PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bläschen nach dem Lackieren



Amarys
10.06.2012, 13:20
Vielleicht kann mir jemand helfen, ich bin schon ganz verzweifelt...immer wenn ich mir die Nägel lackiere, endet es damit, dass ich lauter kleine Bläschen im Lack habe, besonders auf den Daumen. Kurz nach dem lackieren sieht es noch toll aus und dann nach einer Stunde oder so...zack...Bläschen. Das passiert mit allen Lacken, verschiedene Sorten. Ich benutze einen Unterlack - Essie Nourish me - und lasse zwischen den Schichten auch immer so zehn Minuten vergehen. Woran liegt das nur??

Rea
10.06.2012, 14:35
Die Bläschen entstehen vermutlich, weil die untersten Lackschichten noch nicht komplett durchgetrocknet sind - ich würd dem Nourish me noch etwas mehr Zeit geben, vielleicht klappts dann. Oder mal einen ganz anderen Unterlack probieren.

Amarys
10.06.2012, 14:44
Neulich hab ich sogar den Unterlack einen Tag vorher aufgetragen...das ist es also wohl nicht. Vielleicht sollte ich wirklich eine andere Base probieren. Welche gibt es denn noch für trockene Nägel?

Rea
10.06.2012, 14:45
Öhm, ich bin ganz ehrlich - ich glaube nicht an die pflegenden Eigenschaften von Unterlacken ;) Deswegen kann ich da keine Tipps geben...
Einen Tag vorher ist schon krass, evtl. vertragen sich die Farblacke und der Unterlack auch nicht oder sowas.

Amarys
10.06.2012, 14:58
Benutzt du denn garkeinen Unterlack? Ich wollt meinen Nägeln was gutes tun, weil sie arg splitterig und rauh sind. Das sich der Unterlack mit dem anderen nicht verträgt wäre aber komisch, da die letzten zwei Lacke, die ich benutzt hab auch von Essie sind. Gleiche Marke also...
Aber ich werd den Nourish me jetzt einfach mal weg lassen. Ich hatte mir schon so ewig nicht mehr die Nägel lackiert und dann diese Depri-Erfahrungen :/

Rea
10.06.2012, 15:21
Doch, den p2 base+care coat - aber nicht für Nagelpflege, sondern um meine etwas rilligen Nägel auszugleichen *g* Manche Lacke lassen sich auf Unterlack auch einfach besser auftragen, aber auch nicht alle. Sehr mysteriöse das Ganze..
Ich drück dir mal die Daumen, dass es jetzt vielleicht besser läuft. Wird schon klappen :)

Maenas
10.06.2012, 15:28
Es liegt am Nourish Me. Warum genau weiß ich nicht, aber ich habe in einem Forum schon von x Usern gelesen, die das gleiche Problem haben. Nourish Me eignet sich eigentlich nur als "pflegender" Lack ohne Farbe drüber.

Rababer
10.06.2012, 15:30
Amarys, es kann vielleicht auch daran liegen, dass Deine Nägel nicht ganz fettfrei sind oder sich der Nagellack in der Flasche abgesetzt hat. Vielleicht solltest du vor dem nächsten lackieren die Nagellackflasche schütteln (Aber achte darauf, dass du sie nicht öffnest und dann erst 5 minuten später schüttelst, sonst könntest du Luft unter den Nagellack mischen.) und vorher deine Hände zu waschen.

Amarys
10.06.2012, 16:36
Ich hab vor etwa einer Stunde ohne Nourish me lackiert und die Blasen kommen schon wieder durch *seufz*
geschüttelt hab ich den Lack auch, der war ganz neu, noch nie geöffnet. Vorher bin ich noch mit einer Manoa Cristal Feile drüber um sie zu glätten. Mach ich sonst nie, aber die hab ich heut wiedergefunden. War mal in einer BoB.

Cyra
10.06.2012, 20:18
Ich benutz Nourish Me seit ca. 5 Wochen als Unterlack und ich hab kein Problem mit Bläschen...

Du schreibst, dass du den Lack geschüttelt hast. Wenn du einen Lack kräftig schüttelst, schließt er Luft aus der Flasche in Form von Luftbläschen ein und das ergibt dann beim Lackieren unter Umständen... rate mal ;) ... Bläschen.
Wenn schütteln, dann bitte nur ganz sanft. Besser ist es aber, den Lack etwas zu rollen.
Eventuell ist es auch zu warm, denn dann kann es auch passieren, dass Blasen entstehen.

AniRose
10.06.2012, 20:36
Ich kenne das Problem auch mit der Bläschenbildung, denke auch das es an der Wärme dann liegen könnte.

princess20
15.08.2012, 13:05
Ich hätte da auch mal eine Frage und zwar bilden sich bei mir richtige Luftblasen unter meinem Nagellack. Ich habe keine Kunstnägel, ich trage ganz normalen Nagellack und darunter sind große Blasen. Als Beispiel verlinke ich euch mal den Post auf meinem Blog dazu. Habt ihr einen Tipp? Wie das passieren kann und was ich dagegen machen kann? Das ist mir nämlich noch nie passiert.

http://beautyblog-sarah.blogspot.de/2012/08/notd-orly-glowstick.html

XxAlinexX
15.08.2012, 15:16
Hm. Also das ist ja wirklich seltsam. Ist das denn nur bei einem Lack oder bei allen die ihr auftragt so?

princess20
15.08.2012, 18:46
Also meine Luftblasen sind jetzt erst bei zwei Neonlacken vorgekommen

LemonHeart
11.08.2013, 01:11
Das Problem habe ich auch! Ich habe vieles falsch gemacht, in der Sonne lackiert, zu dicke Schichten aufgetragen und die Schichten nicht genug trocknen lassen. All das mache ich jetzt richtig, bei mir bilden sich aber immer noch Blasen - sogar schon beim Base Coat! Ich denke, es liegt an meinen Nägeln, aber was kann das sein?

Mipan
12.08.2013, 21:20
Ich hatte das auch mal und habe dann irgendwo gelesen, dass wenn der Nagellack zu dickflüssig ist, man etwas Nagellack-Verdünner in den Nagellack reintropfen soll und dann gut schütteln. Hat bei mir geholfen.
Es kann natürlich alles Mögliche sein, da gibt es immer andere Ursachen warum sich Bläschen bilden, aber vielleicht hört das ja bei dem ein oder anderen auf durch das Verdünnen. :)

Guapisima
13.02.2014, 19:34
Hallo ihr Lieben,

aalsooo wie die Überschrift schon sagt, ich habe soo oft Bläschen auf den Nägeln wenn ich Nagellack auftrage.. :( sieht total unschön aus, manchmal lackiere ich die nägel dann gleich wieder ab. Habt ihr Tipps? Kennt ihr einen guten Topcoat ? :thumbup:

Seli
13.02.2014, 21:05
Hallo :)
Es wäre vielleicht hilfreich, wenn du beschreiben würdest, wie genau du lackiert. Blasen entstehen bei mir meistens, wenn ich die 2.Schicht zu schnell lackiere, oder den Klarlack zu schnell auftrage.

Guapisima
14.02.2014, 12:05
Ja da hätte ich auch selbst dran denken können :suspekt:
Alsoo ich hab das Gefühl, dass wenn ich einen Unterlack auftrage und dann die Farbe, dass sich dann mehr Bläschen bilden als sonst. Obwohl mir total geraten wurde, einen Unterlack zu benutzen. Alleine schon weil sich die Nägel dann auch nicht verfärben. Ich habe einen Unterlack von Essence, den selben wie eine Freundin. Bei ihr klappt es super, bei mir überhaupt nicht :( Das selbe habe ich mit dem Topcoat.. wenn ich einen Topcoat über den Lack auftrage, kommen auch Bläschen.. :(

Seli
14.02.2014, 14:31
Ja da hätte ich auch selbst dran denken können :suspekt:
Alsoo ich hab das Gefühl, dass wenn ich einen Unterlack auftrage und dann die Farbe, dass sich dann mehr Bläschen bilden als sonst. Obwohl mir total geraten wurde, einen Unterlack zu benutzen. Alleine schon weil sich die Nägel dann auch nicht verfärben. Ich habe einen Unterlack von Essence, den selben wie eine Freundin. Bei ihr klappt es super, bei mir überhaupt nicht :( Das selbe habe ich mit dem Topcoat.. wenn ich einen Topcoat über den Lack auftrage, kommen auch Bläschen.. :(

Dann würde ich dir einfach mal raten, alles gut durchtrocknen zu lassen, bevor die nächste Schicht draufkommt. Wenn das nicht klappt, weiß ich auch nicht...

Jacky
15.02.2014, 09:16
So mache ich es auch, wenn ich mir die Nägel lackiere. Ich lackiere meist Abends die Nägel und am nächsten Morgen haue ich dann einen schnelltrocknenden Topcoat drauf (ist übrigens auch eine super Sache, um "Bettabdrücke" auf den Nägeln verschwinden zu lassen ;-) ). Seit ich es so mache, habe ich nie wieder Probleme mit Bläschen gehabt :feil:

Guapisima
15.02.2014, 20:08
welchen Topcoat verwendest du denn Jacky ?

Jacky
16.02.2014, 09:15
Zugegebenermaßen ist es noch nichtmal ein richtiger Topcoat, aber er glänzt wie Hulle, trocknet innerhalb von wenigen Minuten komplett aus und schützt den Farblack so gut, dass ich teilweise eine Woche und länger ohne "Macken im Lack" herumlaufe ;-)

Es ist der Ultra Strong Nail Hardener von Essence:
http://www.pinkmelon.de/wp-content/uploads/2012/04/ultra_strong_nail_hardener_art.jpg