PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pinsel reinigen, nur wie?



Seiten : [1] 2

.amable-
20.10.2009, 18:45
Hallo ihr Lieben..

ich wollt' mal fragn' wie ihr eure Pinsel reinigt?

& wie oft? :fragend: ich hab' des Problem, dass ich meinen

Foundationpinsel einfach nich' ganz sauber bekomm'.. hab' den gestern

ne halbe Stunde ausgewaschen mit milder Seife ( hat die Pinselfrau

bei der Schulung gesagt :lol: ) & es hängt immernoch Foundation

zwischen den einzelnen Härchen :fluchen: egal was ich mach',

der wird einfach nich' ganz sauber :cry: habt ihr da nen Tipp für mich?

& wie oft meint ihr sollte man die Pinsel reinigen? Ich muss meine Pinsel

(außer den Puderpinsel) täglich reinigen wegen meiner Arbeit.. aber

is' des nich' zu viel? Ich will ja meine Pinselchen länger behalten :(

Danny
20.10.2009, 18:50
ich wasche alle meine pinsel alle zwei wochen mit dem babyshampoo von dm..
und ich hab bis jetzt immer alles raus bekommen.

eigt sollte man wohl eher jede woche waschen, aba ich bin faul, und bei mir hauts auch so hin^^

also einfach das billig babyshampoo von dm in die handfläche und dann mit dem pinsel darin rumrühren bis alles schön schäumt. odentlich auswaschen und notfalls wiederholen...

Fitnessqueen
20.10.2009, 20:24
Ich schließe mich Danny an. Etwa alle 1-2 Wochen mit Babyshampoo.
Ich hab mal gelesen, dass man die Pinsel zum Trocknen nicht hinstellen sollte, sondern besser waagerecht legen, da sonst das Wasser in den Holzstiel läuft.

pauline
20.10.2009, 20:29
Also ich benutz für meinen Mac Pinsel den extra brush cleanser :cool:
Ich habe auch Babyshampoo aber das bekommt lange nicht so gut die Foundation aus dem Pinsel raus, funktioniert aber bei anderen Pinseln super.

Danny
20.10.2009, 21:12
Ich schließe mich Danny an. Etwa alle 1-2 Wochen mit Babyshampoo.
Ich hab mal gelesen, dass man die Pinsel zum Trocknen nicht hinstellen sollte, sondern besser waagerecht legen, da sonst das Wasser in den Holzstiel läuft.

ja, man muss die hinlegen, ich leg sie auf ein handtuch dann übernacht, damit sie nich die form verlieren oder das wasser richtung stiel sickert!

und das mit der foundation und dem extra cleanser geht bestimmt besser. aba das würd ich dann auch nur für den pinsel benutzen, denn alle anderen pinsel bekommt man auch mit dem "billigen" babyshampoo sauber. und der cleanser hält länger

.amable-
20.10.2009, 21:34
kann ich da den Pinselreiniger hernehmen, den ich sonst für den Pinsel für

die Gelnägel verwende? :fragend:

Bettina1408
20.10.2009, 22:02
also ich kombinier zwei reinigungsmethoden. zum ersten wasche ich meine pinsel einmal die woche mit babyshampoo oder reinigungsshampoo (ohne silikone aber des versteht sich ja von selbst). dann mach ich zwischendurch ne ne spotreinigung. also mac pinselreiniger auf n kosmetiktuch und dann saft drüberwischen. bei youtube gibts ne menge videos drüber. die spotreinigung mach ich z.b. wenn ich dunklen lidschatten genommen hab und am nächsten tag was helleres haben will. finds so eigentlich ganz praktisch.. vorallem weil man die pinsel nach der spotreinigung relativ schnell (also so in 2-3 minuten) wieder benutzen kann. ich persönlich find den pinselreiniger von MAC super.. hab allerdings auch keinen vergleich. glaub pink püppi hat n video online wie man pinselreiniger selber machen kann..

.amable-
20.10.2009, 22:05
ich google einfach mal im i-net wie man nen Pinselreiniger selbst herstelln'

kann (: auf die Idee bin ich noch gar nich' gekommen :D

Fashionfee
21.10.2009, 05:08
Ich bin ein Freak und wasche meine "Hauptpinsel" jeden Tag. Ich mag es nicht wenn die Foundation vom Vortag morgens im Pinsel hängt, deswegen mache ich den Foundation Pinsel auf jeden Fall jeden Tag mit Babyshampoo sauber.
Meine Lidschattenpinsel reinige ich auch jeden Tag, allerdings mit dem MAC Brush Cleanser. Das geht sehr gut. Wenn ich sehr dunkle Lidschatten verwendet habe reinige ich sie auch mit Shampoo.
Meine Puderpinsel und meine Kabukis reinige ich nicht sooo oft. Irgendwie dauert mir das trocknen immer zu lange ;) Sie sind meistens nur alle 2 Wochen dran.

Bettina1408
21.10.2009, 10:26
ich google einfach mal im i-net wie man nen Pinselreiniger selbst herstelln'

kann (: auf die Idee bin ich noch gar nich' gekommen :D

hab dir mal kurz des Video von Pink Püppi rausgesucht

http://www.youtube.com/watch?v=omKbPaRyRVE

Vielleicht kannst du mal kurz bescheid geben ob du den Reiniger gut findest dann überleg ich mir des vielleicht auch..

lila
21.10.2009, 17:22
Pinsel mit denen ich in flüssigkeiten tauche wasche ich alle drei Tage. Den Rest, je nachdem ob ich mit dunkler Farbe arbeite oder nicht. Aber so im Schnitt jede Woche. ich wasche mti ganz normaler Flüssigseife

likeSamantha
21.10.2009, 19:25
ich wasche meine pinsel einmal die woche mit babyshampoo aus und lass sie danach hängend trocknen

der puderpinsel braucht aber lang zum trocknen, dafür ist er immer am schmutzigsten von allen

glotta
24.10.2009, 09:18
ich reinige meine pinsel nach benutzung grob mit dem Brush Cleanser von MAC. das macht sie sauber, gut duftend und schnell trocken.
immer die pinsel hinlegen, ja! sonst läuft alles in das metallstück rein, macht alles rostig und brüchig...
einmal in der woche wasche ich die pinsel durch, indem ich

-olivenöl in meine handfläche gebe und
-die pinsel darin herumkreisen lasse

das holt alles! -restlos- raus aus den haaren. da hat nix mehr ne chance!:thumbup:
danach mit einem milden babyshampoo das Öl herauswaschen, zum trocknen auf ein handtuch legen.
das öl pflegt gleichzeitig die borsten und macht sie geschmeidig, während der ganze dreck rauskommt!

Danny
24.10.2009, 11:13
oh, das mit dem oliven öl werd ich auch mal ausprobieren! kann ja nicht schaden ;)

danke für den tipp

.amable-
25.10.2009, 11:26
dankeschön schon mal für die Infos (:

dann werd' ich mir mal morgen Babyshampoo zulegn' :thumbup:

aber meine andre Frage is' noch unbeantwortet :o kann ich den Pinselreiniger

von Emmi (zum reinigen von Nagelgel - Pinseln) auch für meine Make up Pinsel

verwenden? :fragend: oder besser extra einen noch dafür kaufen? /:

glotta
25.10.2009, 14:54
ah, wenn du diesen oder einen ähnlichen meinst:
http://www.nail-discount-24.de/emmi-nail/Emmi-Nail-Fluessigkeiten/Gebrauchsfluessigkeiten/Original-Emmi-Nail-Pinselreiniger-500ml::2901.html

würde ich definitiv nein sagen!
oder würdest du deine gesichtspinsel mit nagellackentferner o.ä. säubern?
in diesen pinselreinigern können entfetter, viel alkohol, aceton drin sein. mir sind keine genauen inhaltsstoffe bekannt, aber dieser von emmi ist auf jeden fall entflammbar.
trocknet alles nicht nur deine pinselborsten, sondern auch deine haut aus und das ist nicht gut. für alles, was nicht auf die haut kommt, definitiv okay, aber nicht für gesichtspinsel!

.amable-
25.10.2009, 15:15
Nein, ich hab' nen anderen.. (: jah ich hab' mir eben auch gedacht, dass es

die Pinsel etwas schädigt.. drum hab' ich nachgefragt.. /: auf der andren Seite

dachte ich halt, Pinsel is' Pinsel :o aber ich probiers jez erstmal mit

Babyshampoo & mit Olivenöl.. danke (:

glotta
26.10.2009, 10:21
ja pinsel ist schon gleich pinsel (zumindest ist synthetikpinsel gleich synthetikpinsel und echthaarpinsel gleich echthaarpinsel - das kommt noch dazu. echthaar reagiert nochmal anders!!!) , aber gesichtshaut ist eben nicht gleich fingernagel...... ;)
machs so, ist wohl besser. :)

.amable-
26.10.2009, 10:23
jah ich hätte ja dann ohnehin noch mit Seife nachgereinigt.. ich schütte mir

ja auch kein' Nagellackentferner ins Gesicht :D hab' nur bisher eben nie die

komplette Farbe rausbekommen.. aber ich werd's probiern' & hoffe es

funktioniert damit.. (: aber wenn ihr alle zufrieden damit seid, dann denk' ich

werd' ich das auch sein, wieso auch nich' :thumbup:

glotta
26.10.2009, 10:57
ja, mach und berichte dann!
vertrau mir, das öl holt wirklich alles raus :thumbup:

HLBeautyqueen
26.10.2009, 16:39
Ich wasche meine meistens mit Haarshampoo aus. Meinen Pinseln tut es echt gut, vor allem denen aus Echthaar, die sind hinterher wie neu.

MarieWhatever
02.11.2009, 17:05
Ich denke wenn man sich tagtäglich schminkt sollte man seine pinsel schon wöchentlich waschen. . . weil sich die farben z.B. vom lidschatten dan auch vermischen könnten oder so. . . ich benutze ein kindershampoo von bübchen :> damit komm ich wirklich seeehr gut zurecht und nur empfehlens wert! (und es rieeeecht so toll nach himbeeren :>)

Annalina
05.11.2009, 16:33
Ich reinige meine Pinsel entweder mit einem milden Babyshampoo oder einfach mit einen Klecks Haarshampoo.

SunnySarah08
12.11.2009, 14:17
Bei mir tuts auch ein einfaches Haarshampoo...zum Trocknen wickel ich die Pinsel in ein paar Küchenpapierseiten, bei mir geht das Trocknen dann irg. schneller.:thumbup:

StayBeautiful
16.11.2009, 13:22
Ich reinige meine Pinsel so 1 mal in 2 Wochen villeicht.
ich würde es nicht zu oft machen da sonst die Pinsel schnell kaput gehen...hab ich so gehört.
Und wenn ich sie reinige mache ich es meistens mit Shampoo.
Ich benutze gerne ein Anti-Spliss Shampoo weil dann die Haare vom Pinsel nicht so schnell abbrechen und auch besser sauber gehen..

versuchs mal damit :)

eli1990
02.12.2009, 19:15
:hiya:

Ich reinige meine Pinsel jede 1-2Wochen und zwar mit Alverde SHAMPOO ohne Silikone und in kreisförmige bewegung kreisen und eig. nach 5 min ist mein Pinsel sauber auswaschen und fertig^^ oder mit den Pinselreiniger von MAC

FunnyLadyx3
02.12.2009, 22:19
1 -2 mal die Woche wasche ich meine Pinsel mit einen Gesichtswaschgel xD Da ich das Waschgel nicht soo gerne mag, benutze ich das seit dem für meine Pinselreinigung. Wenn es schnell gehen muss, benutze ich den MAC Brush Cleanser:redface:.

MuseFreak
03.12.2009, 19:37
benutz ein baby-shampoo von der eigenmarke vom dm. reinigen tu ich meine pinsel eher selten, weil ich auch eher selten puder oder sonstiges auftrag,aber nach 2,3 mal benutzen werden die gründlicher mit dem shampoo gewaschen, sonst meist mit wasser abgespült( da eigentlich nur der gel-eyeliner pinsel)

Vermilion
09.12.2009, 19:06
Ich habe mir damals ein Set von meinem Beautyblender geholt, was auch die Reinigung enthälte (Siehe rechtes Bild: http://www.cultbeauty.co.uk/data/photos/beautyblender_kit_awarded.jpg). Damit kriege ich die Pinsel total gut sauber. Benutze immer lauwarmes Wasser und streife die Pinsel ab auf der Hand, aber kreise nicht.

Alev
05.01.2010, 14:53
Hey .amable- !
Ich würde deine Pinsel immer waschen wenn sie dreckig sind!
Deshalb kommt es auch immer darauf an, wie oft du sie benutzt.
Ich würde dir i-ein Baby Shampoo empfehlen, mit einem niedrigen
PH Wert. Diese Shampoos sind nämlich sehr sanft zu Haaren o.ä.
Trage dieses Shampoo dann auf dein Handrücken mit etwas Wasser
auf, dass es sich schäumt. Danach gehst du mit deinem Pinsel mit
kreisenden Bewegungen in das Shampoo.. Drücke aber nicht so auf
sonst geht dein Pinsel natürlich kaputt.. Wenn du meinst, dass der
Dreck raus ist, spülst du mit lauwarmen Wasser dein Pinsel aus.

Zum trocknen würde ich dir "The brush guard" empfehlen: http://www.kosmetik-kosmo.de/einzelne-Pinsel
Damit sehen nach dem Trocknen die Pinsel wie neu aus und du kannst sie
direkt nach dem Waschen in deine Pinseltasche etc. rein tun.
Ansonsten musst du deine Pinsel auf eine Tischkante legen, so, dass
die Haare des Pinsels frei in der Luft sind...
Hier noch ein Video dazu!:
http://www.youtube.com/watch?v=nobaP5YybfM

FrauLi
16.01.2010, 17:37
Ich wasche meine Pinsel immer nur mit einem Stück Seife. Kostet um die 50Cent und reicht ewig.
Einfach beides nass machen und dann mit dem pinsel über die Seife. Die werden immer super sauber!

Meine Stippling Brush wasche ich im gegensatz zu meinen Lidschattenpinseln spätestens nach der 2. Anwendung. Mags einfach nicht wenn da die 3-4 Tage alte Foundation drinhängt.

Carry
19.01.2010, 19:52
Entweder mit silikonfreiem Shampoo oder mit einer Seife (drüber streichen).

feenstaub
19.01.2010, 21:48
Also Ich reinige meinen Stippling, Foundation und Concealerbrush auch immer nach der zweiten Anwendung, sonst werd Ich irre, weil er auch einfach nicht mehr so den Effekt hat und Streifen zieht meiner Meinung nach. Oo Meine Lidschattenpinsel wasche Ich je nach Gebrauch oder Farbgebrauch jede Woche, bis alle zwei Wochen. Ich nehm dazu immer ein mildes Babyshampoo ohne Zusatzstoffe, PH-neutral, ect.

Hand ein wenig nass machen, kleinen Klecks Shampoo rein und mit dem Pinsel aufschäumen. Nur eben nicht in zu hastigen Abknickbewegungen, wir wolen ja das unsere Pinsel überleben.. Ich reib sie immer ganz leicht links/rechts und in leichten Kreisbewegungen über meine Handinnenfläche. Danach halte Ich den Pinsel so senkrecht wie möglich mit den Borsten unter den leichten Wasserstrahl und spüle mit klarem Wasser die Seife aus, nochmal mit den Fingern den Rest rausdrücken, wieder in Form bringen und joa.. Ich leg sie zum trocknen immer über den Waschbeckenrand, also das die Borsten keinen Kontakt mit irgendwas haben. Nach dem trocknen puschel Ich leicht mit der Hand über die Pinsel und fertig.

Klappt alles wunderbar und meine Pinsel strahlen fast wie beim ersten Tag. :D

Tannchen
20.01.2010, 17:44
http://www.youtube.com/watch?v=y_1ctdz3M1w

so mach ich es immer :)

larazauber
21.01.2010, 12:57
Hallöchen,

Ich reinige meine Pinsel auch immer mit Shampoo. Da kommt dann auch ordentlich Farbe raus. Mach das so lange bis keine Farbe mehr rauswäscht und dann ab zum Trocknen auf ein Handtuch gelegt.

luckystar
24.01.2010, 09:57
Ich nehm die Pinselseife von Davinci,reinigt und pflegt gut.

Vermilion
24.01.2010, 16:51
Ich benutze den Cleanser, den ich zu meinem Beautyblender miteingekauft hatte. Warmes Wasser, den Cleanser & bloss nicht rund steichen, sondern eher von vorne nach hinten. Ansonsten putze ich meine Pinsel 1 - 2 x die Woche.

FemmeFatale
28.01.2010, 23:28
ich benutze ein shampoo von alverde :) ist ja silikonfrei, ansonsten mit ner kernseife, wie die anderen schon sagten wirklich immer hin und her und nicht im kreis.

okay manchmal bei meiner foundationbrush, weil die echt schlecht zu reinigen ist. dabei mach ich die pinsel jede woche mind. 1-2 mal sauber :(

ich reib sie aber nicht in der hand von einer seite zur anderen, sondern auf einem frottee-tuch, nachdem keine farbe mehr kommt spül ich sie mit der hand unter wasser aus, dann umwickel ich puder-, rouge-, buffer-, stippling-brush am kopf mit toilettenpapier, sodass sie die form nicht verlieren.

bei kk gibt es ja diese form-überzieh-dinger ^^ überleg ob ich sie kaufen soll, damit die pinsel die form nicht verlieren, aber trocknen sie dann richtig?
kennt sich jmd aus?

Vermilion
30.01.2010, 16:03
Auf jeden Fall habe ich für mich entdeckt, dass ich meinen Geleyelinerpinsel nach jeden Benutzen auswaschen muss, da er sonst eintrocknet mit dem Gel und es schwerer wird ihn zu benutzen.

Carry
30.01.2010, 17:59
Auf jeden Fall habe ich für mich entdeckt, dass ich meinen Geleyelinerpinsel nach jeden Benutzen auswaschen muss, da er sonst eintrocknet mit dem Gel und es schwerer wird ihn zu benutzen.

Ich habe seit das mit dem Geleyeliner mal überhaupt nicht geklappt hab ein Wattepad neben meinen Pinsel/Geleyeliner und streife nach jedem Auftragen den Geleyelinerpinsel da ab. Seitdem klappt es super!

phantisee
31.01.2010, 08:34
Ich wasche sie ungefähr alle 2 Wochen mit Himbeer-Babyshampoo ;)

Stella395
02.02.2010, 10:25
also ich benutze immer Seife mit Wasser vermischt.
Das hilft eigentlich immer

LaEyeshadow
09.02.2010, 21:10
kernseife soll ja wunderbar wirksam sein...will ich mir auch kaufen, nur bei dm, die sieht irgendwie komisch aus. naja, ich werde wohl die aus der apotheke meiner schwester kaufen. die sieht um einiges besser aus. ;)

Schneeweiss
09.02.2010, 21:32
Ich nutze seit 2 Wochen auch Kernseife. Sehr sparsam in der Anwendung. Gekauft bei... Tegut, für 'n paar Cent. Es geht schnell und die Pinsel werden richtig gut sauber. Beim Babyshampoo hatte ich doch manchmal das Gefühl, dass da noch Reste im Pinsel bleiben, egal wie oft ich den wasche und ausspüle. Vor allen bei den Foundationpinseln ist mir das aufgefallen. Und nur mit Pinselreiniger säubern? Ne, das geht zu sehr ins Geld. Mit der Kernseife bin ich jetzt absolut glücklich und bleibe dabei.

.amable-
09.02.2010, 21:35
Ich hab' meine Pinsel jez immer mit Haarshampoo gereinigt.. mh.. so des Wahre

find' ich is' das auch nich'.. die Pinsel fühln' sich nie richtig trocken an & sind voll

biegsam (versteht des jemand? :fragend:).. also die sind einfach nich' fluffig &

gehn' nich' zurück in ihre Ursprungsform, wenn man durchwuschelt :lachen:

hauptsächlich natürlich beim Foundationpinsel.. ansonsten, die kleineren Pinsel

werden natürlich schon iwann komplett trocken.. aber die Härchen stehn' auch

etwas kreuz & quer, trotz', dass ich sie ruhig hinlege :grummel:

Schneeweiss
09.02.2010, 21:38
Ja amable, ich weiß was du meinst, das war bei mir u.a. auch ein Problem.
Probier ruhig mal die Kernseife.

.amable-
09.02.2010, 21:40
Okaii, werd' ich mal guckn'.. :redface:

Nessi
09.02.2010, 21:52
Hmm, wenn hier einige so begeistert von Kernseife sind, werde ich das auch mla ausprobieren. Im Moment benutze ich Babyshampoo zum reinigen.

BioLiedschatten
11.02.2010, 16:16
Also ich bin eigentlich ziemlich locker mit der Reinigung.
Einmal in zwei Wochen, aber auh nur wenn's nötig ist,
da ich sie meistens am Handrücken sauber machen kann.
Aber auch sonst wasch ich sie mit Seife, ganz normaler.

Wie gesagt, ich persönlich nehm's locker :)

Katja
11.02.2010, 17:25
Ich hab vor kurzem ein Video von Michelle Pham gesehen. Die reinigt ihre Pinsel mit einer Mischung aus Spühlmittel (antibakterielles) und Olivenöl.
Hab das mal getestet und die Pinsel waren danach 1A sauber und weich. :)


Hier ist das Video: http://www.youtube.com/watch?v=vVdciJkmb7o

dreamcatcher
12.02.2010, 11:50
Dieses Video von Michelle Phan habe ich auch kürzlich gesehen und wollte es ausprobieren! ;) Jetzt muss nur noch so ein antobakterielles Reinigungsmittel her.

Katja
12.02.2010, 12:02
Dieses Video von Michelle Phan habe ich auch kürzlich gesehen und wollte es ausprobieren! ;) Jetzt muss nur noch so ein antobakterielles Reinigungsmittel her.

Könntest du dann hier reinschreiben welches du benutzt? Ich bin schon, seit ich das Video gesehen habe, auf der Suche nach einem antibakteriellen Spühlmittel. Habe aber noch keines gefunden :/

lila
13.02.2010, 14:27
Michelles Video bringt mich auf neue Ideen. Ich habe allerdings ein ganz blödes Problemchen wo ich euch mal fragen wollte... Und zwar. Rougepinsel trocknen. Ich habe den einmal auf die Fensterbank gelegt und einmal mit dem abgrund unter die Haare. Naja, was is passiert?! Der Pinsel ist alles andere als symmetrisch und die Form ist weg!!!! Arrrgh ich könnte huelen. Hab den schon zig mal durchgewuschelt aber der will nicht. Bevor ich den nochmal wasche, wollt ich daher fragen, ob ihr eine bessere Idee bzg. Lagerung habt. Brush Guards hab ich nämlich nicht

Carry
13.02.2010, 14:29
Bevor ich den nochmal wasche, wollt ich daher fragen, ob ihr eine bessere Idee bzg. Lagerung habt. Brush Guards hab ich nämlich nicht

Also ich leg meine Pinsel immer auf die Heizung, und alle, auch die fluffigen dicken wie z.B. der Moonlight Pinsel von Essence, haben bis jetzt ihre Form behalten.

lila
13.02.2010, 14:33
Probier ich nächstes Mal mal aus, danke!
Hast du die längs (= auf die komplette Heizfläche) oder quer (dass die pinselspitze "schwebt") draufgelegt?

Carry
13.02.2010, 14:35
Probier ich nächstes Mal mal aus, danke!
Hast du die längs (= auf die komplette Heizfläche) oder quer (dass die pinselspitze "schwebt") draufgelegt?

Längs, also alles auf der Heizung ^^

lila
13.02.2010, 14:40
ah oki danke :D

Katja
13.02.2010, 15:10
Hier ist mein Pinsel-Trocknen-Trick:

Ich binde die Pinsel mit einem Haargummi zusammen und hänge sie dann einfach über irgedwas (hier ne Lampe) :D
Da verlieren die Pinsel garantiert nicht ihre Form und die restliche Flüssigkeit kann rauströpfeln!

http://img189.imageshack.us/img189/4205/1005919k.jpg

lila
14.02.2010, 14:53
Ich habe Michelles Tipp mal umgesetzt gestern und ich muss sagen: ich bin begeistert. Allerdings verbaucht man wirklich ganz schön viel Spüli und Öl bei größeren Pinseln. Vor allem Rougereste und Foundation habe ich gut mit rausbekommen.. Bei kleineren Pinseln und Lidschatten dürfte normale Seife aber auch locker reichen. Meine Pinsel glänzen wieder :D

federsaiten
25.02.2010, 15:48
Seit Ewigkeiten wasche ich meine Mal- und Schminkpinsel mit antibakteriellem Spülmittel und einem Klecks Olivenöl; meine Schminkpinsel wasche ich in der Regel täglich. Bei Lidschattenpinsel kommt es auf die Gebrauchsspuren an, aber Gesichtspinsel reinige ich täglich. Ich habe angefangen zu schmunzeln, als ich gesehen habe, das Michelle Phan ebenfalls diese Methode bevorzugt. Ich habe diese Methode auch dreist aus meinem Malkurs abgekupfert... Ich finde diese Variante am kostengünstigsten, aber vorallem auch am effektivsten. Sogenannte "Brush-Cleanser" von MAC und Co., aber auch Shampoo ist mir auf die Dauer viel zu teuer... mit Spüli und Olivenöl kommt man Ewigkeiten aus.

Naddi
25.02.2010, 16:15
Hey
Man kann das auch ganz einfach mit Shampoo machen.
Also du einfach etwas shampoo auf ein Taschentuch, mach den pinsel nass und tauch in ein und wisch ihn dann am taschentuch ab :)

PinkGirl0807
25.02.2010, 21:31
zur Zeit benutze ich dafür von balea kids so ein mildes 2 in1 duschgel&shampoo "ozean" riecht total super, macht die pinsel megaschnell sauber und ist echt günstig :D
@federsaiten: ja bei Michelle Phan hab ich das auch gesehen :)
vllt probier ich das auch mal aus, das mit dem bakterien abtöten etc. is ja nich so ganz unwichtig ;) obwohl ich so, wie ich es bisher gemacht hab, auch ganz zufrieden bin.

reinige meine Pinsel mittlerweile mind. alle 2-3 Tage, vor allem den Concealer und die Lidschattenpinsel :)

Aleena
27.02.2010, 19:01
Hallöchen,
ich wasche meine Foundation-Pinsel alle 1 bis 2 Tage. Ich mag es einfach nicht, wenn ich einen Foundation Pinsel 2 mal benutzen muss. Finde den Auftrag dann nicht mehr so schön.

Meine Lidschatten-Pinsel werden auf jeden Fall einmal in der Woche gewaschen. Da ich aber mehrere habe, ist das kein Problem wenn ich verschiedene Farben benutzen will.

Zum reinigen selbst verwende ich die Da Vinci Pinselseife. Ich habe meine vom Müller. Sie kostet etwa 5-6 €.

Die Seife kriegt wirklich alles raus und pflegt die Pinsel. Bei Pinseln mit weißem Haar sieht man deutlich den Unterschied zum Babyshampoo. Die werden mit der Pinselseife wieder richtig weiß.

Lg

Nessi
27.02.2010, 19:26
Ich wasche meine mit einem baby shampoo von hipp und trocke sie dann auf der heizung.

miezekatze89
01.03.2010, 13:17
Michelle Phan (♥) hat erst gepostet, dass sie ihre Pinsel ganz einfach mit spühlmittel und Olivenöl wäscht :)

da es eine desinfizierende Wirkung hat ^^

Schneeweiss
01.03.2010, 14:01
Den Tipp hatten wir nun auch schon ein paar Mal...
Trotzdem hat noch keiner gepostet, wo man antibakterielles Spüli bekommt.
Ausprobieren werde ich es sowieso nicht, da ich mit Kernseife glücklich bin,
aber es hat mehrere Leute interessiert.

.amable-
01.03.2010, 14:04
Also Spülmittel zum Pinsel reinigen hat mich iwie nich' so begeistert..

kann mir nich' vorstellen, dass das 'gesund' is'.. das Olivenöl pflegt, gar keine

Frage, aber trotzdem haut mich das iwie nich' vom Hocker :grummel: iwie bin

ich mir sehr unsicher was wirklich gut is', was Geldmacherei is' & was wirklich

restlos reinigt..

federsaiten
01.03.2010, 16:35
Trotzdem hat noch keiner gepostet, wo man antibakterielles Spüli bekommt.
Aber Google kennst Du schon, oder?

Schneeweiss
01.03.2010, 16:40
Ja federsaiten, kenne ich.
Aber antibakterielles Spüli finde ich auch da nicht.
Natürlich sind einige aufgelistet, doch die gibts schon lange nicht mehr im Sortiment.

federsaiten
01.03.2010, 17:33
Ich brauche auch noch meine Flasche aus dem Iran aus, deswegen kann ich Dir nicht sagen, wo Du solches Spüli herbekommst. Scheint in Deutschland eher rar zu sein, ist auch ganz verständiglich: Was ich Dir nur damit sagen wollte, ist, dass es vollkommen egal ist, ob Du "normales" Spüli verwendest oder vermeindlich "antibakterielles" Spülmittel... Bakterien und Viren werden erst ab einer bestimmten Hitze vollständig abgetötet...

Schneeweiss
01.03.2010, 17:40
*Mir* ist das sowieso wurscht, siehe oben, aber da M. Phan explizit das Antibakterielle erwähnte, wollten die Mädels auch genau das. Ein solches scheints momentan eben nicht (mehr) im ganz normalen Supermarkt von nebenan zu geben. Deswegen hat es mich interessiert, wo die Leute, die das genannt haben, dieses Zeug hernehmen. Nicht mehr, nicht weniger. ;)

Miranda
02.03.2010, 18:57
Hallo! :hiya:

Ich weißjetzt zwar nicht, was alles schon empfohlen wurde, aber es gibt spezielle Pinselreiniger. Seifen und einen flüssigen Reiniger. Die Links zu den Produkten setzte ich hier mal:
Pinselreiniger (http://www.parfums-alienor.com/Shop/Brush/SOAP/index.de.htm)
oder
Flüssiger Pinselreiniger (http://www.theatermakeup.de/pinselreiniger.html)
oder
Pinselseife (http://www.naturpflege.de/da-vinci-pinselseife-40-g.1689.html)

Ich selbst nehme seit vielen Jahren diese Seife. (http://www.nivea.de/Produkte/koerperreinigung/creme-soft/creme-soft-cremeseife)Sie hat bisher weder meinen Kosmetikpinseln noch den Applikatoren geschadet. (Die wasche ich damit nämlich auch aus.) :thumbup:

namtpk
02.03.2010, 19:01
mhm Spüli und Olivenöl ist mir neu...ich nehme ein Babyshampoo womit ich auch meine Bürste reinige....aber Spüli und Olivenöl...muss ich mal ausprobieren.

MuseFreak
02.03.2010, 19:37
hab mir vor ein paar tagen den pinselreiniger von diane brill gekauft( ja, jetzt hats auch die österreichischen douglasse die -50% erreicht)

mal sehn, wie gut es ist ^^

luckystar
05.03.2010, 19:38
Nehme die Seife von davinci,mach die Pinsel nass,kreise in der Seife,spüle sie gründlich aus und lasse sie luftrocknen,so das die Haare über den Waschbeckenrand gucken.

Clari
05.03.2010, 21:13
Hey, also ich habe auch das video gesehen und natürlich wollte ich das sofort ausprobieren ;D also ich habe eig auch sofort so eine seife gefunden, ich habe jetzt keinen richtigen spüli gekauft, aber halt antibakterielle seife. die gibt es bei dm, also da gibt es ganz viele, aber ich hab die von der eigenmarke für ca. einen euro gekauft.
für das aufhängen: ich hänge meine pinsel immer an einem regal auf mit tesa :D ich hab durch das video voll angst bekommen, dass meine pinsel kaputt gehen :s
achja: ich glaube auf die heizung legen ist schädlich für die pinsel ...

Kitty2309
06.03.2010, 12:26
huhu..

Also ich verwende auch Babyshampo..:)
Meine Pinsel "verlieren" nix, lassen sich super Reinigen und richen sehr lecker.. :thumbup:

.amable-
07.03.2010, 14:20
Ich wasche meine Pinsel in Zukunft nur noch mit Alverde Seife (:

bei mir is' das die mit Granatapfel, aber das is' nur ne Nebeninfo :lol:

die Pinsel werdn' so sauber, dass die Haare sogar quietschen, wenn ihr wisst,

was ich mein' :fragend: bei störrischen Pinselhärchen, nehm' ich ein bisschen

von der Syoss - Spülung (ohne Silikone & trotzdem nich' gut für meine Haare,

deshalb einfach mal zweckentfremdet).. bin jez super zufriedn' (:

freu' mich schon auf meine Brush Guards, dann kann nix mehr schiefgehn' :D

EngelLchen
08.03.2010, 17:09
ich wasche sie entwerde mit einem mildem Babyshampoo von Bübchen mit Kamille, oder ich benutze Antibakterielles Waschgel mit olivenöl vermischt

Bettina1408
12.03.2010, 14:26
Hey Mädels,

ich war neulich bei Douglas und wollte eigentlich die DaVinci Pinselseife..naja leider führt meine Douglas die nicht. Die "Visagistin" hat mir dann erzählt dass Sie ihre Pinsel mit Kernseife reinigt.. An sich würde ich es gerne mal ausprobieren aber nachdem ich mittlerweile fast nur noch teure Pinsel hab (MAC u. Sigma) trau ich mich da irgendwie net so ran. Hat eine von euch schon mal Erfahrungen damit gemacht? Die Visagistentante von Douglas hatte auch nur die Pinsel von Douglas zum reinigen u. irgendwie hat sie auch nicht so n professionellen Eindruck gemacht. Hab halt keinen Bock dass ich meinen MAC Pinsel f. 42 Euro damit kaputt mache.

Google.de sagt übrigens dass viele Künstler ihre Pinsel mit Kernseife reinigen..

o.k. vergesst es hab grad nochmal rückwärts gelesen u. gesehen dass einige von euch das schon machen.. sorry.. heut is irgendwie net mein tag. werds also auch mal ausprobieren..

Schneeweiss
12.03.2010, 14:43
Bettina :hiya:


Ich weiß du hast nun schon die Seiten vorher gelesen, doch ich wollte kurz erwähnen, dass ich hauptsächlich Pinsel von Sigma, MAC und Dior nutze, denen die Kernseife gar nichts tut. Im Gegenteil. ;) Sie werden wirklich super schnell und super gründlich sauber.

Bettina1408
14.03.2010, 14:40
Hey Schneeweiss,

danke nochmal.. hab mich grad vorhin rangetraut u. muss sagen ich bin begeistert. Ich glaube ich hatte noch nie so saubere Pinsel und es geht um einiges schneller als mit Shampoo. Vielen Dank!!

Satintaupe
14.03.2010, 19:01
Ich wasche meine Pinsel mit Alverde Shampoo. Das klappt ganz gut. Ich finde, wenn man Seife nimmt, wird es noch schneller sauber. Gesichtspinsel wasche ich alle 1-2 Tage und sonst alle 1-2 Wochen.

Emily
19.03.2010, 09:24
Ich habe gelesen, dass man Pinsel auch vor dem ersten Gebrauch auswaschen soll?
Habe ich bisher nie gemacht :D
Ist das denn besonders wichtig?
Und habt ihr vielleicht noch einen Trick wie man Pinsel am besten trocknen lässt, damit sie auch ihre form behalten?

KleineJana
19.03.2010, 10:34
Am besten du stellt die/den Pinsel nach dem auswaschen in ein Glas oder deinen Zahnputzbecher, so fächert er sich beim trocknen etwas auf und bleibt schön "fluffig"

feenstaub
19.03.2010, 12:06
Das würde Ich auf keinen Fall machen !! oO Niemals die Pinsel im nassen Zustand auf aufrecht hinstellen.. Die Restfeuchtigkeit in den Pinselhaaren geht dann nach unten in die Metallschelle rein, lässt im schlimmsten Fall das Holz aufquillen und macht die Pinsel schrott..! Leg die Pinsel am besten mit dem Pinselkopf irgendwo über eine Kante, wo sie frei hängen und trocknen können. So habe Ich die besten Erfahrungen gemacht.. Nach dem trocknen nochmal mit den Fingern leicht durchwuscheln und dann sahen sie bei mir aus, wie vorher. oO

KleineJana
19.03.2010, 12:44
Also das man sie nicht aufstellen soll wenn sie klatschnass sind ist irgendwie logisch.. ich habe sie natürlich vorher sanft mit einem Handtuch ausgedrückt,sodass sdie pinsel dann nur noch feucht waren, da läuft nix mehr.

Also bis jetzt ist mein Pinsel noch nich vergammelt oder auseinander gefallen, scheint also ganz gut zu klappen. ;)

Emily
19.03.2010, 14:31
Ich wollt schon sagen, ich dachte man soll sie nicht aufrecht stellen :D
Danke für den Tip Feenstaub, dann werd ich mich wohl mal auf die Suche nach Babyshampoo machen und miene Pinsel reinigen (:

Kitty2309
20.03.2010, 17:10
Ich habe auch grade Pinsel gereinigt (Hipp Shampo, Baby sanft, mit natürlichem Mandelextrakt) und sie auch etwas trocken getupft bzw ausgedrückt und auf die Tischkante gelegt.. bzw hab ich noch die anfangshülsen, in die habe ich einzelne Pinsel wieder reingelegt! :)

Nessi
20.03.2010, 17:54
Was ist das denn für eine Seife von Douglas?
Und wie viel kostet die?

Schneeweiss
20.03.2010, 18:21
http://www.douglas.de/douglas/productbrand_3000023221.html

:)

mariella
22.03.2010, 17:07
Also ich reinige meine Pinsel auf verschiedene Arten:

Lidschattenpinsel mit dem MAC Brush Cleanser und ab und an mit Babyshampoo
Gesichtspinsel ebenso.
Nur meinen Foundationpinsel reinige ich mit Olivenöl und antibakteriellem Spülmittel, da ich den sonst nie ganz sauber bekomme.
Wer kein antibakterielles Spülmittel bekommt kann auch normales nehmen und sie nachher noch mit dem Brush Cleanser desinfizieren.

Zum Trocknen mache ich den Brush Guard drum und stelle sie kopfüber in ein Glas, dann kann das Wasser nach unten ablaufen.

Emily
26.03.2010, 09:47
Ich habe vor kurzem zum ersten Mal meine Pinsel gewaschen.
Ich konnte ja nicht ahnen, dass sich wirklich so viel Dreck in einem Pinsel befindet o:
Habe dafür Bübchen Kindershampoo in Himbeere verwendet, dann duftet alles so schön beim Waschen (:
Danach habe ich sie im Handtuch trocken getupft und anschließend in Klopapier eingewickelt auf die Fensterbank gelegt.
Das ganze habe cih abends gemacht und am nächsten Morgen waren kleine Pinsel wie Rougepinsel schon wieder trocken.
Nur die dickeren Puderpinsel haben noch bis zum Abend gebraucht um wirklich komplett zu trocknen.
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
Werde meine Pinsel jetzt wohl öfters mal waschen :redface:

ersatzheldin
26.03.2010, 12:06
Ich nehm das günstige Babyshampoo von der dm-Eigenmarke! Einen kleinen Klecks auf die Handfläche, mit dem Pinsel ein bisschen drin rum"wischen" damit es schäumt. Anschließend ausspülen, Pinsel in Form bringen und auf ein Küchentuch (Zewa) zum Trocknen legen. Kleine Pinsel sind sehr schnell trocken, dickere brauchen ein bisschen länger. Aber ich bin mit der Methode super zufrieden!

Julia
27.03.2010, 11:01
Hey also ich hab auch dieses Kindershampoo von Bübchen mit himmerduft :D und damit geht des alles eigentlich voll gut raus und danach sind die sogar teilweise noch ein bisschen weicher geworden!

Julia
27.03.2010, 11:04
Dann hab ich die erstmal mit den handtuch abgetrocknet und dann VERKEHRTHERUM irgendwo aufgehängt weil wenn man die nicht so aufhängt kann des sein das des wasser innen nicht richtig trocknen/ablaufen kann un dann kann des gammeln und die haare können ausfallen von den pinseln :)

Emily
01.04.2010, 06:54
Gestern durch Zufall bei uns im Keller gesichtet:
Palmolive Antibakteriell
http://imagesb.ciao.com/ide/images/products/normal/593/product-174593.jpg

Das ist ein antibakterielles Spülmittel, nach dem hier viele gefragt hatten.
Allerdings habe ich keine Ahnung wie alt es ist bzw. wo man es bekommt.
Auf der Flasche war auch kein Datum zu finden.
Jedenfalls sieht es so aus :D
Es ist eine orangene, Flüssigkeit, die etwas dickflüssiger als Spülmittel ist.

Laeril
26.04.2010, 14:39
ich war letztens bei uns in so einem Hobby Laden und hab da mal nach Pinselreiniger geschaut.
Die hatten dort ein Seifenstück für, ich glaube 1,20 oder 1,60, weiß nicht mehr ganz genau.

Diese seife ist für Acryl und Ölfarbe gedacht, habe dann direkt meine Pinsel damit gereinigt, und es ging super schnell und man brauch gar nicht mal so viel seife.

Denke das könnte eine günstigerer alternative zu der Davinci Pinselseife sein.

<3<3

Isabella
30.04.2010, 08:56
Ich bin dazu übergegangen alle Pinsel mit denen ich Ölhaltige Produkte auftrage (also auch dein Foundationpinsel) wie meine Pinsel zu reinigen mit denen ich im Studium mit Öl male:

Du brauchst handelsübliches Geschirrspülmittel und Olivenöl.
Dann patschst du dir einen Klecks Spüli und einen kleinerern Klecks Olivenöl in deine hole Hand und beginnst den Pinsel darin zu drehen. Etwa so ähnlich wie wenn du Sahne schalgen würdest.
Du kannst dabei zusehen, wie die ganze Soße aus dem Pinsel rauskommt. Wenn sich nichts mehr löst, spülst du ihn mit warmem Wasser aus und lässt ihn trocknen (vorzugsweise mit Brushguard).

Ich verspreche: dein Pinsel wird aussehen wie neu!

Liebe Grüße,

Isabella

ayupan
30.04.2010, 21:56
ich wasche meine pinsel mit seifenfreiem waschgel.....da verkleben die haare nicht so und man benötigt auch nicht viel seife....

lg

nay
30.04.2010, 23:47
Ich nehme den MAC Pinselreiniger und bin total begeistert davon.Ich dachte erst immer,soviel geb ich dafür nicht aus,aber es lohnt sich.Ich würde auch ehrlichgesagt nichts anderes,also Seife,Shampoos oder sogar Öl und soweiter an meine MAC Pinsel ranlassen.Dafür waren sie mir zu teuer.Der reinigt jedenfalls blitzsauber,ist desinfizierend und pflegt die Pinselhaare richtig.Ausserdem gehts damit sekundenschnell.Ich mach den Pinsel erst kurz nass,und dann geb ich was von dem Reiniger drauf und massiere/reibe den gründlich ein,und spüle aus.Manche Pinsel sind schon kurz danach wieder trocken.Sie glänzen dann richtig und sind babyweich.Was mir nur aufgefallen ist,bei manchen Pinseln schäumt er richtig stark und bei anderen bleibts klar als wenn ich nur Wasser nehmen würde.Vielleicht liegts an den verschiedenen Piselhaarsorten.Er ist auf jeden Fall jeden Cent wert und ich würd den immer wieder kaufen.

canfa07
30.04.2010, 23:57
ich benutze schon lange das babylove waschgel von dm.
Macht schön sauber,riecht ein bischen komisch aber egal bin zu frieden!!!
Ich denke mal normal das es riecht es ist ja auch parfüm frei etc.

phantisee
04.05.2010, 18:48
Ich habe mir den BeautyCleanser *klick* (http://www.shades-of-pink.de/beautycleanser-pinselreiniger.html) bei Shades of Pink gekauft und am Wochenende das erste Mal meinen Puderpinsel damit gereinigt.

Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden. An sich gibt es nichts an der Qualität zu beanstanden, aber irgendwie wollte das Zeug bei mir nicht schäumen.

Vielleicht soll es auch gar nicht so sehr schäumen, aber irgendwie hatte ich die ganze Zeit den Drang das Gel dazu zu bringen... Dadurch lässt sich meiner Meinung nach so ein Pinsel ja auch "besser" reinigen, weil man sieht und merkt, wie der "Schmutz" aus den Haaren gezogen wird.

Na ja aber alles in allem tut der Reiniger trotzdem seinen Dienst und ich kann ihn durchaus empfehlen.

Jamie09
08.05.2010, 22:12
Da ich mit unterschiedlichen Farben arbeite für ein Make up, muss ich den Pinsel nach jeder Farbe säubern.
Ich nehm einfach jetzt vom Augen Make-up Entferner auf ein Wattepad und streifte den Pinsel solange darüber ab, bis er keine Farbe mehr von sich gibt, dann streif ich ihn nochmal über ein trockenes Wattepad und danach über den Handrück damit er wieder fluffig wird. Und sauber ist der Pinsel.

Ca. einmal die Woche reinige ich alle Pinsel (Foundation, Concealer,Rouge und Lidschattenpinsel) mit einfachem Shampoo und Wasser,

Sonnenschein
04.06.2010, 14:34
also ich habe überhaupt keine Probleme mit Pinsel reinigen ich hab auch keinen besonderen Pinselreiniger, etc.
ich wasche sie erstmal mit wasser aus und gebe dann ein wenig babyshampoo (billiges von Cadeavera) auf meine Handfläche und ''massiere'' das dann in den Pinsel wasche den dann wieder gut mit wasser aus und hänge sie Köpfüber meistens über nacht und morgens kann ich sie dann wieder problemlos benutzen!
Waschen tu ich sie alle 3Tage.

Me7a
09.06.2010, 12:50
Ich habe letztens meine LUSH Rockstar Seife zum Waschen genommen, ging super. Sie waren danach sauber, total Soft und haben sooo lecker gerochen ;)

Eigentlich benutze ich aber Babyshampoo und dann 1x im Monat Brush Cleanser von Mac

FRANZiiSKA
17.10.2010, 18:09
Also ich reinige meinen Foundation Pinsel mit einer normalen Kernseife, der Pinsel ist von Balea und daher nicht teuer gewesen, deshalb bhab ich da auch keine Angst um meinen Pinsel ;) Ich rubbel den Pinsel immer so lange bis es richtig schäumt dnan wasche ich ihn mit wasser ab und die Seife auch und wiederole das 2 oder 3 mal. Danach ist mien Pinsel wieder schön sauber und richtig fluffig weich ;)
xoxo Franziiska

MrsBrown
17.10.2010, 19:44
Ich wasche meine Pinsel 1-2 in der Woche, jenachdem wie oft ich dazu komme. Dazu verwende ich ein beliebiges Babyshampoo von DM. Zum trocknen lege ich sie einfach über Nacht auf ein Handtuch über die Heizung :-)
Hab bisher keine Probleme gehabt und meine Pinsel sind danach super gereinigt!

Lulu
17.10.2010, 20:12
Ich benutze auch die Seife von Da Vinci, die gibts es nicht nur bei Douglas, sondern auch beim Müller unter den Pinseln in solchen Fächern, wo die auch so Schwämme haben.
Die Seife ist echt toll, ich glaube in einem youtube video sagt eine, dass sie die Seife sogar besser findet als den Pinselreiniger von MAC!
Wir oft ich die Pinsel wasche, kommt drauf an, wie oft ich welche Pinsel benutze, oft benutze Pinsel eben täglich oder jeden 2. Tag, und nicht so oft benutze einmal in der Woche.

Kittekat90
17.10.2010, 21:52
Huhu,

bei mir ist es unterschiedlich, alle 3-4 Tage wasche ich meine Pinsel, normalerweise mit Babyshampoo, stark verschmutzte Pinsel, reinige ich mit dem MAC Brsuh Cleaner "vor", Eyelinerpinsel reinige ich nach jeder Benutzung mit dem MAC Brush Cleanser.

Kitty

MademoiselleO9
25.10.2010, 20:27
Hallo amable, :)

du könntest ein Babyshampoo oder auch ein silikonfreies zb. das von Alverde nehmen. ich hoffe ich konnte dir helfen ;*

Engelchen22
26.10.2010, 18:26
Ich nehme immer das Shampoo, das ich gerade da habe.
Ist das denn nicht ratsam (weil aggressiver als Babyshampoo oder so)?

Maxi
27.12.2010, 22:08
Ich nehm immer irgendein Shampoo, hauptsache Silikonfrei. Und ich reinige meine Pinsel einmal in der Woche ;)

2Landeier
28.12.2010, 08:39
aloah, bestimmt schon tausend mal gesagt, wollts aber auch nochmal anmerken,
auch hier werden die lieben pinsel jeden sonntag mit balea pure fresh gewaschen, in küchenrolle gewickelt und liebevoll hingelegt.
falls ich ma n knalligen ton erwische und den pinsel zwischendurch ma fix sauber bekommen muss,nehm ich den mac brush cleanser. wow. dat is guter stoff xD

tini
28.12.2010, 16:34
werd demnächst mal ne review über den douglas-reiniger machen... finger weg mädels, lieber ein paar euro mehr investieren (wer es flüssig haben möchte)
und den von mac holen ^^

Overvalues
29.12.2010, 16:37
Ich nehme von Balea Med die Waschlotion, um meine Pinsel zu reinigen. Klappt super und kostet knapp 1€ (:

Schokokuchen
29.12.2010, 17:52
Bei mir funktioniert es mir mildem Babyshampoo und Wasser immer sehr gut. Mach ich so alle 2 Wochen in etwa.

Funkelprinzessin
06.01.2011, 19:03
Ich benutze ein Babyshampoo von Bübchen mit Himbeerduft. :)

ArwenAbendstern
06.01.2011, 19:39
Ich nehme immer das Shampoo, das ich gerade da habe.
Ist das denn nicht ratsam (weil aggressiver als Babyshampoo oder so)?

nein das ist eher nicht so ratsam.
du hast recht, dass viele shampoos zu aggressiv sind.
die folge davon ist, dass die pinsel austrocknen können bzw spröde und somit brüchig werden
noch schlechter sind allerdings die silikone in den normalen shampoos, weil die pinsel die farbe nur schlecht bis garnicht mehr aufnehmen, wenn sie mit silikonen umgeben sind ;)
deshalb besser was silikonfreies nehmen (kindershampoos sind fast alle silikonfrei, wenn nicht sogar alle, alverde hat meines wissens nach auch silikonfreie)

ich wasche meine Pinsel ca. alle 2 wochen, aber puderpinsel und so verwende ich nicht jeden tag, sonst wäre es vermutlich auch öfter ;)
inzwischen bin ich dazu übergegangen, dass ich meine pinsel mit meinem lush-shampoobar wasche (inzwischen Ultimate Shine, hab es aber auch schon mit Godiva getestet)
funktioniert mit beiden super, die farbe geht gut raus, die pinsel sind genauso schön wie beim kauf...ich bihn super glücklich mit der methode
ich feuchte sie mit kalten wasser an, schäume dann des shampoo auf, arbeite es in den Pinsel ein, indem ich über meine handfläche damit streiche (wenn viel farbe ist dann das ganze 2 oder 3 mal, bis halt alle farbe raus ist)
und dann wieder mit kalten wasser ausspühlen, noch die flüssigkeit mit druck nach vorne rausstreichen (dabei schau ich, ob noch schaum mit rauskommt, also noch shampoo mit drinne ist ;) )
und dann noch n bisschen in form "biegen"...un dann in küchenrolle und trocknen lassen (auf die fensterbank damit, aber den Teil mit den haaren überhängen lassen, dass er nicht "eingedrückt" wird ;) )

greeneyed
06.01.2011, 22:16
aloah, bestimmt schon tausend mal gesagt, wollts aber auch nochmal anmerken,
auch hier werden die lieben pinsel jeden sonntag mit balea pure fresh gewaschen, in küchenrolle gewickelt und liebevoll hingelegt.
falls ich ma n knalligen ton erwische und den pinsel zwischendurch ma fix sauber bekommen muss,nehm ich den mac brush cleanser. wow. dat is guter stoff xD
Ich machs auch so. Nur den Mac Brush Cleanser hab ich nicht.
Aber das Balea-Shampoo macht seinen Job gut und meine Pinsel verlieren dadurch auch keine Haare oder so:clapgirl:

Overvalues
08.01.2011, 15:50
Ich nehme von Balea MED die seifenfreie Waschlotion.
Gestern habe ich darüber einen Blog Eintrag (http://overvalues.blogspot.com/2011/01/pinsel-reinigen.html) verfasst (:

Turtlegirl
08.01.2011, 16:23
Ich nehme von Balea MED die seifenfreie Waschlotion.


Ich auch - außer wenn ich einmal die Woche richtig durchsäubere, dann nehm ich das Reinigungsshampoo von Balea.

peachy93
08.01.2011, 18:09
also für zwischendurch & um den pinsel für eine andere farbe zu benutzen ist auf jeden fall der mac brush cleanser empfehlenswert.
jede woche/alle 14 tage sollte man sie pinsel mit einem milden (baby-)shampoo gründlich auswaschen. ;D

Chiara
23.01.2011, 15:45
ich wasche meine pinsel mit pinselreiniger von Mac aus habe ich im Douglas mal gekauft empfehlends wert .)

mit_leib_und_seele
29.01.2011, 01:30
ich hab das spray von e.l.f. cosmetics. am besten auf ein kosmetiktuch legen, draufsprühen, einwirken lassen und den pinsel gut abstreifen. danach gut trocknen lassen :)

Junalein
19.02.2011, 21:20
Ich wasche meine mit Öl. Kostet nix bzw is billiger als mit teuren Pinselreinigern =D

sourire.vintage
19.02.2011, 21:35
Ich wasche meine Pinsel einmal in der Woche mit dem Babyshampoo von Babylove, immer am Wochenende. =)

Während des Schminkens habe ich eigentlich genügend Pinsel, um nicht waschen zu müssen, dann kann ich, bei enormen Farbunterschieden, einfach einen anderen Pinsel nehmen.
Wenn ich allerdings mit dunklen Farben gearbeitet habe, wasche ich danach den Pinsel auch unter der Woche mal aus, damit ich's nicht vergesse (ich bin ja eher von der verwirrten Sorte ;D) und mir ein helleres AMU versaue.

Xamissa
19.02.2011, 22:11
Ich hab soeben zum ersten mal Kernseife für meine Pinsel benutzt, und ich bin wirklich begeistert wie schnell sogar mein Foundationpinsel wieder total sauber wurde.
Jetzt liegen sie zum trocken auf einem Handtuch, ich bin ja mal gespannt ob ich irgendeinen Unterschied feststellen kann wenn sie trocken sind.

Meine Pinsel sind mittlerweile getrocknet, und ich bin wirklich begeistert.
Sie fühlen sich an wie neu :)

mrs.mc.muffin
24.02.2011, 21:04
Habe PinselPhönix von Kosmetik Kosmo und die riecht wie die nimm 2 BomBoms, genau so! Allein deswegen finde ich sie schon verdammt genial^^ Meine Bananen Babsi auch von Kosmetik Kosmo wird nach der Seife weiß wie am Anfang, ok vill nicht grad aber der Pinsel hat höchstens in der mitte einen leichen Graustich mehr nicht. Ich wasche meien pinsel dann wenn ich merke das ich mich in letzer Zeit sehr oft geschminkt habe und es Zeit wird. Ist so ne gefühlssache ^^

Lilalisa
04.04.2011, 15:22
hab dir mal kurz des Video von Pink Püppi rausgesucht

http://www.youtube.com/watch?v=omKbPaRyRVE

Vielleicht kannst du mal kurz bescheid geben ob du den Reiniger gut findest dann überleg ich mir des vielleicht auch..

yaaay die kenne ich auch! habe ich auch schon ausprobiert, den reiniger zu amchen, hat aber nicht ganz so toll hingehauen^^

Lilalisa
04.04.2011, 15:23
Habe PinselPhönix von Kosmetik Kosmo und die riecht wie die nimm 2 BomBoms, genau so! Allein deswegen finde ich sie schon verdammt genial^^ Meine Bananen Babsi auch von Kosmetik Kosmo wird nach der Seife weiß wie am Anfang, ok vill nicht grad aber der Pinsel hat höchstens in der mitte einen leichen Graustich mehr nicht. Ich wasche meien pinsel dann wenn ich merke das ich mich in letzer Zeit sehr oft geschminkt habe und es Zeit wird. Ist so ne gefühlssache ^^

von dem PinselPhönix habe ich auch nur gutes gehört! :) aber ich dachte, der hat keinen Duft. Würde mir glaube ich besser gefallen :/

Cyra
04.04.2011, 16:36
yaaay die kenne ich auch! habe ich auch schon ausprobiert, den reiniger zu amchen, hat aber nicht ganz so toll hingehauen^^

Ich hab das Rezept kürzlich auch mal angemischt. Allerdings nur halb so viel und mit Spiritus, da wir den zuhause haben.
Bis auf die Tatsache, dass ich etwas zu viel Spülung genommen hat und es einige Zeit gebraucht hat, bis die Bröckchen sich aufgelöst haben, reinigt er ganz gut.
Brauchte nen neuen Reiniger, weil mein Dshini-Wunsch (MAC Brush Cleanser) jetzt erst fast erfüllt ist und der von Reiniger von KIKO fast leer ist.

Übrigens ist der MAC Cleanser auf den Milliliter umgerechnet doch tatsächlich der günstigste. KIKO kostet 6,90€ für 50ml, Belliance 10€ für 100ml, DaVinci glaub ich 11,95€ für 100ml und MAC halt eben 14€ für 233ml.

Wenn meine Pinsel mal mehr Pflege brauchen, benutz ich momentan Babyshampoo von babylove. Ich schleiche allerdings schon ewig um die Pinselseife von DaVinci oder Beliance rum, wollte da aber eigentlich nur die kleine Größe von haben und die gibts hier bei Douglas nicht und Müller gibts in Göttingen auch nicht (erst in Northeim, aber da komm ich so selten hin).

Lulu
05.04.2011, 22:21
In diesem Video von Michelle Phan (http://www.youtube.com/watch?v=vVdciJkmb7o) zeigt sie, wie man die Pinsel nur mit antibakteriellem Spülmittel und Olivenöl wäscht. Hat das schon mal jemand ausprobiert?
Ich würd das selbst gerne mal ausprobieren aber bin zu faul für die Methode :D
ich bleib bei meiner Pinselseife von Da Vinci :D

twoto
06.04.2011, 20:24
Ich reinige meine Pinsel (Puder- und Rougepinsel) jede Woche und das mit der Pinselseife von Müller. Bin damit eigentlich sehr zufrieden, muss je nachdem wie "dreckiger" der Pinsel ist zwei- bis dreimal drüber gehen und halt immer wieder zwischen drin ausreinigen.
Früher hatte ich das auch mit Shampoo gemacht, war aber nicht so ganz damit zufrieden bzw. hab dann auf mehrern Internetseiten gelesen, dass das die Pinsel eher schädigten und man lieber spezielle Reiniger nehmen soll, daher habe ich gewechselt.

YoursSabrina
07.04.2011, 21:30
Wenn du die Pinselseife von Müller verwendest, gibt es sowas in jeder Drogerie?
Müller gibt es hier nicht..."nur" dm, IhrPlatz und Rossmann...

Ich nutze im Moment abwechselnd Shampoo (meins) und Babyshampoo, aber
das ist irgendwie mühsam, ich würde gerne was haben wie den PinselPhönix wo man drin rumrühren kann..geht da auch ein Seifenstück?

raspberrie
10.04.2011, 09:17
Ich wasche meine Pinsel einmal die Woche mit Wasser und Haarshampoo (frei nach dem Motto: was mir bei täglichem Haarewaschen nicht schaden kann, schadet meinen Pinseln auch nicht):

Pinsel nass machen, ein Tröpfchen Shampoo auf die Handfläsche geben, Pinsel darin kreisen bis das Shampoo dreckig ist. Step wiederholen bis das Shampoo in seiner ursprünglichen Farbe bleibt, dann unter fließendem Wasser ausspülen (mit den selben kreisenden Bewegungen in der Handinnenfläche wir vorher).

Wahrscheinlich machen es aber die meisten von euch auf die selbe Weise nur mit unterschiedlichen Shampoos :D Meine Pinsel sehen auf jeden Fall hinterher wie neu aus.

Bettina1408
13.04.2011, 09:24
Wenn du die Pinselseife von Müller verwendest, gibt es sowas in jeder Drogerie?
Müller gibt es hier nicht..."nur" dm, IhrPlatz und Rossmann...

Ich nutze im Moment abwechselnd Shampoo (meins) und Babyshampoo, aber
das ist irgendwie mühsam, ich würde gerne was haben wie den PinselPhönix wo man drin rumrühren kann..geht da auch ein Seifenstück?


Ich kann nur immer wieder Kernseife empfehlen. Die Inhaltstoffe sind was genauso wie beim PinselPhönix und sie ist um einiges billiger. Ich wasche alle meine Pinsel nur noch damit (auch meine teuren von MAC) und ich bin echt begeistert. Du kannst auch mal hier im Thread nach Kernseife suchen. Wir haben schon öfters drüber gesprochen.

Pretty-in-pink
14.04.2011, 21:04
Ich wasch meine Pinsel auch einmal die Woche sehr gründlich mit Shampoo und geh danach noch mal mit dem Beliance Pinselreiniger drüber zum desinfizieren sozusagen. Nur meinen Foundationpinsel reinige ich jeden Tag mit Shampoo und Pinselreiniger. Bin bisher gut damit zuecht gekommen und meinen Pinseln hats auch noch nie geschadet. Aber das mit der Kernseife probiere ich glaub ich auch mal!

bellalovesbeauty
17.04.2011, 20:11
Ich benutze den Brush cleanser von MAC.Eigentlich ist er nur zum oberflächlichen reinigen gedacht, aber wenn ich meinen Foundation Pinsel gründlich reinigen möchte,schütte ich in ein glas ungefähr 3/4 von dem Mac cleanser und 1/4 Wasser und lasse den Pinsel ca. ne halbe stunde einwirken.Danach ist er immer sauber bei mir :)

mulle1979
27.04.2011, 16:16
Jetzt muss ich mal blöd fragen: ich reinige meine Pinsel genauso wie wohl der Großteil hier (mildes Shampoo oder Seife in der Hand aufschäumen und Pinsel drin rumrühren, ausspülen), aber ich habe schon nach 2-3 Waschgängen das Gefühl, der Pinsel ist irgendwie nicht mehr so weich wie am Anfang.

Das ist mir jetzt schon mit meinem Puderpinsel und mit einem Kabuki passiert. Irgendwie werden sie "kratzig" bzw. das Ganze fühlt sich einfach steifer an beim Gesicht-pinseln und nciht mehr so babyweich wie sie beim Kauf waren. Ich benutze die Ebelin-Pinsel, also nichts in der höheren Preisklasse...
Habt ihr da einen Tipp oder das auch beobachtet??

Ach ja: zum Trocknen lege ich sie hin bzw. hänge sie mit den Haaren nach unten, damit kein Wasser in den Stil kommt. Ich meide Hitze (heizung) sowohl pralle Sonne - daran sollte es also nciht liegen...

.amable-
27.04.2011, 16:21
@mulle1979 : Probiers' doch mal mit ner Spülung oder so..

funktioniert bei den Haaren ja auch :suchend:

mulle1979
28.04.2011, 07:33
Ähem, danke Amable - darauf hätte ich evtl sogar auch selbst kommen können ;-)
Mist, und irgendwie sind hier jetzt meine Smileys weg... naja.

Aber das mit der Spülung teste ich mal, klingt logisch *gg*

Nachttierchen
02.05.2011, 17:36
Ich bräuchte mal euren Rat.
Ich habe mir letztens einen Naturhaar Lidschatten-Pinsel (Rotmarder) gekauft in einer eingeschweisten Verpackung. Daheim ausgepackt und gewaschen. Als die Quaste nass war habe ich einen richtig starken "Tiergeruch" wargenommen. So ala nasser Hund.
Nach dem waschen mit Pinselseife ist der Geruch aber immer noch dran.
Ich hab den Pinsel jetzt schon mehrfach gewaschen, aber so wirklich bringen tut das bisher nichts. :(

Habt ihr einen Tipp für mich?

sKiss
03.05.2011, 14:01
Ich hab mir Spülmittel mit Olivenöl 1:1 in eine Flasche gemischt, hatte das bei Michelle Phan gesehn, als ich damals mir meine Sigma Pinsel gekauft hatte, und wasche die nun schon ein Jahr lang immer damit und man bekommt alles super sauber und schadet nicht. Auch wenn manche meinen das Spülmittel dafür eklig ist, ich finds super :D

Melon
20.05.2011, 10:02
ich reiniger persönlich mit Babyshampoo (aktuell HIPP)

Nattierchen, das klingt echt übel. mir fällt dazu ehrlichgesagt nichts ein. vielleicht gehste einfach nochmal in den Laden (falls er aus einem ist) und fragst dort nach. oder probierst es mal mit anderen Waschkombis (eben wie Babyshampoo oder ähnliches)

Chanel
20.05.2011, 10:28
@mulle1979 : Probiers' doch mal mit ner Spülung oder so..

funktioniert bei den Haaren ja auch :suchend:

Also ich reinige meine Pinsel immer mit meinen John Frieda Shampoo (momentan Full Repair) und danach tu ich noch Spülung (z.B. John Frieda Seidentraum) drauf, "massier" die ein, und die Pinsel halten sich alle ganz gut und sind schön weich :)

tini
22.05.2011, 17:57
bei mir isses und bleibt es das himbeershampoo von bübchen ! (allerhöchstens mal ne andere geschmacksrichtung ;) )

und wer nur fürs pinsel waschen (cih nutzt es ja so auch) nicht die große flasce kaufen will, es gibt ja auch in den pröbchenregalen ab und zu bübchen shampoos ;)

Luthienne
23.05.2011, 10:36
Ich wasche meine Pinsel einmal die Woche mit Wasser und Haarshampoo (frei nach dem Motto: was mir bei täglichem Haarewaschen nicht schaden kann, schadet meinen Pinseln auch nicht):

Pinsel nass machen, ein Tröpfchen Shampoo auf die Handfläsche geben, Pinsel darin kreisen bis das Shampoo dreckig ist. Step wiederholen bis das Shampoo in seiner ursprünglichen Farbe bleibt, dann unter fließendem Wasser ausspülen (mit den selben kreisenden Bewegungen in der Handinnenfläche wir vorher).

Wahrscheinlich machen es aber die meisten von euch auf die selbe Weise nur mit unterschiedlichen Shampoos :D Meine Pinsel sehen auf jeden Fall hinterher wie neu aus.


Genauso mache ich es auch! :)

Sevgilim1612
23.05.2011, 19:35
Ich habe ne weile viel herunexperimentiert.aber ich benutze seit einiger zeit nun eine Balea Spülung (ich glaub seidenglsnz oder so) und ich fahr damit bisher auf ner guten schiene

NonoRox
23.05.2011, 19:59
Ich nehm die davinci Pinselseife, weil meine Mutter die mal gekauft hat^^ Ist ganz gut, Shampoo bringts glaub ich auch.

crazischnuggi
23.05.2011, 20:10
Ich hab mal den Pinselreiniger von einer Youtuberin http://www.youtube.com/watch?v=omKbPaRyRVE nachgemacht und der ist echt klasse :) und meine Pinsel sind nach dem reinigen super weich und werden echt super sauber. 1 x mal in der Woche wasche ich sie gründlich mit milder Seife & Spühlung :)

Rockroehrebiene
24.05.2011, 00:02
Ich hab es mal bei irgendeinem Youtube-Video gesehn .. Die waschen ihre Pinsel mit Babyshampoo das soll so gut sein das sogar die borsten gepflegt werden :)

tini
24.05.2011, 16:38
apropo zwischenreinigen, hatte mal nen sprühreiniger von douglas gekauft. vielleicht sollt ich am we mal die review dazu abtippen

FrauvonWelt
25.05.2011, 15:04
Hallo, ich habe einen Blogartikel zu dem Thema verfasst...

mel
25.05.2011, 16:34
Hallo FrauvonWelt,

es wäre schön, wenn du deine Erfahrungen direkt hier im Forum beschreibst und nicht nur auf deinen Blog verweist. Das Ganze trägt ansonsten nicht wirklich konstruktiv zur gegenwärtigen Diskussion bei.

Auf deinen Blog kannst du sehr gerne in deiner Signatur verweisen. Weitere Infos dazu findest du hier:
http://www.pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=3101

Viele Grüße
Mel

FrauvonWelt
25.05.2011, 16:39
Okay, danke für den Hinweis!

mel
25.05.2011, 16:42
Gern geschehen. ;)

s-belongs-to-a
25.05.2011, 16:52
Also ich verwende auch Pinselreiniger und ab und zu wasche ich sie dann mit Shampoo. Ich achte darauf, dass das Shampoo keine Silikone enthält. Also bei mir funktioniert das gut :)

elli9381
26.05.2011, 08:06
Wasche sie mit Balea Babyshampoo und das funktioniert einwandfrei. Wasche sie ca. alle 3 Tage. Habe eine kleine Dose, in die ich einen Tropfen Shampoo gebe, ein wenig Wasser, und dann den Pinsel darin rumrühre, bis das Wasser dreckig ist. Dann spüle ich den Pinsel mit klarem Wasser nach und meist ist er dann schon wunderbar sauber. Wenn nicht, wird das eben wiederholt.

Zum trocknen lege ich die Pinsel dann auf ein Zewa.

queenie
14.06.2011, 09:40
Ich benutze auch Babyshampoo, davon wird der Pinsel nicht nur sauber, sondern auch ganz weich! ;-)
Ich versuche den Pinsel 2xmal wöchentlich zu waschen, komm dann aber leider doch nur 1xmal dazu..

Sushi
21.06.2011, 21:02
Ich benutze dafür die Waschlotion von balea med und damit werden alle Pinsel super sauber. Den Foundationpinsel reinige ich nach jeder Benutzung und alle anderen 1-2 die Woche.

Bourgeoise87
21.06.2011, 21:21
Ich benutze die Pinselseife von belliance (gibts bei douglas, ca. 10 euro) und die Pinsel werden wie neu. Die seife funktioniert bei mir besser als sämtliche shampoos und seifen.

Foundation Pinsel wasch ich alle 2- 3 Tage und den rest einmal (Blush, puder, lidschatten etc.) die woche

KatharinaM
24.06.2011, 14:17
Ich wasche meine Foundation, Puder und Concealer Pinsel mindestens einmal die Woche mit einem Milden Shampoo (e.g. Baby Shampoo). Andere Pinsel werden je nach Gebrauch ca. alle zwei Wochen gewaschen. Bisher habe ich immer alles ohne Rückstande herausbekommen. Die meisten Pinsel halten eine häufige Reinigung gut aus. Sowohl meine MAC als auch meine dm Pinsel haben sein Jahren kein Haar verloren, man sieht also mal wieder das ein kleiner Preis nicht immer schlechtere Qualität bedeutet

Joyce
03.07.2011, 18:21
Ich wasche meine Pinsel alle 2 Wochen mit normalem Duschgel aus, und das klappt super, ich bekomme alles restlos raus.

MissKatze
05.07.2011, 22:02
also ich muss gestehen das ich meine pinsel immer mit ganz normalem spüli wasche :D geht super gut wird alles super sauber und geschadet hats meinen pinseln bis jetz nich..

Lindchen
08.07.2011, 01:25
Silikonfreies Shampoo + lauwarmes Wasser und auf den Handflächen hin und her reiben, bis man nur noch klares Wasser sieht! Das war's auch schon :)

Soul_Sister
14.07.2011, 12:17
ich wasche meine pinsel mit dem kindershampoo von Saubär, das riecht außerdem noch gut :D

Schokokuchen
15.07.2011, 13:14
Ich wasche meine Pinsel etwa einmal die Woche.
Bisher habe ich immer das Bübchen-Babyshampoo verwendet, seitdem dieses leer ist, habe ich stattdessen einfach die seifenfreie Waschlotion Med von Balea verwendet. Damit wird alles wirklich sauber. :)

miss_cherryl
15.07.2011, 22:06
achso, also benutz man einafch i-ein shampoo oder waschcreme? :D dann werd ich morgen mal meine pinseln reinigen gehen :D

lovingmakeup
26.07.2011, 17:06
Meine Pinsel reinige ich mit shampoo und zwar immer wenn ich bemerke, dass sich die qualität in der verwendung verschlechtert. bei foundation oder cremerouge zum beispiel einmal die woche, bei puder seltener. wenn du nicht alles rausbekommst, könntest du probieren den pinsel ein bisschen einweichen zu lassen mit shampoo und wasser. ich selbst mache mit den pinseln immer kreisbewegungen auf der handfläche, damit bekam ich bis jetzt alles raus :)
liebe grüße

FClicious
02.08.2011, 22:53
Hab zwar den Mac Brush Cleanser, aber bin irgendwie zu faul ihn zu benutzen :D Wasche sie lieber regelmäßig mit dem Peeling-Shampoo von Balea.

MJena
04.08.2011, 10:57
Meinen Foundationpinsel reinige ich nach jeder Anwendung mit Olivenseife, indem ich einfach mit dem Pinsel über das Seifenstück hin und her gehe. Da ich sehr selten Foundation benutze ist das kein groer Aufwand.
Den Puderpinsel reinige ich einmal die Woche und zwar mit Babyshampoo. Klappt ziemlich gut.

LuisaSophia
03.09.2011, 20:58
Ich reinige meine Pinsel meistens einmal die Woche. Ich besitze allerdings auch nicht soviele Pinsel, weshalb das auch kein Kraftakt ist :)
Dafür benutze ich dann eine milde Seife die wir sowieso zu Hause haben.

Avengeline
03.09.2011, 21:15
Ich wasche meinen Pinsel, mit dem ich immer losen Puder auftrage, einfach mit klarem Wasser aus und fertig ;)

Mrs...
03.09.2011, 22:36
meine Pinsel wasche ich alle 3 Tage aus. man sollte möglichsts etwas mildes und ölfreies zum reinigen nehmen. ich neheme die Balea Stückseife "milch und honig" bekommt meine Pinsel super sauber, und kosten nur 25 Cent!!! ich mag sie total gerne ♥

Sushi
04.09.2011, 15:22
Früher habe ich meine Pinsel mit einem milden Shampoo oder Babywaschgel gereinigt. Bin jetzt auf die Balea med Waschlotion ungestiegen, da ich die auch für mein Gesicht nehme und sie nur 0,95€ im Spender kostet.

Amarys
05.09.2011, 11:08
Ich nehm die Da Vinci Pinselseife. Einfach nass drüber, abspülen, fertig. Die ist rückfettend, da bleiben die Haare schön geschmeidig. Olivenöl soll auch gut sein.

Trivia
29.09.2011, 06:53
wie oft reinigt ihr eure eyeliner pinsel?
ich nach jeder verwendung, weil ich den eindruck habe, das die Borsten irgendwie härter werden...

ich finde das gel eyeliner die pinsel speckig macht?!

Anique
27.10.2011, 13:16
Ich nutze den MAC Pinselreiniger und reinige damit jeden Pinsel nach jeder Verwendung. Zudem lege ich meine benutzten Pinsel einmal die Woche für längere Zeit in den Pinselreiniger, damit die letzten Farbreste verschwinden. Ich besitze nur hochwertige Pinsel (MAC&Co) und ich finde, die sollte man schon gut pflegen, damit man lange Freude dran hat.

redcarpet
18.11.2011, 19:40
Ich reinige meinen Puderpinsel einmal in der Woche mit Bübchen Waschgel, Eyelinerpinsel und Lippenpinsel alle zwei Wochen.

Margery
19.01.2012, 17:42
Ich wasche meine Pinsel immer nach Bedarf: Foundationpinsel alle 2 Tage, e/s Pinsel, Rougepinsel und Co auch meist 1 Mal die Woche... Ich nehme immer Kernseife- damit bekomme ich sie schön sauber und es ist auch noch überaus günstig. Zwischendurch greife ich bei den e/s Pinseln auch mal zum Brush Cleanser von KIKO.

Amarys
19.01.2012, 18:19
Ich hab gerade im neuen Douglas Magazin gelesen, dass man Pinsel für flüssige Sachen alle zwei und für trockene alle vier Wochen reinigen soll...Hmm, naja, ich mach das schon öfter. Meine Lidschattenpinsel reinige ich fast jeden Tag mit dem Reiniger von MAC damit sich am nächsten Tag die Farben nicht vermischen und einmal die Woche werden alle mit der DaVinci Pinselseife porentief sauber gemacht :)

Margery
19.01.2012, 18:22
*würg* Ich fänd es echt abstoßend meinen Foundationpinsel nur alle 2 Wochen sauber zu machen... kann ja sein, dass das für die Pinsel besser ist- aber bestimmt nicht für meine Haut.

starling
19.01.2012, 21:18
Wer gerne ne Pinselseife haben will, muss übrigens nicht die teure von Koko (Kosmetik Kosmo) kaufen.
Mein Mann wäscht seine Warhammer-Pinsel mit ner Pinselseife aus dem Shop von Radaddel aus, ich hab mir da für die Kosmetikpinsel nen Stück Seife abgeschnitten und das funktioniert so gut, dass ich wieder gesehen habe dass mein Eyeliner-Pinsel eigentlich weiße Borsten hat. :D
Bei ebay gibts auch eine Seife von Artisti (???), die kostet inkl Porto nur um 5 Euro und das sind 100 Gramm. Die muss man also nur einmal in seinem Leben kaufen ;)

Nessi
31.01.2012, 16:08
Ich benutze die Pinselseife von Elf.
Meine Foundation Pinsel Wasche ich alle 2-3 Tage.
Den Rest einmal pro Woche.

Floower
02.04.2012, 20:42
Ich wasche meine Pinsel 1 mal pro Woche, dafür benutze ich ein ganz normales Babyshampoo.

Mrs...
03.04.2012, 16:54
Ich benutze das Balea Seifenstück "Milch und honig" zum auswaschen. kostet gerade mal 30cent, klappt super und hält ewig. Ich finds toll.

Luci36
05.04.2012, 13:19
Nach jeder Anwendung mit extra Pinsel-Reinigungs-Zeug oder mildem Shampoo ;)

Sushi
05.04.2012, 20:23
Babyshampoo,Seife oder Duschgel - ich nehm worauf dann gerad Lust hab.

Andaleeb
07.04.2012, 12:41
Babyshampoo und gelegentlich die Feuchttücher von Babylove

Black-Water
08.04.2012, 12:50
Zum Reinigen meiner Pinsel verwende ich momentan meine Pflanzenölseife, die ich im Urlaub gekauft habe. Das geht immer perfekt damit und auch viel einfacher, als mit Shampoo, weil ich sie einfach nur mehrmals über die Seife streife/kreise und dann mit Wasser ausspüle.

piewi
08.04.2012, 15:17
Ich hatte erst mit dem Mac-Pinselreiniger und mit dem Beliance-Reniger geliebt äugelt.
Da ich aber jeder Woche meine Pinsel reinige, sind mir die Reiniger zu teuer.
Daher benutze ich für die Reinigung das Babyshampoo Babylove. Die Pinsel werden sauber. Zum Trocknen lege ich die Pinsel auf ein Handtuch und am nächsten Tag fühlen sich die Pinsel wieder weich an.

Franziska
11.04.2012, 16:09
Nach jedem Gebrauch reinige ich meine Pinsel mit dem MAC Brush Cleanser.
Einfach den Pinsel 2x ansprühen, kurz einwirken lassen und dann auf einem Küchentuch ein wenig
'squirlen' und reiben - fertig.

Einmal die Woche gibts dann eine Grundreinigung mit der Beliance Seife :)

Brianna
19.04.2012, 10:39
Ich wasch die Sachen also Puderpinsel,Rougepinsel & Puderquaste so einmal die Woche mit Shampoo oder Handseife aus.Da die Sachen jetzt nicht sonderlich teuer oder hochwertig sind reicht das völlig ;)

cosmeticandpiercing
19.04.2012, 18:46
Hey .amable-
Ich reinige meine Pinsel mit einer Pinselseife von DaVinci. Je nach Größe kostet diese ca 10€ bei Müller oder so. Sehr effektiv, jeder ehemals weiße Pinsel wird wieder weiß und weich. Weiterer Vorteil: Die Seife riecht sehr sehr gut nach Zitrone! :)
Ich hoffe ich konnte dir helfen! :)

Nimsai
24.04.2012, 10:28
Hat mir mal jemand nen Tipp, wie ich meinen Kabuki nach dem Reinigen trocknen kann (außer hinlegen)?!

starfruit
24.04.2012, 10:31
Hat mir mal jemand nen Tipp, wie ich meinen Kabuki nach dem Reinigen trocknen kann (außer hinlegen)?!

an ner schnur anbinden und ihn kopfüber zum trocknen aufhängen.....

la-primavera
24.04.2012, 10:33
Ich konnte mich irgendwie noch nicht durchringen eine Pinselseife zu kaufen. Sie sind mir doch recht teuer. Bisher tat es Shampoo oder Handseife auch. Ich hab auch nicht so die wertvollen Pinsel. Z. b. alverde oder ebelin

Nimsai
24.04.2012, 11:00
an ner schnur anbinden und ihn kopfüber zum trocknen aufhängen.....

DANKE.
Hehe, wieso bin ich da nicht selber drauf gekommen...?!

Amarys
24.04.2012, 11:21
an ner schnur anbinden und ihn kopfüber zum trocknen aufhängen.....

Hab mal gelesen, dass man ihn in eine Klopapierpappe schieben soll...aber noch nie ausprobiert. Ich leg meine meistens einfach über den Waschbeckenrand.

wishery
24.04.2012, 17:38
Ich hab auch probleme aber nur mit einem pinsel und zwar dem professionellen Masken und make Up pinsel von ebelin. Seit der ersten Benutzung bleibt das Make Up trotz waschen, schäumen etc udn das mehrmals in der Mitte bzw im inneren des Pinsels und geht nicht weg.
Hab paar mal auch nach der zweiten benutzung erst gewaschen, aus Zeitmangel kann es daran liegen?
Muss man eig bei Rouge und Lidschattenpinsel auch nach jeder benutzung den Pinsel waschen?

marbert-fan
25.04.2012, 23:40
Ich nehme immer Spülmittel um Pinsel zu reinigen, da Make-up aus fetten besteht und Süli dafür das beste Lösungsmittel ist.

sorry meinte Spüli

sariilicious
04.05.2012, 20:19
also ich benutze die Pinselseife ausm Douglas.
Die Marke heißt Beliance..

also ich bin damit zufrieden..
damit bekommt man die pinsel super sauber & sie bleiben auch super weich ;)
bloß der geruch ist vielleicht nicht für jeden was...
ich glaub die hat nicht ganz 10 euro gekostet!

Sushi
04.05.2012, 21:40
Babyshampoo und alles wird gut :thumbup:

Nicci012
10.05.2012, 16:18
Wenn ich meine Foundation mit einem Pinsel auftrage, wasche ich ihn gleich danach. Meine Puderpinsel Wasche ich so einmal die Woche mit einen Milden Shampoo, eigentlich was wir gerade so da haben. Aber meistens mit Baby Shampoo, oder Pflege Shampoo.

MenixWomix
11.05.2012, 15:48
Also ich bin gelernter Friseur und ich weiß von meiner Ausbildung damals noch, dass man die Pinsel am besten mit Fettlöser wie Spüli oder ähnlichem reinigt, da Makeup hauptsächlich aus Fetten besteht.

Liebe Grüße (:

LadyInRed
12.05.2012, 11:49
Ich reinige meine Pinsel auch immer mit Babyshampoo, danach sind sie wieder wie neu und riechen auch noch super gut.
Ich finde nicht, dass man unbedingt ne teure Pinselreinigung braucht, wenn es ein mildes Shampoo auch tut ;)

audrey89
13.05.2012, 11:12
Ich nutze die antibakterielle Waschlotion von Isana und bin sehr zufrieden damit!

lilien222
15.05.2012, 19:15
Ich benutze Kernseife und danach eine Silikonfreie Spühlung...hatte damit noch nie Probleme

bloodymary
15.05.2012, 21:52
Ich benutze entweder Babyshampoo oder ein ganz normales Stück Seife. Seife benutze ich noch lieber, da die Reinigung damit besser und schneller geht. Bufferpinsel beispielsweise habe ich mit Babyshampoo nie ganz restlos sauber bekommen, mit Seife geht es aber ganz problemlos!

shadan
17.07.2012, 13:31
Ich benutze derzeit das Balea Professional Pure + Fresh Shampoo.
Das ist tiefenreinigend, silikonfrei und riecht total gut. :thumbup:

blubb11
21.07.2012, 12:08
Babyshampoo und warmes Wasser

Shyra
25.07.2012, 16:30
Ich habe auch erst mit Babyshampoo gereinigt, aber die Pinselseife von DaVinci ist um Längen besser, ergiebig und nicht teuer..gibt es zB bei Müller oder Amazon ;)

nouvelle
27.07.2012, 06:39
Ich wasche meine Pinsel alle 4 Wochen mit einer speziellen Pinselseife, die es bi Douglas gibt.
Dann habe ich noch von Mac die Pinsellösung, damit wasche ich sie alle 2 Wochen damit der gröbste Dreck schon mal runter ist.

Beide Methoden sind echt super und machen die Pinsel echt sauber.
Alternativ kann man natürlich auch Babyshampoo nehmen.

TashaBeauty
28.07.2012, 00:57
reinige meine pinsel mit babyshampoo und mache es einmal die woche :)

MissHelloAly
31.07.2012, 16:50
Da ich unreine Haut habe, wasche ich meine Pinsel nach jeder Benutzung. Puderpinsel, Rougepinsel, Concealerpinsel, Foundationpinsel, Eyelinerpinsel wasche ich mit Babyshampoo (von babylove aus dem dm), die restlichen Pinsel, sprich Lidschatten + Blenderpinsel mit einem flüssigen Pinselreiniger (selbstgemacht). Klappt super und ist auch besser für die Haut, man schmiert sich sonst tagtäglich die 'Bakterien' vom Tag davor wieder ins Gesicht ;)

Rose
21.08.2012, 11:55
Ich wasche meine Pinsel alle 2 Wochen mit einer Mischung aus Babyshampoo und Olivenöl (das hat mir mal eine Visagistin gezeigt :D) und damit kriege ich meine Pinsel richtig gut sauber.

minipups
22.08.2012, 13:22
Ich benutze immer ein Shampoo das ich gerade da habe und nicht allzu teuer war. Spezielle Pinselreiniger oder so etwas in der Art brauche ich persönlich nicht und da ich so gut wie keine teuren Pinsel habe ist das sowieso kein Problem für mich ;)

Lavendel
28.08.2012, 20:51
Hey, also ich nehme zur Zeit das Sante Kurshampoo und/ oder das Weleda Rosmarin- Shampoo um Pinsel auszuspülen.
Ich nehme lauwarmes Wasser, tupfe den Pinsel vorsichtig auf den Schaum in meiner Handfläche und spüle ihn dann aus. Bei ganz hartnäckigen Verschmutzungen tue ich ihn kurz-aber wirklich nur kurz, sonst löst sich ja der Kleber, in einen Becher mit lauwarmen Wasser und Shampoo. Danach tue ich ihn in Form streichen und auf ein Handtuch, dann immer wieer drehen, sonst schimmelt es ziemlich schnell.
Viel Glück beim Ausprobieren:thumbup:

Miss-Pink
29.08.2012, 02:04
Ich wasche meine Pinsel mit Babyshampoo
Lg

ann08
29.08.2012, 07:02
Ich muss zugeben, dass ich bei der Pinselreinigung nicht allzu eifrig bin. Allerdings verwende ich auch nur welche fürs Augen-MakeUp und auch da die relativ günstigen aus Kunsthaar. Ab und an wasche ich sie mit einem milden Shampoo und lasse sie einfach auf der leicht angeschalteten Heizung trocknen (lege sie allerdings nicht direkt drauf, sondern immer ein Handtuch unter). Und zwischendurch gehe ich sogar mal mit einem feuchten Abschminktuch drüber, wenn ich z.B. die Lidschattenfarbe wechseln will. Alles in allem also sehr unkompliziert.

Schnattlein
29.08.2012, 17:57
Ich benutze die Balea med Seifenfreie Waschlotion.
Die Pinsel werden zwar sauber, aber leider nicht mehr so schön weich und fluffig wie am Anfang. Deswegen probiere ich demnächst mal Babyhaarshampoo aus, was ja auch dafür geeignet sein soll.

One_World
30.08.2012, 19:07
Ich benutze einfaches Haarshampoo von Balea

Schnattlein
30.08.2012, 19:08
und welches genau? :)
werden die pinsel schön fluffig danach?

One_World
02.09.2012, 21:43
Das Balea Colorglanz Shampoo Cocos + Tiaréblüte

Also meine sind immernoch so fluffig und weich wie am ersten Tag...

Lege sie nach dem auswaschen immer auf die Heizung, so, dass die Haare aber nicht aufliegen, sondern frei hängen...

habe irgendwie die Erfahrung gemacht das Shampoo für gefärbtes Haar besser ist als normales Haarshampoo (:

oooliesaooo
03.09.2012, 22:20
Ich benutze ein Babyshampoo von Schauma.

Amarys
12.09.2012, 11:30
Das Balea Colorglanz Shampoo Cocos + Tiaréblüte

Also meine sind immernoch so fluffig und weich wie am ersten Tag...

Lege sie nach dem auswaschen immer auf die Heizung, so, dass die Haare aber nicht aufliegen, sondern frei hängen...

habe irgendwie die Erfahrung gemacht das Shampoo für gefärbtes Haar besser ist als normales Haarshampoo (:

Bei Echthaarpinseln würd ich das mit der Heizung aber sein lassen...

Elle-est-Julie
12.09.2012, 11:45
Ich wasche meine Pinsel immer mit silikonfreiem Schampoo oder Babyschampoo.
Falls die Pinsel nicht richtig sauber werden, hilft immer Öl !! Ein bisschen Olivenöl, oder auch ölhaltiger Augen Make Up Entferner macht die Pinsel wie neu.
Nur muss man das logischerweise wieder gut auswaschen :)
Hilft garantiert !

Rosafarbenblog
19.09.2012, 22:48
Also ich wasche meine Pinsel mit der Da-Vinci-pinselseife. die gibt es bei Müller und kostet ca. 8 Euro. Die Seife riecht lecker nach Zitrone und reinigt wirklich 1 A. Dazu hält sie recht lange. Absolute Kaufempfehlung (:

laydee
23.09.2012, 22:09
Ich habe den Pinselphönix von Kosmetik Kosmo. Der ist echt gut, riecht leicht nach Zitrone und macht die Pinsel wieder wie neu.
Aber man kann auch viele andere Seifen nehmen, hab ich mal gelesen.

gabria16
24.09.2012, 10:44
Ich habe mir dafür ein mildes Babyshampoo zugelegt. Ist günstig und funktioniert wunderbar.

Miriseus
06.10.2012, 15:22
Ich reinige meine Pinsel mit milder flüssiger Seife alle 2 Wochen, ich lass etwas warmes Wasser einlaufen und dippe die Pinsel immer wieder vorsichtig in die Seifenlauge, hinterher nochmal mit klarem Wasser nachspülen und dann ordentlich über der Badewanne ausschütteln. Ich habe beim Schminken immer ein Microfasertuch dabei, da reibe ich zwischendurch die Pinsel ab, wenn ich z.B. die Farbe wechsel! Das klappt auch super für zwischendurch.

Miss-Regenbogen
06.10.2012, 18:13
Ich mache das auch mit Babyshampoo und das ist echt einfach und günstig!

Wen es interessiert, ich habe gestern sogar einen Blogpost darüber verfasst mit bebilderter Anleitung, für die, die es genau und kleinschrittig haben wollen :) (Link in der Signatur)

Schnattlein
25.10.2012, 13:50
Desinfiziert Ihre eure Pinsel auch mal?
Also nicht nur waschen sondern so richtig mit Desinfektionsmittel. Wegen Bakterien, habe ich gelesen, sollte man das ab und zu mal machen.

Habt ihr Erfahrung damit?

Fluttershy
04.11.2012, 17:06
Bis vor kurzem hab ich meine Pinsel mit der seifenfreien Waschlotion von Balea gewaschen. Neuerdings benutze ich ein Pinselshampoo von e.l.f cosmetics, konnte aber keine gravierenden Unterschiede feststellen.

Desinfiziert hab ich meine Pinsel noch nie. :schämen:

Miss-Regenbogen
04.11.2012, 17:09
Kann mir vorstellen, dass Desinfizieren stark austrocknet und damit gerade bei Echthaar-Pinseln ein wenig Schaden anrichten könnte...

Ich wasche meine mit Babyshampoo, habe darüber auch schonmal einen Blogpost verfasst.

LG

Lythliar
05.11.2012, 13:52
Ich reinige - so wie die meisten auch mit Babyshampoo ca 1 mal die Woche..manchmal aber auch nur alle 2 Wochen.

Ich habe auch eine bebilderte Anleitung geschrieben:
http://life-is-sassy.blogspot.de/2012/05/how-to-die-pinselreinigung.html

Sahnedrops
05.11.2012, 19:00
Ich wasche meine Pinsel mit Babywaschgel. Werde aber auch Babyshampoo nehmen wenn das Waschgel leer ist :D

minerva
17.11.2012, 21:59
Am häufigsten wasche ich meine Foundationpinsel. Puder- Eyeliner- Lidschatten- Pinsel eher seltener. Ich wasche mit einer milden, antibakteriellen Seife von Palmolive. Mild, wegen den Borsten und antibakteriell, damit sich keine Bakterien im Pinsel ansammeln. Ich halte nichts von überteuerten Pinselreinigern, ich komme mit meiner Seife ganz gut klar :)

dkny
18.11.2012, 10:27
Ich benutze auch babyshampoo, aber ich bevorzuge die Shampoos von babylove und babydream( eigenmarken von dm und rossmann), da diese günstiger und weniger aggressiv sind als z.B Bübchen. Als erstes mit warmen Wasser Pinsel nass machen, Shampoo in
die Handfläche, und dann bis es schäumt einreiben. Dann stell ich die Pinsel noch 2 min. in kaltes Wasser und lass sie dann auf meinem Schreibtisch trocknen ! :)

Gitte
18.11.2012, 12:07
Dadurch, dass sich die Bakterien in den Pinseln sammeln und Babyshampoo keine Bakterien tötet...

ich benutze die Kombi Spülmittel und Olivenöl ôo Spülmittel tötet Bakterien ab.

Black-Water
18.11.2012, 13:22
Bisher verwende ich ein Seifenstück, welches ich im Urlaub mal gekauft habe. Aber ich denke, wenn ich dieses alle gemacht habe, werde ich mir was anderes zulegen, was auch antibakteriel wirkt.

starfruit
18.11.2012, 14:39
Ich wasche meine Pinsel mit einem milden Shampoo oder mit der Med Seife von Balea!

sheila99
26.11.2012, 00:53
Ich reinige meine Pinsel mit Babyshampoo und heißem Wasser. Hätte ich Angst vor Bakterien kämen sie in die Gefriertruhe aber niemals würde ich Spülmittel dafür verwenden dafür sind mir meine Pinsel dann doch zu schade. Zumal nicht jedes Spülmittel Antibakteriell ist sondern in erster Linie ein Fettlöser.

Crystal
26.11.2012, 13:40
Ich benutze dafür auch Babyshampoo, aber wenn ich das hier so lese, überlege ich mir gerade nicht noch etwas gegen die Bakterien zuholen

Gitte
26.11.2012, 19:45
Ich reinige meine Pinsel mit Babyshampoo und heißem Wasser. Hätte ich Angst vor Bakterien kämen sie in die Gefriertruhe aber niemals würde ich Spülmittel dafür verwenden dafür sind mir meine Pinsel dann doch zu schade. Zumal nicht jedes Spülmittel Antibakteriell ist sondern in erster Linie ein Fettlöser.

den Satz mit der Gefriertruhe versteh ich nicht. Bakterien überleben in der Gefriertruhe... und sicher ist nicht jedes Spülmittel antibakteriell, aber das sollte.. man schon wissen?

Meerschweinchen
26.11.2012, 19:54
wieso sprüht ihr nicht einfach disentfektionsspray drauf, lasst es kurz einwirken, spült es mit klarem wasser wieder aus und lasst es trocknen

Gitte
26.11.2012, 19:57
tyaa gute Frage :D es würde denke ich mal den Pinsel desinfizieren, aber nicht wirklich "sauber" machen... also so, dass es dann auch sauber aussieht... ich glaub, da würde ich mal ausprobieren. Hab eh einige billig Pinsel rumliegen, die können das sicher verschmerzen xD

Meerschweinchen
26.11.2012, 21:02
achso ihr meint die farbe da raus zu kriegen, hatte was mit bakterien gelesen und dachte es ging darum bakterien weg zu kriegen :schämen:

Shyra
26.11.2012, 21:19
Meine erste Pinselseife ist fast leer, werde mir sofort eine neue holen.
Wer bis jetzt immer Babyshampoo etc nimmt, sollte wirklich mal die Da Vinci Pinselseife benutzen. Das ist ein himmelweiter Unterschied, da sieht man erst mal richtig was alles im Pinsel ist. Und die werden mit der Seife so viel weicher :)