PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haarkuren von SWISS O PAR



mel
07.05.2009, 15:56
Wie findet ihr eigentlich die Haarkuren von SWISS O PAR? Es gibt wieder neue Duftrichtungen (Holiday Haarkuren) http://www.pinkmelon.de/magazin/haircare/holiday-haarkuren-von-swiss-o%E2%80%A2par.html

Ich finde die Kuren ja ganz gut, aber es ist doch ein ganz schöner Kraftakt sie zu öffnen...meine Zähne sind mir dafür echt zu schade und eine Schere mit in die Dusche zunehmen ist auch total unpraktisch...also schneide ich sie schon immer bevor ich in die Dusche steige an.

Wie löst ihr dieses Problem?

QDLocita
12.05.2009, 13:54
Hab mir bis jetzt nur eine Haarkur von der Marke gekauft und zwar Apfel.
Leider hat sie mich enttäuscht!
Sie hat gar nicht, meiner Meinung nach, nach Apfel gerochen (kann auch an Erkältung gelegen haben:p) und das "Aufmachproblem" hatte ich dazu auch noch!
Ich hatte auch noch einiges von der Kur übrig und wusste nicht wo ich den Rest reinfüllen soll...
Aber an sich hat die Kur meine Haare recht gut gepflegt!!

Raindrop
12.05.2009, 14:46
Hatte die jetzt auch ein paarmal und hab mir immer ne Nagelschere mitgenommen.
Es gibt doch die Kokos-Haarkur aber soweit ich weiß auch in der Tube.
Ob es noch andre außer Kokos gibt weiß ich nich, da ich bis jetzt nur die gesehen hab.
Die is im Verhältnis zu den Kleinen ja auch günstiger. Habe oft das Problem, dass in den kleinen Packungen immer noch viel zu viel drin ist. Und für zweimal dann zu wenig.

Sally
20.05.2009, 17:55
Für Reisen eignen sich die Kuren ganz gut, ansonsten greife ich eher zu einem Tiegel oder einer Tube, in der mehr Produkt drin ist.
Bei meinen schulterlangen Haare reicht die Menge in einer kleinen SWISS O PAR Kur sogar für zweimal aus.

Isa
13.08.2009, 15:08
Also ich habe von einigen Freundinnen gehört, dass die Kokos-Kur von Swiss-o-par in der Tube richtig schlecht sein soll. Ich selber habe sie deswegen nicht getestet. Finde das Format der kleinen Kuren eigentlich ganz gut, wie Sally schon sagte- gut für Reisen....werde demnächst auch mal welche davon testen.

Fitnessqueen
13.08.2009, 17:49
Für Urlaub etc. hatte ich auch schon häufiger die Kokos-Kur, aber für zu Hause sind mir diese kleinen Packungen, die bei mir für 2-3 Kuren reichen, einfach zu unpraktisch. Ich hab die Kuren auch vorher immer mit einer Schere nur an einer Mini-Stelle aufgeschnitten, so dass ich das Päckchen auch später bis zur nächsten Verwendung gut abstellen konnte.
Aber in der Tat ist diese Verpackung verbesserungswürdig - und die gibt es doch schon Jaaaaahre...

MaryMoony
14.08.2009, 18:11
Ich hatte bisher nur die Kokos Kur und fand die eigentlich ganz gut. Aber das mit der Verpackung stimmt. Irgendwie ist mir das echt zu unpraktisch, mit nassen Händen dann dieses Dings aufzuschneiden, wobei es bei mir dann immer noch die Hälfte gleich mitrausdrückt.

babelingling
16.08.2009, 09:35
Ich handhabe das auch immer so, dass ich eine Ecke abschneide und dann die benötigte Menge dosiere. Da ich die Kur nur für die Spitzen verwende, reicht sie auch für 2 Anwendungen. Dann lass ich sie einfach in der Dusche stehen bis zum nächsten Mal... Aber richtig praktisch ist das ja nicht... Habe deshalb auch für den häufigen Gebrauch eine Kur in der Dose. Die Swiss O Par nehme ich nur ab- und zu zwischendurch.

Anna_Barbie
17.08.2009, 12:48
Ich benutze die Haarkuren von Swiss O Par auch nur gelegentlich aber ich finde sie eigentlich ganz gut. Die Verpackung mach ich immer schon vor dem duschen an einer Ecke auf...

silversecret82
20.08.2009, 00:54
da ich meine riesigen syoss-flaschen nicht mit auf reisen nehmen konnte, meine haare aber auch hier außerhalb intensiv pflegen möchte, habe ich mir spontan eine kleine, 50 ml starke und nur 0,50 € günstige SWISS O PAR "haarkur mit nerzöl" für trockenes & strapaziertes haar bei rossmann gekauft (reisegrößen-aufsteller). 2-3 minuten eingewirkt, macht sie die haare wirklich wunderbar weich, repariert m.e. auch recht gut, zumindest kann ich nicht ich über spliss oder ähnliches klagen - und das bei extrem stark aufgehelltem haar. da sie recht ergiebig ist, sind die 0,50 € wirklich ein wahrer spottpreis für ein wirklich gutes produkt, das sicherlich einige wochen hält. :)

tini
23.08.2009, 13:41
ich hatte immer die orangene .. ich glaub multivitamin ? oder so .. und apfel, fand beide sehr schön

beim öffnen - hab immer die ecke angeschnitten und es aber dann über kopf über der badewanne oder das duschbecken gemacht (während des duschens mag ich keine haarkuren ^^ da läuft mir immer alles in die augen ^^ )

xChrissi__
13.12.2009, 19:18
Ich liiiiebe die Haarkuren von swiss o-par !
Ich weiß nich genau welche ich schon alle benutzt hab.
Aber ich glaub des Honigblüte ?! & Bambus-Melone.
hab letztes jahr 2 zum Geburtstag bekommen & fand
sie einfach nur klasse! Neulich hab ich mir Ginseng-Jasmin
& nochmal Bambus-Melone gekauft.

Bambus-Melone riecht echt gut !
schön fruchtig & frisch (:
Das Ginseng - Jasmin muss ich noch benutzen

& zum benutzen.
Ich geh ganz normal duschen
& mach die nach dem duschen mit der schere auf
mach sie in des haar & spül sie dann im Waschbecken aus.

Liebe Grüße

Sandy
14.12.2009, 20:13
Werd mir Mittwoch auch mal so ein kleines Testtübchen davon holen :D Mal schauen, ob mich das ganze überzeugen kann :lol:

Funkelprinzessin
15.12.2009, 12:59
Finde sie gut :)
Werd mir demnächst auch die etwas größere Tube "Blondschopf" kaufen.
Wollte letztes mal schon, hab aber an der Kasse bemerkt dass die Tube ausläuft.
Und wollte dann nicht nochmal zurück laufen.

herzgeli
15.12.2009, 17:50
Hab von Rossmann letztens eine Vanille-Kur gekauft...die war echt toll...und die Zimt-Kur wartet nur darauf von mir aufgerissen zu werden...außerdem gab es noch Nelke und Anis...hmm...Weihnachten für die Haare...

HLBeautyqueen
15.12.2009, 17:51
Die Kuren von Swiss o Par sind einfach super.
Ich kaufe sie mir regelmäßig. Ich kenne die schon seit dem ich ein kleines kind war, meine Mutter ist Friseurin und hat sie immer für Ihre Kunden benutzt.
Irgendwann als ich in nem Alter war worauf man da auf Pflegeprodukte etc. achtet habe ich dann auch damit angefangen sie zu benutzen. Es sind auch heute noch die einzigen Haarkuren die ich benutze.
Sehr schön fand ich auch die Kur mit Orangenblüten aus der Sommer LE. Der Duft war sehr angenehm.

herzgeli
15.12.2009, 18:09
Ich verzichte manchmal komplett auf ne Spülung (die neuen Herbal Essence Spülungen stinken irgendwie...) und mache mir lieber für 2 Minuten so ne Kur in die Haare...

Strawberryy
05.01.2010, 15:23
Ich habe einen leeren seifenspender darein habe ich mehrere packungen gefüllt =)

chocolatechipx3
05.01.2010, 15:56
ich hab die haarkuren so noch nie wirklich wahrgenommen.. ich kenn nur die frühlingshaarkuren und mit denen bin ich eig. sehr zufrieden...:)
ich werde beim nächsten einkauf mal auf sie achten:)

tini
05.01.2010, 21:00
Ich habe einen leeren seifenspender darein habe ich mehrere packungen gefüllt =)

*mit hand vor den kopf klatsch* na klar, super idee

hätte man eigentlich schon längst drauf kommen können

wir lange halten die eigentlich "wenn sie offen sind" manchmal trennen sich die bestandteile irgendwie schon nach einer nacht (ich brauch meist nur eine halbe packung)

hatte erst jetzt zimt - werd ich wieder kaufen

honigmelone auch schön
kiwi und apfel auch :) ich mags eher fruchtiger

Superwoman
11.01.2010, 08:00
Ich benutze schon seit 3 oder 4 Jahren Haarkuren von Swiss O Par, nicht so oft im Monat, aber mindestens einmal. Die sind duper für meine Haar, ich lasse sie kurz einwirken, und danach lassen meine Haare sich superleicht durchkämmen und sie sind einfach weich und gesund. Das tut meinem Haar gut, und es glänzt danahc, jedoch hält die Wirkung höchstens eine Woche lang an.

Superwoman ♥

Choco
14.01.2010, 22:45
zimt würd ich auch mal gern ausprobieren...aber ich hab die heute iwie nicht gesehen, muss noch mal genauer ausschau halten. wie sind die von den incis her?

Schneeweiss
15.01.2010, 01:00
Alle Incis sind auf der Homepage zu finden:
http://www.rufin.de/?menu_id=21&fuseaction=article

Dort Haarkuren bzw. Haarkurissen auswählen.
Um zum Bsp. die Incis der Haarkur Zimt zu finden:

- Haarkurkissen
- Winter

Kate
19.01.2010, 09:31
Ich finde die Haarkuren auch wirklich klasse. Ich habe eher trockenes Haar und da tut es richtig gut, so ab und zu mal eine Kur zu verwenden. Muss aber zugeben, bei mir ist das auch eher mal alle paar Monate der Fall.

Was ich nur blöd finde, ist, dass so ein Kurkissen meist zuviel Menge für meine Haare ist. Und die Packung dann aufgeschnitten in der Dusche stehen zu lassen, finde ich auch nicht sooo die tolle Lösung.

fantaghiro
29.01.2010, 16:46
Ich finde die Haarkuren von Swiss o Par auch extrem toll, die pflegen die Haare meiner Meinung nach wirklich super und ich benutze sie auch immer mal wieder.....
das mit der Verpackung stimmt allerdings,insbesondere wenn man nicht gleich den gesamten Inhalt aufbraucht ,sondern für 2-3 Anwendungen benutzen möchte.(brauch davon nicht immer alles mit einmal)........
Deswegen habe ich mir auch, mal die Pferdemarkhaarkur von Swiss o Par in einer ganz normalen Kurverpackung mitgenommen(kein Kissen)somit war das Problem mit dem Aufbewaren und Aufschneiden gelöst.
Sie ist genauso super pflegend wie die anderen(halt nicht so berauschend fruchtig ausgefallen vom Duft wie die anderen)

Swiss O Par Haarkur(Konzentrat) mit Pferdemark, 200ml
Eine Haarkur auf Basis nicht fettender Emulgatoren, die das einzelne Haar glätten, es leicht kämmbar machen. Die Struktur des Haares wird gestärkt und erhält einen seidigen Glanz.


ca .3,45€ also nicht teurer als die Kleinen........
habe ich mir jetzt schon 2mal geholt und bin seeehr zufrieden.

herzgeli
29.01.2010, 17:59
Ich fülle mir immer mehrere Kurkissen in ein leeres Töpfchen mit Schraubverschluss, da war früher Nivea Soft drin, jetzt steht der weiße Plastiktiegel in meiner Dusche...und kein Tropfchen der Superkuren geht mehr verloren...

Chrissi06
01.02.2010, 17:29
Ich benutze ab und zu welche und kann nicht klagen.Die letzten beiden haben nach Zimt und Anis geduftet, was ich schon mal sehr mag.
Aber auch von der Pflege bin ich bisher zufrieden.

Choco
01.02.2010, 18:00
habt ihr nicht n problem mit diesen pferdemark-/nerzöl-kuren? (also äh ethisch oder einfach vom gewissen unbehaglichkeits-faktor her betrachtet...?)
aber die anderen klingen ja gut, haare, die nach zimt riechen *froi*

PollyWood
02.02.2010, 11:27
Also ich habe von einigen Freundinnen gehört, dass die Kokos-Kur von Swiss-o-par in der Tube richtig schlecht sein soll. Ich selber habe sie deswegen nicht getestet. Finde das Format der kleinen Kuren eigentlich ganz gut, wie Sally schon sagte- gut für Reisen....werde demnächst auch mal welche davon testen.

kann ich nur bestätigen. ich hab mir das shampoo und die kur geholt weil ja keine silikone drin sein soll. das zeug hat meine haare total strohig gemacht und die haare haben sich auch irgendwie komisch angefühlt...nicht fettig.. aber sowas in der art :lachen: kanns nich mehr beschreiben is schon lange her..

tini
02.02.2010, 12:17
habt ihr nicht n problem mit diesen pferdemark-/nerzöl-kuren? (also äh ethisch oder einfach vom gewissen unbehaglichkeits-faktor her betrachtet...?)
aber die anderen klingen ja gut, haare, die nach zimt riechen *froi*

bevor steine regnen: jedem seine Meinung

vorweg: wie das bei dem nerzöl ist weiß ich nicht
aber zum pferdemark möcht ich mich äußern.
man könnte dies eher als ein rand-produkt, gegebenenfalls ein "abfallprodukt" bezeichnen. es werden nicht speziell tiere dafür getötet. aber wenn ein tier sterben muss (krankheit ect.) werden diese stoffe in den entsprechenden verfahren gewonnen und für kosmetik, industrie, nahrungsmarkt ect. eingesetzt. das pferd war früher ein nutztier, das sei nicht zu vergessen, denn ebenso wie bei den anderen nutztieren wie geflügel, schweinen, rindern und co. werden die vorhanden möglichkeiten der rohstoffgewinnung genutzt.
so hard das auch klingen mag.

man muss solche diskusionen immer von zwei seiten betrachten, nicht immer ist die "och-das-arme-pferd" seite die "richtige" oder "falsche" seite.
vergleichbare situation / diskusion: tierversuche

Viva
03.02.2010, 19:03
Die Pferdemarkhaarkur ist super für meine Haare und riecht klasse. Ich hatte sie auch mal in der Tube (kannte sie früher nur im Kissen), aber da kam mir die Konsistenz komischerweise anders vor; viel fester.

Aber gewirkt hat sie toll - ich hab erst Haare gewaschen (öffnet die Schuppenschicht), dann die Kur aufgetragen sie ungefähr 1 Stunde einwirken lassen, danach nochmal Spülung benutzt (schließt die Schicht) - und meine Haare waren so toll weich und haben wunderbar gerochen und zwar tagelang (Ich wasche nur alle 7 bis 10 Tage, je nachdem).

Carry
03.02.2010, 22:18
Bei mir wirkt am besten die mit Kakao und die mit Kokos :verliebt: Und der Geruch erst :verliebt::verliebt: Meine Haare sind danach so schööön und weich =)