Winter ist es eben schlimmer als sonst. Mittlerweile benutze ich meinen RDL Concealer im ganzen Gesicht, weil er das einzige ist was nicht abpellt, aber das kann es auch nicht sein. Hmpf. Zur Hülf :schämen:

Maenas
09.02.2012, 21:21
Ich habe im Moment (wie jeden Winter) extrem trockene Haut, ich seh aus wie eine Krokoledertasche :( Es schuppt und bröckelt richtig, hauptsächlich Stirn und Wangen (direkt neben der Nase, nicht Richtung Ohren)...das wäre kein Ding, wenn ich nicht gleichzeitig auch extreme Rötungen hätte. Im Sommer find ich das okay, da kann ich normal mit Make-Up arbeiten, aber im Winter sieht das nur noch schrecklich aus...es pellt und schuppt...ich wurd auch schon drauf angesprochen, es sieht wirklich ungepflegt aus (vom Spannungsgefühl mal ganz abgesehen).

Weiss jemand was ich machen kann? Welche Pflege für "drunter" eigent sich jetzt am besten? Ich habe mein bisherigen Tricks alle durch (Nachtcreme, Nivea, Babylotion...), diesen Winter ist es eben schlimmer als sonst. Mittlerweile benutze ich meinen RDL Concealer im ganzen Gesicht, weil er das einzige ist was nicht abpellt, aber das kann es auch nicht sein. Hmpf. Zur Hülf :schämen:

starling
09.02.2012, 21:36
Maenas, das klingt als würde deine Haut andere Pflege brauchen.
Versuchs doch mal zB mit Balea sensitive
http://www.dm-drogeriemarkt.de/cms/servlet/segment/de_homepage/balea_home/balea_produkte/balea_produkte_fuer_allergiker/balea_produkte_fuer_allergiker_balea_med_ultra_sen sitive/;jsessionid=8579D10DFC7A7B8D103911EDCA02FEB2.hpwor ker1

Ich würde deine jetzigen Produkte (zB das Gesichtswasser) einfach tauschen gegen diejenigen aus der Serie. Wenns sehr kalt ist, kannst du auch die Nachtcreme morgens draufmachen, dauert nur bissel länger bis es eingezogen ist.
Vom Makeup her würde ich evtl zu nem Mousse-Makeup greifen weil das zwar cremig ist, aber matt wird. Ferndiagnose ist halt schwierig, aus deiner Beschreibung heraus denke ich dass ich, dass deine Haut Fett braucht und Feuchtigkeit.
Die Baleaserie empfehle ich dir, weil da erstmal nichts "Unnötiges" drin ist (Parfum, Farbstoffe etc) und sich die Haut so auf ihre Regeneration konzentrieren kann.

Ich hoffe es hilft ein wenig, ich wünsche dir alles Gute.

PS: Wenns bissel teurer sein darf, sag Bescheid. Ich hab noch ne Alternative :D

Maenas
09.02.2012, 21:48
Danke, starling, das klingt sinnvoll. Balea mag ich sowieso sehr gerne, da schau ich glatt morgen mal nach etwas passendem aus der sensitive Linie.

Bei Mousse-Makeup habe ich das Problem, dass ich bisher keins gefunden habe das hell genug ist, aber vom Effekt her fand ich die schon immer prima. Vielleicht finde ich ja noch eine in superhell.

starling
09.02.2012, 21:50
P2 010 oder Jade "Cameo"?

Amanda
09.02.2012, 21:51
essence hat auch eine sehr helle Nuance soweit ich mich entsinne.

Maenas
09.02.2012, 21:54
essence hat auch eine sehr helle Nuance soweit ich mich entsinne.


P2 010 oder Jade "Cameo"?

*fleissig notier*

Kein Tag ohne Drogeriebesuch! *Motto des Jahres* :shoppen: :D

starling
09.02.2012, 21:58
Hier mal die essence-HP

http://www.essence.eu/de/produkte/gesicht/make-up/soft-touch-matt-mousse-make-up.html

evtl die Nr 04?
oder die 01 wenn du eher kühl bist...

Maenas
09.02.2012, 22:07
Sieht gut aus, ich hoffe nur die Farbe auf der Site und die Realität im Tester weichen nicht zu sehr von einander ab, das ärgert mich immer maßlos. Auf den Labels alles super und im Tester unglaublich dunkel.

Amanda
10.02.2012, 15:34
ich bin auch recht hell und ich weiss noch, dass ich eine Zeitlang das Mousse Make Up von essence benutzt habe und es eigentlich gut gepasst hast...

Ist immer schwer was helles zu finden, was dann auch passt... ich kenn das Problem.

Maenas
10.02.2012, 18:21
Also ich habs eben getestet und es ist einen Ticken zu dunkel. Grade so, dass ich noch sagen würde "najaaaa, vielleicht geht´s". Aber ich weiss wie es endet, ich würd mich doch ärgern und unzufrieden sein. Bei Make-Up gehe ich nur sehr ungern Farbkompromisse ein.

starling
10.02.2012, 18:52
Maenas, hast du auch P2 und Jade Maybelline getestet oder "nur" essence? :)

Amanda
10.02.2012, 18:53
ah mist.... aber kann ich verstehen! Wen ndie Farbe nicht passt, dann passt sie nicht.


Ich glaub ich hab es auch nur im Sommer benutzt. Bin mir aber nicht mehr ganz sicher!

Maenas
10.02.2012, 19:43
Maenas, hast du auch P2 und Jade Maybelline getestet oder "nur" essence? :)

P2 010 war noch dunkler als essence und das DMM Cameo war nicht da.

Vielleicht versuch ich auch eins über Kontakte aus China zu bekommen, da gibt es wirklich sehr, sehr helle Produkte von Nivea etc. Als ich da war bin ich leider nicht auf die Idee gekommen die zu testen.
In den Drogerien hier bin ich immer total schnell wirklich gefrustet und traurig, weil nichts passt. Bei Douglas wollte man mir mal eins von Armani andrehen, aber 40 Flocken sind mir zu viel. Ich finde es wirklich sehr schade, dass sich auf dem deutschen Markt für sehr helle Haut fast nichts gutes finden lässt :(

Amanda
10.02.2012, 19:57
nunja, ein helles Make Up findet man schon, aber eben nicht als Mousse.

Astor hat ein sehr, sehr helles vn der Mattitude-Serie. Aber das ist halt nicht so wirklich für trockene Haut geeignet.

starling
10.02.2012, 19:57
Wie wäre es denn mit einer BB Cream, zB von Missha? Über ebay kann man auch Proben bestellen und wenn du magst (PN an mich), kann ich dir einen seriösen Händler nennen, bei dem du sicher sein kannst, dass die Ware auch ankommt. Dann könntest du diverse Sachen (Nuancen/ Texturen) testen und hättest dann evtl DEIN Produkt.
Ich benutze gar kein Makeup mehr, sondern nur noch ne bestimmte BB Cream. :D

MonCherie
18.02.2012, 09:26
Kennt einer von euch ein bestimmtes Duschbad,was es in den Sorten Schokolade,Kirsche und Vanille mal gab?Transparente Flasche,wo man das Duschgel gut sehen konnte.Ich suche das schon seit langer Zeit,aber habe es irgendwann nicht mehr bei den Drogerien gesehen.

starling
18.02.2012, 09:29
Wäre mir jetzt spontan nur Bettina Barty eingefallen.....*grübel*
oder Fruttini

Amanda
18.02.2012, 15:12
ich musste auch an Fruttini denken... gibts dach nicht nur noch bei Müller? Ich habs hier in HH noch nie gesehen, aber wir haben auch keinen Müller ^^

Von Yves Rocher gibt/gabs auch einige Düfte, wie beschrieben. Zumindest Schoko und Vanille, Kirsche weiss ich nicht, aber Erdbeer und Himbeer und Mandarine, Birne etc...
Ist aber nicht Drogerie direkt und einige Sorten waren LE

Dorinya
21.02.2012, 16:57
Hallo Ihr,

ich hatte doch schonmal vor einiger Zeit nach dem Night Treatment von Essence gefragt, wei ich das hier in der Gegend nicht mehr bekommen hab. Zufällig hatte unser IP das, aber jetzt hab ich auf der Essence HP gesehen, dass es das nicht mehr gibt?? Warum?? :-(

Honeytree
23.02.2012, 14:56
Hallo ihr lieben,

Ich habe mir vor kurzem die Ultra Sensitiv Körperlotion von Alverde gekauft in so einem Pumpspender. Sie ist eigentlich ganz gut aber sie zieht so mega schnell ein, dass man riiiichtig viel braucht :/
Was ich ganz ehrlich nicht verstehe ist, dass sie Ultra Sensitiv heißt, aber was als erstes mit bei den Inhaltsstoffen steht ist Alkohol o_O das trocknet doch eher aus.. Ich finde das ist total der Widerspruch. Hat die jemand schonmal getestet?
Was sagt ihr dazu?

Winie
02.03.2012, 17:50
Ich habe sie schon getestet und finde sie eigentlich ziemlich gut.. das man viel verbraucht hab ich auch schon gemerkt und war auch eigentlich der grund dafür dass ich sie nichmehr nachgekauft hab..

Elodya
02.03.2012, 19:43
P2 010 war noch dunkler als essence und das DMM Cameo war nicht da.

Vielleicht versuch ich auch eins über Kontakte aus China zu bekommen, da gibt es wirklich sehr, sehr helle Produkte von Nivea etc. Als ich da war bin ich leider nicht auf die Idee gekommen die zu testen.
In den Drogerien hier bin ich immer total schnell wirklich gefrustet und traurig, weil nichts passt. Bei Douglas wollte man mir mal eins von Armani andrehen, aber 40 Flocken sind mir zu viel. Ich finde es wirklich sehr schade, dass sich auf dem deutschen Markt für sehr helle Haut fast nichts gutes finden lässt :(


also, ich habe von essence das mousse make up mit Namen 'Matt Ivory', das kann ich nur empfehlen. Habe auch sehr helle Haut, und es ist das hellste was es gibt.

Dorinya
06.03.2012, 17:39
Wichtig: Die My Skin Tagescremes von Essence (die normale im Töpfchen, nicht die getönten aus der Tube) hat einen "Filter gegen UVA/UVB". Was für einem Lichtschutzfaktor kommt das gleich? Ich suche nämlich eine fettfreie Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 15 von einer tierversuchsfreien Firma.

Turtlegirl
07.03.2012, 10:38
Wichtig: Die My Skin Tagescremes von Essence (die normale im Töpfchen, nicht die getönten aus der Tube) hat einen "Filter gegen UVA/UVB". Was für einem Lichtschutzfaktor kommt das gleich? Ich suche nämlich eine fettfreie Tagescreme mit Lichtschutzfaktor 15 von einer tierversuchsfreien Firma.

Keine Ahnung? Wenn sie keine Zahl raufschreiben, heißt das aber meist, dass der Schutz sehr gering ist.
Aber ich finde sowieso, dass eine Tagescreme als Sonnenschutz nicht ausreicht (genau wie Foundation), da kaum jemand den erforderlichen Teelöffel an Creme aufs Gesicht schmiert - und wenn man weniger benutzt, sinkt der Schutzfaktor ganz dramatisch ab.

Ceres
08.03.2012, 13:20
Ich hab jetzt an der Wangenpartie schon seit so zwei, drei Wochen so kleine rote Pickelchen/Erhebungen, nicht viele, so ca. drei bis fünf auf jeder Seite, nicht riesig und auch nicht 'eitrig', hab ich eigentlich öfter mal, wenn ich nachts meine Wange am Kissen gerieben hab oder so, aber normalerweise gehen die viel schneller wieder weg...jucken aber auch nicht und brennen auch nicht.
Hab, nachdem ich im ersten Wahn jeden Abend Creme drauf geschmiert hab, seit ca. einer Woche versucht, die Partien ganz auszusparen beim Eincremen. Gaaaanz langsam wird die Rötung auch etwas schwächer, aber jetzt hab ich ein anderes Problem: Sobald ich Puder draufmache, hab ich an diesen Stellen und im Bereich drum herum so kleine feine weiße Flecken...sieht in etwa so aus, wie wenn man mit Wasser an Puder gerät und es dann so fleckig wird. Fühlen kann man nichts. Dachte erst, es läge an dem Concealer, den ich getestet hab, der ist nämlich auch so "bröckelig" geworden, aber den hab ich an der Stelle vor vier Tagen benutzt, das können doch keine Reste sein?!
Hab die Stellen vor dem Einschlafen jetzt zwei Tage lang mit Dr. Hauschka Gesichtsöl betupft, aber das wasch ich morgens ja auch wieder ab...die Stellen fühlen sich auch nicht trocken oder ölig oder feucht an...hat jemand 'ne Ahnung, was ich da machen kann bzw. wie ich diese roten Stellen vernünftig "wegpflegen" kann?

(...ganz schön lang für 'ne kurze Frage, sorry ;) Aber ich wollte damit jetzt auch nicht deswegen zu Hausarzt rennen, da bekäme ich eh erst einen Termin in 5 Monaten...)

IceCream
08.03.2012, 20:07
So etwas ähnliches hatte ich vor kurzem auch. Keine Ahnung wo es her kam. Jedenfalls waren es lauter ganz kleine Pickelchen, die aber nich eitrig waren und auch keine Flüssigkeit drin hatten.
Hatte das Gefühl, dass diese Partie extrem trocken ist. Ich hab dann abends immer Jojoba-Öl draufgetupf und tagsüber immer mal wieder Totes Meer Salz Feuchtigkeitscreme. Ging recht schnell auch wieder weg (ca 4Tage) - allerdings weiß ich nicht, ob es jetzt am Jojoba-Öl gelegen hat ;)

.amable-
09.03.2012, 00:23
Wenn es keine allergische Reaktion war, dann kommt es wohl von den

doch noch recht kühlen Temperaturen, gepaart mit der Heizungsluft etc.

da trocknet die Haut immer stark aus.. man sollte also dementsprechend

vorbeugen mit reichhaltiger Creme & viiiiiiel trinken (: Meistens kann man

die Stellen mit der passenden Feuchtigkeitscreme ganz schnell wieder

auf Trab bringen.. sollte es allerdings öfter vorkommen, besser zum Hautarzt

gehen & auf Allergien testen lassen!

Nimsai
09.03.2012, 07:53
Wie schön, ich habe endlich Reinigungstücher für bzw. gegen mein wasserfestes AMU gefunden, die nicht brennen und trotzdem reinigen! *freu*freu*freu*

Balea Soft&Care Belebende Reinigungstücher

tiga
27.03.2012, 09:54
Also langam ist es echt zum Verzweifeln...
Meine Haut scheint sich entschieden zu haben, mal wieder etwas kompliziert zu sein :(
Nach dem Reinigen und eincremen morgens ist noch alles okay...dann Foundation drauf und dann habe ich plötzlich schuppige Haut auf Wangen und Nase O.O das geht jetzt seit ein paar Tagen so. Ich benutze mittlerweile sogar eine Feuchtigkeitsfluid für die Nacht ( was ich nie brauchte) aber auch das scheint am Problem nichts zu ändern. Habt ihr noch Tipps, weil so sieht es echt unschön aus :(

wishery
27.03.2012, 20:40
Hey hab ne Frage zum balea Deo. Die hatten doch damals das Zuckerschnute und Traumgeschöpf gleichzeitig rausgebracht. Bei mir in den Drogerien sehe ich aber nur noch Zuckerschnute und nichts mehr von Traumgeschöpf! Auch kein Duschgel! War dieses nur eine LE? Gabs da eig auch Bodylotions von??

Cyra
27.03.2012, 23:26
Hey hab ne Frage zum balea Deo. Die hatten doch damals das Zuckerschnute und Traumgeschöpf gleichzeitig rausgebracht. Bei mir in den Drogerien sehe ich aber nur noch Zuckerschnute und nichts mehr von Traumgeschöpf! Auch kein Duschgel! War dieses nur eine LE? Gabs da eig auch Bodylotions von??
Die waren beide eigentlich mal LE, aber dann wurd von den Damen der Schöpfung auf Facebook am lautesten gekräht, wie toll Zuckerschnute doch ist. Also wurde Zuckerschnute übergehend permanent (mal sehen wir lange, Balea schmeißt ja gerne mal alles um und so) und Traumgeschöpf wurde halt jetzt durch Mademoiselle Chic ersetzt.
Und nope, es gab nur ne Zuckerschnute-Bodylotion.

murmlie
29.03.2012, 13:47
da es gerade um produkte von dm geht..
seit einiger Zeit benutze ich von alverde die körperbutter mit vanilleblüte und mandarine und bin wirklich begeistert! Sie pflegt meine trockene Haut wirklich super und trotzdem ich, aufgrund meiner empfindlichen Haut, oft auf cremes mit duft und parfum verzichten muss, vertrage ich die Körperbutter super :)

whiteflower
30.03.2012, 14:31
Hallo! Ich hab' da mal ne Frage.
Und zwar habe ich Mischhaut, die stark fettet und an der Nase fettig und schuppig zugleich ist - also ziemlich seltsam.
Nun bin ich am überlegen, mir die Alverde Aqua 3in1 Tagescreme Perle zu kaufen. Meine Frage wäre, ob jemand von euch (mit ähnlichem Hautzustand) Erfahrungen damit gemacht hat und mir eventuelle Vor-und Nachteile nennen kann?
Neben dieser Creme interessiert mich aber auch die Alverde Tagescreme Seide. Wie verhält die sich mit Mischhaut?
Würde mich riesig über Antworten freuen.

Sushi
31.03.2012, 10:38
Ich hab mit der Perlencreme nicht so gute Erfahrungen gemacht, da ich immer das Gefühl hatte, als wenn ein Schmierfilm auf meiner Haut liegt. Die Seiden Tages-und Nachtcreme gehört jedoch mit zu meinem Heiligen Gral :clapgirl: die Serie hat meine Haut echt wieder ins Gleichgewicht gebracht - einfach toll...

whiteflower
31.03.2012, 15:39
Ich hab mit der Perlencreme nicht so gute Erfahrungen gemacht, da ich immer das Gefühl hatte, als wenn ein Schmierfilm auf meiner Haut liegt. Die Seiden Tages-und Nachtcreme gehört jedoch mit zu meinem Heiligen Gral :clapgirl: die Serie hat meine Haut echt wieder ins Gleichgewicht gebracht - einfach toll...

Danke für deine Antwort! :)

Die Tagesceme Perle hab ich heute im dm getestet und dabei ist mir ausfgefallen, dass sie komische Streifen zieht und schwer einzuarbeiten ist. Außerdem hat sie einen etwas seltsamen Geruch. :S

Ich glaub' ich schau mir die mit Seide mal genauer an....

Sushi
01.04.2012, 11:03
Bei der Seidenserie kann ich ganz klar sagen, dass die schnell einzieht und keinen Film hinterlässt. So kann man auch moregens schnell mit dem Schminken anfangen. Und den Geruch find ich einfach toll.

cathamia
01.04.2012, 11:23
Ja, das finde ich auch Sushi, die hab ich auch und sie ist ganz große klasse!

SchminkElfe
02.04.2012, 22:13
Also ich habe glaube ich Dehydrierte Haut die dadurch schnell anfängt zu fetten. Tortzdem denke, ich dass sie trocken ist ,da ich sie nach der Renigung umbedingt eincremen möchte.
Meine jetzige Pflege ifidne ich nicht so gut und da kam ich auf die Idee, das eventuell meine Handcreme benutzen könnte. Bei meinem rauen Ellenbogen bewirke sie immer wunder .Inerhalb von 2 Tagen war er wieder glatt und man hätte nie gedacht, dass er mal so rau war.
Kann ich diese Handcreme dann auch für mein Gesicht nehmen?
Ja oder nein. Und wenn ja dann für längere Zeit oder nur für einen bestimmten Zeitraum?

Danke für die Hilfe

Chastenesse
02.04.2012, 22:21
@Schminkelfe: Was ist denn das für eine Handcreme`?
Ich hab auch feuchtigkeitsarme Haut, die spannt und trocken ist, nach einer Weile aber schon einen leichten Fettfilm bildet (der aber kaum bemerkbar ist...). Ich habe lange gebraucht, bis ich kapiert habe, dass meine Haut Feuchtigkeit braucht und keine Reinigung, die Fett entzieht...

Hast du schonmal versucht, mit (reinen) Ölen Abhilfe zu schaffen? Also zum Beispiel ein Öl zu verwenden, das du verträgst und das als "Creme" zu verwenden? Ich glaube, so ähnlich funktioniert zum Beispiel das Rosenöl von Dr. Hauschka.
(Ich nehme Kokosöl, auch wenn es als komedogen gilt - da hatte ich bisher Glück.)

SchminkElfe
02.04.2012, 22:35
@ Chastenesse
Wie oft benutzt du den das Öl ? Braucht es lange um einzuziehen?
Ich persöbnlich creme mein Gesicht imme nach dem Duschen ein und gehe meistens einige Minute nspäter schlafen --> daher sollte es schnell einziehen.

Ich benutze die Essence Handcrme aus den Wintereditionen. Ich besitzte noch die erste Generation ( Himbergeruch ) da die mir einfach super geholfen hat. Ich hab sie gleich mehrmals gebunkert und kühl, trocken und in dunkler Umgebung aufbewahrt. ^^

Chastenesse
02.04.2012, 22:50
Ja, ich finde, es braucht schon recht lang zum Einziehen. Es kommt immer darauf an, wie mein Hautzustand ist aber generell bleibt schon ein Film zurück für... einige Stunden.
Aber ich benutze es meistens abends nach der Reinigung, dann zieht es über Nacht gut weg und meine Haut ist am nächsten Tag schön prall und rosig. :D Aber wenn dich das nachts stören würde, ists ja eher weniger was für dich...
Alternativ könntest du ja versuchen, etwas Öl in deine normale Creme zu mischen (also in der Handfläche), dann würde dir schon eine geringere Menge Öl ausreichen und eventuell schneller einziehen mit der Creme.

Ceres
07.04.2012, 23:23
Die Essence Handcreme würd ich eher nicht fürs Gesicht nehmen...wenn ich mich recht entsinne haben die in Tests unglaublich schlecht abgeschnitten (zumindest die Repair-Creme, mit "ungenügend" wegen einiger fragwürdiger Inhaltsstoffe). Außerdem sind die meist stark parfürmiert bzw. das Himbeeraroma sicher nicht auf natürlicher Basis entstanden...ich glaub, das sollte man sich nicht ins Gesicht schmieren.

Für die Hände fand ich die Repair-Creme allerdings immer ganz nett :D Werd sich aber eher nicht nachkaufen...

marbert-fan
25.04.2012, 23:52
Wie mein Nickmname schon vermuten lässt ich schöre auf die Cremesvon Marbert, vorallem auf die Profutura 2000, ich hab generell trockene Haut, aber wenn ich diese Creme benutze bekomme ich wirklich ein sehr ebenes Hautbild und als Makeup Grundlage einfach der Hammer. Als Lifting finde ich noch das
Joshi's Holistic Skincare Face & Neck Serum sehr wirkungsvoll, das hebt das Gesicht quasi an. Das kostet sonst 49€ aber habs bei Ebay für 39 € bestellt.
Bei Gesichtspflege, Cremes etc. würde ich nur zu höherwertigen Produkten greifen, es ist einfach kein vergleich zu ganzen Supermarkt Sachen.

starling
26.04.2012, 17:27
Da hast du Recht, Marbert-Fan.
In vielen höherpreisigen Sachen finden sich soooo viele Wirkstoffe die die Haut uuuunbedingt braucht. Goldstaub zum Beispiel :ironie:
Ich denke Hautpflege sollte eine Frage des Hauttyps/-zustands sein und nicht des Portemonaies. Eine gewisse "Basissubstanz" ist bei allen Cremes gegeben und auch die Marbert-Tages-Creme ist grundsätzlich erstmal nur ne Öl-in-Wasser-Emulsion. Schönzureden gibts da nix.
Ich freue mich wenn dir die Produkte helfen, aber ausschließlich hochpreisiges Zeug zu empfehlen ist totaler Schmarrn. Das was man bezahlt ist das hochwertige Gefühl von Luxus, nix weiter.

Amarys
26.04.2012, 17:41
Darf ich mal fragen wie alt Du bist Starling? Also nur ob unter 30 oder drüber? Ich selber merke auch schon, dass mir die ganz billigen Drogerie Sachen zur Pflege nicht mehr reichen. Das war Mitte 20 noch ganz anders. Solange ich es mir leisten kann, greif ich halt zu dem, womit ich mich auf Anhieb wohl fühle. Und wenn das dann hochpreisig ist, ist es mir egal. Wenn ich 5 Drogerie Produkte probiere, nicht mag und dann entsorge, bin ich beim gleichen Preis.

starling
26.04.2012, 18:01
Amarys, ich werde im Herbst 30 (und falls das hier im Thema relevant sein sollte: Ich bin Fachkosmetikerin :lol:)

Ich sage nicht, dass teurere Sachen schlecht sind, aber es ist grundsätzlich falsch sie als heiligen Gral hinzustellen. Ich selbst benutze Weleda. In welchem Segment man die nun anordnet sei mal dahingestellt. Fakt ist, dass die Haut mit der Zeit anspruchsvoller wird, Fakt ist aber auch, dass es von so ziemlich jeder Pflegeserie auch etwas für "reife" Haut gibt. Es muss also nicht zwangsläufig Clinique, Shiseido oder Biotherm sein.
Die Pflege muss nur eben zum Hautzustand/-typ passen, das ist das A und O. Wer sich was teures kaufen will, soll das tun. Teuer ist nur nicht automatisch besser.
So, jetzt habe ich mich beruflich und fachlich genug ausgekotzt :D

Berrytale
26.04.2012, 20:58
Hallo ihr lieben =)

Es geht um die oben genannte Zahncreme, die ich wie einige von euch auch von PinkMelon zugeschickt bekommen haben.

Undzwar habe ich folgendes Problem:
Ich finde rein gar nichts darüber wo die Zahncreme erhältlich ist und wie teuer sie ist.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Wäre echt toll...
ganz liebe Grüße <3

Sasse091
26.04.2012, 21:56
Öhm versuch doch mal unter www.sante.de ;-)
Hab die Tagescreme von Pinkmelon bekommen und dort auch Infos über den Preis und Vertrieb gesucht. Wenn du beim Produkt auf "Zum Online-Shop" klickst bekommst du die Preisangabe ...

LuisaSophia
26.04.2012, 22:01
Ich habe die Zahncreme auch über pinkmelon getestet.

Ich habe es so verstanden, dass du sie nur über die Seite von Sante bestellen kannst.

Also www.sante.de

Der Link der Zahnpasta ist http://www.sante.de/de/produkte/zahnpflege/dental-med-zahncreme-vitamin-b12/

Wenn du keine Vegetarierin bist und auch sonst keinen B12 Mangel hast, würde ich sie dir allerdings nicht empfehlen. Ich finde sie für eine Zahnpasta nicht reinigend genug, also man hat kein frisches Gefühl im Mund und der Geschmack ist auch irgendwie pappig.

Zudem kosten 75 ml stolze 4,95 Euro.

marbert-fan
26.04.2012, 22:01
Aber mal ganz ehrlich 20-30 € für eine Creme die man sich ja imemrhin ins Gesicht schmiert ist doch noch ok. Es gibt eben und dass sollte man als Kosmetikerin wissen, chemische Zusätze die aufgrund ihres langen Syntheseweges etwas teurer sind und eben auch bezahlt werden müssen. Ich bin aus der Chemiebranche / Kosmetik. Und ganz ehrlich was da in manchen Cremes drin ist, würd ich mir nichtmal an den Hintern schmieren.

Berrytale
26.04.2012, 22:09
Dankeschön :)

Ja ich habe die Zahncreme selber getestet und kann sie auch nicht empfehlen... auch mein Freund fand sie schrecklich... er hatte immer ein "unsauberes" Mundgefühl... was ich ebenfalls bestätigen kann.

marbert-fan
26.04.2012, 22:10
achso zum Thema Weleda: Finde ich auch recht gut, da generell Naturprodukte---> super
Aber die kostet auch mal zwischen 10-20 €. Also Aldi Anti Aging nimmst dann ja auch nicht ;-)

mel
26.04.2012, 22:42
Ich habe es so verstanden, dass du sie nur über die Seite von Sante bestellen kannst.
Also www.sante.de


Das ist nicht korrekt! ;)

SANTE kann nicht nur über den Online-Shop bezogen werden, sondern ist auch z.B. in Reformhäusern oder Drogerien erhältlich.

Eine Auskunft über die Bezugsquellen in der Nähe gibt es hier:
http://www.sante.de/de/shopping/bezugsquellen-in-ihrer-nahe/

Man findet die Marke SANTE z.B. hier:

Müller: http://www.mueller.de/sortiment/naturkosmetik/marken.html

Budni: http://www.budni.de/unsere-produkte/schoenheit/

Alnatura: http://www.alnatura.de/de/index

usw.

Liebe Grüße
Mel

starling
26.04.2012, 22:42
Nein, das stimmt. Die Weleda Creme kostet in meinem dm-Markt 10,75€.
Ich achte darauf keine PEGs, Paraffinum Liquidum und Mineralöle in meiner Creme zu haben. Ausserdem gehört die Aldi Kosmetik (Biocura) zur Dr Scheller-Gruppe und Firmen die Tierversuche durchführen lehne ich grundsätzlich ab. Deshalb benutze ich auch weder Clinique, noch Biotherm, noch Marbert oder Alcina oder ähnliche Konsorten.
Ich benutze einfach bewährte Sachen für die kein Tier leiden muss. Damit fühle ich mich gut.

Sushi
27.04.2012, 09:46
achso zum Thema Weleda: Finde ich auch recht gut, da generell Naturprodukte---> super
Aber die kostet auch mal zwischen 10-20 €. Also Aldi Anti Aging nimmst dann ja auch nicht ;-)

Ich quatsch mal eben kurz dazwischen, ich hab die Anti-Aging Nachtcreme vom Aldi und finde sie sehr sehr gut,außerdem ist sie auch Testsieger geworden,was mal wieder zeigt,dass günstig auch gut sein kann.

starling
27.04.2012, 11:30
Sushi, sehe ich genauso.
Ich finde einige Wirkstoffe gut, andere nicht. Ich suche meine Creme nach meiner Haut und den INCIs aus und nicht unter dem Aspekt "Sie muss aber mindestens 35,- kosten" ;)

cupcake12
27.04.2012, 12:16
Kennt jemand vielleicht eine bessere vegane zahnpasta?

marbert-fan
28.04.2012, 01:38
Ich weiß ja nicht, wie weit Ihr schon andere Produkte ausprobiert habt. Aber ich finde den Unterschied zu Supermarkt bzw. Drogerieware enorm.
Meine heutigen Lieblingsprodukte hatte ich auch nur durch Pröbchen rausgefunden. Eben weil ich eine schwierige Haut habe die sehr schnell austrocknet. Man kauft sich ja nicht zum Probieren gleich die teure Packung.
Ob dafür Tiere für herhalten müssen ist mir eigentlich egal. Sorry aber bin da ganz ehrlich. Das geschieht (zumindest in deutschland) alles unter dem Tierschutzgesetz. Finde andere Sachen sehr viel grausamer.

Sushi
28.04.2012, 21:18
Ich habe schon sehr sehr viele Sachen aus allen Preisklassen probiert und kann daher für mich sagen, dass ich mit einer günstigen Variante für mich sehr gut klar komme.
Leider wird heutzutage nur zu oft falsch gereinigt & gepflegt,weil man der Meinung sei, dass die Werbeversprechen die einzig wahre Lösung bringen. Ich will hier niemanden angreifen, aber irgendwie hat fast jeder zweite eine problematische Haut, was früher defintiv nicht der Fall war. Ich will hier nichts runter spielen, aber wenn man z.B. eine trockene Haut hat,dann fehlt eventuell Fett und da muss man dann nicht unbedingt eine Creme für viel Geld kaufen,nur damit es besser wird...

TanjaTheCutest
11.05.2012, 07:01
Huhu!

Ich habe im Gesicht ziemlich viele "Pickelchen". Es sind keine Eiterdinger, auch sind sie nicht rot, genausowenig sind es Mitesser. Sie sind vergleichbar mit Gänsehaut nur ohne Häärchen. Man siest sie kaum aber man spürt sie.

Nr 1: Weiß jemand was das ist oder was der Verursacher dafür sein könnte?

Nr 2: Kennt jemand ein gutes Reinigungs oder Pflegeprodukt dagegen? Es darf Creme, Waschgel oder sonstwas sein, es ist nur wichtig das sie nicht alzu teuer ist und für sensible Haut geeignet ist.

Ich bin dankbar für jede Hilfe.

Tanja =)

Black-Water
11.05.2012, 19:18
Puh, soweit ich weiß, kann es viele Gründe haben, wies du solche Pickelchen hast.
Bei mir hilft es, wenn ich meine Gesichtshaut abends mit Wundschutzcreme eincreme, damit das Zink über Nacht wirken kann. Und dann bin ich dazu übergegangen, mir nur noch ganz selten das Gesicht mit Wasser zu waschen, weil es bei mir einfach zu hart ist.

Was hast du denn für eine Haut?
Bzw. wie alt bist du denn?

Zur Gesichtsreinigung - vor allem zum Abschminken - kann ich dir die Babylove sensitive Feuchttücher empfehlen und anschließend ein Gesichtswasser, damit die Haut porentief rein wird (Alverde Gesichtswasser Wildrose).

Sasse091
12.05.2012, 18:18
Ich glaube wir sind alle keine Hellseher und so fällt es schwer ganz ohne Bilder zur näheren Betrachtung oder einer genauen Beschreibung eine Diagnose zu stellen ...

Ich würde dir empfehlen einen Hautarzt zu besuchen denn der kann dir mit Sicherheit sagen was es ist und dir gezielt Produkte verschreiben.

Ich finde selber an seinen Hautproblemen rumzuprobieren und immer wieder die Produkte zu wechseln macht das Problem manchmal noch schlimmer und nachher ärgerst du dich vielleicht nur weil du dir nicht gleich Hilfe geholt hast ;-)

Lg Saskia

Bazinga
12.05.2012, 23:35
Ich habe im Gesicht ziemlich viele "Pickelchen". Es sind keine Eiterdinger, auch sind sie nicht rot, genausowenig sind es Mitesser. Sie sind vergleichbar mit Gänsehaut nur ohne Häärchen. Man siest sie kaum aber man spürt sie.
Nr 1: Weiß jemand was das ist oder was der Verursacher dafür sein könnte?
Nr 2: Kennt jemand ein gutes Reinigungs oder Pflegeprodukt dagegen? Es darf Creme, Waschgel oder sonstwas sein, es ist nur wichtig das sie nicht alzu teuer ist und für sensible Haut geeignet ist.

Hallo Tanja!
Ich weiß, was für Dinger du meinst. Die hatte ich in der letzten Zeit vermehrt auf dem Arm. Interessanterweise genau zu der Zeit, als ich die anderen Pickelchen und Rötungen in meinem Gesicht einigermaßen in den Griff bekommen habe...
Ich bin jetzt einfach mal "spaßeshalber" wegen der Pickel zum Hautarzt gegangen und habe nun eine Creme mit Antibiotika bekommen (ich habe auf der Brust starke Rötungen und ich hab da echt keine andere Lösung mehr gesehen), die ich überall da auftragen soll, wo mich die Pickel stören. Ich benutze sie erst seit 3 Tagen, kann aber schon sagen, dass ich bisher keine neuen Pickelchen bekommen habe. Muss aber dazu sagen, dass ich mittlerweile aus der Pubertät raus bin und daher die drastischere Maßnahme mit dem Antibiotika gewählt wurde.

Meine Meinung:
Geh einfach mal unverbindlich zum Hautarzt, lass die Dinger anschauen und eventuell hat der Arzt/ die Ärztin einen guten Tipp für dich. (Aber bitte lass dir nicht die Pille aufschwatzen, das hat meine Ärztin damals nämlich getan und so eine Hormonbombe braucht man nicht, nur weil einen die Pickel nerven!)

Ansonsten komme ich sehr gut mit dem grün-blauen Essence-Waschgel klar, sowie mit dem pinken Essence-Peeling. Das ist das erste, was mir wirklich dauerhafte Besserung gebracht hat.
Du kannst es auch mal mit Kernseife versuchen, das hilft auch oft, gerade weil die ohne das ganze Chemiezeugs auskommt und sehr mild ist. (Das würde ich an deiner Stelle sogar als erstes probieren.)

Sushi
13.05.2012, 18:55
Das mit der Kernseife kann ich unterstützen,ich habe es während meiner Teeniezeit benutzt und hatte damals echt schlechte Haut. Auf jedenfall sollte alles,was du testest, mild sein.

starling
14.05.2012, 08:07
Das klingt für mich stark nach geschlossenen Komedonen. (Aber ohne Garantie!). Die kann man sich bei der Kosmetikerin entfernen lassen. Im Grunde ist das ein kleiner Pickel bzw Talgpfropfen, der unter der Haut sitzt. Kann manchmal recht schmerzhaft sein. Die Kosmetikerin "ritzt" die oberste Hautschicht an der Stelle an und "hebt" den Komedon aus. Damit isser dann weg :D
Wichtig ist dann nur darauf zu achten, dass sich nicht neue bilden, also zB mit nem Waschgel für unreine Haut. Wenns arg heftig ist und die Haut nicht zuuuu empfindlich ist: Bei Rossmann gibts ne Reinigungsserie mit nem geringen Salicylsäureanteil, das wirkt auf der Haut antibakteriell und hilft n bissel.

ohdramasa
22.05.2012, 17:50
Ich persönlich finde Garnier sehr aggressiv, ich hab aber auch eine sehr empfindliche Haut, ich kann dir Weleda sehr empfehlen!

starling
25.05.2012, 23:34
Hat schonmal jemand die "Beauty Effect"- Serie von Balea probiert?
Wie sind die Kurzzeit- und die Langzeit- Resultate ? Ich nehme momentan Weleda Mandel, finde es eigentlich auch ganz gut. Allerdings habe ich teilweise das Gefühl dass meiner Haut was fehlt. Sie sieht oft müde aus und etwas fahl. Ich denke so gaaanz langsam komme ich ins Alter des "mehr-für-die-Haut"-tuns ;)
Die BEauty Effect- Serie gefällt mir optisch und von den INCIS her recht gut. Für "Live- Berichte" wäre ich dankbar. :)

nellija
28.05.2012, 09:07
Meint ihr, dass ich die alverde Seiden-Pflege mal testen soll?
Meine Haut ist wenig fettig, aber ich bekomm auf meiner Nase echt schnell diese "Wasserpickelchen" (evtl. durch Überpflege oder Sonne, oder beides...) Sonst ist meine Haut allgemein auch echt sensibel, und alle vergleichen sie mit nem Babypopo :D

Sushi
28.05.2012, 09:11
Meint ihr, dass ich die alverde Seiden-Pflege mal testen soll?
Meine Haut ist wenig fettig, aber ich bekomm auf meiner Nase echt schnell diese "Wasserpickelchen" (evtl. durch Überpflege oder Sonne, oder beides...) Sonst ist meine Haut allgemein auch echt sensibel, und alle vergleichen sie mit nem Babypopo :D

Ich hab sie bereits ausgiebig getestet und liebe sie einfach! Sie hat meine Mischhaut wieder ins Gleichgewicht gebracht und es hat meiner Haut richtig gut getan :thumbup:.

nellija
28.05.2012, 10:53
Super, dann spricht bei dem Preis doch alles dafür mal zu testen, danke :)

EDIT 29.05: Hab mir gerade Schaum und Tagespflege geholt und der Reinigungsschaum riecht ja göttlich :thumbup:

Sahnedrops
06.06.2012, 17:55
Ich hab mir letztens von Balea eine Creme gekauft. Jetzt hab ich bei Codecheck den Inhaltsstoff "Silicia" gelesen und das der Stoff bei bei Menschen Lungenkrebs verursachen kann :scared:
Soll ich die Creme lieber zurück bringen? Komischerweise steht bei de Creme auch noch Öko Test sehr gut drauf :suspekt:

Hier mal zum nachlesen http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/gesichtspflege/cremen/id_10896696/Balea_feuchtigkeitsspendende_Tagescreme.pro

Cyra
06.06.2012, 18:42
Wenn du vor hast, deine Creme in größeren Mengen einzuatmen, dann solltest du dir überlegen, sie zurückzubringen. ;)
Wenn du größere Mengen in Pulverform einatmest, kannst du anfangen dir Sorgen zu machen. Bei Codecheck steht ja auch schon dabei "Problematisch nur beim Einatmen".
Der deutsche Name ist übrigens Siliciumdioxid, solltest du dich mehr mit dem Stoff befassen wollen ;)

strandnixe
06.06.2012, 19:41
Ich habe eigentlich normale Haut und komme mit Naturkosmetik gut zurecht. Aber in Stressphasen verträgt meine Haut so gut wie gar nichts, egal was ich nehme spannt und rötet sich alles. In der Apotheke haben sie mir jetzt die Avene (http://www.avene.de/keimfrei) Pflegelinie für überempfindliche Haut ans Herz gelegt- ich bin davon bislang ganz angetan. Ich habe die reichhaltige Variante und komme ohne nachcremen super über den Tag.

Sahnedrops
07.06.2012, 19:22
Wenn du vor hast, deine Creme in größeren Mengen einzuatmen, dann solltest du dir überlegen, sie zurückzubringen. ;)
Wenn du größere Mengen in Pulverform einatmest, kannst du anfangen dir Sorgen zu machen. Bei Codecheck steht ja auch schon dabei "Problematisch nur beim Einatmen".
Der deutsche Name ist übrigens Siliciumdioxid, solltest du dich mehr mit dem Stoff befassen wollen ;)

Naja man atmet ja automatisch auch die Creme ein die man auf der Haut trägt..

Rea
07.06.2012, 20:21
Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass man Dinge in Cremeform einatmen kann, sofern du sie dir nicht in die Lungen schmierst ;)
Da finde ich Silica in Pudern und Lidschatten wesentlich problematischer...

deyape
11.06.2012, 13:58
Hallöchen :)
Bin erst seit heute dabei aber habe gleich einmal eine Frage...
Und zwar habe ich wirklich komplizierte Mischhaut und deswegen natürlich auch schon viel recherchiert. Nachdem ich dann rausgefunden habe, dass Anti-Pickel-Produkte wohl der totale Selbstmord in dem Sinne seien, da sie die Haut nur dazu anregen das ganze Fett noch schneller nachzuprodzuieren bin ich darauf gestoßen, dass das Beste Produkte für sensible oder sogar trockene Haut seien. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht? Oder kann irgendein Produkt besonders empfehlen? :)

Sushi
11.06.2012, 14:42
Hallöchen :)
Bin erst seit heute dabei aber habe gleich einmal eine Frage...
Und zwar habe ich wirklich komplizierte Mischhaut und deswegen natürlich auch schon viel recherchiert. Nachdem ich dann rausgefunden habe, dass Anti-Pickel-Produkte wohl der totale Selbstmord in dem Sinne seien, da sie die Haut nur dazu anregen das ganze Fett noch schneller nachzuprodzuieren bin ich darauf gestoßen, dass das Beste Produkte für sensible oder sogar trockene Haut seien. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht? Oder kann irgendein Produkt besonders empfehlen? :)

Ich kann als Reinigung z.B. die Balea med Waschlotion empfehlen,die hat mir schon sehr gut geholfen.

Sahnedrops
11.06.2012, 19:45
Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass man Dinge in Cremeform einatmen kann, sofern du sie dir nicht in die Lungen schmierst ;)
Da finde ich Silica in Pudern und Lidschatten wesentlich problematischer...

Haltet mich für bescheuert, aber ich hab sie heute zurück gebracht :pardon:

Turtlegirl
18.06.2012, 17:23
Hallöchen :)
Bin erst seit heute dabei aber habe gleich einmal eine Frage...
Und zwar habe ich wirklich komplizierte Mischhaut und deswegen natürlich auch schon viel recherchiert. Nachdem ich dann rausgefunden habe, dass Anti-Pickel-Produkte wohl der totale Selbstmord in dem Sinne seien, da sie die Haut nur dazu anregen das ganze Fett noch schneller nachzuprodzuieren bin ich darauf gestoßen, dass das Beste Produkte für sensible oder sogar trockene Haut seien. Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht? Oder kann irgendein Produkt besonders empfehlen? :)

Das kann ich nur bestätigen. Seit ich keine Anti-Akne-Produkte mehr verwende, ist meine Haut viel besser geworden. (Das könnte aber auch daran liegen, dass ich inzwischen weiß, was bei mir Akne verursacht, und das vermeide.) Ich nutze Produkte für sensible Haut, z.B. von La Roche-Posay, sanfte, aber gründliche Reinigung, Hamameliswasser (bei Naturkosmetik aber aufpassen, nicht jeder verträgt alles!), Aloe Vera Gel und Jojobaöl.
Es gibt sowohl von Avene als auch von LRP Serien für sensible Haut, da vielleicht einfach mal Proben anfordern. Mit Drogeriekosmetik kenne ich mich leider nicht so aus.

Ich habe auch eine Frage:
Eine japanische Bekannte von mir (Ende 50) sucht ein Waschgel (am liebsten leicht schäumend), mit dem sie auch abends leichtes Make-up entfernen kann, da ihr das übliche Double Cleansing, das Japanerinnen - und ich :D - machen zu aufwändig ist. xD Gibt es so was in Deutschland? Nicht so aggressiv, sie ist ja etwas älter als wir und wird eher trockenere Haut haben.
Ich habe mal recherchiert und wollte ihr vielleicht das hier empfehlen: http://www.avene.de/produkt/mildes-reinigungsgel
Oder das: http://www.larocheposay.de/Produkte-Behandlungen/Lipikar/Lipikar-Syndet-Reinigende-Waschgel-Creme-p1106.aspx

Habt ihr Vorschläge?

Tina.x3
18.06.2012, 18:57
Könnt ihr mir eine gute Feuchtigkeitscreme empfehlen? Sie sollte Naturkosmetik sein und nicht zu teuer. :schämen:

Sushi
18.06.2012, 20:50
Könnt ihr mir eine gute Feuchtigkeitscreme empfehlen? Sie sollte Naturkosmetik sein und nicht zu teuer. :schämen:

Alverde Seide-Serie oder wenn das nicht ausreicht, dann vielleicht die Jojoba-Creme.

starling
18.06.2012, 20:51
Ich weiß jetzt nicht was du als teuer definierst, aber die Weleda Mandel ist spitze. Liegt um 10,11 Euro rum. Ansonsten hat Lavera noch ne Feuchtigkeitspflege mit Bio-Jojoba usw. Die liegt bei 7 oder 8 Euro. Heute im dm gesehen.

Amarys
18.06.2012, 21:04
Das kann ich nur bestätigen. Seit ich keine Anti-Akne-Produkte mehr verwende, ist meine Haut viel besser geworden. (Das könnte aber auch daran liegen, dass ich inzwischen weiß, was bei mir Akne verursacht, und das vermeide.) Ich nutze Produkte für sensible Haut, z.B. von La Roche-Posay, sanfte, aber gründliche Reinigung, Hamameliswasser (bei Naturkosmetik aber aufpassen, nicht jeder verträgt alles!), Aloe Vera Gel und Jojobaöl.
Es gibt sowohl von Avene als auch von LRP Serien für sensible Haut, da vielleicht einfach mal Proben anfordern. Mit Drogeriekosmetik kenne ich mich leider nicht so aus.

Ich habe auch eine Frage:
Eine japanische Bekannte von mir (Ende 50) sucht ein Waschgel (am liebsten leicht schäumend), mit dem sie auch abends leichtes Make-up entfernen kann, da ihr das übliche Double Cleansing, das Japanerinnen - und ich :D - machen zu aufwändig ist. xD Gibt es so was in Deutschland? Nicht so aggressiv, sie ist ja etwas älter als wir und wird eher trockenere Haut haben.
Ich habe mal recherchiert und wollte ihr vielleicht das hier empfehlen: http://www.avene.de/produkt/mildes-reinigungsgel
Oder das: http://www.larocheposay.de/Produkte-Behandlungen/Lipikar/Lipikar-Syndet-Reinigende-Waschgel-Creme-p1106.aspx

Habt ihr Vorschläge?

Wie wäre es mit Clinique?
http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Reinigung-Clinique-3-Phasen-Systempflege_productbrand_206240.html

Turtlegirl
18.06.2012, 21:06
Wie wäre es mit Clinique?
http://www.douglas.de/douglas/Pflege-Gesicht-Reinigung-Clinique-3-Phasen-Systempflege_productbrand_206240.html

Danke! Kriegt man damit auch Make-up runter?

Amarys
18.06.2012, 21:23
Danke! Kriegt man damit auch Make-up runter?

Yep, ich reibe es ca. 60 sec. ein und geh danach noch mit dem Gesichtswasser drüber, da bleibt das Wattepad meist sauber, außer in Ohrennähe, da ich dort anscheinend immer vergesse einzuschäumen...:/

Ich nehme es aber nur für das Gesicht, nicht für die Augen.

Turtlegirl
18.06.2012, 21:33
Yep, ich reibe es ca. 60 sec. ein und geh danach noch mit dem Gesichtswasser drüber, da bleibt das Wattepad meist sauber, außer in Ohrennähe, da ich dort anscheinend immer vergesse einzuschäumen...:/

Ich nehme es aber nur für das Gesicht, nicht für die Augen.

Danke! Ich glaube, Augenmake-up trägt sie auch nicht.

Zucker82
18.06.2012, 22:56
Starling der Tread ist ja schon etwas her aber ich selbst komm mit Garnier garnicht klar,genausowenig wie mein Umfeld.
Garnier verstopft die Poren und sorgt für Rötung,Hautirritationen

starling
19.06.2012, 11:39
Starling der Tread ist ja schon etwas her aber ich selbst komm mit Garnier garnicht klar,genausowenig wie mein Umfeld.
Garnier verstopft die Poren und sorgt für Rötung,Hautirritationen

Höh? Welchen Post von mir hast du denn gelesen?
Mein letzter ist von gestern, da empfehle ich Weleda und Lavera. Garnier benutze ich schon seit über nem Jahr nicht mehr, weil Garnier Tierversuche durchführt und ich sowas nicht unterstütze.
Bin grade etwas verwirrt. :D

Zucker82
19.06.2012, 11:54
Ich hoffe,die Verwirrung bekommen Wir bei Dir wieder los.
Ich hatte den allerersten Beitrag gelesen von Dir mit dem Interesse an Garnier

starling
19.06.2012, 12:38
Achso ok :)
Naja, Garnier ist aus oben genannten Gründen nicht mehr interessant. Ich komme momentan ganz gut mit Weleda zurecht, werde evtl demnächst mal lavera testen. Die ganzen "bösen" Firmen kaufe ich nicht mehr ;)

Lucciola
19.06.2012, 17:46
Hallo zusammen :)

Ich persönlich liiiiebe die Dove Waschlotion, sie macht wunderbar weiche Hände, pflegt und riecht angenehm. Ich würde am liebsten nur noch diese Seife verwenden. Allerdings nervt es mich immer, wenn ich andauernd die Verpackung wegschmeißen muss, ein bisschen Umweltfreundliches Denken habe ich in der Hinsicht einfach auch.

Jetzt ist meine Frage: Wo gibt es Nachfüllpacks von Dove? Habe bereits in Drogerien in meiner Nähe nachgeschaut, sie aber nirgends gefunden. Wisst ihr, wo es sie gibt (gerne auch Internet)?
Bin für jeden tipp dankbar! :thumbup:

Sahnedrops
19.06.2012, 18:49
Könnt ihr mir eine gute Feuchtigkeitscreme empfehlen? Sie sollte Naturkosmetik sein und nicht zu teuer. :schämen:

Alterra Cremes sollen auch gut sein! :)

Rea
19.06.2012, 18:50
Von Dove gibt's meines Wissens nach keine Nachfüllpacks...

kampfgnome
19.06.2012, 19:04
…und wenn Du was für die Umwelt tuen solltest, dann überleg' dir ob Du noch bei Unilever kaufst

Zucker82
19.06.2012, 22:01
Starling das verstehe ich,dass man plötzlich die Meinung und Vorlieben ändert und plötzlich bewusster einkauft.
Jetzt hast ja auch ein Produkt gefunden : )

starling
19.06.2012, 22:19
Danke Zucker :) ja, irgendwann hab ich diesbezüglich nen Rappel bekommen und entschieden, dass ich meinen Konsum ändern will. (Kosmetik UND Ernährung)
Und Kampfgnome hat Recht, Unilever ist echt ein (sorry) Drecksladen. Dabei haben die Pfanni-Knödel immer so lecker geschmeckt. Aber NÖ!

So, back to Topic:
Benutzt jemand Reinigung von Lavera? Wenn ja, was? Und wie? Und wann?

Zucker82
19.06.2012, 22:27
Das kommt automatisch mit dem Alter Wir ich die Erfahrung gemacht habe.
Bei den einen früher,bei den anderen später und bei manchen nie und viele in unterschiedliche Richtungen aber dennoch bewusster.

Ist ja meist auch so in Verhaltensweisen im Zeit Unseres Lebens.
Gewisse Lebensabschnitte und Veränderungen führen Uns Menschen auch oft dazu

starling
20.06.2012, 11:50
@zucker: also wenn die Zahl im Nickname dein Geburtsjahr ist, dann sind wir etwa gleich alt :D
und JA, ich konsumiere jetzt und heute viel bewusster als noch vor 5 oder 10 Jahren...

Zucker82
20.06.2012, 11:59
Hallo Starling

Ich wünsche Dir ein angenehmen Tag der voll und ganz nach Deinem Geschmack verläuft.

Ja,ich bin 1982 geboren und nun 30 : )
Ich denke auch,Wir werden Uns in einigen Jahren noch verändern was Unser Konsumverhalten angeht.
Mir wäre es für mich sogar recht,da ich ohnehin immer wieder erneut mit mir ringe.... Und wenn es nur ist,das ich weniger kaufe : )

MiaMiami
20.06.2012, 16:36
Von Lavera benutze ich nur die normale Gesichtscreme, basis sensitiv. Die find ich gut.
Zum Waschen hab ich mir jetzt mal Reinigung von Reviderm (http://www.skinxpert.de/shops/reviderm.html) gegönnt. Hab das mal bei der Kosmetikerin probiert und wollte mir das immer schon mal holen.
:thumbup:

starling
20.06.2012, 16:58
MiaMiami, wie ist die Lavera Basis Creme von der Konsistenz her? Eher fest-cremig oder eher flüssiger? Wie sieht es mit der Feuchtigkeitswirkung aus?

Lucciola
21.06.2012, 10:01
Ich habe schon einmal einen Nachfüllpack gekauft, ist allerdings schon länger her. Seitdem finde ich ihn allerdings nirgends mehr.

@kampfgnome: Ich habe bereits Naturkosmetik etc. ausprobiert, nur vertrage ich diese nicht! Meine Haut wird dadurch extrem trocken und spannt. Und dann kaufe ich diese Produkte auch der Umwelt zuliebe nicht! Hab bisher ganz einfach keine Seife gefunden, die meine Haut so toll pflegt, deswegen werde ich darauf auch nicht verzichten ...

Zucker82
21.06.2012, 10:11
Ich bin auch der Meinung,dass ich von Dove die Nachfüllpackung gesehen hatte aber die haben ja eh einiges vor längerer Zeit verändert und vielleicht auch die Nachfullpackung abgeschafft?

kampfgnome
21.06.2012, 11:56
Ich habe schon einmal einen Nachfüllpack gekauft, ist allerdings schon länger her. Seitdem finde ich ihn allerdings nirgends mehr.

@kampfgnome: Ich habe bereits Naturkosmetik etc. ausprobiert, nur vertrage ich diese nicht! Meine Haut wird dadurch extrem trocken und spannt. Und dann kaufe ich diese Produkte auch der Umwelt zuliebe nicht! Hab bisher ganz einfach keine Seife gefunden, die meine Haut so toll pflegt, deswegen werde ich darauf auch nicht verzichten ...

NK ist nicht unbedingt die Antwort. Ich wollte Dir nur mitteilen, dass wenn Du eh bei Unilever kaufst Du Dir keine Gedanken darum machen musst, dass Du immer wieder die neuen Packungen kaufst…
aber genug OT

MiaMiami
21.06.2012, 13:38
Starling, die Konsistenz ist eher fest-cremig. Die ersten paar Tropfen sind immer flüssig, deswegen schüttel ich die Tube, das hilft ein bisschen.
Die Feuchtigkeitswirkung ist wirklich super, hält sehr lange. Sie zieht ganz gut ein, erst ist immer ein kleiner Film auf der Haut (kenn ich so schon von Urea-Produkten).

Edit: Find ich aber gut, weil ich sie meistens abends benutze und da nach dem Waschen immer sehr trockene Haut habe.

starling
24.06.2012, 09:19
Danke @ MiaMiami :)

marned
29.06.2012, 22:07
Hi,

so, ich kann den Stick gar nicht völlig entfernen. Erstmal habe ich mein Gesicht nur mit Logona weißer Lavaerde gereinigt. Schlecht. Nun wasche ich mein Gesicht wie folgt: erstmal gründlich mit warmem Wasser ohne Seife, dann mit Alepposeide, dann gründlich mit Wasser, dann mit Logona weißer Lavaerde. Und wie gesagt, alles sehr gründlich! Der Stick aber bleibt immer noch, sogar sichtbar, wenn ich nach noch einer Runde Reinigung schon viel weniger habe, also fast nichts sichtbar, dann bleiben aber trotzdem ganz viel davon, da wenn ich mit eine Watte CalendulaTinktur abtupfe, die voll vom Stick ist.
Meine Jacke ist auch beschmutzt davon ( Kragen ), und das Ding kriege ich da nur mit Bebe reinigungstücher ( Abschminktücher ) ( durch intensives Reiben ), aber sogar mit Alkohol geht das nicht. Am Gesicht möchte die Tücher aber wegen schwerer Akne nicht verwenden.

Cyrus16
30.06.2012, 14:06
Leider nein.

Amarys
01.07.2012, 10:15
Hi,

so, ich kann den Stick gar nicht völlig entfernen. Erstmal habe ich mein Gesicht nur mit Logona weißer Lavaerde gereinigt. Schlecht. Nun wasche ich mein Gesicht wie folgt: erstmal gründlich mit warmem Wasser ohne Seife, dann mit Alepposeide, dann gründlich mit Wasser, dann mit Logona weißer Lavaerde. Und wie gesagt, alles sehr gründlich! Der Stick aber bleibt immer noch, sogar sichtbar, wenn ich nach noch einer Runde Reinigung schon viel weniger habe, also fast nichts sichtbar, dann bleiben aber trotzdem ganz viel davon, da wenn ich mit eine Watte CalendulaTinktur abtupfe, die voll vom Stick ist.
Meine Jacke ist auch beschmutzt davon ( Kragen ), und das Ding kriege ich da nur mit Bebe reinigungstücher ( Abschminktücher ) ( durch intensives Reiben ), aber sogar mit Alkohol geht das nicht. Am Gesicht möchte die Tücher aber wegen schwerer Akne nicht verwenden.









Wie wäre es denn mit dem Waschgel derselben Serie?

sunnydale89
01.07.2012, 10:27
Also ich dachte immer Alkohol wäre schon ziemlich gut. Dann kann nur noch ein Kraftreiniger helfen;(

QueenOfBeauty
07.08.2012, 12:32
Hey Leute

Ich bin neu in der Community, deshalb weiß ich noch nicht so viel darüber.
Ich wollte mal fragen, wie ihr das Balea med mildes Waschlotion findet?
Das kann man ja auch als Waschgel und MAKE-UP entferner verwenden oder?
Also eine Allrounder

mel
07.08.2012, 17:11
Hey Leute

Ich bin neu in der Community, deshalb weiß ich noch nicht so viel darüber.
Ich wollte mal fragen, wie ihr das Balea med mildes Waschlotion findet?
Das kann man ja auch als Waschgel und MAKE-UP entferner verwenden oder?
Also eine Allrounder

Hallo QueenOfBeauty,

herzlich willkommen bei uns und viel Spaß! :)

Ich habe deine Frage in unseren Thread "Für die kurze Frage zur Pflege/Reinigung" rübergeschoben. Ich denke da passt sie ganz gut rein und es werden dir bestimmt andere User ihre Erfahrungen dazu mitteilen, wenn sie das Produkt kennen.

Oder du schaust einmal hier in unserem Balea-Thread vorbei, vielleicht findest du hier auch etwas darüber: http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=68

Viele Grüße
Mel

Sushi
07.08.2012, 19:41
Hey Leute

Ich bin neu in der Community, deshalb weiß ich noch nicht so viel darüber.
Ich wollte mal fragen, wie ihr das Balea med mildes Waschlotion findet?
Das kann man ja auch als Waschgel und MAKE-UP entferner verwenden oder?
Also eine Allrounder

Ich finde es als Waschgel sehr sehr gut,aber zur Make up Entfernung sollte man passendere Produkte verwenden.

liuma
07.08.2012, 22:11
Ich schließe mich an.
Nur den Geruch finde ich überhaupt nicht toll

ImmerUnterwegs
08.08.2012, 12:47
Ich würde es auch nur als Waschgel empfehlen, als make up entferner ist es zu schwach und bekommt nicht alles runter

QueenOfBeauty
08.08.2012, 15:22
weiß jemand eine gute reinigng für sensible normale/Mischhaut, die Make-up gut entfernt und die Haut trotzdem nicht austrocknet?
Probier doch mal das Balea med seifenfreie Waschlotion, das entfernt suuper gut make up und suuper sanft und mild.
Guck dir mal Reviews oder Videos davon an :)

QueenOfBeauty
08.08.2012, 15:25
Hallo QueenOfBeauty,

herzlich willkommen bei uns und viel Spaß! :)

Ich habe deine Frage in unseren Thread "Für die kurze Frage zur Pflege/Reinigung" rübergeschoben. Ich denke da passt sie ganz gut rein und es werden dir bestimmt andere User ihre Erfahrungen dazu mitteilen, wenn sie das Produkt kennen.

Oder du schaust einmal hier in unserem Balea-Thread vorbei, vielleicht findest du hier auch etwas darüber: http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=68

Viele Grüße
Mel

dankeeschöön :)

Sternschnuppe
14.08.2012, 21:01
Hat jemand von euch schon einmal Luvos Heilerde ausprobiert?
Ich habe Mischhaut, die in der T-zone relativ stark fettet und zu Unreinheiten neigt. :(

Juka
15.08.2012, 07:25
Morgen Sternschnuppe, ich nutze die Heilerde (zum anrühren) seit mehreren Jahren und finde sie super. Trage sie immer nach einem Gesichtsdampfbad auf. Sie "entzieht" der Haut das überschüssige Fett und Unreinheiten heilen schneller ab, neue kommen zwar bei mir auch, aber eher nur als kleine, rote Punkte und nicht als Monsterpickel und die vorhanderen Unreinheiten heilen deutlich schneller ab. Das alles tritt allerdings nur ein, wenn die Maske regelmäßig angewendet wird. Nach 1-2 Mal bringt sie meiner Meinung nach nicht viel

starfruit
15.08.2012, 08:16
hallo, ich nutze die Alverde heilende Serie.. Das einzige Produkt, das bei mir wirklich wirkt! Ist bestimmt mit normaler Heilerde zu vergleichen, da Alverde ja NK ist.

Sternschnuppe
15.08.2012, 17:05
Danke für eure Antworten :)
Die Alverde Heilerde Serie habe ich auch schonmal ausprobiert, aber sie hat nicht wirklich funktioniert, deswegen wollte ich es mal mit "echter" Heilerde versuchen.

@juka
Das klingt ja super, wie oft wendest du die Maske an? Machst du das Dampfbad vorher mit Kamillentee?

XxAlinexX
15.08.2012, 17:16
Heilerde wollte ich auch unbedingt mal probieren. Wieviel kostet das denn so?

Sternschnuppe
15.08.2012, 17:50
Für 480g glaub ich um die 5 Euro, und ich schätze mal das hält ne Weile ;)

Miss_Kitsune
21.08.2012, 06:31
Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen... ich verwende seit längerer Zeit das Demaq´ Expert Konzentriertes Abschmink Elixir (L'Oreal), das ja mittlerweile nicht mehr im Handel ist. Ich hatte, als ich gesehen habe, dass das Produkt abverkauft wird, einige Tuben gebunkert, aber nun geht auch die letzte zur Neige.

Habt Ihr eine Idee, was für eine Alternative geeignet wäre? Ich verwende wasserfeste Wimperntusche (Hypnose von Lancome), die wirklich SEHR haltbar ist. Mit dem Elixier habe ich sie immer gut entfernt bekommen, vor allem ohne Wimpernverlust (mit den Fingern auftragen, entgegen dem Verwendungshinweis aber nicht abspülen sondern sanft mit einem feuchten Wattepad abwischen).

Ich habe es schon mit einigen anderen Abschmink-Produkten, die ausdrücklich für wasserfestes Makeup empfohlen sind, versucht: Schüttellotionen (Nivea, Astor), fertig getränkte Pads, Öl: Wenn ich Glück hatte, dann fand ich ein paar Wimpern auf dem Wattepad - die Wimperntusche blieb, wo sie war.

Aber wie gesagt: In ein, zwei Monaten ist meine Tube nun leer und ich komme nicht mehr darum herum, mich nach etwas Neuem umzusehen, das auch funktioniert. Und nein, auf die wasserfeste Wimperntusche kann ich nicht verzichten, dafür bin ich zuviel bei Wind und Wetter draußen (die Hypnose ist nicht nur wasser-, sondern auch schweißfest). Wenn es zu allem Überfluss noch etwas ist, das ich auch mit den Fingern verteilen und leicht abwischen kann, dann wäre das toll. Das Gerubbel an den Augen finde ich nicht sooo prickelnd :suspekt:

Sushi
22.08.2012, 09:05
Ich verwende auch wasserfeste Mascara und da auch sehr sehr viel. Am Besten bin ich mit den ölhaltigen Entfernern von Rival de Loop und Balea klar gekommen,aber auch von Maybelline soll es einen 2-Phasen Entferner geben,der sehr gut sein soll. Rubbeln an den Augen geht schonmal gar nicht,deshalb lieber das getränkte Wattepad kurz aufs Auge legen und dann vorsichtig abschminken,dass funktioniert bei mir sehr gut - ohne Wimpernverlust.

Miss_Kitsune
22.08.2012, 21:08
Nee, Rubbeln geht wirklich gar nicht, war aber bei den Produkten, die ich probiert habe, nötig, trotz ausgiebiegem Einwirken. Die genannten Produkte sind notiert, sie sind ja auch nicht besonders teuer, also ideal zum Ausprobieren. Vielen Dank für die Tips!!!

Juka
23.08.2012, 08:49
.

@juka
Das klingt ja super, wie oft wendest du die Maske an? Machst du das Dampfbad vorher mit Kamillentee?
Sorry, gar nicht mitbekommen. Also momentan bin ich etwas schluderig bei diesem Thema aber wenn ich mal die Zeit dazu finde, mache ich 2x die Woche (oder sogar manchmal alle 2 Tage) erst das Dampfbad, wasche mir dann das Gesicht mit fast heißem Wasser ein mal ab und trage dann die schon vorher angerührte Maske auf. Habe mal gelesen, dass dass dann die Poren am weitesten geöffnet sind.

Das Dampfbad mache ich entweder mit 2-3 Beuteln Kamillentee, manchmal auch mit grünem Tee und wenn ich mir mal "was gönnen" will, nehme ich einen Tee-Tree-Toner-Tab von Lush. Hat bei mir aber ehrlich gesagt alles die gleiche Wirkung. Meine Maske rühre ich meist mit einem Wasser-Joghurt-Gemisch an, in das ich EINEN Tropfen Teebaumöl gebe. Aber wenn meine Haut wirklich gereizt ist will ich auf das ganze drumherum verzichten und nehme wirklich nur Wasser im Dampfbad und die Maske auch nur mit Wasser angerüht

Juka
23.08.2012, 09:24
Für 480g glaub ich um die 5 Euro, und ich schätze mal das hält ne Weile ;)

Ja kommt auf jeden Fall hin. Die schon fertig angerührte Paste aus der Tube ist auf jeden Fall teurer. Ich komme aber gut mit dem Pulver klar und spare da lieber. Ich brauche pro Anwendung ca. 3-4 Teelöffel, damit hält die Packung bei häufiger Anwendung ca. 3 Monate

Sammy09
31.08.2012, 18:53
Ich mache nie eine Maske, bin da immer zu faul zu. Meint Ihr das bringt wirklich viel?? Ich habe eigentlich eine recht reine Haut.

Sushi
31.08.2012, 20:43
Auch wenn man eine reine Haut hat,kann man ihr doch trotzdem etwas Gutes tun.

Lavendel
01.09.2012, 17:00
Es geht ja nicht nur um die sichtbare Wirkung, oder? Sondern auch um das "Sich-etwas-Gutes-tun-und-Zeit-für-sich-nehmen". Sozusagen für unsere Seelchen...

propstkevin
06.10.2012, 20:07
Ich hab eine äußerst empfindliche Haut. Immer wenn ich im Sommer zu lang in der Sonne bin rötet sich meine Haut schon nach 15 Minuten. Sonnencreme hilft natürlich, wobei ich so dick auftragen muss, dass es wirklich unangenehm aussieht. Welche sonstigen Alternativen gibt es?

Borland007
07.10.2012, 00:03
Die Mutter meines Freundes schwört auf Tomatenmark!
In den Sommermonaten isst sie morgens und abends einen Teelöffel Tomatenmark und seit dem bekommt sie kaum noch Sonnenbrand, keine Hitzepickel mehr und die Haut wird auch schön braun :) Vorher konnte sie auch wegen den Rötungen nicht lange in der Sonne bleiben...
Warum das bei ihr hilft, kann ich dir aber nicht sagen... :suspekt:

sarah6990
10.10.2012, 11:04
Meine Mutter hat von beiden Produkten Ausschlag bekommen und ich habe eins dann mal auf der Hand getestet und hatte das selbe Problem. Haben beide keine Allergien und sind unempfindlich. Daher vorsichtig...

Mialein
15.10.2012, 11:28
Ich benutze so einmal die Woche (Sonntagabend ist meine ausführliche Pflegezeit :) ) Gesichtsmasken und unter der Dusche peele ich mir einmal die Woche leicht das Gesicht. Wenn ich viel Zeit hab (wie am letzten WE), dann mach ich mir meine Gesichtsmasken selbst. Am Sonntag brauchte ich mal was entzündungshemmendes da hab ich mir eine aus Johanniskrautöl (gibts im Reformhaus) gemacht. Gegen Augenringe nehme ich so die Klassiker wie bspw. Kamillenteebeutel.

Blackjack
20.10.2012, 09:28
garnier ist gut (Y)

Skye
04.11.2012, 19:13
Hey, ich hätte auch noch ne Frage. Ich hab durch die Pupertät seit ca. einem Jahr Mitesser und gelegentlich auch Pickel im Gesicht (nur in der T-Zone, Mischhaut halt.). Ich geh aber regelmäßig zur Kosmetikerin und benutze die grüne Balea Reihe, die echt supi ist, also geht mein Gesicht ganz gut. Trotzdem will ich mir jetzt mal 'ne getönte Tagescreme holen. Im dm hab ich nur die von Balea Young oder eine von bebe gesehen. Sind die denn gut, von den Inhaltsstoffen her (bebe ist ja nicht so toll ..)? Und krieg ich davon Pickel, wie von meinen Manhattan Puder (grr .. zwei Wochen benutzt und ich sah aus wie ein Streuselkuchen mit extra viel Streusel .. nie wieder!)? Uund wenn ich die dann anwende, einfach als Unterlage meine mattierende Creme?

Dankeschön. :)

Fluttershy
04.11.2012, 19:37
Hey, ich hätte auch noch ne Frage. Ich hab durch die Pupertät seit ca. einem Jahr Mitesser und gelegentlich auch Pickel im Gesicht (nur in der T-Zone, Mischhaut halt.). Ich geh aber regelmäßig zur Kosmetikerin und benutze die grüne Balea Reihe, die echt supi ist, also geht mein Gesicht ganz gut. Trotzdem will ich mir jetzt mal 'ne getönte Tagescreme holen. Im dm hab ich nur die von Balea Young oder eine von bebe gesehen. Sind die denn gut, von den Inhaltsstoffen her (bebe ist ja nicht so toll ..)? Und krieg ich davon Pickel, wie von meinen Manhattan Puder (grr .. zwei Wochen benutzt und ich sah aus wie ein Streuselkuchen mit extra viel Streusel .. nie wieder!)? Uund wenn ich die dann anwende, einfach als Unterlage meine mattierende Creme?

Dankeschön. :)

Ich verwende den Tinted Moisturizer von essence. Wenn meine Haut gerade trocken ist, verwende ich darunter meine normale Tagescreme, ansonsten trage ich die Creme einfach so auf. :)

Die getönte Creme von bebe finde ich persönlich zu wenig getönt, mit der Balea Young Creme habe ich noch keine Erfahrung gemacht. :)

Shay
06.11.2012, 14:37
Ich bräuchte mal eure Hilfe, denn ich bin auf der Suche nach einer Gesichtscreme. Ich habe das Problem, dass ich sowohl unreine als auch zu Fett neigende Haut habe. Die Tagescreme, die ich jaaahrelang benutzt habe, ist seit einiger Zeit anscheinend zu reichhaltig und meine Haut fettet schneller nach. Wenn ich aber geduscht habe, verlangt sie doch etwas Aufmerksamkeit... hat zufällig jemand einen Tipp, welche Creme zwar etwas pflegt, mich aber nicht erschlägt?

Zaubernuss
06.11.2012, 15:03
@Shay:
Das Problem habe ich auch immer mal wieder! Aber seit längerer Zeit bin ich sehr zufrieden mit den Cremes von AOK!
Davon habe ich die mattierende Tagespflege und das Beruhigende Feuchtigkeitsfluid (beides ca 4 Euro). Dabei ist mir die Tagespflege manchmal zu reichhaltig und greife dann auf das Fluid zurück, was echt viel Feuchtigkeit spendet aber einfach "leichter" ist als die Tagespflege!

Shay
06.11.2012, 15:18
Huhu,
und vielen Dank für deine Antwort. Ich habe vor ein paar Wochen ein Feuchtigkeitsfluid von Logona getestet, was leider viel zu reichhaltig war, ich habe total schnell nachgefettet :/ Ich glaube, ich brauche eine Creme ohne Wirkung, damit meine Haut denkt, dass sie gepflegt wurde, aber nichts passiert ist ;)

Fluttershy
06.11.2012, 16:34
Wenn mir nach so einer Creme ist, verwende ich die Hipp Gesichtscreme Babysanft. :redface: