PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gesichtspeeling - welches benutzt ihr ?



Brianna
20.04.2012, 13:22
Hallo zusammen,

da ich gerade mal wieder mein Gesicht gepeelt hab würde mich mal interessieren ob ihr auch Gesichtspeeling benutzt,wenn ja womit & wie oft peelt ihr ?

Ich nutze momentan das Awareness Peeling von Rituals,damit bin ich eig. ganz zufrieden.

Zwischendurch nehm ich auch mal einen peelenden Hautcondi mit Salz von Heymountain oder die Körperpeelings mit Salz fürs Gesicht.

Ich peele so alle zwei,drei Tage mal obwohl man das Awareness auch täglich nehmen könnte,da es sehr sanft ist.

Ps: Ich hab geschaut ob es so einen Thread schon gibt,konnte aber keinen finden.
Falls doch bitte einfach löschen oder so :)

Sushi
20.04.2012, 13:29
Ich mag das Peeling von Balea und das Pure Camille von Yves Rocher sehr gerne. Neuerdings benutze ich für die tägliche Reinigung eine Reinigungsbürste,wenn ich meine Gesichtsseife auftrage und das hat einen ähnlichen Effekt. Habe letztens beim Body Shop gesehen,dass es dort Peelingspads gibt,mit denen man einfach eine normale Reinigung kombinieren kann - wäre auch mal interessant.

LaleLui
20.04.2012, 14:12
Hallo =)

Also ich benutze ein Peeling von Balea. ( Balea Young. 2 in 1.) Ich peele eigentlich auch so jeden 2., 3. Tag dann wieder.
Bin damit auch echt total zufrieden :)

beautywonder
20.04.2012, 14:28
Ich benutze von alverde das Aprikosenpeeling oder das alverde Aqua-Peeling . Finde ich ganz gut, das Aqua gefällt mir aber besser. Peele eher unregelmäßig.

juju
20.04.2012, 14:36
Ich benutze das Pink Grapefruit Tägliches Peeling von Neutrogena.
Uhh, das ist Pink ♥ Ich benutze es morgens und abends, laut Hersteller ist es dazu sanft genug.

Grease1981
20.04.2012, 19:24
ich benutze das von RdL das in der grünen Packung das mit Aprikosen... riecht sehr gut. Ich mache das aber auch nur sehr unregelmäßig leider. Ich muss jetzt mal wieder im Frühling anfangen das einmal pro Woche zu machen. Das reicht allerdings für meine Haut weil sie da sehr sensible reagiert. :D

Amarys
21.04.2012, 09:06
Ich hab drei zu Auswahl. Eines von Benefit (refined finish), eines von Soap&Glory (scrub your nose) und seit gestern eines von Clinique aus der BOB. ich würd sagen, mein Nachkaufprodukt ist die Scrub cream von Clinique, da ich da jetzt 10% drauf kriege. Das Benefit riecht zwar besser, ist aber ziemlich teuer. Ich hab schon viele Peelings aus der Drogerie probiert, war aber mit keinem zufrieden. Entweder wars zu hart oder zu weich oder hat ausgetrocknet...

Ich mache alle 2-3 Tage ein Peeling, besonders um die Nase.

Mahoni
21.04.2012, 10:10
ich benutze zur Zeit eins von Dr. Eckstein und bin sehr sehr zufrieden damit :)

liebe Grüße

starling
21.04.2012, 10:17
Balea Cremepeeling.

Ich finde es erschreckend, dass einige hier sich alle 2-3 (!!!) Tage das Gesicht peelen. Also, vorausgesetzt es handelt sich beim Produkt um ein "echtes" schleifendes Peeling und nicht um eine dieser "Waschcremes" mit kleinen Kügelchen. Naja, ich sag nur soviel: Man kann sich ne Verhornungsstörung auch "anzüchten".:lachen:

Bazinga
21.04.2012, 16:07
Ich habe bis vor kurzem das Biomaris Gesichtspeeling benutzt, dann das Essence Waschgel mit Peeling-Bürste und momentan das Essence Peeling in der pinken Tube- kann man auch als Maske benutzen, tu ich auch und habe super Haut davon gebkommen. Seit ich die beiden Essence-Produkte benutze sieht meine Gesichtshaut für meine Verhältnisse sher gut aus. Selbst in der "hormonstarken Zeit" habe ich keine/ kaum Probleme mit Pickeln und Rötungen. Bin sehr zufrieden damit, auch wenn das aus der pinken Tube nach kurzer Zeit brennt, aber ich glaub das ist der antibakteriellen Wirkung zuzuschreiben, denn meiner Haut gehts sehr gut danach. *schulterzuck*

Einmal die Woche peele ich, jeden Tag trag ich das pinke Zeug als Maske auf. (Soll man ja eigentlich auch nicht, aber ich bin endlich meine Pickel los...)

guzmania
21.04.2012, 19:45
Ich benutze das Eucerin Dermo Purifyer Waschpeeling oder das aus der Aquaserie von alverde.
Eigentlich peele ich einmal die Woche, meistens vergesse ich es aber und es wird eher einmal im Monat daraus..

Mrs...
22.04.2012, 11:15
Ich benutze 2x pro Woche das Clinique 7 Day scrub cream. Ich finde es toll ♥ mehr brauch ich nicht sagen. (außer, dass es sehr teuer aber dafür wirklich ergiebig ist. :D)

Sissismakeup
22.04.2012, 14:22
Als Peeling benutze ich das Seesandpeeling von AOK , allerdings höchstens einmal in der Woche , als tägliches Peeling benutze ich das 3in1 Waschgel von Balea Young (grüne Serie)

Sahnedrops
22.04.2012, 23:48
Ich benutze das Pfirsich Peeling von Alterra :)

Allerdings viel zu selten. So alle 2-3 Wochen^^ ich denke nie dran weil ich mir auch oft, wenn ich es eilig habe, abends/morgens unter der Dusche mein Gesicht wasche, mit Waschgel. Aber ich nehme zum Waschgel ca. 1x wöchentlich meine Gesichtsbürste dazu :D

kleineLorbeere
23.04.2012, 12:51
vichy normaderm :)

01HETKOHL
25.04.2012, 13:27
Peele so alle 2-3 Tage mit dem grünen neuen Peeling von Clerasil und finde es super :)

sommersonne777
25.04.2012, 16:49
Ich benutze zur Zeit das Peeling von Clinique. Das war in der Box of Beauty enthalten und ich bin total begeistert. Es hat ganz feine "Peelingpartikel" und ist von der Konsistenz schön cremig. Die Haut strahlt danach schön rosig und ich habe nichtmal das Bedürfnis mich direkt einzucremen. Die Haut spannt gar nicht danach, wie es sonst bei vielen anderen der Fall ist.

redcarpet
05.05.2012, 23:19
Ich benutze abwechselnd ein leichtes Peeling von Avene und eines von bebe. Ich finde beide gut, allerdings darf ich sie nicht zu oft anwenden, weil meine Haut das nicht verträgt.

Nicci012
05.05.2012, 23:43
Ich benutze ein Peeling von Dr Eckstein mit groben Peelingkörnchen aber trotzdem feuchtigkeits spendend ist.

insta
08.05.2012, 11:48
ich benutze das erdbeerpeeling von dr. schaebens :)


__________________________________________________ _______________
i have my whole ufo online

Surfme2
08.05.2012, 15:41
Wir haben aktuell die Gelegenheit NEUTROGENA® VISIBLY CLEAR® PINK GRAPEFRUIT zu testen. Zum einen die tägliche Feuchtigkeitspflege ölfrei und zum anderen auch das Peeling, welches man vor der Pflege verwenden soll. In der Anweisung handelt es sich dabei um ein "tägliches sanftes Peeling". In Kombination mit dem Pink Grapefruit täglichen Waschgel, kann es auch, statt täglich, mehrmals die Woche als Ergänzung verwendet werden. Was die Konsistenz hier angeht ist es eigentlich recht angenehm- nicht zu grob und nicht zu fein und ich empfinde es grundsätzlich als sehr angenehm in der Anwendung. Gerade auch wenn man Probleme mit Pickeln hat ist das eine effektive Kombination.

Davor- bevor wir die Möglichkeit hatten dieses auszuprobieren - können wir auf jedenfall das Peeling von Clinique empfehlen. (siehe auch den Post von Mrs...) Hier erreicht man auch, in Kombination mit der Waschserie, gute bis sehr gute Ergebnisse.

Für Leute denen das alles zuviel ist kann ich aber auch noch empfehlen gar kein Peeling als Waschgel oder Scrub zu benutzen, sondern einfach mit warmen Wasser zu peelen. Hierzu gibt es in gut sortierten Drogerieläden oder Kosmetikgeschäften solche MicrofaserVierecke. Diese kann man sich entweder mit einem Gummiband an der Hand befestigen oder es gibt solche, wo man die gesamte Hand reinstecken kann. Die werden nassgemacht und dann fährt man damit sanft über das Gesicht (Augenpartie ausparen). Das Tuch ist nicht die bekannte Microfaser zum Reinigen der Wohnung, sondern diese ist spezieller und bis zu 10-mal feiner als herkömmliche Microfasern. Damit gelangt man tief in feinsten Poren – und entfernt sanft und schonend Schmutz, Talgablagerungen, verhornte Hautzellen. Und das auch bei empfindlicher Haut.
Das kann man übringens auch für Abschminken verwenden! Und es ist waschbar, somit zudem noch sehr kostengünstig.


Das wären so meine 3 Fav's für Gesichtspeeling/ Gesichtsreinigung.

Juka
09.05.2012, 08:20
Als Peeling benutze ich schon seit Jahren das von AOK reine Haut ab 20 mit Seesand. Allerdings nur so alle 2 Wochen, da meine Haut oft unrein ist und ein solches Peeling ja sehr viel Schaden anrichten kann. 1x die Woche benutze ich unter der dusche ganz, ganz sanft eine Gesichtsreinigungsbürste.

Amarys
09.05.2012, 10:28
Ich hab gestern ein altes Video von misschivious (bestimmt falsch geschrieben) gesehen, da beschreibt sie eine Art Peeling mit Aspirin. Sehr interessant, werde ich heute abend probieren :)
Man soll - unbeschichtete - Asprin Tablette mit ein Paar Tropfen Wasser beträufeln, diese Masse dann auf das Gesicht auftragen - evtl. zusammen mit einem Reinigungsgel/creme damit es nicht runterbröselt - einwirken lassen, nach 3-5 Minuten sanft massieren und dann abwaschen.

Sushi
09.05.2012, 13:04
Ich hab bei meinem Beauty-Guru (Annie Jaffrey) gesehen,dass sie puren Hong auf die Haut macht;soll auch gut gegen Entzündungen und Pickel helfen:
Hat das schon mal jemand probiert?

Lisaa
09.05.2012, 19:57
ich bin mit peelings recht vorsichtig. ab und zu verwende ich des tgl. waschpeeling aus der pinken neutrogena serie oder ich benutze etwas heilerde (luvos 2) mit ein bisschen wasser und reinige die haut damit :)

sanna1311
09.05.2012, 21:09
Ich habe erst ein tolles Peeling von Soap & Glory testen dürfen und nun gehört es zu meinen neuen Lieblingsprodukten. Hier mein Testbericht, ich bin wirklich nicht leicht zu begeistern, aber dieses Peeling hat es wirklich geschafft: http://sannas-probierwelt.blogspot.de/2012/05/soap-glory-geniale-kosmetik-im-50er.html

Maenas
09.05.2012, 22:59
Olivenöl und Zucker ;)

promise_
10.05.2012, 13:34
das Waschpeeling von bebe :)

SoWcRaZy
10.05.2012, 16:50
Ich benutze zur zeit das orangene L'Oréal Perfect Clean Peeling *-* es ist super

MenixWomix
11.05.2012, 16:52
Also ich bin was Gesichtspflege & Reinigung anbelangt großer Fan von der Normaderm Reihe von Vichy.
Hat bisher eigentlich am effektivsten geholfen und ist preislich auch nicht soooo überteuert.
Also alles im Rahmen des Machbaren.

audrey89
13.05.2012, 12:18
das fruchtsäurepeeling von Rival de loop von rossman. das ist ernsthaft das beste peeling, das ich je benutzt habe!

Sasse091
13.05.2012, 12:31
Ich benutze jetzt schon seit bestimmt 2 Monaten das 3in1 Produkt von Cadeavera und finde es richtig toll .. vielleicht wäre das ja was für dich.
Es gibt zahlreiche Testberichte darüber, unter anderem von mir da man es für Pinkmelon Testen konnte.

xXMelissaXx
13.05.2012, 14:15
Ich benutze die Alverde Clear Heilerde Peelingmaske. Aber irgendwie vergess ich das immer. Man soll das ja mehrmals die Woche machen. Find das Peeling ganz gut, weil diese Peelingkörnchen aus Aprikosenkernen sehr fein sind.

katie645
13.05.2012, 20:02
Ich benutze das Peeling der Rossmann-Eigenmarke (Synergen) für sensible Haut. Obwohl mir das manchmal auch zu grobkornig ist. Am Liebsten ist mir immernoch mein Selbsterstelltes mit Olivenöl und Salz/Zucker. :clapgirl:

Nayeli
15.05.2012, 07:57
Ich benutze das Aqua Peeling Perle von Alverde. Damit kommt meine Haut am Besten zurecht. :)

lilien222
15.05.2012, 20:02
Ich benutze schon seit fast 4 Jahren das Verwöhnpeeling von Yves Rocher mit Aprikosenkernen...ich liebe es einfach

fruitcake
20.05.2012, 23:05
hab am samstag in nem discounter ein peeling von der marke "shisara" gekauft und werde es jetzt testen. mit der reinigungsmilch bin ich eigentlich recht zufrieden. mal sehen was das peeling verspricht!

Surfme2
20.05.2012, 23:21
Was haltet Ihr denn von selbstgemachten Peelings? Ich habe da in letzter Zeit ein paar gute Rezepte auf Facebook gefunden und ausprobiert die an sich gar nicht so schlecht waren. Wäre sowas interessant für Euch?

fruitcake
20.05.2012, 23:36
kannst du mal rezepte posten?

Surfme2
20.05.2012, 23:54
z.B. diese hier von michelle:
http://www.youtube.com/watch?v=yUuvKwJlO70

oder auch dieses selbstgemachtes Gesichtspeeling für sehr empfindliche Haut:

3 EL feingeriebene Mandeln
1 EL Sahne
2 EL Honig

Die Mandeln, Sahne und den flüssigen Honig vermischen. Nun das Gesicht mit sanften kreisenden Fingerspitzen massieren.

Oder dieser hier - ganz speziell für besonders zarte Haut:

2 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Sahne
1 Esslöffel Grieß

Alle Zutaten gründlich miteinander vermischen. Honig ggfls. kurz in einem warmen Wasserbad flüssiger machen. Anschließend das Peeling auf dem Gesicht und Hals, bitte die Augen- und Mundpartie aussparen, gleichmäßig verteilen und mit den Fingerspitzen mit kreisförmigen Bewegungen ein paar Minuten sanft massiert Ein wenig einwirken lassen- dann abspülen mit lauwarmem Wasser.
Das soll die Haut besonders zart machen.

Lady_Nadie
21.05.2012, 20:58
Ich benutzt das Aprikosen Calendula Peeling von Alverde, finde es echt toll ^.^

Susimaus
12.09.2012, 20:27
Ich benutze das tägliche Peeling von Neutrogena Visibly Clear Pink Grapefruit.Man sollte ja nicht jeden Tag sein gesicht peelen,aber dieses Peeling trocknet üüüberhaupt nicht die Haut aus und meine Haut fühlt sich auch nicht gereizt nach dem Peeling an,von daher benutze ich es jeden Abend,und es hat eine wahnsinns-wirkung!

julchen3007
12.09.2012, 20:38
ich benutze zur zeti von yves rocher das apriosenpeeling.. es ist zwar etwas teurer, aber ich finds suuuuper... benutze es einmal die woche..und die haut ist samtweich danach.. :)

Piamus
12.09.2012, 20:43
garnier active clera :)

concha
07.10.2012, 19:42
Ich nutze zur Zeit das Verwöhn Peeling von Yves Rocher
Das ist ganz ok, werd ich mir aber nicht nachkaufen

Mrs...
07.10.2012, 20:12
Ich benutze momentan, bzw. schon seit Jahren das Clinique 7 day scrub cream und ich liebe es! ♥
Es ist mit Abstand das tollste Peeling, das ich jemals hatte.

Rosafarbenblog
08.10.2012, 04:01
Ich benutze einmal die Woche das Peeling von Balea für normale bis Mischhaut. Bin damit zufrieden (:

-Nina-
08.10.2012, 08:37
Brauche im Moment den Aok - Mitesser Rubber auf.
Er ist grün und recht grobkörnig und ich finde den recht unangenehm in der Anwendung. Kann auch keinen tollen Peeling Effekt feststellen trotz regelmäßiger Anwendung. Bin froh, wenn es leer ist.

Kaffeetante
08.10.2012, 12:08
AOK Seesand Peeling
Hat mich voll überzeugt, auch wenn der Geruch etwas schal ist.

Nerorose
08.10.2012, 17:37
Zurzeit das Venus Perfect Face Care Gesichtspeeling, ist ganz in Ordnung, nur werde ich mir als nächstes ein günstigeres zulegen

Sushi
09.10.2012, 11:30
Ich benutze die Garnier 3in1 Waschcreme,das ist Reinigung/Peeling und Maske in einem und funktioniert ziemlich gut bei mir.

sarah6990
10.10.2012, 12:07
Das Bebe Tägliche Waschpeeling peelt super! Sonst AOK Seesand Peeling.

zAra
10.10.2012, 19:09
ich benutze zum peelen die mask of magnaminty von lush zum peelen und das mach ich ca. jeden 2ten tag :)
meistens lass ich ihn leicht antrocknen und ich benutzte auch nur eine ganz dünne schicht indem ich mein gesicht anfeuchte :)
davon wird meine haut immer ganz weich, rein und i.wie schön :) ^^

Lizza390
11.10.2012, 19:55
Ich benutze das Fruchtsäurepeeling von Rossmann. Eigentlich versuch ich 2 Mal die Woche zu peelen, aber ich vergesse es auch gern mal. Das Peeling ist mein absoluter Liebling.

Lucta
12.10.2012, 13:49
Ich habe mir heutedas Neutrogena Visibly Clear Tägl. Anti Mitesser peeling gekauft und werde es mal intesivst testen :D

oooliesaooo
12.10.2012, 15:54
Zum Peelen für das Gesicht benutze ich schon seit etwa 7 Jahren Heilerde.

Frompariswithlove
13.10.2012, 12:40
Ich benutze das Pink Grapefruit Tägliches Peeling von Neutrogena.
Uhh, das ist Pink ♥ Ich benutze es morgens und abends, laut Hersteller ist es dazu sanft genug.

Ich fide das duftet soo herrlich ... Ehrlich gesagt hat mich die Farbe dazu gebracht es mir anzuschaffen

vici.
13.10.2012, 12:47
Ich benutze ein Peeling von La Roche Posay, das hab ich aus der Apotheke. Riecht sehr angenehm und ich benutze es 2x die Woche

Brianna
13.10.2012, 17:53
Ich nehme eigentlich nur noch die Salzpeelings von Heymountain fürs Gesicht :)

leiaX
14.10.2012, 17:33
ich benutze das perfect clean waschpeeling von L'Oréal.

chanel1989
14.10.2012, 21:33
ich benutze das perfect clean waschpeeling von L'Oréal.

das habe ich mir vor kurzem auch gekauft und bin echt zufrieden damit weil es ein eher freinkörniges peeling ist.

hakaro
17.10.2012, 18:17
Ich funktioniere immer den Dark Angels Reiniger von Lush als Peeling um ;)

Schnattlein
18.10.2012, 11:24
Ich nehme das Aprikose von Alverde.
Das ist toll und hat die perfekte Größe an Peelingkörnern.

Franzi80
21.10.2012, 21:09
habe eins von Alcina, sehr leicht, und super Wirkung.

Konsumjunkie
22.10.2012, 11:35
Ich nutze schon lang keine klassischen Peelings mehr im Gesicht. Die Körner hat man danch überall. Lang habe ich den Gesichts-Peelingschwamm aus dem Body Shop benutzt.
Mittlerweile habe ich eine günstige Alternative zur Clarisonic Mia gefunden, die ich jeden Abend verwende. Ich liebe das Ding. Dazu nutze ich ein Waschgel...Clinique, AOK, Origins

Hier sieht man das Gerät:
http://www.konsumjunkie.blogspot.de/2012/10/flussiges-reisegepack.html

Shyra
22.10.2012, 11:44
Ich nutze schon lang keine klassischen Peelings mehr im Gesicht. Die Körner hat man danch überall. Lang habe ich den Gesichts-Peelingschwamm aus dem Body Shop benutzt.
Mittlerweile habe ich eine günstige Alternative zur Clarisonic Mia gefunden, die ich jeden Abend verwende. Ich liebe das Ding. Dazu nutze ich ein Waschgel...Clinique, AOK, Origins

Hier sieht man das Gerät:
http://www.konsumjunkie.blogspot.de/2012/10/flussiges-reisegepack.html
Wie heißt das Gerät denn ?

Konsumjunkie
22.10.2012, 15:26
Wie heißt das Gerät denn ?

Das ist der Name: Inno Essentials Sonic Clean Ultraschall-Gesichtsreinigungsbürste
Ich habe sie auf Amazon bestellt und nutze sie seit ca. 3 Monaten.
Soweit ich weiß gibt es dafür keine verschieden harte Bürsten. Ich könnte mir vorstellen, dass die mitgelieferte Bürste für wirklich sensible Haut etwas zu hart ist. Aber dafür kann man ja die langsame Geschwindigkeit einstellen.
Also, ich finde, dass mein Hautbild seitdem feiner ist und meine trockenen Stellen an der Wange sind auch weg.

Außerdem kommt das Ding im Gegensatz zur echten Mia mit einem netten Standfuß. Super für die Lagerung im Bad. Geladen habe ich das Gerät seitdem erst 1 Mal.
Es ist auf jeden Fall super für den Anfang. Zumindest kauft man sich kein teures Gerät, um es dann im Schrank liegen zu haben. Man kann so gut testen, ob das überhaupt etwas für einen ist. Und wenn man dann über viele Monate darauf abfährt, kann man ja immer noch zum Original greifen. :D
Bin sehr begeistert.

Lollipop
22.10.2012, 20:11
Ich nehme zur Zeit das Modern Friction von Origins (war in einem Probierset). Nur wenige, sanfte Körnchen und das Gesicht fühlt sich hinterher ganz zart an. Sehr sparsam im Gebrauch, allerdings beim Abspülen bloß nicht in die Augen bringen, es brennt ganz schön!

DolcezZa_
25.10.2012, 11:13
Hab in den Geschäften noch kein wirklich "gutes" gefunden. Deswegen mach ich mir lieber selber eins :D Zucker mit Honig .. das ist immer noch am besten

Giulia
25.10.2012, 11:40
Ich habe die Heilerde Peeling-Maske von Alverde, die benutze ich jeden 2. Abend.
Und einmal die Woche, meistens mittwochs wird die durch das Aprikosenpeeling von Alverde ersetzt.

Momentan warte ich noch auf die Fad Pore Maske von Soap & Glory, die wird dann auch noch dazwischen geschoben <3

olja
25.10.2012, 12:40
Cadea Vera von Müller, schon oft nachgekauft, ich liebe ihn einfach.
Ich benutze jede Abend Peeling um damit auch die letzten Reste Make up zu entfernen.

Susimaus
26.10.2012, 10:02
Vor ca.2 Wochen habe ich mir von AOK die Gesichtsmaske gekauft,die man als Maske und Peeling anrühren kann,mit seesand und Mandelkleie,der duft ist himmlich,und wirkung naja hätte mir etwas mehr erhofft,aber ich teste weiter :-)

Giulia
26.10.2012, 23:06
Ich habe heute die Soap & Glory Fab Pore Maske bekommen und gleich getestet.
Ist echt gewöhnungsbedürftig, sie richt ja echt nach Zahnpasta und genauso fühlt sie sich auch im Gesicht an, kühl und prickelnd.
Bin mal gespannt, ob sie hält, was sie verspricht.
Vertragen hab ich sie jedenfalls gut...bis jetzt.

PinkSahra
27.10.2012, 17:18
Hey :)
Ich benutze jeden Abend ein Waschpeeling von Bebe :)
Ich mag es :)

Selin01
02.11.2012, 10:47
Ich benutze gerade das von loreal Paris clearface aber der ist net so gut was könntet ihr mir empfehlen ich habe
Normale haut ohne viele Unreinheiten :suspekt:

Fluttershy
03.11.2012, 18:59
Im Moment verwende ich das Peeling für unreine Haut von Synergen. Mit der alten Version war ich wirklich zufrieden. Die Peelingkörner waren nicht zu grob, der Peelingeffekt nicht zu lasch und es waren relativ viele Peelingkörnchen vorhanden. Mein Hautbild wurde nach einiger Zeit der Verwendung deutlich besser und als das Peeling aufgebraucht war, wollte ich es nachkaufen, aber stattdessen stand dort ein Produkt mit einer anderen Verpackung im Regal. Mit der Änderung der Verpackung wurde aber auch das Peeling an sich verändert. Während das Peeling vorher eine leichte Konsistenz hatte und sich dadurch sehr einfach verteilen ließ, ist die Konsistenz des neuen Peelings relativ fest und sehr cremig, wodurch es sich schwerer verteilen lässt. Leider sind nur noch wenige Peelingkörnchen enthalten, die dafür aber sehr scharfkantig und kratzig sind - so macht das doch keinen Spaß. :schämen:

Sahnedrops
03.11.2012, 20:02
Ich benutze das von Alterra.. Pfirsich oder Aprikose ^^

JuliettasFantasy
03.11.2012, 20:30
Ich benutze seit längerer Zeit NIVEA pure effect, all-in-1. Es duftet supergut und die Körner sind nicht zu grob. Bin sehr zufrieden damit :)

Bea
18.02.2013, 11:49
ich benutze von DM ein peeling von balea, orange verpackung
und von soap und glory das scrub your nose in it :)

was ich vielleicht sonst so, für s alltäglich empfehlen kann, das waschgel mit so einem reinigungsbürstchen aufzutragen, das "schrubbt" ja auch schon so einiges weg auf sanfte art :)

fwdberlin
18.02.2013, 15:10
Ich nehme jeden Abend einen milden Exfoliator (1% BHA Gel), zusätzlich verwende ich alle zwei Tage morgens ein Mikrofaser-Tuch. Das "peelt" völlig genug.

Fluttershy
18.02.2013, 17:59
Zurzeit verwende ich das AOK Seesand Peeling. :) Bin bisher recht angetan.

fwdberlin
18.02.2013, 18:21
Zurzeit verwende ich das AOK Seesand Peeling. :) Bin bisher recht angetan.

allen Ernstes? Du schrubbst Dein Gesicht mit Sand????

AnnaLena
18.02.2013, 18:23
ich benutze von essence das 3in1 waschpeeling, da kann man auch als maske verwenden.
und ab und zu benutze ich von alverde das aqua perle peeling.

Fluttershy
18.02.2013, 18:48
allen Ernstes? Du schrubbst Dein Gesicht mit Sand????
Ich schrubbe nicht. ;) Außerdem sind die Peelingkörnchen meiner Meinung nach recht fein und fühlen sich angenehm auf der Haut an, da hatte ich schon andere Produkte, was das betrifft. Das Peeling erfüllt die Herstellerversprechen und hinterlässt bei mir glatte, weiche Haut, die nicht spannt, brennt oder gerötet ist. :)

Rea
18.02.2013, 18:59
Ach Fluttershy, gib's doch zu, du hast wie wir alle einen Eimer Sand unter'm Waschbecken stehen und quälst damit allabendlich deine Haut auf ganz penetrante Weise! ;) :pumpkin:

Fluttershy
18.02.2013, 19:20
Ach Fluttershy, gib's doch zu, du hast wie wir alle einen Eimer Sand unter'm Waschbecken stehen und quälst damit allabendlich deine Haut auf ganz penetrante Weise! ;) :pumpkin:

Durchschaut. :naegel kauen: War das denn so offensichtlich? :lachen:

kampfgnome
18.02.2013, 19:36
Wir haben alle unsere dunklen Geheimnisse!

Ich benutz übrigens mit Begeisterung das Seesand/Mandelkleie Peeling von aok

Fluttershy
18.02.2013, 20:15
Ich benutz übrigens mit Begeisterung das Seesand/Mandelkleie Peeling von aok

Das wollte ich auch erst nehmen, hab mich aber dann doch anders entschieden. :D

Lilajana
02.03.2013, 20:39
Die beiden von AOK hab ich auch schon durch - und eigentlich sind sie bisher meine Favoriten. Obwohl der Sand einen ja schon ein bisschen misstrauisch macht ist es eines der angenehmsten und sanftesten Peelings die ich in Benutzung hatte!
Aktuell verwende ich das Teebaumöl-Peeling vom Body Shop, das mich allerdings weniger vom Hocker haut. Es ist einfach zu grob.

Nani90
11.04.2013, 14:36
Ich hab mir jetzt auch mal das Alverde Peeling mit Aprikosenkernen geholt :)

Das macht meine Haut zwar schön weich aber ich finde den Geruch nicht so schön :-/ wahrscheinlich typisch
Bioprodukt oder so.

Gina227
21.04.2013, 10:42
Ich benutze das Scrub your nose in it von Soap and Glory und finde es wirklich gut. Am Anfang brennt es zwar ein bisschen, aber nachher geht es und es ist wirklich wirksam :)

Bea
21.04.2013, 13:18
mein scrub your nose in it ist momentan leer, aber ich muss sagen ich komme zur zeit sehr gut nur mit einer gesichtsbürste zurecht, das reicht mir momentan als "peeling" :)

ChanDesi
03.06.2013, 18:15
Hallo Leute (:
Ich suche ein gutes Peeling für mein Gesicht, habe schon einige ausprobiert, aber meistens
blieb bei den Waschpeelings der Peelingeffekt aus.
Sollte nicht unbedingt über 5€ kosten.

Vielen Dank! (:

melanie_lala
03.06.2013, 18:23
Ich bin mir nicht sicher, ob es das ist, was du suchst....(: Ich benutze eins von Terra Naturi für sensible Haut. Der ist aber auch ziemlich leicht, reicht für mich aber aus.
Meine Freundin schwört auf Peeling von CV mit Fruchtsäure. Beide sind im Müller zu kaufen, und gar nicht teuer.

thegossipgirlxoxo
03.06.2013, 19:18
Ich kann das Garnier Hautklar Peeling empfehlen!:) Gerade wenn du eher Fettige oder ölige Haut hast ist das super! Kostet auch in jedem Fall unter 5 Euro :)

mel
03.06.2013, 20:49
Hallo Leute (:
Ich suche ein gutes Peeling für mein Gesicht, habe schon einige ausprobiert, aber meistens
blieb bei den Waschpeelings der Peelingeffekt aus.
Sollte nicht unbedingt über 5€ kosten.

Vielen Dank! (:

Hallo ChanDesi,

bitte sei so nett und nutze unsere Forensuche (oben rechts in der Navigation neben der Lupe), bevor du einen neuen Thread eröffnest. Möglicherweise gibt es bereits einen dazu - so wie in diesem Fall - dann erübrigt sich das Eröffnen eines neuen Threads.

Vielen Dank!

Viele Grüße
Mel

Bookbeauty
04.06.2013, 15:38
Ich benutze abwechselnd nur ein Mal die Woche ein Gesichtspeeling (manchmal auch erst jede 2. Woche), zwei Peelings von Rival de Loop (Aprikosenkernpeeling & Fruchtsäurepeeling) und dann noch die Gesichtsbürste von ebelin.

Je nach Bedarf peele ich auch gar nicht oder nur Stellen (wie Nase & Kinn).

Apple
04.06.2013, 17:56
alverde - Aqua Peeling!
Das peelt super, ist nicht zu schwach, total angenehm und riecht echt gut :)
Ich peele etwa 3mal die Woche

Hawaiiblume
04.06.2013, 18:47
Ich benutze kein richtiges peeling, sondern die ebelin gesichtsbürste von dm...mit dieser bin ich sehr zufrieden und benutze sie 1-2 mal pro woche

mimi90
10.06.2013, 14:51
in den letzten monaten habe ich garnier hautklar benutzt. hat mir aber überhaupt nicht geholfen, ich habe immer noch probleme mit meiner haut, unreinheiten und pickel... :(

katy479
10.06.2013, 20:26
Ich benutze die von Alcina. Drin sind keine Schleifpartikeln und reizt somit das Gesicht nicht.
Außerdem riecht Sie angenehm...

melli2809
10.06.2013, 20:37
Ich benutze auch Garnier Hautklar - ich bin aber total zufrieden :)
Vllt ist eure Haut zu sensibel, wenn es nicht hilft ?

Yuriy
10.06.2013, 21:38
ich hab heute mal die heilerdepackung geöffnet, die ich mal bekommen habe~ und daraus hab ich dann eine maske angerührt und aufgetragen. danach trocknen lassen und sanft kreisend und ohne drück danach alles abgemacht - so zart wie danach, war meine haut noch nie! das kann ich also absolut jedem empfehlen! und das schöne - alles ohne chemie! hätte selbst nicht gedacht, dass das klappen würde, aber es ist ein echt tolles gefühl!
würde also jedem dieses masken-peeling mit heilerde absolut empfehlen!

Jemi
14.06.2013, 15:29
Ich benutze kein richtiges Peeling sonder eine Waschcreme o. ä. mit der Peelingbürste von ebelin oder das Reinigungspad.

_Rainbow_
14.06.2013, 16:06
Ich liebe das alverde Men Peeling :schmatz:. Hatte es in meiner DM Lieblinge Box & war richtig zufrieden damit! Ich verwende es ab & zu abends vor dem Schlafengehen & meine Haut fühlt sich danach richtig gut & erholt an. Es hat zwar einen leicht männlichen Geruch, da es ja eigentlich für Männer ist, aber der Geruch des Peelings stört mich persönlich nicht ;) Also ich kann es nur empfehlen :)

gwenyfar
15.06.2013, 10:49
Mein Lieblingsgesichtspeeling ist das Verwöhnpeeling von Yves Rocher. Am liebsten kombiniere ich es mit einer Maske.

Bookbeauty
15.06.2013, 16:29
Ich hab jetzt die Schaebens Erdbeermaske für mich entdeckt :)
Sind ja kleine Peelingkörnchen drinne, hilft super!

HelloYve
16.06.2013, 20:35
Ich mach mir meistens selber eins aus Heilerde mit etwas Teebaumöl...das mache ich ca einmal die Woche

mylove85
18.06.2013, 14:37
In meinem letzten dm-Haul habe ich mal die Balea Peeling-Creme für jeden Hauttyp probiert. Ich finde sie peelt recht gut, hat aber wirklich krasse Schleifpartikel, also für empfindliche Haut finde ich sie nicht geeignet. Ansonsten kann ich das Garnier Hautklar 3in1 Reinigung + Peeling + Maske empfehlen.

Sekhmet
18.06.2013, 20:31
Ich benutze gerade ein Peeling von 3LAB und bin damit sehr zufrieden.

caffelatte
20.06.2013, 08:41
Ich hab schon viele getestet. Im Moment benutze ich das Mask Of Magnaminty von Lush und bin ganz zufrieden

AnnaLena
20.06.2013, 10:26
Momentan habe ich das Scrub your nose in it von Soap&Glory daheim.
Bisher bin ich zufrieden mit dem Produkt.

_-unique
20.06.2013, 11:09
Ich benutze eins von Yves Rocher "pure system", das ist nicht ganz so grobkörnig und die Haut ist danach schön weich :)

Yuriy
20.06.2013, 22:53
ich probiere viel herum, hab das perfekte aber noch nicht gefunden. zur zeit habe ich eines von synergen und das benutze ich nach bedarf mehrmals die woche

Dilemin
21.06.2013, 12:27
Hallo Zusammen,

ich benütze seit längerem das Creme Peeling von Balea ich find es für den Preis einfach nur Top. Hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, jedoch könnten die Peelingkörner für meinen Geschmack etwas feiner sein.

Liebe Grüße
Dilemin

Seli
21.06.2013, 14:29
ich benütze seit längerem das Creme Peeling von Balea ich find es für den Preis einfach nur Top. Hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, jedoch könnten die Peelingkörner für meinen Geschmack etwas feiner sein.


Das benutze ich auch schon einige Zeit lang und bin sehr zufrieden damit. Mir passt auch die Größe der Körner sehr gut. ;)

strawberrycherry
30.06.2013, 00:20
Rival de Loop Tiefenreinigendes Creme Peeling. :) Aber das von Garnier Hautklar 3 in 1 ist auch gut f¨¹r mich. :)

Suppenhuhn
02.07.2013, 11:32
Also Garnier ist mir zu aggressiv... habe mal das von Vichy Normaderm ausprobiert - bin begeistert :thumbup:

Lady_Nadie
02.07.2013, 12:16
Hallo Zusammen,

ich benütze seit längerem das Creme Peeling von Balea ich find es für den Preis einfach nur Top. Hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl, jedoch könnten die Peelingkörner für meinen Geschmack etwas feiner sein.

Liebe Grüße
Dilemin

Diese benutz ich auch seit kurzem und ich bin genau deiner Meinung ;) Manchmal tun mir ja schon fast die Peelingkörner weh,..werde danach mal das Peeling Gel von Balea testen. :)

LemonHeart
08.07.2013, 10:48
Momentan benutze ich das 3 in 1 milde tägliche Waschpeeling von bebe Young Care und mag es sehr gerne. Es ist mild, reingingt und manchmal verwende ich es auch zum Entfernen von Make-up. Morgens und abends wasche ich damit mein Gesicht.

Ein zweites Waschpeeling von bebe habe ich auch noch, es heißt shine control und soll für einen glanzfreien Teint sorgen. Es ist deutlich aggressiver, als das erste und deshalb verwende ich es nur ab und zu. Wenn das milde tägliche Waschpeeling leer sein sollte, wird es sein Nachfolger sein, aber ob ich es jeden Tag verwenden werde...?

sisabell
08.07.2013, 15:30
Ich benutze schon seit längerer Zeit das Peeling von Aok Pur Balance Seesand / Mandelkleie.
Es ist sehr ergiebig, duftet angenehm und die Haut ist nach der Anwendung zart wie ein Babypopo ;)
Ausserdem ist es auch für unreine Haut geeignet und kann als Peeling oder Maske benutzt werden.
Kann ich echt empfehlen!

Cyhlwalda
10.07.2013, 17:50
Ich benutze das 3in1 von Balea (Waschgel-Peeling-Maske). Eher eine Waschcreme mit kleinen Kügelchen, die aber ordentlich peelen, wenn man etwas mehr von dem Zeug benutzt. Als Waschgel benutze ich es täglich, als Peeling ca. 1mal die Woche.

Suppenhuhn
27.07.2013, 09:34
Vichy Normaderm, für die tägliche Anwendung zwar möglich, aber ich verwende es nur abends. Morgens und abends wäre mir das doch zuviel des Guten....

MissSunshine
27.07.2013, 11:13
Benutze jetzt seit kurzem auch von AOK die Seesand Mandelkleie und bin wirklich richtig zufrieden damit. Die Unreinheiten sind bei mir etwas weniger geworden und die Haut ist danach schön weich :)

Doro912
27.07.2013, 14:44
von soap and glory. finde ich richtig gut, weil man es auch als maske verwenden kann, wenn man es länger auf dem gesicht lässt. davor habe ich eine le vo rival de loop benutzt und fand das peeling sehr gut, da es auch vegan ist. aber leider gibts das nicht mehr :(

The_Superangie
28.07.2013, 23:10
..Garnier Hautklar 3 in 1 und das schon seit Ewigkeiten. ^^

Just.a.dream
28.07.2013, 23:47
Ich benutze jetzt seit einiger Zeit das Peeling von Neutrogena visibly clear :) Ich finde das echt gut, der Geruch ist super angenehm und es pflegt toll.

strawberrycherry
29.07.2013, 07:25
Ich benutze das 3in1 von Balea (Waschgel-Peeling-Maske). Eher eine Waschcreme mit kleinen Kügelchen, die aber ordentlich peelen, wenn man etwas mehr von dem Zeug benutzt. Als Waschgel benutze ich es täglich, als Peeling ca. 1mal die Woche.

Ist das soo wie das von Garnier Hautklar ?


Ich nehme von Rival de Loop Clean & Care das tiefenreinigende Creme Peeling und ich liiiiebe es ! <3

Liebesbrief
29.07.2013, 09:22
Ich benutze pink Grapefruit von Neutrogena. Es ist sehr sanft zur Haut.:spruce up:

Lady_Nadie
29.07.2013, 11:56
Das neue Peeling aus der Rosa Balea Serie...find ich ganz gut, auch wenns sehr arg nach Himbeere riecht :D :D
Peelt sehr mild und reinigt gut die Haut ^.°

fwdberlin
29.07.2013, 12:08
Ich schwöre ja auf Mikrofaser-Waschlappen zum Peelen. Ist ganz sanft und enthält keine Duftstoffe. Dazu nehme ich - auch wenn's seltsam klingt - Mikrofaserpads, die eigentlich zum Putzen gedacht sind: Die "Anti-Fett-Pads" von Putzmeister. Gibt es seit heute wieder als Aktionsware bei Aldi Nord, und ich habe mir schon einen Vorrat zugelegt.

Die Dinger halten bei täglicher Benutzung etwa so drei, vier Monate, man kann sie bei 60° waschen (ohne Weichspüler), und wenn sie mir fürs Gesicht nicht mehr weich genug sind, verwende ich sie noch eine ganze Weile zum Putzen weiter.

janelimal
29.07.2013, 12:40
Ich benutze von Alverde das Aqua Peeling und mache es zwei mal die Woche, wenn ich es nicht vergesse :D

Fluttershy
29.07.2013, 12:47
Ich schwöre ja auf Mikrofaser-Waschlappen zum Peelen. Ist ganz sanft und enthält keine Duftstoffe. Dazu nehme ich - auch wenn's seltsam klingt - Mikrofaserpads, die eigentlich zum Putzen gedacht sind: Die "Anti-Fett-Pads" von Putzmeister. Gibt es seit heute wieder als Aktionsware bei Aldi Nord, und ich habe mir schon einen Vorrat zugelegt.

Die Dinger halten bei täglicher Benutzung etwa so drei, vier Monate, man kann sie bei 60° waschen (ohne Weichspüler), und wenn sie mir fürs Gesicht nicht mehr weich genug sind, verwende ich sie noch eine ganze Weile zum Putzen weiter.

Mir ist der Peelingeffekt von den Microfasertüchtern irgendwie zu lasch, wenn ich ehrlich bin. Trotzdem verwende ich sie täglich bei der Reinigung zusammen mit Waschgel, dafür finde ich sie super. Alle paar Tage gibts dann noch zusätzlich ein Peeling, zurzeit das Balea Cremepeeling. :)

fwdberlin
29.07.2013, 13:27
^^ also die Aldi-Dinger sind nach meinem Gefühl alles andere als lasch. Sie haben so kleine flauschige Fasern, sind ganz kuschelig weich und trotzdem gründlich. Ich mache mein Gesicht und den Waschlappen nass, drücke den Waschlappen aus und wasche einmal im ganzen Gesicht. Dann nochmal mit Waschgel hinterher, und mein Gesicht ist glatt und weich wie ein Babypopo.

steffi29
29.07.2013, 14:51
Also ich benutze schon längere Zeit folgendes Produkt:

http://nkos.de/de/Naturkosmetik_Marken/956__daily_refresh/1866842__Farfalla_Daily_Refresh_Sanftes_Peeling.ht ml

Ich peele jede Woche einmal und kann es nur weiterempfehlen!!!

fwdberlin
29.07.2013, 14:54
^^ Ganz ehrlich, ein Mini-Tübchen mit 30 ml für 14 Euro finde ich reichlich überteuert.

steffi29
29.07.2013, 15:02
@fwdberlin: Aber den Preis ist es wert..echt. Und dort ist es sowieso billiger als anderwo.

Chrissi10012002
31.07.2013, 10:41
Ich benutze das Gesichtspeeling von Anatomicals... der Geruch ist eher gewöhnungsbedürftig und ich kann ihn eigentlich gar nicht richtig beschreiben. Manche finden ihn blumig aber naja... das kann ich jetzt nicht ganz unterschreiben ^^
Das tolle an dem Peeling ist, dass es meine Haut überhaupt nicht austrocknet. Meine Haut spannt nach der Anwendung auch nicht oder ähnliches ;)
Benutze es so 1-2 mal die Woche :-)

princessedelamer
01.08.2013, 11:59
Hallo Mädels,

ich benutze das "L'Oréal Paris Perfect Clean Peeling".
Da ich täglich Puder verwende und meine Haut langsam anfängt darunter zu leiden,
verwende ich es jeden Morgen. Es ist sehr ergiebig, riecht gut und plegt die Haut.

Meistens gehe ich geschminkt schlafen (Schande über mein Haupt:naegel kauen:)
und benutze es quasi auch als Make-Up entferner mit. Das Cleaning Pad ist leicht zu handhaben und
entfernt das ganze Puder - der Schaum ist danach meistens braun, haha ;)

Kann ich nur empfehlen !

Tragt ihr nach dem Peelen gleich eine Hautcreme auf, oder wartet ihr erst ein bisschen ?

fwdberlin
01.08.2013, 12:55
Tragt ihr nach dem Peelen gleich eine Hautcreme auf, oder wartet ihr erst ein bisschen ?

Ich nehme mein Mikrofasertuch morgens als erstes und wasche dann nochmal mit Waschgel nach. Dann Gesichtswasser und Creme.

Cherina
01.08.2013, 22:20
Ich nutze das grüne Fruchtpeeling von Balea etwa einmal wöchentlich für mein Gesicht. Darüber hinaus nutze ich noch Heilerde (gibt es z.B. bei Rossmann), wenn die Unreinheiten zuschlagen. Für den Körper habe ich derzeit unter der Dusche ein Cremepeeling von Isana stehen, welches dem Namen Peeling nicht gerecht wird, da es meiner Erfahrung nach keine Peelkörper enthält.

NanniAusT
02.08.2013, 10:56
ich benutze Momentan das Fruchtsäure-Peeling von Rival de Loop. Meine Poren verfeinert es zwar nicht, meine Haut fühlt sich danach aber immer sehr schön weich an.

terriermama
06.08.2013, 14:33
Ich benutze Clinique 7 Day Scrub, möchte aber demnächst auf etwas natürlicheres umstellen

hibis.kuss
07.08.2013, 09:04
Vor Kurzem habe ich endlich das Aprikosen-Peeling von Yves Rocher aufgebraucht, mit dem war ich nicht wirklich zufrieden und suche jetzt was Neues... Das Fruchtsäurepeeling von Rival de Loop habe ich auch, aber den tollen Effekt, von dem viele schwärmen, habe ich bei mir bisher noch nicht feststellen können ;(

Fluttershy
07.08.2013, 13:04
Das Fruchtsäurepeeling von Rival de Loop habe ich auch, aber den tollen Effekt, von dem viele schwärmen, habe ich bei mir bisher noch nicht feststellen können ;(

Den konnte ich auch nicht feststellen. :schämen:

Die Peelings, mit denen ich bisher am zufriedensten war, waren das AOK Seesand Peeling und das Balea Creme Peeling. Vielleicht sollte ich aber dazu sagen, dass ich das ganz gerne mag, wenn es etwas mehr schrubbelt und meine Haut in der Hinsicht auch nicht besonders empfindlich ist. ;)

PinkCitrus
09.09.2013, 21:09
Immer nur nach Bedarf und dann mit dem Clearasil Vitamin & Extrakte Peeling :)

Black-Water
09.09.2013, 21:41
Aktuell verwende ich das für normale Haut von Balea. Bin damit sehr zufrieden, weil es sich anfühlt, als würde man sich Sand ins Gesicht schmieren. :)

Fluttershy
09.09.2013, 23:24
Momentan verwende ich ebenfalls das Clearasil Daily Clear Vitamin & Extrakte Peeling und das Balea Cremepeeling im Wechsel. Bin mit beiden sehr zufrieden. :)

Strolch
01.10.2013, 17:42
Ich nutze aktuell eins von Alcina, hab ich geschenkt bekommen und das ist sooo klasse.

fwdberlin
01.10.2013, 17:47
Paula's Choice 1% BHA Lotion.

Lilie
01.10.2013, 18:44
Ich benutze das Gesichtspeeling von Rituals. Und ich liebe es!!! Danach ist die Haut wunderbar zart und strahlend, durch die selbst auflösenden Peeling-Körnchen weiß man immer genau wie lange man schrubbeln muss ;)

Bookbeauty
02.10.2013, 18:46
Ich benutze bis jetzt ab und zu Rival de Loop und Nip und Fab.
Gelegentlich noch die Peeling Maske von Schabens, allerdings habe ich für mich gemerkt, dass meine Haut sich zwar am Anfang schön zart anfühlt, danach aber schneller zu Unreinheiten & Rötungen neigt...

Ich peele daher nur noch sehr, sehr selten :) und manchmal punktuell an Stellen die wirklich mal Hilfe in Form eines Peelings brauchen.

miss_fortune
02.10.2013, 21:00
Das Alverde Heilerde Peeling das man auch als Gesichtsmaske verwenden kann.
Ich muss aber sagen, dass ich es äußerst selten verwende, etwa alle zwei Wochen. Ich nehme lieber pure Heilerde als Peeling-Ersatz. (:

Darya
04.10.2013, 00:26
Ich benutze moment das Garnier Skin Naturals Hautklar Fruit Energy Peeling-Gel. Ist echt super :)

Channi
02.03.2014, 12:41
ich benutze das Balea 'Hautschmeichelndes Waschpeeling mit Himbeerduft' im Moment sehr oft, aber auch schonmal das Balea Young Soft & Care, Klärendes Waschgel :) bin mit beiden Produkten sehr zufrieden :)

IsaBella_
23.03.2014, 12:37
Ich benutze von Neotrogena das Pink Grapefruit Peeling und das hautverfeinernde Peeling Limone&Mandarine von Neutrogena.
Sind beide super;-)

Flocke
23.03.2014, 12:47
Ich benutze von The Body Shop das Gesichtspeeling für unreine Haut mit Seetang :) Kostet mit 11€*zwar recht viel, aber meine sehr, sehr schnell mit Pickeln reagierende Haut verträgt es und es wirkt wirklich und macht die Haut reiner. Ich benutze es 3-5x die Woche während dem Duschen.

LovelyLisa
24.03.2014, 14:26
ich benutze das Balea 'Hautschmeichelndes Waschpeeling mit Himbeerduft' im Moment sehr oft, aber auch schonmal das Balea Young Soft & Care, Klärendes Waschgel :) bin mit beiden Produkten sehr zufrieden :)

Das hautschmeichelnde Himbeerpeeling benutzt ich auch, finde es einfach toll *_*

Fraise
25.03.2014, 16:02
Auch ich benutze von Alverde die Heilerde Gesichtsmaske. Sie ist schön sanft und entzündungshemmend, ich benutze sie seit Jahren und habe nichts auszusetzen :)

VFrances
25.03.2014, 20:56
momentan benutze ich noch den All-in-1 Tiefenreiniger von Nivea, find ich sehr gut. Bin aber momentan mal auf Alverde am umstellen auf die Heilerde-Serie. Werd dann wohl auch das Peeling davon mal probieren, aber erst aufbrauchen:baden:

tandra333
02.04.2014, 09:41
Ich verwende das Weiße Heilerde Peeling von Cattier, eine wirklich gute und günstige Naturkosmetikmarke!

Suppenhuhn
02.04.2014, 10:17
Ich verwende z.Z. das AOK Seesand Peeling. Das ist das "härteste" Peeling was ich meiner Mischhaut je angetan habe... aber irgendwie gefällt es mir ;)

Basja
04.04.2014, 17:44
....also wenn ich ehrlich bin..ich peele mein gesicht einfach mit körperpeeling, weiol mir alles andere zu soft ist :thumbup:

Lady_Nadie
05.04.2014, 13:40
Das Peeling aus der Balea Young Serie (das in rosa), aber soooo mega ganz bin ich leider nicht mitzufrieden, hab immer das geühl, dass es nicht ausreichend genug peelt.

Meerschweinchen
05.04.2014, 17:30
Rival de loop mit aprikose

Sushi
05.04.2014, 21:23
3in1 Waschcreme,Peeling & Maske von Balea mit Fruchtsäure, ob es hilft ...mal sehen, ich mag aber den Duft sehr gerne.

Suppenhuhn
07.04.2014, 11:12
@Basja

Also dann kann ich Dir mal das AOK Seesand Peeling empfehlen - das härteste Peeling was ich je hatte

BeautyPeachii
07.04.2014, 22:37
Ich benutze zurzeit das balea gesichtspeeling für normal haut (blaue verpackung) aber ich will auf die für milde haut umsteigen da sie mir einfach zu aggresiv ist.. ich peele meine haut nur einmal in der woche :)

maiiami
08.04.2014, 14:48
@Basja

Also dann kann ich Dir mal das AOK Seesand Peeling empfehlen - das härteste Peeling was ich je hatte

Das finde ich auch super, man kann es auch super verdünnen dann schrubbt es nicht zu stark, zB mit Creme oder Joghurt

StrawberryCat
08.04.2014, 22:27
Hab sensible Haut mit Unreinheiten, also benutze ich lieber AHA-Peelings als mechanische weil die meine Haut zusehr reizen... die Peelingmaske von Aubrey Organics find ich gut und sehr effektiv :)

Desper4do
23.04.2014, 12:52
Ich habe eins von Balea, welches ich ca 2x wöchentlich mit einer Gesichtsbürste und die restlichen Tage mit der Hand auftrage. Das ist sehr sanft, aber trotzdem wird die Haut gut gereinigt und gepeelt. :)

Schokokuchen
23.04.2014, 13:16
Ich benutze das Seesand-Peeling von Aok und bin damit auch sehr zufrieden. Verwende es einmal wöchentlich um Hautschüppchen etc. zu entfernen, was es meiner Meinung nach auch ziemlich gut macht, meine Haut wird dadurch sehr weich. Habe vorher immer Enzympeelings verwendet, da ich mit diesen herkömmlichen Körnchen-Peeling nicht zurechtkam, hier es ist aber irgendwie anders...

L.that.is.all
23.04.2014, 18:48
Hey Leute! (:

Ich nutze seit längerem kein Peeling mehr, sondern den Reinigungsschaum von Sebamed - find ich klasse und das Gefühl auf der Haut beim Wirken macht echt Spaß. ^^

Basja
23.04.2014, 19:25
@suppenhuhn ui, danke für den tipp, werde ich mir mal anschauen :)

DasWolli
28.04.2014, 22:52
Ich benutze Avene Cleanance K und bin damit sehr zufrieden. :)

Schwalbennest
02.05.2014, 17:18
Ich benutze eins von Alverde, glaube die Aqua Edition, finde ich super

DinaGlossum
28.05.2014, 14:32
Ich benutze das Aprikose peeling von alverde, peelt sanft ohne hinterher böse Rötungen davon zutragen :)

VFrances
29.05.2014, 22:27
In Moment noch das nivea pure effect all-in-One

Kame
30.05.2014, 13:20
Ich habe ewig gebraucht, bis ich ein Peeling gefunden habe, das ich vertrage und das meine Haut nicht nur extrem austrocknet. Jetzt bin ich auf The Fab Pore 2 in 1 Mask & Peel von Soap&Glory gestoßen und die ist echt großartig! Benutze ich 3 Mal die Woche und alles ist wieder gut! Sie ist zwar ein bisschen teurer, aber dafür super ergiebig, also lohnt sich das auf jeden Fall und meine Haut ist endlich kein Schmirgelpapier mehr. ;)

Mrs...
31.05.2014, 19:43
Mein lieblings Peeling war jahrelang die Clinique 7 Day Scrub Creme welche einfach super ist! Diese hab ich aufgebraucht und verwende seit dem von Soap & Glory das Scrub your Nose in it Peeling welche fast noch besser ist. Es wird noch lange dauern bis ich diese Tube aufgebraucht habe aber ich würde es mir auf jeden Fall wieder kaufen :)

LovelyLisa
01.06.2014, 14:07
Da ich zurzeit meine Produkte aufbrauche, ist es das Himbeerpeeling von Balea. Es riecht zwar etwas künstlich, aber ist sehr mild:)
Daher benutze ich es auch fast täglich und inzwischen ist gut die Hälfte weg;)

Mich interessiert das neue Wasabi Peeling von Garnier. Hat da jemand schon Erfahrung bezüglich der Anti-Pickel-Wirkung? Mattiert es? Und wie ist der Geruch?

VFrances
01.06.2014, 15:54
Da ich zurzeit meine Produkte aufbrauche, ist es das Himbeerpeeling von Balea. Es riecht zwar etwas künstlich, aber ist sehr mild:)
Daher benutze ich es auch fast täglich und inzwischen ist gut die Hälfte weg;)

Mich interessiert das neue Wasabi Peeling von Garnier. Hat da jemand schon Erfahrung bezüglich der Anti-Pickel-Wirkung? Mattiert es? Und wie ist der Geruch?

Wasabi? Boah das wirke bestimmt gegen Pickel. Kann mir aber vorstellen dass es sehr aggressiv ist und stellenweise austrocknet und brennt. Ich persönlich mag garnier ja gar nicht. Hatte da mal 2 Produkte, aber die sind in Müll gelandet

Stevia
01.06.2014, 16:11
Ich benutze das Clean & Care Peeling Gel von RdL und das Seesand Peeling mit weißem Tee von Aok, wobei ich dieses besser finde.

LovelyLisa
01.06.2014, 17:17
Wasabi? Boah das wirke bestimmt gegen Pickel. Kann mir aber vorstellen dass es sehr aggressiv ist und stellenweise austrocknet und brennt. Ich persönlich mag garnier ja gar nicht. Hatte da mal 2 Produkte, aber die sind in Müll gelandet

Ja, meinst du? Das wäre echt super. Zurzeit benutze ich noch Heilerde, bin mir aber nicht sicher, ob man diese jeden Tag benutzen darf, da es ja quasi eine Maske ist... Mit Garnier hatte ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber das ist ja bei jedem unterschiedlich. Ich hatte vorher immer das Fruity Energy Peeling von Garnier auch gegen Pickel und fand es echt toll! Das erste Produkt, was mir mal geholfen hat:) Ich war nur neugierig, da es ein neues Produkt ist;)

Ob ich mir das Wasabi Peeling jetzt kaufe weiß ich aber noch nicht, da ich an sich eher trockene Haut habe, die manchmal (bei NK z.B.) etwas empfindlich ist wegen den INCIS. Das mit der trockenen Haut ist aber nicht soo schlimm, denke ich, da ich sie danach immer gut eincreme:)

aber mal schauen, wer Erfahrungen damit gemacht hat oder einen Bericht geschrieben hat kann sich ja gerne bei mir melden, ich bin gespannt:D

Orientperle
01.06.2014, 17:30
Ich benutze zurzeit eins von Neutrogena das Vivibly Clear pink grapefreuit tägliches peeling. Ich liebe den Geruch *O*

VFrances
02.06.2014, 18:49
Ja, meinst du? Das wäre echt super. Zurzeit benutze ich noch Heilerde, bin mir aber nicht sicher, ob man diese jeden Tag benutzen darf, da es ja quasi eine Maske ist... Mit Garnier hatte ich bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber das ist ja bei jedem unterschiedlich. Ich hatte vorher immer das Fruity Energy Peeling von Garnier auch gegen Pickel und fand es echt toll! Das erste Produkt, was mir mal geholfen hat:) Ich war nur neugierig, da es ein neues Produkt ist;)

Ob ich mir das Wasabi Peeling jetzt kaufe weiß ich aber noch nicht, da ich an sich eher trockene Haut habe, die manchmal (bei NK z.B.) etwas empfindlich ist wegen den INCIS. Das mit der trockenen Haut ist aber nicht soo schlimm, denke ich, da ich sie danach immer gut eincreme:)

aber mal schauen, wer Erfahrungen damit gemacht hat oder einen Bericht geschrieben hat kann sich ja gerne bei mir melden, ich bin gespannt:D

ja, eine Maske soll man ja nicht jeden Tag anwenden. Ne Maske kommt bei mir vielleicht 2x die Woche drauf. Ich suche momentan auch mal wieder neue Produkte, ich glaube ich habe meinen Hauttyp falsch eingeschätzt. Mal sehen. Hab meine Problematik genau in der Ruprik "Make up-Teint Theard:Foundation-Routine für unreine, ölige, glänzende Mischhaut" genau erklärt. Kannst ja mal vorbei schauen, bin jedem dankbar, das ist echt lästig

LovelyLisa
02.06.2014, 21:36
ja, eine Maske soll man ja nicht jeden Tag anwenden. Ne Maske kommt bei mir vielleicht 2x die Woche drauf. Ich suche momentan auch mal wieder neue Produkte, ich glaube ich habe meinen Hauttyp falsch eingeschätzt. Mal sehen. Hab meine Problematik genau in der Ruprik "Make up-Teint Theard:Foundation-Routine für unreine, ölige, glänzende Mischhaut" genau erklärt. Kannst ja mal vorbei schauen, bin jedem dankbar, das ist echt lästig

Oh, das kenne ich:( Ich weiß leider auch nicht, was ich für einen Hauttyp habe:( Manchmal ist sie trocken, aber meistens kommte ich mit Produkten für unreine bzw. Mischhaut zurecht... Welchen Hauttyp ich aber tatsächlich habe, weiß ich nicht. Nur durch Produkte für Mischhaut ist sie halt nicht mehr so trocken und wenn sie dann noch gegen Pickel helfen ist alles gut:) Nur nach der Reinigung muss ich sie immer SOFORT (ich darf noch nichtmal 2 Minuten damit warten, sonst schuppt sie direkt:( ) eincremen. Da ich mit der Fruity Energy Reihe gut zurecht kam, dachte ich kann die Wasabi Reihe (genau wie die Fruity Energy Reihe für unreine und fettige Haut) gut zurechtkomme, obwohl ich eigentlich keine fettige Haut habe).

VFrances
03.06.2014, 19:14
Ich versuche jetzt mal das Gesichtsöl von Alverde und die feuchten Reinigungstücher, ist beides von der Wildrose-Serie. Wobei ich mit dem Öl etwas unsicher bin, weil Öl und Mischhaut, mit fettender T-Zone? Aber viele hier finden es gut....einfach mal probieren....

Im moment ist meine Haut eigentlich gar nicht so schlimm geplagt mit Unreinheiten, momentan neige ich nur zu Rötungen und halt nachfetten auf der Stirn, Nase und unter den Augen. Ich hab heute morgen die Tagespflege einfach mal weg gelasnsen, weil mein Make up ja schon Feuchtigkeitspflegege enthält. ich muss sagen, es war wesentlich besser als sonst. Hatte auf der Arbeit noch dieses Mattifying Oil Control Paper von Catrice dabei. Hatte ich mal in einem Catrice-Entschädigungspaket nach einer Beschwerde bekomme. Ganz praktisch, aber würde ich mir jetzt nicht kaufen, ein Taschentuch zum Tupfen tut es auch.

Irgendwie hab ich das Gefühl, ich hab jede Woche nen neuen Hauttyp:suspekt:

Beauty-time
11.06.2014, 10:10
Ich benutze zur Zeit das Wasch-Peeling von Seba Med. Es ist speziell für unreine Haut und hat auch einen optimalen pH Wert von 5,5.
Das Peeling kann auch jeden Tag angewendet werden, jedoch mach ich es so 2 mal die Woche.

Suppenhuhn
12.06.2014, 15:54
Im Moment benutze ich von Balea Young für Mischhaut dieses 3 in 1 Produkt. Als Gesichtspeeling kann man es auch ruhig täglich verwenden, da es nicht so viele kleine Peelingkörnchen enthält. Ich verwende es erst seit gut 2 Wochen, ich will noch ein wenig abwarten wie es sich auf meine Haut auswirkt...

hanana
14.06.2014, 15:16
Ich hatte mir das AOK Seesand Peeling neu gekauft, vorher nie benutzt, aber ich muss sagen, es ist bisher das beste Peeling, das ich benutzt habe. Es trocknet überhaupt nicht aus, man muss nur ein bisschen vorsichtig peelen, wenn man sensible Haut hat, aber das Ergebnis lässt sich sehen. In Kombination mit einem vorher genommenen Gesichtsdampfbad und einer Maske hinterher ist es für meine Haut perfekt! :)

harleygirl
19.06.2014, 17:59
Die Alverde Peeling Maske mit Heilerde :)

Eli
06.07.2014, 21:31
Ich verwende das Teebaumöl-Peeling aus dem Body Shop, welches für unreine Haut geeignet ist.

Lisa97
06.07.2014, 21:58
ich verwende das fein und matt hautverfeindernde gesichtspeeling von neutrogena. :)

Cave
09.07.2014, 12:28
Das Peeling aus der Reihe Normaderm von Vichy, verwende es höchstens 2x die Woche.

Nani90
09.07.2014, 23:01
Von Rival de Loop das Peelinggel mit Aprikosenkernen. Riecht sehr angenehm :)

katiye86
10.07.2014, 12:58
Die Alverde Peeling Maske mit Heilerde :)

Oh cool, das gibts auch als Peeling? Habe bisher das Waschgel und Tonic und finde die Serie ganz gut. Hatte bisher jahrelang das Peeling von Rival de Loop und fand das immer gut. Aber das von Alverde will ich jetzt auch erstmal ausprobieren :)

Isbellchen
20.07.2014, 20:27
Von Garnier Hautklar 3 in 1 oder so :) Ist eigentlich ganz erfrischen :) Gibt irgenwie drei einsatzmöglichkeiten

Isbellchen
20.07.2014, 20:29
Ich mag das Peeling von Balea und das Pure Camille von Yves Rocher sehr gerne. Neuerdings benutze ich für die tägliche Reinigung eine Reinigungsbürste,wenn ich meine Gesichtsseife auftrage und das hat einen ähnlichen Effekt. Habe letztens beim Body Shop gesehen,dass es dort Peelingspads gibt,mit denen man einfach eine normale Reinigung kombinieren kann - wäre auch mal interessant.

Boah, ich seh gerade bei dir 2003 Beiträge :D :thumbup:

irma
20.07.2014, 23:30
Ich verwende das Teebaumöl-Peeling aus dem Body Shop, welches für unreine Haut geeignet ist.

Bist du zufrieden mit dem Peeling? Vielleicht gucke ich mir das auch mal an...

Stellini
21.07.2014, 07:13
Ich benutze auch das Alverde Aprikosenpeeling und finde es super :)

BANANENSCHNECKERL
21.07.2014, 11:27
Ich verwende derzeit sehr gern das Aprikose-Calendula-Peeling von alverde und die Peeling-Creme mit Vitamin E und Cranberryextrakt (duftet himmlisch!) von Alterra. Am Wochenende habe ich noch ein Peeling bekommen, das ich heute Abend ausprobieren werde: das Fresh Skin Peeling Bio-Minze & Aloe Vera von neobio Natural Cosmetic. Damit habe ich noch keine Erfahrung, es steckte in meiner doppelten Wundertüte von Hirschel Cosmetic. Alle drei sind für alle Hauttypen geeignet.

Was ich ebenfalls liebe, sind selbst gemachte Peelingmasken mit Salz oder Zucker: Einfach einen Esslöffel Zucker oder Salz mit Gesichtsreinigungsprodukt nach Wahl vermischen, aufs Gesicht auftragen und etwa 20 Minuten einwirken lassen. Dann sanft abrubbeln und Reste sorgfältig mit lauwarmem Wasser abspülen. Macht die Haut streichelzart! Menschen mit trockener Haut können Salz oder Zucker auch mit Sahne vermischen, dann trocknet die Haut nicht so aus. Noch ein Tipp: In größerer Menge angerührt, ist das Gemisch auch ein tolles Peeling vor dem Rasieren der Unterschenkel!

Laborare
25.07.2014, 18:36
Hört sich bestimmt komisch an, aber ich mache 1x wöchentlich eine Heilerde-Maske, welche ich nach 30 Minuten einwirken in die Haut einmassiere und somit einen Peeling-Effekt bekomme. Ich verwende die Luvos Heilerde hautfein, mische sie mit etwas Wasser und Johanniskrautöl. :)

Fairytale
26.07.2014, 02:54
Ich benutze das Enzym-Peeling von Balea :) Dazu kann ich allerdings noch nichts sagen, weil ich es einmal benutzt habe. Davor hatte ich das Clearasil Daily Clear Peeling (oder so, den genauen Namen weiß ich nicht mehr, aber es gehörte zu den milderen Produkten von Clearasil). Das roch total gut, hatte aber gegen Ende hin das Gefühl, dass es mir nicht mehr so gut tat, weil die Haut leicht "geprickelt" hatte.

ayleen_griffey
26.07.2014, 19:46
Ich benutze das peeling neutrogena fein und matt tägliches peeling. Benutze es morgens und abends mit einem massage pad. Es hilft gegen mitesser wenn man es regelmäßig benutzt. Es riecht nach limette und mattiert das Gesicht:)

melin
30.07.2014, 11:50
Ich benutze ebenfalls das Enzympeeling von Balea. Habe es auch schon nachgekauft, dementsprechend gut finde ich es :)

natii0910
01.08.2014, 12:23
Ich benutze am Liebsten die Peelingmaske Heilerde von Alverde oder das Aprikosen-Calendula-Peeling, ebenfalls von Alverde :)

Syphalia
06.08.2014, 00:11
ich mache auch regelmäßig Heilerde masken.

Hab auch noch das Fruchtsäure Peeling von Synergen rum stehen aber das kann ich garnicht empfehlen. Trocknet - zumindest bei mir- die Haut total aus :(

Fluttershy
06.08.2014, 13:39
Ich schließe mich der Heilerde und Balea Enzympeeling-Fraktion an. :) Bin begeistert! :)

VFrances
13.08.2014, 21:46
das Enzym-peeling Jon balea werde ich auch mal probieren. Hab hier aber noch eins von nivea stehen. ich glaub aber das ist schon abgelaufen. verwendet ihr Kosmetik dann trotzdem noch?

BANANENSCHNECKERL
13.08.2014, 22:50
das Enzym-peeling Jon balea werde ich auch mal probieren. Hab hier aber noch eins von nivea stehen. ich glaub aber das ist schon abgelaufen. verwendet ihr Kosmetik dann trotzdem noch?

Nope! Bei dekorativer Kosmetik überschreite ich das Ablaufdatum schon mal, wenn die Produkte noch "gut und sauber", also nicht irgendwie "ranzig" riechen. Aber alles andere wird entweder rechtzeitig aufgebraucht oder fliegt gnadenlos in die Tonne.

irma
14.08.2014, 13:14
Kommt ein bisschen darauf an wie alt die Sachen sind. ich benutze Kosmetik schon mal länger. Rieche aber immer vorher dran und ggf. Mach ich bei Cremes nen Test auf dem Handrücken oder so. Kommt jetzt nicht besonders oft vor, dass Sachen abgelaufen sind, aber weggeschmissen hab ich bisher nur alten Lipgloss und einmal eine Creme. Den Rest konnte ich ohne Probleme weiter benutzen.

beautyjunkie87
14.08.2014, 13:24
Ich finde ja das Nivea Peeling für Mischhaut sehr gut. Oder das Pink Grapefruit von Neutrogena - das ist auch ganz nett. Dabei sollen ja die feinen Peelingkörner leider ziemlich umweltschädlich sein...

Lena023
14.08.2014, 16:11
Hallo :)
Ich benutze von AOK das Seesand Peeling für Mischhaut und unreine Haut und bin wirklich sehr zufrieden! Es kostet um die 4€ in der Drogerie und ich bin vollkommen überzeugt davon. :thumbup:

LovelyLisa
14.08.2014, 21:09
Nachdem ich meine Peelings alle aufgebraucht habe, habe ich mir nun (wieder) das Creme Peeling von Balea (orange Tube, für jeden Haut) gekauft. Ich hatte es damals als sehr gut gegen Pickel & Co. in Erinnerung und es hat meine Haut richtig weich und rein gemacht. Ich hoffe, das trifft immer noch zu;) Werde euch auf dem Laufenden halten;)

tanya4391
15.08.2014, 10:31
Also ich mag das Peeling und die sanfte Reinigungsmilch von der Müller Hausmarke Cadea Vera Face 25+ ganz gerne. Benutze die Reinigungsmilch jeden Tag nach dem Abschminken und das Peeling 1-2 die Woche, je nach Bedarf. Bin von beiden Produkten wirklich begeistert und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt wirklich.

Jul
16.08.2014, 16:42
Ich benutze entweder das Fruchtsäurepeeling von Rival de Loop oder das Enzympeeling von Balea.

katvega
17.08.2014, 17:07
Also ich kann mich Jul anschließen, zZt. verwende ich das Enzympeeling von Balea und mag es wirklich gerne. Vor allem hat es nicht diese kleinen Plastikkügelchen, die die Umwelt so belasten! Ansonsten mische ich mir mein Peeling selbst zusammen aus Zucker und Oliveöl :)

VFrances
18.08.2014, 09:12
Hallo

ich bin auf der Suche nach einem neuen peeling aus der drogerie. mein letztes war mir schon zu alt und ich hab es entsorgt. es war mir jetzt auch zu aggressiv

ich suche also ein mildes peeling, dass
- Recht sanft ist, also ich meine jetzt in allgemeinen, nicht von den Körner her, sondern mich so aggressiv von den Inhaltsstoffen
- für jede haut, oder Mischhaut geeignet ist
- gründlich reinigt
- kein Plastik
- Fruchtsäure oder ähnliches denke ich mal ist gut
- Naturkosmetik bevorzugt
-tierversuchsfreie Herstellung WICHTIG

lol ganz schön anspruchsvoll
könnt ihr mir war empfohlen?
Kontakt mir ruhig auch per PN schreiben;-)

Zessin
25.08.2014, 17:05
Hi. :)
Ich benutze das 3in1 Peeling von Garnier. Das kann man als Maske, Peeling oder tägliche Reinigung benutzen. Das ist an sich ganz solide - verbringt eben keine Wunder. Problematisch wird es allerdings, wenn du vor hast, es unter der Dusche zu benutzen. Der Deckel läuft nämlich voll mit Wasser und das ist ein bisschen keimig. Sonst kann man für den Preis (3 - 4 €) nicht meckern. ;)

irma
26.08.2014, 17:45
Hi. :)
Ich benutze das 3in1 Peeling von Garnier. Das kann man als Maske, Peeling oder tägliche Reinigung benutzen. Das ist an sich ganz solide - verbringt eben keine Wunder. Problematisch wird es allerdings, wenn du vor hast, es unter der Dusche zu benutzen. Der Deckel läuft nämlich voll mit Wasser und das ist ein bisschen keimig. Sonst kann man für den Preis (3 - 4 €) nicht meckern. ;)

Das hab ich auch. Ist aber bald aufgebraucht und weiß nicht, ob ich es nochmal kaufe. Ist halt ein wenig "aggressiv". Ich versuch erstmal noch ein sanfteres Peeling.

Blond_Hope
14.05.2015, 19:41
Ich benutze das Aprikosen-Peeling von yves rocher. Das riecht super fruchtig und da sich an meiner Nase immer mal Hautschüppchen bilden benutze ich dies einmal die woche und bin sehr zufrieden damit. :)

Fallingaway
18.05.2015, 21:40
Ich mache meine meistens selbst.

cathamia
23.05.2015, 20:04
Ich bin ganz weggekommen von den herkömmlichen Peelings (jedenfalls im Gesicht) und benutze gern das 2% BHA Peeling und das 8% AHA Peeling von Paulas Choice. Die sind nicht ganz so günstig, halten aber sehr lange und reizen die Haut nicht. Habe eine Haut, wie ich sie mir nie träumen lassen hätte und bleibe deswegen auf jeden Fall dabei. Wer mehr über meine Gesichtspflegeumstellung wissen möchte, der kann im Link unten auf meinem Blog alles ganz genau lesen

mienchen
05.10.2015, 16:25
Ich benutze neuerdings die Fruchtsäurepeeling-Serie von purePeel gegen unreine Haut. Das ist ein natürliches Peeling und reizt die Haut daher nicht.
https://www.fruchtsaeurepeeling.de/de/akne-unreine-haut/ Meine Haut wirkt glatter und spannt nicht mehr so.
Pickel sind noch welche da, aber auch die sind weniger geworden :thumbup:

Katillii
21.10.2015, 10:10
Für mich das beste Peeling von Balea mit Aloe Vera. Dieses ist ganz fein und die Haut ist nach ganz weich.

seeikeinfrosch
02.11.2015, 00:09
Ich benutze ein selbstgemachtes aus Zucker und Olivenöl finde das super spendet Feuchtigkeit und entfernt super alle Hautschüppchen. Ich peele zur Zeit jeden Tag, weil ich zur Zeit so trockene Haut im Gesicht habe das sich meine Hait an manchen Stellen schält.:(

Suppenhuhn
10.02.2016, 17:54
Hab mir vor ein paar Tagen das SChaebens Totes Meer Salz Peeling gekauft. Soll angeblich super bei Problemhaut sein... bin mal gespannt was es bei meiner Haut bringt...

sunnyline
22.02.2016, 11:17
Ich habe schon ewig kein Peeling gemacht, aber ich habe auch trockene Haut. Ich nutze eher Heilerdemasken, die kann man auch sanft massieren und hat einen leichten Peelingeffekt!

xmia125
25.02.2016, 12:04
Also ich benutze immer ganz normale Peelings von Ganier aus der Drogerie die tun meiner Haut auch am besten :)
Lg Mia

Selma
01.03.2016, 18:39
Hallo Leute,

ich habe neulich einen Bericht gelesen, der aufklärte, dass Hautpeelings nichts täten als Verletzungen auf der Haut hervorzurufen. Ich nutze selbst eher Säuren, um zu "Peelen". Die beste ist für mich Salicylsäure! Da gibt es diverse Präparate. Ich bin seither viieeeeel zufriedener mit dem Ergebnis.

strawberrymouse
14.03.2016, 21:16
Ich benutze auch Salicylsäure: 2% BHA Liquid von PC

SteffeNia
15.03.2016, 14:54
Hallo liebe Mädels,

ich habe früher auch regelmäßig Peelings genutzt, bis meine Haut sie irgendwann nicht mehr vertragen hat. :suspekt:

Es kam relativ plötzlich, früher hatte ich nie Probleme mit. Wobei ich natürlich schon zugeben muss, dass ich eine leicht problematische Haut habe - ist trocken, neigt aber schnell zu Unreinheiten und Pickelchen. Momentan mache ich nur regelmäßig eine Heilerdemaske drauf und verwende weiterhin ganz normal Gesichtswasser und Creme auf Kräuterbasis.

strawberrymouse
16.03.2016, 22:26
Hallo liebe Mädels,

ich habe früher auch regelmäßig Peelings genutzt, bis meine Haut sie irgendwann nicht mehr vertragen hat. :suspekt:

Es kam relativ plötzlich, früher hatte ich nie Probleme mit. Wobei ich natürlich schon zugeben muss, dass ich eine leicht problematische Haut habe - ist trocken, neigt aber schnell zu Unreinheiten und Pickelchen. Momentan mache ich nur regelmäßig eine Heilerdemaske drauf und verwende weiterhin ganz normal Gesichtswasser und Creme auf Kräuterbasis.

Mechanische Peelings, also mit Körnchen, reizen die Haut dauerhaft. Ich kann mir schon vorstellen, dass Deine Haut das irgendwann nicht mehr mochte. Ich habe einen ähnlichen Hauttyp und komme mit chemischen Peelings deutlich besser zurecht; diese sind wesentlich gründlicher, aber dennoch schonender. Und mir helfen sie gut gegen die Unreinheiten, die so kaum noch auftauchen.

Sunny_993
17.03.2016, 14:42
Ich peele auch chemisch mit dem BIOMED Peel Mich Enzympeeling. Das Produkt habe ich auch bei den Jahresfavoriten 2015 auf meinem Blog gezeigt.