PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichte Frisuren



Trizi
15.06.2012, 17:28
Hallöchen ihr,

da ich mutter bin und nicht wirklich viel zeit habe fällt mir immer nur der Pferdeschwanz oder schlicht offenes Haar ein, was aber auch ziemlich stört.
Habt ihr eventuell tipps, anleitungen, bilder oder sonst was in der art wie man eine schnelle, einfache und schöne Frisur hinbekommt?

SchminkElfe
15.06.2012, 17:39
Also ich bin ziemlich schlecht darin Frisuren zu zaubern, daher denke ich, dass du das schaffen solltest.

Am einfachsten ist es den Pony zu flechten und dann an der Seite festzustecken. Ich benutze keine bobby Pins, da meine Haare zu dick dafür sind sondern einfach normale Haarspangen ( die kann man so auf und zu klicken , ich hoffe du weißt welche ich meine).

Man kann aber auch von beiden Seiten vorne die ersten Strähnen nehmen dann etwas drehen und hinten am Kopf beide Strähnen mit einem Haargummi zusammen machen.

Wenn du etwas längere Haare hast kann du auch einen etwas seitlichen Pferdeschwanz machen und dann die Haare etwas drehen und dann mit einem Haargummi zusammenhalten. Das sieht etwas unordentlich aus, kann aber auch mal ganz schön werden. Einfach ausprobieren.

Wenn du ganz langes Haar hast kannst du einen Mittelscheitel ziehen und beide Seiten flechten.
Dann rollst du das ganze zu einer Schnecke zusammen und befestigstes nah an der Kopfhaut. Am einfachsten geht das mit Klammern und einem Haargummi.
Das ganze sieht dann so aus wie die Frisur der Star Wars Prinzessin.

nellija
16.06.2012, 16:35
Hatte ich letzens schon im Bad-Hair-Day-Thread gepostet, aber dadurch dass die Frisuren easy sind und schnell gehen, hier nochmal:

http://joannagoddard.blogspot.de/search/label/hair%20tutorial ( http://joannagoddard.blogspot.de/search/label/hair%20tutorial)

ine-manu
18.06.2012, 10:13
Bei langem Haar sind auch Dutts ganz praktisch und vor allem auch schnell gezaubert. Lazy Wrap Bun, 8er Dutt, etc. Bei Interesse einfach mal googeln oder bei youtube eingeben ;)

starling
20.06.2012, 16:55
Google mal "LilithMoon", die hat nen youtube- Kanal und zaubert tolle Sachen...

Trizi
20.06.2012, 20:22
HAMMER ♥
Vielen dank für den Link, die sind ja wirklich mal schnell und einfach und sehen noch gut aus

Evanesse
21.06.2012, 08:37
http://joannagoddard.blogspot.de/2011/06/do-your-own-wedding-hair-chestnut-bun.html

Das ist ja toll, aber ich versteh nicht, wie sie den Bun dann festmacht also wie rum sie das ganze da dreht...
ich kanns mir irgendwie nich vorstellen :D und ja ich kann englisch

starling
21.06.2012, 08:47
Evanesse, sie macht den Zopf, dreht die Haare durch ("Palme"), steckt/ wurschtelt die Spitzen "unter" bzw "an" das Loch im Haar und macht es unten und seitlich mit Haarnadeln fest. :)
Hoffe das war die Frage :redface:

Evanesse
21.06.2012, 16:07
genau das war die frage (:

Trizi
23.06.2012, 13:21
So, nun hab ich ein paar frisuren ausprobiert und irgendwie komm ich mit dem flechten nicht klar, ich glaube das kommt durch meine ganzen stufen :(



http://what-the-mirror-needs.blog.de/

Andy
24.06.2012, 22:17
Also wenns bei mir mal schnell gehen muss dann mache ich entweder einen einfachen Dutt oder ich nehme die ersten beiden haarsträhen vorne und drehe diese nach hinter(so weit wie ich will) und stecke diese dann mir haarnadeln fest. Wer gut flechten kann kann die haare auch statt drehen flechten :) ich finde die frisur total einfach und man kann sie sogar auch für festliche anlässe machen :thumbup:

Isabel
03.07.2012, 14:39
Hier habe ich einen Link für den Rückwärtsflip, dauert allerhöchstens eine Minute mehr als ein normale Pferdeschwanz!
http://kupferzopf.com/variationen/rueckwaertsflip.html

Amaterasu
01.08.2012, 12:40
...ich fidne die Frisuren eigentlich schick, vor allem die letzte hier... allerdings klappt keine einzige von denen, da ich lickige Haare habe :/
Da halten kaum klammern, sie sind dick und machen halt, was sie wollen... Medusa eben :D
Ein, zwei von den Dutts würden evtl. klappen, aber flechten und den rückwärtsflip..hmm.. schade D:

mirabilia
01.08.2012, 12:58
Hallo ^^

Hmm ich habe mittellange Haare und mach mir an der Seite wenn es mal schnell gehen muss einfach zwei kleine Dutts. ^^ Es sieht auch ein bisschen flippiger aus und ich denke man muss es mögen um es zu tragen. Hier ein Video es ist ein Toturial so sieht es dann aus.P.S in dem Video benutzt sie Haargummis ich mach es ohne geht auch und ich hab auch durch gestufte Haare klappt trotzdem sehr gut :)

http://www.youtube.com/watch?v=fmf7guB8nxM

funnyresult
01.08.2012, 18:17
Ich finde Dutt ist das was ich im Sommer am meisten mache. Einfach Blume reinstecken und sieht auch noch gut aus.
Auf Youtube gibt es viele videos. Hier z.b. eins http://www.youtube.com/watch?v=Z52lJYtTbtY

Susimaus
17.09.2012, 20:55
Der youtube kanal ist wirklich toll,die anleitungen sind wirklich detailliert und super schöne frisuren,wo man denkt man man die so sieht,wie schwer die sein müssen,aber wenn man dann das video sieht,sind sie eigentlich total easy.