PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ombre/Gradient Hair Dye - Was haltet ihr davon?



Lulu
23.11.2011, 23:28
Hey, vor einiger Zeit habe ich das erste Mal von Ombre/Gradient Hair Dye gehört. Gemeint ist damit, dass man im Haar einen Farbverlauf hat. Besonders beliebt ist es, wenn die Haare am Ansatz dunkler sind und bis zu den Spitzen immer heller werden.

Ein paar Beispiele hier (http://itsmeyourdani.se/files/2011/11/img_4004-copy.jpg), hier (http://2.bp.blogspot.com/-JB6x2PvVEsM/Tc180PADttI/AAAAAAAAEoA/wi8OmRVR9-8/s1600/camila-alves-ombre-hair.jpeg), hier (http://beautyeditor.ca/wp-content/uploads/Ashlee-Simpson-Ombre-Hair-Color.jpg), hier (http://beautyeditor.ca/wp-content/uploads/Shenae-Grimes-Ombre-Hair.jpg) oder hier (http://beautyeditor.ca/wp-content/uploads/Lancome-Julia-Roberts-Eat-Pray-Love-Premiere.jpg).

Ich persönlich finde das echt schön und überlege schon etwas länger, ob ich mir das machen lassen soll aber
1. ist es bestimmt ziemlich schädlich für die Spitzen, da ich naturschwarzes, langes Haar habe und sie an den Spitzen ja dann am meisten gebleicht werden müssten
2. habe ich Angst, dass der Übergang nicht 'fließend' ist und dann ausschaut wie herausgewachsener Ansatz oder dass es dann nur Strähnchen werden und es ungleichmäßig wird. Selber trauen würde ich mich das auf keinen Fall, obwohl ich mir schon überlegt hab, wie ich da vorgehen würde :D


Also, wie findet ihr es? Würdet ihr euch das auch machen lassen?

(Ich finde es wirklich nur schön, wenn der Verlauf richtig fließend ist wie auf den Beispielbildern, aber wenns schlecht gemacht wurde, kanns eben schnell nach herausgewachsener Ansatz aussehen und das gefällt mir dann wieder GAR nicht.)

starfruit
13.12.2011, 08:07
ich find das sooo schöön : ) ABER nur bei ganz langen haaren.. wollt sowas auch..aber meine haare sind zu kurz dafür - find ich. das sieht dann bestimmt eigenartig aus. : DD

starling
13.12.2011, 08:24
Ist Geschmackssache. Ich finde das sieht aus als hätte man keine Zeit/Geld um sich die Strähnen nachsetzen zu lassen....:suspekt:
Dann lieber Paintings...da kann man auch Verläufe zaubern, aber weicher...(vielleicht sind die Fotos auch schlecht ausgeleuchtet)

ketosis
14.12.2011, 07:36
ich kann mich starling anschließen...

sieht wirklich aus, als hätte man kein geld.. nur bei langen haaren finde ich es schön..
aber dafür könnten sie schon bis unter die brust gehen.

und dann auch nur, wenn der übergang "fließend" ist und nicht so abgehackt wie bei manchen.

framboise
14.12.2011, 18:12
Ich find das sieht total scheiße aus, als hätte man kein Geld fürn Frisör. Bei den Stars ist das immer was anderes wenn die so aussehen, aber stellt euch mal vor es läuft jemand damit rum, der nicht sone Wallemähne hat wie all diese Beispiele, sieht doch total ungepflegt aus.. ich find es grade schön, wenn der Ansatz frisch gefärbt ist.

starfruit
15.12.2011, 09:33
das sieht nur gut aus wenn man haarverlängerung hat oder die haare wirklich bis mindestens unter die brust gehen.. am schönsten find ichs wenn man braune haare hat und die spitzen dann so leicht caramelblond werden : )

so wie hier -> http://pic.up-the-file.de/uIdrY1ax3a.jpg

http://pic.up-the-file.de/8TQPqHqgsW.jpg

ine-manu
15.12.2011, 10:39
starfruit, ersetzt du das Bild bitte durch 'nen Link? Danke.

..............................

Ich find das mit bunten Spitzen schön :D In "normalen" Farben gefällts mir nicht so.
Aber ich bin auch nicht normal ;)

starfruit
15.12.2011, 11:05
starfruit, ersetzt du das Bild bitte durch 'nen Link? Danke

gern, schon erledigt : D darf ich nur fragen wieso? (:

ine-manu
15.12.2011, 11:10
Deshalb ;) (http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=1222)

starfruit
15.12.2011, 11:12
Deshalb ;) (http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=1222)

guter einwand : D

is oke, danke ^^

Lulu
28.12.2011, 22:33
Ahhh warum werden mir neue antworten von dem thema nicht in meinen abos angezeigt? :suspekt:

ich weiß nur nicht, ob es zu mir passen wird. aber z.B. jen von frmheadtotoe hat das auch und ich finde, es passt zu ihr. nur finde ich, dass bei ihr es auf bildern ziemlich orange ausschaut, was mir nicht so gefällt und auch der übergang ist leicht strähnig, oder?
was meint ihr?
Hier ihr blogpost dazu: http://www.frmheadtotoe.com/2011/05/my-hair-color-ombre-dye.html

starling
28.12.2011, 22:49
Sorry, aber das auf dem Bild sieht aus wie n übelst schiefgegangener Blondierversuch in den Längen....:nea:

Amanda
29.12.2011, 02:02
ich muss sagen, auf manchen bildern sieht das richtig hübsch aus... aber nicht auf allen... manche von den Stars sehen echt schlecht gefärbt aus...

Für mich wärs aber nichts

starling
29.12.2011, 09:34
Ich finde es sieht gut aus, wenn der Kontrast nicht so stark ist. Aber wie Amanda schon sagte, auf den meisten Bildern ist es einfach grottig....das sind einfach zu große Farbunterschiede...

Lulu
30.12.2011, 01:03
Genau davor hätte ich Angst :D
Besonders dieses Orange ist ja das, was vielen passiert wenn die Haare gebleicht werden...

Hmm aber ich trau mich einfach nicht. Einerseits hätt ich eben gern mal etwas abwechslung aber andererseits ist es eben so ein Trend, wo hier nicht weit verbreitet ist und ich denke nicht, dass das jemand in meiner stadt kennt. Jedenfalls hab ich hier noch niemandem mit diesem haarstyle rumlaufen sehen bis auf ein mädchen an meiner schule, dass allgemein sich anders stylt und zu ihr passt es auch total gut, da sie auch mehr in die richtung indie/hobo-style geht.

Aber mir ist aufgefallen, dass viele mit helleren haaren als ich auch einen ganz dezenten verlauf in ihren Haaren haben also dass die Spitzen viel heller sind, wenn man sie mit den Haaren am Ansatz vergleicht. Allerdings eben nie mit Absicht sondern natürlich durch Sonne leicht gebleicht.

Sowas finde ich zwar auch schön aber das wäre mir dann vielleicht wieder zuu natürlich. Aber vielleicht auch nicht, da in meinen Haaren NIE sowas war und vielleicht wäre es dann besser für mich. Also von Schwarzbraun zu dunkelbraun. Obwohl ich mir hald sowas eigentlich eher vorgestellt habe: http://2.bp.blogspot.com/-JB6x2PvVEsM/Tc180PADttI/AAAAAAAAEoA/wi8OmRVR9-8/s1600/camila-alves-ombre-hair.jpeg

Ja man sieht, ich bin ziemlich unentschlossen :D
Naja ich muss noch länger nachdenken vielleicht auch erst im Frühling oder Sommer, dann sind meine Haare noch etwas länger.

starling
30.12.2011, 10:25
Lulu, hast du schonmal dran gedacht einfach mal zum Friseur zu gehen und ihn mal zu fragen was zu DIR passen würde an Techniken und Farben? Anstatt einem mehr oder weniger unbekannten Trend hinterherzuhecheln?
Wir lernen nicht 3 Jahre damit wir wissen wie Haare gefegt werden...und wenn du gar nicht vorhast zum Friseur zu gehen, DANN würde ich von Farbtechniken eh die Finger lassen.

beautyklee
30.12.2011, 17:11
ich finde das einen ganz coolen trend allerdings nur bei gestylten haar. mit den schön eingedrehten locken ist das super, aber sobald kein styling dabei ist siehts, wie hier schon jemand gesagt hat, aus als hätte man kein geld für den friseur.

cupcake12
08.01.2012, 17:06
ich finde auch, dass die haare dazu unbedingt gestylt werden müssen - ansonsten siehts aus wie rausgewachsen. und wenn dann mag ich es auch nur, wenn der unterschied nicht groß ist.

Bini
11.01.2012, 18:15
Nicht die Haare färben. ;)

ich finde es sieht gut aus, aber es herrschen in unserer gesellschaft insofern vorurteile dagegen, als dass die leute es so beurteilen, als ob man "kein geld hat, sich die haare zu färben"

Margery
16.05.2012, 10:11
Ich trage jetzt seit fast zwei Monaten Ombre Hair und bisher gefällt es mir ganz gut. Wenn der Ombre Effekt allerdings wirklich schon nach 10-15 cm einsetzt sieht es halt wirklich nach rausgewachsenem Ansatz aus.

Bei hat es den Vorteil, dass ich so meine Haare rauswachsen lassen kann, da ich die Haare am Oberkopf bis zur Mitte des Halses jetzt in einer NHF-ähnlichen Farbe einfärbe und dann mit einem gleichmäßigen Übergang die Längen einfach blond lasse... Wenn mir das Ganze nicht mehr gefällt, dann färbe ich einfach ganz...

Richtig gemacht sage ich: Daumen hoch für Ombre Hair...

ArwenAbendstern
16.05.2012, 12:32
ich habe vor es mir machen zu lassen
ich werde mir mal anhören, was unsere Hausfrisöse sagt, und ob sies machen würde - wenn nicht, dass schau ich mal zu unseren Frisören in der gegend
selbst machen kommt für mich absolut nicht in Frage

Maenas
16.05.2012, 13:00
Ich trage den Reverse-Ombre. Ich hab noch schwarze Spitzen vom rauswachsen lassen :D

Okay, ich geh mal wieder ausm Thread ^^

ArwenAbendstern
18.05.2012, 09:10
so ich lass es mir jetzt nächsten freitag machen *freude*

.amable-
18.05.2012, 11:40
so ich lass es mir jetzt nächsten freitag machen *freude*

bekommen wir das dann zu sehen? :clapgirl:

ArwenAbendstern
18.05.2012, 11:56
aber sicher doch
ich muss eh dann fotos für meine beste in australien machen ;)

starling
18.05.2012, 16:16
Ich trage den Reverse-Ombre. Ich hab noch schwarze Spitzen vom rauswachsen lassen :D

Okay, ich geh mal wieder ausm Thread ^^

Maenas großer :hug: an dich. Made my Day. :D

nellija
20.05.2012, 12:29
Kann super aussehen, wenn der Teint nicht zu blass ist und die Haare mindestens schon auf den Schultern aufliegen. Aber nichts für mich, glaube, ich, da ich eh schon blond bin und meine Spitzen nicht weiß färben will, oder dunkler.

edit: Pink fände ich in den Spitzen echt interessant, mache ich aber erst wenn meine Haare etwas länger wieder sind :)

00KittyKate00
05.06.2012, 09:44
Hallo, also ich finde das auch bei langen Haaren sehr schön!
Am schönsten ist es glaub ich wenn man es oben dunkler hat und dann wird es heller. Aber um zu vermeiden, dass es wie ein Ansatz aussieht könnte man ja auch heller und dann dunkler machen :P Das wär mal was ganz anderes :) Leider habe ich keine langen Haare :(
Wie wärs denn, wenn du sie nur tönst und mal schaust wie es ausieht? Dunkel drüber färbenn kann man ja immer noch wenns es total in die Hose ginge..

ArwenAbendstern
04.07.2012, 08:30
so hier das längst überfällige Bild :D

man sieht an sich nicht so viel (man muss wirklich bewusst oben und unten vergleichen ;) ), da es gleich an dem Tag noch gemacht wurde, und sie einen leicht rötlichen Ton mit drauf getönt hat oben - jetzt sieht man es schon etwas stärker (wenn ich nachher die Haare gewaschen habe, mach ich nochmal eins ;) )
Mir persönlich gefällt es sehr gut, aber die Spitzen hätte ich gerne nochmal ein wenig heller in einem sehr hellen Kupferrot
Sie würde es auch sofort machen - wollte aber, dass ich dafür ein bisschen warte, dass die Haare sich einfach etwas erholen können...aber es würde über 100€ kosten bei denen (da weiß ich halt dann, dass was gutes rauskommt und sie weiß schon, wie sie das davor hinbekommen hat und da vertrau ich ihr auch....hmm aber es is halt viel geld - sonst hätt ich schon lange n 2. termin ausgemacht

4004

Sopharie
04.07.2012, 09:08
Ich finde es auch unheimlich interessant, ich finde es sieht aber bei längeren Haaren am besten aus und ich hab noch nicht sooo lange Haare. Aber wenn es mir dann immernoch gefällt werde ich das sicherlich auch bei mir mal ausprobieren.

fruitylips
07.07.2012, 19:56
so hier das längst überfällige Bild :D

man sieht an sich nicht so viel (man muss wirklich bewusst oben und unten vergleichen ;) ), da es gleich an dem Tag noch gemacht wurde, und sie einen leicht rötlichen Ton mit drauf getönt hat oben - jetzt sieht man es schon etwas stärker (wenn ich nachher die Haare gewaschen habe, mach ich nochmal eins ;) )
Mir persönlich gefällt es sehr gut, aber die Spitzen hätte ich gerne nochmal ein wenig heller in einem sehr hellen Kupferrot
Sie würde es auch sofort machen - wollte aber, dass ich dafür ein bisschen warte, dass die Haare sich einfach etwas erholen können...aber es würde über 100€ kosten bei denen (da weiß ich halt dann, dass was gutes rauskommt und sie weiß schon, wie sie das davor hinbekommen hat und da vertrau ich ihr auch....hmm aber es is halt viel geld - sonst hätt ich schon lange n 2. termin ausgemacht

4004


Ich find's auch ganz hübsch. ;)
Aber meiner Meinung nach hätte die Farbe ruhig auch erst etwas tiefer, vielleicht ab der Schulter, erst einsetzen können.

Achja, und total süßer Vogel!:redface:

SchminkElfe
09.07.2012, 18:39
Ich persönlich würde dem Trend nicht nachgehen.

Da habe ich lieber eine bunte Strähne. Das reicht mir.

XxLaLaaxX
10.07.2012, 17:32
Ich persönlich mags gar nicht...Ich mags einheitlich lieber, oder eben mit Strähnchen.

blubb11
12.07.2012, 18:10
Naja, bei manchen find ichs ganz ok. Bei einigen schaut es aber so aus, als ob der Ansatz herauswachsen würde. Dann gefällts mir wieder gar nicht. Es kommt auch drauf an, wie der Farbkontrast ist. Wenn sich die beiden Haarfarben zu stark unterscheiden wirkt es sehr künstlich.

Mrs...
12.07.2012, 18:17
Woah, ich finde das total schön! <3 ich bin gerade ernsthaft am überlegen, ob ich mir so etwas mehr als die Spitzen dunkel Lila mache. Den Rest Töne ich wie gewohnt Braun-schwarz. Mal sehen.

.amable-
16.08.2012, 12:00
Ich hab' momentan eine Art Ombre Hair mit orangenen Spitzen..

da ich ja blond bin, kommt das typische Ombre für mich nicht in Frage, sonst

müsste ich mir ja den Ansatz dunkel färben :suspekt: Jedenfalls hab' ich auch

mit dem Orange versucht einen weichen Übergang zu machen & es hat geklappt!

Bin zufrieden mit dem Ergebnis & da es sich um eine 3 Haarwäsche - Tönung

handelt & bald wieder draußen is', werde ich auf die Directions - Farben zurück -

greifen & nochmal richtig nachtönen :redface:

juju
19.08.2012, 13:55
Ich hab mich mal drangewagt und mir meine Spitzen mit dem Syoss Intensiv Plus Aufheller aufgehellt. Ich bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Das ist mal was anderes :)

Mit Locken sieht das richtig toll aus *-*

Karo18
19.08.2012, 16:32
Also ich finde ja das sieht bei kurzen Haaren aus, als würde man sich grad den Ansatz rauswachsen lassen.
Wenn man extrem lange Haare hat und sich die so färbt siehts auch scheiße aus.
Muss man eigentlich selber wissen. Aber vielleicht einfach zum ausprobieren eine Farbe nehmen die nach 2 Tagen wieder weg ist?

-anne
11.10.2012, 19:55
ich finde es wunderschön, aber die haare sollten dafür mind. schulterlang sein, und der übergang schön fließend .

Luskusmus
11.10.2012, 20:28
Ist Geschmackssache. Ich finde das sieht aus als hätte man keine Zeit/Geld um sich die Strähnen nachsetzen zu lassen....:suspekt:

Seh ich auch so. Ich stell mir dann immer vor:

Früher hieß es Ansatz, heute nennt sich der Hase Ombre ...

oooliesaooo
12.10.2012, 14:49
Bei langen und welligen Haaren kann Ombre echt schön aussehen. Für mich ist dieser Tend nichts, weil ich meine Haare glatt, schulderlang und ohne Stufen trage.

MiLli
20.10.2012, 13:34
Wenn die Haare lang genug sind finde ich es schön. Am meisten gefällt mir das bei braunen Haaren die unten Karamellblond werden. Habs mir auch schon überlegt aber ich will meine Haare noch länger wachsen lassen und dann gehen mir die Spitzen zu sehr dafür kaputt...

justsmile
20.10.2012, 19:52
Da ich sidecut und kurze Haare habe würde es nicht gut aussehen ..
Aber bei langen Haaren finde ich es schön :D
Wenn man einen größeren Ansatz hat kann man ja immernoch sagen das muss so sein xD

Frompariswithlove
26.10.2012, 20:53
Ich finde es nicht sooo schön wenn der kontrast einfach viel zu krass ist

Bsp. Schwarz bzw.Sehr dunkles Braun und hell blonde Spitzen
Ich find es viel schöner wenn man die spitzen hellbraun färbt
Bei blonden Haaren kann man auch mit vielen Farben experimentieren :)

starfruit
17.11.2012, 11:18
4252

hab mich jetzt auch endlich getraut und ombré hair gefärbt.. und ich LIEBE es und bin sehr zufrieden! :)
hab die wild ombres préférence von loreal benutzt.. :thumbup:

justsmile
17.11.2012, 17:17
Ja da finde ich das dieser Look auch nicht so gut aussieht ;D
Bei langen und welligen Haaren kann Ombre echt schön aussehen. Für mich ist dieser Tend nichts, weil ich meine Haare glatt, schulderlang und ohne Stufen trage.

justsmile
17.11.2012, 17:18
Das sieht wirklich toll aus <3

4252

hab mich jetzt auch endlich getraut und ombré hair gefärbt.. und ich LIEBE es und bin sehr zufrieden! :)
hab die wild ombres préférence von loreal benutzt.. :thumbup:

kampfgnome
17.11.2012, 17:21
ich hab meinen Pony geombret und bin ziemlich begeistert. Der Verlauf geht von Pink über Lila ins blaue

sabine0910
17.11.2012, 17:26
Ich kann den Trend nicht ganz nachvollziehen. Wenn die Haare lang genug sind, kann es bei braunen Haaren zwar schon gut aussehen (wie z.B. bei starfruit), aber ich verstehe grundsätzlich nicht, warum man Haare haben will, die wie rausgewachsen aussehen :suspekt:

Rainbowtastic
17.11.2012, 18:01
Mir gefällt es nicht so gut. :/
In meinen Augen sehen die sogar sehr gut gefärbten Haare im Ombre Look einfach nur kaputt und unnatürlich aus. Auch etwas ungepflegt, wär also nichts für mich.

starfruit
17.11.2012, 18:09
Das sieht wirklich toll aus <3

dankeschön ;)

sehr lieb von dir :D


starfruit
17.11.2012, 18:11
Ich kann den Trend nicht ganz nachvollziehen. Wenn die Haare lang genug sind, kann es bei braunen Haaren zwar schon gut aussehen (wie z.B. bei starfruit), aber ich verstehe grundsätzlich nicht, warum man Haare haben will, die wie rausgewachsen aussehen :suspekt:

Ich würde auch keine Haare wollen, die aussehen als wären sie rausgewachsen..aber ich finde diesen "Sunkissed" Look toll - als wäre man am Meer gewesen und die Haarspitzen sind von der Sonne ausgeblichen. (; Deswegen hab ich mein Ombré auch nicht zu weit hinaufgezogen und es eher natürlich gehalten.

HelloYve
19.11.2012, 00:31
Ich finds gar nicht schön. Früher hat man alles versucht um nen Ansatz zu vermeiden und den so schnell wie möglich wieder zu färben und jetzt macht man das mit Absicht...

Venus
26.11.2012, 17:39
Ich mags auch absolut nicht^^
Meine Haare sind in den Längen auch etwas sonnengebleicht, aber mein Traum ist eine lange Mähne, fast bis zurTaille, alles in einer Haarfarbe gehalten ;)
Der Trend ist aber relativ praktisch wieder loszuwerden wenn die Fashionwelle abebbt. Einfach Spitzen schneiden...fertig. An manchem Mädels z.B. auf Youtube siehts auch relativ gut aus. Trotzdem. Für mich ist das nix. Man muss ja nicht alles mitmachen^^

Furi
26.11.2012, 18:01
Bei Starfruit sieht es wirklich toll aus aber das istauch das erste mal das ich es hübsch finde :thumbup:

Sonst sieht es immer gewollt und nicht gekonnt aus, selbst auf den Verpackungen der Haarfarben sieht es nicht fließend aus.

Da kämpfen unzählige Frauen Jahrelang gegen ihren dunklen Ansatz an und schämen sich manchmal sogar wenn sie sich die Farbe ruswachsen lassen und dann gibt es auf einmal leute die es so wollen^^

Das wird ja meistens auch bei langhaarigen mit dunkler Farbe gemacht und grade wenn man sie shon lange wachsen lässt liebt man sie ja und dann die gefahr sie daduch kaputt zu machen...
Und wenn es einem nicht mehr gefällt muss amn ja schon ein längeres Stück abschneiden :naegel kauen:

Sahnedrops
26.11.2012, 20:53
Ich find den Ombre Trend nicht so gut. weiß nicht genau warum?! Sieht irgendwie nach herausgewachsenen Ansatz aus. Ich finde dieses dunkel zu hell unstimmig und deshalb absolut nicht schön. Ich mag allerdings auch allgemein nicht so wenn man zwei verschiedene Haarfarben trägt! Das fand ich schon immer furchtbar ^^
Und wie hier schon jemand meinte, wirkt es auch etwas ungepflegt.

keks926
10.12.2012, 23:09
Ixh find das kommt immer auf den type an. Bei manchen sieht es wirklich seh danach aus, also würde der ansatz gerausgewaschen sein. Bei andern sieht es echt gut aus, und dann überlege ich mir auch meine haare wachsen zu lassen :)
Meiner meinung nach, darf der unterschied zwischen dem dunken zum hellen nicht zu stark sein. Dann lieber eher ein hell/ mittelbraun un ein mittelblond dazu :)

starfruit
13.12.2012, 11:59
Habe mein Ombré wieder überfärbt! Nicht weil es mir nicht gefällt, sondern weil das blond einen orangestich angenommen hat und das hat mir überhaupt nicht gefallen! Naja Einfarbig ist auch schön!

KleineJana
13.12.2012, 17:22
Mir gefällt es auch nicht so sehr. Ich finde so aufwändige Färbungen müssen immer top gestylt sein, ansonsten wirkt es ungepflegt!

SchminkElfe
15.12.2012, 14:08
Also ich weiß nicht ob ich das falsch sehe, aber manchmal sieht es so aus als würde jemand seine Haarfärbung rauswachsen lassen.
Vielleicht interpretiere ich es falsch, aber ich würde mir meine Haare nicht extra so färben.

Kristine
17.12.2012, 10:54
Ich würde mir gerne Ombre machen aber erst muss der Rotstich von Haaren wegsein. Also... vielleicht im Februar :)

starfruit
18.12.2012, 11:39
Ich würde mir gerne Ombre machen aber erst muss der Rotstich von Haaren wegsein. Also... vielleicht im Februar :)

da solltest du wirklich warten.. hab meine haare immer mit der tönung von vibrance in hellbraun schoko rot getönt und als ich ombre hair gemacht habe, waren die haare zwar schön blond aber nach und nach total orange, was auch der grund ist wieso ich jetzt wieder zurück zu einer dunklen farbe bin!

Kristine
18.12.2012, 11:43
Mama hat mich gewarnt. Ich würde auch mir jetzt die Haare dunkelbraun (wie meine Naturfarbe ist) färben und dann Ombre aber... lieber warten. Ich hoffe bis März ist es weg :)

starfruit
18.12.2012, 11:45
Mama hat mich gewarnt. Ich würde auch mir jetzt die Haare dunkelbraun (wie meine Naturfarbe ist) färben und dann Ombre aber... lieber warten. Ich hoffe bis März ist es weg :)

eine freundin hat rote haare und will zurück zu blond. ihr wurde ein peeling shampoo empfohlen um die roten pigmente rauszuholen und nach und nach die haare wieder hell zu bekommen. du könntest es ja mal damit probieren! ;)

Kristine
18.12.2012, 11:47
Echt? Gibt es sowas? Ich hoffe es wirkt nicht zu stark aber ein Mal pro Woche könnte ich sowas benutzen, oder?
Kannst du mir was direkt empfehlen, also ein konkreter Produkt? ^^

starfruit
18.12.2012, 12:00
Echt? Gibt es sowas? Ich hoffe es wirkt nicht zu stark aber ein Mal pro Woche könnte ich sowas benutzen, oder?
Kannst du mir was direkt empfehlen, also ein konkreter Produkt? ^^

Balea Trend It Up Reinigendes Shampoo
Balea Professional Shampoo Pure + Fresh
Schwarzkopf got2b Klargemacht Shampoo
Wella White Grapefruit Peeling Shampoo

Ich kann leider nicht aus Erfahrung sprechen, da ich noch nie ein Peeling Shampoo verwendet habe! Ich denke aber, mit den Produkten von Balea kann man nicht viel falsch machen, da sie ja nun wirklich nicht viel kosten!

Ich wünsch dir aber viel Erfolg! ;)

beautywonder
18.12.2012, 16:50
Hallo Leute,

ich habe vor, mir Ombre Hair mit den neuen Sets von L'Oreal Paris zu machen. Ich bin zwar noch nicht ganz überzeugt, aber das hängt auch mit meiner Frage zusammen.
Ich habe dunkelblondes, aber schon rötliches Haar.
Soll ich nun Ombre No1, No2 oder No4 nehmen ?

Falls das nochmal jemand nachlesen möchte:
http://www.loreal-paris.de/haarfarbe/frauen/preference/wild-ombres/wild-ombre-01.aspx

Vielleicht hat ja jemand schon mit Ombre und vorallem mit der L'Oreal Farbe Erfahrungen. Danke schonmal im Vorraus.

starfruit
18.12.2012, 16:53
Hallo beautywonder

Wir haben schon ein Thema zu Ombré Hair! Findest du in der Forensuche!

Dort findest du auch Beiträge über Loreal Paris Ombre Hair.

http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=4805&highlight=ombre+hair

starfruit
18.12.2012, 16:56
.
Ich habe dunkelblondes, aber schon rötliches Haar.
Soll ich nun Ombre No1, No2 oder No4 nehmen ?

Vielleicht hat ja jemand schon mit Ombre und vorallem mit der L'Oreal Farbe Erfahrungen. Danke schonmal im Vorraus.

Nr. 1 für hellbraunes bis dunkelbraunes Haar. Nr. 2 für dunkelblondes bis mittelbraunes Haar. Und die Nr. 3 für blondes bis dunkelblondes Haar.

also brauchst du Nr.2 oder Nr.3 ;)

Hab auch mit den Loreal Ombres gefärbt. Kannst mich gerne fragen, falls du was wissen willst.

beautywonder
18.12.2012, 17:04
Danke ! :)
Kann ich mir eigentlich auch Ombre mit einer normalen Tönung machen, beispielsweise wenn ich es unten eher 'orange' haben will, oder brauch man da eine bestimmte Farbe ?
Ich verstehe das mit dem Übergang nämlich noch nicht genau, brauch man da wirklich diese Bürste, wie die bei Loreal oder kann man das auch anders machen ?

starfruit
18.12.2012, 17:13
Wenn du die Haare aufhellen willst, was ja eigl der Sinn von Ombre ist (außer du willst sie unten dünkler) brauchst du eine Aufhellung, keine Tönung. Du musst nicht unbedingt die Loreal Ombres kaufen - eine stinknormale Aufhellung / Blondierung tut es auch. Aber das Bürstchen ist schon recht praktisch und du kannst den Übergang viel schöner gestalten. Allerdings ist mir aufgefallen, dass die Loreal Ombres nicht unbedingt super gut aufhellen. Hab das ganze dann noch einmal mit einer Schwarzkopf L1 Aufhellung gemacht und dann wars richtig schön.

Wenn du sie unten Orange haben willst dann ist das ja eigentlich Dip Dye Hair, und nicht Ombre :)

4288

4289

Hier zwei Fotos von meinem Ombré! Hab ich aber seit einer Woche etwa nicht mehr.. :( Sie wurden nach einiger Zeit leider orange stichig.. ^^

Kristine
19.12.2012, 12:07
Das sieht sehr schön aus. Ich würde allerdings bei mir bisschen schwächeren Ton machen, ich hab Angst von orange ^^

Miss_Dior
04.03.2013, 17:38
Omre Look finde ich interessant, allerdings nur bei langem, sehr gepflegtem, glänzendem Haar bei Promis.

Am sonsten sieht's so aus, als ob die Haarfarbe schon rausgewachsen ist...nicht so schön.

Black-Water
08.03.2013, 19:44
Der Ombre-Look hat schon was. Allerdings steht er nicht jedem, sodass ich es nicht unbedingt ausprobieren würde. ;)

tinaX19
10.03.2013, 16:58
Manchen Leuten steht es richtig gut. Bei anderen sieht es aus wie gewollt und nicht gekonnt. Beispiel: Georgina!

Bienchen217
11.03.2013, 13:19
Mir gefällt Dip Dye sehr gut! :-)

blubb11
29.03.2013, 21:46
Ich mag Ombre Hair. Der Farbverlauf muss aber von einem Profi gemacht werden, ansonsten kanns schnell nach einem herauswachsenden Ansatz aussehen.

Solene
01.04.2013, 14:20
Ich hab' rosa dip-dye/ombre (weder harte Kante noch echter Farb"verlauf") und die Reaktionen sind sehr gemischt, ich bekomme viele Komplimente, muss mir aber auch viele komische Bemerkungen anhören. Letztendlich ist mir das aber ziemlich egal weil's mir ja gefällt. :)

sunflowerfields
01.04.2013, 15:29
Ich habe "von Natur aus" einen leichten Ombre-Look.
Vor ein paar Jahren habe ich im Sommer keine sun-protect Produkte verwendet und das Ergebnis ist heute noch sichtbar...Mein eigentlich dunkelbraunes langes Haar hat goldbraune Spitzen^^
Wenn ich meine Haare flechte kommt der Effekt besonders gut zur Geltung, da der Zopf leicht gesträhnt aussieht.
Es war nicht beabsichtigt, aber sooo schlecht sieht es gar nicht aus finde ich. Seitdem benutze ich im Sommer immer nen Sonnenschutz - es ist schon krass, wie das Haar durch Sonne, Salz-/Chlorwasser ausbleichen kann...

Gefärbtes Ombre finde ich nicht so schön, da die meisten Mädels es übertreiben. Mir gefallen nur Naturtöne und auch keine zu krassen Farbunterschiede.

dieangie
03.04.2013, 10:34
An sich finde ich Ombre bei langen haaren schön. Viele interpretieren das aber so, dass auf total dunkle Haare sehr blonde Spitzen folgen. Und das finde ich furchtbar. Das sieht aus wie ein überlanger, rausgewachsener Ansatz. Einen leichten Übergang ins Caramel-farbene ist aber schon schön. Sollte aber wirklich nicht zu kontrastreich sein.
Für mich selbst kommt Ombre nicht in Frage. Dazu sind meine Haare zu kurz.

nooodles
09.05.2013, 09:25
Ich finde den Look super :-) deswegen hab ich ihn mir sogar 2 mal gefärbt.einmal mit langen haaren und vor 2 Monaten nochmal obwohl ich jetzt einen bob habe.
Ich persönlich finde es auch bei kurzem haar sehr schön wenn der übergang fließend ist.

Wenn ihr euch dafür interessiert wie das ausschaut dann kann ich gern mein profilbild ändern.

Derpina
09.05.2013, 11:47
Oh, ich würde gerne ein Bild sehen :)

Ich wollte mir letztes Wochenende ein Ombre machen (lassen)... da meine Haare noch etwas heller und rotstichiger als meine Naturhaarfarbe (dunkelbraun) gefärbt waren und ich schon mit nem deftigen Ansatz rumgelaufen bin, wollten wir eigentlich meinen Ansatz bis weiter runter und mit weicherem Übergang färben und die Spitzen blondieren. Mein Ansatz sieht phantastisch aus. Leider waren meine Spitzen vom Aufheller so ziemlich unbeeindruckt :rolleyes: Also muss ich wohl dieses WE nochmal ran.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich bin im Prozess, ein Ombre zu kriegen. :D Und ich freu mich drauf.

nooodles
10.05.2013, 18:54
Eingefügt :-) ich Hoff es gefällt

Erdt habe ich die spitzrn mit dem loreal ombre hair blondiert

danach hab ichden Rotstich komplett raus bekommen indem ich
bei rossmann einen Farbentzieher gekauft hab... braune haarfarben
blondieren ja aufgrund ihres Wasserstoffperoxid Anteils ja auvh

oben dann nur noch braun nachgefärbt.. 10 min nur den ansatz und dann in die Spitzen gezogen.

und Zack da war der ombre..

Gina227
19.05.2013, 10:10
Ich finde es echt schön, allerdings nur, wenn es natürlich aussieht und nicht so gerade...

Eowyn97
19.05.2013, 11:00
ich find das sooo schöön : ) ABER nur bei ganz langen haaren

Genau, finde ich auch!

KleineJana
19.05.2013, 17:16
Ja, die Haare müssen schon sehr lang sein..ich habe aktuell sowas ähnliches (weil mein Braun rauswächst und ich zur Haarschonung nur oben strähnchen habe setzen lassen) und es war zwar nicht gewollt, gefällt mir aber gut.

pinkie91
20.05.2013, 00:26
Ombre Hair ist ein schwieriges Thema...Sie können wunderschön aussehen, aber sie müssen nicht. Wenn der Farbverlauf unnatürlich aussieht, gefällt es mir persönlich nicht. Ansonsten gefällt es mir sehr gut :)

Syrena
22.05.2013, 15:38
Ombre...
naja ich mag es echt nur, wenn es nciht zu übertrieben und aufällig ist.
Also dunkelbraun in bond sieht echt kacke aus, sorry aber es gefällt mir einfach gar nicht.
Dunkelbraun in helleres braun stelle ich mir hübsch vor. aber wer geht schon für so eine veränderung zum Friseur..?
Außerdem ist es wirklich wichitg, dass es nicht so abgehackt ist, also so schwarz weiß bzw hell dunkel.^^
Ich mags aber eher anderherum :D wenns oben hell ist und immer dunkler wird ,((: nennt man dass dann Anit-Ombre? :D

kruemelchen
20.09.2013, 17:36
Find ich total schön, aber meine Haare sind noch nicht lang genug dafür...:/

miss_fortune
20.09.2013, 18:14
Mir persönlich gefällt das überhaupt nicht. Selbst wenn der Übergang der Farbe einigermaßen fließend ist, sieht es meiner Meinung nach immer ungepflegt aus, als würde man versuchen seine Farbe auswachsen zu lassen.. Zumindest bei den 'üblichen' verwendeten Farben, also ein paar Nuancen heller als die Naturfarbe. Ich kenne einige Mädchen die zu eher ungewöhnlichen Farben gegriffen haben (pink, blau..) und ich muss sagen, das kann beim richtigen Typ phänomenal aussehen.

lumaryx
20.09.2013, 18:45
Ich find das richtig schön, bloß haben alle Freunde die das beim friseur hsben machen lassen keinen übergang! Das muss man denk ich vorher suf jeden fall klar stellen!

rosepetal
20.09.2013, 22:35
Ich mag's auch nur, wenn der Übergang fließend ist und die Ombrefarbe sich nicht zu krass von der restlichen Haarfarbe unterscheidet.
Mittlerweile gibt's auch rotes und kupferfarbenes Ombre:
http://images-its.chemistdirect.co.uk/LOreal-Preference-Wild-Ombre-Copper-74-191417.jpg%3Fo%3DZQUBjo44xEa2BH8fsfO28bxOWswj%26V% 3Drc%24a%26q%3D70

http://www.chemistdirect.co.uk/loreal-preference-wild-ombre-red-666_1_191416.html

sunflowerfields
21.09.2013, 07:22
Uhhh, das mit dem dunklen Rot sieht echt gut aus! Aber ich glaube, das kann man auch mit anderen Colorationen machen und muss nicht extra die kaufen. Hab noch Farbschaum in dieser Farbe da und meine Naturhaarfarbe ist auch so dunkel wie bei dem Model.Auf der Packung von diesem Obre Zeug steht, man muss es bloß ordnetlich einkämmen, damit der Effekt entsteht...Ha, ich glaube, ich weiß, was morgen meine Sonntagsbeschäftigung sein wird....
Wenn´s gut wird, lade ich ein Foto hoch!

Fluttershy
21.09.2013, 20:48
Uhhh, das mit dem dunklen Rot sieht echt gut aus! Aber ich glaube, das kann man auch mit anderen Colorationen machen und muss nicht extra die kaufen. Hab noch Farbschaum in dieser Farbe da und meine Naturhaarfarbe ist auch so dunkel wie bei dem Model.Auf der Packung von diesem Obre Zeug steht, man muss es bloß ordnetlich einkämmen, damit der Effekt entsteht...Ha, ich glaube, ich weiß, was morgen meine Sonntagsbeschäftigung sein wird....
Wenn´s gut wird, lade ich ein Foto hoch!

Ich bin schon gespannt, wie das wird. :clapgirl:

love-is-beauty
22.09.2013, 00:26
Ich finde Ombré Hair auch sehr schön,
darum habe ich mir ein L´oreal Ombre Set Nummer 4 gekauft. Die Anwendung ist nicht schwer, aber das Ergebnis....
Meine Haare waren Schulterlang, gestuft und mittel blond. Jetzt sind die Spitzen hell bis gelb blond. Wenn man die Haare stylt, sieht das gar nicht mal so schlecht aus, vor allem mit Locken.
Wenn man die oberen Haare hoch steckt, sieht das fürchterlich aus, als wären die Haare einfach raus gewachsen. :(
Darum lerne aus meinem Fehler, geh zum Friseur oder lass es sein! :naegel kauen:

Lilie
27.09.2013, 15:53
Ich finde dass der Ombré-Look bei lockigen-welligen Haaren am schönsten aussieht,bei ganz glatten Haaren sieht das manchmal wie rausgewachsene Haarcoloration aus, aber wenn es richtig gemacht ist finde ich das super schön! Wichtig ist aber dass der Farbunterschied nicht zu groß ist. Ich finde dass das auch bei "kürzeren" Haaren ganz toll aussehen kann!

Derpina
23.10.2013, 21:25
Das sehr natürliche Ombré, das ich mir im Mai habe verpassen lassen, hat mir so gut gefallen, dass ich es jetzt noch ein bisschen heftiger habe nachfärben lassen und ich könnte nicht glücklicher sein damit :)

Ich hatte immer das Dilemma, dass mir meine Naturhaarfarbe schnell total langweilig wurde, wenn ich aber etwas anderes reingefärbt habe, habe ich innerhalb von ein paar Wochen meine Naturhaarfarbe schrecklich vermisst. Mit Ombré habe ich das beste beider Welten :) Mir egal, dass es schon so gut wie wieder out ist - mir gefällt es immer noch!

Fleshmaiden
27.10.2013, 20:28
mhm also ich finds ehrlich gesagt gar nicht schön ^^' zumindest diesen Ombre Style find ich so furchtbar..D: aber ich mag auch generell keine 2 (oder mehr xD) farbigen Haare wie Strähnchen ect. , an mir zumindest find ichs gar nicht schön , bei anderen kann es aber schön ausschauen sogar Ombre xD

noodina
17.11.2013, 09:21
i love it ! :-D have das sent einem jar erin ( sowohl vorher in langen haaren als auch jetzt in kurzen) ich habe es kurz weggefärbt aber ich musste es wieder machen :-) braun Karamell aktuell

Leonie007
29.03.2014, 14:57
Von Ombre Hair würde ich immer Abraten.
Ich habs mir mal gemacht & durch die blondierung in den spitzen gehen die haare sowas von Kaputt!
lasst lieber die Finger davon!
außerdem siehts halt ein bisschen so aus als hätte man sich die haare gefärbt und die farbe rauswachsen lassen :/

starfruit
10.04.2014, 13:26
Hatte vor zwei Jahren schon mal Ombre und jetzt wieder selber gefärbt! Mich haben jetzt schon einige Frisörinnen gefragt wo ich den so toll machen ließ! haha :D

Kikiioo
22.09.2014, 23:28
Ich finds klasse, aber nur bei langen Haaren :D

kiki91
24.10.2014, 10:48
Hallo Ihr Lieben,

auch ich habe eine Frage an euch. Ich habe mir Extensions machen lassen. Diese sind sehr hell und ich hätte auch gerne schöne Ombre Haare. Hier könnt ihr mal die Farbe die ich habe anschauen, das ist die #1001:

http://www.elegance-hair.de/haarverlaengerung/bonding-extensions/original-seidenglatt.html

Ich bin mir unsicher ob das überhaupt funktionert :schämen: und ich weiß nicht welche Farben (also Blondtöne) ich nehmen muss so dass man überhaupt einen schönen Verlauf bekommt und dass der nicht abgehackt aussieht. Vielleicht könnt ihr mir auch eine Tönung oder Farbe empfehlen mit der es gut funktionert oder eine Farbe von den Extensions nennen damit ich im Geschäft ungefähr die vergleichen kann. Könnt ihr mir helfen? :föhnen:

Floraundfauna
25.10.2014, 17:26
Hey :)
Ich finde das supertoll. Ich bin richtig verliebt darin *-* ich habe auch naturschwarzes, dickes glattes Haar und meine Mutter verbietet mir das zu machen.... aber mit den kaputten spitzen ist das nicht so schlimm, gut pflegen und es ist oke ^^
Alles Liebe
Floraundfauna

Holandalima
31.10.2014, 12:28
Wenn es dir ein guter Friseur macht kann es echt super aussehen. Aber leider muss man da ziehmlich viel Glück haben, da es natürlich auch auf die Haarstruktur und deren Gesundheit ankommt wie sehr sie das bleichen vertragen.
Überleg es dir jedenfalls gut :) Mein Freund ist selbstständiger Friseur und er schneidet regelmäßig versemmelte Ombre-Haare ab, weil die Haare teilweise so beschädigt werden, da fragt man sich wirklich ob sich das Ergebnis mit kaputten Haaren lohnt, oder man lieber bei einem Farbton bliebt und sie dafür schön glänzen :)

AnnaLi
31.10.2014, 17:05
Vor einem Jahr hat mir eine Freundin ganz spontan die Farbe "Obre preference Nr. 3" von L'oreal Paris in mein hüftlanges, dunkelbraunes Haar gefärbt. Ich hatte riesige Angst, dass meine Haare davon kaputt gehen, aber sie sind immer noch splissfrei, wie zuvor. Außerdem glänzt mein Haar bis heute toll und ich liebe den gut gelungenen, dunkelblonden Farbverlauf. Alles in allem bereue ich auch ein Jahr später nichts und ich kann jedem empfehlen es einfach auszuprobieren. :)

celiiineek
15.11.2014, 20:35
ich finde ombre sehr schön,allerdings nur bei relativ langen haaren.

Nina86
17.01.2015, 13:03
ich finde auch, dass sieht nur bei Stars und prominenten gut aus. Entweder man braucht ganz lange richtig glatte Haare, wo dann auch keine Haarspitze aus der Reihe tanzt, oder du musst dir immer Locken machen.
Und am nem bestimmten Alter finde ich das auch blöd. Ich würde mir aber vllt für ein bestimmtes Outfit mit Lederjacke extra Clip-In-Extensions in einer bestimmten Farbe kaufen. Dann kann man's auch wieder rausmachen :spruce up:

Superfly
19.02.2015, 14:40
Also ich liebe den Look. :clapgirl:
Ich trage schon recht lange Ombre. Natürlich hat sich erst mit der Zeit der Übergang verfeinert und ich muss nicht immer gleich zum Friseur, sondern mache es ganz bequem zu hause. Weiterhin hab ich einen Bob Schnitt und bisher bekam ich nur Komplimente dafür. Natürlich gibts bestimmt Leute, die es nicht so mögen und mir das nicht gleich sagen. Aber auf jeden Fall finde ich, dass es immer darauf ankommt, wie man das Blond einarbeitet in die Spitzen und dann kann es auch bei einem Normalo gut aussehen. :thumbup: