PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Haarfarbe, die richtig deckt - Empfehlungen?



larazauber
04.03.2013, 15:09
Hallöchen,

welche Haarfarbe also Marke etc. könnt ihr empfehlen, die richtig deckt. Mein Problem ist, dass mein Ansatz
nach 3 Wochen rausguckt und helle Haare durchschimmern.

Leider habe ich noch nicht die deckende Farbe gefunden???

Eure Tipps?

Lg

Larazauber

Black-Water
08.03.2013, 19:46
Ich habe letztens von Schwarzkopf die Intensiv-Color-Creme verwendet (Schwarzrot) und muss sagen, dass ich nach drei Wochen noch keinen Ansatz sehe, was mich ein wenig stutzig macht. Als Blondine sieht man den Ansatz doch eigentlich gleich und bei Henna hätte ich meistens immer alle sechs Wochen nachfärben müssen.

beautyberry
24.03.2013, 11:55
die marke garnier bietet eine große farbauswahl und ist wirklich gut zum haar in gegen satz zu anderen produkten.

http://beauty-kosm.blogspot.de/

Maenas
25.03.2013, 18:18
Aha..........................................

MissVanilla
25.03.2013, 19:52
Hi =)
Ich kann die Produkte von L'oreal Preference empfehlen! :thumbup:
Habe da ziemlich viele ausprobiert (blond bis braun) und war immer zufrieden. Die Farbe hält lange und hat immer ein gleichmäßiges Ergebnis geliefert. Zusätzlich ist die Haarkur der absolute Hammer! Sie macht die Haare super geschmeidig und pflegt sie nach den Strapazen sehr gut. Und das Beste ist, sie reicht für 4-5 weitere Male!! ;) Welche Farbe möchtest du dir denn färben?

Rea
25.03.2013, 19:59
Also ganz im Ernst... Dass die Haarfarbe nach drei Wochen rausguckt ist doch bei dem Ansatz, den man zu der Zeit entwickelt hat, total normal... An der Deckkraft der Farbe dürfte es also nicht liegen...
Und MissVanilla: bei dem Silikoncocktail, der in den Spülungen für danach drinne ist, wäre es auch extrem komisch, wenn die Haare nicht geschmeidigt und gepflegt aussehen (!) würden :D

MissVanilla
25.03.2013, 20:06
Und MissVanilla: bei dem Silikoncocktail, der in den Spülungen für danach drinne ist, wäre es auch extrem komisch, wenn die Haare nicht geschmeidigt und gepflegt aussehen (!) würden :D

Ja, das ist mir klar! ;) Silikone haben ohne Frage ihre Nachteile... Dennoch denke ich, dass jeder das selbst entscheiden sollte und ich sehe nicht nur Schlechtes in ihnen. :)

Rea
26.03.2013, 09:31
Ich behaupte nicht, dass Silikone per se schlecht sind, aber als Pflege würde ich das nicht bezeichnen - kaputtes Haar bleibt nun mal kaputt, egal wieviel Silikon es ummantelt ;)

Steffi93
27.03.2013, 22:51
kann jemand sagen welche Haarfarbe wirklich gut deckt ich wollte mir demnächst die haare färben ?
was würdet ihr mir empfehlen?

Black-Water
28.03.2013, 12:51
kann jemand sagen welche Haarfarbe wirklich gut deckt ich wollte mir demnächst die haare färben ?
was würdet ihr mir empfehlen?
Mir Olia habe ich letztens gute Erfahrungen gemacht. :)

Steffi93
28.03.2013, 17:43
ja die habe ich grade drauf habe mir vor 1 Monat gefärbt mit Olia hehe aber die farbe ist schon an manchen stellen schon weg...

Black-Water
30.03.2013, 18:20
ja die habe ich grade drauf habe mir vor 1 Monat gefärbt mit Olia hehe aber die farbe ist schon an manchen stellen schon weg...
Das hört sich ja nicht gut an. o.o
Hmm ... aber bei mir ist nach zwei Wochen noch alles sehr gleichmäßig.

Steffi93
30.03.2013, 20:41
Das hört sich ja nicht gut an. o.o
Hmm ... aber bei mir ist nach zwei Wochen noch alles sehr gleichmäßig.


ja ich weiß....ich muss gucken welche Haarfarbe ich mir jetzt kaufe die wenigstens 6-8 Wochen hält !

mirabelle
30.03.2013, 22:35
Ich habe mit den Colorationen von Syoss ganz gute Erfahrungen gemacht, habe aber auch schon einige andere Marken ausprobiert. War eigentlich immer recht zufrieden mit dem Ergebnis.

Was ich euch noch raten kann: Wenn es eure Wunschfarbe auch bei eher unpopulären Colorationsmarken (mit eher älteren Damen am Cover, nicht so modern aufgemacht) gibt, probiert es einfach mal aus. Ich hatte vor Jahren mal eine Lieblingsfarbe (ein Rot-Braun-Ton), den ich nur mit Hilfe einer eher unscheinbaren Coloration hinbekommen habe. Keine Ahnung mehr, wie die Marke hieß, aber leider gibt es sie sowieso nicht mehr zu kaufen... musste dann umsteigen und seitdem wechsle ich immer mal wieder...

Larissa-
12.04.2013, 10:06
Hallo :-)
Also wenn deine Haare: Schwarz/Braun/Rotbraun/hellbraun färben willst, kannst du mal Henna haarfarben probieren, die machen haare nicht so kaputt da sie aus Natürlichen produkten gemacht werden.
Anderseits heben sie echt nur 4-5 wochen, dan waschen sie sich raus..
Billig sind sie auch nicht kosten 10-17 euro, jenachdem wo du sie kaufst :-)
Trotzdem, wenn du deine haare färben willst, sie aber nicht so Kaputt machen willst, dann probier das aus:D!

Susimaus
12.04.2013, 16:30
Hallöchen!Ich hatte mich auch die Jahre durch die Firmen getestet und musste mit erschrecken feststellen,dass fast alle Marken sich rauswaschen und das bei mir sehr schnell,schon anch der 4.haarwäsche sah man es extrem!Ich bin dann zum friseur geflitzt und habe mal gefragt ob es an meinen haaren liegen würde,und sie meinte nein,das liegt an die firmen!Komisch dachte ich mir,aber naja!Und dann habe ich viel gutes von syoss gehört,musste ich natürlich testen und bin hin und weg.Viele sagen zwar dass die färbung von syoss nicht gut fürs haar sei,aber ich konnte nach dem färben nicht feststellen dass mein haar geschädigt wurde.Auch nach einem monat nicht.Die farbe hatte sich nicht so schnell rausgewaschen wie herkömmliche färbungen.Da bin ich wirklich begeistert,werde jetzt erstmal bei dieser marke bleiben!

Yuriy
22.05.2013, 23:15
für mich gibts seit jahren nur entweder schwarzkopf oder friseur. jahrelang habe ich lila im haar und das ist ja nun doch eine ziemlich knallige farbe. meine erfahrungen sind, dass sich die farbe zwar mit der zeit auswäscht, aber die farbe die danach zurück bleibt, ist nicht schlecht! es wird immer bräunlich rötlicher und das ist der vorteil von lila!
großartig andere färbungen habe ich allerdings noch nicht probiert~
mal abgesehen von directions ^^