PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Bad-Hair-Day Frisuren ?



unforgettable_
08.02.2012, 20:59
Hallöle (:
Ich hatte heute morgen keine Zeit um mir die Haare zu waschen und meine Haare waren aber nicht mehr schön. da kam mir dann die Frage was andere an solchen tagen mit ihren Haaren anstellen :)

Also ich mache mir dann meistens einen Dutt und wasche nur schnell das Pony weil ich's nicht mag wenn garkeine Haare ins Gesicht fallen ;)

Also: was macht ihr euch für Frisuren an Bad-hair-Days? :D

Danke für Antworten
&
Liebe Grüße

.amable-
09.02.2012, 17:11
Auf jeden Fall Haare iwie hochstecken.. oder, wenn ich die Haare nach unten haben

will, am Oberkopf toupieren & einen seitlichen Zopf, manchmal mit Locken .

Manchmal mach' ich mir auch am ganzen Kopf Locken, dann sehen die Haare wieder

wie frisch aus.. also am 2. Tag (: Normalerweise bin ich ein "ich muss meine Haare

jeden Tag waschen" - Mensch, weil sie sonst total platt am Kopf hängen, vom

Schlafen

LuisaSophia
09.02.2012, 17:24
Bei mir dauern die Bad Hair Day Frisuren meist länger als eben unter die Dusche hüpfen, deshalb wird trotzdem geduscht.

Wenn ich irgendwo übernachte und dort nicht duschen kann muss der gute alte Pferdeschwanz hinhalten bis ich duschen kann.

framboise
09.02.2012, 19:31
Wenn meine so richtig blöd sind und nerven, weil sie einfach sch***e aussehen, dann mach ich mir immer n Gretchenzopf von Schläfe zu Schläfe und nehme die anderen Haare dann zusammen, entweder Wuscheldutt oder easy hochgesteckt :)

Nadjar
11.02.2012, 12:45
Ich mach mir meist einen Pferdeschwanz.
Und wenn sogar der blöd aussieht, mach ich mir einen Dutt. (:

redcarpet
11.02.2012, 21:27
Manchmal Trockenshampoo und ansonsten halt Dutt oder Pferdeschwanz. Jetzt im Winter kann man auch eine dezente Mütze aufziehen. Je nach dem wo du bist ist das halt nur was für draußen ...

Amanda
11.02.2012, 23:11
Wenn meine Haare mal wieder so richtig zickig sind, dann mache ich mir links und recht entweder einen Französischen oder einen Holländischen Zopf.

Oder wenns nur für kurz ist (einkaufen, kurz zur Post... naja, was kurzes unwichtiges halt) dann wasch ich nur meinen Pony(den ich eh jeden Tag wasche(n muss) und mach den Rest in einen wurschteligen Dutt

starling
15.02.2012, 00:42
Also wenn meine Haare nicht liegen, dann meistens weil sie zu wuschelig sind. Ich knete dann etwas Öl ins Haar, damit die Locken definiert sind. Entweder stecke ich sie dann hoch oder ich sage "Jaaa, das muss so voluminös, war ne Menge Arbeit das so hinzubekommen" und damit hat sich das Thema dann. :lol:

Giorgina
16.02.2012, 16:16
Manchmal einfach schnell locken herzaubern, das wirkt manchmal wie ein wunder, ansonsten natürlich der Pferdeschwanz :)

sunshinelee
19.02.2012, 15:54
Ja, Locken mach ich dann auch immer gerne. Da fällt es nicht so auf und mit Haarspray sowieso nicht^^ Außerdem benutzt ich meist noch schnell Trockenshampoo, wenns wirklich nötig ist! :hiya:
Was auch klasse geht, wenn sie nicht frisch gewaschen sind, lässt es sich einfacher mit Haaren arbeiten, da bieten sich Flechtfrisuren immer gut an. Und die gehen auch ganz fix.

maedchenspricht
20.03.2012, 11:19
Ich benutze dann am Ansatz immer Trockenshampoo, das lässt meine Haare dann sowieso schon ein bisschen auftoupiert aussehen. Also helfe ich da noch ein bisschen nach und mache hinten einen Pferdeschwanz.

Oder, wenn ich auch dazu keine Zeit habe, hasse ich mich den ganzen Tag^^ :ironie:

Valkyrie91
20.03.2012, 19:57
Zopf/Dutt oder einfach Mütze drauf ^^

fairy-arts
18.04.2012, 21:55
Ich kann die genannten Tipps auch nur unterstreichen:
- Trockenshampoo
- geflochtener Zopf
- Dutt
- besonders im Winter: Mütze

;)

01HETKOHL
28.04.2012, 20:46
ochje, wie ich solche Bad-Hair-Tage hasse! Meistens werden die Haare dann einfach irgendwie nicht so ordentlich zu nem Dutt zusammengeknotet, damit man das bloß nicht so genau sieht ;)

attentive.head
29.04.2012, 19:09
Wie die meisten: Dutt
zur Abwechslung: geflochtenen Zopf, nach vorne auf eine Seite verlagert
oder wenn etwas mehr Zeit ist: auf beiden Seiten komplett französisch Flechten und dann beide Zöpfe hinten schneckenförmig zu einem Dutt stecken

MissLovette
29.04.2012, 19:46
bei mir is es ne mütze, und wenn der pony auch bescheuert aussieht flechte ich ihn zusätzlich zur seite oder stecke ihn zur seite, bei meinen kurzen haaren hab ich da nicht so viele andere möglichkeiten
aber ich bin sowieso ein Mützen/hüte freak also is es für mich kein problem :)

Sookie
29.04.2012, 20:21
Ganz klar der Bloggerknoten und wenn die Haare doch noch immer streiken dann Haarspray.Dann sind sie meistens ruhig

Ianeira
03.05.2012, 19:50
Ich mache denn gerne einen Lockeren Franzosenzopf der über die Schulter nach vorn fällt. Wenn man einen großen bunten Haargummi nimmt, dann fällt auch niemanden auf, das die Haare sind so top aussehen. =)

.amable-
04.05.2012, 11:39
Jetzt, wo es wieder so warm wird, halten meine Haare nicht lange durch &

werden am nächsten Tag schon platt & leicht strähnig.. sieht natürlich

total schrecklich aus . Da ich sie aber nicht täglich waschen möchte,

mache ich mir, wenn Not am Mann ist, einen recht niedrigen Dutt

(am Liebsten geflochten) & binde mir dann vorne ein Tuch um das

Haar.. mir gefällt das ganz gut :redface:

Das Tuch sieht dann von vorne aus, wie hier :

http://3.bp.blogspot.com/-2zAzmHk-XqA/T43U_iRjYMI/AAAAAAAACZw/f34YX60qKaU/s1600/IMGP9591.JPG

fruitylips
04.05.2012, 14:43
Meine Haare sind an den dann immer total wuschelig! Und wenn ich die dann Kämme sehe ich aus wie ein Pudel wegen den locken . :D entweder mach ich dann die Haare locker hoch, oder ein HaarÖl rein. Dann gehts wieder.

sariilicious
04.05.2012, 21:15
also wenns bei mir mal wieder so ist dann benutze ich meist ein Haarband um die Haare zu fixieren & mache mir meist einen dutt..
falls ich eigentlich hätte meine Haare waschen müssen kann ich auch diese Frisur empfehlen ;)

http://www.youtube.com/watch?v=eKNTJ-ZBcn4

Nicci012
10.05.2012, 17:19
Eindeutig ein Pferdeschwanz!

Surfme2
10.05.2012, 17:28
Vorweg: Meine BadHair Days sind mit gewaschenen Haaren!
Dann fönt man und kämmt und irgendwie stehen sie doch in alle Richtungen und sehen einfach nach nichts aus.
je mehr ich dann wurschtele desto schlimmer wird auch meine laune...

nun ja meistens rette ich mich dann auch mit einer hochgesteckten frisur. Entweder mit Spange nach hinten gesteckt oder als Braid reingedreht und als kringel am Hinterkopf befestigt.
Die Inspiration für solche Frisuren hole ich mir auf auf YouTube, da gibts viele Varianten für Hochsteckfrisuren.

Dann habe ich irgendwo mal gelesen: Wenn man sich die Haare mal nicht waschen kann hilft auch Babypuder - man darf allerdings nicht zuviel verwenden. damit kann man schnell die haare auffrischen ohne sie zwingend waschen zu müssen.
Ob es klappt habe ich noch nicht versucht? Ihr vielleicht?

ine-manu
11.05.2012, 09:53
Mir helfen da immer Pferdeschwanz, Dutt und Konsorten nebst Trockenshampoo/Babypuder :)
Und manchmal einer Portion Aloe-Gel (wenn die Zotteln mal wieder in alle Richtungen abstehen ;))


Und ja, Babypuder hilft ;) Einfach genau wie Trockenshampoo verwenden. (Abpudern, kurz einwirken lassen u. evtl. einmassieren, dann ausbürsten, fertig)

Surfme2
11.05.2012, 14:32
Wir hatten heute zufällig das Thema nochmal bei DOVE gehabt und vielleicht 10min später bekommen wir das hier zurück: http://www.dove.de/produkte/haarpflege/pflege-sprays.html

Dove dazu:
‚Bad Hair Day‘ adé! Wir erklären den heutigen Tag zum ‚Good Hair Day‘! Denn für alle denen die Haare zu Berge stehen gibt es jetzt unsere Dove Pflege-Sprays, die eure Haare effektiv entwirren und pflegen. Super, wenn es morgens mal wieder schnell gehen muss!

Habt Ihr damit schon Erfahrungen?

66Fabienne
04.06.2012, 09:24
Nein, das kenne ich noch nicht.

Ich selbst gebe eine Handvoll Schaumfestiger in die Haare, kämme sie mit einem grobzinkigen Kamm komplett aus dem Gesicht, lasse alles trocknen und wuschel dann die Frisur in Form. Sieht dann lockerer aus.

queenie
05.06.2012, 22:43
An solchen Tagen mach ich mir in der Regel einen Pferdeschwanz. Wenn ich etwas mehr Zeit habe, auch mal einen Dutt.

66Fabienne
05.06.2012, 23:08
Hm, mit Trockenshampoo einsprühen, einmassieren, mit Handtuch gut frottieren, kopfüber gut ausbürsten, durchwuscheln, ordnen, bisschen Gel zum "definieren", fertig. :D

Kaffgefluester
05.06.2012, 23:19
und was macht ihr bei kurzen Haaren? Also, ich hab da ne ziemlich blöde Länge, mag aber wieder wachsen lassen. Morgens stehen die meist in alle Richtungen, irgendwelche Dellen, Wirbel usw.. Jeden Tag waschen find ich so krass, meist bleibt mir aber nix anderes übrig, weil es nicht reicht, die Haare nur ein wenig zu befeuchten.
Für einen Zopf sind die Haare noch nicht lang genug :/.

nellija
07.06.2012, 16:03
Folgende Tutorials fande ich top für Bad Hair Days, aber auch einfach so:

http://joannagoddard.blogspot.de/search/label/hair%20tutorial (http://joannagoddard.blogspot.de/search/label/hair tutorial)

Nani90
13.05.2013, 23:34
Tjaja diese doofen Bad-Hair-Day´s :P
Ich mach mir dann auch immer einen Dutt oder Pferdeschwanz :)
manchmal ist der Pony offen oder ich stecke den auch hoch jenachdem wie fettig er aussieht :-S
Aber da ich mir fast jeden Tag die Haare wasche, kommt das nicht so oft vor ( ich gehe mir oft mit den Fingern durch die Haare :D )
Für andere Frisuren habe ich meistens wenig Zeit oder Lust bin da leider etwas ungeduldig :P und ich habe Stufen, deswegen kann ich nicht allesmachen :(

fwdberlin
14.05.2013, 07:45
Das klingt jetzt gemein, ich weiß: Aber dank meiner phantastischen Friseurin und eines exzellenten Haarschnitts habe ich keine bad hair days. Ich wache morgens auf, gucke in den Spiegel und muss höchstens einmal kurz mit den Händen durchwuscheln. Dann sitzt alles.

mscocoglam
14.05.2013, 11:05
Haare nach oben wurschteln und mit einer großen Klemme festclipsen, Ponyparty extra mit einer kleinen Spange fixieren :)!

Seli
29.05.2013, 10:46
Also meistens mache ich mir dann einen Pferdeschwanz. Wenn ich aber aufwache und mein Pony steht doof ab (was leider oft vorkommt), dann hilft da nur nass machen und wieder trocknen lassen, oder einfach wegmachen mit einer Haarspange.

MilaLila
29.05.2013, 10:52
Bei mir hilft eigentlich immer nur nass machen... Hab eine "kurz"-Haarfrisur (also nicht raspelkurz), da sind die Haare nicht lang genug, um Liegedellen mit dem eigenen Gewicht auszugleichen. Ohne nassmachen geht dann nichts - höchstens Mütze, aber das ist blöd ;)

magnifique
29.05.2013, 17:58
entweder einen einfachen Zopf oder einen Dutt aber so das ich die haare einfach nur durch das haargummi ziehe. und manchmal wenn ich noch lust habe flechte ich mir die vordere strähne einfach französisch ein und stecke die im butt/Zopf fest.

blond_one
31.05.2013, 12:18
Genau, einfach zusammenbinden oder flechten. Das ist wirklich ein riesen Vorteil an langen/längeren Haaren. Das hat mich immer gestört bei Kurzhaarfrisuren, dass man da immer stylen muss. Ich habe noch dazu ein paar Wirbel, die bei kurzen Haaren immer schwierig sind.

Sophie-18
31.05.2013, 15:14
Mit einem pferdeschwanz kann man wenig falsch machen wenns dann immer noch blöd aussieht einfach zerzausten dutt (:

Dalila91
31.05.2013, 15:42
Mütze auf x) :schämen: Nee.. da ich kurze Haare hab, krieg ich das wunderbar hin mit dem Trockenshampoo von Lush, falls ich echt mal richtig fertig ausseh morgends :thumbup: Wenn ich lange Haare hab/hatte, hab ich mir immer ein Dutt gemacht, perfekte Tarnung! :spruce up::naegel kauen:

matoki
02.06.2013, 02:21
wenn es daran liegt, dass sie nach dem waschen seltsam getrocknet sind, hilft nichts als pferdeschwanz (oder hoher dutt, bei dem auch was rausfallen darf/soll). den pony steck ich dann auch weg. und bloß nicht das haus verlassen :D

Stephie
26.06.2013, 18:48
Einen strengen Dutt, weil, wenn die Haare wirklich ganz sleek nach hinten sind, sieht man nicht, dass sie fettig sind. Das merkt man ja nur, wenn sie in strähnen fallen oder eben Struktur haben. Wenn ich die aber so grade und streng nach hinten binde, dass es eine glatte Oberfläche ist, lässt sie wunderbar ein Dutt oder auch alles andere damit machen, da die Enden ja sowieso nicht fettig sind :)

strawberrycherry
26.06.2013, 20:24
Endweder einem Dutt oder irgendwie flechten - wobei das jetzt wo ich wieder mittellange Haare (knapp über die Schultern) habe etwas schlecht. hehe :naegel kauen:

Seid ich kürzere Haare habe mache ich oft einen halben Zopf, also nur die obere Haarpartie im Zopf - das sind meistens die schlimmeren Haare und wenn es dann noch blöd aussieht mach ich aus diesem halben Zopf ein Dutt :p

sunflowerfields
26.06.2013, 20:27
Einen festen Dutt und einen Haarreifen und viiiiel Haarspray - das bändigt jedes noch so verkorkste Haar an schlimmen Tagen^^

Snowwhite16
02.08.2013, 15:44
Wenn ich mall ein ,,Bad hair day,, habe flechte ivh einfach meine harre zu seite sieht mega süß aus :)

elenaaa
26.08.2013, 17:16
Pferdeschwanz oder Dutt :)

NeMa
26.08.2013, 17:18
Meistens ein Dutt und den Pony mit Spangen hochstecken :spruce up:

xoxoLaurixoxo
12.09.2013, 09:32
Den klassichschen Pferdeschwanz und versuchen den Pony "ansehnlich" hinzubekommen - wenn gar nichts mehr geht -> Haarband und Dutt/Pferdeschwanz

Bookbeauty
13.09.2013, 15:55
Einfach einen hochgesteckten Dutt.
Allerdings laufe ich öfters so rum, auch wenn's kein "Bad Hair Day" ist - einfach, weil es so viel Zeit spart =)

Vreni
13.09.2013, 17:00
Dann mach ich mir ne "Zwiebel" auf den Kopf :D

PinkCitrus
13.09.2013, 17:13
Trockenshampoo und Zopf, meine Bad-Hair-Frisur :föhnen:

Nani90
13.09.2013, 20:01
Dutt und den Pony hochgezwirbelt

Steffi93
13.09.2013, 21:59
Ich mache mir immer ein Dutt !!

Lilie
28.09.2013, 16:48
Wenns sehr schnell gehen muss einfach einen Dutt, sonst eine Flechtfrisur :)

Waldwesen
03.10.2013, 16:33
Ich bin an solchen Tagen auch ein großer Dutt-Fan! :)
(Zumal ich mir die Haare für die Arbeit sowieso immer irgendwie zusammen machen muss..)

Derpina
04.10.2013, 01:11
Meine beiden Go-To-Frisuren sind ebenfalls der Dutt und ein hoher Pferdeschwanz.

lauramariposa
04.10.2013, 06:53
Meistens flechten weil man dort nicht sieht wenn sie fettig oder kriselig sind :) Oder einfach Dutt mit einem Kissen.Gib mal bei Yt Bow Bun ein,sieht total niedlich aus.

Nica
04.10.2013, 21:32
Hier ist noch eine Dutt-Anhängerin ;)
Was anderes geht mit meinen Locken in dem Monent einfach nicht, weil die sich kurz vor der nächsten Wäsche immer verknoten.
Apropos ist es bei euch auch so, dass wenn man es eilig hat und den auf die Schnelle macht es dann besser aussieht als wenn man mehr Zeit investiert? Ist mir zumindest bei mir bis heute ein Mythos ^^

Fluttershy
05.10.2013, 02:23
Heute: Haare ab Hinterkopf nach vorne weggeflochten, so dass der Zopf auf einer Seite auf der Schulter aufliegt, Mütze drauf. :flechten:

PinkLifeFairy
05.10.2013, 13:34
Definitiv ein hoher Dutt!

julijolie
31.12.2013, 14:09
Ich flechte mir die haare zu einem Zopf und drehe dann einen Dutt am Oberkopf ein. So ist alles schön aufgeräumt und es stört nichts, wenn mir dazu an einem bad hair day allerdings die zeit fehlt ist meine Lösung:MÜTZE AUF!!
Lg

DieAnke
31.12.2013, 16:01
Wenn meine Haare noch einigermaßen vorzeigbar sind, dann mache ich meist einen Dutt. Wenn es aber wirklich gar schlimm ist, dann wird es ein ganz strenger hoher Pferdeschwanz. Damit kann ich fast jeden schlimmen Zustand meiner Haare verbergen.
Ich habe es auch mal mit einem ganz engen Dutt probiert, aber davon habe ich Kopfschmerzen bekommen, weil meine Haare einfach zu lang und schwer sind.

Laura123
09.01.2014, 19:51
Da ich ungefähr alle 2-3 Tage einen 'Bad-Hair-Day' habe muss dann immer ein Wursteldutt herhalten. ^^

katiye86
10.01.2014, 13:59
Ich hab meistens nie die Zeit (und auch nicht die Geduld) für aufwendige Frisuren... deshalb trage ich meistens einen Dutt - auch an Tagen, an denen ich sie lieber offen tragen würde und könnte, weil sie ganz ok aussehen, mache ich sie dann doch eher zusammen (besonders im Winter, weil ich es nicht haben kann, dass die Haare auf der dicken Jacke mit Kapuze und Schal rumliegen).

Wenn ich mich so selbst höre, könnte ich sie theoretisch auch abschneiden :D Aber das kommt irgendwie nicht in Frage... ich will mir wenigstens die Option erhalten, etwas mit ihnen machen zu können - auch wenn es dazu meistens nicht kommt, hehe.

Stellini
22.07.2014, 09:08
Ich mache auch meist einen Dutt egal ob bad hair day oder nicht :)

Zessin
25.08.2014, 17:41
Hi. :)
Ich mache mir einen hohen Zopf und benutze dann ein Haardonut. Dann verteile ich die Haare halt darüber und wickel den Rest drumrum. Tadaaa... FERTIG. :spruce up:

Verenella
26.08.2014, 08:36
Ganz viel Trockenshampoo und ein Messy Dutt das hilft bei mir immer. Da ich meine Haare 1-2 mal die Woche wasche trage ich den Dutt häufiger :)

beautyjunkie87
26.08.2014, 16:18
Ich kann mich den meisten unter euch anschließen :) entweder einen Pferdeschwanz und wenn sogar der blöd aussieht, dann einen Dutt.

Kristi
27.08.2014, 08:12
Erst mal muss Trockenshampoo dann alles geben und danach mach ich mir meistens einen zu einer Seite hin geflochtenen Zopf. Wenn ich Sie mir streng nach hinten machen wie beim Dutt oder Pferdeschwanz sehen sie manchmal fettig aus :suspekt:

teenagedirtbag
11.09.2014, 19:19
Einfach Haare am oberen Ansatz ein bisschen toupieren, sonst sieht mir das zu platt aus, und dann einen Messy Bun.
Dazu mach ich mir erst ziemlich hoch am Kopf so ne Schlaufe also ein nicht ganz durch gezogener Zopf und den Rest der Haare wickle ich dann um diese Schlaufe, dann nur noch ein Haargummi drum und fertig.:thumbup:

meebee
15.11.2014, 15:35
Heißt das, dass alle Mädels mit wuseligem Dutt im Grunde eine Bad-Hair-Day haben? Oder schlimmer noch - keine Zeit zum Haare waschen? :schämen:

celiiineek
15.11.2014, 21:14
ich mach mir auch meistens einen hohen pferdeschwanz oder einen dutt.manchmal,wenn ich einen fettigen ansatz habe oder ich irgendwie nichts mit meinen pony anstellen kann,einfach ein haarreifen rein.:föhnen:

AnnaLi
16.11.2014, 19:42
Trockenshampoo, Messie Bun und wenn es gar nicht geht einfach eine Mütze drauf.. (:

momelisa
17.02.2016, 10:44
An solchen Tagen, bürste ich meine Haare nicht und mache mir dann einen lockeren Dutt! Schnell, bequem und einfach! Für richtige Frisuren muss ich mir nämlich am besten die Haare vorher glätten und in der Hinsicht kann ich ganz schön faul sein :-D

xmia125
25.02.2016, 13:01
Ich habe da zwei verschiedene Varianten wie ich versuche einen Bad Hair Day zu vertuschen. Zum einen trenne ich mir dann meine obere Haarpartie ab und mache mir mit ihr einen Zopf und die zweite ist ein ganz einfacher Messiedutt :)
LG Mia

Lalina
26.12.2016, 15:38
Einfach nur ein Dutt :d

Jasmin61
20.07.2018, 14:11
Ich mache mir an meinen Bad-Hair-Days meistens einen Dutt. Wenn ich keine Lust auf ein Dutt habe teile ich mit meine Haare durch 2 und mache mir auf jeder Seite einen französischen Zopf. Das dauert zwar manchmal etwas länger als ein Dutt aber ist mal eine Abwechslung und sieht auch ziemlich gut aus. :spiegel:

kulimuli
14.10.2018, 18:22
Oh meine Bad Hair Frisur ist ganz klassisch: Ein Dutt. Ich brauche dann meistens noch ein breites Haarband dazu, weil meine Haare dann trotzdem noch schrecklich aussehen und von allen Seiten aus abstehen.

feathers
16.10.2018, 14:14
Trockenshampoo oder Dutt/ Zopf. Alternativ manchmal auch ne Cap aufziehen wenn es zum Outfit passt;)

josefine
17.10.2018, 22:17
Momentan nutze ich an Bad-Hair-Days oder wenn ich zu faul bin mir andere Frisuren zu machen einen Haarstab, um einen Dutt zu fixieren. Ich finde das recht angenehm, weil es bei mir, wenn ich den Dutt richtig wickle, auch nicht an der Kopfhaut spannt.

Was ich da auch noch ganz hübsch finde und was aber optisch mehr her macht und nach einem ganz ähnlichen Prinzip funktioniert, sind Flexi-8s. Ich muss aber sagen, dass ich mir da noch keine gekauft habe, sondern mir eben angeschaut habe wie die aufgebaut sind und dann habe ich mir mit festere Draht, Perlen und Fimo selbst welche gebastelt. Hat erstaunlich gut funktioniert!

Over
28.01.2019, 14:03
Ich gehe nie aus an solchen Tagen...