PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Testberichte über Tees und Duftkerzen erwünscht oder nicht?



mel
26.04.2013, 18:43
Testberichte über Tees und Duftkerzen erwünscht oder nicht?

mel
26.04.2013, 18:45
Hallo zusammen,

gerne möchten wir mittels Umfrage bei euch nachhaken, wie die Meinungen zum Thema Testberichte über Tees und Duftkerzen auf pinkmelon.de sind.

Bitte stimmt einmal ab, damit wir sehen können, was die Mehrheit hierüber denkt und wir ggf. handeln können.

Danke für eure Mithilfe!

Viele Grüße
Mel

Ianeira
27.04.2013, 09:55
Also ich hab noch nie in die Rubrik rein geschaut. Außerdem sind im Geruchs- und Geschmacksbereich die Geschmäcker sehr verschieden. Ob ne Creme wirkt oder nicht ist ja was anderes als wenn man Vanilleduft mag...
Ich hatte nichts dagegen, wenn die Kategorien abgeschafft werden, falls das zur Debatte steht.

Nerorose
27.04.2013, 12:10
Also ich suche hier meist nur nach Infos zu Kosmetikprodukten, wenn jemand etwas über Tee oder Kerzen schreibt ok, aber das ist hier vielleicht nicht die wichtigste Rubrik und daher auch eher weniger gelesen...

cucre
30.04.2013, 16:02
Vermutlich sind Testberichte über Tees und Duftkerzen eher weniger gelesen, aber praktisch fänd ichs durchaus. Klar, Geschmäcker sind verschieden, vorallem bei Teesorten, aber hilfreich wärs dennoch. Besondere Tees sind nicht unbedingt günstig und wenn die erste Tasse schrecklich schmeckt hat man auch nicht viel von gehabt. Bei der Beschreibung sollte man dann ähnlich (bemüht) objektiv wie bei Parfumtests vorgehen.
Also ich würde die Tests jedenfalls mit Begeisterung lesen :)

sunflowerfields
04.05.2013, 15:11
Ich finde, normale Alltagstees, ohne ne versprochene Wirkung haben hier absolut nichts zu suchen.
Immerhin sind wir doch ein Beauty- und kein Foodportal. Wellness- und Arzneitees hingegen treffen durchaus unsere Rubrik.
Für Kerzen gilt für mich das Gleiche. Aromakerzen mit versprochener Wirkung auf Körper und Geist lese ich gerne, aber über 100er Teelichter will ich nix lesen...

LadyInRed
06.05.2013, 11:27
also ich persönlich bin auch für ne Einschränkung, was die Teetestberichte hier betrifft, da es User gibt die fast "nur" über Tee schreiben, und dann auch noch über so 0815 Tee von Tip und Westcliff und andere Discountermarken.
Aber was genau sind denn für euch dann Wellnesstees? Nur die auf denen es ausdrücklich drauf steht? Ich z.B lese auch gerne Berichte über Teekanne, YogiTee, Alnatura und Meßmer.
Und ich hab von Pinkmlon auch schonmal Tee zum testen zugeschickt bekommen, der nicht ausdrücklich Wellness war.

mel
06.05.2013, 12:08
Aber was genau sind denn für euch dann Wellnesstees? Nur die auf denen es ausdrücklich drauf steht? Ich z.B lese auch gerne Berichte über Teekanne, YogiTee, Alnatura und Meßmer.

Sollte die Mehrheit der Teilnehmer der Umfrage Ende der Woche folgenden Wunsch äußern: "Tee - ja, aber nur Wellness Tees, keine normalen Sorten wie z.B. Pfefferminze-, Kamille-, Früchtetee", so werden wir zukünftig keine normalen Teesorten mehr zulassen, sondern nur noch Berichte zu Teesorten, die ausdrücklich einen vom Hersteller ausgewiesenen Wellness-/Wohlfühleffekt haben (d.h. die Herstellerversprechen müssen dies explizit zum Ausdruck bringen).

Beispiele:

http://www.sidroga.com/tee/wellnesstee.html
http://www.messmer.de/die-produkte/wohlfuehltees
http://de.kusmitea.com/unsere-tees/wellness-tee.html
http://www.teekanne.de/produktwelt/harmonie-fuer-koerper-seele/
http://www.badheilbrunner.de/index.php?id=KT/1/6/6

Testberichte zu normalen Teesorten wie z.B. herkömmlicher Pfefferminztee, Kamillentee, Schwarzer Tee, Kräutertee, Früchtetee, Rooibostee etc. OHNE besagten Wellness-/Wohlfühleffekt werden dann leider nicht mehr erlaubt sein.

LadyInRed
06.05.2013, 14:27
okay, vielen Dank für die Antwort ;)

mel
06.05.2013, 14:43
okay, vielen Dank für die Antwort ;)

Sehr gerne. ;)

mel
10.05.2013, 19:37
Hallo zusammen,

die Umfrage läuft ja noch bis Sonntag.
Nun kam noch die Frage einer Userin auf, ob auch frei verkäufliche, also NICHT rezeptpflichtige(!) Arznei- und Gesundheitstees erlaubt sind.

Was haltet ihr davon?

Für uns wäre das okay, Voraussetzung wäre eben nur, dass sie frei verkäuflich sind.

Was denkt ihr?

Viele Grüße
Mel

Seli
11.05.2013, 09:54
Ich fände das okay.
Wichtig wäre mir dann aber, dass in den Testberichten steht, ob man auch Medikamente genommen hat (muss ja nicht genannt werden welches), denn sonst weiß man ja nicht, ob der Effekt jetzt am Tee liegt oder an den Medikamenten. ;)

mel
13.05.2013, 10:26
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Teilnahme an der Umfrage, die folgendes (teilweise doch sehr knappes) Ergebnis erzielt hat:

DUFTKERZEN:
Zukünftig sind nur noch Testberichte zu DUFTkerzen erlaubt. Nicht mehr zu normalen Kerzen/Teelichtern, die keinen Duft haben.

WELLNESS-TEES:
Es dürfen des Weiteren Testberichte über WELLNESS-Tees geschrieben werden. Es sind allerdings NUR Berichte zu Teesorten zugelassen, die ausdrücklich einen vom Hersteller ausgewiesenen Wellness-/Wohlfühleffekt haben (d.h. die Herstellerversprechen müssen dies explizit zum Ausdruck bringen). NICHT mehr erlaubt sind Testberichte zu normalen Teesorten wie z.B. herkömmlicher Pfefferminztee, Kamillentee, Schwarzer Tee, Kräutertee, Früchtetee, Rooibostee etc. OHNE besagten Wellness-/Wohlfühleffekt. Testberichte über frei verkäufliche, also NICHT rezeptpflichtige(!) Arznei- und Gesundheitstees sind nach wie vor erlaubt.

Sollten dennoch Testberichte hochgeladen werden, die NICHT diesen Anforderungen entsprechen, müssen wir diese löschen und ihr bekommt hierfür KEINE Punkte gutgeschrieben. Bitte bedenkt dies im VORFELD und erspart euch die Mühe einen Testbericht zu tippen, wenn ihr wisst, dass er nicht den Anforderungen entspricht, denn wir können hier leider kein Auge zudrücken.

Diese neue Regelung haben wir auch hier ergänzt:
Pkt. 9.): http://www.pinkmelon.de/test/pinkmelon-tester-werden

Viele Grüße
Mel

sunflowerfields
13.05.2013, 11:23
Sehr gute Lösung!
Also ich persönlich bin damit sehr zufrieden!

katiye86
13.05.2013, 12:22
Oh, die Umfrage habe ich total übersehen. Finde die Lösung aber auch in Ordnung. Habe mich auch immer etwas gewundert, als die "Tee-Tests" immer mehr aufkamen und habe mich gefragt, wann es soweit ist, dass Müsli-Tests hochgeladen werden.

LadyInRed
13.05.2013, 18:35
Ich hab zwar für Tee- aller Art gestimmt, da ich auch ab und an gerne welche gelesen und auch vereinzelt, 3 oder vier, geschrieben habe, bin aber doch froh, dass es jetzt so gekommen ist.
Denn in letzter Zeit gab es wirklich User, die nur noch über Tee geschrieben haben und das ist ja auch nicht Sinn und zweck der Sache. Und dann sind die Berichte auch noch so lustlos geschrieben, aber hauptsache Punkte kassiert.
Ne dann ist jetzt schon echt besser so mit Einschränkungen :D

Flowerpower90
13.05.2013, 19:45
Ich hab zwar für Tee- aller Art gestimmt, da ich auch ab und an gerne welche gelesen und auch vereinzelt, 3 oder vier, geschrieben habe, bin aber doch froh, dass es jetzt so gekommen ist.
Denn in letzter Zeit gab es wirklich User, die nur noch über Tee geschrieben haben und das ist ja auch nicht Sinn und zweck der Sache. Und dann sind die Berichte auch noch so lustlos geschrieben, aber hauptsache Punkte kassiert.
Ne dann ist jetzt schon echt besser so mit Einschränkungen :D
Da kann ich zustimmen.