PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arganöl!!



PiasBeautyWelt
25.10.2011, 16:41
Benutzt hier sonst noch jemand Arganöl? Benutze es seit circa 3 Monaten und meine Haare haben noch nie so schön und gesund ausgesehen!
Ich kann es bei trockenen und kaputten Haaren nur empfehlen!

Ist sonst noch jemand so begeistert wie ich?

PiasBeautyWelt
27.10.2011, 14:49
Niemand?? :(

Sunshine2011
28.10.2011, 13:36
Wo gibts das denn zu kaufen? Würde ich auch mal gerne ausprobieren. :)

KleineJana
28.10.2011, 13:51
würde mich auch interessieren.. habe sehr mit trockenen spitzen zu kämpfen !

PiasBeautyWelt
28.10.2011, 22:39
Die bekannteste Marke für Arganöl ist wohl Moroccanoil, die es glaube ich bei einigen Friseursalons gibt.
Sonst gibt es bei Amazon auch einige Anbieter. Da einfach mal Arganöl in die Suche eingeben. :)

DeeDee
09.11.2011, 08:15
Moroccanoil ist aber eine Silikonbombe mit einem winzigen Hauch Arganöl, wie man im Moroccanoil-Thread lachlesen kann. Dann lieber pures Arganöl oder Öl-Produkte ohne Silikon.

Amarys
09.11.2011, 09:53
Ich hab mir vor einer Weile eine Pflegeserie in einem Laden für Friseurzubehör gekauft. Davon bin ich total begeistert. Und das riecht SO LECKER. Leider weiß ich den Namen jetzt nicht. Es ist aber auf keinen Fall Moroccanoil, denn das wollte ich eigentlich, aber das hatten die nicht.
Ich muss doch mal googeln....3520
Das ist es. Ich lieeebe es :clapgirl:

redcarpet
13.12.2011, 19:49
Kriegt man Arganöl auch in Apotheken (wie Rizinusöl) oder Drogerien (dm, Rossmann) ?

DeeDee
22.12.2011, 10:23
In Drogerien nicht. In Apotheken glaube ich nicht... aber in Reformhäusern und Bio-Supermärkten auf jeden Fall!

hollywhat
22.12.2011, 11:01
Danach muss ich auch mal Ausschau halten - will mir kein pures Silikon in die Spitzen schütten!

Amarys
22.12.2011, 12:26
Am wahrscheinlichsten gibt es das beim Friseur. Ich hab auch von L'Oreal eines namens Oilixir, da packe ich gern einen Tropfen von ins Shampoo.
Und jetzt wart ich geduldig auf den ersten, der mir erzählt, dass die Marke ein Ausbeuterbetrieb ist, der Tierversuche macht....

ine-manu
22.12.2011, 13:26
Danach muss ich auch mal Ausschau halten - will mir kein pures Silikon in die Spitzen schütten!

Falls du es nicht findest, kannst dus auch mal online bei behawe probieren ;)

driveway
03.01.2012, 12:11
Ist zwar jetzt nicht pures Arganöl, aber ich habe eine Arganöl-Haarkur und ich liebe sie! Meine Haare glänzen davon total schön und sie werden voll weich! Und da sind soweit ich weiß auch keine Silikone drin..:)

beautyklee
03.01.2012, 14:13
reine öle bekommst du in der apotheke oder im reformhaus.

tusy
03.01.2012, 14:46
aktuell gibts hier in meinem norma arganöl bioqualität ich glaub 1/4 liter für nicht ganz 15 euro ... ich nehm es zum kochen und fürs essen nicht in die haare ...aber ich werds nu wohl auch mal da probieren ;)

juju
03.01.2012, 15:28
Die Frisösin hat mir das in die Haare massiert. DIe waren danach so weich..Sowas hatte ich echt noch nie :) Ich kanns empfehlen.

LaFranzi
03.01.2012, 17:42
Ins Shampoo? Ja echt? Das hab ich noch nicht gehört..

BeautyFlower
12.01.2012, 21:44
Uiiiii ich liebe LIEBE Arganöl :thumbup:
Ich hab mein Öl von amazon.de bestellt hat ca.9 Euro gekostet +Versand.

Arganöl gibt es in Reformhäuser oder auch in Bioläden :hiya:

lakathi
13.02.2012, 13:50
ich benutze auch arganöl :thumbup:

einer meiner vorsätze für dieses jahr ist es nämlich GESUNDE haare zu bekommen.
dafür musste ich leider erstmal meine ausgelaugten pitzen abschneiden und bin jetzt echt ziemlich unzufrieden mit der länge, aber das ist es wert. meine spitzen werden jetz sehr oft schön mit arganöl gepflegt und sie sind dadurch echt richtig vital geworden (bilde ich mir zumindest ein :-P )
erst gestern hab ich mir ne super "selfmade-haarmaske" damit gemacht :) 3 EL arganöl, 1 ei, und 3 EL honig.
war ne schmierige angelegenheit aber meine haare sehen jetzt super aus und ich habe dabei einfach ein besseres gewissen weil ich genau weiß was drin war....
ich bin total überzeugt vom arganöl, denn auch wenn es zeimlich teuer ist im vergleich zu zb. olivenöl, ist es super ergiebig und die pflegewirkung ist meiner meinung nach echt viel besser.

wishery
20.02.2012, 16:10
Ist zwar jetzt nicht pures Arganöl, aber ich habe eine Arganöl-Haarkur und ich liebe sie! Meine Haare glänzen davon total schön und sie werden voll weich! Und da sind soweit ich weiß auch keine Silikone drin..:)

So eine hab ich auch ^^
ich nutze Arganöl zum duschen also hab ein Duscgel was aus Arganöl besteht. Riehct gewöhnungsbedürftig..
für die Haare nehme ich lieber Kokosöl

xXLauraXx
05.03.2012, 00:12
Gibt doch jetzt von alverde ein Haar-Öl, da ist auch Arganöl enthalten. Und noch n paar andere Öle. das ist auch silikonfrei und ich glaub es kostet 3 euro. wollte mir das morgen kaufen ;)

Kehala123
05.03.2012, 00:40
Gibt doch jetzt von alverde ein Haar-Öl, da ist auch Arganöl enthalten. Und noch n paar andere Öle. das ist auch silikonfrei und ich glaub es kostet 3 euro. wollte mir das morgen kaufen ;)

Ich hab das jetzt schon seit 3 Tagen und ich liebe es jetzt schon.. Es hat keine silikone, kein alcohol und auch kein glycerin drin..
Meine Haare sind soooo weich *träum*

Enthalten sind 50ml für 2,95€

Ceres
06.03.2012, 19:02
Das Öl von Alverde hab ich auch neulich gekauft, toller Duft und tolle Pflegewirkung!
Und echt unheimlich ergiebig, mit einem Tropfen kann ich sowohl Spitzen als auch Längen 'einölen' ;)

Ich mag auch die Swiss-O-Par Arganöl-Haarkur - da glänzen die Haare unheimlich schön hinterher.

sweetpepita
06.03.2012, 20:42
also das einzige haaröl (mit arganöl) was bei mir super schnell und rückstandslos einzieht ist moroccanoil. trotz aller silikone.. (ist mir persönlich egal - da auch silikone die haare schützen können)
hab leider einen extrem schnell nachfettenden ansatz und bei anderen haarölen sah man mir immer an, dass ich irgendwas in den haaren habe.. (obwohl sie auch WEICH waren..) nur bei moroccanoil halt nicht - es zieht komplett ein und lässt die haare sehr weich fallen. und dann noch dieser duft... WOW...

DeeDee
07.03.2012, 12:37
Ich hab mir das von Alverde auch vor ein paar Tagen gekauft, aber noch nicht ausprobiert. Ich benutze ja noch immer das Massage-Öl von Yves Rocher für die Haare.

Zucker82
09.07.2012, 08:19
Das Argan Öl weckt doch ein wenig mein Interesse.
Jedoch als Speiseöl,was ich mir dann in die Haare geben kann.
Ich denke,ich lege mir das mal zu .... Danke für den Tipp

Susimaus
10.09.2012, 15:04
Ich benutze Rizinusöl,für trockene stellen im Gesicht,für meine augenbrauen,meine wimpern und meine haare und bin so begeistert.Meine wimpern sind länger und voller geworden und das schon nach der 2. oder 3.anwendung,und meine trockenen spitzen sind nun nicht mehr trocken dass haar fühlt sich weich an und glänzt einach ein tolles wundermittel nur zu empfehlen!

mirimaus
24.09.2012, 10:03
Hört sich wirklich sehr gut an. Muss ich auch mal ausprobieren! Kann man also auch ganz normales, einfaches Arganöl verwenden? Also ohne dass es konkret für Haare ausgeschrieben wird? Schauen die Haare danach dann nicht fettig aus? Sonst muss ich mal das von Alverde ausprobieren. Danke euch!

Susimaus
24.09.2012, 12:23
naja speziell dieses öl also rizinusöl sollte man nur leicht in die spitzen geben,ist sehr ergibig da es sehr dickflüssig ist,du kannst es aber auch 3 std.ca vor dem haarewaschen auf dein gesamtes haar verteilen.wäscht sich auch sehr gut wieder raus.würde es erstmal damit probieren ist wirklich günstig in der apotheke und wenn es dir nicht hilft,dann würde ich das von alverde ausprobieren,soll auch super sein.

ine-manu
24.09.2012, 13:26
Susimaus, in diesem Thread geht es explizit um Arganöl. :) Dein Rizinusöl wäre im allgemeinen Öl für die Haare-Thread besser aufgehoben. ;)

Iris
24.09.2012, 17:19
Ich bin auch seeeehr begeisterte Arganöl-Nutzerin :thumbup:

Ganz billig und qualitativ hochwertig kann man es in den "Vom Fass" Läden holen. Da kosten 100ml c.a. 9 Euro. Besser und billiger habe ich es noch nie gefunden als dort.

Für die Haare ist es ein Traum aber eben sehr fettig, daher benutze ich es immer als Kur bevor ich die Haare wasche.

la.principessa
30.10.2012, 07:57
Ja, ich bin auch so begeistert! Seit mein Frisör auch Arganöl vertreibt, sehen meine Haare viiiel gesünder aus! Jetzt nehme ich auch Shampoo und Spülung mit Arganöl. Supeeer! :)

Giulia
30.10.2012, 08:45
Ich benutze das Haaröl von Alverde für eine Haarspitzen, da ist auch Arganöl drin. Ich finds gut.

Lady_Nadie
31.10.2012, 13:08
Ich bin auch zu einem Arganöl-Fan mutiert :-D:-D:thumbup: In meinem Balea Shampoo und in meinen Balea Körpercremes ist es auch enthalten:-):-) Meine Haare sind so gepflegt und fühlen sich weich an:-):-) Und meine haut liebt es auch:-)

hakaro
31.10.2012, 13:49
es gibt von swiss-o-par doch auch arganöl shampoo.. taugt das was?:D

Lythliar
31.10.2012, 17:48
Ich bin auch zu einem Arganöl-Fan mutiert :-D:-D:thumbup: In meinem Balea Shampoo und in meinen Balea Körpercremes ist es auch enthalten:-):-) Meine Haare sind so gepflegt und fühlen sich weich an:-):-) Und meine haut liebt es auch:-)

Ich bin so neugierig. Wie heißt denn das Balea Shampoo? ;-)

Derpina
31.10.2012, 17:52
Ich bin so neugierig. Wie heißt denn das Balea Shampoo? ;-)

Balea Professinal Oil Repair Shampoo :)

Giulia
02.11.2012, 19:18
In den nächsten Wochen erscheint ein Shampoo mit passender Spühlung von Alverde mit Mandel- und Arganöl.
Wird auf jeden Fall bei mir einziehen.

KleineJana
03.11.2012, 08:08
Wie sieht es da bei der Anwendung auf gefärbtem Haar aus?

Giulia
03.11.2012, 10:06
Bei gefärbten Haaren ist das kein Problem. Grad dann üsste es sehr gut für die Haare sein.
Habe selbst sehr viele sehr helle blonde Strähnchen und durch das Öl werden die richtig zart.

Was hast Du für Bedenken?

KleineJana
03.11.2012, 13:20
weiß ich auch nicht, aber ich hab mein haar zum ersten mal dunkel gefärbt und war daher unsicher..

MerveS
07.11.2012, 13:02
Arganöl bringt wahre Wunder!!!! Ich war letztes Jahr in Frankreich bei einem Friseur und wollte eine offene unten etwas wellige Frisur. Ich habe langes kräftiges Haar (vergleichbar mit Stroh, d.h. nach 2 Std. sind sie wieder glatt :D) Naja ich hab der Friseurin gesagt, dass es mit Fön nicht klappt. Sie meinte nur "ich mach das schon". Ich ging zur Hochzeit tanzten dort bis in die Nacht, natürlich waren meine Haare wieder glatt. Und am Abend sind wir auch schon wieder losgefahren. Ich habe mich ZUhause geduscht und nach dem Duschen kämme ich meine Haare immer (kopfüber). Ein Blick auf den Waschbecken und mir kamen die Tränen... Mir sind Haare ausgefallen. Im Waschbecken konnte man keine weiße Stelle mehr sehen. Meine Eltern gingen davon aus dass es Amoniak war, was sie mir in die Haare geschmiert hatte. Weil meine Haare trotz Schampoo extrem danach gerochen haben. Meine Haare sahen aus als hätte ich sie bis in die Spitzen tupiert. UNd bei einmal bewegen sind sie auch abgebrochen. Meine Mama hat dann die Spitzen geschnitten, hat aber auch nciht viel geholfen. Dann akm meine Tante mit echtem Arganöl aus Marokko. Schon nach der 2. Anwendung waren sie so glatt wie zuvor. Und seitdem benutze ich es jede Woche einmal. Ich lasse Arganöl 3 Stunden einwirken und hüpfe dann unter die Dusche :)))

Venus
10.12.2012, 21:39
Könnt ihr mir sagen, (ob)was an der Pflege mit Arganöl anders ist als an der Pflege mit anderen Ölen? Ich habe Mandelöl zuhause, bin damit auch ganz zufrieden und muss nicht unbedingt ein neues kaufen, wenn der Unterschied nicht riesig ist.....:) Wäre echt lieb von euch :)

Valentina
11.12.2012, 13:18
Ich benutze Maroccanoil schon seit Monaten und bin super zufrieden. Meine Haare fühlen sich sehr gesund an
und sehen auch so aus. Ich kaufe es bei xxx.
Da kostet es nur 13,50 EUR.

FrauNikolaus
20.12.2012, 14:44
Könnt ihr mir sagen, (ob)was an der Pflege mit Arganöl anders ist als an der Pflege mit anderen Ölen? Ich habe Mandelöl zuhause, bin damit auch ganz zufrieden und muss nicht unbedingt ein neues kaufen, wenn der Unterschied nicht riesig ist.....:) Wäre echt lieb von euch :)

Ich selber verwende seit geraumer Zeit auch Arganöl, aber eine Freundin von mir schwört von Mandelöl. Ich kann dir zwr jetzt auch nichts aus eigener Erfahrung raten, aber ich denke, du bist mit deinem Mandelöl genauso gut dran. Denke, du brauchst nicht extra ein neues zu kaufen :-)

KatImperfect
09.01.2013, 17:14
Also ich finde das Arganöl auch echt toll, aber bei trocknen Haaren muss man echt aufpassen mit der Menge. Nachher kann man sich dann noch mal die Haare waschen nur weil man zu viel genommen hat.

loebel
26.01.2013, 13:42
bei dm gibt es ein shampoo von alverde mit mandel- und arganöl. riecht super, nach marzipan :)
wär vielleicht was.

parisa
26.01.2013, 16:39
Ich bin auch schon lange nach der Suche von Arganöl.. Ich habe schon wirklich sehr viel gutes über Arganöl gehört und möchte es super gerne ausprobieren :D

Bini
26.01.2013, 17:33
Ich würde an eurer Stelle nicht so viel auf die "Arganöl-Shampoos" geben, die, wie schon vorher ein paar angegeben haben, meistens nur einen minimalen Anteil Arganöl enthalten. Wenn es schon das teure Arganöl sein muss, dann nehmt doch einfach reines Öl und macht damit Kuren oder peppt Shampoos/Spülungen auf, was übrigens auch mit vielen anderen Ölen geht, die noch dazu billiger sind. :-)

sisterventure
29.01.2013, 10:15
Hallo zusammen,
ich habe aus Marokko eine Flasche Arganöl mitgebracht, weil das ja so toll sein soll. Ich habe auch schon gelesen, dass eine Kopfhautmassage mit dem Öl das Wachstum anregen soll. Oder soll ich es lieber nur in die Spitzen geben?
Danke für eure Hinweise!

ine-manu
29.01.2013, 10:38
Vielleicht hilft dir ja dieser Thread (http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=4684&highlight=argan%F6l) weiter.

Micha555
11.03.2013, 10:24
[QUOTE=wishery;178845]So eine hab ich auch ^^
ich nutze Arganöl zum duschen also hab ein Duscgel was aus Arganöl besteht. Riehct gewöhnungsbedürftig..
für die Haare nehme ich lieber Kokosöl

Achso normales Duschgel gibt es auch mit Arganöl? Kenne bisher nur Haarshampoos. Und kann es wirklich nur empfehlen. Bei der Menge muss man wirklich ein bisschen aufpassen. Am Anfang habe ich es auch öfters geschafft, dass ich zu viel rein gemacht habe und dann sahen die Haare eher total fettig aus. Aber das bekommt man eigentlich schnell raus. Ich möchte gerne meine Haarshampoos nun selber ein bisschen mit mixen mit Arganöl. Wo kauft ihr diese Öle? Kennt ihr einen guten Online-Shop?

Dina-Cadika
11.03.2013, 11:18
Also wenn ARganöl dann das reine Öl und nicht die Shampoos die angeblich Arganöl enthalten aber nur 3 Euro kosten! ;-) Wenn man die Preise für echtes Arganöl sieht, dann kann man ungefähr abschätzen, wieviel Öl in den Shampoos tatsächlich ist.

Ich kaufe Arganöl in der Apotheke oder im Bioladen. Wenn man das Öl ein wenig erwärmt und dann ins feuchte Haar gibt, wird es besonders gut aufgenommen.

Keks-Schnegge
12.03.2013, 15:46
Ich benutze das Oil Repair Haaröl von Balea ,da ist auch Arganöl mit enthalten *-* Also ich weis jetzt nicht ob es am Arganöl liegt ,aber meine Spitzen freuen sich jedesmal über das Öl und sind danach viel geschmeidiger :D das Öl ist echt super!♥

Pinklovesshopping
05.05.2013, 10:08
Pures Arganöl ist für meine Haare nicht pflegend genug. Die Qualitätsunterschiede sind zwischen den verschiedenen Firmen immens und die verschiedenen Öle riechen auch oft ganz unterschiedlich.

babsi
09.08.2013, 08:29
Ich bin auch auf der Suche nach einem guten Arganöl. Möchte das jetzt auch mal für meine Haare verwenden, nachdem ich jetzt schon so oft gelesen hab, dass es echt super wirken soll. Aber teilweise ist es ja echt nicht günstig :( Wo bekommt ihr euer Öl her?

Und gleich noch ne Frage: Wieviel Öl benutzt ihr dann, wenn ihr die Haare wascht? Hab Angst, dass das Ganze dann fettig aussieht...

babsi
14.08.2013, 10:05
Aber teilweise ist es ja echt nicht günstig :( Wo bekommt ihr euer Öl her?

Noch ein kurzer Nachtrag: hab mich jetzt ziemlich lang umgesehen und bin auf diese Seite hier gestoßen: http://www.meineoele.de/arganoel Bio-Öl ist ja schon mal nicht schlecht, will ja auch nicht irgendwas in meine Haare schütten...Aber preislich gesehen ist's halt doch bisschen höher angesiedet. Habs jetzt trotzdem mal bestellt. Ich kann euch nachher gern berichten, ob es auch hilft.

Kann mir noch jemand sagen, wieviel Öl man für die Haare so verwenden muss?

eisteezitrone
08.09.2013, 13:48
Ich selber benutze selber auch Arganöl. Meine Haare sind sehr schön geworden. Das liegt an den natürlichen Zutaten des Argansöl die es enthält. Auf der Seite www.arganoel-24.de (http://www.arganoel-24.de/) kann man sich über den Arganöl am besten informieren ;)

leila85
05.10.2013, 14:15
Meine Haare sind sehr schön geworden. Das liegt an den natürlichen Zutaten des Argansöl die es enthält.

Genau, und da versteh ichs einfach nicht, wenn andere Frauen sich zeug in die Haare kloppen, das voll von Silikonen ist und vielleicht beispielsweise 1% Arganöl enthält.. anstatt dass man pues Arganöl benutzt, ist doch viel besser :thumbup:
Übrigens: Es gibt viel bessere Öle für die Haare, also Öle, die noch mehr Vitamin E enthalten, wie Weizenkeimöl oder auch Kaktusfeigenkernöl. Letzteres kostet aber um die 1000 Euro pro Liter :naegel kauen: Das ist dann doch zu viel des guten!

Sab_si89
05.10.2013, 14:29
Ich benutze das Moroccanoil und bin mega zufrieden damit...es macht die Haare nicht fettig und lässt es schön glänzen!

Ist zwar nicht ganz sooo günstig, aber man braucht nicht viel und kommt lange mit hin

Suppenhuhn
24.10.2013, 13:26
Hab sogar Arganöl in meinem Lippenpflegestift von Balea intensiv (violetter Stift). Bin total zufrieden mit damit. Ich weiss, gehört hier zwar nicht her, aber ich wollte es trotzdem mal los werden :thumbup: wegen dem Arganöl...

BeByMoUzZz
25.10.2013, 11:27
Ja ich bin auch total begeistert davon, aber mein Favorite bei Pflegeölen ist das von Dr.Hauschka Neem Öl