PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Papilotten



Guardevoir
01.08.2011, 16:24
Hallo :D Ich hatte mir überlegt, Papilotten bei dm zu kaufen, um einfach ein paar mehr Frisurenmöglichkeiten zu haben. Ich wollte daher euch fragen, ob jemand vielleicht Erfahrung mit der Anwendung von Papilotten hat und mir Tipps geben kann. Sind sie eher für dünneres oder dickeres Haar geeignet und ist die Anwendung weniger schädlich als zB mit Lockenwicklern und Lockenstab?
Danke :)

Puppi
01.08.2011, 19:10
hmmmm .... wie lang ist denn dein Haar?

Also weniger schädlich als ein Lockenstab sind sie auf jedenfall (Lockenstab arbeitet ja mit Hitze)

Nun kommt es drauf an was du gerne möchtest?

Ne Freundin hatte mal welche (schulterlanges haar) und hatte danach einen ziemlichen Kringel-Wuschel-kopf ... hoffe du weißt wie ich es meine ....

Lockenwickler dagegen machen eher "ordentliche - gleichmäßige" Locken (wenn man sie richtig benutzt)
Bei den Lockenwicklern kommt es auch drauf an welche größe du nimmst - desdo größer, desdo sanfter sind die Locken ...

Bei den Papilotten werden es meist eher "kringel" ... also meine Freundin hat sie nicht wirklich oft genommen - eher hat sie sich meine Lockenwickler geklaut ...

Avengeline
01.08.2011, 19:19
Ich hab in meiner Teenizeit oft Papilotten verwendet.
Ich wollte meine Naturlocken damit dann immer etwas aufpeppen.
Papilotten sind auf jeden Fall besser fürs Haar als Lockenwickler und sie kringeln die Haare super schön.
Ideal zum offen tragen oder für Hochsteckfrisuren.
Der einzige Nachteil ist, das es ewig lange dauert, bis die Haare trocken sind, wenn man sie auf Papilotten gewickelt hat. Also am besten über nacht dann machen

Puppi
01.08.2011, 19:27
Besser als Lockenwickler fürs Haar?

Hmmm ... würde ich jetzt nicht unbedingt sagen ... würde sagen die sind gleich "gut".

> wenn man die normale Varianten nimmt (also weder beheizbare Lockenwickler noch Papilotten

Aber um es kostengünsig zu versuchen nimm doch servietten oder küchenrolle - schön drehen bis sie aussehen und die stärke einer papilotte hat und dann rein damit ins Haar ....

leiila
01.08.2011, 20:45
Also ich mag Papilloten nich soo gern, weil ich die dann meistens über Nacht trage und sie beim schlafen total stören und einfach unbequem sind ..
Aber ich hab schon mal Taschentücher als Papilloten verwendet und das hat echt gut geklappt und mit denen halt ichs auch über Nacht aus. wenn man dann aufwacht, hat man richtig schöne kringellocken

canfa07
14.09.2011, 21:16
ich habe mir für den Urlaub Papilotten gekauft von Tedi noch sind sie ungeöffnet meine letzten waren von Rossmann Qualität naja!!!
Ich werde sie für meine seiten partie benutzen nachdem duschen einwickeln und mit Fön trocknen!
Ich habe keine Lust mein Lockenstab mit zuschleppen..

Jelly
14.09.2011, 21:39
Ich habe von Natur aus glattes Haar und wenn ich es lockig haben möchte benutze ich auch an ehesten Papilotten;)
Ich habe welche aus Schaumgummi... die sind echt gut. Vor allem wenn man sie über Nacht trägt, weil sie weich sind und dadurch nicht stören :)
Von Rossmann und echt preisgünstig!

redcarpet
23.10.2011, 20:54
Ich mach mir selten Locken, weil das in der Schule einfach zu übertrieben aussieht. Deshalb hab ich mir auch keine Papilotten gekauft, sondern mach das auch mit Taschentüchern. Das ist preisgünstiger und sieht genauso gut aus ;)

dschinaa
06.11.2011, 16:39
Ich benutze auch gerne Papilotten, ich versuche meine Haare so wenig wie möglich Hitze auszusetzen, da sie zielich lang sind (bis zum Bauchnabel) und das noch fataler ist als bei kürzeren Haaren. Ich mag Papilotten, weil sie von der Anwendung her so einfach sind. Und sind mir die Locken zu kringelig, bürste ich sie ein bisschen mit den Fingern und es sieht wunderbar aus.:)

LemonTea
06.11.2011, 17:21
Ich schätze die Anwendung ist ein wenig kompliziert...wenn die hinteren Haare (Hinterkopf) drankommen,

daher braucht man wahrscheinlich etwas Übung und etwas Geschick!

Außerdem ist es z.B. bei langen Haaren eher unvorteilhaft, da es dann echt "Kompliziert" wird, sie alle
aufzuwickeln.

PS: Als ich das letzte mal geschaut hab`waren sie beim Müller viel günstiger (Ca. 30 Stück für ca. 3 Euro) als beim dm (Nur 10 (?) für 2,??)!

ArwenAbendstern
02.01.2012, 12:44
also ich hab mir vor etwa 2 wochen jetzt bei rossmann welche gekauft
ich bin sehr zufrieden, da ich gut drauf schlafen konnte...und die echt den ganzen tag halten...sie hängen sich zwar schon etwas aus, aber es sind definitiv noch locken und nicht nur zarte wellen...so sehen sie nämlich sonst nach einer stunde bei mir aus, wenn ich die mit lockenstab oder glätteisen produziere...
ich brauche 13 stücke so in etwa.....habe 10 lange und 5 kurze bei rossmann gekauft...gibt sie da im 5er set für 1,99 (kurze) bzw. 2,29€ (lange)
das finde ich echt ok und ich dann auf dauer schon günstiger als taschentücher oder sowas, weil man sie ja gscheid wiederverwenden kann ;)

so sahen sie dann frisch nach dem öffnen aus:
3725
habe aber am nächsten tag immernoch schöne welln drinnen gehabt =)

einziger nachteil, es braucht halt schon zeit...also mal eben ganz spontan geht eher schlecht, da das fönen ja auch nur schwer an die spitzen ganz innen kommt....

Bini
25.01.2012, 20:05
wie schon eine Nutzerin über mir angemerkt hat, sind Locken mit dem Lockenstab sehr zeitaufwendig und sie halten bei mir (dünne Haare) auch nicht wirklich. Ich habe auch Papilotten daheim, aber ich komme damit nicht wirklich zurecht und indem ich hier auf einen Link (nicht meiner!) verweise, den ich auf google gefunden habe, hoffe ich auch für andere eine Hilfestellung zu bieten:

http://www.locken-machen.eu/papilotten/

framboise
26.01.2012, 00:49
Ist ja lustig, hatte vor zwei Tagen erst welche drin ^^
Ich find um tolle Locken zu haben ist es (für mich) keine Lösung. Hab ne blonde Mähne bis zur Hüfte, Naturwelle, die nervt mich oft mal, is ja auch doof immer das Gleiche, also Papilotten her ^^ Haare sind zur Hälfte kürzer gekringelt xD das sieht aus, sag ich euch.. vllt mach ich auch was falsch? Auf jeden Fall ist da kaum Struktur drin, einfach nur ein riesengroßes voluminöses Gewurschtel xD
Wie kommt ihr denn damit zurecht?? Spricht wie frisiert ihr die aus? Ich hab mich nur mit Zopf rausgetraut ^^

Amanda
26.01.2012, 01:31
also ich mache mir seit Jahren Locken mit Papilotten!
Ich hatte Anfangs welche von Wella die in der Mitte des Schaumstoffs Draht hatten, die waren nicht schlecht, aber der Draht schob sich mit der Zeit raus und das piekste. Ausserdem waren die Papilotten recht hart und unangenehm beim schlafen.
Hab dann bei Rossmann die "Blumen" gefunden und bin bei denen geblieben. Die Anwendung ist sehr einfach und sie sind schön weich und tun beim schlafen nicht weg.
Leider gehen sie mit der Zeit auch kaputt, aber der 20er oder 30er Pack (ich weiss nicht wie viele drin sind) plus Stielkamm kostet nur zwischen 2 und 3 Euro, da kauf ich mir so alle 2-3 Jahre halt einfach nen neuen Pack.
Ist auf Dauer in jedem Fall günstiger als Küchentücher oder Taschentücher. Klar, wenn man mal sehen will, ob es einem überhaupt steht, kann man ruhig das mit den Küchentüchern testen, aber wenn man es doch öfter machen will sind Papilotten praktischer finde ich.

Und ja, die Locken sehen meist sehr voluminös aus und etwas pudelig. Das passiert aber vor allem dann, wenn man die Strähnen zu fein macht, die man um die Papilotte wickelt.
Dickere Strähnen machen größere, weniger kringelige Locken, Ansonsten die Locken etwas aushängen lassen und sanft mit den Fingern auskämmen. Nicht mit einer Bürste oder einem Kamm.

ArwenAbendstern
26.01.2012, 08:00
sind das hier die blumen für dich?? *klick* (http://www.rossmann.de/qualitaetsmarken/alle-marken/artikeldetails/rqm/Product/show/airoller-set.html)

Amanda
26.01.2012, 15:26
ja genau die. Die Dinger sind super!

ArwenAbendstern
26.01.2012, 19:51
ok ja ich hab die richten papilotten, aber dauern d darauf schlafen..naja es ist ok, aber nicht gemütlich^^

Amanda
26.01.2012, 20:02
meint du jetzt die Blumen?

gut, total bequem isses auch nicht, aber wesentlich angenehmer als die mit Draht...

Lhycia
18.10.2012, 21:56
Schonender sind die auf jeden Fall, da deine Haare nicht erhitzt werden. Ich habe verschiedene Größen und finde sie super. Es geht verschiedene Methoden sie aufzuwickeln, ob die Haare nass oder trocken sind ändert auch vieles und wielange sie drin bleiben. Aber das muss jeder mit seinem eigenen Haartyp ausprobieren. Wenn ich sie 12 Stunden drin lasse in nassem Haar und ca. 30 eingedreht habe, habe ich auch unzählige Korkenzieherlocken, die sehr viel Länge nehmen. In letzter Zeit feuchte ich die trockenen Haare aber nur mit einem Zerstäuber leicht an, drehe dann 4-5 auf dem gesamten Kopf ein, also sehr dicke Strähnen und lasse diese 3 Stunden drin. Nach dem rausdrehen nur mit den Fingern grob durchgehen und ich habe leichte Wellen. Ich finde sie super, weil man so viele Möglichkeiten an Locken hat.

pinkleo
19.10.2012, 14:04
Gut ist auch, wenn du die Haare vorher wäscht und dann mit den Papilotten trocknen lässt. Und zusätzlich ein Haarspray hinterher aufsprühen, dann halten die Locken länger.

sabine0910
19.10.2012, 15:55
also ich hab mir vor etwa 2 wochen jetzt bei rossmann welche gekauft
ich bin sehr zufrieden, da ich gut drauf schlafen konnte...und die echt den ganzen tag halten...sie hängen sich zwar schon etwas aus, aber es sind definitiv noch locken und nicht nur zarte wellen...so sehen sie nämlich sonst nach einer stunde bei mir aus, wenn ich die mit lockenstab oder glätteisen produziere...
ich brauche 13 stücke so in etwa.....habe 10 lange und 5 kurze bei rossmann gekauft...gibt sie da im 5er set für 1,99 (kurze) bzw. 2,29€ (lange)
das finde ich echt ok und ich dann auf dauer schon günstiger als taschentücher oder sowas, weil man sie ja gscheid wiederverwenden kann ;)

so sahen sie dann frisch nach dem öffnen aus:
3725
habe aber am nächsten tag immernoch schöne welln drinnen gehabt =)

einziger nachteil, es braucht halt schon zeit...also mal eben ganz spontan geht eher schlecht, da das fönen ja auch nur schwer an die spitzen ganz innen kommt....

WOW, das Ergebnis ist super! Bei mir waren die Locken immer zu klein und wischmopmäßig, vielleicht hab ich einfach zu dünne Haare...:suspekt:

Margery
22.10.2012, 13:39
Als ich noch richtig lange Haare hatte, habe ich mir meine Haare gerne auf 6-8 Papilotten gedreht und über Nacht drin gelassen. Danach hatte ich nette leichte Wellen im Haar... Allerdings haben die nicht so lang gehalten.

Schonender als ein Lockenstab sind sie aber auf jeden Fall, allein schon weil du deine Haare durch die Hitze nicht so schlimm austrocknest... Aber die Locken sehen schon anders aus- beim Lockenstab sind es bei mir eher weiche Locken und mit den Papilotten werden sie eher kringelig (besonders, wenn ich viele benutze)...

Anna1516
06.11.2012, 20:45
Als Papilotten habe ich bisher immer Taschentücher/Küchenrolle oder schwarz-weiß Zeitungspapier benutzt.
Finde das echt super, Materialien wiederzuverwenden.
Wenn man die Zeitung eh nicht mehr liest, hat man kostenlose Papilotten.
Ich würde mir keine von dm & Co kaufen, da ich meinen Kosmetikschrank noch mehr zumüllen würde und ich dazu meine Haare meistens (fast immer) zubinde und ich selten experimentierfreudig bin.

Anna1516

UnicornLover
24.01.2013, 13:28
Ich hab mir gestern 10 papilotten für 1€ bei woolworth geholt (hab gehört die sollen gut sein) und zwardie dünnsten davon. Und die sind echt total gut! Nor,alerweise kommt bei mir immer der draht nach einer weile durch und ich kann sie nicht komplett umbiegen. Aber dei denen denke ich nicht dass sie mir schnell kaputt gehen und sie sind suuuper biegsam echt top!

.amable-
04.03.2013, 09:05
Hat jemand von euch diese Jumbo Curlers? Da sie ja eigentlich genauso wie

gewöhnliche Papilotten, eben nur größer sind, dachte ich, ich frag' hier mal..

bin schon länger am Überlegen, ob ich sie mir nicht kaufen soll, aber leider

gibt es nicht sehr viele Reviews im Internet.

http://www.jumbocurlers.com/index.html

SS-Super-Sina
04.03.2013, 17:05
Beim Müller gibt es große Papilotten in 4er Packung oder dünne in 30er Packung.
Ich hatte beide & finde, dass wenn jemand kleine Locken haben möchte, nimmt derjenige die kleinen Papilotten & wenn jemand große Locken haben möchte, nimmt derjenige die großen Papilotten.
Natürlich geht genauso Küchenpapier oder Socken.

ohyes__
23.06.2013, 11:07
Ich hab in meiner Teenizeit oft Papilotten verwendet.
Ich wollte meine Naturlocken damit dann immer etwas aufpeppen.
Papilotten sind auf jeden Fall besser fürs Haar als Lockenwickler und sie kringeln die Haare super schön.
Ideal zum offen tragen oder für Hochsteckfrisuren.
Der einzige Nachteil ist, das es ewig lange dauert, bis die Haare trocken sind, wenn man sie auf Papilotten gewickelt hat. Also am besten über nacht dann machen

Hab auch naturlocken und werde das mit den papilotten auf jeden fall mal ausprobieren :) danke !