PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heizwickler oder Lockenstab?



MoulinRouge
25.01.2012, 13:04
Hallo ihr Lieben,
ich habe mir meine Haare ca. 10cm abschneiden lassen, allein schon deswegen weil sie sehr kaputt waren und ich nie spitzen schneiden war .. (böse böse..:schämen:)

Und ich mache mir sehr sehr gerne Locken mit dem Lockenstab..
nun meinte meine Friseurin das Heizwickler eine alternative wären die nicht gaaaar so schädigend ist..

Aber das konnte ich mir nicht vorstellen weil wenn ich denke das Lockenstab hab ich ca 20sek. an meinem Haar die Hitze und bei den Heizwicklern hab ich die ja länger in den Haaren..?

Sind den nun Heizwickler doch eine bessere alternative zu dem Lockenstab oder misst sich beides fast gleich?..

Liebe Grüße <3

Missglamourazzi
25.01.2012, 13:55
Hallo MoulinRouge.

Also ich kann jetzt nur von meiner Erfahrung sprechen, aber die Heizwickler haben bei mir genauso Große schäden angerichtet wie der Lockenstarb. Ich weiß jetzt nicht, ob du hitzeschutz benutzt aber icch würde -bei beiden Methoden- dazu raten.

Also ich persönlich finde das Ergebniss von einem Lockenstarb auch schöner, aber das ist ja Geschmackssache.

Also ich benutze lieber meinen Lockenstarb es kommt halt darauf an, was für locken du willst, würde ich jetzt sagen.

.amable-
25.01.2012, 18:25
Die Heizwickler, die mit Samt überzogen sind, sind meiner Meinung nach bei

weitem nich' so schädigend, wie ein aufgeheizter Lockenstab.. allerdings

könnten natürlich selbst diese zu viel für deine Haare sein, wenn sie eh schon

sehr geschädigt waren & womöglich Spliss - & Bruchanfällig sind

Bini
25.01.2012, 20:47
Ich finde, es ist eher eine Frage deiner Gewohnheiten, ob du Heizwickler oder Lockenstab nehmen willst.

Sie sollten ungefähr gleich schädlich sein, weil der Lockenstab natürlich gleich mit hoher Hitze an die Haare geht, aber die Heizwickler mit nciht so hoher Temperatur an die nassen, anfälligeren Haare.

Meiner meinung nach sind die Wickler besser, wenn du wenig Zeit hast & sie einfach über Nacht drin lässt, aber wenn du viel Zeit hast und perfekt definierte Locken willst, kannst du den Lockenstab nehmen.

.amable-
25.01.2012, 21:19
Ich benutze meine Wickler auf trockenem Haar :schminken:

Amanda
25.01.2012, 21:34
ich würde Heizwickler auch nur auf trockenem Haar anwenden!

framboise
26.01.2012, 01:56
Ich kenne das gar nicht, Heizwickler auf nassem Haar zu verwenden..
Ich finde das Ergebnis mit Heizwicklern immer sehr, sehr schön :) allerdings ist es mir zu aufwendig, Lockenstab ist einfach easier..

Missglamourazzi
26.01.2012, 13:40
ich meine auch gelesen zu haben, dass das Ergebniss von Lockenstäben sehr auf deine Haarstruktur ankommt, ich weiß allerdings nicht, ob das bei Heizwicklern auch so ist, weiß das zufällig einer von den anderen.? : )

Also ich habe meine Freundin gefragt, bei ihr halten keine Lockenstarb Locken lange, und sie ist der Meinung, dass Heizwickler das Beste für ihre Haare sind, auch in Sachen schädigung hat sie wohl das Gefühl, dass Heizwickler im Vorteil sind. Die Meinung wollte ich mal weiter geben ;)

CherryMakeUp
29.01.2012, 19:12
Hallo Mädels, erst mal muss ich euch sagen, benutzt Heisswickler sowie den Lockenstab NIEMALS an nassem Haar!!!!! NIEMALS!!!! Vorallem den Lockenstab nicht! Wenn eure Haare noch etwas feucht sind ist das ok, allerdings ist auch das nicht ideal wenn ihr mit Hilfe von Hitze Locken erzeugen wollt!

Heisswickler werden meistens nichts so heiss wie ein Lockenstab und haben eine schützende Schicht, daher ist es für die Haare nicht so schädlich.
Benutzt man einen zu heissen Lockenstab, und das auch noch über einen längeren Zeitraum, dann können die Haare schnell abbrechen und da halt dann nur noch ein neuer Haarschnitt! Ist erst bei einer Kundin von mir passiert!

Ein Lockenstab ist trotzdem eine gute Alternative um Locken zu erzeugen. Ich persönlich greife lieber zu den Heisswicklern, da sie in Ruhe auf dem Kopf auskühlen und somit die Locke länger hält.

Hoffe ich konnte euch etwas weiterhelfen!

tini
30.01.2012, 14:07
Kannst du heißwickler empfehlen? Wollte mir demnächst welche zu legen. Mich nervt nämlich das ewige rumhantieren mit dem lockenstab...in der Zeit kann ich nichts anderes machen und bei meinn haaren dauert das ewig...ne Stunde mit muss

Habe aber auch nur einen älteren lockenstab von severin.

Antwort gern auch per pn, wenn du Links mitschicken magst

CherryMakeUp
30.01.2012, 16:17
Hallo Tini,
ja einen Wicklerkasten würde ich dir empfehlen.
Am Anfang wird es auch noch etwas dauern, bis du alles aufgewickelt hast, aber mit der Übung wirst du schneller werden.
Mittlerweile gibt es ja sehr günstige Kästen zu kaufen. Ich habe meine vom Flohmarkt! Im Allgemeinen sind alle ganz gut, achte darauf, dass genügend Wickler vorhanden sind.
Die Wickler immer komplett abkühlen lassen, dann erzielst du das optimale Ergebniss.

Zu deinem Lockenstab. Ich hab auch einen von Severin, es müssen nicht immer die super teuren Topmarken sein und eine gute Frisur hinzubekommen. Aber mit nem Lockenstab dauerts einfach länger und die Locken kühlen nicht als "Rolle" ab, sondern als offene Locke = schwächeres Ergebnis.

Manche Mädels fahren aber trotzdem ganz gut mit nem Lockenstab.

Hast du sonst noch Fragen dazu?

lg

tini
31.01.2012, 23:01
Kannst Du tips geben, wie ich als Anfänger am besten aufrolle? So nur mit zwei Händen über Kopf?

CherryMakeUp
31.01.2012, 23:54
Also das kommt natürlich darauf an was du für eine Frisur erreichen möchtest.
Ich fange bei mir meistens vorne an, von oben nach unten. Und arbeite mich dann nach hinten durch. Die Arme werden natürlich etwas lahm, aber da man ja schneller wird mit der Zeit lässt auch das nach.

Du kannst dir die Haare auch in Partien aufteilen. Dann hast du einen besseren Überblick.

tuerkis
05.03.2013, 16:30
also ich habe beides zuHause, verwende aber die Heizwickler viel viel lieber.
es ist deutlich weniger schädlich für das haar, da sie beschichtet sind und niemals so heiß werden wie ein lockenstab (die meisten drehen den ja doch recht hoch ein... meistens zu hoch)..
außerdem. die Wickler sind schnell eingedreht und während dessen kann man sich schminken etc..

wenns mal schnell gehen soll und nur ein paar locken hineinsollen, dann greif ich zum lockenstab. muss aber erfahrungsgemäß sagen, dass die locken mit den heizwicklern länger halten (wahrscheinlich darum, weil sie eben länger in den haaren waren und sich langsam abgekühlt haben)

sisterventure
05.03.2013, 16:47
Ich habe beides ausprobiert und bin letztlich aus Bequemlichkeit beim Lockenstab geblieben. Alles andere dauert mir einfach zu lange. Vom Ergebnis finde ich Heizwickler auch zu künstlich, sieht zu "gemacht" aus.

.amable-
05.03.2013, 18:03
Hab auch Heizwickler mit Samtbeschichtung. Bin aber am Überlegen, ob ich mir

nicht noch welche ohne diese Beschichtung kaufen soll, in der Hoffnung, dass die

Locken ausgeprägter sind & länger halten.. bei den beschichteten musste ich leider

feststellen, dass sie für meine Haare nicht ganz optimal sind.. außer, ich möchte

letztendlich nur Wellen oder die Haare für eine Frisur vorbereiten. Hat von euch

jemand einen Vergleich zwischen beschichteten & unbeschichteten Heizwicklern?

pink_93
31.03.2013, 17:27
Also ich habe Heizwickler von Remington mit Samtbeschichtung. Bin eigentlich recht zufrieden damit.. es hapert zwar noch ein klein wenig an meiner Wickeltechnik (hab die erst seit kurzem) aber das Ergebins kann sich durchaus sehen lassen und hält auch recht lange :)
Hingegen beim Lockenstab hab ich persönlich das Problem bzw. die Schwierigkeit die Haare richtig aufzudrehen , ohne dass unten der doofe Knick reinkommt... habt ihr da nen Tip für mich??

beautyberry
02.04.2013, 10:04
eher lockenstab, weil ich finde da kann man bessere und verschiedene locken herzaubern :)


http://beauty-kosm.blogspot.de/

michellehenninger
26.07.2016, 18:34
Karmin ist das Beste, das ich je benutzt habe :hiya:

Schilo
19.10.2016, 12:09
Ich denke dass Heizwickler ein bisschen weniger die Haare kaputt machen. ;)

juliafleischer
08.12.2016, 18:37
sind beide eigentlich top wenn man diese nicht zu heiß einstellt. Vorallem bei Lockenstäben. Diese kann man ja meistens hitzeverstellen.

Layla85
10.05.2020, 22:01
Ich benutze schon länger Heizwickler und finde sie super. Ich habe bei mir bemerkt, dass die Locken viel länger halten und die Haare vor allem die Spitzen trocknen nicht so schnell aus, wie mit dem Lockenstab.
Also ich würde der Friseurin zustimmen, ich finde auch, dass es eine gute Alternative ist.
Ich benutze diese xxx Heizwickler. Ich habe sie mir vor zwei Jahren online gekauft. Sie haben so um die 30 Euro gekostet, sind aber wirklich gut.
Am besten man probiert es selbst mal aus und schaut, wie die haare so darauf reagieren.
Liebe Grüße