PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem: Kopfschmerzen durch Parfüm. was könnt ihr empfehlen?



Puuusteblume
30.01.2013, 17:58
Halli Hallo,

ich mag gerne natürlich eund dezente Düfte, die nicht so süßr riechen. Blöderweise bekomme ich ständig Kopfschmerzen von parfüms. Hat jemand von euch eine gute Alternative oder ein Parfüm das besonders verträglich ist?

.amable-
30.01.2013, 22:44
Vielleicht hilft es dir, ein Bodyspray zu benutzen.. die gibt es ja mittlerweile auch

in sämtlichen Duftrichtungen, sind aber nicht so intensiv wie ein Parfüm! Oder du

sprühst dir den Duft in die Armbeugen und die Kniekehlen, statt an stark

pulsierenden Stellen, wie Hals & Handgelenk etc. Das soll auch helfen (:

sisterventure
31.01.2013, 11:43
Lavendel beruhigt und hilft gegen Kopfschmerzen. Versuch doch mal ein Aromaöl mit Lavendel aufzutragen - duftet schön und ruft keine Irritationen hervor.

Sushi
09.02.2013, 14:21
Ich würde auch vorschlagen,dass du dir das Parfum auf andere Stellen sprühst,z.B. Kniekehle oder Armbeuge.

xXJojoXx
10.02.2013, 00:30
Ich hatte das gleiche Problem früher sogar sehr stark. Ich habs mir einfach in die Armbeuge gesprüht, das funktioniert super. Bei The Body Shop haben die ausserdem tolle leichte Sprays. Von denen hab ich eigentlich nie Kopfschmerzen bekommen.

fwdberlin
10.02.2013, 13:16
Lavendel beruhigt und hilft gegen Kopfschmerzen. Versuch doch mal ein Aromaöl mit Lavendel aufzutragen - duftet schön und ruft keine Irritationen hervor.

Gerade bei Lavendelöl muss man aber die Stellen, auf denen man es aufträgt, sehr gut vor Licht schützen - am besten mit Kleidung bedecken. Lavendelöl - ebenso wie verschiedene andere ätherische Öle - ist nämlich phototoxisch, das heißt es verstärkt die Schäden durch UV-Strahlung.

Wenn man Glück hat, kriegt man nur braune Flecken an den behandelten Stellen, wenn man Pech hat einen Ausschlag.

Ich persönlich denke, Lavendelöl ist in der Duftlampe am besten aufgehoben.

Gaensebluemchen
21.08.2014, 12:44
Ich kenne das auch, aber nur bei richtig "stark" duftenden Düften. Meine Mutter zB. trägt von Chloé Narzisse. Sobald sie sich damit eingesprüht hat und das ganze Haus dann danch riecht, bekomme ich Kopfschmerzen. (Aber mir wirds allgemein von "strengen" oder "stark rduftenden Gerüchen schlecht oder bekomme Kopfschmerzen...)

Wenns bei dir die Kopfschmerzen nur bei bestimmten Düften auftreten sollten, würde ich den Kauf vermeiden. Und mich anderweitig umsehen. außerdem nehme ich mir gerne erstmal einen Tester mit und benutze den ein paar Tage bevor ich mir einen Duft kaufe.