PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mineral Puder / Foundation / Blush / Concealer etc.



framboise
06.05.2012, 19:56
Hallo ihr Lieben,

ich brauche eure Hilfe und Ratschläge zu Mineral Foundation undzwar diese in Puderform.
Ich benutze diese total gerne, gerade im Sommer ist es einfach toll, man sieht frisch aus und schön, aber nicht so zugekleistert (ich denke, ich bin nicht die Einzige, die bei 30°+ möglichst wenig im Gesicht haben mag).
Zur Info: in Gebrauch habe ich zur Zeit MF von chrimaluxe und everydayminerals.

Erste Frage richtet sich an den Auftrag der Foundation. Irgendwie klappts immer, aber so richtig raus habe ich es dennoch nicht. Ich habe einen Flat Top Pinsel und nen Kabuki (ist ja beides für den Auftrag geeignet), aber man sollte ja drauf achten nicht zu viel und nicht zu wenig Foundation zu nehmen und das diese so in den Pinsel eingesogen ist. Jetzt hab ich das Problem, dass mit meinem Kabuki die Deckkraft irgendwie nicht so dolle ist, als hätte der das ganze Zeug so "verschluckt", aber nichts landet auf meinem Gesicht und mit dem Flat Top bleibt aber ständig was am Pinsel und ich habe das Gefühl ich nehme viel zu viel..
Ich bitte um eure Tipps ^^

Zweite Frage dreht sich um Haltbarkeit etc, wenn ich nämlich nen langen Arbeitstag habe, dann begrüße ich Foundations die auch dementsprechend halten. Die MF tun das auch einigermaßen gut, besser als andere, aber mit der Zeit sind dann schon so ein paar unschöne Stellen da. Man soll ja vor dem Auftrag das Gesicht schön mit Feuchtigkeit versorgen, damit die Foundation nicht so antrocknet und cakey wird und unschön aussieht. Ich hab allerdings das Gefühl durch diese Creme (auch nach laaaanger Einzugswartezeit) verträgt sich nicht so mit der Foundation (ich hab allerdings schon diverse ausprobiert, also liegts nicht nur an einer Creme). Wie ist es denn so mit Make up Bases etc, kann man die benutzen vor dem Auftrag?? Oder was kann ich überhaupt tun, damit das ganze so schön makellos bleibt??

Danke, dass ihr euch die Mühe gemacht habt das alles zu lesen ^^
Ich freue mich und bin dankbar für eure Antworten!

Gruß framboise

.amable-
07.05.2012, 14:04
Wenn du ausschließlich das Mineralpuder verwenden willst und eine

gewisse Deckkraft benötigst, eignet sich ein "normaler, runder" Kabuki,

denke ich, am Besten . Wie arbeitest du das Puder denn in die Haut ein?

Die Technik hängt sowohl mit der Deckkraft, als auch mit der Haltbarkeit

zusammen.. wichtig ist, das Puder sehr gut in die Haut einzuarbeiten!

Am Besten gelingt das mit kleineren, kreisenden Bewegungen und sanften

Druck (außer, du möchtest kleine Makel danach nochmal speziell mit dem

Puder abdecken, dazu empfehle ich dir einen fluffigen Blendpinsel und eine

leichte Berührung zur Haut) . Wenn du das Puder entnimmst, achte auch

darauf, dass es sich gleichmäßig im Pinsel verteilt, dann fällt ein

gleichmäßiger Auftrag auch viel leichter . Wenn du das Puder nach &

nach aufnehmen willst, tippe etwas mit dem Pinsel hinein & gehe

durch den leeren Deckel, auch in leichten, kreisenden Bewegungen..

dann sollte sich das Produkt optimal verteilt haben und du kannst

es direkt in die Haut einarbeiten . Wenn du gleich etwas mehr aufnimmst,

dann drücke den Pinsel erst auf ein paar Stellen im Gesicht

(z. B Wangen, Stirn, Kinn, Nase), damit du das Puder sehen kannst &

beginne anschließend mit den kreisenden Bewegungen um es im Gesicht

zu verteilen . Primer kannst du, wie bei allen Flüssigfoundations, auch

verwenden, allerdings kann er nicht wirken, wenn das Produkt zu oberflächlich

auf der Haut bleibt (: Eine weitere Option ist es, am Ende etwas Thermalwasser

über zu sprühen, dadurch verschmilzt das Puder nochmal besser mit der Haut .

Amarys
07.05.2012, 15:57
Ich habe bei meinen Bare Minerals extra ein Anleitungsvideo dabei :clapgirl:
Da sagt die gute Frau, man soll mit nem Kabubi im Deckel "swirlen", damit es sich gleichmäßig zwischen den Borsten verteilt und dann abklopfen damit Überschuss wieder rausfällt. Sie sagt, man darf am Pinsel kein Puder sehen, das muss also sozusagen zwischen den Borsten hängen. Ja und das wird dann mit leichten Druck und kreisenden Bewegungen eingearbeitet...

Ach ja, die Feuchtigkeitscreme sollte erst komplett eingezogen sein.

framboise
07.05.2012, 19:27
Vielen Dank schon mal an euch zwei :)

Also im Großen und Ganzen ist es also der Auftrag der mir wohl zu schaffen macht und noch nicht richtig gelingt, zu meinen MFs sind auch immer kleine Anleitungen dabei, aber so ganz gelingt mir das nicht.. ist vielleicht auch ne Übungssache, wie schminken allgemein ^^

@amable: Thermalwasser klingt interessant, ich besitze zwar welches, aber aus dem Grund nicht, danke für den Tipp :) Eignet sich denn auch so ein Make up Fixing Spray?? (hab so eins von P2)
Und woran merke ich denn, dass das Make up so riiichtig schön mit der Haut verschmolzen ist? Denn das tolle ist ja, dass man bei soner MF eben nicht so nach Make up aussieht, da fällts mir immer schwer das zu dosieren und ordentlich zu verblenden :(

.amable-
07.05.2012, 20:06
Ja, ein Fixing Spray könnte auch Verbesserung schaffen.. aber Thermalwasser

hat nochmal einen etwas anderen Effekt, finde ich (: Wenn du Thermalwasser

über das Make up gibst, wird deine Haut etwas erfrischt und feucht . Wenn

die Haut dann wieder etwas trocknet, gleicht sich in dem Vorgang gleich das

Make up noch etwas an.. es hinterlässt eine wirklich tolle Frische! Wenn du

allerdings ein ganz - matt - Ergebnis auf der Haut möchtest, dann ist es

vielleicht nicht das Richtige (: Zum Thema verschmelzen..

Hast du ein paar Rötungen im Gesicht? Da erkennt man eigentlich immer ganz

gut, was sich so "tut" beim Auftrag . Oder du fängst an kleinen Glanzstellen an..

Viele denken, da es sich um Puder handelt, braucht man mehr, aber eigentlich

kommt man mit einer recht geringen Menge aus, man muss eben nur Geduld haben!

Versuch einfach mal nur wenig Produkt aufzunehmen und es im Pinsel zu verteilen,

wie oben beschrieben (im Deckel kreisen usw.), damit der Pinsel mit einer dünnen

Schicht benetzt ist . Und suche dir dann eine Stelle im Gesicht aus, die einen kleinen

Makel hat (Rötung, Glanz).. dann einfach den Pinsel ansetzen und ein paar Mal

darüber kreisen und in flüssigen Bewegungen weiter im Gesicht, wieder kreisen..

das machst du einfach, bis du fertig bist! Wenn noch ein Pickelchen durchscheint,

dann kannst du wie gesagt nochmal mit einem Blendpinsel drübergehen.. der

ist sehr präzise & erfüllt seine Zwecke hier wie ein Kabuki . Ich komme damit

super klar :yes:

Black-Water
11.05.2012, 19:44
JWenn du Thermalwasser

über das Make up gibst, wird deine Haut etwas erfrischt und feucht . Wenn

die Haut dann wieder etwas trocknet, gleicht sich in dem Vorgang gleich das

Make up noch etwas an.. es hinterlässt eine wirklich tolle Frische! Wenn du

allerdings ein ganz - matt - Ergebnis auf der Haut möchtest, dann ist es

vielleicht nicht das Richtige (:

Ich habe mal eine Frage zur Anwendung des Thermalwassers.
Wie verwende ich es?
Also, meine Routine sieht so aus, dass ich erst die MF auftrage und dann Puder.
Wann kommt denn dann das Thermalwasser zum Einsatz? Direkt nach der MF? Oder nach dem Puder? O-o
Bzw.: Ist es überhaupt das Richtige für fettige Mischhaut? ^^'' Das ist ja auch immer so eine Sache.

.amable-
12.05.2012, 11:35
Ich habe mal eine Frage zur Anwendung des Thermalwassers.
Wie verwende ich es?
Also, meine Routine sieht so aus, dass ich erst die MF auftrage und dann Puder.
Wann kommt denn dann das Thermalwasser zum Einsatz? Direkt nach der MF? Oder nach dem Puder? O-o
Bzw.: Ist es überhaupt das Richtige für fettige Mischhaut? ^^'' Das ist ja auch immer so eine Sache.

Wenn du nach der Mineral Foundation noch ein Puder benutzt, kannst du das

Thermalwasser sowohl vor dem Puder, als auch nach dem abschließenden

Puder verwenden.. oder beides :D Je nachdem, wie es sich mit deinem

Hauttyp versteht . Ich denke aber, das könnte schon gut klappen.. wenn

du sagst, du hast eher fettige Mischhaut, dürfte der Feuchtigkeitskick

in Form von Wasseranteilen nicht schaden.. aber Ausnahmen gibt

es immer, also am Besten ist natürlich, du probierst es einfach aus :redface:

Black-Water
13.05.2012, 11:04
Wenn du nach der Mineral Foundation noch ein Puder benutzt, kannst du das

Thermalwasser sowohl vor dem Puder, als auch nach dem abschließenden

Puder verwenden.. oder beides :D Je nachdem, wie es sich mit deinem

Hauttyp versteht . Ich denke aber, das könnte schon gut klappen.. wenn

du sagst, du hast eher fettige Mischhaut, dürfte der Feuchtigkeitskick

in Form von Wasseranteilen nicht schaden.. aber Ausnahmen gibt

es immer, also am Besten ist natürlich, du probierst es einfach aus :redface:

Okay, dann werde ich es demnächst mal versuchen. ^^
Danke für deine Antwort! :3

framboise
13.05.2012, 19:37
Ich komm jetzt mit dem Auftrag auch super zurecht :) Sieht schicki aus hihi.

framboise
14.05.2012, 18:09
Es hat sich doch nochmal ne Frage aufgetan, undzwar zu dem Nassauftrag von MF.
Wie genau funktioniert der und lässt es sich mit jeder MF durchführen?

framboise
21.05.2012, 20:37
Mag mir keiner antworten?? :(

Black-Water
22.05.2012, 08:59
Also, ich hab das zwar jetzt erst einmal gemacht, aber ich habe mir das Aquaspray von Rival de Loop gekauft und das aus ca. 30 cm Entfernung auf das Gesicht gesprüht. So, wie es die liebe .amable- empfohlen hat.
Ob das bei allen geht, kann ich nicht sagen. Aber bei der MF von ChriMaLuxe klappt es.

wishery
26.05.2012, 17:40
ich suche ja grade auch ein gutes Mineral make up fürn Sommer udn bin bei Douglas auf folgende gestoßen:

- Artdeco Mineral Powder Foundation
- Beyu mineral Powder Foundation

kann mir jemand Feedback zu den zweien geben? Der Auftrag scheint echt schwer zu sein, deckt sone Puder-Foundation denn gut ab? Kann mir das kaum vorstellen.
Kann mir jemand irgendein mineral make up für hellllle haut empfeheln?=)

Black-Water
26.05.2012, 18:13
... deckt sone Puder-Foundation denn gut ab? Kann mir das kaum vorstellen.
Kann mir jemand irgendein mineral make up für hellllle haut empfeheln?=)

Oh ja!
Ich wollte es anfangs auch nicht glauben, aber ja, es deckt verdammt gut ab!
Ich verwende momentan die MF von ChriMaLuxe Minerals in opac plus - ist die mit der höchsten Deckkraft. Wenn ich ungeschminkt bin, dann sieht man deutlich meine Mitesser und roten Stellen - habe eine gute Durchblutung im Gesicht. Aber nach dem Auftragen ist mein Gesicht schön ebenmäßig, keine Mitesser oder Rötungen sind zu sehen. Besser kann es nicht sein. ^_^
Bei ChriMaLuxe gibt es auch eine ganze Farbpalette, wo du auf jeden Fall etwas findest! Es gibt Probe-Sets, die du dir selbst zusammenstellen und bestellen kannst.
Momentan gibt es da ein Pfingst-Angebote, wo du ab 25,-- € Warenwert 5,-- € sparst - nur so als kleiner Tipp. ;)

.amable-
29.05.2012, 19:48
- Artdeco Mineral Powder Foundation

kann mir jemand Feedback geben?

Kann sie empfehlen, lässt sich super verteilen, deckt gut & sieht

dabei natürlich aus.. (:

wishery
30.05.2012, 18:31
Oh ja!
Ich wollte es anfangs auch nicht glauben, aber ja, es deckt verdammt gut ab!
Ich verwende momentan die MF von ChriMaLuxe Minerals in opac plus - ist die mit der höchsten Deckkraft. Wenn ich ungeschminkt bin, dann sieht man deutlich meine Mitesser und roten Stellen - habe eine gute Durchblutung im Gesicht. Aber nach dem Auftragen ist mein Gesicht schön ebenmäßig, keine Mitesser oder Rötungen sind zu sehen. Besser kann es nicht sein. ^_^
Bei ChriMaLuxe gibt es auch eine ganze Farbpalette, wo du auf jeden Fall etwas findest! Es gibt Probe-Sets, die du dir selbst zusammenstellen und bestellen kannst.
Momentan gibt es da ein Pfingst-Angebote, wo du ab 25,-- € Warenwert 5,-- € sparst - nur so als kleiner Tipp. ;)

Hab mir da jetzt mal ein probeset zusammengestellt, danke für den Tipp, sieht jedenfalls nicht schlecht aus. bin schon gespannt

framboise
30.05.2012, 21:23
Ich benutze chrimaluxe und a.biedermann.
biedermann MF hat sogar ne stärkere deckkraft als chrimaluxe.
Ich nehm fast nichts anderes mehr, meine Haut ist dadurch auch viel besser geworden.

Black-Water
31.05.2012, 12:36
biedermann MF hat sogar ne stärkere deckkraft als chrimaluxe.

Unterscheiden sich die beiden MFs denn, abgesehen von Deckkraft, in noch weiteren Punkten?
Ich überlege ein wenig, ob ich die von Biedermann nicht auch mal testen soll. Aber wegen dem Preis bin ich dann doch nicht so sicher.

wishery
03.06.2012, 20:05
Kurze Frage alsoo ich hab ja die Mineral Foundation in puderform von chrimaluxe udn bin eigentlich begeistert von der. Nur mir ist aufgefallen das die Nase fleckig wird beim Auftrag bzw rote hautstellen noch sichtbar sind und jetzt gard nach der Arbeit ohje meien nase sah aus! Puder hatte sich in Flekcne auf der Nase abgesetzt udn Poren wurden sichtbar schrecklich! Aber der rest der haut strahlte noch wie heut morgen. kann es daran liegen das meine haut an der Nase zu trocken ist? Hab aber ne tagescreme vorher draufgemacht.
Ich hab in meinem probepaket auch nur helle Nuancen bestellt udn da farget mich ein kunde bei der Arbeit ob ich mich extra so weiß fgeschminkt hätte wegen den Franzosen?!?! xD ich konnt nicht mehr. naja aufjedenfall zu hell, find aber das die hellste udn die dunkelste die ich hab kaum Unterschied machen beide zu hell, muss ich wohl mit puder mischen

Black-Water
03.06.2012, 23:23
Puder hatte sich in Flekcne auf der Nase abgesetzt udn Poren wurden sichtbar schrecklich! Aber der rest der haut strahlte noch wie heut morgen. kann es daran liegen das meine haut an der Nase zu trocken ist? Hab aber ne tagescreme vorher draufgemacht.

So genau kann ich dir das nicht sagen, weil das bei mir noch nie passier ist. o.o
Ich könnte jetzt höchstens schätzen, dass du es vielleicht falsch ein gearbeitet hast? O-o Man nimmt ja entweder nen Kabuki oder Flat-Top-Pinsel. Wobei ... wenn es an den anderen Stellen gut aussieht, kann es ja daran nicht liegen, denke ich.
Oder hast du bei dem Einziehen der Creme nicht lange genug gewartet?
Vielleicht hilft dir ja der Tipp mit dem Wasserspray, der hier schon einmal genannt wurde, sodass die MF mit der Haut besser verschmilzt.


Ich hab in meinem probepaket auch nur helle Nuancen bestellt udn da farget mich ein kunde bei der Arbeit ob ich mich extra so weiß fgeschminkt hätte wegen den Franzosen?!?! xD ich konnt nicht mehr. naja aufjedenfall zu hell, find aber das die hellste udn die dunkelste die ich hab kaum Unterschied machen beide zu hell, muss ich wohl mit puder mischen

Oh ja, das kenne ich! :D
Als ich mit dem Testen angefangen habe, hatte ich an dem Tag eine Klausur, die es in sich hatte. Danach hat eine Kommi zu mir gesagt, dass die Klausur mich scheinbar ganz schön mitgenommen hat, weil ich so blass aussehen.
Für mich ist der perfekte Ton 03, wenn ich einen etwas dunkleren Puder nehme - den muss ich noch alle machen. Und 04, wenn ich meinen helleren Puder nehme.

Aber freut mich, dass dir die MF sonst so gut gefällt. :)

framboise
15.06.2012, 22:19
Also was jetzt die genaue Zusammensetzung betrifft kann ich nicht sagen inwieweit sich die beiden unterscheiden.
Ich kann nur sagen, AB ist UNGLAUBLICH!! Eigentlich kaum mehr ein Vergleich zu Chrimaluxe..
Sie ist total gut deckend, sieht aber genauso natürlich aus, es gibt weitaus tollere Nuancen (also das hell ist wirklich hell und dunkel ist wirklich dunkel boah..) und je nachdem wie stark ich dann gebräunt bin mische ich sie mir auch zusammen.. Sie hat eine längere Haftfestigkeit als Chrimaluxe und ist auch für trockene Hauttypen geeignet, da sie eben in keinster Weise solche "Stellen" betont, wie es bei wishery der Fall war. Ich bin um die Nasenflügen rum auch nicht grad gesegnet, Chrimaluxe hat mich da nicht besonders gestört, aber die Foundation von AB ist einfach klasse.. also ich könnte gar nicht aus dem schwärmen rauskommen ^^.
Sie ist wirklich total teuer, aber auch meeega ergiebig.. ich würde dennoch vorschlagen, allein wegen all dieser Farbkombis, Proben zu bestellen, es lohnt sich wirklich :)
Was das Auftragen der Foundation betrifft glaube ich, das kommt mit der Zeit. Ich hatte ja auch anfangs diverse Probleme, aber das kommt mit der Zeit, also nicht verzweifeln wishery :) Irgendwann merkste mit welchem Pinsel es sich besser arbeiten lässt, also flattop oder kabuki, und dann hat man auch ganz schnell den Dreh raus, ich brauch für meine Foundation nur noch knappe 2 Minuten zum Auftragen ^^
Achso, ich trage so nach 5min nachdem ich die Foundation aufgetragen habe noch ein Fixing Puder auf. Also ganz normales transparentes Puder, damit hält es bei mir auch länger..

wishery
15.06.2012, 22:56
Also was jetzt die genaue Zusammensetzung betrifft kann ich nicht sagen inwieweit sich die beiden unterscheiden.
Ich kann nur sagen, AB ist UNGLAUBLICH!! Eigentlich kaum mehr ein Vergleich zu Chrimaluxe..
Sie ist total gut deckend, sieht aber genauso natürlich aus, es gibt weitaus tollere Nuancen (also das hell ist wirklich hell und dunkel ist wirklich dunkel boah..) und je nachdem wie stark ich dann gebräunt bin mische ich sie mir auch zusammen.. Sie hat eine längere Haftfestigkeit als Chrimaluxe und ist auch für trockene Hauttypen geeignet, da sie eben in keinster Weise solche "Stellen" betont, wie es bei wishery der Fall war. Ich bin um die Nasenflügen rum auch nicht grad gesegnet, Chrimaluxe hat mich da nicht besonders gestört, aber die Foundation von AB ist einfach klasse.. also ich könnte gar nicht aus dem schwärmen rauskommen ^^.
Sie ist wirklich total teuer, aber auch meeega ergiebig.. ich würde dennoch vorschlagen, allein wegen all dieser Farbkombis, Proben zu bestellen, es lohnt sich wirklich :)
Was das Auftragen der Foundation betrifft glaube ich, das kommt mit der Zeit. Ich hatte ja auch anfangs diverse Probleme, aber das kommt mit der Zeit, also nicht verzweifeln wishery :) Irgendwann merkste mit welchem Pinsel es sich besser arbeiten lässt, also flattop oder kabuki, und dann hat man auch ganz schnell den Dreh raus, ich brauch für meine Foundation nur noch knappe 2 Minuten zum Auftragen ^^
Achso, ich trage so nach 5min nachdem ich die Foundation aufgetragen habe noch ein Fixing Puder auf. Also ganz normales transparentes Puder, damit hält es bei mir auch länger..

Danke^^ ja das mit dem fixing Puder mache ich auch, mit dem halt hatte ich keine probleme eigentlich. hab mir jetzt nen flat top bestellt udn werde es morgen damit mal testen. vielleicht klappts besser. Villeicht liegts auch an der nase xD
Und danke für den biederman verweis. Sieht echt gut aus bei versch blogs und die seite. Vom nächsten gehalt wird bestellt . will nicht auf mineral make up verzichten

Black-Water
16.06.2012, 14:11
@ framboise

Danke für deinen tollen Review. :)
Jetzt werde ich mir auf jeden Fall mal von AB Proben bestellen.

Zucker82
16.06.2012, 21:21
Ich kann im Sommer super gut für einen natürlichen Look
An den gewünschten Stellen Concealer mit der Fingerkuppe einlösen.
Mit nen Puderpinsel Babypuder auftragen und wer mag,dann noch ein kkitzer Puder zusätzlich ebenfalls mit dem Puderpinsel schnell durchs Gesicht.
Ich benutze da gerne das all over light bronze

framboise
17.06.2012, 21:26
Gebt mir mal Bescheid, wenn ihr sie ausprobiert habt, was ihr von der Foundation haltet :) Bin schon gespannt :)
Und wishery, ich kann dich sooo verstehen hihi, ich dachte immer so Puder? Das soll decken? Aber inzwischen bin ich sowas von begeistert, zumal ich auch nen Unterschied zur Haut gesehen hab. Hab zwar ne relativ reine Haut, aber grade bei Flüssig-Foundation jeden Tag auf Arbeit, da hab ich auch mal hier und da nen Pickel bekommen. Seit ich die MF benutze, wirklich GAR NICHTS mehr. Ohne Mist ^^ Meine Haut sieht viel frischer aus und keine Unreinheiten, null. Einfach klasse. Wie gesagt, freu mich auf eure Meinungen bezüglich AB :)

Black-Water
29.06.2012, 19:28
So, ich hab mir jetzt mal ein paar Proben bei AB bestellt.
Bin schon total heiß darauf, sie auszuprobieren! *_*
Everday Minerals war bei mir irgendwie totaler Mist. Sogar die hellsten Farben bei mir übelst nachgedunkelt, sodass ich wie aus dem Schwuchteltoaster aussah. Da hat sogar mein superheller Puder nicht geholfen. Naja, mal gucken, ob ich diesen Sommer mal ordentlich braun werde. Dann kann ich die MF doch noch verwenden.

wishery
02.07.2012, 12:31
So, ich hab mir jetzt mal ein paar Proben bei AB bestellt.
Bin schon total heiß darauf, sie auszuprobieren! *_*
Everday Minerals war bei mir irgendwie totaler Mist. Sogar die hellsten Farben bei mir übelst nachgedunkelt, sodass ich wie aus dem Schwuchteltoaster aussah. Da hat sogar mein superheller Puder nicht geholfen. Naja, mal gucken, ob ich diesen Sommer mal ordentlich braun werde. Dann kann ich die MF doch noch verwenden.
Schwuchteltoaster xDDDDDD
ich kann euch meine meinugn zu AB sagen: Nicht beeindruckt. Übrigens Black-Water sag mir dann wie lange du gebraucht hast diese extrem kleinen und komplizierten Döschen zu öffnen^^
Ich hab ja sehr helle haut aber nicht weiß. hab mir daher Platino udn Botticino also die Töne bestellt. Beide sahen ziemlich dunkel aus schon im Döschen. Aufem gesicht wars dann auch so. Man merkte iwie nicht wirklich das was draufkommt aber man wurde iwie dunkler.. So als würde ich nur bronzer auftragen. und decken fand ich tut die gar net gut. bei mir zumindest.
Muss sagen da gefällt mir Chrimaluxe weitaus besser auch wenn ich nur zu 95 prozent zufrieden bin.
AB hat mich sehr enttäuscht nachdem ihr ja nur gutes egschrieben habt. das einzig gute war der gratis Mini Kabuki xD

Black-Water
02.07.2012, 19:31
Schwuchteltoaster xDDDDDD

Ja, ich weiß einfach nicht, wie man unser 17. Bundesland schreibt. Und, anstelle mich zu blamieren, habe ich dann diese Bezeichnung gewählt. XD


ich kann euch meine meinugn zu AB sagen: Nicht beeindruckt. Übrigens Black-Water sag mir dann wie lange du gebraucht hast diese extrem kleinen und komplizierten Döschen zu öffnen^^
Ich hab ja sehr helle haut aber nicht weiß. hab mir daher Platino udn Botticino also die Töne bestellt. Beide sahen ziemlich dunkel aus schon im Döschen. Aufem gesicht wars dann auch so. Man merkte iwie nicht wirklich das was draufkommt aber man wurde iwie dunkler.. So als würde ich nur bronzer auftragen. und decken fand ich tut die gar net gut. bei mir zumindest.
Muss sagen da gefällt mir Chrimaluxe weitaus besser auch wenn ich nur zu 95 prozent zufrieden bin.
AB hat mich sehr enttäuscht nachdem ihr ja nur gutes egschrieben habt. das einzig gute war der gratis Mini Kabuki xD

Ui, na das hört sich ja nicht so gut an!
Bin auch sehr hell vom Hauttyp her und da wäre es mehr als doof, wenn die Farben dann dunkler sind, als gewollt. Na mal gucken. Notfalls hat man ja eine Rückgabefrist von 14 Tage. :) Das werde ich dann einfach mal machen.

Kleene_30
03.07.2012, 09:14
Ich bräuchte mal einen Rat und zwar suche ich einen guten und günstigen Concealer.
Ich habe rote Wangen und eine rote Nasenspitze,meinem Dad sei Dank,er hat mir eine leichte Form der Rosazea-Hautkrankheit veeerbt!^^

Ansonsten an der Stirn grosse Poren....

Bin häufiger in DM anzutreffen,daher wäre auch ein Rat gut,falls jemand Erfahrungen mit guten Concealern aus diesem Bereich gemacht hat....(P2,Essence,Catrice.etc....).... Danke!:thumbup:

starling
03.07.2012, 09:44
Kleene, ne Freundin von mir hat einen Concealer von alverde, der ist cremig und wird beim Verteilen pudrig. Der soll ganz gut sein. Wenn es was "hochdeckendes" sein soll, dann die Camouflage von ArtDeco. Die deckt ALLES ab, auch Tattoos zB.
Allerdings ist die auf Fettbasis, so dass ich die wirklich nur nehmen würde wenn ein besonderer Anlass ansteht. Für "jeden Tag" mutest du deiner Haut sonst glaube ich zuviel zu.

Zucker82
03.07.2012, 10:07
Hallo Kleene

Ich weiss dass ein grüner Concealer gut bei Rötunge helfen kann.
Ich selbst hatte bisher aber nur ein beigen so dass ich Dir da vielleicht nicht wirklich was raten kann.
Ausser in der Pflege vielleicht?
Es gibt ja genug Hausmittel für Rötunge usw,zur äusseren sowie inneren Anwendung aber ob das bei Deiner Vererbung auch geht??

Kleene_30
03.07.2012, 11:38
Danke @ starling und Zucker82!:)

Ich werd mich mal umschauen....Hab auch schon in den Tests was von einer Palette von Essence gelesen,da sind mehrere Töne drin,mal sehen!:)

Zucker82
03.07.2012, 13:10
Gerne doch.

Nici
03.07.2012, 14:11
Danke @ starling und Zucker82!:)

Ich werd mich mal umschauen....Hab auch schon in den Tests was von einer Palette von Essence gelesen,da sind mehrere Töne drin,mal sehen!:)

So eine Concealerpalette gibt´s auch von Catrice, die habe ich & finde sie gut! :) Allerdings benutz ich das grün nie.. aber in der Drogerie müsste es Tester davon geben, kannst ja mal gucken, ob die was für dich ist.. kostet 3,49 €...

Ansonsten hat ´ne Freundin von mir auch Rosazea (heißt das so?) von ihrer Mum vererbt bekommen.. Sieht man bisher nur leicht.. die Kosmetikerin meinte jedoch, sie solle jetzt schon was dagegen machen, um es vorzubeugen.. Sie hat dann so eine Creme bekommen, die auch grün ist & Rötungen ausgleichen und gleichzeitig aber Rosazea "hemmen" soll.. vllt fragst du da mal nach? :)

wishery
03.07.2012, 15:42
Das Artdeco Camouflage ist echt gut, nur reden wir grad alle nicht von MINERAL produkten wie es eig in dem Thread hier sein sollte fällt mir grad auf^^
Mineral Mäßig kann ich dir das Anti Rötungen Puder (ist grün) von Chrimaluxe empfeheln das schießt Rötungen super in den Wind und ist auf Mineral -basis

Black-Water
06.07.2012, 19:07
Mein erster Eindruck von AB:
Der Flat Top Pinsel wackelt, was ich doof finde! (Hab da schon ne Mail geschrieben.)
Das Mineral Puder glitzert mir ein wenig zu sehr, aber leider kann man sich das ohne Mica nicht bestellen lassen. :(
Und zur Foundation kann ich nur sagen, dass ich zu ChriMaLuxe keinen Unterschied merke, abgesehen vom Preis.
Aber das ist nur mein erster Eindruck. Werde mal die Woche durchtesten und gucken, ob sich dieser widerlegen lässt

@ wishery
Die kleinen Döschen gingen bei mir recht einfach auf. Aber auch erst nachdem ich gecheckt habe, wie man das am besten macht. Einmal draufklopfen und dann ziehen und offen! :D
Zu den Farben kann ich dir nur zustimmen! Ich habe einmal die hellsten Versionen von beige bis rosé gekauft und dann einen Ton dunkler. Da sind ja Welten zwischen! Das hat man bei ChriMaLuxe nicht. Find ich schon heftig. o.o
Aber die hellsten Töne entsprechen etwa der Nuance 03 von ChriMaLuxe.

Da ich gerade dabei bin ...
Mag jemand meine drei Proben von den drei Nuancen (Botticino, Platino und Elise) haben?
Die sind mir wirklich zu dunkel! So braun werde ich niemals im Sommer.
Nur Porto wäre zu zahlen. :)

Turtlegirl
07.07.2012, 13:48
Ja, ich weiß einfach nicht, wie man unser 17. Bundesland schreibt. Und, anstelle mich zu blamieren, habe ich dann diese Bezeichnung gewählt. XD



Und mit Äußerungen wie "Schwuchteltoaster" um sich zu werfen, findest du nicht blamabel? So was ist absolut nicht politisch korrekt und absolut unnötig. Und wenn man Mallorca nicht schreiben kann (das meintest du doch?), dann kann man es googeln. (Mal abgesehen davon dass das an sich schon ein Armutszeugnis ist.) Sorry wenn du das jetzt hart findest, aber ganz ehrlich, manche Dinge sind einfach nur geschmacklos.

@ Topic und Everday Minerals: Ich kann da leider auch nur Fair Neutral tragen, alle anderen Nuancen, auch aus der Fair-Reihe, sind mir zu dunkel. Und jetzt gibt es ja Fair Neutral nur noch als semi-matte und nicht mehr als matte - hoffentlich lassen sie dann wenigstens das im Sortiment, sonst habe ich ein Problem. >_<

framboise
10.07.2012, 17:50
Schwuchteltoaster xDDDDDD
ich kann euch meine meinugn zu AB sagen: Nicht beeindruckt. Übrigens Black-Water sag mir dann wie lange du gebraucht hast diese extrem kleinen und komplizierten Döschen zu öffnen^^
Ich hab ja sehr helle haut aber nicht weiß. hab mir daher Platino udn Botticino also die Töne bestellt. Beide sahen ziemlich dunkel aus schon im Döschen. Aufem gesicht wars dann auch so. Man merkte iwie nicht wirklich das was draufkommt aber man wurde iwie dunkler.. So als würde ich nur bronzer auftragen. und decken fand ich tut die gar net gut. bei mir zumindest.
Muss sagen da gefällt mir Chrimaluxe weitaus besser auch wenn ich nur zu 95 prozent zufrieden bin.
AB hat mich sehr enttäuscht nachdem ihr ja nur gutes egschrieben habt. das einzig gute war der gratis Mini Kabuki xD

Ich trage Platino eigentlich nur im Sommer ^^
Mein Ton für helle Haut ist Alabaster.

Zaxho
11.07.2012, 12:52
Hallo an Alle

Mit was und wie arbeitet Ihr denn eine flüssige Foundation ein?
Für was könnt Ihr ein flacher Kabuki empfehlen oder meint Ihr ein Foundationpinsel sowie Powderpinsel reicht?

Ich danke im Vorraus für die Antworten und freue mich.

Nici
11.07.2012, 16:04
Hallo an Alle

Mit was und wie arbeitet Ihr denn eine flüssige Foundation ein?
Für was könnt Ihr ein flacher Kabuki empfehlen oder meint Ihr ein Foundationpinsel sowie Powderpinsel reicht?

Ich danke im Vorraus für die Antworten und freue mich.

Ich benutze für Flüssigfoundation einen Flattop-Kabuki, also ´nen flachen.. mit ´nem Foundationpinsel oder Duo-Fibre-Brush oder auch nem runden Kabuki funktioniert es auch.. musst für dich herausfinden, womit du es am liebsten magst und womit für dich das Ergebnis am besten wird. Ich persönlich bin mit meinem flachen Flattop wirklich sehr zufrieden und habe nicht das Bedürfnis, einen anderen Pinsel dafür zu verwenden. :)

Zaxho
12.07.2012, 07:56
Hallo liebe Nici

Herzlichen Dank für Deine Antwort.
Genau diesen Flat Top Kabuki Pinsel meinte ich.
Ich bin mir am überlegen,ob ich mir nicht solch einen Pinsel zulegen sollte.
Wie arbeitest Du das flüssige Make Up,die Foundation damit ein?
In kreisenden Bewegungen?

Gibt es etwas,was ich beim Kauf bei solchem Flat Top Kabuki Pinsel beachten soll?
Wo kann ich solch ein bekommen mit langem Griff?

Ist ein Fibre Brush nicht dasselbe wie ein Flat Top Kabuki?

Ich benutze im Augenblick diesen hier und Hanne das Gefühl ich mag mehr,was besseres:

http://www.pinkmelon.de/wp-content/uploads/170292/Pinselkopf.jpg

Lieben Gruss
Zaxho

Nici
12.07.2012, 11:54
Hallo liebe Nici

Herzlichen Dank für Deine Antwort.
Genau diesen Flat Top Kabuki Pinsel meinte ich.
Ich bin mir am überlegen,ob ich mir nicht solch einen Pinsel zulegen sollte.
Wie arbeitest Du das flüssige Make Up,die Foundation damit ein?
In kreisenden Bewegungen?

Gibt es etwas,was ich beim Kauf bei solchem Flat Top Kabuki Pinsel beachten soll?
Wo kann ich solch ein bekommen mit langem Griff?

Ist ein Fibre Brush nicht dasselbe wie ein Flat Top Kabuki?

Ich benutze im Augenblick diesen hier und Hanne das Gefühl ich mag mehr,was besseres:

http://www.pinkmelon.de/wp-content/uploads/170292/Pinselkopf.jpg

Lieben Gruss
Zaxho

Hey :)

Ja ganz genau, ich tupfe die Foundation erst auf und arbeite sie dann in kreisenden/ streichenden Bewegungen ein - klappt super bei mir!
Also ich weiß eben nicht, ob du hinterher zufrieden bist, wenn du so einen Pinsel hast. Aber Flattops oder auch Buffer Pinsel (ist das gleiche) sind schon verbreitet und beliebt, wenn es um den Auftrag von FF geht.

Dein Pinsel sieht mir nach einem klassischen Foundationpinsel aus. Hatte nie so einen, aber wollte ich auch nie haben :p gibt aber sicher Mädels, die diese Art von Pinsel lieben.

Und Duo Fibre Brushes zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus 2 verschiedenen Pinselhaarsorten bestehen - in der Regel aus synthetischem und Naturhaar. Ein klassischer sieht so aus: http://lh4.ggpht.com/_qs7OszacgBc/TZJJrfxYvVI/AAAAAAAANHg/W4eprd_5pTs/duofibrebrush5.jpg (ich durfte das doch so verlinken, oder? :o) Er ist nicht so dicht gebunden und eher nachgiebig.
Ein Kabuki wiederum ist sehr dicht gebunden. Es gibt aber auch Kombinationen aus Kabuki und Duo Fibre... also Pinsel mit 2 Haarsorten, die sehr dicht gebunden sind..

Es gibt ´ne Menge mit langem Stil.. Wie viel möchtest du denn ausgeben? :)
Ich verlinke dir mal ein paar Shops:

http://www.b-e-cosmetics.de/epages/62289812.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62289812/Products/702
Die Pinsel von Beccy sind sehr beliebt.

Ebenso wie die von Sigma: http://www.kosmetik4less.de/makeup-zubehoer/makeup-pinsel/sigma-flat-top-synthetic-kabuki-ss197-schwarz.html sind aber etwas teurer..

Ich hab den hier:
http://www.chrimaluxe-minerals.de/Kosmetik---Pinsel-Flat-Top-Pinsel-mit-langem-Stiel-Kosmetik-Pinsel,art-571

Hab dazu auch ´nen Testbericht geschrieben, falls du mehr darüber wissen möchtest: http://www.pinkmelon.de/test/make-up-2/beauty-tools/foundation-pinsel-2/chrimaluxe-minerals-flat-top-pinsel.html
Der ist auf jeden Fall suuuper weich..

Naja, aber ich würde mir, wenn ich jetzt noch keinen hätte, wahrscheinlich den von Beccy holen. Der ist bestimmt genauso gut wie meiner und die Optik gefällt mir mehr :p

Gibt sicher auch noch günstigere Alternativen.. aber ich finde 10 € zu investieren lohnt sich. :)

Achjaaa.. und beachten solltest du, dass er aus synthetischem Haar besteht, da du ihn ja für Flüssigfoundation nutzen willst und Naturhaar da weithaus mehr Produkt schluckt als Synthetik. :)

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Sorry für diesen langen Post.. ich hoffe die Links stören niemanden.

Liebe Grüße :)

Zaxho
12.07.2012, 21:52
Liebe Nici

Dein Beitrag hier ist super.
Ich kann alles gut verstehen und es ist mit genau den Ratschlägen,Informationen und Hilfestellungen die ich benötige,ausgestattet.
Danke Dir.

10 Euro gebe ich gerne für ein Kabuki Pinsel aus.
Ich habe mir mal den Link von dessen den Du hast,gespeichert und auch den von Beccy.
Aber ich denke,ich werde mir den von Beccy bestellen die Tage.

Ich danke Dir für die ganzen Links und auch für Dein Testbericht Deines Pinsel.
Ein Flat Top Kabuki klingt doch besser für mich als ein Duo Fibre Brush.

Was ist denn ein Stippling Pinsel?
Der ist mir Seite Morgen beim suchen auf eBay untergekommen als ich nach einem Flat Top schauen wollte.

Gut,ich werde auf synthetisches Haar achten,danke Dir.

Ich finde es macht Spass Dein Posting zu lesen,also daher bitte kein sorry wegen der Länge denn jede Zeile hilft mir ja : )
Zudem habe ich noch einiges zu lernen im Auftragen der FF

Nici
13.07.2012, 23:52
Wenn ich mich jetzt nicht irre, sind Stippling Brushes ebenfalls Duo-Fibre-Brushes.. aber bin mir da nicht ganz sicher.. gängig ist aber noch der Begriff Stinktier-Pinsel. :)

Mit dem Pinsel von Beccy wirst du sicher zufrieden sein! Du musst unbedingt berichten, wie er dir gefällt, wenn du ihn dann mal getestet hast! ;)

& freut mich sehr, wenn ich dir helfen konnte!! :) Lg

Black-Water
15.07.2012, 14:15
So, jetzt habe ich mal eine etwas längere Weile die Mineral Foundation und Puder von AB getestet und kann euch sagen, dass ich absolut keinen Unterschied zu ChriMaLuxe und meinem Standardpuder (Alterra Kompaktpuder) erkennen kann. Deckkraft ist die gleiche, mattieren tun sie ebenfalls gleich lang und die Farbe ist auch kein Problem.
Lohnt sich also, meiner Meinung nach, nicht wirklich da mehr Geld auszugeben. ;)


Und mit Äußerungen wie "Schwuchteltoaster" um sich zu werfen, findest du nicht blamabel? So was ist absolut nicht politisch korrekt und absolut unnötig.
Ach Mädel, chill mal. ;)
Diese Diskussion hatte ich schon mit einer anderen Userin und wir sind zu dem Fazit gekommen, dass wir unterschiedliche Erfahrungen mit Homosexuellen gemacht haben. Für mich ist das Wort "Schwuchteltoaster" nicht negativ gelastet, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass selbst Homosexuelle es verwenden und lustig finden. Wenn du es anders siehst, dann ist es dein Problem. Man sollte nie von sich auf andere schließen. ;)

Zaxho
16.07.2012, 00:21
Hallo liebe Nici

JAAAA,Du hast mir geholfen,und wie.
Ich bin immer noch voller Dankbarkeit erfüllt.

Klar,ich geb Dir Bescheid,wenn sich was Neues tut und wie ich den Pinsel finde.
Nur bitte Geduld denn ich habe Ihn bisher noch nicht einmal bestellt.

Nici
16.07.2012, 15:46
Hallo liebe Nici

JAAAA,Du hast mir geholfen,und wie.
Ich bin immer noch voller Dankbarkeit erfüllt.

Klar,ich geb Dir Bescheid,wenn sich was Neues tut und wie ich den Pinsel finde.
Nur bitte Geduld denn ich habe Ihn bisher noch nicht einmal bestellt.

ach klaaar, lass dir ruhig Zeit! ;D

Zaxho
17.07.2012, 19:40
Hallo liebe Nici

Vielen herzlichen dank für Dein Verständniss.
Ich schreibe dir das dann wenn es soweit ist in einer pn : )

Ich hoffe dir geht es heute gut

Nici
17.07.2012, 20:02
Danke, mir geht´s prima! :)

framboise
19.07.2012, 20:11
Wäre schön, wenn wir beim Thema bleiben!

wishery
21.07.2012, 23:06
So, jetzt habe ich mal eine etwas längere Weile die Mineral Foundation und Puder von AB getestet und kann euch sagen, dass ich absolut keinen Unterschied zu ChriMaLuxe und meinem Standardpuder (Alterra Kompaktpuder) erkennen kann. Deckkraft ist die gleiche, mattieren tun sie ebenfalls gleich lang und die Farbe ist auch kein Problem.
Lohnt sich also, meiner Meinung nach, nicht wirklich da mehr Geld auszugeben. ;)


Ach Mädel, chill mal. ;)
Diese Diskussion hatte ich schon mit einer anderen Userin und wir sind zu dem Fazit gekommen, dass wir unterschiedliche Erfahrungen mit Homosexuellen gemacht haben. Für mich ist das Wort "Schwuchteltoaster" nicht negativ gelastet, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass selbst Homosexuelle es verwenden und lustig finden. Wenn du es anders siehst, dann ist es dein Problem. Man sollte nie von sich auf andere schließen. ;)
xD ich hab was verpasst sehe ich grad echt ey Mädel chill mal xD Black Water du bist genial <3

Turtlegirl
21.07.2012, 23:20
xD ich hab was verpasst sehe ich grad echt ey Mädel chill mal xD Black Water du bist genial <3

Ja, haha, wie witzig. -.-

EDIT: Und laut deinem Profil studierst du? Germanistik auch noch? Und da bringt euch niemand bei, was man mit Worten anrichten kann? Oh je, oh je...

Black-Water
10.08.2012, 18:49
Weiß jetzt nicht so ganz, ob das in diesem Thread passt, aber welcher Pinsel ist denn euer Liebling, um MF aufzutragen? :)

Meiner ist gerade der Flat Top Pinsel von AB. War zwar anfangs eine leichte Eingewöhnungsphase vorhanden, aber zurzeit finde ich den besser als die von ChriMaLuxe.

Lavendel
22.09.2012, 11:56
Hii, kann mir vielleicht jemand von euch helfen? Suche dringend ein Puder, das:
nicht unecht, also gekünstelt aussieht, meine natürliche Hautfarbe nicht heller oder dunkler macht, die Bräunungstagescreme länger frisch strahlen lässt. Es gibt ja von alverde Puder: zur Fixierung, für Highlights, und und und. Welche wäre denn da besser, habt ihr Erfahrungen gemacht? LG Lavendel

Shyra
21.01.2015, 14:54
Hi,
nutzt wer von euch die Bare Minerals Foundation? Wie ist die Deckkraft, ist die wirklich gut ? Wie ist sie haltbar?
Überlege mir die zu kaufen, aber bin wegen der Deckkraft unsicher.

katiye86
22.01.2015, 10:57
Hi,
nutzt wer von euch die Bare Minerals Foundation? Wie ist die Deckkraft, ist die wirklich gut ? Wie ist sie haltbar?
Überlege mir die zu kaufen, aber bin wegen der Deckkraft unsicher.

Hi Shyra,
ich habe das gepresste Mineral Puder von Bare Minerals. Ich finde die Deckkraft für ein Puder schon sehr gut, aber man muss schon ganz schön aufpassen, dass man nicht zu viel erwischt. Dann kann sie sonst auch sehr staubig aussehen. Aufbauen kann man sie daher meiner Meinung nach nicht. Zumindest auf meiner Haut. Ich habe eine Mischhaut (glänzende Stirn, der Rest des Gesichts eher trocken und kein besonders feines Hautbild, also vergrößerte Poren). Wenn man starke Unreinheiten hat, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass sie dann geeignet ist, da sie sich an unebenen Stellen schnell sammelt. Rötungen und kleinere Pickel deckt sie bei mir aber gut ab und hält auch relativ gut.

Ich habe mich damals für diese Foundation entschieden, weil ich keine flüssige Foundation mag und sonst nichts gefunden habe, das keine Duftstoffe und Silikone enthält und dass man im Geschäft wegen der richtigen Nuance testen kann. Wenn du einen Counter in der Nähe hast, dann lass sie dir doch einfach mal auftragen und schau, ob sie dir gefällt. Für einen Blindkauf ist der Preis wirklich etwas hoch.