PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Große Nase in den Hintergrund schminken



sternskunny
06.05.2012, 13:15
Ich bin echt verzweifelt bitte helft mir. Tipps?

LuisaSophia
06.05.2012, 13:48
Ich habe mir mal Konturvideos bei youtube angesehen.
Und die haben gezeigt, dass man eine breite Nase verkleinern kann, wenn man die Seiten mit dunklerem (Kontur) Puder schminkt. Und die Nase verkleinern kann, indem man auf die Nasenspitze etwas von dem dunkleren Puder macht.

Und natürlich kannst du Augen oder Lippen mehr betonen, damit die Nase nicht so im Fokus ist.

Lisaa
06.05.2012, 15:12
ich hab auch ne große nase und bei mir sieht des konturieren ned gut aus, aber was hilft ist, wenn du den fokus im gesicht verlegst, der bei ner großen nase ja leider genau da liegt.
kann man auf viele arten machen: stärker nachgezogene brauen, augen größer und dunkler geschminkt. bei lippen würde ich aufpassen: gerade roter lippenstift kann bei schmäleren lippen den fokus wieder auf die nase lenken.
behalte generell im kopf, dass dir deine nase größer vorkommt als sie eigentlich ist und gerade dadurch, dass dich des stört, schaust du bei jedem blick in den spiegel genau auf sie. das tun deine mitmenschen nicht und nehmen sie daher auch nicht so wahr wie du :)

fruitylips
06.05.2012, 18:04
Um eine große Nase kleiner wirken zu lassen gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.
Du kannst mit einem braunen lidschatten oder auch deutlich dunklerem Puder einen Punkt bzw. Kleinen Streifen auf die Breiteste stelle des Nase Tupfen. dunkle Farben wirken tiefer und kaschieren somit.
Man sollte es allerdings sehr gut verblenden, damit es nicht künstlich wirkt.

Die zweite Möglichkeit wäre mit einem concealer.
Er sollte ja bekanntlich etwas heller sein als deine natürliche Hautfarbe, also wirkt er höhergelegen und hebt damit optisch die Hauptstellen um deiner Nase herum etwas an, wodurch deine Nase kleiner wirkt.
Du gibst mit dem applikator einige Punkte links und rechts neben deine Nasenflügel.
Auf dein Nasenbein und die Nasenspitze kannst du auch einige Punkte geben und alle einklopfen.

Zudem kannst du vielleicht optisch die Blicke auf deine Augen lenken, damit es noch weniger auffällt.

Viel Spaß beim ausprobieren! ;)
Und das könnte etwas Übung brauchen.

sternskunny
06.05.2012, 18:43
Danke An beide :) also brauchen ich zwei concealer einer in einer dunkleren und eine in einer helleren Nuance .... Könntet ihr mir einen günstigen für den Zweck empfehlen ?

Stocking
06.05.2012, 20:26
Ich kann dir zwar bei deiner Concealer Frage nicht sehr helfen, aber Zoeva bietet zum Beispiel eine Konturpuder Palette an. Allerdings "kaschiere" ich meine Nase nur mit der Betonung anderer Stellen im Gesicht, weil mir das Konturieren um die Nase nicht so liegt. Besonders Augenbrauen und Augen selbst betone ich gern, und eigentlich alles außer eben der Nase. Ab und zu mache ich aber einen zarten Streifen Highlighter auf den Nasenrücken und das Kinn ;)

Nicci012
07.05.2012, 10:53
Wenn man eine breite Nase hat, kann man mit einem helleren Concealer einen 'streifen' auf dem Nasenrücken ziehen, dass macht die Nase schmaler. Die außen Seiten der Nase dann mit etwas dunklerem Puder kaschieren.

sternskunny
07.05.2012, 17:07
Und kennt ihr irgendeinen guten Highlighter ? Kann ich ja anstatt einem helleren concealer verwenden am Nasen Rücken, oder ?

fruitylips
07.05.2012, 18:10
Ja, das funktioniert natürlich auch mit einem Highlighter, vielleicht bekommst du es damit sogar noch präziser hin.

Aber ich persönlich benutze lieber einen Concealer.
Und den Concealer von alverde kann ich dir sehr empfehlen!

fruitylips
09.05.2012, 17:02
Und, Wie gut habt ihr's hinbekommen?

Mag jemand Rückmeldung geben? :)

sternskunny
09.05.2012, 17:41
Ich muss mir erstmal noch die Sachen dafür kaufen xd

MenixWomix
11.05.2012, 15:37
Hey, das würde mich auch echt mal interessieren!
Könnte jmd. vielleicht "vorher - nachher" Bilder machen?
Ich hab auch ein rießen Gerät im Gesicht was mich unehimlich stört!
Ich lass mir zwar nächsten Winter da etwas nachhelfen in der Türkei, aber die Zeit muss ja auch etwas überbrückt werden :D

fruitylips
11.05.2012, 20:56
Okay, mach das sternskunny. ;)

Hey menix womix, du bist der erste männliche mitposter den ich im Forum gesehen hab! :D
Wenn ich dran denke, mache ich Bilder.

MenixWomix
11.05.2012, 21:16
Echt jetzt?
Na dann wird's aber mal Zeit hier unter den Ladys den Hahn im Korb raushängen zu lassen :ironie:

fruitylips
12.05.2012, 13:49
Genau!
So muss das sein ;)

effylovespanda
23.05.2012, 09:40
ist nicht soo schwer also die seiten mit dunkleren puder und auf dem nasenbein helleren concealer auftragen aber gut verblenden alles damit das nicht so hart wirkt und zum schluss noch etwas rouge auf die nasenspitze, soll den stupsnaseneffekt bewirken ;)

effylovespanda
23.05.2012, 09:45
ist nicht soo schwer also die seiten mit dunkleren puder und auf dem nasenbein helleren concealer auftragen aber gut verblenden alles damit das nicht so hart wirkt und zum schluss noch etwas rouge auf die nasenspitze, soll den stupsnaseneffekt bewirken ;)

Ysera
29.05.2012, 14:48
Der Trick mit dem dunklen und hellen Puder funktioniert meiner Meinung nach leider nur, wenn der Nasenrücken gerade ist.

Meine Nase war zwei Mal gebrochen und ist jetzt leider nicht mehr die Schönste. Groß, mit einem "Hubbel" drauf, leicht schief. Wenn ich den Nasenrücken mit hellem Concealer hervorhebe und die Seiten dunkler mache, fällt nur noch mehr auf, dass die Nase schief ist.

Ich finde das Ergebnis am Besten, wenn ich nur mit hellem Concealer die ganze Nase bearbeite um jede kleinste Rötung abzudecken und mich danach normal schminke. Ich betone immer Augen und Lippen. Nicht gerade Smokey Eyes + rote Lippen, aber ich hebe schon beides hervor, also kein Nude-Look. Dadurch rückt die Nase sehr in den Hintergrund. Klar, man sieht, dass sie groß ist, aber Augen und Lippen lenken davon ab. Wichtig ist auch, dass die Nase nicht anfängt zu glänzen, dadurch fällt eine große Nase noch mehr auf. Ist im Sommer schwierig, aber ich benutze regelmäßig Blotting Paper und Puder um alles zu mattieren.

Was mir auch noch aufgefallen ist: Die Frisur spielt auch eine große Rolle. Vor einem Jahr ungefähr wollte ich unbedingt mal einen Bob schneiden lassen. Leider sind Kurzhaarfrisuren nicht besonders schmeichelhaft wenn man eine große Nase hat, was ich dann auch leider schnell feststellen musste. :(
Seitdem lasse ich die Haare wieder wachsen und mache mir öfter Locken, das sieht sehr gut aus. Weiche große Locken lassen das Gesicht weicher und weiblicher wirken, das ja durch die große Nase schnell eher hart und ein wenig männlich aussieht.

Ianeira
31.05.2012, 09:33
Ich hatte auch über kürzere Haare nachgedacht. Das lasse ich jetzt wohl lieber. Ich probiere das mit den Konturen gleich mal aus und berichte dann, ob es was gebracht hat. =)

sternskunny
02.06.2012, 13:47
Also Super doll geholfen hat's bei mir jetzt auch nicht so ich empfinde meine Nase auch nacher immer noch als zu riesig :(

fruitylips
02.06.2012, 14:07
Das braucht wirklich ganz viel Übung!
Ich denke, ein bisschen konnte man es aber sehen, weil dunkel ja automatisch kaschiert und hell automatisch hervorhebt. ;)

sternskunny
02.06.2012, 15:45
Ich üb einfach brav weiter :D

Derpina
02.06.2012, 16:18
Make Up kann deine tatsächliche Knochenstruktur auch leider nicht verändern, deine Nasengröße wird dadurch nicht reduziert. Ziel des Konturierens (heißt das so im Deutschen?) ist es, die Nase weniger auffällig zu machen, damit das, was du als Schönheitsmakel empfindest, eher unbemerkt bleibt.
Aber wie die Konturen gemacht werden, hängt auch von der Nasenform ab. Hier (http://www.youtube.com/watch?v=cE2_hKQvrxc) gibt es ein englischsprachiges Video dazu, das ich ganz gut finde. Ich kenne leider kein deutsches, aber bei youtube lässt sich bestimmt was finden.

Ich konturiere meine Nase fast jeden Tag, und ich hab auch etwas gebraucht, bis ich den Trick für mein Gesicht raus hatte. (Mit dem dunklen Ton will man ja Schatten hervorheben oder schaffen, wo keine sind, um der Nase/dem Gesicht eine andere Definition zu geben. Um die Nase schmaler wirken zu lassen, muss man den Schatten bis sehr weit "vorne" ziehen, und nur eine relativ schmale Linie für den Highlighter lassen.) Die ganze Illusion funktioniert naturlich nur, wenn man verblendet, verblendet, verblendet.
Außerdem ist noch zu erwähnen, dass die Nase so breit wirkt, die der Raum zwischen den Augenbrauen breit ist. So lässt sich durch weniger zupfen oder gutem Umgang mit einem Augenbrauenstift vielleicht nochmal ein paar Millimeter rausholen.
Ich spreche hier aber nur aus Erfahrung und Ratschlägen, die ich mir für meine nur leicht zu breite und etwas zu große Nase gesammelt habe. Ob diese für "Extremfälle" hilfreich sind, kann ich leider nicht sagen.

TestJ20
09.06.2012, 18:41
Würde sagen Wangen mehr betonen und an den Nasenflügeln etwas dunkler.

Cornaline92
02.09.2012, 21:12
Ich leide da auch ziemlich drunter...obwohl es natürlich immer schlimmer geht, meine ist groß, aber dafür schmal und gerade...

Ich betone meine Augen sehr stark, Lippen würde ich nicht empfehlen, da man eh immer nur eins betonen sollte und bei Lippen kommt es immer auf die übrige Gesichtsform an...
Ich trage auf meine Nase etwas helleres Make-Up als meine Gesichtsfarbe auf und zu besonderen Anlässen pudere ich drüber, da an der Nase bei mir (und bei vielen anderen auch) oft die Mitesser gerne leben. So sieht sie wenigstens nur groß, nicht unrein aus.

Ansonsten kann man mit der Frisur viel machen! Bei mir hat z.B. ein Pony eine deutlich bessere Optik gebracht! Kommt auf deine Gesichtsform an, also vielleicht einfach mal beraten lassen und einen neuen Haarschnitt ausprobieren :)

Beautyy
17.09.2012, 17:19
Um deine Nase dünner wirken zu lassen,
trägst du (über deine Foundation) mit einem Pinsel dunkleres Puder oder einen dunkleren Bronzer an deinen beiden Nasenflügeln auf. Hoffe ich konnte nochmals nachträglich helfen :D

schoko-love
31.10.2012, 09:19
Um deine Nase dünner wirken zu lassen,
trägst du (über deine Foundation) mit einem Pinsel dunkleres Puder oder einen dunkleren Bronzer an deinen beiden Nasenflügeln auf. Hoffe ich konnte nochmals nachträglich helfen :Dich hab des bei mir ausprobiert, aber wer ein breites Gesicht hat, sollte zu diesem Tipp zusätzlich die Wangen schmaler schminken

Jani
26.03.2013, 02:23
Außerdem ist noch zu erwähnen, dass die Nase so breit wirkt, die der Raum zwischen den Augenbrauen breit ist. So lässt sich durch weniger zupfen oder gutem Umgang mit einem Augenbrauenstift vielleicht nochmal ein paar Millimeter rausholen.


Super Tipp-Danke!Das macht sicher einiges aus und ich werde darauf in Zukunft achten auch die Stellen zu bearbeiten