PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Händepeeling (natürlich)



ilushh
30.06.2011, 19:47
Hey also ich hab ein tolles Rezept für ein Händepeeling. Also ihr braucht

1EL Olivenöl
1EL Zucker

So erst das Öl mi dem Zucker mischen, dann einfach in die Hände auftragen. Und gut 1 min. massieren, dann mit warmem Wasser abspühlen. Zum Schluß eine Handcreme auftragen!

:thumbup:

nudel
08.07.2011, 23:50
Danke für den Tipp! :)

Lucta
09.07.2011, 01:10
Funktioniert auch mit Honig und Zucker :)

KleineJana
09.07.2011, 07:29
öl finde ich besser, wegen der pflegewirkung.

Tita
09.07.2011, 09:32
hallo!!! wird die haut nach dem olivenöl nicht dunkler? passt rapsöl? es sieht heller aus.

xo-butterfly
09.07.2011, 18:38
sollte ich auch einmal wieder machen (;
würde persönlich aber nur olivenöl nehmen.. (:

PriscillaP
21.07.2011, 23:14
Ich habe das mal mit Butter und Zucker gemacht und das hat auch gut funktioniert. Meine Hände waren danach samtweich. Fies fand ich nur das Gefühl des Zuckers unter den Fingernägeln.

queenie
27.07.2011, 13:34
Ich nehm auch immer Butter und Zucker, macht die Hände soooo weich!! :)

Allerdings muss ich PriscillaP Recht geben, ich brauch auch immer ewig um das Geschmier unter den Nägeln wieder weg zu kriegen...

Dalla
28.09.2011, 19:45
Ich nehem immer Olivenöl, Zucker und ein schwupps Sahne....herrlich zarte Katzenpfötchen :-)

RazorBatSuicide
28.09.2011, 19:59
Endlich mal ein veganes Peelingrezept, ich danke dir :)
Probiere es dann morgen mal aus.

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Sushi
28.09.2011, 21:19
oh ja :clapgirl: das nehme ich auch sehr gerne :thumbup:

sarah744
29.09.2011, 17:28
meersalz-duschpeeling eignet sich auch gut für die hände, danach aber unbedingt gut eincremen mit einer reichhaltigen creme ;)

starling
29.09.2011, 17:32
Endlich mal ein veganes Peelingrezept, ich danke dir :)
Probiere es dann morgen mal aus.

Liebe Grüße
Razor BatSuicide

Seit wann ist Sahne denn vegan? Oder wird Sahne neuerdings nicht mehr aus Milch gemacht? Gott, ich werde echt alt. ;) :D

Amanda
18.10.2011, 23:18
Seit wann ist Sahne denn vegan? Oder wird Sahne neuerdings nicht mehr aus Milch gemacht? Gott, ich werde echt alt. ;) :D

ich denke eher sie meint die ursprüngliche Variante nur mit Zucker und Öl.


Ich persönlich schwöre ja auf gemahlenen Kaffee als Peelingmitel.
Ich nehme dazu den schon gebrauchten aus dem Filter, bzw habe ich so eine Kanne, wo man mit einer Art Sieb den Kaffe runterdrückt und den Kaffe nehme ich dann.
Mische den mit einer Cremeseife oder wenn ich die Pflege dringend brauche auch mit Öl. Ich finde es irgendwie netter zur Haut, weil weicher, und dennoch genug schrubb. Weil Zucker ja doch noch ein kristall ist und somit wesentlich scharfkantiger.
Coffein strafft zu dem noch die Haut. Und meine Hände sind danach streichelzart.
Ich peele eigentlich alles an mir mit (gebrauchtem) Kaffee =) Super Resteverwertung

starfruit
13.12.2011, 11:48
ich mach immer ein peeling mit zucker, honig und olivenöl..eignet sich auch als lippenpeeling gut (:

redcarpet
13.12.2011, 20:23
Wenn ich meine Haarbürsten auswasche (mit Wasser und tw. mit Babyshampoo) dann peelen die Bürsten sozusagen als "Nebeneffekt" meine Hände und sie werden schön weich ;)

Bini
22.01.2012, 16:18
Ein paar finden das mit dem Zucker und dem Öl ja eklig, aber eigentlich ist es die gesündere Variante als einfach ein handpeeling von p2 (es kommt ja jetzt wieder ein neues raus)

annapa
28.05.2012, 10:49
Ich persönlich schwöre ja auf gemahlenen Kaffee als Peelingmitel.
Ich nehme dazu den schon gebrauchten aus dem Filter, (...)

Super Tipp! Ich habe einfach meine gebrauchten Kaffeepads aufgeschnitten :) mit Olivenöl und einem Schuss Naturjogurt (war eher spontan, weil ich so gerne Jogurt mag und es ganz nett für die Konsistenz fand) vermischt und weil es soviel war als Ganzkörperpeeling genutzt. Und jetzt bin ich straff und geschmeidig von Kopf bis Fuß ;)
Auch mein Freund war von der Wirkung an seinen strapazierten Händen begeistert!

2NE1
29.05.2012, 16:06
Daaankeschöööm :D :feil:

nellija
29.05.2012, 16:36
Super Tipp! Ich habe einfach meine gebrauchten Kaffeepads aufgeschnitten :) mit Olivenöl und einem Schuss Naturjogurt (war eher spontan, weil ich so gerne Jogurt mag und es ganz nett für die Konsistenz fand) vermischt und weil es soviel war als Ganzkörperpeeling genutzt. Und jetzt bin ich straff und geschmeidig von Kopf bis Fuß ;)
Auch mein Freund war von der Wirkung an seinen strapazierten Händen begeistert!

Wäre auch meine erste Idee. Den Naturjoghurt, weil unsere Haut ja auch ein leicht saures Mileu ist (oder hat?). Auch die enthaltenen Mikronährstoffe werden schnell aufgenommen, wie ich gerade gelesen habe.
Joghurt kommt bei mir aber schon lange in fast jede selbstgemachte Hautpflege. Hat sich einfach bewährt.

Calia
18.06.2012, 12:54
Die Tipps klingen alle echt toll, muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Shya
28.06.2012, 17:58
Noch ein kleiner Tipp, man kann die Olivenöl-Zucker-Mischung auch ein wenig aufwärmen, ist dann noch angenehmer und weitet die Poren etc.... :D

Zucker82
28.06.2012, 21:12
Es geht eigentlich jedes Kochöl.
Ich verwende Sonnenblumenöl,da das recht schnell einzieht.

Aber jedes Kochöl mag ich,auch Olivenöl.

Hab mein Peeling Heute erst aufgebraucht.
Hatte es für die Lippen und Heute das erste mal für die Füsse benutzt ( den Tipp hatte ich hier im Forum bekommem)
Die Tage mag ich es für die Hände und Gesicht probieren.

ProjectBeauty
02.08.2012, 15:05
Hi!
Das Öl-Zucker-Peeling ist echt das Beste! Auch schon oft gemacht! :-)

LG
ProjectBeauty

Redcat66
05.08.2012, 11:19
Finde ich richtig gut;)

MissBeautyQueen
05.08.2012, 11:46
Ich habe es auch mal für die Beine und Arme probiert und es ist wunderbar und pflegt die Haut auch noch:kreisch:

Natalka
07.08.2012, 21:51
Da ich sowieso fast jeden Tag mein Gesicht mit Peeling reinige, reibe ich damit auch meine Hände ein, danach eincremen. Man hat den gleichen Effekt und braucht nicht extra ein Handpeeling zu kaufen oder es in der Küche zu mischen.

Cornaline92
27.08.2012, 17:50
Super Tipps, werde gleich mal einige ausprobieren! Es gibt im Internet auch tolle Rezepte, wie man Badezusätze selber machen kann, also bevor man ewig nach Firmen ohne chemische Inhaltsstoffe sucht, einfach selber machen, natürlicher gehts nicht :D

Lavendel
02.09.2012, 09:27
Mir persönlich ist der Zucker zu grobkörnig, hab wohl zu empfindliche Haut. Entweder nehme ich Heilerde mit olivenöloder die Weleda Maske auch für die Hände. Kennt ihr die Alverde Handmaske und die anderen Hand- und Nagelprodukte.:feil:

Malumeni
06.11.2012, 20:42
Honig hat doch auch ne gute Pflegewirkung bei trockenen Händen. Ich mach's zwar auch mit Olivenöl aber nur weil ich das klebrige nicht mag. Allerdings mische ich das mit meersalz und Zucker + olivenöl

NiciInHerBeautyHood
16.11.2012, 22:00
Danke fürs Rezept!
Jetzt hab ich samtweiche Pfötchen :)

tinaX19
16.11.2012, 23:41
Ich benutze auch Olivenöl mit Zucker als Peeling und ich finde es ist das beste Peeling, das es gibt^^

justsmile
17.11.2012, 17:37
Ich habe noch nie ein Handpeeling gemacht ... Naja ich werde es glaube auch nicht ausprobieren ;D
Hey also ich hab ein tolles Rezept für ein Händepeeling. Also ihr braucht

1EL Olivenöl
1EL Zucker

So erst das Öl mi dem Zucker mischen, dann einfach in die Hände auftragen. Und gut 1 min. massieren, dann mit warmem Wasser abspühlen. Zum Schluß eine Handcreme auftragen!

:thumbup:

Bea
05.12.2012, 11:20
ich habe die schweinerei neulich auch einmal (am ganzen körper) gemacht :D
ich habe auch zucker und öl benutzt aber ich habe auch noch kaffee dazu gegeben.

danach ist man sooo weiiich :) himmlisch :)

chryssy
24.02.2013, 21:09
ich denke eher sie meint die ursprüngliche Variante nur mit Zucker und Öl.


Ich persönlich schwöre ja auf gemahlenen Kaffee als Peelingmitel.
Ich nehme dazu den schon gebrauchten aus dem Filter, bzw habe ich so eine Kanne, wo man mit einer Art Sieb den Kaffe runterdrückt und den Kaffe nehme ich dann.
Mische den mit einer Cremeseife oder wenn ich die Pflege dringend brauche auch mit Öl. Ich finde es irgendwie netter zur Haut, weil weicher, und dennoch genug schrubb. Weil Zucker ja doch noch ein kristall ist und somit wesentlich scharfkantiger.
Coffein strafft zu dem noch die Haut. Und meine Hände sind danach streichelzart.
Ich peele eigentlich alles an mir mit (gebrauchtem) Kaffee =) Super Resteverwertung

Bisher habe ich auf Olivenöl und Salz geschworen, aber manchmal vertrage ich eben diese scharfkantigen Kristalle nicht so gut, da klingt mir das mit dem Kaffe nach einer super Alternative :) Macht das einen Unterschied, ob der Kaffe schon gemahlen gekauft wurde oder frisch gemahlen wird?

rosa.susi
25.02.2013, 09:08
also meine Hände habe ich bisher noch nie gepeelt... aber werde es gleich heute mal ausprobieren :)

Kayra
01.03.2013, 17:36
Gute Tipps, dake:thumbup:

Skye
02.03.2013, 15:51
Das Rezept kenn ich auch & es ist echt gut. Man sollte es aber nicht übertreiben, also nicht zu oft machen. ;)