PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : AirBrush-Maschinen für die Nägel



Supastereo
27.09.2009, 21:21
Weiß jemand wo man in HH oder woanders AirBrush-Maschinen für die Nägel kaufen kann? EIn Laden wär super...

Superwoman
12.01.2010, 18:59
Das würde mich auch interessieren, wegen mir auch gerne das HH weglassen ;)

caotic.princess__
12.01.2010, 19:21
wärs nicht besser wenn ihr das bei einem nagelstudio machen lassen würdet denn die dinger sind nicht ganz billig aber überzeugt euch selber
http://www.geckler.net/TopAirZ-Airbrushpistolen

.amable-
12.01.2010, 21:14
Bei Bonprix gab' es mal ein Set - Airbrushpistole & ein paar Farben - für

70 € ungefähr.. soweit ich das noch im Kopf hab' . Kann auch sein, dass schon

ein paar Schablonen dabei warn'.. vllt gibt es sie ja noch (; dass das kein

Profigerät is', is' wohl klar, aber für den Privatgebrauch sollte sie schon reichen..

MuseFreak
13.01.2010, 11:27
Beim Versandhaus Quelle hab ich eine Zeit lang sowas gesehn- da die ja in Konkurs gehen/gegangen sind, glaub ich nicht, dass es die noch gibt... Naja, nachschauen kann ja nciht schaden, oder?

kleeneZicke
05.02.2010, 13:57
hab auch gehört das diese Airbrushsachen ziemlich teuer sein sollen.......würd mich freuen,wenn jemand ne günstige Alternative kennt,da ich die Naildesigns echt schön finde,die mit Airbrush gemacht werden

hexelilly
08.02.2010, 08:53
mit einer günstigen Alternative kann ich leider nicht dienen, nur mit ein paar Erfahrungen.
Ich "brushe" seit ca 3 Jahren alle möglichen Gegenstände, T-Shirts und Leinwände/Papier.
Nail art habe ich noch nicht ausprobiert aber vielleicht helfen meine Erfahrungen trotzdem irgendwie weiter.
Zum malen würdest du Druckluft (Kompressoren oder Druckluftdosen), Pistolen, Schablonen und selbstverständlich Farben benötigen.

-Zur Druckluft: die Dosen kann ich nicht empfehlen, da der Luftdruck nicht konstant ist und es schwer ist abzuschätzen wann sie leer sind,außerdem kann man den Druck nicht regulieren. Vernünftige Kompressoren sollten Ölfrei sein, einen Lufttank brauchst du nicht unbedingt (ich habe keinen und mein Kompressor läuft länger ohne heiß zu laufen als ich malen kann (ohne Fingerkämpfe)). Ich habe vor 3 Jahren ein relativ günstiges Modell genommen, was aber auch schon 170€ gekostet hat.
Dafür kann ich den Druck regulieren ( suuuper wichtig bei kleinen details) und mich wirklich auf das Teil verlassen. Mit günstigen Kompressoren habe ich keine Erfahrung gemacht, da diese auch nicht billig sind und ich mir da nicht dauernd einen neuen kaufen will und kann.

-Zu den Pistolen: Da gibt es echt super riiiiesige Unterschiede. Ausprobiert habe ich bis jetzt solche aus dem Modellbau (relativ günstige) und einige der Marke Rich (relativ teuer) (sowie einige von denen ich den Namen vergessen habe, die aber Preislich noch über den Rich Pistolen lagen).
Die Modellbaupistolen (alle so um die 30€) haben mir statt einem schönen Sprühnebel immer noch Farbspritzer mit gespritzt.
Mit den Rich-Pistolen (ab ca 100€) passiert das nicht vorausgesetzt der Druck stimmt und die Pistole ist SAUBER.
Das ist generell ein wichtiger Punkt: Pistolen wollen immer 1a gereinigt sein, und auch während des Malens sollte man auf eine saubere Düse achten, sonst spritzt oder verstopft es!
Zu anderen Pistolen kann ich keine genaue Auskunft geben, aber normalerweise darf man die in Fachgeschäften ausprobieren.

-Zu den Schablonen: für größere Motive kann man die sicher selbst schneiden, aber ich denke für Nailart wird das nicht funktionieren. Die Motive sind teilweise echt WINZIG. ( Die Schablonen liegen im Laden meines Vertrauens neben den normalen Schablonen). Die Preise sind auch nicht zu verachten: 1 Schablone mit ca 6-7 Motiven kostet so um die 5€.

-Zu den Farben: Ebenfalls im Airbrushladen meines Vertrauens (Ingelheim am Rhein) gibt es extra Farben für Nailart. Ich denke Nagellack ist zu dickflüssig für die Pistole und normale Acrylfarbe ist für Nägel nicht geeignet ( man bekommt sie mit Nagellackentferner nicht ab, wie ich bei einigen Malunfällen feststellen musste). Über die Preise weiß ich nichts und damit gemalt habe ich auch noch nicht.


Das wars fürs erste ^^ ich hoffe ich konnte einen kleinen Überblick verschaffen.
LG