PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Peeling-/Reinigungsshampoo?



strawberry91
12.08.2011, 08:06
Hey!

Ich wollt jetzt auch endlich mal meine Haare von silikonen "befreien" und mit silkionfreien shampoos kuren etc. waschen....nun wollt ich fragen ob ihr ein gutes peelingshampoo kennt , welches die silikonschicht entfernt? natürlich sollte das shampoo auch ohne silikone sein^^

ich war beim müller und die verkäuferin hat mir das guhl " pur und belebend" emfpohlen und gemeint das würde silkione entfernen! es ist eine blaue flasche!

kennst sich jemand ein bisschen aus? =)

Danke schonmal :-)

BambiOnFire
12.08.2011, 08:38
Hm.. ich würde da aufpassen, das kann deine Kopfhaut ganz schön reizen und somit Schuppen und Juckreiz verursachen.

starling
12.08.2011, 10:22
Von Balea gibts das "pure fresh" oder so ähnlich. Das ist ein Tiefenreiniger....aber wirklich nur seeeeeehr sparsam verwenden, sonst gibts Jucken und Reizungen auf der Kopfhaut....
ansonsten (das sage ich jetzt nicht als Friseur :schämen:) kannst du deine Haare auch mit nem bissel Waschpulver im Shampoo waschen. Das nimmt auch alles raus. Danach aber unbedingt ne Pflege rein...

strawberry91
12.08.2011, 12:00
echt ? ganz normales waschpulver? das versuche ich mal! ne tolle kur hab ich auch schon ,zur pflege danach^^

Danke für den tipp

starling
12.08.2011, 12:19
Ja, so ein TL voll Pulver in deine normale Menge Shampoo für eine Wäsche. Aber vorsicht, das schäumt wie Bolle!
Am besten vorher in ner Schüssel verrühren. 1-2 EL Shampoo, dann 1 TL Pulver drauf und ab gehts´s ;)

strawberry91
12.08.2011, 17:01
ist nach einer wäsche das silikon komplett draußen oder muss ich das wiederholen?

Danny
12.08.2011, 17:17
ich würde statt waschpulver Natron nehmen. ich glaube das ist besser!

milkyway
12.08.2011, 17:45
Ich würde auch lieber Natron nehmen ;) Einfach 1:1 mit deinem Shampoo mischen und damit die Haare waschen.

Danny
12.08.2011, 18:15
Ich würde auch lieber Natron nehmen ;) Einfach 1:1 mit deinem Shampoo mischen und damit die Haare waschen.

richtig! :)

PriscillaP
27.08.2011, 12:30
Mir hat mal ein Frisör gesagt, dass Anti-Schuppen-Shampoo auch einen Peeling-Effekt fürs Haar hat. Ob es tatsächlich stimmt weiß ich nicht, für mich fühlt es sich jedoch so an.

Sevgilim1612
27.08.2011, 16:04
es gibt auch ein peelingshampoo von fructis.
aber ich werde das wohl erst einmal mit dem waschpulver oder dem natron versuchen

xJohanna
11.09.2011, 13:38
Das mit dem Natron kannte ich noch gar nicht, werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

PS: Das Peelingshampoo von Fructis enthält Silikone, fand ich auch schade.

Artica
11.09.2011, 17:19
Von Herbal Essences das strahlend sauber Shampoo entfernt wohl auch Silikone. Ich würde aufpassen das du kein Shampoo nimmst was zu aggressiv ist, denn wenn du hinterher nur noch ein gestrubbel auf dem Kopf hast und du dir durch das entwirren deine Harre rausreißt ist das irgendwie kontraproduktiv und so ein brennen und jucken auf der Kopfhaut ist ja auch nicht so das Wahre ^^ Du kannst auch einfach silikonfreies Shampoo nehmen, dann dauert es halt nur länger bis die Silikone auch draußen sind, währe aber schonender oder du machst das mit der Natronwäsche, dass soll ne gute Methode sein :)

Auris
16.09.2011, 00:08
Oh nein.. bitte nicht mit normalem Waschpuler die Haare waschen, die Tenside sind viiiiel zu stark...

Einfach normales Natron (zb. Kaisernatron, ein Päkchen kostet 55cent in meinem hiesigen Supermarkt), wie schon beschrieben 1:1 mit silifreiem Shampoo mischen... und ab dafür. Das ganze dann am besten im Abstand von 1-2 Wochen 3-4 mal wiederholen.. und all das Silikon sollte raus sein. Danach aber unbedingt eine gute Pflege in die Haare. =) ..so ist es dann auch kein Problem die Haare danach zu kämmen.

Sunshine2011
06.10.2011, 13:11
Ich habe das "Pure & Fresh" von Balea und finde es toll! Es trocknet meine Haare überhaupt nicht aus.

Oko
04.01.2012, 09:01
Ich würde mit Natron aufpassen, Natron trocknet die Haare ziemlich stark aus (und wenn du Farbe im Haar hast nimmt es etwas davon weg). Ich würde kein Natron, kein Waschpulver oder sonstiges nehmen. Das Balea Shampoo kostet nicht mal 1,50 Euro, das verwende ich 1 mal die Woche sparsam und Pflege die Haare dannach mit einer Feuchtigkeitskur, das nimmt die Silikone und alles raus.

y3ll
01.02.2012, 15:33
Das von Balea scheint es leider nicht mehr zu geben, jedenfalls finde ich es nirgends...
Es gibt auch eines von Guhl, ich glaube es heißt Pur und Belebend, da steht drauf, dass es Stylingrückstände entfernt, wie beim Herbal Essences Strahlend Sauber auch.
Aber Stylingrückstände sind ja nicht automatisch gleichzusetzen mit Silikonen, oder?
Woran kann man erkennen, dass es auch wirklich Silikone entfernt?

redcarpet
01.02.2012, 15:46
Ich hatte dasselbe Problem wie du weil ich auch nicht wusste ob Stylingrückstände=Silikone. Deshalb hab ich als erstes das Guhl Pur und Belebend probiert aber das hat mich nicht überzeugt. Ich dachte nämlich je teurer desto besser entfernt es Silikone :D Na ja jedenfalls hat mir ne Freundin dann das Pure & Fresh von Balea geschenkt, und da konnte man wirklich ne Wirkung sehen und fühlen. Vertrau lieber auf das von Balea, weil da explizit draufsteht, dass es Silikone entfernt ;)

owlnightlong
01.02.2012, 15:58
Auch ich kann das "Pure & Fresh" von Balea wärmstens empfehlen, da steht -wie schon in den vorherigen Beiträgen gesagt- explizit drauf, dass es Silikone entfernt und das tut es meiner Erfahrung nach ziemlich gut.
Von Got2be gab es auch mal ein Peelingshampoo, "Klargemacht" in ner grünen Flasche. Ob es das noch gibt weiß ich aber nicht.
Eine NK-Alternative wäre Lavaerde. Die kannst du entweder selber anmischen oder fertig als Reinigungsshampoo zum Beispiel von LOGONA kaufen, ich denke, diese Alternative ist etwas schonender.

cindy21
01.02.2012, 16:25
oh das mit dem Waschpulver kingt gut, das muss ich mal ausprobeiren :+)

.amable-
01.02.2012, 19:24
Das von Balea scheint es leider nicht mehr zu geben, jedenfalls finde ich es nirgends...
Es gibt auch eines von Guhl, ich glaube es heißt Pur und Belebend, da steht drauf, dass es Stylingrückstände entfernt, wie beim Herbal Essences Strahlend Sauber auch.
Aber Stylingrückstände sind ja nicht automatisch gleichzusetzen mit Silikonen, oder?
Woran kann man erkennen, dass es auch wirklich Silikone entfernt?

Ich hab' es erst gekauft.. es hat ne neue Verpackung, vllt einfach nochmal

gucken (:

Missglamourazzi
05.02.2012, 09:26
also von Waschpulver würde ich gaaanz stark abraten, als ich es mal benutzt habe, ging es meiner Kopfhaut wirklich wirklich sehr schlecht.

Also wenn ich mal wieder zu Silikon dingen gegriffen habe und später meine Haare befreien möchte, habe ich folgenen Tipp aus einen Forum was sich auf Haare und soetwas spezialisiert hat, bekommen:

Etwas Natron zu Shampoo (natürluch ohne Silikone) geben und damit die Haare waschen. Wichtig ist danach nur, dass du eine reichhaltige Kur einwirken lässt, weil das Natron austrocknet.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

LuisaSophia
05.02.2012, 15:24
Ich hatte mal das von Balea. Meine Haare wurden davon total ausgetrockent und strohig. Ich musste ein ganzes Stück abschneiden und habe es total bereut. Aber ich hatte auch davor schon strapazierte Haare.

Helga
20.12.2012, 11:53
Hallo ihr Lieben,

vor einiger Zeit habe ich schoneinmal eine ähnliche Frage zum Thema Silikone in Shampoos gestellt.

Mein Problem war, dass ich nach Shampoo ohne Silikone fettige Haare bekam.

Da es aber einige Shampoos ohne Silikone gibt, die ich gern ausprobieren möchte habe ich eine Frage:

Wie genau muss ich vorgehen, wenn ich ein Reinigungs-/Peeling Shampoo benutze?

Einmal benutzen, die Silikonschicht ist weg & ich kann mit silikonfreiem Shampoo waschen,
oder muss ich noch etwas beachten?
Empfiehlt ihr irgendetwas bzw. muss ich hinterher mit speziellem Pflegeshampoo arbeiten?

& das schlimmste (für die, die Erfahrung haben), sehen meine Haare danach noch für kurze Zeit fettig aus?

Es sind ja nun Ferien & somit eigtl. die ideale Zeit, es in Angriff zu nehmen.

Ich freue mich über Antworten.

Eure Helga

AngieW
17.04.2014, 13:49
Hallo ich habe sehr lange Shampoos mit Silikonen benutzt und wollte nun eine Art Haarkur machen. Gibt es Shampoos welche die Silikone von den Haaren waschen?

LovelyLisa
17.04.2014, 17:31
Hi AngieW,
wenn du die Silikone aus deinen Haaren haben willst, solltest du zunächst einfach auf komplett silikonfreie Produkte umsteigen. Nach und nach werden sich die Silikone dann aus deinen Haaren herauswaschen, vorausgesetzt du verwendest danach auch keine silikonfreien rodukte mehr.
In de Regel kann dieser Prozess ca. 2-3 Wochen (evtl. auch etwas länger, je nach dem wie oft du mit silikonhaltigen Produkten deinen Haare behandelt hast) dauern. Es gibt inzwischen eine Menge Shampoos, die silikonfrei sind und gerade auf den neueren Produkten steht es auch meistens auf de Packung, also findest du da bestimmt ganz leicht etwas und es muss auch nicht immer NK sein.

Falls du die Silikone schneller loswerden willst, kannst du auch Reinigungsshampoos (z.B. von Balea) verwenden. Wie lange das dann dauert, kann ich dir nicht genau sagen, aber ich denke länger als 1-2 Wochen dürfte das nicht sein.
Länger würde ich es dann auch nicht verwenden und achte darauf, dass du danach immer eine (silikonfreie!!!) Pfelge verwendest, die deinen Haaren ihren Glanz zurückgibt, sie geschmeidig macht und pflegt.

Es kann am Anfang der Umstellung sein, dass deine Haare sich stumpf, glanzlos und trocken anfühlen. Das ist aber normal, da die Schicht der Silikone verschwindet und dann deine "wahre Haarstruktur" zum Vorschein kommt. Das wird sich aber mit der Zeit legen, also keine Panik;) Silikonfreie Shampoos, die ich dir empfehlen kann sind z.B. das Gliss Kur Volumen & Repair Shampoo (lila Flasche, aber nur Spülung und Shampoo sind silikonfrei, also vorsicht) oder auch von Schauma das Keratin Kraft Shampoo (mit Spülung, die Kuren haben Silikone!!). Oder das Kakaobutter Shampoo von Garnier (s. mein Testbericht) ist auch sehr toll und hilft sehr gut gegen trockene und strapazierte Haare.
Eine gute silikonfreie Kur ist die Seidenglanz & Glättungskur von Garnier Fructis (habe da auch einen Testberich hier geschrieben) :)

Schau dich einfach mal um und wenn du Fragen hast, kannst du dich gerne jederzeit (auch per PN) bei mir melden:)
Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG
LovelyLisa

kirafloyd
17.04.2014, 21:17
Die vorher gehende Antwort war ja schon sehr detailliert. Wirklich empfehlen kann ich dir die Shampoos von Balea, Lush und Alverde.
Um die Haare wirklich von allem zu befreien empfehle ich dir das BALEA TIEFENREINIGUNGS SHAMPOO. Aber nicht für den täglichen sondern nur den gelegentlichen Gebrauch um das Haar wirklich sauber zu kriegen.