PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was haltet ihr von tattowierten Augenbrauen?



Steffi93
29.03.2013, 22:46
Ich finds eigentlich gut man hat Vorteile und Nachteile , aber es muss jemand auch gut können ob beim tattowierer oder bei der Kosmetikerin wie gesagt und es muss nicht künstlich aussehen finde so dass die leute sagen wenn sie dich sehen haste die augenbraun tattowiert sollte normal halt natürlich rüber kommen obwohl die tattowiert sind ....

Larissa-
30.03.2013, 05:51
So wie echte Augenbrauen werden die eh nicht oder? Da sieht man doch immer ein unterschied:-)
Wenn es dem jenigen gefaellt nur zu aber ich finds niht so toll.

fwdberlin
30.03.2013, 06:41
Ich bin gegen Tätowierungen in jeder Form. Zu viele Gesundheitsrisiken.

Chaosprinzessin
30.03.2013, 09:28
ich glaub jeder tattowierer, der nicht im hinterhof tattowiert, lacht dich aus wenn du ankommst und sagst ich hätt gern die augenbrauen neu.

http://www.deine-promis.com/wp-content/uploads/2010/09/daniela-katzenberger.jpg

ne wat sieht das natürlich aus, ich erkenn garkeinen unterschied :D

muskatnuss
30.03.2013, 12:07
eigendlich cool :)

Steffi93
30.03.2013, 18:27
ja auf diesen Bild sehen Daniela Augenbrauen gut aus zu hoch haha

AnnaLena
30.03.2013, 18:31
also mir gefällt das gar nicht, aber das ist ja geschmackssache ;)

Steffi93
30.03.2013, 20:45
zu hohe oder tiefe tattowierte augenbraun sieht bescheuert aus des darf nicht passieren wie gesagt es muss gut gemacht werden so dass, es nicht zu künstlich aussieht wie z.b Daniela katzenberger die form ist gut nicht so künstlich haha aber leider viel zu hoch tattowiert...

mirabelle
30.03.2013, 22:50
Ich finde es sieht leider immer sehr unnatürlich aus, so wie auch zu stark gezupfte Brauen oder wenn zu viel mit dem Augenbrauenstift nachgeholfen wurde. Die Brauen sehen dann wie aufgezeichnet und somit künstlich aus und machen das schönste Gesicht kaputt.

kampfgnome
31.03.2013, 15:20
Steffi, magst Du vielleicht etwas mehr Satzzeichen benutzen, Groß- und Kleinschreibung bei Texten, die über mehr als eine Zeile gehen, besser beachten und Absätze in Deine Texte einbauen?
Die sind so nämlich wirklich schwer zu verstehen.

Valkyrie91
31.03.2013, 15:59
...sind Tattoos an sich eine gute Sache, habe selbst auch einige.

Aber tätowierte Augenbrauen und allgemein Permanent Make-Up (Lipliner etc.) sehen einfach immer künstlich aus. Da bin ich wohl mal ein Freund natürlicher Schönheit.:spruce up:

Aber... Jeder nach seiner Fasson, wa!?

Steffi93
31.03.2013, 20:41
ob mit Satzzeichen oder komma ist doch egal man versteht des trotzdem ..... sonst würde keiner darauf antworten

Derpina
31.03.2013, 21:07
Ich finde tätowierte Augenbrauen furchtbar, habe es ein paar mal gesehen und fand es immer schrecklich künstlich. Tattoos im Gesicht finde ich generell schwierig,

Und sorry, Steffi, aber ich wollte dir das auch schonmal sagen. Ich hoffe, du nimmst das nicht persönlich, aber deine Beiträge zu lesen ist ziemlich anstrengend und ich muss bei etwas längeren Texten total kämpfen, um dir folgen zu können. Satzzeichen und Absätze würden einen wahnsinnigen Unterschied machen.

kampfgnome
31.03.2013, 23:44
ob mit Satzzeichen oder komma ist doch egal man versteht des trotzdem ..... sonst würde keiner darauf antworten

Ist nicht egal; mel hat das ganze unter Punkt 3 in den Nutzungsbedingungen festgelegt .(http://pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=15)
Außerdem ist es noch einmal in der Netiquette unter Punkt 5 erwähnt (http://pinkmelon.de/forum/showthread.php?t=1460)

beautyberry
01.04.2013, 10:12
Ja hat schon Vorteile aber sieht einfach finde ich nur künstlich aus und nja.. es ist das Geld nicht wert finde ich weil man genau so auch 5 min länger im Bad stehen kann.

http://beauty-kosm.blogspot.de/

Dina-Cadika
01.04.2013, 10:32
Ich finde es ok, wenn die Augenbrauen so tätowiert sind, dass sie die natürliche Form unterstreichen - ansonsten einfach nur fuchtbar!!!

anesa988
05.04.2013, 23:36
Ich persönlich finde das unnatürlich, aber ist Geschmackssache ;) und es kommt auch auf den Typ an, mir z.b würde das überhaupt nicht stehen :D

tinaX19
07.04.2013, 12:02
Manchen Mädels stehen die "tattowierten" Augenbrauen besser, als ihre echten. Schließlich haben einige ja das Problem, dass die Augenbrauen entweder sehr hell sind oder auch kaum wachsen bzw. kahle stellen haben.

Rosalie
07.04.2013, 14:55
Naja kommt drauf an.
Wenn sie eine schöne natürliche Form haben sieht es ganz ok aus aber oft sehen sie einfach nur schrecklich aus :/
natürliche augenbrauen mit echten Haaren sind einfach schöner ;)

LilaLove86
07.04.2013, 17:09
Ich habe lieber meine natürlichen Augenbrauen. Ich hätte zu viel Angst, dass es mir hinterher nicht gefällt, außerdem bleicht die Farbe nach ein paar Jahren aus. Dann muss man entweder regelmäßig nachstecken lassen oder sie übermalen.

Kiarachan
07.04.2013, 21:38
Mein erster Gedanke zu dem Thema war "Man muss nicht alles machen", dann habe ich noch mal intensiv drüber nachgedacht und... bin bei dem Gedanken geblieben.
Die Leute, die wirklich ganz, ganz helle Härchen da haben und damit unzufrieden sind, könnten vielleicht eher färben, aber tätowieren lassen? Da muss man schon sehr, sehr verzweifelt sein, um das als Alternative zu sehen.

ByAngel
07.04.2013, 22:32
Ich finde sowas nicht besonders schön... in meinen Augen gehört das immer in eine Sparte Mädchen, die nicht so in mein Kontaktumfeld passen. Ich denke nicht gerne in Schubladen aber mit dem Rest des Auftretens kombiniert ist mir noch keine Frau mit tätowierten Augenbrauen über den Weg gelaufen, die mir sympathisch erschien... :/

Sunny01x
08.04.2013, 00:49
Ich frage mich immer, ob man die Augenbrauen dann alle abrasiert, oder ob das nur dir natürliche Form hervorheben bzw. unterstützen soll.

Im ersten Fall fände ich das nicht so schön. Und ein Gespräch von ein paar Freunden (alles Männer) wwelchem ich gelauscht hatte, nach einem Diskobesuch hatte gezeigt, dass ich damit auch nicht alleine dastehe ("Hast du die eine gesehen, die hatte gar keine richtigen Augenbrauen nur so aufgemalte Striche!" "Ja hab ich gesehen, das sah ja fürchterlich aus!"). :clapgirl:

Wenn das aber einfach wie permanenter Augenbrauenstift wirken soll, dann finde ich es überflüssig. Dann kann man es doch einfach nachzeichnen und wenn einem das nicht mehr gefällt, dann lässt man es wieder.

Aber mein Umkreis und ich mögen alle glaube ich lieber natürliche, aber gepflegte Augenbrauen und weniger dicke, fette nachgemalte Balken, oder ultra-dünne Striche (alles schon gesehen)... aber ein bisschen verdichten finde ich voll okay. Wer das permanent haben muss, soll es machen... aber dann kann man nichtmal mehr an der Form variieren ;)

nooodles
09.05.2013, 09:15
Kennt ihr denn ein gutes Studio wo man die Augenbraun mit einzelnen kleinen strichen verdichten lassen kann ?

Flowerpower90
11.05.2013, 13:30
Mir gefallen tättowierte Augenbrauen überhaupt nicht. Aber solange sich die Person, die sie hat, damit wohlfühlt ist doch alles prima!

Eowyn97
12.05.2013, 14:41
Ich finde, man merkt bei vielen garnicht mehr, ob sie echt, oder natürlich sind.
Allerding will ich in meinem Gesicht keine Tätowierung, desshalb lass ich meine lieber echt :)

Orakelprinzessin
19.06.2013, 17:57
ich bin auch der Meinung, dass man es nicht unbedingt machen muss...
Es gibt ja andere Möglichkeiten, vielleicht ist es für eine Phase okay, aber weil man sich ja auch im Laufe der Zeit verändert, ob dann die tätowierte Form noch passt?

HelloYve
19.06.2013, 20:26
Ich mag tätowierte Augenbrauen gar nicht. Ich finde das irgendwie immer künstlich aus.

Nani90
19.06.2013, 20:37
Mir sagen immer alle das ich mir die Augenbrauen tattoowieren lassen soll, weil ich nur noch sehr kurze habe und ich mir die immer nachzeichnen muss. Aber ich finde dann sehen die nicht mehr so natürlich auch wie jetzt und ich habe bis jetzt nur Komplimente für meine Augenbrauen bekommen,weil sie wohl so echt aussähen ^^

Und dann müsste ich mir sie ja ganz abrasieren und so kann ich mit den "Restbrauen" wenigstens noch einen einigermaßen realen Eindruck erwecken :D

magnifique
20.06.2013, 13:49
also tattowierte augenbraun finde ich nicht wirklich gut. da zeiche ich mir lieber morgens freie stellen nach

DieAnke
21.06.2013, 13:08
Meine Mom hat sich ihre Augenbrauen mit Permanent MakeUp nachziehen lassen, weil die fast vollständig ausgefallen sind und sie keine Lust hatte, die jeden Tag selbst nachzuziehen.
Vorher war ich überhaupt kein Freund davon, aber ich muss sagen, wenn das gut gemacht ist, fällt es wirklich nicht auf, dass die Augenbrauen nicht echt sind. Aber Form und Größe müssen natürlich ins Gesicht passen.
Solange ich aber noch meine schönen dichten eigenen Augenbrauen habe, ist das für mich keine Alternative.

MissSunshine
24.06.2013, 16:02
Wenn das gut gemacht ist, geht es eigentlich. Aber wenn es schlecht gemacht ist, finde ich es einfach nur schrecklich :D Ich bevorzuge also deutlich meine "normalen" Augenbrauen :)

Seli
24.06.2013, 16:20
Jeder sollte natürlich für sich selbst entscheiden, ob er das machen will oder nicht, ich selbst würde es aber nicht tun, schon allein aus dem Grund, dass es bestimmt total weh tut...
Aber auch optisch finde ich das Ganze nicht so toll.

Jemi
24.06.2013, 16:56
Ich finds nicht so gut, weil das sehr schnell künstlich aussieht und wenn man älter wird und Falten bekommt sieht das sicher nicht gut aus, da zieh ich sie lieber mit Stift oder Puder nach..

pinki1991
01.07.2013, 17:43
finde ich eigentlich nicht schlecht vorallem wenn man sehr dünne hat, kommt bei mir nicht in frage, aber wenn ich unzufrieden wäre würde ich es mal überlegen!! Leider habe ich auch schon sehr misslungene Brauen gesehen!!!

lisamausi307
29.07.2013, 10:51
Ich finde es schrecklich - aber das könnte daran liegen, dass ich noch nie jemanden damit gesehen habe, bei dem es gut aussah!

Mipan
30.07.2013, 20:05
Tättowierte Augenbrauen sind überhaupt nicht mein Ding :D, ich find es ja schon ziemlich künstlich wenn man seine Augenbrauen zu viel schminkt oder sich die extra wegrasiert und dann die nochmal nachzieht. Also darin erkenne ich garkeinen Sinn und hab auch wirklich keine einzige Person gesehen, wo ich das nicht so schlimm oder sogar unbemerkbar fand (also das sie sowie Naturbrauen aussehen).
Wie gesagt für mich nicht, aber jeder sollte da selbst entscheiden.

PinkCitrus
07.09.2013, 13:39
Ich selbst habe ein Permanent Make Up bei den Augebrauen, was verschiedene Gründe hat. Ich möchte meine Augenbrauen nicht mehr missen :D

Es gibt dabei auch ja noch Unterschiede. Die Härchenzeichnung und die "bekannte Linie". Ich selbst habe eine Linie und für viele künstliche Optik. Ich bin aber über diesse Wahl froh. Ich habe bis Dato noch nicht wirklich "die Form" für mich gefunden. Mal habe ich Lust auf breitere Brauen, mal auf Schmale. So bietet mir mein PMU die beste Grundlage immer mal wieder zu variieren. Wenn ich keine Zeit und Lust zum Schminken habe, sind meine Augenbrauen zumindest da. Es gab eine Zeit, da stand ich ewig vor dem Spiegel um "perfekte" Augenbrauen zu haben. Dieses Problem habe ich nicht mehr. ;)

Steffi93
07.09.2013, 13:39
Ich Habe mir überlegt ob ich meine Augenbrauen weg lasern soll , und dann die Augenbrauen tättoowieren lassen soll !! bin mir nicht sicher ..nicht das die des dann krum machen , dann sieht das total bescheuert aus . du kannst ja nicht sagen ich lasse sie mir Koriegieren ja wie den !! sind ja Tattoowiert

Broadway_Queen
25.09.2013, 19:24
Ich halte nichts davon ;)

miss_fortune
26.09.2013, 16:49
Tättowierte Augenbrauen. Für mich wäre das ja nichts.. Ich habe auch ehrlich gesagt noch nie jemanden gesehen bei dem das gut aussehen würde, das erinnert mich doch immer alles an Gülcan.

sweetstawberry
26.09.2013, 19:25
Erstens siehts sch**** aus. Zweitens ist es nicht so gut für die gesundgeit!

Fr3ch3sD1ng
01.10.2013, 14:04
Kenne einige die es haben, aber bei keinem sieht es wirklich natürlich aus. Habe selbst sehr schmale, aber da gibt es ja echt tolle Sachen um meine Augenbrauen auch so fülliger aussehen zu lassen und in jedem Fall natürlicher wie tätowiert!

Lilie
01.10.2013, 14:15
Ich hab noch nie jemanden gesehen bei dem was wirklich gut aussieht. Und im Gesicht würde ich unter keinen Umständen eine dauerhafte Veränderung vornehmen, von der ich mir nicht 1000000000% sicher bin dass es gut aussieht und sich die nächsten Jahre meine Meinung darüber nicht ändert ;)
Und ich finde Augenbrauen-Zupfen und eventuell mit einem Stift nachhelfen ist jetzt auch nicht so ein großer Aufwand, dass man sich in der Hinsicht das Leben erleichtern muss.

mariafellinger
22.10.2013, 20:10
100% ig ein no go

Svenja_Ue
11.11.2013, 13:13
Also wenn es natürlich aussieht und es de Person hilft (zb wenn man extreme Lücken in den Augenbrauen hat oder welche, die nicht weit genug gewachsen sind also so kurz sind und sich das sonst auch nicht ändern lässt) find ich es ok. Hat halt alles Vor- und Nachteile.

ThisIsSparta
15.11.2013, 06:56
eine Freundin von mir hat ihre Augenbrauen tattowiert, sie sieht aus wie SPOK, viel zu künstlich, ich habe zb einen Lidstrich oben und unten machen lassen, finde ich ganz praktisch, hält super und hat ich nicht weh getan.

Pulcinella
16.11.2013, 11:09
Tätowierte Augenbrauen sind absolut unmöglich. Das sieht unnatürlich und gekünstelt aus. Man muss sich ja auch mal fragen, wie das in 10-20 Jahren aussieht! Die bekommt man ja nie wieder spurlos weg, da würde ich auf jeden Fall Brauenpuder oder -stifte bevorzugen.

beautybox
25.12.2013, 23:37
Eigentlich sind tätowierten Augenbraue praktisch aber nur weil es praktisch ist würde ich es auf keinen fall machen, weil ich sehr viele freunde habe die es bereut haben. Sieht total unnatürlich aus. Eine Freundin muss immer wieder nach tätowieren lassen weil Sie in ein warmes Land lebt und die Farbe immer verblasst und das sieht total hässlich aus. Ich würde dir eine tätowierung nicht empfehlen. Liebe Grüße

Laura123
02.01.2014, 11:14
Also meine Mama hat sowas, mittlerweile siehts nicht mehr so gut aus, weil sie wenig Haare nur noch hat, bzw weniger als vorher. Als sie noch volle Augenbrauen hatte, sah das gar nicht mal schlecht aus, aber dann sind ihr alle Haare ausgefallen und dann fiels natürlich wirklich auf.

MiiMii
04.01.2014, 12:16
Es ist jedem selbst überlassen, ob er sich die Augenbrauen tätowieren lässt. Aber ich würde generell von Tätowierungen im Gesicht abraten, denn wie man weiß, bleiben Tattoos ja ewig und auch wenn man sich die weglasern lässt, sieht man immernoch was... o:
Na gut, manchen Menschen steht es einfach besser, als die Natürlichen. Aber man sollte bedenken, wie die tätowierten Augenbrauen nach 10 oder 20 Jahren aussehen. o:
Ich finde es persönlich nicht gut, sich die Augenbrauen tätowieren zu lassen. Und Außerdem gibt es doch gute und wesentlich günstigere Alternativen als die Tätowierung. Man kann sich doch zum Beispiel einen Augenbrauenstift zulegen und damit nachhelfen.. auch wenn es morgens etwas länger dauert, kann man das wieder wegmachen. o:
Eine andere Alternative wäre, das Zupfen der Augenbrauen. Das könnte man selber machen oder professionell machen lassen. Allerdings würde ich da auch aufpassen, denn wenn man sich die zu dünn zupft oder zupfen lässt, dann sieht es auch nicht mehr gut aus.

Jeanne
09.01.2014, 13:55
Würde ich nicht machen, sieht mega künstlich aus und ist einfach nicht schön, außerdem bleibt es ein Leben lang..

Zanzy
11.01.2014, 10:16
Ich persönlich bevorzuge etwas dickere, normale Augenbrauen. Tättovierte mag ich gar nicht!

DasGretchen
16.02.2014, 21:02
Mhm, also das ist für mich echt unverständlich wieso man so etwas macht...
So unnötig und unnatürlich....

starfruit
19.02.2014, 14:52
Einfache Antwort: Ich halte nichts davon! :D

Dreamhouse
12.05.2014, 15:50
Ich find das dass zu künstlich aussieht und meist schlecht gestochen ist.

VFrances
18.05.2014, 17:58
mir gefällt es nicht

Stevia
21.06.2014, 15:57
Da Augenbrauen den Rahmen des Gesichts bilden, würde es mich persönlich stören, wenn sie tätowiert wären. Meins ist es nicht, aber jeder wie er meint :)

harleygirl
21.06.2014, 20:18
Das sieht leider meist sehr unnstürlich aus, ich mag es nicht und würde es auch nicht machen

yana_laelia
24.06.2014, 19:37
Ich finds gut, allerdings darf man keine Form tattoowieren lassen, sondern sich an die natürliche gewachsene Form halten. Es brauch ganz klar einen Profi dazu! Katzenberger ist ja ein gutes Beispiel dafür, wie es nicht sein sollte :D

Geeky_Noob
15.07.2014, 15:35
Ich werde jedes mal drauf anfgesprochen"Ey, haste gesehen,die hatte tättowierte Aufgenbrauen", aber ich schau anscheinend immer zu spät hin. das was ich im netz dazu gefunden hab ist "von bis". Einiges sieht echt ganz gut aus und vor allem nicht tättowiert, aber das fesicht und die haut bewegt sich und arbeitet über die Jahre und dazu kommt das die anfänglich schwarze Farbe irgendwann immer zu diesem Blau wird, was alte Tättowieungen nun mal bekommen ,wenn die Jahre ins Land gehen. Und das sieht dann wieder nicht mehr gut aus, wenn ich ehrlich bin. Zumal Im gesicht die Nadel bestimmt höllisch weh tut. Nein, dann lieber nicht.

BANANENSCHNECKERL
21.07.2014, 11:48
Für mich ist das nichts. Mir laufen ja schon beim Brauenzupfen die Tränen übers Gesicht. Und dann soll da eine Nadel ran? Nein, vielen Dank! Eine Bekannte von mir hat sich die Augenbrauen tätowieren lassen. Das sieht zwar ganz gut aus und auch relativ natürlich, aber sie muss alle Naselang zum Nachstechen. Das schmerzt - Gesicht und Geldbeutel. Aber auch hier sage ich: Leben und leben lassen! Jede so, wie sie mag.

Babulal
24.07.2014, 15:10
Mir gefällt das gar nicht, meist sieht es sehr künstlich aus.
Abgesehen davon würde ich niemals freiwillig eine Nadel in meinem Gesicht rumstechen lassen :D

Cave
26.07.2014, 13:21
Ich würde meinem Gesicht etwas derartiges niemals antun, aber na ja, wem's gefällt, der soll halt machen.

Sasha
28.07.2014, 15:04
Komplett nachtattowierte Brauen finde ich nicht schön. Auch wenn die Form gut gestochen ist, sieht es einfach nicht natürlich aus.

Was ich ok finde, ist, wenn sich jemand die Brauen dichter machen lässt, also vereinzelt Haare und bzw. in die Augenbraue "reintattowiert" werden, damit die Braue dichter aussieht. Eine Bekannte hat das machen lassen, weil sie ein Loch in jeder Braue hat (die Haare sind an den Stellen nicht so dicht) und sie das mit Make-up täglich übermalt hat. Sie hatte lange überlegt, weil sie eben keine komplett künstlichen Brauen wollte, hat sich dann aber dafür entschieden. Ihre Brauen sind ja auch geblieben, nur die kahleren Stellen wurden sozusagen aufgefüllt und die Brauen an sich wurden etwas in Form gebracht. Sie muss sich nun nicht mehr täglich schminken und man sieht nicht, dass es tattowiert ist. Wurde echt gut gemacht.

Blond_Hope
18.05.2015, 06:45
Ich finde das irgendwie nicht so toll...:nea:
Das wirkt immer unnatürlich und wenn man das möchte, dann würde ich es lieber von einem Kosmetikstudio machen lassen, dass sich auf Permanent-Make-up spezialisiert hat. ;)

Suppenhuhn
12.06.2015, 21:49
ich finds auch nicht schön und irgendwie mit klischees behaftet... na ja, bei dem einen siehts ganz nett aus bei anderen eben nicht

josefine
30.07.2015, 19:48
Ich kann es bei manchen Frauen schon verstehen wenn sie sich Augenbrauen tätowieren lassen. Allerdings würde ich in dem Fall wohl zu einem auf realistische Tattoos spezialisierten Tätowierer gehen und nicht zu einer Kosmetikerin.
Diese aufgemalten dicken Balken-Augenbrauen finde ich schrecklich. Hätte ich sehr dünne (oder gar keine) Augenbrauen, dann würde ich mir wohl viele, viele feine Härchen auftätowieren lassen. Also etwas, das echten Augenbrauen noch am Nächsten kommt.

Just.a.dream
07.09.2015, 20:49
Ich hätte es ja nie für möglich gehalten, aber vor kurzem habe ich auf einem Blog (leider weiß ich nicht mehr welcher) gesehen, wie hübsch sowas eigentlich aussehen kann. Ich fand das Ergebnis sehr natürlich, selbst in der Nahaufnahme wäre mir das nicht aufgefallen, wenn ich es nicht gewusst hätte.

cathamia
07.09.2015, 21:24
Permanent finde ich nicht so gut. Ich selbst habe da leider auch schlechte Erfahrungen gemacht. Seit diesem Jahr habe ich Microblading ausprobiert und es sieht super aus. So sieht das noch viel zu dunkel direkt nach dem Stechen aus.
5144

Katillii
22.10.2015, 08:27
Also ich finde Permanent Make up eine super Sache. Habe mir selber die Augenbraun (feine Härchenzeichnung) stechen lassen.
Eigentlich wären 2 Behandlungen nötig gewesen. Ich habe es aber bei einer belassen, da angst hatte es würde zu künstlich aussehen. Mitlerweile ist es auch schon verblasst. Die Farbe ist nicht organge oder Grau geworden. Die Konturen sind aber noch sichtbar.

Heily
24.04.2018, 12:16
Ich finde tattoowierte Augenbrauen grässlich. Man sieht an den älteren generationen ja wie sich das in einigen Jahren auswirkt. Bei denen sieht die Tattoofarbe leicht grünlich aus und man sieht brutal, dass es nicht echt ist. total seltsam sieht das aus. Ich finde das nicht hübsch. Dann lieber gut schminken als irgendwann brauen zu haben die leicht verschimmelt aussehen :D

Zitronenbaum
09.06.2018, 17:10
Das kommt meiner Meinung nach einfach auch darauf an, wie es gemacht wird. Wenn man es richtig macht kann es echt gut aussehen und da finde ich so krass nachgezeichnete Augenbrauen viel schlimmer, auch wenn ich es verstehen kann, bei Leuten die vielleicht ganz dünne oder helle Augenbrauen haben. Ich finde, es sollte halt trotzdem noch irgendwie natürlich aussehen und man sollte sich auch jemanden suchen, der weiß, wie man es gescheid macht !

Allmannsbrini
28.08.2018, 14:37
Wäre so gar nicht mein Fall. Außerdem hätte ich Angst das das schmerzt beim stechen. :-I

kulimuli
21.02.2019, 20:02
Wenn es dezent gemacht wird, kann es sicherlich ganz gut aussehen. Ich habe allerdings schon so oft welche gesehen, die einfach nicht schön aussehen, mit so einem komischen Grünstich. Was ich mir für mich selber schon mal überlegt habe, war Microblading. Das sieht sehr natürlich aus und hält auch ein paar Jahre.