PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche guten Föhn



Bettina1408
26.10.2009, 12:23
Hallo ihr Lieben,

nachdem mein Haartrockner in letzter zeit immer wieder streikt muss ich mir wohl bald einen neuen zulegen. habt ihr diesbezüglich Tipps für mich. Hätte gerne einen mit seperater Wärmeregelung, Aufsätze brauch ich eigentlich nicht und er sollte nicht mehr als 40 Euro kosten..

Danke schon mal für eure Hilfe :lachen:

.amable-
26.10.2009, 12:39
Also ich hab' den hier :

http://www.promarkt.de/mall/1/pic/Bild2/Standard/653/10000085653.JPG

der is' suuper, den geb' ich nie mehr her :thumbup:

mein kleiner Turbo - Föhn :lol: hat glaub' ich 25 € gekostet.. Themperatur -

Regler is' nich' dabei :o aber Stufe 1 hat ne niedrigere Themperatur, als Stufe

2 - logisch :D & der Kälte'knopf' funktioniert auch sehr sehr gut.. also ich

bin rundum zufrieden damit (:

Bettina1408
26.10.2009, 13:37
@amable vielen dank fürs raussuchen ;-) remington ist bei mir allg. in der engeren wahl allerdings ist mir ne seperate wärmestufe schon extrem wichtig da ich bis jetzt ohne diese sooo negative erfahrungen gemacht hab.. trotzdem vielen dank!!! :)

starling
26.10.2009, 15:49
babyliss macht auch sehr gute sachen...wir haben im salon föhne (föhns???:confused:) zum verkauf für 49,-€
die sind sehr gut, haben ne echte kalt-taste und dazu auch nen gut verarbeitetes langes kabel.
sonst wüsste ich noch den sahira von wella. der ist aber teurer...

AnnDee
29.10.2009, 16:38
Hallo,

also ich hab schon sehr lange meinen Föhn von Tchibo - ist halt etwas blöd, wenn du sofort einen brauchst, weil das bei denen ja Aktionsware ist.

Aber ich bin sehr zufrieden mit meinem, weil ich keine halbe Ewigkeit brauche, um meine Haare trocken zu kriegen. Meine Eltern hatten auch mal einen von Tchibo (allerdings nicht den selben wie ich) und der war genauso gut.
Ich nehm mal an, dass sich da nichts groß in der Qualität ändert.

Und mit 40€ bist du da auf jeden Fall dabei!

Viel Erfolg noch bei der Suche nach dem passenden Gerät!

Bettina1408
29.10.2009, 16:45
babyliss macht auch sehr gute sachen...wir haben im salon föhne (föhns???:confused:) zum verkauf für 49,-€
die sind sehr gut, haben ne echte kalt-taste und dazu auch nen gut verarbeitetes langes kabel.
sonst wüsste ich noch den sahira von wella. der ist aber teurer...

mein derzeitiger is von babyliss von demher bin ich etwas negativ gestimmt. Meiner ist jetzt grad mal 2 Jahre alt und schaltet sich einfach nach 3 minuten ab oder geht erst gar net.. naja deswegen will ich eigentlich was anderes. hab mich schon beschwert aber die nehmen den nimmer zurück.. :-((

naja danke trotzdem für deine hilfe

AnnDee
29.10.2009, 16:47
mein derzeitiger is von babyliss von demher bin ich etwas negativ gestimmt. Meiner ist jetzt grad mal 2 Jahre alt und schaltet sich einfach nach 3 minuten ab oder geht erst gar net.. naja deswegen will ich eigentlich was anderes. hab mich schon beschwert aber die nehmen den nimmer zurück.. :-((

naja danke trotzdem für deine hilfe

Mein Tchibo-Föhn macht es schon länger als 2 Jahre :lachen: Ich glaube, das müssten jetzt etwa 5 Jahre sein... und er funktioniert immer noch einwandfrei.

Sheila
01.11.2009, 18:53
Ich habe einen Föhn von Udo Walz.
Und der is mein absoluter Schatz.

Preis liegt bei 40 €.
& er hat ein schönes langes Kabel.
Das heißt du kannst durchs ganze Bad laufen beim föhnen ;)

Himbeere
01.11.2009, 18:54
Ich habe einen Föhn von Udo Walz.
Und der is mein absoluter Schatz.

Preis liegt bei 40 €.
& er hat ein schönes langes Kabel.
Das heißt du kannst durchs ganze Bad laufen beim föhnen ;)

:lachen:der Föhn von Udo Walz, der bei Stiftung Warentest durchgefallen ist?
http://www.bz-berlin.de/ratgeber/foehn-von-udo-walz-faellt-im-test-durch-article597035.html

Mangolilly
30.03.2010, 15:28
Hey
ich hab den ganz einfachen Föhn von Rossmann...der schlägt glaube ich mit einem sehr günstigen Preis von 8,99 zu buche..

der hat Ionenfunktion...einen Turbo knopf, einen Kalte-Luft-Knopf, und zwei verschiedene Hitze und Stärke Stufen. Das Kabel ist auf alle Fälle lang genug...und den gibt es eigentlich immer. Ich habe ihn jetzt zwar erst seit einem halben Jahr...aber de ist echt klasse....und auch nicht sooo laut...zumindest nicht so laut wie unser alter...


meine freundin hat den jetzt schon 2 jahre und es war echt noch nie was ;)

Mangolilly
30.03.2010, 15:31
oh, und er hat auch noch diese zwei Aufsätze, Diffuser und den schmalen....wie auch sonst...XD

littlemissregenbogen
31.03.2010, 22:59
Ich kann den BaByliss Severin 0271 Retro empfehlen.
Den habe ich jetzt seit Jahren & Er funktioniert wie am ersten Tag.
Und das Design ist auch total geeil. xD

http://di1.shopping.com/images1/pi/19/58/a7/45041278-260x260-0-0_BaByliss+0272.jpg?p=KlIk5nfi2W&a=2&c=276&l=7000182&t=03%2F31%2F10%2004%3A51%3A57%20PM&r=1&d=

(Aber in echt ist das rosa anders. Viel besser als auf dem Bild. ;) )

Persephone
23.04.2010, 11:12
Hat jemand Erfahrung mit dem Swing B 1200 Solo von Braun sammeln können? Den würde ich mir nämlich gerne kaufen...

http://www.braun.com/de/hair-care/hair-dryers/swing-hair-dryers/swing-hair-dryer-models.html

lisa.
02.05.2010, 12:40
http://ecx.images-amazon.com/images/I/41UvhjR8ZfL.jpg (Remington AC5000)
mein absolutes Goldstück (neben meinem Glätteisen) :D
würde ich nie mehr abgeben! Hab' ihn mir letztes Jahr zu Weihnachten gegönnt da ist er ganz neu rausgekommen er kostet jetzt so 35€ Ich liiiiiebe ihn. :verliebt:

Superwoman
02.05.2010, 14:15
Ich habe bis jetzt immer mit Grundig gute Erfahrunegn gemacht :) Zur Zeit habe ich den Ionic und ich bin ziemlich zurfrieden damit :)

AnnaS
06.08.2010, 13:50
Im moment gibt es einen bei tcm son weißen mit ionen. den habe ich mir gekauft und finde den echt super. meine haare fliegen nicht mehr also laden sich nicht auf. das kann nur am föhn liegen obwohl es absurd klingt.

kusl
22.08.2010, 21:57
Ich besitze den Remington D5000. Habe ihn mir vor ca. 3 Monaten für 15 € gekauft. Wichtig war mir vor allem, dass es keine Kältetaste gibt, sondern man ihn mit einem Schalter auf kalt stellen kann.

Er hat auch keinen Diffuser, nur einen normalen Aufsatz. Wenn du also einen guten Föhn mit dreistufiger Temparatur-Einstellung suchst, bist du mit dem günstig und gut beraten ;)

Blume
14.04.2011, 15:52
Ich habe mir vor einem halben Jahr den silbernen Satin Hair von Braun gekauft und bin damit sehr zufrieden (http://www.frau-shopping.de/wp-content/uploads/2009/11/braun_satin_hair_haartrockner.jpg) Der hat zwar leider, leider keinen Diffuser dabei, ist aber sonst echt gut. Temperatur verstellbar, "Luftgeschwindigkeit" (? ;D ) auch, mit diesem Kühlknopf für kühle Luft und zusätzlich mit dem ganzen Ionenkram und extra Satinglanz und keine Ahnung ! ;D Kenn mich da nicht so aus, aber er leuchtet schön grün ! :)

ich bin damit jedenfalls sehr zufrieden, meine Haare glänzen mehr, sehen gesünder aus, fallen schöner und lassen sich leichter Kämmen (wahrscheinlich weil's die Haare nich so arg austrocknet?!). Hab ihn damals im Angebot gekauft und 29€ dafür bezahlt (von 59€ reduziert).

Viel Erfolg bei der Suche! :)

Didiana
15.04.2011, 14:36
Ist zwar kein Föhn, aber dennoch empfehlenswert: Satin Hair 7 Warmluft-Lockenbürste
Ich weiß nicht, ob der Föhn aus der Satin Hair den gleichen Effekt erzielt, aber die Lockenbürste verwende ich auch zum Haare trocknen, danach sind die Haare immer sehr geschmeidig und gläzend und wirken richtig gepflegt! So seidenweiche Haare hatte ich sonst nie! Ist zwar echt teuer, aber dennoch voll und ganz empfehlenswert!

FemmeDeCirque
17.04.2011, 20:33
wenn ihr schon dabei seid über föhns mit aufsätzen zu reden, kann mir jemand was zum thema diffuser sagen? wofür ist das gut? hab nen eigenen thread dazu aufgemacht, aber es antwortet keiner. vll wisst ihr ja was? (:

starling
18.04.2011, 13:20
EIn Diffusor dient dazu lockiges Haar sanft zu trocknen. Der direkte Föhnstrahl ist bei lockigem Haar zuviel auf einmal. Der Diffusor verteilt die Hitze etwas anders und die Locken behalten ihr Form....wenn man lockiges Haar zu kräftig föhnt, wirbeln sie auseinander und sehen strohig und unruhig aus. Deshalb soll man den Diffusor auf den Föhn setzen, wenig Wind und geringe Wärme einstellen und die Locke einfach nur in die "Finger" des Diffusors legen...ausserdem sollten Locken niemals ganz trocken geföhnt werden....aber das nur am Rande. Ich hoffe meine Antwort hilft dir etwas weiter :)

sieht dann etwa so aus:

http://h-3.abload.de/img/dfseqe.jpg

Toniki
19.04.2011, 14:30
Ich benutze jetzt seit einem halben Jahr den Braun FPI2000 futurepro Ion-Care (um die 35 €) und bin superzufrieden. Ich stand diesem ganzen Ionen-Kram vorher sehr skeptisch gegenüber, aber für mich funktioniert das tatsächlich. Die Haare fliegen nicht mehr so sehr und sind irgendwie glatter und weicher.
Der Fön hat eine vernünftige Kaltstufe, ordentlich Leistung und ist nicht zu schwer. Nur das Kabel könnte noch etwas länger sein.

FemmeDeCirque
20.04.2011, 11:53
danke starling, das hat mir allerdings geholfen (: das heißt also, mit meinen glatten haaren brauch ich das ding gar nicht zu verwenden.. naja. ich werds mal ausprobieren (:

MissTentative
03.07.2011, 16:36
Ich verwende seit etwa zweieinhalb Monaten einen Föhn der Marke Philips (SalonDryControl). Der trocknet meine Haare (grade so lang dass sie meine Schulterblätter bedecken) sehr schnell (: Hat etwa 20 Euro gekostet.

chocolatecosmetics
03.07.2011, 16:46
ich hab diesen hier. Hab den Föhn damals im Saturn im Angebot gekauft für 15 €uro, weiß aber nicht ob es ihn noch gibt =)

http://www.amazon.de/Llongueras-Russell-Hobbs-14306-56-Haartrockner/dp/B0013IJFAO

also komme sehr gut damit zurecht verschiedene Stufen und vor allem geht er nicht aus ...=) hab diesen Föhn jetzt seit 3 oder 4 Jahren

schaut mal hier vorbei ;)

http://chocolatecosmetics.blogspot.com/