PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flüssiges Make-Up



Raindrop
02.05.2009, 14:18
So ihr Lieben.
Mich beschäftigt schon seit längerem die Frage: Wie trägt man flüssiges Make-Up am besten auf?
Da ich noch nicht sehr lange Make-Up trage (ungefähr 3 Monate - wenns hoch kommt. Und dann nur Dream Matte Mousse Make-Up von Maybelline Jade), bin ich da eher vorsichtig.
In den Zeitschriften, die ich mir in der letzten Zeit gekauft habe, waren dann Pröbchen von L'Oréal und Esprit.

Also, wie klappts am besten?
Habe schon etwas von Pinseln gehört und dass man es mit der Tagescreme mischen kann und die dann gleichmäßig aufträgt.

Würds echt gern ma testen, hab aber Angst davor, dass ich danach total fleckig aussehe.

Riiina
02.05.2009, 15:43
Also ich trage es mit meinen Händen ganz normal wie Creme auf.Man muss einfach bisschen üben damit es nicht fleckig aussieht.
Ich vermische es auch nicht mit meiner Tagescreme oder sowas. Die träge ich immer vorher auf und lass sie gut einziehen.
Ich habs auch schon mal mit nem Pinsel probiert aber dann verschwende ich voll viel Make up.

Vorstadtcinderella
02.05.2009, 15:46
Ich trage es mit einem Foundation Pinsel auf, letztens habe ich mir den von Esprit angesehen, der kostet zwar 9,99 aber ich finde ihn sehr gut, und ich denke er kann auch mit dem von MAC mithalten :)

Schwämmchen finde ich zu unhygienisch, dann doch lieber die Hände nehmen, die kann man ja auch vorher waschen :) Aber den Pinsel mag ich noch am liebsten :)

mel
03.05.2009, 16:04
Ich trage flüssige Foundation auch am liebsten mit den Fingern auf. Dabei achte ich darauf, dass ich sie vorallem am Haaransatz, an den Augenbrauen, an den Ohren und zum Hals hin sorgfältig verreibe.
Zeitweise habe ich auch mal zu einem Schwämmchen gegriffen, aber das wurde so schnell speckig und ich musste es dann ständig auswechseln. Daher bin ich wieder zum Auftragen mit den Händen übergegangen ;)

Raindrop
03.05.2009, 20:33
Also ich habs jetzt ma ausprobiert, mit der Creme zu mischen, weil die Menge einfach zu gering war in der Packung, um sie mit dem Pinsel aufzutragen.
Mit den Fingern hab ich mich nich getraut :D
Ich glaub die Farbe war für meinen Teint auch zu dunkel.
Trotzdem danke für eure Tipps :)
Werde sie nichtsdestotrotz mal ausprobieren.

Vitalia
04.05.2009, 21:30
Es ist schon eine Kunst die optimale Foundation für sich selbst zu finden. Ganz wichtig finde ich, dass du deinen Hautton triffst und das Make-Up nicht zu dunkel ist, denn dann wird es mit Sicherheit fleckig oder man sieht aus wie ein Streichholz :D Das ist mir schon mal mit solchen Testern aus Zeitschriften passiert, weil die Farben meistens doch sehr dunkel sind.

Ansonsten denke ich, dass beim flüssigen Make-Up weniger oft mehr ist. Das heißt, nimm wirklich nur die Menge, die du brauchst und verteile es gut im Gesicht. Ich mische die Foundation immer mit einer Creme, so kann man sicher gehen, dass die Haut genug Feuchtigkeit bekommt.

Wenn du dich noch nicht so traust, kannst du auch eine getönte Tagescreme probieren. Diese ist zwar nicht so deckend wie Make-Up, sorgt aber für einen schönen Teint und spendet Feuchtigkeit ;)

ThinkForSky1986
04.05.2009, 22:29
also ich habe schon alles mögliche versucht, aber irgendwie klappt keins so recht ausser ein altes von aok in natural, das geht bei mir immerhin gut als concealer, die restlichen flüssigen kann man bei mir in die tonne hauen, da ich eine extrem helle hautfarbe habe, momentan benutze ich das mineralpuder von catrice und bin damit ganz gut zufrieden.
Das Makeup das mach ich so nach lust und laune, mal mit nem pinsel und wenns schnell gehen muss mit der hand, schwämmchen sind mir auch zu unhygienisch,wenn man damit einmal baktierien aufnimmt, reibt man sie wenn man das schwämmchen nicht gut genug reinigt und desinfiziert immer wieder ins gesicht und das kann wie man ja weiß böse enden ;-)

Raindrop
06.05.2009, 18:12
Es ist schon eine Kunst die optimale Foundation für sich selbst zu finden. Ganz wichtig finde ich, dass du deinen Hautton triffst und das Make-Up nicht zu dunkel ist, denn dann wird es mit Sicherheit fleckig oder man sieht aus wie ein Streichholz :D Das ist mir schon mal mit solchen Testern aus Zeitschriften passiert, weil die Farben meistens doch sehr dunkel sind.


Genau das ist es. Ich hab auch keine Lust mir andauernd neue Flüssig-Make-Ups zu holen nur weil ich meinen Hautton nicht getroffen habe. Ok ich teste es zwar immer auf der Hand aber das Ergebnis kann ja im Gesicht schon wieder ganz anders aussehen.

Leni_Vanity
12.05.2009, 12:10
Also ich trage meine Foundation mit dem Pinsel auf, Schwämmchen ist mir zu unhygenisch. Mit den Fingern ist es auch OK aber das Ergebnis mit dem Pinsel ist einfach viel schöner und ebenmäßiger. Meinen hab ich von Douglas und der hat € 7,50 gekostet.

Zur Auswahl der Foundation gibt es zwei Möglichkeiten, entweder du lässt dich z.B. bei Douglas beraten, die Damen dort wissen was zu deinem Teint passt und für deine Haut geeignet ist. Oder du gehst in einen Drogieriemarkt und testest dort die Foundation aus, aber nicht auf der Hand sondern am Hals. Denn was viele nicht wissen, man soll die Nuance nicht nach der Gesichts- sondern nach der Halsfarbe wählen (hier (http://starsnrockets.com/2009/03/foundationmakeup-tatu-tata/) noch ganz präzise Tipps). Außerdem hab ich gelesen/gehört das von MAC das Studio Fix Fluid eine sehr große Farbauswahl bieten soll und auch für helle Haut geeignete Nuancen dabei sind. (Ist aber etwas teurer, 30ml kosten ca. € 26,50) Viel Erfolg :)

Raindrop
13.05.2009, 05:06
Danke für den Tipp :)

AnniDeluxe
25.05.2009, 20:39
Ich trage flüssiges Make-Up generell mit den Fingern oder auch wenns schnell gehen soll mit Wattepads auf! jedoch verbraucht man mit den pads mehr make-Up als wenn man es mit den Fingern aufträft! Mit pinseln mache ich es grundsätzlich nicht, da der pinsel schnell verklebt und es passieren kann das pinselhärrchen dann mit im Gesicht kleben

Mercury
28.05.2009, 20:37
Gibts für die Schwämmchen irgendwo einen Richtwert/Empfehlung, wann man ein neues verwenden sollte? Ich finde die Schwämmchen total toll und fühl mich dabei immer total professionell, wenn ich das benutze, weil die Maskenbildner meiner Lieblingsserie das auch so machen. Ich weiß, pure Einbildung, aber irgendwie mag ich die Schwämmchen halt. Und soo teuer sind sie nicht, da kann man mal ein neues nehmen.
Wisst ihr solche Werte zufällig?

(Ich wasch mein Schwämmchen nie aus, damit kein Wasser rein kommt. Und ich nutz Makeup auch nicht täglich.)

Leni_Vanity
29.05.2009, 08:01
Richtwert kenne ich keinen aber ich kann nur vermuten und meine Logik sprechen lassen. Ich würde sagen zweimal. Jede Seite einmal und dann ab in die Tonne damit. Es sammeln sich sonst zuviele Bakterien die du wieder auf die Haut klatscht und wieder und wieder und "Hallo unreine Haut und Allergien!" So kann ichs mir vorstellen, ich habe den Schwämmchen längst abgedankt, ein Pinsel hat mich keine € 10 gekostet und davon hab ich soviel mehr als mit dem Schwämmchen, der bleibt mir eben ewig. Außerdem macht der Pinsel einen ebenmäßigeren Teint :)

DarkTemptation.
14.06.2009, 12:41
Ich trage mein Make Up immer mit den Fingern auf!
Ganz wichtig!: Vorher immer eine Creme auftragen damit die Haut nicht austrocknet!!
Ich verschiere den Rest auf meinen Finern auch immer etwas am Hals damit der Übergang nicht so krass is ^^
Und man sollte niemals einen Ton dunkler nehmen! Lieber einen Ton heller das "vermischt" sich besser mit der Hautfarbe und wirkt natürlicher^^

LG Darki :D

Flattermais
15.06.2009, 17:24
also der Pinsel von esprit musses nicht unbediengt sein, von ebeline gibt es den selben für weniger geld.. und ich find das dream ...mouse nicht soo klasse.. ist bei jedem anders aber ich hab flüssige foundations dann doch lieber.. ich hab maybelline Pure.Make-up Mineral :)
ps ich find es trägt sich am besten mit diesem pinsel auf, schwämchen sind auch noch ok.

BunnyX
20.06.2009, 18:40
Hat eventuell jemand von euch schon das "Revlon Beyond Natural Skin Matching Makeup" getestet? Ich würde es vielleicht mal testen, aber wo kann man Revlon kaufen?

Lilia
21.06.2009, 18:57
Hey Leute,

Also ich benutze zum Makeup auftragen immer die Finger. Da ich ein sehr flüssiges habe, auf das ich einfach schwöre (Wonder Finish Makeup von Maybelline Jade, kann ich nur empfehlen!) kann ich es einfach wie eine Creme dünn auf der Haut verteilen.
Vorher einfach nur gut eincremen, dann muss man Creme und Makeup auch nicht vermischen, denke ich mal.
Habe allerdings mit dem Pinselauftrag noch keine Erfahrung.

Liebe Grüße,
Lilia

violett
28.07.2009, 19:21
ich trage meine flüssige foundation immer mit einem kabuki in kreisenden bewegungen auf. ich finde diese methode sehr gut, aber natürlich kannst du auch spezielle foundationpinsel benutzen oder einfach deine hände. aber wovon ich dir abrate sind schwämmchen, mit diesen erlangst du keinen gleichmäßigen auftrag. noch ein tipp, damit die flüssige foundation natürlich aussieht, darfst du nicht zu viel auftragen und musst den übergang von gesicht zu hals sehr gut verblenden, auch die ohren darfst du nicht aussparen.

lgSiMi

.amable-
05.08.2009, 15:00
Also am besten isses, wenn du erst die Tagespflege als Make up Unterlage nimmst..

also erst eincremen, etwas einziehn lassn & dann erst mit dem Make up loslegn (:

mit Schwämmchen macht man rollende Bewegungen um die Foundation richtig

einzuarbeitn . grade wenn man zu größeren Poren neigt . Mit Pinsel gehts natürlich auch,

da gibz auch nen speziellen, der is ziemlich neu aufn Markt & sehr sehr sehr gut .

da brauchst du weitaus weniger Zeit, als wenn du des mit dem Schwämmchen machst,

aber hast genau den gleichen, wenn nich sogar nen besseren Effekt (: mit den Fingern

bekommst du ne bessere Deckkraft, falls du zu unreiner Haut neigst.. einfach mit kleinen

kreisenden Bewegungen von der Gesichtsmitte nach außen . Hoff ich konnte helfen (;

Isa
12.08.2009, 22:15
also ich habe schon alles mögliche versucht, aber irgendwie klappt keins so recht ausser ein altes von aok in natural, das geht bei mir immerhin gut als concealer, die restlichen flüssigen kann man bei mir in die tonne hauen, da ich eine extrem helle hautfarbe habe, momentan benutze ich das mineralpuder von catrice und bin damit ganz gut zufrieden.
Das Makeup das mach ich so nach lust und laune, mal mit nem pinsel und wenns schnell gehen muss mit der hand, schwämmchen sind mir auch zu unhygienisch,wenn man damit einmal baktierien aufnimmt, reibt man sie wenn man das schwämmchen nicht gut genug reinigt und desinfiziert immer wieder ins gesicht und das kann wie man ja weiß böse enden ;-)
ich hab auch immer ein Problem damit das richtige Make-up zu finden, da ich auch extrem helle Haut habe und fast alle Make-Ups aus den Drogeriemärkten zu dunkel sind. Finde allerdings die Make-Ups von CCB super, die haben nämlich echt helle Töne...der hellste Ton Hell-Beige ist für sehr helle Haut am Besten^^
Ich hab auch mal ein Schwämmchen benutzt, habs aber auch gelassen wegen der Hygiene und weil das ständige Auswaschen mir lästig war.

cat
13.08.2009, 00:29
mach das auch immer nur mit den fingern. geht einfach schneller und ist am einfachsten. verwende zur zeit das superfit make-up von clinique oder light reflecting von beyu.
die dream mousse von jade auch manchmal, aber die misch ich auf der hand vorher mit etwas make up base von clarins zusammen, ist viel sparsamer, wenn man n kleinen spachtel dafür benutzt und lässt sich auch viel einfach auftragen, weil die konsistenz viel angenehmer ist und nicht wegbröckelt (passiert mir oft, wenn ich nur das mousse nehme).

pauline
16.08.2009, 21:33
Ich hab das auch Jahre nur mit den Fingern gemacht bis ich gemerkt habe das es fleckig war T_T Das sieht man dann voll in der Sonne...
Die beste Möglichkeit ist meiner Meinung nach der Mac 187...oder eben eine günstigere Form davon xD
Seitdem gibts keine Flecken mehr und die Schicht ist auch viel dünner, was man mit den Fingern so garnicht hinbekommen hatte...
Das ganze geht auch super einfach, es gibt ja zig Videos wie man das macht auf YT :-)

TheGenifique
07.11.2009, 12:14
also ich würde dir raten mache es so wie du am besten mit zurecht kommst :)
es gibt die möglichkeit das du es mit einem schwamm, pinsel oder mit den händen machst ich persönlich finde das man mit dem pinsel nicht so ein gleichmäßiges finish bekommt wie mit den händen aber probier es aus ;)

SunnySarah08
12.11.2009, 15:04
Ich trags mit dem Foundationpinsel von ebelin auf !

likeSamantha
17.11.2009, 16:49
also bei flüssig-makeup bekomme ich mit dem pinsel kein schönes ergebnis hin, da nehme ich lieber die hände, aber das ist wahrscheinlich bei jeder anders

starling
22.11.2009, 17:32
ich trage meine foundation (pure makeup mineral cameo) so auf wie ich es brauche.
soll es sehr natürlich wirken nehme ich wenig makeup und verteile es sparsam mit den fingern.
gehe ich abends aus, kommt unters makeup camouflage und abdeckstift. dann verteile ich das makeup mit nem foundation-pinsel. mit concealer bissel highlighten, puder drauf und gut ist´s...
schwämmchen nehme ich nur sehr ungern, wenn´s im job mal sein muss dann für ein sehr kompaktes makeup, das sich mit dem pinsel nicht verteilen lässt. mit fingern arbeite ich auf der arbeit generell nicht. das sieht so unprofessionell aus, wenn man den kunden da im gesicht rumpatscht....
aber bei meiner eigenen visage ist´s ja wurscht:lachen:

chocolatechipx3
22.11.2009, 17:45
huhu:D
also ich trags meistens auch mit den händen oder mit so einem schwämchen auf, abe rin letzter zeit eig mehr mit dem schwämchen, die gibts eig überall zu kaufen und sind ja auch nicht soo teuer:):)

Sandy
30.11.2009, 21:23
Also mit so Schwämmchen komme ich mal gaaarnicht zurecht :lol:
Ich benutze auch immer die Finger...verreibe das alles im Gesicht und streiche es halt nach außen etwas weiter aus und lasse es so 'verschwinden' ;)

Annalina
04.12.2009, 13:54
Also, wie klappts am besten?
Habe schon etwas von Pinseln gehört und dass man es mit der Tagescreme mischen kann und die dann gleichmäßig aufträgt.

Ich benutze zur Zeit die Max Factor "second skin" Foundation.
Diese trage ich folgendermaßen auf ->

1. Gesicht eincremen
2. dann einen Pumpstoß Foundation auf den Handrücken auftragen
3. mit dem Finger kleine Kleckse entnehmen und gut verteilt ins Gesicht auftragen
4. Foundationpinsel (Ebelin) nehmen und das Ganze in kreisenden Bewegungen verteilen
5. fertig !

cat
04.12.2009, 14:16
habe mir gestern mal den make-up pinsel von ebelin gekauft und es geht so viel besser als mit den fingern, vor allem ist das ergebnis auch viel schöner.

Sandy
04.12.2009, 18:59
Meine Make Ups sind meistens sehr flüssig...sollte mir auch mal
ein paar Pinsel zulegen...hab leider garkeine :grummel:

DieToni
13.12.2009, 17:33
ich trage das make-up auch meißtens mit den fingern auf.
mit einem pinsel klappt das aber auch gut finde ich. das einzige was mich dabei stört, ist, dass man mehr Produkt braucht als bei der "Finger-Technik"

knuffy
18.01.2010, 18:00
trag es meistens auch mit den fingern auf, weil ich diese schwämmchen nicht mag. manchmal, wenn ich viel zeit hab, nem ich auch nen pinsel

Betti.
18.01.2010, 18:38
ich trage meine foundation mit den fingern auf, weil es denk ich mal einfacher für mich ist. mit einem pinsel habe ich es noch nicht versucht.

Carry
19.01.2010, 11:41
Ich trage meine Foundation mit einem Pinsel auf.

So mache ich es:

1. Gesicht eincremen
2. Foundation auf Handrücken
3. Mit Pinsel Farbe aufnehmen
4. Klekse auf dem Gesicht verteilen
5. In kreisenden Bewegungen mit dem Pinsel einarbeiten

Beyaz.Gelin
19.01.2010, 15:47
Ich trage sie meist mit den Fingern auf, da es sich dann besser verteilen lässt(meiner meinung nach)

BioLiedschatten
28.01.2010, 20:13
Also ich mach das immer mit dem Finger ,
klappt bei mir am besten..

Sahnedrops
22.03.2010, 23:15
Ich benutze einen Foundation Pinsel (Esprit) allerdings mische ich meistens noch mit ein Klecks Feuchtigkeitsfluid, weil ich zu helle Haut für die meisten Foundations habe. Den Rest verreibe ich mit den Fingern :)

lg, Madita

BeautyLinda
29.03.2010, 19:59
ich benutze, das, was der liebe gott mir gegeben hat :D
die hände sind dein bestes werkzeug ;)
wird bei mir sehr gleichmäßig und leicht und schnell ist es auch ;)