PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was denkt ihr über ungeschminkt sein?



Schdeffey
02.06.2013, 08:43
Ist ungeschminkt sein = hässlich? Es gibt ja viele, die sich ungeschminkt nicht vor die Haustüre wagen. Ohne Puder, Wimperntusche, Kajal etc. geht gar nichts. Und für die bösen Augenringe ist Consealer unser bester Freund und Helfer.
Ich finde es schade, dass die Medien uns das Bild vermitteln, dass man nur gut aussieht, wenn man sich schminkt. Die ganzen Schlagzeilen " OMG wie sieht Eva Longoria oder Kirsten Dunst nur ungeschminkt aus!!" Es sind eben auch nur ganz normale Menschen mit Markeln. Sie sind eben auch nicht perfekt. Die haben nur ein Team von Stylisten und Visagisten um sich herum, die sie hübsch machen. Ich finde es um so besser, dass diese Stars auch zu sich stehen und sich ungeschminkt der Öffentlichkeit zeigen.
Ich schminke mich auch nicht immer, weil ich finde, dass man seiner Haut auch mal ne Pause gönnen sollte. Es is auch nicht immer leicht, so dann auch vor die Tür zu gehen. Aber da muss man seinen innerern Schweinehund mal überwinden.

Was denkt ihr darüber, bzw. geht ihr ungeschminkt aus dem Haus?

laydee
02.06.2013, 08:59
Ich hab eigentlich kein Problem damit, dass ich ungeschminkt bin. Wenn ich werktags arbeiten gehe, habe ich eh nicht viel Lust, mich früh morgens vollends zu schminken. Ich trage wimperntusche auf, meistens - aber nicht immer - mach ich meine Augenbrauen oder ein bisschen eyeshadow und wenn ich mich dann noch blass fühle, konuriere ich ein wenig. Das wars dann aber auch schon.

Das Einzige bei mir ist, dass ich zwar lange Wimpern habe, sie aber blond und damit wie unsichtbar sind. Wenn ich meine Wimpern tusche, dann sieht man zum einen, dass ich Wimpern habe und die Augen heben sich vom restlichen Gesicht besser ab.

Mir ist aber völlig schnurz, was andere denken, das mach ich für mich...
Ich denke, make up ust in Wirklichkeit für viele nicht da, um besser auszusehen, sondern um sich besser zu fühlen, wenn man es aufträgt (z.b. Wenn man Pickel kaschiert oder man nicht wie ein winpernloser Schlafwandler aussieht)... :D

xenia.r
02.06.2013, 09:10
Klar gehe ich ungeschminkt raus wenns mal eben schnell gehen soll, garkein thema für mich. Es gibt kein schminkteil bei dem ich sage ohne das aufzutragen geh ich nicht auf dem Haus, bin da ziemlich locker..

magnifique
02.06.2013, 09:18
ich geh auch ungeschminkt aus dem haus, damit habe ich garkein Problem. trotzdem macht es mir spaß mich zu schminken deswegen habe ich meistens doch puder und Mascara drauf. aber beispielsweise beim Sport stört mich eher die schminke. ich meine es verläuft dann eh alles und wenn ich dann so tussen mit Kilo make up sehe kriege ich echt zuviel.
also ungeschminkt ist kein Problem für mich aber verzichten möchte ich auf schminke auch nicht. solange man es kann ist das völlig ok :)

cathamia
02.06.2013, 10:14
Ich gehe zwar auch ungeschminkt aus dem Haus, aber für mich ist es ein Unterschied, ob ich nur schnell einkaufen gehe oder in die Arbeit muss. Im Büro war mir das immer nicht soo wichtig, aber jetzt arbeite ich in der Innenstadt und sehe täglich tausende von Leutenervice bin. Da möchte ich gepflegt aussehen und trage dann zumindest Concealer, Mascara und Rouge, weil ich sonst sehr schnell krank wirke, da ich so hell bin und durch die rotblonden Haare leider auch ganz blonde kaum sichtbare Wimpern habe. Ohne fühle ich mich dann schnell zu blass und werde dann auch wirklich oft angesprochen, ob ich krank sei.

fwdberlin
02.06.2013, 10:24
Wenn ich arbeite und einen professionellen Eindruck machen will, schminke ich mich immer - genauso wie ich auch darauf achte, angemessen angezogen zu sein und etwas Schmuck zu tragen. Auf jeden Fall trage ich Ohrringe. Wer im Berufsleben souverän und passend auftritt, wird mit mehr Respekt behandelt.

Aber wenn ich frei habe, gehe ich auch ganz ungeschminkt aus dem Haus - egal ob auf einen Spaziergang oder in ein Restaurant. Wem's nicht gefällt, der soll woanders hinschauen.

Meinem Mann ist es zum Glück egal, ob ich geschminkt bin oder nicht - er findet mich immer schön.

Eowyn97
02.06.2013, 10:42
Wenn ich nur schnell zum Bäcker gehe, dann geh ich auch mal ungeschminkt.
Zur Schule gehe ich nie ungeschminkt.

Derpina
02.06.2013, 12:46
So ganz ungeschminkt gehe ich eher selten. Ich bin ziemlich unsicher, was meine Augenringe angeht, also geh ich nur ungerne ohne Concealer unter Leute. Ich habe auch für alle Fälle nicht nur einen in der Handtasche sondern auch in der Autotür. Überall Notfallconcealer gebunkert :D
Soll nicht heißen, dass ich nie ganz ungeschminkt rausgehe, aber es ist dann doch eher selten.

Steffi93
02.06.2013, 14:38
Wenn ich z.b zum bäcker schnell was holen soll oder zum Rewe dann gehe ich auch mal ungeschminkt anosonsten Schminke ich mich immer . .-)

Beautiii
02.06.2013, 15:49
Nein ich finde es ganz und gar nicht hässlich.Also ich bin zwar eine die wegen ihren Narben,von alten Pickeln immer foundation drauf hat aber Leute die ohne Schminke raus gehen find ich ziemlich gut :D

lealine123
02.06.2013, 16:19
Ich geh nie komplett ungeschminkt aus dem Haus auch wenn ich noch zur Schule gehe.Es muss mindestens Mascara und ne getönte Tagescreme drauf, sonst fühl ich mich unwohl.Meistens hab ich dann aber doch noch Rouge und Lippenstift drauf.

Dalila91
02.06.2013, 17:11
Ich bin eigentlich fast jeden Tag ungeschminkt. Schminken ist eine schöne Sache aber es ist nicht "echt". Man sollte sich so akzeptieren und mögen wie man ist. Ich betreibe einen kleinen Blog, der sich um Kosmetik dreht, trotzdem ist es für mich nur ein Hobby und kein Muss, geschminkt zu sein! :thumbup: Man darf auch nicht außer Acht lassen, dass hinter jedem Make Up ein ganz normaler Mensch steckt, vllt. hat der eine oder andere mehr oder weniger gute Gene plus ne Portion Glück^^ Aber letztendlich sind wir alle gleich :) Eben nicht perfekt! :clapgirl:

Schokokuchen
02.06.2013, 20:33
Ich persönlich gehe lieber geschminkt aus dem Haus, da sich gewisse Vorzüge so doch ganz gut betonen lassen. Was nicht heißen soll, dass ich ungeschminkte Leute unattraktiv/hässlich oder sonstwas finde - im Gegenteil, zu viel Schminke find ich da wesentlich unschöner als irgendwelche sichtbaren Augenringe oder so. Die Leute in meinem Umfeld sind eigentlich größtenteils ungeschminkt, weshalb ich mir manchmal schon etwas zugekleistert vorkomme, obwohl ich mich gar nicht mal stark schminke...

_Michelle
02.06.2013, 20:45
Normalerweise gehe ich nicht ungeschminkt aus dem Haus, aber wenns schnell gehen muss und ich zB nur kurz etwas einkaufen gehe-auch mal ohne Schminke.
Zuhause, gerade wenn ich frei habe, bin ich grundsätzlich ungeschminkt. Es ist einfach ein schönes Gefühl, auch mal nichts im Gesicht zu haben und sich über die Augen zu reiben ohne gleich zu denken "Shit, jetz hab ich mich verschmiert!".
Ich denke, dass es sehr viele Frauen gibt, die auch ohne Mascara etc hübsch sind. Schminke ist nur dazu da, um die Schönheit einer Frau zu untermalen - aber bitte nicht zu sehr, dann kanns schnell gruselig aussehen...

LuisaSophia
02.06.2013, 21:10
Im Alltag schminke ich mich eigentlich immer. Also zur Fachhochschule. Das gehört für mich dazu, wie Duschen, Haare Waschen und Zähne Putzen. Ich finde es macht das Gesicht ausdrucksvoller und betont die Vorzüge wie z.B. Augen.

Am Wochenende bin ich meist zu faul mich noch extra zu schminken, v.a. wenn ich nur etwas mit meinem Freund mache oder mich an den Rhein lege. Beim schwimmen oder sonstigem Sport würde es mich auch nur stören.

Aber in meinen Alltag gehört es schon zum täglichen zurechtmachen. Mein Make-up ist aber immer natürlich gehalten.

matoki
02.06.2013, 21:12
ich hab, verglichen zu vielen freundinnen, recht spät mit dem tatsächlich schminken und auch geschminkt aus dem haus gehen angefangen und bis jetzt bevorzuge ich es, ungeschminkt zu sein. meine haut ist nicht die reinste und hat auch keine zarten feinen poren, sondern neigt zu unreinheiten, weshalb ich mich schminke, wenn ich mal ausgehe, aber zur schule, wo ich die meiste zeit des tages verbracht hab, bin ich so gut wie immer ungeschminkt gegangen (eben erst schule beendet).

wirlich gruselig finde ich es, die ganzen mädchen ausmeiner schule ungeschminkt zu sehen - da kann ich es verstehen, dass sie l ieber geschminkt rumlaufen. das soll keine kritik sein, aber wenn man sonst immer makellos geschminkt rumläuft, ist das ungeschminkte gesicht dann doch recht erschreckend.

josefine
02.06.2013, 21:30
Früher zu Schulzeiten habe ich mich jeden Tag geschminkt, bin dafür sogar extra früh aufgestanden. Heute mache ich das nicht mehr, heute ist mir mein Schlaf wichtiger :D
Dazu kommt vielleicht auch dass ich im Laufe der Zeit gelernt habe mein Aussehen so zu akzeptieren wie das nun mal ist. Ich finde mich ganz okej so wie ich bin. Und ich bin auch nie schockiert wenn mal wieder irgendwelche "Stars ungeschminkt" Schlagzeilen auftauchen. Ist doch kein Wunder dass die unter ihrer Schminke auch nur Menschen sind. Und es zeigt doch auch dass man mit ein bisschen Farbe und Fingerspitzengefühl bei jedem Menschen die Schokoladenseite betonen kann. ;)

Wenn ich mal schick ausgehe, dann geniesse ich es auch mich mal ordentlich Aufzubrezeln, aber für die Uni ist mir das herzelich egal. Kämmen, duschen, saubere Klamotten, der Rest ist mir da nicht so wichtig.

Nani90
02.06.2013, 21:57
Also ich muss ehrlich sagen das ich ohne Schminke leider richtig kacke aussehe :D -.-
Ich habe dann total fahle Haut und meeeega Augenringe. Auch habe ich einige Pickelmale die unschön aussehen. Ich versuche mich immer vormittags zu schminken um dann für den Rest des Tages gewappnet zu sein.
Außer wenn ich Abends zu meinem Freund oder am Wochenende zu meiner besten Freundin gehe, dann kann ich dies auch mal ohne Make - up machen. Fühle mich aber wohler mit , zumal ich mir meine Augenbraun nachzeichnen muss und wenn ich keine Schminke drauf habe, dann habe ich leider auch keine Augenbraun :D

Hässlich würde ich ungeschminkt sein nicht nennen, es gibt halt nunmal Menschen die Glück haben, auch ungeschminkt super auszusehen, andere wiederrum nicht so wie ich :P Naturschön :D Klar kann man mit Make -up einiges rausholen aus einem Menschen, aber man sollte ja auch versuchen ins Innere der Person zu schauen :D

Steffi93
02.06.2013, 22:20
Ich mag das auch nicht ungeschminkt aus dem haus zu gehen aber wie gesagt wenn mal irgendwo ganz schnell hin muss zum bäcker oder schnell zum dm eine Sache holen wegen 10 min schminke ich mich nicht aber , wenn ich in der Stadt gehe oder arbeiten oder weg gehe natürlich schminke ich mich ich gehe niemals ohne schminke dahin.

melanie_lala
03.06.2013, 00:16
ich gehe öfters ungeschminkt aus dem Haus, unabhängig davon,wohin ich gehe:schämen: Uni, Arbeit, Freunde oder einfach Spazieren.
Ich fülle mich zwas wohler mit Schminke, aber ohne geht auch, besonders im Sommer, oder an Tagen, wo ich mich sehr gut ausgeschlafen habe (:

Mei
03.06.2013, 21:12
Ich bin so gut wie immer ungeschminkt (außer, es muss mal ein wirklich böser Pickel versteckt werden....). Da meine Haut zu allergischen Reaktionen neigt, ganz gleich ob KK oder NK (wobei ich KK schon seit langem nicht mehr benutze), kann ich auch nicht wirklich anders. Ich finde es aber ehrlich gesagt auch nicht schlimm. Ich möchte nicht, dass von mir gesagt wird, man erkenne mich gar nicht, wenn ich mal ungeschminkt bin. Von solchen Extremen habe ich leider schon oft gehört..

strawberrymouse
03.06.2013, 23:37
Geht mir auch so. In der Regel verlasse ich das Haus ungeschminkt; meist aus ganz praktischen Gründen. Ich neige dazu mir in den Augen herumzureiben und sehe dann schnell wie ein Panda aus. Außerdem ist mir der Aufwand zu groß. (Vermutlich nimmt mein Kosmetikvorrat auch deshalb kaum ab^^). Hin und wieder gibt es allerdings auch Tage, da habe ich Lust drauf und wenn ich ausgehe, dann schminke ich mich ebenfalls.
Ich hab' lieber den "Oh, Du bist geschminkt...schön!"-Effekt als den "Oh, Du bist ungeschminkt..."-Effekt ;)

MiLli
04.06.2013, 15:44
Mit ungeschminkt sein hab ich an sich kein problem, ich schminke mich trotzdem jeden morgen weil es mir spaß macht:)

Apple
04.06.2013, 16:55
Ich bin auch eine, die ziemlich oft fast oder komplett ungeschminkt rausgeht.. ich hab damit gar kein Problem, auch wenn ich nicht gerade die reinste Haut habe;D

HelloYve
04.06.2013, 18:49
Da ich zur Zeit mit unreiner Haut zu kämpfen habe, sind Make up und Puder meine ständigen Begleiter...Aber ansonsten finde ich ungeschminkt sein sehr hübsch

Eowyn97
14.06.2013, 20:01
Ich gehe oft ungeschminkt aus dem Haus, ich finde, dass die Medien da immer so arg übertreiben: " Oh nein, was für eine Schande! Diewerauchimmer ist heute ungeschminkt gesehen worden!"

Black-Water
18.06.2013, 19:55
Ich mag mich ungeschminkt überhaupt nicht. Vielleicht bin auch einfach ein zu großer Suchti von Foundation und Co. KG, aber ich trage zumindest Puder auf, wenn ich das Haus verlasse. Ansonsten fühle ich mich einfach nackig und weiß, dass nach wenigen Stunden meine Haut anfängt zu fetten, was dann nur noch ekelig ist. :(

ohyes__
23.06.2013, 10:57
Jedem das seine :) Ich persönlich schminke mich jeden tag und fühle mich dann auch ohne schminke nackt aber es gibt auch leute denen das super steht :)

MissSunshine
23.06.2013, 18:46
Ich bin auch meistens ungeschminkt und wenn, dann nur dezent. Das muss jeder selber für sich entscheiden, aber ich persönlich finde es echt wichtig, dass es ganz normal sein sollte, ungeschminkt aus dem Haus zu gehen :)

Pink_Maria
24.06.2013, 14:18
HAllo zusammen :)
Ich finds super dass man auch die Stars ungeschminkt sieht.. da gehts mir immer gleich viel besser.. :)
Ich bin im Winter normalerweise geschminkt im Sommer fast nie, wenn ich braun bin dann muss das nicht sein.

Mipan
18.07.2013, 21:10
Ich denke nicht, dass wenn man ungeschminkt ist = hässlich ist. Es gibt sehr viel bei denen einfach weniger mehr ist und die auch ungeschminkt wirklich top aussehen. Wieso sollte es eigentlich schlimm sein ungeschminkt zu sein? Wir wurden ja auch nicht wirklich mit Schminke geboren, also ist es ganz natürlich und normal.
Ich persönlich trage meist keine Schminke, versuche aber mich immer etwas zu schminken damit ich mich dran gewöhne, da ja viele meinen "wer sich nicht schminkt ist keine richtige Frau" was natürlich völliger Blödsinn ist, trotzdem bin ich sehr leicht beeinflussbar und muss mal meine Erfahrungen sammeln. Als Anfänger ist es wirklich schwer sich zu schminken, immer verschmiert etwas oder man hat zu viel gezittert, sodass es verwischt ist. Ich glaube Übung macht den Meister und deswegen werde ich bestimmt noch lange ein paar Stunden vorm Spiegel verbringen :D

rosepetal
19.07.2013, 21:37
Ich gehe oft auch mal ungeschminkt vor die Tür und habe kein Problem damit, auch wenn ich mich geschminkt (und das können auch nur wenige Handgriffe sein) vielleicht ein wenig "korrigiert" und dadurch sicherer fühle.
Gerade jetzt im Sommer trag ich aber gern so wenig wie möglich auf, was Teintprodukte anbelangt. Gerne ein auffälliges Lippenprodukt oder ein bisschen Mascara+Eyeliner - das reicht schon.
Es gibt aber genauso gut auch Tage, da ist dann das volle Programm angesagt. Es gleicht sich ganz gut aus, denke ich.

Meerschweinchen
19.07.2013, 21:47
Find ich gut :thumbup:

Steffi93
19.07.2013, 22:28
Ungeschminkt sein ist nicht Schlimm , wenn man schnell wohin muss kein problem oder zum Bäcker oder wenn man zuhause ist das ist kein Problem. Aber es gibt manche die benutzen KEINE oder zu WENIG Schminke das mag ich gar nicht !! ich mag das eher schon auffällig geschminkt zu sein auch wenns irgendwo blöd klingt hehe , das ist also meine Meinung jeder denkt anders drüber mhhh....wenn ich in die Stadt gehe oder wo eingeladen bin oder weg gehe da schminke ich mich immeeeeeeer .

WitAndCharm
20.07.2013, 23:23
Ich find ganz und gar nicht dass ungeschminkt = hässlich ist. Es gibt einige hübsche Frauen, die es wirklich nicht nötig haben, in ihrem Gesicht rumzumalen.
Ich selber muss auch nicht immer zugeklatscht rumlaufen, aber mir macht die Schminkerei eben Spaß :) Muss aber dazu sagen dass ich, wenn ich rausgehe (nicht zum Gammeln oder Sport etc), IMMER Concealer verwende weil sich hier und da immer mal Hautunreinheiten bilden, die mich selbst stören. Genauso mag ich gern etwas Frische im Gesicht, sei es Bronzer oder etwas Rouge. Auf Mascara könnte ich sogar verzichten, aber das sind so die Sachen, die ich dann doch verwenden "muss" um mich wohl zu fühlen. Bei den aktuellen Temperaturen wird das Makeup allerdings immer weniger weil früher oder später ja sowieso die Brüh' läuft.

Suppenhuhn
21.07.2013, 09:05
Kommt gaaaanz selten vor, meist am WE wenn ich nur mal eben zur Tankstelle will oder in den Aldi, dann bin ich auch schon mal ungeschminkt. Ich finde ungeschminkt dann meist bei anderen auch sympatisch wenn ich im Vergleich Mädels sehe die total zugekleistert sind. Wenn ich ungeschminkt bin, werde ich manchmal sogar jünger eingeschätzt. Musste meinen Ausweis zeigen als ich Zigaretten kaufen wollte - und das obwohl ich 28 (!!!) bin :lol:

Annalina
27.07.2013, 00:43
Ungeschminkt sein ist in Ordnung,manchmal hab ich einfach keine Lust mich zu schminken. Das tut der Haut auch mal ganz gut. Aber mit Schminke fühle ich mich einfach wohler und schöner ;)

NanniAusT
04.08.2013, 15:08
Wenn ich schnell in den Supermarkt muss, schminke ich nicht extra. Bei allem was darüber hinaus geht, fühle ich mich geschminkt einfach wohler.

Jini
04.08.2013, 15:59
Früher habe ich das haus auch kaum ungeschminkt verlassen, aber inzwischen ist mir das relativ egal. Auf der arbeit oder in der uni muss ich nicht unbedingt top gestylet sein finde ich. Hauptsache man sieht eben nicht ungepflegt aus.
Aber ich find es kommt halt immer drauf an wo man hingeht... Beim sport fühl ich mich geschminkt zum beispiel recht unwohl, weil man sich dann gedanken machen muss ob das make up hält, ob man sich den schweiß wegwischen kann ohne das man hinterher komisch aussieht usw.

Cyhlwalda
05.08.2013, 22:27
Im Alltag gehe ich meistens ungeschminkt aus dem Haus. Wenn ich Pickel habe, benutze ich einen Abdeckstift. Und Lippenstift benutze ich sehr gern, weil es mich fröhlich macht, aber ich komme auch sehr gut ohne aus. Darüber hinaus schminke mich eigentlich nur, wenn ich irgendwo eingeladen bin oder zu irgendwas "Besonderem" gehe (Theater etc.). Oder wenn ich morgens aus irgendeinem Grund zu viel Zeit habe oder mir beim Aufstehen mein Gesicht nicht gefällt. Das passiert aber eher selten, ich mag mein Gesicht :)

LemonHeart
06.08.2013, 11:48
Ich trage fast immer Mascara, habe aber kein Problem, ungeschminkt zu sein. Zukleistern mit Make-up tue ich mich sowieso nur zu besonderen Anlässen. Wenn ich ungeschminkt bin, fühle ich mich auch nicht hässlich. Wenn ich einen Pickel habe, decke ich ihn zwar ab, aber mehr auch nicht. Kein Puder und auch sonst nichts. Ab und zu WILL ich sogar ungeschminkt sein. Und dabei fühle ich mich auch wohl.

hibis.kuss
07.08.2013, 15:05
Klar laufe ich auch mal ungeschminkt rum, z.B. wenn ich einkaufen gehe oder ins Schwimmbad.

Ich muss aber sagen, dass ich mich geschminkt schon wohler fühle. Gehe ich zur Uni oder arbeiten, sind bei meiner schnell nachfettenden Mischhaut Foundation, Concealer, Puder, Rouge, Brauenpuder und Mascara Pflicht.

sunflowerfields
07.08.2013, 15:15
Am WE mache ich immer Schminkpause. Da fühle ich mich auch erst richtig wohl, da ich meiner Haut einfach mal eine Pause gönne und sie richtig durchatmen kann. Und man kann sich auch mal durchs Auge wischen, ohne gleich Angst um AMU oder Mascara zu haben^^
Unter der Woche bin ich aber lieber geschminkt, da ich einfach frischer aussehe. Selbst mit der Sparvariante (Concealer, Puder, Mascara) sieht man bei mir doch nen ordentlichen Unterschied...

emilia
08.08.2013, 08:04
Ich schminke mich eigentlich nur zur Arbeit, wenn ich Kundenkontakt habe, und wenn ich eben abends ausgehe.
Aber sonst fühle ich mich mit schminke eigentlich verkleidet, sodass ich es genieße, wenn cih "nichts" drauf habe.
Grade im Sommer werde ich sehr braun, sodass mein Teint richtig strahlt. Deswegen gibts heute auch nur mascara!

KiSu
09.08.2013, 21:12
Also ich gehe schon manchmal ungeschmink vor die Tür, allerdings fühle ich mich dabei schon etwas unwohl. Hab dieses komische Gefühl, dass mir alle auf die Pickel starren :suspekt:.

fwdberlin
10.08.2013, 09:39
Am WE mache ich immer Schminkpause. Da fühle ich mich auch erst richtig wohl, da ich meiner Haut einfach mal eine Pause gönne und sie richtig durchatmen kann. Und man kann sich auch mal durchs Auge wischen, ohne gleich Angst um AMU oder Mascara zu haben

Ich finde es irgendwie seltsam, dass hier so viele denken, Make-up sei womöglich nicht gut für die Haut, und man müsse der Haut auch mal Pause zum Durchatmen gönnen. Wir leben doch nicht mehr im 18. Jahrhundert, wo die Schminke Bleiweiß enthielt und die Frauen sich nach und nach vergifteten.

Make-up enthält die gleichen Substanzen wie Creme, plus ein paar Farbstoffe, die sich auf die Haut legen. Sie kleistern nichts zu und verstopfen auch nicht die Poren, höchstens geben sie noch ein bisschen Lichtschutz. Und abends wäscht man alles wieder ab und hat seiner Haut in keiner Weise geschadet. Ich habe manchmal das Gefühl, meine Haut ist nach dem Abwaschen an einem "geschminkten" Tag weicher und glatter als nach einem "ungeschminkten".

Punkt 2 (Augen wischen ohne zu verschmieren) kann ich total verstehen.

sunflowerfields
10.08.2013, 10:28
@fwdberlin: Naja, ich denke nicht, dass Make-up meiner Haut schadet oder sie sehr belastet. Aber ich finde durchaus, dass die Atmungsaktivität beeinträchtigt wird. Gerade jetzt im Sommer merke ich das. Wenn ich ohne Make-up schwitze, kann der Schweiß m. M. besser verdunsten/trocknen und ich hab einfach ein besseres Hautgefühl. Mit Make-up habe ich oft das Gefühl, dass die Feuchtigkeit darunter hängen bleibt und nicht richtig raus kann bzw. sich mit dem Make-up verbindet und so ne unangenehme "Pampe" bildet, die viel langsamer wieder trocknet. Das ist natürlich ein rein subjektives Empfinden meinerseits^^
Vielleicht liegt es auch an dem Make-up, was ich benutze, keine Ahnung:pardon:
Deswegen trage ich momentan eh meist nur ne leichte BB-Cream oder ganz und gar nur Puder, damit habe ich oben genannte Probleme auch nicht so stark und fühle mich trotzdem "verschönert" - also ein guter Kompromiss für mich:schminken:

fwdberlin
10.08.2013, 11:13
OK, dass Feuchtigkeit (in diesem Fall Schweiß) mit Make-up nicht so gut verdunsten kann wie ohne, ist absolut logisch. Wobei ich denke, das könnte Dir mit einer reichhaltigen Creme genauso passieren, denn der ganze Sinnn und Zweck einer Creme ist es ja, Feuchtigkeit in der Haut zu binden.

Vielleicht ist das auch der Grund, dass ich meine Haut abends als besser durchfeuchtet empfinde, wenn ich tagsüber Make-up getragen habe - ist ja im Grunde nur eine zusätzliche Cremeschicht, denn ich verwende ein Feuchtigkeits-Make-up. Und da meine Haut zumindest an den Wangen recht trocken ist, ist das für mich genau das Richtige.

sunflowerfields
10.08.2013, 12:14
Da hast du vollkommen Recht. Trockene Haut profitiert natürlich davon. Und da ich auch reichhaltige Cremes (selbst bei nicht so warmen Temperaturen) eher meide, weil ich genau das gleiche erstickende Gefühl habe, ist diese Theorie auch hier bewiesen^^
Im Winter habe ich das Problem gar nicht - da spendet mir Make-up tatsächlich gut Feuchtigkeit und ein angenehmes Hautgefühl, da lege ich gerne auch etwas dicker auf.
Deswegen ziehe ich mit meiner normalen/Mischhaut im Sommer eher eine leichte, mattierende Creme und Puder oder eine ausgleichende BB-Cream vor.
Fazit - anderer Hauttyp, andere Bedürfnisse :)

elenaaa
10.08.2013, 21:35
Ich geh meist nur ungescminkt raus wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin :D
Der findet mich ohne Schminke viel toller und redet mir Wimperntusche und Co. dann gerne mal heraus :)

Snowwhite16
11.08.2013, 11:11
Ich finde es garnicht so schlimm ungeschminkt raus zu gehen .Tuht mal der haut gut

Sushi
12.08.2013, 21:59
Ich bin während der Arbeitszeit immer komplett geschminkt und liebe es auch mich jeden morgen in verschiedenen Varianten zu schminken. Aber wenn Wochenende, Urlaub etc ist, dann genieße ich es einfach nur ohne alles zu sein. Da ist es mir egal, ob ich einkaufen oder shoppen gehen oder ich Freunde& Familie treffe. Meiner Haut tut es gut und ich finde es ehrlich gesagt ziemlich traurig, wenn man nicht zu seiner wahren Schönheit stehen kann ....

CaLinchen
13.08.2013, 14:10
ich find es völlig in ordnung mal ungeschminkt aus dem haus zu gehen :) warum auch nicht?! tut der haut ja auch mal gut :-).... und im büro reichen mir concealer, etwas rouge und mascara :)

Suppenhuhn
31.08.2013, 15:31
Ich war vorhin ungeschminkt im Discounter und zur Zeit hab ich nur Hautrötungen die ich mit Foundation korrigiere, aber ich merke schon dass sich meine Haut mit Pflege-Kosmetik-Programm besser anfühlt. Ohne mal auf Eitelkeit einzugehen.

Sushi
02.09.2013, 10:16
Ich seh da kein Problem, wenn ich ins Büro fahren, bin ich jedoch immer geschminkt. Aber am We oder im Urlaub eigentlich immer ohne. Meine Haut freut sich und ich fühl mich dann auch schön relaxt :-).

FrauStefania
02.09.2013, 16:45
Also ich bin oft ungeschminkt und finde dass auch nicht zwingend notwendig, wenn man nicht groß hautunreinheiten hat.
Schminke mich zur Schule / Arbeit meist nur die Augenbrauen Mascara und Puder, in der Freizeit meist garnicht.

gymcosmetics
02.09.2013, 19:04
Hallo ihr Lieben :-)

ich war die letzten drei Wochen im Urlaub und bin knackebraun wieder nach Hause gekommen und ich war die ganzen Wochen fast immer ungeschminkt. Ich hab mich pudelwohl gefühlt und hatte schon beinahe ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich geschminkt habe. Im großen und ganzen finde ich es total wichtig der Haut mal Ruhe zu gönnen. Ich bin total gerne ungeschminkt und bewunder immer Mädels, die sich auch so zeigen sei es in der Schule, in der Stadt oder auch auf Veranstaltungen! :)

Rea
02.09.2013, 19:53
Ich finds erschreckend, wenn man es bewundertswert findet, ungeschminkt zu sein. O_o Ist das nicht irgendwie Normalzustand?

Micca
03.09.2013, 12:57
Ich bin auf der Arbeit grundsätzlich ungeschminkt. Wenn ich mir mal in der Mittagspause zu Hause die Wimpern tusche ist das schon VIEL :D
Ich schminke mich eh nur für Fotos oder Partys ;)

glowingseas
03.09.2013, 15:16
Ich finde ungeschminkt sein super!
Ich bin meistens relativ wenig geschminkt. BB-Cream, Puder, Blush und Augenbrauen. Am Wochenende bin ich oft ganz ungeschminkt. Manchmal etwas Puder, weil meine Haut leider so schnell fettet. Hätte ich reinere Haut würde ich das Ganze gerne auch zur Schule weglassen...

Nani90
03.09.2013, 19:43
NÄÄÄÄHHÄÄ ich gehe sooo selten ungeschminkt aus dem Haus :D grausig :D das will ich keinem zumuten :D
Also ich schminke mich jetzt nicht so wie ne Bordsteinschwalbe aber BB- Cream, Blush, Wimperntusche muss sein.

phyteuma
04.09.2013, 09:23
ich hab zum glück kein probelm damit ungeschminkt aus dem haus zu gehen, mache ich auch oft, weil ich morgens keine Lust/zeit habe mich zu schminken. ist auch tagesformabhängig, das entscheid ich morgens oft spontan nach dem motto "ja heute gehts" :D

PinkCitrus
06.09.2013, 17:22
Ich finde, es gibt Frauen die sehen ungeschminkt sogar noch schöner aus, als mit Make Up. Ich selbst gehe ohne Probleme auch ungeschminkt aus dem Haus. :)

MsAlf
09.09.2013, 18:23
Ich selbst gehe so gut wie nie ungeschminkt aus dem Haus, weil ich mich anders nicht traue. Das finde ich selbst ja schon ziemlich furchtbar und weiß genau, dass das nicht die richtige Einstellung eines Menschen zu sich selbst sein sollte. Man sollte sich schließlich auch ohne Schminke hübsch finden.

Ich bewundere jedes gepflegte Mädchen und jede gepflegte junge Frau, die ich in der Öffentlichkeit ungeschminkt treffe.

Fluttershy
09.09.2013, 23:40
Eigentlich bin ich nur noch ziemlich selten geschminkt und gehe auch so ohne Probleme vor die Tür. Heute habe ich mich allerdings nicht besonders wohl gefühlt, weil meine Haut zur Zeit so unglaublich zickig und rot ist und wohl eher einer Kraterlandschaft, als einer Haut, gleicht. :schämen:

Vreni
10.09.2013, 15:12
Ich habe kein Problem mit Ungeschminktsein, da ich bis vor nicht allzu langer Zeit nur ungeschminkt unterwegs war :) ich hab mich da einfach noch null für Make up interessiert. Folglich bin ich an mein ungeschminktes Ich sehr gut gewöhnt :)

Jasmiiiiiin123
04.10.2013, 14:25
Früher ohne Schminke das Haus garnicht verlassen :) mittlerweile is es mir egal was andere über mich denken, zudem ist meine Haut auch irgendwie besser dadurch geworden dass ich weniger schminke verwende.

Sushi
05.10.2013, 09:43
Zur Arbeit bin ich immer geschminkt, aber am Wochenende oder im Urlaub eher ungeschminkt. Dass ändert sich dann nur, wenn ich zu Freunden oder Familie fahre. Ich will mich nicht hinter Make up verstecken, es soll unterstreichen und manchmal verwandeln, aber ich will immer noch zu sehen sein...

kelebek01
05.10.2013, 11:34
Nein ich gehe auch manchmal ungeschminkt raus und das ist mir auch sehr wichtig ...:)

PinkLifeFairy
05.10.2013, 12:46
Ich muss sagen, dass ich sehr ungerne aus dem Haus gehe, ohne die Wimpern gecurlt und getuscht zu haben. Meine sind sehr gerade und ohne Schwung darin wirke und fühle ich mich viel müder...

kimmeaxe
08.10.2013, 12:34
Ich fühl mich ungeschminkt leider unwohl aber ich habe ja Spaß beim schminken, deshalb ist es kein Problem für mich. Und wenn ich Mädchen oder Frauen sehe die ungeschminkt sind, finde ich nicht das sie hässlich sind sondern im Gegenteil, finde ich sie schön. Man muss sich nicht unbedingt schminken, aber man kann auch ein paar Partien im Gesicht betonen wenn man will. :)

BeByMoUzZz
28.10.2013, 12:23
Also ich finde ungeschminkt viel schöner passt auch da ich sehr natürlich bin kastanien Rot und lange Nägel extrem langes Haar.

Rea
28.10.2013, 15:26
Irgendwo ja Ironie, dass sich jemand in einem Schminkforum anmeldet und dann erstmal ungeschminkt viel schöner findet :D

veriiy
12.07.2014, 20:32
Schminkt ihr euch jeden tag oder nur zu besonderen Anlässen ?
Also ich jeden tag außer zu hause und in der schule also wenn ich mich zum Beispiel mit Freunden treffe oder so:clapgirl:

Cave
14.07.2014, 07:28
Ich schminke mich sehr selten und wenn, dann mal n Lidstrich und Wimperntusche mit transparentem Puder, damit meine Haut nicht glänzt. Ich sehe trotzdem gut aus, finde ich. (-:

Eli
14.07.2014, 17:49
Ich habe eine sehr schlechte Haut (viele Pickel und Mitesser). Deshalb schminke ich mich, wenn ich mich draußen mit Freunden treffe oder ausgehe. Aber wenn ich zuhause bleibe, schminke ich mich nicht.
Jeder kann ungeschminkt hübsch aussehen, daher ist ungeschminkt nicht gleich hässlich.

alina99
16.07.2014, 19:29
Ich finde, dass es ok ist auch mal ungeschminkt zu sein und dass es bei manchen sogar besser aussieht. Wenn ich spät dran bin gehe ich auch mal ungeschminkt in die Schule ;)

BANANENSCHNECKERL
21.07.2014, 11:21
Jede so, wie sie mag. Je jünger eine Frau ist, desto besser sieht sie meist ungeschminkt aus. Binsenweisheit, das ist mir bewusst. Wer - so wie ich - dunkle Augenringe hat und/oder zu unreiner Haut neigt, kann vermutlich nachvollziehen, dass ich ohne eine leichte Foundation und/oder Puder nicht gern aus dem Haus gehe. Ich fühle mich sonst einfach nicht wohl. "Großes Make-up" lege ich aber nur zu besonderen Anlässen auf. Im Alltag genügt mir ein natürlich aussehendes Tages-Make-up.

Kristi
21.07.2014, 11:59
Ich mag es auch ungeschminkt zu sein. Sobald ich nach Hause komme schminke ich mich ab da sich mein Gesicht dann einfach "freier" anfühlt ;) Bin aber sowieso nie wirklich dick geschminkt. Concealer, Wimperntusche, Transparentpuder und ein bisschen Rouge, das ist meistens alles für den Alltag.

caffelatte
08.08.2014, 10:25
für die haut ist es auf jeden Fall gesunder wenn man sich nicht schminkt, wenn man eine makellose Haut hat, warum nicht

Laborare
13.08.2014, 14:01
Bei mir kommt es auf Anlass und Stimmung an. Die meiste Zeit des Jahres laufe ich ungeschminkt rum. Es fühlt sich angenehmer an (vor allem im Sommer) und meine Haut sieht seitdem besser aus. :)

PinkAnna
13.08.2014, 14:46
Also ich finde das sollte jeder für sich selber entscheiden!! Ich bin eigentlich immer nur sehr dezent geschminkt, außer wenn ich am Abend weggehe oder irgendwo eingeladen bin. Es sieht meiner Meinung nach einfach ein bisschen schicker aus wenn man zu schönerer Kleidung auch ein bisschen geschminkt ist. Aber wie gesagt, das ist eben Geschmackssache

Waikiki
14.08.2014, 09:20
Jedem das seine! Manche sind eben natürlich schön, manche sind es nicht aber halten vom Schminken überhaupt nichts. Bei Jobs mit viel Kundenkontakt wiederum finde ich schon, dass man sich als Frau so schminken sollte, dass man repräsentativ für sein ganzes Unternehmen gut aussieht. Außer natürlich man gehört zu diesen ungeschminkten, natürlichen Schönheiten..:)

Einhorn
15.08.2014, 13:31
Viele sind total hübsch ohne Schminke. Manche allerdings nicht. ;)
Ich persönlich gehe morgens, wenn ich mit meinem Hund raus gehe, ungeschminkt.
Wenn ich unter Leuten bin trage ich schon Make-Up.

be-You-tiful
15.08.2014, 20:48
Wenn man eine makellose Haut hat, kann man sich ungeschminkt zeigen ohne sich unwohl fühlen zu müssen. Zuhause laufe ich meist auch ungeschminkt rum, aber da ich eine Mischhaut habe, gehe ich ohne Puder nicht aus dem Haus :D Ich finde jedoch das sich niemand verstecken muss und Männer laufen ja auch ungeschminkt herum :thumbup:. Allerdings ist meine Meinung, dass Frauen die keine makellose Haut haben, etwas Puder oder Make-up auftragen sollten, weil man dadurch auch einfach gepflegter aussieht. Zum Weggehen oder auf Festen finde ich allerdings ein -wenn auch nur schlichtes- Make-Up toll, da man irgendwie schicker aussieht. :spruce up:

Kiarachan
15.08.2014, 22:18
Ich denke, die Werbung lebt einem vor, dass man ständig und immer perfekt aussehen sollte (von den Filmen, wo die Frauen am morgen immer top geschminkt aufwachen, rede ich erst gar nicht).

Allein schon die Frage, wie man übers ungeschminkt sein denkt, hat doch den Unterton, als ob es etwas Schlimmes ist und man sich doch "eigentlich" so nicht unter Leute trauen darf.

Ehrlich, mir sind hunderte von ungeschminkten Gesichtern deutlich lieber als nur eine Person, die sich seit vier Tagen nicht geduscht hat.

Es sollte keinen Schmink-Zwang geben und die Menschen, die glauben, dass man ungeschminkt nicht vor die Badezimmertür treten sollte... die möchte ich auch nicht in meinem Leben haben.
Mit Make-up kann man die eigene Schönheit sehr gut hervorheben, aber an jedem Menschen ist auch ohne Hilfsmittel etwas Besonderes. Vielleicht nichts werbe-perfektes, aber Werbung ist ohnehin nur eine Illusion die sich und ihr Produkt verkaufen will ;)

katvega
17.08.2014, 16:23
Kiarachan stimme ich da komplett zu. Zwischen 14 und 19 habe ich mich tatsächlich immer geschminkt, ich habe mich ungeschminkt nicht wohl gefühlt aber eben weil es eben so vorgelebt wurde, aber mit den Jahren wurde ich immer ruhiger mit diesem Thema und habe gelernt mich auch ungeschminkt und natürlich zu mögen und so bin ich durchschnittlich unter der Woche ungeschminkt und schminke mich nur wenn ich total Lust drauf hab mich mal etwas aufzuhübschen oder die neuen Kosmetikprodukte zu testen, die ich gerade im DM-Rausch erschwungen habe... aber ansonsten schminke ich mich eher zum Weggehen etc. :) Mädels, steht zu eurem Gesicht! Die schminke soll ja auch nur unterstreichen und nicht ein vollkommen neues Gesicht modellieren. Letztens noch einen Beitrag gelesen bei dem das Mädchen sich ungeschminkt nicht vor die Tür traute und selbst nach einem Jahr Beziehung ihrem Partner immernoch nicht ihr ungeschminktes Gesicht zeigte, das finde ich schade und irgendwie etwas affig. So viel selbstwert sollte man schon haben. Meine Meinung :) Natürlichkeit an die Macht! :thumbup:

MissInfinity
23.08.2014, 11:31
Ich fühle mich ungeschminkt auch sehr unwohl... Ok, zu Haue vor meiner Mutter oder vor meinem Freund, da habe ich keine Probleme mit und ich bringe auch schon mal ungeschminkt den Müll raus :D
Aber zur Arbeit oder zur Berufsschule, wenn ich weg gehe... Da MUSS ich geschminkt sein... Generell bin ich ja auch dafür, dass man zu mehr Natürlichkeit stehen sollte. Hübsche Mädchen mit reiner Haut können das ja auch sehr gerne xD
Aber wenn ich dann da mit roten Flecken, Unreinheiten und vergrößerten Poren daher komme, kann mir keiner Erzählen dass ich mich auch noch dabei wohl fühlen soll :P
Hoffentlich ändert sich das noch mal bei mir, dass ich bessere Haut kriege. Aber durch meine Ernährungsumstellung bin ich anscheinend gerade in die Phase gekommen, in der es erst einmal alles viel schlimmer wird als vorher, ehe es sich bessert... Na mal schauen ob ich dann ungeschminkt auch besser aussehe ^^"

katvega
23.08.2014, 11:46
MissInfinity, das wird sicherlich! Meine Haut war früher auch schrecklich bis ich angefangen habe eine Hautpille zu nehmen, hat bei mir die Zeit des schreckens beendet! Und du hast schon recht, man muss sich schon mit sich wohlfühlen, deswegen wünsche ich es dir, dass es bald der Fall ist und deine Haut besser wird :)
Liebe Grüße! :)

MissInfinity
23.08.2014, 16:30
Oh dankeschön du Liebe <3 Dir auch ganz liebe Grüße ^^

Stellamarina
27.08.2014, 08:24
Ich schminke mich eigentlich sehr gerne, weil ich schon immer eine Leidenschaft fürs Schminken habe. Aber generell habe ich auch kein Problem damit, ungeschminkt aus dem Haus zu gehen. Es gibt Tage, da sehe ich bleich aus (kommt wahrscheinlich vom Eisenmangel), da muss wenigstens eine BB Cream drauf, damit ich "gesünder" aussehe. Im Sommer vergeht mir teilweise auch die Lust, mich zu schminken. Da fühlt man sich irgendwo auch "freier". Ich bin zufrieden mit mir selbst und habe auch nichts zu verstecken. Trotzdem bewundere ich die Frauen/Mädchen, die von Natur aus schön sind und Schminke gar nicht brauchen.

mienchen
28.08.2014, 14:34
Ich schminke mich nur zu wichtigen Ereignissen, wenn ich mit Freunden ausgehe beispielsweise.
Zur arbeit trage ich keine Schminke, höchstens ein bisschen Kayal, um meinen Augen etwas tiefe zu geben.
Ich finde es ganz nett, nicht auf Schminke angewiesen zu sein, denn so gefalle ich mir dann besonders gut wenn ich mal geschminkt bin uuuuuund ich brauche weniger Zeit morgens vor der Arbeit :thumbup:

bea29
19.11.2014, 14:16
Ich schminke mich generell nur dezent, aber oft auch nur wenn ich mal am Abend weg gehe.

saskiadarija
19.11.2014, 15:09
In letzter Zeit gehe ich sehr gern ungeschminkt aus dem Haus, wenn der Zustand meiner Haut das nicht zulässt trage ich nur ein wenig Concealer und Puder. Ich mag das Gefühl von ungeschminkt sein, außerdem finde ich es wirklich hübsch wenn man ungeschminkt ist. (und man muss sich am Abend weniger abschminken :D)

littlemissrainy
20.11.2014, 19:08
also ich schminke mich jetzt schon seit ca. 1 Jahr fast garnicht mehr (außer zu besonderen anlässen) und ich muss sagen dass es mir und meiner haut damit viel besser geht. ein anderes plus dabei ist noch dass es erstens meinen geldbeutel schont und ich zweitens auch deutlich weniger zeit im badezimmer verbringe ;)
allerdings habe ich auch immer leichte röte im gesicht und dunkle wimpern

Katillii
21.11.2014, 07:25
Also für mich ist es ok wenn sich andere ohne schminke wohl fühlen. Also ohne Wimperntusche geht bei mir nichts :D ... für die Arbeit benutze ich je nach dem wie meine Haut ist nur einen Abdeckstift um kleine Rötungen abzudecken oder eben eine Foundation für das ganze Gesicht, Puder, Rouge, Consealer und einen Lippenstift oder Lippgloss. Ich fühle mich einfach wohler, wenn ich im Gesicht nicht so nackig aussehe. Im Sommer kanns auch gerne schon mal weniger schminke sein, wenn die Haut schön gebräunt ist.

Evelina
26.11.2014, 18:05
Ich gehöre zu denen die nicht ungeschminkt aus dem Haus gehen:)
Ich fühle mich dann irgendwie anders :D

Ich finde machen steht auch mehr der natural look, als manch anderen. Aber solange man sich wohlfühlt kann man auch ungeschminkt aus dem Haus gehen. :)

Meerschweinchen
26.11.2014, 18:25
Ich finde es gut.
Klar ist es nicht jedem sein Ding ungeschminkt zu sein, genauso wie es frauen gibt sie sich (fast) nie schminken.
Jedem das seine.
Aber ich finde es wichtig dass es beides draußen gibt.

So kann man immer noch sehen, was natürliche schönheit bedeutet (nicht die fotoshop models oder die überbelichteten (angeblich ungeschminken) aus der gesichtscreme-werbung.

Wenn es nur ungeschminkte Frauen draußen gäbe, fände ich das auch blöd.
Erstens liegt es in der Natur des Menschen sich in irgendeiner Weise zurecht machen zu wollen und zweitens verliert man sonst den Maßstab dafür wie viel und welche Schminke man noch schön findet.

Zu mir persönlich.
Früher gehörte ich auch dazu, dass ich nicht mal ungeschminkt den Müll rausgebracht hätte. Ich fand mich ungeschminkt einfach hässlich. Da war ich so 15-18/19.

Mittlerweile (21) gehe ich mal so mal so raus.
Wohler fühle ich mich geschminkt, klar, da finde ich mich immer noch um einiges hübscher.
Aber wenn ich keine Zeit oder gar keine Lust hab, geh ich auch mal ungeschminkt, da ich heutzutage denke, dass ich zwar so nicht den Schönheitswettbewerb gewinnen werde, aber die Leute mit Sicherheit sich auch nicht erschrecken und sich kotzend abwenden, ich seh halt normal aus, wie ein Mensch und wie jeder andere da draußen auch. Egal ob jemand die Augen schräg stehen hat, ne dicke Narbe im Gesicht oder die Ohren abstehen. Irgendwie finde ich trotzdem, dass wir uns alle ähnlich sehen, was ich früher nicht so sah.

Das einzige, wo ich wirklich eitel bin, ist wenn ich hormonbedingt phasenweise dicke rote Monster im Gesicht habe.
Da geh ich schon mal schnell mit nem Abdeckstift drüber, bevor ich rausgeh, einfach weil ich denke, wenn mir etwas ins Auge springt beim Blick in den Spiegel, springt es den anderen vielleicht auch ins Auge und es muss nicht sein, dass Leute, die was länger in meiner Nähe sind ständig auf ein dickes rotes Ding gucken müssen.

Peaches
26.11.2014, 21:24
Ich bin gerne mal ungeschminkt, ist super wichtig für die Haut atmen zu können. Zu viel MakeUp verstopft die Poren. ;)

julietsroom
03.12.2014, 12:37
Ich gehe irgendwie nie ungeschminkt aus dem Haus, weil ich mich mit etwas Schminke im Gesicht doch wohler fühle :schämen:

schoene_fischi
11.12.2014, 15:00
Ich habe eine wirklich große kreisrunde Narbe in etwa einem Drittel meines Gesichts und wenn man sein Leben lang immer angeschaut wird ist es einem total egal, ob die Leute gucken, wenn man ungeschminkt ist. Ich schminke mich trotzdem lieber, einfach weil es mir Spaß macht und ich mir dann einbilde, dass die Leute gucken, weil ich gut aussehe.
Beim Sport trage ich nur Mascara, da ich so verlaufene Schminke ganz schlimm finde :D

katiye86
12.12.2014, 11:32
Wenn ich ungeschminkt bin, muss ich mir immer von der Familie von meinem Freund erzählen lassen, dass ich krank aussehe. Es scheint für die so schlimm zu sein, dass die Oma sich schon richtig "Sorgen macht" angeblich. Das find ich schon ziemlich übertrieben. Ich bin halt blass und hab erblich bedingt relativ starke Augenringe. Manchmal habe ich einfach keine Lust mich zu schminken. Mache das wirklich nach Lust, Zeit und Laune und auch danach, wie wohl ich mich in meiner Haut fühle. Meistens schon ein Grundprogramm mit Concealer, Puder und Rouge, um frischer auszusehen. So geh ich auch überall hin, sogar schon mal feiern.
Wenn ich aber Zeit und Lust habe mich zurecht zu machen, dann mag ich es auch, zusätzlich meine Augen zu betonen.

Bei anderen fällt es mir gar nicht so doll auf, wenn sie ungeschminkt sind. Mir fällt es dann mehr auf, wenn das Gegenteil der Fall ist und sie zu dick geschminkt sind... da denke ich eher mal "oje" :)

Find es schon schade, dass es Mädels gibt, die sich nie ohne Schminke wohl fühlen und sich - klassischer Fall - zum Müll rausbringen schminken. Aber wenn sie sich eben durchs schminken dann wohler fühlen, dann ist das ja nicht schlimm. Mir wärs allerdings zu anstrengend ^^

AnnaLena
14.12.2014, 14:23
Ich habe meistens kein Problem ungeschminkt rauszugehen. Es sei denn ich habe einen richtig großen Pickel im Gesicht etc. ;-)
Trotzdem schminke ich mich meistens, weil es mir einfach Spaß macht. :D

evafl
15.12.2014, 14:07
Ich finde nicht, dass ungeschminkt mit hässlich gleich zu setzen ist... ;) Ich schminke mich auch nicht großartig, bei mir sind Wimperntusche, Lidschatten und ggf. Lipgloss/Lippenstift schon das Höchste der Gefühle... ;)

schoene_fischi
15.12.2014, 21:14
Sehe ich ganz genau so! Ungeschminkt sein ist immer noch am natürlichsten und für mich bedeutet Schönheit zu strahlen und sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Dann ist es egal, ob und wie viel Schminke man trägt :)

schoene_fischi
15.12.2014, 21:18
Mein Vater hat mich früher immer mal nicht zur Schule gehen lassen wenn ich ungeschminkt war :D fand ich früher richtig gemein von ihm, er hat mir nie geglaubt, dass man ungeschminkt so aussieht. Mein Freund dagegen ist froh wenn ich mich morgens nicht noch 20 Minuten schminke, er denkt da praktisch, dauert ja sooo lange :D Trotzdem bekommt man irgendwie mehr Komplimente wenn man sich schminkt.

michaelaa
27.12.2014, 22:02
Ich bin meistens ungeschminkt. Ich mag es weil ich mich irgendwie länger frisch fühle, vor allem wen der Tag dauert und dauert..... :D

katiye86
28.12.2014, 00:45
Ich bin meistens ungeschminkt. Ich mag es weil ich mich irgendwie länger frisch fühle, vor allem wen der Tag dauert und dauert..... :D Echt?!... das geht mir gar nicht so... ist bei mir eher umgekehrt :D Wenn ich nach nem langen Tag in den Spiegel schaue und ungeschminkt bin, dann fühle ich mich gleich doppelt so kaputt, wenn ich sehe, wie müde ich aussehe. Wenn ich geschminkt bin, ist das nicht so. Allerdings hat das wohl auch damit zutun, wie gesegnet man von Natur aus ist. Nicht jeder sieht ungeschminkt wie eine Leiche aus, egal wie ausgeschlafen oder eben nicht er ist. Hab da leider nicht ganz so viel Glück gehabt ^^

ClassicCassandra
30.12.2014, 16:25
Bei mir kommt das echt auf die Tagesverfassung an womit ich mich halt wohler fühle ;) ich schminke mich eigentlich ganz gerne aber schmiere mir nicht komplett voll sondern achte auf einen natürlichen Look. Im sommer schminke ich mich z.B. fast gar nicht, weil mir das Make-Up von der Hitze sowieso gleich wieder verläuft und mein Teint da auch schöner ist, sodass ich meistens keines brauche. Jetzt im Winter bin ich aber total blass und gehe auch selten ungeschminkt aus dem Haus (habe auch das Gefühl, dass mein MakeUp wie ein Schutzfilm gegen die Kälte für meine Haut ist)^^

Nina86
17.01.2015, 13:59
Also Abends beim weggehen würde ich mich immer schminken. und auch in der Arbeit zumindest Mascara. Aber so zum Einkaufen, Sport oder sparzieren gehen nehme ich nix.

Suppenhuhn
02.03.2015, 18:06
Meine Haut zickt teilweise so rum, dass ich mich jeden Tag schminke- Foundation mit mittlerer bis hohen Deckkraft. Rötungen und kein ebenmäßiger Teint...nee, ich fühl mich ungeschminkt nur noch zu Hause wohl... Ausnahme ist für mich wenn ich abends mal eben beim Aldi rein muss...

stylingprincess
16.03.2015, 12:05
Ich schminke mich eigentlich fast jeden Tag, aber im Alltag nicht so stark und so das es noch natürlich aussieht. Am Wochenende darf es dann auch mal ein bisschen mehr sein :)

SylvieMalarin
17.03.2015, 21:12
Also ich laufe nur sehr ungern ungeschminkt rum. Aber ich würde ungeschminkt sein definitiv nicht als hässlich bezeichnen. Es gibt so viele natürlich schöne Frauen :) Jeder muss seinen eigenen Stil finden

sunnyline
18.03.2015, 09:44
Es gibt solche und solche Tage. Manchmal fühle ich mich ungeschminkt wohl und manchmal eben nicht. Ich würde jetzt unbedingt ungeschminkt auf Arbeit gehen, aber so gehe ich schon hin und wieder ungeschminkt raus. Der Vorteil ist, man wird oft viel jünger geschätzt (Ja, ab einem gewissen Alter freut man sich darüber :clapgirl: )

Katillii
20.03.2015, 09:02
Ich fühle mich ungeschminkt nicht so wohl und gehe auch nicht ungeschminkt aus dem Haus. Ohne Concealer, Bronzer und Wimperntusche geht nichts :D gerade im Winter :D im Sommer wenn man schön braun ist, reicht mir auch einwenig Wimperntische.

Fallingaway
23.03.2015, 14:46
Bisschen Kajal hab ich immer, sonst in der Regel nichts. Alles darüber hinaus nur in besonderen Fällen. Ich fühle ungeschminkt also recht wohl. :)

Esaa
24.03.2015, 16:41
Ich finde ungeschminkte Frauen teilweise attraktiver und natürlicher. Vor allem beim Sport, wo Schminke, Make Up ungeeignet ist, zeigt sich manchmal die wahre Schönheit! In Shops wie hier unter http://www.ullapopken.de/de/kategorien/Damenmode/Shirts/Tops/ sind die Frauen in den Tops, die für große Größen gedacht sind, natürlich geschminkt. Doch das ist ein anderes Umfeld, wo Produkte vermarktet werden und das gilt für viele Bereiche der Werbung!

michaelaa
29.04.2015, 09:50
Ich finde ungeschminkte Frauen teilweise attraktiver und natürlicher. Vor allem beim Sport, wo Schminke, Make Up ungeeignet ist, zeigt sich manchmal die wahre Schönheit!

ich finde gerade in fitnessstudios gibt es noch zu viele Frauen die sich vorher extra nochmal schminken. Da finde ich gehört schminke wirklich nicht hin - außer man ist nicht zum Sport machen da :D

greenmelon99
02.05.2015, 09:45
Also ich gehe zwar auch ungeschminkt raus, aber meistens nur wenn ich Leute sehe denen ich sehr nah stehe und die mich so kennen :/ Denn ehrlich gesagt fühle ich mich so schon ein wenig unwohl...

BloodyJules
12.05.2015, 16:22
90% der Zeit gehe ich ohne Make-Up raus, aber nur aus purer Faulheit. Ich sehe ienfach nicht ein warum ich mich für meinen Bürojob schminken sollte, wenn es in unserer Firma eigentlich niemanden interessiert wie man aussieht (was wirklich positiv ist). Außerdem habe ich nur sehr selten direkten Kundenkontakt.

Blond_Hope
12.05.2015, 19:02
Das kommt bei mir auf die Stimmung und den Anlass an.
Manchmal habe ich das Gefühl, ich sehe eh so mies aus, dass ich mich gar nicht schminken brauche oder nur mal schnell zum Supermarkt um die Ecke, da brauche ich kein Make-up.
Gehe ich aber aus oder in die Stadt mit Freunden treffen ect., dann ist Make up ein MUSS. :spruce up:

strongeee
08.12.2015, 20:16
Ich schminke mich generell nur dezent, nur wenn ich mal feiern gehe darf es auch mal mehr sein.

produktedschungel
08.12.2015, 21:13
Ohne Schminke gehe ich nicht aus dem Haus, ausser zum Schwimmen.

Melody1
09.12.2015, 12:42
Ist das natürlichste auf der Welt!

momelisa
09.12.2015, 14:28
Ist für mich normal! Ich schminke mich so gut wie nie, hier und da mal ein Unreinheit abdecken aber schminken ist mir morgens zu anstrengend und ich fühl mich dann von den anderen Menschen so beobachtet wenn ich mal mit geschminktem Gesicht rausgehe. Auf einer Hochzeit oder zu bestimmten Anlässen schminke ich mich natürlich und dann ist jeder erstaunt :schminken:

Clarissa
16.12.2015, 05:08
Zu Hause schminke ich mich eigentlich nie, auch wenn mein Freund da ist.

Aber ich würde niemals auf die Straße gehen, ohne zumindest ein bisschen geschminkt zu sein.

Sunny1508
17.03.2016, 16:11
Finde ungeschminkt überhaupt nicht hässlich. Also Wimperntusche, Concealer und bisschen Rouge reicht für den Alltag völlig aus. Natürlich wenn man sich sehr intensiv schminkt und danach ungeschmickt gesehen wird fällt es natürlich extrem auf - und man findet es dann auch vielleicht "hässlich". Deswegen von Anfang an einfach nicht so viel Schminke ;)

Sushi
18.03.2016, 06:27
Ich bin gerne geschminkt und dann auch volles Programm. Habe eine große Sammlung und liebe es alles zu verwenden, aber ich tue meiner Haut auch gerne Gutes und bin dann ungeschminkt. Im Alltag bin ich häufig ungeschminkt, wenn ich weiß, dass außer vielleicht einkaufen und spazieren mit meinem Baby nichts ansteht. Es sollte unterstreichen oder auch mal ein besonderer Look sein, aber nie das eigene Ich verstecken.

Romana78
19.04.2016, 13:19
ich versuche immer mehr, wenigstens auf Foundation zu verzichten. ich finde, manchmal sieht es einfach zu viel aus, obwohl ich echt wenig verwende. wahrscheinlich liegst am billigen Pouder.

ich mach das dann aber so, dass ich dafür etwas "mehr" Schmuck trage. Ohrringe, Halskette, Armbänder, Ringe und Uhr. ich bilde mir ein, dass dann die Aufmerksamkeit auf dem liegt, und nicht meinem ungeschminkten Gesicht ahhaha

so habe ich mir meine heißerträumte Uhr von Michael Kors von https://www.uhrcenter.de/uhren/michael-kors/ bestellt. bin so verliebt in sie :D da is mir das ungeschminkt sein dann auch egal ;)

Jagutta
12.05.2017, 09:17
Ungeschminkt ist natürlich und finde ich absolut nicht schlimm.
Ich finde es eher umgekehrt hässlich, wenn jemand so viel Make up und Farbe im Gesicht hat, dass er völlig verändert aussieht und nicht mehr er/sie selbst ist.

eixen0
07.07.2018, 16:15
Also, ich gehen niemals ungeschminkt zur Arbeit. Dort wird es einfach erwartet.
Ich arbeite in der Dienstleistungsbranche und habe jeden Tag mit sehr vielen Menschen zu tuen.
Da würde ich mich ehrlich gesagt, sonst unwohl fühlen.

An freien Tagen / zu Hause schminke ich mich eigentlich nie so richtig.
Da finde ich es normal, auch mal "Ohne" zu sein.

Aber es ist schon ein Unterschied, ob mit, oder ohne.
Geschminkt und gestylt sehe ich schon ganz anders aus, zumal dann auch mehr Farbe im Gesicht ist.
Auch auf Fotos sehe sich besser aus, wenn ich geschminkt bin ;-))
Konturen kommen einfach besser zur Geltung.

Jasmin61
20.07.2018, 13:45
Ich schminke mich sehr gerne, trotzdem lege ich sehr großen Wert auf Natürlichkeit. Jeder sollte sich im ungeschminkten Zustand in seiner eigenen Haut wohlfühlen können. Unter der Woche trage ich bei der Arbeit gar kein Make Up und wenn ich am Abend etwas unternehme greife ich nach Lust und Laune auf eher dezentes Make Up wie beispielsweise Augenbrauenstift, Mascara und leichten Eyeliner. Am Wochenende sieht es etwas anders aus. Da benutze ich gerne meine Lidschatten-Paletten und probiere verschiedene Lippenstifte aus.

Nox
03.08.2018, 18:25
Ich glaub, das letzte Mal als ich komplett ungeschminkt war, war mit 16 im Schwimmbad :D

Ich trage generell nicht viel auf dem Gesicht, außer etwas Creme Brauengel, Tusche und Concealer für die müden Augenränder.
Zwar schäme ich mich nicht ungeschminkt zu sein, dennoch sehe ich leider ohne auch nicht wie 23 aus und je weniger ich trage desto jünger wirke ich. Würde ich komplett ohne rausgehen, würde ich wohl wieder wie 16 aussehen :grossefreude:

Luna_moineau
06.08.2018, 19:00
Also bei mir ist es so , das ich bis ich meinen jetzigen Freund kennen gelernt habe immer täglich ein Full face of Makeup trug , ich bin vor der Frühschicht sogar 2 std eher aufgestanden �� jetzt mittlerweile trage ich selten ein komplettes Makeup , da mein Freund mich sehr in die Fitness Scene mit rein gezogen hat und ich seit ich auf meine Ernährung und Bewegung achte einfach viel schönere Haut habe �� klar zum feiern pack ich meine gigantische Schminksammlung wieder aus und es macht mir auch echt spaß mich zu Schminken aber für den Alltag reicht etwas Mascara und Labello für mich persöhnloch mittlerweile komplett ��