PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ombre Lips - Top oder Flop



Surfme2
20.05.2012, 23:01
Sogenannte Ombre Nails sind ja bereits bei vielen bekannt. Der neueste Trend geht ja nun zu den OMBRE LIPS: http://www.fashionpolizei.com/ombre-lips/

Auf den Lippen werden verschiedene Lippenstifte aufgetragen. Man kann 2 Farben, 3 Farben oder auch 5 Farben verwenden. Mit Gloss oder ganz ohne in mattem Look.

Wie findet Ihr diesen Trend? Eher FLOP oder doch TOP?
und welche Variante gefällt Euch da am besten?

Habt Ihr vielleicht selbst schonmal OMBRE LIPS getragen?

ich persönlich finde diesen Look hier besonders toll:
3913

Gerade wenn man eine breitere Unterlippe hat lässt sich das damit doch super optimieren!

LuisaSophia
20.05.2012, 23:30
Ich verstehe den ganzen Ombre Trend sowieso nicht.

Das Bild sieht zwar echt ganz gut aus, aber nur für ein Fotoshooting. Auf der Straße würde ich mir denken, die hat vergessen unten auch Lippenstift drauf zu machen. Absolut nicht mein Trend.

Lythliar
21.05.2012, 15:07
Finde ich an sich sehr interessant. Aber leider gerade auf den Lippen eher nicht alltagstauglich. Die Frage wäre auch, wie schnell das dann in sich verschmiert.

Ombre Nail finde ich dafür jedoch sehr schick.

Lady_Nadie
21.05.2012, 19:49
Also für den Alltag recht untauglich aber für ne party oder Karneval finde ich die Idee doch recht schön;)

Schokokuchen
22.05.2012, 17:20
Gefällt mir gar nicht. Aber am schlimmsten finde ich es immer noch bei Haaren. Auf den Nägeln hingegen gefällt es mir ganz gut.

nellija
22.05.2012, 18:00
Ich musste mir gerade vorstellen, wie jemand mit Ombre Hair, Ombre Nails und diesen echt gewöhnungsbedürftigen Ombre Lips rumläuft, verrückt :D
Ich finde es interessant, aber irgendwie sieht es wirklich aus, als ob man was vergessen hätte. Ich weiß aber nicht, wie das mit zwei krasseren Farben aussehen würde, zb unten Aubergine oder eine Beerenfarbe mit Verlauf zu einem Orangeton? Ich denke, dass könnte interessant sein, ohne dass es aussieht, als hätte man sich ein Teil gespart.

Mahoni
24.05.2012, 21:28
auf den Lippen finde ich es nicht soo toll...aber auf den Nägeln gefällt es mir umso besser :)

liebe Grüße

Solene
24.05.2012, 22:31
Also die extremen Varianten sind nicht so mein Ding, sieht aber auf Fotos gut aus - selbst tragen würde ich es nicht.
Was ich aber mag ist die sanfte Variante mit natürlicheren Farben wie es viele Ulzzangs machen
http://petitpoppy.blogspot.de/2012/01/tutorial-ulzzang-lips-tutorial.html (nicht mein Blog)
In der Art trage ich es auch oft im Alltag. (:

starling
25.05.2012, 07:35
äähm, ok, also erstmal sehen die beiden "tutorials" für mich im endeffekt gleich aus.
2. finde ich, dass man da (zumindest auf den bildern) keinen farbverlauf sieht. das wirkt für mich wie "ich hab innnen bissel mehr rosa gloss drauf als außen", das wars dann aber auch....das ist mir für ein "ombre LMU" einfach zu unspektakulär. :pardon:

Solene
25.05.2012, 10:09
Sie hat ja nur zwei verschiedene Möglichkeiten gezeigt diesen Look zu erreichen - und Intensität bestimmt ja nicht darüber, ob ein Farbverlauf zu sehen ist oder nicht. Wie ich sagte ist es halt die natürliche Variante.

starling
25.05.2012, 10:56
und Intensität bestimmt ja nicht darüber, ob ein Farbverlauf zu sehen ist oder nicht.

Hm. Was denn dann, wenn nicht die Intensität??? :fragend: :confused:

Solene
25.05.2012, 11:10
Na der Farbverlauf selbst. o.o'

Surfme2
25.05.2012, 11:14
Im Endeffekt macht man ja schon Ombre Lips wenn man eine Farbe aufträgt und nur in die Mitte der Lippen ein dunkles Gloss gibt. Es muss ja nicht oben alles unten wenig sein.

fruitylips
26.05.2012, 19:16
Ich finde, es sieht sehr interessant aus...
Der Farbunterschied zwischen der hellsten und dunkelsten Farbe ist mir viel zu groß.
Aber man sollte ihn natürlich schon sehen. :)

Auf den Nägeln find ich's schön!

fruitylips
26.05.2012, 19:19
Also bei dem von Sufme! ;)

starling
27.05.2012, 08:39
Na der Farbverlauf selbst. o.o'

und der ist charakterisiert durch WAS?
aaaah, warte, Farbe. Und Farbe erkennt man erst woran? an ihrer Intensität. Blau mit Deckkraft von 5% wird nicht als "blau" wahrgenommen. (Photoshop kann da helfen)
Aber ist ja auch egal. Ich finde das gezeigte Ombre Ding jedenfalls ziemlich gewöhnlich und würde es nicht als "Ombre" bezeichnen. Wie schön dass alle so verschieden sind :pardon:

Camillex
27.05.2012, 14:23
Im Alltag würd ichs nicht tragen, aber bei speziellen Photoshootings ist es ein netter Effekt

Basja
27.05.2012, 19:14
also mir gefällts :thumbup:
ich finde jetzt nicht alles alltagstauglich, aber sp peachi oder rot ist doch auch im alltag okay! :)
bunt finde ich für fasching genial. ich find das sieht richtig originell aus! :)

...ich finde jetzt nicht dass es TOP ist, aber weil es keine andere positive auswahlm,ölglichkeit gibt, und ich es mehr positiv alos negatiov fionde----> top