PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : John Frieda Go Blonder Aufhellungsspray/-Shampoo/-Conditioner



LauraLoves
23.08.2011, 12:27
Hallo,

seit einiger Zeit sehe ich überall die Werbung für die Go Blonder Aufhellungsprodukte von John Frieda.Ich habe viele verschiedene blonde Strähnchen und ich fänds schon cool, wenn ich die aufhellen könnte und die frischer aussehen würden.
Andererseits hab ich auch irgendwie Angst vor den Produkten :D Ich meine, wer weiß, hinterher sieht das dann fleckig aus oder so :D Deswegen wollte ich euch mal fragen, ob ihr die Produkte schonmal benutzt habt und positive oder negative Erfahrungen mit dem Shampoo oder dem Spray oder so gemacht habt :)

Ich danke euch schonmal :)

twoto
23.08.2011, 13:16
Ich habe die Spülung hier schon benutzt und habe keine Aufhellung gemerkt, meine blonden Strähnen sahen wie vorher aus. Jedoch habe ich auch gelesen, dass es sehr aggressiv sein soll, daher habe ich es dann nach 1-2 Monaten ausprobieren ohne Erfolg wieder gelassen.

DeeDee
23.08.2011, 14:53
Ich hab das Shampoo und die Spülung auch eine Zeit lang benutzt und ebenfalls auch nach häufiger Anwendung keinen aufhellenden Effekt bemerkt. Allerdings sind meine Haare davon ausgetrocknet! ich denke mal, dass nur das aufhellende Spray etwas bringt. Aber davon gibt es auch etwas günstigere Varianten und die bringen definitiv etwas, trocknen aber ebenfalls aus, weshalb man die Haare danach gut pflegen sollte mit einer Kur.

lahrihssuh
25.08.2011, 16:52
als ich früher noch blonde (gefärbte) haare hatte, habe ich das immer benutzt, in der hoffnung, dass sie noch heller werden. hat aber nichts gebracht. von den schon über mir genannten sprays habe ich auch einige ausprobiert. die haben wirklich was gebraucht, aber die haare richtig kaputt gemacht, wenn man es draufgesprüht hat, hat man die chemie auch schon gerochen. deshalb würde ich diese aggressiven sprays nicht empfehlen.

Lenchen
25.08.2011, 17:06
Ich hatte mal das Go Blonder Shampoo, hatte gehofft es würde meine Haare ein bisschen aufhellen. Aber der Effekt war gleich null .. bzw. es gab keinen Effekt!
Und das Aufhellungsspray, kann ich nur sagen Finger davon! Meine Haare hat es total kaputt gemacht, es hat zwar wirklich aufgehellt aber es sind so gut wie die selben Stoffe enthalten, als wenn man sie richtig blondiert .. also ich kann es nicht empfehlen ;)

zuckerschnute
28.08.2011, 20:25
habe vor drei Jahren den Conditioner gehabt - der hat aber nichts gebracht...

Jetzt hatte rossman das angebot gemacht - jedes John Frieda produkt für 3€
Hab mir gleich shampoo und spray gekauft:



Das shampoo bringt nichts, aber das spray hat mich überzeugt.
schon nach 4 Anwendungen hat man eine aufhellung bei mir gesehen.
Was ich auch gut finde ist, dass dieser Effekt nicht wie bei den Alternativen durch Peroxide sondern (angeblich) nur (?!) durch kamille und Zitrone. Ich hatte nicht das Gefühl meine Haare wurden angegriffen.
Aber irgendwann gehts dann nicht mehr wirklich heller - jedenfalls nicht bei mir. ich hab jetzt ein Goldblon...
Falls meine Haare noch heller werden sollten sag ich bescheid !
*****/5

zuckerschnute
28.08.2011, 20:26
Auf keinen Fall das Shampoo oder den condititoner kaufen = schlech

LauraLoves
29.08.2011, 10:05
Okay, danke für eure Antworten :D
Ich glaube, ich kauf mir doch keins der Produkte. Die haben ja auch einen stolzen Preis und wenn es nichts bringt und den Haaren schädigt, lohnt sich ein Kauf ja nicht wirklich.

SchminkElfe
29.08.2011, 22:18
meint ihr das Aufhellungsspray brignt etwas bei Straßenköterblonden Haaren?
Ich woltle das auch ausprobieren da ich jedes Jahr etwas dunkler werde. Früher war ich blond bis aschblond und heute bin ich dunkelster blond - hellster braunblond ton.

An sich sind meine Haare auch gepflegt und haben keine Schäden.
Ich weiß nicht , bringt es noch etwas bei so dunklen Haaren?

misskitty
30.08.2011, 23:38
Also ich nutze das goBlonder Shampoo + Conditioner schon seit 2 Jahren, begleitend zum normalen Shampoo.
Ich hab hell blondierte Haare, in den Spitzen sehr beansprucht und bin extrem viel in der Sonne (lebe den Sommer über auf Mallorca)... einen aufhellenden Effekt habe auch ich nicht bemerkt, allerdings muss ich sagen, dass das Shampoo bei mir einen Farb-erhaltenden Effekt hat... wenn ich es mal 4 Wochen nicht nutze nach dem Blondieren, merkt man schon, wie der Blondton mehr und mehr "rausfällt" und die Haare nicht mehr so aussehen wie direkt nach dem Färben...

Ich mag die Profukte sehr, allerdings muss ich sagen, bei den Preisen sollte wenigstens ein bisschen der versprochenen Wirkung da sein... :schämen:

sourire.vintage
31.08.2011, 12:05
Ich teste nun das goBlonder Spray, bei Shampoo und Conditioner war mir schon beim Blick auf den Inhalt klar, dass das wohl nur in Kombination mit dem Spray überhaupt auch nur irgendwas bringen kann...

Im Spray ist nämlich Wasserstoffperoxid enthalten.

Wer mag kann ja in den nächsten Tagen mal auf meinem Blog vorbei schauen, ich werde regelmäßig wieder berichten. Allerdings habe ich mir gleich den Sheer Blonde Hydration Conditioner, die ich täglich als Kur anwenden werde, dazu gekauft und verwende weiterhin die Frizz-Ease Tägliche Wunderkur um meine Haare nicht auszutrocknen.

redcarpet
02.09.2011, 17:18
Also ich hab 3 Monate lang das aufhellende Shampoo von John Frieda benutzt. Mein Fazit: hellere aber vor allem GELBE Haare und TROCKENE SPITZEN!!!

cindusia
18.10.2011, 20:42
Ich hab von Natur aus sehr blonde Haare,allerdings im Winter mit einem leichten Graustich in den unteren Partien. Also kurz gesagt hab ich mir das Aufhellungsspray von John Frieda geholt und meine Haare sind jetzt wirklich verdammt hell. Als meine Schwester mich nach 3 Monaten gesehen hat,war sie schockiert ;)
Ich kann dazu nur sagen,dass meine Haare nicht kaputt gegangen sind.Sie sind weder trocken geworden oder mehr splissiger,obwohl meine Haare bis unter die Brust gehen. Ich hatte immer etwas Spliss aber vom Spray ist es nicht schlimmer geworden. Nachdem ich das Spray benutze haben meine Haare einen schönen Glanz ( keine Einbildung). Allerdings hab ich auch von Natur aus keine empfindlichen Haare.

Und zum Shampoo + zur Spülung kann ich nur sagen, dass ich sie seit Jahre benutze und vollkommen zufrieden bin,da mir danach keine Haare ausfallen, was leider bei Nivea der Fall ist. Ich meine auch gelesen zu haben, dass das Shampoo Go Blonder wohl silikonfrei ist. ( verfolge diesen Blog und sie hat wohl alle möglichen Hersteller angeschrieben)

Knirsche
24.10.2011, 20:40
Huhu

Bei mir macht das Aufhellungsspray die Haare auch echt gelbstichig :( Und mir juckt immer die Kopfhaut davon...schade eigentlich :)

dschinaa
25.10.2011, 22:04
ich kann vom shampoo nur ganz dringend abraten! zwar hat es bei mir einen sichtbaren effekt erziehlt, den ich mir auch nicht nur eingebildet hab, ich wurd mehrfach darauf angesprochen, ob ich mir meine haare gefärbt hätte. ich bin aber von natur aus schon sehr hell, deshalb weiß ich nicht, wie sich das bei gefärbtem haar verhält.
das problem für mich war also nicht der effekt das shampoos bei meinem haar, sondern bei meiner kopfhaut. nach ca. 2 monaten der benutzung hat sie fürchterlich angefangen zu jucken, wenn ich gekratzt habe, hatte ich eine art weiße paste unter meinen nägeln. klingt ekelhaft, ist aber leider so. das ist jetzt gut 9 monate her, ich hab das gefühl meine kopfhaut hat sich bis heute nicht erholt. ich kann nur noch babyshampoo benutzen, sonst reagiert meine kopfhaut direkt mit starkem juckreiz. hier ist noch ein reviewvideo, die junge dame hatte mit dem shampoo noch mehr probleme als ich. http://www.youtube.com/watch?v=XjYWuj52n_M
ich kann nur sagen: finger weg!

Juleica
01.11.2011, 21:55
Also ich kann auch nur jedem, vor allem jedem mit gefärbten oder blondierten Haaren, von dem Shampoo und dem Conditioner abraten. Meine Haare waren nach einiger Zeit total trocken und strohig. Vor allem hatten sie plötzlich einen ganz fiesen Gelbstich und wenn man schon drauf angesprochen wird najaaaa, frustrierend. Hat auch gedauert bis meine Haare sich davon wieder erholt haben. Vom Spray hab ich dann ganz die Finger gelassen, dass ist mir einfach zu heikel.

Nepi
01.11.2011, 22:00
Ich habe auch mal das Shampoo getestet und es war ein totaler Reinfall. Vom Aufhellen habe ich ja gar nichts gemerkt und von der Pflege ebenso wenig.
Ich würde es mir nicht kaufen und das Geld lieber für andere sinnvollere Dinge ausgeben!

wishery
14.01.2012, 13:05
Hi ihr beautyjunkies =)

ich hab meinen Ansatz gefärbt und der hat nen gelbstich.. diesmal stört mich das aber total.... Meine restlichen Haare habe ich in Lichtblond hinbekommen, also schon sehr hell.
Ich hab mich mal umgeschaut und bin auf dieses Aufheller spray von john Frieda gestossen. Hab natürlich schon viel dazu gelsen, bei den meisten hat es gut funktioniert bei manchen sind haare rausgefallen..
Habt Ihr schon Erfahrungen damit gemacht, vorallem wenn ihr so schon helle Haare habt? Also ich kann meine ja nie hell genug haben xD
Hab nur Angst dass die rausfallen können, vorallem wenn ich das Spray erstmal nur am Ansatz verwenden will...
Und wie ist es mit der Anwendung man soll ja waschen, reinsprayen udn föhnen.. und am ebsten dann dierkt wieder waschen damit es die haare nicht schädigt aber wirkt es dann überhaupt noch oder soll man es einfach drinne lassen für 1-2 Tage bis zur nächsten Haarwäsche?

Freue mich auf eure Antworten =)

lg wishy

framboise
10.02.2012, 21:25
Bis auf das Spray find ich die anderen Produkte grässlich.

Das Shampoo hat total gestunken und meine Haare wurde nicht blonder, sondern gelber, mit Grünstich, igitt.

Das Spray benutze ich aber sehr gerne.

Berrytale
05.03.2012, 02:49
Ich rate jedem von der GoBlonder Serie ab!
Ich habe Shampoo/Spülung und das Spray benutzt.

Meine Haare sind wirklich heller geworden, vor allem durch das Spray... aber ich habe einen hohen Preis dafür bezahlt!

Meine Haare waren schon sehr strapaziert, aber diese Produkte haben meinen Haaren wirklich den Rest gegeben und das Ende vom Lied war, das ich fast 15cm abschneiden musste.

Sasse091
05.03.2012, 03:03
Als ich noch blond war hab ich das Spray auch mal ausprobiert, ich glaube man sollte lieber die Finger davon lassen. Hab es über 2 Monate nur 4-5 mal benutzt und meine haare waren total kaputt und meine Kopfhaut auch! Da ich den Ansatz angleichen wollte ist natürlich ne Menge auf die Kopfhaut gekommen das ergebniss war rote juckende haut ... sah besonders am ansatz super aus vor allem weil ich nachts unbewusst gekratzt hab und es über tage nicht besser wurde obwohl ich das Spray immer nur maximal 2 Stunden drin hatte -.- mit ner menge haarkuren und vaseline auf die kopfhaut geschmiert gings dann irgendwann wieder .

mein friseur meinte auch das ist der letzte dreck .. vor allem wenn man es öfters 2-3 tage drin lassen würde könnte man irgendwann die haare wie kaugummi langziehen , falls man noch welche hat ^^

:schämen:

_Laura_
07.09.2012, 13:59
Also ich kann die More Blond Serie von Balea empfehlen. Ich habe alle 3 Produkte zusammen verwendet (das Spray 1x die Woche). Es ging zwar nicht so schnell, wie eine Blondierung...dafür waren sie fast garnicht kaputt und mein undefinierbares Strassenköterblond liess sich eindeutig als "normales" blond bezeichnen. :)

mirimaus
12.09.2012, 13:20
Habe mal das John Frieda Shampoo & Spülung getestet. Hat meiner Meinung nach gar nichts gebracht. Zumindest war keine Änderung sichtbar. Leider :( Aber kann auch kaum gesund sein.

sabine0910
12.09.2012, 13:31
Am Anfang dachte ich, es bringt wirklich was, zumindest habe ich nach einiger Zeit gesehen, dass der Ansatz etwas dunkler nachgewachsen ist - also muss er vorher (als ich alle 3 Produkte benutzt habe) ja heller gewesen sein. Aber irgendwie blieb der weitere Erfolg dann aus. Ich denke, dass am ehesten das Spray was bewirkt hat. Meine Haare hat es nicht ausgtrocknet, ich hatte auch keinen Gelb- sondern eher einen Rotstich. Ich brauche das alles jetzt noch auf (hatte mir einen Vorrat bei Rossman im Angebot gekauft) und dann probiere ich Balea aus. Das ist wenigstens günstiger, da macht es nichts, wenn's nichts bringt ;)

Iris
14.09.2012, 10:51
Also ich hatte das Shampoo und die Spülung und bei mir hat es eher einen leichten Glanz in die Haare gebracht, vielleicht hat es meinen blonden Strähnchen einen ticken Aufgehellt, ich denke aber eher nicht.. Also nachgekauft habe ich es mir nicht und werde es auch nicht. :)

Barwp
14.09.2012, 13:39
Ich habe auch alle 3 Produkte benutzt.bei dem shampoo und der spülung habe ich keine aufhellung bemerkt aber das spray hellt schon auf.ich habe blond gefärbte haare und hab dann das spray für den ansatz benutzt ich fands gut bis ich dann bei meiner friseurin war..sie bemerkte es sofort und fand das überhaupt nicht gut und als sie mir dann den ansatz nachfärbte war dieser dunkler als der rest der haare-.- seitdem hab ich es nie wieder benutzt aber wenn man nicht färbt und seine naturhaare nur n bisschen aufhellen will kann man das glaub ich gut nutzen

Anna1516
06.11.2012, 20:28
Also ich habe von natur aus so einen hellblonden bis mittelblonden Aschton.
Ich wollte immer schon bisschen hellere Haare, wie Sonnenreflexe halt und als ich dann im dm war sah ich viele Produkte die das versprachen, so griff ich nun zum ''besseren'' (teuerer= ''besser -> mein Gedanke halt)
Wollte mir ja nicht die Haare total versauen.
So kaufte ich mir nur das Spray und wendete es mindestens 2 wochen an.
In der ersten Woche tat sich nichts, außer das meine Haare bisschen trockener wurden ( weiß nicht ob es an dem Produkt lag)
in der zweiten jedoch dann der schock... Meine Haare wurden Kupferstichartig heller :/
Heller wollte ich sie ja aber nicht rötlich.

Nach dieser Prozedur ging ich also zum Frisör und ließ mir wieder einen aschton färben, jedoch scheint das rötliche heute immernoch bisschen durch.

ideasforyou
09.11.2012, 22:30
Eine Freundin von mir hatte Aufhellungsspray für ihr gefärbten Blonden Haare genommen und das Ergebnis war das sie ihre Haare von Schulterlang auf Bob schneiden musste. :scared:

Warum? Sie besitzt entweder von Natur aus Dunkelblond oder Braun oder so was ähnliches. :unsure: Und da sie sich ihre Haare blond gefärbt hat und der dunkle Ansatz nachkam hat sie versucht den aufzuhellen. Das hat sie regelmäßig genommen. Das ihr haare weggätzt wurden kam jetzt dadurch das sie danach einmal ihre Haare blondiert hatte und sich beides zs. nicht vertragen hat.
Danach waren ihre ganzen Haaren total im Arsch und sie musste sie abschneiden. :/
Nicht so toll.. :thumbdown:
__________________________________________________ ________
http://venustu.blogspot.de/

Blond_Hope
17.05.2015, 08:10
Ich finde die Produkte von John Frieda sehr gut und benutze sie auch schon seit Jahren.
Fleckig wird da nichts, da brauchst du keine Angst haben.;)
Nur das spray würde ich nicht jeden Tag benutzen, da meine Haare davon sehr trocken geworden sind...aber shampoo und Spülung sind top! :)

greenmelon99
17.05.2015, 14:58
Ich habe die Spülung hier schon benutzt und habe keine Aufhellung gemerkt, meine blonden Strähnen sahen wie vorher aus. Jedoch habe ich auch gelesen, dass es sehr aggressiv sein soll, daher habe ich es dann nach 1-2 Monaten ausprobieren ohne Erfolg wieder gelassen.

Selbes auch hier!