PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Von welcher Beauty- und Pflegemarke wurdet ihr total enttäuscht?



U.S
30.01.2012, 15:11
Ich fände es mal interessant zu wissen mit welchen Marken ihr (leider) garnicht zufrieden ward, damit andere nicht in die gleiche Falle tappen. Ich finde es gut, zu wissen, warum man sich von manchen Marken fernhalten sollte damit unglückliche Fehlkäufe möglichst erspart bleiben.

Ich mache mal den Anfang:

-Sexy skin Meersalz Körperpeeling von Dermasel ( in der Apotheke)

weil:

Duften tut es gut, die Anwendung ist auch angenehm aber dann kommts:
Man bekommt das Peeling fast nicht von der Haut runter und man hat auch noch nach dem Duschen oder Baden einen unangenehmen Fettfilm auf der Haut - aber keinen angenehmen , sondern es fühlt sich so an, als könnte die komplette Haut nicht mehr atmen.

Von welchen Produkten wurdet ihr enttäuscht?

Liebe Grüße!!!

Maximillian
30.01.2012, 15:15
Alterra.

Ich werde einfach nicht warm mit deren Produkten... leider da ich die Marke irgendwie mag.

Sushi
30.01.2012, 15:45
Mir gefallen die Synergen Produkte bei Rossmann nicht wirklich. Die Duschen,Bodylotions & Deos riechen mir einfach zu künstlich und für die Pflege bin ich einfach nicht mehr in dem Alter,so dass es meinen Ansprüchen nicht mehr genügt.
Die Fa & 8x4 Deos sehen immer so toll aus,aber wenn man dann sprüht,riecht es mir einfach zu krass nach Alkohol. Mir gefällt da eigentlich nur der Deoroller von 8x4 "sanft",den Duft hab ich schon immer geliebt.
Bei Shampoo & Spülung geht Syoss bei mir gar nicht - knochentrockenes Haar...
Alverde Wildrosen Gesichtstücher - Ausschlag und Brennen...

Kleene_30
30.01.2012, 16:42
Loreal war weder gut noch schlecht,meine Haut hat sich schlichtweg nicht gebessert.

Von manchen Deos von Balea bekomme ich Ausschlag.

Die Creme Soft von Dermasence hat fürchterliches Brennen ausgelöst und Pusteln kamen zum Vorschein!

Zudem Jade AugenMakeUpEntferner-Pads,Kopfschmerzen bekommen.

BambiOnFire
30.01.2012, 16:50
MNY - Die Lidschatten haben zwar manchmal schöne Farben,aber ohne Base verkriechen sie sich innerhalb von einer Stunde in die Lidfalte und mit Base zicken die total und werden fleckig

Schokokuchen
30.01.2012, 18:42
Mit Alterra habe ich auch keine guten Erfahrungen gemacht:
- Gesichtswasser und Reinigunslotion: haben gebrannt wie nichts Gutes, ausgetrocknet, und mein Gesicht hatte nach dem Waschen die Farbe eines Pavianar***es
- getönte Tagescreme: hat ebenfalls ausgetrocknet und zudem kleine Pickelchen verursacht
- Lippenstift: verkroch sich in die Lippenfältchen, hielt nicht lange
- Shampoo: Haare fetteten am Ansatz schnell nach, die Spitzen waren trocken wie Stroh

Ansonsten noch Herbal Essences, Garnier Fructis und Syoss: Shampoos und Spülungen haben meine Haare sehr stumpf aussehen lassen

cathamia
30.01.2012, 18:53
Bei den Synergen Sachen muss ich mich leider anschließen. Entweder waren sie nichtssagend oder ich hatte nach dem Benutzen (v.a bei Gesichtsreinigung) rote irritierte Haut.

Auch Pflegeprodukte und Reinigung von L'oreal hatten ähnliche Folgen.

Für empfindliche Haut ist das leider nichts.

Bei Haarprodukten kann ich mich ebenfalls anschließen: Meine Haare und Kopfhaut mögen Fructis nicht

starling
31.01.2012, 13:16
Ich bin total enttäuscht gewesen von Nivea.
Als ich das noch benutzte, lieeeeeebte ich den Duft der Nivea Soft. Auch die Konsistenz ist einfach nur der Oberhammer. Leider habe ich davon übelste Pickel und unreine Haut bekommen und hatte das Gefühl, dass die Creme gar nicht einzieht (Paraffinum Liquidum, danke :mad:)
Gäbe es im tierversuchsfreien Bereich ein derartige Creme mit DEM Duft :heart:, ich würde sie vom Fleck weg kaufen.
Aber so? Nein danke, Beiersdorf!

redcarpet
31.01.2012, 13:57
Ich bin auch von dem MYN Lidschatten enttäuscht worden. Die Deckkraft und Pigmentierung ist wirklich schlecht und selbst mit Base rutscht die Farbe über all hin und bleibt nich dort wo sie hin soll :(

Blumenfee
31.01.2012, 14:00
Meine Haare können mit Alverde und Fructis so gar nicht, die Haare hängen dann und ich bekomme Schuppen.
Mit Essence- Make-up-Entferner komme ich auch nicht zurecht. Bekomme davon dicke, rote Augenlider. (Von beiden, also dem ölhaltigen und dem nicht-ölhaltigem Entferner.)
Balea pflegende Reinigungstücher für trockene und sensible Haut ist auch ein Witz, zumindest bei meiner Haut.

Valeforia
05.02.2012, 13:20
MAnche werden mich jetzt steinigen aber meine Flop-Marke ist:
LUSH

Jawohl!
Zum einen von dem Laden selbst. Es stinkt dadrin so zum Gott-Erbarmen, dass ich Kopfschmerzen bekommen, wenn ich auf der Straße daran vorbei gehe. Ausserdem find ich es echt ekelig, dass man da alles anpatschen kann.
Als ich dem Laden mal ne Chance geben wollte, riet mir die Verkäuferin von den Produkten, die mich interessierten, mit den Worten "Nee, das ist nix für dich" davon ab. Warum nicht, hab ich bis heute nicht in Erfahrung gebracht. Die 9 to 5 RM, die sie mir angedreht hat, bringt gar nix. Statt dessen benutze sich sie als Gesichts-CREME! Oo

framboise
05.02.2012, 14:04
Ich find Synergen von Rossmann auch ganz schrecklich, sieht süß aus, aber letztendlich bin ich immer enttäuscht.
Von Max Factor hab ich mir mal ein Make up gekauft, total überteuert, aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass man ruhig ein bisschen mehr Geld ausgeben kann, weil die Produkte auch was taugen. Dieses Leider gar nicht. Und die Mascara war auch n Flop. Also nix da.

LuisaSophia
05.02.2012, 14:09
Ich finde Soap & Glory momentan schrecklich. Aber ich kenne viele die es total super finden. Ich hatte nur das Peeling und meine normale Haut ist davon schlecht geworden, aber jetzt sind die Pickel davon zum Glück wieder weg.

Nur weil man eine Marke nicht gut findet oder sie nicht verträgt ist sie ja auch nicht schlecht.

Da soviele von Soap & Glory begeistert sind, werde ich wahrscheinlich noch ein anderes Produkt testen. Man muss ja auch immer überlegen was man getestet hat, ein Peeling ist z.B. viel "gefährlicher" als eine Handcreme.

Mrs...
05.02.2012, 16:52
Maybelline Jade, RdL und Synergen.
Ich kann diese Marken einfach nicht leiden, da ich schon sehr oft enttäuscht wurde.
Trotzdem habe ich jeweills einen Liebling von diesen Marken... :D (es werden höchstwahrscheinlich auch die einzigen bleiben.)

Maenas
05.02.2012, 16:57
Ebenfalls RdL. Die Marke ist mir total suspekt, weiss nicht genau warum, aber bis auf eine Ausnahme hab ich auch nur daneben gegriffen.

Außerdem bin ich von den Alterra Gesichtspflegeprodukten enttäuscht. Die Shampoos sind super, mit denen komme ich gut zurecht, aber die Gesichtspflege...da ist mehr Alkohol drin als abends aufm Kiez verkauft wird.

Valkyrie91
05.02.2012, 17:20
Basic... Hab da bisher nichts gekauft, was ich auch wirklich gut finde... Ansonsten bin ich ziemlich entäuscht von den Gesichtspflegesachen von Essence. Das schlimmste ist so ein Augenmakeup-Entferner... Entfernt Wasserfestes nur ganz schlecht, ist extrem ölig und brennt mir ohne Ende im Auge, wenn´s mal reinkommt.

Helga
01.06.2012, 19:57
Garnier. Nichts davon hat meine Erwartungen bzw. Herstellerversprechen erfüll. -.-'

fruitylips
02.06.2012, 19:46
Mich hat Essence total enttäuscht.
Ich hab' nich auch nur irgendetwas kleines gefunden, was ich nachkaufen würde.

Mrs...
02.06.2012, 20:12
Nivea und vor Allem Clerasil. Die Marken kann ich überhaupt nicht leiden!
dann noch Basic. echter Müll.

Derpina
03.06.2012, 00:28
Nivea ... ich habe endlos viele Produkte probiert, weil ich Nivea echt mögen wollte, und letztendlich auf alle mit total ausgetrockneter Haut reagiert. Sehr enttäuschend.

Ich mag Balea sehr gerne, aber mit ihren Shampoos komme ich gar nicht zurecht (hatte die stumpfesten Haare aller Zeiten), und von den Deos kriege ich Heuschnupfen :suspekt:

Alterra ist für mich traurigerweise auch überwiegend enttäuschend. Dass die Produkte größtenteils nach muffigem Obst riechen, das ist nicht mal das Problem, aber die Gesichtspflegeprodukte gehen echt überhaupt nicht. Da wird meine Haut direkt pissig, wenn ich nur dran denke. So viele Pickel hab ich davon bekommen, oh nein, nie wieder.

Sahnedrops
03.06.2012, 16:51
Clearasil. Da hatte ich letztens ein Gesichtswasser geholt wo meine Haut so fettig war und es gut sein soll. Und nix war. Hatte noch genauso fettige Haut. Und die Nivea Tagescreme (in der Tube) von der habe ich Unterlagerungen bekommen. Das kriege ich normalerweise bei keiner Creme. Ich habe auch eine ziemlich unempfindliche Haut, deswegen hat es mich umso mehr gewundert.
Allerdings geht es mir mehr um die Produkte als um die Marke Nivea. Ich hab auch ein paar Sachen von Nivea zb. Duschgel, Bodylotion... und die sind super :)
Aber von Clearasil hole ich mir nichts mehr!

Andy
17.06.2012, 19:46
Also ich wurde von Fructis entäsucht des hatt meine Haare richtig ausgetrocknet und sie wurden immer Strohiger. Auch Clerasil hat mich entäuscht statt weniger Pickel und Hautunreinheiten wurden es immer mehr.

Zucker82
17.06.2012, 20:09
Mh,also es kann sein dass mir von einer Kosmetikfirma was gefällt und was anderes nicht.
Da hier die meisten dm Fans sind,gehe ich mal darauf ein.
Balea Duschgels hatte ich zu einem gewissen Alter gut vertragen.
Seid paar Jahren jedoch nicht mehr.

Cookylinchen
17.06.2012, 20:19
Ich bin von John Frieda Shampoo und Spülung EXTREM enttäuscht. Meine Mutter schenkte mir das Shampoo und die Spülung aus der Hydration Reihe. Zunächst nutzte ich aus Zeitmangel nur das Shampoo. Meine Haare waren weder im nassen noch im trockenen Zustand zu kämmen. Die waren total verknotet. Da dacht ich mir "Okay...dann mal mit Spülung!"
Keine Verbesserung immer noch total verknotet und hinzu kam, dass meine Haare total platt wurden. Ich bin von Natur aus mit einem starken Volumen gesegnet und dieses Shampoo+Spülung schafft es tatsächlich meine Haare zu plätten.
Zur Pflege kann ich nur sagen...Hydration? Ne, bestimmt nicht. Meine Haare waren nach dem Waschen noch trockener als vorher.
Dann dachte ich mir "Okay, bisse mal nicht so! Ab nach Rossmann und Shampoo+Spülung aus der Volumen Reihe kaufen!" Knapp 12 € hab ich für beide Produkte bezahlt. Und ich bereue diesen "Gibse der Marke eine 2te Chance" zutiefst.
Ich konnte gar keinen Unterschied zu der Hydration Reihe feststellen (ausser der Farbe).
Ich habe die Produkte aus der Volumen Reihe dann aber doch knapp 2 Wochen verwendet und ich werde mir NIE NIE NIE wieder ein John Frieda Produkt kaufen.

Dann muss ich auch gestehen, dass ich von O.P.I sehr enttäuscht bin. O.P.I ist ja eine sehr beliebte Marke bei Bloggern. Ich dachte mir, dass er hohe Preis von knapp 16 Tacken bestimmt berechtigt ist. Also hab ich Dummerchen mir direkt 3 Lacke zugelegt und alle 3 haben mich enttäuscht.

Claire-Tastic
28.08.2012, 14:20
Ich mag die Produkte von uma überhaupt nicht. Hatte ein Flüssigmakeup, Nagellack, Lipgloss und Mascara. Und keines konnte mich überzeugen.

-Nina-
28.08.2012, 14:54
Dove Produkte. Ich hab ganz stumpfe Haare und teilweise Haarausfall bekommen und ich mag den Geruch der Lotions nicht, von denen ich auch noch rote Stellen bekommen habe.

Beautyqueen1997
28.08.2012, 19:06
Von einer Nivea-Creme! Ich liebe zwar den Geruch von Nivea, aber von dieser Gesichtscreme die angeblich dem Gesicht Feuchtigkeit spenden sollte habe ich nur ausgetrocknete und pickelige Haut bekommen. :(

Vici94
28.08.2012, 19:11
Ich bin von den Alverde Rouges total enttäuscht.Die sehen zwar in der Verpackung ganz schön aus aber bei mir verteilt sich die Farbe auf den Wangen sehr schlecht, sodass ich aufpassen muss,dass ich keine riesigen Apfelbäckchen bekomme. Außerdem muss ich sehr oft mit dem Pinsel über die Wagen gehen bis überhaupt etwas von der Farbe zu sehen ist :(

Schnattlein
29.08.2012, 17:54
Ich mag die Shampoos von Alverde nicht.
Leider sind meine Haare dadurch noch schneller fettig geworden, aber sie haben gut gerochen.

Außerdem fand ich die Lippenstifte von Rival De Loop grausam.
Der Auftrag ist extrem schlecht, sie trocknen sehr stark die Lippen aus und halten nicht mal lange.

amy78
29.08.2012, 19:14
Garnier ultra Lift. Kathi Witt macht da Werbung dafür.
Es ist echt ein schlechtes Produkt und brennt in den Augen, obwohl man es nur aufs Gesicht aufträgt.

Rana.
29.08.2012, 20:26
Clearasil -.-" Hm, ist schon ne Weile her ich weiß nicht mehr welches es war, aber es war irgendein Waschgel.
Anstatt meine Haut zu reinigen und zu beruhigen, sah ich danach aus wie ein Krebs! >.<
Und die Nivea Deos, die mag ich garnicht. Weiße Flecken, das Deo ist eher bröckelig (also wenn man die weißen Flecken hat :D) und wirken tuts auch nicht wirklich.

Lavendel
30.08.2012, 19:59
Sonst bin ich ja total von den veganen Pinseln und den vielen anderen Produkten aus dem Hause ebelin begeistert. Aber seit gestern ? Ich habe einen Restposten ergattert, und zwar die Kosmetikschwämmchen( 8 er Pack) von ebelin. Hab mich total drüber gefreut, aber dann das Plastik( !-unnötig)- Päckchen aufgemacht und habe einen schrecklichen chemischen Geruch eingeatmet. Ich verstehe nicht wie man so etwas als DM-Markenqualität verkaufen konnte, so etwas will man sich doch nicht ins Gesicht schmieren! Ich hoffe das die neu gestalteten Produkte von ebelin besser riechen! Ob ich die Schwämmchen noch nehmen kann, weiß ich noch nicht, vielleicht tue ich sie ordenlich auswaschen und lüften, aber ob es das Risiko Wert ist?

Meerschweinchen
24.11.2012, 21:38
1.)
von herbal essences. Meine Haare sehen schnell fettig aus, hängen und meine spitzen trocknen aus.
Getestet hatte ich für:
-fettige haare (grün)
-strapazierte haare (blau)
-spliss (rot)
-volumen (orange)
[Jeweils shampoo und spülung]

2.) von garnier natural beauty:
Die Flasche ist so schwer zu öffnen, dass mir die Finger jedes mal wehtaten und ich es dann umgefüllt habe. Meine Haare sahen nach dem waschen immer strähnig aus!
[Hab nur shampoo getestet]
-Kinder mit aprikose
-das braune mit kakaobutter

3.) Eine andere Enttäuschung ist der Nagellackentferner von Essence mit Kokosnussduft!
Immer wenn ich naggellack weg mache (was vielleicht 1-2x im monat vorkommt) sind meine nägel richtig aufgerauht!!!
Hatte vorher von der gleichen marke das mit erdbeerduft und das hat meine nägel NICHT aufgerauht.
Meiner Meinung nach liegt das an dem aceton. Denn bei dem erdbeerding steht acetonfrei und bei dem blauen(kokos) steht aceton an erster stelle!

pinki1991
01.07.2013, 15:41
leider sehr schlecht bei mir abgeschnitten hat die pflege reihe von altera vertrage ich leider auch überhaupt nicht!!

MissSunshine
03.07.2013, 13:44
Eindeutig Clearasil :D Hat bei mir nichts gebracht und nur gebrannt ... ;)

HelloYve
03.07.2013, 14:30
Ich mag Nivea nicht. Die normale nivea creme ist mir zu fettig, zieht zu langsam ein und riecht nicht besonders. Ich habe auch mal eine creme gegen unreinheiten von denen probiert, die gar nichts gebracht hat. Auch von Garnier body tonic 7 tage bodylotion wurde ich enttäuscht. Hatte diese für trockene haut und die hielt mit glück einen tag und nicht sieben...

Josefine1997
03.07.2013, 18:48
Ich bin enttäuscht von der Lush Gesichtsseife :(
Nachdem andere Lush Produkte bei mir super funktioniert haben, habe ich mir gedacht, dass die Gesichtsseife bestimmt auch funktioniert. Naja das war ein Irrtum. Die Verkäuferin (wirklich bemüht und sehr nett) gab mir die Seife mit, die gegen Akne (wie ich sie hab) helfen sollte.
Nach ein paar Tagen war die Akne dann wieder so schlimm, wie lange nicht mehr.
Nach dem Absetzten, wurde die Haut fast sofort wieder besser.
Weiterhin bin ich auch enttäuscht von Rival de Loop Gesichtsmasken,allen voran die Milch und Honig Maske.
AUf einer Klassenfahrt haben 6 Mädchen ( eine Dunkelhäutige,eine mit Akne ,2 mit normaler Haut und 2 mit fettiger Haut) die Maske ausprobiert und wir ALLE haben sofort einen roten,juckenden Ausschlag bekommen.
Ich hoff eich konnte helfen :)

Mipan
18.07.2013, 21:38
Nivea und Clearasil sind absolut nicht meine Marken. Helfen bei mir überhaupt nicht und im Endeffekt ist es nur Geldverschwendung. Absolut enttäuscht.

hibis.kuss
07.08.2013, 15:11
Ich kann mich den Nivea-Enttäuschten absolut anschließen! Nivea ist eine Marke, die es schon so lange gibt und der viele Menschen blind vertrauen - wenn man sich da mal mit den Inhaltsstoffen beschäftigt, ist das schon echt schockierend...

CaLinchen
13.08.2013, 14:22
...von guhl! ... einfach nur überteuert für das bisschen was da drin ist und die haare sehen aus wie ***** =/ ich liebe die düfte aber nachdem ich meine guhl-shampoos leer gemacht habe, sehen meine haare aus wie stroh. ...vielen dank auch...:(

fwdberlin
13.08.2013, 21:29
Jede Creme, die ich bisher von Nivea probiert habe, hat in meinem Gesicht gebrannt, und den Geruch finde ich auch ganz, ganz furchtbar. Wird nie mehr gekauft.

Und dann Balea: Ich liebe die Bodylotions und meine Balea med Ultra Sensitive Intensivcreme - die genialste Nachtcreme, die ich je hatte. Aber mit den Balea Shampoos komme ich irgendwie gar nicht zurecht - egal welches ich probiere, meine Haare werden stumpf und glänzen nicht.

Waldwesen
10.09.2013, 17:27
Jede Creme, die ich bisher von Nivea probiert habe, hat in meinem Gesicht gebrannt, und den Geruch finde ich auch ganz, ganz furchtbar. Wird nie mehr gekauft.

Und dann Balea: Ich liebe die Bodylotions und meine Balea med Ultra Sensitive Intensivcreme - die genialste Nachtcreme, die ich je hatte. Aber mit den Balea Shampoos komme ich irgendwie gar nicht zurecht - egal welches ich probiere, meine Haare werden stumpf und glänzen nicht.

Ganz genau so gehst mir auch! Nivea-Cremes vertrage ich überhaupt nicht und mit Balea komme ich dagegen total super klar :)

smiiley
12.09.2013, 17:25
schon mehrmals von essence.. von der Wimpertusche "no limits", die nicht richtig tuscht, den Wimpern keine Schwung gibt...usw, einfach die schlechteste Mascara die ich je hatte. Dann haben die Nagellacks keine gute Qualität, vor allem eine, die eine limited Edition war...nach weniger als einem halben Tag ist er schon angeblättert. Aber essence hat auch viele gute Produkte und ist sehr preisgünstig ;)

Stern2
12.09.2013, 19:01
clearasil- verträgt meine haut einfach nicht. Und ein Peeling, dass ich mal hatte , hatte so eine feste Konsistenz,dass ich es gar nicht aufs Gesicht auftragen konnte.

melanie_lala
12.09.2013, 19:10
Ich komme mit den meisten Pflegeprodukten von Alverde nicht zurecht, mich stört der Alkoholgehalt und -geruch... Obwohl ich immer wieder von den hübschen Farben hinreißen lasse, doch noch was auszuprobieren :schämen: Auch dekorative Kosmetik , bis auf wenige Ausnahmen, konnte mich bis jetzt nicht überzeugen.

mariafellinger
22.09.2013, 20:18
Clearasil und bebe:/

Suppenhuhn
27.09.2013, 10:40
Wurde auch von Nivea enttäuscht. Aber bei den Shampoos. Meine Haare fetten jetzt viel schneller nach :(

Gisi.
27.09.2013, 11:37
Mit Nivea bin ich auch ich nie auf einen grünen Zweig gekommen.

Das Shampoo was mich bisher am aller meisten enttäuscht hat, war das von garnier natural Beauty mit papayamark und aprikose.
Meine haare waren noch nie so verknotet und hatten so einen schlimmen unsauberen Ansatz.

Lilie
27.09.2013, 12:56
Meine Haare vertragen die Garnier Fructis Shampoos leider auch nicht. Man muss aber auch dazu sagen dass ich sehr empfindliche Haare habe die sehr dazu neigen trocken und strohig auszusehen.
Es gibt aber zum Glück so viele tolle Shampoos die meine Haare trotz dieser Neigung wunderbar seidig und glänzend Aussehen lassen, aber meine Erfahrung hat gezeigt dass die von Garnier nicht dazu gehören.

Ein weiteres Produkt welches ich enttäuschend fand war der Nagellack 'Color Show - Vintage Leather' von Maybelline. Die Farbe ist zwar toll, aber Leder-Effekt stelle ich mir anders vor! Der Nagellack ist nach dem trocknen einfach nur matt mit ein paar Kristall-Stückchen.

Svenja_Ue
07.11.2013, 12:58
Da geht man in die Drogerie, schaut sich etwas an, das im Laden so toll aussieht und vielversprechend wirkt und kauft es. Zuhause stellt man fest, dass die Farbe im Laden doch ganz anders aussieht oder die Creme mit der eigenen Haut nicht kooperiert. Der Lidschatten creased total oder der Mascara macht Pandaaugen. Der Pinsel ist zu hart oder nimmt keine Farbe auf....

die Liste lässt sich endlos so weiterführen ;)


Mein größter Flop ist ein Nagellack von Catrice ("03 Papa don't Peach"). Ich wollte unbedingt einen Peachfarbenen Nagellack kaufen, weil ich diese Nuance so schön fand. Im Namen steht ja auch "Peach" und so sah er im Geschäft auch aus....
Leider ist er nur ein ganz normales Orange, das einfach garnicht passt :(
Ähnliches hatte ich von angeblichen nagelhärtenden Nagellacken von essence und p2, oder Anti-Split von p2

Bringt alles garnichts außer Frustration und rausgeworfenes Geld :(

Mich interessieren jetzt eure größten Flop-Produkte und Fehleinkäufe :) Damit helfen wir uns auch gegenseitig :D

Cyra
07.11.2013, 13:24
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=300
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=3376
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=5071
brauchen wir da wirklich noch einen Flop-Thread mehr? ....

Svenja_Ue
07.11.2013, 13:50
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=300
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=3376
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=5071
brauchen wir da wirklich noch einen Flop-Thread mehr? ....


Tut mir Leid, hab mir viele Threads angesehen und keinen in der Art gefunden

bibi_schneider
16.11.2013, 09:13
Garnier entwickelt sich immer mehr zur Flop-Marke. Kein Produkt hält was es verspricht, und billiger sind die Produkte auch nicht geworden...