PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dutt hair



miauw
13.10.2011, 20:23
es ist einfach und elegant mal sportlich je nachdem wie man es macht und so

ich trage es besonders wenn es kalte wetter ist, denn durch wind regen und kälte verformen
sich meine haare extrem. Ausserdem ist es stylish oder? wie findet ihr ´?

DarkTemptation.
14.10.2011, 07:56
Ich möchte auch so gerne einfach meine Haare zu einen Dutt zusammenzwirbeln können :/ aber meine sind so lang & das sieh immer komisch aus, oder es hängen irgendwelche stränen rumm -.-' & bei der kleinsten Bewegung löst sich der Dutt :/ Hat jmd. Tipps?!

Evanesse
14.10.2011, 08:26
Ich mach das mitlerweile mit einem Dutt Kissen, weil ich das auch nie hinbekomme - vllt ist das ja ne alternative für dich ?!

ine-manu
14.10.2011, 08:51
Darki, wie lang sind denn deine Haare? Normalerweise geht es mit langen Haaren ja besser :)
Vll fehlt dir das richtige Werkzeug oder die richtige Technik zum Feststecken?

DarkTemptation.
14.10.2011, 11:20
Meine Haare gehen genau bis zu den Brustwarzen (entschuldigung aber mir ist kein besserer Messstab eingefallen!)
So einen Duttschwamm habe ich auch zuhause aber oft sieht man den dann noch & das finde ich absolut grausam!!
Wir macht ihr den Dutt?
Meine Vorgehensweise:
Ich zwirble oder pflegt meinen Ferdeschwanz und lege ihn dann rund herum um den ansatz.. aber ich weis nciht wie ich es dann befestigen soll. mit einem zweiten Gummi flutscht alles wieder raus -.-'

ine-manu
14.10.2011, 11:45
Also wenn dus am Rücken misst wahrscheinlich bis knapp unter den BH-Verschluss ;)

Dann sind se in etwa so lang wie meine :yes:
Möglichkeiten: Haarforken, Haarstäbe, Haarnadeln, Haarscroos, Haarklammern (Fake-Ficcare, etc.)

miauw
14.10.2011, 20:59
Versuch mal mit Spangen zu festigen ? ich benutze auch Duttkissen geht einfach und schnell

Lythliar
07.11.2011, 20:50
Ich hab früher immer so nen...wie nennt mans wuscheligen "Dutt" getragen, quasi nur mit dem Haargummi befestigt.

Nun will ich mich mal an den richtigen wagen, mit Haarnadeln. Leider hängen gerne immer ein paar Strähnen dort wo sie es nicht sollen. Bin ich einfach zu ungeschickt oder liegt es doch an meinem leicht durchgestuftem Haar?

Das macht mich Wahnsinnig :/

ine-manu
08.11.2011, 10:04
Lythliar, das liegt mit 80 %iger Wahrscheinlichkeit an den Stufen ;)
Ist bei mir genauso :yes: (Und außerdem stehen bei mir auch noch die "Babyhaare" ab... *grml*)

Lythliar
08.11.2011, 10:38
Lythliar, das liegt mit 80 %iger Wahrscheinlichkeit an den Stufen ;)
Ist bei mir genauso :yes: (Und außerdem stehen bei mir auch noch die "Babyhaare" ab... *grml*)

Dann heißt es wohl wachsen lassen...Heute morgen hat es auch einigermaßen geklappt. Nun hängen langsam wieder die ersten zipfel rum...-.-

ine-manu
08.11.2011, 11:04
Hey, so was nennt man "selbstauflösende Frisuren", die sind jetzt schwer im Kommen! ;) :lol:

MiLli
11.10.2012, 14:26
Mal ein paar Tipps, ich hoffe die helfen:)
- Wenn ihr die Haare einzwirbelt und um den Pferdeschwanz legt dann versucht, ihn mit "bobby pins" zu befestigen und dabei immer Haare von Dutt und drunter zu nehmen
-Beim Duttkissen gibt es mehrere Möglichkeiten: Duttkissen an den Kopf(über den Pferdeschwanz) und Haare darüber ausbreiten-Haargummi drüber und die restlichen Haare drumwickeln; Duttkissen an die Spitzen und Richtung Ansatz aufrollen, feststecken oder das Duttkissen an den Kopf und Haare darumlegen, sodas das Duttkissen bedeckt ist und dann feststecken. Versucht mal was bei euren Haaren am besten klappt (bei mir zB das 2., da bei der "klassischen" 1. Version meine Haare zu dünn sind und man das Duttkissen noch sieht)...
Auserdem halten die Haarklammern besser wenn man sie davor mit Trockenshampoo einsprüht.

vici.
11.10.2012, 15:12
Also, ich mache es ungefähr so wie die 1. Variante von MiLli.
Ich mache zuerst einen Pferdeschwanz, und nehme dann das Duttkissen über den Pferdeschwanz und breite meine Haare darüber aus.
Dann nehme ich ein Haargummi, meistens eins in meiner Haarfarbe und tue es drüber und die restlichen Haarewickel ich dann um das Gummi herum und stecke sie mit Haarnadeln fest.
Da ich sehr stufige und lockige Haare hab, kann ich nur den Tipp geben ein Haarnetz in der Haarfarbe drüber zu tun, damit keine einzelnen Strähnen rausfallen, bei mir klappt das sehr gut und auffallen tut das Haarnetz auch meistens nicht ;)

Blushaholic
23.01.2013, 12:20
ich trage auch fast täglich Dutt, weils einfach am bequemsten ist, elegant aussieht und man nicht ständig überall die Haare reinhängt :)

Ich habe sehr schwere, stufige Haare, daher würde bei mir ein Haargummi nie ausreichen! Daher verwende ich immer diese U- förmigen Haarnadeln, damit hält es super! Ich zwirble einfach alle meine Haare, bis sie sich in sich selbst drehen (hoffe, ihr wisst, was ich meine) und stecke den Dutt dann mit den Haarnadeln fest.

Wichtig dabei ist, die Haarnadeln nicht einfach nur gerade reinzustecken,sondern in einer hoch- runter Bewegung einzuweben.

Außerdem könnt ihr die Haarnadeln mit Haarspray vorher einsprühen, dann flutschen sie nicht so schnell raus!

Bienchen217
27.02.2013, 17:40
Ich liebe es meine Haare zu einem Duett zusammen zu binden, weil sie auch die Länge dazu haben. Allerdings mach ich es nur im Sommer, weil sonst schützen lange Haare auch vor Kälte :thumbup:

tuerkis
05.03.2013, 15:04
ich nehme immer einen Duttring (nicht das kissen). finde,d ass es damit einfach am allerbesten geht und auch superschön wird.

wenn man ganz lange haare hat, dann kann man die "überstehenden" haare zu einem zopf flechten und dann um den Ring legen, sieht super schön aus.
bei mir geht sich das leider noch nicht ganz aus.

und dadurch, dass ich sehr feines haar habe, tupiere ich die haare am pferdeschwand auf, und lege diese dann über den ring, so sieht man auch nichts davon.

Steffi93
17.03.2013, 18:45
ich mache nur ein Dutt wenn ich keine lust habe die haare zu stylen oder kurz irgendwo hingehe aber ansonsten trage ich nicht immer ein Dutt

Kristine
18.03.2013, 16:38
Dutt ist gut ^^ gefällt mir und ich hab mir sogar den Donut von HM für die Frisur gemacht aber bisher gelingt es mir nur teilweise. Ich will, dass es so messy-schön unordentlich wird, und ES will aber sehr elegant sein... -.-

beautyberry
24.03.2013, 13:37
Ich finde einen Dutt auch sehr strate und eigentlich zu jedem Look anpassbar je nachdem wie man ihn macht oder welchen schmunk man dabei trägt :)

http://beauty-kosm.blogspot.de/

caro.lin
25.03.2013, 15:58
ich finde es auch toll, nur macht es auf die dauer die haare auch leicht kaputt (kann passieren, bei mir passiert)
also die spitzen sind dann leicht eingeknickt, weil sie halt immer in den dutt "gewirscht" sind.
(:

SS-Super-Sina
26.03.2013, 09:41
Ich finde einen Dutt auch super :)

Zu bestimmten Situationen, passt er wirklich perfekt :thumbup:

Stephie
26.06.2013, 18:46
aber ich weis nciht wie ich es dann befestigen soll. mit einem zweiten Gummi flutscht alles wieder raus -.-'

Hallo du, ich habe etwa gleichlange, leider recht schwere Haare, die ich aber ganz wunderbar in Frisuren tragen kann :) Also, auch Hochstecksachen, usw. Mit einem weiteren Haargummi hält das in der Länge wirklich absolut nicht, da geb ich dir vollkommen recht, aber, wenn du gute, stabile Haarnadeln hast, benutze die! Oder kauf dir welche (Ich mag z.B. die goldenen von Rossmann, die dunklen sind aber fürchterlich weich!)

Ich mache meinen Dutt meistens so:
Haare zwirbeln, eindrehen und entweder mit vielen Schmetterlingsklemmen so im Kreis feststecken. Da sieht man zwar die Klemmen, aber mir gefällt das ganz gut :)
Oder eben zwirbeln, eindrehen und mit Haarnadeln befestigen. Dafür stecke ich die Haarnadeln von oben-innen nach außen, dass das offene Ende der Nadeln aus dem Dutt rauslugt, drehe das dann 180° nach unten und stecke es in den Dutt rein. Durch den Druck, der dann auf den Nadeln lastet, hält das ganz wunderbar auch den ganzen Tag!

Du hast vielleicht gemerkt, dass ich kein Haargummi erwähnt habe: Das brauch ich einfach nicht immer. Wenn ich besonders komische Haare an einem Tag habe, dann mache ich mir als erstes einen Zopf und dann den Dutt, aber wenn es schnell gehen soll ist mir das zu blöde.

Wenn du Probleme hast, dass immer nur Strähnchen raufallen, probier einfach mal einen geflochtenen Zopf in einem kleinen Kreis zu legen und dan festzustecken, das ist auch sehr hübsch und da fällt nichts raus :)

Mit dem Duttkissen ist das wieder was ganz anderes, wenn dir das ganze hier auch überhaupt irgendwas gebracht hat und ich nicht einfach was getippt habe, was du sowieso schon versucht hast, frag doch gerne nach :) Ich trage beinahe jeden Tag Dutts in allen Variationen und kriege da auch des öfteren Komplimente zu...also irgendwie funktioniert das schon und ich helf da auch echt gerne!

Liebe Grüße,
Stephie

strawberrycherry
26.06.2013, 20:37
Ich finde einen Dutt echt super, weil man es sehr variieren kann. Endweder locker, oder mit Duttkissen zum Beispiel und es gibt ja auch noch die toupierte Version. Früher mit längeren Haaren hatte ich eigentlich fast jeden Tag einen Dutt. Jetzt hab ich etwas über Schulterlänge meine Haare und mach ihn nur noch selten. Aber ich mach ihn eher als einen normalen Zopf da ich ganz komische und stuffige Wellen habe und es im Zopf seeeehr komisch aussieht. Im Dutt jedoch gut :)

HelloYve
26.06.2013, 20:52
Ja, ich selbst mag einen Dutt auch sehr gerne, vor allem wenns richtig heiß ist damit einem die Haare nicht immer im Nacken kleben...

MissSunshine
26.06.2013, 21:58
Ich trage besonders bei Hitze gerne einen Dutt, das ist irgendwie erfrischender als offene Haare :D Und auch beim Sport mach ich mir oft einen :)